Was ist Fisch und riecht grün? Ziemlich schlüsseliges Spiel

Symbolbild. Nur wofür?

Symbolbild. Nur wofür?

Das ist ja jetzt doof. Da fährt man frohen Mutes zum nächsten nicht ganz unwichtigen vorentscheidenden Schlüsselspiel, das man zu recht als richtungsweisende Partie bezeichnen kann, bevor es gegen Wolfsburg dann aber sowas von ganz entscheidend wird, also ohne „vor“, und dann fehlt der wichtigste Spieler der letzten, ichsachma: fünf bis sechs Jahre.

Und wir wissen: Ohne Meier keinen Dreier. Doof.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Probleme mit den Bändern, laut FR, der AM14. Hm. Das wäre schon unangenehm, sollte sich aber tapen lassen.

    Aber selbst wenn, wir haben ja Stendera. Und weil Pirmin fehlt, kann der auch wieder auf Russ flanken.

    Interessant daß gerade die „unersetzbaren“ die sind, die sich am besten ersetzen lassen, gefühlt.

  2. jede Serie bricht……

  3. Dann brauchen wir einen Ergänzungsspieler in Bremen.

  4. Das trifft sich ja gut!

  5. Wir zittern uns nach Europa.

  6. Eben nochmal nachgesehen:

    Meier fehlte diese Saison bislang nur in zwei Spielen: Zu Hause gegen die Bayern und zu Hause gegen Schalke. Eines haben wir gewonnen, das andere knapp, aber nicht chancenlos verloren. So entschieden ist die Partie in Bremen also noch lange nicht.

  7. Alle nach Bremen auch ohne Meier. Baseler Platz bubuiert noch. Guten Morgen Frankfurt.

    @Nidda Adler: Wo gehts denn hin urlaubsmässig?

  8. Als alter Fußball-Laie, der ich bin, behaupte ich jetzt mal, die übrigen Spieler rufen noch ein Extrapfund an Aufmerksamkeit und Einsatzwillen ab, wenn der wichtigste Spieler nicht an Bord ist.

  9. Aber es besteht doch noch Hoffnung auf Meier? Zumindest verstehe ich so den Artikel so.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  10. Ich hoffe auf mindestens 1 Punkt in Bremen und ein schönes Finale dahoam im Waldstadion.

    Werde mich vor Freude betrinken, weiß ich jetzt schon :-)

    @Rheinland, Nidda-Adler fährt zum Willyhubert oder so, um das letzte Spiel der Saison zu sehen.

  11. Moin. Ich finde, es könnte doch einfach mal klappen.

  12. ZITAT:

    “ Eines haben wir gewonnen, das andere knapp, aber nicht chancenlos verloren. So entschieden ist die Partie in Bremen also noch lange nicht. „

    Das ist die richtige Einstellung. ;)

    Übrigens erinnert mich die Überschrift zu dem Artikle über Alex Meier dezent an Y-Touristik…

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  13. Vielen Dank für Deinen Hinweis fg-sge. Stimmt, da war doch son Gedöns mit Anatolien und erst noch Regierung fragen und so. Um eben sowas aus dem Weg zu gehen nimmt man Urlaub in der fußballlosen Zeit ;)

  14. ZITAT:

    “ Aber es besteht doch noch Hoffnung auf Meier? Zumindest verstehe ich so den Artikel so.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ein normaler Mensch liest das so. Ja. Der Taunuskassandrich macht daraus natürlich etwas anderes. Der kann nich anners. Der fährt ja auch sonstewohin in Urlaub. Hauptsache die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 93,8%

  15. Ohne Buckel kein Ruckel.

  16. @Rheinland :

    Ähem, die sind aber net in Anatolien ( Gröhl), sondern in Andalusien, is ein kleiner Unterschied :-)

  17. Ruhe sanft.

  18. Anatolien oder Andalusien, hauptsache Italien!

  19. ZITAT:

    “ Ruhe sanft. „

    Und, Projekt Nestverschönerung erfolgreich abgeschlossen?

  20. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ruhe sanft. „

    Und, Projekt Nestverschönerung erfolgreich abgeschlossen? „

    Koan Nachtisch

  21. pessimistisch zu den fischköppen? neeee…

    was zumindest die älteren unter uns ja noch leidvoll wissen: wie eigendynamik von abstiegskampf geht:

    die bremer werden mit vollen hosen alles geben und wir könnens dann ganz einfach mitnehmen ;)

    oder ums mit knittelvers zu sagen:

    ob mit oder ob ohne meier

    an der weser gibts nen dreier

    und eine europafeier.

  22. Er immer mit seinem Schlüsselspiel. Und komischerweise immer nur für uns. Bremen braucht den Dreier. Für uns wäre er der Schaum auf der Latte. Mal sehen wie Russ mit den 4 Gelben umgeht. Alex fährt auf alle Fälle mit. Das Croissant-Orakel sagt mind. 1 Punkt .

  23. Dann lieber „Kittelvers“!

  24. Ganz klarer Abwärtstrend in Bremen. Alle Veranstaltungen vom kommenden Samstag sind bremen.de entnommen, die zudem Werder vs Eintracht um 20.00 angesetzt haben.

    Im Musical Theater gibt’s eine Spring Break Party. Nette Idee, sich thematisch zulaufen zu lassen. Vielleicht hat man es nötig, wenn man vorher bei Cindy aus Marzahn in der Messehalle 7 war. Kotzen ohne zu saufen geht hier: Waterfront sucht Schlager-Nachwuchs („Deutsche Sänger wie Andrea Berg, Helene Fischer und Michael Wendler stürmen die Charts und machen Schlagermusik salonfähig.“) Nicht? Na dann vielleicht Tanz in den Muttertag im Little Dance („Ab 00:00 Uhr gibt es ein Glas Sekt auf’s Haus für alle Mamis unter uns.“)

    Auswärtssieg!

  25. Symbolbild für ein „Platz am der Sonne“ aber gleichzeitig auch „Duck und Weg“

  26. Kommt das Brötchenorakel jetzt schon Freitags, oder haste nen feuchten Keks im Schuh? ;-)

    Ich stimme Dir aber insofern zu: Ohne Meier keine Feier (zumindest am Samstag !!noch!! nicht)…

  27. Hamburg benötigt 2 Siege in Hoffenheim und daheim gegen Leverkusen/ Gladbach muß in Mainz und dann gg. Bayern gewinnen. Treten diese 4 Ereignisse ein, müßte Eintracht noch einen Punkt (sagen wir daheim gg. Wolfsburg) holen und in Bremen verlieren (oder umgekehrt). Dann, erst dann, würde es nicht reichen.

    Da dieses Szenario ja hier recht schlüssig an die Wand gemalt wird, empfehle ich allen, die ja die Eintracht so gut kennen, den Wahnsinnsbetrag von 5 EUR in die Hände zu nehmen und zum nächsten Kiosk zu eilen. Alleine für Teil 1 dieser Kombi gibt es an diesem Samstag für soviel Expertenwissen satte 85 EUR zurück. Satte Rendite.

  28. ZITAT:

    “ Hamburg benötigt 2 Siege in Hoffenheim und daheim gegen Leverkusen/ Gladbach muß in Mainz und dann gg. Bayern gewinnen. Treten diese 4 Ereignisse ein, müßte Eintracht noch einen Punkt (sagen wir daheim gg. Wolfsburg) holen und in Bremen verlieren (oder umgekehrt). Dann, erst dann, würde es nicht reichen. „

    Wenn der HSV beides gewinnt, brauchen wir noch 2 Punkte.

    Ist aber wurscht, wir qualifizieren uns mit 2 Siegen für die CL!

  29. @28 Leider stimmt es nicht ganz. Es wäre schon blöd wenn Hamburg ODER Gladbach noch an der Eintracht vorbeizieht. Dafür gibt es wahrscheinlich nicht so viel Rendite.

  30. @29

    Wer richtig lesen kann…

    Sorry Napoli, bist natürlich voll au der Höhe punktemäßig :)

  31. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hamburg benötigt 2 Siege in Hoffenheim und daheim gegen Leverkusen/ Gladbach muß in Mainz und dann gg. Bayern gewinnen. Treten diese 4 Ereignisse ein, müßte Eintracht noch einen Punkt (sagen wir daheim gg. Wolfsburg) holen und in Bremen verlieren (oder umgekehrt). Dann, erst dann, würde es nicht reichen. „

    Wenn der HSV beides gewinnt, brauchen wir noch 2 Punkte. „

    Schreibt Napoli doch. Wenn wir nur einen Punkt holen würden, würde es dann NICHT reichen.

  32. Uups, ich hätte doch erst mal aktualisieren müssen.

    Ich folgere daraus, dass ich für das Nachlesen und tippen mehr als 5 Minuten gebraucht habe.

  33. Morsche.

    Immer diese Sch….rechnerei.

    Dabei wissen wir doch alle, wie es ausgehen wird.

    Diese Saison wird so enden, wie sie die ganze Zeit gelaufen ist.

    Wir qualifizieren uns für Europa, als 6ter.

    Ohne einen weiteren Punkt geholt zu haben.

    In die Freude darüber mischt sich der dezente Ärger, die große Chance auf die CL-Quali leichtfertig verdattelt zu haben.

    S06 holt nämlich nur noch einen Punkt und wäre mit 2 eigenen Siegen noch abzufangen gewesen…

    Aber wenn man bedenkt, wo wir herkommen. ;-)

    Oder es kommt ganz anders.

    AUSWÄRTSSIEG!!!

  34. Moin, moin, würde es in Bremen heißen.

    (Wieso sagen die das eigentlich den Tag über? Egal.)

    Schön, dass Ihr jetzt geklärt habe, wo ich Urlaub mache ;-)

    So lange Heinz mich nicht wieder verkaufen will …

    Frage von gestern nochmal: Wieso gibt Funkel Kommentare über das morgige Spiel ab (von wegen Fan-Motivation beim SVWB)? Sucht der einen neuen Job oder was? Gibt’s da irgendeine Quer-Verbindung, die mir nicht bekannt ist? Für Titanic-Versuche ist’s zu spät. Verstehe ich nicht. Mussichaberauchnich.

  35. Auswärtssieg auch ohne Meier. (sorry Esszett) Ohne Pirmin klappts ja auch. Das wird schon.. ;-)

  36. Da freut sich ein Wahl-(!)Frankfurter – und fällt anschließend um:

    http://www.fr-online.de/sport,.....15062.html

  37. Carlos über seinen Kontrahenten von den Dildos vorm DFB-Kontrollausschuss: „Aber Malezas sagte für mich aus, dass nichts passiert ist.“ Abstiegskampf, ick hör dir trapsen. Die Dildos sind mir eigentlich egal, die Hoppenheimer müssen in die Unnerhos‘, absolut.

  38. ZITAT:

    “ Probleme mit den Bändern, laut FR, der AM14. Hm. Das wäre schon unangenehm, sollte sich aber tapen lassen.

    Aber selbst wenn, wir haben ja Stendera.

    Aber der hat doch einen Fehlpass gespielt, der zum Gegentor führte!!!!!

  39. Ich find das unheimlich fair von dem Fortunen! Hut ab! E rhätte ja auch schreiben können“ich fürchtete

    um mein Leben“!

  40. Bremen wird bestimmt wieder eine leistungsgerechte Leichtfertigkeitslücke* anbieten. Die müssen wir nutzen.

    *(c)Alexander Hans G.

  41. Der Eingangsbeitrag berücksichtigt eine, um es in den Worten des Blogwarts zu sagen, „nicht unwesentliche Tatsache“: bisher hatten wir keinen Stendera.

    Ausserdem hat man schon beim letzten Spiel gemerkt, wie heiss und geil die Mannschaft auf das grosse Ziel Europa ist. Sie werden alles geben und wenn wir dann auch noch spielerisch gut in Tritt kommen, ist der eine Punkt absolut drin.

  42. ZITAT:

    „Frage von gestern nochmal: Wieso gibt Funkel Kommentare über das morgige Spiel ab (von wegen Fan-Motivation beim SVWB)? Sucht der einen neuen Job oder was? Gibt’s da irgendeine Quer-Verbindung, die mir nicht bekannt ist? Für Titanic-Versuche ist’s zu spät. Verstehe ich nicht. Mussichaberauchnich. „

    Der wird wohl von einigen Medien gerne mal als „Eintracht-Experte“ gefragt. Ist er ja wohl auch – eher als z.B. Thomas Bertold.

  43. ZITAT:

    „Die Prognose: Bei Bremen bin ich felsenfest davon überzeugt, dass sie es schaffen. Aus meiner Sicht streiten Düsseldorf und Augsburg um den Relegationsplatz, Hoffenheim hat so viele Trainer, Höhen und Tiefen erlebt: Sie steigen mit Fürth ab.“

    aus http://www.weser-kurier.de/wer.....67016.html

    Soso. Mentaltrainer Jörg Löhr. Ziemlich schlüss(el)ig. Sehe ich auch so. Auch ohne Mentaltrainer.

    Aber morgen nicht, ätsch.

    ——————————————————————————–

  44. 23 – „…Schaum auf der Latte…“

    Tagesschmelz

  45. Auf ewig Bayer Uerdingen. Das ist die Wahrheit

  46. ZITAT:

    “ 23 – „…Schaum auf der Latte…“

    Tagesschmelz „

    Wenn sie dich wirklich liebt! Ein Gradmesser:-)

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … „

    Der wird wohl von einigen Medien gerne mal als „Eintracht-Experte“ gefragt. Ist er ja wohl auch – eher als z.B. Thomas Bertold. „

    OK, das macht Sinn. Hatte mich halt nur über die SVWB-Lobhudelei von FF gewundert (und ein bißchen geärgert). Und bei Bertold haste Recht.

  48. Guten Morgen,

    ich hoffe nur, dass AM dann auch wirklich zu Hause bleibt wenn er nicht 100% fit ist. Die Betonung liegt hierbei auf 100%, denn Bremen wird sicherlich morgen versuchen über Kampf das Spiel zu führen und dafür braucht man topfitte Spieler um dagegenhalten zu können. Zudem wäre es vielllllllllll wichtiger wenn Meier im letzten Heimspiel auflaufen kann. Neben der dann vielleicht besonderen „Schlüsselsituation“ und weil er sich eine tolle Saison vor eigenem Publikum krönen kann.

  49. Nicht, dass meine Unkerei zu Friend doch noch Wahrheit wird…

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1669156

  50. 25 – vielen Dank Herr Doktor.

    Gut,dass wir immer mit Fernsehzeitung und den eigenen Bettdecken verreisen.

  51. Hm, ich glaub trotzdem das der Mann eine Fehlbesetzung ist.

    http://www.fr-online.de/sport/.....22548.html

  52. Befinde mich in Bremen. Aktuell bedeckt. Niederschlagswahrscheinlichkeit morgen nur bei 71 %. Das wird den zünftigen Englandtouristen kaum aus dem Sessel locken. Übrigens: in Bremen sagt kein Mensch „Moin, Moin“. Das gibt’s in Schleswig-Holstein. Hier reicht ein „Moin“.

  53. OK. Moin. Nach Bremen. ;-)

  54. Zambrano lt.Gebührenfinanzierten im Ausland begehrt.

    WTF!!

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  55. ZITAT:

    “ Hm, ich glaub trotzdem das der Mann eine Fehlbesetzung ist.

    http://www.fr-online.de/sport/.....22548.html

    Er wirkt ganz eloquent. Kann mir den in jedem Job vorstellen. Jetzt ist es eben Fußball geworden, nächstes Jahr vielleicht Airberlin, who knows.

  56. ZITAT:

    “ 25 – vielen Dank Herr Doktor.

    Gut,dass wir immer mit Fernsehzeitung und den eigenen Bettdecken verreisen. „

    Also nichts Bremen, sondern Campingplatz Delmenhorst?

  57. Suche noch 2 Karten für morgen. Danke.

  58. ZITAT:

    “ Ich find das unheimlich fair von dem Fortunen! Hut ab! E rhätte ja auch schreiben können“ich fürchtete

    um mein Leben“! „

    :-))

  59. Wow, Bremen könnte sich tatsächlich zurück in die Vergangenheit katapultieren. Klingt nach der guten, alten Dixie Dörner-Zeit….

    „Intern finden die Gedankenspiele für die Zeit nach Schaaf bereits statt. So wurde im Bremer Führungszirkel Braunschweigs Erfolgscoach Torsten Lieberknecht gehandelt, ehe der Aufstieg der Eintracht perfekt war. Aalens Coach Ralph Hasenhüttl, dessen Name ebenfalls genannt wird, fällt in eine ähnliche Kategorie. Auch dass Werder gerne Ex-Spieler einstellt, ist bekannt: Düsseldorfs Norbert Meier käme als Kandidat in Frage.“ (kicker)

  60. Ich glaube wir bleiben auf Platz 6, auch wenn wir keinen Punkt mehr holen sollten.

    Der HSV holt maximal einen Punkt in Hoffenheim´und Gladbach gewinnt nicht in Mainz.

    Und dann ist es für uns entschieden!

  61. ZITAT:

    “ Zambrano lt.Gebührenfinanzierten im Ausland begehrt.

    von Mannschaften, die nächstes Jahr nicht international spielen. wie schön!

  62. Wollte mich grade mal im Forum einloggen, ging nicht, da mein Nickname schon vergeben.

    Sollte dort also jemand ähnlich untalentiert sein Laienwissen verbreiten, des bin net isch.

    Ei was mach ich denn jetzt; außer an die CL glauben,

    weil der Fussballgott ist gerecht, odder?

  63. ZITAT:

    “ Wow, Bremen könnte sich tatsächlich zurück in die Vergangenheit katapultieren. Klingt nach der guten, alten Dixie Dörner-Zeit….“

    dixie dörner <3

  64. Ei Loddar,

    es geht doch um die Penunze, um Ausstiegsklauseln und so was.

    Und Carlito hat doch auch noch gar net gesäscht, dass er weg will.

    Alles gute Jungs, weißte net.

  65. @62 und 65

    Ich befürchte, die Aussicht auf Europa-Spiele oder überhaupt regelmäßige Einsätze beim neuen Arbeitgeber ein Aspekt ist, der bei vielen Spielern zwar wichtig ist aber im Zweifelsfall immer nur zweite Priorität genießt.

    Sofern die Penunzen stimmen, ist der eine oder andere Spieler wohl auch bereit, zu einem sportlich schwächeren Verein zu wechseln.

    Für uns Fans kaum nachvollziehbar, passiert aber jede Saison aufs neue.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zambrano lt.Gebührenfinanzierten im Ausland begehrt.

    von Mannschaften, die nächstes Jahr nicht international spielen. wie schön! „

    Lazio liegt in der Tabelle auch so hoffnungslos hinten, gelle?

  67. Es könnte ja auch sein, dass Andere das anders bewerten,

    für den zu erzielenden Gewinn könnte man ja vielleicht 3 Stürmer, zusammen unter 100 Jahre alt und über 100 Länderspiele uffm Buckel engagieren.

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wow, Bremen könnte sich tatsächlich zurück in die Vergangenheit katapultieren. Klingt nach der guten, alten Dixie Dörner-Zeit….“

    dixie dörner <3 „

    Aad de Mos hat in Bremen auch viel bewegt, vor allem viel negatives. Die Post-Schaaf Zeit wird an der Weser genauso schwierig werden, wie die Jahre nach König Otto.

  69. Holzschuh tippt die Eintracht in die EL:

    http://www.n-tv.de/mediathek/v.....22891.html

  70. ZITAT:

    „Aad de Mos hat in Bremen auch viel bewegt, vor allem viel negatives. Die Post-Schaaf Zeit wird an der Weser genauso schwierig werden, wie die Jahre nach König Otto. „

    Zustimmung. Die Jahre nach Funkel waren ja bei uns auch genauso schwierig wie die Jahre nach Stepi ;)

  71. ZITAT:

    “ @62 und 65

    Ich befürchte, die Aussicht auf Europa-Spiele oder überhaupt regelmäßige Einsätze beim neuen Arbeitgeber ein Aspekt ist, der bei vielen Spielern zwar wichtig ist aber im Zweifelsfall immer nur zweite Priorität genießt.

    Sofern die Penunzen stimmen, ist der eine oder andere Spieler wohl auch bereit, zu einem sportlich schwächeren Verein zu wechseln.

    Für uns Fans kaum nachvollziehbar, passiert aber jede Saison aufs neue. „

    Das ist zwar richtig aber Spieler können über Prämien richtig gutes Extrageld verdienen, wenn sie international einigermaßen weit kommen. Aus dieser Sicht sind internationale Spiele AUCH noch ein finanzieller Anreiz.

  72. ZITAT:

    “ Aus dieser Sicht sind internationale Spiele AUCH noch ein finanzieller Anreiz. „

    Und zwar in doppelter Hinsicht. Gute Spiele auf internationaler Ebene erhöhen den Marktwert stärker als jahrelang noch so gute Leistungen auf nationaler Ebene. Alex Meier kann vermutlich ein Lied davon singen. Aus Eintracht-Sicht sollte man den Vertrag schnell nochmal verlängern, auch wenn es teuer wird.

  73. Bei uns gibt es keine Boni. Basta.

  74. Der Spieler soll froh sein, dass er das Eintracht-Trikot tragen darf und in einer Stadt mit Skyline wohnt.

  75. Neue Details zu Schweglers Ausstiegsklausel auf hr-online:

    3 Mio. bei Ausstieg bis zum 30.06. bzw. 4 Mio. wenn er erst zum Ende der Transferperiode wechselt.

  76. Kaffee & Blechkuchen ist auch umsonst.

  77. ZITAT:

    “ Neue Details zu Schweglers Ausstiegsklausel auf hr-online:

    3 Mio. bei Ausstieg bis zum 30.06. bzw. 4 Mio. wenn er erst zum Ende der Transferperiode wechselt. „

    Nö. Das sind keine Details von hr-online: „Nach Informationen des „kicker“…

  78. Welchen Sinn macht so eine Regelung?

  79. „Nö. Das sind keine Details von hr-online“

    hat auch keiner behauptet

  80. ZITAT:

    “ Welchen Sinn macht so eine Regelung? „

    Klingt unlogisch für mich.

  81. Ich hab mal gelernt das am Ende die Preise sinken. Demnach bräuchte ich doch eigentlich dann mehr Geld wenn der Markt noch überhitzt ist. Aber gut. Ich lass es mir gerne erklären.

  82. ZITAT:

    “ Neue Details zu Schweglers Ausstiegsklausel auf hr-online:

    3 Mio. bei Ausstieg bis zum 30.06. bzw. 4 Mio. wenn er erst zum Ende der Transferperiode wechselt. „

    Ich schätze mal das wir nie erfahren werden was da wirklich drin steht

  83. @79

    Je später er wechselt, desto weniger Zeit hat die Eintracht um einen Ersatz zu finden und desto teurer wird es für den Käufer.

  84. ZITAT:

    “ Ich hab mal gelernt das am Ende die Preise sinken. Demnach bräuchte ich doch eigentlich dann mehr Geld wenn der Markt noch überhitzt ist. Aber gut. Ich lass es mir gerne erklären. „

    Wenn einer Spieler die über den Baseler Platz bekannte Vorbereitung auf die neue Saison bei Eintracht Frankfurt verbringt, dazu noch über die Erfahrung ‚Pokalaus bei einem Zweitligisten‘ verfügt, wird er natürlich teurer.

  85. ZITAT:

    “ @79

    Je später er wechselt, desto weniger Zeit hat die Eintracht um einen Ersatz zu finden und desto teurer wird es für den Käufer. „

    Auch irgendwie unlogisch

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @79

    Je später er wechselt, desto weniger Zeit hat die Eintracht um einen Ersatz zu finden und desto teurer wird es für den Käufer. „

    Auch irgendwie unlogisch „

    Desto kürzer ist die Zeit, noch vor Transferfensterschließung für einen Nachfolger zu Sorgen.

  87. Götze hätte also im Jahr seines auslaufenden Vertrages mehr gekostet als jetzt? Kinder, bitte, erzählt mir nichts vom Pferd…

  88. Für die Murmel, da sieht man jeden Tritt: „In einer Zeit, die von Hektik und Reizüberflutung geprägt ist, liegt der Wunsch nach etwas mehr Ruhe und Langsamkeit nahe. Lorenz Potthast hat sich diesen Wunsch erfüllt: Der Bremer Student hat einen Entschleunigerhelm entwickelt. Wer ihn trägt, sieht die Welt in Zeitlupe.“

    http://www.weser-kurier.de/bre.....66631.html

  89. Je länger die Ungewissheit, desto volatiler der Markt. Aber auch: Je kürzer die Vorbereitungszeit, desto billiger der Spieler und vor allem: Je früher der Wechsel, desto eher die Amortisation. Vergessen dürfen wir auch nicht: Je teurer der Spieler, desto höher das Risiko sowie: Je größer der Problembär, desto kälter der Bruno.

  90. ZITAT:

    “ Götze hätte also im Jahr seines auslaufenden Vertrages mehr gekostet als jetzt? Kinder, bitte, erzählt mir nichts vom Pferd… „

    Es ging doch um die Preisstaffelung in der Klausel von Schwegler. In der Regel ist es einfacher im Mai/Juni einen Nachfolger zu finden als wenn man am 31. August über den Wechsel informiert wird.

  91. Eigentlich will man sich am Ende der Vorbereitung (2 Trainingslager, zig Freundschaftsspiele zum einspielen), d. h. während der Euro-Quali-Spiele doch von gar keinem Spieler (auf jeden Fall nicht von einem Leistungsträger) trennen.

    Da ist auch eine Mio. obendrauf kein akzeptables Trostpflaster.

    Ein neuer Spieler muss unter Zeitdruck gefunden werden, bis der sich in das System einspielt werden einige Wochen vergehen, was schon wieder Punkte kosten kann.

    Also wenn Hr. Schwegler unbedingt gehen will, dann sollte er es zügigst tun – gern mit Blumen vor dem Wolfsburgspiel – aber mir ist eine Situation lieber, wo ich weiß, dass ich mit der Mannschaft der Vorbereitung auch in die Saison starte als das Überraschungsei am Ende der Transferperiode.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @79

    Je später er wechselt, desto weniger Zeit hat die Eintracht um einen Ersatz zu finden und desto teurer wird es für den Käufer. „

    Auch irgendwie unlogisch „

    Unlogisch wäre es, wenn es um einen Spieler ginge, den der Verein gerne abgeben möchte. Aber so ist das für mich nachvollziehbar. Weniger nachvollziehbar sind allerdings die kolportierten Summen, die in meinen Augen deutlich zu niedrig sind. Bei einem Marktwert von derzeit 6 Mio. und einer Rest-Vertragslaufzeit von zwei Jahren, müsste im Ernstfall doch deutlich mehr für uns herausspringen.

  93. Mit den Lastminutekäufen ist das so eine Sache: nicht immer gibt es auf den letzten Drücker nur Ramsch. Wenn du versuchst an 24.12. noch ein passendes Weihnachtsgeschenk zu kaufen, werden die Schnäppchen schon weg sein und du musst tiefer in deine Tasche greifen. Oder du kaufst den letzten Ramsch und hast dann an Weihnachten so richtig Stress zu Hause.

  94. In Fürth gibt es einige Spieler, die zu haben wären, sehe ich gerade.

  95. ZITAT:

    “ In Fürth gibt es einige Spieler, die zu haben wären, sehe ich gerade. „

    Denen haben wir schon mal den Topstar weggekauft, ich sach mal Finger weg

  96. @96

    Nicht bundesligataugliche Spieler haben wir noch selbst auf der Bank bzw. in Reseve.

  97. Meine neue Strategie: Eine Ramsch-Truppe für die Liga. Eine Truppe aus Edel-Kickern für die EL.

  98. wir sind ja nicht pleed(l)…

  99. Oh, da war ich wohl etwas zu langsam. :-(

  100. Die Finger sind einfach nicht flink genug.

  101. Tja, so zarte Frauenfinger…..

  102. ZITAT:

    “ Tja, so zarte Frauenfinger….. „

    …haben das Timing für den richtigen Punch, wie es scheint.

  103. Lasogga bleibt bei der Hertha. Den hatte ich noch auf meinem Zettel.

  104. Ich hab noch paar Zettel:-)

    Und Lassoga wollte ich nicht

  105. Äh…Lasogga(ga)

  106. Der ist echt gut, auch viel in den Berliner Boulevardzeitungen aktiv.

  107. So eine Mischung aus Fenin und Lakic.

  108. Hallo, hab ich was verpasst….ich weiss leidiges Thema aber die PK war schon heute,oder?

    Wirds da ein Video von geben?

    Beste Gruesse gen Sueden

  109. ZITAT:

    “ Hier werde ich morgen den quasi sicheren CL Einzug feiern:

    https://www.facebook.com/event.....450275801/

    Boah, da bin ich dabei! Wie kommt man da hin? ;-)

  110. Echte Fankultur und rassige Musik. Eine echtes Perlchen im Netz

    https://www.youtube.com/watch?.....2ZsUrv0mcU

  111. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier werde ich morgen den quasi sicheren CL Einzug feiern:

    https://www.facebook.com/event.....450275801/

    Boah, da bin ich dabei! Wie kommt man da hin? ;-) „

    Am Speicher 11, Bremen

  112. Rockisten-Pack,

  113. @Ed Kul: „Weniger nachvollziehbar sind allerdings die kolportierten Summen, die in meinen Augen deutlich zu niedrig sind.“

    Du vergisst, dass der Pirmin seinen Vertrag noch zu Zweitliga-Zeiten verlängert hat.

    Unsere U23 hat ja schon wieder verloren. 19 Niederlagen in 34 Spielen. Deprimierend.

    Die Regionalliga versteh‘ ich sowieso net. Neulich hatten wir zwei bis drei Spiele weniger als alle anderen gespielt, jetzt sind’s eins bis zwei mehr.

    Wie ist da eigentlich der Abstiegsmodus?

  114. Stefan Maierhofer verlässt Köln.

  115. @Heinz #116

    OK, danke, jetzt weiß ich, was ein Konzert-Xylophon ist. (Gute Güte, für das Teil braucht man ja einen Anhänger am PKW oder gleich einen Truck!)

    Im Kopfkino war bei mir eine Lyra zu finden (weiß ich aber auch erst jetzt). Sowas halt:

    http://www.ebay.de/itm/Glocken.....870wt_1161

    Passt auch besser in’s Auto. Kammer auch Coldplay drauf spielen ;-)

  116. ZITAT:

    “ Echte Fankultur und rassige Musik. Eine echtes Perlchen im Netz

    https://www.youtube.com/watch?.....2ZsUrv0mcU

    Das ist aber nicht „Im Herzen von Europa“…bin enttäuscht

  117. ZITAT:

    “ Welchen Sinn macht so eine Regelung? „

    Der Spieler soll sich früh entscheiden und nicht erst zum 31.08., damit man Erstaz suchen kann.

  118. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zambrano lt.Gebührenfinanzierten im Ausland begehrt.

    von Mannschaften, die nächstes Jahr nicht international spielen. wie schön! „

    Lazio liegt in der Tabelle auch so hoffnungslos hinten, gelle? „

    + Finale der Coppa sicher.

  119. Maierhofer ist lang (2,02m) – kein Wunder, dass der Rückenprobleme hat. Ist aber „schon“ 30 … weiß nich’…

  120. Wasn jetzt mit dem Fußballgott?

  121. ZITAT:

    “ Holzschuh tippt die Eintracht in die EL:

    http://www.n-tv.de/mediathek/v.....22891.html

    Toller Service. Mit dem Wissen muss ich morgigen nicht fadenscheinige Argumente finden, um einen Blick aufs Smartphone zu werfen.

  122. Für den Spielerberater bzw. Den Spieler ist so eine Option doch ideal. Da kann man bis zum letzten Tag mit dem Weggang drohen, es sei denn …… Erhöht doch einfach mein Salär und dann bleibe ich halt.

  123. ZITAT:

    “ Maierhofer ist lang (2,02m) – kein Wunder, dass der Rückenprobleme hat. Ist aber „schon“ 30 … weiß nich’… „

    Mit Mitte 20 war der richtig gut. Aber so richtig richtig..

    https://www.youtube.com/watch?.....YE1BwMVP40

  124. Schlimm! Große Probleme im Fürstenhaus zu Ysenburg und Büdingen. Ich wollte ja dem OFC spenden, aber so kann man doch nicht mit seiner Exzellenz umgehen.

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Maierhofer ist lang (2,02m) – kein Wunder, dass der Rückenprobleme hat. Ist aber „schon“ 30 … weiß nich’… „

    Mit Mitte 20 war der richtig gut. Aber so richtig richtig..

    https://www.youtube.com/watch?.....YE1BwMVP40

    @Heinz #130

    Nettes Pfiedeo. Und in welcher Sportart war er richtig richtig gut ?? ;-)

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Maierhofer ist lang (2,02m) – kein Wunder, dass der Rückenprobleme hat. Ist aber „schon“ 30 … weiß nich’… „

    Mit Mitte 20 war der richtig gut. Aber so richtig richtig..

    https://www.youtube.com/watch?.....YE1BwMVP40

    Müsste jetzt meistverlinktes Video im Blog sein.

  127. „Müsste jetzt meistverlinktes Video im Blog sein.“

    Nein, das hier!

  128. ZITAT:

    “ „Müsste jetzt meistverlinktes Video im Blog sein.“

    Nein, das hier! „

    Andere wollten immer selten dämliche Seitfallzieher machen (inkl. Steißbeinbruch), ich nur dieses Meisterwerk von Bergkamp. Letztens bin ich dann auf das gestoßen und kam mir sehr klein und untalentiert vor:

    http://www.youtube.com/watch?f.....9S_E2NgSM8

    Immerhin: http://8bitfootball.spreadshir.....ze/color/4 das verringert den Selbsthass.

  129. Ahh, hat mich doch mein Freiburg-Spion korrekt unterrichtet. Der Innenverteidiger ist ein Guter mit Potential. Der BVB hat bei Diagne angebissen und zum ersten Male sagt der SCF (noch) laut NJET. (Gestern gab es hier eine Verwechslung wg. seines marokk. Namensvetters.)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....seite.html

  130. Meldung aus dem Taunus. Kein Witz.

    Wir müssen alle ganz stark sein.

    Watz hat kein Netz und das beliebt auch erstmal so . Zumindest übers Wochenende, da die Datenbremser von der Telekom den Bobbes net hochbekommen.

    Man sollte das THW anrufen damit zumindest die Dosenbierversorgung klappt.

    Er ist sogar dazu verdammt das Spiel am Radio zu hören… naja wer weiß für was es gut ist..

    Man könnte ja mal so richtig abledern

  131. Watz offline? Recht so. Jetzt wird er mal erkennen, wie der CE sich immer fühlt – alles später mitbekommen und nix sehen nur hören.

  132. Gut das ich nicht im Taunus wohne…puh, Glück gehabt

  133. Nicht witzig. >:-{

    Ham‘ se den Watz mit Sekundenkleber an die Wand gepappt oder kann er sich – in seinem Urlaub ! – wenigstens noch frei bewegen? Soll noch andere Gegenden geben, da funzt das Netz noch. Musser das Spiel nicht im Radio hören (kann ich nicht empfehlen, wenn’s um wischtische SGE-Spiele geht) – weder in der Türkei, noch im Taunus.

  134. Was ist denn ein Taunus?

  135. ZITAT:

    “ Was ist denn ein Taunus? „

    Ein Auto von Ford

  136. der Buckel verweigert die Fahrt nach Bremen, nachdem er erfahren hat, dass der Kärber vor Ort sei, und redet sich mit einer Bänderverletzung raus

  137. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist denn ein Taunus? „

    Ein Auto von Ford „

    http://www.geo.de/reisen/commu.....inoede.jpg

  138. Das ist ein Taunusbewohner.

    http://akk.li/pics/anne.jpg

  139. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist denn ein Taunus? „

    Ein Auto von Ford „

    http://www.geo.de/reisen/commu.....inoede.jpg

    Ich bitte dich, der ist doch schick!

    http://de.academic.ru/pictures.....070924.jpg

  140. ZITAT:

    “ Meldung aus dem Taunus. Kein Witz.

    Wir müssen alle ganz stark sein.

    Watz hat kein Netz und das beliebt auch erstmal so . Zumindest übers Wochenende, da die Datenbremser von der Telekom den Bobbes net hochbekommen.

    Man sollte das THW anrufen damit zumindest die Dosenbierversorgung klappt.

    Er ist sogar dazu verdammt das Spiel am Radio zu hören… naja wer weiß für was es gut ist..

    Man könnte ja mal so richtig abledern „

    Stimmt das?

    ER hat hein Netz?

    Und das bei so einem Schlüsselspiel?

  141. Mein Wischtelefon spinnt. Hmm, kauf ich halt zwo neue Teile. Bin ja kein Taunus. Und geh mer fort mit dem Auto.

  142. ZITAT:

    “ Das ist ein Taunusbewohner.

    http://akk.li/pics/anne.jpg

    @Heinz: Funzt leider nicht. Put?

  143. Meine Güte, was is’n heut‘ los?

    Watz offline.

    Heinz verschickt Links, die nicht funzen.

    Beim Dottore is das Wischdings hin.

    Und in Frankreich werden vielleicht (auch) Spiele verschoben:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....16936.html

    Unschöne neue Welt …

  144. Holzschuh war mit seinen Tipps schon oft auf dem Holzweg. Trotzdem: mit einem 1:1 könnte ich leben. Frage ist nur: wer schießt das Tor?

  145. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist ein Taunusbewohner.

    http://akk.li/pics/anne.jpg

    @Heinz: Funzt leider nicht. Put? „

    Kaspesky gibt für die Seite übrigens ne Viruswarnung und verweigert die Öffnung…

  146. +++++ Sensation ++++++

    Ticket fürs VW-Spiel abzugeben. Block 29E. 30 Einheiten der europäischen Einheitswährung. Nur an mir persönlich Bekannte, da der Platz neben mir.

    +++++ Sensation ++++++

  147. ZITAT:

    “ +++++ Sensation ++++++

    Ticket fürs VW-Spiel abzugeben. Block 29E. 30 Einheiten der europäischen Einheitswährung. Nur an mir persönlich Bekannte, da der Platz neben mir.

    +++++ Sensation ++++++ „

    Neben dir?

    Gut das mir mein Platz sicher ist:-)

  148. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Das ist ein Taunusbewohner.

    http://akk.li/pics/anne.jpg

    @Heinz: Funzt leider nicht. Put? „

    Kaspesky gibt für die Seite übrigens ne Viruswarnung und verweigert die Öffnung… „

    Ach dann ist ja doch nix kaputt. Aber wer folgt schon Saga-Links.

  149. ZITAT:
    “ +++++ Sensation ++++++

    Ticket fürs VW-Spiel abzugeben. Block 29E. 30 Einheiten der europäischen Einheitswährung. Nur an mir persönlich Bekannte, da der Platz neben mir.

    +++++ Sensation ++++++ „

    interesse, falls keine persönlich bekannten auftauchen ;)

  150. ZITAT:

    „interesse, falls keine persönlich bekannten auftauchen ;) „

    stell dich hinne an ;-))

  151. ZITAT:

    „Frage ist nur: wer schießt das Tor? „

    Russ

  152. ZITAT:
    “ +++++ Sensation ++++++

    Ticket fürs VW-Spiel abzugeben. Block 29E. 30 Einheiten der europäischen Einheitswährung. Nur an mir persönlich Bekannte, da der Platz neben mir.

    +++++ Sensation ++++++ „

    Bin ich bekannt genug? :-)

  153. @Vehnomenal #152

    Kaspersky verträgt sich nicht mit einem RA-Programm bei mir, hab‘ daher Bull Guard. (Pitbull aus GB).

    Recht haben beide. Nur meine Firewall erklärt halt nix. Da ist die sturer als ich. Drum funzt’s nicht. Nuja.

    @Heinz

    Hast Du eine funzende Firewall? Sicher? Nicht, dass Du uns auch noch komplett abstürzst …

    Ahja. Schaaf-Jubi beim SVWB. ZDF-zwangsfinanziert gemeldet. Grad eben. „Die Stadt bibbert.“ Kwelle: http://www.heute.de

    Der – von mir sonst geschätzte – Prof. Hickl plappert, dass ein möglicher Abstieg „… möglicherweise für die Stadt Bremen Milliarden kosten würde.“ Geht’s nicht auch ’ne Nummer kleiner?

    (Könnte jetzt die komplette Sendung verlinken, aber leider nicht nur den SVWB-Teil. Daher lass‘ ich’s.)

  154. ach, der Mann meines Vertrauens. Ein feiner Saisonabschluss. Übergabe am GD?

  155. Das Schaaf-Jubiläum macht mir für morgen ja auch ein wenig Kopfschmerzen. Als Gegenmittel kille ich jetzt einfach die letzte Flasche Grappa. Dann kann ichs auf den schieben und alles wird gut.

    War die Verlängerung vom Opalov schon Thema? Vermutlich…

  156. Ich habe einen Jägerzaun ,einen Rauhaardackel, Hosenträger, Unnerhemd und eine Zigarr 20 Pfennig Fehlfarben. Das wehrt alles ab was sich nähert.

  157. ZITAT:
    “ ach, der Mann meines Vertrauens. Ein feiner Saisonabschluss. Übergabe am GD? „

    Bedankt und gebongt.

  158. ZITAT:

    “ Ich habe einen Jägerzaun ,einen Rauhaardackel, Hosenträger, Unnerhemd und eine Zigarr 20 Pfennig Fehlfarben. Das wehrt alles ab was sich nähert. „

    1,2.3,4 Eckstein, alles soll versteckt sein….

  159. @Vehnomenal: Die Verlängerung vom Opalov ist seit 20 Jahren Dauer-Thema

  160. uups. Doch’n Link.

    (Diese sch… eckigen Klammern führen mich hier im Blog immer zu irgendwelchem Blödsinn … )

    Nachricht an mich: Keine (!) eckigen Klammern mehr. Lass das.!!!

  161. Ich komm von dem Thema noch nicht los… laut Wikiblödia ist Schaaf seit dem 10.05.1999 Trainer der Profimannschaft von Wiesenhof Bremen. Also ist morgen gar nicht Jubiläum, sondern heute.

    Insofern: Keine Gefahr…

    SVW 1 – 3 SGE

    Tore:

    1-0 de Bruyne (oder sonstwer) 42. Min.

    1-1 Inui (sic!) 61. Min.

    1-2 Russ 72. Min.

    1-3 Aigner 88. Min (FE)

    Würde ich zumindest so nehmen…

  162. ZITAT:

    “ Ich habe einen Jägerzaun ,einen Rauhaardackel, Hosenträger, Unnerhemd und eine Zigarr 20 Pfennig Fehlfarben. Das wehrt alles ab was sich nähert. „

    Lol. :-)

  163. ZITAT:

    “ @Vehnomenal: Die Verlängerung vom Opalov ist seit 20 Jahren Dauer-Thema „

    Aber immer wieder schön. Eine Konstante in der schnellen Welt der Vereinshopper.

  164. @Vehnomenal: Also eigentlich wollte ich damit sagen, dass die Verlängerung vom Opalov schon seit 20 Jahren dauerhaft überhaupt kein Thema ist.

  165. ZITAT:

    “ @Vehnomenal: Also eigentlich wollte ich damit sagen, dass die Verlängerung vom Opalov schon seit 20 Jahren dauerhaft überhaupt kein Thema ist. „

    Auch dazu hätte ich keine andere Antwort geschrieben ;-)

  166. ZITAT:

    “ Das ist ein Taunusbewohner.

    http://akk.li/pics/anne.jpg

    Gibt es hier einen Anwalt der diesen Herrn Gründel auf ein paar neue Lautsprecher verklagen kann?

  167. Äh, Moment mal. Da passt was nicht. (Wennsmalwiederlängerdauert …)

    ZITAT:

    „Da fährt man frohen Mutes zum nächsten nicht ganz unwichtigen vorentscheidenden Schlüsselspiel, …“

    (Eingangsbeitrag 10.05.2013 – 6.30h) Nochmal: Stefan hat frei bis Sonntag!!!

    Fahren? Mit’m Ford-Taunus? Oder im Taunus offline? Häh?

    (Ja, ich lese Eingangsbeiträge! Meist gerne. Und stolpern mag ich nicht gar zu gerne. Außer in gegnerischen Schriftsätzen, da find‘ ich’s richtig prima.) Und meine Auftraggeber (meist) auch.

    Kurz: Da passt was nicht. Ganz und gar nicht.

    Und dann ist es auch wieder egal. Stefan hat frei !!! Und gut is‘.

  168. Nicht mal mitgeflogen isser:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_48420397

    Bei der FR isser noch auf der Kippe, daher gebührenfinanziert…

  169. Also Stendera wieder von Anfang an. Bin auf seine Leistung gespannt. Hinten links würde ich lieber Djakpa sehen. Oczipka war gegen Düsseldorf teilweise wieder vogelwild.

    Ansonsten sind 3 Mio. für Schwelger ein Witz. Aber sowas von.

    Sorry, falls das ein Dutt ist. Habe das eben erst gelesen.

  170. Jo. BO hatte ja auch durchaus eingesehen, dass er momentan nicht so ganz auf der Höhe ist. CD daher gerne von Beginn an. Wenns nix ist, kann man ja durchaus in HZ2 wechseln.

    Spundi von Beginn dürfte gesetzt sein. Schafft er.

  171. Ey, es macht doch auch keinen Sinn, einen nicht-einsatzfähigen Spieler mitzunehmen, wenn nicht als Pausen-Clown o.ä.

    Schlimmer wär’s, einen angeschlagenen Spieler mitzuschleppen / einzusetzen / sprich: zu verheizen.

    Nina-Ruge-Motto: Alles wird gut. Oder so.

  172. An die Bremen-Reisenden:

    Nach dem Spiel kann man u.a. in folgende Läden einkehren…

    da gibt es das Viertel, das vom Stadion gut zu Fuß erreichbar ist:

    – Lila Eule im Viertel, Bernhardstraße 10; Indie-Laden; morgen Live-Konzert von „Astronautalis“

    – Die Friese im Viertel, Friesenstraße 124, morgen spielen „Supreme Dicks“ aus USA

    – Eisen im Viertel, Sielwall 9

    Im Viertel gibt es neben den genannten Läden noch haufenweise weiterer Kneipen.

    Aber auch die Schlachte – direkt an der Weser – hat einige Läden am Start, geht eher in Richtung Mainstream. Schön dort (Haltestelle „Am Brill“).

    Dann gibt es noch:

    – Murphy’s Corner in der Neustadt, Buntentorsteinweg 217, Irish Pub

    – Cafe Sand, Strandweg 106; mit der Fähre kann man vom Osterdeich dorthin übersetzen

    – Meisenfrei Blues Club in Bremen Mitte, Hankenstraße 18, rauchfreier Laden, morgen spielen „Headbangers Nightmare“, eine Metal-Coverband

    – Wenn man schnell wieder zum Zug muss, kann man am Bahnhof noch in einen ziemlich großen Irish-Pub-Keller einkehren: Paddy’s Pit, Bahnhofsplatz 5-7

    – Geheimtipp: Das Hafencasino, Waller Stieg 6; ein kultiger Laden, der seit wohl 50 Jahren allen Widerständen zum Trotz Bestand hat; früher Imbiss für die Hafenarbeiter, heute rustikaler Laden mit ebensolcher Küche. Dort trifft man die Oma aus der Nachbarschaft ebenso wie Studenten, Künstler und alle möglichen Typen; Bratkartoffeln, Fisch mit Remoulade und all diese Dinge werden dort recht günstig aufgetischt. Nicht so ein aufgesetztes Touri-Brimborium mit Schiffen an der Wand, sondern ein richtig alter Laden. Ich find’s geil. Schräg gegenüber gibt’s noch eine etwas modernere Bar, ich war aber noch nicht drin. Vom HBF muss man mit dem Bus 26 Richtung Walle fahren und am Waller Ring aussteigen. Von dort noch ein paar Minuten zu Fuß weiter. Speicher 11 ist in der Nähe, kennt jeder.

    Hoffe, es ist etwas für Euch dabei…

  173. ZITAT:

    “ Ey, es macht doch auch keinen Sinn, einen nicht-einsatzfähigen Spieler mitzunehmen, wenn nicht als Pausen-Clown o.ä.

    Schlimmer wär’s, einen angeschlagenen Spieler mitzuschleppen / einzusetzen / sprich: zu verheizen.

    Nina-Ruge-Motto: Alles wird gut. Oder so. „

    Ich hatte schon gehofft, dass es bei ihm für schmerzfreie 30 Minuten als „Joker“ reicht. War aber wohl absehbar.

  174. ZITAT:
    “ ZITAT:
    „interesse, falls keine persönlich bekannten auftauchen ;) „

    stell dich hinne an ;-)) „

    brav gemacht, leer ausgegangen. ist ja wie im osten hier.

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „interesse, falls keine persönlich bekannten auftauchen ;) „

    stell dich hinne an ;-)) „

    brav gemacht, leer ausgegangen. ist ja wie im osten hier. „

    Nö, schlimmer.

    Hier geht’s „nur“ um Eintrittskarten zu einem Fußball-Spiel. Anderswo geht’s um einen Hort-Platz. Hinne angestellt. Auch brav gemacht. Leer ausgegangen. Und der Job ohne Hort-Platz? Ohne Platz in der Ganztags-Schule? Bäh. Manchmal hammer falsche Prioritäten. (Is‘ aber halt auch ein Fußball-Blog, ok.)

  176. Respekt für mio #180:

    Very fleißig. Habe die holla-sehr-umfangreiche Liste einem Freund gelinkt, der hier sonst nicht mitliest (seines Erachtens „normalerweise“) meines Erachtens schwachsinnig = egal, er fährt nach Bremen und freut sich auf das Spiel und über die Liste. Also danke dafür. Vielleicht liest er künftig doch ab zu mit? Maybe?

    Abmeldung. Anderweitig busy. (Reicht ja auch für heut‘).

    N8 allerseits

  177. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „interesse, falls keine persönlich bekannten auftauchen ;) „

    stell dich hinne an ;-)) „

    brav gemacht, leer ausgegangen. ist ja wie im osten hier. „

    Nö, schlimmer.

    Hier geht’s „nur“ um Eintrittskarten zu einem Fußball-Spiel. Anderswo geht’s um einen Hort-Platz. Hinne angestellt. Auch brav gemacht. Leer ausgegangen. Und der Job ohne Hort-Platz? Ohne Platz in der Ganztags-Schule? Bäh. Manchmal hammer falsche Prioritäten. (Is‘ aber halt auch ein Fußball-Blog, ok.) „

    soweit bin ich noch nicht. bisher nur in der krippe- und gartenschlange gestanden. aber so enttäuscht wie heute war ich noch nie ;)

  178. Völlig aus dem Zusammenhang und schon bummelig zwei Monate alt, aber ich finde den Kerl einfach klasse, sympathisch und einen Glücksgriff für uns:

    http://www.youtube.com/watch?v.....uJGbMEmV_k

    Auch wenns nix werden sollte mit Europa: Danke. War ganz überwiegend eine Freude.

  179. Moije en 3er un Ruh is !

    Ansonsten muss man ein Blick nach M1 und zur TSG werfe, oder auf VW warten.

  180. So, bald geht es über Bremen nach Europa. Napoli Junior wird mich dankenswerterweise im ICE begleiten und morgen mittag im Ratskeller zu Bremen die Europareise einläuten;))) Der Kerl hat ein schönes Leben!!!

  181. Was mich an einem Sieg gegen die Hühner stören würde, wäre allerdings, dass dann Meier (Norbert!) und sein Mistverein noch näher am Nichtabstieg wären. „Klassenerhalt“ will ich bei denen nicht sagen. Die sind nicht in ihrer Klasse, nicht in ihrem Niveau und nicht in ihrer Liga.

    Das vor kurzem hier gepostete Bild von einem netten Hintern und einem weit weniger netten passte ganz gut.

  182. Viel Spaß ihr zwo Napolis, bringt Punkte mit.

  183. EL ist Trostpreis. Bleibe dabei denn kann nicht anders.

  184. ZITAT:

    “ Viel Spaß ihr zwo Napolis, bringt Punkte mit. „

    Danke. Bisher ist die Bilanz durchwachsen.

    Napoli + Sohn waren in Wolfsburg, Leverkusen = 3 Punkte.

    Napoli + Sohn + Gattin waren in Gladbach, München, Hamburg, Augsburg = 3 Punkte

    Napoli allein in Düsseldorf = 0 Punkte

    Napoli + Kumpel in Hoffenheim, Mainz, Hannover = 5 Punkte.

    Klarer Fall: Die Frau bleibt zum Glück daheim. Alleine bin ich auch nicht, puh. Aber die Kumpels versauen es uns, die Luschen!!!

  185. Die Bilanz mit meinem Stoppen ist da schon eindeutiger. Der 3er ist quasi Programm.

    Wir lassen uns allerdings auch gerne bitten.

  186. Ich war in Düsseldorf und Leverkusen :-(

    Werde aber die Mannschaft schön am Samstag feiern, ganz ausführlich :-)

    Als Aufsteiger nach Europa, Genial !

    (Bin ich mir sicher)

  187. ZITAT:

    “ Ich war in Düsseldorf und Leverkusen :-(

    Werde aber die Mannschaft schön am Samstag feiern, ganz ausführlich :-)

    Als Aufsteiger nach Europa, Genial !

    (Bin ich mir sicher) „

    Ich auch ,mein Lieber. Das ist der richtige Geist. Und so wird es kommen.

  188. Erste Runde Salzburg …

  189. Zweite Runde Wien

  190. Die Fußballwelt. Unendliche Weiten.

    Strömsgodset Drammen. Haka Valeakoski. Politehnica Timisoara.

    Im Achtelfinale: SC Freiburg. Freut euch wie Bolle.

  191. Dann befrein wir….

  192. EUROBBABOGGALLLL

  193. 14. Mai 2014 – Finale in Turin. Da bin ich im März 1995 letztmals raus – nach einem Europacupspiel ohne Pokalfinalteilnahme……

  194. Mein letztes „internationales“ Livespiel war Gladbach. Noch Fragen ?

  195. Kann man schon Karten für Turin bestellen ? :-)

  196. ZITAT:

    “ Mein letztes „internationales“ Livespiel war Gladbach. Noch Fragen ? „

    Da war ich dabei.

  197. Ich auch. Wir sind so was von abgegangen bei diesem Vorspiel zum Landesmeisterfinale.

    Dreht’s wie ihr wollt. Es bleibt die B-Seite.

  198. Habe übrigens mit vielen Bremern in den letzten Tagen gesprochen. Es war keiner darunter, der an einen Erfolg von Werder glaubt. Es gibt zwar zurzeit eine ziemliche Mobilmachung für den Verein und die (normalerweise eher kritischen) Fans haben sich zusammengerauft, sodass morgen mit einem großen Rückhalt für Werder im Stadion zu rechnen ist. Aber wenn wir in Führung gehen sollten, wird das große Zittern beginnen und dann werden wir das Spiel gewinnen.

  199. Es bleibt die B-Seite.

    Seh ich anners.

  200. ZITAT:

    “ Es bleibt die B-Seite.

    Das ist doch Blödsinn. Wir haben jahrelang tolle Europacupspiele erlebt. Gerade mit Eintracht. Und der UEFA-Cup war da immer mehr als die B-Seite. Es waren einfach legendäre Abende. Und ja, wir sind nicht Madrid oder Manchester. Aber auch nicht Offenbach, Lecce oder Guimares….

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es bleibt die B-Seite.

    Das ist doch Blödsinn. Wir haben jahrelang tolle Europacupspiele erlebt. Gerade mit Eintracht. Und der UEFA-Cup war da immer mehr als die B-Seite. Es waren einfach legendäre Abende. Und ja, wir sind nicht Madrid oder Manchester. Aber auch nicht Offenbach, Lecce oder Guimares…. „

    +1

  202. Haben soeben das Movie Quiz in unserem Urlaubsresort auf Kos gewonnen. Unser Team- Name natürlich: Eintracht Frankfurt international! Ein absolut gutes Vorzeichen! Dafùr gabs en schönen Roten. Jetzt erstmal Mosquitos plattmachen und morgen die Bremer… Gute Nacht!

  203. Roter-Stern Belgrad wäre ein guter Anfang für uns.

  204. ZITAT:

    “ EUROBBABOGGALLLL „

    +1

  205. Was de Bauer net kennt …

  206. Die neue STAR TREK timeline ist fantastisch, btw. Diese kleinen, informierten Modifikationen könnte ich mir auch für die Eintracht gut vorstellen. Es gäbe da eine Menge Geschichte zu korrigieren.

  207. Auf der B-Seite hatten wir gedemütigte Bayern, einen legendären Sitzduselholzkopf und eben den vorgeblich größten unserer Titel. Unvergesslich schön.

    Die Altvorderen hingegen genossen neben dem tatsächlich größten aller unserer Titel wirklich legendäre internationale Duelle etwa gegen Glasgow oder Real. Das war jedoch auch nix anderes als ’ne A-Seite.

  208. So… 3/4 Flasche Grappe, 1/4 Flasche Wodka, ein kleiner Absynth und ein Bier… ich bin nicht zufrieden, aber immerhin ein wenig müde.

    Das Spiel verfolge ich morgen per PocketLiga-App aus dem Dorfstadion (Regionalliga Nord). Beim letzten Mal haben wir gegen Schalke gewonnen. Mal schauen, was es morgen gibt.

    Gute Nacht daher allesamt.

  209. ZITAT:

    “ +++++ Sensation ++++++

    Ticket fürs VW-Spiel abzugeben. Block 29E. 30 Einheiten der europäischen Einheitswährung. Nur an mir persönlich Bekannte, da der Platz neben mir.

    +++++ Sensation ++++++ „

    Wer will schon neben Dir all den Schmäh ertragen ?????

  210. Keller bleibt also Trainer auf Schalke (trotz Verpassen der CL Quali; Anm. meinerseits).

    http://www.fr-online.de/sport/.....icker.html

    Und die BILD hat es von Anfang an gewusst.

  211. ZITAT:

    “ Keller bleibt also Trainer auf Schalke (trotz Verpassen der CL Quali; Anm. meinerseits).“

    Dieser Hochmut vor einem Schlüsselspiel. Schade, das schwächt uns, das belastet die Mannschaft…

  212. Ich bin ganz bei Napoli – auch wenn er mein Sohn sein könnte: Die EL ist genau das Richtige für uns!

  213. Schice, ist das früh.

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL !

  214. ZITAT:

    “ Schice, ist das früh.

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL ! „

    Mist, doch nicht erster :-)

  215. CE.

    Das letzte Mal, dass ich für ein Auswärtsspiel so früh raus musste, war gegen Bröndby. Ein Zeichen !

  216. ZITAT:

    “ CE.

    Das letzte Mal, dass ich für ein Auswärtsspiel so früh raus musste, war gegen Bröndby. Ein Zeichen ! „

    Ein PET Bier zum Start in den Tag

  217. nominelle spitze

    ZITAT:

    “ CE.

    Das letzte Mal, dass ich für ein Auswärtsspiel so früh raus musste, war gegen Bröndby. Ein Zeichen ! „

    Ob Bröndby oder Bremen, Hauptsache Europa!

  218. An alle die nach Bremen unterwegs sind, GUTE REISE…… ich wäre gerne dabei, denn ihr werdet Zeugen, wie heute Geschichte geschrieben wird.

  219. Moin. Ich sach mal gute Reise und herzhaft viel Spaß heute. Der Docteur, der mit einem möglichen EL-Gegner (AS St Etienne) soviel Erfahrungen verbindet und deshalb ganz hibbelig ist, wird nach dem Erwerb von Steak, Bier, Brot und Butter, nach dem Verzehr von Speis, Trank und Spiel plötzlich feststellen, dass die CL wieder sowas von nah ist. Da dient dann St. Etienne nur noch als Backup, falls gegen Wob etwas schiefläuft. Merke: dieser so merkwürdig wie unsympathische VfB gewinnt gerne immer dann, wenn man ihn so gar nicht auf der Pfanne hat. Wie zB heute und (obacht) dann wieder in Berlin. Hmm, wäre also völlig realistisch, dass wir dieses Geschenk nicht nutzen, dann aber ebenau doch Fünfter werden und in die Quali müssen, weil eben siehe oben.

    Aber vielleicht sollte ich auch einfach erst einen Kaffee trinken und mir dann Gedanken machen. Nur eins ist mir und uns sicher: Eintracht Frankfurt International!

  220. Ich bin leider nicht auf dem Weg nach Europa, sondern im Frühdienst, mit Kaffee statt PET-Bier; schließe mich daher den guten Wünschen für die Auswärtsfahrer an.

    Auswärtssieg!!!

  221. Bringt einen sieg mit!

  222. Fritz Walter Wetter am Baseler Platz. Ein Zeichen? Gute Fahrt an alle Auswärtswilligen. Das Tor nach Europa ist entriegelt. Nur nochmal kurz dranduppe, dann is auf.

  223. Die vergeigen das heute.

    kein Netz,kein Watz, keine Brötchen, kein Alex ,keine Punkte.

  224. Steht auf wenn ihr Adler seid! Das letzte Mal als wir uns in der Liga für Europa qualifizierten, saß ich im Müngersdorfer Stadion hinter dem Tor und verlor fast die Nerven als der Polster-Toni 2x traf. Ging aber alles gut, da wir einen Tony hatten und vor allem Wattenscheid zeitgleich mit einem 5:1 den Untergang des Karlsruher SC einläutete. Kinner, was Namen……

    So und nun auf nach Bremen. Dort war ich u.a. mal auch im Mai vor 14 Jahren mit 200 Frankfurt-Fans und es standen noch 4 Ligaspiele aus. Die Situation war aussichtslos, aber das is e ganz anner Geschicht;)))))

  225. Ich liebe ja diese Online-Umfragen zum jeweiligen Kick. Man könnte die 28% ausbauen. Wenn man wöllte. Öder?

    http://www.weser-kurier.de/wer.....der.html

  226. Ich liebe ja diese Online-Umfragen zum jeweiligen Kick. Man könnte die 28% ausbauen. Wenn man wöllte. Öder?

    http://www.weser-kurier.de/wer.....der.html

    Die 28% sind nicht mehr ausbaufähig (genauso wie die 43%); wird vermutlich ein Unentschieden

  227. Da ich gerade lese dass die ‚berüchtigten‘ Eintrachtfans (Zitat) Ihr Konzertxylophon nicht mitnehmen darf bin ich für die 44% wieder optimistischer…

    http://www.weser-kurier.de/wer.....67969.html

  228. ZITAT:

    “ Die vergeigen das heute.

    kein Netz,kein Watz, keine Brötchen, kein Alex ,keine Punkte. „

    Hihi, kaum ist der echte Watz nicht da, schon übernimmt Meister Gründel. :)

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die vergeigen das heute.

    kein Netz,kein Watz, keine Brötchen, kein Alex ,keine Punkte. „

    Hihi, kaum ist der echte Watz nicht da, schon übernimmt Meister Gründel. :) „

    Der Trend geht doch sowieso zum Zweit-ISP.

  230. alle nach Europa – auch ohne Watz!

  231. ZITAT:

    “ So, bald geht es über Bremen nach Europa. Napoli Junior wird mich dankenswerterweise im ICE… „

    Völlig richtig, ich kann auch international.

    *sing*

    Wir brauchen keinen Schwegler,

    wir brauchen keinen Meier,

    wir haben unsern Oka,

    der rettet uns den Dreier.

    *sing*

    Heinz, scheiß auf die Brötchen!

  232. Heut 1 Punkt, gegen VW ein 3er = super Saison plus Europa !

  233. Heute drei Punkte und gegen Wolfsburg austrudeln lassen. Das wäre gut für die Nerven.

  234. ZITAT:

    “ Heute drei Punkte und gegen Wolfsburg austrudeln lassen. Das wäre gut für die Nerven. „

    Sei froh, dass die Eintracht als Europa-Anwärter nicht am letzten Spieltag gegen Abstiegskandidat Werder spielt, die ihrerseits einen Sieg mit vier Toren Differenz brauchen, während Hoffenheim in letzter Sekunde den Sieg vergeigt und Petersen zum Übersteiger ansetzt.

    Gusonius (oder wie der heißt) macht auf Günter Koch und berichtet während dessen live per Audio vom Drama in der Arena.

    ‚been there… ;-)

  235. Auf geht’s. Und wenn die Mannschaft gar am Ende des Tages en passant auch das überzogenste Anspruchsdenken erfüllt, werden wir genau da landen, wo wir hingehören. Vielleicht über den Umweg CL-Quali in der EL. Dann hätte es hier jeder irgendwie schon vorher gewusst. ;-)

    Bloß der 7.Platz wäre, wenngleich respektabel, mittlerweile reichlich uncool.

  236. @244

    Wenn es so kommt, da hätte ich einen. Der Sündenbock ist ja kein Herdentier.

  237. Von Göttingen hat man freie Sicht nach Europa!!

  238. Ich vermisse die PK, gibts keine?

  239. ZITAT:

    “ Bloß der 7.Platz wäre, wenngleich respektabel, mittlerweile reichlich uncool. „

    Pah, „uncool“.

    Wer will schon hipster sein?!

  240. Ich kann heute dem allgemeinen Optimismus nicht teilen. Ich trau den Bremern nicht

  241. ZITAT:

    “ Von Göttingen hat man freie Sicht nach Europa!! „

    :-)

  242. Von Hamburg-Altona über Bremen nach Europa!

  243. Ha! Da ist er wieder, der Watz. Zu früh gefreut.

  244. ZITAT:

    “ Ha! Da ist er wieder, der Watz. Zu früh gefreut. „

    Das war bislang nur der HeinzG., der sich gefreut hat.

    Welcome back to the digital fools.

  245. Jetzt verlieren wir erst recht.

  246. Natürlich verlieren wir. Erst das Spiel, dann den Schweizer.

  247. Eine Stimmungskanone., Wahrlich.

  248. ZITAT:

    “ Eine Stimmungskanone., Wahrlich. „

    Laut der Kanone werden wir ja auch 12. diese Saison! Schaffen wir das eigentlich noch?

  249. Käse, Fischköppe zum Frühstück geht auch ohne Brötchen.

  250. Zweikämpfe hat er geübt, der Bremer. Na, das wird sicherlich ein Fußballfest.

  251. ZITAT:

    Watz und HeinzG.

    Mit der Maßgabe das ICH RECHT HABE

  252. ZITAT:

    “ Natürlich verlieren wir. Erst das Spiel, dann den Schweizer. „

    Unke. Bauch grün. Punkte darauf braun. So what?

    ZITAT:

    “ Laut der Kanone werden wir ja auch 12. diese Saison! Schaffen wir das eigentlich noch? „

    Oder so. ;)

  253. Gefühlt werden wir auch zwölfter. Ich bin in Hochform. Erst mal habe ich ein paar Telekommunikationskomiker zusammengefaltet. Das tat richtig gut.

  254. ZITAT:

    “ Natürlich verlieren wir. Erst das Spiel, dann den Schweizer. „

    Aus Niederlagen lernen wir.

  255. Nicht vergessen, Watz: in Deinem Vertrag stehen unhaltbare quality-of-service Verpflichtungen der Telekom („binnen 24h vor Ort“). Je lauter Du brüllst, desto höher die „Gutschrift“.

  256. ZITAT:

    “ Nicht vergessen, Watz: in Deinem Vertrag stehen unhaltbare quality-of-service Verpflichtungen der Telekom („binnen 24h vor Ort“). Je lauter Du brüllst, desto höher die „Gutschrift“. „

    Ich habe sogar meine Anwälte (Plural) und meine Kontakte zur Presse ins Gespräch gebracht. Eine halbe Stunde später hatten die plötzlich einen Wochenenddienst.

  257. Je näher ich Bremen komme, desto flauer wird mein Gefühl im Magen. Siegesgewiss fühlt sich anders an…

  258. Ah, der Watz lebt und ist voller Adrenalin;-)

    Schön

  259. ZITAT:
    “ Je näher ich Bremen komme, desto flauer wird mein Gefühl im Magen. Siegesgewiss fühlt sich anders an… „

    Dazu muss ich Bremen nicht näher kommen. Das macht bei mir der Uhrzeiger

  260. ZITAT:

    “ Ah, der Watz lebt und ist voller Adrenalin;-)“

    hätte ein ruhiger Tag werden können, ohne Taunusunke. Aber nein, muss ja bei der Telekom mitm Gründel drohen.

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nicht vergessen, Watz: in Deinem Vertrag stehen unhaltbare quality-of-service Verpflichtungen der Telekom („binnen 24h vor Ort“). Je lauter Du brüllst, desto höher die „Gutschrift“. „

    Ich habe sogar meine Anwälte (Plural) und meine Kontakte zur Presse ins Gespräch gebracht. Eine halbe Stunde später hatten die plötzlich einen Wochenenddienst. „

    Hihi, genau SO hatte ich mir das vorgestellt. Welcome back.

    (Mer habbe auch zwischedorsch kein Blödsinn gemacht …)

  262. ZITAT:

    “ Gefühlt werden wir auch zwölfter. Ich bin in Hochform. Erst mal habe ich ein paar Telekommunikationskomiker zusammengefaltet. Das tat richtig gut. „

    Andere, vor allem solche, zusammenfalten, geht immer!!

    Gefühlt werden wir Meister! Meinem Gefühl nach zumindest…

  263. Ort und Zeit…beides…spätestens um 15:00 ist mir schlecht…

  264. Ort und Zeit…beides…spätestens um 15:00 ist mir schlecht…

    Dann halt mal Mittagsschläfchen, dass Du um 15:30 Uhr ausgeschlafen bist.

    Gute Fahrt . Heimsieg!

  265. I’m in the mood for … IKEA

  266. Oder bis 17:20 Uhr durchschlafen; das erspart viel Nervenverschleiß.

  267. südenglisches Campingwetter

  268. Verrückt genug: Es gibt sie noch, die Telekom Kunden.

    Bremen meldet: Chamions-League-Wetter.

  269. @277

    Der Deich ist weich.

    Holt Euch den Punkt gefälligst beim Depp (dem Glubb).

  270. ZITAT:
    “ I’m in the mood for … IKEA „

    Denke über einen Besuch von IKEA Bremen nach.

  271. ZITAT:

    “ @277

    Der Deich ist weich.

    Holt Euch den Punkt gefälligst beim Depp (dem Glubb). „

    Es ist schöner im letzten Heimspiel, zum vermeintlichen vorletzten Auftritt von TS, den Klassenerhalt zu schaffen.

  272. @285

    Ihr hättet halt vorher schöner und erfolgreicher spielen müssen, dann hättet ihr jetzt nicht diese Probleme.

  273. D E M U T

    Bin mit einem Punkt total zufrieden.

  274. ZITAT:

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....ng-zum-VfL

    In Bruno I trust ! Dieser heute: „Ich bin übrerzeugt, dass Pirmin bleiben wird.“ (FNP)

  275. ZITAT:

    “ D E M U T

    Bin mit einem Punkt total zufrieden. „

    reicht doch, wenn HSV und BMG nicht gewinnen. :-)

  276. Und da soll der Schweizer hinwollen?

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....ald-geirrt

    @Haldun #288: Sehr schön, danke. :-)

  277. hoffentlich verlieren wir heute, Platz 4 hätte dieser blog voller Jammerhannesse gar net verdient

  278. die euphorie hier ist ja kaum auszuhalten, freudentänze alter männer…

    gottseidank hab ich keinen druck,und freu mich auch über einen punkt.

  279. @293

    Süüüüüsss! Ein Südbayer versucht zu provozieren.

  280. ich finde ja die solide vorausschauend, die jetzt schon vor der nächsten Saison warnen wg. Doppelbelastung, Kaderbreite und Transfergebaren. Recht so. Bloss nicht den kleinsten Funken an Freude und womöglicher Euphorie aufkommen lassen, sowas lenkt nur ab von der notwendigen Demut.

  281. Freudentänze alter Männer?

    Oje.ich zieh mich wieder unter die Bettdecke, manche Dinge möchte man ( Frau) nicht sehen;-)

  282. Extrem ungustelig, schon seit 2 Tagen, deswegen will ich das heute nur kurz und knackig.

    Hin, Punk(e) mitnehmen, raus; Ende aus.

    Gegner = auch da, ansonsten egal, Konkurrenz = darf abkacken.

    Und wenn man sich dann ganz entspannt auf das letzte Heimspiel vorbereiten kann, sind die Wurzelbehandlungen vorher nur mal Nebengeräusch.

    *EFC International, auch ohne Backenzähne*

  283. @Mark #300:

    Schöne 300. Nice. War das der Rest an Pyro? Wenn ja, dann nicht nur gut, sondern sehr gut. ;-)

    Würde auch bei (nur) 1 Punkt den Abpfiff breit grinsend begleiten …

  284. Haltet ihr euch allen Ernstes noch mit der Trümmertruppe aus Bremen auf? Nunja, der Belgier will wohl dem Klopp vorspielen, aber da steht immer noch entweder der Ösi oder der Neandertaler in der Abwehr rum.
    Ich bin da schon wesentlich weiter. Die emails an EA mit der Bitte den Streich auf das kommende FIFA-Manager vorne drauf zu machen, gehen täglich raus.

  285. ZITAT:
    “ @Mark #300:
    Schöne 300. Nice. War das der Rest an Pyro? Wenn ja, dann nicht nur gut, sondern sehr gut. ;-)

    Würde auch bei (nur) 1 Punkt den Abpfiff breit grinsend begleiten … „

    +1

  286. ZITAT:

    „… freudentänze alter männer…gottseidank hab ich keinen druck… „

    Katheterpolonaise.

    Freu dich, Zivi.

  287. ZITAT:
    “ hoffentlich verlieren wir heute, Platz 4 hätte dieser blog voller Jammerhannesse gar net verdient „

    Wort. Gott. Ohr.

    Fleischwaren und Biere sind gekauft, alles bereit für diesen herrlichen Auswärtssieg. Ab und an schau ich hier mal über Glasfaser rein, während andernorts das Moden mit Akustikkoppler gesucht wird!

    Eintracht International!

  288. ZITAT:

    “ ich finde ja die solide vorausschauend, die jetzt schon vor der nächsten Saison warnen wg. Doppelbelastung, Kaderbreite und Transfergebaren. Recht so. Bloss nicht den kleinsten Funken an Freude und womöglicher Euphorie aufkommen lassen, sowas lenkt nur ab von der notwendigen Demut. „

    Wer jammert denn so?

  289. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich finde ja die solide vorausschauend, die jetzt schon vor der nächsten Saison warnen wg. Doppelbelastung, Kaderbreite und Transfergebaren. Recht so. Bloss nicht den kleinsten Funken an Freude und womöglicher Euphorie aufkommen lassen, sowas lenkt nur ab von der notwendigen Demut. „

    Wer jammert denn so? „

    hier noch keiner, aber drüben sind schon die ersten aufgetaucht. Noch weitgehend isoliert.

  290. EUROPAPOKALDERLANDESMEISTERPOKAAAL!

  291. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich finde ja die solide vorausschauend, die jetzt schon vor der nächsten Saison warnen wg. Doppelbelastung, Kaderbreite und Transfergebaren. Recht so. Bloss nicht den kleinsten Funken an Freude und womöglicher Euphorie aufkommen lassen, sowas lenkt nur ab von der notwendigen Demut. „

    Wer jammert denn so? „

    hier noch keiner, aber drüben sind schon die ersten aufgetaucht. Noch weitgehend isoliert. „

    Hier noch keiner? Na also!

  292. Drüben ist drüben und hier ist hier. Drüben heißen die Hühner ja auch Broiler – egal. Huhn gegrillt macht Laune. Meist gute …

  293. Wo kann man denn hier die Drei-Null-Acht liken?

  294. oh, Verzeihung, wollte euch Enggestirnten nicht stören mit Gedanken von draussen. Weitermachen.

  295. mwa Wenn man den Trainer verlängert und dann mit einem 0:1 gegen Schuddgart ins Badische fährt, also mir täte das Laune machen tun.

  296. ZITAT:

    “ mwa Wenn man den Trainer verlängert und dann mit einem 0:1 gegen Schuddgart ins Badische fährt, also mir täte das Laune machen tun. „

    Grundsätzlich ja. Nur: Keller hat es so nicht verdient. Aber die Abfindung im Herbst ´13, die hat er sich verdient.

  297. Aus Frankfurter Sicht wäre ein Remis (0:0) ein Erfolg, die Abwehr hat gehalten und der Sturm wie erwartet

    kein Tor geschossen. Sie dürfen halt nur keinen reinkriegen, dann sehe ich schwarz. Aber das tu ich ja

    immer. Der eine Punkt könnte schon reichen, wenn alle 3 Konkurrenten heute verlieren reichts auch schon.

    Allein mir fehlt der Glaube. Am liebsten wären mir hsv und mg. Freiburg muß noch gegen Schalke ran.

  298. ZITAT:

    “ oh, Verzeihung, wollte euch Enggestirnten nicht stören mit Gedanken von draussen. Weitermachen. „

    Achja, klar! Aber der „Enggestirnte“ nimmt das Forum nicht für ganz voll…sorry!

  299. Gem. der §§ 10 Abs. 1 und 15 Abs. 1 Ziffer 1 des Bremischen Polizeigesetzes in Verbindung mit § 35 Satz 2 des Bremischen Verwaltungsverfahrensgesetzes ergeht nachfolgende Allgemeinverfügung zum Schutze

    der öffentlichen Sicherheit.

    1. Anlässlich des Fußballbundesligaspiels Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am 11.05.2013 wird Besucher/innen dieses Spiels, die sich vom Hauptbahnhof Bremen (Nordausgang) aus gesammelt zum

    Weser Stadion begeben wollen, untersagt, dies in Form eines sog. Fanmarsches zu tun. Insoweit wird ein fußläufiges Durchquerungsverbot für den imanliegenden Plan gekennzeichneten Bereich ausgesprochen. Den Besuchern des Fußballspiels wird stattdessen ein kostenloser Transfer mit öffentlich en Verkehrsmitteln zum Stadion ermöglicht. Auf dem Rückweg kann der Bustransfer optional genut zt werden.

    2. Zudem wird den Besuchern dieses Bundesligaspiels untersagt, Glasflaschen und Getränkedosen sowie andere Gegenstände, die als Hiebwaffen oder Wurfgeschosse (auch pyrotechnischer Art) dienen können,

    mit sich zu führen.

    3. Für den Fall der Zuwiderhandlung gegen die Ziffer 1 dieser Allgemeinverfügung wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs gem. § 11 ff des Bremischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes dergestalt angedroht, als dass die Besucher, die einen Fanmarsch zum Stadion antreten wollen, zwangsweise daran

    gehindert werden.

    4. Für den Fall der Zuwiderhandlung gegen Ziffer 2 dieser Allgemeinverfügung wird zugleich die Anwendung unmittelbaren Zwangs durch Wegnahme und Sicherstellung von Glasflaschen oder Getränkedosen oder anderer Gegenstände, die als Hiebwaffen oder Wurfgeschosse eingesetzt werden können, gem. § 11 ff

    des Bremischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes an gedroht.

    5. Die sofortige Vollziehung dieser Allgemeinverfügung wird angeordnet.

  300. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ oh, Verzeihung, wollte euch Enggestirnten nicht stören mit Gedanken von draussen. Weitermachen. „

    Achja, klar! Aber der „Enggestirnte“ nimmt das Forum nicht für ganz voll…sorry! „

    hast recht, der blogschreiber ist dem Forumisten deutlich überlegen an Wissen, Intellekt und überhaupt.

  301. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ oh, Verzeihung, wollte euch Enggestirnten nicht stören mit Gedanken von draussen. Weitermachen. „

    Achja, klar! Aber der „Enggestirnte“ nimmt das Forum nicht für ganz voll…sorry! „

    hast recht, der blogschreiber ist dem Forumisten deutlich überlegen an Wissen, Intellekt und überhaupt. „

    Alles klar, verstanden!

  302. Auch Wattebäuschchen können als Wurfgeschosse eingesetzt werden und müssen deshalb sichergestellt werden.

  303. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....ng-zum-VfL

    In Bruno I trust ! Dieser heute: „Ich bin übrerzeugt, dass Pirmin bleiben wird.“ (FNP) „

    Ich mag ja auch nicht glauben, dass Schwegler nach Wolfsburg geht, ekrot, aber trauen tue ich bei der Eintracht keinem. Auch nicht Hübner, der ohnehin fast immer optimistisch ist.

    „Das gilt auch für eine Meldung, die im Internet von“HR-Online“ verbreitet wurde. Danach hätten neben Jung auch Torwart Kevin Trapp, Verteidiger Bastian Oczipka und Kapitän Pirmin Schwegler Klauseln in den laufenden Verträgen, die einen Ausstieg zum Ende dieser Saison möglich machen würden. „Das stimmt einfach nicht“, sagt der meist gelassene Hübner fast schon wütend, „es ist einfach unseriös, so etwas in die Welt zu setzen“. Schweglers Vertrag gelte nur für die erste Liga, so wurde es auch bei der Vertragsverlängerung kommuniziert, bei den anderen gebe es keine Klauseln.“ Schrieb „Peppi“ Schmitt in der FNP vom 5.2.2013 und hatte wohl nicht mehr die Bestätigung der Klausel durch Oczipkas auf dem Schirm, die Hübner schon da entlarvt hat. Denn bereits Mitte Juli 2012 hatte die „Bild“ Oczipka zitiert: „Allerdings gibt‘s bei Oczipka, wie auch bei Sebastian Jung und weiteren Eintracht-Talenten, eine Ausstiegsklausel im Vertrag. Oczipka: „Das ist ja heute fast normal. Aber darüber mache ich mir jetzt keine Gedanken und konzentriere mich nur auf die Vorbereitung.““

    Vertrau lieber auf Gott. Der lügt uns nicht an. Schon deshalb, weil er nicht zu uns spricht. ;-)

  304. Nanu. Die Hainer führen 2:0 nach 11 Min. in Erfurt.

  305. Die Heiner!

  306. bevor ichs vergesse:

    auf gehts eintracht, kämpfen und gegen unken punkten!

  307. schnittschenfresser

    Wenn nur nicht der De Bruyne wäre.

    Und wenn der Astronautovic und dieser Holländer mitspielen dürften…

    Egal: Gegen diese bis ins Mark verunsicherte Mannschaft muss ein klarer Auswärtssieg her.

    fordert ein bis ins Mark verunsicherter Schnittschenfresser

  308. @325

    Isch bin nisch verunsischert! Wir werden siegen!!

  309. Gerade frisch ins Archiv gestellt – für die Nostalgiker:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-06st.html

  310. Die ersten 10 Minuten überstehen, dann wie das Messer durch die Butter und das Ding ist durch. Aber selbst im ungewöhnlichen Fall einer 2:0 Führung von Werder, würde ein 2:1 die doch zusammenklappen lassen.

    Beste Laune. Vorfreude. Dazu alle anderen Kicks zeitgleich. Ich rase. Baseler Platz International!

  311. Booaaahhhhhh – es zieht sich.

    Da kann auch kein Quali der F1 ablenken.

  312. schnittschenfresser

    @326

    So ein Siesch wär net schlescht, nischt wahr?

  313. „Die Hamburger haben das Tor zur Welt – wir aber haben den Schlüssel dazu!“

    Schlüsselspielwitze sind so einfach nicht zu finden, aber immerhin etwas über Humoristik aus Bremen.

    Noch eine Bitte: die Zeit möge jetzt mal eine Stunde schneller laufen.

  314. Werner hat akuten Wurm.

  315. Bei IKEA ist das nämlich so: man geht mit der Holden da hin, die sich, ich sag mal, eine dreiviertel Stunde ca. vier Pflanzenübertöpfe anschaut. Und abwägt. Und schaut. Prüft, verwirft. Zweifelt, erneut in die Hand nimmt, den Zeigefinger zur Unterlippe führt, kritisch mit dem Kopf wiegt. Man selbst steht einfach nur da, am Einkaufswagen lehnend. Nach exakt 46 Minuten, man hat gerade mal das Gewicht von einem Bein aufs andere verlagert, sich sonst nicht gemuckt, kommt sie entnervt auf einen zu mit den Worten: „Das bringt nichts mit dir. Da muß ich nochmal alleine her kommen.“

    Weißte Bescheid.

  316. Aber gerade bei Übertöpfen darf man nichts überstürzen.

  317. Rasender Falkenmayer

    Auswärtssieg.

    Aber nur, wenn S06 auch gewinnt. Nicht, dass wir doch noch in diese Championsleague kommen. Das können wir uns gar nicht leisten.

  318. @333

    Du warst da und hast sie beobachtet – das reicht völlig für eine solche Einschätzung.

  319. Die 333 ist so göttlich (und leider auch nur zu wahr), dass diesem Tag nichts mehr passieren kann.

  320. Nkolov

    Jung – Zambrano – Anderson – Oczipka

    Rode – Russ

    Aigner – Matmour – Inui

    Lakic

  321. Platz in der sportsbar eingenommen. Bier geordert. Bin bereit für Europa.

  322. Man muß auch an die Klimabilanz denken.

  323. Ich habe heute Dienst und kann deshalb das Spiel nur per Liveticker verfolgen, da kann denn eigentlich nichts schief gehen. Opfer müssen manchmal gebracht werden.

  324. Matmour ist fies. Bremen bricht doch am letzten Spieltag ein, wenn die nicht mal gegen Gegner in Unterzahl gewinnen.

  325. Matmour schießt uns nach Europa. Fakt.

  326. ZITAT:
    “ Man muß auch an die Klimabilanz denken. „

    Also ich wäre gelaufen, sozusagen gepilgert

  327. ZITAT:

    “ Matmour schießt uns nach Europa. Fakt. „

    Und wenn nicht kommt in der 46. Minute Stendera und macht alles klar. Fakt2.

  328. ZITAT:

    “ Gerade frisch ins Archiv gestellt – für die Nostalgiker:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-06st.html

    „…ärgert sich Armin Kraaz über den Bremer Norbert Meier, der nach seinem Sturz im Strafraum vehement einen Elfmeter gefordert hatte: „Der fliegt wie ein Schmetterling.“

    Das überrascht jetzt nicht wirklich, oder??

  329. „sonst nicht gemuckt“ Da liegt der Hase im Pfeffer, Stefan. Hättest du nur geredet. So warst du nicht nur keine Unterstützung, sondern hast auch noch gestört. Dabei wäre es so einfach gewesen. Fragen, worüber sie nachdenkt, ohne dabei zu werten. Nur zuhören. Frag das nächste Mal einfach vorher den Heinz, wie das geht. Der weiß Bescheid. Riecht nicht nur gut, hört auch gut zu. Bei uns natürlich nicht. Das ist er im Sendemodus. Einen Ausgleich braucht halt jeder Mensch. :-)

  330. Und nochmal fürs Protokoll. Der einzig betörenden Zielsetzung verpflichtet muss, den Bremer Selbstläufer generös seitwärts ausblendend, der Fokus heute auf dem VFB liegen.

  331. Welten(-und Europa)fresser

    Ich hoffe heute auf das langweiligste 0:0 aller Zeiten in Sinsheim.

  332. 2 Exilkäfer und sonst nur Bübchen, wenn das mal gutgeht.

    Aber, was solls. Riesenchance für die nicht vorhandene Breite!

    Beim Fehlen der 3 Unverzichtbaren wäre doch auch der Co-Trainer der beste Mann an der Bande.

  333. Kasten Wasser auf der 10 gäbe mir ein besseres Gefühl.

  334. Gegen Schalke ging Matmour ausnahmsweise. Hoffe, heute ist wieder so ne Ausnahme. Aber wäre Stendera schon weit genug, um als Spielmacher aufzulaufen?

    Andererseits: Wenn Matmour die Alternative heißt, dann vielleicht schon.

  335. sky sieht übrigens keine Raute, sondern 4-2-3-1 mit Matmour auf links und Inui zentral. Hm.

  336. Typisch Diva wäre:

    Frühes 1:0 für Bremen, danach regiert die Hoffnung auf ein Tor für uns oder Hoffenheim, Stuttgart, Fürth.

  337. Kasten Wasser auf Links gäbe mir ein besseres Gefühl.

  338. Gutes Spiel allen!

  339. Im Moment sind wir durch.

  340. Irgendwie ist mir Hoffenheim gar nicht so unsymphatisch.

  341. 108% Ballbesitz für Bremen und Oka mit einem Oka. Grmpf.

  342. Zambranoooooo……mei

  343. Wird schwer!

  344. ZITAT:
    “ Wechhaun! „

    Schon wieder? Wenn der EFC Rheinschnaken dabei ist, gibt es in der Regel null Punkte…

  345. Fürth führt!

  346. Fürth führt !

  347. Vorlage Prib…

  348. Stream, anyone?

    Es ist wichtig!

  349. Für „Die Wurst des Nordens“ wirbt da eine Bande. Das wäre dann … Allofs?

  350. Man sollte dem Inui mal erklären, was Abseits ist.

  351. 362 Albert

  352. Gerne auch ein leerer Kasten.

  353. Das D-Jugend-meines-Herzens-Orakel sagt ein grottiges, nichtsdestoweniger aber dramatisches 4:4 voraus.

  354. Mainz vorne, Gladbach hinten. Läuft.

  355. Ich höre heute lieber Radio, wie spielen wir denn ?

  356. Genauso wars hier auch: Dem Gegner die Bälle in die Füße gespielt…

  357. Dreckscheiß.

  358. In Sinsheim gehen die Lichter aus.

  359. Diese Untoten… -12 Tore, und wollen noch angreifen. Los, Hofffenheim! Heute ist mir nix heilig.

  360. Egal wie es für die Eintracht aussieht, ich werde niemals so tief sinken und Hoffenheim einen Sieg wünschen.

  361. Lange bälle sind es heute net….

  362. Megafuck!!!

  363. Scheiß auf Europa…

  364. Welten(-und Europa)fresser

    Bremen beißt richtig gut.

  365. Meine Fresse, Augsburg lässt grüßen …

  366. Schön, die Proclaimers. Nimmt man gerne mit.

  367. Warum nur war das so klar?

  368. Stuttgart. Und wir greifen mal wieder daneben…

  369. Kermit zu sehen, bereitet körperliche Schmerzen.

  370. und Stuttgart führt auf Schalke…

  371. Über nen Elfer hätte sich Bremen nicht beschweren dürfen. Aber gut.

  372. Auf gehts Frankfurt, schieß ein Toor, schieß ein Toor, schieß ein To-o-or….

  373. Ziemlich schusseliges Spiel.

    Noch ist alles drin. 2. HZ !

  374. Inui darf gerne verkauft werden im Sommer.

  375. ZITAT:

    “ Meine Fresse, Augsburg lässt grüßen … „

    Quatsch. Unsere sind deutlich engagierter als gegen Augsburg.

  376. der Inui fliegt nur auf die Fresse, es ist ja auch zuviel verlangt von einem Profi noch zu sehen, dass der Platz vor dem Anpfif gewässert wird.

  377. Man könnte meinen, Bremen habe das Spiel gekauft. Bei uns ist noch die Handbremse angezogen.

  378. Der Kießling will doch noch diese Dingskanone haben, oder? Das Projekt kann er auch nächste Woche noch weiterverfolgen. Bitte.

  379. Es ist nicht so wie der Spielstand, aber vorne fehlt wirklich jeder Plan. Und Rode wieder in Rückrundenform.

  380. Jetzt spielt alles für die Eintracht nur die Eintracht selbst net

  381. Das Aufbauspiel von Anderson kennt auch nur hoch und weit.

  382. Alle spielen für uns. Nur wir nicht. Geht ja auch um nix.

  383. WOB versucht wohl, Schwegler zu locken?

  384. 35min rum und nicht mal eine gute Chance für uns. Bremen ist vorne deutlich gefährlicher als wir.

  385. Russ auch heute wieder stark. Darf bleiben.

  386. Also Oczipka’s Halbfeldflanken sind seit einiger Zeit nur noch dämlich …

  387. Und der HSV mal wieder einen der besseren Tage

  388. ZITAT:

    “ Jetzt spielt alles für die Eintracht nur die Eintracht selbst net „

    Und der Fuck HSV…wenn die noch vorbeiziehen, meine Fresse…nicht dran denken…

    Also wir müssen gewinnen, spätestens nächste Woche, sonst ist’s gegessen mit Europa.

  389. HSV 2:0 vorne. Die machen ernst.

  390. Immer ein Schritt zu spät leider.

  391. Wenigstens Ditmar darf kommentarlos absteigen!

  392. @ 382 Da kommt nur Damned, aber kein Bild!

  393. Lakic sehe ich aber heute auch nicht…

  394. Sehr gut vom Gräfe erkannt.

  395. Hi hi, der englische Kommentator eben: „Bargfrede – there are 22 cameras in the stadium, why is he doing this?“

  396. Guter zweitligakicker der matmour

  397. in der Hinrunde gat Oczipka noch gut geflankt, jetzt geht das in Richtung Ochs Niveau

  398. Mal so eine Torchance für uns wäre gut. Wengistens eine einzige. Vor der Halbzeit.

  399. Ah, der Russ. Eijeijei…

  400. Hmm….den hät lakitsch….naja

  401. Ah, wie ich lesen darf, machen wir heute wieder alles falsch, und das noch schlecht. Gut, dass ich Sky habe. ;-)

  402. ZITAT:

    “ Mal so eine Torchance für uns wäre gut. Wengistens eine einzige. Vor der Halbzeit. „

    Zufrieden Jim Knopf?

    Wahrscheinlich auch wieder nicht.

    ;)

  403. Gut verteidigt von Russ, das war ein fast sicheres Tor von Lakic.

    Warum lässt der nur seinen Kopf nicht Weg :-(

  404. … da ist unsere Torchance. Und Russ klärt vor Lakic.Tssss.

    Die verspielen Europa noch. Freiburg holt nen Punkt gegen Schalke, da der beiden reicht. Wir verlieren gegen Wolfsburg. Und Hamburg schlägt Leverkusen, weil es für die auch um gar nix mehr geht.

  405. Ein koordinierter Angriff. Ansonsten gepflegter Grusel.

  406. Wir steigen ab. Ich sehe es kommen.

    Bin schwer enttäuscht von Hoffenheim

  407. ZITAT:

    “ … da ist unsere Torchance. Und Russ klärt vor Lakic.Tssss.

    Die verspielen Europa noch. Freiburg holt nen Punkt gegen Schalke, da der beiden reicht. Wir verlieren gegen Wolfsburg. Und Hamburg schlägt Leverkusen, weil es für die auch um gar nix mehr geht. „

    Kann eigentlich nicht sein. Würde aber passen.

  408. Welten(-und Europa)fresser

    Der letzte Ball kommt nicht. Ansonsten sieht das nicht so schlecht aus.

    Ohne Meier wirds halt schwer.

  409. Hauptsache mal in einem Schlüsselspiel versagen. Nur darum geht es.

  410. Wir ham fast die ganze Zeit das Spiel unter Kontrolle gehabt. Nur in der einen Szene net.

  411. Wenn wir das noch verspielen sollten…

  412. Ach Worredau, wenn ich nicht mit der Eintracht schon alles erlebt hätte, würde ich ja sagen, wir sind durch. Aber von Rostock bis Reutlingen war alles dabei. Und diesmal ist’s mal wieder so, dass wir was zu verlieren haben. Und das weckt schlimme Befürchtungen.

    Noch dazu, wenn ich sehe wie wir uns von Bremen die Butter vom Brot nehmen lassen. Die rennen, beißen, kämpfen. Während wir zusehen, bis wir hinten liegen, um dann nen gefälligen Fussball rund um den Strafraum zu spielen, ohne aber auch nur im Ansatz gefährlich zu werden. Und wenn dann mal die Chance da ist, klären wir sie noch höchstpersönlich.

  413. Jetzt beruhigt euch mal. Kommt mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Wir sind Rückkehrer in die Bl.

  414. Bleibt mal locker.

  415. Die Eintracht spielt (!) und kämpft ohne Trapp-Schwegler-Meier die sehr engagierten Bremer an die Wand, gibt alles, hat zweidrittel Ballbesitz und Zweikampfsiege trotz anfänglicher Schwächephase – und die lieben Kommentatoren? Meckern!!!

  416. Blödes Ergebnis, aber meiner bescheidenen Meinung nach richtig gutes Spiel von uns.

    Sehr variabel, sehr präsent im Zentrum durch Russ und Rode, auch wenn dort leider der Fehler vorm Gegentor passierte.

    Flanken bis auf eine leider wieder mal schlecht, deshalb hoffe ich jetzt auf Stendera, vor allem für Ecken und Feistöße.

    Da geht noch was. Believe.

  417. „Da geht noch was. Believe. „

    Bremen trifft noch mal. So stark glaube ich…

  418. Tut mir Leid, wenn OKA rausgeht muß er ihn haben. Den hätte KT mit der Mütze gehalten!

  419. achso, Meckern: Batmour hat glaube ich jeden Ball verloren, Russ ist halt kein feinfüssiger Offensiver, aber das soll kein Vorwurf an ihn sein. Aigner und Inui aber stark, Lakic hätte den Ball reingemacht wenn Russ nicht verhindert hätte

  420. hab ich mir auch gedacht…

  421. ZITAT:

    “ Tut mir Leid, wenn OKA rausgeht muß er ihn haben. Den hätte KT mit der Mütze gehalten! „

    hab ich mir auch gedacht…

  422. Plus 1000

  423. ZITAT:

    “ Bleibt mal locker. „

    Wenn das mal so einfach wäre. Es ist doch die Eintracht. 33 Spieltage Europa vor der Nase…und dann läuft alles aber mal exakt so, wie es genau nicht laufen sollte…nachdem die einen oder anderen schon vorgerechnet haben, wie unmöglich und vollkommen unrealistisch es doch sei, dass wir das noch verspielen. Und jeder, der noch Zweifel hätte, vollkommen verblödet sein muss.

    Wieder so ein Nervenscheiß am letzten Spieltag.

  424. Lieber ein frisches Bier als ein Blick auf die Tabelle. Von zwei ungenutzten Schalker Niederlagen über Freiburg Barca bis hin zum Minuszehntore-HSV in Europa gibt es ja zur Pause allerlei Buntes zu fürchten. Wenn man sich den fürchtet. Ich glaube an uns. Nicht immer, aber heute ganz bestimmt!

  425. Man erkläre mir mal, wo wir „saustark“ spielen.

    Torchancen?

    Ecken?

    Ballbesitz?

    Gefährliche Konter?

    Überzahlspiel?

    Einzelaktionen?

    Wir sind optisch überlegen, weil Bremen sich seit dem 1:0 zurückgezogen hat und auf Konter wartet. Und außer Ballbesitz bringt’s uns gar nix.

  426. Ich geh jetzt ganz locker zum Kegeln.

  427. Wenns so bleibt, können wir nächste Woche genauso Fünfter wie Siebter werden.

    Ein Punkt wäre jetzt schon sehr wertvoll.

  428. Wir waren meiner bescheidenen Meinung nach auch schon vor dem Gegentor optisch überlegen. Aber ich hab auch keine Ahnung.

  429. ZITAT:

    “ Ich geh jetzt ganz locker zum Kegeln. „

    Gut Holz ;)

  430. So. 2. Halbzeit. Rausgehen. Ausgleichen. Umbiegen.

  431. Bei dem Spielermaterial auf dem Platz macht Stendera deutlich mehr Sinn als Matmour. Ich wette darauf, dass der Wechsel jetzt kommt.

  432. 1 Punkt? Ich will 3!

    Forza SGE, auf geht’s !

  433. ZITAT:

    “ Klötzchen anybody? „

    Bitteschön: □□□□□□□□□□□□□

  434. ZITAT:

    “ So. 2. Halbzeit. Rausgehen. Ausgleichen. Umbiegen. „

    +1 und „Danke“, Kid.

  435. ich geh mal davon aus, dass Freiburg das Ding noch dreht und der HSV zwei Extra-Punkte bekommt.

  436. Der Kermit is ja immer noch da.

  437. Bis jetzt läuft es noch nach Plan. Inui, Russ und Aigner kommen noch.

  438. ZITAT:

    “ Ah, wie ich lesen darf, machen wir heute wieder alles falsch, und das noch schlecht. Gut, dass ich Sky habe. ;-) „

    Diese B-Noten-Meisterschaft. Wenn die endlich eingeführt wird, dann kommt unsere ganz große Zeit !

    Ansonsten ziehe ich meine Resthoffnung nur noch aus der augenscheinlichen Fragilität der Fischköppe.

  439. Ich, haushoch überlegen, sehe ja auch an der Ampel gelassen davon ab, jeder Nuckelpinne meine PS beweisen zu müssen.

  440. Ich warte immer noch auf die erste gute Rodeaktion im Strafraum in dieser Saison.

  441. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!!

  442. Tor. Jetzt noch umdrehen.

  443. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

  444. YYYYYYYEEEEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSSS

  445. Alter Frankfurter

    YYYYYYYYeeeeeeeeeeesssssssssss

  446. Soll ich jetzt auf Hoffenheim hoffen, oder was?

  447. laaaaaakiiiiiiiiiii

  448. De Lakitsch jeaaaaaaaaaaaaaaaaaah

  449. Und da isses auch schon !!!

  450. Welten(-und Europa)fresser

    So, und jetzt wird die Kagge umgebogen. DIe werden jetzt richtig nervös!

  451. Der kroatische Stolperer. Top-Mann, habe ich immer gesagt.

  452. Nachlegen

  453. Puh…jetzt Regen.

  454. Yipieh!

  455. Yes, Yes, Yes!

    Boah, was für ein wichtiges Tor!

  456. Unaufhörlich prasselt der Regen…

  457. Mich reichts ! Abpfiff !

  458. Na also. Nachlegen.

    Belohnt euch selbst !

  459. Jetzt kommt der Fischkutter in schwere See.

  460. Und für was hat der Rode jetzt gelb gekriegt?

  461. WER die Tore macht, ist mir ja Lui… Zwei kommen noch.

  462. Nun bitte mitten in die Werder’sche Verwirrung die Führung. :)

  463. By the way, Russ bärenstark heute.

  464. ZITAT:

    “ Unaufhörlich prasselt der Regen… „

    Und aus dem Hintergrund müsste Rode schießen!

  465. der kost mich nerve der japaner

  466. Boah. Matmour raus und Stendera rein!

  467. Ach Inui

  468. ZITAT:

    “ By the way, Russ bärenstark heute. „

    Wie der es geschafft hat, sich innerhalb von kürzester Zeit unverzichtbar zu machen, toll.

  469. Jetzt noch ein Tor, und Platz 5 wäre zementiert. Von einer guten Zementgrundlage könnte man dann gut abspringen in Richtung Platz 4 nächste Woche.

  470. Gegen die Hanseaten kann der Lacic doch Doppelpack…

    Mach et!

  471. Der HSV tut was für die Tordifferenz.

  472. powerplay. stolz und dankbar

  473. Welten(-und Europa)fresser

    Auuuf! Druck!

  474. Aber ein GANZ feiner Fußball gerade.

  475. Mir wird schlecht, wir spielen alles oder nichts.

  476. Sch…

    Glattbeck führt…

  477. ZITAT:

    “ Boah, ist Bremen schwach. „

    Jepp. Als ob jemand die Luft rausgelassen hat.

  478. geil. puls 200

  479. Welten(-und Europa)fresser

    Oh man, Jung…

  480. Sack frühzeitig zumache?….könne mer net

  481. Das gibts nicht – Stuttgart. Das müssen wir nutzen!

  482. Jetzt ist es ein Fußballspiel.

  483. Schlacke 0:2 hinten! Ei leik

  484. Karl, mei Drobbe aber jetz die groß Flasch.

  485. spätestens jetzt ist es ein gutes Spiel

  486. schalke o-2

    wunder sind möglich

  487. 0:2 Stuttgart

  488. ZITAT:

    “ 0:2 Stuttgart „

    !!!

    Krass. Wir können noch 15 werden oder in die CL kommen. So fühlt es sich an.

    Kinder, macht den Sack zu. Wir sind klar überlegen.

  489. Noch ein tor für die gäste bitte…

  490. fürth will keinen buliheimsieg

  491. Inui on fire. Überall. Nur der letzte Ball klappt nie.

  492. hammerspiel. auch dank werder

  493. bembel. herzinfarkt

  494. Bremen wäre jetzt sogar mit ner Niederlage gerettet. Also sollten sie die bekommen. Und Schalke geht dann nächste Woche der Hintern richtig auf Grundeis.

    Ein Sieg heute wäre sooooo geil.

  495. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA.

    NEIN

  496. ZITAT:

    “ JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA.

    NEIN „

    Fuck.

  497. ZITAT:

    “ Inui on fire. Überall. Nur der letzte Ball klappt nie. „

    Leider wahr.

  498. Leute, es darf gezittert werden nächste Woche.

  499. Welten(-und Europa)fresser

    Boah Oka….der hat doch en nasse Hut uff.

  500. ZITAT:

    “ Leute, es darf gezittert werden nächste Woche. „

    Heute etwa nicht?

  501. Der Fliegenfänger…

  502. So ein verfriemeltes Fucktor. Nur eins.

    Bitteeee!

  503. Mei….leude leude

  504. Boah. Nerven.

  505. Freiburg jetzt in Führung

  506. Freiburg vorne. Damit ist ein Sieg heute noch wichtiger.

  507. Freiburg hat uns derzeit überholt. :-(((((

  508. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Leute, es darf gezittert werden nächste Woche. „

    Heute etwa nicht? „

    Auch. Boccia und Kid hängen am Transistor-Radio nächste Woche.

  509. Freiburg führt!

  510. Sieht aus, als wenn wir mit allem heut rechnen können.

  511. Hoffentlich macht Anderson nicht den entscheidenden Bock

  512. Und wenn man hier weiter über Lakic lästern möchte. Der ist heute wieder so was von mannschaftsdienlich, wie ich es dem Ego-Shooter bei seiner Verpflichtung niemals zugetraut hätte.

  513. ZITAT:

    “ Und wenn man hier weiter über Lakic lästern möchte. Der ist heute wieder so was von mannschaftsdienlich, wie ich es dem Ego-Shooter bei seiner Verpflichtung niemals zugetraut hätte. „

    Macht ein gutes Spiel. Tatsächlich.

  514. Inui geht gerade nach kollektivem Ballverlust beim generischen Konter mit Vollsprint zurück in die IV(!), um da die Lücke zu stopfen. So muß das & nicht anders.

  515. Freiburg schlägt dann Schalke zuhause und ist in der Champions League ohne Mannschaft

  516. ZITAT:

    “ Freiburg schlägt dann Schalke zuhause und ist in der Champions League ohne Mannschaft „

    Alles aufkaufen. Sofort.

  517. Ich möchte diesen Sieg so unbedingt!

  518. Beim derzeitigen Stand bringt uns eine Schalker Niederlage fast nichts.

  519. ZITAT:

    “ Beim derzeitigen Stand bringt uns eine Schalker Niederlage fast nichts. „

    Ebent.

    Mir ist schlecht.

  520. Wenn Stendera jetzt das Tor macht…

  521. Wenn es so bleibt und Freiburg heute gewinnt, müssen wir nächste Woche so oder so gewinnen. Dann bitte jetzt alles auf Sieg setzen heute, da es egal ist, ob wir heute nen Punkt holen oder nicht.

  522. Welten(-und Europa)fresser

    Und jetzt bitte nochmal Vollgas. Bremen hat jetzt lange genug gedrückt.

  523. Und Russ sensationell heute wieder. Hoffentlich blebt’s so nach der Verlängerung.

  524. macht des scheiss ding rein, bitte…

  525. Alter Frankfurter

    CL ist weg….

  526. Bastian Oczipka ist der mieseste Verteidiger der Liga

  527. Fühlt sich an wie eine Niederlage heute. Die Chance zum Sieg war direkt nach dem Ausgleichstreffer vorhanden. Da hätten wir Bremen den k.o. verpassen müssen. Nun sind wir nächste Woche gegen Wolfsburg in der Pflicht und holen damit vielleicht doch „nur“ Platz 6.

  528. Wäre ja auch zu einfach gewesen.

  529. So ähm Schlüsselspiele…ist nix ( mehr) für uns….

  530. ZITAT:

    “ CL ist weg…. „

    Noch nicht

  531. Meine Fresse, alles okay, aber ich bin verdammt niedergeschlagen. So eine Scheisse. Alles gewinnt, nur wir nicht. Ich bin trotz des zeitweise recht ordentlichen Spiels zutiefst deprimiert. Was für eine Kacke. Wir hätten das einfach gewinnen sollen. Am Ende 5.6. oder 7. Nein nein nein, nicht gegen das Spiel, aber ich hab trotzdem wieder mal Tränen in den Augen weil wieder die ganz ganz ganz große Chance wohl dahin ist. Aber so bin ich.

  532. Endlich Planungssicherheit für den Licher Cup.

  533. 1 Pkt. gekauft. Jetzt noch mindestens 1ner gegen Golfsburg

  534. Der Punkt hat schon einen Wert. Uns reicht ein Punkt sicher für Platz 6, ein Sieg sicher für Platz Fünf (dafür ist die Schalker Niederlage zumindest gut). Für die CL brauchen wir einen Fünf Tore Sieg (ohne Fjörtoft unrealistisch).

  535. Gegen Wolfsburg auf ein 5:0 gehen und schauen, für was das am Ende reicht. Mehr können wir nicht tun.

    Aigner am sky-Mikro eben auch eher niedergeschlagen als froh. Oka dagegen ganz zufrieden mit dem Punkt.

  536. Mist, Schalke hat ja noch einmal getroffen. Noch ein Tor mehr für Platz Vier.

  537. Schade.

    Freiburg-Schalke Unentschieden und die Unsrigen mit einem 5:0.

    Hättemer leichter haben können heute.

  538. Welten(-und Europa)fresser

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ CL ist weg…. „

    Noch nicht „

    EFC Zweckoptimismus

    Wir sollten schauen dass wir den einen Punkt noch zusammen kratzen. Und Saison(Heim)endspiele in den letzten Jahren waren eher lausig.

  539. Baumann hält Foulelfmeter von Djurdjic (90. + 1) ????????

    Ich glaub es hackt in die Fresse!

    Fußball Mafia DFB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Wettquoten würde ich gerne mal sehen.

    Scheiße man…

  540. Wir waren wieder einmal so nah dran. Bremen war doch schon tot. Fuck, als RWO-Fan hätte ich es leichter. Scheisse, warum nicht so ein Spiel einfach mal gewinnen? Warum? Oh Mensch ich argggghhhjhjhjhhhhh!

  541. Was soll man davon halten? Wir waren so nah dran am ganz großen Traum… in der Konstellation wohl eher nicht drin. Fuck. Fuck, Fuck, Fuck…nur ein verdammter Punkt mehr aus 33 Spieltagen, EL wäre sicher, CL greifbar. Und so…es wäre einfach zu naheliegend gewesen.

  542. Klar, ein Spiel noch, aber ich fühle mich wieder mal wie an der Hanse.

  543. Und wenn wir das noch komplett vergeigen, krieg ich echt die Krise. Das Gute ist immerhin: Platz 5 ist bei Sieg sicher, Platz 6 bei einem Punkt.

    Fuck. Ich könnt kotzen…warum gewinnen wir heute nicht, oder zuhause gegen Stuttgart, lassen uns in der Hinrunde von Düsseldorf (!) abschießen (!)…ach, scheiße. Und zittern nächste Woche, immer dieses Zittern

  544. Man nehme die Rückrundenspiele gegen Gladbach, Stuttgart und vielleicht gar Mainz, Freiburg und Hannover. Da hätten wir den einen verdammten Punkt holen müssen.

    Oder eben heute. Nach dem Abseitstor von Lakic kam die letzten 20min dann auch nix mehr von uns.

  545. Daß wir nicht mal mehr mit unseren bescheidenen Voraussetzungen kokettieren dürfen, liegt an diesem mehrspurigen roten Teppich, der seit heute im Breisgau rumliegt.

  546. Es wäre zu leicht gewesen gegen einen Gegner, dem das Pippi aus den Hosen lief. Viel zu leicht.

    Leere.

  547. Mein Freiburg-Nachbar frohlockt still vor sich hin. Klar. Ein einziges weiteres Tor und… Zudem gegen Wob. Egal ob wir 0:3 verlieren und der HSV 1:0 gewinnt. Das ganz große Ding lag auf dem Teller.

  548. Mit einem gesunden Meier wie gesagt wäre der 3-er eingefahren worden. Schade das ausgerechnet in einer solch wichtigen Phase bei einigen Leistungsträgern Blessuren auftauchen die wohl einer kräftezehrenden Saison geschuldet sind!

  549. Das letzte Spiel der Saison verliert die Eintracht doch (fast) immer, oder?

  550. So…jetzt wird gegen Wolfsburg gewonnen. Basts!

  551. Glückwunsch an Bremen.

  552. Leverkusen sollte zur Sicherheit noch mal Gas geben, damit der Kießling die Kanone holt.

  553. Ich teile eine gewisse Leere. Aber lasst uns ein tolles Saisonfinale erleben. Wir brauchen einen Sieg und wir krönnen diese Saison mit einem EL Platz. Das muss das Ziel sein!

  554. Kevin de Breyne in den Bus packen und mitnehmen.

    Toller Spieler.

  555. Europa lag auf dem Silbertablett. Eintracht Frankfurt kackte auf den Teller.

  556. Geht jemand mit zum Kegeln wenn Barca gegen Freiburg spielt?

  557. habe nichts gesehen. lt. kicker spielten wir auf abwarten, bis wir das 1:0 drinnhatten. erinnert mich an augsburg. hatten historische chance und nichts riskiert.

  558. So, jetzt also das fünftbeste Heimteam gegen das drittbeste Auswärtsteam!

  559. ZITAT:

    “ Mit einem gesunden Meier wie gesagt wäre der 3-er eingefahren worden. Schade das ausgerechnet in einer solch wichtigen Phase bei einigen Leistungsträgern Blessuren auftauchen die wohl einer kräftezehrenden Saison geschuldet sind! „

    Vergiss es. Der hat auch mit den Fans die Nullnummer in Mainz gefeiert.

    Von den Gladbachern letztes Jahr und möglicherweise Freiburgern dieses Jahr ist nicht überliefert, ob die ein Problem mit Anspruchsdenken haben.

    Die Rückkehr freudetrunkender Vorortgucker wird uns jedoch wieder milde stimmen. Oder ?

  560. Sag mal, habt Ihr sie noch alle?

    Aufsteiger! Vor dem letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 4! Freiburg und Schalke nehmen sich die Punkte gegenseitig ab und der HSV wird´s gegen Leverkusen auch ganz schwer haben!

    Also halten wir mindestens Platz 5! Was gibts denn da zu jammern?

  561. ZITAT:

    “ Es wäre zu leicht gewesen gegen einen Gegner, dem das Pippi aus den Hosen lief. Viel zu leicht.

    Leere. „

    Ich habe da Querschläger bei den Bremern gesehen, wie sonst nur in der Wilden Liga Berlins.

    Wir sind vorne dann doch zu ungefährlich.

  562. Wenn mir jemand am Anfang der Saison 50 Punkte vorhergesagt hätte, hätte ich ihn/sie für verrückt oder hoffnungslos optimistisch erklärt.

  563. So, noch einen Punkt, wenn ich richtig sehe.

    Könnte leichter sein, aber auch wesentlich schwerer.

    Langweilig wird das letzte Heimspiel jedenfalls nicht; can´t wait.

  564. ZITAT:
    “ Ich teile eine gewisse Leere. Aber lasst uns ein tolles Saisonfinale erleben. Wir brauchen einen Sieg und wir krönnen diese Saison mit einem EL Platz. Das muss das Ziel sein! „

    ……krönen natürlich……. und kacke auf dem teller gibst für keinen aufsteiger…..

  565. Wer spielt denn jetzt gegen Wolfsburg, wenn Schwegler wieder gesund ist ?

  566. Kinder, könnt ihr bitte mal dieses „Wenn man mal bedenkt, von wo wir kommen“-Gequatsche einstellen?

    Erzählt das eurem Dorf-Pfarrer.

  567. ZITAT:
    “ Sag mal, habt Ihr sie noch alle?

    Aufsteiger! Vor dem letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 4! Freiburg und Schalke nehmen sich die Punkte gegenseitig ab und der HSV wird´s gegen Leverkusen auch ganz schwer haben!

    Also halten wir mindestens Platz 5! Was gibts denn da zu jammern? „

    Du hast aber schon mitbekommen, was heute realistisch machbar war, oder?

  568. ZITAT:
    “ Sag mal, habt Ihr sie noch alle?

    Aufsteiger! Vor dem letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 4! Freiburg und Schalke nehmen sich die Punkte gegenseitig ab und der HSV wird´s gegen Leverkusen auch ganz schwer haben!

    Also halten wir mindestens Platz 5! Was gibts denn da zu jammern? „

    +1

  569. Was soll eigentlich diese jämmerliche Stimmung hier?

    Hier hatten doch sowieso schon einige nach dem Augsburgspiel mit Europa abgeschlossen.

    Warum dann die Depression jetzt?

    Weil der HSV nächste Woche Leverkusen auf jeden Fall weghaut, weil die ja schon durch sind?

    Äh, Wolfsburg, hallo?

    Die Leistungsfähigkeit der Mannschaft ist (noch) nicht derart hoch, dass man Bremen mal eben so wegfidelt.

    Die Mannschaft hat über 60 Minuten ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht.

    Das Einzige, was wirklich beschissen heute ist, sind die Siege von Freiburg, Hamburg und Gladbach (wobei die keine Gefahr sein dürften). Aber die haben ja wahrscheinlich alle gewonnen, weil sie einfach erfolgsgeiler sind oder wasweißich.

    Und wer gerade in den Schlussminuten bedingungslose Offensive vorgestellt hat, sollte sich mal vorstellen, wie die Tabelle ausgesehen hätte, wenn die Bremer noch ein Kontertor gesetzt hätten.

    Immer noch alles in der eigenen Hand. Unentschieden reicht auf jeden Fall. Und wenn’s dann doch nix wird, können immer noch alle jammern. Dann mach ich vielleicht sogar mit.

  570. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sag mal, habt Ihr sie noch alle?

    Aufsteiger! Vor dem letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 4! Freiburg und Schalke nehmen sich die Punkte gegenseitig ab und der HSV wird´s gegen Leverkusen auch ganz schwer haben!

    Also halten wir mindestens Platz 5! Was gibts denn da zu jammern? „

    Du hast aber schon mitbekommen, was heute realistisch machbar war, oder? „

    Ja, klar hätten wir gewinnen können! Aber jetzt gleich alles wieder in die Tonne zu reden, trifft doch auch nicht die Lage, oder?

  571. ZITAT:

    “ Kinder, könnt ihr bitte mal dieses „Wenn man mal bedenkt, von wo wir kommen“-Gequatsche einstellen?

    Erzählt das eurem Dorf-Pfarrer. „

    danke

  572. Leute bleibt mal auf dem Teppich.

    Leute, das war ein Punkt, gegen eine ungemein giftige, kaempfende und auch groesstenteils ordentlich spielende Mannschaft. Dem Gegner lief definitiv nicht das Pipi aus den Hosen (bis auf ein paar Minuten nach dem Ausgleich vielleicht, aber irgendwann ging der Eintracht halt auch die Luft aus). Der Punkt ist ein Gewinn und geht voll so in Ordnung. Es ist der Hammer, das die Eintracht am letzten Spieltag mit einem Unentschieden in die Europaleague einziehen kann.

    Und Suspense ist eben eintrachttypisch!

    Was ich nicht mehr hoeren kann: Dieses Rumgeheule, dieses Nachtrauern, man haette es gegen Stuttgart damals verpasst, den Sieg einzufahren. Leute, in welcher Zeit lebt ihr denn??? Wer sagt denn bitte, dass wenn wir gegen Stuttgart gewonnen haetten, anschliessend auch die vielen wichtigen Punkte eingesammelt haetten, z.B. beim grandiosen Sieg gegen Schalke???

    Und nochmal: Die Saison ist der Hammer. Und 20 Rueckrundenpunkte sind sehr solide.

    Bis naechste Woche. Ich freue mich auf dieses geile Spiel.

  573. Platz 7 ist noch möglich, meinte Oka nach dem Spiel, weil im Fußball alles möglich sei.

    Yeah,

  574. ZITAT:

    “ Kevin de Breyne in den Bus packen und mitnehmen.

    Toller Spieler. „

    +1

  575. ZITAT:

    “ Kinder, könnt ihr bitte mal dieses „Wenn man mal bedenkt, von wo wir kommen“-Gequatsche einstellen?

    Erzählt das eurem Dorf-Pfarrer. „

    Jawohl, Herr Pfarrer; mea culpa, mea maxima culpa

  576. Die Freiburger Nummer ist natürlich auch perfide.

    Initiieren einen Räumungsverkauf im Ikea um mit veränderten Perspektiven Platz für Ligne Roset zu schaffen.

  577. ZITAT:

    “ Bastian Oczipka ist der mieseste Verteidiger der Liga „

    Quatsch. Er ist offensiv ausgelegt und macht viel. Und wer viel macht, macht viele Fehler. Immer ein Aktivposten, wenn auch teilweise unglücklich. Wenigstens hast Du nicht Okapi geschrieben.

  578. Wer tritt ‚alles‘ in die Tonne?

  579. @ 617 Ich hatte nach der Hinrunde 50 Punkte vorhergesagt und gehofft das die reichen! Reichen sie?

  580. Die 600 trifft’s. Vielleicht sollte man es für heute dabei belassen. Saison abgehakt. Glückwunsch HSV!

  581. Wer europäisch spielen will, sollte 1 Punkt gegen diese Golfsburger schaffen. Dann wär ich mehr als zufrieden (was ich mit der Saison eh bin).

    Wenn wir alle diese Chancen ergriffen hätten, denen hier immer nachgetrauert wird, wären wir 3. Das wär eh‘ nicht reell. Das zeichnet doch gerade die Topmannschaften aus, dass sie die Dinger (fast) alle sauber nach Hause bringen und ne Topmannschaft sind wir (noch) nicht.

    Ab zum Regengrillen…

  582. Boah ey! Nächsten Samstag ein richtiges Endspiel um Himmel (CL) und Hölle (der undankbare 7. Platz). Wunderbar! Danke Jungs! :-)

  583. ZITAT:

    “ Wer tritt ‚alles‘ in die Tonne? „

    Nicht alles, Stefan! Aber die derzeitige Situation…und ein Punkt gegen Bremen, ohne Trapp, ohne Meier, ohne Schwegler, mit Matmour! Mehr wäre gegangen, aber so schlecht ist das ja nun nicht!

  584. jedenfalls gibt es nächste woche ein zitterspiel. wir haben eine ganze menge zu verlieren.

  585. Ich halte das nächste Spiel gar für ein Schlüsselspiel.

  586. ZITAT:

    “ jedenfalls gibt es nächste woche ein zitterspiel. wir haben eine ganze menge zu verlieren. „

    nö! zu verlieren haben wir gaaaar nix. Zu gewinnen und dementsprechend auch viel, was eventuell nicht geschafft wird…

  587. Ist das so schwer ? Nein, das ist nicht schlecht. Ja, es ist eine gute Saison. Ja, wir haben heute einen Elfmeter verschossen. Da kann man natürlich sagen er war stramm geschossen. Aber drin war er trotzdem nicht.

  588. Ich kann das Gemeckere hier auch nicht verstehen.

    Natürlich hätten wir mit drei Punkten bessere Möglichkeiten.

    Aber wenn wir heute verloren hätten, würde ich jetzt die Krise bekommen, da geht die Mannschaft mit viel mehr Nervenflattern ins letzte Spiel. Wenn Hamburg nicht gegen Leverkusen gewinnt, ist das zwar egal, aber wer weiß ?

    Und dass wir in der zweiten Halbzeit nichts riskiert haben, soll ja wohl ein Witz sein. Bremen war zwar angeschlagen und bestimmt nicht souverän, aber sie haben zumindest gekämpft.

    Wir haben durch ein Abseitstor einen Punkt geholt.

    ich kann mich an Spiele erinnern, wo man deutlich stärker vergebene Chancen nachtrauern konnte.

  589. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kinder, könnt ihr bitte mal dieses „Wenn man mal bedenkt, von wo wir kommen“-Gequatsche einstellen?

    Erzählt das eurem Dorf-Pfarrer. „

    Jawohl, Herr Pfarrer; mea culpa, mea maxima culpa „

    Hey, in einer Woche können wir hier gemütlich über die Saison sinnieren. Und irgendwann stellen wir dann fest, dass das eine außerordentlich gute Saison war. Aber jetzt…bin ich etwas verstimmt.

  590. Sehr interessante Mischung aus Zufriedenheit, Schade-schade und oh, das wird spannend, nächste Woche.

    Klar sauer sein oder sich freuen erfordert weniger Arbeit. *seufz*.

  591. ZITAT:

    “ Platz 7 ist noch möglich, meinte Oka nach dem Spiel, weil im Fußball alles möglich sei.

    Yeah, „

    Nächste Woche ist es dann vollbracht.

  592. ZITAT:

    “ Ist das so schwer ? Nein, das ist nicht schlecht. Ja, es ist eine gute Saison. Ja, wir haben heute einen Elfmeter verschossen. Da kann man natürlich sagen er war stramm geschossen. Aber drin war er trotzdem nicht. „

    Guck, da sind wir uns doch einig! Prost!

  593. Stimmt. Nehme alles zurück. Maßstab sollte sein, dass wir auch hätten absteigen können diese Saison.

  594. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer tritt ‚alles‘ in die Tonne? „

    Nicht alles, Stefan! Aber die derzeitige Situation…und ein Punkt gegen Bremen, ohne Trapp, ohne Meier, ohne Schwegler, mit Matmour! Mehr wäre gegangen, aber so schlecht ist das ja nun nicht! „

    Das ist nicht nur nicht schlecht, das ist ein verdammter Erfolg. Und wenn Zambrano nicht so geil verteidigt haette, waere auch fuer Bremen mehr drin gewesen.

  595. Das Pferd hat längst vor der Apotheke Stellung bezogen.

    Und die später hier noch mal hereinschwappende La Ola gebe ich mir heute net.

  596. ZITAT:

    “ Stimmt. Nehme alles zurück. Maßstab sollte sein, dass wir auch hätten absteigen können diese Saison. „

    Stop, Stop! Das kann schon nicht mehr unser Maßstab sein!

  597. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sag mal, habt Ihr sie noch alle?

    Aufsteiger! Vor dem letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 4! Freiburg und Schalke nehmen sich die Punkte gegenseitig ab und der HSV wird´s gegen Leverkusen auch ganz schwer haben!

    Also halten wir mindestens Platz 5! Was gibts denn da zu jammern? „

    Du hast aber schon mitbekommen, was heute realistisch machbar war, oder? „

    Liebe Stefan, vom Machbaren her wären wir jetzt vermutlich Dritter. Unsere Mannschaft ist nicht nur in der Lage, Schwächen zu zeigen; im Vergleich zu den ‚Konkurrenten“ hat sie sogar welche. Wenn man Schalke, Leverkusen , Hamburg, Gladbach als solche bezeichnen möchte. Das „Freiburg-Wunder“ ist so allerdings nicht plausibel.

  598. Habe eigentlich nur ich einen im Strafraum herum irrenden Oka gesehen?

  599. 30 Punkte reichen für die Relegation. Das ist eher so meine Perspektive.

  600. ZITAT:

    “ Stimmt. Nehme alles zurück. Maßstab sollte sein, dass wir auch hätten absteigen können diese Saison. „

    Wieso gleich beleidigt und in Sarkasmus verfallen, wenn jemand anderer Meinung ist?

  601. lakic: eigentlich kann ich mich nicht freuen. wir wollten heute Europa sichern, das haben wir nicht geschafft

    nikolov: wir haben auswärts einen punkt geholt, da kann man zufrieden sein.

    brauchen wir nicht mehr typen wie lakic?

  602. Freiburg in der CL wäre eine Demütigung sondergleichen für mich.

  603. Darf man ungestraft der Meinung sein dass heute ein klitzekleinwenig mehr drin gewesen wäre? Darf man darüber sauer sein, dass die Chance HEUTE nicht genutzt wurde?

  604. Demut. Bescheidenheit. Zufriedensein. Get out of my ass. Schau mal, letzte Saison Paderborn, 50 Punkte boah eyh. Natürlich ist das gut. Aber es ist verdammt nochmal auch ein Wettbewerb und kein Wettbacken unter Gebetsschwestern. Ich für mich hab mehr Angst die CL-Quali um ein Tor verpasst zu haben, als gar nicht gegen Traktor Tachekistan gespielt zu haben. Die hab ich nämlich alle schon gesehen. Und ja verdammt: ich will Meister werden und nicht devot vor 300 Mio Spielgeld aus München knien. Got it?

  605. ZITAT:

    “ Darf man ungestraft der Meinung sein dass heute ein klitzekleinwenig mehr drin gewesen wäre? Darf man darüber sauer sein, dass die Chance HEUTE nicht genutzt wurde? „

    Stefan, bitte, Weißt du von wir kommen?

  606. ZITAT:

    “ lakic: eigentlich kann ich mich nicht freuen. wir wollten heute Europa sichern, das haben wir nicht geschafft

    nikolov: wir haben auswärts einen punkt geholt, da kann man zufrieden sein.

    brauchen wir nicht mehr typen wie lakic? „

    Aigner war im Interview auch sauer.

    Oka ist halt mit allem zufrieden was so passiert. (Hatten wir nicht mal noch mehr von solchen „ich bin zufrieden Spielern“?

  607. ZITAT:

    “ Darf man ungestraft der Meinung sein dass heute ein klitzekleinwenig mehr drin gewesen wäre? Darf man darüber sauer sein, dass die Chance HEUTE nicht genutzt wurde? „

    Ja, darf man!!

    Schwarz und weiß ist halt nicht immer die beste Sichtweise! Irgendwo im „Grau-Bereich“ liegt Platz 6! ;-)

    Grau Bereich? Soll mich das jetzt glücklicher machen?

  608. Da Offensive bekanntlich das Schlagwort ist, das heutzutage alles verzeiht, ziehe ich meine Schelte an Oczipka dem Unglücklichen umgehend zurück. Und da ich soeben noch gelesen habe, dass Zambrano gegen Bremen „geil verteidigt“ habe, stehe ich noch fassungsloser vor der angesengten Europafahne.

  609. Immerhin spielen wir ökonomisch.

    Einzige Mannschaft heute mit einem Tracking-Wert unter 110 km :-I .

  610. Ich fühle mich übrigens nicht auf den Teller gekackt. Blöd verloren….und trotzdem habe ich ein flottrs und unterhaltsames Spiel gesehen. Nun gut, jeder sieht Fußball mit seinen Augen. Was ist den passiert? Wir grwinnen gegen vw und fertig

  611. Ich meine – vielleicht bin das nur ich, aber meine Freude über Platz sechs fällt halt nicht ganz so euphorisch aus, wenn man bedenkt, wo man her kommt. Nämlich Dreiviertel der Saison auf Platz vier oder besser stehend.

    Da brauche ich ein paar Stunden um den kaltgestellten Sekt genießen zu können.

  612. Jetzt weiß ich auch wofür das Symbolbild oben steht:

    ein Blick aus dem Kellerfenster der zweiten Liga, alles ist mehr oder weniger grau und ein großer Steinklotz liegt im Weg.

  613. Welten(-und Europa)fresser

    Wir stehen seit 33. Spieltagen auf einem EL oder CL Platz. Oder auch seit 9 Monaten.

    Aber klar, Platz 7 in letzter Sekunde könnte uns die Freude nicht verderben. Man muss ja bedenken wo man herkommt…

  614. Wahrscheinlich bin ich selbst im hohen Alter noch zu sehr auf Erfolg aus.

  615. ZITAT:

    “ Immerhin spielen wir ökonomisch.

    Einzige Mannschaft heute mit einem Tracking-Wert unter 110 km :-I . „

    haben ja auch die ersten 20 minuten verschlafen, lt.kicker

    ich gehöre auch denen, die sich tierisch aufregen

  616. Sollten wir es nächste Woche schaffen, werde ich mich auch ein wenig freuen. Aber auf das Pokalendspiel hoffen, um eine EL-Quali weniger zu spielen ist – nicht vor der Saison, sondern vor dem 33. Spieltag betrachtet, alles andere als euphorisierend. Wo ich grad mal dabei bin: die Kickers-Filiale von der Weser ist mir egal, klar zunächst SAP weg, aber was um alles in der Welt interessiert mich Werder Bremen?

  617. ZITAT:

    “ Da Offensive bekanntlich das Schlagwort ist, das heutzutage alles verzeiht, ziehe ich meine Schelte an Oczipka dem Unglücklichen umgehend zurück. Und da ich soeben noch gelesen habe, dass Zambrano gegen Bremen „geil verteidigt“ habe, stehe ich noch fassungsloser vor der angesengten Europafahne. „

    Ein Glueck, dass wir nicht solche Charaktere auf dem Platz haben, die fassungslos vor der angesengten Europafahne stehen.

  618. ZITAT:

    “ Darf man ungestraft der Meinung sein dass heute ein klitzekleinwenig mehr drin gewesen wäre? Darf man darüber sauer sein, dass die Chance HEUTE nicht genutzt wurde? „

    Man darf. Man sollte sogar. Solange all dies ohne Defätismus abgeht.

  619. Noch stehen wir nicht auf Platz 7, am letzten Spieltag wird es noch sehr spannend, rein rechnerisch ist von Platz 4 bis 8 noch alles drin.

  620. FK Aqtöbe. Um mal einen Reizpunkt zu setzen.

    Ich werf den Jungs heut gar nicht viel vor, außer dem fehlenden 2:1. Reicht ja. Gegen Ingolstadt haben wir ja auch nur Remis gespielt.

  621. Für mich zählt eh nur die Meisterschaft. ….wenn wir schon beim erfolgsorientierten Denken sind.

  622. ZITAT:

    “ Noch stehen wir nicht auf Platz 7 …“

    Habe ich auch nicht behauptet.

  623. Die 676 bringt es auf den Punkt. Nächste Woche werde ich Realist und hoffe auf Schalke und auf uns und gut ist.

  624. Um das mal deutlich zu sagen:

    Über den Verlauf des Spieltages bin ich auch richtig enttäuscht und auch traurig, wenn ich drüber nachdenke, wo wir mit einem Sieg stünden und was dann möglich wäre.

    Aber das bedeutet nicht, dass ich das der Mannschaft oder dem Trainer zum Vorwurf mache.

  625. Und wenn mich eine einzige Person heute wirklich aergert…

    dann ist das Nikola Djurdjic.

    So ein Trottel.

  626. ZITAT:

    “ Und wenn mich eine einzige Person heute wirklich aergert…

    dann ist das Nikola Djurdjic.

    So ein Trottel. „

    Der wechselt bestimmt nach Freiburg.

  627. Und wenn Freiburg das nächste Woche packt, hammse es halt auch verdient.

    Wäre ein super Einstand für Herrn Keller.

  628. Das Spiel Freiburg-Schalke wird uns gut tun. So oder so.

  629. Sorry, ich werd‘ das Gefühl einfach nicht los, dass das nächste Woche ganz arg wird.

    Irgendeine ganz tolle Volte hat diese Saison noch parat. Die für uns positive haben wir heute ausgeschlagen.

    Nur gegen Wolfsburg noch gewinnen, oder auch ein Punkt…ist doch kein Ding. Dann ist es durch. Nur den einen noch.

  630. also ich fand sie haben gut gespielt. Und de Bruyne ist eben ein ständiger Unruheherd gewesen – mal von der Rechnerei abgesehen war das Ergebnis doch „okay“ – so viele verwertbare Chancen hab ich nämlich nicht gesehen.

    Wenn der HSV das nächste Woche schafft, dann kotz ich auch im Quadrat – weil das denen nicht zu gönnen ist.

    Freiburg hingegen find ich ganz symBadisch – und die haben es genauso verdient diese Saison wie wir.

    Außerdem ist Hoppelheim so gut wie durch – auch eine erfreuliche Randerscheinung…

  631. Was mich am meisten nervt: Außer bei Rode hatte ich bei keinem – auch oder erst Recht nicht bei unserem Trainer – das Gefühl, dass er den Sieg wirklich will.

    Und das enttäuscht mich maßlos. Nicht das Ergebnis.

  632. ZITAT:

    “ Habe eigentlich nur ich einen im Strafraum herum irrenden Oka gesehen? „

    Meier war aber gut

  633. ZITAT:

    “ Außerdem ist Hoppelheim so gut wie durch – auch eine erfreuliche Randerscheinung… „

    Das ist das positivste Ergebnis des heutigen Spieltags.

  634. Bei mir kann und darf logischerweise jeder fühlen wie ihm danach ist, was denn sonst.

    Abgesehen davon…es ist doch für jeden mit Augen ersichtlich, was im besten Falle möglicherweise gegangen wäre.

    Tat es aber nicht, jedenfalls nicht alles.

    Mir persönlich hilft es halt nicht, mich mit dem was nicht ging, länger als unbedingt notwendig aufzuhalten, vor allem wenn noch anderes durchaus möglich ist.

    Ach so, und Platz 4, den habe ich schon sehr lange abgeschrieben; ging mir erheblich besser danach.

    Und, bevor sich aufgeregt wird, bitte das -mir persönlich- beachten. Tickt ja nicht jeder gleich. (gut so).

  635. Welten(-und Europa)fresser

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Außerdem ist Hoppelheim so gut wie durch – auch eine erfreuliche Randerscheinung… „

    Das ist das positivste Ergebnis des heutigen Spieltags. „

    Und Düsseldorf – Lautern als Relegationsspiel hätte auch was.

  636. Kloppo Trainergott. Aber der Armin kann das auch, die vernünftige Kabinenansprache. Das Spiel war O.K. Die Ergebnisse auf anderen Plätzen irrelevant. Wir spielen eine Saison lang an der oberen Leistungsgrenze mit weitestgehend mittelmäßigem Personal. Das ist schade, aber nicht zu ändern. Und die Guten von Freiburg sind ja nächstes Jahr hier, obwohl da einer noch fehlte.

  637. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Habe eigentlich nur ich einen im Strafraum herum irrenden Oka gesehen? „

    Meier war aber gut „

    Heinz, lass es doch. Dieser Mensch ist einfach nur krank.

  638. Bremen war heute nicht gut. Bremen war das Bremen, das die zweitschlechteste Rückrundenmannschaft stellt. Die machen Dampf, sind vorne aber eigentlich auch ungefährlich. Und hinten dazu anfällig. Und wir verpennen die ersten 20 Minuten, spielen dann bis zu unseren Ausgleich gefällig, aber harmlos, erzielen etwas überraschend den Ausgleich und schaffen es dann, für 20 Minuten Druck zu machen. Bis wieder nichts mehr von uns kommt.

    Bremen hatte die Hosen voll. Das hat man spätestens nach dem Ausgleich gesehen. Wir hätten mal von Anfang an dagegenhalten sollen. Und wenn wir vorne nur einen Hauch gefährlicher wären, hätte es selbst heute doch noch für einen Dreier und die ganz große Chance nächste Woche gereicht.

    Hamburg gewinnt so ein Schlüsselspiel mal locker 4:1 in Hoffenheim. Und die TSG hatte von der ersten Minute an sogar noch mehr Druck als Bremen. Und selbst, als Bremen nach den Zwischenständen sicher gerettet war, konnten wir nicht mehr draufpacken. Im Gegenteil: In der 91. Minute spielen wir mit Oka den Ball am eigenen Strafraum quer und überlegen uns dann 20 Sekunden lang, wer denn eigentlich nen Einwurf ausführen soll.

    Lakic und Aigner klangen nach dem Spiel enttäuscht. Hoffentlich geben die nächste Woche noch mal alles. Alles. Was dann hoffentlich für Platz 5 reicht. Oder wir erleben wieder ein Wunder und werden doch noch Vierter. Aber an ein 6:1 gegen das drittbeste Auswärtsteam der Liga mag ich zumindest heute Abend nicht so recht glauben.

  639. Eigentlich ist es doch ganz einfach.

    Schalke und Freiburg spielen unentschieden und wir schiessen die Radkappen 5:0 aus dem Waldstadion.

    *Duckundwech*

  640. Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute.

  641. ZITAT:

    “ Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute. „

    Gebetsmühle gefällig?

  642. Hätte mir jemand vor der Saison gesagt, dass wir am 34.Spieltag mit einem Sieg mindestens 5 sind, hätte ich das vorher blanko unterschrieben?

    Das war so ein Spiel – vor allem nachdem 1-1 – wo beide Seite nicht verlieren wollten. Die Bremer hatten die Hosen voll, wir auch.

    Nächste Woche heißt es, a.) den Wolfsburger die Lust am spielen zu nehmen und früh für klare Verhältnisse sorgen. Was dann noch nach Platz vier geht, we’ll see.

    Das Waldstadion muss und wird nächste Woche brennen.

    Es ist ein Endspiel um Europa…

    In diesem Sinne: Schießt uns nach Europa…..

  643. ZITAT:

    “ Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute. „

    Genau. Mund abbuzze, weitermachen. Dann schlagen wir eben den Scheiss-VFL! ;)

  644. ZITAT:

    “ Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute. „

    Leider +1. Ein 1:1 in Bremen das sich wie eine Niederlage anfühlt. Unglaublich. Bloss nicht 7. werden…

  645. Ein 1 beide in Bremen, Mainz und Sinsheim bei gleichzeitigem 3:0 der Schalker gegen Stuttgart, ja bitte. So hätte ich’s auch mitgenommen, sogar das unsagbar doofe Sportstudio gesehen und mich halt an den Realismen erfreut.

    Jetzt darf ich durch den Abend eiern und nächste Woche hoffen, auf der schlechtesten Saisonplatzierung zu verbleiben, weil es ja auch noch hochgradig ungerecht wäre, diese Saison ohne irgendwas zu verlassen. Siebter war schließlich Lautern schon vor zwei Jahren. Ich werde wieder Tage brauchen, aber – und das ist mein einziger Schimmer den ich jetzt leicht anders zu sehen gedenke – es gibt noch ein Spiel.

  646. Kaufen wir jetzt endlich den Volland?

  647. ZITAT:

    “ Wir spielen eine Saison lang an der oberen Leistungsgrenze mit weitestgehend mittelmäßigem Personal.“

    Trapp, Zambrano, Anderson, Jung, Oczipka, Rode, Aigner, Inui, Schwegler, Meier, Lakic… mittelmäßig???

    Hm.

  648. Die VWolfsburger werden einfach weggefegt…5:1, oder 6:0 … sowas können wir doch ;-)

    Daum junior soll mal entsprechendes Videomaterial zusammen stellen.

    Wird ne interessante letzte Woche.

  649. Die Verhinderten wären die Leistungsträger gewesen und das kommende Spiel wird eh das beste.

    Manche lernen’s nie.

  650. Diese Meldung wird vielen hier absolut nicht gefallen.

  651. ZITAT:
    “ Das Spiel Freiburg-Schalke wird uns gut tun. So oder so. „

    Warum ?

  652. Für mich hört sich das hier überwiegend so an: huuu huu wimmer wimmer, nur siebter huu uhuuu ahhh mhhh ahrrrr….

  653. Dann gewinnen wir halt gegen den scheiß VfL!

  654. Andererseits werden wir natürlich bar jeder Dreifachbelastung mit bodenständigen Neuzugängen nebst in die Ablösefreiheit entwickelten Bestandskönnern ein breitkaderiges zweites Jahr hinlegen, das sich gewaschen hat.

    Derweil sich selbst Pepes Zirkustruppe neu finden muss sind wir bis zum Äußersten präpariert.

    Wenn das denn die Strategie sein sollte. Gekauft.

  655. Mark, der war so schlecht. ;)

  656. ZITAT:

    “ Das war so ein Spiel – vor allem nachdem 1-1 – wo beide Seite nicht verlieren wollten. Die Bremer hatten die Hosen voll, wir auch. „

    Ich gestehe, mir ging es genau so. Ich war auch hin- und hergerissen, ob mehr Risiko gegangen werden sollte oder ob man den Punkt mitnehmen soll.

    Ich meine mehr Druck nach vorne und dann durch einen Konter das 2:1 fangen, wäre auch nicht so prall gewesen.

  657. ZITAT:

    “ Andererseits werden wir natürlich bar jeder Dreifachbelastung mit bodenständigen Neuzugängen nebst in die Ablösefreiheit entwickelten Bestandskönnern ein breitkaderiges zweites Jahr hinlegen, das sich gewaschen hat.

    Derweil sich selbst Pepes Zirkustruppe neu finden muss sind wir bis zum Äußersten präpariert.

    Wenn das denn die Strategie sein sollte. Gekauft. „

    Boah, jetzt wart doch wenigstens mal das letzte Spiel ab.

  658. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Außerdem ist Hoppelheim so gut wie durch – auch eine erfreuliche Randerscheinung… „

    Das ist das positivste Ergebnis des heutigen Spieltags. „

    Und Düsseldorf – Lautern als Relegationsspiel hätte auch was. „

    Na dann ist ja gut. Und ich Depp dachte hier geht es um die Eintracht.

  659. ZITAT:

    “ Mark, der war so schlecht. ;) „

    Ich weiß! ;-)

  660. heute morgen waren sich alle fussballdruiden (bis auf wenige ausnahmen) noch einig daß wir heute eh alles verlieren, hat zunächst mal net geklappt;

    und nu ist nächste woche ein echtes endspiel, wie wollt ihr den heutigen pessimismus bloß noch toppen?

    naja, viele hier probierens ja…

    vielleicht solltet ihr euch fragen ob ihr überhaupt nervlich reif fürs internationale geschäft seit!? ;)

    ich hab heut ein – unter berücksichtigung der personallage – wirklich gutes spiel der eintracht gesehen das ein bisschen zu verhalten angegangen wurde, zwischen der 25. bis zur 70. minuten waren wir halbzeitübergreifend um eine klasse besser, leider fehlte uns der alex.

    nur net so ganz verstanden hab ich warum wir in den letzten 20 minuten die bremer wieder aus dem sack kriechen liessen.

    nächste woche haben wir ein endspiel um europa auf augenhöhe, ich hab keine lust zu jammern, ich will unsere jungs einfach noch einmal kämpfen und spielen sehen so wie heute über weite teile des kicks, dann bin ich froh, egal was kommt.

    eintracht!

  661. ZITAT:

    “ Für mich hört sich das hier überwiegend so an: huuu huu wimmer wimmer, nur siebter huu uhuuu ahhh mhhh ahrrrr…. „

    Für mich nicht.

  662. Bierduschen sind was Tolles. Findet ihr nicht auch?

  663. ZITAT:

    “ Bierduschen sind was Tolles. Findet ihr nicht auch? „

    Nein.

  664. @tbk

    Lesen will gelernt sein. Welcher Pessismismus? Was nächste Woche ist, weiß man nicht. Wenn ich richtig lese, geht’s den meisten darum, welche fast historische Chance man HEUTE hat liegen lassen. Heute, verdammt nochmal. Gebetsmühlenartig. Keine Ahnung, was nächste Woche ist.

  665. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das war so ein Spiel – vor allem nachdem 1-1 – wo beide Seite nicht verlieren wollten. Die Bremer hatten die Hosen voll, wir auch. „

    Ich gestehe, mir ging es genau so. Ich war auch hin- und hergerissen, ob mehr Risiko gegangen werden sollte oder ob man den Punkt mitnehmen soll.

    Ich meine mehr Druck nach vorne und dann durch einen Konter das 2:1 fangen, wäre auch nicht so prall gewesen. „

    Schließe mich hier auch an. Das Gefühl hält immer noch an. Es war ja auch so, dass Freiburg die ganze Zeit hinten lag und in dieser Zeit war das Absichern des Ergebnises wertvoller, während nach der Freiburger Führung der Dreier wertvoller wurde.

    Wir bracuhten einen Sieg oder zwei Unentschieden aus den letzten zwei Spielen. Jetzt ist es das erste Unentschieden geworden. Glücklich macht das keinen, aber es hätte eben auch schlimmer kommen können.

  666. ZITAT:

    “ Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute. „

    Nur gut, dass ich nicht gleichzeitig gucken + tippen kann. Spart Nerven, dass ich das in der Rückrunde festgestellt (und umgesetzt) habe. Seitdem gibt’s zwischen 1 1/2 vor 2 Stunden nach irgendwelchen Sch(l)üsselspielen ein selbst-auferlegtes Blog-Verbot. Es lebt sich ruhiger. Auch für meinen Hausarzt.

    Saggemal Stefan, Du weißt schon, an welchem Verein unser Herz überwiegend hängt?

    OK, die Diva ist nicht mehr da (wir nehmen inzwischen zB auch mit Kusshand Eigentore, die wir früher verpönt abgelehnt hätten), aber die Fußball-SGE war schon (m.W.) IMMER eine Zicke und bleibt – m.E. – IMMER eine Zicke.

    Woran das liegt? Keine Ahnung!

    Ja, wir wissen alle, was in dieser Saison drin war. Verblüffenderweise. Weil JEDER andere Verein in der 50er-BuLi mitgespielt hat. Verblüffenderweise. Ja, wir sind Aufsteiger. Nicht-verblüffenderweise, sondern verdientermaßen!!!

    OK, der einzige Verein, der eine – möglicherweise=maybe historische – Chance so dermaßen verdaddelt, sorry, KANN nur die SGE sein. Egal, wer wann wo spielt oder wer, wann, wo die „Verantwortung“ trägt.

    Ich kenne es (leider) nicht anders, kann mich dann aber um so mehr über kleine und große Wunder freuen. Ob das nun das 5:1 gg. Lautern war (JAF sei Dank, auch heut‘ noch!), ob das nun die putte TV-Kamera von Weber in Rostock war.

    In dem heutigen Spiel gg. die Hühner vom SVWB war mehr drin – wie fast üblich. Was nächste Woche gg. die Radkappen passiert? Keine Ahnung. Und davon reichlich!

    Abschdeische könne mer diesjahr ned mer. (Und ob ich das Radkappen-Spiel gucken kann – who knows?) SGE-like halt.

    Wie die geplatzte Marbella-Story: SGE-like halt. Aber heulen muss ich zum Saison-Abschluss auch nicht. Mal was Neues. ;-)

    Ich grinse über 1 Punkt, die derzeitige EL-Quali und das (vorerst) große Tschö mit Ö an Hoppelheim. ;-)

  667. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das war so ein Spiel – vor allem nachdem 1-1 – wo beide Seite nicht verlieren wollten. Die Bremer hatten die Hosen voll, wir auch. „

    Ich gestehe, mir ging es genau so. Ich war auch hin- und hergerissen, ob mehr Risiko gegangen werden sollte oder ob man den Punkt mitnehmen soll.

    Ich meine mehr Druck nach vorne und dann durch einen Konter das 2:1 fangen, wäre auch nicht so prall gewesen. „

    Meine Rede. Dann fangen wir uns das 2:1 und müssen plötzlich am letzten Spieltag sogar gewinnen, um ganz sicher in Europa dabei zu sein.

    1:1 mitnehmen ist dann so schlecht auch nicht.

    Und so kackschlecht wie Bremen hier gemacht wird (immer, von allen), waren die eh nicht.

  668. Ich verstehe, ganz unabhängig vom heutigen Spiel, diese demütige Haltung nicht. Wer sind wir denn schon, dass wir irgendwo ernsthaft anklopfen dürften?

    Darüber hinaus versteht so mancher nicht, dass es gar nicht um Platz 7 geht. Kinners, was war da nicht noch mehr drin heut!

    Ach egal. Ich bekomme es nicht so schnell aus dem Herz und Kopf, dann sollen sich die freuen, die sich halt damit zufrieden geben.

    Irgendwas muss ich jetzt machen. Glotze Roadmovie über Unterliederbach oder zittern bei den Lottozahlen, irgendwas. Der Rest gibt sich nächste Woche.

  669. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bierduschen sind was Tolles. Findet ihr nicht auch? „

    Nein. „

    Diese gespielte Freude. Dieses aufgesetzte Feiern. Unwürdig. Nicht mal ein anerkennendes Nicken wert.

    Genauso unwürdig wie ein 7 Platz wäre, gewürzt mit dem Klassiker „bedenket, wo wir herkommen“.

    Soll wenigstens der Watz anerkennend nicken zum Saisonschluß, die Bier- respektive Äpplerdusche dann gerne bestimmungsgemäß inwendig, wie sichs gehört.

  670. ZITAT:

    “ @tbk

    Lesen will gelernt sein. Welcher Pessismismus? Was nächste Woche ist, weiß man nicht. Wenn ich richtig lese, geht’s den meisten darum, welche fast historische Chance man HEUTE hat liegen lassen. Heute, verdammt nochmal. Gebetsmühlenartig. Keine Ahnung, was nächste Woche ist. „

    Sahen hier wirklich die meisten Bremen so grottenschlecht, dass man dieses Spiel heute gewinnen MUSSTE?

  671. Bierduschen sind so verrückt.

    Fast so lustig wie ein Andrea Berg-Konzert.

  672. Ich möchte mal unserem Trikot-Sponsor danken für die tolle Saison. Du, Perle, du.

  673. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ @tbk
    Lesen will gelernt sein. Welcher Pessismismus? Was nächste Woche ist, weiß man nicht. Wenn ich richtig lese, geht’s den meisten darum, welche fast historische Chance man HEUTE hat liegen lassen. Heute, verdammt nochmal. Gebetsmühlenartig. Keine Ahnung, was nächste Woche ist. „

    Sahen hier wirklich die meisten Bremen so grottenschlecht, dass man dieses Spiel heute gewinnen MUSSTE? „

    Nach dem 1:1 hatten die die Hosen voll.

  674. ZITAT:

    “ Sicher. 5:0. Wir. Heute lag alles bereit. Heute. Wieder mal. Nicht nächste Woche. Heute. „

    Stefan. Jeder der 34 Spieltage ist ein heute. An jedem Spieltag liegt alles bereit. Man muss nur alle Spieltage gewinnen. Klappt halt nicht immer. Erfreulicherweise bei den anderen auch nicht.

    Du nennst das dann „Chance liegen lassen“ oder die „Dummheit der anderen nicht ausgenutzt“. Ich nenne es „Ausgeglichenheit der Liga“ und so wie Schalke zu Hause gegen den VFB verliert, können wir auch nicht Bremen mal eben so putzen.

  675. „heute morgen waren sich alle fussballdruiden (bis auf wenige ausnahmen) noch einig daß wir heute eh alles verlieren, hat zunächst mal net geklappt;

    und nu ist nächste woche ein echtes endspiel, wie wollt ihr den heutigen pessimismus bloß noch toppen?

    naja, viele hier probierens ja…

    vielleicht solltet ihr euch fragen ob ihr überhaupt nervlich reif fürs internationale geschäft seit!? ;)“

    Genau tcha! Ich hatte auch mit einer Niederlage gerechnet. Klar, war dann doch mehr als ein Remis drin. Jetzt ist aber auch !!alles!! drin. Nach dem Verlauf der RR ist das doch wirklich grandios. Wenn man den einen Punkt gegen Golfsburg nicht holt, dann hat man die EL halt nicht verdient und die CL eh nicht (der HSV schon mal gar nicht).

  676. ZITAT:

    Sahen hier wirklich die meisten Bremen so grottenschlecht, dass man dieses Spiel heute gewinnen MUSSTE? „

    Nach dem 1:1 hatten die eine fast greifbare Angst. Ja, zumindest ich sah das so.

  677. Egal, Mund abbuzze. Nächste Woche gilt es zu punkten.

  678. @ce

    Hattest du das Gefühl, das denen klar war, welche Chance die da hatten? Ich meine bis auf Rode? Für mich hat das fast wie ein ganz normales Spiel am, ich sachmal, neunten Spieltag gewirkt. Wie gesagt: Ausnahme Rode.

  679. Und egal ob Bremen nur 20, 25 Minuten am Arsch war, wer was will muss es eben dann nutzen. Meine Fresse, hätten wir 4:0 verloren, es wäre wieder einmal einfacher gewesen.

    Ich geh mal.

  680. OK, geht auch kürzer:

    Zitat: „Das ist ja jetzt doof.“ (= Eingangsbeitrag) Any comments needed?

    SGE-like.

  681. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das war so ein Spiel – vor allem nachdem 1-1 – wo beide Seite nicht verlieren wollten. Die Bremer hatten die Hosen voll, wir auch. „

    Ich gestehe, mir ging es genau so. Ich war auch hin- und hergerissen, ob mehr Risiko gegangen werden sollte oder ob man den Punkt mitnehmen soll.

    Ich meine mehr Druck nach vorne und dann durch einen Konter das 2:1 fangen, wäre auch nicht so prall gewesen. „

    Danke Uli.

  682. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Sahen hier wirklich die meisten Bremen so grottenschlecht, dass man dieses Spiel heute gewinnen MUSSTE? „

    Nach dem 1:1 hatten die eine fast greifbare Angst. Ja, zumindest ich sah das so. „

    Meiner Meinung nach haben sie schon versucht, das dann zu nutzen. Zumindest für so 15 Minuten. Und haben sich dann wohl irgendwann gedacht, dass ne Niederlage erst so richtig scheisse wäre.

  683. Ich erinnere mich gerne eine Woche zurück.

    Als Hamburg gegen Wolfsburg führte.

    Da konnte einem ganz schnell die Vision kommen, dass man es am letzten Spieltag gar nicht mehr selbst in der Hand hätte und auf Leverkusen hoffen musste und obendrein vielleicht sogar gegen Wolfsburg gewinnen.

    Wussten die Hamburger eigentlch nicht, welche historische Chance sie da hatten ?

    Wollten die etwa gar nicht gewinnen ?

  684. ZITAT:

    “ Ich erinnere mich gerne eine Woche zurück.

    Als Hamburg gegen Wolfsburg führte.

    Da konnte einem ganz schnell die Vision kommen, dass man es am letzten Spieltag gar nicht mehr selbst in der Hand hätte und auf Leverkusen hoffen musste und obendrein vielleicht sogar gegen Wolfsburg gewinnen.

    Wussten die Hamburger eigentlch nicht, welche historische Chance sie da hatten ?

    Wollten die etwa gar nicht gewinnen ? „

    Good Point.

  685. Die ganze Saison auf einem Europapokalplatz und jetzt noch ein Herzschlagfinale.

    Ich hab ganz schön die Hosen voll. Ich hoffe, die Mannschaft nicht.

  686. Der 6.Platz ist dann wie ne Meisterschaft vom VFB.

    Kammer hier wirklich Vielen erzählen.

    @734 ich komm mit. Der Abend gehört den Gleichmütigen.

  687. Ich weiß ja nicht, was andere nun sahen.

    Aber für mich sah es nicht so aus, als wollte unsere Mannschaft das Spiel nicht gewinnen.

    Wenn das für einzelne so rüberkam, dass man am Ende eher nicht das 2:1 sich fangen wollte, als auf das 1:2 zu gehen, ok, mag sein…war mir in der Situation dann aber auch lieber.

  688. @stefan

    zitat

    „@tbk

    Lesen will gelernt sein. Welcher Pessismismus?….“

    häh? ok, hier gern eine kleine auswahl:

    zitate:

    “ Die vergeigen das heute….kein Alex ,keine Punkte. „

    “ Natürlich verlieren wir. Erst das Spiel, dann den Schweizer. „

    “ Je näher ich Bremen komme, desto flauer wird mein Gefühl im Magen. Siegesgewiss fühlt sich anders an..“

    “ Matmour? Bye Bye, Europa.“

    zitat:

    „Wenn ich richtig lese, geht’s den meisten darum, welche fast historische Chance man HEUTE hat liegen lassen. „

    mir auch:

    zitat:

    „nur net so ganz verstanden hab ich warum wir in den letzten 20 minuten die bremer wieder aus dem sack kriechen liessen. „

    aber komm, lassen wir das, sind wahrscheinlich alle ein bissi angefressen weils natürlich ein bissi besser hätte laufen können heute.

  689. ZITAT:

    “ @ce

    Hattest du das Gefühl, das denen klar war, welche Chance die da hatten? Ich meine bis auf Rode? Für mich hat das fast wie ein ganz normales Spiel am, ich sachmal, neunten Spieltag gewirkt. Wie gesagt: Ausnahme Rode. „

    Ich hatte das Gefühl, die Chance war ihnen klar, nicht nur Rode, sondern auch Jung und Aigner und Russ und Lakic, auch Inui hat alles versucht, selbst Zambrano mit einigen Vorstößen. Und am Ende ging ihnen einfach die Luft aus (wie oft in dieser Saison, vielleicht nur noch nicht am neunten Spieltag)

  690. Ich weiß gar nicht wie wenig mich Hamburg interessiert. Oder ob das, was die so treiben, irgendwas mit der Eintracht zu tun hat. Aber das betrifft wohl nur mich.

  691. Alter Frankfurter

    Nächste Woche Freiburg -Schalke 2:2

    Frankfurt -Radkappen 5:0…nach roter Karte Benaglio

    Und zur krönung schiesst Kiessling den HSV ab….

    Dankt mir nicht aber ich habe den Taxifahrer befragt

  692. ZITAT:

    „Und wir wissen: Ohne Meier keinen Dreier. Doof.“

    Kwelle: Eingangsbeitrag. Freitag, 10.05.2013

    Recht hat er gehabt. Vor offline, vor sonstwas.

    Jo, wäre mehr drin gewesen heut‘. Historisch, Einmalig, Schnickschnack.

    Schnurz.

    Radkappen = Schaumermal (oderichvielleichtnischt)

    Was motzt der Watz eigentlich? Er hat doch Recht gehabt! Und nu? Isser sauer. Und motzt. Weil er Recht gehabt hat. Mmhh …

  693. Vergesst nicht die Möglichkeit, dass uns auch ein 10:6 reichen könnte.

  694. Nur noch fünf… ;-))

  695. Das mit der „historischen Chance“ ständig nervt mich persönlich ja.

    Als wenn man wüsste, was die Zukunft bringt.

    Und ich kann bei keinem sehen, dass er sich hängengelassen hätte. Bei keinem. Ihr?

    Dann Namen bitte.

    Die wollten. Und die wollen immer noch.

  696. Ich gugge bis Schluss!

  697. ZITAT:
    “ @ce

    Hattest du das Gefühl, das denen klar war, welche Chance die da hatten? Ich meine bis auf Rode? Für mich hat das fast wie ein ganz normales Spiel am, ich sachmal, neunten Spieltag gewirkt. Wie gesagt: Ausnahme Rode. „

    Ich fand der Russ wollte auch. Ansonsten: alle raus !

  698. @Stefan: Natürlich haben wir eine historische Chance verpasst, heute, aber eben nicht nur heute, sondern immer wieder, wenn sie sich uns bot. Und?

    Es ist zum Kotzen, aber dennoch ist die Leistung der Mannschaft heute zu loben. Und? Halten wir uns damit auf? Ich könnte mir was zwischen Apfelkuchen und Zement vorstellen, wenn wir nach Gründen suchen. Immerhin wurde der vierte Platz nicht offensiv genug gefordert. Zu der Fraktion gehörst Du sicherlich nicht. Befeuern mag sie, wer will. Jeder nach seiner Leistung, jedem nach seinen Bedürfnissen. Passt, bis zur Wirklichkeit. Die war heute mal wieder, und doch lässt sie Raum für Hoffnung. Eintracht Frankfurt international.

  699. Wichtig ist ein Schalker Sieg nächste Woche. Dann ist heute fast egal.
    Bei nem Freiburger Sieg werde ich mich nächste nicht über die EL freuen können. Hoffe auf schalke- dann kann man auch Platz 5 feiern…

  700. ZITAT:

    “ @ce

    Hattest du das Gefühl, das denen klar war, welche Chance die da hatten? Ich meine bis auf Rode? Für mich hat das fast wie ein ganz normales Spiel am, ich sachmal, neunten Spieltag gewirkt. Wie gesagt: Ausnahme Rode. „

    Das, äh, bringt es gut auf den Punkt. Und das meine ich, wenn beim Einwurf in der 92. Minute erst noch überlegt wird, wer überhaupt hingehen soll. Ranhalten – draufhalten – Sieg wäre es gewesen. Stattdessen wird leider wieder nur mal 20 Minuten Druck gemacht, bevor die Bemühungen auf Normalmaß zurückgefahren werden.

    Die eigentliche Überraschung ist doch Freiburg. Die hatten durch Liga und Pokal mehr Belastung als wir und bei denen ist gedanktlich die halbe Mannschaft schon beim neuen Verein. Dazu hat S04 an Streich gebaggert, ohne dass es so einen Eiertanz wie bei uns gab. Die gehen raus und spielen (!) Fussball. Während wir jeweils den aktuellen Gegner starkreden und einfach auf nächste Woche hoffen.

  701. Witzig, dass heute ausgerechnet die Jungs am meisten und ehesten wollten denen das (aus diversen Gründen) am stärksten abgesprochen wurde: Rode, Russ und mit Abstrichen Lakic…

  702. Was Freiburg richtig macht ist mit heut genauso wurst wie das, was Hamburg noch falscher macht.

  703. ZITAT:

    “ Die ganze Saison auf einem Europapokalplatz und jetzt noch ein Herzschlagfinale.

    Ich hab ganz schön die Hosen voll. Ich hoffe, die Mannschaft nicht. „

    Nicht nur Du, muss ich ehrlicherweise sagen…und das ist das eigentlich blöde an diesem Spieltag.

    Bzw. regt mich das 1-1 gegen Bremen gar nicht mal so auf, aber wenn ich an Augsburg denke, oder Stuttgart zuhause..meine Fresse, das sind die Dinger, die richtig weh tun. Da waren nämlich mehr als null Punkte drin, selbst wenn man nicht gleich sechs holen muss.

    Und der HSV regt mich so richtig auf. Obwohl ich sogar ein paar Sympathien für die Hege..aber diese Saison gehören die sowas von nicht nach Europa. Aber da kräht ja kein Hahn mehr nach, wenn es denn passieren sollte.

  704. ZITAT:

    “ Und das meine ich, wenn beim Einwurf in der 92. Minute erst noch überlegt wird, wer überhaupt hingehen soll. Ranhalten – draufhalten – Sieg wäre es gewesen. Stattdessen wird leider wieder nur mal 20 Minuten Druck gemacht, bevor die Bemühungen auf Normalmaß zurückgefahren werden. „

    Jo mei, dann fangen sie den Bremer Konter zum 2:1 und verlieren.

    Dann erst wär hier was los gewesen. Und so klug wäre das.

    Aber klar, einfach vorne druff und gewinnen. Widerstand ausgeschlossen.

  705. OK, dann motz halt‘ weiter:-(

    SGE-like halt. (Auch wenn Du Recht gehabt hast!)

  706. „Historisch“ ist aber für mich genauso wurst…

  707. ZITAT:

    “ Was Freiburg richtig macht ist mit heut genauso wurst wie das, was Hamburg noch falscher macht. „

    Genau darum geht es doch. Was haben wir denn heute so richtig falsch gemacht? Allen Ärger mal antizipiert?

  708. ZITAT:

    “ Genau darum geht es doch. Was haben wir denn heute so richtig falsch gemacht? Allen Ärger mal antizipiert? „

    Nach den Zwischenständen nicht bedingungslos auf Sieg gespielt. Der Punkt heute bringt gar nix. Wir müssen nächste Woche so oder so gewinnen.

  709. @GA
    Wir haben zwei Sachen falsch gemacht: die ersten 20 Minuten nicht am Spiel teilgenommen, und danach den Sack nicht zugemacht.

  710. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Genau darum geht es doch. Was haben wir denn heute so richtig falsch gemacht? Allen Ärger mal antizipiert? „

    Nach den Zwischenständen nicht bedingungslos auf Sieg gespielt. Der Punkt heute bringt gar nix. Wir müssen nächste Woche so oder so gewinnen. „

    Blödsinn. Rechne nochmal nach.

  711. ZITAT:

    “ Nach den Zwischenständen nicht bedingungslos auf Sieg gespielt. Der Punkt heute bringt gar nix. Wir müssen nächste Woche so oder so gewinnen. „

    Schlicht falsch!

  712. Ja, Hamburg wurst, Freiburg wurst. Stimmt schon. Aber wenn wirs selbst nicht gegen Wolfsburg packen, wärs mir schon recht, wenn Leverkusen denen ein paar einschekt. Da bin ich auch nicht wählerisch.

    Aber Vorrang hat natürlich Wolfsburg weghauen, klar.

    Worauf ich wiederum gespannt bin nächste Woche: wird sofort auf 3 Punkte gegangen, oder wird sich bemerkbar machen, dass ein Punkt unter umständen auch reichen kann?

  713. Die meisten Menschen leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten – Jean Cocteau.

    Schön dies immer wieder in Blogs nachlesen zu können. Immer und immer wieder.

    Meine Ruine: Zuversicht, die erfolgreichste Saison eines Aufsteiger seit 1997 abzuschließen. In der EL.

    EINTRACHT!

  714. Ohne Umstände – ein Punkt reicht ja. Noch interessanter.

  715. Also wird hier von einigen hier gejammert (Stefan ausgenommen), weil sie die Tabelle nicht lesen können?

    My ass.

  716. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach den Zwischenständen nicht bedingungslos auf Sieg gespielt. Der Punkt heute bringt gar nix. Wir müssen nächste Woche so oder so gewinnen. „

    Schlicht falsch! „

    Also bitte. Dann ist das Ziel also, einen Punkt aus den beiden letzten Spielen zu holen und sich damit in die EL zu schmuggeln?

    Mit nem Sieg heute in Bremen wären wir

    a) sicher drin gewesen

    b) weiterhin dick im Kampf um Platz 4 dabei gewesen

  717. @771

    Du hast eben geschrieben, dass das Remis heute nix wert wäre. Blödsinn.

    Und wieso schmuggeln wir uns mit nem Untentschieden nach Europa?

    Noch größerer Blödsinn.

  718. Es ist ganz einfach nächste Woche:

    Verlieren, wir: max. 6. Platz, aber 7. auch drin; Unentschieden: wir werden 6.; Sieg: wir werden 5.

  719. Die theoretischen Plätze 4 oder 8 jetzt mal außen vor gelassen.

  720. ZITAT:

    “ Also wird hier von einigen hier gejammert (Stefan ausgenommen), weil sie die Tabelle nicht lesen können?

    My ass. „

    Nöö.Glaub‘ ich auch nicht. Heute wäre uU (wie so oft) ein 3er drin gewesen. Hätte, wenn und wäre. Egal. Stefan motzt. OK, sein gutes Recht. (Auch wenn er’s selbst progniostiziert hat…) Egal. Wenn das 2. Abseits-SGE-Tor anerkannt worden wäre? Wenn die kurzen Ecken abgestellt worden wären? Wenn Stendera früher? Hätte, wenn und wäre. Hallo: Fußball! Ist so.

    Ich jammer nich und gut is. N8 allerseits. Weil: Am Ergebnis ännerts nix. Punkt. Einer. Besser als keiner. ;-)

  721. ZITAT:

    “ Unentschieden: wir werden 6.; „

    *hüstel*

  722. Der gemeine Snob denkt ausschließlich an Platz Vier und kann hier zu der Einschätzung gelangen, dass ein Punkt heute zu (fast) nichts gut gewesen sei. Die Fähigkeit zu höherer Mathematik sollte man ihm daher nicht absprechen.

    Ich bin hier ganz bei Armin Veh (Platz 6 unterschreiben).

    Warum ?

    Man kann lange diskutieren wie wertvoll die Plätze 4, 5 und 6 sind.

    Für mich zählt in allererster Linie der symbolische Wert in dieser Saison etwas als Belohnung für die gute Leistung zu erhalten.

    Das Gefühl, dass nicht alles umsonst war.

    Wie es dann kommt, ist ohnehin eine neue Geschichte, aber jeder dieser drei Plätze kann auch ein Schub sein für Bruno Hübners Verhandlungsposition mit Spielern.

  723. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Unentschieden: wir werden 6.; „

    *hüstel* „

    Bitte? Ok, Schalke haut die Freiburger mit drei Toren Differenz aus dem Stadion, auch gut. Dann wären wir doch 5. mit nem Punkt. Eh egal, Dreier gegen Wolfsburg und basta.

  724. „Man kann lange diskutieren wie wertvoll die Plätze 4, 5 und 6 sind“

    Nicht nur monetär gibt’s da heftige Unterschiede.

  725. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ce

    Hattest du das Gefühl, das denen klar war, welche Chance die da hatten? Ich meine bis auf Rode? Für mich hat das fast wie ein ganz normales Spiel am, ich sachmal, neunten Spieltag gewirkt. Wie gesagt: Ausnahme Rode. „

    Ich hatte das Gefühl, die Chance war ihnen klar, nicht nur Rode, sondern auch Jung und Aigner und Russ und Lakic, auch Inui hat alles versucht, selbst Zambrano mit einigen Vorstößen. Und am Ende ging ihnen einfach die Luft aus (wie oft in dieser Saison, vielleicht nur noch nicht am neunten Spieltag) „

    Daniel, ich hatte den Eindruck, dass sie Muffe vor einer Niederlage hatten.

    Die Verteidiger der internationalen Plätze haben heute alle Scheiße gespielt. Schalke wie gelähmt, Freiburg grottig und nur dank eines vergebenen Elfer als Sieger beim abgeschlagenen Tabellenletzter rausgewackelt und uns fand ich im Vergleich jedenfalls nicht schlechter.

    Dass Gladbach und der HSV rein gar nichts zu verlieren hatten und einfach zwingend auf Sieg spielen mussten, passt da ins Bild.

  726. okay – ich bin von Grund auf Pessimist.

    liegt vielleicht an der Tatsache, dass ich seit 35 Jahren chronisch krank bin und schon einiges im Leben schief lief. Aber ich lernte auch dazu und hab mir Optimismus antrainiert… nun…

    warum sind denn so viele hier pessimistisch?

    wegen der schlechten Rückrunde in der Tasmanen-Saison?

    Wegen der verpatzten Meisterschaft?

    Wegen dem wundersamen Aufstieg gegen Reutlingen oder dem 5:1 gegen Lautern?

    dem Pokalsieg gegen die Bayern und Gladbach 1980?

    Ist ja nicht alles IMMER schlecht gewesen!?

  727. ZITAT:

    “ „Man kann lange diskutieren wie wertvoll die Plätze 4, 5 und 6 sind“

    Nicht nur monetär gibt’s da heftige Unterschiede. „

    Naja, wenn man die Quali übersteht bringt der 6. Platz erst einmal Mehreinnahmen (ein Heimspiel mehr), dafür gibt es aus dem Medienpool weniger. Dürfte keinen großen Unterschied machen.

    Bei der CL-Quali gibt es beim Scheitern immerhin 2,5 Mio zusätzlich, dafür ist die Chance als Ungesetzter weiter zu kommen gering und der Frust des Scheiterns hat Gladbach diese Saison den ganzen Saisonstart kräftig verhagelt. Sonst wären die jetzt weiter vorne.

    Summasummarum: Hauptsache international.

  728. Sollte es nicht klappen mit international und so….Kommen dann trotzdem die Freiburger Spieler?

  729. Der c-e freut sich doch jetzt schon, weil er eh schonirgendwo sicher gehört hat, dass die Eintracht nächste Woche gewinnt und er dann dank Platz 5 mit reichlich Flüssignahrung beschenkt wird.

  730. @ CE: Werden in der EL-Quali Mannschaften auch gesetzt, oder geht es da bunt durcheinander? Wusste auch gar nicht, dass in der CL-Quali gesetzt wird…Kann mich erinnern, dass Gladbach so über das Lospech lamentiert hat. Wäre ja dann gar kein Pech gewesen, dass sie Kiew bekommen haben…

  731. ZITAT:

    “ Sollte es nicht klappen mit international und so….Kommen dann trotzdem die Freiburger Spieler? „

    Nee, die gehen dann zum HSV.

  732. ZITAT:

    “ @GA

    Wir haben zwei Sachen falsch gemacht: die ersten 20 Minuten nicht am Spiel teilgenommen, und danach den Sack nicht zugemacht. „

    Die ersten zwanzig Minuten gebe ich Dir recht, obwohl die nicht zwangsläufig zum Gegentor führen mussten. Nach 10 bis 15 lief es ja gerade schon ein bisschen bequemer. Und natürlich haben wir trotz teilweise drückender Überlegenheit den Sack nicht zugemacht. Dennoch bleibt die Frage, ob man das jetzt hier ungestraft als Versagen werten darf. Wir haben halt schon ne Menge solcher Elfmeter liegen lassen, und das Spiel heute hat durchaus Willen und Durchschlagskraft gezeigt, wenn auch nicht vom Erfolg gekrönt. Wo genau setzt also die negative Kritik an? Am Willen lag´s (über 70 Minuten, obwohl ich den Anfang für irgendwie „taktisch“ hielt), nicht. Also Unfähigkeit. Kollektiv? Oder wollen wir uns einzelne Nullen raussuchen? Ich bin ratlos.

  733. ZITAT:

    “ @ CE: Werden in der EL-Quali Mannschaften auch gesetzt, oder geht es da bunt durcheinander? Wusste auch gar nicht, dass in der CL-Quali gesetzt wird…Kann mich erinnern, dass Gladbach so über das Lospech lamentiert hat. Wäre ja dann gar kein Pech gewesen, dass sie Kiew bekommen haben… „

    Ja, es gibt Setzlisten. Und in der CL wird darüber hinaus in der Quali auch noch zwischen Meistern und Nichtmeistern unterschieden.

    (Gladbach war z.B. ungesetzt und bekam zwangsläufig ein gesetztes Team)

  734. @GA

    Denke es lag einfach an der Qualität. Ganz nüchtern betrachtet.

    Auch wenn nicht viel gefehlt hat.

  735. ZITAT:

    “ @ CE: Werden in der EL-Quali Mannschaften auch gesetzt, oder geht es da bunt durcheinander? Wusste auch gar nicht, dass in der CL-Quali gesetzt wird…Kann mich erinnern, dass Gladbach so über das Lospech lamentiert hat. Wäre ja dann gar kein Pech gewesen, dass sie Kiew bekommen haben… „

    Im Prinzip werden auch in der EL die Mannschaften gesetzt. Die 1. Quali spielen ja die schwächeren Teams. Deren Sieger bekommen es in der 2. Quali mit den mittleren Teams zu tun und deren Sieger treffen dann in der 3. Quali auf die stärkeren Teams (und Ligen). Aber mir der CL-Quali lässt sich das nun wirklich nicht vergleichen. Auch 3. Runde Quali EL sollte machbar sein. Vor 8 Jahren war Bröndby ja auch machbar und da hatten wir m.E. ein schwächeres Team.

  736. ZITAT:

    “ Sollte es nicht klappen mit international und so….Kommen dann trotzdem die Freiburger Spieler? „

    Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?

  737. ZITAT:

    “ Der c-e freut sich doch jetzt schon, weil er eh schonirgendwo sicher gehört hat, dass die Eintracht nächste Woche gewinnt und er dann dank Platz 5 mit reichlich Flüssignahrung beschenkt wird. „

    Schee wärs.

    Aber Du hast auch noch Chancen. Ein flockiges 6:1 (Lakic, Übersteiger 92.) und Freiburg : Schalke 1:1 ………

  738. ZITAT:

    “ @GA

    Denke es lag einfach an der Qualität. Ganz nüchtern betrachtet.

    Auch wenn nicht viel gefehlt hat. „

    Ungefähr dahin argumentiere ich ja. Um der Verzweiflung ein wenig Einhalt zu gebieten, obwohl ich sie ja selbst teile.

  739. ZITAT:

    “ @GA

    Wir haben zwei Sachen falsch gemacht: die ersten 20 Minuten nicht am Spiel teilgenommen, und danach den Sack nicht zugemacht. „

    at die erste sache mit dem trainer zu tun?

  740. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der c-e freut sich doch jetzt schon, weil er eh schonirgendwo sicher gehört hat, dass die Eintracht nächste Woche gewinnt und er dann dank Platz 5 mit reichlich Flüssignahrung beschenkt wird. „

    Schee wärs.

    Aber Du hast auch noch Chancen. Ein flockiges 6:1 (Lakic, Übersteiger 92.) und Freiburg : Schalke 1:1 ……… „

    Stimmt. Wenn jemand Wunder am letzten Spieltag kann, dann Eintracht Frankfurt.

  741. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @GA

    Wir haben zwei Sachen falsch gemacht: die ersten 20 Minuten nicht am Spiel teilgenommen, und danach den Sack nicht zugemacht. „

    at die erste sache mit dem trainer zu tun? „

    Ich denke ja, War ja auch auf einem guten Weg, Soweit.

  742. @CE und peewee: Danke.

    Da wär mir der 5. dann doch um einiges lieber, als der 6.

  743. Sollbruchstelle: Diejenigen, die heute mit dem Punkt heute leben können und der Eintracht ein gutes Spiel attestieren, gehen von einem Erfolg gegen Wolfsburg nächste Woche aus. Die anderen sehen / ahnen es genau andersherum.

    Ich finds jedenfalls auch vier Stunden nach Abpfiff seltsam von einem guten Spiel zu sprechen (zwei Torschüsse auf den dünnsten Keeper und die mieseste Abwehr der Liga). Wir haben uns mit dem falschen Personal (Matmour/Oczipka statt Stendera/Djakpa) taktisch verkehrt verhalten (Bremen mit ihrer Stärke, der Offensive, kommen lassen statt sie hinten rein zu drängen und ihre Schwäche, die Abwehr, zu nutzen). Wir haben ein Abseitstor erzielt und hatten durchaus Dusel, nicht noch ein Gegentor zu fangen. Nur an dieser Stelle ist dem Punkt etwas Gutes abzugewinnen.

    Und angesichts all dessen frohen Mutes und optimistisch gegen Wolfsburg? Ich beneide diejenigen, die das in ihrem Kopf sich so zurechtbiegen können. Ich kann es nicht, sorry. Und ich hoffe inständig, falsch zu liegen.

  744. „Vor 8 Jahren war Bröndby ja auch machbar und da hatten wir m.E. ein schwächeres Team.“

    Stimmt schon, allerdings Mannschaften von der Kragenweite Lazio oder Valencia im Playoff wären zwar attraktiv, aber kann dann auch schnell vorbei sein.

  745. Schon ’ne bizarre Vorstellung, wenn die gefühlt halbe Freiburger Mannschaft von uns aufgekauft wird, Freiburg in die CL-Quali käme und die Unsrigen auf den 7. Platz verkacken.

    Was mal wieder beweisen würde: Das schnelle Geld ist wichtiger als in tatsächliche Fortschritte umgesetzte sportliche Aussichten. Womit sich dann auch ein möglicher Wechsel Frankfurter Spieler zu Mannschaften aus dem momentanen Niemandsland erklären würden.

  746. „Stimmt. Wenn jemand Wunder am letzten Spieltag kann, dann Eintracht Frankfurt.“

    Aber nicht auf Bestellung.

  747. ZITAT:

    “ Sollbruchstelle: Diejenigen, die heute mit dem Punkt heute leben können und der Eintracht ein gutes Spiel attestieren, gehen von einem Erfolg gegen Wolfsburg nächste Woche aus. Die anderen sehen / ahnen es genau andersherum.

    Ich finds jedenfalls auch vier Stunden nach Abpfiff seltsam von einem guten Spiel zu sprechen (zwei Torschüsse auf den dünnsten Keeper und die mieseste Abwehr der Liga). Wir haben uns mit dem falschen Personal (Matmour/Oczipka statt Stendera/Djakpa) taktisch verkehrt verhalten (Bremen mit ihrer Stärke, der Offensive, kommen lassen statt sie hinten rein zu drängen und ihre Schwäche, die Abwehr, zu nutzen). Wir haben ein Abseitstor erzielt und hatten durchaus Dusel, nicht noch ein Gegentor zu fangen. Nur an dieser Stelle ist dem Punkt etwas Gutes abzugewinnen.

    Und angesichts all dessen frohen Mutes und optimistisch gegen Wolfsburg? Ich beneide diejenigen, die das in ihrem Kopf sich so zurechtbiegen können. Ich kann es nicht, sorry. Und ich hoffe inständig, falsch zu liegen. „

    das sehe ich genau so. insbesondere, was Matmour/Ocipka und Stendera/Djakpa betrifft. das nächste spiel wird hammerhart. Wolfsburg spielt locker und wir haben gewaltigen druck.

  748. Ausgerechnet auf der Achthunnerd…

  749. ZITAT:

    “ „Stimmt. Wenn jemand Wunder am letzten Spieltag kann, dann Eintracht Frankfurt.“

    Aber nicht auf Bestellung. „

    Ich bestelle nicht. Ich nehm ja auch Platz 5 oder 6.

  750. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Stimmt. Wenn jemand Wunder am letzten Spieltag kann, dann Eintracht Frankfurt.“

    Aber nicht auf Bestellung. „

    Ich bestelle nicht. Ich nehm ja auch Platz 5 oder 6. „

    du weist aber schon, dass es bei platz 6 für hübner mit echten verstärkungen schwer wird.

  751. ZITAT:

    “ Ich bestelle nicht. Ich nehm ja auch Platz 5 oder 6. „

    Wie damals beim Erich:

    „Sie werden platziert“.

  752. ZITAT:

    “ das sehe ich genau so. insbesondere, was Matmour/Ocipka und Stendera/Djakpa betrifft. das nächste spiel wird hammerhart. Wolfsburg spielt locker und wir haben gewaltigen druck. „

    Es käme einem gefühlten Abstieg gleich, wenn die lächerlichen 2:9-Hamburger noch an uns vorbeiziehen würden. Aber dieses Horrorszenario werde ich leider die ganze Woche im Kopf haben… :(

  753. ZITAT:

    “ okay – ich bin von Grund auf Pessimist.

    liegt vielleicht an der Tatsache, dass ich seit 35 Jahren chronisch krank bin und schon einiges im Leben schief lief. Aber ich lernte auch dazu und hab mir Optimismus antrainiert… nun…

    warum sind denn so viele hier pessimistisch?

    wegen der schlechten Rückrunde in der Tasmanen-Saison?

    Wegen der verpatzten Meisterschaft?

    Wegen dem wundersamen Aufstieg gegen Reutlingen oder dem 5:1 gegen Lautern?

    dem Pokalsieg gegen die Bayern und Gladbach 1980?

    Ist ja nicht alles IMMER schlecht gewesen!? „

    Lieber schwarzer Peter. Danke für diesen Beitrag. Du kennst mich, und Du weißt, dass „heitere Gelassenheit“ mein Motto ist. Optimismus ist nicht verkehrt, hat aber die erforderliche Stressbewältigung im Falle des Misserfolgs quasi implementiert. Dies ist nicht jedermanns Sache. Ansonsten war natürlich ALLES IMMER schlecht, genau wie ALLE IMMER HIER. Das macht aber nix.

  754. Der Lerchenberg heute mit Meier als Studiogast.

    Norbert, nicht Alex.

    Ich geh‘ dann mal ein gutes Buch lesen. N8.

  755. Alles was schlechter als Platz 5 in dieser Saison ist, ist für mich eine Enttäuschung. Fertig. Es wurde heute eine Chance verspielt, die für Eintracht Frankfurt so schnell nicht wiederkommt. Fuck!

    Ein paar haben gewollt. Rode, Jung, Zambrano, Lakic, denen hat man es angesehen mit Abstrichen auch noch bei Aigner. Bei dem Rest hatte ich das Gefühl, dass sie in einem besseren Freundschaftsspiel vor sich hin kicken.

    So ein Ärger.

    Aber jetzt werden daheim ja die auswärtsstarken Wolfsburger geschlagen, die ja bekanntlich nur noch um die goldene Ananas kicken…

  756. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das sehe ich genau so. insbesondere, was Matmour/Ocipka und Stendera/Djakpa betrifft. das nächste spiel wird hammerhart. Wolfsburg spielt locker und wir haben gewaltigen druck. „

    Matmour hat das Tor vorbereitet. Was macht Dich so sicher, dass Stendera es besser oder um genau zu sein, es effektiver gemacht hätte?

    Noch ein Hinweis: Die Eintracht hat aus den letzten 4 Spielen 8 Punkte geholt. Chance verpasst? Haben hier einige denn 15 Punkte aus den letzten 5 Spielen erwartet?

    Für den Watz war Augsburg im Vorfeld wegweisend für das internationale Geschäft. Dann legen die Jungs einen tollen Endspurt hin und das überwiegend ohne Meier, Schwegler und Trapp, die gemeinhin als so ziemlich die Unverzichtbarsten der Unverzichtbaren angesehen wurden und dann heißt es „Chance verpasst“?

    Ich finde ganz im Gegenteil, dass die Mannschaft, ein tolles Finale bisher hingelegt hat und hoffe, dass dieser Schlusspurt nächste Woche gekrönt wird.

  757. ZITAT:

    “ … Ein paar haben gewollt. Rode, Jung, Zambrano, Lakic, denen hat man es angesehen mit Abstrichen auch noch bei Aigner. Bei dem Rest hatte ich das Gefühl, dass sie in einem besseren Freundschaftsspiel vor sich hin kicken.

    So ein Ärger. …. „

    Nicht Dein Ernst, oder?

  758. Objektiv haste ja Recht, CE. Aber emotional würde ich die gesamte Sommerpause in den Main kotzen, wenn dieser verschuldete Söldner-HSV uns noch einholen würde…

  759. Doch ist mein Ernst bei diesen Spielern hatte ich das Gefühl, dass sie genau wußten um was es geht und unbedingt gewinnen wollten.

    Bei dem Rest hatte ich nunmal einfach nicht diesen Eindruck, leider.

  760. „Für den Watz war Augsburg im Vorfeld wegweisend für das internationale Geschäft.“

    Hoffentlich wird er nicht Recht gehabt haben. Gute Nacht allerseits.

  761. Ansonsten trifft die 813 meine Gefühlslage perfekt…

  762. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das sehe ich genau so. insbesondere, was Matmour/Ocipka und Stendera/Djakpa betrifft. das nächste spiel wird hammerhart. Wolfsburg spielt locker und wir haben gewaltigen druck. „

    Matmour hat das Tor vorbereitet. Was macht Dich so sicher, dass Stendera es besser oder um genau zu sein, es effektiver gemacht hätte?

    Noch ein Hinweis: Die Eintracht hat aus den letzten 4 Spielen 8 Punkte geholt. Chance verpasst? Haben hier einige denn 15 Punkte aus den letzten 5 Spielen erwartet?

    Für den Watz war Augsburg im Vorfeld wegweisend für das internationale Geschäft. Dann legen die Jungs einen tollen Endspurt hin und das überwiegend ohne Meier, Schwegler und Trapp, die gemeinhin als so ziemlich die Unverzichtbarsten der Unverzichtbaren angesehen wurden und dann heißt es „Chance verpasst“?

    Ich finde ganz im Gegenteil, dass die Mannschaft, ein tolles Finale bisher hingelegt hat und hoffe, dass dieser Schlusspurt nächste Woche gekrönt wird. „

    das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt?

  763. ZITAT:

    “ Doch ist mein Ernst bei diesen Spielern hatte ich das Gefühl, dass sie genau wußten um was es geht und unbedingt gewinnen wollten.

    Bei dem Rest hatte ich nunmal einfach nicht diesen Eindruck, leider. „

    Nicht jeder konnte vielleicht so, wie er wollte, aber ich habe nun mal eine durchgängig engagierte Mannschaft gesehen. Da müsstest Du mir die Faulenzer schon mal beim Namen nennen und deren Minderleistung belegen. „Der Rest“ ist mit da zu unpräzise, Aber ich glaube, wir lassen das besser. Eindruck hin oder her.

  764. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Stimmt. Wenn jemand Wunder am letzten Spieltag kann, dann Eintracht Frankfurt.“

    Aber nicht auf Bestellung. „

    Ich bestelle nicht. Ich nehm ja auch Platz 5 oder 6. „

    du weist aber schon, dass es bei platz 6 für hübner mit echten verstärkungen schwer wird. „

    Bei Platz 7 wird’s sicher schwerer.

    Und was sind denn jetzt wieder „echte“ Verstärkungen? Solche wie z.B. Trapp, Zambrano, Aigner, Inui…?

  765. ZITAT:

    “ @811: Danke CE. „

    Da geh ich mit.

  766. ZITAT:

    “ Ansonsten trifft die 813 meine Gefühlslage perfekt… „

    Ja klar. Das würde mir natürlich nicht anders gehen.

    Aber das liegt dann an Qualität, der Breite des Kaders, Erfahrung (von der heutigen Mannschaft haben Bamba, Zambrano, Rode und Oczikpa gerade mal eine Handvoll Erstligaspielen gehabt, Inui und Aigner noch weniger, der Mittelstürmer hatte 1,5 Jahre keine Spielpraxis, der 2. DM fast 1 Jahr und ist noch dazu gelernter IV), nicht aber am Willen oder Wollen.

    Und wenn es dann trotz aller Versuche nicht reicht, dann halt nicht. Beim Kotzen wegen des HSV bin ich allerdings uneingeschränkt dabei, wenn es denn so käme. Nur werde ich dieser Mannschaft keinen Vorwurf machen.

  767. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Doch ist mein Ernst bei diesen Spielern hatte ich das Gefühl, dass sie genau wußten um was es geht und unbedingt gewinnen wollten.

    Bei dem Rest hatte ich nunmal einfach nicht diesen Eindruck, leider. „

    Nicht jeder konnte vielleicht so, wie er wollte, aber ich habe nun mal eine durchgängig engagierte Mannschaft gesehen. Da müsstest Du mir die Faulenzer schon mal beim Namen nennen und deren Minderleistung belegen. „Der Rest“ ist mit da zu unpräzise, Aber ich glaube, wir lassen das besser. Eindruck hin oder her. „

    m.e. war es ein problem der taktik, wobei dies hypothetisch ist. ich habe aber das gefühl, dass man davon ausgegangen ist, ein punkt reicht. mit den ergebnissen der konkurrenz hatten die verantwortlichen, wie die meisten hier, nicht gerechnet.

  768. Man hätte den ganzen Frust ja so zusammenfassen können, dass man sagt: Wir hätten die Sensation der Liga werden können, als Aufsteiger. Nun wird’s halt Freiburg, der etablierte Bundesligist. Oder so. N8

  769. ZITAT:

    “ das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt? „

    Dann wirft er sich in den Main.

    Mannmannmann.

  770. “ ZITAT:

    …Ich finde ganz im Gegenteil, dass die Mannschaft, ein tolles Finale bisher hingelegt hat und hoffe, dass dieser Schlußspurt nächste Woche gekrönt wird. „

    das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt? „

    wie wär´s mit: weiter leben?

  771. ZITAT:

    “ das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt? „

    Dann mache ich beim gemeinschaftlichen in den Main kotzen mit ;-)

    s. #822

  772. @811

    Merci vielmals

    @818

    Hoffnung ist das Herz dieses Sportes.

    Und wenn nicht diesmal, dann halt beim nächsten Spiel, denn es gibt immer eins.

    Ich freu´mich auf nächsten Samstag.

  773. Ist es vorstellbar, dass eine Mannschaft, deren Einstellung (nebst ihrem Können natürlich) sie in die Lage versetzte, „Dreiviertel der Saison auf Platz vier oder besser“ zu stehen, sich jetzt plötzlich (Buh! Pfui!) als charakterloser Haufen entpuppt, der ja gar nicht gewinnen will??? Und schon gar nicht (bewahre!) international zu spielen!

    Also Leute, ich bitte…

  774. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt? „

    Dann mache ich beim gemeinschaftlichen in den Main kotzen mit ;-)

    s. #822 „

    es geht uns halt allen die düse

  775. Worredau, ich kann mir leider schon vorstellen, dass manch einer von der Mannschaft so denkt, so wie hier einige Spieler nur allzu gerne verunglimpft werden (sh. heute z.B. Matmour, Oczipka).

  776. ausgeloggter + müder nidda-adler

    ZITAT:

    „das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt?“

    Wie immer: Weiterhin SGE-Fan bleiben! Immer in der Hoffnung auf ’nen Knollen. Meist sauer – manchmal süß.

    Hab‘ ich eine andere Wahl? Ehrlich? Nöö. Offensichtlich geburtsbedingt. Oder so. Nicht motzen, gut schlafen, morgen als EL-Teilnehmer auchwachen und grinsen.

    Schönen Muttertag … oder so. Jedenfalls schönen Sonntag.;-)

    N8 allerseits.

  777. ZITAT:

    “ Worredau, ich kann mir leider schon vorstellen, dass manch einer von der Mannschaft so denkt, so wie hier einige Spieler nur allzu gerne verunglimpft werden (sh. heute z.B. Matmour, Oczipka). „

    wer hat die beiden denn verunglimpft?

  778. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ das ist es, was die bleibt, prinzip hoffnung. was machst du, wenn sich deine hoffnung nicht erfüllt? „

    Dann mache ich beim gemeinschaftlichen in den Main kotzen mit ;-)

    s. #822 „

    es geht uns halt allen die düse „

    Nö, die Düse geht mir null. Ich meine 4 Abstiege und Alesia sollten uns gestählt haben.

    Da ist das doch eine sehr positive Chance,

  779. Ein wahrhaft toller Fußballtag in Bremen. Die haben noch Fans mit Herzblut und peitschen ihre Mannschaft nach vorne. Und zwar im gesamten Stadion und nicht nur rund um das Megafon im Dauersingsang. Das war schon ein rassiges Spiel mit einer Mannschaft, die eher das Messer zwischen den Zähnen als Pipi in der Hose hatte. Jedes Team hatte starke Phasen und ich vertraue Veh, der sein Team 15 Minuten vor Schluß zurück beorderte. Klar wäre es viel schöner gewesen, heute die Qualifikation einzutüten. Aber Fußballspieler, Trainer und Fans brauchen halt auch starke Nerven. Ich habe diese und blicke weiter optimistisch nach Europa. Und zur Not ist da ja auch noch Leverkusen….

  780. @Stefan: Habe gerade nochmal die Zusammenfassung gesehen und muss Besserung geloben! Du hast Recht! Das war die Chance! Und das sogar auf CL!!! Ich könnt kotzen!! Und shice drauf, wo wir herkommen!!

  781. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Worredau, ich kann mir leider schon vorstellen, dass manch einer von der Mannschaft so denkt, so wie hier einige Spieler nur allzu gerne verunglimpft werden (sh. heute z.B. Matmour, Oczipka). „

    wer hat die beiden denn verunglimpft? „

    Einfach mal den einen oder anderen Kommentar ab Halbzeit 1 bis nach dem Spiel lesen.

    Das zeugt dann zumindest von reichlich Respektlosigkeit.

  782. ZITAT:

    “ Ein wahrhaft toller Fußballtag in Bremen. Die haben noch Fans mit Herzblut und peitschen ihre Mannschaft nach vorne. Und zwar im gesamten Stadion und nicht nur rund um das Megafon im Dauersingsang. Das war schon ein rassiges Spiel mit einer Mannschaft, die eher das Messer zwischen den Zähnen als Pipi in der Hose hatte. Jedes Team hatte starke Phasen und ich vertraue Veh, der sein Team 15 Minuten vor Schluß zurück beorderte. Klar wäre es viel schöner gewesen, heute die Qualifikation einzutüten. Aber Fußballspieler, Trainer und Fans brauchen halt auch starke Nerven. Ich habe diese und blicke weiter optimistisch nach Europa. Und zur Not ist da ja auch noch Leverkusen…. „

    Vielen Dank für den schönen Erfahrungsbericht, Napoli.

    Eintracht Frankfurt International. Jetzt erst Recht.

  783. ZITAT:

    “ Zu dumm seit 1899. „

    In der Tat hat sich Hoppeldorf nicht besonders schlau angestellt.

  784. Also ich habe hier nach der Niederlage gg. Stuttgart meine Resignation zum Ausdruck gebracht und alle Hoffnung auf irgend welche einstelligen Tabellenplätze fahren lassen und die Parallelen zur Rückrunde vor zwei Jahren ausgerufen.

    Ich hatte auch gesagt, dass ich mich gerne noch eines besseren belehren lassen würde. Nun muss ich zugeben, dass ich eines besseren belehrt bin.

    Ich tippe aus grundsätzlichen Erwägungen fast immer gegen die Eintracht. Gegen Düsseldorf habe ich eine Ausnahme gemacht, weil ich einfach der Überzeugung war, dass wir da gewinnen werden. Und das gilt auch für das Heimspiel gg. WOB.

  785. Flaue Witzchen? Mit einer auf Sicht abgehakten, widerwärtigen Verwirrung? Heute? Really?

  786. Wärtigwirre Irrung? Yesterday? Witz? You Flau?

  787. Monsieur En bois de jambe

    …gerade aus Bremen zurück. Bismarck- und Lachsbrötchen 3 Euro, Backfisch mit Remoulade 3,50. Ordentlich belegt, da kann man nichts sagen – echt gut mit 3-4 Haake Beck. Aber unsere den big punch versäumt, ich fass es nicht. Heul, denn es war durchaus drin!

  788. hey, gegen die radkappensöldner ist jetzt aber schluss mit sympathie.

    und jeder einzelne von der mannschaft hat sich sowieso nochmal den höchstmöglichen support zuhause schwer verdient für all die guten leistungen dieser saison .

    btw, last minute qualis schmecken süsser!

    punkten gegen vw, auf armin, mach et, wir können das!

  789. seien wir mal ehrlich, mit solch einem *streich* der ollen freiburger haben wir irgendwie nicht gerechnet (vor allem weil ja der rosenthal und der flum ja eh schon so gut wie eintrachtler sind).

    aber ! wenn, (wovon ich jetzt einfach mal ausgeh´ ), freiburg und auch wir gewinnen,

    hätte diese saison einen wahrhaft angemessenen abschluss:

    die unverdient gerupften freiburger können sich mit dem pilzliga-arschversohlgeld durch gute einkäufe besser vor möglichen abstiegsproblemen in der nächsten saison wappnen (die durch den ausverkauf ihrer jetzigen leistungsträger ja leicht entstehen könnten),

    und wir können uns – dem gesamtverlauf der tollen frankfurter saison entsprechend – die letzte internationale k.o.- qualirunde vor der gruppenphase im *uefa-cup* (oh mann herri, das ist die europa league!) gerechterweise zugunsten der gasmafia ersparen.

    – nur ein frankfurter torrausch wär schöner ;) –

    .

  790. übrigens: mit dem spiel von gestern is auch de laggitsch in der mannschaft angekommen –

    wie der torjubel – ohne die bizepsshow – zeigte.

  791. Wenn wir zusammen mit Freiburg gewinnen, beiß ich mir noch mehr in den Arsch. Fünfter, vor dem Spieltag mit dem Wissen um die direkte Gruppenphase bei entsprechendem Pokalfinale bereichert, ja, hätte man dann nehmen können und müssen.

    Fünfter, man hätte gewusst, man war nah dran, hat irgendwo Punkte liegen lassen. Schade, so schnell nicht wieder.

    Fünfter hinter Freiburg, weil man ein Schalker Totalvetsagen nicht genutzt hätte, wo man eben doch dieser Fünfter direkt hinter Schalke war?

    Nein. Abgesehen davon, dass ich den Sieg gegen Wob noch nicht deutlich vor Augen habe, würde ich Freiburg 4, Frankfurt 5 als Wasser im Wein betrachten, aber sowas von. Ich werde für Schalke sein, ganz klar.

    Man stelle sich vor, die teilen die Punkte im Breisgau und wir gewinnen irgendwie 2:1 oder so. Da sehe ich mich eher traumatisiert als jubelnd aus dem Stadion ziehen.

  792. Auch am Morgen danach immer noch enttäuscht, dass wir am Ende nicht aufs Ganze gegangen sind.

  793. Gestern, Minute 85. Da war es wieder, diese hanseatische Gefühl von 92. Fünf Minuten vor Ende war klar, dass dieser persönlich zum feiern auserkorene Spieltag, nichts zu feiern bringen wird. Für uns.

    Der Gegner jubiliert (Klassenerhalt), Freiburg feiert (CLQ-Endspiel + EL erreicht, also das was wir hätten haben sollen), HSV (bleibt dran), Bayern (Bierbalkon), Kusen, Gladbach, Club (Sieger). S04 jubelt nicht, hat es aber in den eigenen Füßen, kann selbst entscheiden.

    Nach 17.20 hab ich nichts mehr gesehen, gehört. Wollte mir nicht von Marktschreiern sagen lassen, dass die Eintracht noch rausrutschen kann, dass Freiburg so schön ist. Wollte keine Last-Minute-Elfmeter oder Jubelmenschen sehen.

    Weil es die Chance war.

  794. ZITAT:

    „Nein. Abgesehen davon, dass ich den Sieg gegen Wob noch nicht deutlich vor Augen habe, würde ich Freiburg 4, Frankfurt 5 als Wasser im Wein betrachten, aber sowas von. Ich werde für Schalke sein, ganz klar.“

    Nee, für Schalke bin ich nicht. Denen gönne ich nicht, dass sie sich für diese Sasion mit der CL-Quali und ggf. mit den CL-Millionen belohnen. Dann doch lieber das Freiburger Wunder auf Platz 4 haben.

    Wir sind eben selbst dran blöd. Nur 14 Tore in der Rückrunde, Damit holt man dann eben zu wenig Punkte. Immerhin trifft Lakic wieder, aber ansonsten ist es eben vorne die gro0e Leere.

  795. Ach ja. Mir geht’s bestimmt nicht um Schalke, ich möchte aber diesen Spiegel nicht die ganze Zeit vorgehalten bekommen…

    Ich hoffe für mich und diejenigen meiner Denke, dass sich in der nächsten Woche die Enttäuschung legt und wir dann doch wieder mit Hoffnung und Freude ins Stadion gehen.

    Im Moment bin ich noch zu genervt.

  796. Ihr habt ja alle recht, und auch ich würde mir am liebsten in den Allerwertesten beißen, nur möchte ich mich auf das energischste dagegen verwahren, dieser Mannschaft (oder einzelnen Spielern), die eine ganze Saison fast(!) durchgängig an ihrer oberen Leistungsgrenze gespielt hat, Unvermögen oder mangelnde Leistungsbereitschaft zu unterstellen, wie das hier immer mal wieder gerne getan wird. Bei aller Enttäuschung überwiegt bei mir die Freude über eine tolle Saison, und natürlich sehe ich es wie der Zahnarzt: Am Ende hinter Freiburg zu stehen wäre bitter, mit 53 Punkten auf Platz 5 hinter Schalke jedoch keine Schande.

  797. Welch ein Gejaule , ein einziges Pünktchen gegen die KdF – Wagenbauer und wir kicken in Europa , in Europa

    und nicht in Paderborn oder Aue. Schon vergessen ?

  798. ZITAT:

    “ Welch ein Gejaule , ein einziges Pünktchen gegen die KdF – Wagenbauer und wir kicken in Europa , in Europa

    und nicht in Paderborn oder Aue. Schon vergessen ? „

    Ja, vergessen.

    http://www.blog-g.de/ein-endsp.....-also.html