Eintracht Frankfurt Weiter geht's

In Hannover ist man sich sicher. Mirko Slomka: „Aufbruchstimmung. Die Mannschaft ist im Begriff, das Siegen wieder zu lernen. Das gelang nicht mit einer spielerischen Glanzleistung, aber kämpferisch mit einem Auftritt, der in einer großen Befreiung endete und uns alle, auch das Umfeld, beflügelt.„. Slomka hat seiner Elf ins Stammbuch geschrieben, sie solle „bloß keine Zufriedenheit aufkommen lassen“.

Immerhin. Hannover hat mal wieder gewonnen. Gegen Freiburg. So dürfte der Eintracht am kommenden Samstag die Rolle des barmherzigen Samariters erspart bleiben. So schlecht stehen die Chancen ja auch nicht. Es ist immerhin kein Heimspiel. Während man in Frankfurt Wunden leckt, hat man in Hannover wieder Hoffnung geschöpft. So schnell geht das im Fußball. Wenn man bedenkt, wo man noch vor drei Wochen stand…

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. „Am 9. November wurde Ioannis Amanatidis wegen eines Knorpelschadens im rechten Knie zum zweiten Mal operiert. Seit gestern trainiert der ehemalige Kapitän der Eintracht wieder in Frankfurt. Unser Mitarbeiter Peppi Schmitt sprach mit Amanatidis über ein Comeback, über die Eintracht und die WM.“[…]

    http://www.op-online.de/sport/.....63087.html

  2. Erster. YEAH! zanussi zählt net. ;-))

  3. Heute biste aber spät dran Stefan. =)

  4. ZITAT:

    “ Heute biste aber spät dran Stefan. =) „

    Er ist doch krank.

  5. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Heute biste aber spät dran Stefan. =) „

    Er ist doch krank. „

    Und?

  6. Eben. Das ist kein Grund. Ich bitte um Entschuldigung.

  7. ZITAT:

    “ Und? „

    Geh‘ und mach‘ Klicklaute.

    Des Doc’s Tagesplanung dürfte ob dieses Starts wohl im Ar… sein.

    Hannover? Wtf? Spielen die noch in der ersten Liga?

  8. ZITAT:

    “ Eben. Das ist kein Grund. Ich bitte um Entschuldigung. „

    bist entschuldigt. Aber dass das morgen nicht mehr vorkommt. Diese Nachlässigkeit prangere ich an.

  9. Ich würde die nassen Lappen schon mal rauslegen

  10. „Aber dass das morgen nicht mehr vorkommt.“

    Das hier ist der Beitrag von morgen.

  11. @BBB: Die Betonung liegt bei Hannover bei „noch“..

  12. Auswärtssieg!

    Und nach 6 Punkten gegen Hannover und den Bayern lacht das Adlerherz auch wieder!

  13. Ja sicher. Auswärtssieg, Heimsieg. Sicher. Soll ich den Spielbericht schon veröffentlichen?

  14. Do it, Stefan. Das schafft mehr Raum für Gastbeiträge.. ;-)

  15. Lasst uns frohen Mutes sein, nach der Klatsch ähhh knappen unverdienten Niederlage gg. Schalke.

  16. 4:2. Hannover scheißt sich aus der Krise.

  17. „1:1 – Hat die Eintracht das Siegen verlernt?“

  18. ZITAT:

    “ Ich würde die nassen Lappen schon mal rauslegen „

    Das machen schon die Spieler für mich.

    Sie sollten sich aber nicht darauf verlassen, dass ich ich mich dann so verhalte wie Amanatidis aussieht: Weg von meiner anderen Wange, ich bin nicht Jesus!

    http://www.youtube.com/watch?v.....kbhSADUeFY

  19. ZITAT:

    “ 4:2. Hannover scheißt sich aus der Krise. „

    Ist das so ein neues Ultra-Ding? Wer mehr Haufen im Block macht hat gewonnen?

    Falls ja, hätte ich noch eine Karte abzugeben.

  20. @Heinz: Hannover scheisst sich vielleicht ein, aber keinesfalls aus der Krise.. ;-)

  21. ZITAT:

    “ „1:1 – Hat die Eintracht das Siegen verlernt?“ „

    2 Tore? Optimist. Wir haben Hannover schon mal mit einem 0:0 in die zweite Liga verholfen und da war das alte Mädchen vom Riederwald wirklich noch eine Diva:

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  22. @Kid: Vielen Dank für die Zeitreise. War Fussball damals eigentlich auch schon Volkssport, oder warum sind bei einem entscheidenen Spiel gegen den Abstieg in Hannoi nur 10.000 Zuschauer anwesend?

    Vielleicht war es aber auch überall Volkssport ausser in Hannover..

  23. Spiele gegen und in Hannover waren (zumindest für mich) schon immer mit das Trostloseste, was ich jemals im Fußballspocht als Beobachter erlebt habe.

  24. Holger, auch in Frankfurt ließen sich bei entscheidenden Spielen nicht unbedingt immer „Massen“ mobilisieren: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-29st.html

    Wie oft habe ich in den 7oern und 80ern mit 10.000 anderen die Eintracht gesehen …

    Und auch als es der Eintracht nach dem ersten Abstieg dreckig ging und Hoeneß die Bayern zum Benefizspiel an den Main schickte, kann ich mich an eine eher traurige Kulisse erinnern:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-22st.html

    Ich verweise gerne auf dieses Spiel, wenn mich mal wieder jemand fragt, ob ich ihm eine Karte gegen die Bayern besorgen kann.

  25. Ich mag Spiele in Hannover – wo sonst empfindet man keinerlei Reue, wenn man stundenlang durch die Republik fährt und der jeweils besuchten Stadt dann nullkommanull Interesse entgegen bringt?

  26. Zeit das zu ändern:

    Personaletat neue Saison interessiert nicht so brennend, wie das Hannoverspiel, oder?

    http://www.fr-online.de/in_und.....ieler.html

  27. Apropos Bayern: Braucht jemand aus diesem Kreis noch einen Steher?

  28. Zwei Millionen mehr, Thorsten? Who cares? Damit kommt Heinz in die Wüste, aber nicht nach Akkabah. ;-)

  29. „Braucht jemand aus diesem Kreis noch einen Steher?“

    Frag mal CE. Der liebt Spiele gegen die Bayern.

  30. 10.000 sind durchaus ausreichend. Da hatte man wenigstens Platz und konnte diese Dilletanten da unten richtig beschimpfen.

    Heute muß ich das virtuell machen, sonst hört mich doch keiner.

  31. Oja, auch dieses Jahr spare ich mir den Mist.

  32. Geh nach Hoffenheim. Die schimpfen wie wir früher.

  33. @Kid(24): Ich weiss, ich weiss, bei uns sah es teilweise genauso traurig aus. Verdammt, nicht mal die kleinste Polemik gegen 96 wird einem hier gegönnt.. ;-))

  34. ZITAT:

    “ Geh nach Hoffenheim. Die schimpfen wie wir früher. „

    Mach ich. Nächtes Jahr legt der Dietmar was druff und dann könnt ihr die Tabelle von unten betrachten.

  35. „Klatsche“?

    Vier unglückliche Tore in Wirklichkeit.

    Jedenfalls haben gestern abend Helmer und Konsorten im DSF gelobt, sie habe eigentlich alles richtig gemacht, die Eintracht. Magath sei bewusst, dass er so kein spielstarkes Mittelfeld habe und daher seien Standards geübt worden. Und die klappen.

    Aber was rede ich?

    Hannover ist wichtig. Muss uns drei Punkte bringen. Von mir aus auch mit einer „spieleriscehn Glanzleistung“. Feddisch.

  36. Wir werden ja auch schlechter und schlechter und schlechter

  37. Schläächt, Heribert, schläächt.

  38. „Und die klappen.“ Bei den Knappen.

    (Ist mir doch glatt der schnuggelische Reim durchgegangen…)

  39. „Jedenfalls haben gestern abend Helmer und Konsorten im DSF gelobt, sie habe eigentlich alles richtig gemacht, die Eintracht.“

    Boah – wenn ich eines nicht gebrauchen kann dann Mitleid. Alles richtig gemacht. Jep. Logisch. Deshalb auch vier Tore zuhause kassiert.

  40. „Vier unglückliche Tore in Wirklichkeit.“

    Da könnte ich grad schon wieder Schnappatmung kriegen, echt. Unglückliche Tore! Argh. Ich fordere einen Führerschein für „Experten“.

  41. ZITAT:

    „Boah – wenn ich eines nicht gebracuhen kann dann Mitleid.“

    exakt das gleiche ging mir soeben durch den kopf.

  42. Du bist nicht objektiv. Du bist viel zu nahe dran.

  43. ZITAT:

    „Boah – wenn ich eines nicht gebrauchen kann dann Mitleid. Alles richtig gemacht. Jep. Logisch. Deshalb auch vier Tore zuhause kassiert. „

    Hamsterrad

  44. „Hamsterrad“

    Ich habe es nicht in Bewegung gesetzt. Das waren die „Experten“.

  45. „Du bist nicht objektiv.“

    Und das ist gut so.

  46. http://www.kicker.de/news/fuss.....-04-2.html

    Die haben kein Mitleid. Die haben aber Durchblick.

  47. Thomas Helmer – das sagt doch schon alles.

    Und wer beim DSF Experten sucht, ist selbst schuld.

  48. Thomas Helmer – das sagt doch schon alles.

    Und wer beim DSF Experten sucht ist selbst schuld!

  49. ZITAT:

    “ Thomas Helmer – das sagt doch schon alles.

    Und wer beim DSF Experten sucht ist selbst schuld! „

    genau, gehen wir lieber zum Heimatsender, da haben wir Berthold…

  50. Die ersten 6 Plätze in der Tabelle sind bis 2020 doch schon alle vergeben. Doppelt und dreifacher Jahresetat. Was regt ihr euch auf?

    Da verliert man halt auch mal Spiele, wo der Gegner auf glückliche Art und Weise 4 Tore schießt.

  51. Keines. Dieser. Verfluchten. Vier. Tore. Fiel. Verflucht. Nochmal. Glücklich.

  52. Stefan ,ich weiß jetzt woran es liegt. Du bist total verstrahlt.

    http://www.bild.de/BILD/region.....ertel.html

  53. ZITAT:

    “ Oja, auch dieses Jahr spare ich mir den Mist. „

    dito.

  54. Rasender Falkenmayer

    Morsche,

    kein „steht auf…“mehr. Das macht mich betroffen.

    Kid, weißt Du das alles auswendig oder hast Du ein Eintrachtsuchprogramm?

  55. Na , die innere Unruhe, die Schweißausbrüche, die Potenzstörungen, die Schlafstörungen,die Depressionen,die Verspannungszustände.

    Kurzum, es kliegt weder am am Schoppen im Gemalten ,noch an der Eintracht.

  56. ZITAT:

    “ Keines. Dieser. Verfluchten. Vier. Tore. Fiel. Verflucht. Nochmal. Glücklich. „

    Dann eben nicht. Dann war es eben folgerichtig und verdient. Völlig Banane.

    „Am Ende werde ich wieder recht behalten, weil ich es besser weiß.“

  57. Ich mag nicht über die guten und geübten Standards von Schalke sprechen. Und auch nicht warum wir die Leute im Fünfmeterraum nicht decken.

    Sondern darüber dass ich noch immer keine Verbesserung bei den Standards erkennen kann, abgesehen von den zwei direkt verwandelten Freistößen. Und warum Magath das offenbar übt obwohl die es schon können und wir offenkundig nicht.

  58. Mir ist das gar nicht Banane. Mir ist kein Tor, das (wo) die Eintracht fängt Banane. Ich rege mich sogar auf, wenn man 4:0 führt und dann noch eins kriegt. Liegt wohl an der Strahlung.

  59. ZITAT:

    Und auch als es der Eintracht nach dem ersten Abstieg dreckig ging und Hoeneß die Bayern zum Benefizspiel an den Main schickte, kann ich mich an eine eher traurige Kulisse erinnern:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-22st.html

    … „

    Ach Du Sch*****! Das gabs ja auch noch. Gar nicht sooo lange her. Danke für die Zeitreise.

  60. @DA

    Wir üben Kurzpassspiel. Das üben wir nicht nur, das trainieren wir sogar. Immer wieder. Zuordnungen, Kopfballspiel etc wird nur Offensiv „geübt“. Beim Flankentraining. Da wäre es übrigens ein leichtes, statt der Dummies echte Verteidiger hinzustellen.

  61. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Keines. Dieser. Verfluchten. Vier. Tore. Fiel. Verflucht. Nochmal. Glücklich. „

    Klar. Sie fielen ja auch alle unglücklich.

  62. ZITAT:

    “ Du bist total verstrahlt. „

    Wäre mal interessant zu wissen was so ein Dauerwerbeartikel die Firma C. E. kostet…

    Guten Tag allerseits.

  63. Caio möchte wissen, wann es endlich Frühling wird.

  64. Du hast ja geradezu eine Funkeleske Vorstellung vom Abwehrverhalten. Ich gewinne lieber 5:4

  65. ZITAT:

    “ Morsche,

    kein „steht auf…“mehr. Das macht mich betroffen.

    Kid, weißt Du das alles auswendig oder hast Du ein Eintrachtsuchprogramm? „

    Das schüttelt der so aus dem Ärmel. Eigentlich sollte er damit auftreten, in der Halbzeitpause oder so.

  66. „Wäre mal interessant zu wissen was so ein Dauerwerbeartikel die Firma C. E. kostet…“

    Ca. 1500 bis 2500 Euro.

  67. ZITAT:

    „genau, gehen wir lieber zum Heimatsender, da haben wir Berthold… „

    Der ist aber nur „Experte“ für die Nationalelf.

  68. „Ich gewinne lieber 5:4“

    Und ich lieber 4:0.

  69. ZITAT:

    “ … Ama…

    http://www.op-online.de/sport/.....63087.html

    Ama klingt sehr verbittert, mürbe, um Realismus bemüht…

  70. ZITAT:

    “ „Ich gewinne lieber 5:4“

    Und ich lieber 4:0. „

    Maßlosigkeit allenthalben. Dann wechsel doch zum Roten Stern:))

  71. Das habe ich bereits in Erwägung gezogen.

  72. Mir ist auch schlecht. :-(

    Macht nix. Ankündigung für Hannover:

    „96 dümpelt am Abgrund. Unsere Mannschaft hat die Qualität, dort drei Punkte zu holen.“

    (Patrick Ochs gestern im „Kicker“)

    Apropos Patrick Ochs. Zum den vier „unglücklichen“ Toren vom Samstag hat der auch noch was zu sagen:

    „Entweder wir spielen 2:2 oder es gibt eine Klatsche.

    Die war es ja nicht wirklich.“

  73. ZITAT:

    “ Mir ist auch schlecht. :-(

    Macht nix. Ankündigung für Hannover:

    „96 dümpelt am Abgrund. Unsere Mannschaft hat die Qualität, dort drei Punkte zu holen.“

    (Patrick Ochs gestern im „Kicker“)

    Wenn Patrick das sagt, sind die die Punkte so gut wie weg.

  74. ZITAT:

    “ Das habe ich bereits in Erwägung gezogen. „

    Keine schlechte Idee!

    Wir brauchen Siegertypen:-)

  75. „Wir brauchen Siegertypen:-) „

    Melde mich dafür an !

  76. ZITAT:

    “ Zurück zum Fußball

    http://www.spiegel.de/panorama.....75,00.html

    Es spricht für den SPIEGEL, dass ein Beckham-Tatoo einen Artikel wert ist…

  77. Morgen,

    HB gestern im „Heimspiel“ (sinngemäß):

    „Der Trainer hat inzwischen verstanden, SO WIE DER VORHERGEHENDE TRAINER, mit einer Spitze zu agieren, da wir nicht die Qualitätt im Mittelfeld besitzen um mit zwei Spitzen zu spielen.“

    Und:

    „Der Glaube daran mit zwei Stürmern offensivwer zu spielen, sei antiquiert. Jeder Spieler ist dazu eingeladen in die freien Räume vorzustoßen und offensiv zu agieren.“

    Die europäischen Ambitionen der vergangenen Wochen bezeichnete er als: „Blütenträume“

    Großartig!

    In der Sprachkleidtabelle sind wir ganz oben!

  78. Blütenträume. Passt gut zum Schmetterling.

  79. “ Blütenträume“ und dann die Ticketpreise erhöhen. O Ton HB. „Das ist mit den Fans abgesprochen. „

    Gut, mich hat er wohl als einzigen nicht gefragt.

    Egal.

    Blütenträume, er ist halt der geborene Verkäufer.

  80. ZITAT:

    “ In der Sprachkleidtabelle sind wir ganz oben! „

    Ach na ja. Ich habe immer mehr das Gefühl, MS und HB spielen hier ein uraltes Spiel. Guter Cop, böser Cop.

    Und das ist sogar wandlungsfähig mit wechselndem Blickwinkel der Betrachter:

    Für die einen ist HB der ‚gute‘ Realist während MS der ‚böse‘ Fantast ist, der Dinge fordert, die nicht umzusetzen sind. Für andere Betrachter ist HB der ‚böse‘ Bremser während MS der fortschrittliche Trainer ist, der die Eintracht voran bringen will. Für jeden was dabei.

    Wär doch schön, wenn es sö wäre und beide Protagonisten im stillen Kämmerlein ausbaldowern wie man weiter vorgeht. Gemeinsam.

  81. ZITAT:

    “ Blütenträume. Passt gut zum Schmetterling. „

    habe gerade gelernt, dass der Frühling jetzt bei OBI ist, also keine Schmetterlinge ausserhalb von Baumärkten

  82. Rasender Falkenmayer

    Ama läßt sich nicht blenden

    Ich gewinne gerne 2:0. Ist das bedenklich?

    wir sollten auch Kühe schlachten:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....chten.html

  83. ZITAT:

    “ Die europäischen Ambitionen der vergangenen Wochen bezeichnete er als: „Blütenträume“ „

    Klingt viel netter, als das stur-böckische „am Ende werde ich wieder recht behalten.“

  84. Apropos Heimspiel. Da hätte ich mal eine Frage. Wieso gibt der Thomas Berthold eigentlich immer dem Recht, der in diesem merkwürdigen Halbrund gerade neben ihm sitzt?

  85. Mein persönliches Hanoi Favoritspiel mit Stefan gemeinsam in Block L. 8°C Minus und Biskup voll am Zaun den Ausgang suchend.

    Bundesliga 1985/1986 – 15. Spieltag

    1:3 (1:0)

    Termin: Di 19.11.1985, 20:00 Uhr

    Zuschauer:8.000

    Schiedsrichter: Anton Matheis (Rodalben)

    Tore: 1:0 Josef Sarroca (34.), 1:1 Jürgen Baier (66.), 1:2 Siegfried Reich (90.), 1:3 Karsten Surmann (90.)

  86. Das macht man so, wenn man selbst keine Ahnung hat… ;o)

    Es geht ja nicht um Golf

  87. „Mein persönliches Hanoi Favoritspiel mit Stefan gemeinsam in Block L. 8°C Minus und Biskup voll am Zaun den Ausgang suchend.“

    Wobei ich betonen möchte, dass ich nichts mit Biskups Zustand zu tun hatte. Geregnet hat es auch noch, soweit ich mich erinnere.

  88. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Für die einen ist HB der ‚gute‘ Realist während MS der ‚böse‘ Fantast ist, der Dinge fordert, die nicht umzusetzen sind. Für andere Betrachter ist HB der ‚böse‘ Bremser während MS der fortschrittliche Trainer ist, der die Eintracht voran bringen will. Für jeden was dabei.

    Wär doch schön, wenn es sö wäre und beide Protagonisten im stillen Kämmerlein ausbaldowern wie man weiter vorgeht. Gemeinsam. „

    Ich gehe fest davon aus, dass das so ist.

  89. ZITAT:

    “ … Ich rege mich sogar auf, wenn man 4:0 führt und dann noch eins kriegt. ..“

    Nur die Ruhe. Nimm Dir ein Beispiel an unseren Spielern. Die bleiben sogar cool, wenn sie 2:0 zurück liegen und dann noch zwei Dinger fangen.

    „Wenn man aufmacht, kommt es zu Kontern. Ob man dann 1:3 oder 1:4 verliert, ist auch egal.“ (Alex Meier)

    „Wir haben uns aufgerappelt. Alles riskiert. Das war wichtig.“ (Patrick Ochs)

    “ .. Die Elf hat Charakter. In der Hinrunde gab es Spiele, die bei Halbzeit schon gelaufen waren.“

    (Pirmin Schwegler)

  90. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Apropos Heimspiel. Da hätte ich mal eine Frage. Wieso gibt der Thomas Berthold eigentlich immer dem Recht, der in diesem merkwürdigen Halbrund gerade neben ihm sitzt? „

    2002 hat er mal einem Funktionär des Volleyballverbandes widersprochen. Glaube ich.

  91. Ahungslos wie ich bin, sah ich sowohl Ama und sehe jetzt Halil als Einmannsturm größtenteils verschenkt. Habe mich gefreut, daß Fenin wohl bald wieder wird kicken können; wir somit zwei echte Stürmer haben – von denen dann einer dann und wann sogar gerne auf die Flügel darf – und Meier dahinter.

    Jetzt macht mir das der Hairy kaputt.

    Stehe ich mit meiner unkundigen Meinung mal wieder mit Recht alleine um 11 im bunten?

  92. „Ich gewinne gerne 2:0. Ist das bedenklich?“

    Ein 00 auf taktisch höchstem Niveau – DAS ist Fußball, Ihr frischen Pflänzchen.

  93. Im L Block hats immer geregnet. Vor allem wenn Funkel mit Bayer Uerdingen antrat. Der Arsch.

  94. @93 Ausserdem hat doch auch der vorhergehende Trainer mit zumindest mit zwei gelernten Stürmern gepielt, wenn sie denn zur Verfügung standen. Ich gehe auch davon aus, dass Fenin spielt, wenn er denn fit ist.

  95. ZITAT:

    „1985/1986“

    ein jahr später wurde dann die schale geholt.

    omen?

  96. Feddisch. Ohne extra Training.

  97. Wo war jetzt eigentlich der Korken?

  98. „omen?“

    Erst dann, wenn wieder nur 8.000 kommen.

  99. Rasender Falkenmayer

    @93

    Zwei Stürmer sind meist besser. Ich fand es sogar besser, als Meier (mangels Alternative) als echter zweite, wenn auch etwas hängende Spitze spielte.

    Wenn Du nur mit einer echten spitzenm spielst brauchst Du wenigstens richtig offensive Aussen, vielleicht so wie wir uns Üüüümit wünschen würden. Dann hast du, wie ganz früher, sogar 3 Stürmer.

    Aber das können wohl nur Holländer

    Zum Glück macht der Trainer die Aufstellung und nicht der Vorsitzende.

  100. Tja – das klappt halt nicht immer. Auch am vergangenen Samstag war das ja anders geplant. Bis der Fux Magath durch die Aufstellung von Rafinha auf links den Ochs aus dem Spiel genommen hat. Erst dadurch ist Altintop auf die Flügel ausgewichen. Schlau, gell? Da hätte man früher und variabler reagieren müssen.

  101. Ma was anneres.

    Wird die Vorfälligkeitsentschädigung vom Grundpfandrecht umfasst und kann deswegen die Erteilung einer Löschungsbewilligung blockiert werden?

  102. Auch die Linienrichter freuen sich auf Fenin. Endlich können die Fahnen wieder geschwenkt werden.

  103. @106

    Ich denke ja. Letzten Endes sind es geschuldete Zinsen.

    Ist aber vom Feeling her nur ein Gefühl.

  104. @Hubi

    Wegen Abseits oder wegen Fallsucht?

  105. ZITAT:

    “ Ist aber vom Feeling her nur ein Gefühl. „

    Sozusagen ein weißer Schimmel… ;)

  106. „Wo war jetzt eigentlich der Korken? „

    Dienstreise – 3 Tage wech

  107. @ 106: Man müsste sich die Grundschuldbestellungurkunde ansehen; eine Bank als Inhaber des Grundpfandrechts lässt sich so etwas üblicherweise hineinschreiben, weil sie natürlich eine Entschädigung für entgangenen Zinsgewinn haben will. Sagt meine Frau ( Rpfl.in )

    @ 27 : Ich könnte das Stehplatzticket noch gut gebrauchen.

  108. Rasender Falkenmayer

    Was soll’n des jetz Heinz? Nur wenn’s im Sischerungs- un Darlehensvertrag drinnesteht. Is abba im Klaagedruckte zulässisch.

    Tät‘ isch saache.

    Kaa Sondärtilgungsrecht vereinbart???

  109. @Rasender Falkenmayer

    Reiner Zufall. Fiel mir gerade so ein.

    @Stefan und Remo

    Nur für euch:

    http://www.pixum.de/slide/4839.....965

  110. ZITAT:

    “ Im L Block hats immer geregnet. Vor allem wenn Funkel mit Bayer Uerdingen antrat. Der Arsch. „

    Der? Alle beide. Und hier kommt auch schon das Salz für die Wunden:

    http://kid-klappergass.blogspo.....icker.html

  111. Rasender Falkenmayer

    `s Beck online funzt net. Da kann ich jetzt net nachschlage.

    Daher überlege ich mir lieber, wie wir mit 2 Mios mehr den Kader verbessern können.

    + Gehalt vom Pröll fällt weg (alles Gute, bester TW der Eintacht…)

    ? Amas Gehalt?

    ? Was ist mit Bellaid ? Nimmt den wer?

    Wir können einen offensiven MFSpieler echt gut gebrauchen. Wo ist unser Scouting?????

    Eintracht sucht den Superstar…

  112. @Kid

    Danke. Ich hatte es verdrängt. Früher war wohl doch nicht alles besser.

  113. Hallo, ich habe die letzten Tage nicht im Blog verfolgen können.

    Meine persönliche Theorie für die Ursache der Niederlage:

    Stefan und seine Mannschaft sind Schuld, da sie gegen den Roten Stern verloren hatten; das konnte also nix werden mit einem Sieg gegen Schlacke.

  114. Rasender Falkenmayer

    Bochum ist Herrlich!

    schnell nachlesen, bevor es verschwindet:

    http://www.transfermarkt.de/de.....zeige.html

  115. ZITAT:

    “ Bochum ist Herrlich!

    schnell nachlesen, bevor es verschwindet:

    http://www.transfermarkt.de/de.....zeige.html

    Bochum ist die Mannschaft der Stunde. DAS ist der Beweis.

  116. Bochum war die Mannschaft der Stunde. Aus. Vorbei.

  117. Rasender Falkenmayer

    Jetzt ist es Hannover

  118. Morgen ist vielleicht schon Florenz die Mannschaft der Stunde.

  119. Eben. Ich zitiere mich selbst

    „So schnell geht das im Fußball. Wenn man bedenkt, wo man noch vor drei Wochen stand…“

  120. Da stoßen wir dann drauf an.

  121. … eine stunde ist halt auch nicht besonders lang.

  122. Stefan ist der Verlust nun einstellig oder zweistellig wie bei der FR?

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....701.de.htm

  123. Ich habe aber keine weiße Hose.

  124. @BBB: ist die Karte noch zu haben? Meine Mailadresse hast du ja.

    Mutierst du wieder zum Skibamboo?

  125. Keine Ahnung, Heinz. Ich bin über die Bilanzen der fnp nicht im Bilde.

  126. Wie, keine weiße Hose? Dann kann ja garnnix durchschimmern.

  127. ZITAT:

    “ Keine Ahnung, Heinz. Ich bin über die Bilanzen der fnp nicht im Bilde. „

    Uf die paar Millönscher kommts eh net an.

  128. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Stefan ist der Verlust nun einstellig oder zweistellig wie bei der FR?

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....701.de.htm

    Hä? Siebenstellig, dachte ich.

  129. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ @BBB: ist die Karte noch zu haben? Meine Mailadresse hast du ja.

    Mutierst du wieder zum Skibamboo? „

    Scheisse, 5 Mins zu spät :-(

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @BBB: ist die Karte noch zu haben? Meine Mailadresse hast du ja.

    Mutierst du wieder zum Skibamboo? „

    Scheisse, 5 Mins zu spät :-( „

    Nö, der OWLer war deutlich schneller.

    Kadd is fordd.

  131. Was soll das Geheule, Ama, der mit dem Durchblick, findet es wichtig, dass wir frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun haben und fände es deshalb gut, wenn wir in Hannover nicht verlieren.

    Ich frage mich, wann unser Ex-Kapitän zuletzt auf die Tabelle geschaut hat.

  132. Werner Biskup! Ein Kind der Bundesliga. Wär der nichts für Hertha?

  133. Rasender Falkenmayer

    Ama läßt sich halt nicht blenden.

  134. ZITAT:

    “ Werner Biskup! Ein Kind der Bundesliga. Wär der nichts für Hertha? „

    Der dümpelt schon in Köln rum.

  135. ZITAT:

    “ Was soll das Geheule, Ama, der mit dem Durchblick, findet es wichtig, dass wir frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun haben und fände es deshalb gut, wenn wir in Hannover nicht verlieren.

    Ich frage mich, wann unser Ex-Kapitän zuletzt auf die Tabelle geschaut hat. „

    Wieso, er hat doch Recht.

    Sollten wir in Hanoi verlieren, haben wir nur noch 12 Punkte Vorsprung.

    Ob wir gegen Bayern punkten?

    Es kann schnell gehen, bei einem Sieg sind wir definitiv durch.

    38 Punkte vor dem 27. Spieltag, Hertha und NUE nehmen sich die Punkte gegenseitig weg, Freiburg in München, Hanoi hätten wir ja sebst erledigt.

    Dann kann man Verträge in trockene Tücher wickeln, hat Planungssicherheit etc. pp.

    Ist auch eine gute Basis für die angepeilten 46 Punkte.

    Fehlende 8 in ausstehenden 8 Spieltagen sind ja wohl machbar, auch wenn demnächst Schwegler, Ochs und Franz eine Gelbsperre absitzen werden.

    Hoffentlich nicht alle 3 gleichzeitig…

  136. ZITAT:

    “ Ama läßt sich halt nicht blenden. „

    Genau, deshalb hat er auch nicht gemerkt, dass der diesjährige Fünfzehnte drei Zähler weniger hat, als der in der vergangenen Saison zur gleichen Zeit. Zur Erinnerung: 31 Punkte reichten zum Klassenerhalt. Die könnten wir bei 9 noch ausstehenden Spielen ja vielleicht soeben schaffen.

    Also Freund Ama sollte manchmal überlegen, was er den Schmierfinken diktiert.

  137. „Bochum ist Herrlich!“

    Herrlich hin, Heiko her – auf jeden Fall geht´s in diesem Blog (transfermarkt.de/de/forum/154/geruechtekueche…) noch schlimmer zu als hier. Mafiöse Strukturen:

    „Jetzt lass durchrutschen, bis ein Pate den Thread löscht.“

    Da bin ich für unseren Blogwart doch wieder ganz dankbar.

  138. ZITAT:

    “ Ma was anneres.

    Wird die Vorfälligkeitsentschädigung vom Grundpfandrecht umfasst und kann deswegen die Erteilung einer Löschungsbewilligung blockiert werden? „

    yep

  139. ZITAT:

    “ Eben. Ich zitiere mich selbst

    „So schnell geht das im Fußball. Wenn man bedenkt, wo man noch vor drei Wochen stand…“ „

    im Blütentraum!

  140. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ma was anneres.

    Wird die Vorfälligkeitsentschädigung vom Grundpfandrecht umfasst und kann deswegen die Erteilung einer Löschungsbewilligung blockiert werden? „

    yep „

    Danke:)

  141. @150

    Oh. Der „Mäzen“ Hopp lässt sich vom Trainer erklären, wie es soweit kommen konnte. Und er spricht von „uns“.

  142. ZITAT:

    “ Tja – das klappt halt nicht immer. Auch am vergangenen Samstag war das ja anders geplant. Bis der Fux Magath durch die Aufstellung von Rafinha auf links den Ochs aus dem Spiel genommen hat. Erst dadurch ist Altintop auf die Flügel ausgewichen. Schlau, gell? Da hätte man früher und variabler reagieren müssen. „

    Nö, Altintop zieht es wie einen Magnet auf den linken Flügel, rechts habe ich ihn wenig bis gar nicht gesehen. Selbst nach der Einwechslung von Ümit babbte er auf links fest und Ümit musste mittig spielen. Superaufteilung.

    Das hat m.E. mit Ochs gar nix zu tun und wäre auch unlogisch. Fällt rechts aus, gehe ich nach links? Das ist widersinnig, wenn Ochs damit was zu tun hatte, hätte Altintop nach rechts gehen müsen, um Ochs zu helfen. Sonst hätten wir ja die Aufstellung:

    Jung————–Spycher

    ——————Köhler

    ——————Altintop

    macht ja nicht wirklich Sinn, oder?

  143. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ma was anneres.

    Wird die Vorfälligkeitsentschädigung vom Grundpfandrecht umfasst und kann deswegen die Erteilung einer Löschungsbewilligung blockiert werden? „

    yep „

    Danke:) „

    Interessant wie Anwälten untereinander arbeiten:-)

  144. @concordia

    Komm mir nicht mit Fakten. Tatsache ist, dass Ochs aus dem Spiel war.

  145. @Polterpetra

    Interessant auch, dass ich diese Auskunft schon in #107 gegeben habe. Aber mir glaubt ja wieder keiner.

  146. ZITAT:

    “ @Polterpetra

    Interessant auch, dass ich diese Auskunft schon in #107 gegeben habe. Aber mir glaubt ja wieder keiner. „

    Bei dir hat sich auch keiner bedankt, Ignoranten!

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ma was anneres.

    Wird die Vorfälligkeitsentschädigung vom Grundpfandrecht umfasst und kann deswegen die Erteilung einer Löschungsbewilligung blockiert werden? „

    yep „

    Danke:) „

    Details: §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab.

  148. Wieso spricht der von uns?

  149. „Details: §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....9Ol1hM3B58

    :))

  150. ZITAT:

    “ @concordia

    Komm mir nicht mit Fakten. Tatsache ist, dass Ochs aus dem Spiel war. „

    Stimmt und Tatsache ist auch, dass ihm keiner geholfen hat. Weder Meier noch Teber noch Altintop (der es m.E. am ehesten machen musste) haben die rechte Seite verstärkt um Rafinha auszumanövrieren.

    Das hätten Mannschaft und Trainer sofort sehen müssen.

  151. ZITAT:

    “ §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    Aha. WTF heißt das?

  152. „Wieso spricht der von uns?“

    Pluralis Majestatis.

  153. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    Aha. WTF heißt das? „

    Wir geben doch hier kein Herrschaftswissen preis. Die Auskunft kostet mindestens 190 Euro plus Mwst.

  154. ZITAT:

    “ „Wieso spricht der von uns?“

    Pluralis Majestatis. „

    ich dacht weil der von einer Manschaft ohne Einsatzwillen schwafelt.

  155. @Concordia

    Zumal ich dann den Eindruck hatte, dass auch Caio eher halblinks vor sich hin schlief. Oder täusche ich mich da auch?

  156. ZITAT:

    “ Wir geben doch hier kein Herrschaftswissen preis. Die Auskunft kostet mindestens 190 Euro plus Mwst. „

    Jetzt ist mir auch klar, warum Du Dich mit vorzeitiger Kreditrückführung beschäftigst.

  157. Rasender Falkenmayer

    Rechts, links, alles Schwachsinn. Hauptsache, man geht dahin wo’s weh tut.

    @ “So schnell geht das im Fußball. Wenn man bedenkt, wo man noch vor drei Wochen stand…” “

    Vor drei Wochen standen wir auf Platz 7, 2 Punkte hinter den Europaplätzen und 17 Punkte vor Platz 16.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Jetzt stehen wir auf Platz 8, 7 Punkte hinter Europa und 15 Punkte vor dem Abstieg.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Nicht gerade ein Erdrutsch…

  158. ZITAT:

    “ @Concordia

    Zumal ich dann den Eindruck hatte, dass auch Caio eher halblinks vor sich hin schlief. Oder täusche ich mich da auch? „

    Jein, die ersten 10 Min. habe ich ihn auch rechts gesehen, dann aber schloß er sich der Skatrunde im linken OM an. Zeigt, dass er jetzt wirklich gut integriert ist.

  159. „Ja.“

    Halt Dich da bitte raus. Es geht um Fußball.

  160. „Jein, die ersten 10 Min. habe ich ihn auch rechts gesehen“

    Das waren die 10 Minuten, in denen was ging.

  161. ZITAT:

    “ @Concordia

    Zumal ich dann den Eindruck hatte, dass auch Caio eher halblinks vor sich hin schlief. Oder täusche ich mich da auch? „

    Nein, Du täuschst Dich nicht.

    Vermutlich hatten die Jungs Durst und auf eine Bierspende aus dem 32er gehofft.

  162. Die Hoffnung ist ja nicht ganz unbegründet.

  163. ZITAT:

    “ Vermutlich hatten die Jungs Durst und auf eine Bierspende aus dem 32er gehofft. „

    Richtig, zu einem ordentlichen Skat gehört auch ein schönes Bier.

  164. ZITAT:

    “ „Jein, die ersten 10 Min. habe ich ihn auch rechts gesehen“

    Das waren die 10 Minuten, in denen was ging. „

    Ja klar, Zambrano kam dann ins Schwimmen. Das macht es ja so unbegreiflich, dass sich dann alles wieder links geklumpt hat.

  165. Um 17 Uhr in den Stoibern?

  166. Wann und wo immer du möchtest.

  167. ich muss heute leider verzichten…

  168. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @concordia

    Komm mir nicht mit Fakten. Tatsache ist, dass Ochs aus dem Spiel war. „

    Stimmt und Tatsache ist auch, dass ihm keiner geholfen hat. Weder Meier noch Teber noch Altintop (der es m.E. am ehesten machen musste) haben die rechte Seite verstärkt um Rafinha auszumanövrieren.

    Das hätten Mannschaft und Trainer sofort sehen müssen. „

    Ja, aber Magath hat doch geholfen und Rafinha nach rechts beordert nach der Einwechslung von dem annern da. Woraufhin es dort mit Herrlichkeit auch vorbei war.

  169. spricht alles dafür, daß der Rafina ein Drecksack ist mit dem niemand etwas zu tun haben möchte.

    Stoibern – halte mich aus des Feinjustierung raus, da es heute nur zu einem Kurzauftritt langt.

  170. ZITAT:

    “ ich muss heute leider verzichten… „

    Ruf ma an.

  171. Spricht alles dafür dass Rafinha jeden Cent wert ist und ich den gerne hätte. Der einzige Verteidiger überhaupt weit und breit in der BuLi der eine Verbesserung gegenüber Spycher wäre. Gefühlt doppelt bis dreimal so gut. Verdient aber wahrscheinlich mehr als das doppelte und dreifache. Und dann ist da noch Herri :-(

  172. „Der einzige Verteidiger überhaupt weit und breit in der BuLi der eine Verbesserung gegenüber Spycher wäre.“

    Wie bitte?

  173. Ähem. Ich neige ja auch dazu, Spieler der SGE positiv zu bewerten, aber das ist leicht übertrieben, oder?

  174. Ihr kennt doch mittlerweile DA oder?

    Also wißt Ihr auch, wie es gemeint war.

  175. Woher soll ich wissen wieviel der heute schon intus hat?

  176. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Die FR twittert:

    http://ow.ly/1fYZg

    gefrorener Boden in der Halle???

  177. ZITAT:

    “ “So schnell geht das im Fußball. Wenn man bedenkt, wo man noch vor drei Wochen stand…” “

    Nicht gerade ein Erdrutsch… „

    Stimmt.

    Der „Kicker hat gestern die aktuelle Rückrundentabelle vorgestellt. Da liegen wir ganz brav mit 11 Punkten auf Platz 9.

    Mit dem Thema Abstieg dürften wir danach wohl nur noch schwerlich etwas zu tun bekommen. Freiburg (2 Punkte) und Hannover (3 Punkte) haben den Abstand zu uns im Laufe der Rückrunde bislang noch mal beträchtlich ansteigen lassen. Nürnberg und Hertha (je 9 Punkte) bewegen sich zwar im unteren Mittelfeld des Rückrundenklassements, haben auf uns aber bislang auch nix verkürzt, sondern immerhin noch mal zwei Pünktchen verloren.

    Zwischen den Plätzen 5 (HSV) und 12 (Hertha)liegen in der Rückrunde nur 3 Zähler. Da bewegt sich also auch relativ wenig. Trotz unseres Sieges in Dortmund haben die bislang einen Zähler mehr als wir eingeheimst, ebenso Hamburg. Gegen Bremen (ebenfalls 11 Punkte) halten wir uns bislang pari, allerdings mit stark fallender Tendenz (Bremen ist seit 5 Spielen ohne Niederlage).

    Der VfB Stuttgart als Zweiter der Rückrundentabelle hat uns allerdings schon um 8 Punkte abgehängt. Wolfsburg hat derzeit 10 Punkte geholt, sitzt uns also im Nacken und der Trend ist ihr friend (zuletzt drei Siege).

    Das heißt, wir haben bislang überhaupt keinen Boden nach vorne gut gemacht, erst recht nicht nach den drei letzten Spielen.

    Irgendwie ernüchternd. Viel geht da nicht mehr, vor allem nicht nach oben. Da muss wirklich jedes Gegentor herhalten, damit wir uns für den Rest der Runde noch ein bischen aufregen können.

  178. @185 Den Lahm könnte man auch nehmen;). Das wäre auch einer, der Spycher anderweitig ersetzen könnte.

    Aber mal im Ernst: Warum sollte ein Spieler dieser Kategorie zur Eintracht kommen, selbst wenn er auf den Cent genau das gleiche verdient wie bei seinem jetzigen Verein ? Am Ende bleiben eben doch nur die, die von den Top-Vereinen nicht gewollt werden. Die Kunst besteht darin, aus diesen die jeweils besten herauszufinden. Wenn es gut läuft, kann man sich jedes Jahr einen Platz verbessern. Diese Geduld müssen wir leider aufbringen.

    Mit Platz neun wäre dieses Ziel für dieses Jahr erreicht, dann kann man nächstes Jahr Platz 8 anpeilen.

  179. Eines Tages fällt uns womöglich noch der Himmel auf den Kopf. Denkt an meine Worte.

    Tom das ist Spökenkiekerei vom feinsten;)

    Jedes Spiel ist anders.

  180. „Eines Tages fällt uns womöglich noch der Himmel auf den Kopf. Denkt an meine Worte.“

    Die Wahrscheinlichkeit dürfte größer sein als die, dass Du noch einmal Deutscher Meister wirst.

  181. Rasender Falkenmayer

    @ Tom, 191

    „Das heißt, wir haben bislang überhaupt keinen Boden nach vorne gut gemacht, erst recht nicht nach den drei letzten Spielen.“

    Damit habe ich auch nicht gerechnet. Nachdem wir in der Vorrunde über Erwarten gut abgeschnitten haben, wäre ich schon zufrieden, wenn dieses Ergebnis sich über die gesamte Spielzeit halten liesse. Da waren wir 10. und hatten 80 % der Punkte des 5. (derzeit 83) und 150 % der Punkte des 16 (derzeit 175).

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Ich bin vorsichtig optimistisch.

  182. ZITAT:

    “ Eines Tages fällt uns womöglich noch der Himmel auf den Kopf. Denkt an meine Worte. „

    Den Gefallen tut er mir nicht. Denk an meine Worte.

  183. ZITAT:

    “ „Eines Tages fällt uns womöglich noch der Himmel auf den Kopf. Denkt an meine Worte.“

    Die Wahrscheinlichkeit dürfte größer sein als die, dass Du noch einmal Deutscher Meister wirst. „

    Seit Hanoi 85/86 weiß ich das ich garnix mehr werde. Vielleicht haben andere Sportskameraden mehr Glück.

  184. Rasender Falkenmayer

    @ 192 Lajos

    „Wenn es gut läuft, kann man sich jedes Jahr einen Platz verbessern.“

    Diesen Treffer möge sich mancher in den Kopf nageln.

  185. ZITAT:

    “ Seit Hanoi 85/86 weiß ich das ich garnix mehr werde. „

    Wenn ich groß bin, will ich ein Heinz werden. Ein Gründeliger, der alles mitnimmt.

  186. Ich zieht mich so runter.

  187. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ korken? „

    is im urlaub oder so was. schau mal bei 100

  188. ZITAT:

    “ Ich zieht mich so runter. „

    Am Schluß heißt es: „Ein Leben ohne Titel“

  189. ZITAT:

    “ Ihr zieht mich so runter. „

    Wer nach einer Heim-KLATSCHE nicht schon unten ist, verdient es nicht besser. ;-)

  190. In Hannover muss ein Sieg her. Aber das weiss auch die Mannschaft.Bleibt doch mal cooler und fair. Keiner von den Jungs verliert extra. Skibbe wird sie gut vorbereiten. Gegen Schalke war er ja in der Pause auch nicht laut, sondern sehr laut.

    Adlergruss

  191. Ganz ohne Titel stimmt ja nicht. Es gab die Kreismeisterschaft 86/87. Und die Eifel-Klassik habe ich auch mal gewonnen. FIA-Kategorie F bis 1.000ccm Hubraum.

  192. Rasender Falkenmayer

    @ 205

    „Bleibt doch mal cooler und fair“

    hihihi

  193. ZITAT:

    “ Ganz ohne Titel stimmt ja nicht. Es gab die Kreismeisterschaft 86/87. Und die Eifel-Klassik habe ich auch mal gewonnen. FIA-Kategorie F bis 1.000ccm Hubraum. „

    Hör doch uff. Ich habe 3 mal den Kerbepkal gewonnen.

  194. Hey, die Sonne scheint! Jetzt bleibt doch mal cooler und fair. Lasst Blütenträume sprießen.

  195. „Ich habe 3 mal den Kerbepkal gewonnen.“

    Ich glaube einmal war ich da auch dabei. Es häuft sich.

  196. Rasender Falkenmayer

    Was mir allerdings WIRKLICH Sorgen macht ist die Gefahr, hinter M1 zu landen.

  197. ZITAT:

    “ Am Schluß heißt es: „Ein Leben ohne Titel“ „

    „Ich“ war vier Mal DFB-Pokalsieger. Und den UEFA-Cup habe ich auch mitgenommen. Das nimmt mir keiner mehr. Und wer nach dem 28.5.1988 geboren wurde, hat mir gegenüber verdammt viel aufzuholen. Ich würde sogar sagen, das schaffen die nicht. Da kann die Lebenserwartung steigen wie sie will.

    Außerdem: Grabi ist auch nie Deutscher Meister geworden. Ich bin in guter Gesellschaft.

  198. ZITAT:

    “ Tom das ist Spökenkiekerei vom feinsten;)

    Wieder was gelernt. Wusste bis jetzt gar nicht, was das ist. :-)

    „Typisch für die Spökenkiekerei ist die Vorhersage unheimlicher und Angst machender Dinge ..“ (Wikipedia)

    Also ich muss doch sehr bitten, nachdem ich den Abstieg ins Reich der Fabel verbannt habe und ich doch einfach nur weiter von „Europa“ träumen will. Ist denn das zu viel verlangt? :-)

    Interessant finde ich übrigens noch folgenden Wikipedia-Hinweis:

    „Im Zuge der Traditionspflege wurde dem Spökenkieker in der münsterländischen Stadt Harsewinkel 1962 ein Denkmal gesetzt.“

    Harsewinkel? Ist das nicht der Heimatort von Herrn Bruchhagen?

  199. Und die ganzen Licher-Cups zählen wohl nichts, hm?

    Geben wir doch einfach auf und warten zusammengerollt auf das Ende.

  200. ZITAT:

    “ @ 205

    „Bleibt doch mal cooler und fair“

    hihihi „

    Schade das du dich über mich lustig machst, aber dein Name sagt mir alles. Du willst ganz schnell an die Spitze rasen, ich bleibe eben lieber ein schneller Juwel7. Lieb gemeint, ich sende dir einen extra Adlergruss. Bis zum nächsten Heimspiel.Tschüs

  201. @ 212:

    Bei vier der fünf Titel war ich live dabei :-)) das nimmt mir auch keiner.

  202. @212 Das wollte ich zu meinem Beitrag noch ergänzen. Abgesehen davon, dass man sich ganz langsam die Leiter in der Liga hocharbeitet, sollte man ab und zu den DFB-Pokal anpeilen. Das sollte mit etwas Glück in den nächsten Jahren wieder mal drin sein. Ausserdem bringt es Kohle für einen neuen Presslufthammer (für den Zement).

  203. „“Im Zuge der Traditionspflege wurde dem Spökenkieker in der münsterländischen Stadt Harsewinkel 1962 ein Denkmal gesetzt.”“

    Sensation! Und – Obacht! – ist 1962 nicht das Geburtsjahr eines berühmten Ginnheimers? Wenn das kein Zeichen ist!

  204. Rasender Falkenmayer

    @ 215

    Ich entschuldige mich in aller Form und hatte nicht die Absicht, mich über Dich lustig zu machen

    Tatsache ist, dass die meisten der hiesigen Stammgäste weder cool noch fair sind.

  205. Fair ist sowas ähnliches wie nett. Und nett ist Durchschnitt. Sind wir Durchschnitt?

  206. ZITAT:

    “ Details: §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    Blender!

    der 1115 hat in meiner Augabe nur 6 rdnrn!

  207. ZITAT:

    “ Und die ganzen Licher-Cups zählen wohl nichts, hm? „

    Yep.

    ZITAT:

    “ Geben wir doch einfach auf und warten zusammengerollt auf das Ende. „

    Jeder muss tun, was er tun muss. Der eine verharrt im Zement, der andere schaut aus der Gosse hoch zu den Sternen und ich, ich überlege mir, wie lange ich mir den Scheiß noch antue.

  208. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Cool sind wir alle. „

    Soll ich mich da auch für entschuldigen?

    ;-)

    Ich kenne hier keinen persönlich und mache daher keine persönliche Bemerkungen über Euch. Brauchen wir jetzt demnächst Disclaimer hier?

    :-(

  209. Rasender Falkenmayer

    Im Palandt Ausgabe 2010 hat § 1115 sogar 21 Rnrn

  210. Dreht mal bitte einer an der Uhr?

    Danke.

  211. Ich bitte euch:

    Röhnsprudelpokal!

  212. ZITAT:

    “ @ 215

    Ich entschuldige mich in aller Form und hatte nicht die Absicht, mich über Dich lustig zu machen

    Tatsache ist, dass die meisten der hiesigen Stammgäste weder cool noch fair sind. „

    ZITAT:

    “ @ 215

    Ich entschuldige mich in aller Form und hatte nicht die Absicht, mich über Dich lustig zu machen

    Tatsache ist, dass die meisten der hiesigen Stammgäste weder cool noch fair sind. „

    ZITAT:

    “ @ 215

    Ich entschuldige mich in aller Form und hatte nicht die Absicht, mich über Dich lustig zu machen

    Tatsache ist, dass die meisten der hiesigen Stammgäste weder cool noch fair sind. „

    ZITAT: Finde ich nett von dir. Hätte das nicht erwartet. Na klar, nehme deine Entschuldigung gerne an.Ich bin ja keine Zicke. Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden. Ich meinte damit cooler und fair in der aktuellen sportlichen Situation und gegenüber der Mannschaft. Das hier unter den Stammgästen nicht alles cool und fair ist,das lese ich auch schon seit Jahre. Also noch mal einen extra Adlergruss und bis zum nächsten Heimspiel. Bist du im Fanblock? Tschau

    “ @ 215

    Ich entschuldige mich in aller Form und hatte nicht die Absicht, mich über Dich lustig zu machen

    Tatsache ist, dass die meisten der hiesigen Stammgäste weder cool noch fair sind. „

  213. Rasender Falkenmayer

    .. simmer widder guuut

    Wir sind zwar nicht cool und fair, aber treu.

    (Wir haben allerdings auch sonst nichts.)

    ;-)))

  214. „ich überlege mir, wie lange ich mir den Scheiß noch antue. „

    Hm, warte mal Kid. Hier sind ein paar brandneue Argumente. Die habe ich aus den Kommentaren der virtuellen FR. Ist immer mal ein spannender Gedanke dabei. Schreib Du doch auch mal was dazu. ;)

    „Herr Bruchhagen hat bei der Eintracht sehr gute Arbeit geleistet!! Doch ist nach den vielen Jahren auch auf dieser Position mal frischer Wind nötig.

    In einer Finanzmetropole wie Frankfurt und dem reichen Taunus muss es doch möglich sein, die finanz. Mittel für ein Team aufzuringen, dass ständig einen einstelligen Tabellenplatz erreicht.

    Was ohne großen finanz. Aufwand verbessert werden kann ist das Scoutingsystem (Bsp. Marin) Herr Hölzenbein sollte hier endlich Platz für einen qualifizierten Neuanfang machen.“

  215. Das ist wirklich neu, Till! Danke fürs Aufstöbern.

  216. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Details: §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    Blender!

    der 1115 hat in meiner Augabe nur 6 rdnrn! „

    Vorkriegsedition?

  217. Ich bin nicht cool.

  218. ZITAT:

    “ Im Palandt Ausgabe 2010 hat § 1115 sogar 21 Rnrn „

    Zur Historie kann ich noch beisteuern, dass es in der 49. Auflage 1990 erst 8 Rdnrn. waren. :-)

  219. ZITAT:

    “ „Ich habe 3 mal den Kerbepkal gewonnen.“

    Ich glaube einmal war ich da auch dabei. Es häuft sich. „

    Jämmerliche Amateure!

  220. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Palandt Ausgabe 2010 hat § 1115 sogar 21 Rnrn „

    Zur Historie kann ich noch beisteuern, dass es in der 49. Auflage 1990 erst 8 Rdnrn. waren. :-) „

    1990 hatten auch die Schriftsätze so um die 3-4 Seiten, heute liegt der Durchschnitt bei ca. 25, von denen ca. 21-22 obsolet sind. Scheixx Computer.

  221. Ob 3-4 Seiten oder 21-22: Heinz wird nix mehr.

  222. ZITAT:

    “ Ganz ohne Titel stimmt ja nicht. Es gab die Kreismeisterschaft 86/87. Und die Eifel-Klassik habe ich auch mal gewonnen. FIA-Kategorie F bis 1.000ccm Hubraum. „

    Ach, es gibt noch einen Horst?

    http://www.faszination-oldtime.....e/gtm.html

  223. Ich habe gelernt: Jedes Ding hat seine ZWEI Seiten.

    Babbeler…

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Details: §1115 rdnr 15 Palandt

    hängt von Eintragungsvermerk ab. „

    Blender!

    der 1115 hat in meiner Augabe nur 6 rdnrn! „

    Vorkriegsedition? „

    gefühlt: ja!

    1977

  225. „Ach, es gibt noch einen Horst?“

    Ach – Hockenheim hatte ich auch gewonnen. Stimmt. Und Mugello wäre ich Zweiter geworden, hätte nicht in der allerletzten Kurve dieser Idiot vor mir Öl auf die Straße befördert.

    Egal. Aus und vorbei.

  226. An die meisten Stammgaeste hier, ich muss mir keinen 6 holen,ich glaube ich bin hier fehl am platz. Eure scheiss Zitate tue ich mir nicht länger an. Aber es war ja auch nicht anders zu erwarten. Die meisten kenne ich bestimmt aus dem Training, die nur motzen und motzen,denen man nichts recht machen kann, die dann n i e wieder ins Stadion gehen weil sie sich den Scheiss nicht länger antun (jung wie alt), aber die ersten sind, die beim nächsten Heimspiel im stadion sind.Tschau

  227. ZITAT:

    “ Ob 3-4 Seiten oder 21-22: Heinz wird nix mehr. „

    Ich muß nix mehr werden, ich bin schon was!

  228. ZITAT:

    “ „Ach, es gibt noch einen Horst?“

    Ach – Hockenheim hatte ich auch gewonnen. Stimmt. Und Mugello wäre ich Zweiter geworden, hätte nicht in der allerletzten Kurve dieser Idiot vor mir Öl auf die Straße befördert.

    Egal. Aus und vorbei. „

    Die Klassensieger des vierten GTM-Laufs in Mugello

    bis Baujahr 1961 (Kategorie E)

    bis 1000 ccm Krieger, Horst (Austin Healey Sebring Sprite)

  229. Ich weiß. Ich war dabei.

  230. und wer ist dieser Horst?

  231. muss ich erst Erzwingungshaft anordnen?

  232. „muss ich erst Erzwingungshaft anordnen?“

    Was wird mir vorgeworfen?

  233. schon gut, wollte keine alten Wunden aufreissen.

  234. ZITAT:

    “ „Der einzige Verteidiger überhaupt weit und breit in der BuLi der eine Verbesserung gegenüber Spycher wäre.“

    Wie bitte? „

    Wen hast Du denn so anzubieten, der zu haben wäre für nächste Saison?

  235. ZITAT Stefan:

    “ Spiele gegen und in Hannover waren (zumindest für mich) schon immer mit das Trostloseste, was ich jemals im Fußballspocht als Beobachter erlebt habe. „

    Das stimmt. Jetzt kommt es wieder. Das kann ich nur voll und ganz unterstreichen.

    Wer es sich antun möchte, kann im Blog-G Archiv hierzu unter „Gastbeiträge“ bei Gelegenheit ein besonders schreckliches Beispiel von – ähh – mir nachlesen. Aber Achtung: Der Titel vom 27. Oktober 2007 ist gewissermaßen Programm: „Grottenschlecht und langweilig“

    Manche Dinge ändern sich anscheinend nie. Oder hoffentlich doch.

  236. Das wirkt hier heute wie eine leicht dadaistische Veranstaltung…

  237. „Wen hast Du denn so anzubieten, der zu haben wäre für nächste Saison?“

    Axo. Du redest von LVs deren Vertrag ausläuft. Sag das doch gleich.

  238. „Das wirkt hier heute wie eine leicht dadaistische Veranstaltung…“

    Hihi. genau das ging mir auch grad durch den Kopp.

  239. Rasender Falkenmayer

    Dank Klimawandel werden wir zumindest Bremen auf lange Sicht nicht mehr als Konkurrenz fürchten müssen, ggf. auch Hamburg

    http://magazine.web.de/de/them.....-Orte.html

  240. ZITAT:

    “ Ich muß nix mehr werden, ich bin schon was! „

    Yep. Kein Deutscher Meister.

  241. @260

    Das hat nichts zu bedeuten. Hoffenheim spielt auch nicht in Hoffenheim.

  242. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich muß nix mehr werden, ich bin schon was! „

    Yep. Kein Deutscher Meister. „

    Ich bin Frankfurter. Mehr kann ein Mensch im Leben ohnehin nicht werden.

  243. @Heinz

    Hast Du Dich entschieden? Schoppen wann und wo?

  244. „Hoffenheim spielt auch nicht in Hoffenheim.“

    Wenn´s richtig schlimm wird, muss die Eintracht wohl in Richtung Taunus ausweichen?

  245. Rasender Falkenmayer

    @ 260

    Wie man’s nimmt. Hoffe it ein Stadtteil von Sinse (Vulgo: Sinsheim) Das ist so wie Schalke ja auch aus Gelsenkirchen kommt…

    (Bin da im Kraichgau geboren….)

    Egal, Haarspalterei

  246. Statt zwischen Euphorie und Depression zu schwanken, halte der 61-Jährige mit „den eigenen Einschätzungen mehr die Balance“.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_38817323

    Richtig. Und deswegen gehe ich zur Eintracht. Um mein inneres Gleichgewicht zu halten. Om.

    Er schafft es noch. Irgendwann. Und dann mache ich das alte Blog zu und ein neues auf: „Die Diva im Zement“.

  247. @ 267

    An einem dadaistischem Tag wie heute muss das:

    Die Diva im Zeichen der zementierten Weltrevolution!

    heißen.

  248. Um die Rangreihenfolge in der Gruppe zu dokumentieren, pinkeln sich Kapuzineräffchen gegenseitig auf die Füße.

  249. ZITAT:

    „Das wirkt hier heute wie eine leicht dadaistische Veranstaltung“

    Hmm.

    „Der Begriff „Dada(ismus)“ steht im Sinne der Dadaisten für totalen Zweifel an allem, absoluten Individualismus und die Zerstörung von gefestigten Idealen und Normen.“ (Wikipedia)

    Zweifel am Erfolg der Eintracht sind mir völlig fremd. Ich weiß nur nicht, wann er eintritt.

  250. ZITAT:

    “ @Heinz

    Hast Du Dich entschieden? Schoppen wann und wo? „

    17 Uhr beim Stoiber. Kein Rauch!

  251. Gut. Dann sind wir zu zweit alleine. ;)

  252. ZITAT:

    Zweifel am Erfolg der Eintracht sind mir völlig fremd. Ich weiß nur nicht, wann er eintritt. „

    Noch einer der jedes Jahr aufs neue deutscher Meister werden will:-)

    Willkommen im Club!

  253. ZITAT:

    “ @Heinz

    Hast Du Dich entschieden? Schoppen wann und wo? „

    Ei Du musst zuhören/lesen lernen. Heinz hat doch schon gesagt, dass er sich beim Edmund, dem Dominic und der Karin treffen will.

  254. ZITAT:

    “ Gut. Dann sind wir zu zweit alleine. ;) „

    Herrlich. Wir schweigen uns dann mal ohrenbetäubend an.

  255. Mir egal. Solange er mir erklärt, was am Spiel vom Samstag gut war.

  256. Da gibt man sich so ne Mühe für eine schöne Denksportaufgabe und dann habt ihr das völlig profan schon aufgelöst.

  257. So sind wir. Völlig humorlos.

  258. ZITAT:

    “ „Wen hast Du denn so anzubieten, der zu haben wäre für nächste Saison?“

    Axo. Du redest von LVs deren Vertrag ausläuft. Sag das doch gleich. „

    OK, also vertragslos, unbezahlbar oder wenigstens Flanken sollte er können. Sonst kann ich auch den Jung dahin stellen. Habs mir überlegt und bin jetzt sowieso für Pinola.

  259. Blüten. Träume.

    Nicht!

  260. Ich würde den Jung da hinstellen.

  261. ZITAT:

    “ Um die Rangreihenfolge in der Gruppe zu dokumentieren, pinkeln sich Kapuzineräffchen gegenseitig auf die Füße. „

    Das ist doch eine sehr schöne Idee.

  262. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Um die Rangreihenfolge in der Gruppe zu dokumentieren, pinkeln sich Kapuzineräffchen gegenseitig auf die Füße. „

    Das ist doch eine sehr schöne Idee. „

    Skibbe und HB

  263. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gut. Dann sind wir zu zweit alleine. ;) „

    Herrlich. Wir schweigen uns dann mal ohrenbetäubend an. „

    Denk an die Hühnersuppe.

  264. Da bin ich wiedermal. Ich wollte nur eben wissen, ob ihr heroischen Mannsbilder eure bessere weibliche Hälfte zum gestrigen Weltfrauentag unterstützt habt.

    Kaffe gekocht und ans Bett gebracht? Spinnweben aus den Ecken gekratzt? Dreckwäsche selber gewaschen? Gekocht und abgewaschen? etc…

    Un?

  265. @BBB

    Natürlich. Diesmal schlecke ich.

  266. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Um die Rangreihenfolge in der Gruppe zu dokumentieren, pinkeln sich Kapuzineräffchen gegenseitig auf die Füße. „

    Das ist doch eine sehr schöne Idee. „

    Ich sehe dem nächsten Treffen der Sektion Süd mit einer gewissen Sorge entgegen…

  267. ZITAT:

    “ Ich würde den Jung da hinstellen. „

    Ich auch, aber das wäre ja interne Majestätsbeleidigung und kommt wohl kaum in Frage. Leider.

  268. ZITAT Stefan:

    “ .. Mir egal. Solange er mir erklärt, was am Spiel vom Samstag gut war.“

    Lass doch den armen Heinz. Frag einfach uns: :-))

    “Wir haben uns aufgerappelt. Alles riskiert. Das war wichtig.” (Patrick Ochs)

    ” .. Die Elf hat Charakter. In der Hinrunde gab es Spiele, die bei Halbzeit schon gelaufen waren.”

    (Pirmin Schwegler)

  269. @Tom

    Schon klar. Aber die werden dafür bezahlt sowas zu sagen.

  270. ZITAT:

    “ Da bin ich wiedermal. Ich wollte nur eben wissen, ob ihr heroischen Mannsbilder eure bessere weibliche Hälfte zum gestrigen Weltfrauentag unterstützt habt.

    Kaffe gekocht und ans Bett gebracht? Spinnweben aus den Ecken gekratzt? Dreckwäsche selber gewaschen? Gekocht und abgewaschen? etc…

    Un? „

    http://www.mopo.de/deu-welt/pa.....p?GID=1524

  271. Pinkeln ist für die Füße.

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da bin ich wiedermal. Ich wollte nur eben wissen, ob ihr heroischen Mannsbilder eure bessere weibliche Hälfte zum gestrigen Weltfrauentag unterstützt habt.

    Kaffe gekocht und ans Bett gebracht? Spinnweben aus den Ecken gekratzt? Dreckwäsche selber gewaschen? Gekocht und abgewaschen? etc…

    Un? „

    http://www.mopo.de/deu-welt/pa.....p?GID=1524

    Schon beim ersten Fakt hängen gebliebn.

    Ganz eindeutig: NEIN!

  273. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ So sind wir. Völlig humorlos. „

    aber cool

  274. „Da bin ich wiedermal. Ich wollte nur eben wissen, ob ihr heroischen Mannsbilder eure bessere weibliche Hälfte zum gestrigen Weltfrauentag unterstützt habt.“

    Bessere weibliche Hälfte ist so 2009.

    Gruß

    Michi

  275. Einsam zieht Altintop seine Bahnen auf dem linken oder rechten Flügel…

  276. ZITAT:

    “ Aber die werden dafür bezahlt sowas zu sagen. „

    Wenn sie doch nur das getan hätten, für was sie hauptsächlich bezahlt werden …

    Eine Halbzeit lang eine Anwesenheitsprämie kassieren und sich dann hinterher als charakterstark loben, dass man in der zweiten Hälfte noch einmal den Bobbes hochbekommen hat und eine Viertelstunde vernünftig seiner Arbeit nachgegangen ist … Da fällt mir nichts mehr ein, nur noch: „rechts, links, rechts, links …“

  277. Kid stößt dazu.

    „Lust auf ein Spielchen?“

  278. …..und…

  279. ZITAT:

    “ Einsam zieht Altintop seine Bahnen auf dem linken oder rechten Flügel… „

    Ich will einen MITTELstürmer!

  280. Un?

    Polterpetra gibt die Spielverderberin.

    ;)

  281. Sagtest Du was, liebe Alice?

  282. OffTopic: Erm, Stefan… besteht die Möglichkeit das Superfoto von Attila aus „Kurz und Schmerzlos“ in HD für den Desktophintergrund zu bekommen? Hätt ja ne eMail geschrieben aber ich bin entweder blind oder du hast deine Gründe keine zu veröffentlichen ;)

  283. @ Eck

    „das Superfoto von Attila“ ist glaube ich in Stefans kaputtem Laptop verschollen.

  284. Rasender Falkenmayer

    Na kommt.

    Das fing etwas zäh an, „taktisch geprägt“ und dann dieser blöde Doppelschlag und dann liegst Du zweinull hinten und dann wird es ganz schwer. Aber sie haben sich ja später noch mal ein bißchen angestrengt weil: Die Zuschauer und überhaupt. Und so.

    Mit anderen Worten:

    Haste Schalke am am Fuß, haste Schalke am Fuß

    Nächste Woche wird’s besser.

  285. (komplett) off-topic

    Wer einmal für kurze Zeit von der Dimension Fussball abschalten will (oder von den großen Fragen die unseren Verein des Herzens betreffen), der schaue sich diese Sendungen vom BR an. Hier eine Beispielsendung:

    http://www.br-online.de/br-alp.....216480.xml

    Wer Blut geleckt hat, kann sich aus dem Archiv bedienen. Es lohnt sich. Übrigens der Moderator ist, zumindest rein sprachlich gesehen, eine Kanone. ;-) Kommt aus Giessen. ;-)

  286. ZITAT:

    „Mit anderen Worten:

    Haste Schalke am am Fuß, haste Schalke am Fuß“

    Hrhr, klasse…wär mir das mal gut gestern morgen eingefallen. Bin auf der Arbeit von Schlacke-Symphatisanten umzingelt und durfte mir einiges anhören.

    @Worredau: Hm, danke dann mach ich mir mal keine grossen Hoffnungen mehr :-/

  287. „Hinweis: Zur Zeit können auf Grund der Arbeitsbelastung von Prof. Harald Lesch keine neuen alpha-Centauri-Sendungen produziert werden. BR-alpha steht aber mit Prof. Lesch weiter in Kontakt.“

    :(

  288. „für kurze Zeit von der Dimension Fussball abschalten“

    Immerhin die Frage nach dem DFB hat Lesch schon behandelt:

    „Was ist ein Paralleluniversum?“

  289. ZITAT:

    “ Hätt ja ne eMail geschrieben aber ich bin entweder blind oder du hast deine Gründe keine zu veröffentlichen ;) „

    Klick einfach mal auf „Aufstellung“

  290. Rasender Falkenmayer

    Albert Sosnowski. Kennt doch keine Sau, oder? Bestimmt wieder so ein Rennfahrer. Bescheuerter Sport.

  291. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätt ja ne eMail geschrieben aber ich bin entweder blind oder du hast deine Gründe keine zu veröffentlichen ;) „

    Klick einfach mal auf „Aufstellung“ „

    Prima, also blind.

    Merci beaucoup.

  292. Ich habe heute eine neue Erkenntnis erhalten. Das Zentralorgan übermittelte mir die Weisheit des Herrn v.G., die da lautet: Passives Abseits ist „dumme Regel“ folglich muss die weg, denn Regel müssen „immer klar sein“.

    Cool.

  293. Rasender Falkenmayer

    Völlig neue Strategie bei sportlicher Krise: Co-Trainer entlassen

    http://www.kicker.de/news/fuss.....laubt.html

  294. ZITAT:

    “ Im L Block hats immer geregnet. Vor allem wenn Funkel mit Bayer Uerdingen antrat. Der Arsch. „

    Aaaaahjaaa. Im Block L zwischen kiffenden Studenteköpp und krakelenden Rentnern, die ständig „Gib den Ball her!“ riefen. The good ol‘ times! :-)

  295. Schön wars. Richtig nett. Guter Schoppen und wir haben den Altersdurchschnitt auf 74 gesenkt.

    Ich brauch ne Brille da ich ich Caio und Chris nicht mehr auseinanderhalten kann und der Blogwatz ist im Grunde seines Herzens auch ein Eintrachtfan. Er zeigt`s halt nur ungern.

    Das ist halt halt so bei diesem Verein. Die einen haben die Kapp uff und die annern net.

  296. N’Abend Herrschaften.

    Schon wieder oldschool L-Block? Sachen gibts…

  297. ZITAT:

    “ „Hinweis: Zur Zeit können auf Grund der Arbeitsbelastung von Prof. Harald Lesch keine neuen alpha-Centauri-Sendungen produziert werden. BR-alpha steht aber mit Prof. Lesch weiter in Kontakt.“

    :( „

    da is einiges mit dem, sollte bis was neues kommt zum verwirren reichen.

    Und für die Jungs aus den 60ern gibbed Space Cowboys.

    http://www.schampi.com/

  298. ZITAT:

    “ Völlig neue Strategie bei sportlicher Krise: Co-Trainer entlassen

    http://www.kicker.de/news/fuss.....laubt.html

    Schalke hat den Hausmeister entlassen. Nur so gehts.

  299. Rein zufällig traf ich vorhin bei den Drei Steubern die bekannten Blog-G Größen Stefan und Heinz Gründel beim gemütlichen Strategieplausch über die wichtigste Hauptsache der Welt.

    Und wenn die beiden sich ob ihrer stets demonstrativ gepflegten Einigkeit nicht eh schon lieben würden wie weiland Don Camillo und Peppone, würde ich jetzt beglückt schreiben:

    „Dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“.

    So aber bleibt mir nur die Feststellung, dass ich mit meinem Aufbruch nach Verzehr von zwei Schoppen auch dafür sorgte, dass sich die beiden Strategen recht schnell auf den Heimweg machten. Auf dass dem geneigten und nicht mehr ganz so jungen Sachsenhäuser Publikum nicht über die Maßen zu Ohren komme, dass es über den Weg zum Erfolg bei Eintracht Frankfurt durchaus mehr als nur eine Meinung geben kann.

    Dass sich rings um uns herum die gut gefüllten Reihen lichteten, weil die Wogen des Diskurses etwas zu hoch gingen, bleibt allerdings eine haltlose Unterstellung. Der charmanten älteren Dame, die den Laptop mit Eintracht-Emblem von Herrn Gründel mit der Speisekarte verwechselte, gaben wir jedenfalls freundlich Auskunft und kamen mit etlichen alteingessenen Frankfurtern ins Gespräch, die von der Eintracht offenbar seit jeher gewohnt sind, dass es da etwas chaotisch zugeht.

    Wir haben jedenfalls für die Farben der Eintracht Ruhm und Ehre eingelegt und dürfen (hoffentlich!)wiederkommen, so es denn am frühen Abend noch einen Platz auf den harten Bänken für uns gibt. Frei nach dem Mott „Ei rückt emal zusamme, da wolle noch drei annere sitze.“

    Schee war’s. Man liest sich.

  300. „…und der Blogwatz ist im Grunde seines Herzens auch ein Eintrachtfan. Er zeigt`s halt nur ungern.“

    Unsinn. Wie den ganzen Abend. Unsinn.

  301. Ja, durch den lange vollzogenen Wechsel aus den Stehblöcken auf die Tribüne ertappe ich mich immer wieder dabei, unflätige Sprüche rauszuhauen. Ich werde aber dann immer von Frauen und Kindern entgeistert bzw. verängstigt angestarrt. So hat sich das Publikum inzwischen zumindest auf den Tribünen verändert.

  302. Eeeeeeeeeeeeintracht und der Blog-G-Watz *träller*

    Eeeeeeeeeeeeintracht und der Blog-G-Watz *sing*

    Eintracht und der Blog-G-Watz *skandier* !!!

  303. Spatzerls, Mausis, Schatzis, freue mich ganz doll auf das Bayernspiel!

  304. Ich freu mich schon aufs Frühschoppenfrühstück vor dem Bazispiel.

  305. Danke, Tom. Wenn nur der Kerl mir gegenüber nicht immer so gebrüllt hätte.

  306. Hab‘ noch was vergessen, sorry:

    Hoffentlich fliegen sie gleich raus!

  307. ZITAT:

    “ Danke, Tom. Wenn nur der Kerl mir gegenüber nicht immer so gebrüllt hätte. „

    Der mit der Speisekarte?

  308. Fühl dich umarmt Tom. Du.

    Der anner net. Der soll 1992 Jahre im Feeschefeuer schmoren.

    Dann hol ich ihn rauf.

    Ich bin ja Katholik und kein Unmensch:)

  309. Der mit der Speisekarte. Bleibt noch eine Frage offen: Wie hieß die Brauerei gegenüber von der Binding, die gab’s da bis ca. 1948. Mein Nachbar wusste es nicht mehr.

  310. Die bei de Fina Tankstell?

  311. Genau. Die Fina-Tankstell kam aber erst in de Fuffziger.

  312. Keine Ahnung:( Ich bin ja kein Sachsehäuser.. ich bin ja nicht mal Frankfurter.

  313. Fina?

    Hm.

    Ned vielleicht doch Gasolin?

  314. der heinz ist ort- und zeitlos.

  315. Der Heinz war maximal geduldet. Als Nicht-Frankfurter.

  316. Jetzt hackt mir mal nicht so aufm Gründel rum. Das hat der nun auch nicht verdient. Bitte-danke.

  317. „Hoffentlich fliegen sie gleich raus!

    Dann stossen wir an, gell.

  318. Ich sehe es direkt vor mir. Wie der sich einen abfeixt.

    Hoffentlich war die Wurst verdorben… Der Schoppe hat danach ja auch ganz komisch geschmeckt

  319. Das hättest Du gerne. Was ich gerne hätte: Ein Bayern-Adios durch ein dreckiges Abseitstor.

  320. So, ich verkoste grad: Weingut der Stadt Frankfurt am Main, Frankfurter Lohrberger Hang, Riesling Spätlese trocken, 2008

    Leicht säurebetont. Hätt vielleicht net grad dahin meinen Gebraucht-Abbel abstellen sollen.

  321. ZITAT:

    “ Das hättest Du gerne. Was ich gerne hätte: Ein Bayern-Adios durch ein dreckiges Abseitstor. „

    Was die Bayern angeht, bin ich jedenfalls nicht auf dem „Die Bayern sind eine deutsche Mannschaft. Für die muss ich die Daumen drücken.“-Trip…

  322. „rib und rob die flügelzange auf speed.“

    kein wunder, dass denen die abonnenten weglaufen…

  323. Ooo Fiorentinaa, di ogni squadra ti vogliam regina,

    Oooooo Fiorentina, di ogni squadra ti vogliam regina..

    Forza Viola!

  324. Ich wünsch denen heute mal wieder sowas von die Pest ans Bein.

  325. Ähh, nixe frei TV? Hat jemand nen Stream für mich?

  326. Über die linke Seite sind die Bauern heute zu packen. Auf geht`s Fiorentina.

  327. ZITAT:

    “ Ähh, nixe frei TV? Hat jemand nen Stream für mich? „

    Guggst du:

    http://atdhe.net

    oder direkt

    http://atdhe.net/14669/watch-f.....rn-munchen

  328. oi, jetzt ist doch grad die Weißworscht im Wasser geplatzt.

  329. ZITAT:

    “ Ooo Fiorentinaa, di ogni squadra ti vogliam regina,

    Oooooo Fiorentina, di ogni squadra ti vogliam regina..

    Forza Viola! „

    da schliess ich mich direkt mal an

  330. Hat der Alaba von denen irgendwas mit Akkabah zu tun?

  331. Alaba, ein typischer Österreicher. So rein optisch.

  332. Und dem seine Frisur erst!

  333. 6 Beaufort, gutes Wetter zum segeln.

  334. ZITAT:

    “ Fühl dich umarmt Tom. Du.

    Der anner net. Der soll 1992 Jahre im Feeschefeuer schmoren.

    Dann hol ich ihn rauf.

    Ich bin ja Katholik und kein Unmensch:) „

    Ich gründe jetzt einen neuen Seperatisten Blog-G.

    Nur für Raucher.

    Schade um Tom, dem Heinz geschieht es recht. Der kann sich bei der Familie Stoibär mit seinen Altersgenossen einkuscheln.

    Bitte um Vorschläge für das erste Treffen der Raucherseperatisten oder auch der Seperatisenraucher oder wie auch immer.

  335. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ähh, nixe frei TV? Hat jemand nen Stream für mich? „

    Guggst du:

    http://atdhe.net

    oder direkt

    http://atdhe.net/14669/watch-f.....rn-munchen

    Ahh geht.

    Ja, das Artemio Franchi, ein Baudenkmal. Pier Luigi Nervi! Das erste Stadion, das aus vorgefertigten Betonteilen erbaut wurde. So wie unseres. Dazu der Obelisk, die Treppenaufgänge, ein Traum. Nur Fußball gucken ist da nicht so toll drin.

  336. Hammers wieder. Klarer Handelfmeter gegen die Bazis. Gepfiffen? Fehlanzeige.

  337. Stream hängt…

  338. Rasender Falkenmayer

    Pass acuracy

    BAY 64%

    FIO 57%

    Das sagt alles

  339. Man, der Stream ist nicht CL-tauglich, nicht bundesligatauglich. Voll der Graupen-Stream. Desaströs das.

  340. FIO-REN-TINA!!!!!!!!!!!

  341. Bayern, vom Winde verweht.

  342. Das ist das Ding!

    Anstoßen!

  343. Rasender Falkenmayer

    zack

    einsnull

  344. ZITAT:

    “ Man, der Stream ist nicht CL-tauglich, nicht bundesligatauglich. Voll der Graupen-Stream. Desaströs das. „

    Hihi, wahrscheinlich streiken die Peers in Italia wieder mal.

  345. Butt mit einem schweren Oka.

  346. „Butt mit einem schweren Oka. „

    *LOL*

  347. Rasender Falkenmayer

    Nicht, dass die nach dem erneuten Lapsus vom HaJö doch noch unseren Oka kaufen

    ;-)

  348. Das war doch wieder Handspiel!? Ich brauch ne Zeitlupe.

  349. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Das war doch wieder Handspiel!? Ich brauch ne Zeitlupe. „

    Ich seh‘ das auch so.

  350. Uff. Halbzeit. Wurd jetzt doch etwas bayernlastig.

  351. lekker heineken!

  352. ZITAT:

    “ lekker heineken! „

    Heute mal ein Nastro Azzurro.

  353. „Da sehen Sie einen Jubel, der uns so natürlich gar nicht gefällt.“ – Was erlaube Skymoderator?

  354. Perfect wind conditions für mein „Hoffentlich fliegen die gleich raus“-Banner.

  355. Die Bauern spielen jetzt mit Ventilator.

  356. Kann man den Ventilator umpolen?

  357. Alles ist zementiert.

  358. FIO.REN.TINAAAAAA!!!!!!!

  359. Der Michi is schuld.

    Egal, Stößchen!!!

  360. Gilardino!

    Wie viele deutsche Teams der schon abgeschossen hat…Unglaublicher Fuchs. Fummelt aber etwas wenig an der Eckfahne herum für meinen Geschmack…

  361. „Egal, Stößchen!!! „

    Ja, Stößchen!

  362. Bye, bye Bayern!

    Schön wär`s.

  363. Abseitsverdächtig! Fußball kann so ungerecht sein.

  364. Da macht der Mark von de Bommelmütz so ein komisches Ding.

    Hmpf.

  365. Wumms. WUMMS! WUMMSWUMMSWUMMS!! Und ich so: Yeah!

  366. Goooooooooooooooooooooool

  367. Van Luftloch, macht heute ein Grottenspiel.

  368. Alter. 3:2. Das hältst du nicht aus.

  369. Was ist das denn für ein Spiel?

  370. Raggazi! Non mollare mai!

  371. Fettes Tor von Robben.

  372. Ale, ale, ale,

    segnateci sto gol!

    conquista la vittoria,

    conquistela per noi

  373. Die spielen sehr schnell. Ungewohnt für meine Frankfurter Augen.

  374. Rasender Falkenmayer

    aresanla : porto viernull

    ob die Bauern jetzt im Sommer 5 Abwehrspieler kaufen?

  375. wer erklärt mir den fußball? ist HB hier?

    wäre bayern jetzt weiter? ja, oder?

  376. Fourigioco. vaffanculo!

  377. Rasender Falkenmayer

    vierzwo

  378. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fühl dich umarmt Tom. Du.

    Der anner net. Der soll 1992 Jahre im Feeschefeuer schmoren.

    Dann hol ich ihn rauf.

    Ich bin ja Katholik und kein Unmensch:) „

    Ich gründe jetzt einen neuen Seperatisten Blog-G.

    Nur für Raucher.

    Schade um Tom, dem Heinz geschieht es recht. Der kann sich bei der Familie Stoibär mit seinen Altersgenossen einkuscheln.

    Bitte um Vorschläge für das erste Treffen der Raucherseperatisten oder auch der Seperatisenraucher oder wie auch immer. „

    Danke für diesen Einwand. Hatte die Firma so um 17:30 verlassen, buntes Haus wäre O.K. für mich gewesen, hatte noch was von den Stoibers gelesen und gedacht „na von mir aus …“; aber auf dem Weg kam mir die Erkenntnis: „Was erlaube Gründel!“, dass ich mich noch durch den Stau in ein Nichtraucherabteil quäle. Also fuhr ich nach Hause, trank meinen Schoppen allein und rauchte friedlich vor mich hin.

    Wenn man´s beim Bunten belassen könnte, wär ich schon völlig zufrieden.

  379. Auch ohne bewegte Bilder:

    Einen gewissen Unterhaltungswert scheint das Spiel zu haben. Hopp oder Topp. :-))

  380. ZITAT:

    “ Auch ohne bewegte Bilder:

    Einen gewissen Unterhaltungswert scheint das Spiel zu haben. Hopp oder Topp. :-)) „

    Wie ein hier bekannter User sagen würde: Lieber 5:4 gewinnen … ;-)

  381. „Hopp oder Topp. :-))

    Nein, Sturm oder Flaute : ))

  382. Hannover ist wichtig

  383. Das.Kotzt.Mich.An.Gute.Nacht.

  384. Radio:

    „Noch 3 Minuten Nachspielzeit müssen die Herzkranzgefäße der Bayern-Fans aushalten“

  385. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ vierzwo „

    peinlich

    bzw: blöder stream

  386. Rasender Falkenmayer

    was soll’s

  387. Dusel-Bayern mit „Überlebens-Elexier“.

    War das jetzt ne Klatsche?

  388. ZITAT:

    “ Die spielen sehr schnell. Ungewohnt für meine Frankfurter Augen. „

    :-))

  389. unverdiente Niederlage, ohne 1 sek gesehen zu haben

  390. http://www.bild.de/BILD/sport/.....-seat.html

    Seat

    Das ist das Ende. Die haben im Konzern eine noch niedrigere Priorität als Skoda.