Eintracht Frankfurt Was erlauben Poldi?

Da kann er austeilen wie er will, unser Wayne Rooney wird er trotzdem nicht. Schwache Vorstellung, auch schon vor dem Aussetzer.

Ansonsten: Hitzlsperger und Hildebrand sollten sich warm anziehen, Schweini wird immer wertvoller und Clemens Fritz und Piotr Trochowski dürfen wiederkommen.

Mittwoch wird’s ernst.

Schlagworte:

7 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Hitzelsperger ist, wird und war nie ein Verteidiger. Hildebrand wird das Schicksal von Eike Immel teilen. Jahrelang Nr. 3 dann Nr. 2 und als er dran war stellte der Kaiser Bodo Illgner. Der wird nie die Nr.1. Poldi ist einfach nur ein Depp!

  2. Wunderbar die wohl abgesprochene Antwort von allen Beteiligten bei geschätzt 55 Interviews zu Polids Faux-pas: “Ja gut, ich sach ma, das darf eigentlich nicht passieren, aber es ist halt passiert”.
    Die Bayern bekommen halt nicht jedem gut. Von wegen: “Macht mir nix aus, auf der Bank zu sitzen…”la, la, la.

  3. Schlimmer is noch, dass der Hanke sich als weiter einen abstolpern darf…

  4. Naja, das mit dem Hanke hat sich sicher am Mittwoch. Und so viele Einsätze hatte er ja wirklich noch nicht.

  5. wieauchimmer, die slowaken haben eine starke vorstellung abgeliefert, ich rechne höchstens mit einem unentschieden.
    die sache mit podolski würde ich nicht so hoch hängen. er ist ein junger spieler, geistig bescheiden, bei dem sich erst in den näxten jahren herausstellen wird, ob er sich wirklich langfristig zu einem internationalen klasse-kicker entwickelt.
    hildebrand stagniert in seiner leistung bzw. er läßt eher nach. wenn pröll konstant spielt, sehe ich ihn auf jeden fall im kader.
    hanke sehe ich ähnlich wie podolski. für ihn wäre es wichtig in einem team und unter einem trainer zu spielen, das/der ihm viel vertrauen entgegen bringt. potential hat er.
    mit hitzelsperger konnte ich noch nie was anfangen. hat er schon mal was gerissen?

  6. Der Prinz hat 36 Länderspiele, an einer EM, dem Konfed-Dingens und einer WM teilgenommen. Irgendwann ist meiner Meinung nach Schluß mit Verständnis, egal ob’s um die Leistung oder das Verhalten geht. Besonders, wenn Beides recht bescheiden ist.

  7. Beschränkter Geist hin, dabbisches Verhalten her: PP ist einfach im falschen Team gelandet. Der müsste eher in so ner echten Ruhrpott-Truppe kicken. Das käm für alle Beteiligten besser als bei den Schnösel-Bayern. Das passt einfach nicht. Is ja sicher auch nur wegen dem Schweini.