Länderspielpause Wissenswertes

Foto: dpa
Foto: dpa

Herrschaften, erschreckend. Es ist Donnerstag, und es gibt – natürlich – wissenswertes zu verkünden. Diesmal zu: NIX! Denn, da beißt die Maus keinen Faden ab, es ist kein Fußball am Wochenende. Außer in der unteren Ligen dieses Landes natürlich.

Und, halt stopp stopp, auch in dieser Nations League. Dieses Konstrukt, das noch niemand so recht verstanden hat, das aber immerhin so etwas wie einen Abstieg kennt. Das kann auch die Adlerträger von Joachim Löw treffen. Es gibt ja keine Großen mehr in diesem Sport. Fragt mal einen beliebigen Bayern-Fan.

Als Service somit die Knallerpartien der Nations League vom heutigen Donnerstag:

Färöer – Aserbaidschan
Israel – Schottland
Kosovo – Malta
Litauen – Rumänien
Montenegro – Serbien
Polen – Portugal

Alle um 20:45 Uhr. Und dann noch Russland – Schweden um 21:45 Uhr, für die, die nachts immer mal raus müssen.

Das ehemals große deutsche Team darf erst am Samstag in Holland wieder ran. Um viertel vor neun. Da freuen wir uns wie Bolle. Wissta Bscheid.

Schlagworte:

387 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche,
    Auch den Paarungen von kleinerer Fußballnationen gegeneinander kann man einen gewissen Reiz abgewinnen, wenn man denn will. Ich erinnere mich noch gut an das Spiel zwischen Togo und Südkorea während des Sommermärchens 2006. Ok, märchenhaft war das Spiel nicht, aber die Folkloregruppen aus den beiden Ländern gaben sich alle Mühe. Der südkoreanische Dauersingsang ließ klar erkennen, dass man durch Gastspieler in unserem Eintrachtteam, mit den Ritualen im Waldstadion bestens vertraut war.
    … und wenn ich ehrlich bin, stand dieses Spiel fußballerisch dem WM-Spiel, das ich noch im Waldstadion sah ( Pole – Deutschland 1974) in nichts nach, obwohl ich zugeben muß, dass die Partie mit deutscher Beteiligung mich damals noch anders mitgenommen hat. Heute wäre ich mir da nicht mehr sicher

  2. Kosovo-Malta: DAS Spitzenspiel

  3. Polen muss es natürlich heißen!

  4. Dazn zeigt keine Konfi.

    Guten Morgen Frankfurt.

  5. Spiele live auf Färöer sind immer sehenswert. Alleine wegen der Flora und Fauna rings ums Stadion.

  6. Faröer Inseln. Da war doch mal was?

    http://www.fr.de/sport/wm-qual.....t-a-660094

    Das unser Fredi damals dabei war, ist mir allerdings entfallen.

  7. Matchday. Wo ist der SID zu Hanau? Dort findet doch der Knaller statt.

  8. ZITAT:
    „Faröer Inseln. Da war doch mal was?

    http://www.fr.de/sport/wm-qual.....t-a-660094

    Das eigentlich Skurrile an diesem Bericht von 2013 ist die Aufstellung der Ntnlmnnschft – das ist fünf Jahre her (in Zahlen 5). Wenn man sich überlegt, was sich auf der Welt und bei uns seitdem getan hat…

    Deutschland: Neuer – Lahm, Mertesacker, Boateng, Schmelzer – Khedira, Kroos – Müller, Özil, Schürrle – Klose.

  9. 3000 Euro Geldstrafe für Rebic? Ob das klug ist? Tut mir nicht den Ante verärgern!Der Ante steht nun einmal
    mehr unter Dampf als andere Spieler ( Gott sei Dank) eine Ermahnung täts auch.

  10. 3000 Euro würde ich mal schätzen ist eher ein symbolischer Beitrag im Strafenkatalog.

  11. ZITAT:
    „Dazn zeigt keine Konfi.“

    Konfis sind ja auch traditionsgemäß im Mai.

  12. ich finde es schade das der Eingangsbeitrag so negativ ist. Das Turnier dient schließlich zur Findung von 4 Teams zur EM Endrunde und außerdem kann man dirt auch absteigen, wenn wir die nächsten beiden Spiele verlieren und das ist nicht so unwahrscheinlich, wäre das gegeben.

    Die Töpfe für die Auslosung zur EM Quali ergeben sich aus der Natiosn Leaque Vorrunde, also sollt man das Ding ernst nehmen.

  13. Ich nehme alle wichtigen Dinge ernst! Aber holla.

  14. Eine Frage zu diesem FR-Artikel von heute: http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1599209

    Wieso wird „Langholz“ eigentlich per se als kritikwürdiges taktisches Mittel betrachtet, insbesondere, wenn es augenscheinlich funktioniert? Wir haben mit dem aktuellen Kader doch gar keine andere Möglichkeit, da im Mittelfeld halt keiner besonders kreativ kicken kann. Dafür haben wir vorne eine Wuchtbrumme neben der anderen, die sich alle im Luft- und Zweikampf durchsetzen können und es auch tun. Ich würde es für nahezu fahrlässig halten, mit der Truppe das kurze Spiel zu versuchen. Also: Brudas, schlagt die Bälle lang!

  15. ZITAT:
    „Eine Frage zu diesem FR-Artikel von heute: http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1599209
    Also: Brudas, schlagt die Bälle lang!“</i
    Vielleicht überrascht uns der Adi heute ja mit einem Doppel-Stender.
    @zum Testspiel-Artikel: spielt Michael Fink nicht jetzt in Gießen?

  16. Und ich verstehe auch den Zusammenhang zwischen Langholz und regelmäßigen Gegentoren nicht. Wenn sie mehr von hinten raus kombinieren würden, würden weniger Gegentore fallen?

  17. ZITAT:
    „Und ich verstehe auch den Zusammenhang zwischen Langholz und regelmäßigen Gegentoren nicht. Wenn sie mehr von hinten raus kombinieren würden, würden weniger Gegentore fallen?“
    Das Spiel verangsamt sich dann grundsätzlich und möglicherweise fangen wir dann wirklich weniger Gegentore, aber nicht weil die Abwehr besser steht, sondern weil weniger Angriffe pro Spiel stattfinden.
    Wir treffen dann auch seltener.

  18. ZITAT:
    „3000 Euro würde ich mal schätzen ist eher ein symbolischer Beitrag im Strafenkatalog.“

    Zweifuffzich in die Kaffeekasse.

  19. ZITAT:
    „ZITAT:
    „3000 Euro würde ich mal schätzen ist eher ein symbolischer Beitrag im Strafenkatalog.“

    Zweifuffzich in die Kaffeekasse.“

    6er Bembel auf dem Erzeugermarkt.

  20. Gude
    Was ist an diese Nationenliga jetzt eigentlich blöd, vor allem: blöder als die bisherige EM-Quali. Für mich ist es gleich geblieben: Ab und zu gibt es irgendwelche Länderspiele, die man gewinnen muss, um zum nächsten Turnier zu fahren, was den Deutschen am Ende immer gelingt, auch wenn es manchmal am Ende schon knapp wurde. Warum man gegen wen wo spielte hat noch nie interessiert. Genau wie jetzt.
    Ist das Kind nur häßlicher, weil es einen neuen Namen hat?

  21. @ 14
    Ich lese das so, dass Langholz schon o.k. ist, aber nicht das einzige Mittel sein soll. Da stimme ich auch zu, weil gerade die langen Bälle leicht auzurechnen sind, wenn man sie immer spielt. Nach der Pause werden wir gegen Teams spielen, die avor inzwischen gewarnt sind und nicht gegen uns anrennen werden. Die werden hinten dicht stehen und dann kannst du mit lang und hoch wenig erreichen. Deswegen brauch mant auch noch, z.B., Flanken von der Grundline (können wir im Ansatz) oder flinkes Kurzpasskombinieren (Fehlanzeige bisher). Das wiederum fällt gegen schwächere Mannschaften auch leichter.

    Aber klar: Pokalsieger als Aussenseiter wirst du eher mit langen Bällen. Q.e.d..

  22. ZITAT:
    „Die werden hinten dicht stehen und dann kannst du mit lang und hoch wenig erreichen. Deswegen brauch mant auch noch, z.B., Flanken von der Grundline (können wir im Ansatz) oder flinkes Kurzpasskombinieren (Fehlanzeige bisher). Das wiederum fällt gegen schwächere Mannschaften auch leichter.

    Aber klar: Pokalsieger als Aussenseiter wirst du eher mit langen Bällen. Q.e.d..“

    Da stimme ich komplett zu. Daher graut es mir auch etwas vor den Kicks gegen Düsseldorf (*Polier*!) und ähnliche Kandidaten. Das könnte unansehnlich werden. Ich bleibe aber dabei, dass uns auch da Kurzpassspiel nicht helfen wird, weil wir es schlicht nicht können.

  23. „Was ist an diese Nationenliga jetzt eigentlich blöd, vor allem: blöder als die bisherige EM-Quali. „

    Blöd ist, dass die Länderspiele in der Jahreszeit, in der normalerweise noch einigermaßen angenehme Witterungsbedingungen herrschen, stattfinden. Und dass dafür im November und Dezember acht Bundesligaspieltage angesetzt sind. Unter anderem drei innerhalb einer Woche kurz vor Weihnachten. Warum veranstaltet man die Länderspiele nicht im Dezember?

  24. @ 23
    also es sind insgesamt mehr Spiele? Das braucht es nicht. Aber die Terminierung war früher auch irgendwann in der Saison, wenn es nicht passte. Meine Erinnerung zumindest.

  25. http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1599778

    Das lässt unser Transfergebaren und die Kontakte unserer Leitungskräfte (Frankreich, Zypern, Serbien) in komischem Licht erscheinen… Wenn man nen kleinen Aluhut auf Tasche hat.

  26. Also mir ist der Eingangsbeitrag viel zu positiv;) Diese Nati-Lutscher haben komplett versagt, ziehen null Konsequenzen und als Dank soll ich mir den Mist auch noch anschauen? Nein Danke. Grindl raus!

  27. „Das ärgerte ihn sichtbar, vor allem bei den klaren Erfolgen gegen Hannover oder Lazio Rom (jeweils 4:1), bei denen eine Nullnummer ein Leichtes gewesen wäre.“

    Es wäre also ein leichtes gewesen, das wir gegen eine italienische Spitzenmannschaft kein Gegentor bekommen haben?
    Ehrlich gesagt fande ich Lazio in voller Besetzung uns spielerisch überlegen, mit den individuell besseren Spielern.. was ist so also so abwegig, das wir ein Tor schlucken?

    Gegen Hannover war es unnötig, das stimmt. Aber gegen Lazio?

  28. ZITAT:
    „Aber die Terminierung war früher auch irgendwann in der Saison, wenn es nicht passte. Meine Erinnerung zumindest.“

    Mag sein. Aber das macht’s doch nicht besser.

  29. ZITAT:
    „6er Bembel auf dem Erzeugermarkt.“

    Draußen nur 8ter!

  30. ZITAT:
    Ehrlich gesagt fande ich Lazio in voller Besetzung uns spielerisch überlegen, mit den individuell besseren Spielern.. was ist so also so abwegig, das wir ein Tor schlucken?

    Gegen Hannover war es unnötig, das stimmt. Aber gegen Lazio?“

    Allzu viele Chancen hatte Lazio meiner Erinnerung nach auch mit elf Mann eher nicht. Und beim Gegentor haben wir vorne den Ball leichtfertig verdaddelt und die Defensive hat sich eher im Soma-Sprint nach hinten bewegt. Insofern war das schon etwas ärgerlich und auch Trapp schien davon not amused.

  31. Unfassbar! Jetzt wollen Sie mir auch noch das Kraftfahrzeug verbieten, mit dem ich täglich in die Innenstadt fahre!
    https://pbs.twimg.com/media/Dp......jpg:large

  32. @ 32 In die Innenheimatstadt des Linksradikalismus bitte.
    (vgl. FR-Buchmessenartikel)

  33. Boah ey. Rote Karte, Herr Krieger…

  34. Das verunsichert mich jetzt auch! Der Bouffier hat mir doch versprochen, dass es keine Fahrverbote geben wird!

  35. ZITAT:
    „@ 32 In die Innenheimatstadt des Linksradikalismus bitte.
    (vgl. FR-Buchmessenartikel)“

    ’niemand muss radikal sein‘

    Womit die FDP mal wieder eindrucksvoll bewiesen hat, dass sie weg kann. Schon lange. Müffelt schon.

  36. ZITAT:
    „Öhm, so sollte das:

    ’niemand muss radikal sein‘

    Äh, ist die FDP nicht mehr blau-gelb? Chief Wiggum ist es jedenfalls.

    Radikalkapitalistisch…….hihihihi……

  37. Das Gesetz der Straße hat wieder zugeschlagen…!

  38. Ich fahr ja keinen Diesel mehr. Indes fände ich es gut wenn alle Dieselfahter an einem bestimmten Stichtag, am besten ein Montag um halb acht, einfach mal ihre Fahrzeuge irgendwo mitten auf der Straße abstellen würden.. Und das sagen wir mal für fünf Tage. Natürlich nur wegen der Luft.

  39. @31
    Dem Ausgleichstreffer von Lazio ging ein klarer Schiedsrichterfehler voraus. Deshalb bekam der Kevin auch gelb wg. meckern.

  40. 20

    die EM Quali gibt es ja zusätzlich, über die Nations L, werden 4 Plätze vergeben, an die Teams, welche dann bei der EM Quali sich nicht qualifizieren. So kann es sein das die Faroer Inseln zur EM fahren.

  41. ZITAT:
    „Ich fahr ja keinen Diesel mehr. Indes fände ich es gut wenn alle Dieselfahter an einem bestimmten Stichtag, am besten ein Montag um halb acht, einfach mal ihre Fahrzeuge irgendwo mitten auf der Straße abstellen würden.. Und das sagen wir mal für fünf Tage. Natürlich nur wegen der Luft.“

    Mit laufendem Motor, bitte.

  42. Ich erwarte, dass der Diesel aus der Landwirtschaft eher verschwindet, als aus dem Individualverkehr. Es gibt bereits elektrische Alternativen. Viele Bauern erzeugen selbst Strom. Da wird der E-Trekker irgendwann wirtschaftlich und dann geht die Umstellung bei unternehmerisch denkenden Gruppen schneller als bei Privatleuten.

  43. Ich setze auf das Pferd

  44. ZITAT:
    „Ich setze auf das Pferd“

    Wird sich nicht durchsetzen.

  45. ZITAT:
    „Ich setze auf das Pferd“

    Die Idee hat vieles für sich. Ob sie in der Umsetzung massentauglich ist, wäre die Frage. 15 bis 20 Millionen zusätzliche Pferde in Deutschland würden schon einiges änden.

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich setze auf das Pferd“

    Wird sich nicht durchsetzen.“

    Das Pferd gegen Heinz? Och, ich weiß ja nicht …

  47. ZITAT:
    „Ich setze auf das Pferd“

    Bisserl gross fürn Grill

  48. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich setze auf das Pferd“

    Die Idee hat vieles für sich. Ob sie in der Umsetzung massentauglich ist, wäre die Frage. 15 bis 20 Millionen zusätzliche Pferde in Deutschland würden schon einiges änden.“

    In der Tat galt um 1900 die Beseitigung des anfallenden Mistes als Umweltproblem Nummer 1 in Grosstädten… Das sagt uns auch einiges über Prognosen.

  49. Der Mann, den sie Pferd nannten.

  50. Übrigens die normalste Sache der Welt, an Orten, an denen man vermeiden will, dass es stinkt, das Hinscheissen zu verbieten.

  51. Free Horse!
    Und das obwohl ich hier jahrelang gelernt habe, es gibt kein Pony unter dem Weihnachtsbaum.

  52. @41 Stimmt, Danke. Von daher noch unnötiger.

  53. Das Problem ist doch, man bekommt doch heutzutage kaum mehr gescheite Pferdepfeerinnen.
    Striegeln, abreiben,, massieren, reiten. Wer von den jungen Dingern ist denn dazu noch bereit? Vom Stall ausmisten fang ich gar nicht erst an.
    Ich glaube Stefan hat recht.

  54. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „http://www.fr.de/sport/fussball-wettbewerbe/ausland/belgischer-fussball-skandal-bruegge-trainer-wird-dem-richter-vorgefuehrt-a-1599778

    Das lässt unser Transfergebaren und die Kontakte unserer Leitungskräfte (Frankreich, Zypern, Serbien) in komischem Licht erscheinen… Wenn man nen kleinen Aluhut auf Tasche hat.“

    „… Von den Ermittlungen sind Topclubs der ersten belgischen Liga wie der RSC Anderlecht, Standard Lüttich und der FC Brügge betroffen, aber auch Spieler-Berater, Schiedsrichter und Journalisten. …“

    Journalisten? Schreiben belgische Schmierfinken im Auftrag der kinesischen Wettmaffia Trainer raus? Oder gar Spieler?

  55. Nun ja. Stallburschen gibt es noch genug. Da mach ich mir keine Sorgen.

  56. Ergänzungsspieler

    Volkswagen hat versprochen, wartungsfreie Pferde zu züchten, diewo nur 1x / Monat äbbeln.

  57. Wird das Fahren mit Diesel-Motorrädern eigentlich auch verboten?

  58. ZITAT:
    „Volkswagen hat versprochen, wartungsfreie Pferde zu züchten, diewo nur 1x / Monat äbbeln.“

    Modell Deadhorse genannt.

  59. ZITAT:
    „… 15 bis 20 Millionen zusätzliche Pferde in Deutschland würden schon einiges ändern.“

    Zumindest hätte man genug Harnstoff für die restlichen Euro 6 Diesel…

  60. In Wien und wo sonst überall Pferdedroschken unterwegs sind, haben die sich doch tatsächlich Schürzen hinter die Pferde bauen lassen. Ab und an geht mal was daneben, aber im Großen und Ganzen…….

    Pro Pferd! Pro neue Langsamkeit!

  61. Der Esel ist viel genügsamer als das Pferd und braucht auch weniger Platz.

  62. Wer glaubt, dass E-Mobilität mit unserer Umwelt schonender umgeht als herkömmliche Verbrennungsmotoren, der hat sich wohl noch nicht wirklich mit dem Thema befasst! Soange E- Mobilität über herkömmliche Lithiumionen- Batterien bewerkstelligt wird, verlagern wir die Umweltprobleme nur aus unseren Innenstädten in die Länder, in denen das Lithium abgebaut wird und die Batterien hergestellt werden und Lithium ist nicht der einzige Rohstoff der rar ist und für die Batterien benötigt wird.
    Von der eigentlichen Stromerzeugung müssen wir da gar nicht reden.

  63. Gibt es denn überhaupt elektrische Pferde?

  64. Pro neue Langsamkeit…und schon haben wir den Bogen zum Mittelfeld von EF gespannt.

  65. ZITAT:
    „Gibt es denn überhaupt elektrische Pferde?“

    https://boingboing.net/2018/08.....ilt-a.html

  66. back to Fussballblock, please – Danke !

  67. Esel rulez!
    Hier an der Tauchbasis werden die Alutanks mit einem Esel zum Steeg gebracht.
    100% ökologisch.
    Stinkt nur ein bischen…

  68. Wohl dem der drei Beine hat.

  69. ZITAT:
    „Esel rulez!
    Hier an der Tauchbasis werden die Alutanks mit einem Esel zum Steeg gebracht.
    100% ökologisch.
    Stinkt nur ein bischen…“

    Die Flaschen werden auch mit organisch erzeugter Druckluft (aka Eselpfürze) befüllt?

  70. @ 65 De Schebbe

    Ein wichtiger Aspekt, wie ich finde. Jedenfalls in allgemein zugänglichen Quellen (Tagespresse etc.) findet man dazu auch ziemlich wenig.

  71. @WE

    Wenn man will kann man da einiges zu lesen. Das wurde auch schon mehrfach in der FR beschrieben. Wer sich damit mal beschäftigt den wird es nicht entgehen das die Lösung hier sicherlich mehrere Komponenten hat.

  72. Good old Drahtesel

  73. @73 Westend-Adler

    Wenn man sich den CO2 Ausstoß bei der Produktion der Batterien und die Umstände beim Abbau des Lithiums in Ländern wie Chile genauer anschaut, stellt man schnell fest, dass da auch nur Dreckschleuder gegen Dreckschleuder ausgetauscht wird.
    Solange die Speicherung der Elektrizität über diese Batterien stattfinden muss, ist E- Mobilität keine wirkliche Alternative.
    Aber darüber aufklären erscheint nicht opportun …

  74. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Pro neue Langsamkeit…und schon haben wir den Bogen zum Mittelfeld von EF gespannt.“

    Meine Vision von Mobilität ist ja gar keine Mobilität. Bzw. nur wenns Spaß macht.
    Warum zig hunderttausende täglich in Frankfurt einfallen, um dann in Großraumbüro elektronisch mit Kollegen einen Stock tiefer zu kommunizieren, wird mir für ein Rätzel bleiben.

    Das wird aber noch dauern. Wie bei der Eintracht. Wenn die in ein paar Jahren oben steht, muss sie sich auch nicht mehr bewegen.

  75. Ergänzungsspieler

    Oder wie ich es Linksschleichern immer wieder gerne entgegenbrülle:

    Energie spart man NUR zu Hause.

  76. Aber darüber aufklären erscheint nicht opportun …

    Nicht nur die Batterien, auch der Strom ist ein Problem. Der muss ja auch irgendwo herkpommen.

    Aber den erzeugen wir dann sicher aus Braunkohle.

  77. herkpommen. = herkommen

  78. ZITAT:
    „Nicht nur die Batterien, auch der Strom ist ein Problem. Der muss ja auch irgendwo herkommen.“

    Wurden denn schon irgendwo halbwegs belastbare Untersuchungsergebnisse dazu vorgelegt, wie den bspw. im Jahr 2025 die Umweltbilanz für den Bereich der E-Mobilität voraussichtlich ausfallen wird?

  79. Frei nach Vince Ebert..

    Würden wir nun alle 60 Millionen Verbrennungsmotoren in Deutschland durch Batterien ersetzen und annehmen, dass jeder Fahrzeugbesitzer sein Auto nur alle zwei Tage für jeweils eine halbe Stunde auflädt; und nehmen wir weiterhin an, die Aufladevorgänge könnten durch ein smartes System gleichmäßig über die gesamten zwei Tage verteilt werden, so bräuchten wir sogar knapp 140 neue Kraftwerke oder 220 000 Windräder oder eine Fotovoltaikanlage von der Größe des Saarlands, um den zusätzlichen Strombedarf zu decken. Zugegeben, beim Saarland denken sich viele Deutsche: „Das ist es mir wert …“

  80. ZITAT:
    „Zugegeben, beim Saarland denken sich viele Deutsche: „Das ist es mir wert …““

    Solange im Saarland eine Durchfahrt nach Frankreich erhalten bleibt, ist mir wurscht, wofür man diesen Flecken Erde ansonsten nutzt.

  81. Boah, das ist ja gruselig was hier an bescheidwissenschaftlichen Tiefflügen durch den Blog pfeift sobald es mal ein paar Tage keinen Fußball zum Räsonnieren gibt. Huschhusch zurück zur Stendera-Frage bitte!

  82. Wasserstoff ware die Lösung gewesen.
    Hat halt keine Lobby.

  83. Ich nachher zum einzig echten und wahren Main-Derby. Ich werd dann mal beobachten, wie sich Stendera gegen Ervin Skela schlägt, wer da wem davon läuft.

  84. ZITAT:
    „Wasserstoff ware die Lösung gewesen.“

    Ich bevorzuge einen Nimbus 2001

  85. Benins Fußballer wollen keine Eichhörnchen mehr sein. Zu harmlos…

    http://m.spiegel.de/sport/fuss.....32617.html

    Ich wäre für was männlich-aggressives: Die Schwanzlurche fänd ich gut.

  86. ZITAT:
    „Wasserstoff ware die Lösung gewesen.
    Hat halt keine Lobby.“

    https://www.youtube.com/watch?.....WgbyZzhGhc

  87. Ergänzungsspieler

    In den frühen 90ern stand ich total auf Wasserstoffperoxid Blondgebleichte.

  88. ZITAT:
    „Wasserstoff ware die Lösung gewesen.
    Hat halt keine Lobby.“

    Braucht halt zu Herstellung auch ziemlich viel Strom.

  89. ZITAT:
    „Reisen bildet, sagt der Volksmund:
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....32851.html

    Dann sollte man auch auf dies verweisen :
    http://m.fr.de/service/schlapp.....-a-1599176

  90. ZITAT:
    „Dann sollte man auch auf dies verweisen :
    http://m.fr.de/service/schlapp.....-a-1599176

    Der link kommt hier nicht zum ersten Mal, nur mal so.

  91. ZITAT:
    „Aber darüber aufklären erscheint nicht opportun …“
    Seltsam. Ich hielt das für Allgemeinwissen.

  92. Endlich kann Hrgota mal wieder für die erste Mannschaft empfehlen!

  93. ZITAT:
    „Endlich kann Hrgota mal wieder für die erste Mannschaft empfehlen!“

    Stendera auch

  94. Was ihr alles wisst. Hut ab. Ganz ehrlich.

  95. Das steht in diesem Twitterdingens.

  96. ZITAT:
    „Der link kommt hier nicht zum ersten Mal, nur mal so.“

    Dann ist es ein CE, nur mal so. ;)

  97. Muss sich ja nicht jeder ganz auf Fußball und Mopeds konzentrieren.

  98. Was macht eigentlich Nelson?

  99. ZITAT:

    Dann ist es ein CE, nur mal so. ;)“

    :)

  100. Schnellere Pferde. Elektroautos. Was das mündige, vollinformierte Volk sich halt so wünscht.

  101. Skela spielt nicht. Aber Stendera.

  102. Die letzten warmen Tage auf der Konsti
    Und das mit einem guten Freund. Gibt nix besseres. Prost

  103. Und ich dachte mit den kommenden Flugtaxis ist das Problem gelöst, ich Dummerle.

  104. Menno, kein Livestream auf EintrachtTV…

  105. Ich will diese beschissene Meisterschaft. Wie ist mir egal.

  106. Spiele live auf Färöer sind immer sehenswert. Alleine wegen der Flora und Fauna rings ums Stadion.

    ZITAT:
    „Faröer Inseln. Da war doch mal was?

    http://www.fr.de/sport/wm-qual.....t-a-660094

    Das unser Fredi damals dabei war, ist mir allerdings entfallen.“

    Ich war live vor Ort….. Das war genial.

  107. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wasserstoff ware die Lösung gewesen.
    Hat halt keine Lobby.“

    Braucht halt zu Herstellung auch ziemlich viel Strom.“

    Hier ist das Auto für Euch:
    http://www.fahrzeugbilder.de/b.....effen.html

  108. Jetzt hab ich doch jetzt auch mal ein Tor von Noel Knothe gesehen.

  109. Tor Stendera. Ich habs gesehen, also fast, ist schon recht dunkel hier.

  110. ZITAT:
    „Jetzt hab ich doch jetzt auch mal ein Tor von Noel Knothe gesehen.“

    Bitte um Halbzeitkommentar, Danke

  111. ZITAT:
    „Tor Stendera. Ich habs gesehen, also fast, ist schon recht dunkel hier.“

    Kein Flutlicht?

  112. ZITAT:
    „Tor Stendera. Ich habs gesehen, also fast, ist schon recht dunkel hier.“

    soso im Dunkeln und gegen Hanau, na immerhin

  113. An diesem Stendera Thema ist einfach kein vorbeikommen:-)

  114. Hrgota Foulelfmeter. Wir haben einen guten zweiten Anzug, wir können rotieren, il Turnover, auf allen Hochzeiten tanzen. Ja.

  115. Skela kommt. Ab jetzt neues Spiel.

  116. ZITAT:
    „Skela kommt. Ab jetzt neues Spiel.“

    Für Stendera?

  117. Branimir. Den muss man auf dem Zettel haben!

  118. Von wem kam das Zuspiel?

  119. ZITAT:
    „Die letzten warmen Tage auf der Konsti
    Und das mit einem guten Freund. Gibt nix besseres. Prost“

    Wie läuft es im neuen Job? Kommen die Damenslipper auf dem Krifteler Hauptfriedhof gut an?

  120. Branimir, der Mann! Sofort verlängern!

  121. Braminir, wie eins Gerd Müller.

  122. vergessen Sie Hrgota nicht!

  123. ob Favre noch Interesse hat?

  124. Die Fotos auf Twitter sehen aus, als ob das Flutlicht aus vier Vespascheinwerfern bestünde.

  125. Branimir, das war sein endgültiger Durchbruch.

  126. ZITAT:
    „Branimir, das war sein endgültiger Durchbruch.“

    Und bei uns nur Tribüne. Auf Jahre hin unschlagbar.

  127. ihr seht das falsch, Hrgota will zu 93, daher die Tore heute.

  128. Branimir entfesselt.

  129. ZITAT:
    „Branimir entfesselt.“

    Der war auch im Hinterhof grillen. Vorgeschmack auf den Bruda morgen.

  130. 0:13

    Bringt hoffentlich Glück.

  131. Branimir mit Sieben-Trick. Es wird Fußballgeschichte geschrieben während ich schon am Bahnhof Wilhelmsbad rumstehen. Die klassische Frage „Wo warst Du als,,?“

  132. ZITAT:
    „Branimir mit Sieben-Trick.“ ACHT!!!

  133. Schon bei Gladbach waren unterklassige Gegner seine Spezialität.

  134. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der link kommt hier nicht zum ersten Mal, nur mal so.“

    Dann ist es ein CE, nur mal so. ;)“

    Wenn ich mich recht erinnere, hatte der Sekundäradler den link gestern selbst zum ersten Mal gepostet. Ist das dann auch ein CE?

  135. Erschlagt mich: ich hab tatsächlich gerade nachgesehen, ob Hrgota tatsächlich noch bei uns unter Vertrag ist.

  136. ZITAT:
    „Branimir mit Sieben-Trick. Es wird Fußballgeschichte geschrieben während ich schon am Bahnhof Wilhelmsbad rumstehen. Die klassische Frage „Wo warst Du als,,?““

    Vielen Dank für deinen Spielbericht.
    Unser Auge in Kalau Hanau!
    Wenigstens einer, der uns fast live Eindrücke von Ständer, Brane & Co übermittelt!

  137. ZITAT:
    „Ist das dann auch ein CE?“

    Eher zerstreut. ;)

  138. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist das dann auch ein CE?“

    Eher zerstreut. ;)“

    Eher penetrant, aber der guten Sache wegen sei’s nachgesehen.

  139. Wenn ich mich recht erinnere, hatte der Sekundäradler den link gestern selbst zum ersten Mal gepostet. Ist das dann auch ein CE?“

    Nein, ganz klar kein CE, mir ist das halt wichtig. Gerade vor dem Hintergrund um den es bei der Maßnahme von Chelsea geht. Ich denke das es nicht unpassend war nochmal auf unsere Historie in diesem Zusammenhang zu verweisen. Und die Arbeit unseres Museums herauszustellen.

  140. Die Torflaute der Mainzer bringt mich dazu, dass dort jetzt bestimmt fieberhaft überlegt wird, ob sie für den Topscorer Branne ihre Kasse plündern sollen.

  141. @ 146 Sekundäradler

    Da stimme ich Dir ja zu, vor allem, was die sehr engagierte Arbeit des Museums betrifft. Da können sich viele andere Klubs wirklich was von abgucken.

  142. In der Winterpause wird wahrscheinlich auch Lewandowski angeboten. Da will wieder keiner den Brane haben.

  143. Der Brane wird uns sicher in Baku in die CL schießen!

  144. Weiß eigentlich jemand, was mit Kevin Trapp ist ?
    „Verletzt“ kann viel bedeuten…..finde nirgendwo eine
    konkrete Antwort

  145. „Die Torflaute der Mainzer …“

    Aber auch nur 4 gefangen, macht 9 Punkte, Platz 8
    Erinnert ein wenig an unseren Stil in der letzten Saison.
    6:6 Tore, 10 Pkt., 8. Platz.

  146. ZITAT:
    „In der Winterpause wird wahrscheinlich auch Lewandowski angeboten. Da will wieder keiner den Brane haben.“

    Außer Mainz suchen ja noch andere Klubs nach einem Topstürmer. Real zum Beispiel, und Lewa kann ja nicht überall spielen. Das treibt die Preise.

    Andernorts steigen die Preise auch. Nur bekommt man im Gegenzug weniger dafür:
    https://www.tagesspiegel.de/wi.....76050.html
    http://www.spiegel.de/wirtscha.....32819.html

    Das ist schon eine brisante Entwicklung. Denkt da mal drüber nach….-)

    Gute Nacht.

  147. ZITAT:
    „@ 146 Sekundäradler

    Da stimme ich Dir ja zu, vor allem, was die sehr engagierte Arbeit des Museums betrifft. Da können sich viele andere Klubs wirklich was von abgucken.“

    +1

  148. Westend-Adler unterwegs

    Neues von Barkok und der Fortuna, ich warne:
    https://rp-online.de/sport/fus.....d-33627759

  149. Leute, fahrt Fahrrad oder E-Bike. Das ist E-Mobilität die Sinn macht. Und man ist im Rhein-Main Gebiet sicher schneller als mit jeder Karre. Egal ob Wasserstoff oder Elektro. Acht Quadratmeter Platz und eine Tonne Gewicht um 1,2 Leute zu transportieren ist halt einfach absurd. Und kommt mir nicht mit schlechtem Wetter – gescheite Klamotten und dann geht das ;)

  150. Naja – nach den ersten 30 Kilometern wird’s im Februar bei der Rückfahrt von der Nachtschicht um 2 Uhr schon recht frisch. Aber da muß man durch.

  151. Ja vielleicht muss man da durch ;), aber okay, das ist hart. Wenn die rund 95% die zu „Tageszeiten“ humane Distanzen fahren müssen, das Auto stehen ließen, dann könntest du nach deiner Nachschicht mit einem Euro 0 Trekker nach Hause fahren und die Luft wäre trotzdem rein (im Sinne der EU Luftreinhalterichtlinie)…

  152. Ich setze weiter aufs Flugtaxi.

  153. Ich auf Scottie. Der beamt mich überall hin.

  154. Wenn ich so spät noch stören darf, würde ich gerne den Flux-Kompensator noch in die Diskussion einwerfen. Ohne – à la Scottie – in Atome zerlegt zu werden. Ist halt ein Hauch eleganter.
    https://www.youtube.com/watch?.....yVlDTX9F-k

  155. Sogar ADAC-geprüft.
    https://www.youtube.com/watch?.....TJGT4hl2CQ
    Und jetzt dabbel ich mit meinem Alu-Hütchen ins Bett. ;-)

  156. ZITAT:
    „Naja – nach den ersten 30 Kilometern wird’s im Februar bei der Rückfahrt von der Nachtschicht um 2 Uhr schon recht frisch. Aber da muß man durch.“

    Hört sich nach MiMiMittwoch an… und das am Donnerstag.

  157. Heute Moldau gegen San Marino. Nicht verpassen.

  158. ZITAT:
    „Neues von Barkok und der Fortuna, ich warne:
    https://rp-online.de/sport/fus.....d-33627759

    Warum warnst du? Wenn man sich schon vom Aufsteiger abschießen lässt, dann doch wenigstens vom eigenen Mann…:-)

  159. ZITAT:
    „Heute Moldau gegen San Marino. Nicht verpassen.“

    Auf keinen Fall.

  160. Exilfrankfurter

    Auf jeden Fall erfreulich, Fitnessmeldung von unserm Aymen zu erhalten.
    Vor Saisonbeginn war mein Gedanke ja auch, der schießt uns aus dem `eigenen` Stadion.
    bei unsere Mittelfeldstärke leider verständlich, dass er fortgejagt wurde.
    Nächste Woche auf ein Neues, bis dahin……Gähn !

  161. ZITAT:
    „Heute Moldau gegen San Marino. Nicht verpassen.“

    Smetana gegen Vivaldi.

  162. ZITAT:
    „Heute Moldau gegen San Marino. Nicht verpassen.“

    Oder Österreich gegen Nordirland, ein Schmankerl;-)

  163. Werbung für die Bahn? Hier brennts wohl??
    Zu dem Thema von gestern abend würde ich gerne…….Nein? Okay, auch gut.

    Hübsches Wochenende!

  164. Und noch was: dieser Herr Rahn hat sich gestern in der Hessenschau mal so richtig blamiert. Peinlich!
    Was viele trotzdem nicht abhalten wird, ihn zu wählen. *kotzmiley*

  165. Wer ist Rahn? Bestimmt zu klein.

  166. ZITAT:
    „Wer ist Rahn? Bestimmt zu klein.“

    Guter Spieler, aber leider hat er seinen Leistungshöhepunkt etwas überschritten. https://de.wikipedia.org/wiki/.....elmut_Rahn

  167. ZITAT:
    „Oder Österreich gegen Nordirland, ein Schmankerl;-)“
    Wenn man Stimmung über Fußballkunst stellt, könnte das sogar lustig sein.
    Spielen unsere denn auch?

  168. ZITAT:
    „Spielen unsere denn auch?“

    Könnte im Eingangsbeitrag stehen.

  169. ZITAT:
    „Könnte im Eingangsbeitrag stehen.“

    Wo findet man den?

  170. ICE Strecke Flughafen – Köln gesperrt. Bis auf weiteres, wer also da hoch will sollte 2 Stündchen mehr einplanen.

    Guten Morgen Frankfurt.

  171. ZITAT:
    „Hier brennts wohl??“

    Hier ist heute ja mal wieder der Humor zu Hause.

  172. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spielen unsere denn auch?“

    Könnte im Eingangsbeitrag stehen.“

    Was ist ein Eingangsbeitrag?

  173. ZITAT:
    „Frei nach Vince Ebert..

    oder eine Fotovoltaikanlage von der Größe des Saarlands, um den zusätzlichen Strombedarf zu decken. Zugegeben, beim Saarland denken sich viele Deutsche: „Das ist es mir wert …““

    Das mit der Photovoltaikanlage nehme ich , wenn sie denn auch über dem Saarland gebaut wird.

  174. Hihi. Getriggert.

    Auch wenn Rebic zu den Bauern wollte: Warum erzählt man das jetzt der Presse? Um den Preis für den Winter /Sommer zu treiben? Andere Interessenten zu locken? Sich wichtig machen?
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,3133372

  175. Ergänzungsspieler

    Gibts überhaupt noch Moldauer?

    Ich kenne inzwischen über einen Moldauer Kollegen einige aus diesem Land. Als Rumänien in die EU kam, haben die sich geschlossen rumänische Pässe ausstellen lassen.

    Oder gibt es Fußballmoldauer?

    Ich rege übrigens an, den wundervollen aber leider in Vergessenheit geratenen Begriff „Fußballdeutscher“ bis zum erbrechen zu verwenden.

  176. Wenn in dem Satz von Hübner nicht das „sicher“ stehen würde, wäre es wohl so gewesen.
    So liest sich das eher nach „ich glaube das…“

  177. Transnistrien! Sheriff Tiraspol! Die wollte ich unbedingt in diesem UEFA-Cup haben.

  178. Schön finde ich bei der FNP, dass unter dem Link aus 182 dieser Artikel dort als quasi aktueller Artikel verlinkt ist.

  179. Kann man dem Kollegen Hübner nicht einfach das Wort entziehen? Ich finde seine Beiträge sind momentan das einzige das stört in dieser schönen Stadt…

  180. ZITAT:
    „Kann man dem Kollegen Hübner nicht einfach das Wort entziehen? Ich finde seine Beiträge sind momentan das einzige das stört in dieser schönen Stadt…“

    100%ige Zustimmung. Der Mann nervt.

  181. ZITAT:
    „….Der Mann nervt.“
    Sucht aber gute Trainer aus.

  182. Ich dachte der Adi war ein Bobicgewächs?

  183. ZITAT:
    „Ich dachte der Adi war ein Bobicgewächs?“

    Diese Frage steht ihnen nicht zu.

    *Es lebe die Blog-Folklore*

  184. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich dachte der Adi war ein Bobicgewächs?“

    Diese Frage steht ihnen nicht zu.

    *Es lebe die Blog-Folklore*“

    Genau: Sie wissen nichts.

  185. BH werden wir noch brauchen, wenn FB längst verteigt ist.

  186. Vor allem liegt es jetzt am Adi, den bruda so zu verbessern, dass er mehr kann als die glorreichen Tore vom Pokalfinale zu kopieren.

  187. Das tut manchmal körperlich weh..

  188. So einen schicken Audi Schal hätte er bei uns natürlich nicht bekommen.

  189. Ergänzungsspieler

    Ist der Feind meines Feindes jetzt wieder mein Freund?
    Pro Kovac?

    Ich bin orientierungslos, unternehmt was!

  190. Tja, der Niko. Er war halt einfach darauf vorbereitet gewesen, dass irgendwann jemand kommt und seine Arbeit wertschätzt. Nachzulesen z.B. in der FR vom 16.04.2018. Unten im letzten Absatz.

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1487133,0

    Jetzt wird er vor lauter Wertschätzung also schon beim Basketball ausgepfiffen. Schadenfreude ist ja eigentlich eine blöde Charaktereigenschaft, aber ich muss schon etwas an mir arbeiten um sie zu unterdrücken.

  191. @Freund/Feind-Kennung
    Klatschpappennutzer sind ausnahmeslos zu ächten, alle & immer.

  192. ZITAT:
    „Das tut manchmal körperlich weh..“

    Ja.

  193. ZITAT:
    „Jetzt wird er vor lauter Wertschätzung also schon beim Basketball ausgepfiffen. Schadenfreude ist ja eigentlich eine blöde Charaktereigenschaft, aber ich muss schon etwas an mir arbeiten um sie zu unterdrücken.“

    ER hat uns den ersten Titel seit 30 Jahren geholt. Jetzt arbeitet er halt woanders und wir haben einen anderen guten Trainer.Manchmal frag ich mich wirklich, wes Geistes Kind man sein muss, sich fast fünf Monate nach dem Pokalsieg so kindisch anzustellen.

  194. ZITAT:
    „Ich dachte der Adi war ein Bobicgewächs?“

    Weiss man nicht, aber selbst dann noch.

    Bei Schmerzen das gute Ibu.

  195. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt wird er vor lauter Wertschätzung also schon beim Basketball ausgepfiffen. Schadenfreude ist ja eigentlich eine blöde Charaktereigenschaft, aber ich muss schon etwas an mir arbeiten um sie zu unterdrücken.“

    ER hat uns den ersten Titel seit 30 Jahren geholt. Jetzt arbeitet er halt woanders und wir haben einen anderen guten Trainer.Manchmal frag ich mich wirklich, wes Geistes Kind man sein muss, sich fast fünf Monate nach dem Pokalsieg so kindisch anzustellen.“

    +1

  196. Kovac? Alles richtig gemacht – hier einen Titel geholt, dann zum Branchenführer. Auch falls er da scheitert, egal, der kann sich die Jobs danach aussuchen und muss nicht verzeifelte Beiträge in Blogs der bösen Journaille schmieren.

  197. @ 205
    Und er hat taktisch klug bereits jetzt amtlich feststellen lassen, woran ein schlechtes Abschneiden liegen würde. Ohne Rebic kein Titel, hat er ihnen doch gleich gesagt.

  198. ZITAT:
    „Das tut manchmal körperlich weh..“

    Sei froh – das zeigt, dass du noch fühlen kannst.

  199. Der Kovac hat sicher wieder einen Masterplan.
    So wie es hier viel wichtiger war, einen Titel zu holen, als ein, zwei Plätze höher in der Tabelle zu stehen, so zählt bei den Bazis nur der CL-Titel.
    Holt er den, hat er alles richtig gemacht…

  200. Ein gemeinsames Trainingslager zwecks gegenseitigerTrainerschulung hätte doch was….
    wenn bloß hoennigge net wärn…

  201. @ 202 US

    +1

  202. Kovac, ich bleib dabei der Abgang war einfach unter aller Sau. Und ohne Pokalsieg kann sich ja jeder vorstellen was hier los gewesen wäre.

  203. Kovač ist auch immer noch Pokalsieger, das kann ihm keiner nehmen.

  204. ja…ja…fand ich natürlich auch….
    aber ich hab seinen halbherzigen komments eh nie getraut und nach Kenntnis dieser AK fand ich Freddys Empörung genau so unglaublich.

  205. Wir sollten den Fritze zurückholen. Der macht nicht so fise Tricks mit Aussagen, die andersterer gemeint sind!

  206. @ 202: +1
    Im übrigen finde ich es schon ein wenig befremdlich, wenn man in meiner kurorischen Wahrnehmung drüben regelmäßig an den Schreiberlingen der FR rummäkelt und diese hier dann noch verlinkt. Wenn ich falsch liege, dann Sorry.

  207. Hallo hallo, am Samstag kimmt er !!!

  208. „Kovač ist auch immer noch Pokalsieger, …“

    Und er kann den Titel noch verteidigen …

  209. schwarzwaldadler

    falls es schon da war bitte löschen

    https://www.op-online.de/sport.....21843.html

    Mr. Bolt kann Fussball…..

  210. Also irgendwie wirkt der Bolt aber etwas träge.
    Ich glaube, der Ante ist schneller.

  211. ZITAT:
    „Also irgendwie wirkt der Bolt aber etwas träge.
    Ich glaube, der Ante ist schneller.“

    Aber mit Ivica Mornar könnte er schon mithalten

  212. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das tut manchmal körperlich weh..“

    Sei froh – das zeigt, dass du noch fühlen kannst.“

    Den fand ich gut.

  213. Was den Kovac angeht :
    Da zeigt sich doch nur, was passiert, wenn man einen Trainer holt, den der Großteil des Publikums nicht will. Der steht dann halt einfach schneller unter Druck als guardiola oder Heynckes. Das war absehbar.
    oder anders betrachtet : Wer wollte den Kovac denn eigentlich bei den Bayern, ausser dem frisch entknasteten Patriarch, der sich panisch an der Vergangenheit festhält, weil er die Gegenwart nicht mehr versteht.
    killerkalle wollte ja wohl Tuchel oder Jogi und ob bei den Spielern jetzt wirklich ein ruck durch die Mannschaft ging, als es hieß, der Kovac kommt, darf zumindest bezweifelt werden. Und bevor jetzt jemand brazzo sagt : der zählt nicht.
    Wenn Kovac nur halb so clever ist, wie er gerne tut, hat er gewusst was da auf ihn zukommt : mit dem alten Mann zurück in die Zukunft. Niko MC fly.

  214. ZITAT:
    „und muss nicht verzeifelte Beiträge in Blogs der bösen Journaille schmieren.“

    Und manchmal reicht das kleinste Stöckchen, um alle Hunde in der Nachbarschaft zum bellen zu bringen.

  215. Die haben den Kovac geholt, weil sie meinen, dass mit ihrem Kader eh jeder Aff´ Meister wird und der Niko Pokalentscheidungsspiele besonders gut kann, wie bei uns bewiesen. Dann wird man halt mit weniger Glamour Landeserster, aber haut dafür in der CL im richtigen Moment einen raus.
    Da ich Kovac für sehr stabil halte, denke ich, dass er sich durchsetzen wird. Meckernde Stars, auf die er jetzt vieleicht noch angewiesen ist, wird er bald absägen und dann sein Ding durchziehen
    Meine Prognose: CL-Finale mit Niko 2019 oder spätestens 2020.

  216. ZITAT:
    „Meine Prognose: CL-Finale mit Niko 2019 oder spätestens 2020.“

    Kleine Wette ?
    ich sage, beide CL-Finalspiele finden ohne Kovac statt. Hälst du dagegen ?

  217. @222: hatte ich als „oberflächlich“ oder „flüchtig“ in Erinnerung. Habe im übrigen hier und auch drüben schon länger mitgelesen, drüben mittlerweile aber eben nur noch flüchtig, da mir u.a. zuviel Kilchi, Dursti, Peppi und neuerdings Schmitti. Bin hier wohl auch vom Altersschnitt besser aufgehoben und habe mich nun getraut, ab und an auch etwas zu schreiben. Mein Nick resultierte übrigens aus einer Spontaneingebung, als ich kurz vorher eine Sendung aus meinen Kindertagen wiederentdeckte, das Zauberkarusell mit dem berühmten Turnikuti, Turnikuta. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere. Hätte mich aber z.B auch Itze, Fuzzy, Erbs oder wie drüben Tchibo benennen können.

  218. ZITAT:
    „killerkalle wollte ja wohl Tuchel oder Jogi ….“

    Du machst Witze. Der Onkel Jogi würde in der Bundesliga keinen Stich machen.

  219. ZITAT:
    „Du machst Witze. Der Onkel Jogi würde in der Bundesliga keinen Stich machen.“

    Das weisst du, das weiss ich. Aber jetzt versetz dich doch mal in die Lage eines 63-jährigen konservativen Jankerträgers, der unbedingt mal was revolutionieren will.

  220. Nidda-Adler@web.de

    ZITAT:
    „Kann man dem Kollegen Hübner nicht einfach das Wort entziehen? Ich finde seine Beiträge sind momentan das einzige das stört in dieser schönen Stadt…“

    Vom Ansatz zwar (fast) zutreffend, aber dann doch „e biss drübber“.
    Ich weiß ja nicht, ob Hübner den Eindruck hatte, unbedingt und ansatzlos auf den Blöd-Artikel war rausblubbern zu müssen, aber das
    ZITAT:
    „… Es war im Sommer sicher ein Traum von Ante, mit seinem Ziehvater …“
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1600420

    liest sich (für mich) unvoreingenommen so, dass Hübner lediglich eine Vermutung äußert. Steht ihm zu. Ob es sinnvoll war … nuja.
    Den Ballon nun mit dicken Backen größer aufzublasen, halte ich ebenso nicht für sinnvoll.
    Warten wir doch mal dank Vertragsverlängerung geduldig ab, wie die Sache so um die Winterpause/Transferfenster steht. Dann ließe sich immer noch trefflich zum Halali blasen.

  221. ZITAT:
    „ich sage, beide CL-Finalspiele finden ohne Kovac statt. Hälst du dagegen ?“

    Allah gut, wie der scheinbar zum Muselmanentum neigende Pälzer murmelt. Traditionell setzt man hier einen 8er, aber Zeit und Ort müßten flexibel gehandhabt werden, wenn wir dann noch beide hier sind.

    Wenn Kovac mit einer anderen Mannschaft ins CL-Finale kommt, habe ich übrigens auch gewonnen.

  222. ZITAT:
    „…eine Sendung aus meinen Kindertagen wiederentdeckte, das Zauberkarusell mit dem berühmten Turnikuti, Turnikuta. ….“
    Ja, hier bist du richtig.
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....rkarussell
    :-)

  223. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Du machst Witze. Der Onkel Jogi würde in der Bundesliga keinen Stich machen.“

    Das weisst du, das weiss ich. Aber jetzt versetz dich doch mal in die Lage eines 63-jährigen konservativen Jankerträgers, der unbedingt mal was revolutionieren will.“

    Überzeugend. Der Kalle würde auf den Jogi reinfallen.
    Der Jogi aber nicht auf den Kalle, glaube ich. Der weiß, dass er unter echten Wettkampfbedingungen gegen richtige Trainern nur verlieren kann.

  224. Da hat die Frau Thomaser schon Recht: Schlimmer geht immer.
    Allerdings hat man sich schon Mühe gemacht, das schlimm zu basteln.
    http://www.fr.de/frankfurt/soc.....-a-1600594

  225. @Rasender :
    Deal !
    8er Bembel, Ort frei verhandelbar, nur Käffer wie Mainz fallen raus ;) . Kovac zählt, egal bei welcher Mannschaft.
    Und ob wir in 2 Jahren noch hier sind ? Hätte man mich das vor 4 Jahren gefragt, hätte ich wohl eher verneint.

  226. @235 :-)
    Dagegen würde ich als Stadtverwaltung juristisch vorgehen.

  227. Als ob dieser Social-Media-Mist irgendeinen der Entscheidungsträger interessieren würde.

  228. @ 235

    „Mein Name ist Furt. Frank Furt.“ Da habe ich mit meinem Nick ja nochmal Glück gehabt… ;-)

  229. Gute Gelegenheit, den Rest Sommer noch zu erleben, in 3D und Echtzeit, präsentiert von Geruch und Farbe, nicht Pepsi und Ronaldo, bei lauem Wind um die Nase abseits des furzigen Sofas und flacher Bildschirme für flache Hirne.
    Fußball mal bei Rot-weiß mit dem letzten Eis am Niddastrand …
    Scheiß auf dazn und Belastungsgesteuerter Kommerzglotzenkacke.
    Raus!

  230. Hihi. Sonneborn erscheint bei der Höcke-Lesung
    http://www.fr.de/kultur/buchme.....-a-1600707

  231. Der Höcke gehört weggesperrt. Der beweist doch immer aufs Neue, dass er mit dem Grundgesetz nichts am Hut hat.

  232. Glaubst Du diesen Quatsch?

  233. Ausweisen, den Typ.

    Ungarn oder Polen wird DEM doch sicher Asyl gewähren.
    Und so was ist Lehrer…..in meinem Bundesland.

  234. Focus. Belgien. Jo.

  235. ZITAT:
    „https://www.focus.de/politik/ausland/kommunalwahlen-in-bruessel-islam-partei-will-aus-belgien-islamischen-staat-machen_id_9749602.html

    das ist ja schon der Hammer….“

    Kleine und unbedeutende Randgruppe. Der Medienrummel um sowas verursacht mehr Schaden als diese selbst; Propagandafutter für die Hetze der der Höckes und all derer, die nach Starken Männern und Unfreiheit rufen.

  236. schwarzwaldadler

    den bericht dazu gab es auch schon im Weltspiegel, der Mann ist wohl wirklich sehr gefährlich und wurde ja auch zur Wahl in Anderlecht nicht mehr zugelassen. In Anderlecht und Molenbek muss es nicht gerade toll sein zu wohnen.

  237. Die Partnerschaft zwischen der Hertha und KKR scheint in die Brüche gegangen zu sein:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....toren.html
    Vermute, dass die mittelfristigen Ziele der beiden Partner nicht mehr unter einen Hut zu bringen waren. Zudem sieht es auf den ersten Blick so aus, dass die Hertha die laufenden Aufwendungen für den Spielbetrieb nicht aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit heraus decken kann. Dabei scheint mir der Kader der Hertha jetzt nicht überteuert zu sein und großvolumige Transfers wurden in den letzten Jahren wohl auch nicht getätigt (hab ich jetzt aber nicht nachgeschaut).
    Zuwenig Zuschauer und zu geringe Erlöse aus der Vermarktung sind vielleicht ein Teil der Erklärung.

  238. Nein, so schlimm ist es da nicht. Reisen bildet.

  239. Übrigens: Wenn man sich mal wieder jung fühlen will, einfach auf ein Fehlfarben-Konzert gehen. Ich drücke den Schnitt.

  240. Viel „verstöhrender“ finde ich die „Leser-Kommentare“ im Focus.

    Und nun von mir zurück zum Spocht: spielt unsere Nr. 4 heute die Engänder schwindelig?

  241. ZITAT:
    „Der Medienrummel um sowas verursacht mehr Schaden als diese selbst; Propagandafutter für die Hetze der der Höckes und all derer, die nach Starken Männern und Unfreiheit rufen.“

    Das ist sicher was dran, Sascha. Über diese Art der Berichterstattung ärgere ich mich im Zusammenhang mit der AfD fast täglich.

  242. ZITAT:
    „spielt unsere Nr. 4 heute die Engänder schwindelig?“

    Die Kroaten sind derzeit schwer einzuschätzen. Nach der Demontage durch die Spanier bleibt abzuwarten, wie schnell sie wieder in die Spur kommen können.

  243. ZITAT:
    „Die Kroaten sind derzeit schwer einzuschätzen. Nach der Demontage durch die Spanier bleibt abzuwarten, wie schnell sie wieder in die Spur kommen können.“

    Hoffentlich nicht so schwere Kost wie gestern Montenegro-Serbien. Hatte da mal mit DAZN-Free zwanzig Minuten reingeschaut. Erinnerte trotz einiger klangvoller Namen eher an Kickers 16 gegen Ginnheim Ii. Bei Gaci nach Verdrehung kurzer Schreckmoment, ging dann aber zum Glück weiter. Er scheint das Adische Gegenpressing schon ganz gut verinnerlicht zu haben. Wenn er doch nur net so hibbelig wäre.

  244. Ha, Eishockey am fussballfreien Wochenende. Wohltuend schnell…..

  245. Ein Rebic sollte reichen um England zu vernichten.

  246. Luca W. Ganz stark in der U21 gegen Norwegen.

  247. ZITAT:
    „Luca W. Ganz stark in der U21 gegen Norwegen.“

    Ist ja auch ein fottgejaachter 5 Millionen-Mann.

  248. ZITAT:
    „Ein Rebic sollte reichen um England zu vernichten.“

    So viel hat der Ante jetzt auch noch nicht gerissen in seinem Fußballerleben, um solche Sprüche rauszuhauen.

  249. @259

    Der hat die Zeit beim HSV gebraucht um Demut zu lernen.
    Diese Erfahrung gibt es nirgendwo so intensiv. Alles richtig gemacht, sag ich mal.

  250. ZITAT:
    „Hihi. Sonneborn erscheint bei der Höcke-Lesung
    http://www.fr.de/kultur/buchme.....-a-1600707

    Ist das großartig!

  251. Im Fokus Artikel steht doch eigentlich schon drin, dass der Txp unnötig gehypt wird. Hast du den Text gelesen swa?
    Oder nur die revolver-Überschrift?
    Ich komme gerade aus Brüssel, hab paar hundert Meter von molenbeek übernachtet. Hab da Familie. Meines Erachtens ist es genau wie der Prof aus dem Artikel sagt: nicht besonders relevant.

  252. Unser Luka heute ohne Torerfolg gegen Austria. Laut Kicker 87 kg bei 1,82 cm. Ist das nicht ein bißchen viel an Gewicht?

  253. „Übrigens: Wenn man sich mal wieder jung fühlen will, einfach auf ein Fehlfarben-Konzert gehen. Ich drücke den Schnitt.“

    Gestern mit der Bemerkung „ich bin zu jung für den Scheiß“ abgelehnt.

  254. Auf dem Weg in den Rheingau kam ich heute durch einen Landstrich in dem viele Eingeborene SWA auf dem Kennzeichen hatten. Alles Groupies vom Schwarzwaldadler?

  255. ZITAT:
    „Auf dem Weg in den Rheingau kam ich heute durch einen Landstrich in dem viele Eingeborene SWA auf dem Kennzeichen hatten.

    Ich zum Beispiel

  256. Ich auch. SWA und dann EF!

  257. @266

    Alles Groupies vom Schwarzwaldadler und Focusleser …. :-)

  258. „der Mann ist wohl wirklich sehr gefährlich „

    Ein Strohmann der Braunen.

  259. Watz, hättest Du nicht standardmäßig RÜD als Kennzeichen?
    SWA ist doch freiwillig, oder ?

  260. Deutsch Südwest ist ein eher konservativer Landstrich Lüderitz zu dieser Jahreszeit allerdings allerliebst.

  261. ZITAT:
    „Watz, hättest Du nicht standardmäßig RÜD als Kennzeichen?
    SWA ist doch freiwillig, oder ?“

    SWA ist freiwillig. RÜD aber auch. Man hat halt die Wahl.

  262. Die Illusion der freien Entscheidung.

  263. ZITAT:
    „Deutsch Südwest ist ein eher konservativer Landstrich Lüderitz zu dieser Jahreszeit allerdings allerliebst.“

    Nun, der SWA Landstrich schien progressiv, urban, bunt und weltoffen. Allerliebst natürlich auch.

  264. SWA heißt bei uns hier in Bln – ´Selbstbestimmtes Wohnen im Alter´.

  265. Ist ja richtig Feuer in dieser Nations League . Da fällt ja Tor über Tor.
    Genau so hab ich mir diesen hitzigen und interessante Wettbewerb vorgestellt.

  266. Überall Speckgürtelpendler

  267. Die League of Nations hat ja bekanntlich schon im ersten Anlauf richtig gut funktioniert.

  268. schwarzwaldadler

    die Bild schreibt für morgen Radaufstand gegen Kovac. Die Herrn Profis haben einen Hals, das sie Rad fahren müssen………

    Schon in Frankfurt fragten die Spieler, ob sie sich für die Tour de France vorbereiten sollen.und fanden das gut ausgedrückt nicht so toll…

    Herr Blogwart, bestimmt bestens informiert, stimmt das….

  269. Seilbahnen.

    Gut, ich stehe noch etwas unter Schock – hat dieser Begriff doch so garnix mit Fahrrad, E-Bike oder gar beamen und Flux-Kompensator zu tun (siehe gestern) – aaaaber …

    wenn ich die FNP-Journalistin Wagenhaus heute live richtig verstanden habe (und ja, ich habe nachgefragt, coram publico), möchte man seitens des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain (nein, kein Tippfehler: der heißt so) tatsächlich Seilbahnen als Verkehrsmittel der Zukunft andienen.
    Angabegemäß morgen via Frankfurter Neue Presse. Print.
    Mit einer Seilbahn von der S-Bahn-Station „Stadion“ zum Stadion.
    Und auch mit einer Seilbahn von der Raststätte „Taunusblick“ zur S-Bahn „Heerstraße“.

    Dazu fällt mir nix mehr ein. Außer Kopfschütteln.

  270. schwarzwaldadler

    ich habe den gelesen und es gibt mehre andere Artikel dazu wo auch Frauen sich von diesem Mann angefeindet fühlen und sorry und schon früher hieß es wenn ich in Paris lebe muss ich mich verhalten wie ein Pariser.

    Das ist geflügelt klar, aber ein wenig ist schon dran.

    Ich persönlich finde die Einstellung dieser Partei eine Katastrophe, so kann man nicht integrieren, wenn man solche Dinge fordert.

    Ich verstehe nicht das dieser Partei in Anderlecht verboten wird ins Parlament gewählt zu werden, aber Belgien weit zugelassen wird.

  271. schwarzwaldadler

    es ist schade, das man die AFD nicht verbieten kann, genauso wie diese Partei in Belgien.

  272. ZITAT:
    „Mit einer Seilbahn von der S-Bahn-Station „Stadion“ zum Stadion.
    Und auch mit einer Seilbahn von der Raststätte „Taunusblick“ zur S-Bahn „Heerstraße“.
    Dazu fällt mir nix mehr ein. Außer Kopfschütteln.“

    Kommt drauf an. Wenn es an der Mittelstation Frittatensuppe, Schnitzel und Jagertee günstig zu erstehen gäbe, wäre die Idee schon irgendwie vermittelbar ;-)

  273. @ 281 N-A
    Eigentlich ein alter Hut, die Seilbahn als ergänzendes Verkehrsmittel:
    https://www.auto-motor-und-spo.....r-zukunft/

  274. 282.
    „Ich verstehe nicht das dieser Partei in Anderlecht verboten wird ins Parlament gewählt zu werden, aber Belgien weit zugelassen wird.“
    Darüber befinden einzelne Gerichte. Je kleiner die Zuständigkeit, desto konkreter kann auch eine Nichtzulassung begründet werden.

  275. ZITAT:
    „es ist schade, das man die AFD nicht verbieten kann, genauso wie diese Partei in Belgien.“

    Könnte man schon. Es müsste nur die dafür zugrunde liegende Gesetzeslage(bzw. deren Kriterien) geändert werden.

  276. Belgien hat ca. 7 Regierungen mit barock/obskuren Zuständigkeiten mit einem erfundenen Königtum, von dem niemand mehr weiß, wofür. Wenn sich da mal eine nach knapper Wahl eine einzwei Jahre nicht bildet, fällt das niemandem auf. Dafür haben sie sensationelles Bier und die Fritten erfunden. Sie sind antiautoritär ohne die holländische Hysterie und genußsüchtig ohne die französische Arroganz. Als der o.g. Völkerbund noch darüber debattierte, Ypern zum internationalen Mahnmal gegen den Krieg zu machen, hatten sie es schon wieder aufbaut. Man kann sich in Belgien viele Scheiben abschneiden.

  277. ZITAT:
    „282.
    „Ich verstehe nicht das dieser Partei in Anderlecht verboten wird ins Parlament gewählt zu werden, aber Belgien weit zugelassen wird.“
    Darüber befinden einzelne Gerichte. Je kleiner die Zuständigkeit, desto konkreter kann auch eine Nichtzulassung begründet werden.“

    Vor allem dann, wenn sich das Wirken einzelner Politiker der jeweiligen Partei auf einen konkreten Ort oder Raum bezieht oder dort seinen Schwerpunkt hat. Auch die rechtlichen Maßstäbe können auf kommunaler Ebene andere sein als auf Landesebene.

  278. ZITAT:
    „@ 281 N-A
    Eigentlich ein alter Hut, die Seilbahn als ergänzendes Verkehrsmittel:
    https://www.auto-motor-und-spo.....r-zukunft/

    Danke für den Link @W-A.

    Mag ja durchaus sein, dass mir da ein gewisses Vorstellungsvermögen fehlt, aber bislang bleibt mir da nur das Kopfschütteln.
    Fußballfans in einer Seilbahn.
    Hüpfen in der Straßenbahn ist ja lustig.

  279. schwarzwaldadler

    eine Frage zum Eingangsbeitrag, 21.45 Russland, für dei, welche nachts rausmüssen…..

    gibt hier wirklich Luete ide um diese Zeit ins Bett gehen……..

    Man arbeitet um zu leben……. ich stehe um sechs auf aber um zehn ins Bett zu gehen, bdeutet man lebt um zu arbeiten……

  280. #swa

    Sorry schreibe selten, aber:

    Die Erde ist rund.

  281. ZITAT:
    „Man arbeitet um zu leben……. ich stehe um sechs auf aber um zehn ins Bett zu gehen, bdeutet man lebt um zu arbeiten……“

    Sorry SWA, aber das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. Manchmal stehe ich früh auf, manchmal gehe ich zeitig ins Bett, machmal erst im Morgengrauen. Wie es halt grade auskommt. Gelebt, um zu arbeiten, habe ich noch keinen einzigen Tag.
    Im Übrigen hatten wir diese Diskussion schon mal, ohne Ertrag. Es bringt buchstäblich nichts, aus einzelnen Umständen eine Lebensphilosophie ableiten zu wollen.

  282. Das ist genauso, als wenn ich erwarte, dass der Karaoke-Wettbewerb in Süd-Tokio zur MEZ Prime-Time gesendet werden muss.

  283. Da ist auch der Gesetzgeber gefordert.

  284. Danke Merkel.

  285. Ich wäre gerne um zehn ins Bett. Habe aber bis vor einer halben Stunde gearbeitet. So ist das als Kassiererin.

  286. Geschieht Dir recht. Bis jetzt getrödelt, was?

  287. Einfach das mandat niederlegen und aus dem Hintertaunus- Dorfverein austreten.

  288. Halt Schwätzchen gehalten.

  289. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Halt Schwätzchen gehalten.“

    Etwa mit Brüno? Oder mit dem Brötchenorakel?

  290. 8.00 Uhr. Da kann man schon mal aufgestanden sein

    Moin!

  291. Endlich Hochsommer und keine Bundesliga.
    In den Freibädern wird’s heute wohl ziemlich voll werden.

  292. Rheinland Adler

    Lebst Du schon oder arbeitest Du noch?

    Guten Morgen Frankfurt.

  293. Natürlich Arbeiten wie sich es für den deutschen Michel gehört.

  294. Gude Morsche!
    Lebst Du noch oder arbeitest Du schon, würde mir da mein Nachwuchs entgegenrufen …

  295. … und das nicht mal im Schwarzwalwald ….

  296. ZITAT:
    „Gude Morsche!
    Lebst Du noch oder arbeitest Du schon, würde mir da mein Nachwuchs entgegenrufen …“

    Mein Nachwuchs kommt Samstag morgens heim wenn ich zur Arbeit aufbreche. Und sagt Vadder das ist hart.

  297. Rheinland Adler

    Tja, hättste mal König gelernt.

  298. „… und das nicht mal im Schwarzwalwald ….“
    Meintest Du Schwarzmalwald?

  299. Ei dass der Herrgott hier nicht mal Thema wird, da lob ich mir doch Stendera !
    EF ist sicher nicht gut gerüstet, einem guten Kicker bei Bewältigung seiner Blockaden zu helfen….

  300. ZITAT:
    „Das tut manchmal körperlich weh..“

    Und täglich grüßt der Schmerz…

  301. Gute Besserung !

  302. Die Tiefkühlpizza soll kleiner werden, fordert das politische Spitzenpersonal aus Berlin.
    Soll ich dann zwei kaufen ?

    , Nicht nur auf der Buchmesse sind Aktentaschen gefragt.

    Nichtsdestrotz ist so ein wunderbarer Tag geeignet um wieder eine Stoppelgans ins Rohr zu schieben.

    Man lebt ja, irgendwie.

  303. Mal schauen obs Zitronenmelisse hat auf dem Oberräder Markt.

  304. ZITAT:
    „Mal schauen obs Zitronenmelisse hat auf dem Oberräder Markt.“

    Ja ist denn schon wieder Weihnachten?

  305. ZITAT:
    „#swa

    Sorry schreibe selten, aber:

    Die Erde ist rund.“

    Klar. Schlaf‘ ruhig weiter, Du Schlafschaf!

  306. Sei einfach froh, dass es noch tote Tiere zum Essen zu kaufen gibt.
    Sollte direkt nach dem Individualverkehr abgeschafft werden.

  307. ZITAT:
    „Übrigens: Wenn man sich mal wieder jung fühlen will, einfach auf ein Fehlfarben-Konzert gehen. Ich drücke den Schnitt.“

    Gestern mit der Bemerkung „ich bin zu jung für den Scheiß“ abgelehnt.“

    Fehlentscheidung.

  308. Jaja. War in Berlin. Den Moloch betrete ich nur zum Pokalfinale.

  309. schwarzwaldadler

    ich wollte nur sagen, das ich leute nicht verstehe die mehr an zeit in der Woche arbeiten als zu hause zu sein. Wenn ich Kanzler wäre würde das arbeiten als erstes abgeschafft.

  310. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Fehlentscheidung.“
    Ich steh ja mehr auf Family Five

  311. … und wobei wir gleich bei unserem nächste Gegner sind.

  312. ….wäre im übrigen ein schönes Motto für einen Eingangsbeitrag zum Heimspiel: Düsseldorfer Musikszene Ende der 70er/Anfang der 80er. Und den würde ich sogar lesen.

  313. ZITAT:
    „Sei einfach froh, dass es noch tote Tiere zum Essen zu kaufen gibt.
    Sollte direkt nach dem Individualverkehr abgeschafft werden.“

    Ausstiegshilfe vom Aas-Essen:
    https://www.buecher.de/shop/al...../29441811/

  314. Die Beine von Jessica

    ZITAT: „Ich steh ja mehr auf Family Five“

    Bin am 4.11.in Aachen beim gig. Am 2.11.sind sie in FFM…

  315. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sei einfach froh, dass es noch tote Tiere zum Essen zu kaufen gibt.
    Sollte direkt nach dem Individualverkehr abgeschafft werden.“

    Ausstiegshilfe vom Aas-Essen:
    https://www.buecher.de/shop/al...../29441811/

    Ich habe auch einen Buchtipp für dich..

    https://www.amazon.de/Fundamen.....3406511244

  316. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sei einfach froh, dass es noch tote Tiere zum Essen zu kaufen gibt.
    Sollte direkt nach dem Individualverkehr abgeschafft werden.“

    Ausstiegshilfe vom Aas-Essen:
    https://www.buecher.de/shop/al...../29441811/

    http://www.faz.net/aktuell/feu.....85452.html

  317. ZITAT:
    “ Bin am 4.11.in Aachen beim gig. Am 2.11.sind sie in FFM…“
    Danke😃

  318. HeinzGründel

    Die obigen Bücher zeichnen sich gerade dadurch aus, eben nicht fundamentalistisch/dogmatisch zu sein.
    Das Schleichert-Buch ist gut und schon länger bekannt, hoffentlich. Da geht es auch viel um den unserer Kultur subtil zugrunde liegenden „christlichen“ Fundamentalismus.

  319. ZITAT:
    „HeinzGründel

    Die obigen Bücher zeichnen sich gerade dadurch aus, eben nicht fundamentalistisch/dogmatisch zu sein.
    Das Schleichert-Buch ist gut und schon länger bekannt, hoffentlich. Da geht es auch viel um den unserer Kultur subtil zugrunde liegenden „christlichen“ Fundamentalismus.“

    Weißte was ich an Menschen wie dir nicht mag.. Eure shice Einstellung gegnüber anderen Menschen. Leben und lleben lassen ist nicht.. Könnt ihr nicht. Geht nicht., Überzeugung mit dem Holzhammer Aasfresser ist natürlich nicht fundamentalistisch , ganz sicher nicht…Und Ausstiegshilfe gibt man ja gerne Neonazis, Islamisten oder Alkoholikern, ( Kiffern natürlich nicht) Fuck you…. Woher kommt eigentlich dieses Sendungsbewußtsein? Glaub mir , das Gelaber kenne ich seit den 80er Jahren aus unzähligen Diskussionen in muffigen Wohnküchen aus dem Nordend. . Wenn man Intoleranz irgendwo “ verorten“ ( ein tolles Wort) kann, dann dort. Ich mag mich mit Menschen wie dir eigentlich nicht mehr auseinadersetzen. . Ich denke wir gehen uns gegenseitiig aus der Sonne. Küsschen

  320. Nach einem ordentlichen Steak am Sonntag Mittag ging das ‚Streben knacken‘ an der 18 West in den frühen 80‘ern gleich nochmal so gut?
    Die Latzhosenfraktion hat das nie kapiert. 😂

  321. Rasender Falkenmayer

    Stendera soll ja auch Vegetarier geworden sein. Seitdem keine Kreuzbandrisse mehr. Immerhin.

  322. Sascha: Als in eine Vogelsberger Landwirtsfamilie Hineingeborener bin ich selbstverständlich in der Lage zu töten was ich esse und mit Hilfe des Dorfmetzgers in der Lage, es in appetitliche Häppchen zu zerteilen.

  323. ZITAT:
    „Stendera soll ja auch Vegetarier geworden sein. Seitdem keine Kreuzbandrisse mehr. Immerhin.“

    Ah, deswegen der Fundamentalistenbart

  324. Die #335 vom HG lässt schon recht tief blicken. Wie man an unzähligen Diskussionen mit Gelaber teilnehmen kann, erschließt sich mir nicht; schon wegen der sinnlosen Zeitverschwendung und von der Abnutzung des Nervenkostüms mal ganz absehen. Die Spätfolgen dessen kommen dann in der aus meiner Sicht deutlich über das Ziel schießenden #335 klar zum Ausdruck.

  325. ZITAT:
    „ich wollte nur sagen, das ich leute nicht verstehe die mehr an zeit in der Woche arbeiten als zu hause zu sein. Wenn ich Kanzler wäre würde das arbeiten als erstes abgeschafft.“

    Wundert mich, dass noch niemand diese revolutionäre Vision gelobt hat. Alles könnte so einfach sein, wenn die Kassiererin nicht mehr kassieren würde.

    Fragt sich halt Wer dann die Fußballspiele 24/7 in die Haushalte überträgt. Vielleicht finden sich Freiwillige?

  326. Ergänzungsspieler

    Ich lade alle ein, ihre Bildungsbürgerblase zu verlassen und zu den Rosstäuschern Gallus zu kommen. Die Jugos essen pulsierende Bosnia Grillplatten und die Marox von ihren Frauen bzw. Müttern vorbereitete Gemüseteller.
    Zum Desert gibt es für alle frisches Obst und gemeinsam verachten sie Türken und Homos.

  327. schwarzwaldadler

    341

    es wird immer Leute geben die ohen Arbeit ncht leben können, die bekommen dann extra Geld vom Staat. Hatte vergessen das ich jedem Bürger 5000 Euro netto pro Monat geben würde.

  328. ZITAT:
    „Hatte vergessen das ich jedem Bürger 5000 Euro netto pro Monat geben würde.“

    Spitzen Idee. Und das Geld dazu druckst du einfach?

  329. ZITAT:
    „Die #335 vom HG lässt schon recht tief blicken. Wie man an unzähligen Diskussionen mit Gelaber teilnehmen kann, erschließt sich mir nicht; schon wegen der sinnlosen Zeitverschwendung und von der Abnutzung des Nervenkostüms mal ganz absehen. Die Spätfolgen dessen kommen dann in der aus meiner Sicht deutlich über das Ziel schießenden #335 klar zum Ausdruck.“

    Weißt was

    geh was trinken.

  330. Das sollte bargeldlos gehen

  331. ZITAT:
    „Das sollte bargeldlos gehen“

    Logisch. Ich Dummerle.

  332. Lieber Gott, lass diese Länderspielpause schnell vorbeigehen.

  333. Ergänzungsspieler

    Ich als Workoholic regel das mir den Fußballübertragungen für Euch. Wenn ich Zeit habe.

  334. Also, ich lobe nicht nur die Vision von SWA, ich toppe sie noch. Wäre ich Kanzlerin, würde ich die Arbeit nicht nur abschaffen, sondern jedem ein Monatsgehalt fürs Nichtstun zukommen lassen. Mindestens 10.000 Euro. Ich würde jegliches Töten unschuldiger Tiere verbieten und allen das tägliche Steak auf dem Teller garantieren. Klimawandel, Rassismus, Zahnschmerzen und Tore gegen die Eintracht wären gesetzlich untersagt, Stendera würde immer in der Startelf stehen und den Schwarzwald umgäbe ein von Seehofer bewachter Sicherheitszaun. Noch Wünsche?

  335. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Das sollte bargeldlos gehen“

    In Venecuela läuft da gerade ein irrsinnig interessantes Projekt. Zukunftsweisend.

  336. Das mit dem Monatsgehalt war jetzt ein ce. Ich habe aber wenigstens verdopelt.

  337. Ergänzungsspieler

    350 – ich will jeden Monat eine Apfelernte.

  338. Ponys für alle, monatliche Apfelernte. Klaro, notiert.

  339. Ergänzungsspieler

    Eine Gesellschaft ohne Geld ist ja tatsächlich eine wundervolle Utopie. Bei Star Trec klappts ja auch und bei ein paar Visionären im – schon wieder – Gallus.

  340. ZITAT:
    „Lieber Gott, lass diese Länderspielpause schnell vorbeigehen.“

    Was meint der Korken dazu? :-)

  341. Star Treck – wunderbares Stichwort. Ich führe natürlich auch umgehend das Beamen ein. Kostenlos und dieselfrei. Was für ein Fortschritt für alle Europa-Auswärts-Fahrer!

  342. Außerdem ist das ein phantastischer Oktober. Fußball- und wettertechnisch.

  343. Ich wähl in 14 Tagen die Moni. Endlich mal ein schlüssiges, ambitioniertes Programm.

  344. Rasender Falkenmayer

    Samstag Nachmittag ohne Eintracht. Da steigt das Adrenalin und weiß nicht wohin.

  345. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Hatte vergessen das ich jedem Bürger 5000 Euro netto pro Monat geben würde.“

    Läuft einfach, wenn man die Zahl der Bürger beschränkt. Wie in Katarrh zum Beispiel.

  346. Ergänzungsspieler

    Welch visionärer Tag heute.
    Vorgestern bin ja mal wieder volles Drehmoment gegen einen Bembel gerast. Kurz vorm wegdämmern habe ich mich dann folgendes gefragt: Es gibt doch diese dämlichen Filme, bei denen Männer morgens plötzlich in einem Frauenkörper aufwachen und umgekehrt.
    Was würde ich machen – was würdet ihr machen – wenn ihr wüssten, dass Ihr ab morgen früh für exakt 24 Stunden eine Frau wärt? 24 Stunden mit der Musch spielen oder wie wahnsinnig online Schuhe bestellen?

    Länderspielpause ist supi.

  347. Wenn ich Frau wäre würde ich zu Ikea fahren.

  348. Ich fahr Traktor im Feld . Dagegen ist IKEA ein Dreck

  349. Ergänzungsspieler

    Also keine Veränderungen. Verstehe.

  350. Ich hasse Veränderungen.

  351. Lippen aufspritzen, Brüste aufpumpen, um danach ins Gallus ins Restaurant “ Zum lustigen Bosniak“ fahren um dann das “ gute Gespräch “ über manspreading in der Straßenbahnlinie 11 zu suchen.
    Sowas in der Art.

    Ich mach jetzt mal die Sauce

  352. ZITAT:
    „….wäre im übrigen ein schönes Motto für einen Eingangsbeitrag zum Heimspiel: Düsseldorfer Musikszene Ende der 70er/Anfang der 80er. Und den würde ich sogar lesen.“

    Irrrgendwo in den digitalen Untiefen habe ich noch die Aufnahme der Radiosendung „hr1 S/W — Musik in Farbe: Kraut 2000 – oder Ambient für Millionen“. Da hat Klaus Walter das Thema sehr schön bearbeitet.
    Das war die Zeit als es noch interessante Musiksendungen im hessischen ö.R. gab.
    Bei Bedarf suche ich mal.

  353. ZITAT:
    „Wenn ich Frau wäre würde ich zu Ikea fahren.“

    Es gibt auch eine Alternative.

    https://www.monopol-magazin.de.....ckerschock

  354. Und keiner will diese bekackte Meisterschaft?

  355. ZITAT:

    „Alles könnte so einfach sein, wenn die Kassiererin nicht mehr kassieren würde.“

    Geh’ Hornbach. Da kann’ste die DIY-Sachen auch ganz DIY-mäßig selber abscannen und bezahlen. Wird als Innovation verkauft. Dabei wird einfach nur noch mehr Arbeit auf den Kunden abgewälzt. Schneller geht es bestimmt nicht.

  356. @369:
    „Lustiger Bosniak….“
    Wenn er eins kann dann grillen der Jugo.

  357. Ergänzungsspieler

    373 – habe in England einige dieser Kassen ruckzuck lahmgelegt. Feine Sache.

  358. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Stendera soll ja auch Vegetarier geworden sein. Seitdem keine Kreuzbandrisse mehr. Immerhin.“

    Das:
    https://www.schluesselspieler......rie-stein/

    Pass ganz gut zum Thema, ist ein interwiew mit der Ernährungsberaterin vom Herzensverein. Durchaus interessant, ich hätte mir das nie angehört, wäre sie keine Pokalsiegerin…(ich hoffe es ist kein Dutt)

  359. ZITAT:
    „Was würde ich machen – was würdet ihr machen – wenn ihr wüssten, dass Ihr ab morgen früh für exakt 24 Stunden eine Frau wärt? 24 Stunden mit der Musch spielen oder wie wahnsinnig online Schuhe bestellen?

    Länderspielpause ist supi.“

    Frag‘ mal bei reddit.[1][2][3] u.v.m.
    Ich wäre noch neugierig auf die Erfahrung mit der Freundin gemeinsam auf die Toilette zu gehen. Und die Suche nach dem Seifenspender!

    [1] https://www.reddit.com/r/AskRe.....ed_to_ask/
    [2] https://www.reddit.com/r/AskWo.....men/
    [3] https://www.reddit.com/r/teena.....ls_thread/

  360. Hat die Annemarie wenigstens einen gesoffen in Berlin? Oder nur gesund?

  361. Das Annamirl ist doch längst nett mehr da.
    Seit dem gibts wieder JA Grillbaguette.
    Läuft auch so.

  362. ZITAT:
    “ Das war die Zeit als es noch interessante Musiksendungen im hessischen ö.R. gab.
    Bei Bedarf suche ich mal.“

    Yep, der „Ball ist rund“ war zeitweise Pflichprogramm. Der richtige Ball war eher nicht so sein Freund.
    Apropos: wusstet Ihr, dass für diese Scheibe dem Apfekkuchen-Herri ein besonderer Dank ausgesprochen wurde (wer es nicht erträgt, bitte weghören). R.I.P Torsten Fenslau
    https://youtu.be/gz9E5Q5hJQ4

  363. Ergänzungsspieler

    Düsseldorf; Der Zebulon kann ja einen Text liefern, der San die wundervolle Klaus Walter Sendung und der Krieger veredelt das ganze durch die heitere „Wissenswertes …“ Episode. Wahnsinn.

    Oder fallen dann die hr Anwälte über die Grüne Bild her?

  364. Ergänzungsspieler

    Zeit die ganze Fickscheiße niederzubrennen und in den Schwarzwald auszuwandern:

    https://www.youtube.com/watch?.....fdsxaNgz08

  365. Ergänzungsspieler

    Achduscheiße –
    „… Aber, das Beängstigendste ist, „Frankfurt Main Finance“ nennt den Kurzfilm den „vorläufigen Höhepunkt der Social-Media-Kampagne“. Vorläufig. Da kommt noch was. Man könnte jetzt sagen, schlimmer geht ja nicht mehr, aber wir wissen ja: Schlimmer geht immer.“

    http://www.fr.de/frankfurt/soc.....1539349674

  366. @383: Ich zitier mich jetzt mal selber:

    „Als ob dieser Social-Media-Mist irgendeinen der Entscheidungsträger interessieren würde.“

  367. Sehr kreativer Nachmittag, hier, heute, von allen, immer.
    Hoch lebe die #350!

  368. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Ey ihr Spacken, seit Samstag, 13.10.18 um 17:06 Uhr hat Herr Krieger einen neuen Blogbeitrag eingestellt.

  369. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Für die Senioren, die ohne Hilfe hier nicht rauskommen:
    Hier klicken:
    http://www.blog-g.de/es-ist-la.....nderspiel/