Ein Satz mit X Zu wenig

Foto: skr.
Foto: skr

Eintracht Frankfurt verliert (fast könnte man sagen: wie erwartet) beim Aufsteiger VfB Stuttgart, erzielt dabei kein Tor und ca. eineinhalb eigene Torchancen. Mit gutem Willen deren zwei.

Was halt eben zu wenig ist, will man in der Liga gewinnen. Es sei denn man ist der VfB Stuttgart, der an diesem bitter kalten Samstag Nachmittag auch keine Spur besser war als der, ächem, „Champions League Aspirant“.

Niko Kovac war der Meinung, dass Mijat Gacinovic im zentralen Mittelfeld den gesperrten Prince Boateng ersetzen könne. Konnte er halt nicht. Man darf aber Zweifel haben, ob an diesem Tag der mentale Chef der Truppe irgendwas am Auftritt des Teams geändert hätte. Denn keiner bei der Eintracht erreichte gegen Stuttgart das Niveau, das noch gegen Leipzig zu sehen war.

Angefangen von David Abraham, der das entscheidende Tor erst möglich machte, über Danny da Costa, der gefühlt eine Flanke nach der anderen unbedrängt Richtung Schwäbische Alp drosch, über Ante Rebic, dem nichts gelang außer sich seine obligatorische Gelbe abzuholen, bis hin zu Sebastien Haller, dessen digitale Spielwiese (entweder Wundertore oder halt nichts) immer mehr Richtung Null tendiert.

Ist Eintracht Frankfurt damit raus aus dem, was man gerne „internationales Geschäft“ nennt? Natürlich nicht. Zumindest nicht dann, wenn das Niveau der anderen Partien des Spieltages bisher zum Vergleich heranzieht.

Was die Bundesliga ganz allgemein da nämlich geboten hat, entspricht in etwa ihrem Auftreten auf internationalem Parkett in den letzten zwanzig Jahren. Und da können die Hessen locker mithalten. Selbst an so einem schwarzen Tag wie gestern.

Schlagworte:

242 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wow, dieses Eishockey Team hat hoechsten Respekt verdient egal welche Farbe die Medaille haben wird, ganz groß.

  2. diaspora | hanauer im exil

    schreibfehler herr krieger. heißt: champions league aspirin

    ansonsten halt ich die spannung beim eishockeyfinale nicht aus. ist auch aspirinverdächtig, wie oft ich mir an den kopp haue.

  3. Los. Die packt ihr jetzt!

  4. Geillllllllllll!!!!!!!

  5. diaspora | hanauer im exil

    so ist recht!

  6. Und der ungelesene Eingangsbeitrag ist leider nur zu wahr. Abraham war mit seiner Unkonzentriertheit symptomatisch für den traurigen Abfall des Leistungslevels gestern.

  7. Was e Match…

  8. diaspora | hanauer im exil

    die russen, immer wieder die russen.
    ich bin total fertig.

    und ja, der eingangsbeitrag wurde gelesen und ich stimme ihm in grossen teilen zu. und ja, boateng hat gefehlt, schmerzlich sogar.

  9. Egal wie das ausgeht – den Jungs gehört ein Denkmal.

  10. Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?

  11. ZITAT:
    „Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?“

    Ich gebe zu- nicht viel.

  12. ZITAT:
    „Egal wie das ausgeht – den Jungs gehört ein Denkmal.“

    Mir ist irgendwie, als hätte ich das schon mal gelesen.

  13. ZITAT:
    „Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?“

    Diese Frage steht Ihnen nicht zu.

  14. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    „Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?“

    oh, gehts nun um moral und rechtfertigung. da scheint dem herrn krieger aber mächtig was im gedärm quer zu liegen. vielleicht mal ansatt schlaues schreiben über die eintracht einen moral- und rechtfertigungskatalog erstellen erstellen oder gleich eine prüfung zum eintritt in diesen blog voranstellen.

    sorry herr krieger, ich lass mir doch von ihnen meine freude am eishockey oder olympia nicht kaputt machen.

  15. ZITAT:
    „Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?“

    Wir verstopfen nicht die Straßen!

  16. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Egal wie das ausgeht – den Jungs gehört ein Denkmal.“

    Mir ist irgendwie, als hätte ich das schon mal gelesen.“

    Kann gar nicht sein.

  17. @16

    Hihi – siehste. Frage offensichtlich berechtigt.

  18. @12
    Mal ernsthaft.
    „Immer, alle“ – Ich kann nur für mich sprechen und ich habe und werde nie jemanden „verachten“ ,nur weil er kein Allesfahrer, DK-Inhaber oder wer immer glaubt ein „besserer“ Fan zu sein, ist.

  19. Ich auch nicht. Aber es gibt sie schon, gell?

  20. Uiui. Das frühe Aufstehen am Sonntag tut dem hanauer im exil nicht gut.

  21. ZITAT:
    „Ich auch nicht. Aber es gibt sie schon, gell?“

    Ja, leider gibt es immer und überall welche, die glauben besser als andere zu sein.

  22. Umpf, Sudden death heißt nicht nur so sondern fühlt sich leider auch so an…
    Ansonsten bin ich bekennender Erfolgsotto;))

  23. Die Silbermedallie – so was von verdient.

    Wäre man üblicherweise 2:6 oder so gegen die untergegangen, hätte man weniger davon gehabt.

    Jetzt nur noch bei der Verleihung am lautesten jubeln!

  24. Egal – eine grandiose Leistung unserer Eishockey-Jungs.
    Silbermedaille bei Olympia – herzlichste Gratulation!

  25. Jetzt gibt’s noch nicht mal ne Hymne bei der Siegerehrung.

  26. Schließe mich der 26 vollumfänglich an.
    Außer das ich eine Ottilie bin.

  27. Ich hoffe die Spieler schaffen es schnell die Enttäuschung zu verdauen. Diese Gesichter zeigen daß sie zu 100% an Gold geglaubt haben und dafür meinen Respekt. Leider hat heute Talent gesiegt.

  28. Mund abbuzze. Weiter.

  29. ZITAT:
    “ Leider hat heute Talent gesiegt.“

    Diese gezüchteten Kastenköpfe wachsen wohl ewig nach und degenerieren niemals.

  30. Hab tatsächlich alle olympischen Eishockey Turniere seit den 70ern verfolgt ( waren neben Eiskunstlauf der Damen stets mein persönliches Hochlicht) und dabei immer die über ragenden technischen Leistungen der grossen top 6 Nationen bewundert, dieses Turnier das die Deutschen abgeliefert haben, war jetzt – fehlende NHL Stars hin oder her – mit den Siegen ueber Schweden und Kanada und dem Killerspiel jetzt gerade das groesste an Willens und Mentalitätsleistung ever! Legende!
    CHAPEAU!

  31. Grotesk

  32. Jesses die falsche Fahne? Oder tarnt das IOC die Superdoper mit der Kanadischen Flagge?

  33. „Hab tatsächlich alle olympischen Eishockey Turniere seit den 70ern verfolgt…“

    Ich auch.

  34. Vielleicht war ja auch einer der Russen gedopt.*

    * Ich lege Wert auf die Feststellung, von dieser Olympiade keine Sekunde gesehen zu haben.

  35. ZITAT:
    „Vielleicht war ja auch einer der Russen gedopt.*

    * Ich lege Wert auf die Feststellung, von dieser Olympiade keine Sekunde gesehen zu haben.“

    Wie wir selbstverständlich immer.alle.hier.:)

  36. Erinnert mich ein wenig an das CL Finale nächstes Jahr. Wir werden trotz des Tores von Ronaldo in der Verlängerung die Eintracht
    aufm Römer feiern.

  37. Mal im Ernst, das war doch die Kanadische Flagge bei der Medaillenvergabe, oder hab ich leicht verkatert halluziniert?

  38. Nicht gesehen. War Brötchen holen.

  39. Ach halt, das waren die Flaggen der ersten Dritten und für die Russen wurde das Olympiafaehnchen gehisst, die sind ja gar nicht dabei offiziell, fast vergessen…

  40. Was sind das für Leute, die da in Köln sitzen?“ Ich brauche da nur einmal draufgucken und sehe, das ist doch Abseits!“ „Die haben wenig Gespür für Fußball. Jeder, der ein bisschen Fußball gespielt hat, sieht die Szene und sieht, das ist Abseits! Dann haben die halt nicht Fußball gespielt. Dann sind sie halt bewusst Schiedsrichter geworden, weil sie dort besser aufgehoben sind. Weil sie sowas gar nicht sehen und gar nicht erfühlen können“

    (Quelle: https://sport.sky.de/fussball/artikel/heribert-bruchhagen-tobt-ueber-video-schiedsrichter-was-sind-das-fuer-leute/11266465/34396?wkz=WXTNL1)

  41. Ich bin jetzt wach.
    War Olympia?

    Die Eintracht hat leider verloren.

  42. Remo (Prince K.e.Remo)

    Ich schaue Olympia Winters wie Sommers, ich schaue Handball WM und Euro, über Fußball Turniere aller Art brauchen wir gar nicht reden. Ich feier gerne Silvester und die närrischen Tage. Meine Frage lautet darf ich hier noch mit lesen bzw. schreiben?

  43. Zurück zum Lederball? Nicht wirklich gern, irgendwie tröstet der sonst so wirksame Katastrophentourismus heut auch nicht über das maue Gegurke von gestern, was in der Tat am meisten wurmt ist dass die Spätzles alles andere als besonders gut gespielt haben.
    Dass Nikowatsch extrem sauer ist kann ich mir lebhaft vorstellen.

  44. Schade dass der Fabian sehr sichtbar so einen grossen Verletzungspausenrückstand hat, der hätte gestern in Normalform mal mindestens ein Unentschieden rausholen können, denk ich.

  45. Kovac: „Wir haben ein ganz, ganz schlechtes Spiel hingelegt. Wir müssen daran arbeiten, dass wir nach guten Spielen auch gute Spiele nachlegen.“

    Recht hat er. Absolut.

  46. ZITAT:
    „Erinnert mich ein wenig an das CL Finale nächstes Jahr. Wir werden trotz des Tores von Ronaldo in der Verlängerung die Eintracht aufm Römer feiern.“

    Frankco, du bist `n richtig Guter!

  47. Egal ob der Dritte gegen den Dreizehnten oder der Sechzehnte gegen den Siebzehnten kickt. Kein Unterschied zu sehen. Den Ausschnitten nach war Hertha Bayern genau so.
    Ein Gebrauchter Tag in Deutschland wie das heute so schön heißt.

  48. ZITAT:
    „Ein Gebrauchter Tag in Deutschland wie das heute so schön heißt.“

    Es kommt ja noch das Restprogramm…

  49. zu Haller: was ich schon die ganze Zeit sagen wollte …
    jedem sollte eigentlich aufgefallen sein, daß Haller nach dem „Tor des Jahres“ für viele unerwartet plötzlich
    vom Tor-Garant zu Monsieur Lustlos wurde.
    Ich gehe mal davon aus, daß er sich bis dato in Frankfurt wohl gefühlt hat –
    und dann sagt doch einer, sehr gut, dann können wir den Top-Spieler am Ende der Saison für zig Millionen
    weiterverkaufen.
    Tolle Motivation!!!

  50. ZITAT:
    „Mal im Ernst, das war doch die Kanadische Flagge bei der Medaillenvergabe, oder hab ich leicht verkatert halluziniert?“

    Na klar, die haben ja schließlich Bronze. Auch wenn sie nicht da waren…

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nur mal eben so gefragt: was unterscheidet Euch von den Eventies, die Ihr alle vier Jahre zur Fußball-WM aus ganzem Herzen und aufrichtig verachtet?“

    oh, gehts nun um moral und rechtfertigung. da scheint dem herrn krieger aber mächtig was im gedärm quer zu liegen. vielleicht mal ansatt schlaues schreiben über die eintracht einen moral- und rechtfertigungskatalog erstellen erstellen oder gleich eine prüfung zum eintritt in diesen blog voranstellen.

    sorry herr krieger, ich lass mir doch von ihnen meine freude am eishockey oder olympia nicht kaputt machen.“

    Oh je, oh je. Vielleicht auch einfach mit einem beherzten „mir doch egal“ die Frage beantworten. Dann könnte man den letzten Satz auch glauben ;)

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal im Ernst, das war doch die Kanadische Flagge bei der Medaillenvergabe, oder hab ich leicht verkatert halluziniert?“

    Na klar, die haben ja schließlich Bronze. Auch wenn sie nicht da waren…“

    Guten Morgen, habs schon selbst gerafft (#43), aber danke trotzdem.

  53. ZITAT:
    „[…]jedem sollte eigentlich aufgefallen sein, daß Haller nach dem „Tor des Jahres“ für viele unerwartet plötzlich
    vom Tor-Garant zu Monsieur Lustlos wurde.[…]“

    Nö, ist mir nicht aufgefallen. Schon vor dem Tor des Jahres war er kein Tor-Garant. Und danach kann ich ihm – zumindest in den Spielen, die ich gesehen habe – mangelnden Einsatz nicht vorwerfen. Die Torgefahr ist allerdings nicht so da – von daher könnte man schon mal drüber nachdenken, mit Jovic und Rebic zu beginnen.

  54. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mal im Ernst, das war doch die Kanadische Flagge bei der Medaillenvergabe, oder hab ich leicht verkatert halluziniert?“

    Na klar, die haben ja schließlich Bronze. Auch wenn sie nicht da waren…“

    Guten Morgen, habs schon selbst gerafft (#43), aber danke trotzdem.“

    Soll ich hier etwa alles lesen? :D

  55. ZITAT:
    „Zurück zum Lederball?“

    Genau, ab heute Training mit dem Medizinball, das bringt die Männer auf Trab.

  56. Was die Bundesliga ganz allgemein da nämlich geboten hat, entspricht in etwa ihrem Auftreten auf internationalem Parkett in den letzten zwanzig Jahren.

    WIR BRAUCHEN MEHR GELD!

    Stehplätze abschaffen und alle Spiele einzeln! Man könnte die Samstagspiele dann um 14, 16, 18 und 20 Uhr anpfeifen, das Freitagspiel bleibt, ein Montagspiel dazu plus Sonntagspiele um 14, 16 und 18 Uhr.

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, sollten das 9 Spiele sein

    ;-)

  57. Lecker Bratwurst vorm Spiel. Im schönsten Sonnenschein mittig der Gegentribüne gesessen. Um mich herum lauter Dauerkarten Spätzle. Und dann liefern wir so einen Grottenkick ab, wenn ich einmal ein Spiel live sehen kann. Wo kann man sich da beschweren?

  58. Darf der Heri am Montag noch in sein Büro oder sind die Schlösserschon ausgetauscht? Ich frage für einen Freund.

  59. Die Russenpeitsche war schuld. Den Herrn wars schlicht zu kalt! Obwohl Bewegung geholfen hätte.
    Viele Eintracht Fans – und ich auch – hatten sich auf die Rückkehr von Fabian gefreut. Aber in der Form
    kann er der Mannschaft nicht helfen. Es war ein erschreckend schwaches Spiel – von beiden Seiten –
    die Stuttgarter hatten das Glück das sich die Eintracht ein Ei selbst ins Tor legte. Ich glaub mit der Auswärtsstärke ist es vorbei. Auch egal dann müssen sie die Heimspiele gewinnen.

  60. OT: Hui. Der Spiegel schreibt „von diesem, womöglich letzten, Nordderby“

    http://m.spiegel.de/sport/fuss.....281.html#/

  61. Ohne diese grandiose Vorarbeit von Bobbes, Vadder, Radi und Maggo hätten auch die Spätzle gestern kein Tor geschossen!

  62. @44 Herry rudert gerade in Sky zurück.
    Herrlich. 😁

  63. …also was die Beleidigung der Schiris angeht.

    Abseits und Foul wär’s natürlich trotzdem.

  64. …der ist immer noch auf 180….

  65. ZITAT:
    „Ohne diese grandiose Vorarbeit von Bobbes, Vadder, Radi und Maggo hätten auch die Spätzle gestern kein Tor geschossen!“

    Alles noch Spieler vom Herri :)

  66. Erschreckend für mich waren die Auftritte von Gacinovic, Fabian und vor allem Barkok. Bei denen ist ja mittlerweile der Ball der grösste Feind geworden. Barkok hat ja scheinbar das Fussball spielen komplett verlernt. Dabei haben wir doch eigentlich einen richtig grossen Kader mit reichlich Alternativen. Ich fürchte aber, dass da auch keiner von helfen kann.

  67. Der Hellmann sitzt ja schon wieder bei dem Wontorra. Seh‘ ich grad. Stammgast.

  68. ZITAT:
    „Ohne diese grandiose Vorarbeit von Bobbes, Vadder, Radi und Maggo hätten auch die Spätzle gestern kein Tor geschossen!“

    Bobbes? War es nicht Falette? Egal. Es war fast die halbe Mannschaft. Den da Costa würde ich übrigens auch noch dazu zählen. Der trabte gemächlich nach hinten und schaute zu, während der Stuttgarter Torschütze geistig auf der Höhe war und im richtigen Moment schaltete.

  69. Da Costa war für mich der schhlechteste von den Dchlechten. Teilweise grenzte das Ganze an Slapstick. Seine Flanken waren unterirdisch, wie sein ganzes Spiel.

  70. Attila, ich mache mir keine Sorgen, wenn Nikowatsch irgendwann geht. Mit Dir hätte die Eintracht einen Vollfachmann, der dann grandios übernehmen kann!

  71. 14.30 startet die Eintracht Traditionsmannschaft beim Hallenrurnier in Ulm live bei Sport1

  72. Attila und seine Pauschalurteile nach einem schlechten Spiel. Dienstag sang er noch von Europa. Fan halt. ;)

  73. Montag war ja auch europawürdig…. Gestern eher so unteres Buli Niveau…

  74. „Attila und seine Pauschalurteile nach einem schlechten Spiel. Dienstag sang er noch von Europa. Fan halt. ;)“

    Genau so bin ich. Trotzdem bleibt meine Frage unbeantwortet.

  75. ZITAT:
    „Montag war ja auch europawürdig…. Gestern eher so unteres Buli Niveau…“
    Gestern hatte mit Buli Niveau rein gar nichts zu tun. Für mich grenzte das Ganze an Arbeitsverweigerung. Man hat ab Minute 13 komplett abgeschaltet. Die üblichen Floskeln lagen schon bereit. Samstag nächstes Heimspiel wird besser, Prince + Mascarell haben ja auch gefehlt, schlechten Tag erwischt usw…. die zahlreich vertretenen Adlerfans vor Ort tun mir irgendwie leid. Zumal die Ultras erst ab 83. Minute rein durften.

  76. Wahrscheinlich fehlt uns einfach die Fähigkeit, uns nach einer Ausnahmeleistung (Leipzig / Montag) wieder auf das Kerngeschäft bzw. auf eine eher trivial erscheinende Aufgabe wie dem Auswärtskick bei einem Aufsteiger zu konzentrieren.
    Für mich trotz fehlender Spieler die einzige Erklärung, warum das gestrige Spiel im Grunde genommen weitestgehend an unserer Mannschaft vorbeigeraucht ist.

    Und am End‘ macht gerade diese Fähigkeit ein Spitzenteam aus.Deswegen werden wir am Ende auch nur 4ter. Schade.

  77. Vierter?

    Nehme ich sofort.

  78. Nehmen wir mal den Wolf. Der hat gegen Leipzig am lichterlohsten gebrannt. Seine Aufopferung erinnerte schon fast an den grandiosen Kampf von Bastian dem Großen beim WM-Endspiel gegen Argentinien.

    Vielleicht ist es momentan einfach zuviel verlangt, von einem jungen Kerl wie Wolf ein paar Tage später bei einem Alltagsspiel eine erstklassige Leistung zu erwarten.
    Und die brauchts. Auch gegen Stuttgart.

  79. Der Kopf spielt hierbei auch eine nicht zu unterschätzende Rolle.

  80. @ 80
    Warum durften die Ultras vorher
    Nicht rein?
    Ich hab alles vorherige noch nicht gelesen.

  81. Murmel, da könnte viel dran sein.

  82. ZITAT:
    „Der Kopf spielt hierbei auch eine nicht zu unterschätzende Rolle.“

    So ist es. Da braucht man sich auch nicht wundern, dass Fabian nicht auf der Höhe ist, woher soll das denn kommen? Ebenso der kritisierte Barkok. Ohne Spielpraxis oder immer nur ein paar Minuten ist das halt schwer.
    Auch Abraham hat man gestern die fehlende geistige Frische angemerkt. Die Niederlage war eine des Kopfes/Willen. Da ging gestern einfach nicht mehr, obwohl man es versucht hat. So spiele gewinnt dann nur die Bayern, ab und an noch Dortmund. Der Rest gewinnt nur, wenn er zu einhundert Prozent physisch und mental da ist. Bis Hannover ist nun eine Woche Zeit wieder nachzuladen, der Prinz ist ausgeruht, Mascarell hoffentlich wieder dabei und Hannover zerfleischt sich gerade selbst. Da müssen wir nachlegen und dann ist die Niederlage Gestern verschmerzbar. Aber natürlich trotzdem ärgerlich, denn normalerweise hätte wir da gewonnen.

  83. Danke Volker. Du hast fast alles geschrieben was ich schreiben wollte. Eins noch: Barkok fehlt meiner Meinung nach auch und vor allem das Selbstvertrauen.

  84. Darmstadt 0:1.
    Und sie sind nur noch zu Zehnt.

  85. Schuster bringt die Lilien back to the roots.

  86. Die Schadenfreude über eine Abstieg des HSV oder FCKöln ist bei mir sicher auch vorhanden. So wie die sich eben auch bei unseren Abstiegen vermutlich gefreut haben. Zumal der HSV mit einen Kühne Millionen wirklich alles dafür getan hat, dass 50+1 zur Farce wird. Auf der anderen Seite ist da aber auch ein Gefühl, dass ich nicht zwei Traditionsvereine absteigen sehen will, wenn solche Konstrukte wie Leipzig, Hoffenheim und Wolfsburg denen die Plätze wegnehmen. Auch wenn der Abstieg noch so verdient ist wie der des HSV, er hat zumindest für mich den bitteren Beigeschmack, dass damit zwei weitere große Traditionsvereine aus der Liga verschwinden. Beim HSV möglicherweise auch für länger.

  87. Oh sorry, hätte vorher schauen sollen …

    Gnihihihi

  88. Re: Katastrophentourismus HaEssVau
    Aus dem Arena-Link:
    ZITAT:
    „Seid Ihr Frankfurter man froh das ihr diesen widerlichen arroganten Rentner los seid.“
    von „Kevin allein in Hamburg“
    Da kribbelts in den Fingern, dem armen Kerl ein deutliches JA als Antwort hinzuschreiben.

    Und mit der runtertickenden Countdownuhr befasse ich mich nicht mehr. Jahrelanges Veräppeln hat sein Ende. In diesem Jahr. Tick-Tick-Klack.

  89. Wobei nach derzeitigem Stand Nürnberg und Düsseldorf aufsteigen würden. Nicht so verkehrt.

  90. Jetzt! Die Eintracht auf Sport1.

  91. ZITAT:
    „Oh sorry, hätte vorher schauen sollen“

    Für einen c-e muss man sich nicht entschuldigen. Der adelt.

  92. Endlich wieder Haller-Knaller-Wumms!

  93. Ob Traditionsverein oder nicht ist mir scheiß egal, der HSV muss weg.

  94. ZITAT:
    „Wobei nach derzeitigem Stand Nürnberg und Düsseldorf aufsteigen würden. Nicht so verkehrt.“

    Wenn der hsv weg ist hat Mann mit der Fortuna wenigstens jemanden zum hassen…

  95. ZITAT:
    „Oh sorry, hätte vorher schauen sollen …

    Gnihihihi“

    Muahahahahahah

  96. Warum durften die Ultras vorher
    Nicht rein?
    Ich hab alles vorherige noch nicht gelesen.“

    Die sind wohl solange von der Polizei festgesetzt worden. Weiss nicht warum. Hat mir ein extrem enttäuschter immerauswärtsfahrer erzählt.

  97. Weil sie sich beim letzten Auswärtsspiel in Stuttgart daneben benommen haben war es wohl gestern die retour Kutsche der Polizei…

    So wird es bei den Ultras intern wohl aufgefasst..

  98. ZITAT:
    „Wobei nach derzeitigem Stand Nürnberg und Düsseldorf aufsteigen würden. Nicht so verkehrt.“

    … dann bitte noch der MSV aus der Relegation. Das würde passen !

  99. Danke Attilla und croeagle.
    Da bleibt ja wieder Raum für Spekulationen….

  100. ZITAT:
    „… dann bitte noch der MSV aus der Relegation. Das würde passen !“

    MSV für FSV. ilike.

  101. Die spannendeste 2.liga allerzeiten würde es jetzt imFSF heißen zwischen Platz 3 und 12 nur 5 Punkte Unterschied

  102. Retourkutsche durch die Polizei. Tolles Land, in dem wir da leben.

  103. Wie ich neulich schon mal schrieb : 2 steigen auf und der Dritte MUSS in die Relegation. Ob er will oder nicht. Kann auch aus Versehen passieren…..

  104. Was macht eigentlich der Baba bei Schalke?
    Der ist heute nicht mal im Kader.

  105. Ball gespielt

  106. Schon wieder Unsinn hoch 10

  107. Unsere A-Jugend steht ja schon wieder auf’m Abstiegsplatz. 3:2-Niederlage beim Tabellenletzten Fürth. Trainerwechsel schon wieder verpufft?

  108. Wenn man so von hinten reingrätscht, muss man schon mit einem Elfer rechnen.
    Für mich ok.

  109. Köln könnte ja mal wieder gewinnen heute…

  110. Vor 4 Wochen hieß es noch allenthalben Leverkusen wäre auf Grund der feststehende zweite hinter den Bayern. Jetzt sind sie wieder hinter uns.

    Ich hoffe ja es kommt nicht wie von Stefan im Video prognostiziert, und wir werden 6 oder 7. Diese EL Quali so kurz nach der WM kann zu Kölner Verhältnissen führen.

  111. Unter Faszination Fankurve schrub die Polizei Stuttgart,
    das Vermummungsmaterial,Mundschutze und geringe Mengen Rauschgift gefunden wurden.
    Deswegen kamen ca. 400 Ultras der SGE erst inder 78 Min. ins Stadion.
    Die Kommentare dazu sagen alles.
    Wer hier Schikane vermutet hat, lag genau richtig.
    Sag ich jetzt mal.

  112. Ach noch was.
    Die PyroShow der Stuttgarter „Fans“ blieb ohne folgen.
    Hat die Stuttgarter Polizei ja nicht sehen können, waren ja stundenlang vorm Stadion.
    Alles klar……

  113. ZITAT:
    „Wenn man so von hinten reingrätscht, muss man schon mit einem Elfer rechnen.
    Für mich ok.“

    Das ist vermutlich richtig.

  114. Hanno Balitsch hat mich auf den neuesten Stand gebracht – danke. Also kein Abseits, zumindest nicht eindeutig.
    Dafür zahle ich doch gerne Gebühren.

  115. Wer kocht denn bei der Eintracht?

  116. ZITAT:
    „Die PyroShow der Stuttgarter „Fans“ blieb ohne folgen.
    Hat die Stuttgarter Polizei ja nicht sehen können, waren ja stundenlang vorm Stadion.“

    Im Stadion ist auch der Ordnungsdienst zuständig. Und dass das nicht im Nachhinein sanktioniert wird weißt Du noch nicht. Einfach mal keine Äpfel mit Birnen vergleichen.

    Macht die Arie mit den Ultras natürlich kein Gramm besser.

  117. ZITAT:
    „Vor 4 Wochen hieß es noch allenthalben Leverkusen wäre auf Grund der feststehende zweite hinter den Bayern. Jetzt sind sie wieder hinter uns.

    Ich hoffe ja es kommt nicht wie von Stefan im Video prognostiziert, und wir werden 6 oder 7. Diese EL Quali so kurz nach der WM kann zu Kölner Verhältnissen führen.“

    War Köln nicht 5.?

  118. ZITAT:
    „War Köln nicht 5.?“

    Ja

  119. Wir sind keine Spitzenmannschaft.
    Und nach seinem emotionalen Kampfspiel wie es gegen RaBa eines war,ist das Nachlassen m.E. völlig normal.
    Auch wenn ich insgeheim auf mehr gehofft habe.
    Aaaber.
    Die Konkurrenten um die CL-/EL-Plätze kochen auch nur mit Wasser…
    Wir werden sehen, ich glaube, dass wir gegen 96 wieder eine Mannschaft mit der richtigen Einstellung sehen werden.
    Hoffentlich reicht das dann für 3 Punkte…

  120. scheinbar wirklich keine Wahlsendung im HR.

    Bin ich zu anspruchsvoll. Reicht die Haushaltsabgabe nicht für Sonntagarbeit?

  121. ZITAT:
    „scheinbar wirklich keine Wahlsendung im HR.

    Bin ich zu anspruchsvoll. Reicht die Haushaltsabgabe nicht für Sonntagarbeit?“

    Bei einer OB Wahl?
    Bll. solltest du die Seite der FR besuchen….

  122. Wenn Unbeteiligte über Sonntagsarbeit schreiben…

  123. ZITAT:
    „ZITAT:
    „War Köln nicht 5.?“

    Ja“

    Owei,noch schlimmer:)

    Ich meinte auch nur die Plazierung. Obwohl,wenn der Chinese 30 Mios für Haller bietet…

  124. Köln wie ne Schülermannschaft – da wo der Ball ist rennen se alle hin.

  125. Wollte eigentlich gucken.
    Aber nach 4 Minuten 1:0 für die Dosen, da habe ich aufgegeben.
    Gibt dann doch Besseres zu tun.

  126. ZITAT:
    „Retourkutsche durch die Polizei. Tolles Land, in dem wir da leben.“

    War auch mein erster Gedanke – sofern die Situation auch nur im Ansatz in diese Richtung ging.
    Sheriff, Richter und Henker quasi in einer Person.

  127. Huch? Neuer Volltreffer?

  128. Traditionsmannschaft.
    Hallenturnier in Ulm
    Eintracht – 1860 0:6

  129. ZITAT:
    „Huch? Neuer Volltreffer?“

    https://youtu.be/g3rlOq9_pwI

  130. Natürlich. Die Eintracht hat doch verloren. *SCHENKELKLOPFER*

  131. Rhein wieder nicht zum OB gewählt.

  132. Hat der Kilchi schulpflichtige Kinder? Weil er seinen Urlaub von den Schulferien abhängig macht!? – Ach so. Vielleicht hat er ja ’ne schulpflichtige Frau.

  133. Wäre ja doch eine ziemliche Überraschung, wenn der Feldmann im ersten Wahlgang schon die 50 % erreichen würde.

  134. Die Funktionäre haben das Thema Montagsspiele nochmal kontrovers diskutiert:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ritik.html

  135. Oh. Jetzt ist der „Trend grade von 50 % auf 48,3 % zurückgegangen (Quelle Schnarchsender-Text Tafel 156)

  136. Schade!
    „Als Konsequenz aus dem Pfeifkonzert gegen die Sängerin Helene Fischer im vergangenen Jahr will der Deutsche Fußball-Bund in Zukunft bei den DFB-Pokal-Endspielen in Berlin keine Halbzeit-Shows mehr veranstalten.“ (dpa)

  137. ZITAT:
    „Wäre ja doch eine ziemliche Überraschung, wenn der Feldmann im ersten Wahlgang schon die 50 % erreichen würde.“

    Zumal das seit Monaten desolate Erscheinungsbild der Bundes-SPD sicher auch auf die Lokal-SPD abfärbt. Streitig kann da nur das Ausmaß sein.

  138. ZITAT:
    „Schade!
    „Als Konsequenz aus dem Pfeifkonzert gegen die Sängerin Helene Fischer im vergangenen Jahr will der Deutsche Fußball-Bund in Zukunft bei den DFB-Pokal-Endspielen in Berlin keine Halbzeit-Shows mehr veranstalten.“ (dpa)“

    Mein Vorschlag wäre der DJ Ergänzungsspieler.

  139. ZITAT:
    “ DJ Ergänzungsspieler.“

    Quasi der Franz Lambert der liberalen Ü50-Hipster

  140. Stefan, ist dein 4:0-Tipp ernst gemeint?

  141. ZITAT:
    „Stefan, ist dein 4:0-Tipp ernst gemeint?“

    Nein.

  142. Ich habe mir gerade das Gesülze von Herrn Grindel durchgelesen.
    Was will der eigentlich?
    Es waren erst nicht legitimierte Personen im Innenbereich, dann hat Zwayer angepfiffen.
    Zwayer hätte ja warten können, bis der Innenraum leer gewesen wäre.
    Hatt er aber nicht.
    Und ich glaube, das war auch gut so.

  143. Hier ABB. Der Tatort ist nach der Beschreibung in SPON mehr als flüssig.

    Na dann schau ich mal, was es sonst so gibt.

  144. Rainer Bonhof:

    „Wir hatten ja damals nicht viel“

    https://www.youtube.com/watch?.....4SkiX6bCmI

  145. ZITAT:
    „Hier ABB. Der Tatort ist nach der Beschreibung in SPON mehr als flüssig.

    Na dann schau ich mal, was es sonst so gibt.“

    „Der „Tatort“ als Reise ins männliche Unterbewusstsein, das ist eine interessante Idee ..‘

    Dann schaue ich doch liebe Farbe beim Trocknen zu.

  146. so Wahlen haben immer den Vorteil, man kann sich ein aktuelles Bild machen, wo man hinziehen kann.

  147. Schon tragisch. Köln die bessere Mannschaft – trifft aber nicht.

  148. War den Film „Everest“ noch nicht gesehen hat, sollte das heute nachholen…
    Und Köln hätte wirklich allmählich den Ausgleich verdient!

  149. ZITAT:
    „Schon tragisch. Köln die bessere Mannschaft – trifft aber nicht.“

    Doch

  150. Bock sticht Bullen

  151. ZITAT:
    „Bock sticht Bullen“

    So ein gereizter Bulle kann sehr gefährlich werden, oder blindlings in sein Unheil rennen. Man weiß es nicht.

  152. Wuahaha

  153. Me waas es net, mer munkelt nur.

    Ausgemunkelt! :)

  154. Philadelphia Eagle

    Huch-Huch

  155. „Mein Vorschlag wäre der DJ Ergänzungsspieler.“

    Nicht ohne meinen schusch.

    HA! Die Ziegen.

  156. YES !
    Rotes Tuch Kölle mit Bock auf mehr.

  157. Karneval in Leipztsch

  158. Hochverdient dazu.

  159. Leipzig die ganze Woche schon extrem schwach.
    (Satire?)

  160. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bock sticht Bullen“

    So ein gereizter Bulle kann sehr gefährlich werden, oder blindlings in sein Unheil rennen. Man weiß es nicht.“

    Ach…wenn so ein Adler von oben runter sticht, fällt auch der dickste Bulle um:-)

    Bei so einem stinkigen Geißbock weiss man allerdings nie was passiert….

  161. ZITAT:
    „Köln könnte ja mal wieder gewinnen heute…“

    Läuft

  162. Geis setzt Hörner auf

  163. Und ich dachte, die Redbullar hätten ihr schlechtestes Spiel der Saison gegen uns gemacht.

  164. Leipzig als Punktelieferant hat was.

  165. Köln nur noch 7 Punkte hinter M1

  166. Ball ins Aus weil Gegner kaputt ist auch eher nicht so das Ding der Rasenballer, so scheint’s. Schade aber auch.

  167. OhGott. Lehmann kommt.

  168. Stürmerfoul Poulsen, hätte ich gepfiffen

  169. Nicht das Wochenende vom HSV.

  170. Nächste Woche ist Harsewinkel dann letzter …

  171. ZITAT:
    „OhGott. Lehmann kommt.“

    Herr Lehmann hätte aber was. Oder Kristall Rainer wenigstens.

  172. WIR haben sie gebrochen!

  173. Der Blutdruck von Hasenhüttl bereitet mir Sorgen ……

  174. Leipzig zu schlagen ist doch nichts Besonderes.

  175. ZITAT:
    „OhGott. Lehmann kommt.“

    Wohin?

  176. @188
    Genau!
    Wie Dortmund in der Hinrunde…

  177. Philadelphia Eagle

    Es gewint auch nicht jeder 4:2 gegen Koeln

  178. Leipzig verliert auch nächste Woche gegen den BVB, Leverkusen verliert in Wolfsburg (Labbadia ist immer gut am Anfang) und die ersten vier setzen sich langsam etwas ab. Tirilii.

  179. Verloren, und es ist so gut wie nix passiert.

  180. ZITAT:
    „Leipzig verliert auch nächste Woche gegen den BVB, Leverkusen verliert in Wolfsburg (Labbadia ist immer gut am Anfang) und die ersten vier setzen sich langsam etwas ab. Tirilii.“

    That’s the spirit!

  181. Einen kleinen Wermutstropfen hatte das Wochenende. Sonst ganz unterhaltsam.

  182. ZITAT:
    „Verloren, und es ist so gut wie nix passiert.“

    Wie die Bayern

  183. Schneckenrennen um den Champignon.

  184. Und……

  185. ZITAT:
    „Ball ins Aus weil Gegner kaputt ist auch eher nicht so das Ding der Rasenballer, so scheint’s.“

    Gab es vorher genauso bei #LEVS04. Gähn.

  186. CE der Präzisionsschütze.

  187. Hmm, wollte eigentlich nur auflegen.

  188. ZITAT:
    „Nicht das Wochenende vom HSV.“

    Lakonischer Kommentar nach dem 1:2 im Rauten-Forum:

    „Die ganze Liga ist schwach, und der HSV setzt dem Ganzen die Krone auf. „

  189. ZITAT:
    „Hmm, wollte eigentlich nur auflegen.“

    Über Spann gerutscht. ;)

  190. Die Bundesliga ist so schwach, dass ich Köln noch den Klassenerhalt zutraue.

  191. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ball ins Aus weil Gegner kaputt ist auch eher nicht so das Ding der Rasenballer, so scheint’s.“

    Gab es vorher genauso bei #LEVS04. Gähn.“

    Ganz ehrlich. Ich halte gar nichts davon, denn Ball bei einem verletzten Gegner ins Aus zu schießen. Bzw nur ab Zunge verschluckt aufwärts.
    Begründung: Wie ernst kann eine Verletzung sein, wenn man nach ein paar Sekunden Behandlung wieder Profi-Leistungssport treiben kann? Und so ist es in 99 von 100 Fällen.

    Besonders unfair: Die meist nicht mehr als 30m kann der Spieler auf keinen Fall zu seinen Betreuern humpeln – aber danach weiterkicken. DAS nenne ich Fairplay.

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ball ins Aus weil Gegner kaputt ist auch eher nicht so das Ding der Rasenballer, so scheint’s.“

    Gab es vorher genauso bei #LEVS04. Gähn.“

    Dann ist’s schade². Oder neudeutsch ‚out‘. Auch schad‘.

  193. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ist aber auch fies, dass Leipzig wieder spielen muss, wenn es kalt ist.

  194. 208 – überhaupt nicht schade. Entweder ist die Verletzung so ernst, dass der Schiri unterbricht oder die sollen zum Spielfeldrand humpeln.
    Oder noch besser; Einfach weiterkicken. Was sie ja im Grunde genommen – nachdem sie einem kompletten Stadion auf die Nerven gegangen sind – auch tun.

  195. ZITAT:
    „Leipzig verliert auch nächste Woche gegen den BVB, Leverkusen verliert in Wolfsburg (Labbadia ist immer gut am Anfang) und die ersten vier setzen sich langsam etwas ab. Tirilii.“

    Yeah!!!

  196. Hihi jetzt labert der Hasenhüttl was von 3 Spiele in 6 Tagen und das die Mannschaft müde sei….

    Ich dachte wie haben nur wegen der Regeneration Motag gesiegt…..😆😁😂🤣

  197. Okay, die Profi-Schauspielerei im Fußball hat offensichtlich gewonnen und ich bin halt ‚Old School‘. Traditionsverpflichtet, oder so. ;-(

  198. ZITAT:
    „Entweder ist die Verletzung so ernst, dass der Schiri unterbricht oder die sollen zum Spielfeldrand humpeln.
    Oder noch besser; Einfach weiterkicken.“

    Tja. Der klassische englische Sportsgeist ist zum Anachronismus geworden. Auf die Fairness ist gepfiffen, wenn das Verletzt-Markieren zum betrügerischen taktischen Mittel geworden ist.

  199. Mainz kann den hsv nächste Woche schon begraben….

  200. Mit Misserfolg umgehen haben die Leipziger gerade ein Problem. Kennen die nicht. Schweres Geheule.

  201. ZITAT:
    „Mit Misserfolg umgehen haben die Leipziger gerade ein Problem. Kennen die nicht. Schweres Geheule.“

    Korrekt.

  202. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Entweder ist die Verletzung so ernst, dass der Schiri unterbricht oder die sollen zum Spielfeldrand humpeln.

    Ich war heute beim Kreisklasse Fussball. Einer hat sich die Hand gebrochen und kam raus , damit ich mir das angucke. Ich sagte “ Scheiße, sofort zum Röntgen ins Krankenhaus “ die Hand war zur doppelten Größe angeschwollen. Er so“ ok, ich Spiel noch die letzten 20 Minuten fertig, dann geh ich ins Krankenhaus “
    So wurde es dann gemacht. Nicht mit meinem medizinischen Einverständnis, aber mit meinem sportlichen Respekt.
    Weicheier…alle da in den höheren Ligen :-)

  203. @218 Petra
    An Weicheier in der Bundesliga glaube ich nicht , abgesehen von einigen Ausnahmen.
    Im Vordergrund steht wohl Taktik.
    Zeit schinden, Spielfluss unterbrechen, Entrüstung auf den Gegner lenken und vor Allem den Schiedsrichter beeinflussen.

  204. @219
    Sicher eine Binsenweisheit.

  205. ZITAT:
    „Mainz kann den hsv nächste Woche schon begraben….“

    Das kann ein ganz bitteres Heimspiel werden, zumal die Stimmung in der Stadt auch ziemlich am kippen ist.

  206. ZITAT:
    „@219
    Sicher eine Binsenweisheit.“

    Doch , doch mag schon so sein.
    Aber abgehen davon sind die schon deswegen weit aus empfindlicher weil ihr Körper auch ihr Kapital ist. Manchmal ja auch ja leider auch berechtigt. Oft genug aber einfach nur Mimimi und flenn.

  207. Ball ins Aus kann aber auch ruhig der eigene Torwart machen, oder?

  208. Man sollte wie beim Rugby einfach das Spiel weiterlaufen lassen, während behandelt wird….

  209. Es gäb nur 20% der jetzigen Unterbrechungen.

  210. bzw. Behandlungen.

  211. Bei Behandlungspause automatisch mindestens 3 Minuten draussen bleiben incl. der Behandlung natürlich. Ist wirklich was, braucht man die Zeit, wenn nicht wird keiner mehr gerne 3 Minuten in Unterzahl spielen.

  212. Jo, [227] wäre wenigstens eine Idee.

  213. Tatort.
    Ruhig erzählt.
    zzzzzchchchrrrrrr.

  214. Habt ihr auch heute alle schön den Oberbürgermeister gewählt…..ach upps ganz vergessen…alles was hier schreibt kommt ja nicht aus Frankfurt ( Jaja, bis auf die zwei drei,ok vier Ausnahmen die nir sehr wohl bekannt sind)

  215. Wir müssen am 11.03. nochmal. Hat irgendwie was von 2.Halbzeit, um die 1. zu bestätigen. Und die Zuschauer-/Teilnehmerzahl bedarf mehr als offensichtlich der Erklärung.

  216. Ihr habt die Janine wieder nicht gewählt.

  217. ZITAT:
    „Habt ihr auch heute alle schön den Oberbürgermeister gewählt…..ach upps ganz vergessen…alles was hier schreibt kommt ja nicht aus Frankfurt ( Jaja, bis auf die zwei drei,ok vier Ausnahmen die nir sehr wohl bekannt sind)“

    Petra,

    habe trotz Ausnahme tatsächlich nicht gewählt.

    Ich hatte nicht die geringste Ahnung wer für was steht. Außer für Mieten stoppen, das wollten alle und klar keiner sagt wie das auf kommunaler Ebene funktionieren soll.

    Mal schauen vielleicht schreibt eine(r) bei der Stichwahl dann doch mal etwas auf seiner Homepage, was über Phrasen hinausgeht.

  218. @230 Klar vor 4 Wochen…

  219. Zumal der Handlungsspielraum der des OB bei einer SPD CDU GRÜN Stadtverordnetenversammlung ein wenig eingeschränkt sein dürfte.

  220. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mainz kann den hsv nächste Woche schon begraben….“

    Das kann ein ganz bitteres Heimspiel werden, zumal die Stimmung in der Stadt auch ziemlich am kippen ist.“

    Ja das stimmt..

    Gefällt mir!

    Normalerweise bin ich kein gehässiger Typ.

    Aber was andere Fußballvereine angeht dann schon.

    Was haben die uns alle früher platt gemacht und ausgelacht und mit pisse beworfen im wahrsten Sinne und auch verbal….

    Jetzt ist die Zeit gekommen zurückzuzahlen!

    Zumindest ein bisschen…

    Daher alle raus: Hamburg Köln Bremen Hertha Wolfsburg Leipzig Leverkusen Schalke Dortmund Bayern etc
    alle raus alle raus ;-)

  221. Von mir aus kann die Saison jetzt beendet werden.

    Klar Wobei als Absteiger wäre ein Träumsche aber der Schöne Bruno kann ja bekanntlich 5-6 Monate bevor er abkackt.

    Daher wäre es jetzt ok.

  222. Wob nicht Wobei

  223. Bevor das untergeht: Danke für den Volltreffer / Link in [137]
    Btw: Mir reicht da auch ein schnödes 1-2:0. Demütig, wie ich erzogen wurde ;-)

  224. Gude Morsche!

  225. Exilfrankfurter

    Morsche, nix passiert?
    der Abstand zum 7. Ist unwichtig?
    8 Punkte auf Gladbach waren schon ganz gut.