Heimspiel Wissenswertes zur TSG

Foto: skr
Foto: skr

Ich habe eben sicherheitshalber nochmal nachgeschaut. Tatsächlich. Samstag, 15.30 Uhr, und Eintracht Frankfurt hat ein Heimspiel. Dass ich das noch erleben darf! Und dann auch noch das Main-Neckar-Traditionsderby!

Da wollen wir doch gleich mal mit gutem Beispiel vorangehen (Tradition!) und die Spielttagssplitter vom Sportinformationsdienst den werten Lesern präsentieren:

Mit einem 3:1 gegen Hoffenheim beseitigte die Elf von Trainer Thomas Schaaf am 9. Mai 2015 letzte Zweifel am Klassenerhalt. Seither verzeichnete die Eintracht aber nur noch zwei Punkte und ein Tor aus den Heimspielen gegen die TSG, und von den letzten sieben Duellen gewann sie nur das in der Hinrunde (2:1).

Die Kraichgauer holten in Frankfurt ihre meisten Auswärtspunkte (15), trafen dort aber in den letzten sechs Gastspielen keinmal vor der Pause ins Netz. Die letzten vier standen nach 45 Minuten 0:0.

Die Hessen verloren nur eine der letzten fünf Heimpartien (0:3 gegen den FC Bayern am 22. Dezember), mussten sich aber in den letzten beiden mit einem 1:1 begnügen. Sie sind seit acht Pflichtspielen ungeschlagen, gewannen mit dem 3:0 in Hannover aber nur eine der letzten elf zweiten Halbzeiten in der Liga.

Luka Jovic war als bester Liga-Torschütze an vier der letzten sieben Frankfurter Pflichtspieltreffer beteiligt. Die Hoffenheimer blieben seit dem 15. September (1:2 in Düsseldorf) in neun Auswärtspartien ungeschlagen und verloren mit dem 1:3 gegen den FC Bayern am 18. Januar nur eine der letzten 16 Liga-Begegnungen. Neun der letzten zwölf Punktspiele der TSG endeten remis, wobei sie sieben Mal eine Führung verspielte.

Wissta Bscheid. Morgen dann zum Wetter.

Schlagworte:

375 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen.
    Endlich ist oben nicht mehr das Nagelsbübchen zu sehen, das ist schon mal eine eindeutige Verbesserung.
    Ansonsten finde ich, dass der kommende Heimsieg das einzig Wissenswerte zu Hoppenheim ist.

  2. Gegen die sympathischen Kraichgauer aus Sinsheim gab es bislang 19 Derbys, wovon die Hessen aus Frankfurt lediglich 4 für sich entscheiden konnten.
    Helau!

  3. Muß man eigentlich offiziell ab heute schon lustig sein oder erst ab Samstag?
    Möchte ja nicht anecken.

  4. Lustig sein ist nie verkehrt.

  5. ZITAT:
    „Muß man eigentlich offiziell ab heute schon lustig sein oder erst ab Samstag?
    Möchte ja nicht anecken.“

    Immer schön alte, hässliche Schlips anziehen. Nach einmaligem Abschneiden kehrt wie von selbst Ruhe ein.

  6. ZITAT:
    „Lustig sein ist nie verkehrt.“

    Ohhh doch. Das kann sogar peinlich sein.
    Je nach Gelegenheit.
    Fröhlich ok – aber lustig?

  7. ZITAT:
    „Immer schön alte, hässliche Schlips anziehen. Nach einmaligem Abschneiden kehrt wie von selbst Ruhe ein.“

    Wenn überhaupt, trage ich Fliege. Bin ich jetzt raus?

  8. Schlips ist doch yesterday

  9. Wichtig – keine Witze über Doppelnamen.

  10. Witze über depperte Präsidenten sind aber erlaubt oder?
    Jedenfalls sofern sie Trump heißen.

  11. ZITAT:
    „Witze über depperte Präsidenten sind aber erlaubt oder?
    Jedenfalls sofern sie Trump heißen.“

    Der ist lustig.

  12. Was anderes; ich finde es ja prima für uns, dass bei VW jetzt eine Trainerdiskussion los geht (siehe kicker). Da kommen die einmal richtig in Fahrt…

  13. Thomas Schaaf, Abstieg – meilenweit weg und verdrängt.

  14. ZITAT:
    „Danke SAP.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08463.html

    Selbst hier hat er so viel für die Region getan. Faszinierend!

  15. ich warne vor der Weiberfastnacht, die Damen schneiden nicht nur Schlipse ab.
    Und wenn Z.alles digital so einfach gemacht hat, wofür dann noch Geheimtraining ?

  16. Kein Wunder, dass SAP hier nicht richtig läuft. Wenn die gesamte Manpower in das Eintrachtprojekt gesteckt wird…

  17. Am Samstag hat Adi wirklich die Qual der Wahl, und es ist schade, dass der Kader nur 18 Spieler umfassen darf.
    Wenn Abraham wieder fit und gut drauf ist, gehört er für mich in die erste Elf – Hinti allerdings auch. Das wäre dann bitter für N´Dicka, der wohl leidtragender Dritter wäre.
    Rechts streiten sich Danny, Almamy und Timothy um den RV und im DM konkurriert Gelson mit Rode, de Guzmann und Gaci (von Stenda ganz zu schweigen) – und ggf. auch Hasebe, falls er nochmal DM spielen sollte.

    Spannend … sehr spannend

  18. Muß man eigentlich offiziell ab heute schon lustig sein oder erst ab Samstag?

    Heute sind nur die Weiber listig äh lustig.

    Ab morgen alle andern auch.

  19. Ich entscheide am Samstag um 17h25 spontan ob ich diese Session lustig bin….

  20. Netter Bericht zum Thema „Das Stadion muss brennen.“

    https://www.nachdenkseiten.de/.....?p=49618

  21. Nur mal eine rein theoretisch Frage (habe das nicht vor) Da das Stadion in Mailand wohl kaum ausverkauft wird, gibt es da noch an der Tageskasse Karten für Interfans? Könnte man nicht theoretisch mit Interschal und Inter Mailand Trikot ein ganz normales Ticket kaufen? Oder kontrollieren die auch dort Ausweise und wenn ja, auf welcher Grundlage wird es einem dann verboten, weil man aus Deutschland kommt? Man könnte theoretisch ja auch Inter Mailand Fan aus Deutschland sein.

  22. ZITAT:
    „Danke SAP.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08463.html

    Irgendwie ist mir nicht so richtig wohl dabei, dass wir auf der Plattform eines Konkurrenten arbeiten.

    Wir lassen das Catering für unsere Spieler ja auch nicht vom FC Bayern machen, obgleich die sicherlich eine herausragende Expertise auf diesem Feld haben.

    Ansonsten lüfte ich meinen Aluthut zu einem Guten-Morgen-Gruß.

  23. Die Grünen haben eben gerade einen Antrag im Hessischen Landtag abgelehnt, in dem Peter Beuth einen aktiven Beitrag zur Deeskalation im Verhältnis zu Eintracht zu leisten.

    Danke für nichts.

    Quelle: https://twitter.com/Janine_Wis.....2320886785

  24. @22 In Italien gibt es nur personalisierte Tickets und es werden immer Ausweise kontrolliert. Meist sogar mehrmals. Das gibt/gab es sogar bei CL Finals.

    Inwieweit du noch Karten an der Abendkasse bekommst, kann dir nur Inter was zu sagen. Auch die Personen die in Rom noch Karten am Spieltag an den Kiosken bekommen haben, hatten da ihren Namen und Ausweisnr. drauf.

  25. @24, puh, da will eine Partei Klimawandel und Artensterben angehen, und hat nicht die Chuzpe in einer solchen Sache Farbe zu bekennen. traurig

  26. Bei den „Wissenswert“-Eingangsbeiträgen kommt es mir immer so vor, als hätten alle Gegner die meisten Punkte geholt, die meisten Tore geschossen usw….gut, dass wir trotzdem so weit oben stehen…..

  27. ZITAT:
    „da will eine Partei Klimawandel und Artensterben angehen…“

    War das nicht früher mal?

  28. Tsja – das ist dann wohl eher der Parteilinie geschuldet.
    Man sucht hier halt den Schulterschluß mit der CDU (in einem für die Grünen eher unspannendem Thema), dafür hat man dann umgekehrt einen gut – bei der CDU – wenn es irgendwann mal um grüne Themen geht.

    Hat nix mit Eintracht, oder Beuth zu tun, sondern pragmatischer Politikalltag.

  29. Was hat denn die Eintrachtpolitik mit dem Artensterben zu tun?
    Frage für eine Mauerbiene.

  30. @23 Abb – Naja, wenn man das Leben noch konsequent orthodoxer führen würde als das Unternehmen Eintracht Frankfurt selbst müsste ja jeder SGE-Fan der einen VW fährt diesen verschrotten, sein Postbankkonto auflösen, seine WWK oder Barmeniaversicherungen kündigen und vor Allem (eigentlich die leichteste Übung) aufhören die Drecksbullenplörre zu saufen damit man nicht die Sponsoren der Konkurrenz stark macht.
    Man kanns aber auch übertreiben – wobei ich ausdrücklich weiter für den Boykott der Gesundheitskillerbrause bin.
    Ein Espresso macht locker genauso wach wie wie das Shicezeug und wenn man Schnaps und ordentlich Zucker dazutut knatterts auch mindestens ebensogut wie der gehypte VodkaRB-Mist.

  31. @31, Tscha: Mir geht’s gar nicht darum, dass SAP keine Kohle von uns bekommen sollte, sondern darum, wie sicher unsere Daten sind. Unsere Strategie und die Arbeit unserer Scouts dürfte ja auch für den sympathischen Dorfverein von Interesse sein.

    Aber da die ja nie gedopt, nie den DFB geschmiert, nie einen Hausmeister vorgeschoben haben, besteht da sicherlich keine Gefahr.

    Ansonsten: Nein zu Red Bull!

  32. @32, ah, das ist allerdings ein Punkt, da kann ich Dir voll folgen.

  33. @33 Wir sollten mit den Russen zusammenarbeiten. Wobei den Grubenasseln hilft das zurzeit auch wenig…..

    Übrigens in San Siro gehört uns der komplette 3. Rang.
    P.S. Warum haben wir eigentlich keinen? ;o)

  34. vielleicht hätte man statt statt dieser f… Verbalinjurien besser schreiben sollen, „Mit Verlaub, Herr Beuth, Sie sind ein Arschloch“, um das am selben Tage zurückzunehmen, dann hätten die Grünen evtl. nachgespürt, wie sehr sie schon im klassischen Politikmief angekommen sind, den sie doch einst zu verändern trachteten.

  35. @ Tscha,
    was ist das Problem? Ich fahre und fuhr nie VW, keine der genannten Versicherungen bekommt Geld von mir, mein Konto habe und hatte ich nie bei der Postbank und dieser Plörre verweigere ich mich schon bevor es RB Leipzig gab.
    …und ich habe keinerlei Gewissensbisse deswegen, nö.

  36. ZITAT:
    „… dann hätten die Grünen evtl. nachgespürt, wie sehr sie schon im klassischen Politikmief angekommen sind, den sie doch einst zu verändern trachteten.“

    Nein.

  37. Ohne SAP treffen wir das Tor nicht mehr.

    „40 Mitarbeiter kümmern sich um 1.600 Kunden aus dem Bereich Sport und Entertainment; bereits 18 deutsche Proficlubs nutzen SAP-Software nicht nur für das Ticketmanagement, sondern auch für Training und Taktik.“

    https://www.wiwo.de/unternehme.....84174.html

  38. Was gibt es eigentlich zu meckern?
    Jahrzehntelang ist die Eintracht in allem der Musik hinterher gelaufen.
    Jetzt hecheln wir mal nicht mit einem zehn-Jahresabstand den anderen nach, ist es auch nicht Recht?
    Man sollte Hellmann, Bobic & Co auf Knien danken, das sie die Eintracht endlich in die Jetztzeit führen, stattdessen wird vom Rentnerblog rumgenölt (Neumodischer Kram).
    Jesses…

  39. ZITAT:
    „… stattdessen wird vom Rentnerblog rumgenölt (Neumodischer Kram). …“

    Wo denn?

  40. ZITAT:
    „Wo denn?“

    Ich könnte schnell den Eingangsbeitrag entsprechend editieren…

  41. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… stattdessen wird vom Rentnerblog rumgenölt (Neumodischer Kram). …“

    Wo denn?“

    Also Freude und Enthusiasmus kann ich aus den Posts nicht rauslesen.
    Tendenz eher „was solln mer damit und was des widder kostet“ und warum die Daten nicht sicher sein sollten, nur weil wir die gleiche Software nutzen wie andere, erschließt sich mir auch nicht.

  42. Wir nölen immer. Grundsätzlich.
    Und Recht haben wir natürlich auch. Immer…

  43. ZITAT:
    Ich könnte schnell den Eingangsbeitrag entsprechend editieren…“

    Was editieren?

  44. ZITAT:
    „Die Grünen…Danke für nichts.

    Passen dazu:

    Es wird keinen Untersuchungsausschuss #OuryJalloh im #ltlsa geben. Abstimmungsverhalten:
    LINKE: Ja (14)
    CDU/SPD/GRÜNE: Enthaltung (40)
    AfD: Nein (22) Die Grünen sagten, der Antrag sei „Schaufensterpolitik“. Die Justizministerin hielt es nicht mal für notwendig, zu reden.

    https://twitter.com/HenrietteQ.....5475181570

  45. https://www.hessenschau.de/pol.....l-100.html

    Hier findet sich übrigens die Debatte. Die Rede der Grünen-Abgeordneten Goldbach ist dabei, finde ich, noch schlimmer als der Nonsens von Peter Beuth. Das sagt alles über diese Partei in Hessen.

  46. Die Grünen machen grade recht viel falsch

  47. ZITAT:
    „Das sagt alles über diese Partei in Hessen.“

    Machterhalt geht denen halt inzwischen auch über alles. Dienstwagen sind doch auch erstrebenswert, das muss man doch verstehen.

  48. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sagt alles über diese Partei in Hessen.“

    Machterhalt geht denen halt inzwischen auch über alles. Dienstwagen sind doch auch erstrebenswert, das muss man doch verstehen.“

    dann sind die doch wählbar für dich ;-)

  49. SCHOCK! muss ich jetzt doch grün statt gelb wählen????

  50. Und überhaupt:

    Kölle alaaf!

  51. Verschwörungstheoretiker aller Länder, vereinigt Euch.

  52. ZITAT:
    „https://www.hessenschau.de/politik/landtag/landtagsvideos/2019/videos-aus-dem-landtag-debatte-um-polizeieinsatz-bei-fussballfans,as-fussball-100.html

    Hier findet sich übrigens die Debatte. Die Rede der Grünen-Abgeordneten Goldbach ist dabei, finde ich, noch schlimmer als der Nonsens von Peter Beuth. Das sagt alles über diese Partei in Hessen.“

    in dem hessenschau player taucht bei mir immer eine möglichkeit auf die qualität zu ändern….. das funktioniert aber irgendwie nicht?

  53. Welche Partei empfiehlt denn der Blogschwarm?

  54. ZITAT:
    „Welche Partei empfiehlt denn der Blogschwarm?“

    https://www.die-partei.de

  55. Ich dachte, lustig ist auch wieder nicht richtig.

  56. ZITAT:
    „…. Also Freude und Enthusiasmus kann ich aus den Posts nicht rauslesen.
    Tendenz eher „was solln mer damit und was des widder kostet“ und warum die Daten nicht sicher sein sollten, nur weil wir die gleiche Software nutzen wie andere, erschließt sich mir auch nicht.“

    Zusammengefasst: Probleme beim Textverständnis. Nichts neues also.

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    ….Zusammengefasst: Probleme beim Textverständnis. Nichts neues also.“

    Das scheint heuer ja virulent zu sein…

  58. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sagt alles über diese Partei in Hessen.“

    Machterhalt geht denen halt inzwischen auch über alles. Dienstwagen sind doch auch erstrebenswert, das muss man doch verstehen.“

    Der gute Tarek hat seine Seele verkauft als er damals vom Holländer Michel die Krawatte annahm,
    seitdem wähle ich in Hessen nicht mehr grün, aber was soll man von einem Offenbacher schon erwarten.

  59. http://www.kicker.de/news/fuss.....rkauf.html

    Jedes Jahr frage ich mich wieder, wie dämlich es eigentlich ist Eintrittskarten für ein Spiel zu verkaufen, wenn ich noch nicht einmal weiß, ob der Verein meines Herzens bei diesem mitspielen wird?

  60. Die Katze von Anzing wird heute 75. Herzlichen Glückwunsch.

  61. ZITAT:
    „Welche Partei empfiehlt denn der Blogschwarm?“

    Die Partei der bibeltreuen Christen natürlich.

  62. Was will man von einer Partei erwarten, deren wichtigster Mann im Land bekennender OFC-Fam ist. Ironie off.

  63. Die Frankfurter Grünen sind da schon ein wenig deutlicher, aber klar, da sind ja auch Eintrachtler dabei.

    https://www.gruene-frankfurt.d.....eG5IGtmTGU

  64. ZITAT:
    „Welche Partei empfiehlt denn der Blogschwarm?“

    Demokratie in Bewegung

  65. Immerhin erfahre ich, dass unser Präsident für „seine Zugänglichkeit und seine Verlässlichkeit bekannt ist“ (Quelle aus #64). Das ist schön.

  66. Für die, die auf Nummer sicher gehen wollen:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....rkauf.html

  67. Mist – nur vierter

    Diese Gimmler is aber auch dappisch (fällt über die eigenen Fieß) und am Ende völlig entkräftet. Liegt bestimmt an den kurzärmeligen Hemdchen, da kühlt man aus.

  68. ZITAT:
    „ZITAT:
    Das scheint heuer ja virulent zu sein…“

    Du meinst wohl „virtuell“. Geht ja um Daten

  69. Ganz ordentliche Ausfallliste bei unserem kommenden Gegner.

    https://www.heidelberg24.de/sp.....10907.html

  70. Apropos CE: Die Blogpartei sind natürlich die GRAUEN PANTHER.

  71. Die GRANUFINKLER vielleicht.

  72. „Ganz ordentliche Ausfallliste bei unserem kommenden Gegner.“

    Immerhin kommen noch 1100.

  73. Parteien, die das Vorgehen Beuths und der Frankfurter Polizei gut finden:

    CDU
    Grüne
    AfD

    Glückwunsch.

  74. @60: Nun die wollen halt auf Nummer sicher gehen und die Kohle einstreichen bevor dann das Finale
    Krasnodar gegen Villareal heißt und es keine Sau mehr interessiert.

    Wobei 35.000 Karten im freien Verkauf ja bedeutet, dass wir höchstens 10.000 Karten fürs Finale bekommen.
    Was soll denn der Scheiß!

  75. ZITAT:
    „Ganz ordentliche Ausfallliste bei unserem kommenden Gegner.

    https://www.heidelberg24.de/sp.....10907.html
    Tolles Kompliment vom Nagelsheimer für den Eintrachtfußball: „Da ist nicht nur Rumgebolze.“

  76. Die Bloglinie bei den Parteiempfehlungen gefällt mir ganz hervorragend. DiB, Die Partei und Graue Panther. Da fühle ich mich wohl.

    Und der Hübner jr. kann uns auch schon mal keinen reintun dieses Wochenende.

  77. ZITAT:
    „Mist – nur vierter

    Diese Gimmler is aber auch dappisch (fällt über die eigenen Fieß) und am Ende völlig entkräftet. Liegt bestimmt an den kurzärmeligen Hemdchen, da kühlt man aus.“

    Die Läuferin vorher hat’s versaut.

  78. ZITAT:
    „Immerhin erfahre ich, dass unser Präsident für „seine Zugänglichkeit und seine Verlässlichkeit bekannt ist“ (Quelle aus #64). Das ist schön.“

    Soll sicher Unzulänglichkeit heißen?

  79. Unpässlichkeit. Deswegen spielt er auch nicht Mittelfeld.

  80. @75:
    2018 (Finale in Lyon) gabs je Finalist 9.500 Karten. In der Größenordnung wird das dieses Jahr sicher auch laufen….

  81. ZITAT:
    „Ganz ordentliche Ausfallliste bei unserem kommenden Gegner.

    https://www.heidelberg24.de/sp.....10907.html

    Wow….der „Das könnte dich auch interessieren“ Taboola Feed auf dieser Seite ist ja wie das schlimmste aus Punkt12 und der Bildzeitung als Konzentrat.

  82. zu 24;
    Ihr Frankfurter seid doch schwarz/grün gewöhnt, ich fühle mich immer wieder bestätigt, nach dem deutschen Herbst dem Turschuhminister nicht gefolgt zu sein.

  83. Ich warte ja weiterhin auf eine Partei der Nichtwähler! Das ist so viel verschenktes Potenzial…

    Und beim Nein zu RedBull bin ich dabei! Monster, Rockstar und Relentless schmecken eh viel besser.

  84. ZITAT:
    „zu 24;
    Ihr Frankfurter seid doch schwarz/grün gewöhnt …“

    Frag‘ mal Boris Rhein, wie gut schwarz-grün hier so durch regiert.

  85. was les ich gerade im Videotext…..
    Der Nikowatsch soll net nur nicht rumheulen, sondern die Gladbacher schlagen,
    klarer Auftrag an Vereinsmitglieder !

  86. @ Bei mir regiert Schwarz/Gelb so wie es sich gehört! (…oder auch nich!).

  87. @87 ….aber sowas von.

  88. Alibamboo, hab meine Wissenslücke bezüglich des schwarzen Raben wikimäßig geschlossen, uninteressant….

  89. es soll übrigens ein Foto von der Janin mit Eintrachtadlerwappen existieren, könnte das jemand verlinken ?

  90. Die Lilanen. Alternativlos.

  91. Weil heute die Plörre hier ein Thema war …
    http://11freunde.de:8080/artik.....ossstellen

    Vielleicht wacht die Uefa ja doch mal auf *träum*

  92. Zu Zeiten des Turnschuhministers hätte es das mit den Grünen nicht gegeben. Und nicht nur weil er bekennender SGE-Anhänger war.

  93. Ich hätte ihn eher als Vfbääh geortet….., im ersten teil hast du sicher recht !

  94. Wie kommst Du auf den VfB?

  95. ZITAT:
    „Parteien, die das Vorgehen Beuths und der Frankfurter Polizei gut finden:

    CDU
    Grüne
    AfD

    Glückwunsch.“

    daher ja der Spruch, die Grünen sind wie Wassermelonen, außen Grün, innen rot mit schwarzen/braunen Kernen. naja das rot scheint so langsam zu faulen und die Kerne setzen sich durch……

  96. ZITAT:
    „Zu Zeiten des Turnschuhministers hätte es das mit den Grünen nicht gegeben. Und nicht nur weil er bekennender SGE-Anhänger war.“

    der wäre wahrscheinlich mit Helm vor Ort gewesen und hätte mitgemischt ;-)))

  97. ZITAT:
    „der wäre wahrscheinlich mit Helm vor Ort gewesen und hätte mitgemischt ;-)))“

    Auf Seiten der Ultras oder auf der von Beuths Truppe?

  98. @91: Wenn du dir in Beitrag 24 die Tweets von Frau Wissler ansiehst und ein paar Beiträge hinunterscrollst, findest du das Bild.

  99. Fußballfan ist doch meistens dem Ort der Herkunft treu….

  100. owladler, danke schön….

  101. Es ist schon erstaunlich, dass Leute, die überhaupt keine Ahnung von Fußball haben, darauf aber bestehen, dass sie hätten, auch bei den anderen Themen des Lebens genauso daher kommen.

    Da kann man wieder bei Camus sein, irgendwie anders halt.

  102. ZITAT:
    „ZITAT:
    „der wäre wahrscheinlich mit Helm vor Ort gewesen und hätte mitgemischt ;-)))“

    Auf Seiten der Ultras oder auf der von Beuths Truppe?“

    Diese Frage stellt sich nicht, aber er wäre der einzige Ultra mit Helm gewesen

  103. Sind Eure Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Inter auch teurer als die Karten für Donetsk geworden? War das angekündigt? Ich würde ja für die nächste Runde gerne nochmal 5 € drauflegen, aber gewundert hats mich schon.

  104. @103.
    Ich bestehe auch darauf festzustellen, dass ich keine Ahnung von Fussball habe, so what?

  105. ZITAT:
    „Zu Zeiten des Turnschuhministers hätte es das mit den Grünen nicht gegeben. Und nicht nur weil er bekennender SGE-Anhänger war.“

    Der Turnschuhminister trägt jetzt Anzug und ist Lobbyist einer Gaspipeline. Er hat sich also „entwickelt“. So wie die Grünen.

    …und bei mir regiert Rot-Schwarz-Weiß!:-)

  106. Gerade gelernt, dass man ab morgen keine Hecken mehr schneiden darf. Muss jetzt mit Taschenlampe noch mal runter.

  107. ZITAT:
    …und bei mir regiert Rot-Schwarz-Weiß!:-)“

    Reichsbürger also, gut zu wissen.

  108. ZITAT:
    „@103.
    Ich bestehe auch darauf festzustellen, dass ich keine Ahnung von Fussball habe, so what?“

    Du gibst es zu, da bist Du mir ja nicht unähnlich, diese anderen Menschen tun es halt eben nicht, sondern erleben penetrante Blödheit als Diskurshoheit.

  109. „Der Turnschuhminister trägt jetzt Anzug und ist Lobbyist einer Gaspipeline.“

    Liegt da nicht eine Verwechslung vor?

  110. ZITAT:
    „Welche Partei empfiehlt denn der Blogschwarm?“

    Also ich halte es da ja mit Volker Pispers:
    https://youtu.be/chK2KHGx_yo?t.....=204

  111. @huberts
    Wurde von der Eintracht von Beginn an so kommuniziert.
    Für Viertel- und Halbfinale bleibt der Preis jetzt aber gleich.

  112. ZITAT:
    „“Der Turnschuhminister trägt jetzt Anzug und ist Lobbyist einer Gaspipeline.“

    Liegt da nicht eine Verwechslung vor?“

    Merke:
    Schröder: Leitung durch Ostsee

    Fischer: Leistung Bulgarien, Rumanien, Ungern (Nabucco-Pipeline)

  113. Jetzt heißt der Seppl auch beim Kicker offiziell „Rodic“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....laden.html

  114. ZITAT:
    „ZITAT:
    …und bei mir regiert Rot-Schwarz-Weiß!:-)“

    Reichsbürger also, gut zu wissen.“

    Äh… Eintracht-Fan! Rot-Schwarz-Weiß! Wenn du da zuerst ans Deutsche Reich denkst kann ich dir auch nicht helfen…

  115. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    …und bei mir regiert Rot-Schwarz-Weiß!:-)“

    Reichsbürger also, gut zu wissen.“

    Äh… Eintracht-Fan! Rot-Schwarz-Weiß! Wenn du da zuerst ans Deutsche Reich denkst kann ich dir auch nicht helfen…“

    Entschuldigung, aber wenn man mir im Rahmen einer (in Ansätzen ironischen) politischen Diskussion hier, um im Fußballjargon zu beleiben, den Ball vor’s leere Tor legt, dann schieß ich den rein.

  116. ZITAT:
    „“Der Turnschuhminister trägt jetzt Anzug und ist Lobbyist einer Gaspipeline.“

    Liegt da nicht eine Verwechslung vor?“

    Nein, warum? Joschka Fischer (hier zu sehen im edlen Zwirn: https://www.noz-cdn.de/media/2.....4_full.jpg) war nach dem Ende seiner politischen Karriere beratend oder als Lobbyist für Siemens, BMW, die Rewe Group, für die Energiekonzerne RWE und OMV (Nabucco-Pipeline) und den Hanf-Produzenten Tilray tätig. (siehe Wikipedia)

  117. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    …und bei mir regiert Rot-Schwarz-Weiß!:-)“

    Reichsbürger also, gut zu wissen.“

    Äh… Eintracht-Fan! Rot-Schwarz-Weiß! Wenn du da zuerst ans Deutsche Reich denkst kann ich dir auch nicht helfen…“

    Entschuldigung, aber wenn man mir im Rahmen einer (in Ansätzen ironischen) politischen Diskussion hier, um im Fußballjargon zu beleiben, den Ball vor’s leere Tor legt, dann schieß ich den rein.“

    Schon okay… Einigen wir uns auf 1-1 unentscheiden und trinken einen darauf!:-)

  118. @Laie
    danke, hatte ich nicht mitbekommen.

  119. Quadruple-Zitat…nice.

  120. Da muss man aber schon tief in der Kiste graben, um Fischer auf einen „Lobbyisten einer Gaspipeline“ zu reduzieren und insoweit mit Schröder auf eine Stufe zu stellen.

  121. Westend-Adler unterwegs

    Vollzitate mit mehreren Beiträgen scheinen wieder in Mode zu kommen. War das hier nicht unerwünscht?

  122. ZITAT:
    „Ramos hat sich verzockt. Gut so.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ramos.html

    Und was ist mit Nikowatsch? So von wegen vorgetäuschter Krämpfe?

  123. ZITAT:
    „Da muss man aber schon tief in der Kiste graben, um Fischer auf einen „Lobbyisten einer Gaspipeline“ zu reduzieren und insoweit mit Schröder auf eine Stufe zu stellen.“

    Jetzt unterschlägst du aber, dass ich auch den feinen Zwirn erwähnte den er nun trägt! ;-)

  124. PS: An Schröder hatte ich da gar nicht gedacht.

  125. ZITAT:
    „PS: An Schröder hatte ich da gar nicht gedacht.“

    Na ja. Wer denkt heute, wenn er „Lobbyist einer Gaspipeline“ hört, nicht an Schröder?

    Okay: Die Geschichte mit der „Nabucco-Pipeline“ kannte ich echt nicht. Ist an mir vorbei gegangen. War ja wohl auch ein Rohrkrepierer. Und ist – was Fischers Vita anbelangt – nun wirklich eine „Petitesse“. Ihn deswegen als „Lobbyisten einer Gaspipeline“ zu bezeichnen, halte ich nun wirklich für übertrieben.

  126. ZITAT:
    „Danke SAP.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....08463.html

    Sagt mal, habt ihr den Artikel auch fertig gelesen???
    Zitat: „Zelichowski, der vor dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt schon für den 1. FC Nürnberg und Hannover 96 arbeitete“
    Nürnberg! Hannover!!
    UMALLESINDERWELT!!!

  127. NairobiAdler in Nairobi

    Da hier ja immer wieder Musiktipps abgehen werden, hier einer für die Bloglinge unter uns, denen neuere Musik oder Musik von unter 60jährigen nicht Teufelszeug ist:
    https://youtu.be/MWM9DC-31Xo

    Gruß vom De Staat-Konzert in HH

  128. ZITAT:
    „Gerade gelernt, dass man ab morgen keine Hecken mehr schneiden darf. Muss jetzt mit Taschenlampe noch mal runter.“

    Vogelschutz ist wichtig und der Frühling kommt ja auch immer früher (gut für die Ergänzungsmurmel) – Trilili!

  129. „Da hier ja immer wieder Musiktipps abgehen werden…“
    Musiktipps sind gut.
    Dank Heinz‘ Tipp habe ich damals Saga entdeckt.

  130. Nein, es ist kein Karnevalsscherz und nein, es ist auch kein Aprilscherz
    Reinhard-Grindel-ZITAT:
    „Tolle Geste der @Eintracht! Im Namen des Präsidiums und aller DFB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter: Vielen Dank für die Einladung ins Kino zu „Die Rückkehr des Pokals“. Ein sehr emotionaler Film über einen verdienten Pokalsieg 2018. @DFB_Pokal“
    https://twitter.com/DFB_Praesi.....7711099904

    Tuff-Tääh!

  131. 131/133: da wagt man ja gar nicht, mit Samantha Fish (demnächst auch in HH!), Danielle Nicole oder Beth Hart zu kommen. Fiona Apple hätte ich natürlich auch noch im angebot.
    sorry, youngsters.

  132. Wenn wirklich so viele Top Vereine an Jovic interessiert sind wie geschrieben wird, dann muss da ne außergewöhnliche Ablösesumme bei rauskommen.

  133. Ich fände schon 50 Mios grossartig

  134. ZITAT:
    „Ich fände schon 50 Mios grossartig“

    Honigstein ist aber schon bei 70.
    „… His value must be at least €70m now. …“
    Wäre Jovic für den FCBäh eigentlich teurer oder billiger als für den FCB(arcelona)?
    Oder gäbe es (irgendwann) eine Preisbindung wie für gedruckte Bestseller?

  135. Ich weiß, was honigstein geschrieben hat.

  136. Brigadier Lethbridge-Stewart

    60 Millionen, 20 Prozent bei dem nächsten Verkauf, und ein Jahr sofort ausleihen. Damit könnte ich mich anfreunden.

  137. Du kannst ja auch lesen :-)

  138. Vom mir aus müsste der net verkauft werden, der kann hier bleiben und ich guck ihm weiter zu.. Wir sind kein Viehmarkt.

  139. Gehts hier eigentlich auch um Fußball

  140. https://twitter.com/Eintracht

    Herr Grindel war begeistert vom Pokal Film.

  141. ZITAT:
    „Kommentar zum Umgang mit dem Polizeieinsatz:

    https://www.fr.de/frankfurt/fa.....08635.html

    Ernsthaft. Der eigentliche Skandal ist doch, daß eine Polizeitruppe, in der sich Leute in die Tradition einer neonazistischen Mörderbande stellen und ihrem Treiben während der Arbeitszeit mit Dienstgerät nachgehen, sich die Zeit mit selbsterfundener Pyro-Conspiracy vertreibt.
    Daß das nicht jeden Morgen, Mittag und Abend die Hauptnachricht ist, läßt mich kotzen.

    Und die Körperverletzung im Amt gehört natürlich genauso untersucht. Der ganze Laden bräuchte mal eine Einnordung in Rechtstaatlichkeit und Verhältnismäßigkeit. Ab jetzt wird zurückgefickt.

  142. ZITAT:
    Na ja. Wer denkt heute, wenn er „Lobbyist einer Gaspipeline“ hört, nicht an Schröder?

    Okay: Die Geschichte mit der „Nabucco-Pipeline“ kannte ich echt nicht. Ist an mir vorbei gegangen. War ja wohl auch ein Rohrkrepierer. Und ist – was Fischers Vita anbelangt – nun wirklich eine „Petitesse“. Ihn deswegen als „Lobbyisten einer Gaspipeline“ zu bezeichnen, halte ich nun wirklich für übertrieben.“

    Ich war da schon zu sehr im Fischer-Frame um an Schröder zu denken…

    Aber auch wenn ich den frühen Fischer natürlich in Ehren halte und mich noch wie als wärs gestern gewesen wie als er in Sachen den Irak-Krieg den USA die Stirn gebiten hat („i am not convinced“): Joschka Fischers Wandlung ist für mich ein Sinnbild für die Entwicklung die die Grünen genommen haben.
    Allein schon die Beteiligung am Kosovokrieg! Das muss man sich einmal vorstellen. Die Grünen, die neben der Umwelt- immer auch für Friedenspolitik standen verantworten einen völkerrechtswidrigen Krieg! Und auch in anderen Politikfeldern hat der „späte“ Fischer dann Dinge verantwortet für die ihn der „frühe“ Fischer wahrscheinlich in der Luft zerrissen hätte (u. a. Hartz IV).. Der „späte“ Fischer hat Ur-Grüne Werte einem Streben nach Macht und Posten untergeordnet.
    Und was seine Lobbyistentätigeit angeht, als Ur-Grüner Lobbyist für Siemens, BMW und für die Energiekonzerne RWE und OMV (Nabucco-Pipeline) zu sein, also da ist für mich sehr offensichtlich etwas sehr schief gelaufen.

  143. ZITAT:
    Aber auch wenn ich den frühen Fischer natürlich in Ehren halte und mich noch wie als wärs gestern gewesen wie als er in Sachen den Irak-Krieg den USA die Stirn gebiten hat („i am not convinced“):

    Ist spät, sorry:

    Ich wollte damit sagen, dass mir Joschka Fischer auch mal richtig gut gefallen hat und ich insbesondere sein „i am not convinced“ legendär fand!

  144. „Joschka Fischers Wandlung ist für mich ein Sinnbild für die Entwicklung die die Grünen genommen haben.“

    Mit Schröder und der SPD ist es ja ähnlich.

  145. ZITAT:
    „Gehts hier eigentlich auch um Fußball“

    Morgen.

    Vielleicht.

  146. Nur der phlegmatische Meier wandelt sich nicht, schießt weiter seine Tore. Die ich zu allen Zeiten legendär fand.

  147. ZITAT:
    „… Das Team der deutschen Bundestrainerin besiegte den baldigen WM-Gastgeber Frankreich mit 1:0. Lea Schüller schoss das entscheidende Tor.“
    https://www.sueddeutsche.de/sp.....-1.4350249

    Lasst mich raten: Ist jetzt auch wieder verkehrt …

  148. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kommentar zum Umgang mit dem Polizeieinsatz:

    https://www.fr.de/frankfurt/fa.....08635.html

    Ernsthaft. Der eigentliche Skandal ist doch, daß eine Polizeitruppe, in der sich Leute in die Tradition einer neonazistischen Mörderbande stellen und ihrem Treiben während der Arbeitszeit mit Dienstgerät nachgehen, sich die Zeit mit selbsterfundener Pyro-Conspiracy vertreibt.
    Daß das nicht jeden Morgen, Mittag und Abend die Hauptnachricht ist, läßt mich kotzen.

    Und die Körperverletzung im Amt gehört natürlich genauso untersucht. Der ganze Laden bräuchte mal eine Einnordung in Rechtstaatlichkeit und Verhältnismäßigkeit. Ab jetzt wird zurückgefickt.“

    Fickte nicht schon der Ficker zurück?
    Und wer fickte dann hin?
    Verwirrt ich bin.

  149. ZITAT:
    „Gehts hier eigentlich auch um Fußball“

    Klar! https://i.pinimg.com/originals.....b7c109.jpg Kicken konnte er auch, der Joschka… ;-)

  150. Könntet ihr bitte den Mist mit ellenlangen Vollzitaten wieder ein wenig einschränken? Wir müssen nicht jeden Beitrag drei bis viermal lesen.

    Danke.

  151. ZITAT:
    „“Joschka Fischers Wandlung ist für mich ein Sinnbild für die Entwicklung die die Grünen genommen haben.“

    Mit Schröder und der SPD ist es ja ähnlich.“

    Absolut, ja!

  152. ZITAT:
    „Könntet ihr bitte den Mist mit ellenlangen Vollzitaten wieder ein wenig einschränken? Wir müssen nicht jeden Beitrag drei bis viermal lesen.

    Danke.“

    Sorry, ich geb mir Mühe! Hatte das nicht gesehen, dass das dann Schachtel-Zitate werden…

  153. Nicht dass das alles in dem Feld steht, das man absendet. Kann man ja nicht ahnen.

  154. ZITAT:
    „Danke.“

    Bitte

  155. 159

    kurze Frage, was ist das schlimme daran, denn dann weiss man, auf was der Absender sich bezieht. Danke für die evtle Aufklärung.

  156. „“Lasst mich raten: Ist jetzt auch wieder verkehrt …“

    Geht es dabei denn um Fußball?

  157. 22 Leut, 1 Ball, plus Schiri.
    Naja.
    Fast.

  158. @161
    Siehe 156

  159. @165.
    Selbstbezug geht auch

  160. aber wenn man halt nur um halb acht einsteigt ist das ok ,man kann da nicht alles lesen. Nicht jeder ist den ganzen Tag dabei.

  161. ZITAT:
    „Nicht dass das alles in dem Feld steht, das man absendet. Kann man ja nicht ahnen.“

    Ich habe in der Regel tatsächlich auf die Tastatur geschaut beim Schreiben und es dann einfach abgeschickt.

  162. Wenn man das voll zitiert, was unmittelbar vor dem eigenen Beitrag steht, kann man davon ausgehen, dass es gelesen wurde. Und wenn man wie du, lieber SWA, etwas verlinkt, kann man auch davon ausgehen, dass das ein anderer schon getan hat. Zumindest sehr oft.

  163. ok, aber wie stellst du fest Stefan, auf was man sich bezieht, wenn man was schreibt.

    aber ich denke du meinst am besten ist es wie du es gemacht hast, das mache ich ja meistens auch.
    mit dem Beuzg der Nummer.

    verstehe aber was du meinst genau, man textet sich zu.

  164. Man kann ja auch einfach nur den Anfang des Bezugs zitieren und den Rest rauslöschen. Ist etwas Arbeit, aber die anderen Leser freuen sich.

  165. NairobiAdler in Nairobi

    BARVO

  166. Habe gerade erfahren, dass ein alter Sportkamerad von mir an einer Herzmuskelentzündung durch verschleppte Erkältung verstorben ist. Das erste Mal, dass ich von so etwas hörte, war im Falle Bruno Pezzeys.
    Kann daher echt nur warnen: Kuriert Euch immer richtig aus. Das kann Leben retten.

  167. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „„Da hier ja immer wieder Musiktipps abgehen werden…“
    Musiktipps sind gut.

    Dann hoffe ich es hat was gebracht, Konzert war sensationell. Wahrscheinlich die unterschätzteste Band der westlichen Hemisphäre. Holländer halt.

  168. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Singt euch noch eins und dann ab ins Beet

    https://youtu.be/80nU33JZ_IA

    die lyrics sind mir zu literal

  169. MEINE Vorbereitung auf Mailand.

    Haben wir 2 x in der Alten Liebe gespielt, da der komplette Saal ergriffen mitgesungen hat.

    https://www.youtube.com/watch?.....8gn-M-jEFI

    DIVA

  170. Mal im Ernst: ich mag Honigstein („….BREAKING NEWS: Luka Jovic will definitely be sold this summer. Unibet can also reveal the buyers and the fee. The Serbian wunderkind will go to Eintracht Frankfurt for a ridiculously low €6m….) YES!
    & ich mag Arbeitssiege gegen Hopp (ohne Hübner und ohne dem unaussprechlichsten Defenceplayer der Liga, Bitschakschitz,wird dat wird auch klappen und ist zudem noch eine gute Übung für Inter.)

  171. und p.s, warum eigentlich sag ich das Alles? Damit wir – egal ob über Baku oder über die Liga – die Pilzligaquali schaffen, wir in Kohle und Erfolg schwimmen und deshalb der Luka dann sowieso zu keinem anderen Verein mehr gehn will,
    und das Ungeheuerliche daran ist: wir haben all das verrückte Zeugs tatsächlich noch selbst in der Hand…

  172. Gut, dass der Schwegler das gegen uns nicht gemacht hat:
    https://twitter.com/Eintracht/.....5544995842

  173. Das WAR der Schwegli halt mal, bei einer Rückkehr hätte er das gebracht, was er gegen uns gezeigt hat.
    Euch allen einen Guude Morsche…

  174. Froh können wir sein, dass deren Keeper im Training, und nicht im Spiel gegen uns, so reingefegt ist.

  175. Bella Ciao zur Volksbelustigung, weil’s gerade irgendwo auf Netflix läuft und nicht, weil wir die Arschlöcher wieder im Parlament haben.

    2019.

  176. Wie auch immer: Erstmal die Hopps weg klatschen und dann dieses Baku gewinnen.

  177. Der MT damals mit leichter Blog-Wampe.
    Herzlichen Glückwunsch Reuti
    Guts Morchle

  178. Na – der halbe Blog verkatert heute früh?
    Anyone Heringsbrötchen?

  179. noch ein kleiner Nachklapp zum letzten WE in Hannover und den politischen Auseinandersetzungen gegen eine rechte Fanszene
    http://m.haz.de/Hannover/Aus-d.....n-Autonome, und https://hannoverrechtsaussen.n.....blogs.org/
    gibt es derartiges auch in Frankfurt?
    auch vor dem Hintergrund der rechten Umtriebe innerhalb der Polizei in Frankfurt, was dann vermuten lassen kann, dass es neben der Beutelschen Eigendynamik und damit einhergehenden eingeforderten Loyalitäten bei Polizeipräsidenten, Koalitionspartnern bis hin zu Fanforschern doch noch ganz andere Tendenzen innerhalb der Frankfurter Polizei gegen einen sich weltoffen verstehenden Verein samt Fanszene geben könnte.

  180. Sehr schöner Artikel vom Dursti heute morsche. Dass er unseren Adi zum Fussballgelehrten macht nährt meine Hoffnung, dass das ewig gestrige Gelaber über die Zeiten des MT ein Ende habe….

  181. https://www.sueddeutsche.de/wi.....-1.4348866
    Manchester City hat dann wohl noch mehr Kohle,auch für Jovic,
    schon ein Wahnsinn, demnächst fünf „Schwesterklubs“ in China, Australien, Spanien Uruguay und Indien

  182. Ich hätte dann mal wieder ein paar Gedanken zu Rotation und Bedeutung des Spiels.

    https://maintracht.blog/2019/0.....zaehlt-es/

    Wahlweise zum lesen oder scrollen.

  183. ZITAT:
    „Sehr schöner Artikel vom Dursti heute morsche. Dass er unseren Adi zum Fussballgelehrten macht nährt meine Hoffnung, dass das ewig gestrige Gelaber über die Zeiten des MT ein Ende habe….“

    Wo findet dieses ewige Gelaber denn aktuell statt? Würde mir gerne mal ein Bild machen.

  184. ZITAT:
    „Wo findet dieses ewige Gelaber denn aktuell statt? Würde mir gerne mal ein Bild machen.“

    Na, hier. Gab mindestens einen Beitrag in dieser Woche.

  185. Ich tue die maintracht nicht scrollen, wiewohl du so nen schiss auch hier rein schreiben könntest, würde das niveau hier eher heben. Obwohl ich weiß ja nix und damit auch nicht weniger wie die annern.
    Was aber gut aus deinen Gedanken hervorgeht, die EINTRACHT zum Spitzenteam zu machen, ist dann wohl doch noch ein bissi früh.

  186. Echt? Zu Veh gab es was in dieser Woche? Glatt überlesen.

  187. Während du, Exili, so manchen Schiss lieber woanders reinschreiben solltest, ist aber nur meine
    Meinung.

  188. wir sind ja sowas von gut! So gut, dass viele (u.a. Uli Stein) meinen, wir sollten den Toptorschützen der Liga, den 100 Mio.-Mann, um den sich die Topclubs angeblich balgen, unseren Luca, sozusagen als Edeljoker auf die Bank setzen? *kopfschüttel*

  189. ZITAT:
    „Echt? Zu Veh gab es was in dieser Woche? Glatt überlesen.“

    Bestimmt gab es was. Bestimmt. Und falls nicht, schreib ich schnell was.

  190. @195: Ja. ich meine, dass ein zwanzigjähriger auch mal Pausen braucht. Genau richtig.

  191. Ich will ja auf Provokationen nicht mehr so eingehen, soll ungesund sein. Dass der Liebling der Medien mMn.aber doch etwas über Bedeutung strapaziert wird, könntest auch Du, blogwatz, ruhig entspannt zur Kenntnis nehmen.
    Ich habe da nicht wie MrBoccia an die letzte Woche, sondern eher an die letzten 2 Jahre insgesamt gedacht.

  192. Eine kleine Frage eines gefühlten Jungspunds. Werde morgen mit dem Rad durch das Wäldche aus Zeppelinheim ans Stadion kommen. Hat wer Erfahrung oder Empfehlungen zwecks sicherer Verwahrung des Drahtesels für ..120min?

  193. @Uli – zur Rotation kann man sich sicherlich viele Gedanken machen.

    Ich selbst würde ähnlich rotieren, wie von Dir angedeutet, einmal, damit die Immerspieler ne Pause bekommen und zum anderen, damit ein Abraham sich weiter einspielen kann (und im Europapokal dann in Top-Form ist…)

    Allein – Hütter scheint kein Freund großartiger Rotation zu sein (warum auch immer). Man hat den Eindruck, er rotiert nur dann, wenn es sich zwangsläufig so ergibt (ich übertreibe, ohne Frage).

    Daher meine Vermutung: es wird am Samstag wieder das Triangel spielen, Hasebe wird wieder im DM stehen und max. Abraham wird wieder reinrotieren…

    PS: wie läuft der Blog denn so?

  194. ZITAT:
    „Eine kleine Frage eines gefühlten Jungspunds. Werde morgen mit dem Rad durch das Wäldche aus Zeppelinheim ans Stadion kommen. Hat wer Erfahrung oder Empfehlungen zwecks sicherer Verwahrung des Drahtesels für ..120min?“

    http://www.frankfurter-zeitung.....radparken/

    Es gibt einen bewachten Fahrradparkplatz. Die Frage ist, ob er schon geöffntet hat

  195. Ich lass doch letztens hier, dass der Luka jüngst Vaddic geworden ist. Von daher nachvollziehbar.

  196. @ 195: Klar wie den Paco beim BVB.

    Wobei ich das auch mit den Ante und dem Hellmut mal machen würde.
    Mit Pacienca haben wir jetzt 4 Stürmer + Kostic für da vorne drin.
    Kostic brauchen wir halt hinten.

  197. ZITAT:
    „Ich will ja auf Provokationen nicht mehr Dass der Liebling der Medien mMn.aber doch etwas über Bedeutung strapaziert wird, könntest auch Du, blogwatz, ruhig entspannt zur Kenntnis nehmen“

    Ich bin völlig entspannt. Daher auch meine Frage, da du ja von der Gegenwart sprichst: wo wird „der Liebling der Medien“ denn gerade „strapaziert“?

  198. Ich würde Danny auch mal eine Pause gönnen, damit er sich jetzt schon auf Mailand konzentrieren kann. Mit Touré sollte ein guter Ersatz im Kader sein.

  199. ZITAT:
    „Allein – Hütter scheint kein Freund großartiger Rotation zu sein (warum auch immer). Man hat den Eindruck, er rotiert nur dann, wenn es sich zwangsläufig so ergibt (ich übertreibe, ohne Frage).“

    Vielleicht wäre er Freund der Rotation, wenn er das Personal, das reinrotieren soll, auf ähnlicher Qualität sehe wie das Personal, das rausrotieren soll.

  200. ZITAT:
    „Echt? Zu Veh gab es was in dieser Woche? Glatt überlesen.“

    Zu Schaaf!

    Bin ich mir ganz sicher, gelesen zu haben.

  201. Zu Schaaf gabs was. Bestätigt.

  202. Ich neige auch dazu, mit zwei Stürmern spielen zu würden. Weil besseres Gegenpressing mit Gaci dahinter. Wer von dern drei gerade a fittesten ist oder eine Pause braucht oder am besten zu Hopps dezimierte Defensive passt – das sind Detailfragen die so ein Trainer ruhig mal alleine beantworten kann.

  203. Wenn man lange genug in den Blog-G-Archiven wühlt, findet bestimmt man zu jedem MT etwas.
    Der CE hat doch damals (bei der 1. Verpflichtung) bestimmt gewettert, dass man einen 24-jährigen Jungspund nicht zum Cheftrainer machen darf: http://eintracht-archiv.de/oss.....wald.html

  204. @Boccia – aber ist das Leistungsgefälle zwischen der ersten Elf und den 7 dahinter tatsächlich so groß?

    Und zum anderen, irgendwann musst Du rotieren, und dann bist Du froh, wenn die neuen Spieler das System und die Laufwege der Kollegen bereits kennen. D. h. es macht auch langfristig Sinn, die Herrschaften in der zweiten Reihe immer mal wieder zubringen, damit sie sich einspielen und natürlich auch weiterentwickeln

  205. ZITAT:
    „@Boccia – aber ist das Leistungsgefälle zwischen der ersten Elf und den 7 dahinter tatsächlich so groß?“

    Ich vermute nur, warum Hütter weniger rotiert als der gemeine Fan sich wünscht.

  206. Der sympathische Österreicher Hinti betont übrigens im aktuellen FR-Interview wie sehr er es schätzt, dass Hütti kein Freund der Rotation ist. (< - Meistertrainer-Content)

  207. Nicht jede Änderung der Anfangself ist eine Rotation.
    Aufgestellt wird nach Trainingseindrücken, Fitnesszustand und nicht zu vergessen das Bauchgefühl.
    Wir spielen gegen einen Mitkonkurrenten, da muss die beste Elf spielen.

  208. ZITAT:
    „Der sympathische Österreicher Hinti betont übrigens im aktuellen FR-Interview wie sehr er es schätzt, dass Hütti kein Freund der Rotation ist. (<- Meistertrainer-Content)"

    Hatte ich ein Fixleiberl, wäre ich auch Freund von dem, der ungern rotiert.

  209. Stefan, verstehe nicht, warum du da so beharrst. Ich habe weder was von Gegenwart noch von gerade geschrieben, habe es auch noch auf die letzten Jahre ausgedehnt und meine damit natürlich eine Tendenz immer mal wieder zu spüren, die MIR nicht so angenehm ist.
    Können wir es bitte dabei belassen? Ich will Paul Oswald wieder haben!

  210. wirklich schöne Eloge auf Adi Hütter von Dursti heute,
    Grund zu rotieren hat er doch erst in den drei, vier folgenden Spielen, wenn die Abstände zwischen den Spielen eng sind, am Samstag sollten ja alle frisch sein,
    für morgen gehen die sicherlich voll auf die drei Punkte, ich denke mit der Dortmunder Aufstellung

  211. Ein Trainer wird immer so aufstellen wie er den maximalen Erfolg für möglich hält. Wenn er der Meinung wäre mit einem einarmigen Tormann läuft es besser wär der im Kasten.

  212. Ich würde jetzt noch nicht rotieren. Hoffenheim ist direkter Konkurrent und hat die Qualität noch einige Punkte zu holen. Mann sollte alles daran setzen ihnen jetzt die Klatsche zu verpassen die ihnen die Europacup teilnahme kostet. Wenn nicht auf uns, auf wen sollen wir uns sonst verlassen?

    Rotiert wird dann gegen Düsseldorf. Denke gegen die sollte auch so ein Sieg drin sein.

    Und wenn nicht, dann gönne ich Funkel, dem alten Fahrensmann, am ehesten die Punkte. Schließlich hat er sich um die Eintracht verdient gemacht. Außerdem ist er ein Mann alter Schule. Ein Haudegen aus einer Zeit wo Männer noch Männer waren. Wo Fussball noch Kampf und die Welt noch in Ordnung war. Damals als ich ich mich auf meinen 40km langen weg zur Schule, natürlich zu Fuß, noch den Wölfen erwehren musste. Im Schnee. Bei Minus Zehn Grad. Um dann, im Unterricht, tag zu Träumen. Von meinen Helden. Bärbeißigen Hühnen die sich innerhalb der 90min auf dem Felde einen Ehrenplatz an Odins seite in Wallhalla erstritten.

    Ja, es waren harte Tage, aber geschadet haben sie uns nicht! Ich werde ihn nie vergessen, den Sommer 2005.

  213. ZITAT:
    „Ein Trainer wird immer so aufstellen wie er den maximalen Erfolg für möglich hält. Wenn er der Meinung wäre mit einem einarmigen Tormann läuft es besser wär der im Kasten.“

    Weil Trainer weniger Ahnung von ihrem Job haben als wir. Muss man denn alles erklären?

  214. „Muss man denn alles erklären?“

    So lange man selbst erklärt, dann JA.

  215. ZITAT:
    „Damals als ich ich mich auf meinen 40km langen weg zur Schule, natürlich zu Fuß, noch den Wölfen erwehren musste. Im Schnee. Bei Minus Zehn Grad. „

    Nur weil du quasi um die Ecke der Schule gewohnt hast, musst hier net so einen auf Survival-König machen.

  216. ZITAT:
    „Ein Trainer wird immer so aufstellen wie er den maximalen Erfolg für möglich hält. Wenn er der Meinung wäre mit einem einarmigen Tormann läuft es besser wär der im Kasten.“

    Hört sich an wie eine Binse, aber ich erinnere daran, wie ein Meistertrainer gegen die Bayern mit einer B-Elf abschenkte.

  217. @ 224: Ein Trainer hat immer das große ganze im Auge ;-)

  218. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ein Trainer wird immer so aufstellen wie er den maximalen Erfolg für möglich hält. Wenn er der Meinung wäre mit einem einarmigen Tormann läuft es besser wär der im Kasten.“

    Hört sich an wie eine Binse, aber ich erinnere daran, wie ein Meistertrainer gegen die Bayern mit einer B-Elf abschenkte.“

    Der maximale Erfolg war, die Klasse zu halten. Daher gabs gegen die Bayern die Aufstellung, die dieses Ziel am ehesten zu erreichen geholfen hat.

  219. Kein CE, da ausführlicher. Und mit Vollzitat.

  220. „Nur weil du quasi um die Ecke der Schule gewohnt hast, musst hier net so einen auf Survival-König machen.“

    Du hast recht, das war taktlos. Hätte ich doch bloß mein Privileg gecheckt….

  221. Eine kleine Frage eines gefühlten Jungspunds. Werde morgen mit dem Rad durch das Wäldche aus Zeppelinheim ans Stadion kommen. Hat wer Erfahrung oder Empfehlungen zwecks sicherer Verwahrung des Drahtesels für ..120min?

    Am Waldparkplatz, neben der Fußgängerbrücke standen früher Einsatzwagen unserer Pyrosucher. Genau dort habe ich mein Fahrrad abgestellt. Ist nie geklaut worden.

    Übrigens macht es Spaß, mit dem Fahrrad an den Autoschlangen vorbei zu fahren.

  222. @224 Letzte Saison haben wir gegen deren C-Elf mit der A-Elf abgeschenkt (also gefühlt).

  223. Ma könnte auch anführen, dass Rattenball in der Euroliga nicht gerade auf Erfolg gespielt hat, aber der Typ ist für mich kein Trainer mehr.

  224. ZITAT:
    „Letzte Saison haben wir gegen deren C-Elf mit der A-Elf abgeschenkt (also gefühlt).“

    In der Hinrunde dieser Saison haben wir mit unserer A-Elf gegen deren A-Elf gewonnen. Und das 30 Minuten oder so mit zehn Mann.

  225. Im Supercup oder kurz vor Weihnachten?

  226. @ 232 gegen Bayern????

    Es geht nicht um die Hopps.
    Das Spiel in Sinnsheim hab ich live vor Ort gesehen. Da haben die Hoppis Chancen en masse verballert und die Defensive war grottig.

  227. Grad gelesen, dass Inter der Lieblingsklub vom Infantino ist.

    Wechhaun!

  228. ZITAT:
    „… Wechhaun!“

    Wen? Inter oder Infantino…

  229. ZITAT:
    „Das Spiel in Sinnsheim hab ich live vor Ort gesehen. Da haben die Hoppis Chancen en masse verballert und die Defensive war grottig.“

    Bestätigt.

  230. ZITAT:
    „Es geht nicht um die Hopps.“

    Schulschung.

  231. Lese gerade (erst), dass der Torro wieder „nah an der Mannschaft“ ist.
    Championsleague!

  232. @ ….also die 40 km zur Schule scheinen mir dann aber doch etwas geflunkert, oder Eugen?

  233. Nochmal zur Aufstellung.
    Vielleicht sitzt ja auch Monsieur Haller auf der Bank.
    Eventuell goutiert er die Einwechslung mehr als die Auswechslung…

  234. ZITAT:
    „ZITAT:
    Wen? Inter oder Infantino…“

    Na Beide

  235. Österreicher sind nicht sympathisch.

  236. ZITAT:
    „Der CE hat doch damals (bei der 1. Verpflichtung) bestimmt gewettert, dass man einen 24-jährigen Jungspund nicht zum Cheftrainer machen darf: http://eintracht-archiv.de/oss.....wald.html

    Klar habe ich gewettert. Ich erinnere mich an heiße Diskussionen mit meinen Enkeln.

  237. Valdepena und Petra. Ich danke euch

  238. ZITAT:
    „Österreicher sind nicht sympathisch.“

    Holländer nerven weitaus mehr, vor allem beim Skifahren.

  239. Also mit den 3 Punkten für den Heimsieg gegen die Hopps haben wir endlich das Saisonziell von 40 Punkten erreicht. Damit sind wir alle Abstiegssorgen endlich los und können uns anderen Zielen widmen!

  240. ZITAT:
    Holländer nerven weitaus mehr, vor allem beim Skifahren.“

    Bin gerade von der Piste zurück und kann dies vollumfänglich bestätigen.

  241. 198@
    Veh scheint ja ein richtiges Trauma bei dir verursacht zu haben, ich fand ihn als Trainer auch mal gut, später dann halt nicht mehr, sympathisch finde ich ihn immer noch.
    Ach und über Funkel habe ich sehr oft gemeckert, und heute mag ich ihn mehr wie zu seiner Eintracht Zeit.

  242. Zitat
    “ Wenn er der Meinung wäre mit einem einarmigen Tormann läuft es besser wär der im Kasten.“

    Na , dann wär hier aber was los,
    wir meckern ja schon über zweiarmigen Kevin

  243. da fehlt ein “ den „

  244. Hinteregger ist ein nicht geplanter Glücksfall. Hatten wir so (oder so ähnlich) erst einmal. Remember Uli Stein…
    Unbedingt behalten, den Mann!

  245. Wenn plötzlich die Polizei Mainz deinen Tweet liked…
    https://twitter.com/stefan__kr.....94144?s=21

  246. ZITAT:
    „… Hatten wir so (oder so ähnlich) erst einmal. …“

    Ich dachte bei Madlung…

  247. Jo, bestimmt kein Dummer. dieser Junge.

  248. also der Hinteregger

  249. ZITAT:
    „@ ….also die 40 km zur Schule scheinen mir dann aber doch etwas geflunkert, oder Eugen?“

    Nennt er mich etwa einen Lügner?!

    Ich bin die Strecke nicht mit nem Zollstock abgelaufen. Von daher kann es durchaus sein das es nicht 100% genau 40km waren. Und außerdem liegt die Warheit sowieso im Herzen.

  250. @254

    Haha zu geil.
    War bestimmt die Feier der Altweiber Ultras von M1 05….

  251. Eieiei, könnte die FR mal bitte investigativ recherchieren wann denn nun endlich die ZU oder ABsagen für die Tix in Milano kommen? Ist ja uffrechent wie Ostern und Weihnachten zusammen und ich bin 52 :-)
    Alldiweil, wenn das nicht vor Montag bekannt gegeben wird, viele imho doppelt bestellen werden (FuFa Tagesflieger z.B.). Bedankt!

  252. ZITAT:
    „198@
    Veh scheint ja ein richtiges Trauma bei dir verursacht zu haben, ich fand ihn als Trainer auch mal gut, später dann halt nicht mehr, sympathisch finde ich ihn immer noch.
    Ach und über Funkel habe ich sehr oft gemeckert, und heute mag ich ihn mehr wie zu seiner Eintracht Zeit.“

    sowohl Herri, Friedhelm und Armin waren am Anfang die richtigen und haben einen guten Job gemacht. Friedhelm war 1, max 2 Jahre zu lange da, Herri hätte beim Abstieg gehen müssen und Armin sich den 2. Auftritt ersparen sollen.

  253. @261:

    ab Montag……. Vorher werden erst noch die beiden Heimspiele abgewickelt! ;o)

  254. @262

    Schön zusammengefasst. *Polier!*

  255. 🎙️ #Hütter zu den Personalproblemen der Hoffenheimer:
    „Beim Gegner fehlen wichtige Spieler, das ist uns schon bekannt. Aber das beeinflusst uns jetzt nicht großartig.“
    #SGE #SGETSG

  256. 🎙️ #Hütter:
    „Es wir sicherlich ein sehr interessantes Spiel. Beide Mannschaften lieben den Weg nach vorne. Auch mein Gegenüber Julian Nagelsmann ist ein Trainer, der nach vorne spielen möchte.“
    #SGE #SGETSG

  257. 🎙️ #Hütter über @tsghoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann:
    „Er ist kein Talent, sondern ein sehr guter Trainer. Er sucht förmlich nach Lösungsansätzen, wie er dem Gegner weh tun kann. Deswegen wird es spannend, wie er auf unser Spiel reagiert.“
    #SGE #SGETSG

  258. 🎙️ #Hütter:
    „Ich lasse mich gerne von einer Euphorie infizieren. Ich bin niemand, der die gute Laune bremst.“
    #SGE #SGETSG

  259. 🎙️ #Hütter:
    „Wir haben momentan fast alle Mann an Board. @GelsonFernandes ist wieder fit und fühlt sich gut. Ob er morgen eine Option ist, muss ich mir noch überlegen.“
    #SGE #SGETSG

  260. 🎙️ #Hütter über das Trainingscomeback von @LucasTorro:
    „Er hat einen guten Eindruck im Training hinterlassen. Er muss natürlich jetzt erstmal in einen Rhythmus kommen.“
    #SGE #SGETSG

  261. 🎙️ #Hütter:
    „Wir haben zuletzt sehr viel Selbstbewusstsein gesammelt. Und genau das brauchen wir jetzt für die kommenden Wochen. Ich habe das Gefühl, dass wir für die kommenden Aufgaben bereit sind.“
    #SGE #SGETSG

  262. #europhorie jetzt!

  263. Danke Boccia!
    Ich freu mich auf das Spiel.

  264. ZITAT:
    „@254
    Haha zu geil.
    War bestimmt die Feier der Altweiber Ultras von M1 05….“

    Das war eine ungewöhnlich ruhige und friedliche Weiberfasnacht hier. Ich habe natürlich keine Straftaten gezählt, aber die ganze Atmo war gefühlt ziemlich entspannt und wenig gestreßt oder aggro. Habe ich auch schon anders erlebt.

  265. Danke für den PK-Service @Boccia

  266. 262; das kann man so sehen, ich fand`s allerdings „von oben“ grundlegend falsch, ihn ein zweites mal ranzulassen.
    Auch von mir danke für pk splitter, boccia

  267. „Ich habe das Gefühl, dass wir für die kommenden Aufgaben bereit sind.“ Prima, der Adi geht voran.

  268. ZITAT:
    „🎙️ #Hütter über @tsghoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann:
    „Er ist kein Talent, sondern ein sehr guter Trainer. Er sucht förmlich nach Lösungsansätzen, wie er dem Gegner weh tun kann. Deswegen wird es spannend, wie er auf unser Spiel reagiert.“
    #SGE #SGETSG“

    Ha! Der kleine Julian wird den Samstagnachmittag sicherlich in Polizeigewahrsam verbingen nach dieser Hütter-Aussage! Dem Gegner weh tun… Kann er vergessen in Hessen!

    btw: ganz schön schlau unser Adi…

  269. Ich find ja, DDC täte ne Pause gut, der war auch noch angeschlagen und hat einfach nicht mehr so powermäßig vor gehen können wie auf der anderen Seite Kostic. Gegen Internationale hätte er dann ein Spiel frisch ausgeruht. Und dieser Neue soll doch auch AV können, könnt mer mal schauen.

  270. Ticket Mailand bestätigt. So, so happy!!!

  271. @277. klar gehören dazu immer zwei

  272. Zum Thema Beuth: In diesem Rambo-Video sieht man ganz gut, wie sich Teile der Polizei heute definieren und mit welchen Bildern sie Nachwuchs anlocken möchten. Da braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn die neuen Kolleg*innen die Action einfordern, die sie versprochen kriegen. Zur Not halt selbstprovoziert: https://www.youtube.com/watch?....._O_Jacy3PI

    PS: Ja, ich weiß. Bundespolizei ist nicht Landespolizei. Ist aber auch beim Fußball eingesetzt.

  273. „Wir suchen und sichern Beweise“
    Oh ja. Man(u) erinnert sich noch ganz lebhaft.

  274. @186.
    Ich habe in Hannover schon erlebt, dass Fans von 96 mit Sieg-Heil-Rufen vom Stadion wegziehen. Ob das nun Ultras, vereinzelte Idioten oder was sonst wären, kann ich nicht beurteilen.

  275. ZITAT:
    „@186.
    Ich habe in Hannover schon erlebt, dass Fans von 96 mit Sieg-Heil-Rufen vom Stadion wegziehen. Ob das nun Ultras, vereinzelte Idioten oder was sonst wären, kann ich nicht beurteilen.“

    Vielleicht waren das ja auch „szenenahe Beamte“………..-

  276. Der Aytekin wär Hauptgewinn:
    http://static.kicker.de/news/f.....kfurt.html
    Da der morgen nicht bei uns pfeifft, vielleicht statt Knolle lieber Willies einstecken:
    https://naschplatz.de/Willis-p.....955

  277. ZITAT:
    „… Letzterer sagte in einer Pressekonferenz vor estnischen Medienvertretern in Innsbruck, dass ihm 2016 erstmals eine Injektion von dem Mediziner angeboten worden und er mehrmals zum Doping nach Berlin sowie Frankfurt gereist sei. …“
    Karl Tammjärv (estnischer Ski-Langläufer) in einer PK lt. Sportschau
    https://www.sportschau.de/nord.....t-100.html

    sowie
    Testosteron-Dopingsünder im Bridge erwischt
    https://sport.sky.de/artikel/f.....1532/34240

    Nur gut, dass das ja bekanntlich im Fußball nix bringt.

  278. Wer Ablenkung sucht und gleichzeitig für kommenden Donnerstag sich wappnen möchte:
    Heute bei DAZN ab 20:30 Cagliari gegen Inter

  279. Sehe gerade das Hoffenheim den ein oder anderen Ausfall defensiv zu verkraften hat. Vielleicht ein ganz kleiner Vorteil morgen. Auf der anderen Seite sind die sowieso eher offensiv stark besetzt. Wenn wir es schaffen defensiv gut zu stehen, dann könnte das morgen klappen mit dem Heimsieg. Für Tore sind wir ja immer gut. Das wäre wirklich ein großer Schritt Richtung internationales Geschäft.

  280. Die TSG ist durch die Ausfälle klar geschwächt. Das ist für uns nicht nur ein „ganz kleiner Vorteil“, sondern ein ganz erheblicher Vorteil. Die Ausfälle im Defensivbereich werden Nagelsmann auch zu taktischen Zugeständnissen an die Startelf zwingen. Da geht es nicht nur darum, dass der eine Kicker durch den nächsten ersetzt wird. Das hat in diesem Fall für die TSG auch konzeptionelle Auswirkungen.
    Ähnlich wie bei Donezk, die bei uns ja defensiv auch stark gehandicapt angetreten waren, empfiehlt sich auch gegen die TSG eine offensive Ausrichtung. Quasi nach dem Motto: Immer drauf auf die Schwachstelle.

  281. ZITAT:
    „Ähnlich wie bei Donezk, die bei uns ja defensiv auch stark gehandicapt angetreten waren, empfiehlt sich auch gegen die TSG eine offensive Ausrichtung. Quasi nach dem Motto: Immer drauf auf die Schwachstelle.“

    Ich fan gerade gegen Donezk haben wir eher „kontrollierte“ Offensive erlebt, vor allem in Halbzeit eins. Was sehr gut funktioniert hat.

  282. @294
    Genau.

  283. QUELLE: http://WWW.FR.DE
    Ist es vorstellbar, dass Sie zurück nach Augsburg gehen?
    Das liegt nicht an mir.

    aus dem Interview mit Hinti, wenn auch ohne wirkliche Aussagen zu seiner Zukunft.

    diese Aussage wundert mich. An wem sollte es denn sonst liegen?

  284. ZITAT:
    „diese Aussage wundert mich. An wem sollte es denn sonst liegen?“

    Vielleicht an den beiden beteiligten Vereinen? Richtig ist allerdings natürlich auch, dass der Spieler eine wesentliche Rolle spielt.

  285. ZITAT:
    „Schönes Bild.

    https://www.fr.de/rhein-main/p.....11857.html

    Unfassbar, dass nur 9% diese phantastische Politikerin als OB wollten.

  286. ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/s.....ssion=true

    Hört sich plausibel an. Sowohl was die Position angeht als auch das generelle Beuteschema in das er passt.

  287. @300. dann sind wohl nur 9% der wahlberechtigten Frankfurt Eintracht Fans ;-)

  288. ups, noch weniger, ham ja nur 37,5% mitgemacht

  289. … In der laufenden Saison brachte er es auf wettbewerbsübergreifend 22 Partien, zwei Treffer und eine Vorlage…. Wow

  290. Blöderweise kommt keiner, der auf transfermarkt gerüchtet wurde

  291. (P)hiladel(p)hia Eagle

    ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/s.....ssion=true

    Aha, bieten wir jetzt schon gegen Barcelona ?

  292. Meiderich !!

  293. (P)hiladel(P)hia Eagle

    Das ist ja wunnerbar.
    Schalke letztes Jahr nach 23 Spieltagen 6ter mit 37Pkt und am Ende 2ter.
    Und wer hat dieses Jahr 37Pkt auf dem 6ten ?
    Auf geht‘s !

  294. Ob Dortmund heute mal wieder fällig ist?

  295. ZITAT:
    „Meiderich !!“

    Ganz wichtiger dreier.

  296. Scoute gerade Inter. Die ersten 7 min machen mir keine Angst.

  297. Yep, grauselig. Hinten hüftsteife Kanten und nach vorne ungenaues Pass-Spiel.

  298. ZITAT:
    „Scoute gerade Inter. Die ersten 7 min machen mir keine Angst.“

    dito
    inter sogar im glück

  299. Dortmund in der Rückrunde nun schon mit 8 Gegentoren. wir haben 5, Leipzig die wenigsten mit 3.

  300. Standards Verteidigen können sie schon mal nicht.

  301. Bis jetzt ist Inter Fallobst.

  302. Generalprobe, ich warne….

  303. Mein Sohn hat mir gerade erklärt, dass er am Donnerstag nicht mit zum Inter-Spiel ins Stadion könne, weil er am nächsten Tag eine wichtige Klausur schriebe.

    Kann mir mal jemand erklären, was mit unserer Jugend los ist ???

  304. Erster Torschuss Inter ist drin. Wow

  305. Die Viererkette des BVB ist im Durchschnitt 21 Jahre alt. Das ist schon gewagt, derzeit allerdings verletzungsbedingt wohl ohne eine bessere Alternative, was auch so manches Defizit erklärt.
    Was die Ausgsburger da taktisch abliefern ist schon gut, allerdings auch sehr kräftezehrend. Bin mal gespannt, wie lange die Puppenkiste das durchhält.

  306. Meister wird dieser BVB wohl nicht.

  307. Also Angst brauchen wir sicher nicht zu haben. Auch wenn Inter vielleicht nicht seine beste Leistung heute Abend abruft.

  308. Schonen für Montag. *polier*

  309. Also ich habe Inter diese Saison schon deutlich stärker gesehen. Vor allem gegen bessere Gegner.

  310. SR Stieler pfeift auch sehr gut, finde ich. Der hält seine Linie recht konsequent durch. Er pfeift nicht zu kleinlich, lässt aber auch nicht den Eindruck aufkommen, dass sich die Kicker was rausnehmen könnten. In HZ 2 wird es sicher etwas hitziger werden, da dürfte er dann mehr gefordert sein.

  311. Der Baum schlägt den Favre heute in Sachen Taktik um Längen.
    Der Auftritt des BVB bisher unter aller Kanone.

  312. Mist.
    Werden die blöden Bauern doch locker Meister.

  313. ZITAT:
    „Der Baum schlägt den Favre heute in Sachen Taktik um Längen.
    Der Auftritt des BVB bisher unter aller Kanone.“

    Ganz so schlimm ist es sicher nicht. In HZ 1 hat der BVB die Zweikämpfe nicht so richtig angenommen, aber keineswegs schlecht gespielt. Größtes Manko ist aber, dass der BVB bei seinen Chancen die letzte Konsequenz vermissen lässt. Es hätte längst rappeln können in der Puppenkiste.

  314. Ich würd mich ja echt gern drüber amüsieren, wenns nicht zu Gunsten der Bauern wäre.

  315. Die 54 Punkte von Dortmund sollten auf jeden Fall für die Euroliga reichen.

  316. Und schlampige Chancenverwertung wird eben oft bestraft.

  317. Oder in der BVB Kiste.
    2 Null.

  318. (P)hiladel(p)hia Eagle

    Die Augsburger brauchen den Hinti offensichtlich nicht mehr

  319. Baum bleibt ! Hinteregger auch ! Gibt schlimmeres

  320. ZITAT:
    „Ich würd mich ja echt gern drüber amüsieren, wenns nicht zu Gunsten der Bauern wäre.“

    Jo. Mit.

  321. wir sind Schuld. Ich weiss schon, warum ich mich ärgerte über unser Remis gegen den BVB

    Jetzt wird das die rote Dreckspest wieder Meister, zum Kotzen.

  322. Es hätte längst rappeln können in der Puppenkiste.

    Viele Chancen des BVB habe ich bisher nicht gesehen.
    Und eindeutige schon gar nicht.

  323. ZITAT:
    „Ich würd mich ja echt gern drüber amüsieren, wenns nicht zu Gunsten der Bauern wäre.“

    Mal sehen, wie die morgen bei ihrem Angstgegner aussehen. Gegen BMG haben die Bauern in den letzten Jahren oft Punkte lassen müssen.

  324. Ach was.

    Augen zu und an Stuttgart denken.

  325. 20 Mio Mann Philipp wird in der 75. Minute eingewechselt.
    :-))

  326. Wenn wir morgen gewinnen, sind es nur noch 14 Punkte Rückstand auf dem Weg zur Meisterschaft.

  327. Ich habe jetzt beschlossen den Meistertitel der Bayern als Fakt zu akzeptieren und erfreue mich an BVB Versagern.

  328. (P)hiladel(p)hia Eagle

    Torschuss vom eigenen 16er.
    Recht selbstbewusst die Augschburger.

  329. Die Puppenkiste macht jetzt den Fehler, sich zu sehr auf die Defensive zu verlassen.

  330. @341 Bayern sollte wegen uns morgen gewinnen.
    Mir wumpe wer Meister wird so lange wir 4. werden….

  331. Inter gurckt sich auch einen zurecht….

  332. Augsburg muss hoffen, dass der BVB Bruun Larsen wieder einwechselt.

  333. Favre soll sich mal hinterfragen warum der Pablo nie von Anfang an spielt.

  334. Äußerst schwach diese Schwarz-Gelben.

  335. ZITAT:
    „Inter gurckt sich auch einen zurecht….“

    Wenn die Calgarieri nicht so trottelig wären, würde es ein Debakel für Inter.

  336. Morgen die Chance den Abstand auf 14 Punkte zu verkürzen. Diese solte genommen werden um dann nochmal richtig anzugreifen. Meisterschaft jetzt!

  337. Das sind Taktikfüchse bei Inter….

  338. ZITAT:
    „Favre soll sich mal hinterfragen warum der Pablo nie von Anfang an spielt.“

    Favre sollte sich mal fragen, ob er wirklich so ein Super-Trainer ist, wie er allgemein dargestellt wird.

  339. da ist aber grosser Krach hinter den Kulissen wegen Incardi.

  340. @355
    Inwiefern ?

  341. Favre ist und wird kein winner. Die Wette habe ich bei 9 Plten Vorsprung dbgeschlossen und hat nichts mit den Verfolgern zu tun. Favre ist kein ‚Typ‘

  342. ZITAT [310] um 20:32h:
    „Ob Dortmund heute mal wieder fällig ist?“
    http://www.blog-g.de/wissenswe.....ent-966247

    Respekt @JimKnopf
    P.S.: Grade gelernt: Heute ist Tag_der_Komplimente. ;)

  343. ZITAT:
    „@341 Bayern sollte wegen uns morgen gewinnen.
    Mir wumpe wer Meister wird so lange wir 4. werden….“

    Bayern wird das Angebot dankend annehmen. Es liegt an uns, das Angebot näher ranzurobben zu nutzen… Aber wie Favre sagt: „das Problem bei die Fußball ist, dass immer ein Gegner ist auch dabei.“

  344. ZITAT:
    „Favre soll sich mal hinterfragen warum der Pablo nie von Anfang an spielt.“

    In der Liga hat der Pablo 7 mal in der Startelf gestanden, so viel zum Thema „nie“. Und jetzt schau doch einfach mal nach, wieviel Tore der Pablo als Startelf-Kicker erzielt hatte und wieviel Tore er als eingewechselter „Joker“ geschossen hatte.
    Vielleicht dämmerts dann bei dir mal, swa. Oder so: hinterfrag‘ dich doch mal selber. Mann o Mann.

  345. ZITAT:
    „Favre sollte sich mal fragen, ob er wirklich so ein Super-Trainer ist, wie er allgemein dargestellt wird.“

    Sind ihm denn konkrete Fehler anzulasten, Piefke?
    Ich finde, dass er aus den vielen Neuzugängen eine schlagkräftige Truppe geformt hat, bei der mir das Zuschauen oft viel Freude bereitet hat. Und die Mannschaft hat ein recht geringes Durchschnittsalter, da muss man bspw. in Sachen Präsenz und Stabilität wohl zwangsläufig ein paar Abstriche machen.
    Insofern ist es eigentlich eher erstaunlich, dass der BVB derzeit den Platz an der Sonne innehält. Wobei die Tabelle zum jetzigen Saisonzeitpunkt ja auch eine gewisse Aussagekraft hat.

  346. Merkwürdig. Ich leiste mir inzwischen die Arroganz, dass mir die Probleme anderer BuLi-Mannschaften reichlich egal sind. Ob nun Favre Pablo Alcacer in die Startelf stellt oder nicht, ob nun die Puppenkiste lt. Sportschau 10km im Spiel mehr gelaufen ist … nuja, erzeugt ein schulterzuckendes AHA.
    Ungewohntes Gefühl. Aber nicht unbedingt unangenehm.

  347. Sind ihm denn konkrete Fehler anzulasten, Piefke?

    Welchem Trainer kann man konkrete Fehler anlasten?

    Wenn aber von den letzten 10 Spielen nur eines gewonnen wird, stimmt etwas nicht. Und 9 Punkte Vorsprung so einfach zu verdatteln, ist auch keine tolle Leistung.

  348. Die Probleme anderer BuLi-Mannschaften waren mir schon immer egal.

  349. ZITAT:
    „Die Probleme anderer BuLi-Mannschaften waren mir schon immer egal.“
    ;-)
    Von mir kenne ich das halt nicht. Ich hatte immer versucht, aus den vermeintlichen „Problemen“ der Konkurrenten sowas wie mögliche Vorteile/Angriffspunkte für die SGE zu finden.
    Inzwischen haben wir eine Fußball-Mannschaft, der das auf dem Platz vollkommen egal scheint.
    Die machen ihr Ding und fertisch.
    Und ich gebe gerne zu: Ich bin beeindruckt. Und schwer begeistert.
    Jedenfalls meist.

  350. https://www.rheinmaintv.de/sen.....an-minden/

    Wer mag: EL-Nachklapp mit Stefan Minden (Vize-Präsi eV)

  351. Scheint eine anstrende Rückrunde für Favre Fanboys zu werden.

  352. Inter heute unter Donezk Niveau.
    Mal schauen ob die sich aufraffen können gegen uns.

    Pro SGE Titel 2018/2019

  353. ZITAT:
    „Scheint eine anstrende Rückrunde für Favre Fanboys zu werden.“

    Mir scheint das Problem, Favre kann keine Krise.

  354. Das ist alles nur, weil er seinen Hergotta nicht geholt hat.