Heimnichtsieg Wird schon

Foto: skr.
Foto: skr

Der Heimspielfluch von Eintracht Frankfurt setzt sich auch im neuen Kalenderjahr fort. Die Hessen können gegen den SC Freiburg im Stadtwald keinen Sieg erringen, aber erkämpfen in der zweiten Halbzeit immerhin einen Punkt.

Fußball, Herrschaften, ist schon ein arg blödes Spiel. Manchmal.

Da macht die Mannschaft von Niko Kovac in der ersten Halbzeit ein wirklich ordentliches, ein ansehnliches Spiel, es wird fast völlig auf das bevorzugte Stilmittel der Hinrunde verzichtet, es gibt kaum einen langen, hohen Schlag aus der Abwehr nach vorne, stattdessen kurze Bälle in die Spitze und auf die Außen, es wird Fußball gespielt statt gebolzt, es werden 7:0 Ecken erzielt bis dann, natürlich und ausgerechnet dann!, bei der ersten des Gegners der Anschluss fällt und alles, aber auch wirklich alles in sich zusammenfällt, nichts mehr geht, und man am Ende glücklich sein darf, dass wenigstens der Punkt auf dem Konto verbucht werden kann.

Foto: skr

Foto: skr

Doof, ist aber so. Da hat der Trainer des Gegners einfach einen Tick besser reagiert als man selbst. Kommt vor. Und trotzdem ist der Autor dieser Zeilen am Ende nicht unglücklich über das Spiel, denn er ist überzeugt davon, dass der Versuch des Spielens des Spiels der richtige Weg ist, dass sich das auf Dauer auszahlt, wenn man es durchzieht. Und deshalb die Bitte, es jetzt nicht schon wieder aufzugeben.

Danke, weitermachen.

Schlagworte:

357 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. 3 Heimspiele innerhalb von elf Tagen erwarten uns im Februar.

    Diese drei Ergebnisse werden zeigen, ob es in diser Sauson zu mehr reichen kann als biederster Mittelfeldaspirant zu sein. Ob achter oder dreizehnter. Ach egal. Europäisches Geschwafel damit dann auch weiterhin möglich.Aber sinnfrei.

    Das Auftreten gestern in HZ zwei – ja auch vor dem fast schon dadurch erbettelten Ausgleich – enttäuscht mich immer noch.

  2. Ah, EFC Silberstreif in Gründung.

  3. Die Enttäuschung sitzt immer noch tief, gerade nach dieser ersten Halbzeit.

    Zur Pause ergänzte ich das Team noch im Geiste verträumt durch die drei topfitten Recken Abraham, Fabian und Rebic und gab mich den schönsten Phantasien über den Verlauf einer glorreichen Rückrunde hin.
    Rücksturz und Aufprall in der Realität waren dann um so härter.

    Um so mehr Chapeau für den nüchtern sachlichen Eingangsbeitrag, den ich nach zu kurzer Nacht natürlich sofort gelesen habe,

    Ja, spielerisch wurde das Glas immerhin endlich einmal wieder zumindest halbvoll gefüllt. Und, auch ja, „meine“ Eintracht hätte selbstverständlich das Spiel noch kurz vor Schluss verloren. Das wurde durch einen Kraftakt immerhin vermieden. Mit dem Glück der Vorrunde wäre am Ende sogar noch ein Sieg möglich gewesen. Er wäre dann unter dem Strich vielleicht sogar verdienter gewesen als manch anderer zuvor. Aber irgendwann muss man sein (Heim-)Spiel halt auch mal konsequent ohne zwischenzeitliche Systemabstürze über die komplette Spielzeit hinweg durchziehen.

  4. Tja. 90 Minuten ordentliche Leistung in einem Spiel bekommt man nur von ganz wenigen Teams zu sehen. Und man muss halt auch anerkennen, dass Freiburg auf die erste Hälfte gut reagiert hat. Vor allem wenn man bedenkt, mit welchen Mitteln die antreten. Hut ab.

  5. Roland Dressler

    Ja dieses hätte, hätte. Hätte man gewonnen, so würde man nun mit 29 Punkten auf Platz 4 stehen. Nicht schlecht dafür dass ausgewiesene Experten wie bei SPON vor der Saison die SGE mal wieder als Abstiegskandidat getippt haben.
    Das Problem ist, wenn man das 2:0 oder gar 3:0 macht, dann ist der Drops wohl gelutscht. Die Eintracht schafft es einfach nicht nachzulegen. Das ist der Trend der sich durch alle Spiele zieht, egal ob man Kurzpass oder Langholz spielt. Ausnahme vielleicht das Schalke Spiel.

  6. Scheiss Halbzeitpause.

  7. ZITAT:
    „Tja. 90 Minuten ordentliche Leistung in einem Spiel bekommt man nur von ganz wenigen Teams zu sehen. Und man muss halt auch anerkennen, dass Freiburg auf die erste Hälfte gut reagiert hat. Vor allem wenn man bedenkt, mit welchen Mitteln die antreten. Hut ab.“

    Völlig richtig. Zumal es in der HZ auch 0-2 hätte stehen können, wenn es dumm läuft. Und es läuft leider oft dumm beim Fußball. Sehe den Punkt zu Hause daher gar nicht mal so als gefühlte Niederlage wie viele hier.

  8. Guten Morgen ich finde es gibt nichts zu jammern
    Die haben GUTEN Fußball GESPIELT in HZ 1 ja das Gegentor gab einen Knacks
    aber das wird schon möglich ist Alles von Platz 6 bis 13.
    wenn mal Schalke nimmt oder Gladbach usw, die spielen auch nicht konstant gut
    Und Platz 8 so what’s wäre ein Erfolg gehandelt wurden wir als Abstiegskanditat

  9. Sag ich doch.

  10. ZITAT:
    „Das Problem ist, wenn man das 2:0 oder gar 3:0 macht, dann ist der Drops wohl gelutscht. Die Eintracht schafft es einfach nicht nachzulegen. Das ist der Trend der sich durch alle Spiele zieht, egal ob man Kurzpass oder Langholz spielt. Ausnahme vielleicht das Schalke Spiel.“

    fand ich gestern genauso. das *muss* mindestens 2:0 stehen nach der ersten Halbzeit. Sehr viele schwächere Mannschaften als Freiburg in den ersten 45 Minuten kommen diese Sasion nicht mehr in den Wald.

  11. Zunächst freue ich mich für Mascarell, dass er nach Verletzung 90 Minunten beschwerdefrei durchspielen konnte. Dass er im Spielaufbau besser als Fernandes ist, hat man gestern denke ich gesehen. Dann war die Mannschaft gestern auch sehr durcheinandergewirbelt und bemüht, die neuen Inputs aus dem Trainingslager umzusetzen. Das ist ihr in HZ1 gelungen. Da haben die Jungs vielleicht auch etwas überpact.
    Wenn wir in der Schlussphase das 2:1 machen, die Chancen hatten wir, ist alles paletti. Für mich ist das 1:1 deshalb auch kein Beinbruch. Ich träume aber auch nicht von Europapokal.

  12. Was noch positiv stimmt so viel Torchanche wie gestern habe ich die ganze Leute Rückründe nicht gesehen
    Und die „back Up‘s „ wie da Costa und Timmy auf der „anderen Seite „ ist schon top
    Viel Flexibilität was der Kovac da raus zaubert echt cool

  13. Letzte Rückrunde

  14. Sehe gerade auf Sport1 die Zusammenfassung des 96-Spiels gg. Mainz. Da sorgt fast jede von Schwegler getretene Ecke für Gefahr.

  15. Wie war eigentlich euer Eindruck von Mascarell? Ich fand ihn ja erstaunlich präsent…

  16. Gerade auch nochmal die Zusammenfassung unseres Spiels gesehen. Tatsächlich hatte Freiburg in der zweiten Halbzeit außer dem Tor keine einzige Chance. Zumindest wurde keine gezeigt. Wir dagegen hatten noch vier, fünf gute Chancen, ein zweites Tor zu machen. So gesehen wäre ein Sieg schon verdient gewesen.

    Nützt jetzt auch nix. Weiß ich auch.

  17. Ich bin sehr zufrieden.

  18. Immerhin ist Kovac not amused über das Ergebnis. Gibt mir Hoffnung, dass er die richtigen Schlüsse zieht. Und freut mich, dass es keine Schönrederei gibt.

  19. Herr Kovac kann dem Team aber anscheinend weder gefährliche Standards noch die Verteidigung von Eckbällen beibringen. Wie viele Punkte haben wr wegen Ecken schon verschenkt?

  20. ZITAT:
    „Immerhin ist Kovac not amused über das Ergebnis. Gibt mir Hoffnung, dass er die richtigen Schlüsse zieht. Und freut mich, dass es keine Schönrederei gibt.“

    natürlich ist er angepisst. er hat in der winterpause alles dran gesetzt, den spielstil zu ändern und auch zuhause mal zum erfolg zu kommen. weg von der bolzerei, hin zum spiel. war ja auch alles angerichtet. eine schwache auswärtsmannschaft kommt, die muss noch viele spieler ersetzen, perfekte vorsussetzungen. dann läufts auch einigermaßen, nur bricht die truppe nach dem ausgleich völlig auseinander – und er selbst weiß im gegensatz zu streich keine antwort darauf. dann verlässt ihn auch noch das glück bei den einwechslungen. ich glaube das war gestern ein viel härterer schlag für kovac als er selbst zugeben würde.

  21. ZITAT:
    „Wie viele Punkte haben wr wegen Ecken schon verschenkt?“

    Laut kicker haben wir in der Hinrunde vier Gegentore nach Standards bekommen. Platz drei in diesem Ranking. So schlecht ist das nicht.

  22. nur bricht die truppe nach dem ausgleich völlig auseinander

    Die Truppe hat schon direkt nach der Pause, also vor dem Ausgleich, nichts mehr auf die Reihe bekommen. Der Ausgleich war eigentlich nur eine Frage der Zeit.

  23. ein anderer Stefan

    Ich als Laie hätte mir früher nach der 51. Minute Wechsel gewünscht.

    Ansonsten, hätte, hätte. Klar kann es nach HZ 1 3:0 stehen, aber auch 0:1 wenn die Rettungsaktion auf der Linie misslingt. Also muss man subjektiv wohl zufrieden sein, aber das fällt am Morgen danach noch schwer

  24. Die kamen aus der Kabine als hätte der kommende Bayerntrainer sie einer Schlafhypnose unterzogen.

  25. die kamen aus der kabine als hätte der trainer des gegners eine idee gehabt- that’s all

  26. ZITAT:
    „Die kamen aus der Kabine als hätte der kommende Bayerntrainer sie einer Schlafhypnose unterzogen.“

    Man müsste es mal analysieren. Ich glaube die schlechteste Phase in den Spielen dieser Saison sind die ersten und 15 bis 20 Minuten nach der Halbzeit.

  27. So ein Spiel muss man einfach gewinnen.
    Die spielen aber auch keine der Großchancen sauber zu Ende. Besonders die Szene als zwei frei aufs Tor laufen und ein klägliches Abspiel dabei rauskommt ist beispielhaft.

  28. ZITAT:
    „ZITAT:
    „nur bricht die truppe nach dem ausgleich völlig auseinander“

    Wie hoch haben wir nochmal verloren?

    Klar haben wir nicht mehr gut gespielt, aber im Gegensatz zu Freiburg wenigstens noch 2-3 gute Chancen gehabt das Spiel zu gewinnen. Man kann einiges kritisieren, aber völlig auseinander gebrochen sind wir mit Sicherheit nicht.

  29. ZITAT:
    „So ein Spiel muss man einfach gewinnen.
    Die spielen aber auch keine der Großchancen sauber zu Ende. Besonders die Szene als zwei frei aufs Tor laufen und ein klägliches Abspiel dabei rauskommt ist beispielhaft.“

    Hat Freiburg auch hinbekommen.

  30. Habt ihr ein anderes Spiel gesehen? In der 2. Halbzeit hätten wir KEINEN Torschuss! Ein Kopfball von Allääär am Tor vorbei. Das war’s. Die 1. Halbzeit eine dicke Chance vom Herr Gotta und das Tor. Glaube Timmy hatte noch eine Kopfballgelegenheit. Das war’s meines Wissens. Gerechtes Unentschieden. Zumal man bei dieser Rettungsaktion gewaltiges Glück gehabt hatte. Dann liegt man nämlich 0:1 zurück und verliert das Spiel.

  31. ZITAT:
    „Herr Kovac kann dem Team aber anscheinend weder gefährliche Standards noch die Verteidigung von Eckbällen beibringen. Wie viele Punkte haben wr wegen Ecken schon verschenkt?“

    Ich finde Herr Kovac macht das schon sehr gut alles in allem..

    Natürlich ist immer Luft nach oben und man kann sich stetig verbessern, aber der Mann liefert seid knapp 2 Jahren pikko bello saubere ehrliche Arbeit ab.

  32. ZITAT:
    „Hat Freiburg auch hinbekommen.“

    eben – freiburg. solange wir akzeptieren dass das unser maßstab ist, ist alles gut, nicht wahr?

  33. @30

    Mann kann auch ohne Torschuss 1000% ige Chancen haben meiner Meinung nach.

    – Prinz und gacinovic laufen alleine aufs Tor
    – Prinz fehlt 1cm bei da Costa Flanke
    – wie erwähnt Helmut Kopfball

    Torschuss hin Torschuss her das waren top Chancen und mir bisschen mehr Fortune und können sind das Blitz saubere Tore …

  34. In der ersten Halbzeit hatte zuerst Haller und kurz danach Hrgota zwei dicke Chancen, dann noch der Kopfball von Chandler aus fünf Metern über das Tor und der Fernschuss von Gacinovic. Plus das Tor natürlich. Macht für mich 5 Chancen. Freiburg hatte eine sehr gute die Petersen verdaddelt und eine nach einer krassen Fehlentscheidung durch den Schiri (Foul an Salcedo). In der zweiten Halbzeit der Kopfball von Haller und zweimal Boateng. Einmal verdaddelt er eine sehr gute Chance ähnlich wie Petersen und einmal rutscht er knapp am Ball nach Flanke Da Costa vorbei. Macht für mich ein Chancenverhältnis von 8:3, eigentlich sogar nur 8:2 wenn man die Schirifehlleistung berücksichtigt. Ein Sieg wäre sicher nicht unverdient gewesen.
    Also ja, ich habe ein anderes Spiel gesehen.

  35. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hat Freiburg auch hinbekommen.“

    eben – freiburg. solange wir akzeptieren dass das unser maßstab ist, ist alles gut, nicht wahr?“

    Wie gesagt, völlig zusammengebrochen. Wie hoch haben wir verloren?

  36. ZITAT:
    „Habt ihr ein anderes Spiel gesehen? „

    Scheinbar, ja.
    Die meisten hier haben wohl Eintracht – Freiburg geguckt..und Du?

  37. volker – wenn du als vergleich die erste hälfte nimmst finde ich schon, dass wir in der zweiten halbzeit heftig eingebrochen sind. findet kovac übrigens auch, wenn ich seine aussagen richtig deute. und ich seine reaktionen während des spiels in der hz 2 richtig interpretiere, einschließlich des ein oder anderen tritts gegen die bank. ich konnte das von meinem platz aus ganz gut sehen.

  38. Mann kann auch ohne Torschuss 1000% ige Chancen haben meiner Meinung nach
    Torschuss hin Torschuss her das waren top Chancen und mir bisschen mehr Fortune und können sind das Blitz saubere Tore …

    Mal von der Rechtschreibung abgesehen ist das Satire oder?
    Die darf ja bekanntlich alles.

  39. „eben – freiburg. solange wir akzeptieren dass das unser maßstab ist, ist alles gut, nicht wahr?“

    Letzte Saison, die Älteren können sich vielleicht noch erinnern, haben wir 2x gegen Freiburg verloren.
    Was das mit dieser Saison zu tun hat, ich weiß es nicht.

  40. Nun ja. Es ist alles wie immer. Glas halbvoll bzw. halbleer. Zielsetzung wie Letzte Saison : irgendwie 40 Punkte erreichen und über Elfmeterschießen nach Berlin kommen. Würde ich jetzt und hier sehr gerne unterschreiben. Wenn hinterher wieder Platz 11 dabei rausspringt ist alles ok.

  41. Natürlich war es enttäuschend, dass es kein Sieg wurde. Allerdings war ich schon froh, in der ersten Halbzeit wieder einmal so etwas wie Fußball von unserer Eintracht geboten zu bekommen.
    Es hat mal wieder Spaß gemacht zuzusehen.
    Ärgerlich finde ich die Streuung bei den Abschlägen von Hradi.

  42. ZITAT:
    „Wenn hinterher wieder Platz 11 dabei rausspringt ist alles ok.“

    Wenn man das als Ziel ausgibt, ist es sicher ok. Ich bin allerdings der Meinung, dass wir dafür ganz schön viel Aufwand betreiben.

  43. „Mal von der Rechtschreibung abgesehen ist das Satire oder?“

    Wenn eine Flanke hereinsegelt und ein Spieler am langen Pfosten um Millimeter am Ball vorbeirutscht bzw. zu spät kommt: Ist das ein Torschuss? Nein. Ist das eine Riesenchance? Ebent.

  44. @41: Ich vermute, dass wir am Ende besser als mit Platz 11 abschneiden.

  45. @39
    Rechtschreibung ist mir ziemlich Latte..

    Wüsste nicht was an der Aussage falsch sein soll?!

    Siehe auch 44…

  46. ZITAT:
    „Mal von der Rechtschreibung abgesehen ist das Satire oder?
    Die darf ja bekanntlich alles.“

    Ich empfinde Deine Beiträge öfters auch als Satire.

  47. Da bezahlt Neapel 20mio für jemanden der dann die ganze Saison auf der Bank sitzt…

    Der Fußball ist am arsch….

  48. ZITAT:
    „@41: Ich vermute, dass wir am Ende besser als mit Platz 11 abschneiden.“

    Kommen wir wieder ins Endspiel , wird man sogar mit Platz 15 zufrieden sein und Kovac belobigen. Anspruch hin Anspruch her.

  49. @Karsten
    Ich war auch enttäuscht und hätte mir gewünscht, dass wir nach dem Ausgleich souveräner auftreten und weiter Fußball spielen, aber völlig zusammengebrochen ist blödsinn, da hätten wir 1:3 verloren und nicht unentschieden gespielt.

  50. ZITAT:
    „@39
    Rechtschreibung ist mir ziemlich Latte..

    Wüsste nicht was an der Aussage falsch sein soll?!

    Siehe auch 44…“

    Was sind denn 1000 prozentige Chancen?
    Aussagen wie mit mehr Glück und Können wären das Tore geworden können doch nur Spass sein.
    Mit mehr Glück und Können wären wir Deutscher Meister.

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal von der Rechtschreibung abgesehen ist das Satire oder?
    Die darf ja bekanntlich alles.“

    Ich empfinde Deine Beiträge öfters auch als Satire.“

    Das ist bei mir auch oft auch so gemeint.

  52. ZITAT:
    „@Karsten
    Ich war auch enttäuscht und hätte mir gewünscht, dass wir nach dem Ausgleich souveräner auftreten und weiter Fußball spielen, aber völlig zusammengebrochen ist blödsinn, da hätten wir 1:3 verloren und nicht unentschieden gespielt.“

    Die Phrase nach der Ihr beiden hübschen sucht lautet: Die Eintracht verlor in der 2. Halbzeit völlig die spielerische Linie.

  53. @52
    Babbel kein scheiss…

    Wenn der Prinz einen einfachen Querpass vertendelt ist es für mich Unvermögen!

    Wenn er 1 cm am Ball vorbei rutscht ist es für mich fehlendes Glück !

  54. Freiburg hatte übrigens in der ersten Halbzeit auch keinen Torschuss, aber zwei dicke Chancen.

  55. ZITAT:
    „Freiburg hatte übrigens in der ersten Halbzeit auch keinen Torschuss, aber zwei dicke Chancen.“

    Ja eben
    Petersen wie Prinz
    Und wolfi auf der Linie …

  56. ZITAT:
    „@52
    Babbel kein scheiss…

    Wenn der Prinz einen einfachen Querpass vertendelt ist es für mich Unvermögen!

    Wenn er 1 cm am Ball vorbei rutscht ist es für mich fehlendes Glück !“

    Mag sein. Geschrieben hast Du aber was anderes.

  57. Für mich die Erkenntnis des Spiels gestern:

    Das Dreieck Hasebe, Prince, Mascarell bringt schon ganz schön Ballsicherheit ins Zentrum. Phasenweise haben die das Bällchen schön laufen lassen, dazu denn scharfe Bälle vom Mittelkreis auf die Flügel von Prince und Mascarell.

    Der Nachteil dieser Aufstellung (ohne Rebic und mit Wolf auf der defensiveren Position) war dafür, dass unsere Außen auf dem Flügel immer alleine standen und da niemand hinterlaufen konnte, da sich Hrgota und Gacinovic eher nach innen orientierten.
    Deshalb wäre meine Aufstellung im Idealfall etwa so:

    ————- Hradecky
    Abraham – Hasebe – Salcedo
    Chandler – Mascarell – Willems
    Wolf ——- Prince ——- Rebic
    ————— Haller

  58. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@52
    Babbel kein scheiss…

    Wenn der Prinz einen einfachen Querpass vertendelt ist es für mich Unvermögen!

    Wenn er 1 cm am Ball vorbei rutscht ist es für mich fehlendes Glück !“

    Mag sein. Geschrieben hast Du aber was anderes.“

    Bist du dumm?

    Wo habe ich den was anderes geschrieben als das wir 1000% ige Chancen hatten und mit Glück und können in den Situationen ein Tor schießen…

    Und dann habe ich dir die Situationen nochmal aufgebröselt zum Verständnis!

    Und jetzt Nerv nicht weiter mein Leben muss Mittag essen kochen…

  59. Ihr Narren!
    Die Sonne scheint und wir haben gestern das zu erwartende 1:1 gg. Freiburg erspielt.
    Geht’s raus und genießt das Wetter.

  60. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wenn hinterher wieder Platz 11 dabei rausspringt ist alles ok.“

    Wenn man das als Ziel ausgibt, ist es sicher ok. Ich bin allerdings der Meinung, dass wir dafür ganz schön viel Aufwand betreiben.“

    Da hast Du zu recht. Der Aufwand ist enorm. Den betreiben die anderen aber auch. Bemerkenswert fand ich gestern die Aussage von Bruno, dass er diese Rückrunde keinen Einbruch befürchte…

  61. Im Gegensatz zu mir. Ich traue der Eintracht nochmal die Rückrunde 2016 zu. Gestern hat man damit schonmal den Anfang gemacht.

  62. Das Ziel ist, nicht mehr abzukacken?

  63. Danke für das Gespräch croeagle.

  64. Freiburg ist gestern gemäß Statistik angeblich 6 Kilometer mehr gelaufen….

  65. Was ist denn hier schon wieder für ein Kindergarten ?

  66. ZITAT:
    „@Karsten
    Ich war auch enttäuscht und hätte mir gewünscht, dass wir nach dem Ausgleich souveräner auftreten und weiter Fußball spielen, aber völlig zusammengebrochen ist blödsinn, da hätten wir 1:3 verloren und nicht unentschieden gespielt.“

    Sehe ich ähnlich. Wie haben uns in der zweiten Halbzeit dem Niveau von Freiburg angepasst. In den letzten 10 Minuten selbst nach der Auswechslung von Russ, hatte ich diesmal nicht die Befürchtung gehabt, dass noch ein Gegentreffer fallen könnte.

  67. ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/n-maksimovic-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1032163/page/1

    richtige gene, groß genug und natürlich: hat den berater unseres vertrauens.
    gekauft!

  68. „Eintracht-Vorstand Fredi Bobic immerhin wusste, warum die Mannschaft am Samstag auch schwächelte. Es habe, unter anderem, am schlechten Zustand des Rasens gelegen, „einem Scheißplatz“. „Wenn du gut Fußball spielen willst, dann kannst du das nicht auf diesem Acker. Das ist kein Platz für ein Heimspiel“, zürnte Fredi Bobic. Der für das Stadion verantwortliche Manager Patrik Meyer entgegnete, er habe in der vergangenen Woche die Eintracht schriftlich darauf hingewiesen, dass in der nächsten Woche der Rasen ausgetauscht werde. „Diese Kritik haben wir geahnt. Dieses Spiel wird den Platz ruinieren“, sagte Meyer. Vorher habe man den Rasen wegen des tagelangen Regens aber nicht austauschen können.“

    Das war schon ein übler Acker und der 1.ten Liga nicht würdig!

    Ich glaube timmy ist gestern in ein richtiges Loch rein getreten und ist gestrauchelt…

    Haben die den greenkeeper gewechselt?

    In Frankfurt war der rasen über Jahre eigentlich von vorzeige Qualität!

  69. Mal die letzten Wochen ab und zu aus dem Fenster geschaut, so wegen Wetter und so?

  70. ZITAT:
    „Ah, EFC Silberstreif in Gründung.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/n-maksimovic-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1032163/page/1

    richtige gene, groß genug und natürlich: hat den berater unseres vertrauens.
    gekauft!“

    Jawoll. Noch einen Spieler mehr. Die 40 machen wir noch voll.

  71. ZITAT:
    „Mal die letzten Wochen ab und zu aus dem Fenster geschaut, so wegen Wetter und so?“

    Kann mich an Jahre erinnern als im Herbst und Winter das Wetter viel schlimmer war und der rasen trotzdem nicht so katastrophal….

  72. Für mich viel zu spät Stender, aber auch Barkok eingewechselt. Da liest mer, zur neuen Saison würde ein Spielmacher gesucht; aber die eigenen Leute kriegen keine Chance. Wird sich auch MIT Fabian nicht ändern.
    Prinz Boa ist Segen und Fluch zugleich, sollte im DM zusammen mit Oma auch einen HaseB überflüssig machen, dann ein Platz offensiv mehr vorhanden, zumindest gegen so nen Gegner.

  73. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal die letzten Wochen ab und zu aus dem Fenster geschaut, so wegen Wetter und so?“

    Kann mich an Jahre erinnern als im Herbst und Winter das Wetter viel schlimmer war und der rasen trotzdem nicht so katastrophal….“

    Kannst bestimmt auch genau die Jahre und die dazugehörigen Spiele nennen.

    In den letzten Wochen mal vor der Tür gewesen und vielleicht auch noch ein Stück über Rasen oder Wiese gegangen?

  74. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal die letzten Wochen ab und zu aus dem Fenster geschaut, so wegen Wetter und so?“

    Kann mich an Jahre erinnern als im Herbst und Winter das Wetter viel schlimmer war und der rasen trotzdem nicht so katastrophal….“

    Kannst bestimmt auch genau die Jahre und die dazugehörigen Spiele nennen.

    In den letzten Wochen mal vor der Tür gewesen und vielleicht auch noch ein Stück über Rasen oder Wiese gegangen?“

    Kannst jedes Jahr nehmen, es hat schon immer geregnet und geschneit und so so schlecht war der rasen seid Galaxy Zeiten trotzdem nicht.

    Und ja bei mir im Garten ist der rasen tip top!
    Und wenn ich mit dem Hund gehe ist die Wiese auch super….

    Ich bin der Meinung dass es nicht nur am Wetter liegen kann.

    Findest du das geläuf gut?

    Oder was willst du mir jetzt beweisen?

  75. Der Rasen, na klar.
    Beim letzten Mal die Anzeigetafel und nächstens wieder der Schiri.

  76. Könnte ihr bitte aufhören ellenlange Vollzitate zu bringen? Ich habe keinen Bock den ganzen Kram viermal zu lesen. Danke.

  77. Der Grund, warum der Rasen zum Acker wurde und jetzt auch mit Ansage getauscht wird, ist ja wohl offensichtlich und auch recht einfach zu verstehen, wenn man es will. Wenn man es nicht will, dann natürlich nicht.

  78. Danke @schusch.
    In anderen Stadion sind ebenfalls Äcker zu besichtigen, zB Leibzsch. Da flogen gestern auch sichtbar die Brocken.

  79. Wofür gibt’s professionelle Greenkeeper mit Wärmestrahlern und dem ganzen Schmodder? Dann würden auch paar Schafe reichen.

  80. Mit Fortune und Können hätte der Platzwart, äh Greenkeeper, einen Golfrasen legen können. 1000 prozentig.

  81. ZITAT:
    „Mit Fortune und Können hätte der Platzwart, äh Greenkeeper, einen Golfrasen legen können. 1000 prozentig.“

    Ok du bist wirklich dumm…

  82. „Könnte ihr bitte aufhören ellenlange Vollzitate zu bringen? Ich habe keinen Bock den ganzen Kram viermal zu lesen. Danke.“

    Einiges würde ich gerne gar nicht lesen…

  83. Jetzt Daumendrücken FC -bitte!

  84. Wenn Köln heute zum dritten Mal hintereinander gewinnt, schöpfen die wieder Hoffnung.

  85. @79
    Nix für ungut

    Bin der Meinung das ein professionell
    angelegter Platz mit drainage usw + greenkeeper Wärmestrahler usw . Nicht so aussehen darf.

    Ist auch nicht so schwer zu verstehen wenn man es denn möchte oder?

    Und wenn schon alles auf die Goldwaage gelegt wird entnehme ich dem Text das Herr Mayer lediglich darauf hinweist das der rasen nicht getauscht werden konnte wegen regen und nicht das er jetzt deswegen kaputt ist…

    @80
    Ja das stimmt auch Hamburg Bsp. Als wir dort gespielt haben…

    Aber hier geht es ja um Frankfurt und die ungewöhnliche schlechte Qualität..

  86. trotz – und nicht wegen dem meistertrainer!

  87. ZITAT:
    „Der Club – Boss ist sauer : http://www.t-online.de/sport/f.....larm-.html

    Der HSV braucht unbedingt den Hrgota.

  88. Die ersten 10 Minuten bei Köln gegen Gladbach sehen auch aus wie Not gegen Elend. Langholz, Fehlpässe etc. Jedenfalls nix gescheites.

  89. Der Armin hockt auf der Tribüne. Natürlich bei seinem Spitzenverein. Abstiegskampf braucht er ja nimmer, der Armin.

  90. Hoppala, Kölle trifft. *staun*

  91. Not führt.

  92. Ist der Videoassistent eingenickert? Das war Abseits, knapp aber immerhin.

  93. ZITAT:
    „Ist der Videoassistent eingenickert? Das war Abseits, knapp aber immerhin.“

    Richtig.

  94. ZITAT:
    „Ist der Videoassistent eingenickert? Das war Abseits, knapp aber immerhin.“

    Abstiegskampf bringt Quote.

  95. Die sollen doch nicht mehr so oft eingreifen, die Kölner in Köln.

  96. Den Gladbachern gelingt noch weniger als den Ziegen.

  97. Die Gladbacher haben ihre gute Halbzeit noch vor sich.

  98. Das war keine klare Fehlentscheidung und außerdem vestergaard kriegt auch nur Freistöße für sich, selber darf er kloppe, der….. .

  99. Köln gg. Gladbach. Was waren das früher Klassespiele mit etlichen Nationalspielern.Heute ist davon nichts mehr übrig geblieben. Schade eigentlich…. .Hab letztens Uwe Bein beim Heimspiel vorm Stadion gesehen. Der könnte heute noch mitspielen bzw. mithalten. Mit seinem linken Fuss würde die Qualität bei Ecken bzw. Freistössen um mindestens 100% steigen. Mitterweile bin ich jedesmal fast froh, wenn wir KEINE Ecke bekommen, da wir desöfteren im Anschluss daran einen Konter fangen.

  100. ZITAT:
    „Die sollen doch nicht mehr so oft eingreifen, die Kölner in Köln.“

    … schon mal garnicht gegen Köln.

  101. Gewinnt Köln heute, wittert man wieder Morgenluft. Die nächsten Gegner lauten HSV und Eintracht….

  102. Wenn unfreiwillig aus einer Mode-Werbung ein Zirkus wird
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1426164

  103. ZITAT:
    „Gewinnt Köln heute, wittert man wieder Morgenluft. Die nächsten Gegner lauten HSV und Eintracht….“

    Korrektur. Zwischendurch gg. Puppenkiste und Zecken.

  104. „Hab letztens Uwe Bein beim Heimspiel vorm Stadion gesehen. Der könnte heute noch mitspielen bzw. mithalten.“

    so ein unfug. selbst zu seinen hochzeiten hätte bein in der heutigen liga keine schnitte gesehen.

  105. ZITAT:
    „Wenn unfreiwillig aus einer Mode-Werbung ein Zirkus wird
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1426164

    So wie der Reporter gestern beim Eintrachtspiel irgendwann gesagt hat, dass ein Spieler den Gegner in „Schwulitäten“ gebracht hat, da hab ich auch auf den Shitstorm gewartet.

  106. Ziegenschnitzel

  107. Mit dem dritten Nachschuss fällt der Ausgleich.

  108. ZITAT:
    „Wenn unfreiwillig aus einer Mode-Werbung ein Zirkus wird
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1426164

    Der A. ist übrigens aus dem Kader für heute gestrichen, sagt Sky eben.

  109. Bin mal gespannt, welche Note der Vestergaard bekommt.

  110. ZITAT:
    „Was ist denn hier schon wieder für ein Kindergarten ?“

    Das hab ich mich beim Nachlesen auch gefragt.

  111. Köln wird nach der 1:2 Niederlage mit dem fehlenden Spielglück hadern

  112. ZITAT:
    „Jawoll. Noch einen Spieler mehr. Die 40 machen wir noch voll.“

    Attilla, wenn Du schon Fakten nicht zur Kenntnis nehmen magst, halt doch einfach die Klappe.

  113. ZITAT:
    „“Hab letztens Uwe Bein beim Heimspiel vorm Stadion gesehen. Der könnte heute noch mitspielen bzw. mithalten.“

    so ein unfug. selbst zu seinen hochzeiten hätte bein in der heutigen liga keine schnitte gesehen.“

    Die heutige Liga taucht keinen Schuss Pulver. Die meisten Spieler völlig überbezahlt.

  114. Wieder so ein Bei-Spiel: wenn mer bei Heimführung nicht konsequent weiter auf Ausbau spielt.

  115. ZITAT:
    „Wieder so ein Bei-Spiel: wenn mer bei Heimführung nicht konsequent weiter auf Ausbau spielt.“

    Die Ziegen wollten wohl schon, sind aber nicht gut genug.

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jawoll. Noch einen Spieler mehr. Die 40 machen wir noch voll.“

    Attilla, wenn Du schon Fakten nicht zur Kenntnis nehmen magst, halt doch einfach die Klappe.“

    Uli Stein. Warum ausfällig werden? Der Kader ist nach wie vor einfach zu gross. An Gerüchten ist oft was dran.

  117. Wieso gabs hier keinen Elfmeter? Hat da Hennes entschieden? Wollte man dem Armin nicht den Sonntag verderben? Gabs Kölschzusage für Zwayer?

  118. Das war m. E. kein Elfer.

  119. Na ja, wenn ich einen Spieler im Strafraum umsense, scheint ein Elfmeter nicht allzu ferne sein.

  120. Ich hätte da auch nicht gepfiffen. Der Kontakt war nach dem Schuss.

  121. ZITAT:
    „Ich hätte da auch nicht gepfiffen. Der Kontakt war nach dem Schuss.“

    Ist doch egal, Foul ist Foul. Egal wann ich den annern niedermähe.

  122. Rosenmontagszug vorverlegen? Gelungener Spielzug, schön noch dazu, und dann „ausgerechnet“ Terodde.

  123. Zum Glück haben wir andere Abwehrspieler als Vestergaard.

  124. Haben sich die Gladbacher selbst zuzuschreiben.

  125. Lebbe geht weider!

  126. Wie ich schon sagte:

    Die rollen in der Rückrunde das Feld von hinten auf.

    Für die Püschologen unter euch:

    Die haben nichts mehr zu verlieren. Das kann auch befreiend sein.

  127. Irgendwie erinnert mich das alles an die letzte Rückrunde. Die EL-Kandidaten schwächeln, aber die Eintracht tritt ebenfalls auf der Stelle.

  128. nur noch 18 punkte auf köln…

  129. Wenn das so weitergeht, wird Köln noch zweistellig.

  130. Jetzt wird der Armin auf Großeinkauf gehen, dranbleiben!
    Herrgott hat sich doch eh im rheinischen so wohlgefühlt…..

  131. Wenns nach mir geht, bekommt er den auch geschenkt.

  132. ZITAT:
    „https://twitter.com/bvb/status/952569555280453633“

    Was für ein Affenzirkus bei denen.

  133. Freut mich für Köln. Ich mag die ja.

  134. ZITAT:
    „Der A. ist übrigens aus dem Kader für heute gestrichen, sagt Sky eben.“

    Team-Sitzung schwänzen ist halt nicht so hip.
    Schätze, dass das bei anderen BuLi-Vereinen nicht anders wäre.

  135. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://twitter.com/bvb/status/952569555280453633“

    Was für ein Affenzirkus bei denen.“

    Rassist ;-)

  136. ZITAT:
    „Wenn das so weitergeht, wird Köln noch zweistellig.“

    Die schaffen noch die 30 Punkte… Ob das dann zur Delegation langt…. ?????

  137. Liverpool – City knallt mal richtig rein.

  138. Jetzt komm hier nicht mit Fußball…

  139. der hsv zittert schon!

  140. ZITAT:
    „Jetzt komm hier nicht mit Fußball…“

    Einmal die Woche brauch ich das immer noch. Sorry.

  141. ZITAT:
    „Freut mich für Köln. Ich mag die ja.“

    Sähe die auch lieber in der Liga als so manch anderen Verein.

  142. ZITAT:
    „Liverpool – City knallt mal richtig rein.“

    Da liegen schon ein paar Welten dazwischen vong entertainment her.

  143. Fußball halt….

  144. Da steht auf beiden Seiten schon ne gewisse Qualität auf dem Platz. Wobei beide Torhüter … Ach lassen wir das. Macht Spaß zuzuschauen.

  145. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der A. ist übrigens aus dem Kader für heute gestrichen, sagt Sky eben.“

    Team-Sitzung schwänzen ist halt nicht so hip.
    Schätze, dass das bei anderen BuLi-Vereinen nicht anders wäre.“

    Was für ein respektloses Arschloch. Gegenüber Verein und Mannschaft. Bei mir wäre der unten durch und würde ne Halbsaison auf der atribüne verbringen.

  146. Über den „A****-Zirkus“ hinaus … gibt leider Vorfälle, die nicht auf die Goldwaage passen, sondern mMn einen mannschaftlich geschlossenen Rückzug in die Kabine einerseits und sofortigen Stadionverweis andererseits erfordern
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  147. Nur noch 3

  148. Nur noch 2

  149. So sieht das also aus, wenn man 2 gute Halbzeiten spielt…

  150. ZITAT:
    „So sieht das also aus, wenn man 2 gute Halbzeiten spielt…“

    Niemand kann 2 gute Halbzeiten

  151. Nur noch 1

  152. @154 Hihi…

  153. Hammer.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt komm hier nicht mit Fußball…“

    Einmal die Woche brauch ich das immer noch. Sorry.“

    Ich dachte, du wärst gestern schon glücklich gemacht worden.

  155. ZITAT:
    „Ich dachte, du wärst gestern schon glücklich gemacht worden.“

    Und ich dachte du meintest Fußball.

  156. ZITAT:
    „Ich dachte, du wärst gestern schon glücklich gemacht worden.“

    Er sprach über das Spiel und nicht über seinen Feierabend.

    Zudem war er lediglich zufrieden.

  157. Das 5. um an United vorbeizuziehen lässt jetzt aber auf sich warten.

  158. Wolfsburg mittlerweile ganz gut…

    Hoch gewinnen wir nächste Woche nicht ;-)

  159. Ich kann gerade nicht folgen. Liegt das am fehlenden Dazn?

  160. Ja liegt es. Da kommt halt gerade Knallerfußball.

  161. Fußball. Eher kein Abnutzungskampf. Einfach Fußball.

  162. So noch 3 Min und nur noch 4:3…

  163. Not bad, wie der Engländer zu sagen pflegt.

  164. Der Moderator von diesem DSF Altherren-Budenzauber erfand gerade den Begriff „Spaßmeckern“ als Bezeichnung für pseudoernstes Gemeckere bei einem Spaßkick.

    Spaßmeckern –> Das ist Deutschland !

  165. Pep ist nicht zufrieden.

  166. Auch in Britannien spielen sie bloß Fußball

  167. Ich will sowas auch gar nicht in der Liga. Das ist mir viel zu schnell. Nur halt ab und zu mal sehen.

  168. Ein 1:0 hätte ja auch gereicht. Theoretisch brauch ich dafür nur eine Torchance.

  169. ZITAT:
    „Ich will sowas auch gar nicht in der Liga. Das ist mir viel zu schnell. Nur halt ab und zu mal sehen.“

    Ich schaue mir sowas gar nicht erst an

  170. ZITAT:
    „Fußball. Eher kein Abnutzungskampf. Einfach Fußball.“

    16 Spiele noch mehr oder weniger quälen. Dann ist wieder Sommerpauae. Ach ja. vorher ist ja noch WM.

  171. Wie ist das eigentlich mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit nach dem hard brexit?

    Wenn die dann alle polnischen Handwerker rausschmeißen, kann der Lewa gleich in München bleiben.

  172. Premier League – ach so. Ne, am Ende gewöhnt man sich an dieses Fußball – danke, Sky.

  173. ZITAT:
    „Uli Stein. Warum ausfällig werden? Der Kader ist nach wie vor einfach zu gross. An Gerüchten ist oft was dran.“

    Ausfällig werden? Ich? Wo denn? Doch nicht etwa, weil ich dich aufgefordert habe, die Klappe zu halten, als Du mal wieder unbewiesenen Blödsinn erzählt hast?

    Mal im Ernst, wo ist unser Kader denn in der Nähe von 40? Auf dem Papier sind es 35, von denen darfst Du 5 Jugendspieler und (noch) zwei Langzeitverletzte abziehen. Bleiben 28. zugegeben, kein kleiner Kader, aber von 40 so weit entfernt, wie Du oder ich vom Pulitzerpreis.

  174. Es mag ja sein, dass die sich mit ihren Fantastilliarden dort ein paar Spieler zusammenkaufen, die sogar zwei gute Halbzeiten spielen, aber ich glaube nicht, dass ich mich jemals dieser Top-Mannschaft-Abfeierei hingeben werde.
    Ist genau so mit den 400 Classicos pro Jahr, wo dann irgendein Otto aus Hinterkuckuksheim die ganze Nacht vorher net schlafen kann weil er ja ach so aufgeregt ist, endlich zu erfahren wer den längeren hat.
    Ich hol mir doch kein Abo um die englische Liga zu kucken oder diesen ‚LaLiga‘-Scheiss der vor ein paar Jährchen noch Primera Division hieß, die Älteren werden sich erinnern….
    Das ist mir alles viel zu YEAH-Geilo-Geilo-Messi-Pep-mässig, da kuck ich dann doch lieber die lahme Bundesliga, oder das was von ihr noch übrig ist. Und aktuell kuck ich mir sogar lieber den Altherren Budenzauber auf dem Gutscheinsender an, wo Ailton für Werder spielt.

  175. Mal so nebenbei (trotz Klopp gg. Pep und Lindenstraße) … back to basics
    BVB gg. WOB immer noch 0:0.

  176. ZITAT:
    „BVB gg. WOB immer noch 0:0.“

    Wäre ein würdiger Abschluß des ersten Rückrundenspieltags.

  177. Ich will das, wie gesagt, auch nicht ständig. Aber so ab und an mal ein wenig naschen ist schon ganz lecker.

  178. ZITAT:
    „Ich will das, wie gesagt, auch nicht ständig. Aber so ab und an mal ein wenig naschen ist schon ganz lecker.“

    und es sei dir auch gegönnt.

  179. Hat der eben von der „Reinheit“ im Bundesliga- Fußball schwadroniert? Lol

  180. Wir werden alle nicht jünger.

    Da ist Maßhalten angesagt.

  181. ZITAT:
    “ „Reinheit“ im Bundesliga- Fußball?“

    Wie bei den werbebegleitenden Gerstensäften. Reinheitsgebot.

    Schmecken alle gleich langweilig.

  182. Warum spielt da Schürrle?

  183. Wenn schon Kommerz dann richtig:
    #rannfl

  184. ZITAT:
    „Warum spielt da Schürrle?“

    Weil er erst von Watzke in den Senkel gestellt wurde und jetzt von Stöger wieder aufgebaut werden soll. War schließlich teuer.

  185. ZITAT:
    „Warum spielt da Schürrle?“

    Weltmeister

  186. Der BVB reicht schwach heute. Da geht nicht viel zusammen. Bisher jedenfalls.

  187. ZITAT:
    „Der BVB reicht schwach heute. Da geht nicht viel zusammen. Bisher jedenfalls.“

    Na ja. Was vor allem schwach war, war die Chancenverwertung. Allein der Yarmolenko hätte zwei Tore machen müssen.

  188. Zum letzten Pass kommt es gar nicht beim BVB. Der vorletzte geht schon schief.

  189. Na ja. Was vor allem schwach war, war die Chancenverwertung. Allein der Yarmolenko hätte zwei Tore machen müssen.

    Ich fand die schwach. Viele Fehlpässe, Umschaltspiel klappt zumeist nicht. Und wenn doch mal eine Chance entstand, wurde die kläglich vetsiebt.

  190. blog-g-Tabellenraten, Spieltag 18 (leider klappt das Hochladen wieder mal nicht, daher hier in grafisch unzureichender Aufbereitung):

    Platzierung Tipper Punkte
    1 chicken642 286
    2 Berliner Adler 284
    Mark 284
    4 Aabeemick 282
    Diver 282
    Tom 282
    7 A.B. 280
    Goalimpact 280
    Herr Hesse 280
    Maintaler 280
    Rusty James 280
    Schaedelharry63 280
    13 Sekundäradler 278
    sitzfussballer 278
    Toulouse-Adler 278
    UliStein 278
    17 blog-g 276
    FrediStreng 276
    grindelistdoof 276
    Halmakenreuther 276
    moni 276
    Nidda-Adler 276
    23 adler78 274
    Block-G 274
    korken 274
    kunibert 274
    Philadelphia Eagle 274
    Stockergucker 274
    Tim 274
    Weiltal 274
    31 adler(eur)opa 272
    ChrisW 272
    DA 272
    defaultsystem 272
    E. 272
    EgonLoy 272
    Ex-Ostend 07 272
    hanradler 272
    Hirnteufel 272
    JimmyH 272
    MrBoccia 272
    Namenlos 272
    o.fan 272
    Piefke 272
    pipistrella 272
    Polterpetra 272
    Ronny B. 272
    Schwarz-Weiß-Seher 272
    sgeHorst 272
    ThorstenW 272
    51 Bruchpilot 270
    complainovic 270
    Die Beine von Jessica 270
    gaga-g 270
    Lupadigitus 270
    tibor.dombi 270
    Tomba 270
    vatmier 270
    59 Adlermania 268
    Adria Adler 268
    Ahrensorakel 268
    charli2510 268
    Chriz 268
    concordia-eagle 268
    Einfrank Trachfurt 268
    Eintracht-Laie 268
    Franck 268
    Grauer Adler 268
    hobday 268
    Old-Peter 268
    Scheibu 268
    Schnix 268
    Shadow_Ffm 268
    Tifosi 268
    Tscha-Bumm 268
    Uwe Bein 268
    weserdeich 268
    Westend-Adler 268
    79 Binde 266
    DocSnyder 266
    Dr.Duc 266
    grobi 266
    kachaberzchadadse 266
    Rasender Falkenmayer 266
    Rheinland Adler 266
    Schmierfinken 266
    SGE 99 266
    Spu 266
    supernaut 266
    Supernovember 266
    Volksfront von Judäa 266
    92 4evereagle 264
    Bubi 264
    flrn 264
    Frank N. Furter 264
    Herr Prinz 264
    HolgerM 264
    inselino 264
    jürgenpahl 264
    Maronie 264
    NairobiAdler 264
    papabrumm 264
    schusch 264
    Sille 264
    Talkabout 264
    106 bibton 262
    Brigadier Lethbridge-Stewart 262
    DariLux 262
    de Frank 262
    Dieter 262
    donbigblack 262
    JackieChan 262
    Jay Jay Yeboah 262
    Lajos_Detari 262
    Merseburger 262
    Nidda-Pflanz 262
    Noel Knorke 262
    raideg 262
    Wile E. Coyote 262
    Zampano 262
    121 Badner Adler 260
    BoahYeh 260
    Eagle Eye 260
    FrankBallinger 260
    Guiness 260
    huberts 260
    LeChuck 260
    schwarzwaldadler 260
    Steinadler 260
    130 Bruno K 258
    karsten 258
    Knauser 258
    Nummer 7 258
    schaumerma 258
    135 MrSeltsam 256
    Passemaluff 256
    Schimpanski 256
    138 Andreas Richter 254
    Charlyne 254
    Dickwurtz 254
    Superhonk 254
    142 Arschgeleckt 252
    Tapeworm 252
    Watz 252
    145 barfußballer 250
    Shadowboxer 250
    147 bse99 248
    Cosmo 248
    Ergänzungsspieler 248
    Nudelregen 248
    151 aussenristin 246
    eagleoli 246
    153 Zaungast 244
    154 alex 240
    155 Horst_Hirst 238
    Tentakel 238
    157 antonio.gramsci 234
    158 De Schebbe 214
    159 Roundhouse 206

  191. Ich spare mir mal das Vollzitat: Danke Boccia!

  192. Merci @MrBoccia
    Egal, wie zustande gekommen oder dargestellt: Am Ende des Tages zählt das Ergebnis.
    Oder so ähnlich.:-)

  193. ZITAT:
    „Ich spare mir mal das Vollzitat: Danke Boccia!“

    +1

  194. Danke. Nur noch 2 Punkte hinterm C-E.
    Da geht noch was.

  195. Nur 10 Punkte vorm CE. Muss ich mir Sorgen machen? ;)

  196. War der Katius wirklich so schlecht?

  197. Ich habe gestern unser Spiel gesehen und heute die beiden anderen. Wir haben 27 Points, Gladbach 28 und der BVB 29. Daran orientieren wir uns mal ganz kühn und nicht am FC, WOB oder Freiburg. Allgemein beobachtet sind Gladbach oder der BVB in der zweiten Halbzeit nicht so abgefallen wie wir gestern. Wenn ich aber nur die erste Halbzeit nehme, dann waren wir, was Ball- und Passsicherheit, Kombinationsspiel, Chancengenerierung usw. anbelangt mindestens auf Augenhöhe, eher besser. Gegen eine nicht leicht zu bespielende Mannschaft. Die Standards haben die anderen genau so verbaselt wie wir und den letzten Pass sowieso. Und auf der individuellen Ebene: Wer heute noch auf Brane rumhackt, der hat nicht Yarmolenko gesehen, oder Schürrle. Und ist kleines dickes Götze wirklich 20 Mios besser als kleines dickes Stendera?
    Gestern hat man gesehen, wie sich das Niveau hebt, wenn nur ein ballsicherer Spieler zusätzlich in die Mannschaft kommt (Mascarell). Wenn man jetzt dort weitermacht, wo man in der Halbzeit aufgehört hat und Marco Fabian noch dazukommt, der Vadder wieder zurück, dann bin ich, Stand heute, obdimidisch.

  198. ZITAT:
    „War der Katius wirklich so schlecht?“

    Wie immer halt.

    https://imgtc.com/w/nLl9aud

  199. Hm, ich glaub, das war schon ziemlich gut vom Sanė, der Schuss.

  200. ZITAT:
    „War der Katius wirklich so schlecht?“

    hmja. die abwehr war keine große hilfe. die 12 von liverpool schläft heute sicher auch schlecht.

  201. Auch von mir ein dickes Danke an Egon.

  202. @Egon: Die zwei waren schneller :-)

  203. Ja schusch. Aber er müsste irgendwann mal anfangen schwierige Bälle zu halten. Sein Glück dass der andere genauso schlecht ist und ihm die Chance auf Einsätze bewahrt.

  204. Egon Loy, Du bist ein unverbesserlicher Optimist. Gut so.

  205. Ob der Kevin da mal ne Bewerbung hinschicken sollte?

  206. @Egon Loy
    Zustimmung. Habe auch alle 3 Spiele gesehen. In Hz1 gestern waren wir besser als Gladbach und nicht schlechter als der BVB heute.
    Kovac wird daran arbeiten, dass die SGE auch mal über 90 Minuten ordentlich spielt.

  207. Aber leider Träumerei.
    Spielen wie in der ersten Halbzeit, irgendwann kommen Fabian und Abraham etc..
    Mindestens zwei Riesenchancen sich oben festzusetzen hat man bereits verweigert.

  208. Mindestens zwei Riesenchancen sich oben festzusetzen hat man bereits verweigert.

    Wie gesagt, die anderen Teams machen das auch nicht besser.

  209. Am kommenden Samstag werden die Trauben allerdings hoch hängen. VW war heute in Dortmund mindestens ebenbürtig.

  210. Danke MrB. Aber nur noch Platz 2? Da ist doch was völlig falsch berechnet worden. Bestimmt haben die Russen deinen Rechner gehackt.

  211. ZITAT:
    „Aber leider Träumerei.
    Spielen wie in der ersten Halbzeit, irgendwann kommen Fabian und Abraham etc..
    Mindestens zwei Riesenchancen sich oben festzusetzen hat man bereits verweigert.“

    Klar, hat man verweigert. Wollte man nicht. Natürlich.

  212. Schon ne Frechheit das der Mannschaft zu unterstellen, die gegen Schalke 95 Minuten aufopferungsvoll gekämpft hat und mehr als unglücklich in der letzten Sekunde den Ausgleich kassiert hat. Noch nie unter Kovac atteich den Eindruck das die Jungs nicht alles geben.

  213. schwarzwaldadler

    das Spiel von Liverpool habe ich komplett gesehen, ich habe eine Frage in die Runde. Ich kann bei für mich klaren Fouls die früher gepfiffen worden sind, nicht mehr hören, wenn es heißt das reicht nicht.

    Für mich war es vor dem Firmino Tor ein klarer Bodycheck von ihm, der Reporter sagte wieder das reicht nicht.

    War das für euch auch echt kein Foul?

  214. ZITAT:
    „Am kommenden Samstag werden die Trauben allerdings hoch hängen. VW war heute in Dortmund mindestens ebenbürtig.“

    was beim bvb in der derzeitigen verfassung aber nicht viel heißt…

  215. schwarzwaldadler

    218

    sie geben alles klar kämpferisch , aber die spielerische Linie fehlt und wenn ein Streich mit einem Zug also Chandler zu beschäftigen alles umwirft, spricht das nicht für Kovac. Blum sagte ich schon gestern, hätte mit seiner Schnelligkeit den Streich wieder durcheinander gebracht.

  216. Ich weiß nicht, ob das hier schon Thema war. Aber was da wieder in Hannover ablief, ist echt unerträglich. Ich kann nur sagen, tausend Dank Peter Fischer für deine klaren Worte. Möge in Frankfurt so etwas nie wieder passieren.

  217. ZITAT:
    „Kovac wird daran arbeiten, dass die SGE auch mal über 90 Minuten ordentlich spielt.“

    macht er, seitdem er hier ist. wäre schlimm, wenn nicht. sorry, aber das ist so inhaltsleer wie pressekonferenzen vor dem spiel.

  218. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kovac wird daran arbeiten, dass die SGE auch mal über 90 Minuten ordentlich spielt.“

    macht er, seitdem er hier ist. wäre schlimm, wenn nicht. sorry, aber das ist so inhaltsleer wie pressekonferenzen vor dem spiel.“

    Geklappt hat es leider bis heute nicht. Kann
    mich an kaum ein Spiel erinnern, wo wir über 90 Minuten wenigstens halbwegs konstant gespielt haben. Kovac ist eigentlich schon lange genug hier um entsprechend Lösungen zu finden.

  219. Pfui, wie hier der Kovac schon wieder gehatet wird. Wenn die Fusslahmen das nicht umsetzen, was er ihnen mühsam beizubringen versucht, was soll er denn machen?

  220. Was erwartest DU von der Grünen Bild?

  221. Wird schon.

  222. Blöd vor allem das da auch noch ein Gegner auf dem Platz steht. Die sollen sich gefälligst fügen und 90 Minuten hinterherlaufen.

  223. Finde in der Rundschau nichts verwerfliches. Mit dieser Mannschaft ist nicht mehr drin. Am Ende wird man einen Platz zwischen 11 und 15 erreichen. Mit etwas Glück kommt man ins Finale. Damit sollte man sich abfinden.

  224. ZITAT:
    „Finde in der Rundschau nichts verwerfliches. Mit dieser Mannschaft ist nicht mehr drin. Am Ende wird man einen Platz zwischen 11 und 15 erreichen.“

    Das hast Du aber nicht aus der Rundschau.

  225. Morsche. Danke Boccia, was eh Abbeit.

  226. ZITAT:
    „Ich weiß nicht, ob das hier schon Thema war. Aber was da wieder in Hannover ablief, ist echt unerträglich. Ich kann nur sagen, tausend Dank Peter Fischer für deine klaren Worte. Möge in Frankfurt so etwas nie wieder passieren.“

    Wenn sich schon Parlamentarier abfällig über ‚Halbneger‘ äußern, fühlen sich solche Spacken ermuntert.

    Allen lebenslanges Arschjucken.

  227. @sgevolker

    „Mindestens zwei Riesenchancen sich oben festzusetzen hat man bereits verweigert.“

    Klar, hat man verweigert. Wollte man nicht. Natürlich.“

    Wollen hat man schon, nur zum Können hat es nicht gereicht.
    Ich hatte bei dieser Formulierung so gegen 22 Uhr eher ein Springpferd vor Augen, das vor einem Hindernis verweigert, obwohl es dieses nehmen könnte. Keinesfalls war Arbeitsverweigerung der Spieler gemeint.
    Ersetze den Begriff gerne durch „liegengelassen“ oder „nicht genutzt“.

  228. Im Sprachjargon der FR: „Bigpoint verbaselt.“

  229. Huiuiui…Gravesen vom HSV-Blog über „Bruchlandung“…

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....abfliegen/

    Bin ich froh, dass Heribert bei uns seinen Abschied gefeiert hat und nun ein neuer Wind weht.

  230. Gravesen scheint mit seinem eigenem Blog unter dem NetzDG Hatespeech Radar zu fliegen.

  231. @231: Finde in der Rundschau auch nix Verwerfliches. Da weht gerade irgendwie ein anderer Wind.
    Und auch der neue Zufriedenheitsstatus des Blogwarts macht mich irgendwie „stutzig“.

  232. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Finde in der Rundschau nichts verwerfliches. Mit dieser Mannschaft ist nicht mehr drin. Am Ende wird man einen Platz zwischen 11 und 15 erreichen.“

    Das hast Du aber nicht aus der Rundschau.“

    Nein. Das ist auf meinem Mist gewachsen. Bin wegen der Leistung aus der 2. Halbzeit noch extrem enttäuscht bzw. angefressen.

  233. ZITAT:
    „Bin wegen der Leistung aus der 2. Halbzeit noch extrem enttäuscht bzw. angefressen.“

    Das ist dein gutes Recht und das hast Du sicher auch nicht exklusiv.

  234. Morsche!

    Für mich war es eine positive Randnotiz zu erkennen, dass man an diesem da Costa noch viel Spass haben wird. Der Junge hat Dampf in den Schuhen und Zug nach vorne, vielleicht hätte man ihn schon etwas früher bringen sollen…

  235. Auch wenn es „piep“ ist mit den beiden unglücklichen Remis gg. Schlacke und Freiburg. Weitermachen, einfach immer weitermachen. Nutzt ja nichts.

  236. sorry, aber das ist so inhaltsleer wie pressekonferenzen vor dem spiel.

    Ach Karsten, was soll das?

  237. ZITAT:
    „Am kommenden Samstag werden die Trauben allerdings hoch hängen. VW war heute in Dortmund mindestens ebenbürtig.“

    Sehe ich genauso. Das wird ne harte Nuss in WOB. Wobei ich froh bin, dass dieser Gomez nicht mehr da ist,
    der gefühlt immer gegen die Eintracht getroffen hat.

  238. ZITAT:
    „Ersetze den Begriff gerne durch „liegengelassen“ oder „nicht genutzt“.“

    Da stimme ich zu. Nur verweigert passte halt null.

  239. Es scheint ja hier Konsens zu sein, dass wir gegen die Wolfsburger verlieren werden, also kann ich das Spiel schon mal abhaken und warne vor den M’Gladbachern.

  240. @Mark – das wird auch ein blödes Spiel.

    Ist sicherlich eine andere Nummer als Freiburg, hat mit Stindl und Raffael vorne eine deutlich höhere Qualität – auch in diesem Spiel ist jeder Ausgang möglich…

  241. ZITAT:
    „Es scheint ja hier Konsens zu sein, dass wir gegen die Wolfsburger verlieren werden, also kann ich das Spiel schon mal abhaken“

    Wieso? Gerade dann haben wir doch ne Chance…

  242. @249.
    Nichts anderes wollte ich ausdrücken.

  243. Das neue Guardian-Lay Out ist ja ganz fürchterlich. Weia. Aua.

  244. Nur vier Punkte Rückstand auf Platz 2. Das ist o.k. Ansonsten kann man gerne geteilter Meinung darüber sein, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist.
    Was mich an den Kommentaren der letzten beiden Tagen verwundert ist, dass niemand schrieb, dass Kovac die Mannschaft vor dem Spiel gut eingestellt hatte und Streich bis zur Halbzeit gewartet hatte, um Änderungen vorzunehmen (für mich zu spät). Im Hinspiel war das ähnlich und beide Male hat nicht viel gefehlt und wir hätten mit zwei Toren geführt. Erstaunliche Parallelität, finde ich.

  245. ZITAT:
    „Das neue Guardian-Lay Out ist ja ganz fürchterlich. Weia. Aua.“

    find ich auch. sieht ein bisschen aus wie aus den 90ern

  246. Interessanter Volltreffer diesmal.

  247. Und dennoch zieht uns der Streoch mit seiner Bubi Mannschaft taktisch gefühlt immer wieder die Hosen runter.
    Mit am meisten geärgert hat mich die Antwort des Freiburger Torschützen, ein echtes Milchgesicht, auf die Frage ob der Standard einstudiert war: „Ja, das üben wir in JEDEM Training“.
    Bitte nachmachen, Team Nikowatsch!

  248. Die 255 galt natürlich der 252.

  249. ZITAT:
    „Und dennoch zieht uns der Streoch mit seiner Bubi Mannschaft taktisch gefühlt immer wieder die Hosen runter.
    Mit am meisten geärgert hat mich die Antwort des Freiburger Torschützen, ein echtes Milchgesicht, auf die Frage ob der Standard einstudiert war: „Ja, das üben wir in JEDEM Training“.
    Bitte nachmachen, Team Nikowatsch!“

    Du kannst als Gegner im Waldstadion nicht allzu viel verkehrt machen. Taktische Veränderungen in der Halbzeit stellen unsere Elf fast jedesmal vor Probleme.

  250. ZITAT:
    „Taktische Veränderungen in der Halbzeit stellen unsere Elf fast jedesmal vor Probleme.“

    Und wieder einmal machst Du es dir zu einfach. Es gibt mit Sicherheit solche Spiele, aber auch einige, bei denen es genau andersherum gelaufen ist. Und das gilt nicht nur für Heimspiele.

  251. ZITAT:
    „Interessanter Volltreffer diesmal.“

    Yep. Retro ist ja „in“. Und OmU wiederum „innovativ“. Interessanter Ansatz jedenfalls.

  252. ZITAT:
    „Interessanter Volltreffer diesmal.“

    Link anyone?

  253. Zur Erinnerung, der Fall „Heinz Müller“ und die Zulässigkeit mehrfach befristet abgeschlossener Verträge:
    http://www.sueddeutsche.de/new.....-99-641075

  254. @Uli & Attila:

    Auch wenn die erste Halbzeit unbestritten ansprechend war, hätte ich persönlich schon in der Hz-Pause Hrgotta ausgewechselt, einfach deshalb, weil es viel (viel!) zu wenig war, was er gezeigt hat.

    Freiburg musste mehr machen, d. h. Platz für schnelle Konter wäre für einen frischen Stürmer (Barkok oder von mir aus Blum) da gewesen.

    Das Chandler dann besser gedeckt wurde, musste man hinnehmen, auf der linken Seite hatte Kovac keinen Ersatz auf der Bank.

    Stenda´s Einwechslung verpuffte, er hatte einen gebrauchten Tag. Aber der erste Wechsel in der 68. Minute kam auch sehr spät (auf was wartete Kovac da eigentlich)?

    Man kann sicherlich verstehen, wenn der Trainer im Nachgang („stinkig“) auf die Mannschaft ist, gleichwohl hat auch er spät reagiert – was er sich selbst ankreiden muss.

  255. ZITAT:
    „Interessanter Volltreffer diesmal.“

    Jedenfalls sehr kompakt ausgeführt.
    Leider gab es vom Spiel gegen Aue keinen Volltreffer, aber das wurde ja auch gewonnen.

  256. ZITAT:
    „Zur Erinnerung, der Fall „Heinz Müller“ und die Zulässigkeit mehrfach befristet abgeschlossener Verträge:
    http://www.sueddeutsche.de/new.....-99-641075

    Oder auch hier:
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1426628

  257. Finde den Volltreffer sehr gelungen!
    Kurz, knackig, auf den Punkt gebracht.

  258. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Interessanter Volltreffer diesmal.“
    Jedenfalls sehr kompakt ausgeführt.
    Leider gab es vom Spiel gegen Aue keinen Volltreffer, aber das wurde ja auch gewonnen.“

    Ja was denn nun? Interessant oder lediglich kompakt ausgeführt?

  259. ZITAT:
    „https://www.youtube.com/watch?v=FamuVnQjK7s“

    KKK. Kurz, knapp, kackig.

  260. Interessant und kompakt ausgeführt!

  261. Oh. Entschuldigung. Da fehlt ein sehr wichtiges n in meinem Beitrag #268. Asche auf mein Haupt.

  262. ZITAT:
    „Oh. Entschuldigung. Da fehlt ein sehr wichtiges n in meinem Beitrag #268. Asche auf mein Haupt.“

    nackig?

  263. ZITAT: „KKK. Kurz, knapp, kackig.“

    Sehr fies den Fauxpas auch noch einmal zu zitieren, aber die Gemeinde ist unerbittlich :-) Ich musste dabei irgendwie an das gestrige Tatort-KKK zur Polizeikarriere denken:
    Keine Ahnung, keine Skrupel, keine Titten“
    Irgendwie mag ich ja Adele Neuhauser und ihren Sarkasmus, die würde super zu uns in den Blog passen.

  264. „Keine Ahnung, keine Skrupel, keine Titten“
    Den Spruch fand ich auch klasse. Von den Bildern und Schauspielern war der Tatort auch gut anzusehen. Aber der Plot. Meine Fresse, was für ein total lebensfremder Bullshit.

  265. Hatten wir das schonmal ? (Schiri tritt gegen Spieler nach)

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1426551

  266. 100 Millionen macht Messi pro Jahr. Das sind alle drei Tage eine knappe Million. Da müsste ich mich schon einschränken.

  267. Remo (Prince K.e.Remo)

    Eure Armut kotzt mich an.

  268. 276: 11.415,53 Eur pro Stunde. Man sollte das mal als Mindestlohn festlegen. Kann mal einer der SPD Bescheid geben? Groko-Nachverhandlung jetzt!

  269. Wie schätzt man denn die Chancen ein, dass Abraham und Rebic diese Woche wieder belastbar sind und ins Training einsteigen werden?

  270. ZITAT:
    „100 Millionen macht Messi pro Jahr. Das sind alle drei Tage eine knappe Million. Da müsste ich mich schon einschränken.“

    Kannste auch noch so zwei, drei Hunderter für die Steuer anziehen. Das sind fast 100,- pro Tag!!

  271. Gibt’s hier Lippenleser, die den Volltreffer entschlüsseln können?

  272. ZITAT:
    „100 Millionen macht Messi pro Jahr. Das sind alle drei Tage eine knappe Million. Da müsste ich mich schon einschränken.“

    Aber nur ein ganz kleines bißchen…. Wir ham’s doch.

    (Sorry kleiner Insider: Meine Oma meinte immer wenn ich ihr erzählt habe wo es in den Urlaub hingeht bzw. wo ich studiere: „Die heutige Jungend ihr habt’s ja. Wir hatten nichts.“ Darauf gab es von uns Enkleln immer ein „Wir ham’s ja!“).

  273. Auch das Zentralorgan greift die Greenkeeper-Platzwart-Acker-Diskussion auf,
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker
    samt unterschiedlicher Sicht von oben und unten.

  274. ZITAT:
    „Wie schätzt man denn die Chancen ein, dass Abraham und Rebic diese Woche wieder belastbar sind und ins Training einsteigen werden?“

    Rebic hat gestern schon wieder ganz normal trainiert und mit Abraham darf man nicht reden. Ich „schätze“ also mal drei Monate Pause und dann Operation.

  275. Dann brauchen wir den serbischen Italiener. Sofort und jetzt.

  276. Nach meinem Bitcoin Durchbruch lache ich über solche Kleingelder …

  277. Durchbruch kenne ich nur vom Blinddarm.

  278. ZITAT:
    „Nach meinem Bitcoin Durchbruch lache ich über solche Kleingelder …“

    Dann ist es höchste Zeit, Risikodiversifizierung zu betreiben. Der Herr Steubing hätte da noch ein paar Genussscheinchen übrig, nur für Freunde der Eintracht versteht sich.

  279. ZITAT:
    „Nach meinem Bitcoin Durchbruch lache ich über solche Kleingelder …“

    Das ist so was Oldschool. Ellas oder Sumos haben vielleicht noch Potential.

  280. ZITAT:
    „Ellas oder Sumos haben vielleicht noch Potential.“

    Sumos kannte ich bisher nur aus dem Lehmkreis.

  281. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nach meinem Bitcoin Durchbruch lache ich über solche Kleingelder …“

    Das ist so was Oldschool. Ellas oder Sumos haben vielleicht noch Potential.“

    Mein smarter Anlageberater hat mir zwischen zwei Haschgifteinheiten irgendwas von Nibbels oder so erzählt.

  282. ZITAT:
    „Interessant und kompakt ausgeführt!“

    Jetzt erst den aktuellen Volltreffer gesehen. Kann bestätigen, dass dieser wirklich gut ist.
    Vielleicht ist das sogar der beste, den ich persönlich seit langem gesehen und (nicht) gehört habe.

  283. Apropo Bitcoins: Das hier ist eine Idee, die könnt von der Murmel stammen, ist tatsächlich aber von der altehrwürdigen Firma Kodak:

    http://mobil.derstandard.at/20.....t-mietbare

  284. Volltreffer wieder mit Liftwerbung!

  285. Ihr meint, es sei nun an der Zeit, das Tulpenzwiebel-Depot aufzulösen?

  286. Google wird an mir verzweifeln.

  287. Auba vor dem Absprung zu Arsenal also. Wenn man aus seinem Vertrag raus will, macht man einfach einen auf Stinkstiefel. Irgendeiner bezahlt schon. Und der Verein ist gelackmeiert.

    Mein Fußball.

  288. Auweia, kann hier bitte mal jemand dem Kilchenstein ausrichten, dass Humor echt nicht sein Fach ist?

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-1425279,0

    Schmerzt ja beim Lesen.

  289. ZITAT:
    „Auweia, kann hier bitte mal jemand dem Kilchenstein ausrichten, dass Humor echt nicht sein Fach ist?

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-1425279,0

    Schmerzt ja beim Lesen.“

    Sorry, sehe gerade ist schon älter. Macht den Text aber nicht besser.

  290. Volltreffer-Wumms.

  291. Apropos Aubameyang, ich finde es schon bemerkenswert, dass mindestens zwei Presseorgane meinen, darüber berichten zu müssen, dass der Junge heute pünktlich beim Training war.

  292. Info: Ich war auch pünktlich auffe Maloche.

  293. ZITAT:
    „Huiuiui…Gravesen vom HSV-Blog über „Bruchlandung“…

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....abfliegen/

    Hab gerade mal in die Kommentare reingelesen, mein lieber Herr Gesangverein. War das damals bei unserem letzten Abstieg auch so schlimm? ich kann mich nicht mehr wirklich erinnern…

  294. Aber so ein wenig monothematisch ist er da schon, oder?

  295. @Watz
    Ich will Dir nicht widersprechen, gebe aber zu bedenken:
    Die gelackmeierten Vereine haben mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst schon einmal einen solchen Stinkstiefel an Land gezogen – mein Mitleid hält sich daher in engen Grenzen. Das perfide Spiel gelingt doch nur, weil es immer wieder Vereine gibt, die solche Spieler bzw. Berater mit Geld zuschmeißen. Da nehme ich die eigene AG der Herzen ausdrücklich nicht von aus, besonders was Berater angeht.

  296. Natürlich haben sie. Der abgebende Verein ist ja der gelackmeierte.

  297. Sehr angenehmer „Volltreffer“ heute

  298. ZITAT:
    „Sehr angenehmer „Volltreffer“ heute“

    Ja, so ruhig.

  299. ZITAT:
    „Natürlich haben sie. Der abgebende Verein ist ja der gelackmeierte.“

    Na ja, die Kasse füllt sich ja ganz ordentlich und es gibt einen Stinkstiefel weniger im Klub. Der BVB ist doch fast noch mehr dadurch gelackmeiert, dass Schürrle und Reus seit langer Zeit nicht liefern bzw. nicht liefern können.

  300. Die wollen ihn loswerden, weil sie es müssen. Ich könnte mir vorstellen, dass das auf den Preis drückt.

  301. ZITAT:

    Bin ich froh, dass Heribert bei uns seinen Abschied gefeiert hat und nun ein neuer Wind weht.“

    Bin ich froh dass hier ein Blogwart herrscht der noch alle Latten am Zaun hat und nicht alles in den Kommentaren niederbrülllt was nicht nach seiner Pfeiffe tanzt.

  302. Eintracht Frankfurt. Willkommen in der Provinz.

    „Sie rufen ausserhalb unserer Geschäftszeiten an, Sie erreichen uns nur von 09 bis 17 Uhr“

  303. Singt: „Working Nine To Five“

  304. Wer so einen Spieler aufnimmt, der muss doch damit rechnen, dass ihm dasselbe passiert, wenn der nächste Club mit noch größeren Scheinen winkt. Aber dad ist dann wohl egal.

  305. ZITAT:
    „War das damals bei unserem letzten Abstieg auch so schlimm? ich kann mich nicht mehr wirklich erinnern…“

    Bei unserem letzten Abstieg hatten wir ja schon Routine.
    Aber ich will mich nicht mehr wirklich an unseren ersten Abstieg erinnern.

  306. ZITAT:
    „Eintracht Frankfurt. Willkommen in der Provinz.

    „Sie rufen ausserhalb unserer Geschäftszeiten an, Sie erreichen uns nur von 09 bis 17 Uhr““

    Provinziell ist, wenn man die Geschäftszeiten nicht kennt.

  307. ZITAT:
    „Info: Ich war auch pünktlich auffe Maloche.“

    Ich war wankend zu spät und roch nach günstigen Cognac.

  308. Also alles wie immer.

  309. ZITAT:
    „Auba vor dem Absprung zu Arsenal also. Wenn man aus seinem Vertrag raus will, macht man einfach einen auf Stinkstiefel. Irgendeiner bezahlt schon. Und der Verein ist gelackmeiert.

    Mein Fußball.“

    Gab es früher allerdings auch schon so ähnlich. Remember Heintje.

  310. Was für ein Affenzirkus !

  311. ZITAT:
    „Aber so ein wenig monothematisch ist er da schon, oder?“

    Ich meinte in dem Fall hauptsächlich die Leserkommentare.

  312. ZITAT:
    „Provinziell ist, wenn man die Geschäftszeiten nicht kennt.“

    Schon recht. Und jetzt geh deine Ärmelschoner bügeln.

  313. Kann es sein, dass der Dursti bisserl zugelegt hat? Frage für meinen Freund Thomas Helmer.

  314. ZITAT:
    „Was für ein Affenzirkus !“

    Genau hier:
    http://www.fr.de/rhein-main/do.....-a-1181055

  315. ZITAT:
    „Kann es sein, dass der Dursti bisserl zugelegt hat? Frage für meinen Freund Thomas Helmer.“

    Diese Frage steht Ihnen nicht zu.

  316. @325: Hab ja nicht für mich gefragt. Hab selber zugelegt wie jedes Jahr in der Winterpause.

  317. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was für ein Affenzirkus !“

    Genau hier:
    http://www.fr.de/rhein-main/do.....-a-1181055

    Danke für die Info, da kann ich mich ja mal richtig zum Affen machen.

  318. Der schwarzte Abt – sein Portrait hängt bestimmt bei einigen Agents an der Bürowand.

  319. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was für ein Affenzirkus !“

    Genau hier:
    http://www.fr.de/rhein-main/do.....-a-1181055

    Danke für die Info, da kann ich mich ja mal richtig zum Affen machen.“

    Ein Besuch lohnt auf jeden Fall, war selbst schon mehrfach dort.

  320. Konfuser Videobeweis gerade beim Handball, aber Hauptsache er hat noch das Unentschieden gebracht

  321. schwarzwaldadler

    na ja, nur wenn man wie der Herr Reporter die Regeln nicht gleich kannte.

  322. ZITAT:
    „Konfuser Videobeweis gerade beim Handball, aber Hauptsache er hat noch das Unentschieden gebracht“

    Aber Regelkonform.

  323. Auba nach Arsenal, Mkhitaryan nach Dortmund. Könnte noch einiges passieren die Tage.

  324. Kommt Rode jetzt ablösefrei?

  325. Wir nehmen keine Doppelgänger.

  326. Laggt das Ticketsystem drüben tatsächlich wegen Mainz?

    Wir dürfen nie in die CL, sonst geht vermutlich das Internet komplett kaputt…

  327. ZITAT:
    „Wir nehmen keine Doppelgänger.“

    Remember Harkan Altintop?

  328. ZITAT:
    „Laggt das Ticketsystem drüben tatsächlich wegen Mainz“

    Mir verweigert das System das einloggen

  329. Remember Harkan Altintop?

    War das der, der irgendwo einen Vertrag bekommen hat, obwohl er gar nichts konnte?

  330. ZITAT:
    „Mir verweigert das System das einloggen“

    Völlig zurecht.

  331. @338/340: problemlos eingeloggt, DK-platz gesichert, bestätigung online und per e-mail erhalten.

  332. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mir verweigert das System das einloggen“

    Völlig zurecht.“

    Geh Nebel tauchen

  333. ZITAT:
    Remember Harkan Altintop?

    War das der, der irgendwo einen Vertrag bekommen hat, obwohl er gar nichts konnte?“

    Irgendwo triffts recht exakt.
    Selbstverständlich habe meine 2017/2018 Rechnung und somit das Passwort nicht mehr,
    Habe eben ein eMail mit der Bitte um die Zusendung meines Passworts versendet. Das klappt bestimmt.

  334. ZITAT:
    „https://twitter.com/Sebastianrode20/status/952659490121355265“

    Gut ist die erste Antwort auf den tweet: Spielst du noch ab und an Fußball? Also als Profi? Oder nur noch im Hobbyteam mit André Schürrle?

  335. Irgendwo triffts recht exakt

    Ich weiß nicht mehr, bei welchem Profiverein das war.

  336. Schnelle Mitte. Sachen gibt’s.

  337. ZITAT:
    „ZITAT:
    Remember Harkan Altintop?

    War das der, der irgendwo einen Vertrag bekommen hat, obwohl er gar nichts konnte?“

    Irgendwo triffts recht exakt.
    Selbstverständlich habe meine 2017/2018 Rechnung und somit das Passwort nicht mehr,
    Habe eben ein eMail mit der Bitte um die Zusendung meines Passworts versendet. Das klappt bestimmt.“

    Wo willst Du bei der Kälte hin Junge?

  338. „Wo willst Du bei der Kälte hin Junge?“

    Zumal ich mit einem weiteren Grundsatz breche „DFB Pokal erst ab Halbfinale aufwärts“.
    Aber Mainz juckt mich dann doch.
    Prognose: Jahrhundertspiel. 7:5 nach Verlängerung oder so. Fünf Tore durch diesen völlig durchgedrehten Haller.

  339. Nicht Halläär. Hrgota.

  340. Zieh Dich warm an.

  341. ZITAT:
    „Mir verweigert das System das einloggen“

    Bei mir lief es heute Morgen vollkommen reibungslos. Geht in euch. ;)

  342. ZITAT:
    „“Wo willst Du bei der Kälte hin Junge?“

    Zumal ich mit einem weiteren Grundsatz breche „DFB Pokal erst ab Halbfinale aufwärts“.
    Aber Mainz juckt mich dann doch.
    Prognose: Jahrhundertspiel. 7:5 nach Verlängerung oder so. Fünf Tore durch diesen völlig durchgedrehten Haller.“

    Ich bleib meinem Motto treu. Kein Spiel vor Halbfinale. Wenngleich es diesmal eher eine gezwungene Massnahme von äußeren Umstände ist.
    Egal. Hauptsache in Berlin bin ich wieder fit.

  343. Das ist noch vier Monate hin.

  344. schwarzwaldadler

    eben im Heimspiel alle Tore des Monats:

    ich favorisiere den Bonner und Magdeburger Spieler, jedoch denke ich das Leon Goretzka es macht , da Nationalspieler immer im Vorteil sind.