Eintracht Frankfurt 08.12.07: Eintracht Frankfurt – Schalke 04

Eigentlich wünsche ich mir nur eines, wenn ich irgendwann heute gegen 15:15 Uhr meinen Platz im ungeliebten Block 9H Reihe 9 einnehme: Ich möchte eine Mannschaft von Eintracht Frankfurt sehen, die durch ihre Körpersprache ganz klar sagt

“Das ist unser Revier hier. Ihr mögt größer sein, ihr mögt reicher sein, ihr mögt besser sein, aber ihr seid hier in unserem Revier. Und hier bestimmen wir, was gespielt wird, Freunde der Blasmusik!”

Wir wollen mutig nach vorne spielen” sagt also Friedhelm Funkel. “Was denn auch sonst?” möchte man ihm mit lauter Stimme entgegnen. Das ist ein Heimspiel. Das ist kein Gegner, bei dessen Anblick man sich in die Hose machen muss.

Wer nicht gewinnen will hat schon verloren.

Schlagworte:

147 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen,

    was für eine ungeheuerliche Forderung:

    […]”Ich möchte eine Mannschaft von Eintracht Frankfurt sehen, die durch ihre Körpersprache ganz klar sagt

    “Das ist unser Revier hier. Ihr mögt größer sein, ihr mögt reicher sein, ihr mögt besser sein, aber ihr seid hier in unserem Revier. Und hier bestimmen wir, was gespielt wird, Freunde der Blasmusik!”[…]

    In der Aufstellung zum Blog-g steht zwar, du seiest alt…
    Aber dass du SO alt bist, dich an eine derartige Körpersprache unserer Mannschaft erinnern zu können um sie nun zu verlangen…alle Achtung! Oder rührt die Forderung gar nicht aus deinem Erinnerungsvermögen her? ;)

    BTW: Aufstellung. Sickert da schon ‘was durch? Darf ich heute wieder die Erfahrenen bestaunen?

  2. Die Aufstellung ist reine Spekulation. Freue Dich auf Thurk, Mahdavikia und evtl. Kyrgiakos.

  3. Ui. Klasse. Was ist mit Weißenberger, Köhler, Rehm… ääähh, pardon.

    Alles Kandidaten für 1a-wechhaun Körpersprache, oder?

    Sorry, war warhscheinlich zu viel in der oberen Hemisphäre unlängst. Da passiert das schon mal. Von wegen Höhenluft und so…

  4. Köhler ist ‘ne Bank, keine Sorge. Das mit der Höhenluft vergeht. Spätestens um 17:20 Uhr heute.

  5. …weiß man denn die Aufstellung schon 1 Stunde vor Anpfiff? mit Thurk würde ich nämlich gerne meinen Tip noch ändern

  6. Nee. 45 Minuten vorher dürfte die klar sein, wenn die Spieler zum warmmachen den Platz betreten. Taka spielt nicht. Geh mal von Thurk aus. ;)

  7. …oh mann…., und das schlimmste ist das ich tatsächlich auch noch von dem getraümt habe

  8. @ 7 Weia!

    taka2hara, nach dem Traum solltest du wirklich dringend ärztlichen Rat aufsuchen. DAS kann nicht normal sein. Hatte er wenigstens seine blauen Schuhe an?

    Wieder andere wollten blaue Jacken tragen. Was ist das bloß???

    Ich weiß nicht, wen ich heute lauter Anschweige. NadW oder MT. Albert C. würde das wahrschinlich unter amoklaufender Kleingärtner “filen” ;)

  9. @tassie (8)
    nee, der hatte Turnschuhe an und saß mit mir (und anderen)auf der Weihnachtsfeier meines Berliner TSC!
    jedenfalls hat er nnicht Fußball gespielt, also wohl eher ein Wunschtraum!

  10. “…jedenfalls hat er nicht Fußball gespielt..”

    *hüstel*

    Du weißt welcher Spruch jetzt kommen muss, taka?

  11. sowas wie: das macht der sowieso nie, auch wenn er aufm Platz is, o.ä….?!

  12. Ich habe nur eine Hoffnung für heute,nämlich das Toski/a
    sich nicht von dem Gelaber eines FF gleichmachen läßt und
    sein Herz in beide Füße nimmt. Wenn nicht, muß Pröll seinen Kasten sauber halten(0-0).Die andere Hoffnung,die Fans machen den Schalkern,nicht nur Jonsi,90 Minuten die Hölle heiß.Habe wirklich das erste Mal gegen die Eintracht getippt.Das wiederum könnte Hoffnung geben,denn in dieser Tipprunde bin ich gerade so in den Top 100.

  13. traber_von_daglfing

    moin allerseits,

    @stefan
    vor dem Spiel wirds mir nicht mehr reichen auf einen kleinen Satdionumtrunk, evtl. danach. Am besten ff Bescheid sagen, falls Interesse besteht. Du müsstest auch noch meine Handynummer haben…

  14. @ 11 Exacto! Wann hat der das letzte mal Fußball gespielt?
    Mit besonderer Betonung auf “gespielt”.

    Ganz nebenbei, war da nicht mal etwas bzgl. “…Heimspiele werden immer schwerer zu gewinnen sein…”. Mir dünkt etwas in dieser Richtung. Dortmund hat aber keine Lust mehr da mit zu machen.

    Das Umfeld, also zumindest die laute Minderheit, die 7.000 aus 47.000, fordert wieder wirres Zeug. Heimspiele gewinnen. Pah!

  15. ..vielleicht sollte man einfach jetzt schon – statt 2. Kaffee – schon mit Bier anfangen

  16. @traber
    Nach dem Spiel wird bei mir nichts, sorry. Und im Stadion kann ich sowieso nichts käuflich erwerben, hihi.

  17. Um dem UAI nun endgültig auf den Pelz zu rücken: wieso steht da eine EINS, wenn heute lauthals ein Heimsieg gefordert wird? Also eine DREI. Verstehe ich nicht.

    (Vorsicht, running gag!) Kann und will mir das mal jemand erklären? ;)

    Mein Tipp, ersteres ja, letzteres nein.

  18. “… wieso steht da eine EINS …”
    Weil ich die da rein geschrieben habe! ;)

  19. …njjjjjet Schalsky ! Eine 3 – Heute wird ihr 2:0 auf die Autobahn zurück nach Schlumpfhausen ge-bügelt ! Ihr Schlümpfe ihr – Ohne Grubenlichter, Ne ? Wat is ?

  20. @ 18

    Insofern hat sich ja zum Glück nichts geändert…*g*

    Oha, heute ist Aktion “Licht aus”

    SGE/FF: bitte im Spiel nicht im übertragenen Sinne deuten. Falls doch, dann um 17.10 Uhr auch im Waldsatdion in die Tat umsetzen.

    Sieg oder Spielabbruch.

    @ traber: kommst du tatsächlich extra aus MUC um ein Spiel der Eintracht zu sehen? Habe die Ehre…

  21. Ich habe eine Bitte an Funkel und seine Truppe. Gebt mir bitte einen Grund heute etwas positives zu sehen.

    Muss nachher schon Klausur schreiben. Da will ich gegen die russischen Geldeintreiber wenigstens einen Sieg sehen.

    Wer den herbeizau…erarbeitet ist mir egal. Hauptsache 3 Punkte. Bitte bitte bitte.

    Ich weiß, Nikolaus ist vorbei. Aber das Christkind kommt noch :D

  22. Klar kommt das Christkind. Jedoch selten am 08. Dezember. Aber FREDI STRENG hat heute Geburtstag. Wenn er sich was wünscht… ;)

    Glückwunsch, übrigens!

  23. Nur so eine (unwahrscheinliche) Theorie für das heutige Spiel: NadW läuft heute auf, das Publikum dreht durch und schafft dadurch eine total gereizte Stimmung, die sich auch auf das Geschehen auf dem Rasen überträgt, dadurch wird das ganze so ähnlich wie ein K.O.-Spiel im Pokal, mit ca. 6 gelben, 2 gelb-roten und 1 roten Karte. Und am Ende gewinnen wir 2:1.

  24. @ 22: Fredi Streng:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag auch von mir an einen meiner Lieblingsautoren in Blog-G.

  25. Stefan, welche gigantomanischen Erwartungen hegst Du denn (siehe ganz oben)? Fritze rückt doch schon im Vorfeld die Erwartungen zurecht: “Das ist ein Gegner, der auf dem gleichen Niveau wie Stuttgart spielt!” Schön bescheiden bleiben, Jungs!

  26. Erwartungen?

    Ich hoffe darauf, dass sich unsere Jungs so teuer wie möglich verkaufen und sich nicht verstecken. Dass sie mit breiter Brust auftreten und sich wehren.

    Dann ist was drin.

    “Erwarten” tue ich schon länger nichts. Aber: Dum spiro, spero.

  27. Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche, Tom und Stefan.

    Ob mir die Eintracht heute drei Punkte zum Wiegenfest schenkt, darf ernsthaft bezweifelt werden. Schön wär’s ja, aber meine Erwartungshaltung ist mit der Stefans vergleichbar. Null. Chris, der eindeutig im Aufwärtstrend war, fehlt.

    Ich erwarte wie so oft Beton und alte Gesichter (Thurk, Kyrgiakos etc.), die ich eigentlich nicht mehr sehen wollte. Ganz so schlecht ist das Bauchgefühl allerdings heute nicht. Ein Pünktchen müsste (mindestens) drin sein.

  28. Ergänzungsspieler

    Guten Morgen liebe Sorgen,
    immerhin kündet die FR recht selbstsicher, dass Tasi/a von Anfang an am Start sein wird – das verringert doch immerhin die Möglichkeiten einer allzu großen Präsenz unserer Altlasten.

    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1255193

    Rechne darüberhinaus fest mit Soto – von wegen Schangse auf persönliche Wiedergutmachung. Der passt auch besser zu Kurani – ggf. kanner den neutralisieren.
    Wirklich schade im Chris – jetzt hält der marode Knochenbau schon einmal über mehrere Wochen und dann sowas.
    Bin in den letzten Wochen wirklich sehr stark auf unentschieden gebürstet gewesen – gehe aber heute (warum auch immer) mit einer ganz klaren 3-Punkte Körpersprache in den Wald.

  29. Hallo Fredi, auch von mir alles Gute zum Geburtstag.

  30. Die Altherrenriege ist wieder komplett. Lötzbeier ist in den Vorstand für Beeck nachgerückt. Hat viel für die Amas und die Jugendmannschaften gearbeitet, wird sich aber meiner (bescheidenen) Meinung nach Onkel Dagobert ebenfalls unterordnen, evtl. stärker Interessen des eigenen Nachwuchses zur Sprache bringen, was ja nicht schlecht sein muss. DIe Mannschaft wird Beecks lauschige Gitarrensessions im Trainingslager vermissen (“Wir lagen vor Madagaskar”, “Jenseits des Tales”). Aber vielleicht kann man ihn zu einer Comeback-Tour überreden.

  31. Danke, Hennes. Auch wieder vor Ort heute?

  32. Livestream: Eintracht – Schalke 04 CCTV5 (Chinesisch) Sopcast !!!

  33. @31: Nein, heute nur am Radio.

  34. HR 1 meldet gerade aus dem Stadion:

    Kyrgiakos ist dabei. Marco Russ rückt ins defensive Mittelfeld. Inamoto nicht in der Anfangsformation.

  35. Wir spielen laut Eintracht-Ticker mit:

    Pröll,Ochs, Kyrgiakos, Galindo, Spycher, Russ, Fink, Köhler, Mahdavikia, Toski, Amanatidis.

  36. stimmt, ohne thurk und weißenberger – bye bye ihr 2 in der winterpause.

  37. Wie Hennes heute nur am Radio (und PC), weil Tom’s ganze Sippe heute abend zum Tanzstundenball der Jüngsten geht. Da sind vorher umfangreiche Restaurierungsarbeiten notwendig. Erwarte dann um 18.30 Uhr den Bericht des heimgekehrten Filius aus der Fankurve.

    Hoffe, dass es aber jetzt erst mal im Stadion einen heißen Tanz gibt.

  38. Der Premierekasper ist jedenfalls voll konditioniert. Hört man nur auf den Kommentar, könnte man meinen, daß die gesamte Aufstellung des Gegners nur aus einem gewissen Dschermann Jones besteht.

  39. schalke irgendwie nervös mit leichtsinnsfehlern, sge sehr bissig – gefällt mir.

  40. Erste 20 Minuten offenbar schadlos überstanden. Gab ja auch schon Möglichkeiten. Amanatidis und Altintop tauchten jeweils allein vor dem Tor auf. Gelbe Karte für Marco Russ wegen Foul an Jones.

    Hannover führt 3:1 gegen Bremen !! Da können die Bayern ja weiter gegen Duisburg vor sich hindümpeln. Tor für Bochum gegen den KSC.

  41. naja, pröll hat eine 100%ige vereitelt.

  42. findet ihr galindo bisher auch gut?^^

  43. pivu, dafür ist er da. Sonst können wir sowieso einpacken. Das Schalke in die Offensive geht, war ja wohl zu erwarten.

    Aber es läuft doch offenbar ansonsten ganz gut. FAZ-Ticker sieht Eintracht “sehr agil”. Eben Lob für Galindo im Eintracht-Ticker.

  44. Ich sehe nur zwei Schwachpunkte… Köhler und Mehdi. Sonst stehen wir geschlossen und Ama sticht immermal wieder zwischen. Ochs macht wieder einige gute Antritte und sehr kämpferisch. Ein Tor liegt in der Luft!

  45. 1:0 für Stuttgart gegen Wolfsburg. Ansonsten tun sich die Favoriten HSV, Bayern und Bremen ja ganz schön schwer. Jetzt aber Anschlusstor für Bremen durch Diego-Elfer. Aber nicht gegeben. Wieder Diego. Links ins Eck. Wieder Tor! Nur noch 2:3.

  46. Galindo ist klasse. Keine spektakulären Rettungstaten, keine Showgrätschen. Macht ganz cool genau das, was er machen muß um Gefahr zu vermeiden. Und er kann Bälle stoppen und über größere Distanzen ans Ziel bringen.

    Unsere “Flügelzange” *hüstel* findet natürlich wieder nicht statt, warum MM heute dauernd auf Links rumturnt, wo er noch schlechter ist und Linksfuß Köhler auf Rechts, muß ich nicht verstehen. Toski könnte auch ein binärer sein, aber ich habe ihn noch nie auf “an” gesehen. Somit passiert nach vorne heute nichts Geplantes mehr.

    Wenn Schalke nicht noch aufwacht, ist ein 0:0 drin.

  47. Da kann man bisher wirklich nicht jammern. Aber halt schwer, die Schalke-Abwehr zu bezwingen, meint der Eintracht-Ticker, der Jones als meistgefoulten Spieler sieht. Halbzeit 0:0.

  48. Ochs hat sich stark verbessert diese Saison.

  49. Auch wenn ich immer die Jungen spielen sehen wollte, aber Tosci ist wohl wieder nix….

  50. s04 spielt irgendwie mit angezogener handbremse, wie gesagt – cl am di.

  51. Eintracht-Ticker sieht uns als leicht bessere Mannschaft in einem verbissen geführten Spiel.

  52. Hoffentlich war der Pausentee heute in Ordnung !!!

  53. @Tom (52):
    Hoffe ich auch, vor allem wenn ich an das “Ein Tor liegt in der Luft!” denke.

  54. Tor für die Eintracht !!! Toski !!!

  55. Er ist an der Toski. 1-0!

  56. Toooooor !
    Toooooooooooskiiiiiiiiiii !

  57. Toxi ist “an”. Sauber. Wir haben einen Meier-Wiedergänger.

  58. Was ist eigentlich heute kaputt? Kontertor (so hieß es im Ligaradio) und das auch noch direkt nach der Pause. So kann es weitergehen…

  59. Und offenbar ein schönes Tor. Vorlage von Ama und der Toski vollstreckt mit Volleyschuss. Klasse!

  60. Jetzt bitte nicht hintenreinstellen!

  61. 3:3 in Hannover. Wahnsinn. Karlsruhe führt in Bochum.

    Radio: Frankfurt führt verdient und spielt weiter auf Angriff. Na sowas ! Weiter zeigen, wer Herr im Haus ist. Wie forderte Stefan heute früh doch: Hier bestimmen wir, was gespielt wird, Freunde der Blasmusik. Den Tanz lass ich mir gefallen.

    100. Sieg für Friedhelm Funkel? Schönes Geburtstagsgeschenk für Fredi Streng?

    Hörfunk: Frankfurt macht genau das Richtige, stürmt einfach weiter. Ja, hör ich denn richtig?

  62. Ich denke du hörst richtig Tom. 2-2 in Bochum…

  63. Eitracht-Ticker sieht offenen Schlagabtausch. Einen Kyrgiakos-Aussetzer haben wir heil überstanden. Gefahr droht offenbar vor allem von Enzelaktionen von Kuranyi.

  64. Wer erlöst uns endlich von Mahdavikia? Das ist ja Selbstverstümmelung, was der da treibt. Völlig inakzeptabel.

  65. Beim Liga-Radio wird die Defensivleistung der Eintracht gelobt. Ich hoffe auch noch nach dem Spiel.

  66. Weissenberger für Toski.

  67. Köhler und die Angst vor dem Tor. Unglaublich.

  68. Wird er Köhler von Schalke bezahlt oder warum schiebt der am leeren Tor vorbei??

  69. Schlusskonferenz: Jetzt wird es spannend. Bayern und HSV immer noch ohne Tor! Klasse-Spiel in Hannover, aber heute wäre ich auch bei uns gerne im Stadion.

    Martina Knief: “Angriffsspiel der Schalker bislang immer noch ohne Durchschlagskraft.” Bei Königsblau läuft auch nach FAZ-Ticker wenig zusammen. Asamoah und Löwenkrands im Spiel. Eintracht-Ticker: Unsere Abwehr sehr konzentriert. Also Respekt, das klingt doch wirklich gut.

    Mann, ich hab auf 1:0 getippt, aber jetzt noch ein zweites Tor …

    Mist. Wieder Martina Knief: Hatte den Torschrei schon auf den Lippen. Köhler versemmelt !!!

    Gewühl im Frankfurter Strafraum. Und Köhler verstolpert wieder Konter. Puuuuh.

  70. Eintracht-Ticker: Super spannend. Klasse-Spiel.

    Oh nein, das darf doch nicht wahr sein !!! Ausgleich.

    Ich fasse es nicht. Schade, schade, schade. Mist.

  71. Tjoar…wer es vorne nicht macht bekommt es hinten rein.

  72. Prima. Mahdavikia mäht mal wieder völlig unnötigerweise Rafinha weg, Freistoß, Soto pennt, Ausgleich.

  73. Weiter kämpfen. Da ist doch das letzte Wort noch nicht gesprochen. Es ist noch Zeit. Echt schade.

    Jaaaaaa !!!!! Ama !!!!! Super !!!!

  74. TOOOOOOOOOOOR!!!!

  75. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Amaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

  76. Toooooooo

    Aaaaaaaaaaammmaaaaaaaaaaaaa !

  77. So macht man das. Es geht doch. MM stochert zu Ama, der gewinnt das one-on-one. 2:1!

  78. Im SGE-Ticker ist von einem sehr ordentlichen Spiel von Mehdi die Rede. Merkwürdig.

  79. Mahdavikia geht, Thurk kommt

  80. ich glaub mich knutscht ein elch

  81. Mann, ich freue mich für alle, die heute im Stadion sind. Das ist doch mal was. Und das ohne Chris, Meier, Streit. Chapeau.

    Mensch Fredi, und Du bist nicht dabei gewesen.

  82. Rudelbildung. Thurk holt Rote Karten raus. Mal sehen, wen es trifft.

  83. Rudelbildung auf dem Platz. Gelbe Karten für Thurk und Ernst. Alle schubsen sich. Aber jetzt wird wieder gespielt.

  84. Lachhaft. Check von Ernst, Würgen/Stoßen von Rafinha und Großmüller (als Reservist gar nicht auf dem Platz!) direkt vor den Augen des Schiedsrichters.

    Und was gibt er? Gelb für Ernst und Thurk. Absolut lachhaft.

  85. SSSSSCHEISSSSSSEEE

  86. DANKE HERR FLEISCHER !!!!

    unkonsequenz in person !!!

  87. Also das darf doch nicht wahr sein !!!

  88. Niemand ist bei Westermann: 2:2.

  89. Das muss ich jetzt erst mal verdauen.

  90. …schiebung vom Schiri ! Was da loss ?

  91. tv aus -> weihnachtsmarkt…versuchen an was andres zu denken

  92. Zweimal geführt. Weiweiwei.

  93. Herr Fleischer hat dank seiner Inkonsequenz uns 2 verdiente Punkte gekostet DANKE !!!

  94. völlig unverdientes unentschieden der asozialesten truppe der 1. Liga, viel Spass albert, mit so niveaulosen mitspielern.

    unterste schublade!!!!

  95. Geld kauft auch Schiedsrichter ;)

  96. @82
    war doch kein elch

  97. Schieb alles aufn Schiri. Toller Fan!

  98. Fleischer hat die Gegentore nicht gemacht, an denen sind wir schon selbst schuld.

  99. Schuld an diesem Unentschieden war eindeutig die Verschlafenheit der Abwehr. Chris hat besonders als letzter Mann gefehlt. Da hätte viel mehr passieren können. Wiedermal ein Unentschieden als gefühlte Niederlage. Sotos soll sich in der Winterpause nach Dortmund oder so machen. Mr Unsicherheit in Person.

  100. Sauerei ! Betrug vom Schiri ! Das war eine Fehl-entscheidung 1’ster Klasse ! Das hat ein nachspiel ! Das kann doch nicht war sein was der Grossmueller da getan hat und der Schiri ???

  101. Augenscheinlich wollte der Schiedsrichter ja keinem Rot geben der auf dem Platz steht, sondern einem Einwechselspieler. Hätte also fürs Spiel nichts geändert und das Gegentor kann man dem Schiedsrichter wohl kaum ankreiden.

  102. er muss ernst vom platz stellen. er war der auslöser für die rudelbildung! carlos großmüller hat sich schön verpi… !! danach war so dermaßen unordnung das es krachen musste. fakt ist aber auch das wir wiedermal nicht in der lage sind ein spiel zu entscheiden

  103. Wer es immer noch nicht gemerkt hat: Großmüller hat Rot zwar nicht gesehen, aber doch bekommen.

    Nicht wirklich spielentscheidend.

  104. Schluss in Frankfurt 2:2.

    Was soll man jetzt dazu sagen ? Aber das war wohl ein gutes Spiel, das die Mannschaft heute abgeliefert hat. Aber halt leider immer wieder ein Tick, der fehlt. Schade. Fredi, tut mir leid, doch kein Dreier zum Geburtstag.

    Immerhin: Heute hat wohl keiner sei Kommen bereut.

  105. Ich kotz auf Schalsky ! Schlumpfhausen ! Dr. Fleischer ist der ober-Schlumpf !
    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah ! Grrrrrrrr….

  106. Gleich schonmal für nächste Woche: UAI – 3!

  107. Wobei ich es mal so sagen möchte. Ernst hätte rot sehen müssen. Allerdings weiß ich nicht ob das das Gegentor auch verhindert hätte.

    Ich finde es schade, denn ich hätte NadW eine Niederlage von Herzen gegönnt und dem Dummpfosten Müller auch.

    Allerdings denke ich, geht das Unentschieden dann doch in Ordnung.

  108. Eine Frage: wann hat die Eintracht das letzte Mal einen
    3er geholt? Ich hatte kurz in den Liveticker gesehen und festgestellt: aha 2:1 durch Ama für die SGE! Sage noch
    zu meiner Frau paß auf die fangen sich noch den Ausgleich
    ein und prompt ist es wieder passiert! Ich weiß nicht
    wieso die Mannschaft nicht in der Lage ist einen Vor-
    sprung mal über die Zeit zu bringen bzw. vorher den
    Sack zuzumachen! Mit diesem Punktegehüpfe bleibt die
    Eintracht auf der Stelle stehen. Und Schalke war zu
    schlagen! Aber wenn man die Bayern, HSV oder Bremen sieht
    wird das Remis wieder relativiert!

  109. Schade, da war mehr drin. Ordentliche Leistung. Zwei Mal hinten gepennt. SR kann nichts dafür. Hatte den Ausgleich auch vorhergesagt. Immerhin haben sie heute unmittelbar nach der Pause keines gefangen, sondern eins gemacht.

    Warum durfte Mahdavikia, der die ersten 20 min durchaus agil wirkte, wieder solange mit spielen?

    20 Punkte. Da müssen noch drei folgen. Duisburg hat in den letzten beiden Spielen 4 Punkte gemacht. Das reicht.

  110. kleine rand notiz:

    tabelle 2006/2007 17. Spieltag

    10.Eintracht Frankfurt 16 4 8 4 22:27 -5 20

    tabelle 2007/2008 17. Spieltag

    10.Eintracht Frankfurt 16 4 8 4 18:23 -5 20

    fortschritt ? :)

  111. Also, bevor jetzt wieder nur genörgelt wird: Das war spielerisch heute ein deutlicher Fortschritt! Gerade in der zweiten Halbzeit haben wir phasenweise richtig gut gespielt und wirklich versucht zu gewinnen. Wer mich wieder unfassbar aufgeregt hat, war Köhler, trotz eigentlich passabler Leistung. Der MUSS das 2-0 machen und dann ist der Drops gelutscht. Dann wären die Schalker mausetot gewesen. Beim 2-2 zeigt Thurk, weshalb er nie wieder gebracht werden sollte und sieht schön zu, wie der Westermann sich freiläuft.
    Insgesamt bin ich aber halbwegs zufrieden, weil wir wirklich Fußball gespielt haben. Nur bitter, dass wir das Spiel nicht gewonnen haben. Gerade weil die Schalker ungefähr die unsympathischste Treter- und Provokateurstruppe des Planeten sind.
    Besonders stark fand ich Russ und Ochs.

  112. @112
    Genau,dazu kommt noch die momentane Erfolgsbilanz 5 von 21 möglichen Punkten aus den letzten 7 Spielen geholt.
    Diese Mannschaft hat ein Psychisches Problem und kann einfach den Sack nicht zu machen.Oder warum wurde in dieser Saison noch kein Spiel mit 2 Toren Unterschied gewonnen? Jetzt MUSS in Duisburg ein 3er her !!!

  113. Klar war das ärgerlich, daß der Sieg nicht nach Hause gebracht werden konnte. Es war aber diesesmal ganz anders als wir es aus der jüngeren Vergangenheit kennen: kein Mauern nach der Führung, sondern weiter nach vorne spielen. Außer Mahdavikia war kein Ausfall zu erkennen. Es war meiner Meinung nach die beste Leistung dieser Saison, wenn nicht sogar dieses Jahres. Was die Sympathiewerte der Schalker angeht, kann ich mich nur uneingeschränkt 113 anschließen.

  114. ohne mich vom vorher geschriebenen beeinflussen zu lassen und ohne etwas zu lesen, schreibe ich nun meine Eindrücke aus dem Waldstadion nieder:

    ein kämpferisch vollkommen zu 100 % überzeugendes Spiel. auch spielerisch zeigte unsre SGE oft schöne Ansätze, die an eine SGE aus dem Aufstiegsjahr erinnerte. Schöne und schnelle Spielzüge und Schalke fast ausgeschwindelt. Wirklich! Und ich rede nichts als die Wahrheit.

    Die Stimmung war von BEginn an sowas von brutal, da der Zorn auf Jones ab der 1. Minute gellende Pfeiffkonzerte verursachte. Und dazu dann noch das ansehnliche Spiel unsrer 11. Das war heute super.

    Ein geiler Sa Fußballnachmittag und seit etlichen Spielen eines, bei dem ich sagen würde, heute waren 3 Punkte gerecht. Wenn da nicht so ein blöder Ostermann aus Bielefeld nach Schlacke gekommen wäre…

    Ochs heute bombenstark.

    Galindo ebenso. Wie der hinter dem Gegenspieler herausgespritzt kommt und sich dann gerade noch so den Ball erobert, um dann noch einen guten Pass zu spielen… Wahnsinnig geil… Da sollte Soto mal ein bischen Abgucken mit seinen Rumpelpässen über gefühlte 3 km Luftstrecke.

    das blöde 2-1 geht wohl auf die Kappe von Ochs oder Thurk die auf ihrer Seite nicht auf den rannahenden Westermann aufpassen – ebenso aber auf der andren Seite das 1-0 von Toska. Schalke insgesamt äußerst unauffällig und einfallslos für ein Team dieses Formats.

    Mehdi heute von sonst immer 20 % auf 90 % Leistung – er war heut echt positiv aufgefallen – sowohl vom Kampf her als auch spielerisch.

    Fink auch sehr souverän und sicher im Spiel nach vorne. Köhler ebenso. Toski auch. Spycher auch. Russ auch.

    Pröll – der gewohnt starke Rückhalt.

    Ama – stets bemüht als einsamer Kämpfer vorne.

    Soto – na ja – bin kein Fan von ihm…

    den Wechsel von Toski z uWeissenberger verstehe ich nicht – er war nicht fertig und war einer der auffällig besseren Aktivkräfte, die das schöne Spiel heute zu verantworten hatten. Weissenberger nahm den Schwung ein wenig raus.

    Mehdi dagegen für Thurk war absolut ok, weil Mehdi ko war und stark rotgefährdet.

    Alles in allem ein Unentschieden, bei dem man sehr zufrieden mit unsren Jungs nach hause geht – im Gegensatz zu den letzten Heimspielen.

    habe fertig.

  115. Warum bekommt Ernst kein ROT?
    Jones hat mit der Treterei angefangen, wäre im Eintracht-Trikot 100%tig mit gelbrot vom Platz geflogen. Wer hier schreibt der Schiri hätte keinen Einfluß aufs Spiel gehabt ist kein Eintracht-Fan!
    Mann, hab ich einen Hals!

  116. zum Gerange sag ich nur, dass ich zu Beginn zu meinen Nachbarn im Stadion gesagt habe, dass es bei dem Schiri gelb für beide gibt und bestimmt kein rot für Ernst.

    find ich auch vollkommne ok, denn Thurk war imho der Auslöse mit seinem Ballwegschießen. Ernst gibt ihm dann nen Stumper, den Thurk natürlich zu einem Fallsuchtanfall nutzt, so wie wir ihn eben kennen.

  117. Ich kann den Thurk ja auch nicht mehr sehen, aber das soll ein Ballwegschießen gewesen sein?

  118. Das Spiel war ok. Wenn uns der Punkt auch nicht weiterbringt, aber es wurde versucht zu kicken. Damit bin ich ja schon zufrieden. Mehr dann nach einer Nacht drüber schlafen.

  119. Ich bin mit der Mannschaftsleistung auch zufrieden, ich vermisse keinen Meier und keinen Streit.

  120. @salinger: klar – das war absichtliches Ball wegspitzeln, dass Ernst nicht sofort den Freistoß ausführen kann. Zwar nicht 100 m weggeschossen, aber 3 m extra weggestupst. eindeutig – muss man mal ohne rosarote SGE Brille zugeben. Da wäre bei jedem Schalker ein Pfeiffkonzert ausgebrochen.

  121. @ gonzofan 116/118
    Toller Bericht, gonzofan, auch wegen der letzten Anmerkung über das Gerangel. Merci.

  122. @gonzofan: Das waren keine 3 Meter (jaja, ich weiß, wie kleinlich…). Das schlimme ist, daß die Schiedsrichter nicht einheitlich pfeifen. Sowas passiert auf jedem Platz 100x und es gibt kaum gelb dafür, obwohl es im Regelwerk steht.
    Und ich bleibe dabei: ROT für Ernst :-)
    Oh, Sportschau.

  123. das Gerangel war ein Witz – was soll man da eienm Rot geben? Der ist dann 4 Spiele gespertt für so ein Geheule vom Thurk. Wen neiner Rot verfient hatte, dann Jones für den Umtreter vom kleinen Speicher an der Auslinie oder Mehdi für seine 2 eingegrätschen brutalen Fouls.

  124. ich hab ja nur die letzten zehn minuten in der konferenz gesehen und nur aus der ferne auf den bildschirm schielen können…da gerangel hab ich aber mitbekommen und auch ohne eintracht-brille sind zwei gelbe echt daneben!!
    über rot für ernst hätte sich niemand beschweren können, muss aber auch nicht! jedenfalls war’s nicht verhältnismäßig zwei gelbe für die spieler auf dem platz zu geben…thurk fällt zwar gerne, aber fallsucht kann man ihm in der situation nicht unterstellen.

    aber was die schalskis da abgezogen haben war ja wohl echt unter aller s… trainieren die sowas? schon auffällig, wie schnell die alle voll dabei waren! unsympatisch!!

    das gegentor ist natürlich selbst verschuldet und nicht vom schiri

    jetzt sportschau…ich bin gespannt!

  125. First things first.Gratulation Fredi. Alles Gute. Schade dass es nicht geklappt hat mit den Dreier.

    Gelungenes Spiel. Trotz des Ausgleichs. Aber warum wieder Weißenberger, MM und MT? Ich fasse es nicht.

  126. keine bilder von der choreo? schade…

  127. die Choreo sah echt super aus – da muss ich einfach mal sagen: Hut ab Ultras. Auch wenn ich die Gruppe mit so manchen Gestalten immer gern in die rechte Ecke stecke und nicht immer sympathisch finde, so stellen sie immer super Sachen an und stellen sich schon morgens ins Stadion, um diese riesen Choreos zu organisieren – das ist echt der Wahnsinn. Da spende ich dfemnächst auch mal was, denn was das Papier allein kostet, weiß jeder, der mal so nen Bogen Bastelpapier für die Kinners zu hause kauft. Da gehen ratz fatz 10.000 Euros weg für so n 5 Minuten Auftritt.

    saustark und Danke dafür! da ist man schon ein bischen Stolz, wenn man dann da mit drin steht und denkt – das kriegen andere Fans nicht so oft in wie wir in Frankfurt.

  128. enttäuschende berichterstattung in der sportschau!!! da war mehr drin, oder?

    leg mich aber fest rot für ernst! und jones mindestens gelb-rot insgesamt…

    ballwegspitzeln? nene, das war nun echt nix schlimmes und entschuldigt auch die aktionen der schalker nicht im geringsten.

    und der kommentar von jones…ich sach nix mehr sonst werd ich hier zensiert…

  129. Guter Sportschau-Bericht.
    @gonzofan: ich glaube Du magst den Thurk nicht…

  130. Danke, daß hier noch mehr meinen, daß die zwei gelben Karten ein Witz sind!

  131. die choreo guck ich mir dann wohl doch noch mal im innernet an…hab ich wohl im falschen moment weggeguckt…

  132. ich mag den thurk, aber das war kein rotwürdiger schubser, weil er der auslöser war. fertig – hab darüber schon genug dikutiert.

  133. Dann lassen wir es halt so stehen.

  134. genau – der Schiri hat es so gemacht, wie er es sah, besprocchen habn sie ja lange genug und er wird es so gesehen haben, wie ich es versuche zu erklären. Von dem Großmüller und Jones Gerangel kriegt er dann gar nicht mehr viel mit. Rot dafür? Ansichtssache – der eine Schiri gibt rot, aber der heutige hat so viel durchgehen lassen, da war d´gelb für beide die logische Konsequenz seiner klaren Linie. Gepfiffen hhat er gut, wie ich finde.

  135. Was hat denn die Bestrafung einer rotwürdigen Aktion damit zu tun, ob jemand vorher Gelb fürs Ball wegschlagen kassiert? Ist das ein Freibrief nachfolgende Tätlichkeiten nur mit Gelb bestraft zu bekommen?
    Und wie Jones das Spiel ohne Verwarnung beenden konnte ist mir auch nicht wirklich verständlich.

  136. ja – Ansichtssache… Thurk provoziert Ernst. fertig.

  137. das ist ein fluch
    der fluch des friedhelm f.

    gegen so schwache gegner sind 3 punkte pflicht

    jones hätte schon in der ersten hälfte gelb-rot sehn müssen

  138. war doch ein geiles Spiel – ich bin zufreiden.

    gegen Leverkusen war der Sieg unverdient und heute war eben die ausgleichende Gerechtigkeit.

  139. musste heute erstmals dieses Forum als Informationsdienst nutzen, da ich das Spiel erst ab der 50. Minute sehen konnte. Scheint vorher nicht viel schlechter gewesen zu sein.
    Derzeit überwiegt trotz der guten Eintracht-Leistung die Enttäuschung. Unentschieden bringen nix – das ist Woche für Woche ein Schritt nach unten in der Tabelle. Und dass wir uns wieder durch einen simplen Diagonalpass ausmüllern lassen (das 2:2), das konnte man ja gegen Stuttgart noch mit der Taktik (Dreierkette) begründen, darf aber mit Viererkette einfach nicht passieren. Darf nicht!! Und das nervt!
    Schalke war heute zu schlagen, also MUSS man die auch schlagen. Wer weiß, ob der Gegner nächste Woche nicht stärker ist als der Gegner heute.
    Diese ganzen Unentschieden gegen vermeintlich Stärkere sind doch nur dann was wert, wenn man anschließend auch gegen die vermeintlich Schwächeren gewinnt. Und da haben wir uns diese Saison bislang nicht gerade mit Ruhm bekleckert, siehe Bochum, Bielefeld, Cottbus.
    Wenn also gegen Duisburg nicht gewonnen wird, dann war die Vorrunde trotz der lobenswerten spielerischen Steigerung in den letzten zwei Spielen gründlich mißraten. Oder gerade WEGEN der spielerischen Steigerung. Denn Jungs: da ist doch einfach mehr drin mit dieser Mannschaft!

    Morgen früh geht’s ans Brentanobad zur Verabschiedung von Frau Jones. Und a propos Jones: Auch wenn es ihm viele sicher nicht gönnen, aber ich habe das Gefühl das Herr Jones bei Gazprom inzwischen nicht mehr nur mitkicken darf, sondern längst den Status “Leistungsträger” hat. Weiß jedenfalls nicht, wer da heute besser gewesen sein soll bei den Schalkern. Egal…

  140. wenn mich das nächste mal einer provoziert hau ich ihm das nächste mal auch einfach eine rein … “mama, der hat mir den ball weggenommen”
    nene, kein gutes argument! aber lassen wir das…

    ich bin froh über das gute und engagierte spiel der jungs und find’s schade, dass dies nicht belohnt wurde.

  141. Als Bremer wäre ich aber auch ganz schön angepisst…

  142. Ich war das erste Mal diese Saison im Stadion und fand die Spielweise und das Engagement der Jungs klasse. Was bei der Rangelei los war, habe ich von der Gegentribüne nicht ganz verstanden.
    Über die Einwechslungen sollte man gerade in diesem Forum nicht meckern, schließlich wurden Offensivkräfte eingewechselt, was nicht heissen soll, dass Thurk oder Weissenberger besonders gut gewesen sind.

  143. wer ist dieser jones von dem ihr redet?

  144. ich war auch im stadion und habe es seit längerer zeit mal wieder nicht bereut.

    leider hat das i-tüpfelchen gefehlt. das wäre für mich ein eigentor von jones nach unserem freistoss in 92 min. gewesen.
    dann würde das ganze umfeld sicher sehr positiv über jones reden ;-)

  145. Die Schalker haben es ja gut verstanden, ihren Spieler mit der Nummer 13 aus dem Spiel zu lassen.
    Bis auf die zwei-drei Fouls am Anfang und die Rangelei hat er ja eigentlich nicht stattgefunden.
    Es war heute ein sensationelles Spiel, so möchte ich die Eintracht gerne öfter sehen, das war ja nicht nur kämpferisch prima, sondern sogar spielerisch waren wir den Schalskis überlegen. Selbst Mehdi fiel nicht allzu sehr ab, warum allerdings am Schluss Thurk eingewechselt wurde an Stelle von Ljubicic z.B., habe ich nicht verstanden.

    Aber warum zur Hölle kann keiner eine Ecke so treten, dass auch etwas dabei heraus springt???