Heimspiel Wissenswertes zu Hannover

Foto: dpa
Foto: dpa

Alle lahmen Scherze Hannover betreffend in Richtung Scorpions, Altbundeskanzler, überflüssige Messe, überflüssige Stadt, doofer Akzent usw. sind ja längst gemacht, Herrschaften. Also erspare ich Euch und mir das.

Ich meine,jetzt kommt 2019 auch noch Ed Sheeran nach Hannover. Die hat es also schwer genug getroffen. Also, keine Witze mehr.

Stattdessen einen Tag zu spät – die Ereignisse ließen es nicht anders zu, die HAMMERNEWS des SID. Ich muss nicht immer wieder betonen, dass diese hier unredigiert, ungeprüft und ungelesen eingestellt werden, nicht wahr? Damit ihr Bescheid wisst…

Die Hessen gewannen ihre letzten vier Duelle mit den Niedersachsen, zudem die letzten beiden Heimspiele mit 1:0. Hannover verbuchte aber den Vereinsrekord von 73 Punkten gegen die Eintracht und schoss an keinem Bundesliga-Schauplatz so viele Tore wie die 33 in Frankfurt.

Die Frankfurter, die in vier der letzten fünf Heimspiele per Kopf trafen, verloren zu Hause gegen die 96er zwölf Punkte durch Treffer in den letzten fünf Minuten. Trainer Andre Breitenreiter registrierte in seinen drei Gastspielen am Main insgesamt nur einen Punkt und bejubelte dort noch kein einziges Tor. Auch in den drei Auswärtspartien dieser Saison holten die Hannoveraner insgesamt nur einen Zähler. Die noch sieglosen Norddeutschen verloren die letzten drei Partien mit insgesamt sieben Gegentoren und gewannen noch keine Halbzeit in der Liga.

In der vergangenen Saison hatten sie nach fünf Runden neun Punkte mehr auf dem Konto, obwohl ihr erfolgreichster Stürmer Niclas Füllkrug, der zwei der vier 96er Tore schoss, damals erst am neunten Spieltag die Produktion aufnahm – beim bislang letzten Hannoveraner Auswärtssieg (2:1 in Augsburg am 21. Oktober).

Die Frankfurter holten mit genau einem Tor in den beiden Heimspielen insgesamt einen Punkt. In den letzten vier Runden, in denen sie genau ein Tor schossen, verbuchten sie aber nur einen einzigen Zähler.

Isso. Und weil das letzte Spiel noch nicht vollständig aufgearbeitet ist, hier die Rasenfunk-Folge zur Partie in Gladbach. Mit vielen Dank und der Bitte um viele Zuhörer.

Jetzt aber.

Schlagworte: ,

281 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen, auch ganz schön früh dran, habe noch gar nicht mit einem neuen Beitrag gerechnet. Vielen Dank dafür.

  2. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Hannover ist wichtig!

  3. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    „unredigiert, ungeprüft und ungelesen eingestellt werden“, quasi blindes Vertrauen in den SID-Bot!

  4. Mal aus Interesse und weil ich es vermutlich verpasst habe:
    Wie kommt der Rasenfunk jetzt regelmäßig hier und in die fr rein? Kooperation, Sponsor, Goodwill?

  5. Die gestrige Diskussion hier im Blog, schön zusammengefasst im Mutterschiff :

    Eintracht gefangen im Nirgendwo
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....29?GEPC=s5

  6. ZITAT:
    „Mal aus Interesse und weil ich es vermutlich verpasst habe: Wie kommt der Rasenfunk jetzt regelmäßig hier und in die fr rein? Kooperation, Sponsor, Goodwill?“

    Indem ich es einstelle. Kooperation.

  7. Von wegen unredigiert: Der Satz „Mit einem Auswärtssieg können die Roten die Adler auf einen direkten Abstiegsplatz schießen“ wurde weggelassen.

  8. Du irrst beim Wetter, UliStein. Es war nämlich unerwartet mild, ein wunderschöner lauer Abend, den ich mit meinem Bruder vor dem Spiel im Biergarten verbrachte. Das macht meine persönliche Erinnerung deutlich wohlwollender.

  9. Da hat wohl das schlechte Spiel Auswirkungen auf meine Erinnerungen gehabt… ;) Danke für die Korrektur.

  10. Danke, Stefan.

    Und jetzt alle sitzen und stark sein

    https://twitter.com/Peter_Ahre.....59168?s=19

  11. ZITAT:
    „Du irrst beim Wetter, UliStein. Es war nämlich unerwartet mild, ein wunderschöner lauer Abend, den ich mit meinem Bruder vor dem Spiel im Biergarten verbrachte. Das macht meine persönliche Erinnerung deutlich wohlwollender.“

    Das hast du wohl geträumt. Es sei denn 9,1 Grad empfindest du als unerwartet mild.

    https://chroniknet.de/extra/hi.....26.10.2007

  12. Vielleicht sollten wir noch Herrn Kachelmann zu Rate ziehen… ;)

  13. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Was soll das Geflenne und Gekreische hier?
    Wir sind grad mal sechs Punkte vom CL Platz entfernt!

  14. OT: Kaiserchen. Schlaumeier. Lahmgestalt.

    Kurz: ein schöner Text von Ahrens.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....30508.html

  15. Wenn man den Regenguß vor dem Leipzig Spiel überstanden hat, dann muss einem vor Sonntag nicht Bange sein. Schön gar nicht, als Langener Bürger;-)

  16. Morsche
    Nachdem allenthalben zu lesen ist, man wisse nicht, wofür die Mannschaft stehe und welche Taktik sie spiele, hier mein Eindruck dazu:
    Wir versuchen hinten solide zu stehen mit Viererkette und zwei Abräumersechsern. Haben wir den Ball, wird er so lange hin und her gespielt, bis sich eine Konstellation ergibt, in der man einen einstudierten Angriff fahren kann. Presst de gegner so, dass man in Bredouiile gerät, bevor ein Sppielzug eingeleitet werden kann, kommt ein langer Ball nach vorne. Dann wird versucht, den zweiten Ball zu erkämpfen und abzuschliessen.

    So weit so gut, das machen, so weit ich das sehe, die meisten Bundesligateams so und das ist auch passend, wenn man nicht deutlich bessere Kicker hat, als wir. Unter Kovac war es ähnlich aufgestellt.
    Das Problem ist aber, dass wir hinten nicht dicht sind, trotz des vielen Defensivpersonals und dass die eingeübten Spielzüge nicht klappen,weil die Pässe zu selten ankommen. Dadurch wird die Verlegenheitslösung langer Ball zum Standardmodell.

    Zumindest hinten müßte man mit den vorhandenen Spielern mehr Sicherheit erzeugen können. Und vorne müssen die Sturmbrocken irgendwie aus nichts Tore machen.
    Dolle Wurst.

  17. Am Sonntag hat es 19°C, einen trockenen Stadtwald und wir schlagen den scheiß Sportverein von 1896.

  18. @Falke – vielleicht würde durch Russ (für N`Dicka) ja ein klein wenig mehr Stabilität hinten reinkommen?
    N´Dicka gehört sicher die Zukunft, aber momentan würde ich ihm mal ein oder zwei Spiele Pause gönnen.

    Zum anderen scheint mir Torro (in Nuancen) stabiler und ballsicherer als Fernandes zu sein, nicht die Welt, aber ein weiteres Prozentchen mehr an Sicherheit.

  19. Lese gerade in der FR, dass dieser Allan uns retten wird. Bin beruhigt.

  20. @19: Man kann genauso argumentieren, dass man gegen die H96er Abraham mal eine Pause gönnen könnte und Russ dafür spielen lässt. Torró für Fernandes würde ich auch machen.

  21. ZITAT:
    „Lese gerade in der FR, dass dieser Allan uns retten wird. Bin beruhigt.“

    Wo steht denn das?

  22. Jaja, den Text kenne ich. Den Abschnitt mit der Rettung finde ich nicht.

  23. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Jaja, den Text kenne ich. Den Abschnitt mit der Rettung finde ich nicht.“

    Fließt im sog. Subtext.

    ps
    Wir sind reich!
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1591805,2

  24. Für mich steht da, in der FR – „Allan ist ein hochbegabter Spieler, der mit Fleiß und Härte an sich arbeitet. Es ist nur noch eine Frage von Wochen, dass er seinen Durchbruch erlebt, was die spielerischen Probleme der Mannschaft beenden wird. Sollte der ehrgeizige junge Mann sich nicht verletzen, wird die Eintracht noch bedauern, ihn international nicht nominiert zu haben“
    Du kannst wohl kein Fanles.

  25. Wir sind reich!
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1591805,2

    Vielleicht hätte das Management für das viele Geld doch einen Mittelfeldspieler holen sollen?
    (Bitte von „die haben es bestimmt versucht – hat halt nicht geklappt“ Beiträgen absehen, die werden nämlich fürstlich dafür entlohnt. Und zwar nur für den Erfolg, nicht für den Versuch.)

  26. Ich will den Allan sehen am Wochenende.

  27. Kann Allan mit Rode?

    Das ist doch schon jetzt die alles entscheidende Frage… und fast genauso wichtig: Ist das „Großschreiben“ von Allan der erste Angriff auf Hütter, dass er dieses riesige Talent nicht richtig erkannt hat?

  28. ZITAT:
    „… und fast genauso wichtig: Ist das „Großschreiben“ von Allan der erste Angriff auf Hütter, dass er dieses riesige Talent nicht richtig erkannt hat?“

    Wieso? Der hat den aufgebaut, dahin, wo er jetzt ist: Auf dem Startblock einer großen Karriere.

  29. Der Seppl hat leider eine ungekürzte, unbefristete Erwerbsminderungsrente beantragt.

  30. ZITAT:
    „Visionen, Herrschaften!
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1591899

    Visionär wäre für dem Anfang ein passendes Sakko mit ausreichend langen Ärmeln. Das Ding platzt doch, sobald der einatmet.

  31. Schätzchen, das Sakko kostet wahrscheinlich mehr als Du im Quartal Deinen Unterversicherten aus dem Kreuz leierst.

  32. Die Frage beschäftigt mich auch seit einer Stunde mehr als mich das Interview erstaunt zurücklässt. Ich darf annehmen man kauft nicht einfach eine Nummer zu klein, sondern der Herrenschneider des Vertrauens tailored gerne körperbetont?

  33. Das Foto ist aber echt geil. Genau SO stellt man sich hier im mittelhessischen Outback einen Frankfurter Banker vor.

  34. Der Typ sieht aus wie ein hinterfotziger Immobilienmakler aus der tiefsten Wetterau.

  35. Das Sakko hat er sich wahrscheinlich vorher von irgend jemandem geliehen (remember Uli Stielike).

  36. ZITAT:
    „Schätzchen, das Sakko kostet wahrscheinlich mehr als Du im Quartal Deinen Unterversicherten aus dem Kreuz leierst.“

    Um so schlimmer, wenn es aussieht, als spanne es.

  37. ZITAT:
    „Schätzchen, das Sakko kostet wahrscheinlich mehr als Du im Quartal Deinen Unterversicherten aus dem Kreuz leierst.“

    Das steht zu befürchten.

    Ich hoffe, der Kerl ist nicht in die Planungen für den Stadion-Umbau involviert. Dann wird das nämlich zu klein, aber dafür sauteuer. Ähnlich wie beim Neubau, aber halt ohne Dach. Dafür kleiner.

  38. Ich finde Ziele und Aussagen von Herrn Holzer in Ordnung.

  39. Aber mal ab vom Sakko: Schade, dass nicht mal nachgefragt wurde, wie es zu der wundersamen Geldvermehrung kam. Wir haben ja angeblich nichts verkauft, nichts geschenkt bekommen und trotzdem 15 Mios mehr.

    Da hätte ich mich schon aus ganz persönlichem Interesse um Aufklärung bemüht.

  40. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Der Typ sieht aus wie ein hinterfotziger Immobilienmakler aus der tiefsten Wetterau.“

    +1 eher tiefster Westerwald

  41. Für die viele Kohle, von der der redet, haben wir eine recht bescheidene Mannschaft bekommen.

  42. Gehe vermutlich viel für Berater, Beraterberater und andere Mitschneider drauf

  43. @Bamboo: das ist für den Spielgeld, juckt ihn nicht sonderlich

  44. Die 15 Mios haben Herr Holzer und sein Kumpan der Eintracht geschenkt. So wurde es jedenfalls kommuniziert.

    OT? Für Euch, Bahnliebhaber
    https://scontent-frx5-1.xx.fbc.....e=5C598032

  45. Die Kohle von der er redet ist leider bei Liverpool und dem FC Bayern und für die Wertentwicklung amerikanischer Footballteams können wir uns kein Mittelfeld kaufen.

  46. Diese 15 Mio. kann man ganz gut einordnen, wenn man sich vergegenwärtigt, dass BMW Audi für ca. 100 Mio. 8,3% Anteile am FC Bayern abkaufen und dann 10 Jahre pro Jahr 30 Mio. sponsoren möchte.
    Trotzdem, Danke dafür.

  47. ZITAT:
    „Die 15 Mios haben Herr Holzer und sein Kumpan der Eintracht geschenkt. So wurde es jedenfalls kommuniziert. …“

    Dann wäre Schenkungssteuer fällig.

    Ein Wirtschaftsredakteur wäre da nicht fehl am Platz gewesen.

  48. Jetzt seit dem feinen Herrn doch mal dankbar.

  49. OT. Ich mache mir Sorgen um unsere Jugend:

    https://www.stern.de/panorama/.....77940.html

    Panikattacken bei 13- und 14jährigen Jungs, weil sie eine nackte Frau gesehen haben. Meine Fresse.

  50. „Panikattacken bei 13- und 14jährigen Jungs, weil sie eine nackte Frau gesehen haben. Meine Fresse.“

    Naja…

  51. ZITAT:
    „Dann wäre Schenkungssteuer fällig.“

    Es wurde sehr schlau geschenkt. Dazu braucht Herr Holzer keinen Wirtschaftsredakteur

  52. @55
    Hätte da auch Panik bekommen – das ich sie nicht einholen könnte.

  53. @Watz: Vorsehn!

  54. Ja, ok.

  55. Adi Hütter: „Die Tabelle lügt nicht“.

  56. Adi Hütter: „Am Sonntag gibt es kein wenn und aber“

  57. Adi Hütter: „Wir sind in einer Situation die schwierig ist.“

  58. Adi Hütter: „Wir brauchen mehr Kreativität. Da mache ich mir natürlich auch meine Gedanken.“

  59. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Adi Hütter: „Die Tabelle lügt nicht“.“

    Haben wir denn gut trainiert?

  60. Re MF Probleme: auf Torro hoffe ich da ja auch noch, der hatte sich meinen Eindrücken nach Stueck um Stueck sowohl spielerisch als kämpferisch ordentlich gesteigert, mit dem Höhepunkt des Ausgleichstores bei Olympique, shice nur dass er wohl gerade verletzt ist. Potential hat der Junge, glaub ich, aehnlich wie N’Dicka. Nur so ’n Gefühl.

  61. ZITAT:
    „Adi Hütter: „Wir brauchen mehr Kreativität. Da mache ich mir natürlich auch meine Gedanken.““

    Wir haben aber nicht mehr Kreativität. Liest der Trainer denn hier nicht mit? Wir haben das doch gestern gelöst und klare Handlungsanweisungen erteilt.

    Kopfschüttel

  62. Visionen Manager Geschwalle. Content, über performd ect. LmaA im Mittelfeld kann keiner einen Ball stoppen.

  63. Es wird doch niemand den Schenkungsmythos hinterfragen wollen!? Etwas mehr Dankbarkeit bitte.

    Nur mal am Rande bemerkt:
    Philip Holzer spricht von 68,5 Prozent der Aktien die beim Verein liegen.
    Sowohl die Eintracht AG als auch der Verein nennen 67,9%. Kein großer Unterschied, natürlich nicht, aber es fällt mir einfach auf – gerade bei einem Herren der Zahlen.
    Das Interview wurde doch sicher geprüft und autorisiert, richtig Stefan?

  64. Hätte mal einen anwaltlichen Rat notwendig…..

  65. Also der ID Artikel ist ja mal wieder vom Übelsten. Diese Höllenmann Veredelungsscheiße von 19jährigen will ich nicht mehr lesen. Ausbildungsverein heißt für mich, junge Talente zu entdecken und zu fördern. Börsenmaklerkacke führt nur dazu, dass die Spieler sich mehr ernsthaft wahrgenommen fühlen, Verträge aussitzen und zu eigenen Konditionen wechseln. Zu Recht !

  66. fehlt ein `nicht`,sorry

  67. „Das Interview wurde doch sicher geprüft und autorisiert, richtig Stefan?“
    Ja.

  68. „Hellmann hofft auch darauf, mal ein Juwel in den eigenen Reihen zu haben und es dann verkaufen zu können.“
    Ist das Sport ? Fußball, meine Eintracht ?
    Wir haben den Jürgen spielen gesehn……

  69. Kann man auch einen Vorstandsvorsitzenden weiterverkaufen und wieviele Euronen kann man da verlangen?
    Ich hätte da eine Idee ….

  70. 0,6% Anteile Differenz. Wert 63€.

    Das Timing dieser Interviews ist ein wenig unglücklich, wenn während im Mittelfeld keiner einen Ball stoppen kann Vorstand und AR sich (gegenseitig) ihres tollen Managements rühmen.

  71. Meine Fresse, kommt endlich mal in der heutigen Zeit an.
    Die Zeiten von „Elf Freunde müßt ihr sein“ und das die Spieler 15 Jahre beim gleichen Verein kicken sind lange vorbei.
    Wenn man wirklich mal mehr als Fahrstuhlmannschaft oder Abstiegskampf haben will, muß man eben heute Gelder generieren.
    Der ganze Fußball dreht sich heutzutage nur (leider) darum den Gewinn zu maximieren um damit soviel Erfolg wie möglich zu haben.
    Kann man bedauern aber es isso.

  72. und immer wieder hervorheben müssen welch phantastische finanzielle Möglichkeiten die Eintracht jetzt hat.

    Für Eintracht Niveau mag das sein, scheint aber nicht zu reichen irgendwo auf dem Erdball einen Spieler zu kaufen, der einen gescheiten Pass spielen kann.

  73. ZITAT:

    „Wenn man wirklich mal mehr als Fahrstuhlmannschaft oder Abstiegskampf haben will, muß man eben heute Gelder generieren.“

    Die generieren aber keine ernsthaften Summen, sonst hätte man ein Mittelfeld. Die reden leider nur davon.

  74. Ich kann den Unmut nicht recht nachvollziehen. Im Vergleich zu den Verantwortlichen früherer Jahre habe ich den Eindruck, dass man sich zumindest mit den Realitäten in dieser Welt auseinandersetzt und sie nicht lediglich beklagt.Für mich ist das ein Fortschritt. Das EF und andere erst spät aus den Startlöchern kommt kann man ihnen schwer anlasten.

  75. Wenn sie einen gescheiten Prinzersatz geholt hätten, von dem seriös erwirtschafteten Geld, würde ich dem Gründel ja recht geben. Aber so bi ich ungustelig.

  76. Was könnte denn so ein Prinzersatz kosten. Unter 15Mios. ist da doch nix zu machen, oder?

  77. @HG
    „Ich finde Ziele und Aussagen von Herrn Holzer in Ordnung.“

    Welche Ziele meinst Du genau?

    Ich finde solche Interviews schon interessant – ein großes Dankeschön an die FR übrigens!
    Aber wirklich viel neues habe ich jetzt nicht erfahren, es ist relativ vage bzw. altbekannt. Auch das Trommeln für Investoren, wobei natürlich das Wappen bleibt und Stehplätze wichtig sind. Hören wir seit einigen Jahren immer wieder, als Vorbereitung auf das kommende. Steter Tropfen…
    Eine kurze Anmerkung zum US-System: Ja, da werden die Mannschaften wohl durchgemischt und es herrscht eher Chancengleichheit. Holzer nennt aber ehrlicherweise auch den Preis dafür, freilich ohne ihn negativ zu sehen: Es gibt keine Absteiger.
    Weil Investoren eben Sicherheit brauchen, da stören sportliche Risiken enorm! Geht bei uns übrigens bereits in die ähnliche Richtung, Stichworte sind die ohne echte Notwendigkeit eingeführte Relegation oder die Ausschüttung der TV-Gelder national und auch gerade in der CL.
    Kann man anstreben, diesen abgeschotteten Kreis – blöd wird es nur, wenn man nicht dazu gehört.

  78. ZITAT:
    „Wenn sie einen gescheiten Prinzersatz geholt hätten, von dem seriös erwirtschafteten Geld, würde ich dem Gründel ja recht geben. Aber so bi ich ungustelig.“

    Mit.

  79. Es wurde doch gesagt, es gäbe keinen Prinzersatz und das ist auch richtig so.
    Aber das Jahr KPB muss doch den Sinn darin gehabt haben, zu erkennen,woran es die ganze Zeit vorher gehapert hat. Statt dessen geht`s wieder so weiter und dieses (entschuldige Raideg) menschenWürdeverachtende Gesülze.

  80. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Wir sind halt – noch – nicht in der Lage uns einen Spieler leisten zu können, der auch mal einen Pass über drei Meter an den Mann bringen kann …
    Isso.
    #dickebretterbohren

  81. sorry, besser gesagt vielleicht: vernachlässigende

  82. Meine Fresse. Menschenwürde. Drunter geht’s nicht?

  83. ZITAT:
    „Was könnte denn so ein Prinzersatz kosten. Unter 15Mios. ist da doch nix zu machen, oder?“

    Ach was, geschlaafe habe´se, geschlaafe. Claudio Marchisio hätte man z.B. ablösefrei haben können (hätte wahrscheinlich nur ein schlankes 5 Mio Vorruhestandsjahresgehalt gekostet).

  84. ZITAT:
    „Meine Fresse. Menschenwürde. Drunter geht’s nicht?“

    Klar. Wenn wir Spieler kaufen ist das okay.
    Wenn wir beim Verkauf von Spielern Gewinn erzielen wollen ist das gegen die Menschenwürde.
    logisch, oder?

  85. Wir gehören zu dem erlesenen Kreis der in den letzten Jahren einen Titel geholt hat.
    Nicht vergessen.

  86. ZITAT:
    „Wir gehören zu dem erlesenen Kreis der in den letzten Jahren einen Titel geholt hat.
    Nicht vergessen.“

    Ich wäre froh, wir würden zu dem erlesenen Kreis gehören, der jetzt mal aufhört von vergangenen Titeln zu erzählen und sich stattdessen mit Gegenwart und naher Zukunft beschäftigt. Sonst reden wir in 25 Jahren noch immer von diesem Titel. Und nichts sonst.

  87. Ich beziehe mich auf 2018 nicht 1988..

  88. Ich bin für den freien Zugang mit Rollatorenin die Stadien (besonders das in Berlin), damit noch einige hier aus dem Blog auch den nächsten Titel live erleben können!

  89. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wir gehören zu dem erlesenen Kreis der in den letzten Jahren einen Titel geholt hat.
    Nicht vergessen.“

    Ich wäre froh, wir würden zu dem erlesenen Kreis gehören, der jetzt mal aufhört von vergangenen Titeln zu erzählen und sich stattdessen mit Gegenwart und naher Zukunft beschäftigt. Sonst reden wir in 25 Jahren noch immer von diesem Titel. Und nichts sonst.“

    Wir haben einen Titel gewonnen, spielen Stand jetzt international mit und in der Bundesliga, wollen das auch weiterhin und vielleicht auch noch mal irgendwann nen Titel gewinnen. Besser?

  90. ZITAT:
    „Ich bin für den freien Zugang mit Rollatorenin die Stadien (besonders das in Berlin), damit noch einige hier aus dem Blog auch den nächsten Titel live erleben können!“

    Dieser World Finanz Firlefanz Cup sollte schon noch mal drin sein!

  91. btw:
    Himmlisches Angebot von Sky bei Vertragsverlängerung: Ein halbes Jahr DAZN umsonst (danach wird gekündigt). Das reicht für die diesjährige Euroleague, einschließlich unserem Endspiel

  92. Für mich gibt es keinen Zweifel, dass mit Steubing und Holzer im Aufsichtsrat sowie mit Hellmann und Bobic im Vorstand im Nachklapp zu Bender und Bruchhagen im wirtschaftlichen und infrastrukturellen Bereich der Fußball AG gewissermaßen eine neue Zeitrechnung begonnen hat. Im Großen und Ganzen geht das sicher in die richtige Richtung.
    Was ich nach wie vor suboptimal finde ist, dass im Aufsichtsrat der Fußball AG seit langen Jahren zu wenig (nachgewiesener!) Fußballsachverstand vertreten ist. Da erschließt sich auch nicht, wie der AR im fachlichen Bereich seiner Kontrollfunktion gegenüber dem Vorstand mit der erforderlichen Sachkunde nachkommen will.

  93. Was ist denn eigentlich Fussballsachverstand?

  94. Na, das was der Blog hier tagtäglich zum Besten gibt…

  95. ZITAT:
    „Was ist denn eigentlich Fussballsachverstand?“

    Nach dem Videoschiri brüllen, wenn der Ball nach dem Pfiff des Schiris im Netz landet. Dummkopf.

  96. Was eine peinliche 100. Bitte löschen.

  97. ZITAT:
    „Na, das was der Blog hier tagtäglich zum Besten gibt…“

    Unbedingt!

  98. Its the „doppelpass“, stupid!

  99. Epochale 100!
    Wir sollten einen eigenen Computer alleine für die Beantwortung dieser Frage bauen. Aber vielleicht gibt es den schon und er heißt Altkreis Offenbach – wir wissen nichts.
    Ansonsten: Am Sonntag bloß nicht das Handtuch vergessen.

  100. ZITAT:
    „Sonst reden wir in 25 Jahren noch immer von diesem Titel. Und nichts sonst.“

    Über den letzten Titel mussten wir 30 Jahre reden. Ich weiß, dass alles heute nicht mehr so stabil und dauerhaft ist, wie früher, aber ein paar Jahre wird auch dieser halten müssen, schätze ich.

  101. Unser alter Trainer Armin Veh würde Westend-Adler übrigens beipflichten. Zum neusten Aufsichtsratmitglied:
    „Ich finde, Jörg Jakobs kennt den Profi-Fußball, er kennt die Bundesliga, er kennt den FC. Es kann nur von Vorteil sein, wenn jemand wie er im Aufsichtsrat sitzt, der Ahnung von Fußball hat.

    Hingegen kommt der Mitgliederrat des FC Köln (Dem die GmbH bei der Armin Veh angestellt ist übrigens zu 100% gehört) eher nicht so gut weg => „Vollamateure“ :-) Was wiederum unserem Heinz vermutlich gut gefallen wird.
    Wer Langweile hat bis zum Sonntag:
    FC-Boss Veh attackiert den Mitgliederrat (Kölner Stadtanzeiger)
    Eine Meinung/Antwort dazu – ganz sicher nicht neutral!

    Der üblicherweise sehr joviale Armin Veh hat nichts verlernt, ab und zu gezielt Fußtritte verteilen ist weiter im Repertoire. Was übrigens nicht schlecht sein muss, diese klaren Worte – die Dünnhäutigkeit verwundert aber ein wenig.
    Und man erahnt: In Köln brodelt es mächtig. Keine Ahnung wer da recht hat, aber eine Struktur mit nölenden Mitgliedern ist sicher keine Traumvorstellung für Investoren. Ergo werden die Ziegen bald im Orkus der Fußballgeschichte verschwunden sein – vielleicht sehe ich diese Investoren doch zu kritisch und es gibt da positive Aspekte?

  102. Lese hier und auch in der FR, dass man es sich nicht so richtig erklären kann, weshalb Stendera keine Chance bekommt.
    Kann man diese Frage eigentlich nicht bei der Pressekonferenz stellen? Hätte man nicht hier die Chance darüber etwas zu erfahren?

  103. ZITAT:
    „Kann man diese Frage eigentlich nicht bei der Pressekonferenz stellen? Hätte man nicht hier die Chance darüber etwas zu erfahren?“

    Und Du glaubst, Du würdest die Wahrheit erfahren?

  104. ZITAT:
    „Lese hier und auch in der FR, dass man es sich nicht so richtig erklären kann, weshalb Stendera keine Chance bekommt.
    Kann man diese Frage eigentlich nicht bei der Pressekonferenz stellen? Hätte man nicht hier die Chance darüber etwas zu erfahren?“

    Bin heute mal bei der 109 und um 18:34 eingestiegen und was lese ich als erstes: STENDERA …
    leg mich wieder hin …

  105. „Ansonsten: Am Sonntag bloß nicht das Handtuch vergessen.“

    Es ist noch zu früh, die Flinte … äääh … das Handtuch zu werfen.

  106. „Bin heute mal bei der 109 und um 18:34 eingestiegen und was lese ich als erstes: STENDERA …“

    Wobei das Wort in Deinem Beitrag (einschl. Zitat) zweimal und damit heute insgesamt dreimal vorkam.

  107. ZITAT:
    „Sonst reden wir in 25 Jahren noch immer von diesem Titel. Und nichts sonst.“

    Wobei der entsprechende Pott dieses Titels heute beim „Altstadt“-Fest mal wieder Gassi geführt wurde – samt singendem Präsi, so glaubhafte Schilderungen. Kam gut an. Also beides: Pott und Präsi.

  108. Schuster raus.

  109. „Es ist noch zu früh, die Flinte … äääh … das Handtuch zu werfen.“

    Das Handtuch um es zu werfen? Pah! Don‘t Panic!
    Ich bin nur gerne auf alles vorbereitet ;-)

  110. Drei schnelle Bier vor dem Spiel und: Erdnüsse nicht vergessen!

  111. Spielt Stendera am Sonntag ?

  112. ZITAT:
    „Spielt Stendera am Sonntag ?“

    höchstens in Wiesbaden oder Bad Homburg.

  113. Kinsombi.
    Fottgejacht.

  114. ZITAT:
    „Fottgejacht.“

    Eine musste es ja schreiben…

  115. Jo.
    Traditions-Blog.

  116. Bayern liegen in Berlin schon wieder hinten.

  117. ZITAT:
    „Kinsombi.
    Fottgejacht.“

    nur leider sagt eine gute Leistung in Liga zwei rein gar nüscht über Liga 1 Fähigkeiten aus.

  118. ZITAT:
    „Bayern liegen in Berlin schon wieder hinten.“

    ich hab den Neuer-Arm vermisst?

  119. Die Bayern brauchen einen richtigen Trainer.

  120. Tausche zu Weihnachten Hütter, der Meister kann, gegen Kovac, der Frankfurt kann.

  121. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    Die schein Herta führt 2:0 gegen die Kack-Bayern.
    Was da los?

  122. Ich muss schon sagen :
    Hier tanzt der Bär.

  123. Ohje, wir haben im Finale den Mythos der Bayern kaputt gemacht. Da wird sich der DFB furchtbar an uns rächen…

  124. Schrub nicht wer hier noch sehr zeitnah, dass der FCBäh diesjährig kein BuLi-Spiel verliert? Wie heißt das: Schaumermal.

  125. ZITAT:
    „… Wie heißt das: Schaumermal.“

    Fussballsachverstand…

  126. Böse Zungen behaupten, Uli H. stehe z.Zt. in telefonischem Kontakt mit Joseph H. …..

  127. Das verlangt eine Doppelpass Sondersendung mit ausführlicher Analyse der Bayernkrise.

  128. Diese Berliner sind vielleicht ein unfaires Pack!
    Nicht nur das sie gegen die Bazis zwei Tore erzielen, nein sie verhindern dann sogar das die ein Tor schießen.
    Herr Hoeneß übernehmen sie. Prangern sie dieses Gebahren an. Sowas gehört sich nicht!

  129. Das muss am Stadion liegen …

  130. Sieht aus, als hätte bei Hertha jemand dicke Bretter gebohrt und man den nächsten Schritt gemacht.

  131. ZITAT:
    „Schrub nicht wer hier noch sehr zeitnah, dass der FCBäh diesjährig kein BuLi-Spiel verliert? Wie heißt das: Schaumermal.“

    Das war ich. Aber ich hab auch keine Ahnung.

  132. Schick. Keine Sekunde vom Spiel geguckt … aber ich freu‘ mich.
    Liga-Fußball kann lustig sein. Auch ganz ohne TV.

  133. ZITAT:
    „Das war ich. Aber ich hab auch keine Ahnung.“

    Ach. Du auch net? Gut, das erklärt einiges. Und der [134] entgegne ich dann ein traditionelles „Häh?“

  134. ZITAT:
    „Ich muss schon sagen :
    Hier tanzt der Bär.“

    Ein Abend, an dem man sich freuen kann. Auch dann, wenn man kein Hertha Fan ist.

  135. ZITAT:
    „…Und der [134] entgegne ich dann ein traditionelles „Häh?““

    Sieh die heutige #100 und #101.

  136. Wie hiess es hier früher mal?
    Ede, ick glob ma fickt ena?
    Schee, Gratulation nach Berlin und danke dass die Liga wieder einen Hauch von Spannung bekommen hat.

  137. Hätte die Hertha noch ein Tor gemacht, wäre sie Tabellenführerin.

  138. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Und der [134] entgegne ich dann ein traditionelles „Häh?““

    Sieh die heutige #100 und #101.“

    Siri? Alexa?
    Wo ist hier die KI, wenn man sie mal braucht? Digitale Wüste.

  139. Wer ist eigentlich „Joseph H.“? Und wer ist „KI“?

  140. Osram und Künstliche Intelligenz.

  141. „Das muss am Stadion liegen …“

    Nicht schlecht :-)

  142. Die alte Dame …. Kovac und sein Spezie Dardai! Jetzt wird wohlmöglich die BL doch noch spannend, oder?

  143. Lob:
    https://twitter.com/HerthaBSC/.....1411677184
    Und das war vor den 3-Tabellen-Punkten.

  144. Ich denk mal wenn Ante und Torro wieder fit sind sollte es mehr als schwer für jeden Gegner sein uns die Punkte zu nehmen: Sprung ins gesicherte MF.
    Yo.
    Die SGE, besser als Lazio oder Hanoi.

  145. Die Hertha gewinnt im Olympiastadion gegen die Bayern. Tut das nicht jeder?

  146. ZITAT:
    „Die Hertha gewinnt im Olympiastadion gegen die Bayern. Tut das nicht jeder?“

    Man muss auch nur gegen die Bayern gewinnen, wenn es dafür etwas für die Vitrine gibt.

  147. Ergänzungsspieler

    Premachday

  148. Schaut noch einer Ryder Cup? Wahnsinns Stimmung und großer Sport. Natürlich muss man Golf mögen um das großartig zu finden.

  149. Markt im Hof heute zum letzten Mal in Sachsenhausen, schad. Wer hat sich über den Lärm beschwert?

    Guten Morgen Frankfurt.

  150. 160, Jep, schaue ab und an. Die Europäer gehen ja ab wie die Luzi. Gestern nachmittag war historisches zu sehen. Und auch heute morgen schaut’s auch gut aus, trotz Tiger&Co….

  151. ZITAT:
    „Schaut noch einer Ryder Cup? Wahnsinns Stimmung und großer Sport. Natürlich muss man Golf mögen um das großartig zu finden.“

    Ich schaue nur von Zeit zu Zeit mal Golf und bin auch kein Golffan. Aber wer nicht wahrnimmt, dass der Ryder Cup ein großartiges Sportereignis ist, der kann als Schauer mit dem Sport wohl auch im Allgemeinen nicht viel anfangen. Aus meiner Sicht gibt es kein zweites Sportereignis, bei dem so viele Helden geboren worden und so viele Topstars schon im Erdboden versunken sind.
    Was vermutlich sehr viel damit zu tun hat, dass es bei diesem Cup allein um Historie, Prestige, Ruhm und Ehre etc. geht und eben kein Geld zu gewinnen ist. Wo gibt es das denn sonst noch, dass sich die Crème de la Crème zum sportlichen Wettkampf trifft, ohne dass Preisgelder verteilt werden?

  152. Gude Morsche!
    Sonnenschein pur, Altstadtfest, morgen noch ein Heimsieg und das Wochenende ist perfekt!

  153. CR7 – wird die Luft jetzt enger?!

  154. ZITAT:
    „CR7 – wird die Luft jetzt enger?!“

    Woher sollen wir das wissen?

  155. Mutmassungen, Meinungen, Hasstiraden durchaus erwünscht!
    „mutmaßliches Vergewaltigungsopfer wendet sich trotz Schweigeabkommens an die Öffentlichkeit“ (Spiegel).

  156. @163:
    Naja. Die Preisgelder beim Golf sind gross genug, als dass man sich einen Urlaub mit seinen Jungs leisten kann um seinem Hobby nachzugehen.

  157. ZITAT:
    „@163:
    Naja. Die Preisgelder beim Golf sind gross genug, als dass man sich einen Urlaub mit seinen Jungs leisten kann um seinem Hobby nachzugehen.“

    Und das ist jetzt beim Tennis anders oder wie ist das gemeint?

  158. Ich jedenfalls bin gespannt ob er wie in der Steuerhinterziehung glimpflich davongekommt und tatsächlich ein Master of the universe bleibt, der sich über alles hinwegsetzt – falls die Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen; gezahlt wurde schon..

  159. Ergänzungsspieler

    Moin,
    heute 15 Uhr Rugby Bundesliga in Frankfurt. Feldgerichtstraße.

  160. Geht’s etwas genauer?
    SC1880(?) vs. ?

  161. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Geht’s etwas genauer?
    SC1880(?) vs. ?“

    Heidelberg.

  162. ZITAT:
    „CR7 – wird die Luft jetzt enger?!“

    Enge Luft. Gefällt mir sehr gut.

  163. Was is mit CR7?

  164. CR7
    Vergewaltigungsvorwürfe (aus 2009) werden öffentlich.

  165. Ob enge oder dünne Luft, scheißegal….
    Hauptsache, die Sonne scheint.

  166. Ach ja, und für Adi wird der Grat grad schärfer oder schmäler !

  167. ZITAT:
    „CR7
    Vergewaltigungsvorwürfe (aus 2009) werden öffentlich.“

    Oha!

  168. ZITAT:
    „ZITAT:
    „CR7
    Vergewaltigungsvorwürfe (aus 2009) werden öffentlich.“

    Oha!“

    Kann man das nicht auch noch Herrn Kavanaugh anlasten?

  169. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Ob enge oder dünne Luft, scheißegal….
    Hauptsache, die Sonne scheint.“

    Auf den Taupunkt kommt es an!
    https://blog.tagesanzeiger.ch/.....chtig-ist/

  170. Nur an Trump prallt alles ab.

  171. @182
    Nä, der is bald weg, believe me,,,,

  172. Blog kaputt?

  173. Ich befinde mich gerade in Hannover. Da gibt es nichts zu berichten.

  174. Biergarten, „Altstadt“-Fest, Baumarkt, Gadde, Kelterei, IKEA, Spielplatz, Sportplatz … gibt ja viel, wo man sich rumtreiben kann.
    Gut, auf Hannover kommt man da eher nicht. Zumindest nicht freiwillig.

  175. ZITAT:
    „Biergarten, „Altstadt“-Fest, Baumarkt, Gadde, Kelterei, IKEA, Spielplatz, Sportplatz … gibt ja viel, wo man sich rumtreiben kann.
    Gut, auf Hannover kommt man da eher nicht. Zumindest nicht freiwillig.“
    Selbst die Fußballer wollen da weg und fahren nach Frankfurt.

  176. Platz 16 steht.

  177. Ich habe das gute Gefühl, dass es bei uns schon bald nicht weiter bergab geht.

  178. ZITAT:
    „Platz 16 steht.“

    Und?

  179. In ein paar Wochen wissen wir mehr. Da bin ich mir sicher.

  180. ZITAT:
    „Platz 16 steht.“

    Ist Dir das nicht eigentlich selbst zu blöd?

  181. Scheiße, dass wir jetzt 10 Bremern die Daumen drücken müssen, 6 Punkte Spiele oben waren halt doch entspannter.

  182. ZITAT:
    „Scheiße, dass wir jetzt 10 Bremern die Daumen drücken müssen, 6 Punkte Spiele oben waren halt doch entspannter.“

    Ich werde keinem Bremer die Daumen drücken, und schon gar nicht zehnen.

  183. Ich muss gar niemand die Daumen drücken. Schon gar nicht zehn Fischköppen. Wer am sechsten Spieltag schon solche Paniknummern schiebt sollte vielleicht zum Boule wechseln.

  184. natürlich muss man Panik haben wenn man auf 16. steht, wer da Ruhe bewahrt,,, sorry…

  185. Angst ist ein schlechter Ratgeber.

  186. Angst ist mein Ratgeber Nummer eins in allen Angelegenheiten und Angst hat immer Recht behalten.

  187. Wie war das mit dem Dachdecker?

  188. Hihi, R.R Zieler🤪

  189. Slapstick pur.

  190. Gab es hier nicht einige, die den Zieler wollten?

  191. Geilomat, was für ein Hammereinwurf! 😂😂😂

  192. ZITAT:
    „Hihi, R.R Zieler🤪“

    Tiefschlaf.

  193. das war ja geil eben hihihi

  194. Ist schon wieder Zeit für Geschenke ?

  195. Ich glaube, Bremen schießt heute keine Tore.

  196. ZITAT:
    „Ich glaube, Bremen schießt heute keine Tore.“

    Müssen sie ja auch nicht.

  197. Ei dann sprechen wir uns halt morsche abend noch mal,
    schönen Sonnentag euch noch.

  198. Jetzt brauchen wir noch einmal Zielers Hilfe, sonst steigen wir ab.

  199. @214

    Ach? Ist es schon wieder so weit? Hab‘ ich die grottige Rückrunde verschlafen?

  200. ZITAT:
    „Ei dann sprechen wir uns halt morsche abend noch mal,
    schönen Sonnentag euch noch.“

    Das wäre das einzig vernünftige, da kann man sich dann auch über Platz 16 ängstigen wenn es so kommt.
    Heute Nachmittag ist es einfach nur bescheuert.

  201. heute reden wir von Platz 16, morgen von Platz 17

  202. Platzierungen interessieren mich ab Februar. Vorher geht’s um Punkte.

  203. Uns könnte der Himmel auf den Kopf fallen!

  204. ZITAT:
    „heute reden wir von Platz 16, morgen von Platz 17“

    Am sechsten Spieltag? Riecht nach Selbstmord aus Angst vor dem Tod. Riecht streng.

  205. Kumma die Omma da.

  206. … macht die drei Punkte klar.

  207. Bis kurz vor dem Aufschlag ist noch alles in bester Ordnung.

  208. Hier muss ich dem Kriescher ja mal Recht geben, aber mei, was hab ich wieder daneben getippt…

  209. ZITAT:
    „natürlich muss man Panik haben wenn man auf 16. steht, wer da Ruhe bewahrt,,, sorry…“

    Was wäre das Gegenteil davon ? Und was folgt nach dem „…sorry…“ ?
    Fand es seht wohltuend und Plattitüdenfrei, was der Adi gestern von sich gab. Kann man auch als eine Art Watsche für die Mannschaftzusammenstellung lesen und hören… Vier Tormänner, vier Mittelstürmer und keiner im Mittelfeld, wie die FR heute schön schrieb…
    Morgen wird’s wild…

  210. ZITAT:
    „Angst ist mein Ratgeber Nummer eins in allen Angelegenheiten und Angst hat immer Recht behalten.“

    Du arme Sau. Wirf dich am besten hinter den Zug.

  211. Ei dann holen wir morgen halt den 3er und Ruhe iss.

  212. 0 Punkte im Tippspiel. Desaströs.

  213. Hach, unser Loddar.
    Welcher Spieler ist wohl mit „Dellenei“ gemeint?

    Delaney.

    Ich schmeiß mich weg…

  214. Hat mein Autoschrauber auch schon mal gefragt: „Ei wie kimmt denn da die Delle nei?“ ;-)

  215. ZITAT:
    „Du arme Sau. Wirf dich am besten hinter den Zug.“

    Gilt das als CE zu meiner 202?

  216. Wird widder mal n`gutes Sonntagsspiel, kein Loddar !

  217. Wie der Havertz den Ball führt, ist schon sehenswert.
    Warum haben wir den nicht geholt ?

  218. Und dann soll es auch immer mal wieder Spieler geben, die einfach kein Interesse daran haben, zu Eintracht Frankfurt zu kommen.

  219. Kann gar nicht sein.
    Sogar die, die wir abgeben wollen, wollen nicht mehr weg.

  220. ZITAT:
    „0 Punkte im Tippspiel. Desaströs.“

    Ich auch. Hatte allerdingsvergessen zu tippen.

  221. Trainingsgruppen voller Spieler, die sich weigern zu gehen!
    Was wird an Spielern bekommen könnten, wenn wir noch Platz hätten!

  222. Der Radi ist schon gut! *Neid*

  223. Was ne Panik, gegen den Tabellenletzten werden wir doch wohl noch gewinnen…

  224. Ich warne vor dem Relegationsgegner Regensburg! Weiß jemand, wie man dort hin gelangt?

  225. Welche zwei Mannschaften sollen wir denn hinter uns lassen ?

  226. Nach Ansehen der Bulispiele in der Sportschau war ich regelrecht geschockt. Das Niveau teilweise unterirdisch. Slapstick in fast jedem Spiel. Boateng wie ein Kreisligaverteidiger. Um nur ein Beispiel zu nennen. Die einst stärkste Liga der Welt ist nur noch zweitklassig.

  227. Aber das Topspiel wird seinem Namen gerecht.
    Das hat nichts mit dem zu tun, was unsere Eintracht macht.
    Leider…

  228. ZITAT:
    „Welche zwei Mannschaften sollen wir denn hinter uns lassen ?“

    Hanoi und Schlackee. Stand jetzt.

  229. Hab‘ schon schlechtere so-named Top-Spiele gesehen. Nicht übel, dieser Kick.

  230. Die Dortmunder Offensive hat sich gefunden – ohne Wolf.

  231. Richtig geiles Spiel da in Leverkusen.

  232. Das gewinnt Dortmund noch.

  233. Ich sehe einen Klassenunterschied zu unserem Gekicke, sehe ich nicht?

  234. Hrady erlebt sein déja vue. Nur umgekehrt.

  235. Jetzt mal hier nicht alles schlechtreden bei uns, bitte, Danke.

  236. Wenn die Spinne schon stürmern will am Schluss, muss sie sich auch im Strafraum zeigen.
    So war das einfach nur: Schenkt uns noch einen ein.

  237. Der BVB im Stile einer Spitzenmannschaft. Was die so alles von der Bank einwechseln können, wissen wir ja leider aus eigener Erfahrung. Das hat schon was und kann auch gut genug sein, um bis zum Schluss ganz oben mitzuspielen.

  238. Mit dem Witsel haben die einen Riesengriff getan.
    Ich glaube so einen wertvollen Spieler haben auch die Bayern auf der Position nicht.

  239. ZITAT:
    „Das Niveau teilweise unterirdisch. (…) Die einst stärkste Liga der Welt ist nur noch zweitklassig.“

    Dummes Geschwätz.

  240. „Der BVB im Stile einer Spitzenmannschaft. Was die so alles von der Bank einwechseln können, wissen wir ja leider aus eigener Erfahrung. Das hat schon was und kann auch gut genug sein, um bis zum Schluss ganz oben mitzuspielen.“

    Kunststück, wenn man 100 Millionen in neue Spieler plus neuem Trainer investiert hat. Bayern hat keinen Pfennig für neue Spieler ausgegeben. Könnte sich diese Saison rächen.

  241. „Das Niveau teilweise unterirdisch. (…) Die einst stärkste Liga der Welt ist nur noch zweitklassig.“

    Dummes Geschwätz.“

    Warum waren wir denn bei der WM eine der schwächsten Mannschaften? Hat alles seinen Grund. Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.

  242. ZITAT:
    „“Das Niveau teilweise unterirdisch. (…) Die einst stärkste Liga der Welt ist nur noch zweitklassig.“

    Dummes Geschwätz.“

    Warum waren wir denn bei der WM eine der schwächsten Mannschaften? Hat alles seinen Grund. Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Warum sind dann nicht England oder Spanien Weltmeister geworden?
    Die Bundesliga hat insgesamt schon an Niveau eingebüßt. Die stärkste Liga ist sie schon lange nicht mehr. Aber zweitklassig ist natürlich totaler Blödsinn.

  243. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Angst ist mein Ratgeber Nummer eins in allen Angelegenheiten und Angst hat immer Recht behalten.“

    Du arme Sau. Wirf dich am besten hinter den Zug.“

    Jetzt lasst mal den swa in Ruhe, er hat grundsätzlich Recht mit der Angst,
    nur macht es keinen Sinn in Panik zu verfallen…

  244. „Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Und nicht nur der deutsche Fußball….

  245. ZITAT:
    „“Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Und nicht nur der deutsche Fußball….“
    Ohne Provokation geht’s hier scheinbar nicht.

  246. Über die Stöckchen muss man nicht springen!

    Dass mir niemand unseren Feingeist provoziert!

  247. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Und nicht nur der deutsche Fußball….“
    Ohne Provokation geht’s hier scheinbar nicht.“
    Da kannst Du Dir gerne erstmal an die eigene Nase fassen.

  248. Sache mal Boccia, ist morgen Selbstversorgung oder Arndt angesagt?

  249. ZITAT:
    „Sache mal Boccia, ist morgen Selbstversorgung oder Arndt angesagt?“

    Kein Arndt. Und der Österreicher hat heute den wichtigsten Termin seines Lebens. Der ist morgen tot oder entführt:-)
    Du musst das alleine durchstehen. Selbst ich bin in diesem Österreich.

  250. ZITAT:
    „Sache mal Boccia, ist morgen Selbstversorgung oder Arndt angesagt?“

    Und du gehst!
    Ich zähle auf dich.

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Und nicht nur der deutsche Fußball….“
    Ohne Provokation geht’s hier scheinbar nicht.“
    Da kannst Du Dir gerne erstmal an die eigene Nase fassen.“

    Wozu sollte ich das tun? Habe hier ganz vernünftig meine Meinung mitgeteilt. Die meisten Spiele werden immer schlechter. Technik, Tempo, Spielwitz ist so gut wie nicht mehr vorhanden. Hoch und weit auf den Stürmer lautet die Devise. Nicht nur bei der glorreichen Eintracht.

  252. heute wurde noch gar nicht nach Stendera gefragt

  253. ZITAT:
    „heute wurde noch gar nicht nach Stendera gefragt“

    Spielt der Stender morgen?

  254. Ergänzungsspieler

    Greise Angst und ewiges Gejammer.

    Atomkrieg ist gar nicht so schlimm.

  255. ZITAT:
    „Wozu sollte ich das tun? Habe hier ganz vernünftig meine Meinung mitgeteilt. Die meisten Spiele werden immer schlechter. Technik, Tempo, Spielwitz ist so gut wie nicht mehr vorhanden. Hoch und weit auf den Stürmer lautet die Devise. Nicht nur bei der glorreichen Eintracht.“

    Lies ruhig nochmal was Du zuerst geschrieben hast. Vielleicht merkste ja den Unterschied.

  256. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Der deutsche Fussball hat sich stark zurück entwickelt.“

    Und nicht nur der deutsche Fußball….“
    Ohne Provokation geht’s hier scheinbar nicht.“

    @Attila: Keine Ahnung, wie mein Spruch bei Dir angekommen ist. Er war jedenfalls nicht gegen Dich gerichtet.

  257. können Sie auschliessen, dass kein Geld geflossen ist, Herr Grindel?
    Das kann ich ausschliessen! :-)

  258. Kein Arndt. Und der Österreicher hat heute den wichtigsten Termin seines Lebens. Der ist morgen tot oder entführt:-)

    Und was spricht dann dafür zu so einem Scheissspiel zu gehen?

    Den unansehnlichen Mist, der einem geboten wird, ohne ,GD?

  259. Tom, bist Du morgen AM GD, muss Dir Petras Karte geben?

  260. ZITAT:

    Kein Arndt. Und der Österreicher hat heute den wichtigsten Termin seines Lebens. Der ist morgen tot oder entführt:-)

    Und was spricht dann dafür zu so einem Scheissspiel zu gehen?

    Den unansehnlichen Mist, der einem geboten wird, ohne ,GD?“

    Unansehnlicher Mist? Du wirst nach dem zu erwartenden Leckerbissen noch jahrelang schwärmen.

  261. Mit der Slapstick-Nummer wird der bemitleidenswerte Ron-Robert natürlich in sämtlichen Jahresrückblicken wieder auftauchen.

  262. Hah! Albern kann ich auch! H96 bei mutmaßlich Sonnenschein. Mindestens 2:0.
    Eigentlich gar nicht so albern. Die können doch auch, und unsere können, wennste hier so glauben magst auch nix. Aber am Ende wird trotzdem um Tore und Punkte gefightet. Desdewesche!

  263. Die können doch nix… muß es heißen, latürnich.

  264. Ergänzungsspieler

    ZITAT:

    Kein Arndt. Und der Österreicher hat heute den wichtigsten Termin seines Lebens. Der ist morgen tot oder entführt:-)

    Und was spricht dann dafür zu so einem Scheissspiel zu gehen?

    Den unansehnlichen Mist, der einem geboten wird, ohne ,GD?“

    Wichtigsten Termin? Das erste Tattoo?
    Er ist doch noch so jung.