Hossa Widdewidde wie

Gnihihi. Foto: dpa
Gnihihi. Foto: dpa.

Grundsätzlich: Ich lese keine Meldungen, die den Satz „Pokalsieger Eintracht Frankfurt war bereits in der ersten Runde ausgeschieden“ enthalten. Also zumindest lese ich nichts mehr, was nach diesem Satz kommt.

Und da kann der Bundesbeauftragte für die Systempresse noch so hektisch anrufen und die Veröffentlichung einer solchen Meldung fordern. Nee, mach ich nicht, Frau Merkel. Soviel Zivilcourage nehme ich mir einfach raus.

Wettbewerb abgehakt.

Viel lieber lese ich dann doch das, was der SID meldet: „In der Torjägerliste führen die beiden Frankfurter Luka Jovic und Sebastien Haller gemeinsam mit Dortmunds Paco Alcacer und Hazard mit jeweils sieben Treffern. Es folgen Berlins Ondrej Duda, Dortmunds Marco Reus, Augsburgs Alfred Finnbogason und Werner mit jeweils sechs Toren.“

Da habe ich dann nach dem Wort „Haller“ aufgehört zu lesen.

Und so setze ich die Vorgaben des Kalle R. aus München für mich persönlich um. Ganz ohne gesetzlichen oder gerichtlichen Zwang. Weil ich’s kann.

Apropos München: Dort ist das Headquarter des Rasenfunks, der uns heute eine ganz besonders schöne Ausgabe der Schlusskonferenz zur Eintracht auf die Ohren gibt.

Danke fürs zuhören und bleibt der Bundesliga gewogen. Wir haben doch nur die Eine im Oberhaus.

Schlagworte:

376 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Habe nach „Pokalsieger Eintracht Frankfurt“ aufgehört weiterzulesen.

    Morsche.

  2. Schaedelharry63

    Wenn der Adi seinen 3-Jahresvertrag durchzieht, werden wir noch viel Spaß haben. Die Spieler haben ihn offensichtlich schon.

    So ein Trainer mit System ist mindestens so wertvoll wie die Skyline.

  3. Exilfrankfurter

    Gude Morsche,
    Danke für verständliche Eingangssätze, ich habe aber doch noch einen kleinen zusätzlichen Trost, auch wenn`s keiner mehr liest. Durch das Aus gegen auch in Runde 2 gesetzten Gegner brauchen wir nicht mehr grübeln, was wäre wenn.
    Statt dessen müssen die verstolperten 10mille jetzt halt auf dem Weg nach Baku reingespielt werden. Nach ausgeruhtem WE also volle Konzentration auf die nächsten zwei 6-Punkte Spiele.

  4. Grundsätzlich lese ich Beiträge die mit „Grundsätzlich“ beginnen erst gar nicht.

    Moin

  5. Lesen ist eh überwertet. Gibt’s die Eingangsbeiträge nicht endlich mal als Podcast? Weghören kann ich nämlich besser als wegschauen – sagt zumindest meine Frau.

    Morsche an alle verliebten Narren !

  6. Erkenntnisse aus der filmischen (!) Umsetzung der Fußballleaks vom gestrigen Abend:

    – Wirre Handlungsstränge werden von Peter Lohmeyer, der den Traditionsfans ausgerechnet (!) im Gazprom-Trikot darstellt, an keiner Stelle wirklich zusammengeführt.

    – Es war einmal eine Superlia angedacht (Achwas)

    – Die FIFA ist korrupt (Potzblitz)

    – Whistleblower sitzen immer im Hoodie hinter einem Laptop (Symbolbilder des Grauens)

    Und sonst? Viele Hinweise an den Zuschauer, wie moralisch verwerflich das alles doch ist. Kein Beleg dafür (zumindest kein für mich nachvollziehbarer), dass irgendwelche strafbaren Handlungen vorliegen. Kommt da noch was? Oder steht im Spiegel mehr?

  7. Rambic, Zambic, Bombic, Hallrebjovic

    Guden Tach

  8. antonio.gramsci

    Die verliebten Narren im Mutterschiff finden poetische Worte:
    „Ante Rebic […], der vor 25 Jahren irgendwann nach einer wunderbaren Liebschaft einer Abrissbirne und einer fußballerisch begabten Betonwalze das Licht der Welt erblickt haben muss“

    Hihi.

  9. Ach, herrje, wie leicht man sich doch vorschnell verstolpern kann!
    Von wegen …weitersingen… Richtung „königsblau“, wenn der Spieltag noch nicht einmal ganz beendet ist.
    Reichlich Asche aufs Haupt!
    Erst steht noch die Reise nach Nikosia an, und da hat die Diva vom Main einen bemerkenswerten Standortvorteil:
    Es gibt genügend Landeplätze für die Kranichlinie:
    „Sehen Sie, so schnell und leicht kann man selbst verrückt werden, Herr Stoerchelbein.“

  10. Rasenfunk, Volltreffer. Was für ein angenehmer Wochenstart. Ich hätte da auch noch einen Hinweis…

    https://maintracht.blog/2018/11/05/vfbsge-die-punkte-bitte/

  11. Guten Morgen!
    @Uli Stein & Bamboo
    Muss zu meinem Post von Freitag doch noch mal Bezug nehmen: man hab ich mich vertan. Habe die Stuttgarter dann wohl doch überschätzt. Irren ist menschlich, und zum Glück habe ich mich geirrt 😉

  12. Nachtrag zur Diskussion Eurapa-Liga.
    Das kommt mir so vor als sehne man sich danach, auf dem „Jahrmarkt der Eitelkeit“, längs eines ausgedachten Pfads der Fußballisierung, eine Frau ohne Unterleib auftreten zu lassen und preist’s als eine neue Syntheseebene des Sports an.
    Und noch dazu ohne das Risiko einer echten Konkurrenz der teilnehmenden Mannschaften, das ist auch verrückt….

  13. Das tolle an der Zeitumstellung ist, dass es jetzt morgens jetzt wieder hell ist wenn man aufsteht.

    Ansonsten war die „Football Leaks“ Sendung gestern wirklich großer Mist.

    Großer Fußball dagegen steht heute Abend an mit dem Topspiel der besten 2. Liga aller Zeiten und diesem Herrn aus der Bild Soap.

  14. ZITAT:

    Großer Fußball dagegen steht heute Abend an mit dem Topspiel der besten 2. Liga aller Zeiten und diesem Herrn aus der Bild Soap.“

    Und die Weissheiten von HB oder hab ich mich verguckt

  15. ZITAT:
    „Und da kann der Bundesbeauftragte für die Systempresse noch so hektisch anrufen und die Veröffentlichung einer solchen Meldung fordern. Nee, mach ich nicht, Frau Merkel. Soviel Zivilcourage nehme ich mir einfach rau“

    Der Watz im Geiste Stauffenbergs!

    Nach dem Sturz des Merkel-Regimes wird man ihn in einem Zug mit tapferen Widerstandskämpfern wie Herrn Maaßen nennen!

  16. Morsche
    ich habe bei der Leaksgeschichte auch noch nichts gehört, was mir skandalös vorkommt. Kommt aber vielleicht noch.

  17. Bertolt stänkert in der BILD: haben gegen große noch nichts gerissen. Welche Spiele meint er? OM und LR
    sind für mich große Vereine. Und gegen Bayern im Supercup war Rebic nicht dabei.

  18. ZITAT:
    „Morsche
    ich habe bei der Leaksgeschichte auch noch nichts gehört, was mir skandalös vorkommt. Kommt aber vielleicht noch.“

    Skandalös ist da vieles, neu nichts.

    Wir sollten uns nicht dran gewöhnen, dass Gazprom aus Russland oder dubiose Scheichs aus dem nahen Osten den Fußball bei uns bestimmen.

  19. Gerade mal den Rasenfunk gehört. Mir macht das wirklich Angst, wie positiv das im Moment alles von allen gesehen wird. Sollte, ja sollte der zweifache Meistertrainer am Ruder bei der Eintracht es schaffen, dem Wunder vom Main zumindest nahe zu kommen?

  20. ZITAT:
    „Skandalös ist da vieles, neu nichts.“

    Für mich hat ein Skandal immer auch etwas bisher ungeahntes. Läßt man dieses Kriterium weg, hast Du recht.

  21. Hab nach Hossa aufgehört, den nicht vorhandenen Eingangsbeitrag zu lesen. Hatte dadurch aber schöne Erinnerungen an Fiesta Mexicana von Rex Gildo und an den dicken Hossa Cartwright aus Bonanza!

  22. Kommt da noch was bei #FootballLeaks oder war das alles? Dass die grossen Vereine mehr Kohle wollen auf Kosten des Pöbels, Infantino der Prototyp des unbestechlichen Fussballfunktionärs ist und die, die froh sein können, Erdöl zu haben, alles aufkaufen wollen, ist ja jetzt nicht sooo dermaaßen überraschend.

  23. Die Unke is back.

  24. Hm. Ich finde es irgendwie befremdlich zu kritisieren, dass die Sensation nicht geil genug war, weil wir es alle geahnt haben. Ich bin trotzdem froh, dass es Journalisten gibt, die sich die Mühe machen das aufzudröseln und Beweise zusammen zu tragen um die Protagonisten unter Druck zu setzen.
    ob man das mit Peter lohmeyer machen musste, da kann man sicher drüber streiten, aber dass dieses recherche Netzwerk und die Quellen seit 2 Jahren Beweise dafür liefern, was in der turbokapitalisierten fussballwelt falsch läuft, finde ich aller Ehren wert. Und ich glaub denen auch, dass die ein bissl vorsichtig sein müssen dabei.

  25. ZITAT:
    „Und gegen Bayern im Supercup war Rebic nicht dabei.“

    @ Dieter
    Rebic wurde eingewechselt.

  26. Jeder, der sich in den letzten Jahren mit dem Profifußball beschäftigt hat, dürfte gestern abend eher achselzuckend da gesessen haben und sich gefragt haben, was da jetzt neu war.
    Aber vermutlich sind wir alle, immer, schon so abgestumpft, dass uns die Dokumentation eher als Zusammenfassung des IST-Zustands des europäischen Fußballs vorkam.

    Ändern? Wie denn? Wenn Infantino gehen muss, kommt ein anderer, genauso käuf….zielorienterter Präsident.

    Lustig fand ich auch, dass man ausgerechnet den Gazprom-Club so ausführlich zu Wort kommen lässt. Aber gut. Vielleicht liegt das an persönlichen Vorlieben oder der Tatsache, dass da weder einer vom BVB, Bayer, RB oder Hoffenheim was zu sagen wollte.

  27. ZITAT:
    „Die verliebten Narren im Mutterschiff finden poetische Worte:
    „Ante Rebic […], der vor 25 Jahren irgendwann nach einer wunderbaren Liebschaft einer Abrissbirne und einer fußballerisch begabten Betonwalze das Licht der Welt erblickt haben muss“

    Hihi.“

    Ist das aus 11freunde geklaut?

  28. Weltbewegend neu war vieles nicht, das stimmt. Aber man soll froh sein, dass es noch Leute gibt, die etwas gegen dieses System unternehmen. Ob da jetzt ein Schalker Pottassi den Traditionsfan spielt, ist nebensächlich und von daher kann ich diese Dokumentation nur begrüßen.
    Eventuell sorgt die Schwarmintelligenz ja doch irgendwann dafür; dass dieses System mal kollabiert. Aber eher unwahrscheinlich.

  29. Vorsischt, FR. Wer Antes Familie beleidigt hat Problem!

  30. Der „Skandal“ ist, dass es von Staaten und Verbänden seit Jahren hingenommen wird, dass der internationale Fußball von einer kriminellen Organisation verwaltet wird.

  31. Ich bin bei dem Freund von H.G. und nicht bei Berthold dem Erfinder der fettlosen Bratkartoffel.
    Achtung BLÖD :
    Kult-Trainer Dragoslav „Stepi“ Stepanovic (70) sieht es anders: „Die drei wirken, als würden sie schon 20 Jahre zusammen spielen. Alle drei sind Stürmer, bei den 90ern war nur Yeboah die Spitze, die anderen kamen aus dem Mittelfeld. Es ist schwer zu vergleichen, aber ich denke, Haller, Rebic und Jovic haben die Nase vorn.“

  32. Nur mal zur Klarstellung: ich kritisiere natürlich keinesfalls die Recherche, habe mich auch mit der schriftlichen Veröffentlichung noch nicht befasst. Mir geht es alleine um die Umsetzung in der gestern ausgestrahlten Dokumentation. Und die ließ mich einigermaßen ratlos zurück.

    Wenn man sich mal in die Situation eines Zuschauers versetzt, der sich mit dem Thema noch nicht befasst hat… dem müsste doch der Kopf schwurbeln anhand der verschiedenen Handlungsstränge, die vordergründig in keinerlei Bezug zueinander standen, und zwischen denen fast willkürlich hin und her gesprungen wurde.

    Und die Bildsprache hat mir, ohne das ich da Fachmann wäre, auch nicht gefallen. Ich meine – Rafael Buschmann hockt sich am Flughafen mit dem Notebook mit dem Rücken zur Wand, damit ihm keiner über die Schulter guckt, hat aber ein Kamerateam um sich rum, dass ihn bei der geheimen Unterhaltung mit Phantom John filmt? Das nenne ich diskret.

    Lohmeyer heult den Traditionen nach, ich nehme ihm sogar ab, dass er Fan durch und durch ist, er darf sogar eine rauchen – aber er muss das ausgerechnet im Gazprom-Shirt tun? Der Informant ist persönlich nicht bekannt, also bedient man sich eines Computer-Avatars aus der untersten Klischee-Schublade?

    Muss das so sein, damit es Lisa Müller kapiert? Ich weiß es nicht.

    Gefehlt hat mir auch so etwas wie ein runder Abschluss. Wie geht es weiter, welche Konsequenzen sind zu erwarten, was erhofft man sich?

    Hm.

  33. Zum Football Leaks Film von gestern:
    Dass vom Sommermärchen(!)- DFB über die Turniervergabenschieber und Financial Fairplayverstossdecker von der UEFA, der CAF, der CONCACAF und FIFA alle Fussballdachverbände in unschöner Blattertradition ein globales Konglomerat der organisierten korrupten Schiebereien gebildet haben weiss doch eigentlich jeder der sich nicht erst seit gestern für Fussball interessiert. Gähn. Dass dabei die `kleinen´ Vereine als die armen Opfer hingestellt wurden ist angesichts der fast schon zahllosen weltweit aufgedeckten Spielmanipulationsskandalen und Skandälchen bis runter in niedrige Spielklassen ein genauso zynischer Witz wie Gazprom Schalke als Hort des `echten´ Fussball zu präsentieren.

    Da sind die Planspiele des gar nicht so geheimen Clubs der Superreichen zur Gründung einer von den Verbänden losgelösten European Super League moralisch nun wirklich nicht das Verwerflichste, die verstossen nämlich noch gar nicht gegen irgendwelche (Verbands) Regeln, die wollen sich schlicht selbst neue geben und das ist für die etwas weniger erfolgreichen Fussballclubs, deren Landesligen dann im kommerziellen Sinne zweitklassig würden, zwar nicht so schön aber auch nicht verboten.

    Wenn die Bayern und die gelben Zecken in Zukunft nicht mehr mit Ihren anderen deutschen Kollegen spielen wollen sondern nur noch mit 7 oder 8 anderen Scheichclubs in chinesischen Stadien, sollen Sie doch. Eher spannend zu sehen was dann auf nationaler Ebene mit dem Fussball passiert und wie erfolgreich das wirklich wäre wenn ein paar Millionen asiatische Erfolgsfussballgroupies ohne regionalen Bezug dieses neue Modell über Jahre finanzieren müssen und wie die Superreichen damit klarkommen werden komplett ohne nationale Anbindung ihre Attraktivität über Jahre aufrecht erhalten müssen. Die Schickeria hat sich ja schon positioniert.
    Mir persönlich würde das den Spass daran Eintracht Frankfurt kicken zu sehen nicht mindern, eher im Gegenteil. Bin ja auch immer hingerannt bzw hab zugeschaut als die Eintracht in der Unnerhos gespielt hat.
    Meine Meinung. Freue mich auch daran dass Pauli gerade die Tabellenspitze der Zweiten belegt und auf das Traditionsduell heute abend. It´s just a game.

  34. @ 28

    Ja stimmt, in der 2. HZ. Aber die Einwechselung kam zu früh wegen fehlender Fitness.

  35. Alles richtig, Stefan.
    Genau so hab ich den Wirrwarr auch empfunden. Dabei hätte man daraus eine sauber ausgearbeitete Doku machen können. Material war ja genügend vorhanden

  36. Nun, dass die deutschen ÖR auch nicht die größten Filmemacher aller Zeiten sind ist aber genauso wenig eine Neuigkeit, oder?
    Schon gar nicht wenn das Tatort Publikum am Sonntag Abend noch ein bisschen bei Laune gehalten werden soll.
    Ich fand die filmische Umsetzung ja auch gewohnt grauenhaft. Mir gings eher um dieses ‚wars das jetzt?‘.

  37. ZITAT:
    „Mir gings eher um dieses ‚wars das jetzt?‘.“

    Wenn medial so getrommelt wird und dann kommt nur das Altbekannte, dann kann man sich schon fragen, warum so getrommelt wurde.

  38. kachaberzchaddse

    ZITAT:
    „Muss das so sein, damit es Lisa Müller kapiert? Ich weiß es nicht.“

    Lisa Müller hat sogar kapiert, dass ihr Mann immer Spielen muss. Im Gegensatz zum Chef ihres Mannes. Sie ist zudem eine ausgezeichnete Reiterin. Und Reiter werden ja immer gebraucht.

  39. @35, ich glaube die Filmemacher wollten mit ihrem `Aktenzeichen XY ungelöst´ und `Tatort´ Stilmix tatsächlich Lisa Müller interessieren und ihr das Verständnis vereinfachen. Das ist in der Tat allerdings eher in die Hose gegangen, so nobel auch die Aufklärungsabsichten waren.

  40. Interessant finde ich ja, dass man diese Doku parallel und in direkter Konkurrenz zu der eigenen Berichterstattung der Sonntagsspielen in den der dritten Programmen gesetzt haben.
    Damit hat man beides geschwächt, was auch die Einschaltquoten belegen.
    Das Ziel, durch den Tatort noch eine Menge Zuseher zu binden, ist nicht wirklich aufgegangen. Von 9,22 Mio(26%) sind dann noch schlappe 2,67 Mio(10%) übriggeblieben.

  41. Ist was?

    Am Mittwoch startet endlich dieses Europa richtig. Azch wenn es geographisch gleich nach Asien geht.
    Ich freu mich auf Zypern. Soll auch nicht ganz so kalt und ungemütlich wie im Herzen von Europa sein.

  42. Ziemlich verwirrend (vor Allem für den total uninformierten Zuschauer) war auch dass das Anprangern altbekannter (verbotener) Schiebungen mit dem Aufdecken der (nichtverbotenen) Planspiele zur Gründung einer verbandsunabhängigen European Super League vermischt wurde.

  43. Ach so und heute morgen erst einmal die Schwaben und Orks im Büro bemitleidet.

    Das Leben ist schön.

  44. Apropos künstliche Spektakel:

    Mayweather wird am 31.12. gegen den jappanischen Kickboxer Tenshin Nasukawa antreten.

    Vermutlich verachten Boxfans so einen Veranstaltung. Ich hoffe, sie kommt wieder auf DAZN.

  45. Schlacke diese Woche nur mit Geheimtraining:
    https://www.reviersport.de/artikel/tedesco-schliesst-schalke-tueren/
    Ich warne.

  46. Wie meinte Hanno Balitsch im Zweiten frei übersetzt zur SuperLeague: von den Fußballfans in Asien oder Nordamerika wird sie eher keiner auf dem Marienplatz feiern.

    Die Basis könnte da wirklich was bewegen. Und die Damen und Herren hinter dem Tor, also die mit den 10 EURO – Stehplätzen, haben ihren Unmut ja am Samstag schon kundgetan.

    Hinzu käme der DFB, der mit aller Härte eingreifen müsste. Sofern juristisch möglich, Ausschluß aller Bayern-Teams aus den Nachwuchsligen etc…..

    Aber vermutlich dürft ihr mich Sozialromantiker nennen.

  47. ZITAT:
    „… Wenn die Bayern und die gelben Zecken in Zukunft nicht mehr mit Ihren anderen deutschen Kollegen spielen wollen sondern nur noch mit 7 oder 8 anderen Scheichclubs in chinesischen Stadien, sollen Sie doch.. …“

    Die brauchen uns aber noch als Sparringpartner. Und irgendwer wird dann schon ein Testspiel gegen die austragen, wenn die Börse stimmt.

    Oder man macht halt kein Testspiel, sondern kickt um den Carsten-Maschmeyer-Pokal-für-angewandtes-Finanzfairplay oder so.

  48. ZITAT:
    „Mir geht es alleine um die Umsetzung in der gestern ausgestrahlten Dokumentation.“

    Und deine ersten Beschreibungen haben bei mir auch sofort vorhandene Bilder im Kopf gesetzt und mich milde schmunzeln lassen.
    Anders herum sind mir einige Effekte in Dokus/Reportagen, die dann doch nur die „übliche“ Faktenlage unterlegen (zumeist ZDF) auch zuviel.
    Ergo: nix gegen „Oldschool“, von mir aus auch Flipcharts — aber eben nicht wie: „Muss das so sein, damit es Lisa Müller kapiert?“ [Nailedit!] (war der Whistleblower wenigsten verpixelt und durch den Deep-Throat-Sprachfilter geschickt?!)

    Ich kann es also lassen mir das Ganze aus der Mediathek zu ziehen und lese lieber auf dem Bildschirm; korrekt?

  49. Ich persönlich finds ja besonders witzig dass ausgerechnet 3 Gründungsmitglieder der neuen heissen Möchtegern-Super League, ManU, Real und die Orks gerade so schön vor sich hin kriseln..hihi.

  50. @san
    „Ich kann es also lassen mir das Ganze aus der Mediathek zu ziehen und lese lieber auf dem Bildschirm; korrekt?“

    Mir fehlt der Teil des Lesens. Kann ich also nicht (nichtmal für mich) bewerten.

  51. Frank N. Furter

    Viel schlimmer finde ich ja diese Meldung.

    „Die Spitzenfunktionäre des europäischen Fußballverbandes UEFA wollen sich mit den Enthüllungen rund um FIFA-Präsidenten Gianni Infantino befassen. Wie DFB-Präsident Reinhard Grindel ankündigte, sollen die Vorwürfe gegen mächtigsten Mann im Weltfußball innerhalb der UEFA thematisiert werden. Die Football-Leaks-Dokumente, die dem „Spiegel“ vorliegen und die er mit dem NDR und dem Recherchenetzwerk EIC geteilt hat, zeigen, dass sich Infantino über zahlreiche Regeln hinweggesetzt hat.“

    Da sind ja die Richtigen mit beschäftigt…

    https://recherche.sportschau.de/footballleaks/allemeldungen/Grindel-UEFA-Funktionaere-analysieren-Vorwuerfe-gegen-Infantino,footballleaks176.html

  52. „war der Whistleblower wenigsten verpixelt und durch den Deep-Throat-Sprachfilter geschickt?!)“

    Der Whistleblower war ein Standbild aus der 3D-Renderabteilung. Ansonsten bestand er nur aus grünen Buchstaben, die ganz Typewriter-mäßig über den schwarzen Bildschirm huschten. Uiuiuiuiui.

  53. Ein spannender Morgen: Ich glaube ich muss mein Schulterzucken über die European Superleague Pläne der Superreichen anscheinend doch revidieren, die 11 Freunde hat – wohl zurecht – gerade daran erinnert dass von der bisherigen Organisationsform der Europäischen Wettbewerbe auch die kleineren Ligen profitieren.
    Das ist natürlich ein echtes Argument
    https://www.11freunde.de/artikel/football-leaks-warum-die-kleinen-klubs-endlich-um-ihre-rechte-kaempfen-muessen

  54. Die erneute englische Woche stellt uns vor die (immer gleiche) Frage, welches Spiel ist wichtiger und wie umfangreich lässt Hütter routieren?

    Könnte mir vorstellen, dass einer von dem Erfolgssturm-Trio für Schalke geschont wird und dass Willems mind. ein Spiel als LV bestreiten wird (vielleicht das Limmassol Spiel) – so dass Kostic für Schalke fit wäre.

    Wenn Russ 100% fit ist, könnte er in Limassol ebenfalls von Beginn an spielen, um N`Dicka mal ne Verschnaufpause zu gönnen.

    What else?

  55. ZITAT:
    „Bertolt stänkert in der BILD: haben gegen große noch nichts gerissen. Welche Spiele meint er? OM und LR
    sind für mich große Vereine. Und gegen Bayern im Supercup war Rebic nicht dabei.“

    Berthold babbelt doch eh nur Unsinn, frage mich immer warum der als Experte für Fussball gilt.

  56. ZITAT:
    „Mir fehlt der Teil des Lesens. Kann ich also nicht (nichtmal für mich) bewerten.“

    Auf dem genannten Link kann man genug lesen.
    Man kann auch einfach weitermeckern…jeder wie er will.

  57. ZITAT:
    „Auf dem genannten Link kann man genug lesen.
    Man kann auch einfach weitermeckern…jeder wie er will.“

    Das werde ich auch noch tun, wenn ich die Zeit dazu finde. Und dann entscheide ich, ob ich über _diesen_ Teil der Berichtersattung meckere. Was ich bisher, wie mehrfach erwähnt, nicht getan habe.

  58. 22. ZITAT:
    „Gerade mal den Rasenfunk gehört. Mir macht das wirklich Angst, wie positiv das im Moment alles von allen gesehen wird.“

    Dann guck heut Abend hr-Heimspiel.

  59. ZITAT:
    „Dann guck heut Abend hr-Heimspiel.“

    Da wir unseren Fernseher noch länger brauchen, schaue ich mir keine Sendungen an, in denen HB auftritt.

  60. Drei Bazis und kein Eintrachtler in der „Elf des Tages“:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....739.html#/

  61. Ich bin eher ein Freund des Rotisseur als der Rotation.

  62. ZITAT:
    „Drei Bazis und kein Eintrachtler in der „Elf des Tages“:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....739.html#/

    Das ist mit Abstand die schwachsinnigste statistische Auswertung, die Du finden kannst…

  63. ZITAT:
    „Wenn medial so getrommelt wird und dann kommt nur das Altbekannte, dann kann man sich schon fragen, warum so getrommelt wurde.“

    Altbekannt im Sinne von ‚war doch eh allen klar, dass da was faul ist‘ oder im Sinne von ’stand vorher schon im Spiegel‘?
    Bei ersterem ist es ja durchaus eine Neuigkeit, dass dafür nun auch handfeste Beweise vorliegen. Im zweiten Fall kann man ja die Neuigkeiten durchaus auch noch 2 Tage nach der Veröffentlichung fürs Fernsehen aufarbeiten. Dass das dann in gebührenfinanzierter schnarchweise in bester Tatort Manier geschieht, war vorhersehbar.

  64. ZITAT:
    „Drei Bazis und kein Eintrachtler in der „Elf des Tages“:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....739.html#/

    Soll’n se doch…

    #miregal #trilili

  65. Was stand denn zu dieser Suppenliga im Spiegel? Dass welche drüber nachdenken, oder? Denken kann und soll man nicht verbieten.

    Interessanter sind natürlich die Enthüllungen zu Infantino. Meiner Meinung nach kann nur noch eine gescheite Strafverfolgung diesen Augiasstall von FIFA ausmisten.

  66. Na ja, so wie ich das verstanden habe, hat Infantino nichts ungesetzliches getan.

  67. Lt. HR haben wir ein magisches Dreieck. Normal geht also nicht. Die haben jetzt einmal zusammen gespielt und es läuft gut. Aber warum muss es denn dann am 10. Spieltag nach Güllestart gleich wieder ein magisches Dreieck sein. Reicht es nicht aus, dass wir einen Lauf haben. Wenn wir gegen Schalkte nicht punkten, sind wir wieder auf Normalmaß gestutzt. Ich will keine Freude dämpfen. Aber immer nur Superlativ finde ich ermüdend.

  68. ZITAT:
    „Na ja, so wie ich das verstanden habe, hat Infantino nichts ungesetzliches getan.“

    Das fällt mir schwer zu glauben.

    Ich verstand es so, dass er bei der Umgehung des FFP geholfen habe, was nicht legal gewesen sein kann.

  69. ZITAT:
    „Ich verstand es so, dass er bei der Umgehung des FFP geholfen habe, was nicht legal gewesen sein kann.“

    Och, da hat sich der Präsident persönlich um Ausgleich verdient gemacht und böse Gesellen wollen ihm draus einen Strick drehen.

  70. Die alten Recken sehen schon klasse aus. Der Oka macht sich.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1614192

  71. Mir fehlt bei dem magischen Dreieck die Würdigung von Kostic – es war ein genialer Schachzug (und ist purer Luxus) einen weiteren Stürmer aufzubieten und zwar als Linksverteidiger. Die 3 Stars vorne im Zentrum profitieren natürlich davon, dass so eine Qualität auf den Außen spielt

  72. Ich hätte übrigens nie gedacht, dass Kovac bei den Bayern abkackt. Da sieht man mal wieder, dass ich keine Ahnung habe.

  73. N’Dicka, de Guzman und Jovic in der Elf des Spieltags.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

  74. ZITAT:
    „N’Dicka, de Guzman und Jovic in der Elf des Spieltags.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    De Guzmann fand ich so gut nicht. Und Haller gehört rein.

  75. Kovac sah – rein optisch – in den TV-Bildern vom Wochenende schon arg angeschlagen und ausgebrannt aus.

  76. ZITAT:
    „Ich hätte übrigens nie gedacht, dass Kovac bei den Bayern abkackt. Da sieht man mal wieder, dass ich keine Ahnung habe.“

    Kovac hatten die Bayern doch selbst schon vor Beginn als C-Lösung verbrannt.

    Dazu dürfte es auch eher nicht hilfreich gewesen sein, dass seine Spieler z.B. Hummels im Pokalfinale geradezu lächerlich gemacht haben.

  77. @ Kovac

    Das eigentlich erstaunliche ist, dass Hoeneß es zulässt, dass Kovac verbrannt wird. Es sind offensichtlich die selben Spieler, die schon Ancelotti, der jetzt mit Napoli in der CL keine schlechte Figur macht, rausgemobbt haben, die jetzt gegen Kovac schießen: V.a. Müller, Hummels, Ribery und Robben. Anders als Ancelotti, der von Rummenigge installiert worden war, als Hoeneß noch im Knast saß, war Kovac jedoch von Anfang an Hoeneß‘ Mann. Dennoch lässt er es zu, dass Kovacs Autorität durch ständige Durchstechereien u.a. beschädigt wird. Das verstehe wer will.

  78. Kovac ist wohl zum falschen Zeitpunkt nach München gewechselt.
    Der große Umbruch kommt wohl nächstes Jahr – und egal wer dann Trainer ist, er dürfte es wohl deutlich leichter haben, als Kovac aktuell.

  79. Du hast halt Ahnung, ABB.
    ;-)

    Natürlich ist der Kader für seine Preisklasse geradezu lächerlich schlecht zusammengestellt und die Umstände sind schwierig. Aber es müßte trotzdem für Siege gegen Freiburg und Komparsen reichen. Der FCB erinnert mich an den VfB: Mit reichlich Geld und eigentlich guten Spielern eine schlechte Mannschaft zusammengestellt. Da setzt Herr Reschke das ihm bekannte Konzept konsequent um. Sollte die Kaderplanung und die sportliche Leitung insgesamt beim FCB nicht demnächst besser besetzt werden, droht denen ein erhebliches Zusammenschmelzen ihres Vorsprungs vor anderen Mannschaften.
    Und welche reden von Zidane. Der wäre doch mit dem Klammersack gepudert, wenn er sich das antäte. Die können den Kovac nicht mal einfach rausschmeissen, weil sie keinen haben, der den Job macht.
    Daher: Weiter so, Uli und Kalle. Ich wünsche Euch noch viele Jahre an der Spitze des FCB. Und kommt bloß nicht in Versuchung, Euch von irgendwem jemals reinquatschen zu lassen.

  80. ZITAT:
    „Der große Umbruch kommt wohl nächstes Jahr – und egal wer dann Trainer ist, er dürfte es wohl deutlich leichter haben, als Kovac aktuell.“

    Das gönn´ ich dem Adi.

  81. Ich hab‘ nicht nur Ahnung, sonder auch zwei Steher gegen Schalke im Überfluss. Letztere für’n Zwanni zusammen abzugeben.

  82. ZITAT:
    „N’Dicka, de Guzman und Jovic in der Elf des Spieltags.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    Etwas kurios finde ich ja, dass Jovic im Gegensatz zu Haller in der Elf des Spieltags ist, während Haller wiederum „Spieler des Spiels“ ist.

  83. @RF
    Du warst ja vor 3 Wochen sogar noch so überzeugt vom niko, dass du ihn in eins der nächsten beiden CL Finals gewettet hast. Ich such schon mal nach schönen Apfelweinkneipen :)

  84. Schalke am Sonntag wird ne Wasserschlacht wie gegen Leipzig

  85. Hi Alibamboo,
    Da stelle ich mich doch mal selbst auf?
    Wenn moeglich Nachricht an:
    olivjung ät yahoo Punkt de

  86. @Aabeemick [88]

    Breite Verteilung der Meriten, denn David Abraham ist in der Sportschau-Mannschaft des Tages.

  87. ZITAT:
    „Ich hab‘ nicht nur Ahnung, sonder auch zwei Steher gegen Schalke im Überfluss. Letztere für’n Zwanni zusammen abzugeben.“

    Einen würde ich sofort nehmen.

    Keine Widerrede Uli, der Fluch gilt nicht für Stehplätze.

  88. Ich teile gerne mit Djungo.

    andreas . petri ät gmx . net für Modalitäten.

  89. Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.

  90. diaspora - hanauer im exil

    @95

    geht nur mit schlapphut (oder aluhut) und auffälligem verhalten im trenchcoat.

  91. ZITAT:
    „Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.“

    Wahnsinn. Wovon soll der arme Kommunistenfresser denn jetzt leben?

  92. Ist der Horsti wieder mal umgefallen?

  93. @94 RF
    Ich bin interessiert an beiden Tix,
    um dem Junior das Waldstadion mal nahe zu bringen…

    Ausserdem trage ich nun nicht wirklich zum blog-g Inhalt bei, habe noch nie nackt Äppel gelesen und würde daher bei “nur“ einer Karte dem mainzer Fussballsachverstand mit blog-Eloquenz den Vortritt für beide Karten überlassen…

  94. ZITAT:
    „Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.“

    Wo sind die richtigen Sprüche um diese Forderung zu begründen?

  95. ZITAT:
    „…dem mainzer Fussballsachverstand mit blog-Eloquenz…“

    Gibts hier nicht

  96. „ZITAT:
    „…dem mainzer Fussballsachverstand mit blog-Eloquenz…“

    Gibts hier nicht“

    Cüldigüng.

  97. Mats Hummels kommentiert die starke Leistung des Frankfurter Sturms:
    https://twitter.com/matshummels/status/1059431149200703488

  98. Schaedelharry63

    Nach dem Abgreifen der – ungekürzten? – Ruhestandspension bitte politisch in der Partei der Besorgten und Verladenen beitreten und so dem linksradikalen Gesocks um Seehofer noch eins elegant mitzugeben.

  99. ZITAT:
    „Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.“

    Schimpfst halt bisi über Linksradikale. Muss reichen.

  100. ZITAT:
    „@94 RF
    Ich bin interessiert an beiden Tix,
    um dem Junior das Waldstadion mal nahe zu bringen…

    Ausserdem trage ich nun nicht wirklich zum blog-g Inhalt bei, habe noch nie nackt Äppel gelesen und würde daher bei “nur“ einer Karte dem mainzer Fussballsachverstand mit blog-Eloquenz den Vortritt für beide Karten überlassen…“

    Nee, gegenüber einem Juniorkennenlernbesuch trete ICH zurück. Das ist wichtiger. Ich krieg auch noch eine Karte. Viel Spaß dem Knaben!

  101. Klopp lässt zum Spiel bei Roter Stern den Shaqiri daheim. Es sollte auch so reichen.

  102. ZITAT:
    „Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.“

    Mit vollen Bezügen vermute ich?

  103. ZITAT:
    „Mit vollen Bezügen vermute ich?“

    Ein wenig mehr könnte es schon sein.

  104. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich möchte auch in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.“

    Mit vollen Bezügen vermute ich?“

    Ungekürzte Rente im Anschluss wäre nett

  105. Wer ist dieser Herr Rente? Frage für einen Vollzeibeschäftigten.

  106. ZITAT:
    „Wer ist dieser Herr Rente? Frage für einen Vollzeibeschäftigten.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_G%C3%BCell_y_Rent%C3%A9

  107. Zur Höhe des Ruhegehalts findet sich was im Beamtenversorgungsgesetz:
    https://www.beamten-informationen.de/beamtenversorgungsgesetz_paragraf_14

    Maaßen ist 55 Jahre alt und dürfte ca. 27 Jahre an ruhegehaltsfähigen Dienstzeiten haben. Das wäre dann schon ein ziemlich kräftiger Abschlag im Vergleich zu seiner bisherigen Alimentation.

  108. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „Maaßen ist 55 Jahre alt und dürfte ca. 27 Jahre an ruhegehaltsfähigen Dienstzeiten haben. Das wäre dann schon ein ziemlich kräftiger Abschlag im Vergleich zu seiner bisherigen Alimentation.“

    Ausgehend von einer bisherigen Alimentation von 11.000 € / Monat noch ’ne ganze Menge. Die ersten 3 Jahre unabhängig von den Dienstzeiten rd. 73%.

    Zudem wird er wohl, da frei verfügbar, sein karges Salär durch diverse Angebote aus der freien Wirtschaft aufbessern können. Steht ja mit 55 quasi am Anfang der Karriere.

    Tip: Spitzenkandidat der AFD in Sachsen. Expertise zur Vermeidung einer Überwachung gratis, mit etwas Glück winkt ein gut dotiertes politisches Mandat.

  109. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@107 RF

    Nee, gegenüber einem Juniorkennenlernbesuch trete ICH zurück. Das ist wichtiger. Ich krieg auch noch eine Karte. Viel Spaß dem Knaben!“

    Ich danke Dir.

    @87 ABB
    freue mich über Kontaktaufnahme (siehe Nr.91) zu Modalitäten

  110. @ djungo:
    aber erzähl` hier nachher, wie es war!

  111. ZITAT:
    „@ djungo:
    aber erzähl` hier nachher, wie es war!“

    Das erhöht geöhrig den Druck auf die Mannschaft, es muss gewonnen werden! Denkt an die Kinder!

  112. Ich versuche es mal OT:
    Möpse!

  113. Die Hertha sammelt Geld ein:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....o-ein.html
    Auf den ersten Blick ein recht kostspieliges Vergnügen, wie mir scheint. Vermute, dass der von der Hertha noch nicht veröffentlichte Bericht für das Geschäftsjahr 2017/18 einen gewissen Handlungsdruck erkennen lassen wird.

  114. 105 Philadelphia Eagle: Vielen Dank für die Links, sehr schön!

  115. 112 Chen Yang, ebenfalls Danke für den Link. Wow, „wir“ werden tatsächlich wahrgenommen…:)

  116. Es gab auch vorher schon Eintracht-Artikel im Guardian, es ist eine wöchentliche Kolumne, und da die Leserschaft dort nicht immer nur an den Befindlichkeiten von Bayern-Spielerfrauen interessiert ist, sondern was da so im dortigen Ballsport passiert, haben wir da auch wieder einmal unseren Moment. Zu recht.

  117. „…hiesigen Ballsport..“ Von annern ham die auch genug dort.

  118. ZITAT:
    „Von annern ham die auch genug dort.“

    So ein Kricket-Match ist ja sensationell uffreschend…

  119. Heimspiel im HR mit HB um 23:15 h! Da brauchts keine Schlaftabletten mehr. Das ist ein fast tödliches Seditativum. Uffjepasst!

  120. Philadelphia Eagle

    Hat eigentlich jemand verstanden, warum Rebic bei seinem Tor (und vor allem auch bei dem Abseits-Tor) nur so verhalten gejubelt hat ?

  121. ZITAT:
    „Hat eigentlich jemand verstanden, warum Rebic bei seinem Tor (und vor allem auch bei dem Abseits-Tor) nur so verhalten gejubelt hat ?“

    Der fährt Mercedes und wollte den Sponsor nicht verärgern.

  122. ZITAT:
    „Hat eigentlich jemand verstanden, warum Rebic bei seinem Tor (und vor allem auch bei dem Abseits-Tor) nur so verhalten gejubelt hat ?“

    Ich könnte mir vorstellen, dass er wusste, dass es Abseits war.

  123. Was gibt es als Vizeweltmeister und Pokalsieger (bzw. natürlich andersrum) bei einem Tor in Stuttgart groß zu feiern?

  124. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    „Was gibt es als Vizeweltmeister und Pokalsieger (bzw. natürlich andersrum) bei einem Tor in Stuttgart groß zu feiern?“

    Sehr schoen, jetzt habe ich’s verstanden

  125. ZITAT:
    „Wow, „wir“ werden tatsächlich wahrgenommen…:)“

    Will isch net! (knodder)

  126. ZITAT:

    Sehr schoen, jetzt habe ich’s verstanden“

    Na also. Wer sind wir denn!

  127. @ 128

    HB ist in Hamburg grandios gescheitert und möchte nun auch etwas Erfolg einatmen möglichst mit Hinweis
    das er die Basis für den Erfolg der Eintracht geschaffen hat. Na ja…..

  128. Dieter hat es schon gesehen. Was wurde denn besprochen?

  129. ZITAT:
    „Ich versuche es mal OT:
    Möpse!“

    Kartenzuschlag erteilt!

  130. ZITAT:
    „Der fährt Mercedes und wollte den Sponsor nicht verärgern.“

    CL 500!

  131. ZITAT:
    CL 500!“

    Der Bambus hat sicher früher auch jedes Jahr den D&W-Katalog gekauft. Aber natürlich nur wegen der Goldfelgen…

  132. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der fährt Mercedes und wollte den Sponsor nicht verärgern.“

    CL 500!“

    Ich setz mich wieder mit der Keule auf den Baum. Die wären alle schon vom Sebelzahntiger gefressen worden.

  133. 139: sehr sehr netter Link, Danke dafür! Das Rostproblem ist auch wieder im Griff..:) Man wollte an der Dicke des Blechs sparen, war ein Fehler…. Hat man eingesehen:)

  134. 139 Nachtrag: und im Video, die Doubles der Büffelherde, nur gut.

  135. …ich weiß nicht, ob das jetzt klappt, aber zwei Stehplatzkarten? Gerne!!!

  136. Kann Heimspiel heute net gucken.
    Wer weiß, wofür’s gut ist.

  137. ZITAT:
    „Kann Heimspiel heute net gucken.
    Wer weiß, wofür’s gut ist.“

    Für Dein Seelenheil.
    ;-))

  138. Anthony Zambini

    Wo ist eigentlich das topfspiel dee 2. Bundesliga am Montag im Free-TV hin??

    Ich frage für einen Freund.

  139. Der Freund war schon eine lange Zeit nicht mehr im TV unterwegs, was?

  140. Beide zurecht abgestiegen.

  141. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Bambus hat sicher früher auch jedes Jahr den D&W-Katalog gekauft. Aber natürlich nur wegen der Goldfelgen…“

    ABB ist jedenfalls definitiv nicht, nie, niemals an Möpsen interessiert. Es können also nur die Autos und Zubehör sein.

  142. Das ist also ein Spitzenspiel im Unterhaus?

  143. ZITAT:
    „Das ist also ein Spitzenspiel im Unterhaus?“

    Der besten 2. Liga der Welt.

  144. ZITAT:
    „Es können also nur die Autos und Zubehör sein.“

    Mit Katzenfell überzogene Sportsitze oder Lenkräder zum Beispiel.

  145. Dagegen dürfte Nürnberg : VfB ein fußballerisches Hochlicht werden.

    So ein Katzenfell Lenkradbezug im CL 600 hätte was. Obwohl ich ja eher auf ALPINA stehe.

  146. ZITATe:
    „Das ist also ein Spitzenspiel im Unterhaus?“

    „Der besten 2. Liga der Welt.“

    Mit 3-P-Pässen auf beiden Seiten: Pleiten, Pech und Patzer.

  147. Anthony Zambini

    ZITAT:
    „Der Freund war schon eine lange Zeit nicht mehr im TV unterwegs, was?“

    Ja, gibt ja auch normalerweise keinen Grund dazu!
    Aber anscheinend verpasst man da wohl grad nix.

  148. Weltmeister Schürrle aktuell mit Fulham Tabellenletzter in der PL. Wer hätte das gedacht.

  149. Ich fand es überraschender, dass Schürrle Weltmeister wurde.

  150. Kevin Großkreutz ist auch Weltmeister. Lionel Messi nicht.

  151. Der war immerhin der Passgeber zum Siegtreffer gegen die Gauchos.

  152. Bornheim 2:0 beim VfB II

  153. ZITAT:
    „Bornheim 2:0 beim VfB II“

    Vor immerhin 270 Zuschauern.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bornheim 2:0 beim VfB II“

    Vor immerhin 270 Zuschauern.“

    36 Bornheimer.

  155. Stürmer: „Trainer, ich treff das Tor nicht“.
    Trainer: „Du triffst den Ball nicht“.
    Uralt. Aber aktuell in der Aufführung im Volksparkstadion zu besichtigen. Eiwei.

  156. Von Terodde war bislang nichts zu sehen. Vermutlich trifft er gleich.

  157. Der HSV auf CL-Kurs!

  158. ZITAT:
    „Der HSV auf CL-Kurs!“

    Eher Super League.*duck und wech*

  159. PML10 Superstar.
    Besser als Sandra W.

  160. Bin mir nicht mehr sicher, ob der Anfang auch das Ende erlebt.

  161. ZITAT:
    „Der HSV auf CL-Kurs!“

    Lasogga! Der kann doch eigentlich gar nicht Fußballspielen.

  162. Lasogga krönt seine überragende Leistung mit der Bude.

  163. ZITAT:
    „Lasogga krönt seine überragende Leistung mit der Bude.“

    Hihi.

  164. ZITAT:
    „Lasogga krönt seine überragende Leistung mit der Bude.“

    Fortbildungskurs mit neuer deutscher SystemMedien-Verlautbarungsanordnung erfolgreich absolviert? ;-)
    Schlimm. Wie ein versprochenes Gala-Menü oder die Küche stammt von Sodexo.

  165. concordia-eagle

    Man muss sich nur die jeweiligen Torverhältnisse anzuschauen, um zu sehen, wie eng diese Schweineliga ist.

  166. Ich habe es gerne gesehen, dieses Spiel.

  167. …ich erinnere mich an viel schwere Kost in der 2. Liga – und ich freue mich immer, wenn der nicht Fußball spielen könnende Lasogga trifft.

  168. concordia-eagle

    ZITAT:
    „…ich erinnere mich an viel schwere Kost in der 2. Liga – und ich freue mich immer, wenn der nicht Fußball spielen könnende Lasogga trifft.“

    Kostet den HSV ja auch jedes mal 45.000 Öcken. Also eine Pyro quasi.

  169. ABB ist jedenfalls definitiv nicht, nie, niemals an Möpsen interessiert. Es können also nur die Autos und Zubehör sein.“

    War er nicht der, welcher dieses Nutscasping in den Ring warf?

  170. …hmmm… leistungsbezogen finde ich die Punkteprämie nicht verwerflich.

  171. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…ich erinnere mich an viel schwere Kost in der 2. Liga – und ich freue mich immer, wenn der nicht Fußball spielen könnende Lasogga trifft.“

    Kostet den HSV ja auch jedes mal 45.000 Öcken. Also eine Pyro quasi.“

    Irre. Da müssen andere nen Monat für arbeiten gehen.

  172. Espanyol in Spanien auf Platz 2. Da sitzt der Stachel im Fleisch der Hauptstadtklubs derzeit wohl ziemlich tief.

  173. ZITAT:
    „Irre. Da müssen andere nen Monat für arbeiten gehen.“

    Monat?

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Irre. Da müssen andere nen Monat für arbeiten gehen.“

    Monat?“

    Stimmt. Es gibt viele Kicker,die verdienen das pro Woche…..-

  175. OT
    War heute in Auschwitz Birkenau.
    Unfassbar..

  176. „Stimmt. Es gibt viele Kicker,die verdienen das pro Woche…..-„

    Ronaldo in einem halben Tag.

  177. Riederwälder Eck

    Zement-Harry im Heimspiel….

  178. ZITAT:
    „OT
    War heute in Auschwitz Birkenau.
    Unfassbar..“

    Das glaube ich. Da muss ich unbedingt noch hin.

    Beve hat dazu toll gebloggt:

    https://www.beveswelt.de/?p=11012

  179. Frank N. Furter

    … Be careful …

  180. Herry ist in Rom dabei. :)

  181. Herry zu Fanthemen zu befragten ist auch wie mit einem Blinden über Farbe reden.

  182. ZITAT:
    „Herry ist in Rom dabei. :)“

    Giovanni, die Goten kommen!

  183. ZITAT:
    „Herry zu Fanthemen zu befragten ist auch wie mit einem Blinden über Farbe reden.“

    Na ja. Woran machst du das fest. Er hat für sich gesprochen.

  184. ZITAT:
    „Na ja. Woran machst du das fest. Er hat für sich gesprochen.“

    Bei ‚Eine neue Generation Ultras, die den Fußball wirklich lieben…‘ hab‘ ich abgeschaltet.

  185. Wie auch immer: Ab ins Beet und von Pokalsiegen, Möpsen und der Meisterschaft träumen.

    Gute Nacht, John-Boy.

  186. HB bezeichnete Kostic scherzhaft als „Pappnase“ ob seiner (in Hamburg nicht) gezeigten defensiver Qualitäten.

  187. Gute Nacht Mary Ellen

  188. Verstöße gegen das Pyroverbot etc.
    Statt sinnloser Kollektivstrafen oder fruchtloser Geldstrafen könnten natürlich auch Punktabzüge in Betracht kommen. Vorausgesetzt, eine solche Sanktion hätte vor Gericht Bestand. Ein Probelauf wird offenbar schon in die Wege geleitet:
    http://www.fr.de/sport/sportar.....-a-1615181

    Dann mal gute Nacht allerseits.

  189. schwarzwaldadler

    Völlig richtig diese Phyro Arschköcher sind die selben Penner die dies Choerografien machen, die ich auch Hasse- einerseits gelobt 45 Min später machen sie Dinge die den Verein geld kosten,…….

    Wer braucht diese scheisse. Phyro und Choreo zeigen das diese Leute nicht das haben was wir Fans der 70er hatten , nachts vor Aufregung nicht schlafen vorm Spiel ncihts essen und anch Niederlagen heim ins Bett.

  190. schwarzwaldadler

    Phyro ist halt blöde, persönlich kann ich mit der Phyro nichts anfangen , was bringt das????

    Gewinnt man dadurch Spiele????

  191. schwarzwaldadler

    und genauso die Choreo finde ich einach nur albern was hat diese für ein Sinn?? damit man im TV diesen Schwachsinn sieht…… gewinnt auch keine Spielel ,am was war der Fussball 70-90 so schön

  192. Guten Morgen Allerseits.

  193. ZITAT:
    „Danke für den Link ABB“

    Ebenso.

  194. Manomannoman….

  195. Himmel, was nimmt denn der SWA für Drogen ?

  196. Und was ist denn dieses Fyhro???

  197. Wenn Adi diese Woche das magische SG11Eck so rotieren kann dass es zu Siegen sowohl gegen Limassol als auch über Gazprom am Sonntag reicht gibt es kein restsaisonales Limit mehr.
    Europacup in dieser Säsong!
    .

  198. Gude Morsche, Träumer und Unken.
    Wenn die Schlacker heute ihr Selbstbewusstsein weiter aufbauen, dazu 2 Tage mehr Regenerationszeit, da ist dem Adi Glück zu wünschen beim Tüfteln.

  199. Guden Morsche,
    träumen alle noch von Herri, Djangos und Pappnasen?
    Gut, dann geh ich mal auf Arbeit.

  200. Hier träumt keiner. Wir bleiben alle gierig und hungrig.

  201. Also Bambus träumt schon:

    „… von Pokalsiegen, Möpsen und der Meisterschaft träumen.“

  202. Ein Leben ohne Mops ist vorstellbar,
    aber sinnlos.

  203. Lass es mich so sagen, der Bambus ist bekanntermaßen speziell… ;)

  204. ZITAT:
    „Lass es mich so sagen, der Bambus ist bekanntermaßen speziell… ;)“

    Geh Maintracht, Opfa!

  205. Die Eintracht, bzw. der neue Dienstleister, wünscht mir gerade eine „angenehme Warteerfahrung“ und „einen schönen Tag“ beim Kartenkauf, da noch 5623 vor mir dran sind.
    Höflich sind sie ja.

    Da möchte ich nicht zurückstehen und wünsche allen Bahnreisenden des heutigen Tages ebenfalls eine angenehme Warteerfahrung.

  206. Träume. Zwei Drittel schon erfüllt.

  207. Morsche allerseits,
    angenehmes Herbstwetter das ich mit den 6442 vor mir und der unbekannten Anzahl hinter mir in der Schlange genießen werde.
    Danke Digitaloffensive!

  208. Tickets mit dem Flugtaxi abholen, dass wirds werden.

  209. ZITAT:

    „… von Pokalsiegen, Möpsen und der Meisterschaft träumen.“

    Ich finde das wäre auch ein schöner Titel für eine Doku Sendung in der ARD.

  210. Dokus in der ARD haben immer dreifach Alliteration:

    Träume von Meier, Möpsen, Meisterschaften

    oder aber

    Titten, Titel, Träumereien – Durch die Nacht mit AliBamboo

  211. @Tscha – that´s the spirit!

    Think Big – wir haben in der diesjährigen Pokalrunde einfach nur deshalb abgeschenkt, weil wir Platz schaffen müssen für die größeren Pokale, die demnächst alle errungen werden… ;-)

  212. Von Büffelherden, Bembelstemmern und Bayernbezwinger – ein Kaleidoskop der Blog-G Welt

  213. Gut das HB weg ist, mit ihm wäre eine solche Entwicklung nicht möglich gewesen. Bruchhagen stand für
    Stillstand.

  214. Alliteration, sehr schön – wieder was gelernt,
    bei der nächsten Klassenarbeit werd ich`s aber kaum abrufen können….

  215. Heute gabs Bayern-Tickets? Und jetzt ists ausverkauft? Sowas, habe hier 3 rumliegen, die ich nicht brauche.

  216. oder heißt es Kaleidoskop ?
    Deutsche Sprache wie die EINTRACHT : international !

  217. @ 229

    Hihi ne gab Tix für den Pokalsieger!

    Ich hoffe ja das Spiel wird auf den 23.12. um 20h30 angesetzt.

  218. Hab gerade auf Hr-online die Ergüsse vom Herry gelesen.
    Bin ich froh das er nicht mehr da ist.
    Er war ja von 2004-2010 der richtige Mann, aber dann hätte er gehen sollen..

  219. ZITAT:
    „Heute gabs Bayern-Tickets? Und jetzt ists ausverkauft? Sowas, habe hier 3 rumliegen, die ich nicht brauche.“

    Die sind ein Vermögen wert. Der letzte Auftritt der Bayern im Waldstadion. Ab 2019 spielen die doch in der Superliga.

  220. ZITAT:
    „Die sind ein Vermögen wert.“

    Liegen im Tresor.

  221. Bis dahin sind die Tickets Kandidaten fürs Feuerchen.

  222. Ich verstehe den Run auf die Tickets für das Bayernspiel nicht. Es ist das beschissenste Heimspiel des Jahres.

  223. Waren das noch Zeiten, als man für Karten für Spiele gegen die Orks in den Oeder Weg musste. Das war damals mit der Straßenbahn von Schwanheim aus in 90 Minuten locker zu schaffen!
    Aber jetzt als deutsche Digitalmeister ist ja alles besser ….

  224. Leute, Herri ist 70. Der lebt halt, menschlicherweise verständlich und wie viele andere ältere Herrschaften auch, gerne in der Vergangenheit. Warum sollte er Vorreiter z. B. in Sachen Digitalisierung, Agilität und künstlicher Intelligenz sein. Hab noch die Willy Konrads, Udo Klugs und Lothar Buchmanns u.a. im Sportkalender erlebt, dagegen war und ist Herri ein Quantensprung. Sein Abgang kam wohl etwas zu spät, insofern plädiere ich ja für die Rente mit 60. Trotzdem geht uns heute gut und der HSV spielt Liga 2.

  225. @flrn – na ja, wir müssen dem Niko ja noch die 5 Kisten zurückgeben, die er uns im Supercup eingeschenkt hatte

  226. @ 235 Brennt eine Karte gg. Bayern länger als eine gegen Leverkusen??? Ist ja immerhin teurer…

  227. ZITAT:
    „Ich verstehe den Run auf die Tickets für das Bayernspiel nicht. Es ist das beschissenste Heimspiel des Jahres.“

    Normal ja. Dieses mal nicht.

  228. ZITAT:
    “ Trotzdem geht uns heute gut und der HSV spielt Liga 2.“
    Sehr wahr.

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich verstehe den Run auf die Tickets für das Bayernspiel nicht. Es ist das beschissenste Heimspiel des Jahres.“

    Normal ja. Dieses mal nicht.“

    Der Termin ist halt scheisse, da ist man ja schon in der Weihnachtsfrische

  230. ZITAT:
    „Der Termin ist halt scheisse, da ist man ja schon in der Weihnachtsfrische“

    Aber da hat doch der 108jähirge Opa / Ehemann / todkranke Neffe Geburtstag und der wünscht sich so, einmal ein Spiel von der Eintracht zu sehen. Um die Bayern geht’s ja gar nicht.

  231. Diese Jahr werden wir da Herbstmeister….

  232. Ich hoffe ja sehr, dass Herr Kovac bis dahin noch Bayern-Trainer ist. Sein Spielsystem können wir ja sehr gut ausrechnen.

  233. ZITAT:
    „Diese Jahr werden wir da Herbstmeister….“

    Dafür haätten wir den schönen BVB schlagen müssen

  234. ZITAT:
    „Ich hoffe ja sehr, dass Herr Kovac bis dahin noch Bayern-Trainer ist. Sein Spielsystem können wir ja sehr gut ausrechnen.“

    Welches Spielsystem? Nach allem, was man so hört, hat er keins.

  235. ZITAT:
    „Verstöße gegen das Pyroverbot etc.
    Statt sinnloser Kollektivstrafen oder fruchtloser Geldstrafen könnten natürlich auch Punktabzüge in Betracht kommen. Vorausgesetzt, eine solche Sanktion hätte vor Gericht Bestand. Ein Probelauf wird offenbar schon in die Wege geleitet:
    http://www.fr.de/sport/sportar.....-a-1615181

    Dann mal gute Nacht allerseits.“

    Dir ist schon bewusst, dass dort nicht „Verstöße gegen das Pyroverbot“ sanktioniert wurden, sondern dass das Spiel ABgebrochen (nicht unterbrochen) wurde? Sei doch bitte etwas behutsamer mit solchen Beiträgen, der arme schwarzwaldadler musste daraufhin offenbar noch zwei Flaschen Dornkaat zur Beruhigung trinken…

    PS: Wobei ich dir hinsichtlich Probelauf sogar durchaus zustimmen würde.

  236. @247

    Die zerlegen sich auch noch…..

  237. ZITAT:
    „Herry ist in Rom dabei. :)“

    Wieso kriegt der ne Karte? Ist der Vielfahrer?

  238. @ 251: Business Ultra!

  239. Lange überlegt, was es heute gibt und dann kommt der Maxfanatic mit dem kulinarischen Tagestipp zur Mittagszeit:
    Doornkaat. Männlich. Markant. Dreifach gebrannt.

  240. Schon erstaunlich, was macht die Bruchlandung in Rom? Der hat mit diesem Verein nichts mehr zu tun, jeder (ok, in Karben könnts da einen geben, der leise weint) ist froh dass er weg ist, trotzdem wird ihm eine streng limitierte Karte in den plattgesessenen Bürokratenarsch geschoben. Weiss er was übern Hellmann?

  241. ZITAT:
    „@ 251:

    Business Ultra!“

    Haha, ich sehe sie vor mir, die Anzug-Adler: hinfahren und in der Vip Zone das Kuchen Buffet erst mit Wunderkerzen pyrolisieren und dann Stück für Stück zerlegen.

  242. Die Krone der Schöpfung: Der Vielfahrer Pyromane.

  243. ZITAT:
    „Sei doch bitte etwas behutsamer mit solchen Beiträgen, der arme schwarzwaldadler musste daraufhin offenbar noch zwei Flaschen Dornkaat zur Beruhigung trinken…“

    Da reicht ein Pfläumchen. 4 cl.

  244. Nun Boccia, er hat auch seinen Anteil am Erfolg. Hat er nicht seinerzeit Kovac völlig rechtzeitig geholt, somit den Grundstein für den Pokalsieg gelegt, die Verpflichtung von Hütter damit ermöglicht, womit er den Niergang des FCB einläutete und den HSV versenkt was die Verpflichtung von Müller und Kostic erst ermöglichte?
    Siehste.

  245. ZITAT:
    „Siehste.“

    Auch Doornkaat gehabt?

  246. Doornkaat aus Kornsaat. Heißgeliebt und kalt getrunken.

  247. #258
    Wage noch zu ergänzen dass ohne ein solid zementiertes Fundament das Traumschloss kann nicht gebaut werden könnte!

  248. ZITAT:
    „@flrn – na ja, wir müssen dem Niko ja noch die 5 Kisten zurückgeben, die er uns im Supercup eingeschenkt hatte“

    That’s the spirit!

  249. Er weiß sicherlich was über Hellmann, aber lange Jahre auch Kollegen und HB war wirklich ein Glücksgriff für die sich prügelnde Eintrachtvorstandsschaft.
    Dass er mit privatem Flieger da hin jettet und eigenes Hotelzimmer bezahlt setz ich mal voraus.

  250. ZITAT:
    „#258
    Wage noch zu ergänzen dass ohne ein solid zementiertes Fundament das Traumschloss kann nicht gebaut werden könnte!“

    Meinst du das solide 6 Millionen Transferminus das Bobic bei der Amtsuebergabe geerbt hat oder etwas Anderes?

  251. Leute die über Bruchhagens Rom-Karte heulten, heulten auch über:

    – GEZ-Zwangsgebühren
    – die faulen Griechen
    – Beamtenpensionen!!!

  252. Ah, Karben schreibt, zwar mit Tränenschleier. Aber immerhin.

  253. ZITAT:
    „ZITAT:
    „#258
    Wage noch zu ergänzen dass ohne ein solid zementiertes Fundament das Traumschloss kann nicht gebaut werden könnte!“

    Meinst du das solide 6 Millionen Transferminus das Bobic bei der Amtsuebergabe geerbt hat oder etwas Anderes?“

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1191915

  254. Höre ich da Klicklaute aus nördlicher Richtung?

  255. ZITAT:
    „ZITAT:

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1191915

    Ach ja.. die guten alten Zeiten..
    an Schalke, Hamburg</b< oder Leverkusen kommt Eintracht Frankfurt angesichts höchst unterschiedlicher finanzieller Möglichkeiten vermutlich nicht vorbei.

    hihi

  256. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Herry ist in Rom dabei. :)“

    Wieso kriegt der ne Karte? Ist der Vielfahrer?“

    Ja, er fährt sehr oft von Harsewinkel nach Frankfurt.

  257. ZITAT:
    „Rassist!!“

    Eigentlich nicht, aber für Dich mache ich gerne mal eine Ausnahme.

    Küss‘ die Hand.

  258. Verdiente Ehemalige muss man immer hätscheln, damit die Derzeitigen motiviert werden,sich auch Verdienste zu erwerben.

  259. Ahh, wenn net im Kader, wenigstens im blog sind sie sich uneins,
    EINTRACHT Frankfurt.. international!

  260. Das letzte Mal, als wir in Zypern spielten, 2013, standen Trapp, Jung,Zambrano, Russ, Bamba Anderson, Oczikpa,, Rode, Barnettea, Flum (??), Lakic und Kadlec auf dem feld.
    https://www.eintracht.de/fileadmin/_processed_/csm_10468-1541495678-nikosia-sge011603.10.13aw-1_f4e31cb580.jpg
    Es fehlten aus dem Kader u.a. Schwegler, Meier, Lanig, Aigner und Joselu. Nicht gerade eine Gurkentruppe, die Herr Bruchhagen damals zusammengestellt hatte.

    Was macht eigentklich Oczi bei S04? Bank?

  261. Weißer Brasilianer

    ZITAT:

    Ja, er fährt sehr oft von Harsewinkel nach Frankfurt.“

    Ach, das schöne Harsewinkel…zweit Tage dort verbracht, am ersten Tag das 1:0 auf Schalke im Pokalhalbfinale lautstark bejubelt und deswegen Ärger im Hotel bekommen, am zweiten Tag die örtliche Sparkasse besucht. Eine wunderbare Reise!

  262. Pilgerfahrt in die Sparkasse Harsewinkel. Sachen gibts.

  263. ZITAT:
    „Was macht eigentklich Oczi bei S04? Bank?“

    AFAIK, Trainingsrückstand nach langwieriger Verletzung aufholen.

  264. ZITAT:
    „Was macht eigentklich Oczi bei S04? Bank?“

    Verletzt.

  265. Wir sind alle… Frankfurter Jungs!

  266. ZITAT:
    „Wir sind alle… Frankfurter Jungs!“

    Und was ist mit den Mädels?

  267. Ergänzungsspieler

    Die auch.

    Fußball ist alters- und geschlechtslos, Ihr frischen Pflänzchen.

  268. Was ist eigentlich Weihnachtsfrische…?

  269. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Was ist eigentlich Weihnachtsfrische…?“

    Die Scheidungswelle nach Heiligabend.

  270. Weihnachten – das Fest der Hiebe.

  271. Wobei Boccia diese ja bereits am 22.12. zu erwarten schien … wie auch immer, eigentlich doch ein Grund, ins Stadion zu gehen

  272. Grade nochmal über eine ausführliche Zusammenfassung des Stuttgartsspiels gestolpert … Da gab’s doch einige Verhuschtheiten in der Defensive, die dank Stuttgarter Unfähigkeit ohne Folgen blieben – wurde schon gewarnt, Richtung Donnerstag? ist ja quasi die Rückrunde…

  273. Ich find das besch… das die Uschis ein Heimspiel und 2 Tage mehr Zeit haben.
    Adi bitte kräftig rotieren auf Zypern, müsste doch auch so schicke.

  274. Hatten wir das schon? Halil Altintop ist im VfB-Trainerstab tätig:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rstab.html
    Immerhin, wie Abstieg geht, weiß er ja…….

  275. „Die Inszenierung der Reporter und des Informanten »John« vor allem in der ARD-Doku war deutlich zu dicke aufgetragen, und ob gerade der von Gazprom-Geldern genährte FC Schalke 04 die richtige Gegengeschichte zu den Aktivitäten der Großklubs erzählte, sei zumindest mal dahingestellt.“
    Zitat aus Zeit für Widerstand. Warum die kleinen Klubs endlich um ihre Rechte kämpfen müssen

    Der Rest dürfte euch trotzdem interessieren…

  276. ZITAT:
    „… Adi bitte kräftig rotieren auf Zypern, müsste doch auch so schicke.“

    Auch wenn uns ein Unentschieden zum Weiterkommen reicht, sollte man es nicht auf die leichte Schulter nehmen. So schlecht war Nikosia nicht. Daher mit voller Kapelle und bei einer komfortablen Führung, alle auswechseln…

  277. Der Marin macht da ein paar wirklich gute Sachen…

  278. ZITAT:
    „Der Marin macht da ein paar wirklich gute Sachen…“

    Zu klein!

    (aber wo?)

  279. Überraschend das Spiel in Belgrad.

  280. Liverpool wird überraschend abgefedert. Nix ist mehr unmöglich.
    Von wegen Superleage…grins

  281. Du hast nicht verstanden was angedacht ist. Aber gut..

  282. ZITAT:
    „Du hast nicht verstanden was angedacht ist. Aber gut..“

    Ich dachte für die Rundum-Absicherung wären hier andere Leute zuständig?

    Wie versichert man eigentlich ein Kartell?!

  283. Genau das ist doch schlecht fürs Business, dass so ein dahergelaufener Jugo-Haufen die weltweite Strahlkraft der Marke beschädigt. Geschäftsschädigend so was, was soll denn der chinesische Markt denken?

  284. Deswegen spielen die demnächst auch nicht mehr mit

  285. „Mir Euch spiele ich nicht mehr“ *fußaufstampf*
    Und Uli H. mit hochrotem Kopf und Kalle mit Saure-Gurken-Mundwinkel.
    Alla dann …

  286. Huch, AS Monaco kaputt? 0:4 derzeit. Gegen Brügge.

  287. @302

    Was soll ich dazu sagen?

    Alles wird gut

  288. Mein Gott, wenn es angeblich eh nicht zu verhindern ist, sollen sie es doch endlich machen. Aber schnell. Und mit Ausschluss sämtlicher Zweit- und Jugendmannschaften aus den nationalen Ligen. Dann wäre wenigstens Planungssicherheit anstelle dieser peinlichen alljährlichen Erpressungsversuche.

  289. Schalke. Ich warne.

  290. Die verausgaben sich heute

  291. Mascarell ist bei S04 heute nicht im Kader. Weis hier jmd, ob er noch verletzt ist?

  292. Der ist einfach zu schlecht.

  293. Simeone’s Atletico macht aber gut Alarm.

  294. Ergänzungsspieler

    „Brandt: „Ich hasse diese sozialen Plattformen über alles“ !

    http://www.kicker.de/news/fuss.....alles.html

    „… Die Leute sagen: Irgendwann musst du was machen. …“

    Warum muss er das machen, der arme Kerl?

  295. Mascarell wurde nicht gemeldet.

    Und Bernat trifft, viele Grüsse an Uli.

  296. 311

    weil der Sponsor es möchte.

  297. Ergänzungsspieler

    Echt? Ist das irgendwo vertraglich geregelt?

  298. Boa. Dortmund nsch fem 0:1 völlig neben sich. Da geht im Moment nichts mehr zusammen.

  299. ZITAT:
    „Warum muss er das machen, der arme Kerl?“

    Würde mich nicht wundern, wenn sein Brötchengeber oder seine Medien-Berater das verlangen. Wenigstens gibt er zu, das er es delegiert hat. Sollen ja so manche Personen des öffentlichen Interesses so händeln.

    Ist doch nett, wenn er sich auf das Wesentliche konzentriert.

  300. 314

    das kannst ab und zu im Kicker lesen, das die Sponsoren das so wollen, deshalb lassen die ja auch schreiben und greifen meistens nicht selbst zur Feder.

  301. Ergänzungsspieler

    Ja wenn sie es verlangen, mit welchem Recht verlangen sie es? Der Mann ist N11 Kicker und kann nicht sagen „schaltet den Unfug ab“?

    Oder hat der bei Lev einen Vertrag unterschrieben, der ihn dazu zwingt? Und wenn ja, wozu haben die dann Berater?

    Wäre doch echt mal nett, wenn der Kerl einfach seine Accounts abschaltete und Fragen aufkämen, wozu es den Mist eigentlich braucht. Also Mist wenn man es nicht selbst mit Spaß betreibt.

  302. Nichtsalldiewahrheit.. Und so

    Murmel warum nutzt du denn die sozialen Medien? Wahrscheinlich um die immer gleichen Sprüche wie ‚Ich warne‘ oder ‚das bin ja nur ich‘ zu lesen. Am besten nur als Einzeller(sic). Das entspannt ungemein.

  303. Ergänzungsspieler

    320 – ich werde fürstlich dafür entlohnt, Deswegen.

  304. wenn man Neapel kicken sieht, dann fragt man sich warum das mit Carlo bei Bayern nicht klappte

  305. Diese gelben da sind der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga?
    Ich glaabs jo ned.
    Denen gelingt gar nichts mehr.

  306. Wieso darf Schalke eigentlich heute schon ran und nicht erst morgen? So haben sie zwei Tage mehr Regeneration als wir.

  307. ZITAT:
    „Denen gelingt gar nichts mehr.“

    Aber 70% Ballbesitz.

    *Sing*

    „Ein Adi Hütter, es gibt nur ein Adi Hütter….“

  308. ZITAT:
    „Wieso darf Schalke eigentlich heute schon ran und nicht erst morgen? So haben sie zwei Tage mehr Regeneration als wir.“

    Das Leben kann so ungerecht sein. Heul.

  309. Weil die CL spielen und wir nur EL.
    EL ist immer Donnerstags.

  310. Aber 70% Ballbesitz.

    Mag sein. Aber nach 6 Pässen dann 70 cm Raumgewinn.

  311. ZITAT:
    „Wieso darf Schalke eigentlich heute schon ran und nicht erst morgen? So haben sie zwei Tage mehr Regeneration als wir.“

    Nächstes Jahr spielen wir dann Dienstags und die gar net. Dann ist es noch ungerechter.

  312. ZITAT:
    „(…) Denen gelingt gar nichts mehr.“

    Die treten da heute auf wie das Kreuz des Südens. Mit einem 4 zu 0 Vorsprung im Gepäck. Hauptsache Ballbesitz. Das ist derzeit eigentlich nicht der BVB-Style, aber wohl weisungsbedingt und Trainer-geschuldet. Wenns gut geht –> alles richtig gemacht. Wenn net …
    Sieht hat blöde aus und macht beim Zugucken auch keinen Spaß.
    Eigentlich schade, aber Offensiv-Spektakel war halt das Hinspiel.

  313. Verdientes 2:0.
    Atletico spielt heute in einer anderen Liga.

  314. BVB hat Bayern vor der Brust, wieso sollten sie das Gas geben heute und noch den besseren Vergleich.Stand jetzt.

  315. Der BVB schafft in 90 Minuten keinen einzigen Schuss auf das spanische Tor.
    Madrid hätte den Torhüter nach Hause schicken können.

  316. Ich müsste meinen Leuten mal ins Gewissen reden, was die hier in meinem Namen Euren Leuten erzählen.

  317. ZITAT:
    „BVB hat Bayern vor der Brust, wieso sollten sie das Gas geben heute und noch den besseren Vergleich.Stand jetzt.“

    Die waren mental gar nicht auf dem Platz.

  318. Och nö @Isar, lass mal.
    Lesen können die doch schon noch selbst, oder?
    Fragt sich nur, obs „deine Leut“ auch interessiert? ;-)

  319. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    „Wieso darf Schalke eigentlich heute schon ran und nicht erst morgen? So haben sie zwei Tage mehr Regeneration als wir.“

    Damit sie am Sonntag eine Chance haben, auch wenigstens ein Tor zu schiessen.
    Langt aber natuerlich nicht gegen die Bueffelherde

  320. Auch Büffelherde wird mal müde.

  321. Ergänzungsspieler

    Weißer Mann sprechen in Rätzeln.

  322. ZITAT:
    „Auch Büffelherde wird mal müde.“

    Blasphemie!

  323. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Auch Büffelherde wird mal müde.“

    Blasphemie!“

    Er hat Jehova gesagt?

  324. Morsche allerseits,

    die FAZ schreibt…
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....77297.html

    und der Spiegel prophezeit bzw. spekuliert über eine Schalke Niederlage am Sonntag …
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....37100.html

  325. Günther Schmolz

    @342
    Wenn FAZ und Spiegel zwei kommende Siege quasi für unausweichlich halten, wird doch hier hoffentlich auf die Euphoriebremse getreten. Wo simmer denn…

  326. … mitten in Europa :)

  327. Noch ein paar Informationen für morgen

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1615606

    Ich hoffe es wird ein wahres Fussballfest und der Römer lässt sich noch erweichen.

  328. mwa – Fabian war gestern im Interview erstaunlich professionell

    Wenn der Spieler tatsächlich fit und in form ist, in Europa aber nicht spielen darf, dann könnte man ihn ja am Sonntag mal wieder in den Kader für das Schalke Spiel nehmen?

  329. @345
    Ein sehr schöner, zusammenfassender Artikel. Besonders hat mir die Einschätzung gefallen:

    „An organised back three, a hard-working midfield and a deadly trio up front, the only way is up for this Frankfurt team.“

    So soll es sein! It shall be!

  330. Schöner Bericht im Mutterschiff über Europa.
    Leider erreicht so ein Appell von Hellmann:“ Nicht über gegnerische Fans herzufallen“ die Hohlroller net.
    Juckt die doch gar net.
    Hoffentlich bleibts auf Zypern ruhig, net nur wegen Rom.
    Ich war schon mehrmals im Urlaub auf Zypern, richtig schön da.

  331. ZITAT:
    „Schöner Bericht im Mutterschiff über Europa.
    Leider erreicht so ein Appell von Hellmann:“ Nicht über gegnerische Fans herzufallen“ die Hohlroller net.
    Juckt die doch gar net.“

    Es ist ja wohl davon auszugehen, dass man diversen Gruppen(Ultras,Brigade,Szene Limburg etc.) das intern gesteckt hat und auf etwaige Konsequenzen hinweist.

  332. Seit Brennus hat man in Rom genug Erfahrungen mit Barbaren aus dem Norden.

  333. ZITAT:
    „Seit Brennus hat man in Rom genug Erfahrungen mit Barbaren aus dem Norden.“

    Geht halt nix über humanistische Bildung.

    So schreibt Jochen Bleicken: „Niemals vergaßen [die Römer] das furchtbare Unglück; wie ein Schock hatte es auf sie gewirkt, und noch viele Jahrhunderte später, als Rom schon Weltreich war, fuhr jedem Römer das Entsetzen in die Glieder, wenn sich am fernen Horizont ein Haufen von Kelten zeigte.“

  334. In Porto warn auch die Gentleman der Adler Front, alle etwas älter, aber wer gesucht hat, der hätte gefunden…
    Rom wird bestimmt de Reise wert sein.

  335. ZITAT:
    „Wenn der Spieler tatsächlich fit und in form ist, in Europa aber nicht spielen darf, dann könnte man ihn ja am Sonntag mal wieder in den Kader für das Schalke Spiel nehmen?“

    Wozu?

  336. @354
    Ei (net zum Essen, sondern lediglich als uff frankfurterisch vorgeschalter Diphthong), um z.B. Tore per Fernschuss zu erzielen!

  337. So dann beginnen wir dieses Europa mal gleich geographisch in Asien.
    3 Tage Sandstrand…..

  338. Morsche
    When in Rome, do as the Vandals.

  339. ZITAT:
    „So dann beginnen wir dieses Europa mal gleich geographisch in Asien.
    3 Tage Sandstrand…..“

    viel Spass ein paar Bekannte sitzen wahrscheinlich im selben Flieger

  340. ZITAT:
    „In Porto warn auch die Gentleman der Adler Front, alle etwas älter, aber wer gesucht hat, der hätte gefunden…
    Rom wird bestimmt de Reise wert sein.“

    Und ÜBERHAUPT??! DENKT DENN KEINER AN DIE KINDER???!!

  341. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In Porto warn auch die Gentleman der Adler Front, alle etwas älter, aber wer gesucht hat, der hätte gefunden…
    Rom wird bestimmt de Reise wert sein.“

    Und ÜBERHAUPT??! DENKT DENN KEINER AN DIE KINDER???!!“

    :-)

  342. ZITAT:
    „Und ÜBERHAUPT??! DENKT DENN KEINER AN DIE KINDER???!!“
    Der Herr Pfarrer kümmert sich.

  343. Da hat der Rasende mit einem Satz anderthalb Stunden betretenes Schweigen im Blog ausgelöst…

  344. ZITAT:
    „Da hat der Rasende mit einem Satz anderthalb Stunden betretenes Schweigen im Blog ausgelöst…“

    So was kann der gut.

  345. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und ÜBERHAUPT??! DENKT DENN KEINER AN DIE KINDER???!!“
    Der Herr Pfarrer kümmert sich.“

    Steht ja auch verpflichtend schon so in der Bibel,
    gemaess:
    Johannes, 14
    Markus, 10
    und Kevin, 8

  346. Möge der zähe Blog nicht die Vorschau auf´s morgige Spiel sein.

  347. Wir machen alle Geheimblogging, jeder für sich, damit die Limassen und die Schalker keine Informationen bekommen!

  348. In dem Fall poliere ich gleich mal meinen Aluhut!

  349. @366:
    „Da brachte man Kinder zu ihm, damit er sie berühre.“
    Aber nein: DAS war bestimmt nicht gemeint.

    Der HSV steht vor einer spannenden Lizensierugsrunde:
    https://www.t-online.de/sport/fussball/2-bundesliga/id_84744408/verbandspraesident-warnt-finanzielle-beim-hsv-dramatisch-.html

  350. Zur Info, die anderen spielen drüben.

  351. Pah. Was erlauben. Mitten am Tag den Sportplatz wechseln.

  352. 20.000 Frankfurter in Rom?! Krass.

  353. Ergänzungsspieler

    Cultoúr Tipp. Heute. Bett Frankfurt. Schöner Glatzenkrawall. Aus DIESEM Jahrtausend.

    Booze & Glory

    „… drinking beer und forever blowing bubbles …“
    Mein Motto.

  354. … Danke. Niko!