Derby Wissenswertes zu Reinhold Jessl

Symbolbild Main, hier in Offenbach. Foto: dpa
Symbolbild Main, hier in Offenbach. Foto: dpa

So, dann mal ein Blick nach vorne. Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt ist das Spiel, welches keinesfalls als Derby, schon gar nicht als Traditionsderby bezeichnet werden darf. Auch wenn viele Fans der Eintracht traditionell mit dem Boot aus der schönen Stadt am Main Richtung Domstadt am Rhein schippern zum Spiel.

Um dort, traditionell und wie es sich für ein zünftiges Derby gehört, von der Staatsmacht in Empfang genommen zu werden. Ist halt so.

Genug der Plauderei, hier die Fakten des SID

Vor mehr als 30 Jahren gelang Frankfurt der einzige Sieg in 13 Pflichtspielauftritten in Mainz. Reinhold Jessl erzielte am 26. Oktober 1986 in der zweiten Pokalrunde für das Team um Eintracht-Legende Charly Körbel in der Verlängerung das 1:0.

In den acht Bundesliga-Gastspielen, von denen sie die letzten drei verloren, holten die Hessen nur vier Punkte. In den letzten fünf Auftritten beim FSV schossen sie insgesamt zwei Tore. Ihr Angreifer Branimir Hrgota allerdings erzielte fünf seiner elf Bundesligatreffer gegen Mainz.

Frankfurt verlor die letzten sechs Gastspiele mit 1:13 Toren, zog aber auf einem fremden Platz (durch Elfmeterschießen nach 1:1 in Gladbach) ins Pokalfinale ein. Mit dem 3:1 gegen Augsburg am 22. April gewann die Eintracht als schlechtestes Team der Rückrunde nur eine der letzten 13 Ligapartien, in denen sie neunmal ohne Torerfolg blieb.

Marco Fabian erzielte vier ihrer letzten fünf Ligatore. Die Mainzer verloren vier der letzten sechs Heimspiele, in denen sie fünfmal einem Rückstand hinterherliefen. Mit dem 1:0 gegen Hertha vom 15. April feierten die 05er ihren einzigen Dreier in den letzten zehn Aufgaben.

Wissta Bescheid. Vielleicht sogar, wer bei den Mainzern im Tor stand, als Jessl traf.

Schlagworte:

319 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Furchtbarer Text vom SID.

  2. Traditionell schippern die Eintrachtfans zwar mit Schiffen gen Mainz, genauso traditionell fahren dann aber auch viele mit der S-Bahn zurück in die Heimat.

    Niemand mag Mainz.

  3. Traditionell schippern die Eintrachtfans zwar mit Schiffen gen Mainz, genauso traditionell fahren dann aber auch viele mit der S-Bahn zurück in die Heimat.

    Niemand mag Mainz.

  4. Ha! Doppelpost = Auswärtssieg!

  5. Ich nenn es aber Traditionsderby!
    Weil wir das aus Tradition verlieren, gefühlt.
    Austrudeln, hey hey.
    Wir müssen uns fürs Pokalfinale – ähh den Pokalgewinn – schonen.

  6. ZITAT:
    „Furchtbarer Text vom SID.“

    Das liegt daran, dass der Text nicht menschlichen Ursprungs ist.
    Guggen hier:
    http://meedia.de/2014/09/03/ne.....-texte-an/

  7. ZITAT:
    „wer bei den Mainzern im Tor stand, als Jessl traf.“

    Nee! Wer den?
    Jessl? Sagt mir auch nix

  8. Moppes Petz stand bei Mainz im Tor.. Ist doch klar..

  9. Gutes Interview zum Thema Roboter-Journalismus
    http://meedia.de/2017/03/20/me.....-menschen/

  10. kommentar-roboter gibt es ja schon eine ganze weile. qed

  11. ZITAT:
    „kommentar-roboter“

    Haben die eigentlich einen Knopf, mit dem man die Output-Rate irgendwie einstellen kann?

  12. ZITAT:
    „Moppes Petz stand bei Mainz im Tor.. Ist doch klar..“

    Der wo unsere Torhüter trainieren tut?

  13. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Moppes Petz stand bei Mainz im Tor.. Ist doch klar..“

    Der wo unsere Torhüter trainieren tut?“

    Yep.

  14. ZITAT:
    „Moppes Petz stand bei Mainz im Tor.. Ist doch klar..“

    Und der ist der einzige, den ich aus deren Mannschaft kenne. Obwohl da ein Michael Schuhmacher mitspielte, als einer von vier Michaels. Horst-Dieter Strich.
    http://www.weltfussball.de/spi.....frankfurt/

  15. Ich war da…jung und Schön…habe ein extrem ödes Spiel in Erinnerung…hat sich also nix geändert!

  16. ZITAT:
    „Ich war da…jung und Schön…habe ein extrem ödes Spiel in Erinnerung…hat sich also nix geändert!“

    Sicher?

    ;)

  17. ZITAT:
    „Ich war da…jung und Schön…habe ein extrem ödes Spiel in Erinnerung…hat sich also nix geändert!“

    Heute bist Du immerhin noch „und“.

  18. Hehe ABB

  19. Mainz ist doch ein Drecksloch.

  20. Mainz ist doch ein Drecksloch.

    Heee! Heee!

  21. Als Stadt mag ich irgendwie Mainz.

  22. Mainz? Och ne.
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

  23. Berlin nur zu Finalspielen.

    Mainz gar nicht.

    Man muss ja auch nicht jeden Scheiß mitmachen.

  24. Der genannte Reinhold Jessel trainiert heute übrigens den VfB Oberndorf (Kreisoberliga Gelnhausen).
    Sollte mal gesagt werden.

  25. Jessas. Jessl natürlich!

  26. ZITAT:
    „Man muss ja auch nicht jeden Scheiß mitmachen.“

    Mainz sagt danke. ;)

  27. Soeben meinen Urlaubsantrag mit der Begründung „Berlin, Berlin!“ abgegeben. Chefin so „Hä?“
    Weiber.

  28. ZITAT:
    Mainz ist doch ein Drecksloch.

    Heee! Heee!“

    Der Volltext geht so: Prostituierte im Bahnhofsviertel zur Kollegin: „Zum Glück arbeiten wir hier. Mainz ist doch ein Drecksloch.“ „Meins auch.“

  29. Guten Morgen Zusammen

    Kennt jemand jemanden, der jemanden kennt, der sich einmal mit jemanden unterhalten hat… Ihr wisst was ich meine… der vielleicht ein Ticket für das Spiel bei den Pappnasen am Samstag übrig hat!?

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee ….

    Danke !

  30. Ich schon wieder, aber ist ja auch kaum was los. Und diese Leckie-Gerücht ist ja nichtmal der Rede wert.

    Da auf die Stadionthematik gestern niemand reagiert hat, mal eine Frage.
    Wie versteht ihr denn die Aussage, wir würden 7,5-10 Millionen Euro Miete bezahlen? Und die Aussage, an jedem Euro mit dem Stadion verdienen wir nur 0,40 EUR?

  31. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Man muss ja auch nicht jeden Scheiß mitmachen.“

    Mainz sagt danke. ;)“

    ZITAT:
    „Ich schon wieder, aber ist ja auch kaum was los. Und diese Leckie-Gerücht ist ja nichtmal der Rede wert.

    Da auf die Stadionthematik gestern niemand reagiert hat, mal eine Frage.
    Wie versteht ihr denn die Aussage, wir würden 7,5-10 Millionen Euro Miete bezahlen? Und die Aussage, an jedem Euro mit dem Stadion verdienen wir nur 0,40 EUR?“

    Das Stadion kostet uns:
    – bis zu 10 Mios Miete (je nach Auslastung )

    außerdem entgehen uns:
    – Einnahmen aus Catering und den Logen (~ 3-4 Mios)
    – Einnahmen aus dem Verkauf der Namensrechte (4 Mios)
    – Einnahmen aus sonstigen Veranstaltungen (~ 2-3 Mios)

    Über den dicken Daumen kostet die Scheißbude 20 Mios im Jahr.

    Köln übrigens, von denen gestern ja die Rede war, hat wenigsten die Catering- und Namensrechte…

    https://sponsors.de/sites/default/files/rg_naming-rights_bundesliga.pdf

  32. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Über den dicken Daumen kostet die Scheißbude 20 Mios im Jahr.“

    BWL scheint nicht so dein Fach zu sein, ABB, oder?

  33. So – das Pokalfinalhemd erweist sich als Griff in die Resterampe von Nike

    https://www.11teamsports.de/sportbekleidung/trikots/kurzarm-trikot/nike-kurzaermlig/nike-striker-iv-trikot-kurzarm-weiss-schwarz-f103.html

    Das Basishemd kostet lediglich 17.50 Euro (inkl. Versand) – der Aufschlag von knapp 70 Euro ist dann für Aufdruck und Wappen …

  34. Ein Schnapp.

  35. ZITAT:
    „BWL scheint nicht so dein Fach zu sein, ABB, oder?“

    Wenn’s ’ne BWLer Darstellung hätte sein sollen, wäre es ’ne PowerPoint-Datei.

    Was stört Dich denn konkret?

  36. ZITAT:
    „Ein Schnapp.“

    Zumal man nicht mal mit den Gutscheincodes bezahlen kann, dann man „für Einkäufe im Fanshop“ in der Ticketbörse als Erstattungsart wählen kann.

  37. @ 31 ABB
    So`n bissi Finanzierung und Instandhaltung auf der Passivseite bleiben uns dafür erspart.

  38. „Derby“. SID-Text. Mainz. Offenbach-Foto.
    Schlimm.

  39. Das System Resterampe bei Nike geht mir ziemlich auf den Keks. Mal ganz abgesehen vom Finaltrikot, dass ja nur ein Gimmick ist.

  40. Kaufen ist ja keine Pflicht. Bei Nike für 18 Euro kaufen, mit Edding was draufmalen. Fertisch.

  41. Aber der orginale Hermes Patch!!!

  42. Hinten die 30 “Caio“ und vorne Binding drauf. Dazu den Achtziger/Neunziger Adler.
    Ein Traum.

  43. Ich finde es halt absolut falsch seitens EF zu behaupten wir würden zwischen 8 und 10 Millionen Euro Miete zahlen.

    Der Vertrag mit der SFM besagt, dass 18% der Ticketeinnahmen als Nutzungsentgelt für das Stadion fällig werden. Für das Jahr 2015 belief sich dieser Betrag auf 2,3 Millionen Euro. Zudem werden 30% der stadiongebundenen Vermarktungserträge (was fällt hierunter?) als Nutzungsentgelt fällig. Daraus resultiert für die Spielzeit 2015/2016 voraussichtlich ein Nutzungsentgelt i. H. v. 6,5 Mio. Euro. Nun kann ich aus dem JA nicht ersehen, ob nun an die SFM 6,5 + 2,3 bezahlt werden, oder 2,3 + 4,2 = 6,5 Millionen Euro.

    Jedoch muss man bedenken, dass der Betrag welcher als Miete anfällt (2,3) locker mal für Instandhaltung der Bude aufgewendet werden muss. Außerdem hat die Stadt ein großes Interesse ihre Verbindlichkeiten die im Zusammenhang mit dem Stadion entstanden sind zu tilgen. Außerdem,war um sollte die Stadt die bis heute – aus unserer Sicht – mit dem Stadion gut geld verdient, sich plötzlich mit weniger zufrieden geben? Bei mir wurde durch die Aussagen der letzten Jahre halt ein Gefühl erzeugt, da gäbe es fett was zu holen wenn wir das plötzlich alles selbst machen, oder unser eigenes Stadion haben. Aber um so ein Objekt zu verwalten und zu vermarkten braucht es auch wieder Personal, und vorallem qualifiziertes. Nur um überhaupt den Status Quo mal zu erhalten. Klar Namensrechte, Catering da wäre tatsächlich Potenzial. Aber nach vorne katapultieren wird uns das meiner Meinung nach nicht. Es ist halt eben nicht so, dass es so weitergeht wie bisher und wir einfach keine Miete mehr zahlen weil wir in der Betreibergesellschaft mitwirken. Genau das Bild wird aber mMn erzeugt und das ärgert mich.

  44. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „@ 31 ABB
    So`n bissi Finanzierung und Instandhaltung auf der Passivseite bleiben uns dafür erspart.“

    Und der Aufwand für eine Komplettvermarktung in Eigenregie wird vom Weihnachtsmann gezahlt…-)

    @ABB
    Nur „Kosten“ oder „entgangene Einnahmen“ zu addieren, das ist eine Milchmädchenrechnung. Es werden ja auch Leistungen erbracht. Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) nennt der BWLer das. Und das ist auch nur ein Ausschnitt der Aspekte, die mit der vertraglichen Gestaltung des Stadionthemas zusammenhängen.

  45. ZITAT:
    „Kaufen ist ja keine Pflicht. Bei Nike für 18 Euro kaufen, mit Edding was draufmalen. Fertisch.“

    Vielleicht kennt ja wer ein Migrantenkind aus Bangladesch, der kann das dann annähen.

  46. Warum steht den Offenbachern das Wasser bis zum Hals? Sind die nicht schon weiter?

    Das müsste doch M1 sein, auf dem Symbolbild, nicht?

  47. ZITAT:
    „Vielleicht kennt ja wer ein Migrantenkind aus Bangladesch, der kann das dann annähen.“

    Oder man ist in einer gefestigten Beziehung.

  48. „Das müsste doch M1 sein, auf dem Symbolbild, nicht?“
    Das könnte auch eine Grapefruit sein. Dann wär’s halt kein Symbolbild „Main“.

  49. Wer macht Bilder in der verbotenen Stadt?

  50. ZITAT:
    „Wer macht Bilder in der verbotenen Stadt?“

    Meist der, der als Bildautor angegeben ist.

  51. ZITAT:
    „Das System Resterampe bei Nike geht mir ziemlich auf den Keks. Mal ganz abgesehen vom Finaltrikot, dass ja nur ein Gimmick ist.“

    Entschuldigung? Alle immer hier fanden Jako shice. Wohingegen die Global Player alle cool sind. Dass das Angebot shiciger geworden ist, von teurer gar nicht zu reden, also bitte, dafür sind wir nicht mehr provinziell.

  52. Westend-Adler unterwegs

    Meine Vermutung geht dahin, dass unser Fussballtempel gemessen an Kapazität und Funktionalität mit sehr hohen Baukosten verbunden war (WM-Niveau) und bei der Planung des Stadions die Folgekosten für den baulichen Unterhalt und den Betrieb nicht die gebotene Aufmerksamkeit erhalten hatten.

    Der daraus resultierende finanzielle Klotz am Bein ändert sein Gewicht nicht dadurch, dass er an ein anderes Bein gebunden wird.

    Was die Brutto-Baukosten anbelangt dürfte bspw. der ungefähr zur gleichen Zeit und mit vergleichbarer Zuschauerkapazität gebaute Borussiapark mindestens rund 35 – 40 Mios billiger gewesen sein. Einfache Dachkonstruktion, keine Tiefgarage unterm Tempel, Fertigbauweise, um nur mal ein paar Beispiele mit erheblichem Einsparungspotential zu nennen.

    Und ca. 40 Mios „zusätzlich“ finanzieren zu müssen (über die Miete), kann eben auch ein klarer Wettbewerbsnachteil sein.

  53. ZITAT:
    „… @ABB
    Nur „Kosten“ oder „entgangene Einnahmen“ zu addieren, das ist eine Milchmädchenrechnung. Es werden ja auch Leistungen erbracht. Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) nennt der BWLer das. …“

    Echt? Ich dachte, dass würden irgendwelche Volunteers für umme machen…

    Die Einnahmen aus den gelisteten Positionen sind übrigens deutlich höher – das sind lediglich die geschätzten Gewinne.

  54. @ 52

    Die Baukosten der Arena im Stadtwald waren sicher sehr hoch. Sagt auch Hellmann, so seien die „Investitionskosten pro Sitzplatz seien die zweithöchsten in Deutschland.“. Die genannten Baukosten für die Arena variieren zwischen 143- 205 Millionen Euro (Verkehrsinfrastruktu welche mit 45 Millionen angebeben wird schon herausgerechnet). Der Borussiapark kostete angeblich 87 Millionen Euro, wovon 10 auf das Grundstück entfielen. Die Differenz ist also wahrscheinlich (weil das Zahlenmaterial sehr mit Vorsicht zu geniesen ist) noch um einiges höher…

  55. ZITAT:

    Echt? Ich dachte, dass würden irgendwelche Volunteers für umme machen…

    Die Einnahmen aus den gelisteten Positionen sind übrigens deutlich höher – das sind lediglich die geschätzten Gewinne.“

    Also zumindest bei den Namensrechten handelt es sich um die „Vertragssumme“. Das sind mitnichten die Gewinne. Inwieweit die Coba dafür auch noch andere „Leistungen“ erhält die als Kosten bzw. Opportunitätskosten verrechnet werden müss(t)en, weiß ja kein Mensch.

  56. also doch auch mein Geschwurbel zum Stadion-Thema in der Hoffnung zur Aufhellung beizutragen. Als Quelle zieh ich den Jahresabschluss 2015 heran:

    Zunächst erstmal allgemein: Die (Grund-)Entgelte für Nutzung des Stadions und für Nutzung der Geschäftsräume finden sich in den Positionen „Spielbetrieb“ und „Verwaltung“ während Aufwendungen im Zusammenhang mit Vermarktung Stadion und Verein in der Position „Marketing“ zusammengefasst werden.

    Im Speziellen bedeutet das in Zahlen und Empfänger der Transfers:
    1. an SFM (gehört der Stadt):
    a) Nutzung Stadion für Spielbetrieb: 18% der Eintrittsgelder = 2,3 Mio
    b) Nutzung der Geschäftsräume zur Verwaltung: 0,3 Mio
    c) Nutzung der Stadionrechte: 30% der stadiongebundenen Vermarktungserträge = 6,5 Mio
    2. Lagardere (vormals Sportfive) als exklusiver Vermarkter aller stadion- und vereinsgeborener Rechte:
    a) Stadionrechte: 16,5% der Erlöse
    b) Vereinsrechte: 18,0% der Erlöse, zusammen 5,8 Mio.

    Und nun kann man schauen, wo Sparpotenzial zu heben ist.
    Indem man zB sich selbst vermarktet und von 2. b) was einspart?
    Indem man 2. a) selbst vermarktet?
    Da gehört dann vermutlich entsprechendes Personal angeschafft und man weiß immer noch nicht, ob gleicher Vermarktungserfolg eintritt wie wenn das Lagardere macht. Alternativ käme eine Reduzierung der Prov.-Sätze in Betracht bei ansonsten gleichem Leistungsgrad.

    Bei 1. c) wäre nochmal Potenzial, wenn man unterstellt, dass die Stadt ihrerseits nach 16 Jahren (im Juni 2020) vielleicht nur noch mit den 2,6 Mio „Grundmiete“ zurecht käme.

    Wieviel da nun an Kohle eingespart werden kann, ohne gleichzeitig andere Aufwendungen (für Betrieb, Vermarktung, Personal) erhöhen zu müssen, kann sich ja nun jeder selbst kalkulieren. Ist eh Spekulation…

  57. Waren da nicht auch mal Gerüchte, dass Nike nicht ganz so zufrieden wäre mit dem Absatz?

  58. Nachtrag:
    Kaufmännisch betrachtet würde ich ehr versuchen, die vereinsgeborenen Rechte stärker, intensiver zu vermarkten bzw. zu vermarkten lassen, um die Ertragsseite zu stärken. Da ist deutlich mehr Musike drin.

  59. Es gibt im Forum drüben ein Thread von gereizt, der das alles schon mal haarklein aufgedröselt hat.

    Leider gibt’s da keine Suchfunktion mehr. Und auch keinen gereizt.

  60. ZITAT:
    „Die Einnahmen aus den gelisteten Positionen sind übrigens deutlich höher – das sind lediglich die geschätzten Gewinne.“

    Erstens nennt man das Erträge, Gewinne sind was anderes. Und zweitens sind die 4 Mios zumindest nach meiner Kenntnis der Bruttobetrag.

  61. Suchfunktion ist rechts oben auf der Webseite der Eintracht.

    Ergebnis meiner Suche nach ‚Stadion kosten gereizt‘:

    http://community.eintracht.de/.....onen/54436

  62. ZITAT:
    „Erstens nennt man das Erträge, Gewinne sind was anderes. Und zweitens sind die 4 Mios zumindest nach meiner Kenntnis der Bruttobetrag.“

    Klugscheißerwettbewerb?

    Und: Ja, das ist der Thread. Konnte nicht ahnen, dass die Suchfunktion bereits 1,5 Jahre nach Relaunch wieder läuft.

  63. Allerdings fehlt der Link zu dem fortführenden Thread. Da gibt’s auch noch aktuellere Zahlen.

  64. Danke Mazze. Nachdem es ja jetzt schon wieder darum geht, wie voll der Geldspeicher ist, fragte ich ja eigentlich, ob sich auch jemand daran stört das es öffentlich heißt x Millionen Euro Miete pro Jahr? Im JA stehen ja explizit 2,3 Millionen und werden dort auch Miete genannt. Natürlich sind die 6,5 im Zusammenahng mit dem Stadion an die SFM zu entrichten.
    Klar, dass kann man als Korinthenkackerei auslegen, aber wie gesagt, ich finde daurch entsteht ein falsches Bild und es werden Erwartungen geschürt die einfach nicht richtig sind. Bei den Zahlen und Verhältnissen ist die Bude lange noch nicht bezahlt und kostet pro Jahr einen nicht unerheblichen Betrag.

    Punkt 2 ist mMn ein Hebel, aber der hat nichts mit damit zu tun das die Eintracht künftig Stadionbetreiber sein könnte. Es fliessen zwar an die Stadionrechte gebundene Mittel ab, aber nur im Zuge eines Vermarktervertrages. Der läuft 2020 aus und dann schauen wir mal, wie viel besser die Eintracht das dann macht.

  65. ZITAT:
    „Klugscheißerwettbewerb?“

    Dann hätte ich dir eine animierte PowerPoint-Präsentation hochgeladen.

  66. ZITAT:
    „Ja, das ist der Thread. Konnte nicht ahnen, dass die Suchfunktion bereits 1,5 Jahre nach Relaunch wieder läuft.“

    Wobei – das Argument ist nicht von der Hand zu weisen.

  67. Gewinnmaximierung macht vor Pokalfinaltrikot nicht halt. Ich prangere das an!

  68. Glücklicherweise habe ich am Wochenende das Vitamalz Sondertrikot kaufen können. Es wird noch in Jahren eine schöne Erinnerung an die Stunden des Spiels gegen den VfL Wolfsburg sein.

  69. ZITAT:
    „Es wird noch in Jahren eine schöne Erinnerung an die Stunden des Spiels gegen den VfL Wolfsburg sein.“

    Made my day.

  70. ZITAT:
    „Glücklicherweise habe ich am Wochenende das Vitamalz Sondertrikot kaufen können. Es wird noch in Jahren eine schöne Erinnerung an die Stunden des Spiels gegen den VfL Wolfsburg sein.“

    Seit letztem Samstag steht Vitamalz bei mir auf der Roten Liste verbotener Betäubungsmittel …

  71. Wir sollten auf jeden Fall dabei bleiben, dass wir mindestens 10 Millionen zu viel an Stadionmiete zahlen. Das erklärt einfach alles.

  72. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Wir sollten auf jeden Fall dabei bleiben, dass wir mindestens 10 Millionen zu viel an Stadionmiete zahlen. Das erklärt einfach alles.“

    Umgerechnet also jährlich ca. zwei Caios inkl. Beraterhonorar.

  73. ZITAT:
    „Im Speziellen bedeutet das in Zahlen und Empfänger der Transfers:
    1. an SFM (gehört der Stadt):
    a) Nutzung Stadion für Spielbetrieb: 18% der Eintrittsgelder = 2,3 Mio
    b) Nutzung der Geschäftsräume zur Verwaltung: 0,3 Mio
    c) Nutzung der Stadionrechte: 30% der stadiongebundenen Vermarktungserträge = 6,5 Mio
    2. Lagardere (vormals Sportfive) als exklusiver Vermarkter aller stadion- und vereinsgeborener Rechte:
    a) Stadionrechte: 16,5% der Erlöse
    b) Vereinsrechte: 18,0% der Erlöse, zusammen 5,8 Mio.

    Selbst wenn wir 16,5, 18, 18 und 30% von verschiedenen Posten zahlen – wo bleiben denn die restlichen 73,5, 72, 72 und 70% an Einnahmen hängen?

    1a) Gesamteinnahmen Eintrittsgelder (100%) sind damit ca. 12,8 Mio.
    -> wer steckt die verbleibenden 10,5 Mio. ein?
    1b) bleibt und mindert 1a) um 0,3 Mio.
    1c) Gesamteinnahmen Vermarktungserträge (100%) sind damit ca. 21,7 Mio.
    -> wer steckt die verbleibenden 15,2 Mio. ein?
    2a) Was genau sind „Erlöse aus Stadionrechten“? Überschneidet sich das mit 1c)? Falls ja, bleiben von den 21,7 Mio. aus 1c) noch immer 53,5% hängen. Sind schlappe 11,6 Mio.
    2b) Was sind diese „Erlöse aus Vereinsrechnten“?

    Gerne auch mit PowerPoint.

  74. Jim, die Antworten finden sich dann in der GuV unter den Ertragspositionen :)
    Und was sich genau und im Detail hinter Stadionrechten oder Vereinsrechten verbirgt, weiß ich auch nicht und kann nur vermuten:
    Stadion: Bandenwerbung zB
    Verein: Sponsorengelder? Premiumpartner?

  75. Äh, Jim, wie meinst du das, „einstecken“? Zum größten Teil unsere Spieler.

    Unter ebundsanzeiger.de kann sich jeder die JA anschauen. Unter „Sonstige betriebliche Aufwendungen“ sieht man wo der Rest der Kohle hinfliesst.

  76. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Jim, die Antworten finden sich dann in der GuV unter den Ertragspositionen :)
    Und was sich genau und im Detail hinter Stadionrechten oder Vereinsrechten verbirgt, weiß ich auch nicht und kann nur vermuten:
    Stadion: Bandenwerbung zB
    Verein: Sponsorengelder? Premiumpartner?“

    Premiumpartner sind doch die Freunde der Eintracht, oder hab ich da was falsch verstanden?…-)

  77. nur dass eben die Eintracht einen Dritten beauftragt hat, ihre Freunde auszusuchen :D

  78. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Tellerrand: Kühne hat mal wieder den Geldhahn aufgedreht.
    https://www.hsv.de/index.php?id=6266

  79. Ich glaube, das darf man ohne Übertreibung eine Investmentsicherung nennen. Denn anzunehmender Weise wäre ohne diese neue Finanzspritze der Ofen aus gewesen.

  80. Ehrbare hanseatische Kaufleute mit knochentrockenen westfälischen Handlungsgehilfen.

  81. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Ich glaube, das darf man ohne Übertreibung eine Investmentsicherung nennen. Denn anzunehmender Weise wäre ohne diese neue Finanzspritze der Ofen aus gewesen.“

    Das ist jetzt ausnahmsweise mal ein sehr verständiger Beitrag…-)

  82. ZITAT:
    „Das ist jetzt ausnahmsweise mal ein sehr verständiger Beitrag…-)“

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich das als Kompliment ansehen sollte… ;)

  83. Oder man wirft seinem schlechten Geld gutes hinterher.

  84. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ist jetzt ausnahmsweise mal ein sehr verständiger Beitrag…-)“

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich das als Kompliment ansehen sollte… ;)“

    Gestern war im Hamburger Abendblatt zu lesen, dass der HPA (Hafengesellschaft; privatisierte Behörde) 200 Mios fehlen würden. Geschäftsführer ist dort ein gewisser Jens Meier. Im ersten Moment dachte ich, der hätte dort als HSV-Präsident in die Kasse gegriffen.

  85. ZITAT:
    „Oder man wirft seinem schlechten Geld gutes hinterher.“

    Das letzte Hemd hat keine Taschen.

    Vermutlich gibt’s auch keine Erben, die hätten vermutlich längst einen Antrag auf Entmündigung gestellt.

  86. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen link für einen Eintracht-Strand-Schirm schicken könnte.

    Der Sommerurlaub steht vor der Tür und man möchte als Hesse ja nicht als Offenbacher oder schlimmeres angesehen werden.

    Daher suche ich einen ordentlichen Eintracht-Strand-Schirm!

  87. ZITAT:

    Vermutlich gibt’s auch keine Erben, die hätten vermutlich längst einen Antrag auf Entmündigung gestellt.“

    Nein, Kühne hat keine Kinder. Aber das was er in den HSV steckt sind sowieso nur Peanuts für ihn.

  88. Holger Badstuber sucht anscheinend eine neue sportmedizinische Abteilung eines Profi-Vereins:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3501404

  89. Die Frankfurter Rundschau vom 14. Januar 2013 zur Stadionmiete:

    “ … Im Schnitt 7,5 Millionen: “ …. „Sozusagen eine All-inclusive-Miete“ ….
    Durch den sportlichen Erfolg ist es dem Bundesligisten gelungen, seinen Erlös in den vergangenen sechs Jahren im Vergleich zu ursprünglichen Planungen um 50 Millionen Euro zu steigern, die Stadt profitierte davon mit Mehreinnahmen in Höhe von zehn Millionen Euro.“
    http://www.fr.de/frankfurt/sta.....t-a-764628

    Es hätte schlimmer kommen können, wenn die Eintracht nur „Immer mal wieder Erstligist“ gewesen wäre.
    Meiner Erinnerung nach spielt die Eintracht seit 2005 in der neuen Commerzbank-Arena. Ich meine die Eintracht stieg im Mai diesen Jahres unter Funkel nach einem 3:0 gegen Wacker Burghausen in die erste Liga auf, die sie seitdem zu ihrem Glück „nur“ in der Saison 2011/2012 verlassen musste. So sicher konnte man dessen zum damaligen Zeitpunkt eigentlich nicht sein. Die Jahre 1996-2004, in denen man 3mal abstieg, waren nicht gerade eine Empfehlung. Ohne die WM 2006 wären die Lichter womöglich ganz ausgegangen.
    Allzu komfortabel kann die Verhandlungsposition der Eintracht bei der Aushandlung der Stadionmiete also nicht gewesen sein. Und auch die Stadt trug ein erhebliches Risiko.
    Mit den Folgen muss der Verein bis heute leben. Immerhin und mehr oder weniger frei nach Wilhelm Busch: „Jeder denkt, die sind perdu, aber nein, noch leben sie.“

  90. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Furchtbarer Text vom SID.“

    Das liegt daran, dass der Text nicht menschlichen Ursprungs ist.
    Guggen hier:
    http://meedia.de/2014/09/03/ne.....-texte-an/

    „Lügenroboter“

  91. ZITAT:
    „Holger Badstuber sucht anscheinend eine neue sportmedizinische Abteilung eines Profi-Vereins:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3501404

    Völlig gesund und fit sicher ein überragender Innenverteidiger für die Eintracht. Aber vermutlich auch so noch viel zu teuer.

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Holger Badstuber sucht anscheinend eine neue sportmedizinische Abteilung eines Profi-Vereins:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3501404

    Völlig gesund und fit sicher ein überragender Innenverteidiger für die Eintracht. Aber vermutlich auch so noch viel zu teuer.“

    Yep. Leider. Dem wünsche ich wirklich, dass er mal einen längeren Zeitraum verletzungsfrei bleiben kann. (Fast) Egal, wo er spielt.

  93. ZITAT:
    „Das letzte Hemd hat keine Taschen.“
    Gutes Argument

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht kennt ja wer ein Migrantenkind aus Bangladesch, der kann das dann annähen.“

    Oder man ist in einer gefestigten Beziehung.“

    Meine Französin knackt mir lieber was, als irgendwas zu nähen, trotz gefestigter Beziehung!!!1!!

  95. Ich hab ja aus todsicheren Quellen (leider kein Taxifahrer) gehört, dass der Badstuber ein A**** sein soll. Will ich nicht.

  96. Ich bin keiner, der zum Trainer rennt, und nachfragt. Lieber renne ich zur Presse und heule mich da aus.

  97. ZITAT:
    „Atmosphärische Störungen?

    http://hessenschau.de/sport/fu.....c-100.html

    „Ich bin kein Spieler, der zum Trainer rennt und fragt, was los ist.“
    Klar, da ist es bestimmt besser zur Journalie zu rennen, um sich dort öffentlich auszukotzen, clevere Bürschchen …
    😐

  98. Upsi, zwei Idioten, ein Gedanke, hätte man früher mal gesagt ….
    ;-)

  99. Entweder extrem doof oder extrem ungeschickt oder beides.

  100. ZITAT:
    „Entweder extrem doof oder extrem ungeschickt oder beides.“

    Dabei heißt es doch immer „dumm kickt gut“…vielleicht doch eher ungeschickt?

  101. ZITAT:
    „Ich bin keiner, der zum Trainer rennt, und nachfragt. Lieber renne ich zur Presse und heule mich da aus.“

    Wenn er es so gesagt hat würde ich im sofort freistellen damit er sich einen neuen Verein suchen kann.
    Mir ist klar das man dann vermutlich Geld verbrät, auf der anderen Seite muss man glaube ich aber auch nicht alles sich gefallen lassen. Ein bisschen mehr Konsequenz wäre wünschenswert.

  102. ZITAT:
    „Atmosphärische Störungen?

    http://hessenschau.de/sport/fu.....c-100.html

    So wie ich trainiere, hätte ich auf jeden Fall eine Chance verdient

    Man zeige mir einen Bundesligaspieler, der das nicht über sich sagen würde?

  103. Frei nach dem Motto,

    so wie ich Kreuzchen machen kann, hätte ich einen Lottogewinn verdient.

  104. Das wird ein großer Ajax-Abend, yeah!

    Nur nicht auf sport1, nicht so yeah…

  105. „Als gebürtiger Berliner sollte Regäsel, dessen Vertrag bei der Eintracht noch bis Sommer 2019 läuft, eigentlich an wortkarge Menschen gewöhnt sein. “ (HR)

    Was soll das denn bitte? Wortkarg? Hallo? Schön wärs…

  106. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Entweder extrem doof oder extrem ungeschickt oder beides.“

    Dabei heißt es doch immer „dumm kickt gut“…vielleicht doch eher ungeschickt?“

    Dumm kickt gut, galt bis in die frühen Neunziger, siehe die WM Mannschaft von 92, mit Möller, Brehme etc.
    Heute braucht’s intelligente Kicker auf dem Platz. … ich befürchte bei Regäsel, dass er nicht so die hellste Kerze auf Muttis Torte ist, siehe Interviews auf Eintracht TV …

  107. ZITAT:
    „Schön wärs…“

    Da kann man dir gar nicht widersprechen.

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dabei heißt es doch immer „dumm kickt gut“…vielleicht doch eher ungeschickt?“

    Du verwechselst „k“ und „f“.

  109. Er ist zwar keiner, der zum Trainer rennt und fragt, was los ist. Erwartet aber offenbar umgekehrt, dass der Trainer zu ihm kommt.

  110. Du verwechselst „k“ und „f“.“

    Hätte ich jetzt auch so gesehen.
    ;-))

  111. ZITAT:
    „Entweder extrem doof oder extrem ungeschickt oder beides.“

    Fußballer.

  112. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Entweder extrem doof oder extrem ungeschickt oder beides.“

    Dabei heißt es doch immer „dumm kickt gut“…vielleicht doch eher ungeschickt?“

    Sagen wir mal so: Dieser Text war früher im Netz als der HR (wieso wundert mich das nicht?):
    (B***-Link)
    https://twitter.com/BILD_Eintracht/status/862685143621713920

  113. Fußballer.“

    HaseB ist doch auch Fußballer. Der fällt sicher nicht in diese Kategorie.
    Also gibt es auch andere.

  114. „Also gibt es auch andere.“

    Der Poldi, nicht?

  115. „“Also gibt es auch andere.
    Der Poldi, nicht?“

    Gutes Beispiel.

  116. Die Sache mit „Rühr mal den Kaffee um“ auf SKY ist hier schon durch bestimmt? Erst heute gesehen leider…

    Für mich das Highlight der Saison 2016/17. Die Szene steht symbolisch für alles, was den Fußball gerade ausmacht.

  117. Sind die abgestandenen Altherrenwitze vorbei?

  118. Ich kenns nicht. Erzähl mal.

  119. ZITAT:
    „Sind die abgestandenen Altherrenwitze vorbei?“

    Alte Witze kann man immer erzählen. Sie erheitern besonders den Erzähler.

  120. Ich brauche auch so einen Lakei. Der kann mir immer den Arm aus der Sonne legen.

  121. „Sind die abgestandenen Altherrenwitze vorbei?“

    Gleich, nur einen noch:
    Prostituierte im Bahnhofsviertel zur Kollegin: „Zum Glück arbeiten wir hier. Mainz ist doch ein Drecksloch.“ „Meins auch.“

    Oder hatten wir den schon?
    ;)

  122. ZITAT:
    „Die Sache mit „Rühr mal den Kaffee um“ auf SKY ist hier schon durch bestimmt? Erst heute gesehen leider…

    Für mich das Highlight der Saison 2016/17. Die Szene steht symbolisch für alles, was den Fußball gerade ausmacht.“

    Die Kommentare darunter stehen symbolisch für unsere heutige Gesellschaft.

  123. „Oder hatten wir den schon?“

    Zu jedem Spiel gegen Mainz ca. fünfmal. Geht also noch.

  124. ZITAT:
    „Sind die abgestandenen Altherrenwitze vorbei?“

    Gleich, nur einen noch:
    Prostituierte im Bahnhofsviertel zur Kollegin: „Zum Glück arbeiten wir hier. Mainz ist doch ein Drecksloch.“ „Meins auch.“

    Oder hatten wir den schon?
    ;)“

    Den kannte ich schon.

    Warum hat der Pfälzer niemals Durst? Weil er immer vorher schon was trinkt.

  125. ZITAT:
    „Die Sache mit „Rühr mal den Kaffee um“ auf SKY ist hier schon durch bestimmt? Erst heute gesehen leider…

    Für mich das Highlight der Saison 2016/17. Die Szene steht symbolisch für alles, was den Fußball gerade ausmacht.“

    Ist übrigens 5-6 Jahre alt.

  126. Will ich nicht
    Kenn ich nicht
    Zu klein
    Schon ewig auf dem Schirm

  127. „Die Sache mit „Rühr mal den Kaffee um“ auf SKY … steht symbolisch für alles, was den Fußball gerade ausmacht.“

    „Die Kommentare darunter stehen symbolisch für unsere heutige Gesellschaft.“

    Also ich finde den hier echt witzig:
    „Und dann rührt der Typ auch noch falsch herum, sodass die Omega6 Fettsäuren verschwimmen.. an Patricks Stelle wäre ich total durchgedreht und hätte den Typ rausgeschmissen.. Ein fucking job und er versaut es.“
    Wo doch Ironie und Sarkasmus so hoch im Kurs stehen.

  128. OT

    Da ich das gerade von RaBA lese. Falls Leipzig für die CL nicht zugelassen wird (wovon ich nicht ausgehe), wäre dann auch der achte Platz ausreichend, um sich für die EL zu qualifizieren? Dann müsste man den Jungens doppelt in den Hintern treten…

  129. „“Oder hatten wir den schon?“
    Zu jedem Spiel gegen Mainz ca. fünfmal. Geht also noch.“

    Also „nur noch drei“ bis Samstag 15:30.

    „Den kannte ich schon.“

    Glaube ich Dir nicht.

  130. laut BILD Frankfurt auf twitter gab es gestern einen ein Team-Abdend mit Champions League

  131. Bei unserem afghanischen Geschäftspartner erledigt das immer der jeweils anwesende Sohn. Ohne dass er nervigerweise darauf hingewiesen werden muss.

  132. „laut BILD Frankfurt auf twitter gab es gestern einen ein Team-Abdend mit Champions League“

    Hmm, Team-Abdend im J’ugo’s…

  133. „Oder hatten wir den schon?“

    Erstens: Ja. Zweitens: Soll das ein Witz sein?

  134. „“Oder hatten wir den schon?“

    Erstens: Ja. Zweitens: Soll das ein Witz sein?“

    Erstens: Das „“Oder hatten wir den schon?“ war der Witz.
    http://www.blog-g.de/wissenswe.....ent-816976
    Für zweitens: Pershing fragen.

  135. Vorschlag für zu löschende Beiträge:
    Nr.140

  136. Gibt es eigentlich irgendwelche nachvollziehbaren Gründe, die EuroLeague-Halbfinals parallel laufen zu lassen, im Gegensatz zur Pilzliga?

  137. ZITAT:
    „Gibt es eigentlich irgendwelche nachvollziehbaren Gründe, die EuroLeague-Halbfinals parallel laufen zu lassen, im Gegensatz zur Pilzliga?“

    Donnerstagstermine? Soll einer Freitags und Samstags (dann in der Liga) spielen?

  138. „Donnerstagstermine? Soll einer Freitags und Samstags (dann in der Liga) spielen?“

    Nun ja, letzte Woche wurde Mittwoch und Donnerstag gespielt.

  139. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gibt es eigentlich irgendwelche nachvollziehbaren Gründe, die EuroLeague-Halbfinals parallel laufen zu lassen, im Gegensatz zur Pilzliga?“

    Donnerstagstermine? Soll einer Freitags und Samstags (dann in der Liga) spielen?“

    Nein, aber um 19:05 der eine und um 21:05 der annere..

  140. Dolberg, das neue Juwel von Ajax!

    0-1!

    Den würde ich gerne im Sommer bei der Eintracht sehen…
    bevor er dann Winter zu Braunschweig ausgeliehen wird, um Spielpraxis zu bekommen. :-(

  141. ZITAT:
    „Nein, aber um 19:05 der eine und um 21:05 der annere.“

    Ebent. Wäre eine Möglichkeit, die in der EL auch nicht neu wäre.
    Könnte aber auch sein, dass die UEFA ihr Aushängeschild „CL“ mit einem anderen Wert bemisst, als sie dies bei der EL praktiziert, möglicherweise. Nuja, isso.

  142. Und ich hatte mal geschrieben, dass man den Guidetti holen sollte…

  143. Bei Lyon wird gerade auf Holzhacker-Methode umgestellt.

  144. ESC Halbfinale mit guter Qualität…nur mal so zur Einstimmung :)

  145. „Und ich hatte mal geschrieben, dass man den Guidetti holen sollte…“

    Guidetti, ah… Kaufen!

  146. ZITAT:
    „ESC Halbfinale mit guter Qualität…nur mal so zur Einstimmung :)“

    ProTipp Rumänien ;-)

  147. Glücklicherweise gibt es Konferenz. Jetzt gehts ab bei beiden Spielen

  148. Spannende Kisten da in der EL. Verblüffender- und erfreulicherweise.

  149. Oder auch unerfreulicherweise. Weia.

  150. 6 min Nachspielzeit. ManU auf der Kippe.

  151. Glückwunsch @Albert C.: Ajax. Der Kindergarten ;) Gegen United. Schönes Finale.

  152. @49 Die Russen mache die Fotos, so jedenfalls u.a. in der faz zu lesen. Die FR wird bestimmt auch was mitbekommen – bei Ende Redaktionsschluss, schnarch!

  153. @schnarchen_de Frank
    Dann lies halt die FAZ.

  154. „@49 Die Russen mache die Fotos, so jedenfalls u.a. in der faz zu lesen.“

    „Sie haben uns betrogen.“
    :)

  155. ZITAT:
    „Glückwunsch @Albert C.: Ajax. Der Kindergarten ;) Gegen United. Schönes Finale.“

    Unglaublich toll! Wie Frankfurt gegen Dortmund…

  156. Hm, Blog geht.

    Alle noch am pennen?

    RAUS AUS DEN FEDERN!!

  157. Gude Morsche Frankfurt!
    Shice Wetter, Stimmung, etc,
    Das Spiel gegen die Knollewerfer steht wohl vor der Tür?

  158. Schaedelharry63

    Wenn aus Eintracht-Sicht auch nahezu (Platzierung und TV-Geld scheint das Team ja nicht zu jucken) uninteressant – ich mag die letzten beiden Spieltage wegen der gleichzeitigen Ansetzung aller Spiele (früher war ! alles besser).

    Vielleicht gibt’s wieder einen Krimi um den Abstieg oder wenigstens den Rele-Platz, diesmal zum Glück ohne Frankfurt.

  159. ZITAT:
    „Wenn aus Eintracht-Sicht auch nahezu (Platzierung und TV-Geld scheint das Team ja nicht zu jucken) uninteressant – ich mag die letzten beiden Spieltage wegen der gleichzeitigen Ansetzung aller Spiele (früher war ! alles besser).

    Vielleicht gibt’s wieder einen Krimi um den Abstieg oder wenigstens den Rele-Platz, diesmal zum Glück ohne Frankfurt.“
    Doch zumindestens morgen sind wir da beteiligt…. Also direkt….

  160. ZITAT:
    „Gude Morsche Frankfurt!
    Shice Wetter, Stimmung, etc,
    Das Spiel gegen die Knollewerfer steht wohl vor der Tür?“

    Freundschaftsspiel….

  161. Der Fanclub von Taschentuchel scheint größer zu sein.
    Da findet sich ja fast täglich ein neuer Freund, der seine Erfahrungen mit ihm zum Besten gibt.
    Aus der beliebten Reihe ‚ich und Thomas‘ heute der Beitrag von und mit:

    Ex-Keeper Heinz Müller in M1

  162. Müller ist da gleich in mehreren Publikationen zu Wort gekommen. Hier eine kleine Auswahl:

    Sport1:
    http://www.sport1.de/fussball/.....mas-tuchel
    Sportbild
    http://sportbild.bild.de/bunde.....sport.html
    T-online:
    http://www.t-online.de/sport/f.....n-vor.html

    Da steckt schon ein wenig Motivation dahinter, schätze ich …..

  163. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “ morgen sind wir da beteiligt…. Also direkt….“

    Wäre schon ein Fortschritt ggü. dem Spiel gegen WOB…da waren wir ja auch „beteiligt“, also irgendwie so auf dem Spielbogen, glaube ich.

  164. Oh lese gerade wir könnten morgen die Rote Laterne der Rückrundentabelle abgeben…

    Wenn das mal keine Motivation ist. Dann weiß ich es ja auch nicht.

  165. Schaedelharry63

    Der Saisonhöhepunkt gg. Dortmund lähmt das 3.Bein im lfd. Spielbetrieb.

    Meine kleine Zuversicht ist, dass sich im DFB-Finale der eine oder andere zeigen möchte.

  166. @ 173: ;o)

  167. ZITAT:
    „Da steckt schon ein wenig Motivation dahinter, schätze ich …..“

    Na klar. Der ist nach einer Hinrunde, die er komplett gespielt hatte, in die zweite Mannschaft versetzt worden, mutmaßlich um die Verlängerungsklausel auszuhebeln. Das hat Tuchel mit Sicherheit auf Intention von Heidel gemacht, nach dem Motto, Du willst einen zusätzlichen/neuen Torwart? Dann muss der Müller weg.

    Da würde ich dem Extrainer aber jetzt auch eine mitgeben. Oder, ich finde es zumindest sehr nachvollziehbar.

  168. Gegen den unerfahrenen Neuling holen wir uns am letzten Spieltag dann das nötige Selbstvertrauen für Berlin.

  169. ZITAT:
    „Gegen den unerfahrenen Neuling holen wir uns am letzten Spieltag dann das nötige Selbstvertrauen für Berlin.“

    Word!

  170. @177

    Ich kann den Heinz Müller auch gut verstehen. Ausserdem glaube ich, dass einige der Weggefährten von Thomas T. aus K. sicher noch die eine oder andere Anekdote zu ihm zum Bestem geben können und auch werden.

  171. Wann ist dieses Europapokalendpiel? Ich war schon lange nicht mehr in Am.

  172. Frank N. Furter

    Uli Hoeness Auftritt in Vaduz kommt wohl nicht überall gut an…Oder aus der Rubrik „Es ist Wahlkampf in NRW“

    http://www.sport1.de/fussball/.....li-hoeness

  173. Un jetzt wissen wir auch, wo die ganzen Karten hingehen.
    ;-)

  174. Langsamkeit scheint bei Anwälten systemimmanent zu sein.

  175. Kurze Frage zur Vergabe der Tickets für das Pokalendspiel (ich hoffe, das war noch nicht erötert. Ansonsten sorry für’s langweilen):

    Was ist eigentlich aus den Karten für 30 Euro für Mitglieder mit Dauerkarte geworden, die in der Ankündigung für den KVV erwähnt wurden (Karten für 30 €, 45 € und 70€) ? Die wurden in der Verkaufsphase So. – Mi. zumindest an dem Schalter, an dem ich meine Karten geholt habe, weder angeboten noch waren sie vorrätig?

  176. ZITAT:
    „Kurze Frage zur Vergabe der Tickets für das Pokalendspiel (ich hoffe, das war noch nicht erötert. Ansonsten sorry für’s langweilen):
    Was ist eigentlich aus den Karten für 30 Euro für Mitglieder mit Dauerkarte geworden, die in der Ankündigung für den KVV erwähnt wurden (Karten für 30 €, 45 € und 70€) ? Die wurden in der Verkaufsphase So. – Mi. zumindest an dem Schalter, an dem ich meine Karten geholt habe, weder angeboten noch waren sie vorrätig?“

    Es ging ein grosses Paket billiger Karten an die „Gruppe Dauersingsang“

  177. ZITAT:
    „Es ging ein grosses Paket billiger Karten an die „Gruppe Dauersingsang““

    Außerdem durften doch die Fanclubs am Mittwoch ihre Karten abholen, oder?

  178. @188

    Danke für die schnelle und kompetente Antwort!

    Genau das hatte ich so befürchtet. Deshalb habe ich dann ganz oben und weit weg genommen ….

  179. Alles kein Problem ….

    … unsere Kidds wollten nur diese Mal nicht bei den Papa’s sitzen und da war es schon verwunderlich, dass eine Kategorie Karten, obwohl angekündigt, nicht zu Verfügung stand.

  180. Aber diese Frage stand mit wahrscheinlich eh nicht zu …..

  181. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Hm, Blog geht.

    Alle noch am pennen?

    RAUS AUS DEN FEDERN!!“

    Also dann: Guten Morgen Frankfurt!

  182. ZITAT:
    „Oh, bei uns auch Zoff (Blöd-Link!)
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Frage, ernsthaft: Was ist am FR-Text falsch, dass man ihn nicht verlinkt und stattdessen einen von der BILD nimmt, vor dem man warnt? Ganz abgesehen davon, dass das Ding älter ist als die Seniorenwitze von gestern?

  183. Übrigens, wer mit einem original Nike Trikot zu einem der Eintracht-Fanshops geht, bekommt dieses selbstverständlich auch beflockt. Das dauert bei Spielernamen der Eintracht in der Regel nur wenige Minuten – laut Aussage Eintracht Geschäftsstelle von eben gerade.
    Mal schauen wie lange es dauert für unsere 6 Pokalendspiel-Trikots ….

  184. ZITAT:
    „Frage, ernsthaft: Was ist am FR-Text falsch, dass man ihn nicht verlinkt und stattdessen einen von der BILD nimmt, vor dem man warnt? Ganz abgesehen davon, dass das Ding älter ist als die Seniorenwitze von gestern?“

    IM FR Blog wohlgemerkt. Das ist ungefähr vergleichbar mit eigenem Essen auspacken im Restaurant.

  185. ZITAT:
    „@ 52
    Die Baukosten der Arena im Stadtwald waren sicher sehr hoch. Sagt auch Hellmann, so seien die „Investitionskosten pro Sitzplatz seien die zweithöchsten in Deutschland.“. Die genannten Baukosten für die Arena variieren zwischen 143- 205 Millionen Euro (Verkehrsinfrastruktu welche mit 45 Millionen angebeben wird schon herausgerechnet). …“

    Was für eine Verkehrsinfrastruktur, noch dazu für 45 Mio, soll denn da gebaut worden sein?

  186. MWA: Was heißt eigentlich, die Verletzung von Stendera sei ’nicht ganz so dramatisch‘? Das ist immer noch ein weites Feld…

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1277042

  187. @197

    Hast Du schon mal mit Ämtern der Stadt Frankfurt ein größeres kommunales Bauprojekt durchgeführt?
    Wenn ja, wundert Dich dann überhaupt nichts mehr. Es war schon immer etwas teurer, Experten in einen solchen Prozeß einzubinden. Als Beispiel hier immer gerne genommen, das HBA der Stadt Frankfurt. Mehr sage ich jetzt besser nicht.

  188. @ sge volker
    Bei uns kommen auch immer wieder mal Scherzkekse vorbei, welche einen Grill leihen wollen, aber kein Fleisch und Wurst dazu.

  189. ZITAT:
    „@197

    Hast Du schon mal mit Ämtern der Stadt Frankfurt ein größeres kommunales Bauprojekt durchgeführt?
    Wenn ja, wundert Dich dann überhaupt nichts mehr. Es war schon immer etwas teurer, Experten in einen solchen Prozeß einzubinden. Als Beispiel hier immer gerne genommen, das HBA der Stadt Frankfurt. Mehr sage ich jetzt besser nicht.“

    Ja aber was ist denn gebaut worden? Kein Parkplatz, kein Meter Straße, nichts.

  190. ZITAT:
    „@ sge volker
    Bei uns kommen auch immer wieder mal Scherzkekse vorbei, welche einen Grill leihen wollen, aber kein Fleisch und Wurst dazu.“

    Ihr verleiht Fleisch und Würste? Warum verkauft ihr sie nicht?

  191. Wurde nicht die Straßenbahnhaltestelle gepimpt?

  192. Ja stimmt, da wurden irgendwann ein paar Bahnsteige verbessert. Wahrscheinlich wird die Unterführung der Bahnstrecke auch dazugerechnet.

  193. ZITAT:
    „Es ging ein grosses Paket billiger Karten an die „Gruppe Dauersingsang““

    Die müssen als Strafe für’s Tod-Banner auf die billigen Plätze…

  194. @201

    Die enormen Erdbewegungen und Bauleistungen erkennst Du als Laie ja gar nicht. Dafür bekommen deshalb ja auch die Experten der Stadt Frankfurt viel Geld!
    Wenn Du erst Mal den Windwiderstand eines runden Handlaufs für eine Aussentreppe für die Statik eines Containers errechnen lassen mußt, kannst Du Dir vor Augen führen, wie komplex bauen in Frankfurt wirklich ist.

  195. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es ging ein grosses Paket billiger Karten an die „Gruppe Dauersingsang““
    Die müssen als Strafe für’s Tod-Banner auf die billigen Plätze…“

    wie man hört handelt es sich aber um ganz nette, zentrale plätze. zumal auch noch dafür gesorgt wurde, dass die gruppe nicht auseinandergerissen wurde. ehre, wem ehre gebührt.

  196. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1277038

    War der Artikel nicht verlinkt. Es gab doch gestern einige Bemerkungen dazu.

    Stefan, ist denn Eintracht-Sprecher Carsten Knoop bei jedem Interview eines Eintracht-Spielers dabei, gibt es auch andere Aufpasser.

    Interessant, dass er trotz Grätsche Knoops auf seinen Antworten bestand, anscheinend hatte dies sogar eine motivierende Auswirkung.
    Hört sich für mich so an, dass er wohl auf einen Aufhebungsvertrag mit einer Abfindung hofft.

    Da freut sich doch der Interviewer. Könnte mir aber auch vorstellen, dass man sich fremdschämt, ob dieser offensichtlichen Unverfrorenheit oder sich nicht zum Erfüllungsgehilfen machen möchte.

    Hat denn C. Knoop noch andere Möglichkeiten einzugreifen, außer den Hinweisen, es möglichst nicht zu übertreiben (meine Interpretation, auch im vorherigen Absatz).

    „Ich bin keiner, der zum Trainer rennt.“ Also echt, blöder geht es nicht. Jetzt sitzt er schon auf der Bank, will aber anscheinend gar nicht spielen.

  197. Wurde an der S-Bahn was gemacht? Keine Ahnung wie es da zu Waldstadionzeiten aussah.

  198. ZITAT:
    „Frage, ernsthaft: Was ist am FR-Text falsch, dass man ihn nicht verlinkt und stattdessen einen von der BILD nimmt, vor dem man warnt? Ganz abgesehen davon, dass das Ding älter ist als die Seniorenwitze von gestern?“

    Mea Culpa. Die Flüchtigkeit des Intellekts im Internetz ist erschreckend, zumindest bei mir. Werde mich bessern.

  199. ZITAT:
    „wie man hört handelt es sich aber um ganz nette, zentrale plätze. zumal auch noch dafür gesorgt wurde, dass die gruppe nicht auseinandergerissen wurde. ehre, wem ehre gebührt.“

    Falls Du bei nochmaligem Lesen meines Posts Ironie findest: Die war schon von Anfang an dort. ^^

  200. ZITAT:
    „Ihr verleiht Fleisch und Würste? Warum verkauft ihr sie nicht?“

    Die Metzgerei ist in Langen. Noch Fragen?

  201. ZITAT:
    „Wurde an der S-Bahn was gemacht? Keine Ahnung wie es da zu Waldstadionzeiten aussah.“

    Jep. Da wurde auch was gemacht.

  202. Wenn Ihr Euch über Filz beim öffentlichen Bau erregen wollt, kommt mal nach Mainz.

  203. Sind es nur die Blöcke Q bis T oder gehören auch P und A zur Abteilung Dauersingsang?

    https://www.sitzplan.net/wiki/Olympiastadion_Berlin

  204. @208: wenn Kovac schon lieber Varela aufstellt, dann scheint dem Regäsel Berater doch ein Licht aufgegangen zu sein.
    Intelligenz und Spielintelligenz gehören schon irgendwie zusammen, und letzteres bräuchte die Eintracht zurzeit ganz dringend, nicht nur auf dem RA Posten.

  205. ZITAT:
    „Jep. Da wurde auch was gemacht.“

    Na, da haben wir die 45 Millionen…

  206. War gestern nicht von einem Brückenneubau die Rede?

  207. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jep. Da wurde auch was gemacht.“

    Na, da haben wir die 45 Millionen…“

    Durch die Kurve zwischen den Bahnhöfen Niederrad und Sporttfeld kann man mittlerweile deutlich schneller fahren, was die Abkürzung zwischen Golfplatz und Stadion deutlich gefährlicher gemacht hat.

  208. Eintracht-Frankfurt
    „Bier nur gegen Bares

    Viele Eintracht-Fans sind von der Pleite des Unternehmens Payment Solution betroffen. Beim letzten Heimspiel der Saison gegen Leipzig müssen sie Bier und Wurst bar bezahlen.

    Von Oliver Teutsch“

    Ich habe eigentlich noch keine Meinung gelesen oder gehört, die sich positiv über diese Bezahl-Karten äußert.

    Meiner Meinung nach müsste der Text so lauten:

    ‚Endlich wieder Bier gegen Bares.
    Viele Eintracht-Fans sind von der Pleite des Unternehmens Payment Solution betroffen, da sie wohl Ihr Guthaben verloren haben.
    Aber es gibt auch angenehme Auswirkungen.
    Beim letzten Heimspiel gegen Leipzig kann man endlich wieder Bier und Wurst bar bezahlen.
    Es wäre zu hoffen, dass dies auch in Zukunft möglich sein wird.‘

    Ich habe mir nie eine Karte geholt, allein schon wegen der Gebühr. Deswegen sind mir vielleicht die Vorteile der Karten nicht aufgefallen oder klar geworden.

  209. Die Berechtigung für solche Systeme ist mMn sowieso kaum noch gegeben. Überall kann man mittlerweile Kleinstbeträge mit der EC bezahlen. Zudem scheinen sich Kredit- und EC-Karten mit NFC-Technolgie durchzusetzen, was das Ganze sowieso obsolet machen würde.

  210. „Die Metzgerei ist in Langen. Noch Fragen?“
    Ähem. Du bist Mainzer, vergessen?

  211. Problemlage: Bargeldlos / offline
    Lösung: Bergeldchip ec-Karte

    Dankt mir nicht

  212. Schock für Shani Tarashaj: Frankfurt-Stürmer zieht sich Meniskusriss zu. Weitere Untersuchungen sollen zeigen, ob der Knorpel betroffen ist.

    https://twitter.com/AndreasBoeni/status/862946791607726080

  213. Der Meniskus IST ein Knorpel

  214. @221, Chris: Die Berechtigung war noch nie gegeben. Zum Bezahlen gibt’s nämlich schon was. Geld.

  215. ZITAT:
    „Problemlage: Bargeldlos / offline
    Lösung: Bergeldchip ec-Karte

    Dankt mir nicht“

    Das gibt’s noch? Ich dachte das hätten sie abgeschafft weil es ließ sich nichts dran verdienen.

  216. Ah hier, die Genossenschaftlichen bieten es nicht mehr an

  217. Naja früher wurde getauscht und es hat auch irgendwie funktioniert. Trotzdem gab es dann irgendwann andere Zahlungsmittel.

    Es gab und gibt gute Gründe für und gegen bargeldloses Bezahlen.
    Die Berechtigung von der ich rede zielte ja auch nicht darauf ab wie man sicher erkennt, sondern auf das System an sich.

  218. Badstuber zu uns. Nehmt mal was richtiges in die Hand, z.B. Geld.

  219. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jep. Da wurde auch was gemacht.“

    Na, da haben wir die 45 Millionen…“

    Für 45 Millionen hätte ich die S-Bahn Stadion direkt unterm Stadion erwartet und nicht im nächsten Ort.

  220. Tsja – der arme Kerl hat nie so richtig überzeugen können und dann so ein trauriger Abgang …

  221. Ist der Abgang schon Fakt?

  222. ZITAT:
    „Für 45 Millionen hätte ich die S-Bahn Stadion direkt unterm Stadion erwartet und nicht im nächsten Ort.“

    In der Liga nicht erlaubt.

  223. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Problemlage: Bargeldlos / offline
    Lösung: Bergeldchip ec-Karte

    Dankt mir nicht“

    Das gibt’s noch? Ich dachte das hätten sie abgeschafft weil es ließ sich nichts dran verdienen.“

    Naja – Banken haben auch aus Kostengründen keine Lust auf Cashgeld. Von den Prozessen her ist der Chup für die knorke.

  224. ZITAT:
    „Naja – Banken haben auch aus Kostengründen keine Lust auf Cashgeld. Von den Prozessen her ist der Chup für die knorke.“

    Warum nicht gleich die totale Überwachung:

    Der gläserne Flüchtling: Im jordanischen Zaatari bezahlen die Geflüchteten mit ihrem Auge. Ihr Kontostand wird an der Iris abgelesen.

    Haste mehr als ein Bier getrunken, kannste Dir Sonntags halt keine Pizza mehr bestellen, aber, hey, ich hab‘ ja nix zu verbergen.

  225. Die Eintracht sollte ’ne eigene Chipkarte mit inkludiertem Genussschein herausgeben. Damit wäre gleich allen geholfen. Wir zahlen für unsere Genussscheine auf Konto X Betrag Y, was wir dann als Guthaben auf der neuen Genussscheinkarte gutgeschrieben bekommen. Gehen wir im Stadion essen oder trinken, wird von unserem Genussscheinkonto abgebucht. Wenn dann nix mehr drauf ist, wissen wir wenigstens, wir hatten es genossen – oder auch nicht!

  226. ZITAT:
    „Problemlage: Bargeldlos / offline
    Lösung: Bergeldchip ec-Karte

    Was ist das denn nun wieder für ein neumodischer Schaisendreck??

  227. Byrch pfeift das CL-Finale. Die UEFA hat genau meinen Humor

  228. Der hr schreibt: „Vater des Aufschwungs“ Niko Kovac zu Gast im heimspiel. Herrje, welcher Aufschwung?
    Jetzt kommt mir nicht mit „häte das vor einem Jahr jemand gesagt“-bla.
    Finde es schon bedenklich dass Kovac und seine Leistungen nur noch am worst case, dem Abstieg, gemessen werden. Alles toll weil wir ja vor einem Jahr fast abgestiegen sind. Muss ich das verstehen?

  229. ZITAT:
    „Byrch pfeift das CL-Finale. Die UEFA hat genau meinen Humor“

    Solange der Herr Perl aus Pullach garantiert in den Ruhestand geht, ohne noch schnell in Berlin …. *duckundweg*

  230. @Piefke (235)

    Nein – aber wahrscheinlich:

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1274528

    „…Hector, Tarashaj und Wolf dürften zu ihren Arbeitgebern zurückkehren…“

  231. Am Ende des letzten Spieltages wird Kovac etwa das Ergebnis von Schaaf erreicht haben. Guter Mann also.

  232. Nachtrag zu #245: inzwischen spielen sie auch wie unter Schaaf.

  233. Uns droht ein Umbruch.

  234. ZITAT:
    „Byrch pfeift das CL-Finale. Die UEFA hat genau meinen Humor“

    Das hab ich mir auch gedacht als ich es gelesen habe. ;o)

  235. „Wann findet das Losverfahren statt?
    – Datum für das Losverfahren aller restlichen Finaltickets ist der 16.05.2017
    Wie kann ich am Losverfahren teilnehmen?
    – Ausschließlich per Online-Bestellformular (Bestellungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt)“

    Kann mir mal jemand weiterhelfen?
    Wo finde ich denn dieses Online-Bestellformular?
    Oder bin ich ich zu spät?

  236. ZITAT:
    „Sind es nur die Blöcke Q bis T oder gehören auch P und A zur Abteilung Dauersingsang?

    https://www.sitzplan.net/wiki/Olympiastadion_Berlin

    B4 sitze ich und die Karte ist nicht über die Eintracht bezogen…. ;o)
    Da ist kein Dauersingsang.

  237. ZITAT:
    „@Piefke (235)

    Nein – aber wahrscheinlich:

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1274528

    „…Hector, Tarashaj und Wolf dürften zu ihren Arbeitgebern zurückkehren…““

    Bei Wolf wundert es mich, dass die Herren sich so sicher sind. Ich behaupte einfach mal, dass Kovac „auf ihn steht“ und nach einer Lösung für eine Weiterverpflichtung gesucht wird.
    Und mehr als behaupten kann man doch eigentlich sowieso nicht mehr zurzeit, da unsere Transferpolitik nicht mehr so gläsern ist wie zur der Zeit unter dem Meistertrainer.

  238. In der Tat…

  239. ZITAT:
    „Am Ende des letzten Spieltages wird Kovac etwa das Ergebnis von Schaaf erreicht haben. Guter Mann also.“

    Unter Schaaf war AMFG Torschützenkönig. Einen Pokal brauchts also schon noch irgendwie :-)

  240. ZITAT:
    „Du bist Mainzer, vergessen?“

    Ich wohne in Mainz. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.

  241. „Wo finde ich denn dieses Online-Bestellformular?“ (@249)

    Hab‘ was gefunden.
    Falls es jemanden interessiert:

    „Am 16.05 geht ein Formular auf Eintracht.de online, auf dem du dich eintragen kannst.
    Damit nimmst du dann am Losverfahren teil, welches am 17.05 die restlichen glücklichen bestimmen wird.
    Viel Erfolg!“ (community.eintracht.de, Tilgi1986, 09.05.17)

  242. Stichwort Mainz: Abenteuerliches Busfahren da in Mainz: Zuerst hat er mir den falschen Tarif angegeben, hat er gemeint, ich soll einsteigen, es selbst am Bahnhof machen, dann ist er falsch in eine Werkseinfahrt eingebogen und brauchte zehn Minuten zum Wenden. Diese Stadt ist irgendwie anders.

  243. „Coach Niko Kovac hat das Training merklich angezogen. „Er ist wieder ein bisschen strenger geworden“, erzählt Rechtsverteidiger Yanni Regäsel. Auch am Donnerstag dauerte die Übungseinheit zwei Stunden, mit Kovac ist zurzeit nicht gut Kirschen essen. „Er lächelt nicht mehr so.“ Der Coach, bestätigt der Spieler, könne richtig ungemütlich werden. Und fluchen könne er in so gut wie jeder Sprache.“
    (fr.de, aus ‚Wer frisst hier wen?‘, 12.05.17)

    Ich vermute oder vielmehr hoffe, dass N. Kovać das Training in Hinsicht auf das Pokal-Endspiel umgestellt hat.
    Nochmal Kraft tanken. Die Spiele gegen Mainz und RaBa zur Vorbereitung nutzen und alles auf’s Endspiel
    ausrichten. Das muss sein.

    Pro Wettbewerbsverzerrung:
    AUSWÄRTSSIEG

  244. Danke o.fan für das Formular Dingens.
    Das ist so lächerlich mit der Vergabe.

  245. ZITAT:
    „Danke o.fan für das Formular Dingens.
    Das ist so lächerlich mit der Vergabe.“

    Das hat so einer im EF Forum gepostet. Ob es wirklich so kommt wird man sehen. Ist keine offizielle Verlautbarung. Viele Karten werden eh nicht übrig bleiben.

  246. Gehen denn tatsächlich Karten in die Verlosung?

  247. Das erste ABBA Elfmeterschießen aller Zeiten und wer gewinnt es?… Na klar, die Deutschen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....innen.html

  248. ZITAT:
    „Aktuelles zum Losverfahren
    http://www.eintracht.de/dfb-po.....kal/

    713 von 7000

  249. @262: Waterloo, finally facing my Waterloo

  250. ZITAT:
    „Aktuelles zum Losverfahren
    http://www.eintracht.de/dfb-po.....kal/

    Das für das Losverfahren zu verwendende Online-Bestellformular wird im Zeitraum Mo. 15.05.2017 ab 18:00 Uhr bis Di. 16.05.2017 13:00 Uhr auf http://www.eintracht.de geschaltet

    Was soll da auf eintracht.de schon schief gehen?

  251. Ich mach da mal mit, bei der Verlosung. Und wenn ich gewinne, dann vertickere ich nen faulen Apfel im Internetauktionshaus. Und gebe dem Gewinner das Ticket dazu.

  252. ZITAT:
    „713 von 7000“

    Hallo sgevolker, was bitte sind die 7000?

  253. ZITAT:
    „ZITAT:
    „713 von 7000“

    Hallo sgevolker, was bitte sind die 7000?“

    27000 DK – 20000 Karten für Berlin. Ich weiß, stimmt nicht ganz genau. Die 713 sind ja in den 20000 mit drin.

  254. Danke. 27000 schon.

  255. ZITAT:
    „Yanni kam zu mir rein und meinte, dass er es in der Form nicht so gemeint hat. Vielleicht ist das anders rübergekommen. Ich glaube ihm und habe kein Problem damit.“
    Wäre auch das geklärt.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  256. ZITAT:
    „Wäre auch das geklärt.“

    Seine anschließende Formulierung, nach dem Motto der eine kann sich etwas besser ausdrücken als der andere (aus dem Gedächtnis zitiert) fand ich jetzt nicht so pralle.

  257. Naja… Es ist wohl eher deswegen geklärt, weil Kovac ihn für zu doof hält, dass wirklich bewusst so gemeint zu haben.

  258. Jesus eine Option für das Endspiel?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....kommt.html

    Da hat wohl Dr. Fuentes die medizinische Betreuung in Madrid übernommen.

  259. ZITAT:
    „Naja… Es ist wohl eher deswegen geklärt, weil Kovac ihn für zu doof hält, das wirklich bewusst so gemeint zu haben.“

    Womit er auch recht haben könnte

  260. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Naja… Es ist wohl eher deswegen geklärt, weil Kovac ihn für zu doof hält, das wirklich bewusst so gemeint zu haben.“

    Womit er auch recht haben könnte“

    Yep.

  261. ZITAT:
    „Byrch pfeift das CL-Finale.“

    Bibiana Steinhaus pfeift auch eins.

  262. Blogwissenabfrage:

    Auto A, alt, Versicherung X
    Auto B, neu, Versicherung Y

    A soll noch angemeldet bleiben bis Ende Monat, B wird Mitte Monat angemeldet. Können die beiden 2 Wochen parallel laufen, ohne Erst- und Zweitwagengedöns?

  263. Frag doch mal den ABB, Boccia. Vielleicht macht der dir schnell ne PowerPoint dazu… ;)

  264. Vor allem will Kovać Ruhe haben.
    Und Regaesel … Jetzt hat er doch bei Trainer vorgesprochen.
    Und der war ja bestens informiert von Knoop.

  265. ZITAT:
    „Blogwissenabfrage:

    Auto A, alt, Versicherung X
    Auto B, neu, Versicherung Y

    A soll noch angemeldet bleiben bis Ende Monat, B wird Mitte Monat angemeldet. Können die beiden 2 Wochen parallel laufen, ohne Erst- und Zweitwagengedöns?“

    Ich kenne das so, das 2 Wochen kein Problem sind.

  266. Ist das eigentlich Zufall, dass so kurz vor dem Pokalfinale die die Trikots ab Größe XXL überall ausverkauft sind?

    Ich frage für einen Freund.

  267. Du mußt der neuen Versicherung nur mitteilen, wann du gedenkst die alte Kiste abzumelden. Außerdem kassiert die alte Versicherung bis zur Abmeldung weiter.

  268. ZITAT:
    „Ist das eigentlich Zufall, dass so kurz vor dem Pokalfinale die die Trikots ab Größe XXL überall ausverkauft sind?

    Ich frage für einen Freund.“

    Aspirant für die Top-Ten der besten Posts des Jahres.

  269. „Jetzt hat er doch bei Trainer vorgesprochen.“

    Wobei wir nicht wissen, ob er von sich aus vorgesprochen hat oder herbeizitiert wurde.

  270. http://www.kicker.de/news/fuss.....rtrag.html

    Punktabzüge für Schalke und Disqualifikation der Bayern würde ich sagen.

  271. Wenn ein Spieler ein Interview gibt, hat er doch das vorher mit seinem Berater abgesprochen.
    So stelle ich mir das jedenfalls vor.
    Und der Berater hat das vielleicht auch noch mit dem Eintracht-Sprecher abgeklärt.
    So im normalen Fall.
    Klar manchmal hat man auch keinen Berater, oder greift nur bei Bedarf darauf zu.
    Dumm gelaufen.
    Ich weiß wie immer nichts, dafür kann ich ja dann um so mehr swadlern.
    Je nach Befinden.

  272. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Problemlage: Bargeldlos / offline
    Lösung: Bergeldchip ec-Karte

    Was ist das denn nun wieder für ein neumodischer Schaisendreck??“

    Deutschland und seine Kunden ist echt Steinzeit was das bezahlen angeht. NFC Chip auf der EC Karte oder Kreditkarte, ans Terminal dranhalten, bestätigen fertig. Ab 10 Euro Pineingabe. Da braucht man keinen externen Pleitier mit ins Boot nehmen.

  273. Das Unwetter erreicht Hessen…

  274. ZITAT:
    „Ist das eigentlich Zufall, dass so kurz vor dem Pokalfinale die die Trikots ab Größe XXL überall ausverkauft sind?“

    Empfehle einen frischen Blick beim nächsten Heimspiel. Die Trikots sind nicht alle tailliert. Auch wenn es so aussieht.

  275. ZITAT:
    „Blogwissenabfrage:

    Auto A, alt, Versicherung X
    Auto B, neu, Versicherung Y

    A soll noch angemeldet bleiben bis Ende Monat, B wird Mitte Monat angemeldet. Können die beiden 2 Wochen parallel laufen, ohne Erst- und Zweitwagengedöns?“

    Ja, wenn Y nicht gerade eine absolute Billigheimerversicherung ist. Die machen mit sowas gerne noch mal ’ne Mark. Ähnlich wie die Billigflieger mit Gepäck, etc.

  276. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/677884/artikel_bayern-ueberrascht_badstuber-nach-leihe-ohne-vertrag.html

    Punktabzüge für Schalke und Disqualifikation der Bayern würde ich sagen.“

    Schon bissi merkwürdig. Und wenn der Kicker sagt, dass wäre in Fürth auch schonmal so gelaufen, dann hätten die doch mal für Aufklärung sorgen können. Ansonsten muss man ja annehmen, dass diese Regelung auch Ausnahmen zulässt.
    Und wenn die Bayern das machen, wird das schon in Ordnung sein oder wie? Wo kein Kläger…
    Also vom Kicker erwarte ich Aufklärung, könnten dochmal die DFL befragen.

  277. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/677884/artikel_bayern-ueberrascht_badstuber-nach-leihe-ohne-vertrag.html

    „Punktabzüge für Schalke und Disqualifikation der Bayern würde ich sagen.“

    ZITAT:
    „… Man darf davon ausgehen, dass das gewählte Transfer-Modell wasserdicht ist; wie genau es aber mit den DFL-Statuten vereinbar ist, ist derzeit noch unklar. …“
    Knuffelig, dieser Satz. Marke: „Wir haben keine Ahnung, aber wird schon stimmen, sind ja die Bayern“.
    Eigentlich ist dieser Satz höchst peinlich für das Zentralorgan, mMn.

  278. Und mein Tablet scheint heute kursiv zu bevorzugen, warum auch immer.

  279. ZITAT:
    „Und mein Tablet scheint heute kursiv zu bevorzugen, warum auch immer.

    Immer die Schuld auf andere schieben… ;)

  280. Is heute gar kein Fußball. Sachen gibt’s.

  281. Dafür gibt es Eishockey.
    Gegen Denmark 2:2.
    Schon länger her, das mal geguckt zu haben.
    Jedes Jahr WM.

  282. Herr Krieger, heute muss laut DUR doch irgendwie Fußball (gewesen) sein:

    „Ach ja: Fußball spielen sie auch noch, die Borussen, heute in Augsburg, ab 15.30 Uhr. Interessiert ja nur keinen mehr.“
    (Kwelle: http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1277742; letzter Satz)

    Interessiert halt nur keinen mehr…

  283. Hat sich ja heute in der PK niemand von der schreibenden Zunft gemeldet, als NK fragte, wer denn seitens Presse die Saison nicht so gelungen fände… ;-)

    Ob er wirklich so wenig Presse liest, wie er sagt? Kann ich gar nicht glauben, gehört doch dazu, sich auch ein Gesamtbild der öffentlichen Meinung zu machen und seine Pressepappenheimer ein wenig einzuordnen.

  284. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Is heute gar kein Fußball. Sachen gibt’s.“

    http://www.flashscore.de/

  285. ZITAT:
    „Hat sich ja heute in der PK niemand von der schreibenden Zunft gemeldet, als NK fragte, wer denn seitens Presse die Saison nicht so gelungen fände… ;-)“

    Stimmt. Die Frage mit der Apokalypse hatte was. Kovac‘ Reaktion aber auch. Nur warum KIL nicht aufgezeigt hat, habe ich nicht verstanden. ;)

  286. Die vom Eishockey sind so Eintracht …..

  287. ZITAT:
    „Schon bekannt?
    https://www.youtube.com/watch?v=CgxaQT9Ekz0&feature=youtu.be?12468
    Und nein, ist kein Beitrag zum ESC ;)“

    Schade!
    Da kommt hoffentlich morgen etwas von dir ;)

  288. ZITAT:
    „Die vom Eishockey sind so Eintracht …..“

    Unglaublich was der Däne im Tor alles gehalten hat. Ein Konter, zack Tor und verloren.
    Kommt einem bekannt vor.

  289. Und morgen muss ich auch noch nach Idstein.

  290. ZITAT:
    „Da kommt hoffentlich morgen etwas von dir ;)“

    Ööhmm … 😖

  291. Chelsea ist Meister, hör ich gerade.

  292. Mir so was von egal.

  293. Ja, irgendwie schon.

  294. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die vom Eishockey sind so Eintracht …..“

    Unglaublich was der Däne im Tor alles gehalten hat. Ein Konter, zack Tor und verloren.
    Kommt einem bekannt vor.“

    in der Verlängerung darf ich nicht so offensiv spielen, sondern sich ins Penaltyschiessen retten.

  295. Bei drei gegen drei auf der großen Fläche defensiv spielen? Wo Penaltyschiessen noch mehr Lotterie ist?
    Sicher.

  296. schwarzwaldadler

    ja schaun wie es die Franzosen gegen Weissrussland gemacht haben. Hinten drinn und im Penalty gewonnen, durch die Kulisse.

  297. schwarzwaldadler

    und wenn ich so offensiv bin muss ich die blaue Linie abdecken.

  298. @UliStein
    Fand die PK und die Reaktion zu Regäsel OK. Beide wissen spätestens jetzt was sie vom anderen zu halten haben und der Spieler wird in ein paar Jahren gelernt haben sich dezenter bei den Medien zu beschweren. Ja, er ist sicher nicht die hellste Kerze auf der Torte, aber ich würde die, zugegeben ungewöhnlich offenen, Worte nicht so dramatisieren. Und davon ab, ich bin auch kein Fan von Leuten wie Lahm & Co. und wenn wir keine stromlinienförmige Einheitsspieler (und auch Trainer) wollen, dann müssen wir mit sowas rechnen.
    Zeigt übrigens auch: Ganz so 100% haben die Pressesprecher/AGs der Herzen die Dinge dann wohl doch nicht im Griff, irgendwie auch tröstlich.

  299. ZITAT:
    „n der Verlängerung darf ich nicht so offensiv spielen, sondern sich ins Penaltyschiessen retten.“

    Eishockey auch 24/7? Respekt. Oder zwei Fernseher?

  300. Matchday:
    Auswärtssief!!!

  301. Merci für den Link Worredau!
    Die 2, 4 Mio. Reingewinn bei den Bayern in 2010 kann man nicht oft genug erwähnen, ein klar gewünschter Nebeneffekt der Sache. Sollte man den Raffzähnen wieder und wieder um die Ohren hauen.
    Interessant und mir so nicht bekannt ist ja die Sache mit Hoffenheim, Köln und Dortmund. Die haben sich rechtzeitig vom Anbieter getrennt. Wobei es bei uns ja nicht die Eintracht selbst ist, die den Vertrag geschlossen hat. Aber vielleicht erklärt es etwas die Ankündigung der Eintracht eine fanfreundliche Lösung zu finden – man hätte die Probleme rechtzeitig erkennen können. Schlechtes Gewissen nicht einmal auf Alternativen gedrängt zu haben? In anderen Stadien gibt es die.
    http://www.fr.de/sport/bezahls.....e-a-292492
    Der Artikel ist von Ende 2016 und ist auch aktuell lesenswert.
    „Nur sieber Erst- und Zweitligisten bevorzugen Plastikgeld“ – Plastikgeld ist natürlich nicht alternativlos.