Sommerfrische 2 WM-Pause

Alternatives WM-Programm. Foto: skr
Alternatives WM-Programm. Foto: skr.

Mal was zur Klarstellung: Mir ist völlig wumpe, wer diese WM gewinnt, solange es nicht der blöde Neymar ist. Ob Frankreich, Belgien, England, wenn gibt’s da noch? Achso, logisch, Kroatien und all die anderen.

Von mir aus können die alle gleichzeitig den Titel holen. Oder es lassen. Ich will einfach unterhalten werden. Möglichst kostenneutral natürlich.

Was mir nicht egal ist, ist der blöde Umstand, dass es jetzt offensichtlich bis zum Freitag gar keine WM mehr gibt. Ja was mach ich denn in der Zeit, außer auf den Regen warten? Man könnte heute mal ins Eintracht-Training fahren, aber was erwartet man da schon zu sehen? Einen Österreicher, der zwanzig mehr oder weniger motivierte Kicker ein wenig ins Schwitzen bringt?

Och nö. Soweit bin ich dann doch noch nicht. Schon gar nicht in meiner Freizeit. Erst mal Weltmeister werden, mit welcher Mannschaft auch immer. Und dann schauen wir weiter.

Schlagworte:

340 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen, versuche es doch mal mit einem Besuch bei Ikea, z.B. Kerzen kann man immer gebrauchen in den länger werdenden Nächten.

  2. Guten Morgen allerseits.

    Neben Regenwarte ich auf Brunos Kracher. Aber auch das wird sich wohl ziehen.

  3. Morsche.
    Ich fahre heute mit dem Junior zum Training der Eintracht.
    Ferienprogramm.
    Und ja, bitte nicht dieser ekelhafte Schauspieler mit dem Pokal in der Hand.
    Jeder andere wird genommen…

  4. Gude Morsche,

    Nur mal so in den Raum gefragt: Was passiert eigentlich, wenn einmal kein Spieler sondern ein sportlicher Leiter in der Sommerpause mit viel Schotter abgeworben wird?
    Ach so, ich weiß: Adler im Herz, Stand jetzt! *Duckundwech*

  5. ZITAT:
    „Was passiert eigentlich, wenn einmal kein Spieler sondern ein sportlicher Leiter in der Sommerpause mit viel Schotter abgeworben wird?“

    Dann kommen drei günstigere, bessere. Was hast Du denn gedacht?

  6. ZITAT:
    „Guten Morgen allerseits.

    Neben Regenwarte ich auf Brunos Kracher. Aber auch das wird sich wohl ziehen.“

    Die Regenwarte , schöner Name für das Heim vom Watz ;-)

  7. kachaberzchadadse

    Wenn die Orks für Pavard 35 Mio Euro zahlen, sollte man bei Bruda Rebic den Hörer wirklich nicht unter 50 Mio Euro abnehmen. Meine Meinung.

  8. „Als ich Sanchez angerufen habe, sagte er: ‚Gut, dass du das jetzt machst. Torro ist ein guter Junge.'“ hr-online

    Wird ja immer seltsamer diese Geschichte. Ich trau dem Braten ja noch nicht so ganz…

  9. Guten Morgen!

    Kein Fußball heute? Pfffft……….dann werde ich mal bei Youtube schauen, was so alles am 04.07.2014 passiert ist.

    Die Geschichte mit Torro……ich bin ja skeptisch. Der „gute Junge“ ist fast 24 Jahre, gerade mal knapp 100 Spiele in der 2.spanischen Liga, kein anderer spanischer Club wurde auf ihn aufmerksam und er hat einen Marktwert von knapp 1.- Mio. Und die Eintracht zahlt 3,5 Mio?
    Da sehe ich schon Unterschiede zu Mascarell oder Vallejo.
    Wenn er 20 Jahre alt wäre, könnte ich mir vorstellen, dass er noch einen Sprung macht. Aber mit 24 Jahren wird da vermutlich nicht mehr viel kommen.
    Gut, vielleicht ist das ja die Kröte, die man schlucken muss, um einen anderen, sehr viel besseren Kicker von Real geliehen zu bekommen.
    Wir wissen nichts und werden sehen. Wie immer, alle.

  10. Der Spieler hat sein Twitter Profil schon auf Spieler von Eintracht Frankfurt aktualisiert.

  11. ZITAT:
    „Gut, vielleicht ist das ja die Kröte, die man schlucken muss, um einen anderen, sehr viel besseren Kicker von Real geliehen zu bekommen.“

    Interessanter Gedanke.

  12. Toll komplett weiss.

  13. Wie geht denn Bruno diesr Tage eigentlich shoppen? Eigentlich müsste er ja ein Budget von ca 30? Mio haben (von den 50 Rebic Mio)
    Ich weiß wir wissen nix, aber wie soll er eigentlich einen Kader zusammenstellen wenn sich ständig die Parameter ändern? Das stelle ich mir schwierig vor. Klar ist ja wohl das wir Ante nicht halten können.

  14. [Semi-OT bzw. CE] Gestern Abend / Nacht hatte jemand nach einer Quelle gefragt. Es hat sich Stephan Anpalagan auf FB die Mühe gemacht einen langen Post, inkl. 39 Quellenangaben zu schreiben.

  15. ZITAT:
    „Wenn die Orks für Pavard 35 Mio Euro zahlen, sollte man bei Bruda Rebic den Hörer wirklich nicht unter 50 Mio Euro abnehmen. Meine Meinung.“

    Wenn man die richtigen Leute im Verein für sowas hat, könnte man sich das durchaus vorstellen.

  16. Rasender Falkenmayer

    Vielleicht ist der Torro ja ein Spätstarter. Wolf ist nur ein Jahr jünger.

  17. Kevin Prince Boateng – einer, der sich einst fast selbst zerstört hat, weil er nicht mit dem Druck umgehen konnte. Einer, der vor acht Jahren in seinem Geburtsland zum Feindbild wurde. Einer, der schon seine aktive Laufbahn beenden wollte… – Nur einer, der solch eine Hölle durchlebt hat, kann so frei sein sein und dadurch so authentisch auf seine Mitspieler einwirken.

    In einer Welt des Menschenhandels, in denen andere entscheiden wann man wechselt, alles, auch die Karriere durch andere geplant wird, sich diese Freiheit zu nehmen, finde ich toll.

    Optionen einzubauen, die einem die Freiheit geben, zu entscheiden, wann, zu welchen Wechselkonditionen und zu wem man wechselt, bzw. vielleicht sogar „per Handschlag?“ – Gegen das Establishment, ein Stück weit seine Würde behalten, ein unkalkulierbares Element innerhalb eines Kontrollsystems zu sein.

    Auch wenn wir in seinem Fall kein Wechselgeld bekommen sollten, so ist das absolut kein Verlust für uns. Er hat maßgeblich zum Erfolg in der vergangenen Saison beigetragen und seine Mitspieler verbessert. Seinen Transfererlös nehmen wir z.B. durch einen Rebic Verkauf oder wie bereits geschehen (wenngleich nicht optimal) durch den Wolf Verkauf.

    Viel Glück Prince!

  18. Rasender Falkenmayer

    Da! Sie zappeln für uns live im Netz!

  19. ist das ein neuer Sprecher bei Eintracht TV?

  20. Beitrag 17 (ausgerechnet! ;)) gefällt.

  21. kommentiert den Livestream vom Training auf ETV

  22. Rasender Falkenmayer

    Sehr schön, Sommerloch.

  23. Rasender Falkenmayer

    Russ mit Eminemfrisur. Guzman mit kleiner Plauze?

  24. Aber der Ständer ist ja nur noch Haut und Knochen.

  25. die Spieler haben noch keine Nummern und Namen auf dem Trikot

  26. ZITAT:
    „Wenn die Orks für Pavard 35 Mio Euro zahlen, sollte man bei Bruda Rebic den Hörer wirklich nicht unter 50 Mio Euro abnehmen. Meine Meinung.“

    Pavard hat ne Klausel für 2019. Deswegen warten Sie auch noch ein Jahr. Sonst würde er vermutlich deutlich teurer

  27. Jetzt schon Vorfreude auf die kommende Saison.

  28. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „die Spieler haben noch keine Nummern und Namen auf dem Trikot“

    Chandler habe ich sofort erkannt. Von hinten sogar.

  29. Habe kurz reingeschaut – wenig Bewegung, kein Tempo, wir steische ab!!!!!

  30. erkennen kann ich die Spieler auch ohne Nummer.
    Evtl. werden auch wieder einige Nummern neu vergeben

  31. wer ist der 3. TW neben Wiedwald und Zimbo?

  32. Hat der FG noch frei? :-)

  33. Danke @san für die [14]

  34. ZITAT:
    „Hat der FG noch frei? :-)“

    Der hat den live stream geschaut.

  35. Torro ist ein guter Junge.

  36. Danke, sommerloch #17
    Ziemlich viel Heiligenschein, aber wir sind ja auch Fans. :-)
    Passt schon, bis auf diese Stelle:
    „…Welt des Menschenhandels, in denen andere entscheiden wann man wechselt, alles, auch die Karriere durch andere geplant wird…“

    Nein, Profifußball ist kein Menschenhandel, zumindest nicht auf dieser Ebene, nicht in der Bundesliga.
    Und soweit man hört entscheidet auch eher der Spieler, zumindest nicht der Verein/GmbH/AG der Herzen.

  37. Ich fühl mich bestens unterhalten von Neymar. Soll ruhig Weltmeister werden mit seiner Selecao.

    Wenn man sich unbedingt uffreesche will, dann über unsere Leistungsverweigerer.

  38. Danke Laie, fast hätte ich einen CE produziert. So isses, passt scho, bis auf….

  39. @17: Mit dem finanziellen Background vom Prince kann man schon mal schauen was man am liebsten macht.

  40. ist die 14. jetzt eigentlich retired?

  41. ZITAT:
    „… Wenn man sich unbedingt uffreesche will, dann über unsere Leistungsverweigerer.“

    Watt? Leistungsverweigerer? Wir sind Pokalsieger!

  42. Dieser Southgate hat ja genau so ein riesiges künstliches Fressbrett wie der Kloppo. Haben die da in diesem England Dentallabore, die bei der Bemessung der Zähne Inch mit Zentimeter verwechseln?

  43. Nicht das kleine tapfere Dorf! Aber das Drumherum, vor allem die bayrische Legion.. ;-)

  44. ZITAT:
    „Dieser Southgate hat ja genau so ein riesiges künstliches Fressbrett wie der Kloppo. Haben die da in diesem England Dentallabore, die bei der Bemessung der Zähne Inch mit Zentimeter verwechseln?“

    This question does not stay you to.

  45. @38: Vielen Dank – hab heute meinen Pathos Tag :-) natürlich geht’s auch bei Prince um Geld, bzw. Geld, das er schon hat, ohne das er sich diese Freiheit nicht nehmen könnte.

    Handel ist für mich bereits, wenn es mehrere „Eigner“ gibt, die alle Mitsprache-/verhandlungsrecht haben (z.B. Zambrano) – ein Handelsgut. Wenn LIAN Sports aus diversen Gründen einen Spieler mal scheintransferiert, z.B. nach Limassol, dann hat das für mich nur wenig sportliches, sondern eher graugefärbte Handelsaspekte (Steuerersparnis, Preismanipulation, Umschiffen von Vertragsabkommen….). Sobald die Madrids, PSG, Manchester Cities und Co. Anfangen auf Verdacht nicht nur für die eigenen Teams (Jugend-, Farm- und zweite Mannschaft) einzukaufen, sondern sich noch einen erweiterten Stock von 30-40 Spielern über ganz Europa verstreut halten, mit einem Versprechen, im Bestfall auch mal dort zu spielen + vollausgestattet mit RKO, Anteilen etc. dann nimmt das Ganze für mich Handelszüge an – Buy-Sell-Back, Sell-Lease-Back, Sell-Buy-Back, Termingeschäfte mit Wettcharakter – da steht der sportliche Charakter nicht mehr im Mittelpunkt – das ist für mich moderner Menschenhandel.

  46. Offenbar haben sich auch für Galeerensklaven die Zeiten geändert.. Jetzt werden die sogar bezahlt. Furchtbar

  47. Rasender Falkenmayer

    @ 44
    Um das englische Essen zu beissen, braucht man schweres Gerät.

  48. 🎙️ #Hütter: „Ich habe mich sehr gut hier eingelebt. Es ist ein gutes Gefühl, hier zu sein.“
    #SGE

  49. 🎙️ #Hütter: „Es war wirklich imponierend, heute so viele Leute beim Training zu sehen, die uns unterstützen.“
    #SGE

  50. 🎙️ #Hütter: „Dass nach einer sehr guten Saison gute Spieler den Verein verlassen, ist normal. Ich bin absolut zuversichtlich und habe vollstes Vertrauen in die Sportliche Leitung. Hinter den Kulissen wird fleißig gearbeitet.“
    #SGE

  51. 🎙️ #Hütter: „Die Nationalspieler, die beim @FIFAWorldCup dabei waren, bekommen nach ihrem Ausscheiden drei Wochen frei. @Csalcedojr würde sogar gern schon vorher anfangen, aber es ist wichtig, dass die Jungs in Anbetracht der langen Saison noch mal den Kopf frei kriegen.“
    #SGE

  52. 🎙️ #Hütter: „Ich habe mir natürlich auch schon vorher ein Bild von allen Spielern gemacht. Das werde ich nun in der tagtäglichen Arbeit fortführen. Jeder hat die Chance, sich zu beweisen.“
    #SGE

  53. 🎙️ #Hütter: „Ich möchte die kommenden Tage und Wochen, insbesondere auch das Trainingslager in den USA, nutzen, um die Spieler kennenzulernen. Ich möchte den Menschen hinter dem Fußballer kennenlernen.“
    #SGE

  54. 🎙️ #Hütter: „Wir müssen in unserem System variabel sein. Es gibt hier bei der Eintracht die Möglichkeit, sowohl mit Dreier- als auch Viererkette zu spielen. Wir könnten mit einem oder mit zwei Stürmern spielen. Diese Variabilität müssen wir in den kommenden Wochen ausarbeiten.“

  55. 🎙️ #Hütter: „Bei der Eintracht wurde in den vergangenen Monaten und Wochen unheimlich viel aufgebaut. Ich habe hier sehr gute und professionelle Grundlagen vorgefunden.“
    #SGE

  56. Rasender Falkenmayer

    Danke Boccia.
    Wurde die Meisterschaft als Ziel vorgegeben?

  57. Das waren die wichtigsten Aussagen der PK! Die Zusammenfassung folgt auf unserer Website ☝️ #SGE

  58. Ebbelwoi? Skyline? Beste Fans der WELT??

  59. Weiss einer der Kiebitze wer gegen Ende des Trainings auf der gegenüberliegenden Seite erschien und sich mit allen abgeklatscht bzw umarmt hat?
    War für mich zu weit weg…

  60. Und, war der Stier aus Pamplona beim Training dabei ?

  61. ZITAT:
    „Weiss einer der Kiebitze wer gegen Ende des Trainings auf der gegenüberliegenden Seite erschien und sich mit allen abgeklatscht bzw umarmt hat?
    War für mich zu weit weg…“

    Salcedo

  62. ZITAT:
    „Weiss einer der Kiebitze …“

    Carlos Salcedo

  63. Jeder hat die Chance sich zu beweisen. Wird auch jeder tun wollen. Heisst im Klartext, dass es (vorläufig) keine Abgänge mehr geben wird.

  64. Der arme Salcedo. Würde gerne sofort loslegen und wird jetzt noch mal drei Wochen weggeschickt.

  65. Salcedo? Dolle Sache. War Fabian auch da?

  66. lvlt will Salcedo nur mit Bobic reden, ob er wechseln kann

  67. Danke für den Service, MrBoccia!

  68. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Jeder hat die Chance sich zu beweisen. Wird auch jeder tun wollen. Heisst im Klartext, dass es (vorläufig) keine Abgänge mehr geben wird.“

    Der Satz heißt im Klartext überhaupt gar nichts, meiner Meinung nach.

  69. Der Satz ist der Satz, den jeder Trainer bei Antritt von sich gibt.

  70. ZITAT:
    „Der Satz ist der Satz, den jeder Trainer bei Antritt von sich gibt.“

    So wie alle Sätze in der ersten PK…😉

  71. Äh ja. Zumindest die, die ich hier gelesen habe.

  72. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass Stendera sich beweisen will.
    Bei Müller sah das alles etwas zurückhaltend bis lustlos aus, aber er ist ja neu in der Mannschaft.
    Und Gacinovic kann nahezu alles mit dem Ball, der muss nur sein Hirn im Spiel abschalten.

  73. ZITAT:
    „Danke @san für die [14]“

    Danke für’s lesen.

  74. @78: oder zuerst sein Spiel im Hirn…:-)

  75. ZITAT:
    „Und Gacinovic kann nahezu alles mit dem Ball, der muss nur sein Hirn im Spiel abschalten.“

    Einfach Ball schnappen und loslaufen, zur Not übers ganze Feld.

  76. Stendera und Gacinovic, evtl. auch Fabian könnten durchaus vom Trainerwechsel und den im Augenblick freigewordenen Plätzen profitieren und wieder mehr Spielanteile erhalten. Auch Haller/Jovic könnten meiner Meinung nach bei 2 Stürmern gemeinsam auf dem Feld stehen.

  77. ZITAT:
    „Einfach Ball schnappen und loslaufen, zur Not übers ganze Feld.“

    Das kann der nicht! Selbst Hummels würde ihn bei so einer Aktion bestimmt locker überholen.

  78. http://www.kicker.de/news/fuss.....t-los.html
    kicker Bilder Nr. 5 der kicker nennt ihn Rönnow,

  79. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Der arme Salcedo. Würde gerne sofort loslegen und wird jetzt noch mal drei Wochen weggeschickt.“

    Bis in drei Wochen muss er nachfärben. Ärgerlich für ihn, wo die Frise gerade in Schuss ist.

  80. Glaube nicht, dass überhaupt einer der oben genannten den Durchbruch noch schafft. Hatten einige Jahre Zeit dafür gehabt. Man hat halt, bei diversen Kurzeinsätzen auch letzte Saison gesehen, warum Spieler permanent Ersatz gespielt haben bzw. auch regelmäßig auf der Tribüne sassen. Es reicht nicht für die Bundesliga. Für mich nur Alibi, wenn es heisst „unter dem neuen Trainer versuche ich es nochmal „.

  81. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/726856/2/slideshow_alle-kameras-auf-mueller_eintracht-frankfurt-legt-los.html“

    Ist der Maggo (Bild 6/12, rechts außen) etwa auch wieder kopfüber ins Wasserstoffperoxid gestopft worden? Herrjeh.

  82. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/726856/2/slideshow_alle-kameras-auf-mueller_eintracht-frankfurt-legt-los.html
    kicker Bilder Nr. 5 der kicker nennt ihn Rönnow,“

    Ähhh nein ….. Und da wären ja auch noch Nachwuchshoffnungen wie der 18-jährige Tobias Stir

  83. Ziehe übrigens den Hut vor Barkok, der erkannt hat, wie sich seine Situation darstellt.

  84. Attila, fast hätte ich etwas zu Deiner # 86 und 89 geschrieben, aber warum sollte man einen Eimer Wasser in den Main schütten wollen …

  85. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ziehe übrigens den Hut vor Barkok, der erkannt hat, wie sich seine Situation darstellt.“

    Vieleicht war der der einzige, der die Option wirklich hatte.

  86. Danke an Loch 17 und 47.

    Gefälliges Kopfnicken

  87. De Schebbe, nur zu mit Deinem Kommentar. Ändern wirst Du meine Meinung trotzdem nicht.

  88. „Ziehe übrigens den Hut vor Barkok, der erkannt hat, wie sich seine Situation darstellt.“

    Vieleicht war der der einzige, der die Option wirklich hatte.“

    Vertrag bis zum (bitteren) Ende aussitzen (siehe beispielsweise Hrgotta) ist die andere.

  89. Attila, ich käme nicht auf die Idee, den Versuch zu starten, deine Meinung oder Überzeugung zu ändern.

  90. Rasender Falkenmayer

    Falls Stender ein gescheites Angebot hätte, würde der doch bestimmt gehen…

  91. Den Herrn Gotta fand ich übrigens wie immer, sehr bemüht, aber glücklos…

  92. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der arme Salcedo. Würde gerne sofort loslegen und wird jetzt noch mal drei Wochen weggeschickt.“

    Bis in drei Wochen muss er nachfärben. Ärgerlich für ihn, wo die Frise gerade in Schuss ist.“

    In drei Wochen ist das eh wieder out.

  93. Pokalsieger WUMMS!

  94. Wo war eigentlich der Prince? Noch steht er doch unter Vertrag bei uns?

  95. ZITAT:
    „Wo war eigentlich der Prince? Noch steht er doch unter Vertrag bei uns?“

    KzH bis DZE.

  96. Attila, wie gesagt, ich werde keine Wassereimer zum Main tragen, macht keinen Sinn … :-)

  97. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo war eigentlich der Prince? Noch steht er doch unter Vertrag bei uns?“

    KzH bis DZE.“

    Hä? AKüFi wurde dieser Abkürzungsfimmel früher mal genannt. Hat auch kaum wer kapiert.

  98. ZITAT:
    „De Schebbe, nur zu mit Deinem Kommentar. Ändern wirst Du meine Meinung trotzdem nicht.“

    Genau das ist dein Problem. Und nur deins.

  99. Manchmal ist es besser seine Meinung nicht öffentlich kund zu tun…..

  100. ZITAT:
    „De Schebbe, nur zu mit Deinem Kommentar. Ändern wirst Du meine Meinung trotzdem nicht.“

    Was auch vollkommen wurscht ist.

  101. Ach, poste ich mal hier in diesem Thread absoluten Blödsinn, nicht im annern. Natürlich wars kein Elfer.

    http://m.faz.net/aktuell/wisse.....68029.html

  102. ZITAT:
    „AKüFi wurde dieser Abkürzungsfimmel früher mal genannt. Hat auch kaum wer kapiert.“

    Du hast halt nicht gedient.

  103. ZITAT:
    „ZITAT:
    „AKüFi wurde dieser Abkürzungsfimmel früher mal genannt. Hat auch kaum wer kapiert.“

    Du hast halt nicht gedient.“

    Korrekt. ;-)

  104. @Schusch [108] Der Sportprof., der Zwayers Entscheidung im Spiegel für absolut berechtigt erklärte, erachtete in diesem Interview den Begriff „Videobeweis“ für absolut irreführend und zieht stattdessen „Technische Entscheidungshilfe“ vor.

  105. Mir eh wurscht.

    Ich bin Pokalsieger und um die Meisterschaft wurd ich so was von beschissen.

  106. ZITAT:
    „Gerüchteküche…
    https://www.op-online.de/sport/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-transfer-ticker-angeblicher-tweet-meyer-sorgt-spekulationen-9892090.html

    Vorstellen kann ich mir das nicht. Auf der anderen Seite sind alle so entspannt, dass da wirklich Spieler dabei sein müssen, die sofort weiterhelfen.

  107. Interessant, dass Bobic diese Woche noch 2-3 Neuzugänge ankündigt. Können dann ja nur Spieler sein, die nicht bei der WM waren oder aber achon ausgeschieden sind. Wobei die dann eher nicht mach USA kommen würden. Also eher Variante eins.

    Hütter fand ich diesmal sehr ansprechend. Fokussiert, meistens klare Aussagen und er macht den Eindruck, dass er weiß was er will. Auf jeden Fall wird er denke ich es nicht schleifen lassen. Bin optimistisch gestimmt bzgl. Hütter.

  108. mich wundert die Aussage des Trainers heute, er hat nicht mit KPB gesprochen. Vlt ist das ein Grund, dass er geht

  109. ZITAT:
    „Auf der anderen Seite sind alle so entspannt, dass da wirklich Spieler dabei sein müssen, die sofort weiterhelfen.“

    Jepp. Und in meinen Augen ist keiner der bisherigen Abgänge sportlich unersetzbar.

  110. Denkt dran, der Adi braucht immer 3 Jahre bis zur Meisterschaft.

    Also nicht gleich ungeduldig werden am Anfang.

  111. ZITAT:
    „KzH bis DZE.“

    Hä? AKüFi….“

    Vollkommen eindeutig.
    Lass deine Phantasie spielen!

  112. „C’est la vie“, say the old folks, it goes to show you never can tell

  113. Krank zu Hause, bis Dienstzeitende.
    Nicht gedient, aber verheiratet;-)

  114. Wir geben also fünf Stammspieler ab und man geht davon aus das dies problemlos ist. Ich wünsche ich haette diesen Optimismus.Mit Sicherheit ist nicht niemand unersetzbar, in der Anzahl halte ich das nicht für unproblematisch..Einfach wird das nicht, schon gar nicht mit Hinblick auf den Spielplan und die weiteren Belastungen. Es ist durchaus möglich das man sich da ein paar Schellen fängt. Na warten wir es mal ab. Nimmt man Tippspiele als Maßstab werde ich eh widerlegt.

  115. ZITAT:
    „Krank zu Hause, bis Dienstzeitende.
    Nicht gedient, aber verheiratet;-)“

    Hihi, Danke @vatmier ;-)

  116. ZITAT:
    „Wir geben also fünf Stammspieler ab und man geht davon aus das dies problemlos ist“

    5? Ich sehe 2, Wolf und Boateng.

  117. ZITAT:
    „Lest mal das. Brilliant.

    http://m.11freunde.de/intervie.....ebook.com/

    In der Tat.

  118. Hradecky? Mascarell?

  119. ZITAT:
    „Hradecky?“
    1zu1 ersetzt

    ZITAT:
    „Mascarell?“
    Dauerverletzt

  120. Matthäus empfiehlt Rebic: Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat seinem Ex-Verein Bayern München Eintracht-Angreifer Ante Rebic ans Herz gelegt. „Er zeigt schon seit eineinhalb Jahren konstant starke Leitungen, steht für Schnelligkeit, Dribbelstärke und Leidenschaft“, schwärmt Matthäus in seiner „Sportbild“-Kolumne. Rebic gehöre für ihn zu den Top-Spielern in der Bundesliga. „Wenn der FC Bayern auf seiner Position noch Bedarf sieht, wäre Rebic für mich eine naheliegende Alternative,“ so der TV-Experte.

  121. ZITAT:
    „Mir eh wurscht.

    Ich bin Pokalsieger und um die Meisterschaft wurd ich so was von beschissen.“

    Das erste kaufe ich dir ab, das zweite nicht.
    Für Letzteres müsste man – um eine Legendenbildung ausschließen zu können – wissen, wieviele ergebnisrelevante SR-Fehlentscheidungen es zu Ungunsten / zu Gunsten der Eintracht und der Konkurrenten in dieser „Rostock-Saison“ insgesamt so gab. Alfons Berg wird ja schließlich kein Einzelfall gewesen sein, bei 38 Spieltagen.
    *Duck und wech*

  122. Nach 34 Spieltagen war ich Meister. Diese Wiedervereinigung, das fand ich damals schon irgendwie nicht so recht.

  123. ZITAT:
    „Hradecky?“
    1zu1 ersetzt

    da bin iich mir nicht so sicher

  124. ZITAT:
    „Ach, poste ich mal hier in diesem Thread absoluten Blödsinn, nicht im annern. Natürlich wars kein Elfer.

    http://m.faz.net/aktuell/wisse.....68029.html

    Also mal abgesehen von der unverrückbaren Realität „Natürlich wars kein Elfer“ gibt’s da einen Absatz, den ich mehr als unterstreichen möchte und der mMn den Unterschied zwischen dem bisherigen Kölner-Keller-Chaos und dem mich verblüffenden, weil guten VAR-Einschreiten bei der pausierenden WM unterstreicht:
    ZITAT:
    „… „Der Schiedsrichter weiß genau, wenn ich jetzt eine Gelbe Karte gebe, dann muss ich den Rest des Spiels genauso entscheiden und vielleicht zwei, drei oder noch mehr davon zeigen“, erklärt Memmert. Ein Referee müsse das Spiel auch managen, es am Laufen halten, deshalb seien seine Urteile auf dem Feld stets auch situations- und spielabhängig. Hinter dem Bildschirm, das belegt seine Untersuchung, macht er sich frei von solchen Abhängigkeiten und scheint streng den Buchstaben der Fußballgesetze zu folgen. …“

    Die gesamte Konstruktion VAR soll den Schiri auf dem Platz (!) unterstützen – also bleibt dieser „Herr des Verfahrens“ auf dem Platz.
    Anders kann es mE auch nicht sein und den ganzen Bohai in der Liga (Gruß an den Geißbock und zum SCF) hätte niemand gebraucht.

    Und ja, der Fußball hat seine eigenen Gesetze. Aber die ergeben sich im Spiel und aus dem Spiel. (Da gewinnt dann sogar England ein 11m-Schießen, häh? Ja!).
    Alles andere sind Vorschriften verschiedener Verbände und Ligen. Die dann sogar teilweise (Stichwort „Internationale Härte“) unterschiedlich ausgelegt werden.

    Nur wird es sich leider vermutlich so schnell nicht ändern, dass in der Bundesliga schneller gepfiffen und das Spiel unterbrochen wird, als es in anderen Ligen (und bei landesübergreifenden Wettbewerben) üblich ist.
    Und ein Depp mit Pfeife auf dem Platz wird immer ein Depp mit Pfeife bleiben – mit oder ohne VAR. In jeder Liga und in jedem Wettbewerb.

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hradecky?“
    1zu1 ersetzt

    da bin iich mir nicht so sicher“

    Ich auch nicht, aber bobicraus kann ich dann immer noch. Erstmal frohen Mutes.

  126. Apropos. Der ach so tolle Herr Brych ist auch raus.
    Von der FIFA nach Hause geschickt.

    Also auch da nur noch Mittelmaß.

  127. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hradecky?“
    1zu1 ersetzt

    da bin iich mir nicht so sicher“

    Wird schon, siehe Trapp —> Hradecky

  128. ZITAT:
    „Apropos. Der ach so tolle Herr Brych ist auch raus.
    Von der FIFA nach Hause geschickt.

    Also auch da nur noch Mittelmaß.“

    Aber dieser Zwayer soll ja ein herausragender Vertreter seiner Zunft sein.
    Der kann ein Spiel „lesen“ und „managen“.
    *smile*

  129. Jedenfalls war Zwayer im Zweifelsfall immer noch akzeptabler als gestern Geiger (USA).
    Aber wer wird der FIFA widersprechen wollen …

  130. Sekundäradler unterwegs

    Guden, schön schön. Hab mal ein wenig quer gelesen. Da bin ich natürlich keine Reverenz.
    Aber zunächst ist der Verein doch die Mitglieder und nicht der Spieler der über eine AG angestellt ist?!? Ja, man möchte sich mit jemanden ggf. selbst im Profifußball identifizieren aber da will man doch was falsches da wie gesagt angestellt über AG. Jetzt kommt AG in Händen des Vereins – bekannt.
    Wäre doch mal interessant wer da auch in diesem ganzen Profibereich gerne auch in anderen Abteilungen wirklich Mitglied beim E.V. Ist. Dieser Bayerntrainer ist es ja.

  131. Der Depp mit Pfeife wird immer der Depp mit Pfeife sein, mal mehr mal weniger, je nach Spielausgang.

    Ehrlich, ich bewundere Leute, die sich das jedes Wochenende antun, jedermanns Depp nach Belieben zu sein. Da mein ich gar nicht die Dr. Felix unter denen, eher diejenigen, die Sonntags irgendwo halbwegs pünktlich am Platz erscheinen, damit überhuapt gekickt werden kann, und dann nur mit Dreck beschmissen werden.

    Das wäre nicht meine Sache, solche Leute braucht man aber. Sonst funktioniert der ganze Rest auch nicht.

  132. 139
    Endlich mal ein klarer Gedanke. Dazke.

  133. Sekundäradler unterwegs

    @140
    Sehr richtig!

  134. Schusch, ich weiß sehr wohl, was sich die Schiris „unterhalb der Radargrenze“ der öffentlichen Berichterstattung antun; erst recht in der Jugend. Die haben teilweise mehr Rückgrat als diejenigen im Bezahlfußball. Und verdienen (und erhalten) daher unser aller Bewunderung.
    Aber die waren auch nicht als „Depp mit der Pfeife“ gemeint. ☮️

  135. @N-A, das war nix mit Dir. Sorry, falls das so ankam.

  136. Alles gut @schusch.

    Und Brych darf nicht mehr, vielleicht weil die Serben gemotzt haben?
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....5D#ref=rss

    Na dann …

  137. So, Klinsi wird Japans Trainer und der Guido assistiert ihm.

  138. Sehr guter Bericht, im Kwizz bin ich dann Däne.

  139. ZITAT:
    „Gerüchteküche…
    Vorstellen kann ich mir das nicht. …“

    Wenn er ein Angebot von Schalke über 5,5 Mios. ablehnt und dann zu EF wechseln sollte, wo er vielleicht zwei Mios. erhält, ist das auch schwer vorstellbar.

  140. ZITAT:
    „So, Klinsi wird Japans Trainer und der Guido assistiert ihm.“

    Kwelle?

  141. Wir werden auch einen Plan B haben!

    http://m.fr.de/sport/eintracht.....-a-1538100

    Volles Vertrauen in Sportvorstand Fredi Bobic:

    „Im Hintergrund ist viel Betrieb, wir schlafen ja nicht. Wir werden eine sehr gute, tolle Mannschaft auf die Beine stellen.“

    Und durch die Euro-Gruppe werden wir auch marschieren.

    Na dann bin ich ja beruhigt.

  142. @151

    ジョギとオウルを日本に連れて行くことができたら嬉しいです!

    ausgesprochen:

    Jogi to ōru o Nihon ni tsurete iku koto ga dekitara ureshīdesu!

    meint:

    Ich wäre froh, wenn er auch Jogi und Olli mit nach Japan nehmen würde!

  143. Danke für den Link zu sponichi, das scheint mir eine Sportseite zu sein, wie sie bei uns absolut fehlt, zB erfährt man da Dank automatischem Übersetzer interessante historische Sachen über Klinsis Co-Trainer Guido. Auch lernt man viel über japanische Verhandlungstaktiken

    „… Herr Buchwald, der früher eine weiße Pferdekutsche fuhr und die Stadt Urawa paradierte, wird der „rechte Arm“ des neuen Trainers sein. Kurz vor der Eröffnung des russischen Weltcup-Turniers hatte der japanische Verbandspräsident Tajima bereits mehrere Kontakte zu Herrn Buchwald. Unter Wasser scheint es gewesen zu sein, den Trainer bei der neuen japanischen Nationalmannschaft oder die Möglichkeit der Beratereröffnung zu diskutieren…. „

  144. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    wir haben für den diesjährigen Umbruch – so weit ich weiß – mehr Geld als für den letztjährigen und sind als Europaverein attraktiver. Warum sollten die dann eine schlechtere Mannschaft zusammenbekommen?

  145. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „https://www.zeit.de/sport/2018-07/ballbesitz-fussball-wm-siegchancen/komplettansicht

    dieser Bericht erfreut mich.“

    Lustig, hier ist exakt die Gegenthese
    https://www.bz-berlin.de/sport/fussball/das-ende-des-tiki-taka-wer-den-ball-hat-verliert

    Obwohl ich die ZEIT-Meinung besser finde.

  146. Rasender Falkenmayer (156), ich werde halt einfach nicht dieses dumme Gefühl los, dass die Eintracht bei Spielern im leicht gehobenen Preissegment lange Zeit häufiger falsch als richtig lag. In den letzten zehn Jahren denke ich da an Caio, Fenin, Korkmaz, Bellaid, Kaldec, Seferovic, Castaignos, die alle 2,5 Mio EUR Ablöse oder mehr gekostet haben (für die Jüngeren unter uns: das war damals noch viel Geld) und somit mit Ausnahme von Castaignos die jeweiligen Top-Transfers darstellten – und die eigentlich ausnahmslos die sich aus der hohen gezahlten Ablöse ergebenden Erwartungen bei der Eintracht nicht erfüllen konnten. Und es wurde für sie dann auch später nie wieder so viel Ablöse erzielt wurde wie das, was die Eintracht jeweils für sie bezahlt hatte, was andeutet, dass dieser Betrag womöglich überhöht war.

    Ich sehe die Personalabteilung der Eintracht irgendwie immer noch eher als relativ erfolgreiche Schnäppchenjäger denn als abgebrühte Zocker, die der internationalen Spielerverkäufermafia die Filet-Stück zu einem angemessenen Preis abschwatzen können.

  147. Rasender Falkenmayer

    schusch
    die Bedenken sind nicht von der Hand zu weisen, speisen sich aber – wie ich hoffe – aus der Zeit des vorherigen Gesamtleiters. Zwar waren auch Bobics teuerste Einkäufe Haller und Willems nicht ganz die erhoffen Kracher, als Flops taugen sie aber nicht. Und jetzt wird ja der Jovic teuer gekauft, von dem ich überzeugt bin. Von daher hat sich in meinen Augen die Einkaufsqualität im für uns oberen Preisbereich deutlich verbessert.

    Castaignos hatte ich schon wieder vergessen. Und Caios Unterhaltungswert war jedenfalls hoch.

  148. Rasender Falkenmayer

    äh, @ kunibert natürlich in #159
    peinlich

  149. ZITAT:
    „…Ich sehe die Personalabteilung der Eintracht irgendwie immer noch eher als relativ erfolgreiche Schnäppchenjäger denn als abgebrühte Zocker, die der internationalen Spielerverkäufermafia die Filet-Stück zu einem angemessenen Preis abschwatzen können.“

    Ebend, daher bin ich auch bei Torro skeptisch. Madrid würde doch nie einen ihrer Spieler für 3,5Mios abgeben, ohne eine Hintertür offen zu lassen.

  150. Gibt es eigentlich schon Termine für die PK zur Präsentation der von Bobic angekündigten 2-3 Spieler? Die Woche ist ja soooo lang nun nicht mehr

  151. Rasender Falkenmayer, kein Problem – es gibt wesentlich schlimmere Kommentatoren, mit denen man verwechselt werden könnte. Und ja: Ich hoffe ebenfalls, dass das nur der Schatten der ehemaligen Gesamtleitung ist, der da noch über meiner Wahrnehmung liegt…

  152. Seferovic wäre unter Bobic für 10 Mio nach Gladbach verkauft worden.

  153. ZITAT:
    „…Die Woche ist ja soooo lang nun nicht mehr“

    Er sprach aber auch von „eventuell ins USA Trainingslager dazustoßen“, falls ich das richtig in Erinnerung habe.

  154. ZITAT:
    „Seferovic wäre unter Bobic für 10 Mio nach Gladbach verkauft worden.“

    Wie war das mt der Fahrradkette, Scheibu? ;)

  155. ZITAT:
    „Seferovic wäre unter Bobic für 10 Mio nach Gladbach verkauft worden.“

    Und Hradecky für den gleichen Betrag nach Leverkusen. Oh, warte…

  156. ZITAT:
    „ZITAT:
    Und Hradecky für den gleichen Betrag nach Leverkusen. Oh, warte…“

    Seferovic hatte aber wohl ein Angebot von Gladbach und noch Vertrag, bei HRadetzky war die Lage ja eine andere.

  157. Seferovic, Caio, Korkmaz…….. puh. Krasse Themen heute, wird Zeit für die Viertelfinals.

  158. Das ist die Hitze überall außerhalb Langens.

  159. Die Situation erinnert mich so ein wenig an die vor vier Jahren. Das war das Jahr, als Rode ging (was lange vorher bekannt war) und uns außerdem (womit man rechnen musste) Schwegler, Jung und Joselu verließen.
    Einen neuen Trainer bekamen wir auch.

    Als Ersatz für diese ganzen Leistungsträger hatte man frühzeitig Hasebe, Chandler und Ignjowski geholt. Von HB und BH wurde die Erwartung geweckt, dass weitere Kracher-Transfers getätigt würden. Es wurde vollmundig angekündigt, dass bis zum ersten Trainingslager drei bis vier weitere Offensiv-Spieler hinzustoßen würden. Tat sich aber nix. Dann wurde angekündigt, dass wenigstens bis zum zweiten Trainingslager noch zwei Neue hinzustoßen würden. Tat sich nix. Es wurde gewitzelt, dass bei der Fahrt zum Trainingslager für die Spieler ein Kleinbus reichen würde.

    Statt eines Neuzugangs wurde dann bekannt, dass auch Kempf den Verein verlässt. Und es kamen noch Gerüchte auf, dass Aigner nach Hannover geht. Da wurde die Geduld der Blog-G-Gemeinde auf eine harte Probe gestellt.

    Geholt hat man dann kurz vor Toresschluss noch Valdez.

    Bin mal gespannt, wie sich das heuer noch entwickelt.

  160. Man hat doch schon Mueller geholt. Das muss reichen. Der wird hier ganz groß rauskommen.

  161. Rasender Falkenmayer

    @ 172 Merseburger
    Würden die bisherigen Ankündigungen heuer so umgesetzt wie seinerzeit, müßte ich auch kotzen.

    Auch wenn Hasebe ein guter Transfer war und Du und Medojevic, Seferovic und Piazon unterschlagen hast, die noch kamen.
    ;-)
    https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/startseite/verein/24?saison_id=2014

  162. Rebic: Ich verfolge derzeit ein wenig die Transfervorbereitungen für Pavard und dachte, das könnte doch auch für uns eine Lösung sein. Rebic wechselt zu den Bayern, aber erst 2019.

    Kann Hütter mit Rebic (auf Deutsch oder Englisch)?
    Rebic: „Es ist hart, Nein zu sagen, wenn Bayern anklopft.“ – wie hart wäre es erst, wenn sie anklopfen und Frankfurt die Tür nicht öffnet?
    Wie viel würden wir nach einem unzufriedenen Saisonverlauf für einen unzufriedenen Rebic noch bekommen? (WM und Pokal Hype mal abgezogen)
    Wäre es nicht einfacher für alle Seiten (Rebic + Bayern-Leitung), Rebic nach der Ära Robbery zu begrüßen? Zusätzlich zu den beiden Platzhirschen sind ja Coman, Müller, Gnabry, James und noch weitere Spieler im Mittelfeld da, die irgendwo eingesetzt werden müssen.
    Ob wir einen adäquaten Ersatz für Rebic bekommen, wäre natürlich auch eine Frage.

    Wird schwierig, aber einen Versuch wäre es doch wert. Jetzt einen Verkauf mit fester Ablöse für 2019 + Einsatzgarantie (bei uns) abschließen.
    Fiorentina, Rebics Ex wartet ja schon auf ihre 30%, müsste sich dann noch ein wenig gedulden.

  163. Ja. Hase und Timmy waren damals – im Nachhinein betrachtet – gute Transfers. Und die kamen vom Absteiger. Da war ich skeptisch gewesen – und wahrscheinlich nicht als einziger hier.

  164. ZITAT:
    „Man hat doch schon Mueller geholt. Das muss reichen. Der wird hier ganz groß rauskommen.“

    Und wer ist da ihm zu sagen: „Tanzt nicht!“??

  165. Evan Obite N’Dicka

  166. ZITAT:
    „Evan Obite N’Dicka“

    Seit Jahren auf dem Schirm?

  167. N Dicka haben wir hier im Blog halt schon, gelle, Heinzelmann.

  168. Bei so ner Ablöse kommt doch nix, oder?

  169. Jetzt noch so einen Kracher ala Hengemuehle und der Kader rockt!

  170. Dürfte einer aus der Kategorie Perspektivspieler sein.

  171. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Evan Obite N’Dicka“

    No jokes on names.

  172. Franzos? Will isch net.

  173. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „https://sofifa.com/player/236403?hl=de-DE“

    Da steht:
    Reales Gesicht: Nein

  174. Es werden 30 Mios für Digitalisierung locker gemacht aber keine 3 Mios für eine Regionalligatruppe. Perspektivspieler.

  175. Ein runder Mensch eckt selten an

  176. N’Dünna wär mir lieber gewesen.

  177. Hier wurde doch neulich mal gefragt, was man als „nachhaltigen“ Transfer bezeichnen könnte. Hasebe und Chandler waren dafür gute Beispiele. Heute – nach vier Jahren – immer noch bei uns und immer noch Leistungsträger.

  178. Rasender Falkenmayer

    @ 191 nachvollziehbar
    Wenn ich einen Spieler nach einem Jahr für ein Vielfaches verkaufe: Gilt das denn auch als nachhaltig? Oder mehr ein Glücksschnap?

  179. Ich tendiere zu Letzterem.

  180. ZITAT:
    „https://sofifa.com/player/236403?hl=de-DE“

    Jetzt ahnt man auch woher der Heinz sein Fachwissen bezieht.
    Der Kerl zockt FIFA18!

  181. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://sofifa.com/player/236403?hl=de-DE“

    Jetzt ahnt man auch woher der Heinz sein Fachwissen bezieht.
    Der Kerl zockt FIFA18!“

    Glaube ich nicht, der schreibt eher bei GTA Falschparker auf…

    Einen jungen Schlacks aus Auxerres Schule als IV finde ich nicht übel. Man wird sich was gedacht haben, obs funzt ist doch eh fraglich.

    Ist Salcedo jetzt eigentlich da oder weg ?

  182. Aktuell exakt 12 Spieler mit deutscher Staatsbürgerschaft oder eben zweitem Pass. Viel darf da nicht mehr weg

    Keine Transfers die mich vom Hocker hauen… aber Chancen geben soll man ja.

  183. Merseburger
    „Hier wurde doch neulich mal gefragt, was man als „nachhaltigen“ Transfer bezeichnen könnte. Hasebe und Chandler waren dafür gute Beispiele. Heute – nach vier Jahren – immer noch bei uns und immer noch Leistungsträger.“

    Die beiden geraten gerne mal ein wenig in Vergessenheit und trotz langjähriger Zugehörigkeit würden wohl die wenigsten sie als „Identifikationsspieler“ ansehen, so zumindest meine Eindruck.

    @Ist Salcedo jetzt eigentlich da oder weg ?
    Laut heutiger FR-Totholzausgabe war er gestern da und hat Adi Hütter gefragt ob er früher einsteigen kann. Der Übungsleiter war ob der Einstellung angetan, hat ihn aber gesagt er soll die 3 Wochen Sonderurlaub auch nehmen. Passt, der soll die Zeit in vollen Zügen und am Stück genießen, die Birne ist schnell genug wieder voll mit Fußball & Dreifachbelastung.

  184. ZITAT:
    „Aktuell exakt 12 Spieler mit deutscher Staatsbürgerschaft oder eben zweitem Pass. Viel darf da nicht mehr weg

    Keine Transfers die mich vom Hocker hauen… aber Chancen geben soll man ja.“

    Also den NDicka finde ich Bombe, der wird für der jeweils 2 Jahre ältere U-Mannschaft in den Kader nominiert, beim Stier habe ich auch Zweifel, 23 und immer nur 2. Liga?

    Also wahrscheinlich kommts dann annersderrum und Torro startet durch, NDicka versauert auf der Bank.

  185. Also mit Innenverteidigern sind wir ja nun reich gesegnet (Abraham, Russ, Salcedo, Falette, N´Dicka, dazu ggf. noch Hasebe und der Youngster Knothe). Soll jetzt keiner damit kommen, dass der muskellanfällige Jesus von Real auch noch zurückkommen muss.
    Jetzt warte ich auf richtige Kracher im Mittelfeld und schnelle Außenstürmer.

  186. @Ist Salcedo jetzt eigentlich da oder weg ?
    Laut heutiger FR-Totholzausgabe war er gestern da und hat Adi Hütter gefragt ob er früher einsteigen kann. Der Übungsleiter war ob der Einstellung angetan, hat ihn aber gesagt er soll die 3 Wochen Sonderurlaub auch nehmen. Passt, der soll die Zeit in vollen Zügen und am Stück genießen, die Birne ist schnell genug wieder voll mit Fußball & Dreifachbelastung.“

    Danke. Ich war nur unsicher, weil ja auch Gerüchte durch die Stadt gingen ob einer eventuellen Wechselabsichtserlaubnisanfrage. Anyway, hätte der keinen Berater der das macht ? Gut, vielleicht hat der Urlaub oder El Titan hat ihn ob akuter Wasserstoffperoxid-Diffundierung Richtung Blut-Hirn-Schranke vergessen….

  187. Rasender Falkenmayer

    Nochmal zu „nachhaltig“: Dieser Torro könnte in dieses Konzept passen, wenn er sich hier durchsetzt. Der wird vielleicht nicht mehr so durchstarten, dass wir ihn teuer verkaufen, aber dafür können wir ihn dann auch bei gleichlaufend guter Entwicklung von Spieler und Mannschaft länger als Leistungsträger halten.
    Ist natürlich alles etwas spekulativ, aber das wäre dann wohl auch nachhaltig.

  188. Kweuke.. Das war ein Mann nach meinem Geschmack

  189. Rasender Falkenmayer

    Für mich sind übrigens Hase und Timmy sehr gute Identifikationsfiguren, wenn ich gerade welche brauche.

  190. ZITAT:
    „Kweuke.. Das war ein Mann nach meinem Geschmack“

    Nun ja, technisch sicher einer der Besten, die ich je gesehen habe aber irgendwie etws schmächtig.

  191. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Also mit Innenverteidigern sind wir ja nun reich gesegnet (Abraham, Russ, Salcedo, Falette, N´Dicka, dazu ggf. noch Hasebe und der Youngster Knothe).“

    Sind bei mir vier sicher BuLi-taugliche für potentiell 3 Plätze. Da nehme ich gerne noch einen Jesus dazu. Für die besonderen Momente. Wenn er Muskel hat, schicken wir halt doch den Russ zum Rasen kaputtreten

  192. ZITAT:
    „Kweuke.. Das war ein Mann nach meinem Geschmack“

    Topstürmer. Besser als Klose und Henry zusammen… (oder so ähnlich, frei nach Werner Lorant). Was hab ich bei der Verpflichtung gejubelt…

  193. Never forget Oliver Occean…

  194. Rasender Falkenmayer

    Idrissou dagegen fand ich cool

  195. Jetzt haben wir zum Bruda auch noch N’Dicka!

    Laut Transfermarkt kann er zur Not auch LV und DM spielen. Zu klein ist er jedenfalls nicht.

  196. ZITAT:
    „Kweuke.. Das war ein Mann nach meinem Geschmack“

    Dorge!

  197. Tennis-Angie verkackt auch… keine gute Zeit für deutschen Sport.

  198. Supercup:

    Von 12. bis 15. Juli dürfen alle Dauerkarteninhaber vorab reservierten Plätze gemäß der Anzahl der Dauerkarten buchen. Von 17. bis 20. Juli sind die Mitglieder an der Reihe, die maximal vier Tickets kaufen dürfen.

  199. Gibts Irgendwas zum Freundschaftsspiel Heute Abend? Ticker oder Irgendwer der vor Ort ist?

  200. Das sind so Wechsel wo ich mich immer frage, muss das sein? In der ganzen 2. und 3. Liga plus die Jugendbundesligen, sind nicht einmal zwei bis drei Kicker die uns den Kader auffüllen können?

  201. Deutscher Sport, deutsche Spieler. Ich leg mich wieder hin.

  202. ZITAT:
    „Das sind so Wechsel wo ich mich immer frage, muss das sein? In der ganzen 2. und 3. Liga plus die Jugendbundesligen, sind nicht einmal zwei bis drei Kicker die uns den Kader auffüllen können?“

    Was wäre daran besser, in der zweiten oder dritten deutschen Liga zu kaufen statt in der zweiten Liga Spaniens oder Frankreichs?

  203. Das ist ein Artikel zu N’Dicka aus dem vergangenen Jahr in der Hauspresse von Auxerre.
    http://actu-aja.fr/2017/08/25/.....e-ligue-1/

    Dort werden Scouts von Lille, Monaco, Rennes und auch von Milan und City erwähnt. Des weiteren sind dort eine fixe Ablösesumme über EUR 3,5 mm + festgeschriebener Prozentsatz bei Wiederverkauf erwähnt.

    Interessant ist, dass er nach dem Erscheinen dieses Artikels fast ein halbes Jahr nicht im Kader stand, nachdem er die ersten fünf Spiele absolviert hatte, dann aber wieder die letzten 7 Spiele auf dem Feld stand.

  204. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Interessant ist, dass er nach dem Erscheinen dieses Artikels fast ein halbes Jahr nicht im Kader stand, nachdem er die ersten fünf Spiele absolviert hatte, dann aber wieder die letzten 7 Spiele auf dem Feld stand.“

    Liest sich wie Verletzung, Rekonvaleszens und dann wieder Stammspieler geworden.
    Oder, wenn man bös will, flog er aus dem Kader und mußte am Saisonende wieder ran, wei ein anderer verletzt war.
    Schaut lieb aus, der Bub.

  205. @Rasender Falkenmayer: Ich habe gesehen, dass er die anderen Spiele in der U20 des Vereins absolviert hatte. Ich hab auch gesehen, dass ja Sebastien Haller auch aus der Schmiede von Auxerre stammt. Also zwei Burgunder.

  206. ZITAT:
    „Tennis-Angie verkackt auch… keine gute Zeit für deutschen Sport.“

    Sieht doch mittlerweile wieder besser aus.

  207. @216 und 217: Hier geht es mir nicht um Deutsche Spieler oder Deutsche Liga, sondern darum ob so ein immenser Aufwand (weltweites Scouting) im Verhältnis zum Ertrag steht.

  208. Und wie siehts mit den Verträgen aus? Gibts da wieder AKs oder sonstwelche Schattierungen?

  209. Nach Beister und Aigner jetzt auch noch Großkreutz zu Uerdingen. Der Russe macht ernst! ;D

  210. Rasender Falkenmayer

    @ 222
    Ich denke, zumindest die französischen und spanischen Ligen und Jugendmanschaften im Blick zu haben, ist heute alternativlos.

  211. 225: Richtig. Hübner hat ja schon vor 4 Jahren (in Interviews, weiß nicht mehr genau wo und wann) darüber gesprochen, dass es immer schwerer wird, junge deutsche Spieler zu holen, da diese fast nicht mehr bezahlbar sind. Alle Klubs in der Liga suchen nach deutschen Talenten. Und deutsche Spieler sind auf dem Markt meist teurer als ausländische und sie von anderen Klubs zu holen ist fast unmöglich. Also ja, es gibt kaum Alternativen zum weltweiten Scouting.

  212. ZITAT:
    „@216 und 217: Hier geht es mir nicht um Deutsche Spieler oder Deutsche Liga, sondern darum ob so ein immenser Aufwand (weltweites Scouting) im Verhältnis zum Ertrag steht.“

    Wenn man nur einen von denen später für 10 + x Millionen verlaufen kann, dann steht es im Verhältnis. Natürlich ist es dabei wichtig auch den deutschen Markt nicht zu vergessen bzw. noch wichtiger eigenen Nachwuchs auszubilden. Das dürfte in der Tat die sinnvollste Variante sein. Am Ende macht es dann die Mischung aus allem.

  213. 225: Richtig. Ich hoffe immer das die unentdeckte Rakete mal bei uns landet. Aber alle die uns letzte Saison weitergeholfen haben waren doch schon gestandene Fußballer und hatten ihren Preis.

  214. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tennis-Angie verkackt auch… keine gute Zeit für deutschen Sport.“

    Sieht doch mittlerweile wieder besser aus.“

    Falsch, das Verkacken von Angie sollte man eher mit Lewandowski bei der WM vergleichen 😜

  215. 227: Das wäre schön aber mit dem verkaufen und den Ak haben wir noch Luft nach oben.

  216. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „@Rasender Falkenmayer: Ich habe gesehen, dass er die anderen Spiele in der U20 des Vereins absolviert hatte. Ich hab auch gesehen, dass ja Sebastien Haller auch aus der Schmiede von Auxerre stammt. Also zwei Burgunder.“

    Interessant, dass er dann in den letzten Spielen immer durchgespielt hat. Vielleicht hat doch von einer Verletzung eines anderen profitiert.
    Vieles, was aus dem Burgund kommt, schätze ich sehr.

  217. ZITAT:
    „Richtig. Ich hoffe immer das die unentdeckte Rakete mal bei uns landet. Aber alle die uns letzte Saison weitergeholfen haben waren doch schon gestandene Fußballer und hatten ihren Preis.“

    Nun, Marius Wolf würde ich schon in der Kategorie sehen, Und wenn er uns jetzt 6 oder 7 Millionen gebracht hat ist das ja nicht so schlecht.

  218. Mal eine Frage. Warum sind deutsche Spieler eigentlich teurer? Ernsthaft.

  219. 232: Zum Teil ja, aber Wolf war zumindest schon mal bei einem Bundesligist auf dem Schirm und hat da halt nicht funktioniert. Wobei ich ja nie verstehen werde wie der bei uns so ein Vertragswerk (AK 5 Mio) bekommen hat.

  220. Mir sind das auf jeden Fall viel zu viel Franzosen.

  221. 233: Weil die Fachwelt das jedem erzählt?

  222. ZITAT:
    „Mal eine Frage. Warum sind deutsche Spieler eigentlich teurer? Ernsthaft.“

    Weil sie wegen der Quote begehrt sind. Und weil man davon ausgeht, dass es keine Integrationsprobleme gibt. Was ich manchmal für ziemlich optimistisch halte.

  223. ZITAT:
    „233: Weil die Fachwelt das jedem erzählt?“

    Sowas habe ich mir schon gedacht :-)

  224. ZITAT:
    „Mal eine Frage. Warum sind deutsche Spieler eigentlich teurer? Ernsthaft.“

    Weltmeisterbonus. Das hat sich ja jetzt für die nächsten Jahrzehnte weider erledigt.

  225. ZITAT:
    „Mir sind das auf jeden Fall viel zu viel Franzosen.“

    Norddeutsche mit leichtem Silberblick sind halt gerade nicht im Angebot.

  226. Ich bekomme hier Werbung für den “ Friedwald “ angezeigt. Welcher Schweinepriester das programmiert?

  227. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Tennis-Angie verkackt auch… keine gute Zeit für deutschen Sport.“

    Sieht doch mittlerweile wieder besser aus.“

    Falsch, das Verkacken von Angie sollte man eher mit Lewandowski bei der WM vergleichen 😜“

    Ich verstehe. Nicht.

  228. ZITAT:
    „… dass es immer schwerer wird, junge deutsche Spieler zu holen, da diese fast nicht mehr bezahlbar sind. Alle Klubs in der Liga suchen nach deutschen Talenten. …

    Jo, und sei es bei unserem Nachwuchs. Und bisher taten wir uns schwer, diesen Nachwuchs so zu verbessern, dass man davon profitieren kann – sportlich und/oder finanziell.
    Spontanes Beispiel
    https://www.transfermarkt.de/gian-luca-itter/profil/spieler/296378

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „233: Weil die Fachwelt das jedem erzählt?“

    Sowas habe ich mir schon gedacht :-)“

    Schon klar, ihr Schlauberger. Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?

  230. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ich bekomme hier Werbung für den “ Friedwald “ angezeigt. Welcher Schweinepriester das programmiert?“

    Für Dich nur Eiche mit Bleieinfassung.
    ;-)

  231. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „… Alle Klubs in der Liga suchen nach deutschen Talenten. …

    Jo, und sei es bei unserem Nachwuchs….

    Deutsch allein reicht halt nicht, man muss auch Bundesliga können, wo die Luft offenbar dünn wird.

  232. Was ist denn nun mit Max Meyer? Ein Meyer, Meier, Maier oder Mayer brauchen wir für die Quote. So für das Eintrachtfeeling und so………..

  233. Krass, ich muß dem RF(247) schon wieder zustimmen. Das verunsichert mich ein wenig.

  234. 248: Ei, mir habbe doch jetzt einen Müller, das muß reichen…

  235. ZITAT:
    „Mercato:

    https://www.transfermarkt.de/damien-dussaut-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1035667/page/1#anchor_2479957

    Klar. Rechter Verteidiger dürfte die Position sein auf der wir mit am wenigsten Bedarf haben.

  236. Bisher sind zuverlässig die gekommen, die nicht auf TM standen, oder?

  237. ZITAT:
    „Bisher sind zuverlässig die gekommen, die nicht auf TM standen, oder?“

    Jep

  238. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „248: Ei, mir habbe doch jetzt einen Müller, das muß reichen…“

    Muss ich mich erst dran gewöhnen, an den Namen bei der Eintracht. .

  239. ZITAT:
    „ZITAT:
    „248: Ei, mir habbe doch jetzt einen Müller, das muß reichen…“
    Muss ich mich erst dran gewöhnen, an den Namen bei der Eintracht. .“

    http://eintracht-archiv.de/mue.....ller.html
    http://eintracht-archiv.de/mue.....llerh.html

  240. ZITAT:
    „Bisher sind zuverlässig die gekommen, die nicht auf TM standen, oder?“

    Da aber jeder Spieler irgendwo auf TM steht, wirds natürlich dünn.

    Ich frag mich halt immer, wer diese super informierten Insider sind, warum sie das machen und wer warum ihnen glaubt.

    Wenn jemand den ganzen Tag, jeden Tag aufs neue Scheiße erzählt, sollte ihm ja irgendwann keiner mehr zuhören.

    Okay, manchmal ertappt ich mich auch dabei, dass ich an einem Beitrag von der schwarzwaldmeise nicht vorbei komm.

  241. Rasender Falkenmayer

    Rönnow stand auf tm.de, glaube ich.

  242. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… dass es immer schwerer wird, junge deutsche Spieler zu holen, da diese fast nicht mehr bezahlbar sind. Alle Klubs in der Liga suchen nach deutschen Talenten. …

    Jo, und sei es bei unserem Nachwuchs. Und bisher taten wir uns schwer, diesen Nachwuchs so zu verbessern, dass man davon profitieren kann – sportlich und/oder finanziell.
    Spontanes Beispiel
    https://www.transfermarkt.de/gian-luca-itter/profil/spieler/296378

    Na ja , ist halt so https://www.transfermarkt.de/deji-beyreuther/profil/spieler/482163

  243. Beyreuther mit knapp 19 immer noch am Riederwald?
    Dann hat er aber die Abzweigung zu den Fleischtöpfen (WOB, RB, Hopp etc.) seit 2-3 Jahren verpasst, wenn er denn ein Talent sein sollte.

  244. Damien könnte auch links spielen.

    Max Meyer soll wohl mittlerweile dementiert haben. Jemand hatte wohl einen Fake Account benutzt – daher wieder geschlossen worden.

  245. Das war vielleicht ein Fake-Tweet. Aber ganz sicher kein Fake-Account von Meyer. Dann wäre Schalke 04 lange Zeit einem Fake aufgesessen. Und der DFB auch. Das Ding mit Meyer ist merkwürdig. Der Typ ist suspekt.

    https://twitter.com/hassanscorner/status/1014874428562464769?s=21

  246. Da einem das Hemd näher sein sollte als der Rock, hätte man unsererseits auch schon mal des öfteren in M1
    nachschauen sollen , die haben immerhin noch eine U23, diese Jungmänner sind schon in der Regel etwas gefestigter .

  247. Das nächste Spiel ist wichtig! Offenburg ist wichtig! 18 Uhr Live!

  248. In Italien sind sie grad ein wenig wuschig. Da wird der Kaffeesatz Grad mehrfach ausgekippt. Nicht wegen dem Prince.

  249. Die holen sich halt die Großen.

  250. Rasender Falkenmayer

    Bei diesen Instagrammtweets in den sozialen Medien weiß man wohl nie, was dahinter steckt, habe ich gehört. Manchmal sollen Russen sogar Leitungen durchhacken, glaube ich.

  251. Nichts zuschulden kommen lassen.

  252. Re. Meyer: So kann man sich auch unmöglich machen. Kurz und schmerzlos. Vorläufig.

  253. Der Prinz ist weg, dann kann ja jetzt ein Gott kommen!
    Fredi, ruf den Zlatan an!
    Einen König und einen Gott gleichzeitig?
    Das ist zu viel für LA!

  254. Kleines Fußballpausenüberbrückungsbildchen

    http://www.faz.net/aktuell/feu.....94625.html

  255. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „https://twitter.com/Eintracht/status/1014890835199045633?s=19“

    Süß

  256. Passt schon. Der Prinz hat geliefert wie bestellt, professionell und sehr stark. Mehr ginge eh nimmer, daher geht er. Alles richtig gemacht.

  257. ZITAT:
    „Passt schon. Der Prinz hat geliefert wie bestellt, professionell und sehr stark. Mehr ginge eh nimmer, daher geht er. Alles richtig gemacht.“

    Eben.

  258. ZITAT:
    „Re. Meyer: So kann man sich auch unmöglich machen. Kurz und schmerzlos. Vorläufig.“

    Ja. Ein sehr sympathischer Spieler mit ebensolchem Management

  259. ZITAT:
    „Nichts zuschulden kommen lassen.“

    Was passiert eigentlich mit Spielern die sich, was auch immer, zuschulden kommen lassen. Müssen wir die behalten?

  260. Besuschkow. 23 Minuten hat er in Kiel gespielt.

  261. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Besuschkow. 23 Minuten hat er in Kiel gespielt.“

    Soll sich für irgendwas empfehlen.

  262. ZITAT:
    „https://twitter.com/Eintracht/status/1014890835199045633?s=19“

    *schnief*
    „… und ich bin davon ausgegangen, dass er bleibt. …“
    Addi Hütter

  263. ZITAT:
    „Die erste Aufstellung der noch jungen Meistersaison:
    https://twitter.com/Eintracht/status/1014897944078835712

    Das Motto lautet wohl: 9 Streichkandidaten soll Ihr sein.

  264. l laut ETV Rönnow heute auf der Bank. Irrtum oder? Ich dachte, er hat noch Urlaub?

  265. Sekundäradler unterwegs

    ZITAT:
    „@216 und 217: Hier geht es mir nicht um Deutsche Spieler oder Deutsche Liga, sondern darum ob so ein immenser Aufwand (weltweites Scouting) im Verhältnis zum Ertrag steht.“

    Mit Holz waren wir da sicher besser aufgestellt. Man mann mann.

  266. Buffon zu PSG. Ach, der Kevin….

  267. Es müllert.

    Doppelpack nach Einwechslung in HZ 2.

    #Trainingsauftaktgoodies

  268. Sensacion:

    Leichter Gewitterregen im Herzen von Thüringen.

    Hat der Watz etwa getanzt ?

  269. ZITAT:
    „Sensacion:
    Hat der Watz etwa getanzt ?“

    Nackt?

  270. ZITAT:
    „Nackt?“

    Dann hätte es Überflutungen gegeben.

  271. Thüringen. Dann muss ich wohl dort hin in die Sommerfrische.

  272. Der hat sicher die lila Latzhose vom Gründel aufgetragen.

  273. Bierhoff mit „sportlichen Überlegungen“, die mir nicht so recht sportlich erscheinen wollen
    https://sport.sky.de/fussball/artikel/bierhoff-haette-ueberlegen-muessen-ob-man-auf-oezil-verzichtet/11427312/35311?wkz=WXTNL1

  274. ZITAT:
    „Thüringen. Dann muss ich wohl dort hin in die Sommerfrische.“

    Dürfte nur eine Momentaufnahme gewesen sein. Ab Samstag wird wieder Trockenheit as usual wettervorhergeweissagt.

  275. Bierhoff für diese unmögliche, im Nachhinein getroffene Aussage einen menschlichen Darmausgang zu nennen wäre zu freundlich.

  276. Hier braucht’s mehr Lebenskünstler!

  277. So siehts aus wenn man die Herren Löw und Bierhoff weiter wurschteln lässt…

  278. O.T.

    Anläßlich dieser Meldung MUSS man einfach niedliche Katzenfotos posten:

    http://www.faz.net/aktuell/ges.....76688.html

  279. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Und schon wieder ungeschlagen SGE!

  280. Ich finde Herr Bierhoff hat recht. Man muss jetzt Özil nicht unter umgekehrten Welpenschutz stellen. Der wusste genau was er machte und welche Wirkung das hatte. Man stelle sich vor Herr Müller hätte sich mit Alice Weidel ablichten lassen und ihr sein Trikot gewidmet.Was wäre wohl passiert?
    Das einzig blöde ist, dass es im Nachhinein kommt. Man ist bei bestimmten Lieblingen des Bundestrainers halt sehr nachsichtig.

  281. Bisher habe ich null Selbstkritik von Bierhoff&Konsorten gelesen. Und jetzt packt dieser Typ das Thema Özil aus? Ganz toll, wirklich. Mal schön als erstes den tumben Stammtisch bedient, Bravo.

  282. Raus alle raus beim DFB !

  283. Dobrindt zum Trainer und Scheuer zum Manager machen. Der Horst gibt eh schon den Bundesgrindel.

    Haben dann alle was davon.

  284. Wir brauchen eine europäische Lösung.

  285. Nach der Bayernwahl wird es eh rappeln.

    Söder beerbt Höneß.

    Weil Schämpiensliegniewo, der kennt sich mit dem Europa der Zukunft aus.

  286. Was habt ihr denn von diesem Herrn Bierhoff erwartet? In seinem Powerpoint-Wortschatz kommt das Wort „Selbstkritik“ garantiert nicht vor.

  287. ZITAT:
    „Wir brauchen eine europäische Lösung.“

    Irgendwas aus Molwanien wird sich schon finden lassen, wenn die Bayern kneifen.

  288. ZITAT:
    „Wir brauchen eine europäische Lösung.“

    Ich würde auch Südamerikaner oder Asiaten nehmen, Hauptsache gute Fußballspieler für möglichst wenig Geld.

  289. Jo Leute, ihr habt doch wohl festgestellt, dass die Eintracht das mit Europa genauso macht wie unsere christlichen Politiker. Wir spielen demnächst nur noch mit Innenverteidigern und Außenverteitigern. Machen einfach die ‚Schotten‘ dicht. Und alles unter Aufsicht vom Adi!

  290. Ich würde sogar Deutsche nehmen. Können aber nicht kicken.

  291. ZITAT:
    „Ich würde sogar Deutsche nehmen. Können aber nicht kicken.“

    AM14FG kann nicht kicken?

  292. Können schon, gibt nur net so viel davon. Das hatten wir doch schon geklärt, der Herr.

  293. Klingt wie ein schlechter Bud Spencer- und Terence Hill-Film.

    „Torro und ein Dicker“

  294. Alter mein Oberbody ist voll mit Lachtränen!!!

  295. ZITAT:
    „Klingt wie ein schlechter Bud Spencer- und Terence Hill-Film.

    „Torro und ein Dicker““

    Es gibt keine schlechten Bud-Spencer-Filme!

  296. Auch wieder wahr.

    (Rückfahrt aus Bordeaux, 18 Stunden Dauerschleife: https://www.youtube.com/watch?v=PGY5dgJY15Y)

  297. Buddy haut den Lukas. Super.

  298. ZITAT:
    „Sensacion:

    Leichter Gewitterregen im Herzen von Thüringen.

    Ist ja auch das „Grüne Herz Deutschlands“

  299. Und ja. Sollten dereinst diverse Paralleluniversen implodieren. Bitte nicht den Überbringer der Botschaft köpfen. Bin da empfindlich. Habe bei La Mannschaft null Zuversicht. Ist auch völlig egal. Die Eintracht hat dieses Jahr geliefert und das war das Ding.

  300. Das dieser Bierhoff ein Schmierlappen ist, war mir schon lange klar. Was er aber jetzt abzieht ist sowas von unterirdisch, tiefer geht es gar nicht.
    Jeder Verband, der irgendwas verkörpern würde, käme um eine Entlassung gar nicht rum.

    Aber hallo, wir reden hier vom DFB. Das einzige was die seit 2006 verkörpern, sind Pöstchengeschacher, Inkompetenz, Intransparenz, Seilschaften (zu denen auch gerade Löw gehört) und jetzt?
    Man will angeblich „alles auf den Prüfstand stellen“ mit Leuten, die jegliche Kritik in der Vergangenheit in Richtung Majestätsbeleidigung verschoben haben, die Lernresistenz zu einer Hochfom getrieben haben und die Kritik an der UEFA, FIFA übten und anstelle diese anzugehen, sich durch Pöstchenvergabe ruhigstellen liessen.

    Dieser DFB ist so abgefuckt, das er eigentlich jeder Aufregung zuviel ist.

  301. Leutscher…un jetzt? Halte mtr die Fress? Oder was?
    Dieses ganze DFB-Gewürge…Sowas von zum Kotzen. Die Vereine rammeln sich einen ab um am Ende nach München abzuschenken!

  302. Auch wenn er damals Bierhoff instaliert hatt, auch und gerade weil der jetzt selber zum phrasendreschenden, pfründesichernden Sesselkleber wird, und als Trainer schnell ausbrannte, bewunder ich immernoch was Klinsmann damals an entmisten und Zöpfe abschneiden geleistet hat.

    Bin gespannt ob wir nach Löw so einen Typen nochmal bekommen, wird langsam wieder Zeit… Kloppo wäre da wahrscheinlich der einzige der das könnte, Sammer hätte ich das Prä-DFB und Bayernzeit auch zugetraut…

  303. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Ich finde Herr Bierhoff hat recht. Man muss jetzt Özil nicht unter umgekehrten Welpenschutz stellen. Der wusste genau was er machte und welche Wirkung das hatte. Man stelle sich vor Herr Müller hätte sich mit Alice Weidel ablichten lassen und ihr sein Trikot gewidmet.Was wäre wohl passiert?
    Das einzig blöde ist, dass es im Nachhinein kommt. Man ist bei bestimmten Lieblingen des Bundestrainers halt sehr nachsichtig.“

    So siehts aus. Özil und Gündogan haben sich öffentlichkeitswirksam und bewusst in das Erwachsenenthema Politik involviert. Nicht deswegen, sondern weil sie dieses Engagement nicht sachlich begründen können oder wollen, bleibt zunächst ein Makel an ihnen haften.
    ABER – das Scheitern der N11 hat mehrere Ursachen. Der fehlende Drive schon auf dem Level Löw ist dabei wahrscheinlich die gravierendste. Die Erdogan Wahlkampfunterstützung hat sicherlich nicht geholfen, muss aber bei der brutalstmöglichen Aufklärung seitens des DFB nun wirklich keine herausragende Priorität haben.

  304. 2030 und/oder 2034 sind wir wieder WM!

  305. @Murmel
    Ich finde schon, das die Sache Özil/Gündogan auf die Agenda gehört.
    Löw und Bierhoff haben die ganze Zeit versucht das Thema unterzubuttern.
    Völlig in Unkenntniss der öffentlichen Meinung. Löw meinte mit einem „Basta“ wäre die Sache vom Tisch – wieder in völliger Unterschätzung und Unkenntniss des Volkes Meinung.
    Damit haben alle der Verantwortlichen bewiesen, das sie in einer völlig vom Fußballvolk losgelösten Blase leben.

  306. ZITAT:
    „Bisher habe ich null Selbstkritik von Bierhoff&Konsorten gelesen. Und jetzt packt dieser Typ das Thema Özil aus? Ganz toll, wirklich. Mal schön als erstes den tumben Stammtisch bedient, Bravo.“

    Sehe ich genauso, empfehle diesen Artikel zu diesem Thema.
    https://peds-ansichten.de/2018/07/deutschland-fussball-wm-aus/

  307. z.Zt. Markus Lanz:
    Zeitgeschhichte at its best!

  308. 327: Passt, Ergänzungsspieler und ist deutlich differenzierter als mein platter Empörungspost.

    Einzige Einschränkung:
    „…Özil und Gündogan haben sich öffentlichkeitswirksam und bewusst …“

    Öffentlichwirksam, ja, aber bewusst? Da wäre ich mir nicht so sicher. Wir reden hier über Fußballer;)

  309. klappt ja bestens. die blöden türken sind schuld. man hätte sie rauswerfen sollen, sorry. so lenkt man prima von all den anderen fehlern ab, die eine weitaus größere rolle gespielt haben dürften. bierhoff macht das schon gut – wie man auch an den reaktionen selbst hier sieht.

  310. Hege auch eine gewisse Sympathie zu duppfig.os(323) Anmerkung zum Thema „Töte den Boten“. Ja, Bierhoff ist die ärmste Sau, aber das ist halt auch sein verdammter Job. Sorry man, you get what you get paid for.

  311. Allez$4
    FORZA SGE!
    NDicka rulez!!

    Torró´!

  312. Dann doch Endspiel Kroatien vs France?

  313. Huch!
    Muss WM sein….

  314. Exilfrankfurter

    Meine Urus gegen meine Frfr., was macht Cavani?