Prognosen Wird schwääääär

Foto: dpa.
Foto: dpa

So, Damen und Herren. Wieder ist ein Bundesliga-Spieltag vorbei. Merkt man daran, dass Dienstag ist. Der 1. FC Köln dürfte sich mit dem gestrigen Tag endgültig aus der Liga verabschiedet haben, und Bremen ist durch. Niemandsland ist für die Norddeutschen sicher, wer wüsste das besser als der gemeine Anhänger von Eintracht Frankfurt.

Apropos Eintracht Frankfurt. Noch immer hegt man am Main nicht ganz unberechtigte Hoffnungen auf das Erreichen eines Platzes, der in der nächsten Saison zum Start in einem internationalen Wettbewerb berechtigt. Die Chance stehen nach wie vor gut, auch wenn die Niederlage in Dortmund sicher weh tut. Weil sie einem direkten Konkurrenten zwei zusätzliche Punkte verschafft hat, während man selbst mit leeren Händen dasteht.

Hier zur Erinnerung noch einmal das Restprogramm der Mannschaft des Herzens

Mainz (H)
Bremen (A)
Hoffenheim (H)
Leverkusen (A)
Hertha (H)
Bayern (A)
HSV (H)
Schalke (A)

Will man wirklich ganz vorne mit dabei sein, müsste schon ein kleines Wunder her. Heimsiege wären absolute Pflicht, und auf des Gegners Platz sollte wenigstens in Bremen ein Sieg eingefahren werden. Dann hätte man noch 15 Zähler zusätzlich, deren 57 auf dem Konto, was in der Vergangenheit die Region war, in der sich der Bundesligavierte bewegt hat. Das wäre schön, aber ist es auch nur annähernd realistisch?

Es gehört viel Glück dazu. Und es es bräuchte eine Mannschaft, die in den verbleibenden Spielen ohne Ausfall einer Stammkraft auskommen müsste. Omar Mascarell wäre wichtig, nur mit dem Spanier ist die Sechser-Position zur Zeit optimal besetzt, Makoto Hasebe könnte wieder in die Zentrale der Dreierkette zurückgezogen werden, und Niko Kovac wäre nicht gezwungen die Abwehrformation ständig umzustellen. Kommende Ausfälle durch Verletzungen und Gelb/Rotsperren sind da allerdings noch gar nicht eingerechnet.

Realistisch also nicht. Machbar schon. Realistisch machbar ist allerdings der EL-Platz. Aber da dann bitte nicht Rang sieben. Die zusätzlichen Spiele in der Zeit, in der sich andere Bundesligisten auf die kommende Saison vorbereiten, braucht wirklich niemand.

Nicht mal in Frankfurt.

Schlagworte:

298 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Öhm, vier Heimsiege plus Bremen geben bei mir 15 Punkte, wo sollen die übrigen drei denn herkommen?

    *gez. EFC Haarspalter*

  2. Bin ich Mathematiker? Schon korrigiert.

  3. Das gibt ein Endspiel um Platz 4 am letzten Spieltag auf Schalke.

  4. Morsche.
    Egal wie ich es drehe und wende, ich komme nur auf 12 Punkte.
    Die aber immerhin für Platz 6 reichen werden.

    Und der FC ist wohl weg, schade.
    Die haben trotz ihrer Lage immer noch Fußball gespielt.
    Aber vielleicht war ja gerade das der Fehler.

    Ob H96 noch eine Bewerbung für Platz 16 abgibt?
    Deren aktueller Trend ist nicht ihr Freund.

  5. ZITAT:
    „Bin ich Mathematiker? Schon korrigiert.“

    Kopfrechnen schwach, Sport sehr gut!
    Stand im Klassenbuch;-)

  6. Endspiel um Platz 4 in Schalke.
    OhOh. Die werden mächtig sauer sein wg der Halbfinalniederlage.

  7. Nicht den Sand in den Kopf stecken. Wird noch, irgendwie. Wenn man ernsthaft in diese Pilzliga will, muss man eben auch mal was in LEV und auf Schalke mitnehmen. Ich sehe 24 Punkte für uns… oder so ähnlich

  8. Das erreichen der EL wäre, nachdem man so lange und knapp an der CL schnuppern durfte, eine wahrliche Enttäuschung, da das Ding sportlich und finanziell unüppig ist.

  9. „Kopfrechnen schwach, Sport sehr gut!
    Stand im Klassenbuch;-)“

    Tatsächlich gab es im Sport nur einmal nur ein „gut“ – als ich in der Basketball-AG groß auftrumpfen wollte, und dort plötzlich ein Bundesligaspieler auftauchte.

  10. Der wahrscheinlich etwas mehr als einen halben Kopf größer war als Du, hmm?

  11. Inzwischen aber auch 40 Kilo schwerer.

  12. ZITAT:
    „plötzlich ein Bundesligaspieler auftauchte.“

    Tja, da war dann der „Erwartungshorizont“ etwas weiter gesteckt. Sollte ja nicht so sein, relative Benotung.

  13. Ach komm, 40 Kilo sind doch keine Ausrede bei diesem körperlosen Sport.

  14. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    Gegen Hopp wird das Schlüsselspiel. Um Platz 6.

  15. So gut war die Basketballbundesliga vor fünfzig Jahren nun auch wieder nicht, um das hier als Ausrede heranzuziehen.

  16. ZITAT:
    „Morsche

    Gegen Hopp wird das Schlüsselspiel. Um Platz 6.“

    Pah… Gegen Schalke wird das Endspiel um Platz2! Und deren Versuch der Rache für das Pokalaus… und im Endspiel werden dann die Bayern uns versuchen ernster zu nehmen, als bei der einzigen Rückrundenniederlage in der Bundesliga…

  17. ZITAT:
    „Tatsächlich gab es im Sport nur einmal nur ein „gut“ – als ich in der Basketball-AG groß auftrumpfen wollte, und dort plötzlich ein Bundesligaspieler auftauchte.“

    Also sonst immer nur sehr gut?

  18. Soweit ich das in Erinnerung habe – ja.

  19. Keine große Kunst. Es wurde meist gekickt.

  20. Unser Sportlehrer ist zur Legende geworden: „So, lauft euch mal warm!“ Anschließend Mannschaften bilden, Ball in die Halle werfen und sich für eine Doppelstunde zum Kaffee oder in den benachbarten Tennisklub verabschieden.

  21. ZITAT:
    „Bin ich Mathematiker? Schon korrigiert.“

    Irgendwie hat da was nicht funktioniert.
    „18 Zähler zusätzlich, deren 57 auf dem Konto“

  22. Sonderlob ins Klassenbuch für o.fan

  23. In der Rückschau muß man sagen, dass man wohl auch gegen Augsburg oder Stuttgart mit Punkten gerechnet hatte, die dann nicht gekommen sind.

    Insofern ist die Rechnung von Stefan zwar nachvollziehbar und richtig, aber ob die Eintracht tatsächlich fehlerfrei ihre Heimspiele bestreitet und jeweils volle 3 Punkte einfährt, ist natürlich mit Unwägbarkeiten behaftet.

    Wahrscheinlicher ist für mich, dass es noch viele enge Spiele geben wird und die Eintracht vielleicht auch „nur“ das eine oder andere Unentschieden einfährt, weshalb der 7. Platz schlußendlich auch ein akzeptabler Erfolg sein wird.

  24. Sport gut, Mathematik gut, trotzdem Sitzenbleiber.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1466414

  25. ZITAT:
    „Sonderlob ins Klassenbuch für o.fan“

    Genau so einen Kommentar wollte ich mir ersparen. ich hatte den falschen Ansatz natürlich schon längst gesehen… ;)

  26. Boah. Hier soll die Teilnahme an der CL mit buchhalterischen Tricks erschwindelt werden!

  27. Hrubesch beerbt Jones …

  28. Steffi Jones entlassen. Hrubesch übernimmt.

  29. Rasender Falkenmayer

    Hm Schalke. Spielen die vielleicht ganz ähnlich wie wir – weniger schön als erfolgreich? Erfolgsrumpeln. Mit noch bissi mehr Qualität im Kader halt. Kommt mir so vor.

  30. OT
    Lese gerade, dass McDonalds wegen des Imageschadens durch den HSV keine Hamburger mehr im Sortiment haben will.

  31. Wie? Es wird schwääääär?
    Dachte Pokalfinale & CL wären schon fix – so ein Mist. Immer diese Unken, die wir im Eingangstext schlucken müssen. Der mal wieder realistisch ist, mach- und lesbar sowieso.

    Bedankt auch für sans gestrigen Link, kurz vor elf :-) Ich meine das Mertesackerding (FR)
    Seine persönliche Sicht der Dinge, jeder geht anders mit dem Druck um und manche verspüren ihn wahrscheinlich wirklich kaum – wäre beneidenswert. Dabei ist mir die Reaktion von Loddar M. völlig wumpe, weil letztlich fast unrelevant. Wichtiger sind die Reaktionen der Vereine und Verantwortlichen, wobei auch Statements zum Interview eigentlich egal sind. Relevant ist das tägliche Vorleben und auch mal zulassen von Schwäche, bei allem dem Leistungssport innewohnenden „Auf die Zähne beißen müssen“.

    Dieser Teil hat mich überrascht:
    Wir sind für die Jungs verantwortlich, die zu uns kommen. Die dürfen nicht alles auf die Fußballkarte setzen und die Schule vernachlässigen.“ Denn nur ein Prozent schaffe den Sprung, „und von den restlichen 99 Prozent sind dann 60 Prozent dauerhaft arbeitslos“.

    Keine Ahnung wie „dauerhaft arbeitslos“ definiert ist, aber über die Hälfte wäre heftig, hätte ich nicht gedacht.

  32. „Ein bissel was geht immer“
    Monaco Franze

  33. Ich glaube es bringt dièse Saison nichts die Punkte der Vierten der letzten Spielzeiten als Maßstab heranzuziehen. Man muss einfach nur 2 Punkte mehr holen als Leverkusen.

  34. ZITAT:
    „Steffi Jones entlassen. Hrubesch übernimmt.“

    Die können nicht mit Frankfurtern da beim DFB!

  35. ZITAT:
    „Steffi Jones entlassen. Hrubesch übernimmt.“

    Das war auch eine selten blöde Idee.

  36. Prinzipiell stimme ich dem Watz natürlich zu und wittere eine Anti-Frankfurt-Verschwörung!

    #Rember92!

  37. Ob der Hrubesch dafür der Richtige ist?…

  38. ZITAT:
    „Unser Sportlehrer ist zur Legende geworden: „So, lauft euch mal warm!“ Anschließend Mannschaften bilden, Ball in die Halle werfen und sich für eine Doppelstunde zum Kaffee oder in den benachbarten Tennisklub verabschieden.“

    Klingt nach strikter Einhaltung des Lehrplans.

    Warum wurde er zur Legende?

  39. Hrubesch hat einfach eine Entschuldigung gesucht, nicht den HSV trainieren zu müssen, die sind vom HSV wahrscheinlich stündlich bei ihm mit der Bitte, das Team zu trainieren, sei doch Ehrensache etc., aufgeschlagen

  40. Die 40 bringt es auf den Punkt.
    Rette sich wer kann!

  41. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Steffi Jones entlassen.“

    Das war auch eine selten blöde Idee.“

    Das stimmt allerdings. Und all diejenigen, die diese Maßnahme von Anfang an kritisiert haben, können sich auf der ganzen Linie bestätigt fühlen.

  42. Steffi geht, Hrubesch kommt? Gibts ’ne Frau Hrubesch?

  43. ZITAT:
    „http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kitty-hawk-google-mitgruender-zeigt-seine-flugtaxis-a-1197782.html

    Ha. Kleingeist ich bin. Und der Watz auch.“

    Das ist ja auch Bullshit:

    „Die CSU-Politikerin Dorothee Bär wurde eben noch belächelt, weil sie von einer Zukunft mit Flugtaxis träumte. Jetzt werden in Neuseeland tatsächlich bald fliegende Autos getestet.“

    Sie wird verhöhnt, da sie sich lieber um Flugtaxis als um den Breitbandausbau kümmern will. Ein Flugtaxi kannste aber nicht per Fax planen und realisieren.

  44. Ich habe gerade so eine blöde Vorahnung, dass der HSV das noch schaffen könnte mit diesem Laptoptrainer.

  45. ZITAT:
    „Unser Sportlehrer […]

    Warum wurde er zur Legende?“

    Deswegen. Und wegen seiner weißen Jet-Set-mäßigen Tennisklamotten. Und weil er Jahr für Jahr – aufgemacht als tiefgebräunter Skilehrer-Typ – mit in die Schulfreizeiten fuhr, ohne jemals mehr als auch nur den Kurs für die blutigen Anfänger zu übernehmen. Easy living.

  46. @3B: Think Big!
    @Watz: Ich glaube, die schaffen zumindest die Relegation wieder.

  47. ZITAT:
    „Ich habe gerade so eine blöde Vorahnung, dass der HSV das noch schaffen könnte mit diesem Laptoptrainer.“

    Geht mir seit gestern genauso. Und zu meiner Vorahnung gehört noch, dass wir die am vorletzten Spieltag durch eine überraschende Heimniederlage nochmal so richtig ins Spiel bringen.

  48. Also ich wette einen Achter, dass der HSV dieses Mal fällig ist. Ohne Relegation. Direkt runter.

  49. ZITAT:
    „Ich habe gerade so eine blöde Vorahnung, dass der HSV das noch schaffen könnte mit diesem Laptoptrainer.“

    Man könnte ja auch gegen Mainz verlieren, jetzt wo die CL nicht mehr zu erreichen und die EL eh unattraktiv ist. ;-)

  50. ZITAT:
    “ Und zu meiner Vorahnung gehört noch, dass wir die am vorletzten Spieltag durch eine überraschende Heimniederlage nochmal so richtig ins Spiel bringen.“

    Boah, wie seid Ihr denn drauf heute ?

  51. Habs mal durchgerechnet – wenn der HSV wirklich Aufwind bekommen sollte, dann könnte es tatsächlich am letzten Spieltag zu einem Platzwechsel von M1 und dem HSV kommen – das wünsche ich aber niemandem.

  52. ZITAT:
    „Hrubesch hat einfach eine Entschuldigung gesucht, nicht den HSV trainieren zu müssen, die sind vom HSV wahrscheinlich stündlich bei ihm mit der Bitte, das Team zu trainieren, sei doch Ehrensache etc., aufgeschlagen“

    Habe nun 20 Minuten erfolglos versucht, ein Wortspiel zu konstruieren, welches bei der/dem Genderbeauftragten des blogs durchgehen würde. Ich gebe das Unterfangen jetzt aber einfach auf. Wo kämen wir denn hin, wenn man hier schreiben würde: Was haben der HSV und Hrubesch gemeinsam? Beide haben jetzt Titz in der Kabine …äh…aber wie gesagt: Lassen wir das.

  53. ich hab auch mal „durchgerechnet“: maximal sechs bis acht punkte. und das wird nicht reichen. der HSV steigt ab. Mainz oder ein total-abrutscher (Hannover? Hertha?) geht in die relegation.

  54. ZITAT:
    „Habs mal durchgerechnet – wenn der HSV wirklich Aufwind bekommen sollte, dann könnte es tatsächlich am letzten Spieltag zu einem Platzwechsel von M1 und dem HSV kommen – das wünsche ich aber niemandem.“

    Das muss aber nun wirklich nicht sein. Bundesliga so ganz ohne Karnevalsverein(e)?
    Nö, das würde nicht auf den Wunsch der zahlenden Kundschaft treffen.

  55. Jetzt wo Bruchlandung abgeflogen ist, kann der HSV gerne die Klasse halten.

  56. ZITAT:
    „Jetzt wo Bruchlandung abgeflogen ist, kann der HSV gerne die Klasse halten.“

    Darf ich das als „Rode bleibt“ werten?

  57. Wie man sich lieber Mainz als den HSV in der Liga wünschen kann, verstehe ich nicht.

    Und da bin ich ehrlich gesagt auch ganz froh drum.

  58. Ich hege grundsätzlich Sympathien für den HSV. Nur wenn ich sehe, was die so alles in den letzten Jahren veranstaltet haben, und zur Zeit noch immer veranstalten… raus, raus, raus. Gerne auch mit Mainz und Wolfsburg. Raus.

  59. Rode bleibt / HSV bleibt / Wob bleibt / Hoffenheim bleibt und die CL geht, Ihr Penner.

  60. Rasender Falkenmayer

    Habe gerade über #55 gelacht.
    Sorry, alle.

  61. Na also.

  62. ZITAT:
    „… raus, raus, raus. Gerne auch mit Mainz und Wolfsburg. Raus.“

    Auch gut.

  63. Was ein Verein aus seinen Möglichkeiten macht, ist mir eigentlich scheißegal. Bei genauerem Nachdenken ist’s mir sogar deutlich lieber, wenn bei anderen Clubs auf Grottenolm-Niveau gewirtschaftet wird. Je mehr Dilettanten mit im uns im Wettbewerb sind, desto lieber ist mir ist.

    Sonstige Gründe:

    – Gründungsmitglied mit ununterbrochener Ligazugehörigkeit (können sich die Bayern, Red Bulls und sonstige Arschlöcher für alles Geld der Welt nicht kaufen)
    – geile Stadt, geile Auswärtsfahrt
    – Gründungsmitglied
    – geile Stadt
    – geile Auswärtsfahrt
    – geile Stadt, geile Auswärtsfahrt
    – Gründungsmitglied
    – geile Stadt
    – geile Auswärtsfahrt

    Das sollte für einen Ligaverbleib locker ausreichen.

  64. Geh St. Pauli.

  65. ZITAT:
    „Geh St. Pauli.“

    Babelsberg ist Undergroud, Du Grottenolm.

  66. Die 61 unterschreibe ich, allerdings ohne die „grundsätzlichen Sympathien“.

  67. Genau. Übrigens: Kaltfront aus Skandinavien fürs Wochenende angesagt, mit Dauerfrost. Die Murmel kann zu Hause bleiben.

  68. @Brodo – darf der überhaupt in die Kabine …?

  69. ZITAT:
    „Die Murmel kann zu Hause bleiben.“

    Soll er halt eine lange Unterhose über seinen Fettsteiß ziehen.

  70. Lang Unnerhos wünsch ich den HSV.

    Sehr lang.

  71. Zum Restprogramm:

    Die Eintracht zeigt Konstanz. Die traue ich ihr weiter zu. Damit ist die EL über Platz 6 sicher. Die CL könnte es dann werden, wenn im direkten Vergleich Bonuspunkte eingefahren und dazudas Pflichtprogramm erledigt werden. Heisst konkret: Sieg in Levekusen oder auf Schalke und Heimsiege gegen die Teams aus dem Keller. So machen das Spitzenteams und nur die Spitzenteams spielen in der CL.

  72. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Lang Unnerhos wünsch ich den HSV..“

    Ich hoffe auch, dass sie sich in der zweiten Liga lange genug halten, bis ihre Strukturen wieder erstligareif sind.

  73. ZITAT:
    „@Brodo – darf der überhaupt in die Kabine …?“

    Schwer zu sagen. Beim HSV ist alles möglich. Selbst, dass sie ihrem Cheftrainer vertraglich untersagen, die Kabine zu betreten.

  74. ZITAT:
    „Genau. Übrigens: Kaltfront aus Skandinavien fürs Wochenende angesagt, mit Dauerfrost. Die Murmel kann zu Hause bleiben.“

    Was ein Drecksfuck. Kraftradfuhrpark fahrbereit und dann kommt der doofe Krieger.

  75. Rasender Falkenmayer

    Was spricht eigentlich dafür, dass der HSV unter dem neuen Trainer besser performed, als unter den bisherigen?

  76. Und Trump kickt seinen Außenminister. Eine einzige Rausschmeißerei dieser Tage.

  77. Übernimmt Steffi Jones?

  78. ZITAT:
    „Übernimmt Steffi Jones?“

    Den HSV?

  79. ZITAT:
    „Übernimmt Steffi Jones?“

    Nein, aber die soll die erste Frau an der Spitze der CIA werden, wie ich hörte.

  80. Auch das kommende Heimspiel wird leider nicht ausverkauft sein. Wie noch keines in diesem Kalenderjahr.

    Aber diesmal liegt es eindeutig am Gegner.
    Während die Eintracht fast ihr komplettes Kontingent verkauft hat ,haben unsere Nachbarn tatsächlich mehr als 2000 Sitzer zurückgeschickt, welche noch zu haben sind.

  81. Macht doch ALLE Heimspiele im Jan / Feb / Mar – dann kommen die Zuschauer scharenweise.
    Echt jetzt.

    Hätte nicht gedacht, dass ich mal darüber nachdenke, meinen geliebten Sport, derwo überbordend kommerzialisiert ist, wegen eines beinahe schon lachhaften Mangels an Kommerzialisierung an den Nagel zu hängen.

  82. ZITAT:
    „Während die Eintracht fast ihr komplettes Kontingent verkauft hat ,haben unsere Nachbarn tatsächlich mehr als 2000 Sitzer zurückgeschickt, welche noch zu haben sind.“

    Verständlich. Die wissen noch sehr gut, was das letzte Mal passiert ist, als sie in Frankfurt gespielt haben.

  83. ZITAT:
    „…Die wissen noch sehr gut, was das letzte Mal passiert ist, als sie in Frankfurt gespielt haben.“

    Kommen die wieder verkleidet?…

  84. Was machen wir eigentlich, wenn das unfassbar Unwahrscheinliche geschieht? Also Mainz zum Beispiel am Samstag gewinnt?

  85. @89 Weinen.

  86. ZITAT:
    „Was machen wir eigentlich, wenn das unfassbar Unwahrscheinliche geschieht? Also Mainz zum Beispiel am Samstag gewinnt?“

    Dann könnten wir uns freuen, dass es für den HSV nicht leichter wird.

  87. Mein Mainzer Kollege geht davon aus, dass es am Samstag ein zähes Kampfspiel wird, gerade weil sich M1 a) nicht noch einmal so vorführen lassen will und b) unbedingt mind. einen Punkte für den Klassenerhalt braucht.

    Ich persönlich halte es da mit Jupp H.: solche Spiele musst Du in den ersten 20 Minuten entscheiden. Je länger so ein 0:0 steht, umso mehr baut man den (schwachen) Gegner auf.

  88. Gegen M1 ist verlieren keine Option.
    Ein solcher Gedanke steht Ihnen nicht zu!

    Und so manch HaEssVau-Phanzast träumt von 18 Punkten.
    Nicht insgesamt, nein, aus den letzten 8 Spielen.
    Warum sie in 8 Spielen so viele Punkte holen sollen wie in den vergangenen 26 erschließt sich mir allerdings nicht.
    Das kann man nur als Phan(tast) glauben…

  89. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Oh. Den gabs ja auch noch.
    https://twitter.com/eintracht/status/973548335050174464?s=21

    Regäsel? Da muss doch noch irgendwas gewesen sein, ausser ungenügender Leistung.

  90. Basketball. Da hatte ich dann auch einmal ein Gut. Wir haben alle sehr gelacht.

  91. Rasender Falkenmayer

    Ich fürchte, dass unsere jetzt, wo wir sie alle schon mindestens in der Euroliga sehen (mindestens!) sich in die Hose machen werden. Der unmenschliche Druck.

  92. ZITAT:
    „Da muss doch noch irgendwas gewesen sein, ausser ungenügender Leistung.“

    Stimmt. Mysteriöse Geschichte das.

  93. Schick. Tillerson hat weder mit Trump gesprochen, noch weiß er, warum er gefeuert wurde, vermeldet ein Offizieller des State Departments.

  94. Heimsiechwumms

  95. ZITAT:
    „Schick. Tillerson hat weder mit Trump gesprochen, noch weiß er, warum er gefeuert wurde, vermeldet ein Offizieller des State Departments.“

    Wer weiß, bei wem er da anheuert, sollte bei einer Entlassung sich nicht wundern. Aber vielleicht hat er das ja auch nicht gewußt.

    #sosad

  96. ZITAT:
    „Wer weiß, bei wem er da anheuert, sollte bei einer Entlassung sich nicht wundern. …“

    Jetzt habe ich kurz gestutzt, ob sich das auf TRex oder den HaEssVau bezieht. :(
    So langsam dürfte der derzeit-Hausherr im Weißen Haus alle durch haben, die auch nur ansatzweise Ahnung von ihrem Job haben oder haben könnten.
    Wie war das neulich mit Idioten in Diskussionen? Scheint was dran zu sein.

  97. Ausdrückliches LOB:
    „Die @DeutscheBoerse, Finanzplatz-Partner der #SGE, verzichtet bei #SGEM05 auf seine Sponsorenrechte und gibt diese, inklusive des Ärmellogos, an das Kinderprojekt der Frankfurter Arche ab“
    https://twitter.com/Eintracht/status/973501504371003392

  98. Das ist nicht das Kriterium. Auch bei uns sind die meisten Minister ressortfremd. Man hat halt seinen „staff“ für die Kompetenz. Geschicktes verkaufen der eigenen Person reicht.

    Zudem dient das Personalkarussell dem aktuellen POTUS wie so vieles anderes als Vortäuschen von Ahnung und Ersatz für nachhaltiges Regieren. Aktionismus statt Rationalismus. Kommt bei weiten Teilen des Urnenpöbels immer gut an. Nicht nur in USA..

  99. Finanzminister Schäuble war schon vom Fach… den wolltet ihr aber alle hier nicht mehr ;)

  100. Hervorheben will ich dagegen als Leuchtfeuer der Redlichkeit den vermeintlichen Versprecher von Minister Seehofer, als er „Heimatmuseum“ schnell in „Heimatministerium“ verwandelte.

  101. ZITAT:
    „Finanzminister Schäuble war schon vom Fach… den wolltet ihr aber alle hier nicht mehr ;)“

    Ausnahmen bestätigen die Regel.

  102. ZITAT:
    „Hervorheben will ich dagegen als Leuchtfeuer der Redlichkeit den vermeintlichen Versprecher von Minister Seehofer, als er „Heimatmuseum“ schnell in „Heimatministerium“ verwandelte.“

    Wer glaubt, dass das ein Versprecher war? Freud?

  103. Rasender Falkenmayer

    Von welchem „Fach“ ist denn ein Innenminister, der „vom Fach“ sein soll?

  104. ZITAT:
    „Von welchem „Fach“ ist denn ein Innenminister, der „vom Fach“ sein soll?“

    Du meinst den aktuellen Ressortchef für ‚Jodeln, Röhrender Hirsch in Öl und Gartenzwerge mit Schießbefehl‘?

  105. ZITAT:
    „Schick. Tillerson hat weder mit Trump gesprochen“

    Völlig unzeitgemäß. Auf Twitter mitlesen muss genügen.

  106. Kenntnisse von europäischer und bundesdeutscher Gesetzeslage und Umsetzung höchstrichterlicher Rechtsprechung sollen angeblich auch bei Neubesetzungen in Berlin nicht hinderlich sein. Nicht mal bei Importen aus einem Freistaat. Weil: Das heißt nicht automatisch „Frei vom Staat“.

  107. Wer von euch hat sein Wechselgeld unsachgemäß entsorgt?
    http://www.spiegel.de/panorama.....97886.html

  108. ZITAT:
    „Von welchem „Fach“ ist denn ein Innenminister, der „vom Fach“ sein soll?“

    Kommt auf den jeweiligen Zuschnitt des Ministeriums an. Ansonsten hätte ich „irgendwas mit Verwaltung“ gesagt. Also ab Hausmeister aufwärts. Der aktuelle Inhaber scheint mir da leicht überqualifiziert zu sein.

  109. Habe eben mal den Tabellenrechner bemüht:

    Köln & HSV direkt runter, WOB geht in die Rele, wir müssen uns ganz knapp mit Platz 5 „begnügen“ (alle Heimspiele werden gewonnen, Sieg in Bremen, Niederlagen gegen LEV & Bayern, Punkteteilung auf Schalke). Da würde sich der Punktverlust in Dortmund bzw. der Punktgewinn für den BVB so richtig rächen.

    Hier übrigens noch das Restprogramm unserer Konkurrenz:

    SCHALKE:
    (A) VfL Wolfsburg
    (H) SC Freiburg
    (A) Hamburger SV
    (H) Borussia Dortmund
    (A) 1. FC Köln
    (H) B. Mönchengladbach
    (A) FC Augsburg
    (H) Eintracht Frankfurt

    Schalke spielt hierbei noch gegen alle Kellerkinder, zudem noch die Heimspiele gegen den BVB & uns. Die werden wohl mit ihrem Anti Fußball sich auf Platz 2 rumpeln. Ein Einbruch ware zwar wünschenswert, aber so recht dran glauben kann ich nicht.

    BVB:
    (H) Hannover 96
    (A) Bayern München
    (H) VfB Stuttgart
    (A) Schalke 04
    (H) Bayer Leverkusen
    (A) Werder Bremen
    (H) FSV Mainz 05
    (A) 1899 Hoffenheim

    Mit unserem Restprogramm wohl das schwerste. Könnte am letzten Spieltag noch das Zünglein an der Waage sein.

    LEV:
    (A) 1. FC Köln
    (H) FC Augsburg
    (A) RB Leipzig
    (H) Eintracht Frankfurt
    (A) Borussia Dortmund
    (H) VfB Stuttgart
    (A) Werder Bremen
    (H) Hannover 96

    Spielen zu Hause fast nur gegen Gegner für die es um (vermeintlich) nix mehr geht. Wenn die nicht groß ins Straucheln kommen können die den 4 Platz bis zum Schluss halten.

    Hopp:
    (A) B. Mönchengladbach
    (H) 1. FC Köln
    (A) Eintracht Frankfurt
    (H) Hamburger SV
    (A) RB Leipzig
    (H) Hannover 96
    (A) VfB Stuttgart
    (H) Borussia Dortmund

    Scheinen sich ja (leider) wieder berappelt zu haben. Könnte wohl der ärgste Konkurrent um die EL Plätze werden.

    Leipzig:
    (H) Bayern München
    (A) Hannover 96
    (H) Bayer Leverkusen
    (A) Werder Bremen
    (H) 1899 Hoffenheim
    (A) FSV Mainz 05
    (H) VfL Wolfsburg
    (A) Hertha BSC

    Bäh.. Scheiß Red Bull ;)

  110. In GB heisst das Innenministerium übrigens „Home Office“.

    Da wäre wohl jeder der Spacken qualifiziert, die tagsüber hier schreiben.

  111. Ein Innenminister muss vor allem klare Kante gegen die staatsgefährdenden Rechtsbrecher in den Fußballstadien zeigen!
    Vgl.: Manfred Kanther, Lummer fürs Grobe…

  112. @117: Soll ich dich am Samstag mitnehmen? Ich habe gerade gesehen, dass du fahren willst.

  113. Der Horst ist ja nur eine Interimslösung. Braucht es das denn, wenn gar keine Spiel der N11 sind? Oder befürchtet man, dass kein neue(r) Trainer(in) gefunden wird.

  114. Ah, owladler, danke für das Angebot! Ich kann es diesmal nicht nutzen, da wir eine kultige Zugfahrt mit der Familie ab KS-Wilhelmshöhe planen. Wobei ich hoffe, bis dahin überhaupt wieder auf dem Damm zu sein. Noch liege ich danieder und fühle mich, als hätte ich den Hermannslauf zweimal hintereinander gemacht…

  115. Nachtrag zu #119
    Ich habe gerade gesehen, dass am 7.4. ein WM-Qualifikationsspiel ist, daher alles zurück.

  116. ZITAT:
    „Von welchem „Fach“ ist denn ein Innenminister, der „vom Fach“ sein soll?“

    Meiner Meinung nach macht Mutti mit allen infrage kommenden Bewerbern ein Verfassungsquiz. Der Ahnungsloseste bekommt den Job.
    Bei dem lustigen Boris Rhein in Hessen ist das ganz sicher so gelaufen.

  117. @120: Alles klar. Ich wünsche gute Besserung und einen schönen Samstag.

  118. Ich stehe nicht zur Verfügung. #Innenminister

  119. ZITAT:
    „Ich stehe nicht zur Verfügung. #Innenminister“

    Als Aufnahmeprüfung musst Du vom Alkohol gezeichnet an der Tür vom Klapperfeld scheitern.

  120. ZITAT:
    „Ich stehe nicht zur Verfügung. #Innenminister“

    Stehst du etwa schon beim HSV im Wort?

  121. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Von welchem „Fach“ ist denn ein Innenminister, der „vom Fach“ sein soll?“

    Meiner Meinung nach macht Mutti mit allen infrage kommenden Bewerbern ein Verfassungsquiz. Der Ahnungsloseste bekommt den Job.
    Bei dem lustigen Boris Rhein in Hessen ist das ganz sicher so gelaufen.“

    Der designierte Gesundheitsminister wird auf jeden Fall mal aufgefordert( als Qualifikation?) einen Monat vom Hartz IV Satz zu leben.

    Wäre ein spannendes Experiment, wie ich finde. Besser als Dschungelcamp o.ä.

  122. Ich würde das Außenministerium und/oder das Kultuministerium übernehmen. Diplomatische Reisen in die Südsee und bei Rückkehr Auftritte von Helene Fischer und Coldplay untersagen. Dann weiter nach Patagonien, da wollte ich schon immer hin, anschließend in Deutschland Ballet und Ausdruckstanz verbieten.

    Ich wäre ein guter, ein grundgütiger Staatsdiener.

  123. Sagt es bitte Mutti.

  124. ZITAT:
    „Sagt es bitte Mutti.“

    Ich wusste gar nicht, dass die auch in Idstein die Ministerposten vergibt.

  125. Sie weiß es auch nicht. Deshalb sollt ihr es bitte ausrichten. Danke.

  126. Idstein braucht keine Minister. Da reicht ein Gutsverwalter.

  127. Idstein braucht natürlich keinen Mnister. Das Vaterland braucht Minister. Und ich stünde unter gewissen Voraussetzungen für bestimmte Posten zur Verfügung. Ist das das so schwer zu verstehen?

  128. Rasender Falkenmayer

    Ich mach` alles, wenn die Kohle stimmt. Ausser Verkehr.
    #Innen#Minister

  129. ZITAT:
    „Sagt es bitte Mutti.“

    Bei DER Warteschlange??

    Wir sollten ins Drehtürengeschäft einsteigen (individuelle Anfertigung) und mit der Kohle das Waldstadion übernehmen.
    Für den HaEssVau in schwatz / weiß / blau
    für das Weiße Haus mit Echtgoldrahmen
    für die Grenze nach Mexico als one-way-doors und selbige
    in weiß / blau für die Grenze aus Bayern raus.
    #bissness

  130. ZITAT:
    „Ausser Verkehr.“

    Deine arme Frau.

  131. @127 Erledigt :)

  132. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…Der designierte Gesundheitsminister wird auf jeden Fall mal aufgefordert( als Qualifikation?) einen Monat vom Hartz IV Satz zu leben

    Der Monat ist gar nicht das größte Problem. Wenn vorhandene Gebrauchsgegenstände sich abnutzen und ersetzt werden müssen, wird es richtig eng.

  133. ZITAT:
    „Wenn vorhandene Gebrauchsgegenstände sich abnutzen und ersetzt werden müssen, wird es richtig eng.“

    Daher auch die erhöhte Fertilität.

    Verhüt’s Gott, wie man in Bayern so schön grüßt.

  134. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Der designierte Gesundheitsminister wird auf jeden Fall mal aufgefordert( als Qualifikation?) einen Monat vom Hartz IV Satz zu leben

    Der Monat ist gar nicht das größte Problem. Wenn vorhandene Gebrauchsgegenstände sich abnutzen und ersetzt werden müssen, wird es richtig eng.“

    Korrekt. Oder einfach nur die Nachzahlung für die Heizkosten.
    Das Jobcenter (für meinen WG-Untermieter) bringt mich an den Rand des Wahnsinns. Kafkaesk.
    So langsam bekomme ich Lust auf Rechtsberatung. Oder zumindest wollte ich eine Rechnung für meinen zeitlichen Aufwand schreiben. Die wissen schon warum sie anonym bleiben. Bei dem Wutpotential das sich bildet.

  135. Sorry, nicht mein Aufgabengebiet.

  136. ZITAT:
    „Sorry, nicht mein Aufgabengebiet.“

    Sorry, musste mal raus.

  137. Die meisten gehen ja bei Hartz IV von der irrigen Annahme aus, das diese 416 € nur für Klamotten, Lebensmittel zur Verfügung stünden und der übrige Rest für Larifari verjodelt werden könnten.
    Von diesen 416 € müssen bezahlt werden: Telefon, Internet, TV, Versicherungen, Strom, Gebühren (z.B.Bank) etc.
    Da bleibt für Lebensmittel, Klamotten, Reinigungsmittel, Badutensilen u.ä. nicht mehr viel übrig.
    Sollte dann die Waschmaschine, TV, Kühlschrank oder anderes kaputt gehen, gibts ein Problem.

    Bezahlt werden Miete und Umlagen.

    Im übrigen zahlen HartzIV-Empfänger Soli-Zuschlag, Rentenversicherung und auch Arbeitslosenversicherung. – und bei jedem Einkauf MwST, Getränkesteuer usw. wie jeder andere auch, ebenso den überteuerten ÖPNV.

  138. Ich habe mal aus Interesse einen Monat lang auf Harzt-IV-Niveau gekocht, d.h. mich an die entsprechende Budget-Vorgabe gehalten. Das geht schon und auch überraschend gut. Man muss halt mehr können, als Pizza aufwärmen.

    Parallel dazu habe ich allerdings das Essens-Budget auch einfach mal ganz locker verquarzt.

    Über Alkohol und sonstige Ausgaben möchte ich erst gar nicht sprechen.

  139. ZITAT:
    „Ich habe mal aus Interesse einen Monat lang auf Harzt-IV-Niveau gekocht, d.h. mich an die entsprechende Budget-Vorgabe gehalten.

    Parallel dazu habe ich allerdings das Essens-Budget auch einfach mal ganz locker verquarzt.

    Über Alkohol und sonstige Ausgaben möchte ich erst gar nicht sprechen.“

    Man sieht es reicht nicht!

  140. @143: Iirc werden Haftpflicht- und Hausratversicherung übernommen. Und der Soli ist ein Zuschlag auf die Einkommenssteuer. Wir jemand im ALGII-Bezug über den Steuerfreibetrag kommen und sollte, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.

  141. ZITAT:
    „Man sieht es reicht nicht!“

    Jupp.

    Die überraschende Erkenntnis für mich war jedoch, dass das Essens-Budget reicht. Da wollte ich eigentlich das Gegenteil ‚beweisen‘.

  142. Für 1 oder 2 Erwachsene mag das ja noch einigermaßen hinhauen. Aber schaff das mal über einen längeren Zeitraum mit heranwachsenden Kindern (samt Schulbedarf, nicht-mitwachsenden Klamotten, Schuhen, Fahrrädern etc pp). Da bekommt „finanziell eng“ eine andere Definition.

  143. ZITAT:
    „Ich habe mal aus Interesse einen Monat lang auf Harzt-IV-Niveau gekocht, d.h. mich an die entsprechende Budget-Vorgabe gehalten. Das geht schon und auch überraschend gut. Man muss halt mehr können, als Pizza aufwärmen.“

    Da kann ich zustimmen. Mein Mitbewohner kann ziemlich lecker, gesund und phantasievoll kochen.
    Erschreckend allerdings wie billig Fleisch ist.

    „Parallel dazu habe ich allerdings das Essens-Budget auch einfach mal ganz locker verquarzt.“

    Einfach mit dem Zeug dealen. Dann stimmt es wieder auch mit den Finanzen. (Duck, renn & weg)

  144. ZITAT:
    „Für 1 oder 2 Erwachsene mag das ja noch einigermaßen hinhauen. Aber schaff das mal über einen längeren Zeitraum mit heranwachsenden Kindern (samt Schulbedarf, nicht-mitwachsenden Klamotten, Schuhen, Fahrrädern etc pp). Da bekommt „finanziell eng“ eine andere Definition.“

    Oder das Geld reicht nicht um sich eine Fahrkarte zur Jobvorstellung zu kaufen — die Erstattung gibt es ja erst hinterher.

  145. Hoi-Min-Song. Nie war er besser als bei den Spurs.

  146. ZITAT:
    „@143: Iirc werden Haftpflicht- und Hausratversicherung übernommen. Und der Soli ist ein Zuschlag auf die Einkommenssteuer. Wir jemand im ALGII-Bezug über den Steuerfreibetrag kommen und sollte, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.“

    Also ich kenn‘ mich da ja nicht so aus. Aber: Dass HartzIV-Empfänger Soli zahlen müssen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Und wovon da Sozialversicherungsbeiträge (Renten- und Arbeitslosenversicherung) abgezogen werden sollen, erschließt sich mir auch nicht. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

  147. Der FFC lässt sich wieder abkochen.

  148. Hrubesch guckt auch zu.

  149. ZITAT:
    „Für 1 oder 2 Erwachsene mag das ja noch einigermaßen hinhauen. Aber schaff das mal über einen längeren Zeitraum mit heranwachsenden Kindern (samt Schulbedarf, nicht-mitwachsenden Klamotten, Schuhen, Fahrrädern etc pp). Da bekommt „finanziell eng“ eine andere Definition.“

    Ich habe von meinen Versuch, mit dem für Lebensmittel vorgesehenen Budget einen Monat lang auszukommen, berichtet.

    Da ich weder Schulranzen, noch Klamotten oder Fahrräder esse, waren diese nicht Bestandteil der Betrachtung.

    Gib‘ doch einfach nicht zu jedem Thema Deinen Scheiß-Senf dazu.

  150. ZITAT:
    „Also ich kenn‘ mich da ja nicht so aus. Aber: Dass HartzIV-Empfänger Soli zahlen müssen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Und wovon da Sozialversicherungsbeiträge (Renten- und Arbeitslosenversicherung) abgezogen werden sollen, erschließt sich mir auch nicht. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.“

    Sorry, alter Wissenstand – seit 2011 wird keine RV, AV und Soli (anteilmäßig) mehr abgezogen.
    Nur noch Kranken und Pflegevers.

  151. @ABB: Geht’s dir jetzt nach dem Auskotzen besser? Nein? Schad.

  152. Hört doch einfach auf. Ihr habt alle keine Ahnung von der Materie. Nidda war am nächsten dran, 3B. Also bitte, Fußball Frisuren meinetwegen Titten. Danke.

  153. Klar kann man für 4,83 € am Tag gut kochen.
    Man sollte sich dann aber entscheiden ob man Frühstück oder besser das Abendessen weg lässt.
    ..und man muß sich halt ans Leitungswasser gewöhnen.

  154. ZITAT:
    „Hört doch einfach auf. Ihr habt alle keine Ahnung von der Materie.“

    Ähhhh…doch!

  155. ZITAT:
    „Gib‘ doch einfach nicht zu jedem Thema Deinen Scheiß-Senf dazu.“

    Öhm?? Ich verstehe nicht. Dein Experiment bleibt doch davon völlig unberührt, ABB oder wie?

  156. ZITAT:
    „Hört doch einfach auf. Ihr habt alle keine Ahnung von der Materie. Nidda war am nächsten dran, 3B. Also bitte, Fußball Frisuren meinetwegen Titten. Danke.“

    Ey – ich krieg täglich erklärt wie mein Job richtig geht. Das ist normal.Wer braucht schon Ahnung?

  157. ZITAT:
    „Ey – ich krieg täglich erklärt wie mein Job richtig geht. Das ist normal.Wer braucht schon Ahnung?“

    Dann mach doch einfach Deinen Job richtig.
    Mann, mann….alles muss man iihm erklären!

  158. Ganz genau

  159. Ich mach mir jetzt Ravioli aus der Dose, erworben mit 20 Prozent Rabatt. Hoffentlich mit Pferdefüllung. Is aber lecker und freiwillig. Obwohl doch lieber die Lasagne in der Mikrowelle?

  160. Zum Schluss – wer sich mal kundig machen möchte, wie sich die 416 € zusammensetzen:
    http://uploads.hartziv.org/reg.....te2018.jpg

  161. ZITAT:
    „Ich mach mir jetzt Ravioli aus der Dose, erworben mit 20 Prozent Rabatt. Hoffentlich mit Pferdefüllung. Is aber lecker und freiwillig. Obwohl doch lieber die Lasagne in der Mikrowelle?“

    Ravioli? Du verfrisst jetzt die Hälfte des Tagessatzes?
    Völlerei!

  162. Bildung: 1,06€!!!
    Ist hier nicht noch Sparpotential?

  163. ZITAT:
    „Bildung: 1,06€!!!
    Ist hier nicht noch Sparpotential?“

    Lies die Kommentare in der Rautenperle. Dann weißt du, dass an Bildung schon viel zu lange gespart wird.

  164. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bildung: 1,06€!!!
    Ist hier nicht noch Sparpotential?“

    Lies die Kommentare in der Rautenperle. Dann weißt du, dass an Bildung schon viel zu lange gespart wird.“

    Das hat lokale Ursachen. Die ganze Kohle, die sie überplanmäßig in HH für die Elbphilharmonie rausgehauen haben, wurde halt bei den Erziehern in den Kitas und beim Lehrpersonal eingespart. So einfach ist das.

  165. ZITAT:
    „Lies die Kommentare in der Rautenperle. Dann weißt du, dass an Bildung schon viel zu lange gespart wird.“

    Hihi

  166. ZITAT:
    „Bildung: 1,06€!!!
    Ist hier nicht noch Sparpotential?“

    Selbstverständlich.

    http://www.fr.de/wirtschaft/ga.....-a-1367850

  167. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bildung: 1,06€!!!
    Ist hier nicht noch Sparpotential?“

    Lies die Kommentare in der Rautenperle. Dann weißt du, dass an Bildung schon viel zu lange gespart wird.“

    Ganz im Gegensatz zu diesem anderen Hamburger Blog. Was aber auch kein Wunder ist, als aufmerksamer Leser entgeht einem nicht, dass die Hälfte der Kommentare dort von Frankfurter geschrieben werden:-)

  168. Beschwert Ihr Euch noch einmal über das BL Niveau. Dieser CL Abend ist zum abgewöhnen.

  169. Stimmt. Wenn man mal absieht von Spieltempo, Ballbehandlung und -behauptung, Zweikampfverhalten und Gedankenschnelligkeit.

  170. ZITAT:
    „Pep in Not.“

    2 Tore? Hui. Nenn ich mal ’ne Aufgabe.

  171. Englische Vereine…kopfschüttel.

  172. ZITAT:
    „Pep in Not.“

    ???

  173. ZITAT:
    „Pep in Not.“

    Falscher Verein:-)

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pep in Not.“

    ???“

    Manchester United gg FC Sevilla derzeit 0:1.

  175. 0:2 Pep out.
    So schnell geht’s.

  176. ZITAT:
    „Stimmt. Wenn man mal absieht von Spieltempo, Ballbehandlung und -behauptung, Zweikampfverhalten und Gedankenschnelligkeit.“

    Ach. Auf so Kleinigkeiten kommt es ja wohl wirklich nicht an.
    Korinthenkacker:-)

  177. LOL – ääähhhh ja.

  178. Ich bin schon ganz wirr von dem vielen Fußball.

  179. Der Schiri an der Linie macht seit Einführung der Torlinientechnik rein gar nix mehr. Seh ich das richtig?

  180. ZITAT:
    „Manchester United gg FC Sevilla derzeit 0:1.“

    Wenn Nidda über internationalen Fußball schreibt. Du brauchst ein Trainingslager vor der Champions-League nächste Saison. ;)

  181. ZITAT:
    „Ich bin schon ganz wirr von dem vielen Fußball.“

    Also bitte: Ob jetzt Pep oder Maurinho …

  182. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Manchester United gg FC Sevilla derzeit 0:1.“

    Wenn Nidda über internationalen Fußball schreibt. Du brauchst ein Trainingslager vor der Champions-League nächste Saison. ;)“

    Wenn du mir die Garantie gibst, dass das dringend heimisch notwendig ist … Dann JA!

  183. Bin verwirrt, hatte Sane in der Aufstellung gesuxht. Und Gündogan.

    Btw: vergesst Eishockey. Es ist ein Drecksscheisssport!

    So nach dem Rülpser ist mir auch nicht wohler…

  184. ZITAT:
    „Btw: vergesst Eishockey. Es ist ein Drecksscheisssport!“

    Wenn man nach dreimaliger 2-Tore-Führung noch mit 2 Toren gegen den Rivalen verliert. Der Sport ist toll, die Mannschaft ist grotten-dämlich.

  185. Der Günther Herold, Eintracht Frankfurt Eishockey im Radstadion, das waren noch Zeiten!

  186. Da insbesondere Fernandes den Endspurt ausruft, habe ich mal nachgeschaut und festgestellt, dass bis auf Prince und Haller der Rest der Feldspieler relativ fit im Saisonendspurt sein müsste.

    Nach den Beiden (je 25 Einsätze) kommen Gaci (23), der aber ebenso wie Rebic (22) einige kürzere Teilzeiteinsätze hat.

    Falette (22) als IV etwas weniger belastet ist mit Wolf (21) Timmy und Abrahahm (je 20) der Letzte im 20er Klub.

    Da müsste eigentlich noch eine Menge Frische und Power vorhanden sein.

  187. Der ce. Schon frisch.

  188. Man(n) ist immer so frisch wie man(n) sich fühlt.

  189. Mainz will sich nicht abschlachten lassen
    http://www.fr.de/sport/rhein-m.....-a-1466687

  190. Erste Stunde. Was soll man da machen?

  191. ZITAT:
    „Mainz will sich nicht abschlachten lassen
    http://www.fr.de/sport/rhein-m.....-a-1466687

    Klingt nach Abnutzung.

  192. Bestenfalls

  193. Unwürdige 200 .. meine Meinung

  194. Stephen Hawking

    RIP

  195. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    dieses Sevilla, was die Manchsesterer rausgeworfen hat, das ist ein Fußballverein, oder? Mit Mitgliedern und so.
    Gutes Gefühl.

  196. Fährmann zur Kritik an der Schlacke-Spielweise:
    http://www.reviersport.de/3681.....weise.html

    Und „Vier Punkte auf Platz fünf sind gar nichts.“ hat er noch gesagt. Na also, da geht noch was.
    In diesem Sinne: Guten Morgen Frankfurt!

  197. Vier Punkte auf Platz sieben sind gar nichts, sage ich. Und warne!

  198. Zeit sich die Gegner der zweiten Quali Runde anzugucken…

    https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2018/19

    Los geht’s dann Ende Juli…

  199. Wenn es nicht ein Platz zwischen 2 und 4 werden sollte, ist es eh egal, auf welchem Platz wir landen, da wir ja sowieso den Pokal gewinnen.

  200. EL kann mir gestohlen bleiben

  201. Für Samstag jetzt mit 90% Wahrscheinlichkeit auch leichter Schneefall im Angebot. Das bekommt Expeditionscharakter.

  202. ZITAT:
    „EL kann mir gestohlen bleiben“

    Immer diese bankturmhohen Erwartungen.

  203. ZITAT:
    „EL kann mir gestohlen bleiben“

    Jesses, bin seit dieser Saison dauernd auf Linie mit dem Blog Ösi.

  204. Also je mehr ich rechne, um so mehr verfestigt sich dieser undankbare 7. Platz…

    Ein strammes Durchmarschieren (von Sieg-zu-Sieg) wird es wohl bis zum 34. Spieltag eher nicht geben, insofern erwarte ich eher abwechselnd Höhen und Tiefen und somit in der Summe dann eben Platz 7.

    D. h. die Vorbereitung auf die neue Saison beinhaltet dann eben statt freundschaftlicher Testspiele ein paar EL-Quali-Spiele …

  205. …oder es kommt ganz anders.

  206. ZITAT:
    „…oder es kommt ganz anders.“

    Die Wahrscheinlichkeit ist gegeben!
    Wo ist kunibert??

  207. ZITAT:
    „…oder es kommt ganz anders.“

    Könnte ja auch ausnahmsweise mal zu dem einem oder anderen Ausrutscher der Konkurrenz um die Fleischtoeppe kommen…
    (Hallo, Fussballgottkuh, hallo!)

  208. m=n, sorry..

  209. Abu Dhabi, üblicherweise ein Thema für Dezember/Januar und natürlich nervt es zuweilen – Nichtinteresse verstehe ich, dann einfach zum nächsten Beitrag springen :-)

    The Dark Side Of Blue – in der vorletzten 11freunde-Ausgabe ging es um Manchester City und wieso Abu Dhabi so massiv in den Fußball investieren. Bin beim Watz, dieses Magazin ist immer lesenswert und bei diesem Thema wird man als Frankfurter natürlich hellhörig.
    Der Artikel ist wohl auch jetzt nur in der Totholzausgabe lesbar (etwas, was ich gut verstehe) evtl. auch weil der Text ein „Gastbeitrag“ von Nick McGeehan ist, früher lange bei Human Rights Watch dabei. Er beschränkt sich nicht auf City allein, sondern spannt einen Bogen nach Katar und dem Jemen, Ahmed Mansoor, PR für Regime und eben der Frage, ob in Abu Dhabi nur reine Fußballbegeisterung herrscht.
    Und da wird es eben auch für uns spannend, denn wie heißt es am Ende:
    „Abu Dhabi hat vielleicht nicht die schlimmste Regierung der Welt, aber es ist fraglos die schlimmste Regierung, die einen Fußballverein führt. Natürlich dicht gefolgt von Katar. Der Einfluss dieser beiden Regierungen auf den europäischen Fußball sollten nicht nur die Fans der betroffenen Klubs beunruhigen.“

    Meine persönliche Sicht dazu: Hier geht es nicht um Staatsfonds á la Norwegen, die ausschließlich für eine Zeit nach dem Öl neue Einnahmequellen suchen. Es geht auch und nicht unwesentlich darum Vehikel für das Reinwaschen der eigenen Sauereien zu finden.

    Eine reine Nacherzählung macht keinen Sinn und ich hätte es nicht erwähnt, ohne die Möglichkeit wenigstens den englischen Text online zu lesen. Dazu braucht es aber reichlich Interesse und viel Langweile in der Mittagspause :-)
    Also, wer mag:
    The Men Behind Man City: a documentary not coming soon to a cinema near you

    Mahlzeit!

  210. Danke, Laie.

  211. Aber wir brauchen doch einen Investor!!

    Auch von mir vielen Dank, Laie.

  212. Laut Eintracht Homepage sind angeblich nur lächerliche 700 Karten nach Mainz gegangen bei insgesamt 48000 verkauften Tickets.

    Kann das gar nicht recht glauben, dass es so wenige sein sollen.

  213. Vor allem brauchen wir jetzt den Erfolg der harten Saison-
    dann rennen uns die Investoren zum Auswählen die Tür ein
    Und dazu brauchen wir neben dem Prinzen stets einen weiteren Kreativspieler zwischen Hase und Allääär, um Halbzeiten wie die Erste in doofmund zu verhindern.

  214. ZITAT:
    „Also, wer mag:
    The Men Behind Man City: a documentary not coming soon to a cinema near you

    „football’s portfolio of Faustian pacts“(!)

  215. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also, wer mag:
    The Men Behind Man City: a documentary not coming soon to a cinema near you

    „football’s portfolio of Faustian pacts“(!)“

    Die Eintracht. In Abu Dhabi. Dazu diese Szenen, mir bislang unbekannt – Fake Video?

    Hört man da was vom Maulhelden Fischer, oder hat er gleichfalls Abu-Dhabi-Sand in den Mund bekommen?

  216. ZITAT:
    “ Dazu diese Szenen, mir bislang unbekannt – Fake Video?“

    Fake Video? Wenn Du den Artikel und die dort verlinkten Hintergrundinformationen gelesen hättest, wüsstest Du, dass nicht einmal die „Justiz“ in Abu Dhabi Zweifel an der Echtheit des Videos geäußert hat. Man hat stattdessen entschieden, dass der dort bei Foltern gefilmte Issa bin Zayed Al Nahyan von bösartigen Ausländern unter Drogen gesetzt wurde, um in so zu den gefilmten Handlungen zu bewegen, mit denen man ihn dann erpressen wollte.

    Das sind die Geschäftspraktiken der arabischen Herrscherhäuser, auf die sich inzwischen einige der europäischen Spitzenclubs eingelassen haben.

  217. Diesen De Guzmann würde ich am Samstag gerne in der Startelf sehen, der kann Fußballspielen.

    Was ist jetzt eigentlich mit Fabian – b.a.w. erstmal hinten anstellen oder wäre es auch vorstellbar mit De Guzmann UND Fabian UND BOATENG zu spielen?

  218. Rasender Falkenmayer

    Danke, Laie.
    Mein Hauptargument für 50+1.
    In Italien ist gerade gut zu sehen, wohin die „Öffnung für Investoren“ (aka feindliche Übernahme) führen kann.

  219. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Diesen De Guzmann würde ich am Samstag gerne in der Startelf sehen, der kann Fußballspielen.
    Was ist jetzt eigentlich mit Fabian-…?“

    Der kann auch Fußball spielen.

  220. Aber nur, wenn er nicht krank ist.

  221. @224 antonio

    Das ist ja mein Punkt – lässt sich die Eintracht nicht auch mit diesen Scheichs ein, indem sie dort hin fährt?

    Ich wüßte von keiner Stellungnahme des Vereins oder der AG zu den geschilderten Praktiken.

  222. Rasender Falkenmayer

    Zuletzt sind wir da ja nicht mehr hingefahren.

  223. ZITAT:
    „Zuletzt sind wir da ja nicht mehr hingefahren.“

    Ebend. Es ist halt die Frage, wie weit man eingesehen hat, dass es da für uns sowieso kein Geld zu holen gibt.

  224. ZITAT:
    „Diesen De Guzmann würde ich am Samstag gerne in der Startelf sehen, der kann Fußballspielen.

    Was ist jetzt eigentlich mit Fabian – b.a.w. erstmal hinten anstellen oder wäre es auch vorstellbar mit De Guzmann UND Fabian UND BOATENG zu spielen?“

    Da Fabian kurz nach dem Trainingslager dichter an der Mannschaft war als heute, dürfte er in das häufig vorkommende „Loch“ nach der Rückkehr zur Mannschaft gefallen sein. Ist ja bekannt, dass nach der Verletzung und 2-3 guten Wochen der Rückschlag kommen kann (die Erkältung ist ja sicher nur kurzfristig)
    .
    Theoretisch habe ich Schwierigkeiten, mir die 3 zentral vorzustellen. Fabian kann aber, wie wir wissen, auch ein bisschen von dem rechten Flügel kommen. Dann müsste aber Wolf den RV geben, da mir das sonst zu mittig werden würde und unser Flügelspiel rechts nicht mehr stattfinden würde. Im Gegenzug wären wir aber rechts hinten auch ziemlich offen, so dass dann da Abraham zwingen den RIV geben müsste.

    Also in etwa so:

    Abraham-Hase-Fallete
    Wolf———————-Chandler/Willems
    ———–Omar
    Prince———–Guzmann
    Fabian———–Rebic
    —–Haller/Jovic

    Aber ob das funktionieren würde?

  225. Frau May zeigt 23 russischen Diplomaten den Ausgang.

  226. @CE – sieht doch gut aus – mit Mascarell noch dabei sind das 4 Spieler die alle einen vernünfigen Ball spielen können

  227. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Auch schon tragisch
    https://twitter.com/fluestertweets/status/973902669508100097?s=21

    Der Bayernvertrag war das beste, was ihm passieren konnte.
    Omar hat ziemlich die gleiche Spielweise, was?

  228. ZITAT:
    „Aber ob das funktionieren würde?“

    Elf Spieler ohne Torwart? eher nicht.

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber ob das funktionieren würde?“

    Elf Spieler ohne Torwart? eher nicht.“

    Da unser Torwart eh nur die Bälle ins Aus oder sinnlos zum Gegner kloppt, wäre es doch mal einen Versuch wert.

  230. ZITAT:
    „Da unser Torwart eh nur die Bälle ins Aus oder sinnlos zum Gegner kloppt, wäre es doch mal einen Versuch wert.“

    Das sieht Kollege Korken übrigens auch so.

    **** Achtung Werbung ****

    https://maintracht.blog/2018/03/14/hradecky-muss-weg/

    **** Werbung Ende ****

  231. Danke Laie.
    Wahrlich schwere Kost. Aber es wird gegessen was auf den Tisch kommt.

  232. Dem `Korken` kann ich auch nur beipflichten !

  233. Ich hab‘ gerade mal auf den Spielplan geschaut: Wir kicken Samstag um 15:30??

    Was sind denn das jetzt wieder für moderne Ferz?

  234. ZITAT:
    „Apropos Investor: Die Kickers haben jetzt einen!

    Da nimmt die Sparda einfach eine Tageseinnahme ihrer Hartgeldautomaten und zack – ist sie ein Großinvestor beim OFX.

  235. ZITAT:
    „Ich hab‘ gerade mal auf den Spielplan geschaut: Wir kicken Samstag um 15:30??
    Was sind denn das jetzt wieder für moderne Ferz?“

    Da kann ich nicht. Samstags gehört Papa der Familie.

  236. ZITAT:
    „ZITAT:

    Da kann ich nicht. Samstags gehört Papa der Familie.“

    Einmal musste aber noch hin, Tennisbälle schmeißen.

  237. Oder doch lieber Bällchenbad?

  238. Wäre ein ähnlicher Vortrag auch von einem Fußballtrainer denkbar?

    https://www.ted.com/talks/benjamin_zander_on_music_and_passion

  239. Ein paar Jahreszahlen zu Schlacke:
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1467345
    oder auch hier:
    http://www.reviersport.de/3681.....-2017.html
    Zwei links, weil die Kosten für das Personal, die (Finanz-) Verbindlichkeiten und die Investitionen in die Infrastruktur abweichend angegeben werden. So viel Zeit mus sein.

  240. Reminder für Morgen früh:

    Konto Sparda Bank auflösen! Fristlos! :-)

  241. Aus der Pfalz gibt es auch finanzielle Neuigkeiten, die erneut tief blicken lassen:
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....94006.html

  242. Jetzt is ma gut OFC, FCK, Mainz was ist denn hier los!?!

  243. ZITAT:
    „Jetzt is ma gut OFC, FCK, Mainz was ist denn hier los!?!“

    Ich könnte ein paar Links zu RB, WOB und Hoffenheim raussuchen. Wenn gewünscht.

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt is ma gut OFC, FCK, Mainz was ist denn hier los!?!“

    Ich könnte ein paar Links zu RB, WOB und Hoffenheim raussuchen. Wenn gewünscht.“

    Hatte ich schon versucht. Mein Browser nimmt aber die Suchbefehle nicht an; angeblich eine allergische Reaktion.

  245. ZITAT:
    „Wahrlich schwere Kost. Aber es wird gegessen was auf den Tisch kommt.“

    Ich gebe zu, eher schlecht gewässerte Kutteln, als leckere Fleischworscht.

  246. Mittwochs, 18:00.

    Das mit dieser CL muss ich mir nochmal überlegen.

  247. Besser als Donnerstags, 21:05 Uhr.

  248. Toooooooor

  249. ZITAT:
    „Toooooooor“

    In Wolfsburg?

  250. Meine Bayern könnten es eigentlich mal spannend machen, aber nein….

  251. Noch ist das Ding nicht durch. Ich warne.

  252. Unser Boateng ist viel krasser.

  253. Tooor für Besiktas!

    Ach nee, war in’s Falsche…
    0-2

  254. Zitat T-Online:

    „Wie angekündigt: Süle ersetzt gen mit Gelb vorbelasteten Hummels und bringt Süle.“

  255. Vagner Love! Es wird nochmal eng.

  256. ZITAT:
    „Schon bekannt?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....eilen.html

    Das wird für mich dann ziemlich einfach. Entsprechendes Sky Abo wird nicht verlängert. So, wie ich schon Eurosport ignoriere.

  257. Ich glaub ich buche dieses Internetz nächstes Jahr.

  258. Tor. Wagner, Love.

  259. Der ganze CL-Kack hat mich als Adressaten längst verloren, dieses aufgeblasene Theater. Allein wenn ich lese: „Insgesamt streiten 72 Teams [!] um die 32 Plätze [!] in der Champions League.“ (Quelle: https://www.dfb.de/champions-league/wettbewerbs-info/modus/ ), schwillt mir der Kamm. Ein Cup der Landesmeister mit 32 Teilnehmern! Was ne Liga! Und dann noch die ganzen Zugangsmodalitäten, die für Otto Normalverbraucher ähnlich gut zu überblicken sind wie die damalige 7 b – 10 e – Förderung des Wohneigentums. Irgendwer gewinnt am Ende. Na und? Mir sowas von egal. Wirklich.

  260. Mir auch. Diese Saison.

  261. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schon bekannt?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....eilen.html

    Das wird für mich dann ziemlich einfach. Entsprechendes Sky Abo wird nicht verlängert. So, wie ich schon Eurosport ignoriere.“

    Jo, dito.

  262. Oha, ich seh hier unten jetzt Werbung im mobilen template!!

    Cool. Dann bitte auch noch die option, das ich mich zahlungspflichtig anmelden kann, damit ich dann KEINE Werbung mehr sehen brauch…

    Da hätte mer auch schon vor Jahren drauf kommen können!

  263. Oh CL war also schon.
    Macht nix, hab eh keine Zeit, es sind schließlich Eishockey-Play-offs.

  264. Also, bei mir werden ganz überwiegend Block-G-Artikel beworben. Was siehst du denn???

  265. werbung: zB. HRS-hotelportal, auf dem ich mich vor einigen minuten rumgetrieben habe.

  266. Ah, stimmt, neulich sollte ich auch unbedingt Motorräder kaufen. Anscheinend haben die mich mi dem Ergänzungsspieler verwechselt.

  267. iich verstehe nicht warum 3. oder 4, platzierte einer Liga in der CL spielen dürfen.

  268. Wobei man Messi und Dembele schon zuschauen kann.

  269. TV Übertragungen. Geld.

  270. CL pah.
    Ich schau mir lieber nochmal auf Buli1 unser Spiel gegen die Otternasen an.
    Aber nur bis zur 93 Minute.

  271. ZITAT:
    „iich verstehe nicht warum 3. oder 4, platzierte einer Liga in der CL spielen dürfen.“

    Damit wir endlich auch mal den grossen Sprung machen können, naturalmente.

  272. … wahrscheinlich schon bekannt:

    https://youtu.be/UqIX57KzKq4

  273. Ich hab das mal durchgerechnet (ohne die Gegner zu kennen).

    Demnach haben wir am Saisonende einen Titel und 66 Punkte.

    Alles andere wäre inakzeptabel.

    Ach ja, ohne das ich jemals auf einer Kreuzfahrtseite war, ploppte in diesem wunderbaren FR-Blog des lieben Watzes eine Werbung von „Silver sea“ (oder so ähnlich) auf. ich klicke mal drauf und da steht, dass auf den „familiären“ kleinen Kreuzfahrtschiffen nur 300 Suiten und für jede ein persönlicher Butler an Bord sei.

    EIN PERSÖNLICHER BUTLER? Was für ein Scheiß, wer will denn sowas? Da scharwenzelt ein mir wildfremder Mensch den ganzen Urlaub um mich rum? Nö, da bin ich wieder raus aus der Homepage.

  274. Bin am Wochenende in Lyon. Weiß jemand wo/ob ich da die Eintracht schauen kann? Wäre dankbar für Hinweise.

  275. ZITAT:
    „Bin am Wochenende in Lyon. Weiß jemand wo/ob ich da die Eintracht schauen kann? Wäre dankbar für Hinweise.“

    Sorry aber da war ich zuletzt ca. 83/84. Und da gab es noch kein Sky. Und die alte Liste im UE ist perdu und die Neue beschäftigt sich im Moment noch mit Deutschen Kneipen.

  276. Wenn ich alle Teilnehmer der 1. BUNDESLIGA so durchgehe mag ich eigentlich nur die SGE. Nur der eine oder andere Anhänger erscheint mir sympatisch:

    https://www.youtube.com/watch?v=XBk7qLfJxRU

  277. Ich sehe gerade eine Werbung von „Wolle Rödel“. „Wolle, Stoffe, Sticken und mehr“. Echt witzig.

    Die Opel-Werbung ist ja bei mir schon durch. Die beißen bei mir auf Granit. Wobei: Bei mir beißt jegliche Werbung auf Granit.

  278. Huch. Jetzt hab‘ ich plötzlich Hyundai-Werbung. Krass.

  279. „Kaspersky Total Security. Jetzt bestellen.“ Ich glaub‘, ich leg‘ mich lieber hin.

  280. Passt auf, still, jetzt, also wirklich ohne scheiß bei mir unne drunner:

    JUGEND TOURS (Jugendreisen)!!!!!!

  281. @217 / Eintracht Laie

    ’Medium’ ist generell eine interessante Site, hier wird noch gelesen (und geschrieben): bisher noch ungelesen in meinen ReadLater-Ordner. Trotzdem schon Danke.

  282. ZITAT:
    „Bin am Wochenende in Lyon. Weiß jemand wo/ob ich da die Eintracht schauen kann? Wäre dankbar für Hinweise.“

    Oh dear! Das wird schwer….
    Ich hab dort 94-95 2 Jahre gelebt, da gabs damals nur einen Irish Pub der aber meist Rugby zeigte. Selbst wenn es dort mittlerweile einige Sportbars gäbe würde es mich doch arg wundern dort Bundesliga gezeigt wird.
    Ich würde es mit einem Laptop und gutem Internetzugang probieren. Ich schau die sge Spiele auf bet365 an. Das klappt hervorragend und ist kosten sowie ruckelfrei. Ich wohn auf der Insel, da werden fast alle alle europäischen Ligen/Spiele (außer UK halt) übertragen.
    Good luck!

  283. 50+1 bedeutet – einer begrenzten Anzahl von Big Playern die Möglichkeit zu geben, Fußball Manager in real zu spielen. Zuschauereinnahmen? Nebensache – Ein Messi oder Ronaldo haben zig Millionen von Fans, mehr als fast jeder Verein dieser Welt. (es gibt ein paar Vereine, die besitzen mehrere solcher Magneten in ihren Reihen)
    Wer die im Verein hat, hat die meisten „Follower“ auf der ganzen Welt. Kinder außerhalb Spaniens kommen doch nicht von alleine auf die Idee, sich nicht ein Barcelona Trikot zu wünschen?! Ein Messi/Ronaldo/Neymar Trikot – auf jeden Fall –ob da unter dem Spielernamen Manchester, Offenbach oder Madrid steht ist doch egal.

  284. meine natürlich sich eins zu wünschen :-)