Eintracht Frankfurt Wichtig, ganz wichtig

Emocion. Foto: Stefan Krieger
Emocion. Foto: Stefan Krieger.

Der Sieg gegen Braunschweig war wichtig. Schon allein deshalb wichtig, weil nach dem nicht besonders erfolgreichen Start in die Rückrunde dieser Sieg, so abgedroschen es klingen mag, Pflicht war. Und auch deshalb, weil Düsseldorf, St. Pauli und Greuther Fürth Punkte haben liegen lassen. Nur Paderborn nervt nach wie vor.

Hier nur ganz kurz ein Mitschnitt zweier Statements nach dem Spiel. Leider fehlt am heutigen Montag die Zeit, die Impressionen von der gestrigen „Zitterpartie“ (hohoho, es war kalt!), deren Ergebnis „das Herz erwärmte“ (hohoho, wir haben gewonnen!), wie vom Leser zu Recht gefordert, sofort, umgehend, in bester Qualität und kostenfrei einzustellen. Eine Entschuldigung gibt es nicht. Nur dieses Statement.

Martin Amedick und Alex Meier nach dem Spiel

 

[audio:http://www.blog-g.de/audio/braunschweig.mp3]

(Audio: Martin Amedick und Alex Meier nach dem Spiel)

Aufreger:

  • Martin Amedick ist, wie dem Autor dieser Zeilen vom Chefredakteur des Mutterschiffes, seines Zeichens Lautern-Fan, schon am Donnerstag vergangener Woche unter dem Siegel der Verschwiegenheit mitgeteilt wurde, „nicht schlecht aber zu langsam“.
  • Eintracht Frankfurt muss in allen Belangen besser werden. Wäre Eintracht Frankfurt in allen Belangen besser, hätte Sonny Kittel gestern gespielt.
  • Heiko Butcher wusste zu gefallen. Ebenso Alex Meier, und mit Abstrichen Sebastian Rode.
  • Mo Idrissou zu bringen war so unnötig wie ein Kropf.
  • Armin Veh spielt das Spiel. Mal schauen, ob’s gut geht.
  • Nicht gut, aber befriedigend aus der Winterpause gekommen. Aber das ist erst der Anfang.

Der Rest dann zu einem späteren Zeitpunkt. Wahrscheinlich aber nicht mehr heute. Dieser Stress, dieser Druck …

Schlagworte: ,

337 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen,

    guter Eingangsbeitrag. Ich fand auch Matmour und Lehmann nicht schlecht.

    Und: Wer Amedick sagt, muss auch Falkenhain sagen.

    Aber ansonsten kann man das unterschreiben.

  2. Das Wichtigste sind die drei Punkte. Die erste Halbzeit wußte zu gefallen. Da gab es teilweise ansehnlichen One-Touch-Fussball mit schönen Kombinationen. Allerdings war selbst in unserer Frankfurter Drangphase die Abwehr unsicher und BRaunschweig kam zu zu vielen Chancen. Amedick spielte schlecht und konnte seine Langsamkeit auch nicht unbedingt durch sein Stellungsspiel wettmachen. Dazu leistete er einige unnötige Fehler. Butscher hingegen als LV gefiel mir gut: Solide, sicher, mit guten Ansätzen nach vorne. Deutlich verbessert war auf der rechten Seite Jung, über den die meisten Angriffe liegen.

    Überhaupt war die rechte Seite nach vorne besser als die linke: Jung flankte in den Strafraum, den Abpraller nahm auf der anderen Seite dann Butscher auf. Matmour und Köhler vermißte ich in solchen Szenen. Beiden waren zu meiner Überraschung ziemlich abgetaucht, wobei Köhler sogar noch ein bißchen unsichtbarer war als Jung.

    Das defensive Mittelfeld mit Lehmann und Rode machte Arbeitsteilung: Lehmann übernahm den defensiven Part, Rode versuchte sich deutlich offensiver, baute in der 2. Halbzeit aber wie gewohnt stark ab und leistete sich viele Abspielfehler. In der eigenen Rückwärtsbewegung waren mir unsere Sechser nicht präsent genug. Da klaffte meist ein Loch, das bis vor unseren eigenen Strafraum reichte.

    Bei Braunschweiger Angriffen hatten unsere Außen Probleme. Die Braunschweiger konnten sich an der Grundlinie durchsetzen und gerade bei diesen Flanken sah weder die IV noch ds defensive Mittelfeld gut aus. Ähnlich fiel auch das 0:1, bei dem sich wieder niemand einig war und zuständig fühlte. Kann/Darf ein TW eigentlich so einen Ball dann auch mal haben?

    Die zweite Halbzeit begann schwach. Da wurden die Bälle meist mangels Anspielstation zu Nikolov zurückgespielt, der sie hoch nach vorne bolzte. Erst in der 65. Minute wurde es besser, als Matmour/Köhler, kurz daruaf Meier und schliesslich Rode die Chance zum 3:1 hatten. Braunschweig war nicht mehr wirklich gefährlich, aber bei unserer Abwehr weiß man ja nie.

    Idrissou hat rein gar nichts gebracht und nicht eine gelungene Aktion. Ein deutliches Zeichen auch an Friend, einen untrainierten und offenbar unfitten Idrissou ihm vorzuziehen. Da wäre es mit meiner guten Laune irgendwann aber sowas von vorbei.

    Und zu guter Letzt eine Frage an die Stadiongänger: Welches System spielte die Eintracht nach der Auswechslung von Köhler bis zur Einwechslung von Korkmaz? 4-4-2? Oder spielte Idrissou im 4-2-3-1 auf links?

  3. So Fehler wie mit Kittel dürfen natürlich nicht passieren. Trotzdem: Wer weiß wozu’s gut war. Vielleicht wär‘ der Einsatz ja noch zu früh gekommen.

  4. Was wäre heute los wenn wir nicht gewonnen hätten? Atilla gegen falke. Als ich am samstag schrieb, dass eine neue Ära beginnt mit einem Protagonisten namens Kittel, hatte ich mir das anders vorgestellt. Naja. Typisch sge. Eintracht allez!

  5. Hauptsache gewonnen. So sehe ich das auch. Schönheitspunkte waren nicht zu gewinnen. 3 Punkte geholt, die Mannschaft hat abgeliefert. Dabei hat sie in der ersten Halbzeit auch noch recht ansehnlich gespielt. Jetzt Konzentration auf Ddorf. Da gibt es nämlich einen fallsüchtigen und provozierenden Spieler. Neutralisieren.

  6. @ 4 Warum?

    Nen Spieler langsam aufbauen beginnt doch in Deutschland immer so bzw. nicht in der Startelf. Wir sind ja hier nicht in England, Spanien oder Italien wo auch 18-20 schon Stammkräfte in der Startelf sein dürfen bei entsprechender Qualität

  7. Es sind halt die Basics. Warum man diese Lichtgestalt nicht längst über Bord geworden hat weiß kein Mensch. Wir sind halt ein Weltverein.

  8. wir müssen in allen Bereichen besser werden

  9. ZITAT:

    “ @ 4 Warum?

    Nen Spieler langsam aufbauen beginnt doch in Deutschland immer so bzw. nicht in der Startelf. Wir sind ja hier nicht in England, Spanien oder Italien wo auch 18-20 Jährige schon Stammkräfte in der Startelf sein dürfen bei entsprechender Qualität „

  10. Gutes Wochenende und bei Air Fortuna fehlt der Lumpi am nächsten Montag. Außerdem habe ich Karten für Paderborn. Ich bin euphorisiert.

  11. Kaum zu glauben, dass die Eintracht mal die Schangse genutzt hat. Falkenhain passt zum Unterhaus, aber hoffentlich meldet er Sonny jetzt wenigstens rechtzeitig an, damit der gegen die Altbiertrinker kicken kann.

    Euphorie, aber trotzdem arschkalt draußen.

  12. Wer kann mir folgende Passage erklären:

    „Und auch deshalb, weil Düsseldorf, St. Pauli und Greuther Fürth Punkte haben liegen lassen.“

    Wäre ein Sieg der Eintracht etwa unwichtig gewesen, wenn die drei genannten gewonnen hätten ?

  13. ZITAT:

    “ Wer kann mir folgende Passage erklären:

    „Und auch deshalb, weil Düsseldorf, St. Pauli und Greuther Fürth Punkte haben liegen lassen.“

    Wäre ein Sieg der Eintracht etwa unwichtig gewesen, wenn die drei genannten gewonnen hätten ? „

    Nein.

  14. Der Karim war saustark, mit Meier bester Spieler! Butscher sehr gut Amedick auch mit ein zwei starken Pässen, die Laufduelle waren halt schwach. Köhler hat mir nicht gefallen, leider war Korkmarz die noch schlechtere Alternative.

  15. ZITAT:

    “ Köhler hat mir nicht gefallen, leider war Korkmarz die noch schlechtere Alternative. „

    Leider unstreitig.

  16. „Wäre ein Sieg der Eintracht etwa unwichtig gewesen, wenn die drei genannten gewonnen hätten ?“

    Nein. Deshalb: „Auch“

  17. Mit dem Sonny haben wir endlich eine mehr als brauchbare Alternative zum Horst. Wenn die Formalitäten i.O. sind…

  18. „… fehlende Spielberechtigung von Sonny Kittel.” Wie bitte? Ich hab‘ mich gestern schon darüber geärgert, dass der Bub nicht mal auf der Bank saß und stattdessen der Kreisel-Benny wieder seine Runden drehen durfte. Aber irgendwie habe ich den Grund nicht mitbekommen und das eben erst gelesen. Kaum zu glauben, aber wieder mal typisch Eintracht. Viel zu viele Amateure dort …

  19. Traditionsadler

    „sofort, umgehend, in bester Qualität und kostenfrei einzustellen. „

    Musst Du ja net. Mach´s doch einfach net, erziehe die Leute zum Bezahlen und Warten…

    Die FAZ sieht´s so, nur Auszüge:

    Nikolov: Fehlerlos.

    Jung: Im Doppelpass mit Matmour eine der Triebfedern in der 1. HZ.

    Amedick: Es kann nur besser werden.

    Schildenfeld: Solide. Ist in der Winterpause nicht schneller geworden.

    Butscher: Gelungener Einstand. Schöne Flanke, die zum Ausgleich führte.

    Rode: Motiviert, kaum zu bremsen.

    Lehmann: Auffällig. Aber auch mit Querschlägern.

    Matmour: Starker Auftritt. Von Anfang bis Ende am Ball.

    Köhler: Wenn nur nicht diese Streuung wäre.

    Hoffer: Stets bemüht, jedoch ohne echte Durchschlagskraft.

    Mo: Dieses Comeback kam zu früh.

    Ümit: Zündende Momente blieben Mangelware.

  20. @20 Alex Meier wurde nicht bewertet ?

  21. ZITAT:

    „Schildenfeld: Solide. Ist in der Winterpause nicht schneller geworden.“

    :)

  22. Wie macht man das – um seiner eigenen Nerven willen zwar nicht das Mäntelchen der Barmherzigkeit, wohl aber den Kittel des Schweigens über diesen Vorgang auszubreiten?

  23. Ich glaube Rob Friend läuft bald Amok. Und das zu Recht.

  24. nach der, trotz einiger fehler, gut geführten 1.hz fand ichs schrecklich fingernägelkauend dem abpfiff entgegenzittern zu müssen.

    veh hat mit den kleinen verbalen giftpfeilen richtung düsseldorf die stimmung vorm schlüsselspiel ordentlich aufgeheizt – wohl um die emotionen der messdiener zu kitzeln.

    norbert meier, das düsseldorfer publikum sowie rösler und co werden alle auf höchsttemperatur sein.

    wenn das team das erfolgreich übersteht, seh ich dem rest der saison schon entspannter entgegen.

  25. Schildenfeld und Amedick. Und dann hoch stehen.

  26. @26 Genau, und dann die Fouls ggf. schon VOR dem Strafraum ;)

  27. die Bild hat beim 0-1 einen Torwartfehler von Nikolov gesehen. Sind die total Panne?

  28. ZITAT:

    “ „Wäre ein Sieg der Eintracht etwa unwichtig gewesen, wenn die drei genannten gewonnen hätten ?“

    Nein. Deshalb: „Auch“ „

    Ich bezweifle nicht, dass dieser Sieg wichtig ist. Ich denke nur, im anderen Fall wäre er sogar noch wichtiger gewesen. Deshalb verwirrt mich dieser „Auch“-Nachsatz etwas.

  29. ZITAT:

    “ die Bild hat beim 0-1 einen Torwartfehler von Nikolov gesehen. Sind die total Panne? „

    Schau mal nach…

    http://www.sky.de/web/cms/de/s.....tart=false

  30. Ich würde sagen: Pflicht mal wieder erfüllt. Nächste Woche wird sich zeigen, ob die Mannschaft wirklich stabiler und geschlossener geworden ist.

  31. Torwartfehler? Hmmm. Kann man schon so sehen. Er macht zumindest keine optimal Figur.

  32. mein tagesfavoritenkommentar aus der großartigen ballhorn-kolumne in der fr zu bruno hübner, der gestern nur mit sakko bekleidet zu den interviews im stadion kam:

    `5. Minute: 0:1 in Frankfurt durch Kruppke unter freundlicher Mithilfe des Eintracht-Neuzugangs Amedick. Vielleicht hätte Hübner den Verteidiger besser da gelassen, wo er war, und sich doch einen Mantel gekauft. Oder einen Helmes.´

  33. Traditionsadler

    ZITAT:

    “ @20 Alex Meier wurde nicht bewertet ? „

    In der FAZ nicht. Nicht in der „Bilanz der Eintrachtspieler“ auf Seite 39.

    Lustig auch:

    „Rode: Dreh- und Angelpunkt“

    Matmour: „Dabei Dreh- und Angelpunkt“

    Aber die FNP bewertet Meier:

    „In seiner Lieblingsrolle als hängende Spitze hinter einem Stürmer – und prompt wieder ein Vollstrecker. Drehte die Partie mit Kopfbällen und Kombinationsgabe.“

  34. unn? Wo ist der Fehler? Der Kumbela kann den Ball aus kurzer Distanz nach innen passen. Was soll Nikolov da anders machen? Das Tor war einfach unglücklich.

  35. @11,

    wenn es denn noch einer guten Nachricht bedurft hätte, dann ist es die, dass das Quadratarschloch Lumpi gegen die Eintracht nicht mitspielen darf.

    Lambertz ist der Spieler, den Du in Deiner eigenen Mannschaft vermißt. Immer alles gebend. Immer am Rande der Unfairness agierend. Andere mitreißend. Dieser Spieler ist so unglaublich wichtig für die Fortuna,viel wichtiger als der Rösler

  36. Ich muss mir vor lauter Euphorie jetzt erstmal ein Glas Winzersekt gönnen

  37. ZITAT:

    “ Torwartfehler? Hmmm. Kann man schon so sehen. Er macht zumindest keine optimal Figur. „

    Wie zuletzt eigentlich immer. Kessler, bitte.

  38. Das ist wieder so ein Ball, den ein Torwart haben kann, aber nicht muss. Auch die Abwehr sah nicht gut aus. Solche Tore haben wir schon öfter kassiert, siehe 0:1 bei 1860.

  39. der Rösler gehört nachträglich auch noch gesperrt.

    Rennt einfach in den Gegenspieler und läßt sich dann fallen,als ob es eine Tätlichkeit vom Gegner gewesen wäre.Das war so lächerlich und peinlich.

  40. ZITAT:

    “ Das ist wieder so ein Ball, den ein Torwart haben kann, aber nicht muss. Auch die Abwehr sah nicht gut aus. Solche Tore haben wir schon öfter kassiert, siehe 0:1 bei 1860. „

    Über Oka wird eigentlich bei fast jedem Gegentreffer gesprochen, am Ende lautet das Ergebnis aber immer: nicht schuldig.

    Bsp: 0:1 gegen Pauli, 1:1 Aue, 0:1 Ingolstadt.

  41. Nikolov muss mit einem Schuss rechnen und macht deshalb den Pfosten dicht: Kein Fehler. Ein Weltklassetorwart touchiert, nicht fängt, dann noch den Ball, welcher hart in vors Tor gespielt wird. Wie gesagt, ein Weltklassetorwart … Es ist hier Sache der Innen den Ball zu verteidigen.

    Und zu Amedick. Das Tor ging „nur“ deshalb auf seine Kappe, weil er meinte, mit dem Braunschweiger bis ganz an die Außenlinie laufen zu müssen, anstatt schön nach innen den Raum zu versperren. Es dürfte bekannt sein, dass wenn jemand anders das Tempo bestimmt, man bei annähernd gleichen Voraussetzungen immer hinterherhecheln wird. Aber er ist ja wohl auch kein Außenverteidiger, denn die wissen für gewöhnlich, wie sie so einen anrennenden Spieler verteidigen müssen.

    Und das danach die Leistung von Amedick auch net so besonders war, mag wohl daran gelegen haben, dass nach so einem Bock beim ersten Spiel im neuen Verein nicht unbedingt Sicherheit und Ruhe ins eigene Spiel einkehrt.

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Torwartfehler? Hmmm. Kann man schon so sehen. Er macht zumindest keine optimal Figur. „

    Wie zuletzt eigentlich immer. Kessler, bitte. „

    veh wird dich leider nicht erhören. der denkt sich, daß eine neuformierte abwehr die buddha-ruhe unseres oppas braucht.

  43. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist wieder so ein Ball, den ein Torwart haben kann, aber nicht muss. Auch die Abwehr sah nicht gut aus. Solche Tore haben wir schon öfter kassiert, siehe 0:1 bei 1860. „

    Über Oka wird eigentlich bei fast jedem Gegentreffer gesprochen, am Ende lautet das Ergebnis aber immer: nicht schuldig.

    Bsp: 0:1 gegen Pauli, 1:1 Aue, 0:1 Ingolstadt. „

    Deshalb sollte man es in diesem Fall bei der Statistik belassen und fragen, ob Oka insgesamt weniger Tore zulässt als andere Torhüter oder nicht.

  44. ZITAT:

    “ unn? Wo ist der Fehler? Der Kumbela kann den Ball aus kurzer Distanz nach innen passen. Was soll Nikolov da anders machen? Das Tor war einfach unglücklich. „

    Er steht neben dem Tor. Er läuft nicht richtig raus und er bleibt nicht drin. Da hat er nix verloren. Wie, äh, immer. Dennoch wäre es völlig falsch, ihm das Tor in irgendeiner Weise anzulasten. So weit geh noch nicht mal ich. Lachhaft was Amedick sich da leistet.

    Rode Matmour, Meier stark. Köhler und Lehmann eine Zumutung. Veh schwach, unnötig zweimal das System zu ändern, lieber beide glecihzeitig einwechseln. Wenn überhaupt und dann noch diese beiden. Das Spiel war auf Friend zugeschnitten, viele Flanken, viele Ecken.

    Zu Falkenhain sag ich gar nichts. Ich habe mich immer gefragt, was der den ganzen Tag macht. Jetzt weiß ich es.

  45. ZITAT:

    “ der denkt sich, daß eine neuformierte abwehr die buddha-ruhe unseres oppas braucht. „

    Also die Abwehr hat mir phasenweise den Fußschweiß auf die Stirn getrieben. Und natürlich ist Amedick mindestens Teilschuld an dem Tor. Ich fand allerdings die Spieleröffnung (vor allem in der ersten Hälfte) deutlich verbessert. Und Butscher auf links fand ich auch deutlich entspannender als die Wundertüte Djakpa.

  46. Gegen Düdorf kann sowas entscheidende sein, zum Glück haben die auch so einen im Tor.

  47. Amedick kann Kumbela vor seiner „Umrundung“ zweimal abgrätschen.

    Rode steht nicht im Passweg, sondern hinter Kruppke.

    Auch wenn ich der Meinung bin, dass Oka Nikolov nicht mal im Amateurfußball das Tor hüten sollte, so muss man doch anerkennen, dass beim 0-1 gestern der Mißerfolg viele Väter hatte.

  48. Hessenadler Attila

    Morsche!

    Der Sieg war gestern bis zum Schluß nicht sicher gewesen, es hätte auch in der 92. noch der Ausgleich fallen können.

    Unnötigerweise hat man es unterlassen, dass entscheidende 3:1 rauszuspielen.

    Ammedick ist trotz seiner Größe für mich nicht besser als Schildenfeld oder Bamba. Man könnte sogar sagen, dass Bamba – wenn er wieder fit ist – gesetzt sein sollte und nur der 2. Innenverteidiger tagesformabhängig zwischen Schildenfeld, Ammedick und Butscher neu besetzt wird.

    Butscher war o.k. aber ich glaube, mit ihm in der Innenverteidigung und Djapka auf links aussen, dürfte die Manschaft etwas schneller unterwegs sein.

    Köhler fand ich schwach – speziell eine seiner Ecken wurde ja hier im blog letzte Woche schon angekündigt. Erstaunlich, wie berechenbar der Junge ist…

    Lehmann hat ordentlich gekämpft, wirkte aber dabei nicht so spritzig und schnell wie Rode.

    Jung hat ganz klar aufsteigende Tendenz und Matmour war auch deutlich besser als zuletzt.

    Aber was sollte die Einwechslung von Mo??? Da hätte er auch Friend oder den Dicken bringen können.

    Frage: waren die Giftpfeile von Veh Richtung Düsseldorf ein kluger Schachzug oder vielleicht doch eher ein Eigentor? Die ohnehin schon hohe Brisanz wurde zusätzlich befeuert. Wird bestimmt wieder ein Risikospiel.

    PS: hat jemand vor dem Spiel diese ominöse Rapper-Einlage vor Blog 38 gesehen? Was bitte war denn das???

  49. @43

    Richtig. Und wenn er merkt dass er nicht hinterherkommt muss er da außen Ball und/ oder Gegner abgrätschen. Ich rege mich nicht auf dass der Mann langsam ist sodern dass das unprofessionell war.

    Habe Butscher vergessen, fand ich auch überdurchschnittlich.

  50. Ich wundere mich, dass Matmour überall so gut bewertet wird. Im TV sah es so aus, als hätte er doch recht viele Bälle unnütz verloren und nur sehr wenige zwingende Aktionen nach vorne gehabt. Kann mich natürlich auch täuschen. Beide Außenverteidiger haben mir dagegen sehr gut gefallen, macht Hoffnung.

    Nikolov: Ich seh da nicht wirklich einen Torwartfehler. Wenn er die Hereingabe haben will, muss er spekulieren und das kurze Eck aufmachen. Man kann ja mal in Mainz beim Wetklo fragen,wie gut das funktioniert.

    Rode: Die vielen Abspielfehler fallen schon auf. Das wiederum schreibe ich dem hohen Pensum zu, oft kommt er an den Ball nach einem seeeeeehr langen Sprint. Gepaart mit seiner Unerfahrenheit führt das dann halt zu Unkonzentriertheiten im Abspiel. Wird er wahrscheinlich nach ein paar Jahren dadurch abstellen können, dass er sich unnötige Meter spart.

  51. Fortuna im Fokus…….

    8. Elfmeter am Freitag…..

    Da muss sich die Eintracht ein Mittel gegen einfallen lassen, diesen Langeneke auszuschalten.

  52. @50 Attila,

    Worschd, ob die sich jetzt in Düsseldorf über den Armin aufregen.

    Denen fehlt Taktgeber Lumpi am nächsten Montag. Ich muss mir darauf gleich noch einen Sekt gönnen :-)

  53. ZITAT:

    „8. Elfmeter am Freitag…..

    War schon der 10.

  54. Ich vermute, dass Vehs Giftpfeile in Richtung Düsseldorf sich als clever herausstellen könnten. Man wird im nächsten Spiel genau hinschauen, und mehr fordert er ja auch nicht. Mir ist noch die Äußerung des DSF-Reporters aus einem der letzten Spiele in Erinnerung, sinngemäß:

    „Die Düsseldorfer sind ja bislang nicht durch Schauspielerei aufgefallen“

  55. Irgend ein Sportjournalist hat mal behauptet, Meier habe kein Kopfballspiel.

    Waren das jetzt 4 Kopfballtore bis jetzt?

    Warum schießt/köpft der Buckel seine Tore im 4-2-3-1, aber nicht im 4-4-2?

  56. ZITAT:

    “ die Bild hat beim 0-1 einen Torwartfehler von Nikolov gesehen. Sind die total Panne? „

    Morsche.

    Dazu brauche ich keine Bild. Er will kurz gehen obwohl noch einer von uns bereits dorthin stürmt. Unnötig. Somit hat er auf der Linie gefehlt. Den Pass hat er auch nicht gehalten.

  57. „Warum schießt/köpft der Buckel seine Tore im 4-2-3-1, aber nicht im 4-4-2? „

    Meier. Festnageln. 11-Meter-Punkt. Korkenseinedauerkassette.

    Spaß bei Seite. im 4-4-2 kriegt er nicht die offensiven Freiheiten nach vorne.

  58. ZITAT:

    “ Warum schießt/köpft der Buckel seine Tore im 4-2-3-1, aber nicht im 4-4-2? „

    Na ja, war ja eher ein 4-2-2-1-1 mit Meier als hängender Spitze… Vielleicht liegts daran.

  59. kachaberzchadadse

    Bem Tor mache Ich Oka keinen Vorwurf. Ein Problem bei Ihm ist aber, dass er nicht in der Lage ist, das Spiel schnell zu machen. Wenn er es Versucht, drischt er den Ball dabei oft ins aus oder ins Niemandsland. Beim Rauslaufen wirkte er auch nicht sonderlich sicher, hat zweimal den Ball beim fausten nicht oder nicht richtig erreicht. Ich mag den Oka, so treue Seelen gibt’s leider nur noch selten im Profigeschäft. Ich würde ihn jedoch auch mögen, wenn er mehr Zeit auf der Bank verbringt.

  60. Nix gegen Oka. Unter den SOMA-Tormännern in Frankfurt ist er mit Abstand der beste.

  61. @51

    Guter Punkt. Das da – fast grundsätzlich bei EF – nicht gegrätscht wird, habe ich auch nicht verstanden. Wir können Freistöße von der Seite meine ich aufgrund der Kopfballstärke eigentlich ganz gut verkraften. Wenn es also zum Foul kommt, ist das ein kleineres Übel als einen in den Strafraum mit Tempo eindringenden Spieler.

  62. Hessenadler Attila

    Matmour kommt im TV m.E.n. zu schlecht weg.

    Er hat sich tatsächlich viel gezeigt, war stets anspielbar, und hat v. a. auch Bälle durch konsequentes nachsetzen erorbert, was ihm doch einigen Beifall einbrachte.

    Wie lange dauert es jetzt eigentlich, bis Kittel endlich seine offizielle Spielberechtigung von der DFL erhält?

  63. Morsche,

    wo waren eigentlich alle, die vollmundig erklärten, sie kämen nicht?

    Bei uns im Block war es voll wie immer, bzw. wieder, da einige, die sich das Unterhaus nicht

    noch mal antun wollten, mittlerweile (eben doch wieder ;) eine RR-Dauerkarte haben.

    Mir fiel, neben all dem schon mehrfach erwähnten, einige Male Matmour überraschenderweise auf links auf.

    Zumind. in der 1. HZ, da er dort öfters direkt vor mir auftauchte, oft mit Butscher im Schlepptau, während rechts dann vermutlich Rode seine Kreise zog (der alles will, einiges richtig gut macht, und vielleicht mit etwas weniger mehr erreichen könnte, konzentrations-mäßig).

    Der vergessene Kittel fiel bei mir, als ich es das erste Mal hörte, noch in die Kategorie „Dummgeschwätz“.

    Fehler macht jeder, aber ein Lapsus mit der möglichen Konsequenz einer Spielanfechtung/Punkteverlust ist eben keiner mehr, sondern Wink mit dem Eisenträger sich auf dem Gebiet dringendst zu verbessern/verändern.

  64. „Irgend ein Sportjournalist hat mal behauptet, Meier habe kein Kopfballspiel.“

    Echt? Ich habe das bisher immer nur in dieser Internetsituation ZwoNull gelesen.

  65. Nikolov hat am Tor natürlich nicht alleine Schuld. Rode muss enger bei Kruppke sein, Amedick die Flanke verhindern bzw. vorher foulen, wenn er denn merkt, dass er nicht mitkommt.

    Die zwei Systemumstellungen von Veh waren unnötig, der dritte Wechsel blieb unverständlicherweise in der 90. Minute aus. Hätte nochmal ein paar Sekunden gebracht und hätte ne Anerkennung z.B. für Friends Trainingsleistungen sein können.

  66. ZITAT:

    “ „Irgend ein Sportjournalist hat mal behauptet, Meier habe kein Kopfballspiel.“

    Echt? Ich habe das bisher immer nur in dieser Internetsituation ZwoNull gelesen. „

    das würde ja bedeuten, dass sich da keine sportjournalisten rumtreiben…

  67. ZITAT:

    „… Die zwei Systemumstellungen von Veh waren unnötig, der dritte Wechsel blieb unverständlicherweise in der 90. Minute aus. Hätte nochmal ein paar Sekunden gebracht und hätte ne Anerkennung z.B. für Friends Trainingsleistungen sein können. „

    Yep. Soviel zum Thema Friend stark babbeln.

  68. ZITAT Jim Knopf:

    “ Nikolov hat am Tor natürlich nicht alleine Schuld. Rode muss enger bei Kruppke sein, Amedick die Flanke verhindern bzw. vorher foulen, wenn er denn merkt, dass er nicht mitkommt.

    Das Problem war hier Amedick, der war so langsam, der konnte den 12er gar nicht foulen.

  69. Butscher. Der Mann heißt Butscher. Mit „s“. No Fun with Names, please. ;-)

  70. ZITAT:

    „Hätte nochmal ein paar Sekunden gebracht und hätte ne Anerkennung z.B. für Friends Trainingsleistungen sein können. „

    Ist bekannt, ob Friend eine Einwechslung in der 90. Minute als Anerkennung interpretiert?

  71. Bei Caio galt das als Demütigung.

  72. ZITAT:

    “ Bei Caio galt das als Demütigung. „

    Kannst von einem Brasilianer auch nicht verlangen, bei der Kälte die Moonboots auszuziehen.

  73. Will mal für den Amedick ’ne kleine Lanze brechen.

    Sein Kopfballspiel war herausragend. Jeder Ball der in seine Nähe kam, wurde von ihm geköpft. Keiner der Gegner hatte eine Chance.

    Ich geb ihm noch Bewährungszeit.

  74. „■Eintracht Frankfurt muss in allen Belangen besser werden. Wäre Eintracht Frankfurt in allen Belangen besser, hätte Sonny Kittel gestern gespielt.“

    „Falke“ scheint sonst ja „Mr. Zuverlässig“ in Person zu sein. Kann ja mal passieren…

  75. @71: Stimmt nicht. Er hätte Kumbela und den Ball ins aus grätschen können. Im Fernsehen konnte man das sehr gut nachvollziehen.

  76. gibt es fotos von den moonboots?

  77. @77: Wegen sowas sind Leute schon außerordentlich gekündigt worden. Mit Recht.

  78. ZITAT:

    “ gibt es fotos von den moonboots? „

    Nee. Soweit ich weiß hatte er auch keine an.

  79. ZITAT:

    “ @71: Stimmt nicht. Er hätte Kumbela und den Ball ins aus grätschen können. Im Fernsehen konnte man das sehr gut nachvollziehen. „

    Am Strafraum sollte man dann doch eher vorsichtig mit dem Grätschen sein, sonst steht man plötzlich im Strafraum und es gibt Elfmeter. Hier ist die Lösung den Spieler ablaufen, den weg nach innen versperren und den Gegner an der Flanke hindern. Nicht hinterherlaufen und hinfallen.

  80. ZITAT:

    “ @77: Wegen sowas sind Leute schon außerordentlich gekündigt worden. Mit Recht. „

    Jaja, dummer Fehler, ganz dummer Fehler. Aber Menschen machen Fehler. ‚wüsste jetzt nicht ob RF ein Wiederholungstäter ist, ansonsten: Einen Bock hat jeder frei. Mit Recht.

  81. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Jaja, dummer Fehler, ganz dummer Fehler. Aber Menschen machen Fehler. ‚wüsste jetzt nicht ob RF ein Wiederholungstäter ist, ansonsten: Einen Bock hat jeder frei. Mit Recht. „

    Der Rasende Falkenmayer ist ein Wiederholungstäter. Definitiv.

  82. @82 world soccer:

    Amedick hätte Kumbela mit oder ohne Ball an der linken Außenlinie „checken“ können.

    Danach kommt dann die Situation, die Du meinst, wo Kumbela in den Strafraum eindringt, aber da war der schon so weit vom Amedick weg, dass dieser auf keinen Fall mehr hätte foulen können.

    Ansonsten stimmt es vermutlich, dass der Rasende Falkenmeyer ein Wiederholungstäter ist :-D

  83. Ich halte die Giftpfeile von Veh in Richtung Düsseldorf auch für taktisch klug. Alle werden genau hinsehen und die übertriebene Theatralik der Düsseldorfer entsprechend bewerten. Denn auch bei den restlichen Spielen der Fortuna werden nun alle genauer schauen.

  84. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum schießt/köpft der Buckel seine Tore im 4-2-3-1, aber nicht im 4-4-2? „

    Na ja, war ja eher ein 4-2-2-1-1 mit Meier als hängender Spitze… Vielleicht liegts daran. „

    Meiner unmaßgeblichen Meinung zufolge, ist das System wurscht. Meier macht dann seine Tore, wenn er mit beweglichen Stürmern zusammenspielt. Hat er einen reinen Strafraumspieler vor sich, dann eben nicht.

    Ist ja auch logisch. Die Positionen, von denen er beispielsweise gestern seine Tore köpfte, wäeren ziemlich genau die gewesen an denen sonst Gekas oder Friend gestanden hätten, bzw. hätten stehen sollen.

  85. @86 Wenn die Düsseldorfer clever sind, werden sie es in diesem einen Spiel unterlassen, Theater zu spielen.

  86. ZITAT:

    “ @86 Wenn die Düsseldorfer clever sind, werden sie es in diesem einen Spiel unterlassen, Theater zu spielen. „

    Damit hätte der Trainer sein Ziel erreicht.

  87. ZITAT:

    “ @82 world soccer:

    Amedick hätte Kumbela mit oder ohne Ball an der linken Außenlinie „checken“ können.

    Einigen wir uns einfach auf grober Fehler bei Amedick.

  88. Mein Vorschlag gegen Düsseldorf:

    Kittel für Köhler

    Butscher Innenverteidigung

    Dzapka LV

    Amedick raus, Risikofaktor in Düsseldorf

    Mo abwarten wie er sich entwickelt so bringt es nix

    dafür vielleicht doch mal Friend 30 Minuten bringen

  89. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ @86 Wenn die Düsseldorfer clever sind, werden sie es in diesem einen Spiel unterlassen, Theater zu spielen. „

    Die sind nicht clever.

    Die werden von Norbert trainiert und der kann gar ned annersder als hinterfotzig.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @86 Wenn die Düsseldorfer clever sind, werden sie es in diesem einen Spiel unterlassen, Theater zu spielen. „

    Damit hätte der Trainer sein Ziel erreicht. „

    Am Ende merken die D´dorfer, dass sie das gar nicht nötig haben :-o

  91. @90 WorldSoccer: Done.

    @87 ce: Das klingt plausibel, genauso wie das „am-Elfmeterpunkt-Festgenagele“ vom Korken.

    Ich wünsche mir halt die Torgefährlichkeit vom Meier öfter. Bei dem hat man immer das Gefühl, dass er unter seinen Möglichkeiten bleibt. Es sei denn, er macht zwei Tore….

  92. Hessenadler Attila

    @91 – man muß Martin sicherlich eine gewisse Zeit einräumen, sein Stellungsspiel zu verbessern.

    Auch ein Soto war damals sicher nicht der schnellste Verteidiger, hatte aber Kollegen links und rechts auf die er sich verlassen konnte. Umgekehrt wussten die Kollegen so einen Turm in der Abwehr – gerade bei hohen Bällen, Ecken, Freistößen – durchaus zu schätzen.

    Mo sollte bitte noch weiter geschont und aufgebaut werden. In DD sollten idealerweise nur 100%fitte Spieler auf dem Platz stehen.

  93. Gude

    mein persönlicher Aufreger fehlt: Sebi Jungs gute Leistung nach vorne wie nach hinten. Und das ist hier kein Dutt, sondern eine bekräftigung. Der Junge wird jetzt zum Führungsspieler. Denkt an meine Worte.

    Toll, dass Meier so eiskalt zuschlug.

    Veh scheint mir für die persönliche Entwicklung von Spielern positiv.

  94. Kittel für Köhler – ja

    Butscher IV – nein, die müssen sich einspielen. Würde ich erstmal lassen und erst eventuell wechseln wenn Anderson wieder fit ist.

    Dzakpa LV – nein, fand Butscher ok.

    Amedick raus – siehe oben

  95. Das Problem bei Amedick sehe ich eigentlich darin, dass er Schildenfeld zu ähnlich ist. Beide sind eher langsam, sind sehr kopfballstark und leben von ihrem Stellungsspiel und ihrer Erfahrung. Mit Bamba statt einem der beiden bekommt man auch schnelle Stürmer besser in den Griff.

  96. also irgendwas muß der Friend verbrochen haben,

    was wir alle nicht wissen oder wissen sollen.

  97. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ also irgendwas muß der Friend verbrochen haben,

    was wir alle nicht wissen oder wissen sollen. „

    Hat der Veh Töchter ?

  98. Was die Aussagen von Veh angeht, man könnte auch noch an einen anderen erhofften Zweck denken.

    Kurzes Besipiel:

    Wir hatten zu meiner aktiven Zeit in einer unteren Liga mal die mit Abstand beste Mannschaft, hatten aber dann Probleme, wenn wir nicht richtig heiß waren und der Gegner uns mit Kampf den Schneid angekauft hat. Unser Trainer (ehemaliger BL-Trainer) hat dann bei schwachen Mannschaften ab und an schon während dem Aufwärmen aus völlig nichtigen Gründen irgendwelche Leute des Gegners provoziert, sei es der Platzwart, der gegnerische Trainer oder andere. Die Stimmung gegen uns war dann oft schon vor dem Anpfiff so vergiftet, dass wir in der Kabine plötzlich richtig heiß waren und es dem Gegner richtig zeigen wollten, kurz: unsere Unbeliebtheit auf dem gegnerischen Sportplatz hat uns zusammengeschweißt und auf Temperatur gebracht. Hat uns nicht beliebt gemacht, war aber erfolgreich.

    Was ich meine: wenn jetzt Reaktion aus DDorf kommt, die unsere Mannen an der Ehre packt, kann das durchaus vorteilhaft für uns sein…

  99. ZITAT:

    “ „Irgend ein Sportjournalist hat mal behauptet, Meier habe kein Kopfballspiel.“

    Echt? Ich habe das bisher immer nur in dieser Internetsituation ZwoNull gelesen. „

    Guckt ihr mal Wikipedia.

  100. „Ich wünsche mir halt die Torgefährlichkeit vom Meier öfter. Bei dem hat man immer das Gefühl, dass er unter seinen Möglichkeiten bleibt. Es sei denn, er macht zwei Tore….

    noch schöner als Meiers Tore fand ich den Spielzug Mitte der 2 HZ, bei dem er im Mittelfeld einen eigentlich schlechten Pass in den Rücken wunderbar annimmt und auf Jung weiterspielt. Im Video bei 2:35 zu sehen

  101. Mal ne Frage, ich kann ja der Einzelkritik in der FR durchaus zustimmen, aber erscheint nur bei mir bei Nikolov kein Text?

  102. ZITAT:

    „Der ist ein Wiederholungstäter. Definitiv. „

    Leider wahr.

    Die Tage forderte ich doch, wenn wir der FCB der L2 sein wollen, eine „Abteilung Attacke“. Man sieht: Der Veh liest hier mit.

    Ich versuche es daher noch mal: Bei unserem Personal ist das 4231 mit Alex als Halbstürmer weiterhin alternativlos.

  103. Hessenadler Attila

    @98 ich glaube, dass Ammedick im Zweifelsfall noch kopfballstärker als Schildenfeld ist, was man daran sehen konnte, dass er bei Abschlägen des Gegners die Bälle regelrecht angezogen hat und sie bereits im Mittelfeld weit zurückgeköpft hat.

    Schildenfeld würde so früh gar nicht eingreifen.

    Veh wird hinten schon die richtige Mischung finden.

    Was mir eher sorgen bereitet ist der Sturm.

    Hoffer – ist gestern viel gelaufen – war aber völlig ungefährlich. Dass er sich mit dem Ball mal auf und davon machen konnte, drohte nicht wirklich.

    Mo – viel zu früher Einsatz. Das wird noch dauern.

    Friend – darf nicht.

    Hier ist m.E.n. die größte Baustelle!

  104. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ also irgendwas muß der Friend verbrochen haben,

    was wir alle nicht wissen oder wissen sollen. „

    Hat der Veh Töchter ? „

    Ich weiß zumindest das er einen Hund hat.

  105. ZITAT:

    “ Mal ne Frage, ich kann ja der Einzelkritik in der FR durchaus zustimmen, aber erscheint nur bei mir bei Nikolov kein Text? „

    Bei mir auch. Aber über Oka muss man ja auch nicht mehr viele Worte verlieren ;-)

  106. Wie schaut es denn bei Schwegler aus?

  107. ..wie es aussieht, wenn man im letzten Moment merkt das ein Touchdown eigentlich scheiße ist.

    http://tinyurl.com/86mzuae

    aus Superbowlfinale heute Morgen

  108. ZITAT:

    “ ..wie es aussieht, wenn man im letzten Moment merkt das ein Touchdown eigentlich scheiße ist.

    Uneigentlich waren es dann aber doch die siegbringenden Punkte…

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ..wie es aussieht, wenn man im letzten Moment merkt das ein Touchdown eigentlich scheiße ist.

    Uneigentlich waren es dann aber doch die siegbringenden Punkte… „

    Aber taktisch ein totales Desaster ;)

  110. ZITAT:

    “ Wie schaut es denn bei Schwegler aus? „

    Ich hab ihn gestern zufällig im Museum getroffen und mal zwei, drei Sätze mit ihm wechseln können. Irgendwie hat er sich nicht so wirklich optimistisch angehört…also Wunderheilung á la Idrissou scheint auszuscheiden…

  111. traber von daglfing

    Im sky Interview hat PS gesagt, dass er hoffe im nächsten Heimspiel wieder dabei zu sein.

  112. OT.

    Der dritte Weg zwischen Marodeuren Ohms und Gründel und jenem höheren Wesen, das wir verehren.

    Die mache das net schlecht vor allem jammern sie nicht.

    http://www.faz.net/aktuell/wir.....38652.html

  113. @ 102. Abbuzze

    klingt sehr plausibel.

    Beim Veh halte ich es aber auch für möglich, dass es ihn wirklich nervt und er das sagt. Ohne weitere Taktik.

    (Dieses amerikanische Fußballspiel werde ich nie verstehen. Da hat der Alteuropäer in mir eine unüberwindliche Hemmung. Interessant finde ich das als Spektakel trotzdem. Bissi wie Sumoringen.)

  114. ZITAT:

    “ OT.

    Der dritte Weg zwischen Marodeuren Ohms und Gründel und jenem höheren Wesen, das wir verehren.

    Die mache das net schlecht vor allem jammern sie nicht.

    http://www.faz.net/aktuell/wir.....38652.html

    Letztlich ist der Watzke dem Bruchhagen sehr ähnlich. Allerdings hatte er nicht nur mehr Fortune, sondern auch ein besseres Händchen bei der Wahl seiner wichtigsten Mitarbeiter.

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie schaut es denn bei Schwegler aus? „

    Ich hab ihn gestern zufällig im Museum getroffen und mal zwei, drei Sätze mit ihm wechseln können. Irgendwie hat er sich nicht so wirklich optimistisch angehört…also Wunderheilung á la Idrissou scheint auszuscheiden… „

    Nicht überbewerten. PS ist ja Eidgenosse, und Eidgenossen können grundsätzlich keinen Optimismus verbreiten!

    :-)

  116. Vor allem putzt er die richtigen Klinken.

    Zurück zum Sport.

  117. Wäre ganz gut, wenn man dem Rode beim Heimspiel gegen den FSV eine Pause geben kann.

    Ansonsten würde es mich nicht verwundern, wenn der Mo in Düsseldorf beginnt.

  118. ZITAT:

    “ Wäre ganz gut, wenn man dem Rode beim Heimspiel gegen den FSV eine Pause geben kann.

    Ansonsten würde es mich nicht verwundern, wenn der Mo in Düsseldorf beginnt. „

    ??? der hatte doch gerade Pause.

  119. Es zeigte sich am Sonntag doch deutlich: es fehlt ein Stürmer! Auf Meiers Tore können wir uns nicht immer verlassen!Und wann Mo wieder richtig fit ist steht ion den Sternen. Ich hätte ihn noch nicht gebra

  120. Stimmt auch, aber das Spiel gegen die Fortuna wird sehr intensiv, nach dem Heimspiel gehts nach Paderborn. Auch da brauchen wir einen fitten Rode.

    Da sollte Veh ihn nach Möglichkeit schonen, es wäre schon ziemlich ärgerlich, wenn er sich in so einem Spiel eine Blessur holen würde.

    Außerdem ist Rode jetzt seit einem Jahr Dauerläufer und wahrscheinlich neben Mo der Spieler, der am meisten seine Physis fürs Spiel braucht.

  121. Euphorie 2012!!

  122. Ach dieser Rode, der schießt doch nur Böck..

  123. Einen Spieler nach dem ersten Spiel der Winterpause schonen? Dann hätte sich das Trainingslager ja richtig gelohnt. Ich denke, gerade laufstarke Jungs wie Rode sind der Schlüssel, wenn wir in Rüsselschorf (haha!) was reissen wollen.

  124. Ich würde ihn für das FSV-Spiel schonen. Steht da auch. Gegen Bornheim braucht es nicht den ersten Anzug.

  125. lockeres Wegfideln wird das werden am Montag. Ich beschäftige mich lieber mit dem nächsten Gegner, was kommt denn dann?

  126. Also nochmal für alle, die das schon wieder vergessen haben:

    HOFFER HAT GESTERN EIN TOR ERZIELT. ES HÄTTE AUCH ZÄHLEN KÖNNEN.

    Ansonsten würde der Hoffer sicherlich davon profitieren, wenn er mit Mo zusammen ran darf. Aber dann schießt der Buckel keine Tore mehr….:-)

  127. ZITAT:

    “ Gegen Bornheim braucht es nicht den ersten Anzug. „

    Genau. Und wenn wir da einen Punkt liegen lassen ist das Geschrei groß.

    Aber ist schon richtig, so ein 20-jähriger braucht öfter mal ne Pause. Ich war in dem Alter auch noch nicht so leistungsfähig wie heute.

  128. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Ich würde ihn für das FSV-Spiel schonen. Steht da auch. Gegen Bornheim braucht es nicht den ersten Anzug. „

    Man sollte jeden Gegner ernst nehmen.

    Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.

    Schonpause nach 2 Spielen geht mir auch nicht in den Schädel.

    Sollten wir evtl. nur einmal die Woche trainieren ?

  129. ZITAT:

    “ Ich würde ihn für das FSV-Spiel schonen. Steht da auch. Gegen Bornheim braucht es nicht den ersten Anzug. „

    Jaja. Um uns am End vom FSV auskontern zu lassen.

    Nur zur Erinnerung: Wir kreisen nicht mit 8 Pkt. Vorsprung vorne rum. Dass der FSV wieder ordentlich zusammenspielen kann haben sie in Duisburg gezeigt.

  130. Der Falke hat unseren Bub in Watte gepackt am gestrigen Mittag. Und es ist sogar gut ausgegangen.

    Die einzel Bewertungen der Spieler gefällt mir mal ausnahmsweise bei der fnp besser.

    Nach abgeschlossener Statistikanalyse wurden meine Eindrücke von gestern bestätigt. Der Seppl z.B. hat gestern 86% seiner Pässe an den Mann gebracht und bei Ihm habe ich gestern auch nur einen riesen Klops gesehen. Für mich mit Meier und Butscher der Beste gestern. Er hat eine klasse erste Halbzeit gespielt und wie gewohnt hinten raus abgebaut.

    Nach gelungenem Start ins Neu Jahr, warte ich jetzt mit VEHEmenz auf die Video-Finken zur persönlichen Bespaßung für lau und fordere ein wenig mehr Antrittsschnelligkeit.

  131. Und wenn den Jungs dann hinten raus wieder die Luft ausgeht und plötzlich sich die Verletzten wieder vermehren? Was ist dann? Mo ist wochenlang ohne Training und muss trotzdem gleich wieder ran. Jung & Rode rennen jedes Spiel ohne Pause. Auf Schwegler wird keine Sekunde verzichtet, dasselbe mit Bamba. Bei Matmour wird es wohl auch darauf hinauslaufen. Das ist doch Wahnsinn.

    Im Hinspiel haben wir den FSV übrigens 4:0 geschlagen. Mit Korkmaz als LM, Köhler als OM und Gekas vorne drin. Da wird es hoffentlich auch mit Lehmann an Stelle von Rode klappen.

  132. traber von daglfing

    Zitat

    „Genau. Und wenn wir da einen Punkt liegen lassen ist das Geschrei groß.“

    Wenn wir da was liegen lassen dann sind es ZWEI Punkte. Mindestens.

    Im Übrigen finde ich es einigermaßen sinnfrei heute schon über die Aufstellung in zwei Wochen zu diskutieren.

  133. Meier ist in der Tat kein Kopfballspieler. Im Sinne HrubeschRiedleBallack. Im Normalfall werden seine Offensivkopfbälle gerne gefangen. Was er aber hat, ist überragendes Ballgefühl und er köpft, wie er schießt: niemals hart, ausschließlich platziert. In der richtigen Konstellation – er steht frei, irgendwo im Tor ist ein handtuchgroßes Loch und der Torwart zu weit weg – sind deshalb auch seine Kopfbälle gefährlich, während ein klassischer Kopfballspieler aber dank Sprungkraft, Reichweite und schierer Wucht regelmäßig Bälle aus Normalsituatonen ins Tor prügelt. Mit der Erwartungshaltung „Kopfballspieler“ tut man ihm keinen Gefallen.

  134. Das ganze ging davon aus als ich nach Schweglers Befinden gefragt habe. Denn momentan haben wir genau 2 DM. Bissel arg dünn. Deshalb würde ich halt mit den Kräften haushalten, aber das bleibt jedem selbst überlassen.

  135. Köhler hingegen ist reiner Kopfballspieler.

  136. ZITAT:

    “ Wenn wir da was liegen lassen dann sind es ZWEI Punkte. Mindestens. „

    Jo. War mir auch aufgefallen, als ich es abgeschickt hatte. Dachte, es merkt keiner. ;-)

  137. Was haben Kopf-Ballspieler überhaupt beim Fuß-Ballspiel zu suchen??

  138. Thomas Kilchenstein.

    Das ist ärgerlich: „Aussortiert und für nicht mehr gut genug befunden“.

    Butscher ist in Freiburg nicht wegen seiner Leistung aus der Mannschaft geflogen. Sondern wegen Putschversuch.

    Das war zuvor nicht nur der Mannschaftskapitän vom Sportclub. Er war auch einer der stärksten Spieler, die die hatten.

    Aber warum recherchieren? Bringt ja doch nix….Geh halt lieber ein Bier trinken, Kilchenstein.

  139. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Das ganze ging davon aus als ich nach Schweglers Befinden gefragt habe. Denn momentan haben wir genau 2 DM. Bissel arg dünn. Deshalb würde ich halt mit den Kräften haushalten, aber das bleibt jedem selbst überlassen. „

    Warten wir halt mal ab, wieviel fitte Kicker wir nächsten Dienstag haben und besprechen das dann nochmal ;)

  140. Hessenadler Attila

    @128 – ich verstehe nicht, wieso nach nur einem (1) Spieltag schon wieder Spieler geschont werden sollten???

    Die Manschaft sollte sich jetzt schnellstmöglich finden und einspielen, d. h. möglichst oft in nahezu gleicher Zusammenstellung auflaufen.

    Habe auch weder bei Rode oder irgendeinem anderen Spieler gestern überdeutlich Verschleißerscheinungen festgestellt.

    Was ich aber gesehen habe ist, das Rode ein vorbildlicher Spieler ist, der sich „gallig“ im Sprint in jeden Zweikampf wirft und scheinbar verlorene Bälle zurückerorbert.

    Lehmann ist im direkten Vergleich viel zu langsam und behäbig und hätte viele Zweikämpfe seinen Kollegen aus der Abwehrreihe überlassen.

    Die Schnelligkeit und die Kampfbereitschaft eines Rodes braucht die Eintracht in jedem Spiel. Auch gegen den FSV oder Paderborn. Erst Recht in DD.

  141. ZITAT:

    “ Aber warum recherchieren? Bringt ja doch nix….Geh halt lieber ein Bier trinken, Kilchenstein. „

    Biertrinken ist eine Art Recherche …

  142. traber von daglfing

    Aber dass das FSV Spiel als Selbstläufer betrachtet wird, weckt die Unke in mir.

    Ich warne.

  143. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber warum recherchieren? Bringt ja doch nix….Geh halt lieber ein Bier trinken, Kilchenstein. „

    Biertrinken ist eine Art Recherche … „

    Wieso jetzt ? Gibts noch ne andere ?

    ;)

  144. @Grätsche

    Hey Grätsche bitte unterlasse Deine Verbalgrätsche gegen den Tommy. Der hat wichtigeres zu tun. Beispielsweise hat er zeitnah gemeinsam mit dem Watz und ID ein Video zu produzieren. Irgendwo muss man Prioritäten setzen. Hauptsache die lassen den Hanau außen vor. Ansonsten könnten Sie auch mal wieder diesen Gerichtsschreiberling in Wort und Bild festhalten.

  145. Wenn bei EF mal wieder neue Klamotten präsentiert werden, schlage ich diese beiden Herren als Leistungs –äh- Kleidungsträger vor.

  146. Ich schlage den am rechten Bildrand vor.

  147. Schnitzel oder Sauerbraten, gerade online gegangen. Scheinbar werden hier doch falsche Prioritäten gesetzt. Nicht schreiben, sondern in gewohnt flapsiger Weise über die Eintracht babbeln ist angesagt. Wo ist denn hier bitte die viel zitierte Konvergenz.

  148. @149 Robin Dutt: Grätschen wird ab sofort wieder unterlassen. Hab mich halt geärgert….

  149. Die Kicker-Noten sind da!!!!

    Yeah!!!

    Nikolov (3) – Jung (3) , Amedick (5) , Schildenfeld (3,5) , Butscher (2,5) – Rode (3) , M. Lehmann (4) – Matmour (3) , Meier (1,5) , Köhler (4), Hoffer (4)

    Wie immer, vollkommen richtig.

  150. Diese Fehlerlosigkeit des „Kicker“….

    …einfach nur atemberaubend.

  151. Welche Noten findest Du denn falsch?

  152. ZITAT:

    “ Welche Noten findest Du denn falsch? „

    dass Caio fehlt. Reiche ich hiermit nach:

    Caio (1) – sass fehlerfrei auf der Bank, hat sich beim Aufwärmen nicht verletzt

  153. Hessenadler Attila

    Bin nicht der Meinung, dass Butscher wirklich „besser“ als Jung gespielt hat. Auch er hatte den einen oder anderen Gegner ziehen lassen oder auch flanken lassen, was für einen Verteidiger eigentlich bedenklich ist.

    D. h. ich hätte eher Jung die 2,5 und Butscher die 3,0 gegeben.

    Bei Rode hätte man auch eine 2,5 geben können.

    Ansonsten scheinen die Noten schon in Ordnung zu gehen.

  154. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Welche Noten findest Du denn falsch? „

    dass Caio fehlt. Reiche ich hiermit nach:

    Caio (1) – sass fehlerfrei auf der Bank, hat sich beim Aufwärmen nicht verletzt „

    (1-) – hatte keine moonboots an. das gibt abzug in der b-note!

  155. Kein Thema, ich wollte doch nur den Ausdruck Verbalgrätsche anbringen und etwas Druck auf die Video-Finken ausüben, damit ich umfassend für lau bespaßt werde.

    Außerdem hattest Du den Artikel vor mir gelesen. Denn wenn der Tommy auf seine Textbausteine zurück gegriffen hätte, wäre ihm dieser Lapsus nicht passiert. Vielleicht ist der zu Recht angeprangerte Satz wohl der Dramaturgie des Artikels geschuldet oder der Watz stand schon eine Weile hinter ihm mit der Kamera, so dass er schnell fertig werden musste.

    Nur was lehrt uns diese Geschichte: Fehler passieren, irren ist menschlich – sozusagen eine Hommage an Herrn Falkenhain.

  156. Kommt aber heut kein Video. Frühestens morgen.

  157. Wo sind die Caio-Bilder?

  158. ZITAT:

    “ Die Kicker-Noten sind da!!!!

    Yeah!!!

    Nikolov (3) – Jung (3) , Amedick (5) , Schildenfeld (3,5) , Butscher (2,5) – Rode (3) , M. Lehmann (4) – Matmour (3) , Meier (1,5) , Köhler (4), Hoffer (4)

    Wie immer, vollkommen richtig. „

    Es war halt nur ein 2.-Liga-Spiel … da kann man per se keine besseren Noten verteilen. Als „Fußball-Fachblatt“ schon mal gar nicht!!

  159. ZITAT:

    “ Wo sind die Caio-Bilder? „

    hier schon mal seine Schuhe

    http://mansondusts.blogg.se/im.....770939.jpg

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo sind die Caio-Bilder? „

    hier schon mal seine Schuhe

    http://mansondusts.blogg.se/im.....770939.jpg

    Hallo? Wie geil ist das denn!

    Macht einfach nur Spass diesem Caio zuzugucken.

  161. @ MrBoccia.

    Aber auch die richtigen Schuhe für Ausputzer wie Amedick und Co. I like.

  162. Mal zu einem ganz anderen Thema:

    Gestern die Kilometer-Leistung der 1.Liga-Kicker begutachtet (gebührenfinanziert). Der Bremer Junuzovic mit 13,2km der Laufstärkste.

    Was mich irritiert: die Laufleistung der Keeper. Zwischen 4,9 und 6,4 km……was wird denn da gemessen? Womöglich doch das ganze Aufwärmprogramm??

    Ist die Zahl sonst niedriger? Dann würde ich eventuell berücksichtigen, dass die Keeper sich durch hin- und herlaufen warm gehalten haben…..

    Danke!

  163. ZITAT:

    “ Welche Noten findest Du denn falsch? „

    Ich finde lediglich Matmour etwas zu schlecht bewertet.

  164. Weiße Schuh! Und das im Debüt. Des konnt ja nix werden.

  165. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo sind die Caio-Bilder? „

    hier schon mal seine Schuhe

    http://mansondusts.blogg.se/im.....770939.jpg

    …und hier der Rest.

    http://www.foto-rhode.de/topix.....212_25.jpg

  166. der zu recht gescholtene amedick hatte wirklich nur 4 tage bei der sge, die grundschnelligkeit wird sich nicht sonderlich verbessern aber auf verbessertes stellungs- und kopfballspiel, spieleröffnungen und pässe schon im nächsten spiel würd´ich glatt nen 8er wetten.

  167. Ich arbeite jetzt schon an der Abschieds-Chroeo für Kajo.

    Ne Madonna-Show in der Halbzeit. Unser Rasen braucht mal wieder ne Abreibung.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  168. @Stefan

    Schade mit dem Video, dann halt morgen Abend nach vollbrachter Knechtschaft.

    Seid Ihr heute etwa noch von der vierstündigen Dauerwerbesendung, die mal hin und wieder durch Eierlaufen unterbrochen wurde, geschädigt?

    Dann übe ich mich halt so lange in sinnfreien Vorschlägen zur kommerziellen Verwendung der Kult-Video-Serie der FR.

    Der kicker muss weg und anstelle muss dort ein Kaltgetränk mit Eisvogel oder Frankfurter Abbel präsentiert werden. Dann könnte der T.K. wunderbar den Weissbier Waldi oder die sonntägliche rettet den Regenwald-Sendung dutten.

  169. Bei Caio setze ich auf die Kraft des Glaubens. Die Zeugen Jehovas mit einer “ Erwache“ Choreo käme da schon besser.

  170. traber von daglfing

    Würde Butscher trotzdem gerne mal als IV sehen.

    Bin mir sicher, dass er in der Spieleröffnung deutlich stärker als Gordon und Amedick ist.

  171. Butscher hat die beste LV-Leistung im Eintracht-Trikot seit gefühlten Jahrhunderten abgeliefert. Da jetzt vor dem nächsten Spiel einen Wechsel vorzunehmen, wäre mindestens wahnsinnig.

  172. traber von daglfing

    Muss ja nicht sofort sein.

  173. Hessenadler Attila

    @177 jetzt wird aber doch ein wenig übertrieben.

    Butscher hat hinten auch einige durchgehen lassen, was früher z. B. ein Spycher locker geklärt hätte.

    Was man Butscher anrechnen kann, ist seine Präsenz und – was ich wohltuend empfand – dass er sich sehr oft auch vorne mit angeboten hatte.

    Auffällig war, dass er als Linksverteidiger sehr viel mit dem rechten Fuß gespielt hat (was bei der Flanke zum 1:1 ja hilfreich war…). Ist das auch anderen aufgefallen, dass Butscher kein echter „Linker“ ist?

  174. Grundsätzlich ist das Flügelspiel der Eintracht zu loben. Und das war vor der Winterpause durchaus noch anders.

    Das Kombinationsspiel in der Offensive war gestern insgesamt sehr ansehnlich. Allerdings fallen zu wenig Tore.

  175. „Ist das auch anderen aufgefallen, dass Butscher kein echter “Linker” ist? „

    Und überhaupt! Für das Geld, das die bekommen, müsste doch jeder solange trainieren, bis er hinlänglich beidfüßig kann. So viele Pianisten und Schlagzeuger (sic!), selbst im Amateurbereich, denen das Üben in Richtung möglichst balancierter Fertigkeiten eine Selbstverständlichkeit ist.

    Aber beim hochbezahlten Profi-Fußball muss man auf Skateboard-Unfälle hoffen. Unfassbar.

  176. „Allerdings fallen zu wenig Tore.“

    Ja wenn der Meier auch da vorne drin steht und nur darauf wartet, dass ihm die Bälle an den Kopp geschossen werden.

    ;)

  177. Hat jemand das Laufpensum von Butscher parat? Mir ist der irgendwann rechts hinten aufgefallen um gleich im Anschluss wieder links vorne dabei zu sein.

    Ich finde auch, dass er las LV seine Rolle offensiv (!) so gut gespielt hat, wie in den letzten zig Jahren niemand.

    Wenn er das nach vorne so gut kann, könnte er ja durchaus auch im MF auf links mittun, diese Stelle ist ja ebenfalls seit zig Jahren vakant. Für Kittel sollte dann dennoch irgendwo Platz sein.

    Wobei ich Kittel gerne erstmal ein paar Spiele sehen würde, bevor ich ihn so wie ihr (ALLE, IMMER) als Messias feiert.

  178. ZITAT:

    “ …und hier der Rest.

    http://www.foto-rhode.de/topix.....212_25.jpg

    Wahnsinn, der Mo hat vier Füße! Wie habe die den denn operiert??

  179. ZITAT:

    “ Hat jemand das Laufpensum von Butscher parat? „

    12 km laut sport1

  180. ZITAT:

    “ …

    Wahnsinn, der Mo hat vier Füße! Wie habe die den denn operiert?? „

    Hihi. Ist mir gar nicht aufgefallen.

  181. ZITAT:

    “ Ich arbeite jetzt schon an der Abschieds-Chroeo für Kajo.

    Ne Madonna-Show in der Halbzeit. Unser Rasen braucht mal wieder ne Abreibung.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    Ich hab die idee mal aufgenommen und für die eröffnung der verabschiedung ein kleines storyboard erstellt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  182. Hessenadler Attila

    MWA – bei der Diskussion um Butscher geht Djapka irgendwie verloren.

    Butscher ist der bessere Verteidiger – ohne wenn und aber.

    Allerdings würde die Sprintstärke von Djapka der Eintracht auch weiter vorne gut zu Gesicht stehen. Für mich habe Köhler und Korkmatz gestern nicht gezeigt, dass sie berechtigten Anspruch auf das LM erheben dürften.

    Alles wartet nun auf Kittel – niemand weiß allerdings, wie er diese Rolle ausfüllen wird.

    Wenn der Trainer zukünftig während des Spiels frischen Wind auf links bringen will, dann würde ich ernsthaft Djapka hierfür empfehlen. Hinten müsste Butscher ihm natürlich den Rücken freihalten.

  183. Für alle, die Vehs Aussage gestern nicht gesehen haben, hier noch eine in Bild und Ton.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  184. ZITAT:

    “ MWA – bei der Diskussion um Butscher geht Djapka irgendwie verloren. „

    Ich hatte gestern schon überlegt, warum er – nach der verständlichen Auswechslung von Köhler – nicht Djakpa gebracht hat.

  185. @188 Wenn sich die Gelegenheit bzw. Notwendigkeit ergibt, warum nicht. Ich habe Köhler gestern aber auch nicht so schlecht gesehen, obwohl er sicherlich nicht den besten Tag hatte. Meiner Meinung nach wird ein ballsicherer Spieler wie Köhler ebenso gebraucht wie ein Draufgänger wie Rode. Die Mischung macht es.

  186. Aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit sollten wir demnächst mit 14 Mann antreten.

  187. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Für alle, die Vehs Aussage gestern nicht gesehen haben, hier noch eine in Bild und Ton.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Im spocht1 interview war er noch nen Tacken mehr angefressen.

    Basst scho.

  188. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit sollten wir demnächst mit 14 Mann antreten. „

    +1

  189. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit sollten wir demnächst mit 14 Mann antreten. „

    +1 „

    Also Fuffzehn, oder wie?

  190. Djakpa ist Veh taktisch zu unzuverlässig. Das dürfte im LM nicht andersterer aussehen.

    Die Vehinterviews sollen wohl echt gezeilt einen Düsseldorfer Schnappreflex auslösen. Für Schiedsrichtebeeinflussung ist das zu drastisch.

  191. ZITAT:

    “ Die Vehinterviews sollen wohl echt gezeilt einen Düsseldorfer Schnappreflex auslösen. „

    Passt.

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=24

  192. traber von daglfing

    „Also Fuffzehn, oder wie? „

    Exakt !

  193. Ich weiß, da kann nicht jeder drüber lachen ..

    Trotzdem gut:

    http://www.titanic-magazin.de/.....Glueck.jpg

  194. ZITAT:

    “ Aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit sollten wir demnächst mit 14 Mann antreten. „

    Man könnte ja durchaus glaubhaft argumentieren, dass dennoch eigentlich nur 11 Spieler (höchstens) am Spielgeschehen teilnehmen, wenn Caio und Köhler auf dem Platz sind und ein 14. Spieler deshalb nötig ist, weil die beiden nicht nur nicht teilnehmen, sondern mit ihrem Spiel auch noch dem Gegner zu Gute kommen und somit als -1 zählen.

  195. Hessenadler Attila

    @196 ja – er ist schon so ne kleine Überraschungsbox…

    Aber irgendwie hat er doch ein belebendes Element nach vorne.

    Zuverlässig ist dagegen Köhler – seine Standards werden schon Tage vorher von G-Bloggern angekündigt

    und natürlich auch Korkmaz: der Kopf wird konsequent niemals nie nicht hochgenommen

    (… sonst würde man ja noch einen anspielbaren Mitspieler wahrnehmen)

  196. So. Video doch noch abgedreht, wie wir Fachleute („Was mit Medien“) sagen. Sollte dann bald, wie wir Onliner sagen, „up“ sein.

  197. Kommste vom Dreh? Ist wahrscheinlich noch in der post, oder?

  198. Frisch vom Dreh. Der Visagist … eine Katastrophe. Ich glänze wie eine Speckschwarte.

  199. Sei doch das mal glänzen kannst. So oft ist das ja nun wirklich nicht der Fall. Das letzte mal 1986. Da zehrst du heute noch von

  200. Es war 1987. Und danach kam noch die Eifel-Klassik.

  201. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Vehinterviews sollen wohl echt gezeilt einen Düsseldorfer Schnappreflex auslösen. „

    Passt.

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=24

    Fein. Allein dafür haben sich die Äußerungen von AV schon gelohnt. Macht Laune zu lesen. Niveau knapp unter der Tagestemperatur.

  202. Und ich muß zu Fielmann. Obwohl , ich glaube der manipuliert. Ich habs gesehen das da froh stand.

  203. Quetschemännsche

    Vorne Meier und hinten hilft der liebe Veh.

    Ausgerechnet Meier muß jetzt die Fraktion „schöner Offensiv-Fussball“ bedienen. :))

    Ich finde das ungerecht. Holt dem Gründel doch den Gekas zurück.

  204. Blabla.

  205. ZITAT:

    “ Holt dem Gründel doch den Gekas zurück. „

    Och nö. Wieso das denn?

  206. ZITAT:

    “ Ich weiß, da kann nicht jeder drüber lachen ..

    Trotzdem gut:

    http://www.titanic-magazin.de/.....Glueck.jpg

    Sorry, ich schon.

    Stelle mich aber freiwillig in eine Ecke, um mich zu schämen.

  207. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich weiß, da kann nicht jeder drüber lachen ..

    Trotzdem gut:

    http://www.titanic-magazin.de/.....Glueck.jpg

    Sorry, ich schon.

    Stelle mich aber freiwillig in eine Ecke, um mich zu schämen. „

    Richtig gut wärs wenn da Gründel stehen würde.

  208. Djakpa ins Mittelfeld, Caio in den Sturm, Rode in die Innenverteidigung und Kessler als Außenverteidiger. Bei Fifa 12 geht sowas sogar; und man gewinnt damit auch Spiele. Im echten Fußball ist das alles Kokolores.

  209. Djakpa ins Mittelfeld ist doch eine Idee die ihren Ursprung in Hannover hat, oder?

  210. Fifa 12 ist ein Halluzinogen. Da hab ich erst unlängst gesehen, dass bei Bremen der Neuer im Tor stand.

  211. Jede Wette dass 50% der unter 13jährigen der festen Überzeugung sind Fußball würde wirklich so wie auf der Playstation funktionieren.

  212. „Jede Wette dass 50% der unter 13jährigen der festen Überzeugung sind Fußball würde wirklich so wie auf der Playstation funktionieren.“

    +1

  213. Naja die Welt von vielen Foren- und Blogschreibern zeugt ebenfalls nicht von allzuviel Fußballpraxis. Ignoranz und Ahnungslosigkeit funktioniert auch ohne PS…

  214. ZITAT:

    “ Jede Wette dass 50% der unter 13jährigen der festen Überzeugung sind Fußball würde wirklich so wie auf der Playstation funktionieren. „

    Die denken auch, Titten wären von Natur aus aus Silikon.

  215. Tipp-Kick rulez

  216. Als ob unsere Helden nicht jede Gamepad-Tastenkombination für Torjubel-special-moves im Schlaf könnten. Und was sieht man davon auf dem Platz?

  217. Jede Wette, dass 50% der über 13jährigen glauben, Fußball würde wirklich so funktionieren, wie es im TV aussieht.

  218. Sorry, ich will unterhalten werden. Der Fußballplatz st ein Laufsteg und auf dem Laufsteg, genau, da haben Ausputzer und sonstige Grobiane nichts verloren. Habt ihr das endlich verstanden?

  219. Wo ist denn jetzt up!? Schon in Wolfsburg?

  220. @228

    Du brauchst wohl wieder eine Ladung Quetschemichel

  221. ZITAT:

    “ Wo ist denn jetzt up!? Schon in Wolfsburg? „

    Es ist up.

  222. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo ist denn jetzt up!? Schon in Wolfsburg? „

    Es ist up. „

    Wäre klasse, wenn Du den neuen Volltreffer meinst!!? :-)

    Jockel garantierte damals schon große Unterhaltung aber Volltreffer ist auch immer sehr sehenswert, Danke!!!

  223. Manche mögen lieber Actionfilme und manche welche mit Romantik. Schöhnheit liegt im Auge des Betrachters.

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo ist denn jetzt up!? Schon in Wolfsburg? „

    Es ist up. „

    http://www.fr-online.de/videos.....6009615001

  225. Schönheit. Ohne h. Auch wenn Ihr’s nicht glaubt: ein Tippfehler.

    http://www.youtube.com/watch?v.....ffAkC62ZjE

  226. ZITAT:

    „Hätte die Eintracht verloren, würde die Leistung ganz anders beurteilt.“

    DAnn wäre die Leistung ja auch anders gewesen.

  227. Stefan, könnt ihr bitte mal die Kabel dieses Media-Turms ordentlich verlegen. Da mag‘ man ja gar nicht hin schauen.

    Merci.

    Und: Nix 1:1 – Auswärtssieg!

  228. Wie süß: Kinder, die wo ein Schweichen scheuchen.

  229. ZITAT:

    “ Stefan, könnt ihr bitte mal die Kabel dieses Media-Turms ordentlich verlegen. „

    Nein. Das gehört zum Konzept.

  230. Das gehört zum …???

    Hui.

  231. Die haben ein Konzept. O Donner.

  232. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    “ Naja die Welt von vielen Foren- und Blogschreibern zeugt ebenfalls nicht von allzuviel Fußballpraxis. Ignoranz und Ahnungslosigkeit funktioniert auch ohne PS… „

    stimmt – beispiel aus der rheinischen post online:

    „Autor: rotweiss95 / Datum: 06.02.2012 18:13

    Arm(in)er Veh

    Er sollte sich mal an das Hinspiel erinnern, wo sie nur mit Glück einen Punkt geholt haben. Und uns ein klarer Elfer verwehrt wurde. Das ist schon das zweite Mal, das er gegen die Fortuna schiesst. Vielleicht sollte er sich mal ein Hobby suchen?So ein Trainer, der gegen andere Mannschaften Stimmung macht, hat auf einen Trainerstuhl nichts zu suchen. Denn das ist unsportlich und stachelt nur seine Spieler auf zu faulen und die Schiedsrichter diese Fouls nicht zu pfeifen. Wüsste ich seine Adresse würde ich ihm ein sechserpack Tempos schicken. Dann kann er sich mal so richtig ausheulen.Hoffentlich gewinnen wir Montag 1:0 durch einen Elfer in der 93.Minute.“

    hihi

  233. Genau so würde ich als F95 Fan auch reagieren.

  234. Der Kilchenstein ist doch respektlos.

  235. Ich weiß nicht, andauernde Schauspielerei, Fallsucht und vor allem Norbert Meier würden mir meinen Verein ziemlich madig machen. Aber da gehen die Ansichten halt auseinander.

  236. Wie jetzt? Die Düsseldorfer Fans wehren sich dagegen, daß ihrem Verein und einzelnen Leistungsträgern von der Konkurrenz öffentlich mittels Rundumschlag Betrug vorgeworfen wird?

    Unglaublich.

  237. pochender knorpel

    Ich mag den Veh, ganz egal, was er in welcher Weinlaune ausplaudert. Im Zweifelsfall aber wäre ein von Oka gehaltener Elfer das bessere Argument gegen Düsseldorf.

  238. Der Innenverteidiger, der die Elfer schießt, heißt übrigens Langeneke.

  239. Tja. Fallsucht. Maik Franz, Martin Fenin…

  240. Na und? Über Maik Franz hat sich Veh doch auch zweimal geäußert

  241. Paradise..Coldplay finde ich schön…

  242. Coldplay ist toll. Paradise ein Meisterwerk.

  243. ZITAT:

    “ Der Kilchenstein ist doch respektlos. „

    Also ich find den irgendwie süß.

  244. Sei froh, dass ich nichts zu deinem Pullover gesagt habe.

  245. ZITAT:

    “ Coldplay ist toll. Paradise ein Meisterwerk. „

    Und das Intro von Every Teardrop Is A Waterfall erst.

  246. Kenn ich nicht. Aber mit Sicherheit ein Brett.

  247. ZITAT:

    “ Sei froh, dass ich nichts zu deinem Pullover gesagt habe. „

    Das bin ich.

  248. Radiohead – Bodysnatchers –

    and now – Young The Giant…

    remember me of last night…

    go Giants…

  249. Oxfam. 1987

  250. Ich selbst höre ja nur Lieder in der Tonart A-Moll. Alle anderen habe ich durch.

  251. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Vehinterviews sollen wohl echt gezeilt einen Düsseldorfer Schnappreflex auslösen. „

    Passt.

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=24

    Fein. Allein dafür haben sich die Äußerungen von AV schon gelohnt. Macht Laune zu lesen. Niveau knapp unter der Tagestemperatur. „

    „www.95erforum.de“ „Lies mal, Komiker“ = Allein die Kommentare „HIER“ in diesem Forum zu lesen (damit seit Ihr wirklich Spitzenreiter), entsprechen einem „NIVEA“ von einem 3-jähr. Kind.

  252. ZITAT:

    “ Kenn ich nicht. Aber mit Sicherheit ein Brett. „

    Coldplay:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ZBQiL9pNu8

    Verona Feldbusch Kombo:

    http://www.youtube.com/watch?v.....VoFg38cROg

    Ich mag Coldplay trotzdem. Mainstream, trotzdem kein Sellout und auch nicht schlecht gemacht. Sogar zum Teil schöne Arrangements. Kein Grund kulturpessimistisch zu werden.

    ZITAT:

    “ Radiohead – Bodysnatchers –

    and now – Young The Giant…

    remember me of last night…

    go Giants… „

    Yeah.

    „Alexander, our older brother,

    set out for a great adventure

    […]

    Come on Alex, you can do it.

    Come on Alex, there’s nothin‘ to it.“

    Arcade Fire, Laika.

  253. ZITAT:

    “ Tja. Fallsucht. Maik Franz, Martin Fenin… „

    Über die beiden habe ich mich oft genug aufgeregt, wie auch über Tzavellas.

  254. @245: Der Gonther vom SC Paderborn ist übrigens ein Junge von der Schwalm, der früher auch im Waldstadion gestanden hat; er ist wohl heute noch Eintrachtfan.

  255. Hole – Doll Parts

  256. Ignoranz und Ahnungslosigkeit sind das, was Bildung und Anstand einmal waren, 223.

  257. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Vehinterviews sollen wohl echt gezeilt einen Düsseldorfer Schnappreflex auslösen. „

    Passt.

    http://www.95erforum.de/wbb/in.....;pageNo=24

    Fein. Allein dafür haben sich die Äußerungen von AV schon gelohnt. Macht Laune zu lesen. Niveau knapp unter der Tagestemperatur. „

    „www.95erforum.de“ „Lies mal, Komiker“ = Allein die Kommentare „HIER“ in diesem Forum zu lesen (damit seit Ihr wirklich Spitzenreiter), entsprechen einem „NIVEA“ von einem 3-jähr. Kind. „

  258. Booooraange.

  259. ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

    ● ● ● ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ ○ = ♔

  260. Coldplay? Bombast-Pop der unerträglichen Sorte. Wenn schon, dann die guten alten Simple Minds…

  261. ZITAT:

    “ Ich selbst höre ja nur Lieder in der Tonart A-Moll. Alle anderen habe ich durch. „

    Der alte Free Jazzer…. Ich höre nur Lieder, die aus dem Akkord a-Moll bestehen.

  262. Fuck. Die weißen Kreise sehen plötzlich aus wie ein ‚D‘.

  263. Shonen Knife – Twist Barbie

    Robert Johnson – Hellhound On My Trail

    Jussi Björling – Che gelida manina

    un?

  264. Ich weiß überhaupt nich was A- Moll ist. Und habe auch nicht vor dies jemals zu ändern.

  265. ZITAT:

    “ Coldplay? Bombast-Pop der unerträglichen Sorte. Wenn schon, dann die guten alten Simple Minds… „

    Coldplay ist wie Erdbeerkuchen. Man kann sich drauf einigen. Und in Zeiten von Taio Cruz & Katy Perry sind die Jungs eine echte Wonne.

  266. A-Moll ist so ein Profil von Tesa.

  267. A. Veh Spezial

    Zitat:“Armin Veh spielt „sein“ Spiel. Mal sehen, ob das gut geht“ !

    Immer wenn`s „eng“ wird, sind`s die Anderen,

    der typische WEICHEI, oder besser RÜHREI Charakter!!

    Ich finde es Sau frech von einem Trainer, mitten im einem Wettbewerb bereits seit WOCHEN, „Alibis“ für seine Unfähigkeit zu suchen.(das Gerücht geht um, das ER

    nicht einen braunen (ich meine die FARBE!!) Streifen in

    der U.-Bux hat, sondern ein ganzes Geschwader)

    Sportliche Mitbewerber für den Aufstieg zur 1. BL, mit unqualifizierten, unsachlichen etc. Kommentaren zu bepfeffern, um von seiner mangelnden fachlichen Qualität

    abzulenken.

    Der „Europameister“ im Rausschmiss -Herr VEH – :

    Guck`s DU : Vereine = Augsburg – Gr.-Fürth – Reutlingen – Augsburg – Stuttgart – Wolfsburg 6Mon.!- HSV 5Mon. – Frankfurt ???Mon.?? – !!

    PS…. wo war eigentlich A. Veh, als Eintracht das Heimspiel gegen F. Düsseldorf hatte? Der Spieler Bröker von Düsseldorf einen berechtigten Elfer NICHT bekam ?

    Das musste mal gesagt werden!

  268. Coldplay ist Hanuta.

  269. Coldplay, Taio Cruz, Katy Perry … och nö!

    Nehmt das: http://youtu.be/H64cYLDTDek

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Coldplay? Bombast-Pop der unerträglichen Sorte. Wenn schon, dann die guten alten Simple Minds… „

    Coldplay ist wie Erdbeerkuchen. Man kann sich drauf einigen. Und in Zeiten von Taio Cruz & Katy Perry sind die Jungs eine echte Wonne. „

    Nun ja. Werden im Radio genau so oft gespielt.

  271. Coldplay tut der Welt wenigstens nicht weh.

  272. ZITAT:

    “ Coldplay, Taio Cruz, Katy Perry … och nö!

    Nehmt das: http://youtu.be/H64cYLDTDek

    Van Halen – Endlich wieder mit Diamond Dave. Nach 25 Jahren. :-)

  273. ZITAT:

    “ Coldplay tut der Welt wenigstens nicht weh. „

    Doch! Mir!

  274. Der alte, fatale Irrglaube, daß Mittelmäßigkeit keinem schadet.

  275. Stefan, Du hast einen Punkt vergessen:

    Ab sofort, muss der Trainer vor jedem Spiel zu Meier und Ihm sagen: Du musst mehr Verantwortung übernehmen.

    Dann kann ich mich hier ausklinken.

  276. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Coldplay tut der Welt wenigstens nicht weh. „

    Doch! Mir! „

    Das war mein Text.

  277. ZITAT:

    “ A-Moll ist so ein Profil von Tesa. „

    Ah! Altbau… Da hat einer abgedichtet. Moll hat p und e profil….

  278. Ich finds eigentlich schade, dass wir nä. Saison nicht mehr gegen Teams wie Cottbus oder 1860 München spielen werden. Wenn ich überlege was uns im Oberhaus so erwartet, die sich ehrlich hochbezahlt haben.

    Aber bei 1860 machts ja auch nur noch der Name. Im Prinzip sind die selbst mit Investor weg vom Fenster.

  279. ZITAT:

    “ Ich finds eigentlich schade, dass wir nä. Saison nicht mehr gegen Teams wie Cottbus oder 1860 München spielen werden. „

    Ich nicht.

  280. Licht an! Gute Mucke, natürlich aus Düsseldorf, für die Freunde des stimmungsresistenten Abends:

    http://www.youtube.com/watch?v.....JdXx8jco18

  281. benni auf´b Kopp vom Alex und

    Tooooor!

  282. 100: „Wumms.“

    213; „Blabla“

    259: “ Kreisch!“

    Was bin ich froh, dass ich clean und weg von der b-blog-Nadel bin und hier die Qualitätsbeiträge der Falkenhein-Verschnitte nicht mehr störe.

    Duck und weg.

  283. „B“enni und auf´“n“

    Äh, sorry, in der Hektik da vorn drin…

    Qualitätsbeitrag.

  284. Oh Schusch, Malaria hab ich jetzt auch nun gut 3 Dekaden nicht mehr gehört. Früher war eben alles. Irgendwie.

  285. Coldplay, Van Halen, Katy Perry etc. fällt Euch auf Euren „Verein“ NIX mehr ein? Dann pfeift doch solange „La Paloma“ auf Hochdeutsch(wenn Ihr wisst, was ich meine ;==)) – „Die Taube“, DIE, die in Eurem Vereinszeichen !!, durch den zahnlosen Kiefer.

    PS …. Grüsse an Herrn „Fracksausen Armin FEE*“, der macht bald die Flatter. Wenn der so trainieren würde,

    wie er spricht ……

  286. Ah! Ein Troll!

    Da fällt mir doch auf meinen Verein das hier ein!

    http://www.youtube.com/watch?v.....Eb4EH35uHE

  287. Fee? Die hatten doch auch mal was laufen. Moment…kram…wühl…ach hier ist es ja:

    http://www.youtube.com/watch?v.....hFJax_Cs9A

  288. williwattwurmtdich?

  289. Ist nicht so, dass ich der riesengroße Coldplay-Fan bin.

    http://www.youtube.com/watch?f.....ikFgmAv7xc

  290. 292. Isaradler

    „Der alte, fatale Irrglaube, daß Mittelmäßigkeit keinem schadet. „

    Aus Vorsicht halte ich für bestimmte Gegebenheiten auf jeden Fall auch noch die Kategorie „Belanglosigkeit“ vor.

  291. pochender knorpel

    ZITAT:

    “ Ah! Musik aus Düsseldorf!

    http://www.youtube.com/watch?v.....eqvJVw-NUs

    Hä? Malaria aus Düsseldorf? Das waren aber sowas von Westberliner Mädels, Westberlinerischer geht’s gar nicht mehr.

    Bei Düsseldorf denk ich natürlich zuerst an:

    http://www.youtube.com/watch?v.....PuBCfvMrBA

    und dann an:

    http://www.youtube.com/watch?v.....ShxBilGasc

  292. An die Löwen glaubt aber keiner mehr oder?

  293. 1860 hat es auch nicht so mit dem Führung ausbauen…

  294. Knorpel, bei DAF hatte ich in Erinnerung, ich sei DAF gewesen. So drei Wochen lang. Aber das geht jetzt zu weit für so ne Ballblog.

  295. Fast besser als Prib.

  296. pochender knorpel

    @ Dr. Kunter

    Nein, erzähl. Heut‘ ist eh nur 2. Liga…

  297. „An die Löwen glaubt aber keiner mehr oder?“

    Was den Aufstieg angeht? Eigentlich nicht. Die müssten ja drei der fünf Topteams hinter sich lassen um die Relegation zu erreichen…

  298. Die haben halt den Vorteil: nichts muss, alles kann.

    Aber reichlich unrealistisch ist es trotzdem.

  299. Aber selbst mit Sieg gegen Cottbus haben die Löwen 7 Punkte Rückstand auf die Relegation. Da müssten die ja schon 10 der letzten 13 Spiele gewinnen um eine Chance zu haben…

  300. Ich meinte natürlich 14 Spiele und da sollten es dann vielleicht auch 11 Siege sein.

  301. Alex Meier hat mich irritiert, der sagte, nach dem Düsseldorf-Spiel seien es ja noch 14 Spiele. Dort wäre dann 13 richtig.

  302. @318 Na als ich das eben hörte, das war so, so wie einen Geruch nach langer Zeit mal wieder in die Nase zu bekommen. Damals waren die Gerüche anders, intensiver und rochen mehr nach Reggae, aber diese kleinen Köpfe waren halt so breitwandig an manchen Tagen unterwegs, dass…

    Moment. Kurzfassung: Halluzinogene, reichlich. Musik, rund um die Uhr. Ich und Ich immer wieder bis man es geglaubt hat, wobei andere auch ich und ich und die oder gegen die Wirklichkeit sein konnten. Du verstehst?

  303. In Liga 2 nicht grundsätzlich unmöglich. Gegen uns kriegen sie die Punkte geschenkt am 33. Spieltag, da wir schon sicher oben sind. :)

    Naja, es ist halt mehr Wunschdenken. Neben der Fortuna würde ich den Löwen den Aufstieg am meisten gönnen.

  304. was schangsen,…sowas hätte ich auch gerne mal bei uns.

  305. @ Dr. Kunter

    Jetzt kann ich auch verstehen, wie Du Eintracht-Fan wurdest.

  306. Ouweiouweiouwei.

  307. alle auf musigg?

    und sogar die trolle wollen meine persönliche vereins- und fussballhymne kennenlernen?

    hier isse:

    http://www.youtube.com/watch?v.....uOnePNlOgY

  308. Ein zweites Tor. Und auch dafür wieder mehrere Anläufe im Abschluss benötigt…

  309. ZITAT:

    “ @ Dr. Kunter

    Jetzt kann ich auch verstehen, wie Du Eintracht-Fan wurdest. „

    Nicht schlecht, zugegeben. Aber hätte ich schon in früher Kindheit über die o.a. Erfahrungen verfügen können, mir wäre ggf in den nächsten Jahrzehnten einiges erspart geblieben.

  310. Markus Schroth hätte heute 4 Dinger gemacht.

  311. ZITAT (@251):

    “ Wie jetzt? Die Düsseldorfer Fans wehren sich dagegen, daß ihrem Verein und einzelnen Leistungsträgern von der Konkurrenz öffentlich mittels Rundumschlag Betrug vorgeworfen wird? Unglaublich. „

    Ja. Weil der Vorwurf zutrifft. Wenn unsere regelmäßig eine derartige Show abziehen würden, fände ich das peinlich und ich würde mich bestenfalls ruhig verhalten.

    Die erneute Nummer von Rösler, die Rijkaard unter @41 schon treffend beschrieben hat, spricht für sich.

    Und festzuhalten bleibt außerdem, dass die Fortuna erneut durch einen „umstrittenen“ (ARD-Text) 11er, der „hart, aber vertretbar“ (kicker) war, zum Ausgleich gekommen ist.

    Ich stimme knorpel (@252) zu. Oka muss den (oder die) 11er halten.

  312. Als Taktik für das Spiel in D’dorf schlage ich außerdem vor, den Gegenspielern immer zwei bis drei Meter Platz zu lassen. Dann sind die so irritiert, dass sie nicht mehr wissen was sie machen sollen, weil sie sich ja nicht mehr fallen lassen können.

  313. Ich wäre dafür sie sportlich zu schlagen.

    Nach Anpfiff geht der Armin rüber zum Meier und gibt ihm mal ne richtige Kopfnuss.

    BAM!

  314. Für einen Coldplay-Fan bist Du ganz schön krass drauf.

    …Ein Scherz!

  315. Quetschemännsche

    Schwalbenplakette für das D’dorfer Stadion !

    http://www.nabu-wesel.de/showi.....?unid=1656

    Bürger berichten aus Düsseldorf: *Ein Herz für Schwalben*

    http://www.myheimat.de/duessel.....60960.html

  316. Der macht ja tatsächlich ernst und schaltet nachts hier ab.