Eintracht Frankfurt Wie ein Adler den Adler zur WM brachte

Deutschland testet gegen Maradonas Argentinier

München. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft heute in einem Freundschaftsspiel in München auf den zweimaligen Weltmeister Argentinien. Gegen die Elf von Trainer Diego Maradona könnten die Neulinge Thomas Müller vom FC Bayern München und Toni Kroos von Bayer Leverkusen ihr Debüt im DFB-Trikot feiern. Im Tor wird der Leverkusener René Adler stehen. Bundestrainer Joachim Löw sprach von dem wichtigsten Test vor der Weltmeisterschaft in Südafrika.

So nüchtern kündigt heute die Deutsche Presseagentur (dpa) eines der zwei Highlights* des fußballfreien Mittwochs an. Im Tor der Deutschen also René Adler. Da haben sich, auch für die WM, Joachim Löw und Andreas Köpke festgelegt. Löw und Köpke — zwei ehemalige Eintracht-Profis.

Dass Adler allerdings nunmehr die feste Nummer eins im deutschen Team ist hat der Leverkusener Torwächter einem anderen Umstand zu verdanken. Am Samstag dem 10.02.2007 eilte der damalige Frankfurter Stürmer Naohiro Takahara im Auswärtsspiel in Leverkusen gegen 15:58 Uhr alleine auf den Bayer-Torhüter Hans-Jörg Butt zu. Der kam aus seinem Torraum rausgerannt, mähte erst den emsigen Japaner um und spielte dann auch noch den Ball außerhalb des Sechszehners mit der Hand. Rot durch, Obacht!, Schiedsrichter Michael Kempter (Sauldorf). Ja. Genau dieser Michael Kempter (Sauldorf).

Der Leverkusener Trainer Michael Skibbe (genau der Michael Skibbe, Herrschaften!) musste reagieren. Skibbe nahm Tranquillo Barnetta vom Platz und brachte als Ersatz für Butt (der Butt, der Michael Rensing bei den Bayern beerbt hat, später dann!) seinen zweiten Torhüter. Und das war kein geringerer als Benedikt Fernandez, der für den weiteren Verlauf der Geschichte nur noch insofern eine Rolle spielt, als dass er beim nächsten Spiel der Werkself zuhause gegen Hannover zwar nicht schlecht spielte, aber doch mit 0:1 unterlag. Irgendwie kam Michael Skibbe danach in den Sinn, den dritten Keeper in die Kiste zu stellen (wir erinnern uns: Butt war noch immer gesperrt). Leverkusen gewann auf Schalke mit 1:0, und René Adler machte reihenweise Chancen der Knappen (aber holla! Knappen! Spochtreportersprech!) zunichte. Trainer der Schalker war damals der sympathische Mirko Slomka, was aber nichts mit der Geschichte zu tun hat, außer dass der heute Trainer in Hannover ist, eben der Mannschaft, gegen die Leverkusen damals das Heimspiel zuvor verloren hatte, jenes Hannover, gegen das die Eintracht nach dem nächsten Spiel gegen Schalke (Schalke! Da war Skibbe auch mal! Alles ist auf wundersame Weise miteinander verwoben!) am Samstag wird antreten müssen. Ob dann allerdings Slomka noch Trainer von Hannover ist bleibt abzuwarten. All dies am Rande, jetzt bin ich verwirrt, der Leser sicher auch, und ich weiß gar nicht mehr was ich eigentlich schreiben wollte, und dem damaligen Frankfurter Trainer Funkel geht es in Berlin ja im Moment auch medial an den Kragen aber das führt jetzt zu weit und interessiert auch nur noch einen verschwindend geringen Teil der Leser hier.

So. Ach ja. Also:

Adler jedenfalls hielt wie ein junger Gott, jung war er damals ja auch, ist es heute irgendwie immer noch, und Skibbe, der junge Trainer aber gleichzeitig alte Fuchs, kann ja mit jungen Spielern, wie man weiß (siehe auch Jung, Sebastian). Der Rest ist Geschichte, Adler ließ Butt daraufhin keine Chance mehr, der (Butt) ging erst irgendwohin ins Ausland, dann zurück in die Bundesliga aber wieder ins Ausland zu den Bayern, wo der alte Butt seitdem den jungen Rensing alt aussehen lässt. Und irgendwann wurde der Bundesjogi auf Adler aufmerksam, sicher bekam er einen Anruf von Skibbe, der ja auch irgendwie Vorgänger seines Nachfolgers im Amt des Bundestrainers war (ja, auch das hat unser Coach schon gemacht!). Ein Tausendsasa, der Michael.

Und jetzt ist Adler die Nummer eins für Südafrika. Alles nur, weil damals ein Japaner mit dem Adler auf der Brust alleine auf den jetzigen Bayern-Keeper zulief. Wenn das nicht mal ein Ding ist, oder?

Somit ist die Überschrift zu diesem Artikel erklärt, aber doch irgendwie Kokolores. Denn es war ja nicht ein Adler (Takahara), wie wir jetzt gelernt haben, sondern eigentlich deren vier. Takahara, Skibbe, Löw und Köpke. Aber ich habe jetzt keine Lust mehr die Headline (Jounalistenkauderwelsch für Überschrift!) zu ändern. Ich fasse kurz die wichtigsten Schlagwörter dieses brisanten Artikels griffig zusammen

  • Adler, René
  • Skibbe, Michael
  • Löw, Joachim
  • Jung, Sebastian
  • Kempter, Michael
  • Butt, Hans-Jörg
  • Beckenbauer, Franz**
  • Slomka, Mirko
  • Takahara, Naohiro
  • Köpke, Andreas
  • Afrika, Süd

Anmerkungen:

* Das zweite fußballerische Highlight findet heute gegen 19:00 Uhr in Schwalbach am Taunus auf dem Sportplatz „Hinter der Röth“ bei der Begegnung der Alten Herren vom BSC Schwalbach gegen die Vertretung vom Roten Stern Hofheim statt.

** Franz Beckenbauer spielt zwar im Artikel keine Rolle, darf aber bei einer Auflistung wichtiger Dinge die den Fußball betreffen nicht fehlen.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Steht auf, wenn ihr Adler seid.

  2. Schuld an allem ist aber der Unrasierte, hätte der nicht Taka aus Hamburg geholt, dann wäre der auch nicht auf Butt zugelaufen.

  3. Weltmeister wird trotzdem England. Ist also egal.

  4. Liber Stefan,

    ich lese nun schon seit langer Zeit heimlich, still und leise mit und genieße jeden Tag deine Blogeinträge und die Kommentare der User. Für diesen heutigen Beitrag springe ich mal aus meinen Versteck und wollte dir nur ein herzliches Danke für den schönen Start in den Tag ausrichten! Ich hab mich köstlich amüsiert!

  5. Das freut mich, Alex. Ich musste das einfach mal sagen. Es lag mir schon länger auf der Seele. So seit vier Uhr fünfzehn heute morgen etwa.

  6. Mies geschlafen, mies gelaunt. Verklebte Augen und zittrige Finger. Brrr. Nun ist die Laune gut. Vorerst. Sehr klasse, zu einem Kick der Nutellas solche Worte zu finden. Danke!

  7. Eins mit Sternchen.

  8. Obwohl. Tausendsassa wird doch wohl mit Doppel S geschrieben,oder

  9. Ganz klar alles hängt irgendwie zusammen.

    Du kannst dir am Hintern ein Haar raus reißen und das Auge tränt.

  10. Kalifornien-Adler

    Stefan,

    auch ich lese aus der Ferne seit längerer Zeit gerne bei Euch mit.

    Dieser Eingangsbeitrag ist Dir allerdings derart gut gelungen, dass man halt einfach mal „Chapeau“ sagen sollte. Also: „Hut ab!“

  11. Guten Morgen allerseits, jetzt kann der Tag starten – auch wenn er auf der ‚falschen‘ Seite des Rheins beginnt. Thx für diesen guten Start Stefan.

  12. da stellt man sich auf „es gibt solche tage und es gibt solche tage“ ein und dann sowas.

    klasse eintrag. danke stefan.

  13. „da stellt man sich auf “es gibt solche tage und es gibt solche tage” ein …“

    Zamusi: Solch einen Kracher muss man sich für die Saure-Gurken-Zeit aufheben. Der kommt noch, genau wie die noch kommt.

  14. ich lass mich überraschen. ;-)

  15. Morgen Zusammen

    So viel Lob am frühen Morgen Stefan. Dein Tag ist wohl gerettet.

  16. Jeder Tag ist ein schöner Tag in Frankfurt. Die Sonne scheint.

  17. Ich vermute ja , dass ihm die Isabell geholfen hat.

  18. es gibt einen Eingangsbeitrag? Nur heute? Oder schon immer?

  19. Über Frankfurt lacht die Sonne über …….

  20. „es gibt einen Eingangsbeitrag?“

    Glaub den Scheiß nicht.

  21. Gut gemacht, Stefan. Gestern hast Du offensichtlich Kräfte gesammelt für heute — der Plan ist aufgegangen. Allerdings wirst Du damit leben müssen, dass sich niemand mit Deinem Beitrag inhaltlich auseinander setzt, weil alle fleißig am Loben sind. :)

  22. Es gibt keinen Eingangsbeitrag. Und wenn es einen gäbe, hätte er inhaltlich nichts zu bieten, womit man sich auseindersetzen könnte. Außer vielleicht dem Veranstaltungshinweis in der Fußnote.

  23. Da will man als fleißiger, sonst passiver Leser Stefan auch loben und dann das: „Jeder Tag ist ein schöner Tag in Frankfurt“. Und man hockt in der Pfalz, als Hesse ! Bä !

  24. Nachtrag

    „Allerdings wirst Du damit leben müssen, dass sich niemand mit Deinem Beitrag inhaltlich auseinander setzt“

    Was wäre dann anders als an einem beliebigen Tag in den letzten viereinhalb Jahren? ;)

  25. Aha. Publikumsbeschimpfung.

  26. Ich spiele nur meine Rolle.

  27. wenn der adler heute abend patzt wird sich schon jemand finden, der das einem der oder sogar allen vier anlastet.

    keine sorge.

  28. ZITAT:

    “ Es gibt keinen Eingangsbeitrag. Und wenn es einen gäbe, hätte er inhaltlich nichts zu bieten, womit man sich auseindersetzen könnte. Außer vielleicht dem Veranstaltungshinweis in der Fußnote. „

    Schreib doch über den Beckenbauer, der ist wichtig.

  29. Zitat

    Was wäre dann anders als an einem beliebigen Tag in den letzten viereinhalb Jahren? ;)

    Weil heute mal in Frankfurt die Sonne scheint!!!

  30. Wie bitte kommt man auf sowas?

    Ich hätte nicht mal mehr gewußt, dass Taka den Butt vom Platz holte. Na ja, bin ja auch älter als Stefan, da vergißt man schon mal was.

    Sehr gelungener Eintrag, allerdings interessiert mich das Thema nicht mal periphär. Fußball? Nati?

    Lasst uns lieber über Frisuren reden. Aktuell ist in der FAZ die absolut unstylische Frisur unseres LV -der lieber RV spielen würde- der Nati zu erahnen. Irgendwie eine Mischung von Heinz und Stefan in Dunkel. Unaufgeregt.

    Morsche.

  31. Da heute scheinbar der Tag des Outings ist, komme ich jetzt ebenfalls kurz aus der Versenkung – auch ich bin seit rund zwei Jahre Mitleserin und kann nur „danke“ sagen.

    Stefan, heute hast Du Dich mal wieder selbst übertroffen.

  32. ZITAT:

    “ Zitat

    Was wäre dann anders als an einem beliebigen Tag in den letzten viereinhalb Jahren? ;)

    Weil heute mal in Frankfurt die Sonne scheint!!! „

    Im Nordend scheint die Sonne. Nicht.

  33. So, genug gelobt jetzt, es beginnt glitschig zu werden.

    Ich muss an dieser Stelle ganz einfach auch meinem Schmerz Ausdruck verleihen.

    Naohiro Takahara … ein frisch beflocktes Trikot für Worredau jun. …

    buhäää …

    :::(

  34. „Wie bitte kommt man auf sowas?“

    Ging mir halt durch den Kopf beim morgendlichen … Kaffeekochen.

  35. Morgen. Kaffee ist eine gute Idee.

  36. Bei den ganzen Verbandelungen im Eingangsbeitrag könnte man glatt meinen, es ginge um Lautern.

    PS: Du hast den Namen unseres Trainers falsch geschrieben: http://tinyurl.com/MrFunkel

  37. Wow. Was hat Dich denn so inspiriert nachdem wir Dich gestern verlassen haben?! Ganz fein gemacht, Stefan.

  38. „Was hat Dich denn so inspiriert nachdem wir Dich gestern verlassen haben?!“

    Ich war endlich wieder alleine. Das ist Inspiration.

  39. TV-Tipp: Heute, 20.15 Uhr, Kabel 1: Schlaflos in Seattle

  40. Hihi,

    „Da ist es saukalt und um 5 Uhr dunkel. Man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass es da warm ist und an jeder Ecke ein Leopard sitzt.“

    sagte wer über was?

  41. ZITAT:

    “ Was wäre dann anders als an einem beliebigen Tag in den letzten viereinhalb Jahren? ;) „

    Übertreib doch nicht so schamlos, es sind gerade mal dreieinhalb Jahre, seitdem mein Tag Struktur bekommen hat. Und ausserdem finde ich den Eingangsbeitrag total bescheuert, wie immer halt… ;-))

  42. ZITAT:

    “ Hihi,

    „Da ist es saukalt und um 5 Uhr dunkel. Man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass es da warm ist und an jeder Ecke ein Leopard sitzt.“

    sagte wer über was? „

    Franz über den Gastgeber.

  43. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi,

    „Da ist es saukalt und um 5 Uhr dunkel. Man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass es da warm ist und an jeder Ecke ein Leopard sitzt.“

    sagte wer über was? „

    Franz über den Gastgeber. „

    FAZ Leser raus!

  44. Wichtig( weil wir die Insulaner eh im Elfmeterschiessen rauskegeln), was wurde aus Benedikt Fernandez?

  45. Der spielt noch immer in Leverkusen. (Glaube ich. War natürlich zu faul nachzuschauen)

  46. ZITAT:

    ” Hihi,

    “Da ist es saukalt und um 5 Uhr dunkel. Man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass es da warm ist und an jeder Ecke ein Leopard sitzt.”

    Und ich dachte schon : Kempter über das Hotelzimmer von Amerell.

  47. @41BigBamboo

    …das ist doch ein ‚Frauenfilm‘!!!

  48. „Ich war endlich wieder alleine. Das ist Inspiration. „

    dann solltest Du immer alleine sein, geiler Beitrag – you made my day ! auch in Bonn scheint die Sonne über Berg und Rhein

  49. Klasse Beitrag, der ein (noch) größeres Publikum verdient hätte. Jetzt bin ich endlich beruhigt, da ich weiss, dass die Eintracht doch irgendwie bei der N11 dabei ist.

  50. Man traut sich gar nicht mehr den Autor zu beschimpfen.

    So kann es doch hier nicht weitergehen.

  51. Am Ende schleppt der hier alle ab und keiner merkts.

  52. Ich spiele doch nur eine Rolle.

  53. ein anderer Stefan

    Ich trau mich fast garnicht, aber muss es trotzdem sagen: Super Beitrag. Aus einem sinnlosen Thema (Nati) was wirklich gutes gemacht.

  54. „Man traut sich gar nicht mehr den Autor zu beschimpfen.“

    Das stimmt. Ich bin ob des Eindrucks stark am Schwanken, ob ich meine Ressentiments wirklich zu Recht genährt habe.

  55. Großer Sport, ähhh.. Text

  56. Wirklich eine Perle dieses Blogs, dieser Eintrag. Spiele gegen Leverkusen werden automatisch nach dem Abpfiff aus meinem Hirn gelöscht, daher bin ich für die Auffrischung dieses Sachverhaltes dankbar.

  57. Da. Ich sags doch. Der hat hier alle eingeschüchtert.

  58. Ich habe gar nichts getan. Es tut mir leid. Bitte seid wieder böse zu mir.

  59. ZITAT:

    “ … Bitte seid wieder böse zu mir. „

    Ich bin doch kein Apfelweinkellner!

  60. ZITAT:

    “ Weltmeister wird trotzdem England. Ist also egal. „

    England wird nicht Weltmeister (8er Bembel!)

    War das böse genug?

  61. Dieser Eintrag ist wirklich eine Perle dieses Blogs. Ich bin so begeistert, dass ich am liebsten eine Stunde auf der Stelle hüpfen möchte!

  62. In Wahrheit glaube ich ja selbst nicht daran dass es England schafft.

  63. ZITAT:

    “ Ich habe gar nichts getan. Es tut mir leid. Bitte seid wieder böse zu mir. „

    Du….. Ar..h! :)

  64. Chapeau, Krieger. Wenn Bochum mit 50+1 die Investoren lockt, wirst Du nicht zu halten sein.

    Nutella heute abend? Was ein Glück seh ich dann den neuen Scorsese.

  65. ZITAT:

    “ Sowas bräuchten wir hier auch. „

    The requested URL /strippause/482×430_terra_06.swf was not found on this server.

  66. „Alles ist auf wundersame Weise miteinander verwoben.“

    Meine Rede seit Wochen. ;-) Ich würde allerdings eher „verschränkt“ schreiben als „verwoben“. Dann hätte man schnell den Bezug zur Teilchenphysik hergestellt. Apropo Teilchenphysik, hier liegt ein süsses Teilchen direkt vor meiner Nase, Tee ist auch schon fertig…

    Morsche allminanner.

  67. Als digital native würde ich eher von „Connected Worlds“ schreiben. Aber bitte.

  68. Rasender Falkenmayer

    Meine Güte! Jetzt verstehe ich die Zusammenhänge endlich. Danke.

    England kann allerdings nicht Weltmeister werden. Europäer werden nur in Europa Weltmeister.

  69. Muhhhha was ein Text.

    In der Schule würde das ne 1 geben. Köstlich!

  70. Sensationelle Eröffnung, Stefan.

    Obwohl ich zwischendrin mehrmals den Faden verloren habe, bin ich fest davon überzeugt alle Zusammenhänge sicher verinnerlicht zu haben.

    Sebastian Jung in der Auflistung verstehe ich nicht – aber das hat bestimmt einen gant tiefsinnigen Grund.

  71. „Sebastian Jung in der Auflistung verstehe ich nicht – aber das hat bestimmt einen gant tiefsinnigen Grund.“

    Jep. Und zwar Deine Leseschwäche.

  72. boah macht dein heutiger eintrag gute laune. herzlichen dank!

  73. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Bochum hat einen Lauf. „

    Herrlich!

  74. Bochum Ich wusste doch das was fehlte erwähnt zu werden

  75. Und schon wirds wieder grau .

  76. Bochum hätte ich oben noch einflechten müssen. Mist.

  77. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit werde ich mich heute unserem albernen Nutella Ensemble widmen.

    DIEGO ist noch immer mein Gott – auch wenn er von falschen Freunden angeblich zu Drogen verführt wurde und von missgünstigen Fotografen immer so aufgenommen wird, als wäre er dick!

  78. 81

    in die Ecke mit Dir

  79. ZITAT:

    “ und von missgünstigen Fotografen immer so aufgenommen wird, als wäre er dick! „

    Passiert sonst nur mir.

  80. Kempter, Mchael -> Kempter, Michael

    :-)

  81. Danke für die Aufklärung. Und wenn der falsche Adler floppt, weiß ich jetzt wer Schuld auf sich geladen hat, Michael Kempter (Sauldorf).

  82. Stefan

    Ergänze doch deinen Artikel wie folgt:

    „Hätten wir an diesen Tag aber gegen Bochum gespielt, wäre Adler nun kein Nattorhüter“

  83. „Kempter, Mchael -> Kempter, Michael“

    Danke für den Hinweis. Da haben die Lektoren wieder mal geschlampt.

  84. Keine Rose ohne Dornen.

  85. Man kriegt halt nur wofür man bezahlt. Traurig.

  86. ZITAT:

    “ Man kriegt halt nur wofür man bezahlt. Traurig. „

    Naja. Früher hatten wir nix. Heute haben wir ne Menge für lau. Was gibts zu meckern?

  87. ZITAT:

    “ Danke für den Hinweis. Da haben die Lektoren wieder mal geschlampt. „

    Lektoren = F7 ?

  88. Früher wurde noch ordentlich Korrektur gelesen. Heute verkommt alles zu schnell schnell. Ich prangere das an.

  89. Lesen wird überbewertet. Schreiben auch. Anprangern wird toleriert.

  90. In Winzigweischs Wort ist „F7“ die Taste für Rechtschreib- und Grammatikkontrolle.

  91. Unser Korken, der Digital Native…

  92. Ich lass mich doch hier nicht vorführen. Mach deine shice doch selber. Und der Maggus sollte auch sein Amt niederlegen.

  93. Das hätte ich jetzt gerne mal spambereinigt.

  94. Netter Versuch, Stefan, durch die Erwähnung von Bochums Lauf (75) vom Good-Guy-Image weg zu kommen. Ist aber, angesichts der Qualität des Ausgangstextes, nicht gelungen. Ganz große Literatur, trotz der kleinen Fehlerchen.

  95. „Das hätte ich jetzt gerne mal spambereinigt. „

    Wenn 3 im Spam sind ists mir recht.

  96. Aber wenn Du (62) so nett bettelst, „Bitte seid wieder böse zu mir“, dann sollst Du das hier haben: http://tinyurl.com/yjhmksz

  97. Der heutige Beitrag ist große Literatur. Wie der Autor den Bogen spannt, um dem Leser die existentielle Kongruenz des Seins nahezubringen und das gesamte Universum sich im Mikrokosmos des Ballsports wiederfindet, zeugt von einer philosophischen Tiefgründigkeit, wie sie in der heutigen Literatur nur äußerst selten zu goutieren ist.

  98. Vollkommen richtig, Mark. Insbesondere die Leerstelle, die der Autor durch die Nichterwähnung Bochums aufgetan hat, zwingt den Leser geradezu, sich seiner eigene Subjekt-Objekt-Spaltung gewahr zu werden und die scheinbar klare Trennung zwischen Innen- und Außenschau zu hinterfragen.

  99. @Neeko [106]

    Zu diesem Thema bastele ich gerade ein paar Sonderseiten für fr-online. Keine Ahnung warum die ausgerechnet mich damit beauftragt haben.

  100. ZITAT:

    „Argh!“

    Ja?

  101. ZITAT:

    “ @Neeko [106]

    Zu diesem Thema bastele ich gerade ein paar Sonderseiten für fr-online. Keine Ahnung warum die ausgerechnet mich damit beauftragt haben. „

    Weil Du Ahnung hast.

  102. „Wenn 3 im Spam sind ists mir recht.“

    Ich glaub’s nicht. Es waren drei.

  103. ZITAT:

    “ Argh! „… weil 3mal Spam? Tirili! :)

  104. ZITAT:

    “ Argh! „

    Bezieht sich worauf?

  105. @117: Ich ziehe meine 118 zurück. :)

  106. „” Argh! “ Bezieht sich worauf?“

    Auf kuniberts Link mit Bild. Deinen Beitrag habe ich leider intellektuell nicht verarbeiten können, Mark.

  107. ZITAT:

    „Deinen Beitrag habe ich leider intellektuell nicht verarbeiten können, Mark. „

    Denken wird überbewertet. ;-))

  108. ZITAT:

    “ „Kempter, Mchael -> Kempter, Michael“

    Danke für den Hinweis. Da haben die Lektoren wieder mal geschlampt. „

    Fehlende Buchstaben bei Eigenamen sind erlaubt, da sie als dramaturgische Stilmittel subtile Metaphern transportieren können.

    Hier symbilisiert das fehlende „i“ die unaufgedeckten Tatbestände der aktuellen Affäre. Darüberhinais dient das „i“ als Vokal als Bindeglied zwischen den sonst dominanten Konsonanten – inhaltlich auch ein Bindeglied auf der Zeitachse korrespondierend mit der Linie für den vertikalen Zeitverlauf mit dem Abschluß des die Gegenwart symolisierenden Punktes. Der Vorname steht hier ferner für die den Zeitgeist charakterisierende Inimität unserer Mediengesellschaft.

    Freundlichst

    Ihne Ihre Rechtschreibinquisition

  109. Dafür, dass gestern gar kein Beitrag kam, musste ja heute ein Kracher kommen. Und er kam!

    Danke, Stefan!

    @BSC Schwalbach

    Das „Sturm-und Drang“ – Foto (Blogwart mit Mofa) sah schon sehr nach Limesspange aus…

    Bist Du ein Schwalbach/Ts. Native?

  110. Also, Herr Kollege Ergänzungsspieler (124), das ‚i‘ an dieser Stelle als irgendetwas anderes als einen intertextuellen Verweis auf den Namen des Vaters im Lacan’schen Sinne (die strafende Rute, zugleich aber auch als der Phallus und somit als Signifikant des Körperlichen) zu verstehen, womit der Autor natürlich auf die Gesetze der symbolischen Ordnung rekurriert und damit selbstverständlich zugleich auch einen kritischen Blick auf die vorherrschenden Machtstrukturen evoziert, ist in meinen Augen nahezu fahrlässig.

  111. Eigentlich isser ja Heimatvertriebener Ginnheimer. Man hörts am Dialekt.

  112. „Das “Sturm-und Drang” – Foto (Blogwart mit Mofa) sah schon sehr nach Limesspange aus…

    Bist Du ein Schwalbach/Ts. Native?“

    Badenerstraße.

  113. Ich bin Ginnheimer. Und Du nicht!

  114. Heute darf er sich alles erlauben. Heute…..

  115. „Badenerstraße.“

    Krass!

    Rheinlandstraße.

    Dann waren wir wahrscheinlich im selben Kindergarten ;o)

    Warum heißt das eigentlich World Wide Web, wenn hier doch nur die Nachbarn rumeiern ;o)

  116. Ist das hier die Seite, wo ab und an mal über Fußball, und ganz selten über die Eintracht, gesprochen wird?

    Guten Morgen aus dem hohen Norden.

  117. „Dann waren wir wahrscheinlich im selben Kindergarten“

    Unwahrscheinlich. Ich war nie im Kindergarten. Menschen haben mich schon immer abgeschreckt.

  118. ZITAT:

    “ „Badenerstraße.“

    Krass!

    Rheinlandstraße.

    Dann waren wir wahrscheinlich im selben Kindergarten ;o)

    Warum heißt das eigentlich World Wide Web, wenn hier doch nur die Nachbarn rumeiern ;o) „

    Ich würde sogar sagen. Du BIST immer noch im gleichen Kindergarten

  119. Stefan, ich bin Deinem Lesebefehl nachgekommen.

    Die Profimannschaften haben das Glück, das nicht 100 sondern 40000 „Fans“ zuschauen. Ansonsten ist jedes andere Spiel genauso gut.

  120. Heute darfst Du das, Heinz.

  121. ZITAT:

    “ Ist das hier die Seite, wo ab und an mal über Fußball, und ganz selten über die Eintracht, gesprochen wird? „

    Nur wenns schlecht läuft.

    Wir haben sonst keine Sorgen.

    Außerdem ist heute Länderspiel.

    Und Menschen aus Taunusstädtchen sind mir sympathisch.

    hihi ;-)

  122. 127 – großartig Geschwister kunibert. Wollte es allerdings nicht wahrhaben, daß die Kriegersche wieder mit Ruten und Phallussymbolen schafft.

  123. 138 – hör mir auf mit Taunuskäffern: Grandiose Kindheit / traurige Jugend.

  124. Nur weil Du kein Mofa hattest.

  125. Gegen Schalke bekommt man höchstens drei Torchancen, muss mindestens eine davon nutzen und darf hinten nix zulassen.

    Ach so, Fußball ist ja hier unerwünscht.

  126. @Mario

    Gibt es einen Grund für diese Bemerkung?

  127. Lesebefehl:

    sollte es nicht „liesbefehl“ heissen?

  128. ZITAT:

    “ Nur weil Du kein Mofa hattest. „

    Du Nichtsnutz. Kreidler / orange – das einzig originale Mofa im MTK. Aber damit in die große böse Stadt?

    Ab 16 haben wir uns an Frauen mit Führerscheinklasse III gehängt. Was jedoch die 17- bis 22-jährige Konkurrenz auf diesem abgegrasten Markt übrig gelassen hatte, bestach wahrscheinlich eher durch innere Werte.

  129. Fußball ist hier. Der Skibbe sollte dringend die Ernährung umstellen. Dann rollen wir Europa auf wie dereinst die Unausprechlichen.

    http://www.abendzeitung.de/spo.....all/169964

  130. „Prematch-Snack“ hat doch was ,oder?

  131. ZITAT:

    “ @Mario

    Gibt es einen Grund für diese Bemerkung? „

    Für welche genau, die mit dem Fußball, oder die mit den drei Chancen?

    Und nein, es gibt keinen Grund, falls ersteres gemeint ist. Ich dachte Sarkasmus sei hier ein gängiger Stil.

  132. Prematch-Snack ist großartig!

  133. Off topic

    Es gibt schon findige Kollegen. Ich schick jetzt den CE vor, der kommt sowieso nirgendswo rein, dann beauftragt der mich, ich verklag die und anschließend teilen wir uns die Beute.

    http://www.abendzeitung.de/mue.....hen/169789

  134. Erzählt das mit dem Prematch-Snack mal dem Caio. Da freut der sich.

  135. ZITAT:

    “ Erzählt das mit dem Prematch-Snack mal dem Caio. Da freut der sich. „

    Ich glaub wenn man dem kalte Schweinshaxen vorsetzt, steigt der in’s Flugzeug und kommt nie mehr wieder ;o)

  136. Rasender Falkenmayer

    http://www.abendzeitung.de/mue.....hen/169789

    „da das Risiko für aggressives Verhalten steige, wenn sich zu viele Männer in einem Lokal befinden. „

    Wie sieht das denn in Fußballsrtadien aus? Läßt sich das übertragen? Werden männliche Fans demnächst abgewiesen oder ist das Verhältnis schon ausgeglichen?

    Und hier im Blog?

  137. traber von daglfing

    Lobhudeleien allenthalben.

    Forschtbar.

    Ich sach da ma als Schwabe – nicht geschimpft ist genug gelobt !

    Ferrdisch wern.

  138. Hier im Blog gilt das Hausrecht. Soll er mich doch verklagen, der feine Herr.

  139. Hab jetzt nicht alles gelesen.

  140. ZITAT:

    “ Off topic

    Es gibt schon findige Kollegen. Ich schick jetzt den CE vor, der kommt sowieso nirgendswo rein, dann beauftragt der mich, ich verklag die und anschließend teilen wir uns die Beute.

    http://www.abendzeitung.de/mue.....hen/169789

    Du machst die Arbeit und wir teilen? Immer.Gerne.

  141. Was hatte ich nochmal gewettet, Stefan? Dass wir mindestens drei Punkte holen oder dass wir dreimal nicht verlieren?

  142. Franz heute nicht im Training !

    http://twitter.com/FR_Sport

  143. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Noch ein Lesebefehl:

    http://www.direkter-freistoss......nziger-se/

    auch sprachlich ein Hochlicht

  144. ZITAT:

    “ alles zementiert

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....12,00.html

    Ich versteh’s net:

    “ …Hinter den Bayern, die mit 289,5 Millionen Euro das Ergebnis aus dem Vorjahr von 295,3 Millionen Euro nicht ganz wiederholen konnten … Als einziger deutscher Verein musste Schalke 04 einen Rückgang von 148,4 auf 124,5 Millionen Euro hinnehmen.“

    Ist „nicht ganz wiederholen“ besser als „Rückgang“?

  145. OT

    Wer da geglaubt hatte, die Tage werden länger…

    http://www.tagesschau.de/ausla.....le108.html

    Lasst euch das auf eure Arbeitszeit umlegen, die ihr Tarif habt!

  146. „die ihr Tarif habt!“

    Gibt’s sowas noch? Ich meine in der Praxis, nicht auf dem Papier?

  147. „Gibt’s sowas noch? Ich meine in der Praxis, nicht auf dem Papier? „

    Ja, da wo ich arbeite ja, ich bin mir sicher der entsprechende BR ist schon am verhandeln ;-))

  148. „Schon bei Eintracht Frankfurt erwartet Peer Kluge eine ganz schwierige Aufgabe für Schalke. „Die Eintracht spielt eine starke Saison und übertrifft bisher alle Erwartungen. Wenn wir dort bestehen wollen, müssen wir an die gute zweite Halbzeit im Derby gegen Borussia Dortmund anknüpfen.“

    Warten auf den ersten Auswärtssieg

    Zur Erinnerung: Noch warten die Königsblauen in der Rückrunde auf ihren ersten Auswärtssieg. „

    Das kann ruhig so bleiben…

  149. ZITAT:

    “ „Gibt’s sowas noch? Ich meine in der Praxis, nicht auf dem Papier? „

    Ja, da wo ich arbeite ja, ich bin mir sicher der entsprechende BR ist schon am verhandeln ;-)) „

    VEB halt :)

  150. Das bleibt auch so. Bis Samstag.

  151. Rasender Falkenmayer

    Ich sag nur: Mauern und Lauern.

  152. ZITAT:

    “ Das bleibt auch so. Bis Samstag. „

    Er kanns nicht lassen Nicht mal heut.

    Was fällt einem da ein?

    „Hopp, hopp, komm, komm, Stefan !“

  153. Soll ich mal was über Deine Frisur erzählen? Soll ich?

  154. Im Zuge dieser ganzen Amarell-Geschichte kommt man ja schon fast soweit, sich die von Zwanziger unlängst in den Raum gestellte Kommunikationshoheit herbeizusehnen. Ich „weiß“ von dieser Geschichte jetzt schon mehr als mir lieb ist und so wies momentan läuft werden die Informationen, oder was sich eben so schimpft, auch weiterhin schneller einströmen als ich sie vergessen kann. Grausames Hamsterrad das da in Schwung gesetzt wurde.

  155. Jung spielt also wieder.

  156. „Klingt nach “wir behandeln erst mal konservativ”:“

    Wundinfektionen werden zunächst konservativ behandelt, erst wenn sich Eiter bildet, wird geschnitten.

  157. Ja Mark. Die Bemerkung war sarkastisch gemeint.

  158. Mehr Details bitte…

  159. ZITAT:

    “ Das bleibt auch so. Bis Samstag. „

    Unke!

  160. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Jung spielt also wieder. „

    Womit wir endlich wieder beim Ausgangsthema sind.

    Aber die WM wird eh ein Reinfall.

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jung spielt also wieder. „

    Womit wir endlich wieder beim Ausgangsthema sind.

    Aber die WM wird eh ein Reinfall. „

    Das kann ja eiter werden. ;-)

  162. Apropos Reinfall: Samstag, 78. Spielminute 0:1 durch Kevin K., was gleichzeitig der Endstand sein wird.

  163. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das bleibt auch so. Bis Samstag. „

    Unke! „

    Genau das wollte ich eigentlich auch bereits schreiben. Nur damit er dann am Sonntag sagen kann, ich habs doch gesagt.

    Ich habs aber gelassen, der will nur provozieren.

  164. “ Apropos Reinfall: Samstag, 78. Spielminute 0:1 durch Kevin K., was gleichzeitig der Endstand sein wird. „

    Unke! Unkeunkeunke!

  165. Den Rheinfall gibts nur in Schaffhausen. Und die Kevins dieser Welt habens eh schwer. Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose.

  166. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das bleibt auch so. Bis Samstag. „

    Unke! „

    Genau das wollte ich eigentlich auch bereits schreiben. Nur damit er dann am Sonntag sagen kann, ich habs doch gesagt.

    Ich habs aber gelassen, der will nur provozieren. „

    Unke! ;o)

  167. ZITAT:

    “ Apropos Reinfall: Samstag, 78. Spielminute 0:1 durch Kevin K., was gleichzeitig der Endstand sein wird. „

    ÜberUnke!

  168. ZITAT:

    “ Er kanns nicht lassen Nicht mal heut. „

    Ach na ja. In jedem Teich ist eine Unke…

  169. Natürlich weiß ich auch schon wie das Tor entstehen wird.

  170. „Ach na ja. In jedem Teich ist eine Unke…“

    …kann man Unken eigentlich tunken?

  171. Freistoß Rafinha von rechts, gelle.

  172. kurz vor der 200 erscheint der Phantomkorken

  173. ZITAT:

    “ …kann man Unken eigentlich tunken? „

    For sure.

  174. ZITAT:

    “ Ich bin echt! „

    Bezog sich auf das Meyerphantom von wegen unsichtbar und dann netzen – aus dem nichts.

  175. „For sure. „

    Dann lass uns die Oberunke tunken bis sie ordentlichere Vorhersagen macht (unter der Voraussetzung, dass diese Vorhersagen auch zutreffen mögen).

  176. Und worin tunken wir die Unke? In leckere Apfeltunke?

  177. Apfeltunke… da kriegt „Besäufnis“ eine völlig neue Bedeutung. Dafür!

  178. ZITAT:

    “ Natürlich weiß ich auch schon wie das Tor entstehen wird. „

    Ist der Spielbericht schon online? Schreiben könnt man ihn ja schon.

  179. „Freistoß Rafinha von rechts, gelle.“

    Richtig. Halbrechts. Der Ball segelt aufs lange Eck, Höhe Fünfer. Da steht aber gar keiner der Knappen. Oka allerdings hechtet raus, rennt dabei Russ um, und von dessen Rücken prallt der Ball zum verwunderten Kevin K., der (wo) ihn reintun (tut).

    Nachher wird man von einer weiteren Slapstickeinlage Oka/Russ berichten.

    Mein Spielbericht ist somit fertig.

  180. „Ist der Spielbericht schon online?“

    Jetzt ja.

  181. Oh, Glückliches Juventus. Nun freue Dich

  182. ZITAT:

    “ „Ist der Spielbericht schon online?“

    Jetzt ja. „

    Danke. Du hast aber vergessen das beim Zusammenprall noch ein Jochbein zu Bruch geht.

  183. Rasender Falkenmayer

    78. Tor durch Kevin kann schon sein. Aber da führen wir schon zweinull.

    Liest hier jemand den Focus? Da soll ein Iron-Maik-Interview drin sein.

  184. Stehen Unken unter Artenschutz?

    …und Kuranys?

  185. ZITAT:

    “ Liest hier jemand den Focus? „

    Du meinst wohl, wir haben keine Selbstachtung, oder? Obwohl, vielleicht spült ja der Lesezirkel dieses Schundblatt in die Wartezimmer diverser Anwälte…

  186. „Du hast aber vergessen das beim Zusammenprall noch ein Jochbein zu Bruch geht.“

    Das stellt sich doch erst am Mittwoch bei der Kernspin heraus. Das kann ich jetzt noch nicht wissen.

  187. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Liest hier jemand den Focus? „

    Du meinst wohl, wir haben keine Selbstachtung, oder? Obwohl, vielleicht spült ja der Lesezirkel dieses Schundblatt in die Wartezimmer diverser Anwälte… „

    Vielleich muss ja jemand zum Zahnarzt…

  188. ZITAT:

    “ 78. Tor durch Kevin kann schon sein. Aber da führen wir schon zweinull.

    Liest hier jemand den Focus? Da soll ein Iron-Maik-Interview drin sein. „

    Yep, S.158, ich lese so ein M.blatt nicht. Aber da fällt mir ein: Ich muss ja heute dringend zu meinem Hausarzt.

  189. Länderspiele unter der Woche sind nur ein Grund um Bier zu trinken.

  190. Rasender Falkenmayer

    Hey, der heutige Artikel ist im Pressespiegel der Eintrachtheimseite zu finden. Zu recht.

  191. „Apropos Reinfall: Samstag, 78. Spielminute 0:1 durch Kevin K., was gleichzeitig der Endstand sein wird. „

    Unke³

  192. Stefan, hast Du mal auf den Spielplan geschaut?

    Vierzehnhunnerd IN München.

  193. ZITAT:

    “ „Du hast aber vergessen das beim Zusammenprall noch ein Jochbein zu Bruch geht.“

    Das stellt sich doch erst am Mittwoch bei der Kernspin heraus. Das kann ich jetzt noch nicht wissen. „

    Droht eine OP oder behandeln wir konservativ?

  194. „Mein Spielbericht ist somit fertig. „

    dann brauchste ja ausnahmsweise Sonntag auch keinen Gastautor !

  195. „der heutige Artikel ist im Pressespiegel der Eintrachtheimseite“

    Ah. Quelle: Internet. Im Falle des hessischen Rundfunks ist es hr-online.de

    Aber ich will nicht klagen.

  196. ZITAT:

    “ „Freistoß Rafinha von rechts, gelle.“

    Richtig. Halbrechts. Der Ball segelt aufs lange Eck, Höhe Fünfer. Da steht aber gar keiner der Knappen. Oka allerdings hechtet raus, rennt dabei Russ um, und von dessen Rücken prallt der Ball zum verwunderten Kevin K., der (wo) ihn reintun (tut).

    Nachher wird man von einer weiteren Slapstickeinlage Oka/Russ berichten.

    Mein Spielbericht ist somit fertig. „

    Wenn es so kommt, wird Dich höchstens ein 50er vorm Teeren und Ferdern retten können.

  197. Mich? Ich spiele doch gar nicht mit!

  198. @10

    “ Ganz klar alles hängt irgendwie zusammen.

    Du kannst dir am Hintern ein Haar raus reißen und das Auge tränt. „

    ebend! Und von wem stammt diese Perle der Trainerweisheiten? Genau, von Dettmar Cramer – und der war ja auch mal Adlerdompteur, wie Skibbe, aber nicht Jogi, der war nur Adler, wie Köpke, aber nicht Skibbe, der war Schalker. Das war Cramer nie, denn der kam ja aus Dortmund. Dort wirkte aber auch Skibbe, der war da nicht so. Dafür war er aber auch Bundesassi, wie Jogi … und wie Cramer. Der konnte dort eine Karriere besonders fördern, nämlich die des Blondinenstechers aus Giesing. Da Cramer mit der Jugend konnte, wie Skibbe, leitete er deren Übungseinheiten und hatte den Suppenkasper schon rausgehauen, als der im falschen Stadion gekleckert hatte und eifrige DFB-Funktionäre die Abgabe des Karrierelöffels forderten. Auch bei der DurchbruchWM ’66 konnte er den Giesinger decken, als der sich nicht artig mit seinen unzertrennlich guten Freunden an harmlosen Schmuddelfilmchen ergötzte, stattdessen lieber das/die Zimmermädchen puderte. Solches hätten die DFB-Granden, hätten sie davon erfahren, sicher nicht gemocht. Beim DFB wird Manndeckung bevorzugt.

    Aber der Cramer wollte schließlich weg vom Assistentenimage, was man ja verstehen kann, wie auch beim Skibbe. So heuerte er irgendwann beim Verein seines Ziehkindes an, erklomm somit den Olymp der Vereinstrainerkarriere. Nach zwei deftigen Klatschen in kurzer Folge, wurde er jedoch ausgetauscht und auf die Bank der bashenden Eintracht verbannt. Dort lief es auch nicht so recht, so suchte er, nach einer Pillenkur, schließlich sein Glück wieder in der fernen weiten Welt. Er fand es, wie zuvor schon einmal, in Japan, wo ihm schon früher der Kamikaze-Kaiser einen Orden angehängt hatte. Den kleinen japanischen Stoppen konnte er auf Augenhöhe gegenüber treten und ihnen erst mal richtigen Fußball beibringen. Nur dadurch war es schlußendlich möglich, daß Takahara auf Butt zulaufen konnte!

    Und so ward wieder eine Seite dicht gemacht, der Kreis geschlossen und zudem die bindungslos auf dem Platz herumstolzierene Lichtgestalt in das Spiel eingebunden. Und wessen Verdienst ist das alles: Dettmar Cramer! Aber der ist halt so klein, den konnte man schon mal übersehen…

  199. ZITAT:

    “ Mich? Ich spiele doch gar nicht mit! „

    Wie war das mit den Überbringern der schlechten Nachrichten?

  200. Armer Fritze.

    „Wir haben Redebedarf“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....Angst.html

  201. @Augustine

    Danke! Das war das Teilchen, was im Puzzle noch gefehlt hat.

  202. “Wir haben Redebedarf”

    Hihi.

    „“Es bringt nichts, mitten im Galopp das Pferd zu wechseln. Ich denke, darüber wird es nach der Sitzung keine zwei Meinungen geben.““

    Wer ist noch der Meinung die Hertha würde galoppieren? Und wenn ja – wohin?

  203. @225: Ariane ist IN München. :(

  204. ZITAT:

    “ “Wir haben Redebedarf”

    Hihi.

    „“Es bringt nichts, mitten im Galopp das Pferd zu wechseln. Ich denke, darüber wird es nach der Sitzung keine zwei Meinungen geben.““

    Wer ist noch der Meinung die Hertha würde galoppieren? Und wenn ja – wohin? „

    Und wieso ist der Trainer das Pferd? Die sollen mal Roß und Reiter benennen. Ha! (oh gott, was ein Misttag)

  205. @Augustine. Das war auch ein sehr schöner Text, der dem des Großmeisters kaum nachsteht, weder inhaltlich noch in der sprachlichen Qualität

  206. Nochmal zum Fußball: Es stimmt, was hier nach Stuttgart festgestellt wurde: dass wir schwer zu spielen sind, auch für Spitzenmannschaften. Das trifft aber leider mehr für unsere Gastspiele auswärts zu, als die Heimspiele. Heimmannschaften fühlen sich dazu aufgerufen, das Spiel zu machen, deswegen tun sich Heimmannschaften gegen die kompakte und ballsichere Mannschaft unseres Herzens schwer. Wenn wir zu Hause das Spiel machen müssen, tun wir uns immer schwer, egal gegen wen. Deswegen bin ich nur gebremst optimistisch. Ich bin es aber. Weil Schalke sich als Spitzenmannschaft versteht, aber nur statistisch eine ist, und vielleicht meint, im Waldstadion das Spiel machen zu müssen. Und dann kommmen wir. Mein Tipp ist Eintracht zwo, Schalke eins.

  207. „“”Es bringt nichts, mitten im Galopp das Pferd zu wechseln. Ich denke, darüber wird es nach der Sitzung keine zwei Meinungen geben.”““

    http://sport.ard.de/sp/weitere.....pa_180.jpg

    „Das Pferd wechseln“ hieße die Mannschaft austauschen – das ist wohl kaum möglich.

  208. Rasender Falkenmayer

    Saisonausblick:

    Die Hertha entläßt Friedel, der darauf sofort als Ersatz für den ebenfalls gefeuerten Slomka in Hanoi anheuert und die 69er noch rettet. Hertha erreicht mit Trainer Jürgen Klinsmann die Relegation, verliert da aber gegen Fortune Düsseldorf. Bochum und Nürnbarg steigen ab.

  209. „Weil Schalke sich als Spitzenmannschaft versteht, aber nur statistisch eine ist, und vielleicht meint, im Waldstadion das Spiel machen zu müssen.“

    Warum sollte Magath ausgerechnet (!) gegen uns von seinem bisher so erfolgreichen Konzept abweichen?

  210. Rasender Falkenmayer

    sieht nicht so aus, als stünde Maddin am Samstag im Kader, sonst könnte er wohl schlecht zum Fantreff

    http://www.eintracht.de/fans/f.....fos/29980/

  211. Morsche!

    Liege mit MaDaGri im Bett, deshalb dieser zu dieser Stunde ungewöhnliche Gruss.

    Stefan, klasse, mir geht’s schon besser, Danke!

  212. „Liege mit MaDaGri im Bett…“

    Pfui. Du gehörst aufs Klo!

  213. Gute Besserung, Dr.Duc.

  214. ZITAT:

    “ „Liege mit MaDaGri im Bett…“

    Pfui. Du gehörst aufs Klo! „

    Ne ne, die Klophase ist schon vorbei.

    Oder ist das Bett frisch bezogen?

    Bin etwas geschwächt und kann das eine nicht vom anderen trennen.

    ;-)

  215. Wenn wir schon beim Thema sind:

    Louis van Love!

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....erden.html

  216. ZITAT:

    “ Wenn wir schon beim Thema sind:

    Louis van Love!

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....erden.html

    Erst Durchfall und jetzt des Generals Liebesleben. Bah.

    Da ist mir der aus-Stefans-Bauchnabel-Hühnersuppe-schlürfende Heinz ja noch lieber.

  217. Salz ist wichtig. Auch in der Suppe.

  218. Rasender Falkenmayer

    „Er ist sehr naiv und weich.“

    das ist jetzt für das Liebesleben nichht nur opti….

  219. Und es prickelt so schön …

  220. @BBB

    Es gibt Leute die sind noch exotischer als Du mit Deiner Telefoniererei: Soeben erreichte mich ein Kommentar zum heutigen Beitrag per SMS.

    Stylish.

  221. Stefan, noch 3 Stunden bis zum Spiel. Bitte jetzt den Prematch- Snack einehmen.

  222. Und sind die Postmatch-Drinks schon kaltgestellt?

  223. Sonst würden wir nicht antreten.

  224. Rasender Falkenmayer

    Vorspielimbiß…

  225. Bist Du schon nervös?

  226. Heute ein schönes 1-4 und ich bin sehr zufrieden, auch weil ich weiß, was danach los ist im deutschen Blätterwald. Hach…

  227. Ich wünsche mir ein sauberes 0:5.

  228. @260

    Immer wieder aufs Neue. Aber wenn ich dann auf diesen Super-Rasen in diesem tollen Stadion trete, angefeuert vom besten Publikum der Liga, dann will ich nur noch eines: gewinnen.

  229. „Ich wünsche mir ein sauberes 0:5.“

    Das wäre noch schöner, ja :-)

  230. Welche Schlagzeile würdest du gerne nach dem Schlager- match von dir lesen?

  231. „Roter Stern vernichtend geschlagen“

  232. „Welche Schlagzeile würdest du gerne nach dem Schlager- match von dir lesen?“

    Du meinst, wenn ich im Endspiel Deutschland-Holland spät eingewechselt werde, und das Siegtor per Hacke für Holland erziele?

    Lekker Albertje!

  233. Beobachtest Du Deine Kritiken aus den Medien

  234. Oh, Oh, jetzt schnall ich es…

    Wir sind hier im Fanchat mit Blogwatz gelandet.

    Ok. hier meine Frage:

    Hast Du schon mal Apfelwein getrunken und hat er Dir geschmeckt?

    und vielleicht noch…

    Was bedeutet Stefan auf deutsch?

    Supi! Danki!

  235. „Was bedeutet Stefan auf deutsch?“

    Stepanovitch ;-))

  236. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ „Roter Stern vernichtend geschlagen“ „

    Vorschau:

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....nbach.html

  237. ZITAT:

    “ „Was bedeutet Stefan auf deutsch?“

    Stepanovitch ;-)) „

    ;o))))))

  238. „Beobachtest Du Deine Kritiken aus den Medien“

    Ja – ich lese regelmäßig BILD und kicker.

  239. Gibt es Tage an denen du nicht ins Taining möchtest?

  240. „Hast Du schon mal Apfelwein getrunken und hat er Dir geschmeckt?“

    Ich habe es mal versucht … interessant. Ich bleibe aber bei Baileys.

  241. Taining? Jetzt weiß ichs. Unser Friedhelm hat früher manchmal Taining gemacht!

    to taint –>

    verderben

    vergiften

  242. „Gibt es Tage an denen du nicht ins Taining möchtest?“

    Ja. Jeder ist mal schlecht drauf. Aber dann sehe ich die Skyline und weiß, wofür ich das alles mache.

  243. Hallo Stefan, mir ist aufgefallen, dass Du in dieser Saison eigentlich bei jedem Training bei dem ich draußen war mindestens eine halbe Stunde drangehängt und alleine bzw. meist mit einem Tormann geübt hast. 1. Warum machst Du das und 2. Warum hast Du das früher nicht gemacht? Hallo Stefan, wie geht es Dir, wenn Du von den eigenen Fans bei jedem auch nur ansatzweise misslungenen Ball beschimpft wirst. Ich habe das Gefühl, dass Du da auf „Nichtmitbekommen“ schaltest. Ist das so?

  244. Lieber Heinz,

    Ja. Das ist so. Wir haben super Fans.

  245. Grillst du mit Gas oder Kohle; Balkon oder Garten?

  246. Stefan, was für ein Auto fährst Du?

  247. Hallo Mark,

    Ja klar gehe ich auch mal einen Hamburger essen. Aber nicht immer.

  248. Stefan, hast du schon einmal einen Handkäs‘ im Kühlschrank vergessen?

  249. Hallo Uli,

    BMW baut ganz tolle Autos. Und Mercedes auch. Aber die müsste ich zahlen. Also fahr ich BMW.

  250. noch eine Frage vom User SüßeSusi92

    Ist es für Dich ein ergreifendes Gefühl, wenn 50.000 Leute Dir im Stadion zujubeln und im Chor laut „Spatzerl, wir lieben Dich!“ rufen?

  251. Srefan, was gefällt dir an Frankfurt am Besten?

  252. Hallo SüßeSusi92,

    meine Telefonnummer bekommst Du über den Hasen in der Zentrale.

  253. Stefan. mit wem teilst Du im Trainingslager das Zimmer und wer von Euch macht das Licht aus?

  254. Stefan, das mit dem Handkäs‘ – wie hat das so gerochen und ausgesehen?

  255. würdest du dich selber als führungsspieler sehen

  256. Was für Pläne hast du für die Zeit nach deiner Fußballkarriere?

  257. Hallo Uli,

    Die Skyline ist schon super und das Deutsche Museum.

  258. Hallo Murmeltier,

    da bist Du ja. Jetzt zieh dich wieder an – wir gehen was essen.

    Vielen Dank Leute. Es war toll mit euch.

  259. Stimmt es, dass du auf der Konsti zu HeinzGründel gesagt hast:“SUAFY!“?

  260. ZITAT:

    “ …das Deutsche Museum. „

    Aha.

  261. Wummswummswumms.

  262. Hast du für etwas eine Ausbildung falls es ürgendwann nicht mehr mit Fußball geht?

  263. Ja, ja, ich weiß. WummsWummsWumms.

  264. Schade, dass der Fanschett mit Blogwatz schon vorbei ist.

  265. „Vielen Dank Leute. Es war toll mit euch. „

    Hach schad. Schon wieder vorbei.

    Aber nett isser ja, der Watz, gell?

    Und so natürlich geblieben.

    Und so ganz annerster wie als die annern.

  266. „Wummswummswumms.“

    Hahahahahahaha! Daneben. :-)

  267. ZITAT:

    “ Ja, ja, ich weiß. WummsWummsWumms. „

    Du hast doch die freigespamte 300!

  268. ZITAT:

    “ Du hast doch die freigespamte 300! „

    Das war ja auch ein prophylaktischer Kommentar. ;-)

  269. England wird nie mehr Weltmeister, weil sie verflucht sind, und zwar deswegen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....YixmHvnN0s

    Seitdem haben sie nichts mehr gewonnen und werden auch nichts mehr gewinnen. Ich freue mich schon aufs nächste Elfmeterschießen mit britischer Beteiligung bei der WM. ;-)

  270. @Thorsten [309]

    Tor ist dann, wenn der Schiedsrichter auf Tor entscheidet.

  271. Ach ja?

    Dann lass Dich mal inspirieren für Samstag

    (Vorausgesetzt Du sitzt hinter dem Tor)

    http://www.youtube.com/watch?v.....&NR=1

  272. Stefan, meintest du die Meldung über den 1.FC N. oder die Aufzählung: „Fußballer, die in den neuen Bushido-Film gehen“ rechts davon?

  273. @ Stefan

    Hier schneits:-(

  274. Es schneit? Ah! Da werden schon Ausreden gesucht.

  275. ZITAT:

    “ Du hast verloren, DA. „

    Warum frage ich eigentlich.

  276. ZITAT:

    “ Es schneit? Ah! Da werden schon Ausreden gesucht. „

    Nee, bin heute aber länger am arbeiten, muss aus irgendwelchen undefinierbaren Gründen den Kram von gestern nachholen:-)

  277. ZITAT:

    “ Es schneit? Ah! Da werden schon Ausreden gesucht. „

    Oder hat Arrrrrmmmmando es etwas schneien lassen…

  278. witziger eingangsbeitrag, danke :-)

    wer nix vor hat:

    18:30

    bornheimer hang

    sge (u23) – spvgg fürth II

    zum lesen:

    http://beverungen.blogspot.com.....e-der.html

  279. häng ich im spamfilter?

    skandal.

  280. na gut:

    18:30

    sge (u23) vs spvgg fürth

    bornheimer hang

  281. Rasender Falkenmayer

    Wo Fürth das noch hin?

  282. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Wo Fürth das noch hin? „

    oder auf Englisch:

    Where do you draw the line?

    (@Mark)

  283. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wo Fürth das noch hin? „

    oder auf Englisch:

    Where do you draw the line?

    (@Mark) „

    LOL

  284. die amigos sind eine klare sensation.

  285. Rasender Falkenmayer

    @333

    ob die Moderatorin wohl eine Amigo-Affäre hatte?

  286. Die schaue ich mir mal live an.

  287. Rasender Falkenmayer

    Gegen wen spielen die?

  288. „On topic – Anleitung zum Heiraten:“

    Ah – Hühnerbrühe aus dem Bauchnabel. Kenne ich doch.

  289. ZITAT:

    “ Gegen wen spielen die? „

    gegen deutschland und die ganze welt.

  290. So – ich gehe jetzt aus dem Roten Stern Hackfleisch machen.

  291. Habsch ihm nur wegen seiner ganzen Bettel-SMS gegeben. Und nun das.

  292. Fußball U20 Live

    Deutschland – Schweiz in Berlin

    Sendezeit:

    18:00 – 20:15 Uhr

    DSF

    mit unserem sebi. nur zur erinnerung.

  293. ZITAT:

    “ Berlin. Schon wieder. „

    lass Deine Finger von Bolschewicken, man.

  294. So, Temperatur knapp über Null, mehrstärkiger Nordostwind, ich gehe dann mal langsam ins Schlauchboot. Freiwillig. Ich muß bescheuert sein.

  295. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Fußball U20 Live

    Deutschland – Schweiz in Berlin

    Sendezeit:

    18:00 – 20:15 Uhr

    DSF

    mit unserem sebi. nur zur erinnerung. „

    Mist hat schon angefangen. Sollte ich Feierabend machen?

  296. ZITAT:

    “ So, Temperatur knapp über Null, mehrstärkiger Nordostwind, ich gehe dann mal langsam ins Schlauchboot. Freiwillig. Ich muß bescheuert sein. „

    In der Tat :)

  297. ZITAT:

    „Mist hat schon angefangen.“

    sind erst 5 min gespielt. jung spielt von anfang an.

  298. „Ich wünsche mir ein sauberes 0:5.“

    hätte nix zu bedeuten. wir sind eine turniermannschaft.

  299. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Mist hat schon angefangen.“

    sind erst 5 min gespielt. jung spielt von anfang an. „

    Übrigens Karte geht klar.

  300. „Übrigens Karte geht klar. „

    danke dir. da wird sich jemand freuen.

  301. ZITAT:

    “ „Übrigens Karte geht klar. „

    danke dir. da wird sich jemand freuen. „

    darf eszett neben dir sitzen ?

  302. ZITAT:

    “ So – ich gehe jetzt aus dem Roten Stern Hackfleisch machen. „

    Da gehts ja schon heiß her.

    http://img200.imageshack.us/im.....vebay1.jpg

  303. Rasender Falkenmayer

    „darf eszett neben dir sitzen ?“

    die Schnitte…

    ;-)

  304. Im Gegensatz zu euch jungen Dingern bin ich noch rockig und verfüge über meine eigene Stehblockkarte.

  305. „darf eszett neben dir sitzen ? „

    immer. sowieso.

  306. ZITAT:

    “ „darf eszett neben dir sitzen ? „

    immer. sowieso. „

    Siehe Beitrag 36

  307. Muss der Symphoniker nicht kochen?!

  308. der Bambus hat was mitm Wowereit? Wasn los, war dir der Dortelweiler Rotnasige nimmer gut genuch?

  309. Natürlich. Es gibt Pasta alla Nonna. Sehr lecker.

  310. ß, lebend dem Schneesturm entkommen?

  311. Mein Leben ist ein täglicher Kampf.

  312. Gibt’s einen Live-Ticker vom Roter-Stern-Derby?

  313. „Roter-Stern-Derby“

    powered by puch.

  314. Die Beine von Jessica

    „Wie ein Adler den Adler zur WM brachte“

    sehr, sehr guter teaser heute!!! morgen: „adler retten frodo beutlin und samweis gamdschie!“

    in dem o.a. zusammenhang übrigens ein neuer schiedsrichter-skandal: „schiri klatscht nach entscheidung!“

    http://www.youtube.com/watch?v.....v5Mgtu-cwU

  315. 0:1

    das tor geht zu 90% auf den schorch.

  316. sebi geht raus…

  317. Ich hoffe da gibts keinen Zusammenhang.

  318. nee, hat aber ein eher unauffälliges spiel gemacht.

  319. Wir legen für den Blogwart zusammen. Der Rewe wird das Poster ja auf kurz oder lang abnehmen.

  320. „http://www.fc-koeln.de/index.php?id=2869 „

    „Wie er denkt“

    special effect?

  321. Virtuelles Nutella-Sammelglotzen später?

  322. wenns nicht zum einschlafen ist.

  323. Ich fürchte wir müssen Rhetys Bela ertragen.

  324. auf http://www.zdf.de/ gibts auch nen livestream.

  325. ZITAT:

    “ auf http://www.zdf.de/ gibts auch nen livestream. „

    aber sicherlich nicht ohne kommentar.

  326. Ich schmeiß dann hoffentlich später ab und an mal ein paar Tore von Frankreich – Spanien in die Runde.

  327. So Kind im Bett, Vati aufer Couch – werde mich lediglich zur Nationalhmyne erheben.

  328. ahhhh, der Kloseinmannwundersturm. 0:5 sollte hinkommen.

  329. Seit wann machen die die Aufstellung mit Duplo-Sammelbildchen ?

  330. das Schlauchboot zu N11 Kicks in Nikotingelber Beleuchtung. Hübsche Idee.

  331. ZITAT:

    “ das Schlauchboot zu N11 Kicks in Nikotingelber Beleuchtung. Hübsche Idee. „

    ein gap-produkt, sozusagen.

  332. mein Gott, was für eine sperrige Hymne. Kein Wunder, daß denen permanent die Wirtschaft wegbricht. Sollen die russische nehmen. Die hat R’n’R.

  333. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das Schlauchboot zu N11 Kicks in Nikotingelber Beleuchtung. Hübsche Idee. „

    ein gap-produkt, sozusagen. „

    am End hat der Isaradler das Ding gelb geraucht. Aufstehen Jetzt!

  334. Jetzt läuft noch Desparate Housewives.

  335. Warum wird die Nation nicht mehr Monate durch einen Streit gespalten, wer bei solchen Anlässen die Hymne vorträgt?

    Ich war ja immer für Schnappi.

  336. „am End hat der Isaradler das Ding gelb geraucht. „

    Ein Isaradler raucht nicht, der lässt rauchen.

  337. Ball läuft gut. Slibbes Handschrift ist offenkundig.

  338. Die sollen gefälligst mal die normale Kamera anmachen.

  339. Ich hab keine Lust auf 400

  340. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ extra für euch

    http://www.youtube.com/watch?v.....irSaeRV654

    ja, sowas meinte ich. „

    Beim nächsten mal Stefan und Heinz als deren Alter Ego „Die Amigos“

  341. ZITAT:

    “ Ich hab keine Lust auf 400 „

    Ketzer!

  342. Warum hat der Jogi keine Zigarr?

  343. ZITAT:

    “ Beim nächsten mal Stefan und Heinz als deren Alter Ego „Die Amigos“ „

    hihihi.

  344. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ extra für euch

    http://www.youtube.com/watch?v.....irSaeRV654

    ja, sowas meinte ich. „

    Beim nächsten mal Stefan und Heinz als deren Alter Ego „Die Amigos“ „

    Stelle mir das so vor:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  345. ZITAT:

    “ Warum hat der Jogi keine Zigarr? „

    Weil’s ’n lanweiliger Nutellastricher ist, deswegen.

  346. Man ist das Gekicke langweilig. Ich mag den Löw (o.ä.) nicht und der Köpke ist auch so ein Fliegenfänger und noch nicht mal Günther Netzer ist dabei.

  347. man achte auf die blauen trikots. bochum, meine herren.

    http://www.youtube.com/watch?v.....l16n_EkRe8

  348. Das ZDF ist schon genial. Nicht in der Lage ein Fußballspiel mit einer normalen Kameraeinstellung zu übertragen, und dann so offensichtlich die Außenmikros extrem aufziehen, damit man überhaupt irgendwas hört.

  349. ZITAT:

    “ man achte auf die blauen trikots. bochum, meine herren.

    http://www.youtube.com/watch?v.....l16n_EkRe8

    Ach Du Scheiße – „Das Mädchen aus dem Vogelsberg“. Sind Vogelsberger Mädchen nicht die, die Ochsen niederringen und Bärte tragen?

  350. Was zwei kleine Punkte ausmachen könnten :)

  351. ZITAT:

    “ Was zwei kleine Punkte ausmachen könnten :) „

    Du dachtest an niedliches Gewürm?

  352. Ich würde das Lied gerne am Samstag im Block hören.

    Es ist ein Ohrwurm.

    Ps: Die Botschaft ist angekommen, vielen Dank Zamusi.

    Warum ist G. Netzer heute eigentlich nicht dabei?

  353. ZITAT:

    “ Das ZDF ist schon genial. Nicht in der Lage ein Fußballspiel mit einer normalen Kameraeinstellung zu übertragen, und dann so offensichtlich die Außenmikros extrem aufziehen, damit man überhaupt irgendwas hört. „

    Grenzdebiler Haufen. Passt zum DFB.

  354. Richtig was los in München.

  355. @ swartzyn

    in 333 findest du noch ein paar eindrücke.

    „Warum ist G. Netzer heute eigentlich nicht dabei? „

    der schafft doch für die ard an.

  356. Es gibt keine kleinen mehr.

  357. Wie der schafft nur für die ARD?

    Da gibt es einen Unterschied?

    Die sind so saugut. Ich glaube ich werde Morgen meine Arbeitskollegen damit ganz schön nerven.

    Ich liebe es.

  358. hab ich was verpasst im TV?

  359. Argentinien muss sich messen mit dem deutschen Traumsturm Klose & Podolski (insgesamt 2 Saisontore).

  360. In der Schwanheimer Drecksude läuft sicherlich die Verlängerung. Der Mob wird toben.

  361. „Die sind so saugut. Ich glaube ich werde Morgen meine Arbeitskollegen damit ganz schön nerven.

    Ich liebe es. „

    wie sagt die „moderatorin“ so schön:

    „die wunderschönsten lieder, die es überhaupt nur geben kann.“ fakt.

  362. Wer sich noch Testspiele der N11 ansieht ist selber schuld! Ich habe das schon lange aufgegeben!

  363. „Wer sich noch Testspiele der N11 ansieht ist selber schuld! Ich habe das schon lange aufgegeben! „

    merke auch gerade, dass das wohl besser sein würde…

  364. Wann bringt der endlich T-Bär für Poldi?

  365. Die Pflichtspiele sind aber auch nicht besser.

  366. ZITAT:

    “ Wer sich noch Testspiele der N11 ansieht ist selber schuld! Ich habe das schon lange aufgegeben! „

    Es geht hier um die Söhne der Hand Gottes.

  367. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!

  368. das Tor ist voll !!!!!

  369. versager. elende.

  370. „…das Tor ist leer – das Ror ist jetzt voll“. Nicht schlecht.

  371. Si Senor!

    Hochverdient!

    Yeah!

  372. Der Higuain heute ganz schlecht, sagt der Bela eben.

    „Das hat sich angedeutet“, sagt der Bela 1 Minute später über Higuains Tor.

  373. „Das Tor ist leer….“

    „Und das Tor ist jetzt voll“

  374. Endlich einmal ein Fakt. Sagte der Moderator gerade, dass das Spiel spannend sei?

    Kann für mich mal jemand stoppen, wie lange eine Werbung auf der Bande bleibt?

    Ich würde es ja selbst machen, habe aber keine Uhr mit Sekundenzeiger. Das würde mich gerade interessieren. Oh Tor. Der Nikolov hätte den gehalten. Der verlässt ja nichtmal den Fünfmeterraum geschweige denn den Strafraum.

    Ganz klassisches goalkeeping, eben.

  375. Kahn, Netzer und T-Bär rein. Sonst wird das nix.

  376. Der Wiese hätte den abgegrätscht

  377. Bester Mann: Die Maria. Gefällt mir sehr gut. Für mich ein möglicher Transfer im Sommer.

  378. Bei Bela schalte ich grundsätzlich den Ton ab – wenn ich denn mal kurz wegen des Ergebnisses reinschalte.

    Der spricht immer so als wenn er noch den Tupfer vom Zahnarzt im Mund hat. Grauenvoll!

  379. Endlich greift jemand meinen Netzer auf.

  380. Wenn die Maria denn zu uns kommen will.

  381. Solange sie bei mir kommt. Ich hoffe wir reden gerade von der gleichen Maria.

  382. Beeindruckender Spieler. Der hat die Hertha schon abgeschossen neulich…

    http://www.infobae.com/adjunto.....53098B.jpg

  383. Grad vollkommen vergessen, dass im TV die Revanche für ’90 und ’06 läuft.

    Ich hab die Röhre noch nicht angeheizt.

    Wärs die Mühe wert?

  384. „Wärs die Mühe wert? „

    absolut nicht.

  385. „Wärs die Mühe wert? „

    Tu’s für den Albert und die Maria.

  386. Jemand hat der Maria ins Gesicht geschossen eben :-(

    In Deutschland mag man keine technisch begabten Spieler.

  387. Die Ära der Statistik!

  388. Bei Länderspielen merkt man immer wieder, wie langweilig eigentlich Fußball sein kann.

  389. Dieser Adler ist etwas nervös heute.

  390. „Die Ära der Statistik! „

    begann 1992 – da kann man noch was lernen beim ZDF

  391. jetzt war das Tor auch noch verunsichert – armer Tor

  392. Aber noch mal etwas Ernstes. Ich fühle mich von den Öffentlich Rechtlichen betrogen und zwar um den Kaiser und oder Netzer. Stattdessen bekomme ich einen Kahn vorgesetzt.

    Reicht das um eine Anfechtungsklage gegen die GEZ-Gebühren anzuführen und zu gewinnen?

  393. Hat der Poldi den Ballack wieder gehauen?

  394. „Reicht das um eine Anfechtungsklage gegen die GEZ-Gebühren anzuführen und zu gewinnen?“

    Leider nicht. Diese Schickse neben Kahn ist genau so grauenhaft.

  395. ZITAT:

    „Kann für mich mal jemand stoppen, wie lange eine Werbung auf der Bande bleibt?

    Ich würde es ja selbst machen, habe aber keine Uhr mit Sekundenzeiger. Das würde mich gerade interessieren.“

    @swartzyn – so ca. 25 bis 30 Sekunden, genau lässt sich das nicht sagen wegen der Wiederholungen und Popelfressereinblendungen.

  396. warum haben die Argentinier alle so lange Haare?

  397. GEZ Gebühren verklagt man nicht, die sitzt man aus.

  398. ZITAT:

    “ Aber noch mal etwas Ernstes. Ich fühle mich von den Öffentlich Rechtlichen betrogen und zwar um den Kaiser und oder Netzer. Stattdessen bekomme ich einen Kahn vorgesetzt.“

    fühle mich auch betrogen und zwar um das spitzenspiel auf dem sportplatz “Hinter der Röth”.

    könnte auch ein hinweis auf den verbleib von netzer UND dem kaiser sein.

    stattdessen so ein lahmer kick.

  399. ZITAT:

    “ warum haben die Argentinier alle so lange Haare? „

    Der Argentinier kann das tragen. Sieht phantastisch aus.

  400. Danke

    Mr. Boccia diese Erkenntnis war mir wichtig.

    Ergänzungsspieler. Ich zahl keine, bin ja Student. Es war reines Interesse.

    ThorstenW noch nie was von Latinlover gehört?

    Drei auf einen Streich. Hattrick.

  401. „könnte auch ein hinweis auf den verbleib von netzer UND dem kaiser sein.“

    Die haben einen Hubschrauberlandeplatz in der Puch-Arena?

  402. ich habe noch eine essentielle Frage:

    warum ist denn Commerzbank Werbung auf der Bank, ich dachte die spielen in der Allianzarena und nicht in der Commerzbankarena – ich bin verwirrt !

  403. Hallooohoo? Was ist denn mi’m Ballack?

  404. Weltklasse der Freistoss.

    Erinnerte mich gerade an das: http://www.youtube.com/watch?v.....IGmjt0cHOQ

  405. „Die haben einen Hubschrauberlandeplatz in der Puch-Arena? „

    einen?

  406. Tevez für Poldi

  407. Scheiß Cacau.

  408. diesen Messi sollte man im Auge behalten. Klare Granate.

  409. ZITAT:

    “ diesen Messi sollte man im Auge behalten. Klare Granate. „

    nicht bundeligatauglich, weil zu klein.

  410. „diesen Messi sollte man im Auge behalten. Klare Granate. „

    verpflichten für die nächste Saison am besten zusammen mit Ballack

  411. Also dieser Maradona ist ja ein Supertrainer, hat der mal Fußball gespielt?

  412. Der Messi kann sogar foulen!

  413. Wir werden Weltmeister !

  414. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ diesen Messi sollte man im Auge behalten. Klare Granate. „

    nicht bundeligatauglich, weil zu klein. „

    Gut, dann einen dieser 10-Kämpfer oder Wrestler.

  415. ZITAT:

    “ Wir werden Weltmeister ! „

    oder England. Ggf. auch Nordkorea.

  416. So ähnlich stelle ich mir den Gurkenkick am Samstag gegen Schalke vor. Die sind nicht wirklich besser, kontrollieren das Spiel aber trotzdem problemlos und gehen durch einen Fehler unsereins in Führung.

    Amen.

  417. Der Heimattrainer und seine Gattin. Frühling.

  418. Der Engländer pfeift aber auch jeden Scheiß.

  419. „Der Engländer pfeift aber auch jeden Scheiß. „

    Falkland lässt grüßen

  420. wenns die erste Schangse war, wars auch die einzige bis dahin. Überraschung.

  421. „wenns die erste Schangse war, wars auch die einzige bis dahin. Überraschung. „

    wir sollten uns da mal bewerben als Reporter oder noch besser, wir schicken Stefan und Heinz dahin und wir machen die Pauseninterviews

  422. ZITAT:

    “ „Der Engländer pfeift aber auch jeden Scheiß. „

    Falkland lässt grüßen „

    …und die Hand Gottes.

  423. Vorschlag zur Güte: Deutschland abmelden. Mal aufräumen beim DFB in aller Ruhe. Dafür fährt Irland zur WM und gewinnt das Ding. Alle happy. Hallo, Theo?

  424. Wie kann es eigentlich sein, daß sich die Wunde von Maik Franz nun so entzündet, daß er nicht spielen kann? Die Wunde wurde nur wenige Minuten später medizinisch versorgt, der Trainingsplatz ist keine Müllhalde und Iron-Maik bestimmt hart genug für Jod oder sonstige Desifektionsmittel.

  425. „und wir machen die Pauseninterviews „

    so siehts mal aus. Mein Markenzeichen wird ein samtener roter Hausmantel mit Hermelinapplikationen sein.

  426. Der Podolski hat diese Saison auch nur ein Tor mehr als ich geschossen. Jogi nimm mich mit.

  427. Also die Maria lässt mich nicht mehr los.

  428. Was hat der Poldi eigentlich bei so einem Spiel verloren?

  429. 494 wer sagt denn, dass er ausfällt?

  430. Stefan hat bestimmt auch verloren, Das werden wir morgen alle büßen

  431. ZITAT:

    “ Was hat der Poldi eigentlich bei so einem Spiel verloren? „

    Verloren ist wohl schon die Antwort.

  432. Also treten können die Deutschen. Mehr war nicht zu sehen heute…

  433. Gibt es danach Waldis WM-Dings. Oder schafft der auch bei dene annern?

  434. „Diege wie ein weiser staatsmännischer Coach.“ – geil, darauf leg‘ ich mir erstmal ’ne Nase.

  435. Was soll jetzt eigentlich dieses negativ Gerede vom Reporter: Glaubt ersthaft irgendwer das ein Klose, Poldi, Tasci oder Boateng das Niveau von Argentinischen Nationalspielern erreichen?????

  436. Boateng.

    Was macht der eigentlich auf dem Spielfeld?

    Kann mir das einer der Fachleute erklären?

    Kann der irgendwas besser als unser Ochs?

    Ich versteh’s nicht.

  437. Nächstes mal lieber wieder gegen Lichtenstein oder die Antarktis.

  438. Ja, weil Deutschland wird auf Jahre hin unbesiegbar sein

  439. @507.

    Hä?

    Willst Du von Internationalem 2. Klasse Niveau 3. Klasse sinken, oder was soll der Kommentar?

  440. „Das ist eine Stärke von mir!“

    Hat man ja gesehen.

  441. Da der Kaiser der Abend ist gerettet. Gute Nacht.

  442. „“Das ist eine Stärke von mir!”

    Hat man ja gesehen.“

    :-)

    Dieser ganze weichgespülte ZDF-Sprech, fies. BRD war klar schwächer, richtig schlecht.

  443. ZITAT:

    “ 494 wer sagt denn, dass er ausfällt? „

    Ausfällig ist er doch immer.

  444. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat der Poldi eigentlich bei so einem Spiel verloren? „

    Verloren ist wohl schon die Antwort. „

    Poldi hat mitgespielt?

  445. Nächste Woche bin ich wieder dabei.

    Apropos „dabei“

    „Da simmer dabei ! Dat es prima! VIVA COLONIA!

    Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust

    wir glauben an den lieben Gott und han auch immer Durst

    Mir han dr Kölsche Klüngel un Arsch huh – su heiß´ et he!

    Alaaf un Ruusemondaach un Aloha CSD

    Mir sin multikulinarisch un sin multikulturell

    Mir sin en jeder Hinsicht aktuell – auch sexuell!

    Da simmer dabei ! Dat is prima! VIVA COLONIA!

    Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust

    wir glauben an den lieben Gott und han auch immer Durst

    Da simmer dabei ! Dat is prima! VIVA COLONIA!

    Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust

    wir glauben an den lieben Gott und han auch immer Durst

    Mir lävve hück – nit morje, su schnell verjeiht die Zick

    L.M.A.A. ihr Sorje mir lävve der Aureblick

    …und der is jenau jetz´ !

    Da simmer dabei ! Dat is prima! VIVA COLONIA!

    Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust

    wir glauben an den lieben Gott und han auch immer Durst

    Da simmer dabei ! Dat is prima! VIVA COLONIA!

    Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust

    wir glauben an den lieben Gott und han auch immer Durst

    Da simmer dabei!“

    Vom Glück in Osnabrück fang ich jetzt gar net an.

    Ich finde das ist ein entsprechend würdeloser Abschluß.

  446. c-e,

    wie geht es eigentlich, virtuell einem in die Fresse zu haun, dass der tatsächlich in echt auch ein blaues Auge hat und echte Schmerzen noch dazu?

    Ich würds grad an Dir ausprobieren wollen.

  447. „“am End hat der Isaradler das Ding gelb geraucht. “

    Ein Isaradler raucht nicht, der lässt rauchen.“

    Ich bin Trinker. Man muß sich entscheiden im Leben, wenn man es zur Weltklasse bringen will.

  448. ZITAT:

    “ c-e,

    wie geht es eigentlich, virtuell einem in die Fresse zu haun, dass der tatsächlich in echt auch ein blaues Auge hat und echte Schmerzen noch dazu?

    Ich würds grad an Dir ausprobieren wollen. „

    Aua!

  449. Freunde. Ich war vor Ort. Es war so entsetzlich, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

    Klar ist man selbst schuld. Man weiß ja, was passieren wird. Aber Argentinien. Vor der Haustür. Und dann greift man halt doch ins fallende Messer.

    Das Pack (aka N11) hat noch nicht mal mehr versucht, Interesse am Spiel vorzutäuschen. Debütanten mit der gleichen Lauffäule wie durchgeschleppte Alibiveteranen. Auf jedem Kreisligaplatz wären sie wegen Arbeitsverweigerung nach drei Minuten vom Platz geprügelt oder zumindest non-stop ausgepfiffen worden. Aber das Publikum besteht eigentlich nur noch aus durchgestylten, großäugigen Pärchen auf Eventausflug, die zu sehr damit beschäftigt sind, sich gegenseitig zu fotografieren, als daß die Farce auf dem Platz adäquate Konsequenzen hätte (man wird dann gerne auch ängstlich/irritiert angesehen, wenn man Tacheles redet oder mit den Worten „ich bin Frankfurter“ sitzenbleibt, wenn alles aufsteht, was Deutschland ist). Ist ja auch lästig so ein Spiel zwischen all den Fototerminen.

    Eine bräsige „vierter Stern für Deutschland“ Aktion im Rahmenprogramm (eher holen wir das Triple), tatsächlich noch größere Ruhe als bei FCB-Spielen (klar: deren Gegner bringen wenigstens Fans mit), mit dem Abpfiff 120db-Wummermucke, damit keiner das Pfeifkonzert mitbekommt … ein Abend aus der Hölle. Perfekt auf das Wesentliche zusammengefasst vom vors Mikro gezerrten Goldrodler Loch: „Ich schau schon ganz gern Fußball, aber lieber die Bayern“

  450. @310

    “ England … Seitdem haben sie nichts mehr gewonnen und werden auch nichts mehr gewinnen… „

    die haben auch vorher nix gewonnen…

  451. @520

    Die Pfeifen pfeifen? Ungewohnte Kraftanstrengung?

  452. Kein nennenswertes Pfeifen während des Spiels. Zu wenige da, die noch an Fußball Interesse haben. Trotzdem prophylaktisch alles übertönender Soundmüll mit dem Abpfiff. Sicher ist sicher. Perfekt organisiert ist das.

    The eagle has landed.

  453. Yep, Bierhoff is ein Großer.

  454. @ Stefan

    Steh endlich auf, wenn du ein Adler bist !!!

  455. Na und heute die knallharte Nachricht! Der Adler muss operiert werden und bleibt schön zuhause !