Spektakel im Waldstadion Wow!

Tor. Herr Anderson feiert. Foto: Stefan Krieger.

Tor. Herr Anderson feiert. Foto: Stefan Krieger.

Als dieses Spiel endlich abgepfiffen war, saßen Zuschauer auf der Tribüne, die einfach nur noch heulten. Weil sie nach ewig langen Jahren miterlebt hatten, wie endlich dieser Grauschleier weggerissen worden war, und weil sie das Gefühl hatten, dass dies keine Eintagsfliege sein wird.

Nicht dieses Mal. Nicht nach so einem Spiel. Denn ihre Mannschaft, Eintracht Frankfurt, diese Mannschaft, die diesmal wohl wirklich eine Mannschaft ist, hatte sich zuvor schlicht und einfach geweigert ein Fußballspiel zu verlieren.

Auch ich kann es selbst jetzt noch nicht fassen. Und die Bilder zum Spektakel sind nach dieser all zu kurzen Nacht noch lange nicht fertig. Denn an ein einschlafen war auch weit nach Mitternacht nicht zu denken, selbst für mich, der ich Grabowski und Hölzenbein, Nickel und Detari, Bein, Yeboah und Okocha alle live gesehen habe.

Das hat nichts mehr mit der Eintracht zu tun, die ich in den letzten zwei Jahrzehnten gesehen habe. Und das ist verdammt gut so. Irgendwann einmal mehr von diesem Spektakel. Aber jetzt muss mich erst mal jemand zwicken. Denn irgendwie ist das nicht real im Moment.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Was für ein Hammerspiel. Unglaublich!

  2. Dem ist nichts mehr hinzuzufuegen.

    Freiburg wird aber trotzdem schwer. Gefuehlt das erste Spiel, in dem nun wirklich jeder mit einem Sieg rechnet.

    Und ja, nicht abheben, der Klassenerhalt zaehlt, etc. Aber mit zwei Siegen aus den naechsten beiden Spielen, dann muss uns erstmal jemand da oben aus den Top 6 rausholen…

    Ach, ist das schoen!

  3. Achso, und:

    Mainz +9

    Sehr schoen….

  4. Morgen, gestern saß ich wie betäubt im Stadion und konnte nicht wirklich begreifen was ich da sah. Erst auf dem Heimweg und später bei der Zusammenfassung im Fernsehen dämmerte mir, dass ich wohl mein bestes Eintrachtspiel gesehen habe. Einfach unfassbar! Schöner Eingangsbeitrag Stefan.

  5. Guten Morgen, danke für den Beitrag. Mir fehlen die Worte um das zu beschreiben was in mir vorging. Bekam direkt nach dem Spiel eine sms aus dem Gästeblock, mit der Frage ob Veh bei Klopp hospitiert hätte.

  6. Diese Eintracht ist wie eine neue Liebe, einfach nur geil und unfassbar schön !!!

  7. Der Eingangsbeitrag trifft es aber sowas von. Geheult habe ich nicht, aber stimmlich nachgelassen und oder weil ich den jüngeren Begleitern nur noch in den Ohren gelegen habe, seit wann man so etwas nicht mehr bei uns gesehen hat. Die Art und Weise und das Gefühl, dass diese Mannschaft vermittelt, irre.

    In der Tabelle schau ich auf die Abstiegs- und Europapokalplätze, verwirrt und begeistert.

  8. Moin,

    eine Nacht fast ohne Schlaf, ein Spektakel ohnegleichen. Danke Eintracht.

  9. Guten Morgen. Habe gerade im Frühstückstv den Bericht vom “ Topspiel“ gesehen. Fußball der einfach Spaß

    macht sagt der gute Peter. Gestern grandioses Spiel sagt Beckmann in der sportschau.

    So langsam glaube ich auch, das ich das gestern wirklich erlebt habe :-)

    Und jetzt kauf ich mir seit Jahren wieder mal ein Trikot juhu.

    Danke Armin,

  10. ich hab doch gesagt des trikot ist gut :)

    offenbar einfach die mentalität der zwoten liga konserviert und technisch eine ordentliche schippe draufgelegt. fussball scheint doch einfach zu sein. und ich brauch doch niemanden, der mir die bundesliga erklärt.

  11. Mir fehlen die Worte. :-))

  12. Der Meister verneigt sich.

    „So gut hat gegen uns schon lange keine Mannschaft mehr das Spiel aufgebaut.“

    (Mats Hummels)

    „Vom Umschaltspiel ist dies das Beste, was ich je von einer Frankfurter Mannschaft gesehen habe.“

    (Jürgen Klopp).

  13. Unglaublich Stimmung gestern, muss man auch mal sagen und in der zweiten Halbzeit ist es regelrecht explodiert.

    Wenn die noch das 4:3 gemacht hätten, dass Stadion würde heute so nicht mehr stehen.

  14. Keiner wird es wagen ……..

    Der Eingangsbeitrag spricht mir aus der Seele

  15. schönen Dank, verdammte Eintracht. Wegen euch hab ich verpennt. *grummel*

  16. @vatmier

    Und dann noch die Direktschaltung in der Beckmann-Schau zu Veh. Eine medientechnische Ehre, denn die Fußballlehrer der anderen Mannschaften durften höchstens ein kurzes Statement im jeweiligen Filmbeitrag abgeben. Magath: ;-)) Der Armin wieder extrem bescheiden ,aber die klammheimliche Freude war zu spüren..

  17. ZITAT:

    “ Mir fehlen die Worte. :-)) „

    Dein Kürbiseinsatz!!!

    Die gelben Goliathe einfach abgeerntet. Das wars!

  18. Ascheberscher_Bub

    Auch wenn ich von den oben genannten Legenden nur die letzten drei live erlebt habe, und das durch die Ungnade der späten Geburt auch nur im Jungenalter, schon nach dem Hamburg-Spiel bin ich regelrecht beseelt nach Hause gegangen.

    Gestern hatte ich dann einfach nur noch das Gefühl „genau, dafür gehst du all die Jahre ins Stadion!“

    Einfach unglaublich glücklich, dass die Eintracht mal die Überraschungsmannschaft ist. Wie lange haben wir darauf gehofft? Und selbst wenn nun nicht mehr am laufenden Band gewonnen wird:

    Das nimmt uns keiner mehr!

    Und verstehen wird das ein Bayern-Anhänger nie…

  19. „Wow!“ Mit.

    Der Mehltau des Verhinderungsfussballs ist aus dem Waldstadion geschossen worden. Fußball statt Zement. Danke, Eintracht!

  20. ZITAT:

    “ Der Armin wieder extrem bescheiden ,aber die klammheimliche Freude war zu spüren.. „

    Ich hatte eher den Eindruck, er schien noch etwas betäubt vom Spiel und zwang sich, den Coolen zu spielen.

    Innerlich muß der doch positiv ausgerastet sein.

  21. Wow! Ja, das war auch meine Reaktion. Wie nennen das die Käsköpp? Totaal Voetbal?

    Es könnte mal nach gefühlten Jahrhunderten unser Jahr werden. Ich bin leise optimistisch.

  22. @Schaedelharry63

    Ich wäre da ausgerastet – egal ob Cam oder Micro. :-))

  23. Endlich, endlich ist eine Eintracht-Mannschaft von den Benzos losgekommen.

  24. Habt ihr meinen Heinz gestern verloren?

  25. Wo kommen wir bloß raus, wenn wir diese Spielweise an nur 20 Spielen von den restlichen bringen können? Mir wird schwindelig bei den Höhen, habe doch Höhenangst…

  26. War der Abstieg also doch für etwas gut? Ich hätte das nicht für möglich gehalten. Unglaublich!

  27. Wahnsinn … Der Eingangsbeitrag könnte treffender nicht sein (gut Tränen hab ich keine gesehen) und gibt die Gespräche auf dem Heimweg und am (im) Zapfhahn gut wieder. Ich bin ja ob Alter erst nach 96 zur Eintracht gestoßen. Ich wusste nicht, das es diese Art Fußball in meinem Stadion von meiner Mannschaft geben kann … Das soll nicht aufhörend!

  28. ZITAT:

    “ Wo kommen wir bloß raus, wenn wir diese Spielweise an nur 20 Spielen von den restlichen bringen können? Mir wird schwindelig bei den Höhen, habe doch Höhenangst… „

    Ich hege keinen Zweifel, dass diese Mannschaft das kann!

    Einziger Knackpunkt ist evtl. das Verletzungspech. Aber da wird in der Winterpause bestimmt nachgelegt.

    Ich hoffe AV schaut weiter zweite Liga :)

  29. ZITAT:
    “ Habt ihr meinen Heinz gestern verloren? „

    Wir sind noch auf dem Rückweg, Stefan. Dauert halt länger, wenn du vor Dankbarkeit, dabei gewesen zu sein, auf den Knien nach Hause robbst. :-)

  30. NZITAT:
    “ Habt ihr meinen Heinz gestern verloren? „

    Nö.

  31. Ein echter Ballhorn:

    „Abpfiff: Der Meister kommt noch mal mit einem gelben Auge davon.“

  32. War leider nicht im Stadion – schon länger nicht mehr.

    Es ist seit Jahren das erste Mal, daß ich das Gefühl habe, hier passiert etwas, was der Beginn einer sehr positiven Entwicklung für die Eintracht sein könnte.

    Sicher, es wird auch mal eine Phase kommen, in der 2 oder 3 Spiele in Folge verloren werden.

    Aber dieser unbändigen Willen, nach einem 2:0 zurück zu kommen und das Spiel zu drehen, war auch in der Zusammenfassung spürbar.

    Ein Unentschieden gegen den Meister ist für einen Aufsteiger immer ein Erfolg. Aber es ist ein Unterschied, ob es so zustande kommt, wie gestern – nämlich aus eienr Kombination aus Spielfreude, Kampfgeist und Willensstärke in einer Situation, die eigentlich schon verloren schien – oder ob es ein ermauertes 0:0 ist.

    Einfach nur grandios.

  33. ZITAT:

    “ Ein Unentschieden gegen den Meister ist für einen Aufsteiger immer ein Erfolg. Aber es ist ein Unterschied, ob es so zustande kommt, wie gestern – nämlich aus eienr Kombination aus Spielfreude, Kampfgeist und Willensstärke in einer Situation, die eigentlich schon verloren schien – oder ob es ein ermauertes 0:0 ist. „

    Eigentlich schon verloren schien…

    Hier der Text eines älteren Rodgau-Monotones-Stückes (leider nicht auf youtube o.ä. gefunden).

    Es beschreibt meine derzeitigen Empfindungen 1:1 (ich habe den Refrain leicht abgewandelt) :

    Intro (dramatisch in hessisch gesprochen):

    „Im Jahr 1988 flog der letzte Fußball in die Scheibe im 13. Stock eines Hochhauses.

    In einer Zeit, in der Peinlichkeiten und schwache Leistungen den deutschen Fußball bloßstellten,

    machte sich ein kleiner Haufen nimmermüder vergnügter Fußballästheten auf, um zu retten,

    was eigentlich schon verloren schien. Ihr Ziel war klar: Weg mit taktischem Abwehrspiel,

    her mit dabbischem Angriffsfußball – ha – und so geschah’s!“

    Einsetzende Flamenco-Musik, Ansage des Kommentators:

    „Herzlich willkommen, meine Damen und Herren, in dieser prachtvollen riesigen Arena.

    Sie kommen gerade rechtzeitig, denn jetzt laufen die beiden Mannschaften ein.

    Sie können Sich gar nicht vorstellen, was hier los ist. Das Stadion gleicht einem Hexenkessel.“

    Einsetzender Gesang:

    „Festival der strammen Waden

    Hochgenuss für Milliarden

    Filigrane Doppelpässe

    erzeugen bei den Gegnern Blässe

    Grandiose Ballstafetten

    Bälle die in Winkel jetten

    Statt über den Platz zu hetzen

    Lässt man locker Netze fetzen

    So mühelos und unerreicht

    Da wird das Kennerherz erweicht

    Wer’s einmal sah, der’s nie vergisst,

    Der weiß von wem die Rede ist:

    Flamengo Flamengo, Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt!

    Rio – Frankfurt artverwandt

    Die reichen sich zum Bund die Hand

    Wo Gegners Bein zum Tunneln lädt,

    Dort Fußball erst zur Kunst gerät.

    Es blüht der edle Hackentrick

    Nicht mal der Rückpass geht zurück

    Des Gegners Leid zu Tränen rührt

    Im Strafraum ständig eingeschnürt

    Der Anstoß war das letzte Mal

    Dass er die Mittellinie sah

    Ein Ruf schallt durchs ovale Rund

    Ergriffen geht’s von Mund zu Mund:

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt!

    (Solo)

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt;

    Flamengo Flamengo Eintracht Frankfurt!

    „Staunen, gucken, spielen, bis die Gegner schielen!“ (hu, hu)

    „Zicke zacke Doppelpass, der Ari macht den Herbert nass!“ (hu)

    „47. Minute, der gegnerische Rechtsaußen bricht durch (krks)

    aber da … mein Gott, eine Abseitsfalle (ooohhaaa)“

    Flamengo Flamengo, Flamengo in der Nacht (hu)

    Flamengo Flamengo, wie hast du das gemacht (hu)

    „Hat einer meine Hose gesehn?“ „Die ist tot“

    „Was?“ „To-ot!“

  34. Nicht so laut, nicht so laut , nicht so laut . Nicht so laut, nicht so laut , nicht so laaut. Nicht so laut, nicht so laut , nicht so laut . Nicht so laaut, nicht so laut!

    Ein Aspirin, ein Himmelreich für ein Aspirin.

  35. Guiten Morgen, schalala, alles gut. Bin als noch ganz euphorisiert.

    “ Habt ihr meinen Heinz gestern verloren? „

    Als ich ihn das letzte Mal gesehen habe war er noch fit. Okay. Das war vor dem Spiel.

  36. Super Eingangsbeitrag. Ich muss sagen, das ist er, der Fußball 2020 und WIR spielen ihn. Nach den letzten Jahren wirklich einfach unglaublich. Bin immer noch total geflasht von diesem Spiel.

  37. Willst du schaun zum Himmel hinein, komm zu uns nach Frankfurt am Main

    Viele Tausend jubeln im Chor, Eintracht noch ein Tor

    Fußball spielt sie schön wie im Traum, herrlich ist das Spiel anzuschauen

    Siegen ist nun einmal ihr Ziel, in diesem schönen Spiel

    Ihr wart in Spanien und in Italien, ihr kennt die ganze Welt

    Wir sind die Fans und stets eure Freunde, weil uns die Eintracht gefällt

    Wer einmal die Eintracht gesehen, wird bestimmt zu ihr wieder gehen

    Schöner kanns im Himmel nicht sein als in Frankfurt am Main

  38. Sprachlos !!!

  39. Was waere denn eigentlich mit Herrn Kilchenstein losgewesen, wenn das 3:4 noch gefallen waere? :)

  40. Danke, Napoli. Jetzt auch noch mit Lese-Ohrwurm.

  41. Was ein tristes graues Wetter… :(

  42. ZITAT:

    “ Guten Morgen. Habe gerade im Frühstückstv den Bericht vom “ Topspiel“ gesehen. Fußball der einfach Spaß

    macht sagt der gute Peter. Gestern grandioses Spiel sagt Beckmann in der sportschau.

    So langsam glaube ich auch, das ich das gestern wirklich erlebt habe :-)

    Und jetzt kauf ich mir seit Jahren wieder mal ein Trikot juhu.

    Danke Armin, „

    Hatte schon vor der Saison ein gutes Gefühl und kaufte mir (nach ca.25 Jahren) mal wieder ein Trikot , beeflockt mit der Nr. 8 Inui. Wer ist das wurde ich schon im Studio gefragt. Jetzt brauche ich dazu nichts mehr zu sagen. Supermannschaft, Superspiel.

  43. ich würde gerne ein foto von ballhorn im schlafanzug sehen!

  44. ZITAT:
    “ ich würde gerne ein foto von ballhorn im schlafanzug sehen! „

    Pia, bin schon mit ihm in Kontakt. Er meint er hätte gar keinen.

    Hm. Gehts auch ohne?

  45. ZITAT:

    Hm. Gehts auch ohne? „

    logo! :-)

  46. Alt aber kaum zu überbieten:

    Eintracht-Stimmungsbarometer Heribert Bruchhagen zur Lage: „Insgesamt ist das Wohlbefinden im Augenblick weit überdurchschnittlich.“

  47. „Ramschwarentruppe“ – meine Einschätzung vor der Saison.

    Mein größter Irrtum seit 1992. Mein einziger Trost: Ich hatte zwanzig

    Jahre immer Recht gehabt (außer bei Daum).

    Aber wen soll ich denn jetzt beschimpfen? Wo sind meine

    geliebten Versager, wo die ganzen Nullen und Schaumschläger?

    Mein Weltbild wankt.

  48. “ Alt aber kaum zu überbieten:

    Eintracht-Stimmungsbarometer Heribert Bruchhagen zur Lage: „Insgesamt ist das Wohlbefinden im Augenblick weit überdurchschnittlich.“ „

    Gibts dazu ein Tondokument?

  49. Langsam, aber ganz langsam wird mir gewahr, warum ein Rob Friend und ein Gordon Schildenfeld irgendwie nicht in dieses Team passen bzw. gepasst haetten….

  50. ballhorn übrigens in derselben topform wie unsere sge:

    http://www.fr-online.de/eintra.....33784.html

  51. Der Grauschleier wurde weggerissen. Ja, treffender kann man es nicht sagen.

    Was für ein grandioser Saisonauftakt.

    SGE forever!

  52. Irgendwie… Irgendwie war das anders als Kaiserslautern, Reutlingen, Schalke. Da ist seit mehreren Spielen eine Seele die mich mitreisst. Mein Puls war um 12 noch nicht runter.

  53. Trikot ist wegen großer Nachfrage erst in einer Woche lieferbar.

    Jetzt muß ich auch noch in meinem alten Funkel Gedächnis Shirt auf Arbeit :-(

  54. ZITAT:

    “ Aber dieser unbändigen Willen, nach einem 2:0 zurück zu kommen und das Spiel zu drehen, war auch in der Zusammenfassung spürbar. „

    Veh dazu in der Sportschau-Schaltung auf die Frage, was er der Mannschaft in der Halbzeit gesagt habe (sinngemäß): Lieber versuche ich bei einem 0:2 noch was zu reissen und verliere dann 0:5, als mich mit dem 0:2 gleich geschlagen zu geben. Verloren ist verloren – egal, ob mit 0:2 oder 0:5. Die Höhe ist mir dann auch egal. Ein Zwei-Tore-Vorsprung ist immer ein blödes Ergebnis, denn dann machst Du den Anschlusstreffer und plötzlich ist wieder alles offen.

  55. Die Einwechslung von Kittel, bei diesem Spielstand.. das hatte was.Schönes Zeichen für den jungen Mann. Veh ist ein ziemlich guter Psychologe.

    Auch wenn es für mein Nervenkostüm nicht so dolle war.-)

  56. Ah, jetzt kommt die Sonne raus. :)

  57. ZITAT:

    “ Die Einwechslung von Kittel, bei diesem Spielstand.. das hatte was.Schönes Zeichen für den jungen Mann. Veh ist ein ziemlich guter Psychologe.

    Auch wenn es für mein Nervenkostüm nicht so dolle war.-) „

    Ich hätt ja den Kempf geworfe. Vorne nei und Kopfball, tor, Patsch! Aber nein, immer nur auf die arivierten setzen. Veh raus!

  58. Auch krass ungewohnt waren Klopps Aussagen über die Eintracht. Ging runter wie Öl.

  59. Zur Wahl des Spielers der Stunde einmal hier entlang bitte….

    http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

  60. ZITAT:
    “ schönen Dank, verdammte Eintracht. Wegen euch hab ich verpennt. *grummel* „

    Same here. Eine Mannschaft mit Siegermentalität, die ein 2-Tore Rückstand gegen den amtierenden deutschen Meister und Pokalsieger in keinster Weise interessiert, trotzdem ihr Spiel weiterspielt, und dafür belohnt wird, unfassbar. Da rennen die sogar noch auf das 4-3, zieht jeder auch in der 89. Minute noch einen 50 Meter Sprint an, war das wirklich eine Mannschaft von Eintracht Frankfurt? Ich kann es kaum glauben…

  61. ZITAT:

    “ Ah, jetzt kommt die Sonne raus. :) „

    Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen bei Regen zu tanzen statt auf die Sonne zu warten

  62. Ich lasse mich mal zu einem Sonderlob für Christian Kolodziej hinreißen.

  63. Klopp mußte übrigens ziemlich grinsen, als er die Eintracht lobte. Der freute sich echt über den gezeigten Fussball.

  64. morsche ihr frankfurter mädcher und bube!

    ihr wisst ja, daß ich schon inui-fan war als der noch garnet bei uns gespielt hat, aber ich will heut unbedingt unseren capitano abfeiern, der bisher in der publikumsliebe für meinen geschmack ein bisschen zu kurz gekommen ist.

    wie der pirmin gestern mit seinem zugeschwollenem kopp gekämpft hat richtet ihm auf meinem eintrachtaltar auf alle fälle einen ehrenkapitänsplatz ein.

    ansonsten: danke armin veh, fussballgott!

    (auch dafür, daß du den sonny eingewechselt hast)

    wenn irgendjemand aus dem management je den armin verärgert, so daß der keine lust mehr auf uns hat, kündige ich schon jetzt präventiv eine gehörige tscha-bumm-randale an ;)

    jetzt trink ich einen schönen kamillentee mit honig, bin noch leicht heiser vom kreischen vor der glotze.

  65. ZITAT:

    “ “ Alt aber kaum zu überbieten:

    Eintracht-Stimmungsbarometer Heribert Bruchhagen zur Lage: „Insgesamt ist das Wohlbefinden im Augenblick weit überdurchschnittlich.“ „

    Gibts dazu ein Tondokument? „

    Habs aus Ballhorns Kolumne. Weiß nicht wo er das her hat. Aber der Satz hat was.

  66. Nix gesehen, aber gut. Wenn das der Preis ist, zahle ich gerne. Technik, Kampf, Wille, Leidenschaft. Alles was ein TEAM braucht, um erfolgreich zu sein.
    Und das Allerschönste: all das verkörpert eine Mannschaft, die Eintracht Frankfurt auf dem Trikot steheen hat.
    Eine ganze Generation Fußballfans von Eintracht Frankfurt hat so etwas noch nicht erlebt.
    Und die, die schon vor 2Jahrzehnten mitgefiebert haben, sei das gegönnt. Möge es so weitergehen.

  67. ZITAT:

    “ Zur Wahl des Spielers der Stunde einmal hier entlang bitte….

    http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

    Kann ich auch die komplette Mannschaft wählen.

    Keine Ahnung weshalb ich mich auf einen festlegen soll.

  68. ZITAT:

    “ Keine Ahnung weshalb ich mich auf einen festlegen soll. „

    Ich KANN mich auf keinen einzelnen festlegen.

  69. Hab auch das Team genommen

  70. Deshalb habe ich auch die Mannschaft gewaehlt ;)

    Knapp vor Pirmin. Der kann ja wirklich auch kleine Fouls und mal dazwischengehen. Ist mir irgendwie bisher gar nicht aufgefallen…

  71. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Kann ich auch die komplette Mannschaft wählen. „

    Ja, ganz unten. Hab dennoch Pirmin gewählt…

  72. nach soviel glanz und gloria wird freiburg ein schwerer gang, ich warne.

    habt ihr übrigens schon gesehen, daß wir den eklischen heissen atem von kopfstoss-meier im genick haben?

    mainz war gestern.

  73. ZITAT:

    “ nach soviel glanz und gloria wird freiburg ein schwerer gang, ich warne. „

    Schnauze, Tscha. ;-)

  74. Bei aller Begeisterung wäre mir ein humorloses 3:0 gegen den SCF am Sonntag nur recht. Die Nerven… ;-)

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kann ich auch die komplette Mannschaft wählen. „

    Ja, ganz unten. Hab dennoch Pirmin gewählt… „

    Danke. Wer alles liest ist klar im Vorteil.

  76. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ nach soviel glanz und gloria wird freiburg ein schwerer gang, ich warne. „

    Schnauze, Tscha. ;-) „

    ich hab dich auch lieb, uli :))

  77. Die Nacht war in der Tat allzu kurz: Die Halluzinationen sind immer noch nicht weg… Forza SGE! :-)

  78. 245.fg-sge [Dienstag, 25.09.12 14:38Uhr]

    Ich tippe auch auf ein geschmeidiges 3 zu 3.

    Langweilig wirds net heut Abend.

    Ich hats im Urin :-)

  79. eieiei..da liegen wohl die Nerven blank..

    http://www.derwesten.de/sport/.....35002.html

  80. Wir sind ne Spitzenmannschaft. Unglaublich.

    Den letzten artikulierten Satz hörte ich übrigens von meinem hinter mir sitzenden treuen Kameraden „was solle dann als die scheiß kortze Egge da?“

  81. Traumhafter Wandel zum tollen Fußball, der richtig gut tut !

    Die SGE ist wieder da…

    Armin Veh hat bei mir einen riesen Bonus und wenn der Bruno den Seppl hält, auch !

  82. ZITAT:

    “ eieiei..da liegen wohl die Nerven blank.. „

    Geil: “ Wir haben einen Punkt beim Tabellenzweiten geholt, warum soll das ein rabenschwarzer Tag sein? „

  83. Ich muß nochmal den Satz von Kid zitieren.. Zumindest sinngemäß…

    “ Das Beste war, in der 92 . Minute bei unserem Eckball kurz in die BVB Kurve zu gucken und auf 7000. Dortmunder zu blicken die gerade ihre Pampers angelegt hatten“ :-) Hatte mer auch schon länger nicht

  84. Auch Herri lobt unnsern Kondi-Coach:

    „Beim Aufsteiger herrschte dagegen eitel Sonnenschein. „Es war ein tolles Spiel. Wir sind körperlich topfit und dann gelingt es einer Mannschaft auch, so ein Spiel nach zu drehen“, sagte Vereinsboss Heribert Bruchhagen stolz.“ http://www.taz.de/Fussball-Bun.....a/!102388/

    Eintracht wunderbar!

  85. Einfach nur GEIL was da gerade abgeht.

    Das einzige was mich richtig, richtig, richtig Traurig macht das ich dies aus der Ferne in Wolfsburg miterleben muss. Meine Dauerkarte ständig weggeben, fern der Heimat, fern vom Stadion, fern vom GD und seinen „Bekloppten“

    Nicht einfach für einen wie mich.

    Hinzu kommt das ich am Sonntag wieder beim VFL arbeiten darf. *würg*

  86. Wir sollten ganz, ganz schnell mit Rode verlängern.

  87. http://www.fr-online.de/eintra.....21206.html

    irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte…

    super fotos, da spürt man förmlich nochmal kampf, leidenschaft und wille.

    den einen kopfball vom hummels perfekt eingefangen!

  88. Morsche

    sehr schön, weiter so. Und ich habe sogar das Gefühl, dass in einigen Bereichen noch Luft nach oben ist. Seppl für mich der Spieler des Spiels. Wahnsinn, was der rackert UND spielt.

  89. ZITAT:

    „irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte…“

    dass Rode gehen wird, ist eh völlig klar. Die Frage ich bloss noch, wann und wieviel Kohle werden wir bekommen.

  90. „dass Rode gehen wird, ist eh völlig klar. Die Frage ich bloss noch, wann und wieviel Kohle werden wir bekommen. „

    Das ist zu befürchten. Aber nicht jetzt, jetzt sonnen im Regen und in 13 aus 5 und heute 10, mindestens aber 7 punkten weg von unnerum.

  91. Hammerkick.

    Hatte eigentlich auch keinen Verlierer verdient.

    Hab nach dem 2:3 gedacht das wars. Hätten die das Ding verloren hätt ich das unter Pech abgehakt.

    Aber so ne Moral in der Truppe.

  92. Riesen Choreo übrigens. Gänsehautstimmung ganz ohne Gefackel. Geht doch.

  93. ZITAT:

    “ Aber nicht jetzt, jetzt sonnen im Regen und in 13 aus 5 und heute 10, mindestens aber 7 punkten weg von unnerum. „

    Restalkohol allez! ;-)

  94. einfach nur geil !!!!

    habe mittlerweile kam noch eine stelle am körper wo ich nicht gezwickt habe.

    sehe jetzt aus wie ein schlumpf.

    macht trotzdem weiter so, jungs ! ich bin stolz auf euch !

  95. YES. Nie mehr Funkel-Gerumpel.

  96. ach und übrigens:

    tirili

  97. ZITAT:

    “ eieiei..da liegen wohl die Nerven blank..

    http://www.derwesten.de/sport/.....35002.html

    „Zu schläfrig sei die Mannschaft aus der Kabine gekommen, und die Borussia habe „wieder zu viele Fehler gemacht.“ Ein rabenschwarzer Tag war es für den Nationalspieler aber nicht: „Wir haben einen Punkt beim Tabellenzweiten geholt, warum soll das ein rabenschwarzer Tag sein?“ Schmelzer schüttelt den Kopf und folgt Hummels in die Kabine. Nicht so laut, aber ebenso enttäuscht.“

    Arrrr! Stimmt, ein Punkt gegen einen Aufsteiger ist ein Erfolg :D

    Und auf sportschau.de gibts nochmal Armins Interview.

  98. ZITAT:
    “ Langsam, aber ganz langsam wird mir gewahr, warum ein Rob Friend und ein Gordon Schildenfeld irgendwie nicht in dieses Team passen bzw. gepasst haetten…. „

    ich will net wissen was de kummaher fürn brett-stürmer ist ;)

  99. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....21206.html

    irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte…

    super fotos, da spürt man förmlich nochmal kampf, leidenschaft und wille.

    den einen kopfball vom hummels perfekt eingefangen! „

    Keine Sorge! Bild 13 sagt doch ganz deutlich: Eintracht hat den Längsten.

  100. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....21206.html

    Sind die Herren auf der 22 bekannt?

  101. „Sebastian Rode (21) hat nach tz-online-Informationen das Interesse der Münchner auf sich gezogen.“

    http://www.merkur-online.de/sp.....20823.html

  102. Leider bin ich ein bisschen traurig. Mein Sohn, treuer Begleiter in der Abstiegs- und Unterhaussaison, konnte leider gestern nicht dabei sein. Bei diesem Spiel. Aber heute ist halt nunmal Schule und er muss früh raus.

    Ich prangere an, dass Arbeiten am Folgetag von Abendheimspielen angesetzt werden!

    Die Lehrerein wird von mir gleich mal den Spielplan gemailt bekommen (ich muss nur aufpassen, dass meine Frau das icht mitbekommt :-) )

  103. HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE

    Gesucht: 2 Sitzplatzdauerkarten, möglichst nah bei der NWK, aber möglichst Günstig.

    Geboten: 2 Stehplatzdauerkarten, plus Ausgleich

    HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE +++ HILFE

    Alternativ für schnelle Hilfe 2 günstige Sitzplatzkarten für das Freiburg Spiel.

    Bitte per E-Mail melden an andy@efcrodgau.de

    Danke

  104. Alle paar Jahr gibt es sie, diese magischen Fußballnächte unter Flutlicht. Gestern war das nach langer Zeit mal wieder zu spüren. Leidenschaft.

  105. Ich möchte den ganzen Jubelgesängen noch etwas hinzufügen:

    1. Pirmin Schwegler. Obwohl er nach der Tasmania Rückrunde hätte gehen können, ist er in Liga 2 geblieben und hat die SGE wieder dahin geführt wo sie gerade ist und auch hingehört. Dafür hat er einen Stammplatz in der Schweizer Nationalelf aufgeben müssen auch wenn die Eidgenossen das sicherlich sehr sehr bald korrigieren werden. Vorbildlicher Einsatz jederzeit, zurückhaltend in seiner Art und auf dem Spielfeld einfach Klasse. Man kann das gar nicht genug loben und dabei schadenfroh zu Spielern blicken, denen die Eintracht nicht gut genug war (Russ, Ochs).

    2. Bruno Hübner: Zum ersten Mal seit Jahren hat man wieder das Gefühl, dass eine Einkaufsstrategie verfolgt wird. Einfach nur Wahnsinn was wir für Spieler für so wenig Geld bekommen haben: Inui, Trapp, Oczipka, Aigner, Occean, Zamprano.

    Wenn der Abstieg für was gut war, dann war es das!

  106. ZITAT:

    „Sebastian Rode (21) hat nach tz-online-Informationen das Interesse der Münchner auf sich gezogen.“

    http://www.merkur-online.de/sp.....20823.html

    Unter 30 millionen heben wir den Hörer nicht ab.

  107. ZITAT:

    „Sebastian Rode (21) hat nach tz-online-Informationen das Interesse der Münchner auf sich gezogen.“

    http://www.merkur-online.de/sp.....20823.html

    Wenn sie soviel wie für Martinez zahlen, kann man drüber nachdenken.

  108. @sgevolker: Meinem Filius geht es genau so. Während er seine Karte einem Freund von mir „geopfert“ hatte, durfte er im Schlafanzug die erste Halbzeit daheim gucken. Dann hat er sich ins Bett gelegt, 90Elf gehört und kam wie von der Tarantel gestochen ins Wohnzimmer gerast, als er vom Anschlusstreffer hörte und sah dort auch noch das Ausgleichstor. Toll in solch einer Phase Dauerkarten zu haben. Wir wären gestern am liebsten gleich bis Sonntag im Stadion sitzengeblieben, so weggefidelt waren wir von dem gefühlten Jahrhundertspiel. Freue mich auf Sonntag Nachmittag wie ein Kind auf Weihnachten.

  109. Es kommt wie es kommen muss. Wenn der Betrag zweistellig wird, werden wir den Seppel nicht halten können…

  110. Stefan, sehr schön emotional geschrieben…. Danke Eintracht.

    Gegen Freiburg sind wir vom Papier her zum ersten man Favorit in dieser jungen Saison. Mal sehen, ob die Mannschaft ebenfalls konzentriert an die Sache ran geht. Freue mich auf Sonntag……

  111. „irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte“

    Das war auch mein erster Gedanke ! Nach dem Motto „schön, dass du bald bei uns kickst“…

    Ansonsten wars ein perfekter Abend. Hab nur leider im Suff meine Dauerkarte verloren und darf jetzt 40 (!) € Gebühr für eine neue bezahlen. Toll.

  112. Rode zu Bayern?

    Ich habe gestern noch darüber nach gedacht, wen die Bayern als Heynckes holen werden…. Veh adelt sich gerade und ist Bayer …..

  113. ZITAT:

    “ Rode zu Bayern?

    Ich habe gestern noch darüber nach gedacht, wen die Bayern als Heynckes holen werden…. Veh adelt sich gerade und ist Bayer ….. „

    Veh ist Schwabe.

  114. @117

    Fahr mal nach Augsburg und nenn einen ortsansaessigen Bayer….

  115. Zugegeben durch das Offensivspiel der Eintracht ergeben sich zwangsläufig

    Chancen für den Gegegner, Trotzdem macht mir die Abwahr weiterhin Sorgen!

    Ozipka und Banba lie0en sich doch das eine oder andere Mal vorführen.

    Mit einer sattelfesten Abwehr und vielleicht in der Winterpause noch einer Ver-

    stärkung im Sturm wäre Platz 5-8 machbar. Vorausgessetzt sie können ihre

    Spielweise konservieren!

  116. Alter Schwede, ich bin immernoch druff :) Geile Scheisse !

  117. ZITAT:
    “ Alter Schwede, ich bin immernoch druff :) Geile Scheisse ! „

    Krankmelden ist auch cool :-)

  118. Wenn Boccia, Berti und der Watz am Sonntag wieder gegen die Eintracht tippen, dann steht einem Heimsieg nichts im Weg.

  119. @Dieter

    Es ist tatsächlich so, wie hier von den zahlreichen Fachlaien vielfach prophezeit: Sie müssen halt ein Tor mehr schießen als der Gegner oder – wie gestern – mindestens gleichziehen.

  120. ZITAT:

    “ Zugegeben durch das Offensivspiel der Eintracht ergeben sich zwangsläufig

    Chancen für den Gegegner, Trotzdem macht mir die Abwahr weiterhin Sorgen!

    Ozipka und Banba lie0en sich doch das eine oder andere Mal vorführen.

    Mit einer sattelfesten Abwehr und vielleicht in der Winterpause noch einer Ver-

    stärkung im Sturm wäre Platz 5-8 machbar. Vorausgessetzt sie können ihre

    Spielweise konservieren! „

    naja. wir haben gestern aber auch gegen die beste offensivabteilung der letzten beiden jahre gespielt.

    die abwehr ist in anbetracht der spielweise recht solide. hätte ich vor der saison nicht gedacht.

  121. ZITAT:

    “ Zugegeben durch das Offensivspiel der Eintracht ergeben sich zwangsläufig

    Chancen für den Gegegner, Trotzdem macht mir die Abwahr weiterhin Sorgen!

    Ozipka und Banba lie0en sich doch das eine oder andere Mal vorführen.“

    Oczipka war und wird nicht der Letzte sein, der gegen Borussias rechte Seite das eine oder andere Problem bekommt. Erst recht dann nicht, wenn ein LV seine Rolle so offensiv definiert, wie er das tut.

  122. Wenn wir dreistellig werden wollen, dürfen wir uns keinen Ausrutscher mehr erlauben. Und das schon nach dem fünften Spieltag!

    Ne, ne!

  123. Extra kurze Nacht, sehr lange Nachwirkung, kann auch die Kanne Kaffee nix (mehr) dran ändern.

    Erstaunlich, wie so müd´ so gut drauf sein kann :)

    Gestern Abend hatten doch zwei der unseren dann noch BVB-Trikots an, methinks Jung war der andere neben Rode, da musste ich schon mal kurz schlucken.

    Anyway, es kommt wie es kommt, oder halt auch mal ganz anders, da ist mir nicht bange.

    Ausser vor Freiburg, natürlich *ähem* ;)

  124. Sehe ich auch so. Ich fand auch Anderson stark bis auf seine zwei Aussetzer. Immerhin hieß der Gegenspieler Lewandowski. Beim 2:3 wurde er zudem von Götze leicht geschubst und aus dem Gleichgewicht gebracht. Kann man auch pfeifen.

  125. @Dieter: Ich fand‘ die Abwehr gar nicht mal schlecht – das war gestern halt mal der Deutsche Meister. Dafür haben wir – relativ! – wenig zugelassen. Erstes Tor war einfach saublöd, das zweite Tor ist gegen einen funktionierenden Dortminder Angriff kaum zu verteidigen; hier war ja die gesamte Mannschaft im Hintertreffen, die ca. halbe Minute vor dem Tor haben wir nur reagiert (konnten nur reagieren). Gut, das dritte war ein individueller Bock – die sollten abgestellt werden so gut es geht; allerdings auch hier ein klasse Mario Götze. So Dinger machen sonst nicht viele.

    Was die Abwehrzentrale insgesamt anbelangt, hab‘ ich bei den Dortmundern ärgere Probleme gesehen.

  126. Tatsächlich kann man, wenn man die Mannschaft weiterentwickeln will, den zentralen Sturm und die Innenverteidigung weiter stärken. Überall kann man ja nicht top sein, in unserer Lage. Im MF herrscht dagegen leichtes Überangebot. Aber das ist schließlich auch das Herzstück der Mannschaft.

    Starke Kaderplanung, wirklich. Auch, wenn uns im Moment natürlich die Ergebnisse zupass kommen.

  127. ZITAT:

    “ Wenn Boccia, Berti und der Watz am Sonntag wieder gegen die Eintracht tippen, dann steht einem Heimsieg nichts im Weg. „

    Keine Sorge, zumindest ich werde nicht mit den „liebgewonnenen“ Traditionen brechen. Evtl. werde ich auch wieder eine vorweggenommene Einzelkritik verfassen. Die ist ja fast voll eingetreteten. Wer konnte den ahnen, dass der Inui mehr läuft als der Meier ;-)

  128. Man kann sagen, dass am Anfang dieser fulminanten Entwicklung die Entmachtung Heribert Bruchhagens stand. Nach dem Abstieg hat ihm der AR die Verantwortung für das sportliche Management entzogen und ihm einen Sportdirektor aufs Auge gedrückt. Bruchhagen musste zähneknirschend akzeptieren, sonst wäre er seinen Job als VV losgewesen. Äußerungen wie: „ich trage immer noch die Gesamtverantwortung“ waren Versuche der Gesichtswahrung eines Degradierten. Man muss ihm allerdings zugute halten, dass er mit Bruno Hübner einen starken Sports Manager geholt hat, jedenfalls keine willfährige Marionettenfigur. Und Hübner hat Veh geholt („Ich wollte nur ihn“). Die Beiden haben dann mit Glück, Geschick und Können das Projekt „sofortiger Wiederaufstieg“ erfolgreich gestemmt. Auch hier muss man Bruchhagen anrechnen, dass er den damit verbundenen finanziellen Verlust von über 10 Mio. € voll mitgetragen hat. Nicht zuletzt dank seines vorsichtigen betriebswirtschaftlichen Kurses in den Vorjahren hat das die Eintracht nicht umgeworfen. In der Zweitligaspielzeit und besonders nachdem der Aufstieg feststand, haben dann Veh und Hübner an einem Konzept gearbeitet, um nicht zu sagen: einer Vision, wie man mit den finanziellen Möglichkeiten von Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt schaffen kann u n d gleichzeitig attraktiven Fußball spielt. Dieses Konzept ist in einer so unglaublichen Weise aufgegangen, dass der Eintracht-Fan mit einer Mischung aus Unglauben, Glück und Stolz auf das guckt, was sich da abspielt. Und der durchaus verdienstvolle Heribert Bruchhagen sitzt derweil in seinem Sanatorium für Zementgeschädigte, gibt dort den Helmut Schmidt des Fußballs („wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“), während Veh und Hübner die Chance nutzen, die sie nach herrschender Lehrmeinung nie hatten.

  129. Gibt es Wasserstandsmeldungen zu Occean?

    Kann er am Sonntag wieder mittun?

  130. ZITAT:

    “ Tatsächlich kann man, wenn man die Mannschaft weiterentwickeln will, den zentralen Sturm und die Innenverteidigung weiter stärken. „

    Und das durchaus bei entsprechenden Verlauf schon in der Winterpause. Bin mir sicher, dass AV und BH auch schon entsprechend planen, Bruno lauert am Flughafen und seine Mitarbeiter schauen in Trenchcoats die Trainings der Kandidaten.

  131. Ich schätze mal Jogi hat dieses Spiel auch live gesehen…

    und unsere Jungs tauchen demnächst mal im Kader auf.

    Er wurde gestern 15 Uhr iim Flieger aus Warschau kommend gesichtet

    Was immer er da zu suchen hatte…

    Da bietet es sich ja an in der Zentrale vorbeizuschauen und dann 6 Nationalspieler

    und 3-4 künftige zu beobachten.

  132. jetz gilts eigentlich zu genießen. bevor man sich dran gewöhnt.

  133. @133

    Man kann HB viel vorwerfen, aber der freut sich gerade ein Loch in den Bauch, da bin ich mir sicher.

    Wer erlebt hat, wie er gegen Düsseldorf abgegangen ist und gegen Leverkusen auf den 4. Schiri einpoltert, der muss zugestehen, dass HB bei all seinen Fehlern mit viel Herz bei der Sache ist. So wie es gerade ist,

    passt es erstmal für mich.

  134. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ @117

    Fahr mal nach Augsburg und nenn einen ortsansaessigen Bayer…. „

    Kannst beim Spiel in München im November ja mal schauen wieviele Augsburger Nummernschilder da af dem Parkplatz stehen. Da war ja jahrzehntelang fußballerische Diaspora. Also Bayern-Anhänger gibts da genug und wer weiß wie der Armin das sieht…

  135. ZITAT:

    “ Ich schätze mal Jogi hat dieses Spiel auch live gesehen…

    und unsere Jungs tauchen demnächst mal im Kader auf.

    Er wurde gestern 15 Uhr iim Flieger aus Warschau kommend gesichtet

    Was immer er da zu suchen hatte…

    Da bietet es sich ja an in der Zentrale vorbeizuschauen und dann 6 Nationalspieler

    und 3-4 künftige zu beobachten. „

    Er hat doch bestätigt, dass er Rode, Jung ind Trapp beobachtet hat. Ich denke, Rode wird bald seine Chance bekommen.

  136. @136

    Löw, Flick, Niersbach…schön beisammen gestern, und prächtigst unterhalten worden.

  137. Gestern war im übrigen mal so ein Spiel, in dem unser Captain tatsächlich so gut war, wie er zuvor meiner Meinung nach manchmal gemacht wurde. Für mich überragend, mit welchem Biss, Technik und Spieleröffnung der gestern glänzte. Beispielhaft die Aktion vor dem 1-2. Fantastisch.

  138. ZITAT:

    “ „irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte“

    Das war auch mein erster Gedanke ! Nach dem Motto „schön, dass du bald bei uns kickst“…

    Ansonsten wars ein perfekter Abend. Hab nur leider im Suff meine Dauerkarte verloren und darf jetzt 40 (!) € Gebühr für eine neue bezahlen. Toll. „

    Drüben bei der Eintracht hat einer ne Dauerkarte gefunden

  139. Flick und Köpke waren ja gestern beteits im TV zu sehen.

    OT:

    St.Pauli Reißleine – Schubert tschüss

  140. Was erstaunlich ist, dass in jedem Spiel 2-3 Spieler unter ihren Möglichkeiten geblieben sind und wir trotzdem die Punkte holen. Ich möchte mir gar nicht ausmalen was passiert, wenn alle mal bei 100% sind. Ich hoffe das passiert spätestens gegen die Bayern. ;)

  141. Die Diva !

    Nach langer schwerer Krankheit zeigt sie sich gerade scheinbar vollständig genesen.

    Ein halbes Jahrhundert mit wiederkehrenden rauschenden Darbietungen drohte der Vergessenheit anheimzufallen. Zuletzt konnte man sie ungefähr anno 1993/94 über die Erstligabühnen tänzeln sehen.

    Unter einem Übungsleiter Toppmöller.

    Danach fiel sie über bald zwei Dekaden in ein künstliches Koma. Eine Vielzahl furchtbar gescheiter Gelehrte dokterten an ihr herum. Viele von ihnen gleich mit dem euthanasistischen Ansatz.

    Und jene von ihnen, welche die Lebenserhaltungsgerätschaften nicht abschalten ließen, verkauften eben dieses als heroische Leistung und ließen sich von einem wachsenden Heer Genügsamer dafür feiern.

    Und als auch Letztere immer zahlreicher dazu übergingen, alle Hoffnung fahren zu lassen, betrat ein leicht belächeltes Pärchen die Bildfläche. Schildknappe Bruno und der wackere Armin. Die medizinische Standardliteratur auf den Müll schmeißend rissen sie der mittlerweile todesblassen Patientin die Schläuche vom ekzemigen Leib und Veh, diesem Namen alle Ehre machend, fragte

    „Hat hier jemals schon einer aufrichtig versucht die Dame einfach mal … ? „

    und dann tat er es einfach, der Schlingel, und KÜSSTE SIE WACH,

    die Diva !

  142. ZITAT:

    “ Zwickt’s mi

    http://www.youtube.com/watch?v.....6FjSB1GHKk

    Du wirst lachen, genau dieses Lied habe ich auf dem Heimweg die ganze Zeit vor mich hin gesungen und gepfiffen, also den Refrain. ;-) A Wahnsinn!

  143. @147 grossartig :D

    bout seppl, lasst uns dieses jahr geniessen, ihn vielleicht sogar noch zwei. bringt ja grad nüscht.

    bout schwegler, was für ein mann aus diesem ohnehin feinen fusballer geworden ist… wunderbar!

    bout eintracht, schmetterlinge im bauch :P

  144. @dieter

    ich find unsere abwehr unter berücksichtigung von armins spielweise und dem etat der für sie zur verfügung stand sehr gut, hatte sehr schlimme befürchtungen, aber bis auf einige individuelle schnitzer (die aber gegen so hochkarätige stürmer wie sie halt mal in der ersten liga spielen auch den besten unterlaufen, sonst gäb es keine tore) und einige hektische fehlpässe (deren zahl sich im laufe der zeit durch wachsende coolheit und erfahrung hoffentlich reduzieren werden) find ich das konstrukt mit bamba, carlito, okapi und sebi sehr harmonisch und mit celozzi und butsch auf der bank ham wir auf alle fälle ein relativ solides backup, demidov muss mich erst noch überzugen, aber im moment passts ziemlich gut, find ich.

  145. Sensationell!

  146. Na Klasse.

    Der Watz ist euphorisiert!

    Alle auf Wolke 77.

    Sogar rollovers „Weltbild gerät ins wancken“.

    Gründel tanzt im Regen.

    Ihr wißt doch alle was jetzt passiert. Genau da will uns die Bitch haben…

    Ich glaub das alles noch nicht.

    Sie waren einfach herzzerreisend leidenschaftlich und so unendlich konzentriert bei der Sache. Das Tor von Aigner – ich glaub ich spinne! Hat mich an Marco Gebhart gg Lautern erinnert beim legänderen 5:1.

  147. ab 12:30 Wiederholung auf Sky Sport HD 1 – wenn das mal nicht die beste Mittagsunterhaltung ist !

  148. Gibt es denn überhaupt keine Bedenkenträger mehr? Es sind doch erst 5 Spieltage!

    Ich möchte da allerdings mit Armin Veh chloroform gehen: man darf das genießen, aber es werden auch wieder andere Tage kommen!

    Besonders gespannt bin ich auf den Auftritt gegen D´dorf. Auch wenn Rößler da nicht mehr dabei ist. Die Zementieren im Augenblick ihren Status….

  149. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte“

    Das war auch mein erster Gedanke ! Nach dem Motto „schön, dass du bald bei uns kickst“…

    Ansonsten wars ein perfekter Abend. Hab nur leider im Suff meine Dauerkarte verloren und darf jetzt 40 (!) € Gebühr für eine neue bezahlen. Toll. „

    Drüben bei der Eintracht hat einer ne Dauerkarte gefunden „

    Mir ist neulich ein I-Phone vor die Füsse gefallen, im Flieger. Vermisst das vielleicht jemand??

  150. ZITAT:

    „Mir ist neulich ein I-Phone vor die Füsse gefallen, im Flieger. Vermisst das vielleicht jemand?? „

    :)

  151. Ich will übrigend gar keinen Eintracht N11 Kicker.

    Die sollen mal schön ohne mich nicht Weltmeister werden.

  152. Schöne Formulierung:

    „Man muss sich das immer wieder vor Augen führen. Auch wenn es schwerfällt. Denn wer Eintracht Frankfurt derzeit beim Fußballspielen zusehen darf, der sieht keine mauernde Holzfällertruppe, sondern Spektakel pur. Sozusagen Künstler bei der Arbeit.“

    http://www.stern.de/sport/fuss.....00448.html

  153. ZITAT:

    “ Ich will übrigend gar keinen Eintracht N11 Kicker. „

    Man sollte in der Winterpause einen englischen Nationalspieler verpflichten. Das hätte was…

  154. Was würde Caio zu alledem sagen?

  155. Das ist auch schön: http://www.11freunde.de/artike.....d-dortmund

    Besonders der letzte Absatz:

    „In der aktuellen Ausgabe von 11FREUNDE spricht Bayern-Präsident Uli Hoeneß im Interview auch über die Möglichkeiten der Vermarktung von deutschem Fußball in China. »Wir werden Einfluss auf die DFL nehmen, dass sie dort hinsichtlich der Übertragungsrechte mehr Gas gibt.« Falls Hoeneß noch ein hübsches Bewerbungsvideo benötigt, sollte er sich die Aufzeichnung von Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund am 5. Spieltag der Saison 2012/13 besorgen.“

  156. ZITAT:

    “ Die Diva !

    Nach langer schwerer Krankheit zeigt sie sich gerade scheinbar vollständig genesen.

    Ein halbes Jahrhundert mit wiederkehrenden rauschenden Darbietungen drohte der Vergessenheit anheimzufallen. Zuletzt konnte man sie ungefähr anno 1993/94 über die Erstligabühnen tänzeln sehen.

    Unter einem Übungsleiter Toppmöller.

    Danach fiel sie über bald zwei Dekaden in ein künstliches Koma. Eine Vielzahl furchtbar gescheiter Gelehrte dokterten an ihr herum. Viele von ihnen gleich mit dem euthanasistischen Ansatz.

    Und jene von ihnen, welche die Lebenserhaltungsgerätschaften nicht abschalten ließen, verkauften eben dieses als heroische Leistung und ließen sich von einem wachsenden Heer Genügsamer dafür feiern.

    Und als auch Letztere immer zahlreicher dazu übergingen, alle Hoffnung fahren zu lassen, betrat ein leicht belächeltes Pärchen die Bildfläche. Schildknappe Bruno und der wackere Armin. Die medizinische Standardliteratur auf den Müll schmeißend rissen sie der mittlerweile todesblassen Patientin die Schläuche vom ekzemigen Leib und Veh, diesem Namen alle Ehre machend, fragte

    „Hat hier jemals schon einer aufrichtig versucht die Dame einfach mal … ? „

    und dann tat er es einfach, der Schlingel, und KÜSSTE SIE WACH,

    die Diva ! „

    DaZke!

  157. Die Bedenkenträger hat der Sturm der Euphorie umgerissen…

  158. Ein weiteres Mosaiksteinchen zum Erfolg ist, dass man mit Aigner und Inui zwei weitere torgefährliche Mittefeldspieler hat verpflichten können. Das nimmt auch den gewaltigen Druck von Alex Meier, auf den meistens der Hauptteil der Offensivbemühungen lasteten.

  159. ZITAT:

    “ Was würde Caio zu alledem sagen? „

    Der würde sagen: „das ist mir alles zu schnell hier, mir ist schwindlig.“

  160. … gleich ist Anpfiff !!! Kommentator ist Fv Turn+Taxi

  161. ZITAT:

    “ Was würde Caio zu alledem sagen? „

    http://www.blog-g.de/images/ca.....io_1_t.jpg

    ich komm nach!

  162. ZITAT:

    “ … gleich ist Anpfiff !!! Kommentator ist Fv Turn+Taxi „

    „Geniess“ es. Der hat wieder einen Schrott zusammengebabbelt.

    Aber irgendwie ist er doch eine Marke, sticht heraus aus dem Oliver Schmidt-Kai Dittmann-Tom Bartels-Einheitsbrei. Mag ihn aber trotzdem nicht.

  163. der inui hat gestern in der offensive ein paar ganz smarte pässe in die räume gespielt, die die kollegen (noch) nicht verstanden haben – ziemlich geil der gedanke, daß da noch luft nach oben ist.

    hah, und jetzt kommt sogar schon der `stern´ mit den ersten kagawa-vergleichen (s.#159), der marktwert dürfte nicht nur bei rode steil nach oben gehen.

    tirilitirila

  164. 170 – das nenne ich mal konsequent.

  165. Wiederholung der Wiederholung der…?

    Egal, ich sage es trotzdem: Das Aigner-Tor samt seiner Entstehung war mich das beste, was ich seit langem gesehen habe im Fußball. Absolutes CL-Niveau.

  166. @ 123 Und von meinen aufopferungsvollen Tipps spricht niemand! Undankbares Volk!

  167. Wenn es den Protagonisten nicht gelingt, diese Form zu konservieren, dann wird ab jetzt alles nur schlechter und schlechter und schlechter.

    Hinten stehen wir viel zu offen.

    Wenn das Oktoberfest rum ist, läuft das zwischen Bayern und Japanern nicht mehr.

    Japaner können kein Frischmilchprodukte verdauen – das wird uns gewiss auf die ein oder andere Art noch sehr sehr große Probleme bereiten.

  168. BARVO Dieter, tipp uns in den Europacup!!

  169. ZITAT:

    “ der inui hat gestern in der offensive ein paar ganz smarte pässe in die räume gespielt, die die kollegen (noch) nicht verstanden haben „

    Bezeichnend Mitte der zweiten Halbzeit, ich glaube Oczipka war es der einfach nur hätte durchlaufen müssen und dann von Aussen allein in den Sechzehner gekommen wäre.

    Inui ist einfach die Spielfreude pur, der will nur eins. Kicken.

  170. ZITAT:

    “ @ 123 Und von meinen aufopferungsvollen Tipps spricht niemand! Undankbares Volk! „

    haben wir etwa gewonnen? siehste. du musst da an dir arbeiten!

  171. ZITAT:

    “ @ 123 Und von meinen aufopferungsvollen Tipps spricht niemand! Undankbares Volk! „

    Schulschung.

    Verschärftes Lob, 2 Sekunden Sonderurlaub – sofort zu nehmen. Eins. Zwei. :-)

  172. ZITAT:

    “ at 147

    prima „

    Großes Kino

  173. ZITAT:

    “ @ 123 Und von meinen aufopferungsvollen Tipps spricht niemand! Undankbares Volk! „

    Barvo! Barvo! :-)

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 123 Und von meinen aufopferungsvollen Tipps spricht niemand! Undankbares Volk! „

    haben wir etwa gewonnen? siehste. du musst da an dir arbeiten! „

    Ich finde wir haben gewonnen und da lass ich mich auch nicht von Fakten wie Ergenissen davon abbringen.

  175. ZITAT:

    “ Inui ist einfach die Spielfreude pur, der will nur eins. Kicken. „

    Babbeln kann er ja net.

  176. Man sei zwar im defensiven Mittelfeld ausreichend besetzt. Die Blamage damals, dass Khedira es wagte nach Madrid abzuhauen, möchte man mit seinem Nachfolger in spe nicht noch einmal erleben . *StrahlWürg*

    http://www.tz-online.de/sport/.....20823.html

  177. @ 176 Das wollte ich hören! Obwohl im Spiel gegen Freiburg für Freiburg zu tippen ist eine echte Herausforderung!

  178. @175 Juppdidupp

    gottseidank, endlich eine stimme der vernunft, recht haste, eigentlich hat der niedergang ja schon gestern eingesetzt, ein mickerliches unentschieden nach vier siegen und alles freut sich, was erlaube eintracht und ihre fans? ;)

  179. Gibt’s heute wieder ein Video der Herren kil und dur?

  180. ZITAT:

    “ @ 176 Das wollte ich hören! Obwohl im Spiel gegen Freiburg für Freiburg zu tippen ist eine echte Herausforderung! „

    bleib tapfer, wenn du uns in die schämpions-liga tippst wirst du in abbelwein gebadet, auf rippche und krat gebettet und mit handkäs sanft trocken frottiert.

  181. Mist 1:0 für Dortmund !

  182. ZITAT:

    “ Mist 1:0 für Dortmund ! „

    Glückstreffer, die haben nix drauf.

  183. Wenn die Bayern jetzt Gerüchte streuen lassen um bei uns Unruhe rein zu bringen, dann nehmen sie uns ernst.

  184. Sebi, Basti und Pirmi in etwas längeren Interviews.

    http://www.sportschau.de/Medie.....nd100.html

  185. ZITAT:

    “ 2:0 „

    Das war’s. Endepeng. Aus die Maus.

  186. ZITAT:

    “ der inui hat gestern in der offensive ein paar ganz smarte pässe in die räume gespielt, die die kollegen (noch) nicht verstanden haben „

    Exakt Bumm, da waren ein paar feine Dinger dabei. Herzhüpfrestalkoholfreude.

  187. Rode zu Bayern? Glaube ich nicht. Noch zu jung, zu wenig gestanden. Talente züchten die Bayern selber, einkaufen tun sie Stars. Nationalspieler. Und zwar keine künftigen möglichen. Und er würde sich sehenden Auges hinter Schweini und diesem anderen 40Millioner sehenden Auges für die Bank (wenn überhaupt) verpflichten lassen. Würde ich an seiner Stelle nicht und glaube ich auch nicht. Eher kriegt ihn noch der BVB, wo ich, zumindest bei aktueller Form nur Bender vor ihm sehe. Andererseits ist Kehl ein Kopf der Mannschaft und Leitner auch vielversprechend. Bleibt von den derzeit Großen noch S05. Auch die sind natürlich nicht schlecht besetzt, aber da traue ich ihm zu, sich durchzusetzen. Andererseits hat S06 nicht so viel Kohle wie andere.

    Ich hoffe immer noch auf eine Verlängerung.

  188. Wenn dann geht Rode zu ManU. Als Nachfolger von Paul Scholes.

  189. Moin,

    ich habe gerade über den Bembelbar- Verteiler eine Mail erhalten:

    Hallo Leute!

    Wir suchen noch mehr Zeugen für die gestrigen Polizeiübergriffe rund um das Remember und die Bembelbar.

    Vielleicht bringt die Menge ja mal was… . Ansonsten Rippenbrecherei und Knast!

    Danke

    Internet: http://www.bembelbar.de

    E-Mail: info@bembelbar.de

  190. ZITAT:

    “ …queergelegt… „

    Sorry :-)

  191. hab gerade in den fr-einzelkritiken gelesen, daß es schwegler war, der seinen kopf(!) hingehalten hat um in der schlussphase ein dortmunder tor noch von der linie zu kratzen, da geb ich meinem sonderlob noch ein schönes grosses schleif´chen mit dazu.

    wow pirmin, danke!

  192. ZITAT:

    “ …queergelegt… „

    verstolpert!

  193. ZITAT:

    “ Wenn dann geht Rode zu ManU. Als Nachfolger von Paul Scholes. „

    Oder Barca, oder Juve, egal, Hauptsache Italien. Garantie auf Champions-League bieten nur Bayern und vlt BVB, aber beide keinerlei Garantie auf einen Stammplatz.

    Ich tippe auf Vertrags-Verlängerung mit diversen Ausstigsklauseln (Ablöse > x Mio, keine Euro-/ Champions-League).

  194. Anpfiff 2. Halbzeit

  195. 1:2 was ein geiles Tor !!!!!!!

  196. Und wen lass ich mir jetzt aufs Triggo flocken?

  197. 2:2 ja Donnerwetter

  198. Einfach geil- schlaflos in Frankfurt- aber bei aller Liebe, Rode zu Manu? Ich weiß nicht.

  199. ZITAT:

    “ Und wen lass ich mir jetzt aufs Triggo flocken? „

    die Frage stelle ich mir auch – bin aktuell bei Inui

  200. Vom Stil käme für Rode die Premier League sicher am ehesten in Frage. Allerdings möchte ich solche Leistungen doch gerne mal über die ganze Saison sehen und ihm dann wünschen, das Knie möge heil bleiben. Danach dürfen andere Clubs gerne ihre Visitenkarte abgeben…..

    In diesem Zusammenhang fiel ja auch eine Hübner-Aussage, dass man die Spieler schon darauf verweist, was denn aus den Spielern geworden ist, die die Eintracht verlassen haben.

    Hat eigentlich ein Hübner-Sohn die Aalener in Pauli zum Sieg geschossen?

  201. ach Bamba – 2:3

  202. ein Klassenunterschied zwischen Götze und Bamba

  203. DIE SGE IST WIEDER DA!!!elf!

  204. So ein Bild geht doch wie Öl runter: http://i.imgur.com/JybsR.jpg

  205. Bist du in einer Zeitschleife gefangen ThorstenW? Bamba war in der Tat gestern zuweilen arg zweitligistig. Allerdings war auch Licht nebst Schatten zu sehen. Der Bub wird schon, an der Einstellung liegts definitiv nicht. Über Bamba mach ich mir erst Sorgen, wenn er ähnlich viele Tatoos hat wie Russ….

  206. ZITAT:

    “ Bist du in einer Zeitschleife gefangen ThorstenW? Bamba war in der Tat gestern zuweilen arg zweitligistig. Allerdings war auch Licht nebst Schatten zu sehen. Der Bub wird schon, an der Einstellung liegts definitiv nicht. Über Bamba mach ich mir erst Sorgen, wenn er ähnlich viele Tatoos hat wie Russ…. „

    Er macht das 3-3. Da verzeihe ich ihm locker alle Fehler.

  207. unsern japaner und zwei enttäuschte im video:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  208. ZITAT:

    “ So ein Bild geht doch wie Öl runter: http://i.imgur.com/JybsR.jpg

    Das mit der Zahnpastawerbung wird leider nix, Herr Klopp.

  209. Die Dortmunder haben die Bälle Mitte der 2. Halbzeit einfach nur blind rausgeschlagen, gerade vor dem Tor.

    Daaaaaaaaaaaaaaa BAMBA – 3:3

  210. ZITAT:

    “ Er macht das 3-3. Da verzeihe ich ihm locker alle Fehler. „

    Aber zumindest mich haben sie einige Nerven gekostet, diese Fehler.

  211. Schuld an dem Debakel bin übrigens ich.

    Habe – ohne Flachs – exakt zur 30. Minute zugeschaltet. Nicht zuletzt weil ich davon ausging, dass das um halb neun anfängt. Die zwei Punkte gehen auf meine Kappe.

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er macht das 3-3. Da verzeihe ich ihm locker alle Fehler. „

    Aber zumindest mich haben sie einige Nerven gekostet, diese Fehler. „

    Look, wir machen hinten Fehler, sind vorne aber brandgefährlich und treffen (fast nach Belieben). Das ist wichtig! Nur das. Von mir aus kann jedes Spiel 5-4 oder 4-3 für uns ausgehen.

  213. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Er macht das 3-3. Da verzeihe ich ihm locker alle Fehler. „

    Aber zumindest mich haben sie einige Nerven gekostet, diese Fehler. „

    Look, wir machen hinten Fehler, sind vorne aber brandgefährlich und treffen (fast nach Belieben). Das ist wichtig! Nur das. Von mir aus kann jedes Spiel 5-4 oder 4-3 für uns ausgehen. „

    Ja, sehe ich ähnlich. Eben vorne mindestens ein Tor mehr machen, als man hinten reinbekommt. Das hat halt auch den größten Unterhaltungswert.

    Aber stell‘ dir trotzdem mal vor, wie das Ganze aussehen würde, wenn die hinten – die IV im Besonderen – im Laufe der Saison stabiler werden und vielleicht einen Großteil dieser Fehler abstellen können. Wow! Auch im Fußball gilt nämlich immer noch der Grundsatz: „Mit der Offensive gewinnt man Spiele, mit der Defensive Meisterschaften.”

  214. Muskelverhärtung im Gesicht.

  215. @Rasender Falke [197]

    Ich bin begeistert von dem Jungen und der Dynamik seiner Entwicklung, die Veh und andere lostraten. Bei nüchterner (!) Betrachtung kann ich jedoch gelassen der Dinge harren, die sich noch um seine Person tun werden, denn ich musste schon so oft Eintrachtler ziehen lassen, in die ich mich „verliebt“ hatte. Ich denke auch, dass die Sportliche Leitung Einiges (Alles?) tun wird, um ihn zu halten und guten Ersatz auftreibt, den Veh dann ebenfalls noch besser machen kann.

  216. Ich bin immer noch richtig geflasht von gestern. Es wurde ja auch fast alles schon geschrieben. Deswegen nur ein Nachtrag.

    WIR das Publikum waren gestern Weltklasse. Keiner wollte verlieren und das haben wir rausgebrüllt. Auch DAS habe ich lange in dieser Form im Stadion nicht mehr erlebt. Fast komplett stehend die 2. HZ erlebt und einfach dieses unglaubliche geile Spiel genossen.

    Und von beiden Seiten keine Pyros oder sonstige Aussetzer. Ein perfekter Abend im Stadtwald.

    Nur es hätten ruhig 3-5 Bier weniger sein dürfen ;-)

  217. Hier Rode, jetzt basse ma Acht: wenn du verlängern tust, dann hol ich mir dei Triggo, wenn net, dann halt dem Meier seins.

  218. Schneuze in mein rosa Mädchentaschentuch und kann nicht aufhören, vor Rührung zu weinen. So etwas wie Glauben hat sich meiner bemächtigt. Nicht an größenwahnsinnige Dinge wie Erfolg bis in die Rückrunde, aber die Gewissheit, dass diese Mannschaft endlich ein Team ist, dass nicht aufgibt. Das hatten wir lange nicht.

  219. Ein Team, das Fußball spielt, hatten wir lange nicht.

  220. ZITAT:

    “ Hier Rode, jetzt basse ma Acht: wenn du verlängern tust, dann hol ich mir dei Triggo, wenn net, dann halt dem Meier seins. „

    #2

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier Rode, jetzt basse ma Acht: wenn du verlängern tust, dann hol ich mir dei Triggo, wenn net, dann halt dem Meier seins. „

    #2 „

    #3, wobei meine Alternative Zambrano ist!

  222. Ei, wenn ich genug Kohle hätt, mir nen Trikott zu kaufe, die sind ja echt endlich mal widder Eintrachttauglich, dann tät ich das vom Zambo nehme.

    So nen bischen Zusammenhang zur eigenen Fußballerkarriere sollte für mich schon bei Idolfindung dabei sein.

    Als ehemaliger LA und TW hätt ich ja alle Möglichkeiten, aber Schuster, bleib bei deinen Leisten.

  223. Pro 27 Punkte in der Hinrunde!

  224. Wann ist denn Eure verständliche, von mir geteilte Euphorie so weit ausgelebt, dass mer mal widder über wichtige Dinge reden könne?

    Eintracht versaut sich mit Verlängerungshickhack mal wieder selbst alle Chancen,

    Sonntag 6-Punkte Spiel,

    Von AV zum N11-Kandidaten hochgejazzter LV,

    ich will DJakba-Chance!

  225. ZITAT:
    “ Und wen lass ich mir jetzt aufs Triggo flocken? „

    Dieter

  226. Das wäre ein ganz schöner Einbruch ;-) Kalter Entzug fast… oder ab jetzt noch 27 Punkte?

  227. ZITAT:

    “ Das wäre ein ganz schöner Einbruch ;-) Kalter Entzug fast… oder ab jetzt noch 27 Punkte? „

    In der Rückrunde müssen wir gar nicht mehr antreten, weil wir schon durch sind. Ich ahne es.

  228. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Sebi, Basti und Pirmi in etwas längeren Interviews.

    http://www.sportschau.de/Medie.....nd100.html

    Sebi Grinsebacke: „Hehe, man muss mit dem Punkt zufrieden sein, nach dem Spielverlauf… hehe…“

  229. WSeiß jemand zufällig wann wieder mit OO zu rechnen ist?

  230. ZITAT:

    “ Weiß jemand zufällig wann wieder mit OO zu rechnen ist? „

    Spätestens am Sonntag. Meistens in der Form: „O(h)O(h), schon wieder Anderson“ oder auch „O(h)O(h), gleich gibts nen Konter“

  231. traber von daglfing

    So mies war Bamba auch wieder nicht.

    Ggen Götze bissi dumm gestolpert, ansonsten durchaus Licht.

    Und der BVB Angriff ist auch nicht gerade Fallobst.

    Bin da relaxt.

  232. ZITAT:

    “ WSeiß jemand zufällig wann wieder mit OO zu rechnen ist? „

    Bei tm.de staht was von morgen.

    http://www.transfermarkt.de/de.....24155.html

  233. traber von daglfing

    Gestern, so nach ner Stunde, hab ich mich gewundert, dass unser Captn noch keine gelbe bekommen hatte und prompt hat er sie sich nach der folgenden Aktion eingefangen.

    Hat nämlich ganz ordentlich dagegen gehalten unser Pirmin und beim Schiri wohl nen kleinen Bonus gehabt, sonst wär er schon früher fällig gewesen.

    Aber so muss das ja auch sein.

  234. wasn das für ne scheissforderung? 27 müde punkte in der hinrunde?

    wozu das führen kann wisse mer doch nur allzugut.

    quark, bin einfach dafür die fürs saisonziel nötigen 40 punkte einfach schon in der hinrunde einzusammeln, dann sind wir auch prima gegen evtl, durchänger (wie etwa nochmal so ein schändliches unentschieden z.b. gegen die bayern) abgesichert

  235. @ 248 ja mit der Zerrung das wu0te ich!

  236. La Furia Roja Negro

  237. @ Stefan

    Gestern wurde ich drauf angesprochen, das ich in der Print-Ausgabe zu lesen wäre. War wohl ein Post von mir hier im Blog.

    Nicht, dass ich damit generell ein Problem hätte, was ich öffentlich von mir davon gebe, dazu stehe ich ja.

    Ich war nur etwas irritiert, dass es auch eine Zweitwervertung gibt.

    Man läuft hier also auch Gefahr, gedruckt zu werden?

  238. @schusch
    Äh – ja. Schon immer. Steht auch so in diesen Nutzungsbedingungen. Ich werde aber ein Feld zum anklicken einbauen, mit dem man sowas ausschliessen kann.

  239. Im Heimspiel – also dem Heimspiel-Vordruck der FR – mit dem Nickname.

  240. wurde mir gestern auch berichtet, angeblich wurde ich auch schon zweitverwertet

  241. Hallo, ich will auch gedruckt werden!

    Kajo!

  242. Stefan, kein Problem.

    Ich wusste das halt nicht. Aber ich schäme mich auch für nichts.

  243. Ich fand auch das, was du da von dir gegeben hast, ziemlich vernünftig, schusch. Deshalb habe ich’s auch ausgewählt.

  244. Danke, Stefan.

  245. ZITAT:

    ” Und wen lass ich mir jetzt aufs Triggo flocken? “

    Körbel

  246. Sehr schön zu lesen, bei „rotundschwarz“:

    „Diese Mannschaft ist in gewisser Weise altmodisch, ja genau: Altmodisch. Wir spielen das, was man „modernen“ Fußball nennt, aber wir spielen es auf unsere Art. Ungestüm. Mit Fehlern. Ohne Kalkül. Frei. Mutig. Die Dortmunder in ihren engen gelben Trikots sind schon vom Auftreten her die professionellere Mannschaft, aus jedem (nicht vorhandenen Knopfloch) strahlt die Souveränität einer Spitzenmannschaft: Athletische, federnden Schritte, aufrechter Gang, kräftige Muskulatur, heraus gereckte (tschuldigung, aber es ist so) auffallend stramme Hinterteile. Und dann wir: Ein Haufen wilder Kerle. Der schlaksige, ein wenig gebeugte Alex, dem die Hose in den Kniekehlen schlackert. Inui – ein Hemd. Bastian Oczipka, der immer ein bisschen schwerfällig wirkt und mich an unseren Kater erinnert, unermüdlich und im immer gleichen Tempo weiter, weiter. Seppl Rode, mit seinen Fußballerbeinen, mager, sehnig. Falke steht vor meinen Augen und in meinem Herzen. Ralf Weber. Uwe Bein. Jayjay Okocha. Sebi Jung, ein großer Junge, immer noch. Pirmin Schwegler. Mensch, Mensch. Dass in diesem sanften, ruhigen Menschen ein solcher Vulkan braust.

    In dem Moment, in dem das Spiel noch einmal so richtig auf der Kippe steht, bringt Armin Veh Sonny Kittel. Und wäre er nicht am anderen Ende des Platzes und viel zu weit weg, würde ich ihn jetzt dafür küssen. Ja, genau in diesem Spiel, genau jetzt, jetzt muss er ihn bringen.“

    http://rotundschwarz-kd.blogsp......html#more

  247. „aus jedem (nicht vorhandenen Knopfloch) strahlt die Souveränität einer Spitzenmannschaft: Athletische, federnden Schritte, aufrechter Gang, kräftige Muskulatur, heraus gereckte (tschuldigung, aber es ist so) auffallend stramme Hinterteile.“

    Was? Unsere Boys sind wohl nicht so sexy. :-(

    Das kann man trainieren! Herr Veh, bitte unternehmen sie etwas!

  248. Ascheberscher_Bub

    Es gibt doch nichts was sexier macht als Erfolg.

    Armin macht also alles richtig!

  249. ZITAT (Herr Hesse #230):

    “ …WIR das Publikum waren gestern Weltklasse. …“

    Yep. Bei 0:2 hat die Bude noch gebebt. Stark.

  250. Die Rundschau lobt Westerwelle………

    Habe ich da ein Sonderkündigungsrecht?

  251. ZITAT:

    “ Die Rundschau lobt Westerwelle………

    Habe ich da ein Sonderkündigungsrecht? „

    Wo?

  252. ZITAT:

    “ Moin,

    ich habe gerade über den Bembelbar- Verteiler eine Mail erhalten:

    Hallo Leute!

    Wir suchen noch mehr Zeugen für die gestrigen Polizeiübergriffe rund um das Remember und die Bembelbar.

    Vielleicht bringt die Menge ja mal was… . Ansonsten Rippenbrecherei und Knast! „

    Bembelbar wurde anscheinend heute Nacht gegen halb 3 von prügelnden Cops gestürmt. Angeblich wurden „polizeifeindliche Lieder gespielt“……

  253. Wie’s der Name sagt: Adlerfan seit 1960. Mein erstes Liveerlebnis im Waldstadion, 6.1 gegen Glasgow Rangers. Mit Don Alfredo Pfaff und Friedel Lutz etc. Nach vielen Höhen und Tiefen ist’s schön zu sehen,daß die alte Eintracht erwacht ist. Und wenn die Truppe dieses Engagemnet und diesen Zusammenhalt beibehält, dann gute Nacht für viele Truppen die in unsere Arena kommen. Dann wirds wieder wie früher: Erster Pnktelieferant die Bayern…..

  254. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Rundschau lobt Westerwelle………

    Habe ich da ein Sonderkündigungsrecht? „

    Wo? „

    Seite 6/7

    Naja, seitdem er nur noch brav die Texte vorträgt, die das Auswärtige Amt ihm vorgibt, hält sich das zerschepperte Geschirr in Grenzen.

  255. ZITAT:

    “ …Bembelbar wurde anscheinend heute Nacht gegen halb 3 von prügelnden Cops gestürmt. Angeblich wurden „polizeifeindliche Lieder gespielt“…… „

    Was denn für welche? Etwa ´Los Paul´ von Trio?

    http://www.youtube.com/watch?v.....wauSOVKYxI

  256. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …Bembelbar wurde anscheinend heute Nacht gegen halb 3 von prügelnden Cops gestürmt. Angeblich wurden „polizeifeindliche Lieder gespielt“…… „

    Was denn für welche? Etwa ´Los Paul´ von Trio?

    http://www.youtube.com/watch?v.....wauSOVKYxI

    Oder das hier? http://www.youtube.com/watch?v.....VlihnObkso

  257. ZITAT:

    “ …polizeifeindliche Lieder gespielt… „

    Slime?

    Gibt’s irgendwo einen Link zu der Nachricht zum weiterverteilen?

  258. In Berlin werden solche Lieder 24 Stunden am Tag gespielt.

    Und keinen interessiert es.

  259. ZITAT:

    “ DIE SGE IST WIEDER DA!!!elf! „

    Wieder mal gelungene Waldtribüne gestern, aber den Buchmann hättet Ihr ruhig gleich in Eure Runde an den Tisch holen können, der Stand wie bestellt und nicht abgeholt in der Ecke :)

  260. Frankfurter Wahrzeichen

    @275 Slime am 11.10. Im Zoom.

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …polizeifeindliche Lieder gespielt… „

    Slime?

    Gibt’s irgendwo einen Link zu der Nachricht zum weiterverteilen? „

    Tja, die Polizei ist halt nur auf einem Auge blind…..

  262. Jetzt auf Sport1; Bundesliga pur.

  263. Fakt ist, dass die Polizei schon bei der letzten Bembelbar mit Sylvie van der Vaart mehr als deutlich Präsenz gezeigt hat. Angeblich wegen Ruhestörung. Habe das aber bei irgendwelchen Parties noch nie erlebt, dass mehrere Polizeifahrzeuge vorm Haus stehen. und stehen bleiben weil es angeblich zu laut ist.

    Man macht hier wohl eher und total unnötig eine neue Baustelle auf. Die sollen einfach die Leute in Ruhe feiern lassen und gut isses.

  264. ZITAT:

    “ Jetzt auf Sport1; Bundesliga pur. „

    Scheisse, 0:2.

  265. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …polizeifeindliche Lieder gespielt… „

    Slime?

    Gibt’s irgendwo einen Link zu der Nachricht zum weiterverteilen? „

    Momentan wohl noch nicht. Hab das aus ner PM von einem der Bembelbarler. Sind wohl im Moment noch sehr geschockt und treffen sich später

  266. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt auf Sport1; Bundesliga pur. „

    Scheisse, 0:2. „

    3:3 … ufff!

  267. ZITAT:

    “ Fakt ist, dass die Polizei schon bei der letzten Bembelbar mit Sylvie van der Vaart mehr als deutlich Präsenz gezeigt hat. Angeblich wegen Ruhestörung. Habe das aber bei irgendwelchen Parties noch nie erlebt, dass mehrere Polizeifahrzeuge vorm Haus stehen. und stehen bleiben weil es angeblich zu laut ist.

    Man macht hier wohl eher und total unnötig eine neue Baustelle auf. Die sollen einfach die Leute in Ruhe feiern lassen und gut isses. „

    Die Einschläge kommen näher.

    (Was ein Glück, dass ich kurz davor aufgebrochen bin)

  268. Jo, geht mir auch so. Die Vorhut der Staatsgewalt haben wir beim Verlassen des Etablissements noch aufm Bürgersteig getroffen.

  269. Ich kriege sie noch, die Anzeige wegen Widerstand, Beamtenbeleidigung, Landfriedensbruch etc.

    Ich suche sie nicht, sie kommt zu mir.

  270. ZITAT:

    “ Ich kriege sie noch, die Anzeige wegen Widerstand, Beamtenbeleidigung, Landfriedensbruch etc.

    Ich suche sie nicht, sie kommt zu mir. „

    Wir könnten Samstag einfach mal spazieren gehen. Und halt diesmal stehen bleiben.

  271. Frankfurter Wahrzeichen

    der Fußballfan als Feindbild der Gesellschaft??? Langsam reichts mir auch.

  272. Ascheberscher_Bub

    DFB ermittelt gegen Klopp wegen Feldverweis:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....58169.html

  273. korrekter Polizeieinsatz, was erlaubt sich der vulgus auch zu saufen, wenn wir braven Steuerzahler artig zu Bette liegen müssen

  274. Man hat das Gefühl, dass beim DFB mehr ermittelt wird als beim BKA.

  275. ZITAT:

    “ Man hat das Gefühl, dass beim DFB mehr ermittelt wird als beim BKA. „

    Die haben viel zu tun beim BKA. Apropos Klopapier-Überwachung….Gibt es da was neues?

  276. Haben die Rentner von DFB nichts anderes zu tun als gegen einen Trainer zu ermitteln der hinter seinem Team steht. Fußball ist doch Gefühl pur.

  277. Polizeifeindliche Lieder?

    Das hört sich jetzt wirklich böse nach Wächterrat an. So ’ne Scheiße hätte ich in Bayern erwartet.

  278. ZITAT:

    “ Man hat das Gefühl, dass beim DFB mehr ermittelt wird als beim BKA. „

    Das kann ja wohl kaum was mit dem DFB zu tun haben. Oder kontrollieren die jetzt auch, ob ich beim Sportschau gucken ’ne frische Jogginghos anhabe?

  279. man will Emotionen, wenns dann welche gibt werden sie bestraft

  280. Hat hier nicht vorhin jemand ob der verlorenen DK gejammert?

    Weichei! Das verlieren echte Fans!

  281. ui, Ehering verloren. Das gibt Ärger.

  282. ZITAT:

    “ Hat hier nicht vorhin jemand ob der verlorenen DK gejammert?

    Weichei! Das verlieren echte Fans! „

    Sonja hat den Ring beim Tor von Inui abgenommen, vermute ich.

  283. Wie lächerlich, die Klopp Geschichte.

    Mein Lösungsvorschlag: Einfach den unnützen 4. Schiri weglassen.

    Ich hab‘ mich lieb, DFB.

  284. ZITAT:

    “ Slime! „

    Platt wie Stullen.

  285. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Sonja hat den Ring beim Tor von Inui abgenommen, vermute ich. „

    Ähem, steht in Eheringen jetzt der eigene Name – nicht mehr der Name des Partners?!? ;)

  286. ZITAT:

    “ Wie lächerlich, die Klopp Geschichte.

    Mein Lösungsvorschlag: Einfach den unnützen 4. Schiri weglassen.

    Ich hab‘ mich lieb, DFB. „

    Stimmt. Der kann ja solange RAF-Symbole zählen.

    Und bestimmt findet er noch zwei, drei Wildpinkler.

    Ich hab‘ die Murmel auch lieb, DFB!

  287. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Slime! „

    Platt wie Stullen. „

    In der ganzen Welt.

    Taktisch günstig hat mein ebbelwoigefüllter Körper heut nacht auch noch kurz vor den Polizeifestspielen den Heimweg angetreten.

    So ein Ende hatte der Abend nicht verdient…..

  288. Und der nächste Japaner knipst.

  289. Hoppenheim. Fallobst.

  290. Wird Zeit für die Torkamera.

  291. ZITAT:

    “ „irgendwie wird mir mulmig, wenn ich bild 87 betrachte“

    Das war auch mein erster Gedanke ! Nach dem Motto „schön, dass du bald bei uns kickst“…

    Ansonsten wars ein perfekter Abend. Hab nur leider im Suff meine Dauerkarte verloren und darf jetzt 40 (!) € Gebühr für eine neue bezahlen. Toll. „

    Moin, Schau mal hier, da wurden welche gefunden:

    http://www.eintracht.de/meine_...../11192583/

  292. Geiles Tor von vdV.

    Mein Holländer!

  293. ist ja sonst nicht meine Art, aber diesen Huschti müsste mal einer ordentlich umtreten

  294. ZITAT:

    “ Nürnberg ist Fallobst. „

    Zuhaus sind die eine Macht, du Obstbauer

  295. ZITAT:
    Zuhaus sind die eine Macht, du Obstbauer „

    Zwei Kommentare am Tag. Davon einer, der mich provozieren soll.

    Chapeau.

  296. Druckreif

  297. ZITAT:

    “ ist ja sonst nicht meine Art, aber diesen Huschti müsste mal einer ordentlich umtreten „

    Wenn er auf Jung trifft, ist es mit seiner Herrlichkeit vorbei. Endepeng, wie hier Einer sagen würde.

  298. Geil. Der „abkippende Sechser“. CE, was ist denn das schon wieder?

  299. Augsburg ist der erste Absteiger

  300. ZITAT:

    “ Augsburg ist der erste Absteiger „

    Gladbach der zweite

  301. Gladbach ohne Reus und Dante allenfals Mittelmaš. Da können wir bei beiden schon mal 12 Punkte verbuchen

  302. ZITAT:

    “ Geil. Der „abkippende Sechser“. CE, was ist denn das schon wieder? „

    Nuss ich hier eigentlich jede Selbstverständlichkeit erkläre?

    Das Spiel wird von einem Innenverteidiger zu einem entgegen kommenden 6er eröffnet. Dieser positioniert sich nun zwischen den beiden Innenverteidigern. Die Mittelfeldaussen schieben maximal hoch und rücken nach innen ein. Die beiden Außenverteidiger gehen maximal breit und schieben auf Höhe der gegnerischen Mittelfeldspieler. Die restlichen drei Mitspieler (z. B. zweiter 6er, 10er und ST) gehen in der Red Zone (Raum zwischen gegnerischer Abwehr- und Mittelfeldlinie) immer auf Lücke. Die drei „Innenverteidiger“ kombinieren untereinander, aber immer mit dem Ziel einen tiefen Pass in die Red Zone zu spielen. Erfolgt ein solcher Pass, dreht sich der Angespielte entweder auf oder lässt auf einen „benachbarten“ Spieler klatschen. Um klatschen zu können, müssen sich die zwei nächsten Spieler direkt mit dem Pass in die Red Zone fallen lassen. Nach dem Aufdrehen kann beispielsweise mit den Mittelfeldaussen ein Doppelpass gespielt werden oder sogar direkt der finale Pass erfolgen.

  303. ZITAT:

    “ Gladbach ohne Reus und Dante allenfals Mittelmaš. Da können wir bei beiden schon mal 12 Punkte verbuchen „

    das ist der wahre Geist des Siegers. Nicht so ganzjahresmorgentaubetrübt und dauernebeldemprimiert wie manch ein anderer hier.

  304. Ist meine Frage damit beantwortet?

  305. ZITAT:

    “ Ist meine Frage damit beantwortet? „

    Ja.

  306. Fluider shicedreck.Mieine Meinung !

  307. ZITAT:

    “ Fluider shicedreck.Mieine Meinung ! „

    Fluid hätte ich natürlich noch einbauen müssen. Mea culpa.

  308. die Wuchtel muss vorne rein. Net mehr, net weniger.

  309. Ah, mein Geheimtipp auf Rang 3 am Ende der Saison liegt nur knapp gegen Heidelberg zurück. Nur Mut VfB, mein Expertenwissen ist über die Grenzen meiner Couch bekannt.

  310. Der Obstbauer hats gern hochgestochen

  311. Vielleicht versteht man es, wenn man sechse abgekippt hat.

  312. Der hat nen klaren Dubbe der CE. Endepeng.

  313. nicht schön, dass hier der CE angefeindet wird. Bloss weil ihr Kretengs keine Ahnung vom Fussball habt. Möge euch das Fluid hinne rausquellen.

  314. Beim Labbadia quellts gerade.

  315. alle hatten die Hosen voll, nur bei mir liefs flüssig

  316. Die zweite Halbzeit wird schön: Peter Zwegat.

  317. Wieso war das Rot?

  318. ZITAT:

    “ Wieso war das Rot? „

    weil der Muselmann was gegen den Österreicher ansich hat

  319. Der MV hätte den Bruno schon längst geschaßt

  320. Stuttgart, Nürnberg, Gladbach, Augsburg…

    Die Saison wird langweilig wenn wir so wenige Gegner haben.

  321. das wird den Cannstatter Jungs nicht gefallen.

  322. Nochmal 6 Punkte gegen den VFB einplanen. Und 12 gegen Freiburg. So langsam wirds.

  323. ZITAT:

    “ das wird den Cannstatter Jungs nicht gefallen. „

    Wasn.

    In Cannstadt.

    Feierlaune.

  324. ZITAT:

    “ So langsam wirds. „

    Den besten Platz am Justitiaquell besser schon im Januar sichern.

    Nächste Woche Biwaktestaufbau im Gemüsebeet der Familienvorsteherin.

    Auch der standesgemäße Sherpa ist bereits knebelkontraktlich rekrutiert.

  325. Wenn ich mir die Spiele heut´abend so nebenher anschaue, macht sich Mitleid, einbisserl Häme, etwas Langeweile und stellenweise zur Kenntnis nehmendes Abnicken bei mir breit; um mal nicht respektlos zu werden.

    Wir sind so was von durch, Punkt.

    P.S. ach neh jetzt…hab´dich ganz doll lieb, Andre *ichhätteesmirdenkenkönnen*

  326. Die sollen den Bruno mal schön bis zur Sonnenwende behalten.

  327. ZITAT:

    “ Wasn. In Cannstadt. Feierlaune. „

    Btw. Vormerken.

    http://www.feiertagskalender.c.....38;lang=de

  328. Rasender Falkenmayer

    @ 344

    mit Recht

  329. Liebe Canstatter Jungs.

    Immer daran denken: Es gibt Schlimmeres.

    http://www.youtube.com/watch?v.....KgZDXZkh-I

  330. liebes Tagebuch, ich werde nie wieder auf einen youtube-Link in diesem blog klicken

  331. Ich bin immer noch überwältigt und gerührt. Die beste Eintracht seit 1992. Two decades of pain are gone!

  332. @355 Beruhigt lehnt sich das Stuttgarter Publikum nach Betrachten des Videos zurück.

    PS das war dunkelrot!

  333. Stuttgart – Hopp. Was soll dann der Dreck?

  334. Marcus Berg.

    Was der zusammenkickt,,. Dagegen war Kajo ein Mini-Messi.

  335. Ich fürchte, der schöne Brüno macht das Rennen.

  336. 355.

    spitzenklasse :))))

    hebt doch sofort die Stimmung. So oder so.

  337. ZITAT:

    “ Ich fürchte, der schöne Brüno macht das Rennen. „

    Der bleibt bis zum Winter. Jede Wette.

  338. „liebes Tagebuch, ich werde nie wieder auf einen youtube-Link in diesem blog klicken“

    komm, komm…

    http://www.youtube.com/watch?v.....nBhs4_Szwg

  339. ZITAT:

    “ Stuttgart – Hopp. Was soll dann der Dreck? „

    Aktuell haben wir gegen den 8, 9, 10 und 11 je 3 Pkte. geholt und gegen den 6. immerhin einen.

    Von wegen Fallobst.

  340. Das gibt es nicht. Die desolaten Gladbacher mit dem 2-2.

    Der HSV hätte 6-1 führen können in Gladbach.

  341. Unentschieden, sehr schön.

  342. Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch.

  343. Die kommen mit einer Niederlage, sehr gut.

  344. ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    ich finde, der sieht dir etwas ähnlich

  345. Nicht mal in der Lage, Bremen daheim zu schlagen. Fallobst.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    ich finde, der sieht dir etwas ähnlich „

    Warum mich selbst lieben, wenn ich ansonsten Menschen aufrichtig hasse?

  347. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    ich finde, der sieht dir etwas ähnlich „

    Warum mich selbst lieben, wenn ich ansonsten Menschen aufrichtig hasse? „

    ne, ernsthaft, immer wenn ich den sehe denk ich mir „schau einer an, der Kärber, hats immerhin zum Bundesligatrainer geschafft, trotz bar jeder Ahnung“

  348. Inui wird immer besser, er trifft schon in Spielen an denen er gar nicht teilnimmt

    Inui kam auf der linken Außenbahn ans Leder und setzte zum Solo an. Auf seinem Weg in den Sechzehner ließ der Japaner gleich die halbe Stuttgarter Mannschaft Spalier stehen und ließ dann auch noch Ulreich nicht den Hauch einer Chance (5.).

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-3209.html

  349. ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    Der hat für mich was von Bio-Anti-Atomkraft-Internet-ist-was-böses-Birkenstock-und-Hanft-Hemden-Öko-Terrorist.

  350. Wirkungstreffer kanner, der Boccia.

  351. Warum in den letzten 4 Jahren der OFB nich auf die Reihe bekommen hat (leichte Parallelen zu einem bekannten Bundesligisten und dessen ehemaliges Scouting sind rein zufällig):

    http://www.youtube.com/watch?N.....=endscreen

  352. Sind wir schon durch?

  353. ZITAT:

    “ Sind wir schon durch? „

    Wir nicht, aber Augsburg ist definitiv durch.

  354. ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    :-)

    ´Genau das dachte ich eben auch, als er den Schiedsrichter beschimpfte. Der amoklaufende Kleinbürger…

  355. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    :-)

    ´Genau das dachte ich eben auch, als er den Schiedsrichter beschimpfte. Der amoklaufende Kleinbürger… „

    Hoffen wir mal, dass er am nächsten Spieltag auch auf den Schiri schimpft.

  356. ZITAT:

    “ Sind wir schon durch? „

    Ich kann nur für mich sprechen. Ich bin sogar schon durchgedreht.

    Schön, den Restspieltag so entspannt beizuwohnen. Zieht sich so garnicht.

  357. Rettet dem Dativ.

  358. Bye bye Bruno

  359. can’t wait…

    Kickeranalyse mit 1,0 für Schwegler, 1,5 für Innui, Rode, Aigner, Trab

    5 Mann in der Elf des Tages

  360. „5 Mann in der Elf des Tages“

    Echt? In der BLÖD hat heute kein Eintrachtler ’ne bessere Note als „3“!?

  361. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Christian Streich ist ein unfassbar ekelhafter Mensch. „

    ich finde, der sieht dir etwas ähnlich „

    Warum mich selbst lieben, wenn ich ansonsten Menschen aufrichtig hasse? „

    ne, ernsthaft, immer wenn ich den sehe denk ich mir „schau einer an, der Kärber, hats immerhin zum Bundesligatrainer geschafft, trotz bar jeder Ahnung“

    Hehe, da ist was dran.

  362. Jetzt kommt auf Sky Buli eine Doku über U17-Nationalspieler. Könnte ganz interessant sein.

  363. Also nach 5 Spieltagen ein Torverhältnis von 4:0 ist echt bemerkenswert.

  364. Souverän beiläufig nochmal den Eingangsbeitragstitel aufgreifend fantasiere ich mir ein Frühjahrsszenario herbei, in welchem Uli H. durch das Absondern wirkungsloser Giftpfeile in Richtung unbeirrter Frankfurter launige Meistertip-Umfragen im Boulevard befeuert:

    “ Wau oder Wow ?“

  365. ZITAT:

    “ „5 Mann in der Elf des Tages“

    Echt? In der BLÖD hat heute kein Eintrachtler ’ne bessere Note als „3“!? „

    Das Schmierblatt kann man doch nicht ernst nehmen…. die Bayern haben glaub alle ne 2

    verliert eine mannschaft mal unglücklich, kriegen mind. 5 Mann eine 5 – selten so was undifferenziertes gesehen, wie die Bild-Noten…

  366. „Der härteste Bundesliga-Profi“ (http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html)

    Mein Van Bommel des Tages. Dank u wel.