Spieltag 17.4.15: Eintracht – Gladbach

Auch in Nordkorea ist man schon ganz hibbelisch. Foto: AFP.
Auch in Nordkorea ist man schon ganz hibbelisch. Foto: AFP.

Spieltag! Endlich! Spektakel! Eintracht Frankfurt legt vor, Barca und Real müssen dann schauen, wie sie hinterher kommen! Flutlichtspiel! Waldstadion! Die Knaller-Offensive vom Main gegen die Destruktiven vom Nieder(sic!)rhein! Schaaf! Gegen Favre!

Herrschaften, das gibt ein Feuerwerk der Überraschungen heute am Abend im Frankfurter Stadtwald, Ausrufezeichen. Schon im Regionalexpress aus Limburg kommend Richtung Frankfurt, der erste Zug des Tages, konnte man die Spannung förmlich mit Händen greifen. Die Region zittert vor Erwartung.

Und, man beachte es, entgegen der miesen Stimmung das Wetter betreffend hier im Blog sieht das für den Abend gar nicht so schlecht aus, Ausrufezeichen. Sportfreunde! Schält euch in Eure Eintracht-Klamotten, entstaubt die Kutte (für die Älteren hier), die Senioren der Zukunft holen bitte die schwarze Kluft aus dem Schrank, macht euch hübsch, so viele Festspiele im Waldstadion wird es in dieser Saison ja nicht mehr geben. Bald ist Sommerpause.

Hossa! Auf geht’s! Aus. Rufe. Zeichen. Setzen. Jetzt!

Schlagworte:

545 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Was für ein ausgezeichneter Eingangsbeitrag. Aber dann, wenn man diesen ganzen Zirkus endlich mit Nichtachtung zu bestrafen bereit ist, wenn man konsequent aber auch jede Fußballübertragung unter der Woche meidet, fliegt alles auseinander. Die Bayern wie Wolfsburg, das Ärzteteam in München (kollegialer Gruß dorthin, by the way), Klopp ohne o, Leipzig ohne neuen Trainer, Tuchel kostet Milliarden und das Ohnsorg-Theater beim HSV rockt wie eine Blindschleiche. Was für eine Reizüberflutung. Was für ein Spektakel. Und da wären wir dann beim temporär in Ungnade gefallenen Herzensverein. Da scheint es doch nur konsequent, auch heute Abend jegliche Übertragungsoption zu meiden und genau das werde ich tun. Weil dann eben unerwartetes möglich ist. Also im Sinne von Skandalen oder Skandälchen. Dankt mir nicht.

  2. Bei all dem geht für mich DIE Phantasie (!) des Tages unter. Da gibt es in der Bundesliga einen Sportdirektor, der bemüht sich für die neue Saison, ich konstruiere das jetzt mal mal, um einen zweiten Torwart für die Profimannschaft, wird fündig, ob das richtig ist oder nicht lassen wir mal dahingestellt, wird sich mit dem Spieler einig, der, der Spieler, schlägt ein Vertragsangebot seines alten Vereins daraufhin aus, und dann kommt vom aufnehmenden Verein der, ich spinne mal weiter, Vorstandsvorsitzende, und sagt seinem Sportdirektor, nee, sagt er, den Spieler nehmen wir nicht, weil ich, der VV, nicht mit dem Berater des Spielers kann. Da sollte sich der Sportdirektor doch fragen, was er eigentlich für eine Rolle spielt.

    Solche wirren Sachen träume ich. In der Spieltagsnacht. Zum Glück gibt’s sowas ja nicht in der Realität.

  3. Nun gut, genug mit der Missachtung und lediglich dem Zuschauen nach Veränderungen. Heute gibt’s den Matchday, nachdem wir alle wissen, wo wir stehen. Oder eben nicht stehen. Was Nordkorea mit der Eintracht gemein hat, frage ich mich da schon. Ob der Herr Krieger da etwas wegen der Leitlinien in der Führung mitteilen will? Man wases net… In jedem Fall ist es schon bemerkenswert, wie es ein Verein hinkriegt, nach den in den letzten 5 Jahren gefühlt zweitbesten Platzierungen in einem Spiel, wo es um etwas gehen könnte, so wenig zu emotionalisieren. Das ist dann doch anders als in Nordkorea und dem Kim.

  4. Gladbach steht doch mit dem Rücken zur Wand. Wenn die nicht gewinnen ist die Cl fast weg. Wir hingegen können frei aufspielen und das werden wir. Die machen wir fertig. Die werden im eigenen Blut nach Hause rudern.

  5. “Was Nordkorea mit der Eintracht gemein hat, frage ich mich da schon.”
    Steht doch drunter. Unter dem Bild.

  6. Wurde Reisig nicht aus dem e.V. ausgeschlossen? Nur mal so.

    Ansonsten: Heute sägen wir erstmal schön an Favres Stuhl. Mit der 5:0 Klatsche wird das ‘ne unruhige Woche in MG.

  7. Schönes Eingangsfoto.

    Zur Frankfurter “Hossa-Juchhe” Ideologie (hochdeutsch mit dem lat. Lehnwort “Spektakel” umschrieben):

    Die Kernaussage der Ideologie ist, zumindest im theoretischen Sinne, wie der hessische Name schon sagt, Unaufgeregtheit. Die Er­reich­ung beziehungsweise Aufrechterhaltung der Unaufgeregtheit bezieht sich dabei sowohl auf die Führung, den Trainerstab als auch die Mannschaft des Vereins. Im wirtschaftlichen Zusammenhang geht es bei dieser Unaufgeregtheit vor allem um die Gewährleistung und Instandhaltung einer Zementierung der Verhältnisse.

    Diese Zementierung muss laut Hossa-Juchhe-Ideologie vor allem durch den Vorstand angetrieben und dem Fanvolk gegenüber gewährleistet werden. Der Vorstand ist also dazu verpflichtet, oder hat zumindest die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass der Verein sowohl wirtschaftlich, als auch organisatorisch und wettbewerbsmäßig völlig unabhängig bleibt. Dies hat automatisch die vollständige Isolation vom Rest der Liga zur Folge, die es dem Verein kaum möglich macht eine gleichberechtigte Rolle innerhalb des nationalen und internationalen Spielbetriebes einzunehmen.

    Was für Frankfurt vor allem bedeutet, dass es bei wirtschaftlichen oder gar wettbewerbsrechtlichen Problemen ganz auf sich alleine gestellt ist und mit kaum bis gar kei­ner Hilfe rechnen kann. Sportpolitisch führte diese ideologische Vorgehensweise zu einer kompletten Ausgrenzung Frankfurts aus dem Spitzenfußball”, brachte dem Land aber wiederum auch eine etatmäßige Unabhängigkeit vom selbigen.

    Ob ein Verein, ganz alleine und nur auf sich gestellt in einer Zeit der immer mehr anwachsenden Kommerzialisierung des Fußballsports überleben kann, beantworten die Leitsätze der Hossa-Juchhe-Ideo­lo­gie mit einem klaren „Ja“ und sehen die Sich-nicht treiben-lassen-Politik sogar als notwendiges Mittel zu wahrer Unabhängigkeit und damit Freiheit an.

    Diese Herangehensweise gestattete es Frankfurt Zeit seines Bestehens, auch eine Souveränität gegenüber anderen Traditionsvereinen, wie beispielsweise dem FC Bayern, Dortmund oder Schalke 04, aufrechtzuerhalten. Was Frankfurt vor allem ermöglichte, ne­ben den immer mehr aufkommenden Retortenklubs, auch an diesen Vereinen Kritik zu üben und sich von ihren sportpolitischen Handlungen zu distanzieren und einen eigenen Weg zum Wohle des eigenen Fangemeinde zu gehen.

    Ob dies den Anhängern mehr Nutzen als Schaden ge­bracht hat, ist eine andere Frage. Denn eine sportpolitische Isolation kann gerade in Zeiten der Globalisierung auch erhebliche Nachteile mit sich bringen. Die Souveränität gegenüber dem Rest der Welt konnte dank der Hossa-Juchhe-Ideologie jedoch wahrhaftig erreicht werden und wird von der Führung der Eintracht auch heute noch aufrecht gehalten. So blieben Frankfurt nicht nur die Vorteile der Kommerzialisierung vergönnt, sondern auch deren Nachteile erspart. Ob Frankfurt mit einer weltoffeneren Politik als der der Hossa-Juchhe-Ideologie letztlich zu den Gewinnern der sportlichen Entwicklung gehört hätte, lässt sich ebenfalls stark bezweifeln.

  8. Nicht nur der Sportdirektor fragt sich so einiges. Ich könnte auch ein paar Fragen stellen um zu verstehen ob HB der böse, unfähige oder unschuldige Bube ist.
    Muss BH bei so einer Sache HB fragen?
    Hat er das?
    Hat BH verkündet Klandt kommt?
    Muss ein Spieler / Berater nicht darauf dringen den Vertrag halbwegs wasserfest zu machen, bevor man dem alten Verein absagt?
    Was ist wirklich gelaufen?

    Auch in der Sache wird es vermutlich keine klaren Antworten geben…wäre ja auch langweilig.
    Außerdem ist Matchday, alle in den Wald ob mit oder ohne Hoffnung, das ist wichtig heute. Austrudeln auf höchstem Niveau, zumindest auf den Rängen.

  9. Das war doch nur ein Traum!

  10. @3 Ist doch eigentlich nix Neues, Hübner arbeitet dem VV zu, letzte Entscheidungen und Vetorechte liegen bei Bruchhagen, war das nicht schon bei anderer Gelegenheit seit längerem geklärt?

  11. @Stefan

    Selbstverständlich roller ich kommenden Sonntag an! Ein großer Spaß!

  12. Also Sonntag in einer Woche will ich sagen.

  13. Matchday? Heut? Schock……ich hab auch noch Kadde…..Aaaaahhhhhh

  14. Setzen? Jetzt?
    Setzen ist immer gut.
    Fragt mal den Herri, der sitzt auch alles aus.

  15. ZITAT:
    “@Stefan

    Selbstverständlich roller ich kommenden Sonntag an! Ein großer Spaß!”

    Hat sich bei mir gestern Abend wohl erledigt. Nichts geht mehr. Scheint ein größerer Schaden zu sein.

  16. ZITAT:
    “@3 Ist doch eigentlich nix Neues, Hübner arbeitet dem VV zu, letzte Entscheidungen und Vetorechte liegen bei Bruchhagen, war das nicht schon bei anderer Gelegenheit seit längerem geklärt?”

    Ahm, Entschuldigung, – war der Traum nicht bei anderer Gelegenheit schon mal gedeutet, sollte das natürlich heissen.

  17. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@Stefan

    Selbstverständlich roller ich kommenden Sonntag an! Ein großer Spaß!”

    Hat sich bei mir gestern Abend wohl erledigt. Nichts geht mehr. Scheint ein größerer Schaden zu sein.”

    Och nö…

  18. Doch, leider.

  19. Mir scheint, der eine oder andere hier hatte gestern Abend was in seinem Abbel, das da nicht rein gehört.

    Ansonsten … Sommerpause! Ick freu’ mir. #überglücklich

  20. ZITAT:
    “Doch, leider.”

    Nimm das Gefährt der Gurke.

  21. Die will selbst hin.

  22. Mein Traum war ein anderer: da war zunächst der alte Club, dessen Angebot nicht verbessert wurde, gegenüber dem alten Vertrag und dann erst kam die Eintracht und dachte sich, bevor der arme Junge umziehen muss, kann er ja bei uns auf die Bank. Das fand der Kerl auch toll. Bis plötzlich noch andere Clubs ihr Interesse signalisierten…….

    Btw: arbeitet Thomas Ernst für Reisig?

  23. Guten Morgen Hessenland.

    Heute bebt das Stadion, hier tanzt der Bär.
    Das Team wurde auf Sieg eingestellt ! Mannschaftsgeist . Noch nie war die Vorgabe des Trainers so Ziel orientiert.
    Viel Schweiß , unsere SGE Spieler mit blutunterlaufenen Augen , so wird man heute das SGE Team wohl erleben. Kein Zentimeter wird verschenkt, alles wird umgepflügt ,der Rasen wird nach 90 Minuten aussehen wie ein Schlachtfeld:,,Es gibt keine Gefangenen”
    Dieses Spiel werden wir nicht vergessen ! Traumhaft…. Traum Traum.

    I have a dream

  24. Ich mach mal was für euren Blutdruck. Bevor das Jahrzehnt zu Ende ist werden ihr weinen und jammern und sich die Zeiten des HB zurück wünschen. Da bin ich mir sicher.

  25. Matchday. Werde ihn mit ausreichend Alkohol bestreiten. Und kein Wort über das bescheidene Wetter verlieren, in diesem Punkt bin ich ganz Engländer und willige in den Regen ein.

  26. Ich freue mich auf die heutige Patrick Hermann Show.

  27. Matchday? Aber doch nur dann, wenn beide Mannschaften nicht im Austrudelmodus sind. Ein, zwei Äppler im Museum, danach kurz ins Spiel hineinschauen und dann gemütlich nach ca. 25 Minuten bei einem 0:3 Rückstand nach Hause schlendern. Bräsig…

  28. Hier CE – wetter.com kündet in den Abendstunden eine Regenwahrscheinlichkeit von 30%. Alles OK, die runde ich auf null runter.

  29. ZITAT:
    “Ich mach mal was für euren Blutdruck. Bevor das Jahrzehnt zu Ende ist werden ihr weinen und jammern und sich die Zeiten des HB zurück wünschen. Da bin ich mir sicher.”

    Wie schrub einst ein großer Sohn der Stadt (leicht abgewandelt):

    über ihn:

    “Von Zeit zu Zeit seh’ ich den Alten gern,
    und hüte mich mit ihm zu brechen.
    Es ist gar hübsch von einem großen Herrn
    So dabbisch von Zement zu sprechen.”

    und von ihm:

    “Daß ich nicht mehr mit sauerm Schweiß,
    Zu sagen brauch’, was ich nicht weiß;
    daß ich erkenne, was die Welt
    im Innersten zusammenhält,
    schau’ alle Wirkenskraft und Samen,
    und tu’ nicht mehr in Worten kramen.”

  30. ZITAT:
    “Ich freue mich auf die heutige Patrick Hermann Show.”

    Ich will sein verblüfftes Gesicht sehen, wenn er ständig Laufduelle gegen Madlung und Okapi verliert. Das wird ein Spaß.

  31. Wenn Matchday ist, scheint im Geiste immer die Sonne. Selbst bei schlimmstem Pisswetter oder schneeverwinterlichten -13 Grad. Meine Meinung.

  32. ZITAT:
    “(..) Vorstandsvorsitzende, und sagt seinem Sportdirektor, nee, sagt er, den Spieler nehmen wir nicht, weil ich, der VV, nicht mit dem Berater des Spielers kann. Da sollte sich der Sportdirektor doch fragen, was er eigentlich für eine Rolle spielt. (..)”

    Ich träume so was ja nicht, Stefan. Weil ich mir nicht einmal im Traum vorstellen kann, dass ein Sportdirektor nach fast vier Jahren von dieser allen bekannten Abneigung seines Vorgesetzten nichts wissen könnte. Und zudem auch nicht mitbekommen hat, dass die Eintracht nach jahrelanger Unterbrechung erst wieder Freundschaftsspiele gegen den FSV macht, nachdem Reisig dort gegangen ist.

  33. Die Frage ist viel eher, was einen Spieler wie Klandt dazu bewegt sich von einem Berater wie Reisig vertreten zu lassen, wo er doch auch mitbekommen haben müsste, dass Reisig in dieser Stadt schon einiges an verbrannte Erde hinterlassen hat.
    Okay, Reisig setzt sich wahrscheinlich sehr für ihn ein. Nur müssen die das eben sonst wo tun, aber halt nicht in dieser kuscheligen Sportstadt.

  34. Alles Jubelperser hier! Alle. Immer.

  35. Der Sportdirektor könnte aber auch dem idealistischen Irrglauben verfallen sein, dass bei einer mutmaßlich günstigen sportlichen und finanziellen Konstellation schlichte Pragmatische Gründe schwerer wiegen als persönliche Ressentiments gegenüber einer Person, die an der Verpflichtung ja noch nicht einmal verdient.

    Ich will mir aber wirklich nicht vorstellen, dass so etwas passiert sein könnte. Für so verbittert halte ich den träumende Vorstandsvorsitzenden dann doch nicht.

  36. ZITAT:
    “Ich freue mich auf die heutige Patrick Hermann Show.”

    Ich tippe auf ein lockeres 6-2 für BMG.

    Aber das ist ja egal, denn danach sind wir weiterhin(zumindest bis morgen) 8 und ich lasse mir diese tolle Saison nicht kaputtreden von Euch 50+5, wo wir so tollen Fussball und Spektakel bieten

    #ichbinzufrieden

  37. Im Ernst: Weder die sportliche Leitung noch ihr VV machen seit geraumer Zeit einen kompetenten Eindruck.

  38. Ich will erst eine Bestätigung des Krigerschen Traumes, bevor ich verbal gegenüber Heribert entgleise.

  39. Und wer mit dem totalen Absturz rechnet, wenn er nicht mehr über Allem wachend ein vermeintliches Wolkenkuckucksheim verhindert, dem ist zu entgegnen:

    »Vedi Napoli e poi muori !«

    Kannte Goethe zwar nur vom Hörensagen, fand er aber erwähnenswert. Man wird ja auch nicht jünger.

  40. Es ist ja so, dass Reisig nicht sein Berater allein ist. Er wird von der UnitedSoccer AG beraten, bei denen er praktischerweise noch im Aufsichtsrat sitzt. Also nicht der Reisig, sondern der Klandt. Übrigens neben Frau Petra Roth, Joel Gerezgiher und Christoph Schickhardt. Und einigen anderen…..

  41. ZITAT:
    “Das war doch nur ein Traum!”

    Dass der Realität ist, traue ich dem VV unbesehen zu.

    Habe übrigens den Bericht “Alle Becher halbvoll” gerade erst gelesen. Kritik super als Satire verpackt. Sollte diesen Führungspersonen als Pflichtlektüre verordnet werden.

  42. @ 37, bin hier auf gleicher Welle, erträgst eigentlich den Schwachsinn dieser geballten Kompetenz nur mit einem Lachen oder bunten Pillen

  43. Hat Dortmund schon die Verpflichtung von Favre als neuen Trainer bekannt gegeben oder heben die sich das für heute Nachmittag auf?

  44. ZITAT:
    “Im Ernst: Weder die sportliche Leitung noch ihr VV machen seit geraumer Zeit einen kompetenten Eindruck.”

    Nicht auszudenken, wo wir stehen können, wenn wir eine kompetente sportliche Führung hätten. Aber vielleicht hat auch Remo (24) Recht und wir befinden uns bereits auf dem Maximum und alles was danach kommt, wird nur noch schlechter und schlechter und schlechter..

  45. ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    “Der Frankfurter Buchautor Ronald Reng ist Zeit seines Lebens Eintracht-Fan. …”

    Stimmt nicht. Ich kenne sein dunkles Geheimnis.

  46. Ergänzungsspieler, in meiner perfekten Welt sollten von vorne herein weder der Sportdirektor noch der Vorstandsvorsitzende in Klandt gegenüber Wiedwald etwas anderes sehen als eine sportliche Verschlechterung. Die zudem nicht ohne Risiko ist, wenn Trapp wieder mal länger ausfallen sollte. Nicht, dass ich Trapp für verletzungsanfällig hielte, aber shit happens nun mal, nicht wahr? Wie zum Beispiel bei Amanatidis, Chris oder Meier.

  47. ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Das Engagement der Schmierfinken, es sich nochmal richtig zeigen zu lassen, ist aller Ehren wert.

    Allein, mir fehlt der Glaube.

  48. Und für Blutdruck gibt’s starken Kaffee.

  49. Was kann da schon schief gehen, Wochenende! Ein wenig Alkohol, Freunde treffen, Fußball, perfekt. Das ist doch bis morgen wieder vergessen ;-)

  50. Auszug von der SGE-Homepage:

    SPORTLICHES ZUR EINTRACHT: Die Eintracht hat trotz der Niederlage bei den Bayern vergangene Woche nach wie vor gute Chancen, sich noch einen Europa League-Startplatz zu erspielen. Abhängig davon, wer den DFB-Pokal gewinnt, berechtigt möglicherweise bereits Platz 7 zur Teilnahme am internationalen Geschäft. Von dieser Tabellenplatzierung ist die Eitnracht gerade mal 2 Pünktchen (und ein paar Tore) entfernt. Auch von Platz 6, der definitiv einen Startplatz im internationalen Geschäft garantiert, ist die Eintracht gerade mal 4 Punkte (und ein paar Tore) entfernt. Wie sagt man so schön? Wer zuletzt lacht, lacht am besten!

    Ich buche dann schon mal die interkontinentalen Flüge in der nächsten Saison.

  51. @kid
    Träumerele :-)
    Ne, Bruchhagen hat den armen Bruno eiskalt auflaufen lassen, der hatte keine Chance. Fakt.
    Aber klar, nur ein Traum…und das gewünschte Bild ist dennoch in die Welt gesetzt, traumhaft.
    (Alles übrigens unabhängig davon was ich HB so zutraue)

  52. ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Printjournalisten im Wald.

  53. “Manche sehen sich die Spiele nicht mal mehr im Fernsehen an”

    Dieses Internet ist wirklich sehr schnell, echt jetzt.

  54. Kid – am End ist es so, dass Wiedwald als Nr. 2 eines Mitteklassevereins schlichtweg zu gut ist. Es ist sehr verständlich, dass er woanders seine Schangse sucht.
    Ich vermute einfach mal, dass die typische Nummer zwei eines schlechter als Platz 8 Vereins entweder sehr jung, sehr alt oder sehr schlecht ist.

  55. ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Aus dem Artikel:

    … Manchmal sieht es aus, als verrichte sie Dienst nach Vorschrift. Das war früher nie der Fall. …

    … Die Gefahr, dass die Saison mal wieder austrudelt, ist gegeben …

    Irgendwie sollte man sich auch mal entscheiden.

  56. ZITAT:
    “”Manche sehen sich die Spiele nicht mal mehr im Fernsehen an”

    Dieses Internet ist wirklich sehr schnell, echt jetzt.”

    Wir lassen es langsam ausstreamen.

  57. “Aus dem Artikel:
    “… Manchmal sieht es aus, als verrichte sie Dienst nach Vorschrift. Das war früher nie der Fall. …”

    OK, ich bin nicht der einzige dem dies aufgefallen ist.
    Dachte halt meine Erinnerung trügt mich etwas. Oder sie haben früher nicht einmal Dienst nach Vorschrift gemacht, was dann ja immerhin ein Fortschritt wäre.

  58. Wenn Glattbach heute noch Favre an den BVB verliert, verlieren sie auch auf dem Platz. 1:2.

  59. Warum sollte Favre sich verschlechtern?

  60. Nochmal ganz kurz zu WOB.

    Pfeifen im Walde?

    http://www.swp.de/schwaebisch_.....34,3169126

  61. ZITAT:
    “Mein Traum war ein anderer: da war zunächst der alte Club, dessen Angebot nicht verbessert wurde, gegenüber dem alten Vertrag und dann erst kam die Eintracht und dachte sich, bevor der arme Junge umziehen muss, kann er ja bei uns auf die Bank. Das fand der Kerl auch toll. Bis plötzlich noch andere Clubs ihr Interesse signalisierten…….

    Btw: arbeitet Thomas Ernst für Reisig?”

    Ja

    http://www.unitedsoccer.ag

  62. Ingo schreibt wie es ist. Meine Meinung.
    Der Traum vom Watz würde passen. Herri will Klandt wegen Reisig nicht. Schaaf mag Flumi nicht, warum auch immer. Bamba hat es bei ihm verkackt, warum auch immer. Die Verantwortlichen handeln natürlich nur im Interesse des Arbeitgebers. Immer. Saftladen.

  63. ZITAT:
    “Auszug von der SGE-Homepage:

    SPORTLICHES ZUR EINTRACHT: Die Eintracht hat trotz der Niederlage bei den Bayern vergangene Woche nach wie vor gute Chancen, sich noch einen Europa League-Startplatz zu erspielen. Abhängig davon, wer den DFB-Pokal gewinnt, berechtigt möglicherweise bereits Platz 7 zur Teilnahme am internationalen Geschäft. Von dieser Tabellenplatzierung ist die Eitnracht gerade mal 2 Pünktchen (und ein paar Tore) entfernt. Auch von Platz 6, der definitiv einen Startplatz im internationalen Geschäft garantiert, ist die Eintracht gerade mal 4 Punkte (und ein paar Tore) entfernt. Wie sagt man so schön? Wer zuletzt lacht, lacht am besten!

    Ich buche dann schon mal die interkontinentalen Flüge in der nächsten Saison.”

    “Haha! Ironie, geil!…”
    (Pause)
    “Wie bitte? Sie meinen das Ernst?”

    (Stille)

    (Hektischer Knopfdruck)

    Einen Psychiater und den Sicherheitsdienst, schnell!

  64. Die #53 und die #64 sollte man direkt nach einander lesen.

  65. Morsche
    Wir wissen doch alle nichts. Ich vor allem nicht.

    Ob Klandt gut genug ist als Nr. 2 kann ich auch nicht beurteilen. Aber einen zweiten vollwertigen Bundesligatorwart können wir uns kaum leisten, nachdem wir unseren Ersten zum Spitzenverdiener gemacht haben – wofür vieles sprach.

    Was macht nochmal Hilde?

  66. Dr. H.-W. Müller-Wohlfahrt (8.55 Uhr vor der Praxis): “Ich möchte noch nichts sagen. Es ist noch zu früh! Bitte haben sie Verständnis”

    Kann ich absolut nachvollziehen. Vor 9 und vor dem vierten Kaffee bin ich auch für nichts und niemand zu sprechen.

  67. Habt ihr das gesehen (Aufsichtsrat Nr. 5)?
    http://www.unitedsoccer.ag/die.....fsichtsrat

    Das wird dem großen Vorsitzenden vermutlich gar nicht recht sein.

  68. Lustiger Laden, dieses unitedsoccer. Die haben ihre Klienten im Aufsichtsrat. Was die da wohl machen?

    Der Gerezigher ist auch bei denen. Kann sich wohl demnächst einen neuen Berein suchen.

  69. ZITAT:
    “Die #53 und die #64 sollte man direkt nach einander lesen.”

    Macht Sinn
    Wenn es tatsächlich Vorbehalte gegen diese Agentur gäbe/gibt dürfte aber doch kein Spieler dieser Agentur bei uns unter Vertrag stehen. Und einen gibts ja von denen bei uns

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die #53 und die #64 sollte man direkt nach einander lesen.”

    Macht Sinn
    Wenn es tatsächlich Vorbehalte gegen diese Agentur gäbe/gibt dürfte aber doch kein Spieler dieser Agentur bei uns unter Vertrag stehen. Und einen gibts ja von denen bei uns”

    Vielleicht bekommt Herri ja nicht mehr alles mit.

  71. Die Personalie Klandt kann zumindest ich nicht beurteilen, hängt doch alles vom Emil ab. Ist er eine echte Nummer 2?

    Erst wenn man hierüber Bescheid weiß, könnte ich mich zu Klandt äußern. Vielleicht soll er gar nicht Wiedwaldt sondern Hilde ersetzen. Aber ich denke als Nummer 2 ist er zu schlecht und als Nummer 3 zu teuer.

  72. ZITAT:
    “Wurde Reisig nicht aus dem e.V. ausgeschlossen? Nur mal so.

    Ansonsten: Heute sägen wir erstmal schön an Favres Stuhl. Mit der 5:0 Klatsche wird das ‘ne unruhige Woche in MG.”

    Zum Glück ist man sonst immer so konsequent. Keine Spieler von Gerstner, keine Spieler von den Firmenteams usw.

  73. ZITAT:
    “Lustiger Laden, dieses unitedsoccer. Die haben ihre Klienten im Aufsichtsrat. Was die da wohl machen?

    Der Gerezigher ist auch bei denen. Kann sich wohl demnächst einen neuen Berein suchen.”

    Der hat gerade einen neuem Vertrag über drei Jahre bekommen

  74. Diva Capricieuse

    Weiter als die 2 kam ich nicht. Habe das Gleiche geträumt. Dachte ich… Aber noch Einer? An so viel Zufall glaube ich nciht. Die haben uns doch geblitzdingst.

    Bluthochdruck, Stessflecken. Muss dringend meinen Delfintherapeuten anrufen….

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lustiger Laden, dieses unitedsoccer. Die haben ihre Klienten im Aufsichtsrat. Was die da wohl machen?

    Der Gerezigher ist auch bei denen. Kann sich wohl demnächst einen neuen Berein suchen.”

    Der hat gerade einen neuem Vertrag über drei Jahre bekommen”

    Ob der Reisig da wohl mitkassiert?

  76. Als erstes würde ich mal die Loge für die Vertreter der Stadt canceln. Wo die uns doch bei der Stadionmiete so abzocken. Das wäre dann wirklich mal konsequent.

  77. Aus der Rubrik “was macht eigentlich…”

    http://www.11freunde.de/interv.....d-aktfotos

  78. Jessasna. Herrschaften. Bei Eintracht Frankfurt arbeitet man professionell und lässt sich nicht von persönlichen Abneigungen leiten.

  79. ZITAT:
    “Als erstes würde ich mal die Loge für die Vertreter der Stadt canceln. Wo die uns doch bei der Stadionmiete so abzocken. Das wäre dann wirklich mal konsequent.”

    Klar.

    Und direkt danach kündigst Du erstmal mal Deinem Vermieter seinen Parkplatz.

    #gutePläne

  80. ZITAT:
    “Aus der Rubrik “was macht eigentlich…”

    http://www.11freunde.de/interv.....d-aktfotos

    Wenn man das so liest, braucht man sich wirklich nicht zu wundern, dass es damals nix wurde mit der Meisterschaft.

  81. Morsche!

    So – heute in Räuberzivil auf der Arbeit, da es direkt im Anschluß mit der Strassenbahn ins Wäldchen geht.
    So ein Freitagsspiel hat auch seine Vorteile – dann kann man Sa Nachmittag ganz emotionslos dem Fußballfunk bei der Gartenarbeit zu hören, wohl wissend, dass der Verein des Herzens seinen Dienst bereits verrichtet hat.

    Nach Durchsicht der Presse stelle ich fest, dass es doch sehr unterschiedliche Auffassungen bzw. Erwartungen ob der spielerischen Taktik heute Abend gibt. Während die einen an eine Fortsetzung des Schaafchen Systems glauben, halten anderen eine Rückkehr zum alten Veh-System für vorstellbar.
    Die Kernfrage ist wohl, bringt ein technisch limitierter Iggy dem mannschaftlichen Erfolg mehr als z. B. ein in seiner körperlichen Dynamik limitierter Inui?

    Fachsimpeln gerne ab 18.30 Uhr beim Walter oder vor der H-Hütte.

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Als erstes würde ich mal die Loge für die Vertreter der Stadt canceln. Wo die uns doch bei der Stadionmiete so abzocken. Das wäre dann wirklich mal konsequent.”

    Klar.

    Und direkt danach kündigst Du erstmal mal Deinem Vermieter seinen Parkplatz.

    #gutePläne”

    Ich habe keinen Vermieter und das wäre auch für die Eintracht die bessere Variante.

  83. Stichwort “Fünfjahreswertung”

    “Die Niederlagen des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München in der Champions League in Porto und des VfL Wolfsburg in der Europa League gegen den SSC Neapel waren auch Rückschläge für die Bundesliga in der UEFA-Fünfjahreswertung. So bleibt es in dieser Saison unverändert bei 15,000 Punkten.
    Besonders ärgerlich war dabei die Pleite der Wolfsburger gegen Neapel. Italien ist derzeit Vierter in der Fünfjahreswertung, nur die ersten drei Länder dürfen mit vier Klubs an der Champions League teilnehmen. Sollten Wolfsburg und der FC Bayern in der nächsten Woche ausscheiden, könnte Italien weiter aufholen. – Die UEFA-Fünfjahreswertung 2014/15 (maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 2016/17).”

    Hammer.

  84. Ja die Bundesliga beneidet uns für unseren Modellbau . der Kompetenz, Planung, Führung und Weitsicht
    Das wird bestimmt kopiert, da bekommen wir noch richtige Schwierigkeiten in der Zukunft.
    Spione bestimmt schon im Wald.

  85. Davon abgesehen, war das durchaus auch mit einem Augenzwickern gemeint Alibamboo. Mir ist völlig klar, dass das so nicht geht. Genauso wie es quatsch wäre, auf einen brauchbaren Ersatztorwart zu verzichten, weil einem der Berater nicht passt.

  86. Man könnte mal Anicic verlinken.

  87. ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Danke Ingo. Kann ich Wort für Wort unterschreiben.

  88. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Noch was für den Blutdruck
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    “Der Frankfurter Buchautor Ronald Reng ist Zeit seines Lebens Eintracht-Fan. …”

    Stimmt nicht. Ich kenne sein dunkles Geheimnis.”

    Ich kenne ihn auch. Als glühender SGE Fan ist er mir nicht in Erinnerung….

  89. ZITAT:
    “Genauso wie es quatsch wäre, auf einen brauchbaren Ersatztorwart zu verzichten, weil einem der Berater nicht passt.”

    das kann ich mir nicht vorstellen, weil das wäre dermassen kleingeistig, amateurhaft und mimimimi. Aber, nun gut, Forster hat man ja auch nicht genommen weil Primadonna Veh ihn nicht mochte.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genauso wie es quatsch wäre, auf einen brauchbaren Ersatztorwart zu verzichten, weil einem der Berater nicht passt.”

    das kann ich mir nicht vorstellen, weil das wäre dermassen kleingeistig, amateurhaft und mimimimi. Aber, nun gut, Forster hat man ja auch nicht genommen weil Primadonna Veh ihn nicht mochte.”

    Naja, aber da sieht die tägliche Zusammenarbeit schon anders aus als zwischen einem VV und einem Spielerberater. Oder sähe. Oder hätte gesehen.

  91. ZITAT:
    “Man könnte mal Anicic verlinken.”

    Das passiert wenn man posten will, en Anruf bekommt und trotzdem auf senden drückt.

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genauso wie es quatsch wäre, auf einen brauchbaren Ersatztorwart zu verzichten, weil einem der Berater nicht passt.”

    das kann ich mir nicht vorstellen, weil das wäre dermassen kleingeistig, amateurhaft und mimimimi. Aber, nun gut, Forster hat man ja auch nicht genommen weil Primadonna Veh ihn nicht mochte.”

    Naja, aber da sieht die tägliche Zusammenarbeit schon anders aus als zwischen einem VV und einem Spielerberater. Oder sähe. Oder hätte gesehen.”

    Herr Watz, ich wollte bloss dem Veh noch mal eine mitgeben.

  93. Gut so.

  94. Was machen wir denn eigentlich, wenn wir wider Erwarten heute gewinnen sollten?
    Klassenerhalt feiern? Europa ausrufen? Heribert und Schaaf huldigen?
    Zumindest hätte die Mannschaft es der FR aber mal wieder gezeigt!!!!!

  95. Also ich würde mich erst mal freuen.

  96. ZITAT:
    “Herr Watz, ich wollte bloss dem Veh noch mal eine mitgeben.”

    Gut, dass du es noch mal explizit erwähnt hast. Wär´ sonst niemandem aufgefallen.. ;-)

  97. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Was machen wir denn eigentlich, wenn wir wider Erwarten heute gewinnen sollten?
    Klassenerhalt feiern? Europa ausrufen? Heribert und Schaaf huldigen?
    Zumindest hätte die Mannschaft es der FR aber mal wieder gezeigt!!!!!”

    1. wundern
    2. noch mal checken, ob es stimmt
    3. freuen
    4. auf die Auswärtsniederlage warten

  98. ZITAT:
    “Was machen wir denn eigentlich, wenn wir wider Erwarten heute gewinnen sollten?”

    betrinken und morgen lesen, was dem ollen CE am Sieg nicht passt

  99. @97 erst mal den Abend nach dem Spiel auf uns wirken lassen, dann wird sich zeigen in welche Richtung es geht, feiern , tanzen, freuen oder Stimmung in die andere Richtung.Aber das GUTE es erwartet keiner mehr einen Sieg der SGE, also kann es doch nur besser werden.

  100. ZITAT:
    “Was machen wir denn eigentlich, wenn wir wider Erwarten heute gewinnen sollten?
    Klassenerhalt feiern? Europa ausrufen? Heribert und Schaaf huldigen?
    Zumindest hätte die Mannschaft es der FR aber mal wieder gezeigt!!!!!”

    Europa in diesem Jahr brüllen

  101. und nächste Woche nach Dortmund fahren und sich über ein 0:6 ärgern.

  102. äh ok also jetzt wird sogar die Verpflichtung eines TW 2-3 zur Posse ja ?
    Ich denke Ergänzungsspieler hat recht, Wiedwald ist zu gut um sich bei der popeligen Eintracht auf der Bank über Platz 9-13 zu freuen, dass man so ein Kaliber nicht mehr bekommt, bzw. nicht halten kann wenn man auf Trapp als Nr.1 setzt ist klar.

    Klandt, joa mei, klingt halt nach der einfachen lösung, kennt den Club, wohnt eh schon hier und wird sich ohne Murren auf die Bank setzen. Zum Druck machen kann der Emil ja vielleicht ein bisschen beitragen.

    Dass man jetzt aber da noch anfängt sich anzuzicken wie im Kindergarten entlockt mir jedoch nicht mehr, als einen kräftigen KLATSCH mit der flachen Hand auf meine eigene Stirn. Ich meine, gehts da wirklich NUR NOCH ums Prinzip ?

    Ich bin allerdings auch hier wieder mal unwissend und muss den Publikumsjoker Schwarmintelligenz ziehen, was Reisig betrifft :
    Wieso ist der hier nicht wohlgelitten ?

    *EFC DasLebenunterderKäseglocke*

  103. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “….Aber das GUTE es erwartet keiner mehr einen Sieg der SGE, also kann es doch nur besser werden.”

    Noch nicht lang Beobachter oder vergesslich ;)?

  104. übrigens ne ganz nette Masche, die 18-Jährigen mit Aufsichtsratsposten zu sich zu locken, damit die nicht wonaders unterschreiben, kannte ich so noch gar nicht und was zum geier hat Petra Roth damit zu tun ??

  105. ja zu lange hilfloser Beobachter, ja und MANN versucht schnell hier zu vergessen

  106. Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?

  107. ZITAT:
    “Aber, nun gut, Forster hat man ja auch nicht genommen weil Primadonna Veh ihn nicht mochte.”

    An der Stelle drängt sich mir die Frage auf, wie wohl Veh auf den aktuellen Kasper reagiert hätte. Ein herrliches Gedankenspiel.

  108. ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Wenn der stolze Spanier jetzt nicht mindestens 2 Titel holt, ist er weg. Meine Meinung.

  109. Ich wage mal einen Ausblick zum Ende der Saison:
    Die für mich realitätsfremde Wahrnehmung, dass die Mannschaft mit dem bisher erreichten Platz 8 in der BuLi besser als erwartet dasteht, wird nach den nächsten Spieltagen einer nüchternen Betrachtungsweise weichen müssen. Am vorletzten Spieltag werden wir dann 13. oder 14. sein unt theoretisch auch noch absteigen können.
    Dann wird die Stimmung hoffentlich auch bei den Verantwortlichen kippen und sich Ernüchterung breit machen, die darin gipfeln wird, dass man unter medialem Druck den Trainer in Frage stellen muss und wird.
    Der Vorteil wird sein, dann vielleicht ein unverbrauchter Trainer, der für eine klare Philosophie des Fußballspielens steht, kommen kann.

    Würde das derzeitige Gewurschtel mit Glück zu Platz 10 in der Endabrechnung reichen, würde am Status Quo (Trainer) mit Sicherheit nix geändert.

  110. ZITAT:
    “Der Vorteil wird sein, dann vielleicht ein unverbrauchter Trainer, der für eine klare Philosophie des Fußballspielens steht, kommen kann..”

    Unter der derzeitigen sportlichen “Führung”??? Der war wirklich gut; würde sagen, das war der Schenkelklopfer des Tages..

  111. ZITAT:
    “Nochmal ganz kurz zu WOB.

    Pfeifen im Walde?

    http://www.swp.de/schwaebisch_.....34,3169126

    Wenn irgend jemand glaubt, dass die Porsches oder wer auch immer einen Machtkampf gegen Piech gewinnen könnten ist genau so ein Träumer wie jemand der glaubt, dass ein neuer VV die gleichen Fehler macht wie sein Vorgänger.

  112. ZITAT:
    “Kid – am End ist es so, dass Wiedwald als Nr. 2 eines Mitteklassevereins schlichtweg zu gut ist. Es ist sehr verständlich, dass er woanders seine Schangse sucht.
    Ich vermute einfach mal, dass die typische Nummer zwei eines schlechter als Platz 8 Vereins entweder sehr jung, sehr alt oder sehr schlecht ist.”

    Es geht doch nicht darum, was das Beste für Wiedwald ist und was typisch ist. Es geht schlicht darum, dass du dich als Verein im Kader aktuell oder perspektivisch verbesserst und – mindestens – nicht verschlechterst. Das muss der Anspruch sein, nichts anderes. Sonst bist du nicht mehr lange Mittelklasseverein, wobei das ohnehin mittelfristig nicht die Aussicht ist, mit der du Spieler überzeugen und verpflichten kannst, die dich weiterbringen.

    Ich stelle also einfach – nur nach dem, was ich in der Vergangenheit gesehen habe – die Vergleiche der Duos, die wir in den letzten Jahren hatten. Und auf der Position 2 wären wir nur mit Kessler in der Saison 2011/12 ähnlich schwach besetzt gewesen. Wobei wir da in der 2. Liga gekickt hatten und Kessler auf etwas zurückgreifen konnte, was Klandt nicht hat: Erstligaerfahrung. Und Klandts beste Zeit liegt hinter, nicht vor ihm.

    Nee, nee – wenn ich es Ernst meine, mit “vorne” angreifen, dann brauche ich einen Ersatz für meine Nummer 1, der mich im Zweifel keine Punkte kosten wird. Und dann darf “können wir uns nicht leisten” nur eine untergeordnete Rolle spielen. Wenn es schlecht läuft und Trapp guckt mal wieder ein paar Wochen oder Monate zu, kostet dich das zudem wahrscheinlich mehr.

    Ergo: Wir haben Wiedwald (zugegeben unter für uns günstigen Umständen) als Nummer 2 bekommen, hatten zuvor Nikolov, Fährmann und Pröll als Nummer 2, dann muss es doch der Ansatz sein, sich einen Torwart zu holen, der wieder diese Qualität hat. Und daran messe ich die sportliche Leitung viel mehr als an irgendwelchen Sprüchen.

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “betrinken und morgen lesen, was dem ollen CE am Sieg nicht passt”

    In der Tat spielt ein Sieg oder eine Niederlage keine Rolle für meine Meinung über den Trainer.

    Sollte er allerdings gegen Gladbach keinen 2. Stürmer (das Argument Meier und Sefe sind zu gut, um darauf zu verzichten, entfällt ja) aufstellen und ins 4-2-3-1 mit zwei echten Sechsern wechseln, würde ich ihm aber immerhin wenigstens rudimentäre, taktische Kenntnisse attestieren.

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Wenn der stolze Spanier jetzt nicht mindestens 2 Titel holt, ist er weg. Meine Meinung.”

    Nach SPORT1-Informationen wollen nach den Medizinern wohl auch einige Physiotherapeuten ihre Ämter niederlegen.

  115. Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.

  116. ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Wie wäre es mit diesen Zeilen?
    http://www.fr-online.de/sport/.....53996.html

  117. ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Aberkennung aller Titel der letzten 40 Jahre wegen Doping. Das ist das einzige, was ich über diese Trottel lesen will..

  118. ZITAT:
    “Wenn irgend jemand glaubt, dass die Porsches oder wer auch immer einen Machtkampf gegen Piech gewinnen könnten ist genau so ein Träumer wie jemand der glaubt, dass ein neuer VV die gleichen Fehler macht wie sein Vorgänger.”

    Das VW so ewig lange braucht, um eine Pressemitteilung zur gestrigen Sitzung der AR-Spitzenvertreter zu veröffentlichen (die wohl nur ein thema hatte), stellt schon für sich betrachtet eine Niederlage für Dr. F. Piech dar. Der Ruf des “Alleinherrschers” bei VW hat deutliche Kratzer bekommen, ein herber Reputationsverlust. Das habe ich hier übrigens schon letzten Freitag so kommen sehen.

  119. ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.”

    ists also jetzt schon Fakt?

  120. ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.”

    Alles nur ein Traum.

  121. @Kid

    wie willst du einen ambitionierten jungen Tormann mit Potenzial denn davon überzeugen zu einem Verein zu wechseln der dauerhaft um die Plätze 8-13 mit gelegentlichen Ausschlägen spielt und sich auf eine Nr.1 als Kapitän und Topverdiener bereits festgelegt hat ? Ich glaube nicht, dass die Interessenten hier Schlange stehen, ausserdem kann Balayev vielleicht mal ein Guter werden, aber selbst dann bräuchte man noch eine Nummer 3 und bitte nicht vergessen, dass wir auch keine U23 mehr haben zwecks Spielpraxis.

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.”

    ists also jetzt schon Fakt?”

    Ich schrieb “können”. Das reicht doch schon für die Demontage.

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Aberkennung aller Titel der letzten 40 Jahre wegen Doping. Das ist das einzige, was ich über diese Trottel lesen will..”

    Da zerbricht eine Dynastie vor unseren Augen – wie damals die Guldenburgs in der ZDF-Serie – und du bist einfach nur hämisch?

  124. ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich.”

    lol
    Ansehen der Eintracht. Ganz ruhig Brauner.
    Willste ernsthaft wissen, wer diese Angelegenheit mit Klandt außerhalb von Frankfurt mitbekommen hat? Oder wer sich dafür interessiert?

  125. ZITAT:
    Sollte er allerdings gegen Gladbach keinen 2. Stürmer (das Argument Meier und Sefe sind zu gut, um darauf zu verzichten, entfällt ja) aufstellen und ins 4-2-3-1 mit zwei echten Sechsern wechseln, würde ich ihm aber immerhin wenigstens rudimentäre, taktische Kenntnisse attestieren.”

    Die rote Bild hofft auch.
    Mit Veh-System gegen Gladbach?

    In der PK hat TS natürlich nichts darüber rausgelassen. Ich frage mich nur, ob man im Training die Mannschaft nicht darauf vorbereiten müsste.

  126. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Keine Zeile hier über Müller-Wohlfarth?”

    Wie wäre es mit diesen Zeilen?
    http://www.fr-online.de/sport/.....53996.html

    Danke!

  127. Albert, mach dich locker, Müller-Wohlfarth ist auch unter Klinsmann schonmal zurückgetreten weil er mit dem nicht konnte, es wird nicht alles so heiss gegessen wie es gekocht wird und manchmal wollen alte Männer einfach nur zeigen, dass sie auch noch was zu sagen haben.

  128. ZITAT:
    “Da zerbricht eine Dynastie vor unseren Augen – wie damals die Guldenburgs in der ZDF-Serie – und du bist einfach nur hämisch?”

    Im Gegensatz zur dir, bin ich einfach nur ein böser Mensch.. ;-)

  129. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.”

    ists also jetzt schon Fakt?”

    Ich schrieb “können”. Das reicht doch schon für die Demontage.”

    nö, reicht nicht. Weder Watzens Traum noch dein falscher Konjunktiv.

  130. ZITAT:
    “Die Posse um Klandt schädigt das Ansehen der Eintracht erheblich. Außerdem ist jetzt auch für den letzten Depp ersichtlich, dass Bruno in Sachen Vertragsverhandlungen kein verlässlicher Ansprechpartner ist, wenn tatsächlich persönliche Empfindungen bzw. Eitelkeiten des VV den Ausschlag geben können. Was für eine Demontage.”

    Klar – Fußballdeutschland redet ja über nichts anderes.

    Und ja, der Heribert mag den Reisig nicht, weil er ihm mal was weg gegessen hat. Das hat gar nichts mit Eintracht Frankfurt zu tun – absolut nicht.

    NUR PERSÖNLICHE EITELKEITEN!!einself!!

  131. Herri im geträumten Kindergarten-Modus? Möglich. Jo mei, manche Leute werden früher oder später oder wenigstens teilzeit-partiell wunderlich. Einige sind und bleiben es, mehr oder weniger. Solange kein Schaden damit angerichtet wird, ist’s wenigstens unterhaltsam.
    Fazit: Klandt kommt (wahrscheinlich) nicht in den Wald. Macht Sinn, mMn. Der umgekehrte Fall hätte keinen/wenig Sinn gemacht. Hätte mich allerdings auch nicht gewundert.
    Und wer sich nun wiederum darüber wundert, der versteht nix von der sportlichen “Führung” im Wald.
    MMn. Da bin ich nunmal arrogant (geworden).

  132. Ich glaube die Chancen einen jungen talentierten, deutschen Torwart zu verpflichten, stünden gar nicht so schlecht, z.B. Alexander Schwolow Stammtorwart bei Arminia Bielefeld und kommt aus der Jugend von Wehen.
    Ich glaube jedoch, dass man bei der Eintracht überhaupt keinen jungen Torwart möchte, schließlich hat man mit Trapp nun für Jahre die Position als Nummer 1 besetzt, was ich jeoch bezweifel.

  133. complainovic, woher soll ich das wissen? Und muss ich es? Ich habe mich nicht auf Trapp festgelegt, weder als Kapitän noch als Spitzenverdiener. Doch selbst wenn ich es getan hätte, dürftest du dir sicher sein, dass ich dir als Nummer zwei nicht einen Zweitligatorhüter präsentieren würde, der seine beste Zeit hinter sich hat und über keinerlei Erstligaerfahrung verfügt.

    Noch einmal: Wer es mit dem “oben angreifen” Ernst meint, muss anders denken und handeln. Oder im Fall des Falles, wenn neben Meier auch Trapp fehlen sollte, merken, dass er ohne Unterhosen da steht.

  134. ZITAT:
    “Mit Veh-System gegen Gladbach?

    In der PK hat TS natürlich nichts darüber rausgelassen. Ich frage mich nur, ob man im Training die Mannschaft nicht darauf vorbereiten müsste.”

    Könnte auch passiert sein. Hat nicht Okapi im letzten FR-Interview berichtet, dass im Training verschiedene Systeme geübt worden seien? Zitat: “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

  135. Ich mein, für uns ist es hier und heute mal ein Aufhänger, damit es was zu diskutieren gibt.
    Aber die “Klandt-Posse”… Erstens kennen wir sowieso keine Details ob Bruno den ernsthaft im Auge hatte, zweitens ist diese Personaille derart nebensächlich. Das juckt keine Sau. Außer halt uns Internet-Trolle.

  136. ZITAT:
    “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

    Übung macht zwar den Meister, doch mir wäre es deutlicher lieber, sie würde nicht nur üben, sondern auch beherrschen. Wenigstens eines.

  137. ZITAT:
    “Ich mein, für uns ist es hier und heute mal ein Aufhänger, damit es was zu diskutieren gibt.
    Aber die “Klandt-Posse”… Erstens kennen wir sowieso keine Details ob Bruno den ernsthaft im Auge hatte, zweitens ist diese Personaille derart nebensächlich. Das juckt keine Sau. Außer halt uns Internet-Trolle.”

    +1

  138. ZITAT:
    “Noch einmal: Wer es mit dem “oben angreifen” Ernst meint, muss anders denken und handeln. Oder im Fall des Falles, wenn neben Meier auch Trapp fehlen sollte, merken, dass er ohne Unterhosen da steht.”

    Mit.

  139. ZITAT:
    “Außer halt uns Internet-Trolle.”

    wir sind keine Trolle, wir sind das besorgte Umfeld.

  140. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

    Übung macht zwar den Meister, doch mir wäre es deutlicher lieber, sie würde nicht nur üben, sondern auch beherrschen. Wenigstens eines.”

    Mit. Man wird genügsam.

  141. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

    Übung macht zwar den Meister, doch mir wäre es deutlicher lieber, sie würde nicht nur üben, sondern auch beherrschen. Wenigstens eines.”

    +1

  142. System wird überbewertet, wichtig ist Spektakel

  143. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

    Wie hier vor Wochen treffend als ‘Wimmelbild’ beschrieben.

    Die giebt als Buecher auch zu verschiedenen Systemen, bzw. Jahreszeiten. Die Eltern unter uns wissen was ich meine…

  144. ZITAT:
    “Noch einmal: Wer es mit dem “oben angreifen” Ernst meint, muss anders denken und handeln. Oder im Fall des Falles, wenn neben Meier auch Trapp fehlen sollte, merken, dass er ohne Unterhosen da steht.”

    Ich denke da sind wir uns einig Kid, aber dabei spielt die Personalie Klandt nur eine untergeordnete Rolle denke ich. Wer oben angreifen will, sollte seine designierten Stammspieler auch nicht ausnahmslos von der übersättigten Resterampe oder den aktuellen Absteigern verpflichten. Wer oben angreifen will, kann auch nicht mit 5 Mios auf Einkaufstour gehen um 4-5 Stammspieler zu ersetzen. Überhaupt ist “oben angreifen” ja auch so ein bisschen eine Farce, wenn man alle Nas lang beteuert, was für ein grosses Glück es ist, im Konzert der Grossen überhaupt mitspielen zu dürfen. Es muss sich grundsätzlich einiges ändern bei der SGE, bis dahin kann “oben angreifen” nur durch Glück oder Zufall entstehen.

  145. “Wir haben in der letzten Woche im Training mal verschiedene Systeme durchgeübt.”

    Das Gespräch fand am Dienstag statt. Dann gehe ich mal davon aus, dass man die Woche davor meinte. Da war der Montag trainingsfrei. Bleiben fünf Einheiten vor dem Bayernspiel (! ), um verschiedene (!) Systeme “durchzuüben”.

    Ich mein ja nur.

  146. Das Spektakel IST das System.

    Sogar WOB und die Orks haben das jetzt erkannt.

  147. ZITAT:
    “Es muss sich grundsätzlich einiges ändern bei der SGE, bis dahin kann “oben angreifen” nur durch Glück oder Zufall entstehen.”

    Nicht nur das sehe ich auch so. Doch Voll-Zitate nerven. :-)

  148. ZITAT:
    “Überhaupt ist “oben angreifen” ja auch so ein bisschen eine Farce, wenn man alle Nas lang beteuert, was für ein grosses Glück es ist, im Konzert der Grossen überhaupt mitspielen zu dürfen.”

    Bei der flotten Sabine durfte ich als Sechstklässler auch mal oben (dr)angreifen.

    Alles andere kam erst später.

  149. ZITAT:
    “. Ich frage mich nur, ob man im Training die Mannschaft nicht darauf vorbereiten müsste.”
    Die trainieren doch sowieso ständig alle möglichen Sytseme (Quelle Aigner)

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Außer halt uns Internet-Trolle.”

    wir sind keine Trolle, wir sind das besorgte Umfeld.”

    50+5

  151. ZITAT:
    “Bei der flotten Sabine durfte ich als Sechstklässler auch mal oben (dr)angreifen.”

    Glückwunsch nachträglich..

  152. ist “oben angreifen” das neue “festbeissen”?

  153. Schönes Eingangsfoto zu Ehren des Großen Vorsitzenden Herri.
    So geht Anhängerschaft! Pfui 50+5!!!

  154. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “Noch einmal: Wer es mit dem “oben angreifen” Ernst meint, muss anders denken und handeln. Oder im Fall des Falles, wenn neben Meier auch Trapp fehlen sollte, merken, dass er ohne Unterhosen da steht.”

    Wer will denn oben angreifen? Hab ich was verpasst? Es gilt die bankenturmhohen Erwartungen zu zügeln und nicht irgendwelchen fundamentaloppositionellen Hirngespinsten nachzuirrlichtern.

  155. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn irgend jemand glaubt, dass die Porsches oder wer auch immer einen Machtkampf gegen Piech gewinnen könnten ist genau so ein Träumer wie jemand der glaubt, dass ein neuer VV die gleichen Fehler macht wie sein Vorgänger.”

    Das VW so ewig lange braucht, um eine Pressemitteilung zur gestrigen Sitzung der AR-Spitzenvertreter zu veröffentlichen (die wohl nur ein thema hatte), stellt schon für sich betrachtet eine Niederlage für Dr. F. Piech dar. Der Ruf des “Alleinherrschers” bei VW hat deutliche Kratzer bekommen, ein herber Reputationsverlust. Das habe ich hier übrigens schon letzten Freitag so kommen sehen.”

    Das sehen andere anders.
    http://www.sueddeutsche.de/wir.....-1.2439474

  156. Hab mal eben die Torwächter der Zweitligisten gescoutet. Da bleibt mit Erstligaerfahrung lediglich Unnerstall von Düsseldorf übrig. Mit 25 Jahren ist er sicherlich noch nicht am Zenit, aktuell bei der Fortuna aber hinter Rensing die Nummer 2.

    In Liga 1 hat Bremen noch Casteels unter Vertrag, den sie wohl nicht mehr brauchen, wenn Wiedwald kommt. Casteels hat Erstligaerfahrung, aber seine Qualität ist ja auch sehr schwankend.

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei der flotten Sabine durfte ich als Sechstklässler auch mal oben (dr)angreifen.”

    Glückwunsch nachträglich..”

    Danke.

    Hinsichtlich eines Zölibats konnte ich mich dann ganz und gar auf den feuchten Traum einer Meisterschaft meines Herzensvereins konzentrieren.

  158. @ Jim Knopf

    Casteels steht für nächste Saison schon in Wolfsburg unter Vertrag

  159. Winterkorn bleibt.
    Kwelle wird nachgereicht.

  160. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn irgend jemand glaubt, dass die Porsches oder wer auch immer einen Machtkampf gegen Piech gewinnen könnten ist genau so ein Träumer wie jemand der glaubt, dass ein neuer VV die gleichen Fehler macht wie sein Vorgänger.”

    Das VW so ewig lange braucht, um eine Pressemitteilung zur gestrigen Sitzung der AR-Spitzenvertreter zu veröffentlichen (die wohl nur ein thema hatte), stellt schon für sich betrachtet eine Niederlage für Dr. F. Piech dar. Der Ruf des “Alleinherrschers” bei VW hat deutliche Kratzer bekommen, ein herber Reputationsverlust. Das habe ich hier übrigens schon letzten Freitag so kommen sehen.”

    Das sehen andere anders.
    http://www.sueddeutsche.de/wir.....-1.2439474

    @ DA

    Das ist wie bei Schaaf, den bewerten auch viele anders als ich. Kann man ja auch so sehen, muss man aber nicht. Und in Sachen Piech / Winterkorn wird meine Sichtweise vom vergangenen Freitag gerade zu 100% bestätigt.

    http://www.sueddeutsche.de/wir.....-1.2439136

  161. PS zu 164
    Europas größter Autobauer Volkswagen hält entgegen allen Spekulationen an seinem Vorstandschef Martin Winterkorn fest. Das teilte die Volkswagen AG in Wolfsburg mit. (dpa)
    http://www.fr-online.de/newsti.....icker.html

  162. oben angreifen, fest beißen, glaube sind wir auf dem richtigen Weg ?!?, um neu aufzubauen ,U 23 ????
    wo soll es denn hingehen ? Wie ?? Geld keins da !
    Kein Mensch erkennt doch ne Richtung in dem Laden, was oder wie soll denn hier für die Zukunft was neues
    entstehen , irgendwie Umbruch gescheitert und nach nächster Saison, schauen wir mal wie die
    Namen der Dörfchen unserer Gegner sich nennen.
    Europa wir kommen, witzig !

  163. Erwartungshaltung? Was für eine Erwartungshaltung??

    Wer einmal Dave Mitchel (das Känguruh), Rompel, Schlindwein oder Legat im Trikot der Adler erleben musste, der hat keine Erwartungshaltung mehr, zumindest nicht hinsichtlich Tagträumereien wie UEFA-Pokal-Platzierungen seiner Adler.

    Es ist doch so – man kann und darf froh und dankbar sein, dass es die Eintracht heute noch gibt, obwohl schon viele Steuerleute den Kahn des öfteren fast zum sinken gebracht hätten.

    Der Klassenerhalt ist heute zu 95% fix – insofern freue ich mich auf ein schönes Spiel heute Abend, das ich einfach nur genießen werde. Und erwarten tue ich natürlich nix…

  164. @ 167
    Versuch’ doch mal bitte, so zusammenhämngend zu formulieren, dass man nicht nur erahnen kann, was Du meinst.

  165. ZITAT:
    “Winterkorn bleibt.
    Kwelle wird nachgereicht.”

    Modell Klopp.

  166. Nicht Bange machen lassen , wir haben auch schon einiges unter Vertrag, ja Stadionmiete !
    Ja wer hat so etwas schon, nicht viele, bin mir sicher wir haben Konzept, die anderen werden alles klauen

  167. Was ist das eigentlich für ein Monument da oben vor dem Waldstadion? Ist mir noch garnicht aufgefallen. Sieht so aus wie “auferstanden aus Ruinen führt der Große Vorsitzende HB die Eintracht zu alter Größe zurück”.
    Faszinierend..

  168. ZITAT:
    “Albert, mach dich locker, Müller-Wohlfarth ist auch unter Klinsmann schonmal zurückgetreten weil er mit dem nicht konnte, es wird nicht alles so heiss gegessen wie es gekocht wird und manchmal wollen alte Männer einfach nur zeigen, dass sie auch noch was zu sagen haben.”

    Also passt er ins Profil für Blog-G

  169. Ist ja echt süß, was Kilchi, Krieger und co. so einfällt;
    ich bin mir aber nicht sicher, dass die Saison schon vorbei ist.

  170. @169
    Erinnert so ein bisschen an diese Gebrauchsanweisungen für Produkte aus Asien..

  171. @Westend-Adler
    Überrascht ich bin. Aber Piech ist stur. Mal schauen.

  172. ZITAT:
    “Guten Morgen Hessenland.

    Heute bebt das Stadion, hier tanzt der Bär.
    Das Team wurde auf Sieg eingestellt ! Mannschaftsgeist . Noch nie war die Vorgabe des Trainers so Ziel orientiert.
    Viel Schweiß , unsere SGE Spieler mit blutunterlaufenen Augen , so wird man heute das SGE Team wohl erleben. Kein Zentimeter wird verschenkt, alles wird umgepflügt ,der Rasen wird nach 90 Minuten aussehen wie ein Schlachtfeld:,,Es gibt keine Gefangenen”
    Dieses Spiel werden wir nicht vergessen ! Traumhaft…. Traum Traum.

    I have a dream”

    Flum und Medojevic werden die Ersatzbank rocken. Inui zwei Minuten vor Schluß eingewechselt schießt noch einen Hattrick. Ich werde selig lächelnd einschlafen.
    Europa wir kommen!

  173. !!!!?????!!???ßßßߧ§§§§ & !!! ?

  174. @ Stefan

    Schau mal..Tolle Reaktion des Journalisten, oder? “Dann klinken wir uns an dieser Stelle aus.”

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....29099.html

  175. Also unabhängig davon, ob das Klandt-Gerücht jetzt stimmt oder nicht, finde ich die Idee mit Trapp, Klandt und Balayev in die nächste Saison zu gehen, durchaus charmant.
    Klandt hat keine Erstligaerfahrung. Halte ich auch für überbewertet. Er ist seit 8 Jahren Stammkeeper bei einem Zweitligsten und hat dementsprechend Erfahrung gesammelt.

    Die Frage muss auch erlaubt sein, ob sich Eintracht Frankfurt überhaupt ein anderes Duo/Trio leisten kann….

    So, seit 11:00 Uhr bekomme ich wieder Fehlermeldenungen auf dieser Seite. Nur auf dieser Seite……

  176. ZITAT:
    “@ Stefan

    Schau mal..Tolle Reaktion des Journalisten, oder? “Dann klinken wir uns an dieser Stelle aus.”

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....29099.html

    Genial. Danke.

  177. @Albert
    Das ist die aktuelle Entwicklung in der Bundesliga. Man sieht es auch schon bei der Eintracht. Der Kunde wird sehen, was er davon hat.

  178. ZITAT:
    “@Albert
    Das ist die aktuelle Entwicklung in der Bundesliga. Man sieht es auch schon bei der Eintracht. Der Kunde wird sehen, was er davon hat.”

    Absoilut inakzeptabel dieser demokratiefeindliche Move der Bundesligavereine. Daher lieber ausklinken.

  179. Ach, wenn sich doch nur mehr ausklinken würden…

  180. Sehr entspannt hier alles. Fällt eigentlich niemandem auf, dass Eintracht Frankfurt nur ganze drei Punkte mehr hat, als am 28. Spieltag der Abstiegssaison 2010/2011?!

  181. ZITAT:
    “Sehr entspannt hier alles. Fällt eigentlich niemandem auf, dass Eintracht Frankfurt nur ganze drei Punkte mehr hat, als am 28. Spieltag der Abstiegssaison 2010/2011?!”

    Jo.. Hätte auch damals gelangt ..

  182. ZITAT:
    “Hab mal eben die Torwächter der Zweitligisten gescoutet. Da bleibt mit Erstligaerfahrung lediglich Unnerstall von Düsseldorf übrig. Mit 25 Jahren ist er sicherlich noch nicht am Zenit, aktuell bei der Fortuna aber hinter Rensing die Nummer 2.

    In Liga 1 hat Bremen noch Casteels unter Vertrag, den sie wohl nicht mehr brauchen, wenn Wiedwald kommt. Casteels hat Erstligaerfahrung, aber seine Qualität ist ja auch sehr schwankend.”

    Erste Liga muss ja nicht automatisch Bundesliga heißen. Ein bisschen mehr Innovation beim Scouting würde uns echt gut tun. Auf Klandt kommen wir hier auch ohne groß nachzudenken.

  183. Philosophie oder Filosofie? Hab noch keine gesehen. Weder von Veh oder Schaaf noch von Hübner. Nur von Heri: Zement

  184. ZITAT:
    “@Westend-Adler
    Überrascht ich bin. Aber Piech ist stur. Mal schauen.”

    Winterkorn muss bis zur Vertragsverlängerung sehr aufpassen, dass er keine größeren Fehler macht und keine (weiteren) Angriffsflächen bietet. Andernfalls wird Piech einen zweiten Versuch starten, da gebe ich Dir recht. Piech hat für den Fall, dass Winterkorn 2018 AR-Vorsitzender wird, große Sorge, dass aus dem Kreis der Familie keiner im AR sitzen wird, der Winterkorn das Wasser reichen und auch mal gegenhalten kann. Das ist es, was ihn umtreibt.

  185. ZITAT:
    “Ach, wenn sich doch nur mehr ausklinken würden…”

    Das wird kommen. Keine Sorge.

  186. “Das wird kommen. Keine Sorge.”

    Zu hoffen wäre es!l

  187. Also Erstligaerfahrung und Alter (bei einem Tormann) sind für mich gar keine Kriterien.

  188. ZITAT:
    “Sehr entspannt hier alles. Fällt eigentlich niemandem auf, dass Eintracht Frankfurt nur ganze drei Punkte mehr hat, als am 28. Spieltag der Abstiegssaison 2010/2011?!”

    Stimmt. Auch der Abstand zu den Abstiegsplätzen war punktemäßig nicht viel kleiner, damals. Allerdings sind aktuell deutlich mehr Mannschaften schlechter platziert als die Eintracht, als dies in der Katastrophen-Rückrunde der Fall war (Platz 13 für die SGE). Daher bin ich zuversichtlich, dass es für uns am Ende reichen wird. Ein einziger Dreier, und wir sind durch.

  189. Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?

  190. Erklingt “Adagio g-Moll” von Mozart, da kann man schon mal ein wenig die Angehörigen abfilmen. Danke, deutsches Fernsehen. So wird das Staatsbergräbnis richtig authentisch.

  191. ZITAT:
    “Klandt hat keine Erstligaerfahrung. Halte ich auch für überbewertet. Er ist seit 8 Jahren Stammkeeper bei einem Zweitligsten und hat dementsprechend Erfahrung gesammelt. Die Frage muss auch erlaubt sein, ob sich Eintracht Frankfurt überhaupt ein anderes Duo/Trio leisten kann….”

    Es hat bisweilen durchaus Gründe, dass mancher Spieler in seiner Karriere nicht über die 2. Liga hinaus kommt. Und so einen hole ich dann nicht gegen Ende seiner Karriere in die 1. Liga und hoffe darauf, dass er im Ernstfall doch plötzlich die Klasse hat, die ihm vorher keiner zugetraut hat.
    Und deine Frage beantworte ich unter anderem – noch einmal – mit dem Hinweis auf die bisherigen Duos und meinetwegen auch Trios, die wir seit Nikolov/Pröll/Zimmermann in der 1. Liga hatten. (Und bei der letzten Vertragsverlängerung Prölls hat die Eintracht seinerzeit für ihre Verhältnisse auch tief in die Tasche gegriffen, hieß es.)
    Außerdem: Wer beim Monopoly die Goethestraße zum Preis der Schlossallee kauft, weil die Goethestraße vor zweieinhalb Jahren mal vorübergehend wie eine Schlossallee gewirkt hat, darf sich hinterher nicht wundern, wenn die sonstige Kohle nur noch für das Kaliber Badstraße reicht. ;-)

  192. ZITAT:
    “Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?”

    10.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ach, wenn sich doch nur mehr ausklinken würden…”

    Das wird kommen. Keine Sorge.”

    Da kannste bei mir lange warten. :-)

  194. Als ich Kind war lernte ich ja schnell, dass man noch so gut befreundet sein kann:
    Beim Geld (Monopoly) hört der Spaß auf.

  195. ZITAT:
    “Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?”

    Mich beschäftigt ja noch mehr, wo die Eintracht am Ende der Saison stehen wird. Da geht es nämlich wieder mal ums Geld.

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?”

    Mich beschäftigt ja noch mehr, wo die Eintracht am Ende der Saison stehen wird. Da geht es nämlich wieder mal ums Geld.”

    Erklärtes Ziel war Werder Bremen in der TV Tabelle zu überholen. Hab ich das richtig in Erinnerung?

  197. ZITAT:
    “Da kannste bei mir lange warten. :-)”

    Ich hab aber kei Zeit

  198. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ach, wenn sich doch nur mehr ausklinken würden…”

    Das wird kommen. Keine Sorge.”

    Da kannste bei mir lange warten. :-)”

    Dich habe ich nicht gemeint, mir geht es um die teilnehmenden Reporter dieser Pseudo-PKen.

  199. Reicht doch, wenn man die Pressemitteilungen abschreibt und für sich stehen lässt.

    Da kann man dann viel mehr reininterpretieren als die Antworten, die man eh nicht bekommt, hergeben würden.

    Mit den Folgen müssen dann auch die Vereine leben. Es gäbe dann sicher auch mehr Maulwürfe.

  200. Ernsthaft, diese Veranstaltungen sind unter diesem Namen völliger Hohn. Die Fragen stellt der Mediendirektor, die Antworten bestehen aus Luftblasen und “kann ich jetzt natürlich nicht sagen”, die Themen gibt auch der Mediendirektor vor, und die Veranstaltung wird vom Vereins-TV übertragen.

    Muss man nicht mehr hin.

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Albert, mach dich locker, Müller-Wohlfarth ist auch unter Klinsmann schonmal zurückgetreten weil er mit dem nicht konnte, es wird nicht alles so heiss gegessen wie es gekocht wird und manchmal wollen alte Männer einfach nur zeigen, dass sie auch noch was zu sagen haben.”

    Also passt er ins Profil für Blog-G”

    Damals ist er nicht “offiziel” zurückgetreten, sondern hat den Schritt mit ” Überlastung wegen seiner Praxis” begründet. Natürlich lag das Problem woanders, aber trotzdem kam das nicht wie ein Rücktritt rüber, weil er sich die Hintertür ja offen gelassen hatte.
    Diesmal klingt das aber für mich endgültig. Und nachdem er auch noch eine Pressemitteilung raus gegeben hat, ohne den Verein zu informieren, sehe ich auch keine geöffnete Hintertür mehr. Wenn nun auch noch , wie die Süddeutsche schreibt, die Physiotherapeuten murren und sich womöglich diesem Schritt anschliessen, dann ist das schon eine mittelschwere Explosion beim Supererfolgsverein.

  202. ZITAT:
    “Erklingt “Adagio g-Moll” von Mozart, da kann man schon mal ein wenig die Angehörigen abfilmen. Danke, deutsches Fernsehen. So wird das Staatsbergräbnis richtig authentisch.”

    die zeigen dass jetzt wirklich live gä ? im internet wird mir sogar ein Livestream angeboten. Das ist einfach nur widerlich.

  203. Schon klar, Schaedelharry63. War ein Späßchen mit Stefan.

    ZITAT:
    “Erklärtes Ziel war Werder Bremen in der TV Tabelle zu überholen. Hab ich das richtig in Erinnerung?”

    Bruchhagen hat vor einer Woche gesagt: „Dafür geht es um zu viel! Ich möchte am Ende mindestens Platz zehn belegen. Und dass wir Werder am besten zwei Plätze hinter uns lassen. Dann könnten wir in der Fernsehgeld-Tabelle einen großen Sprung machen.“

  204. “Gutunterrichtete Kreise” waren schon immer die besten Verbündeten einer freien Presse.

  205. ZITAT:
    “die zeigen dass jetzt wirklich live gä ? im internet wird mir sogar ein Livestream angeboten. Das ist einfach nur widerlich.”

    Widerlich sind die, die sich das anschauen und für Quote sorgen. Wenn niemand hinsehen würde, würden die Sender solche Formate ruckzuck einstampfen.

  206. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?”

    Mich beschäftigt ja noch mehr, wo die Eintracht am Ende der Saison stehen wird. Da geht es nämlich wieder mal ums Geld.”

    13.

    Ich habe mir die PK vor dem Fohlenspiel eben angeschaut, Dauer ca. 10 Min (nut der Teil mit TS), davon über 4 Min. Ausführungen des Medienchefs bzw. Zwiegespräch zwischen ihm und dem Trainer. Das Wort “Situation” ist das Liebslingswort von TS. Als Schmierfink würde ich mir die PK ersparen und die Situation der PK nach Erscheinen des Videos beschreiben.

  207. ZITAT:
    “Muss man nicht mehr hin.”

    Leider nur ein Traum, aber schön wäre es:
    Wenn ihr euch Journalisten für eine PK alle mal zusammenschließt und vereinbart einfach nicht hinzugehen. Dann machen die ihre PK für sich alleine.

  208. ZITAT:
    “Auf welchem Tabellenplatz wir wohl am Ende dieses Spieltages stehen werden?”

    Sieben.

  209. Das waren noch Zeiten, als der Watz die PK präsentiert hat und zwar schon bevor sie stattgefunden hatte.

  210. @Petra

    Ich glaube wenn Pep mal weg ist und Uli oder KHR ganz lieb bitte sagen, dann kommt der Doc doch nochmal zurück (Stichwort Herzensangelegenheit). Andererseits muss man auch konstatieren dass der Mann 72 Jahre alt ist. Früher oder später muss sich Bayern also sowieso nach nem neuen Wunderheiler umsehen. Aber natürlich ist sein Weggang jetzt erstmal als Donnerwetterchen zu sehen (Veh-Beobachter kennen die Nummer ja schon : Dann machts doch euern shice halt alleine !) Alles in Allem wird das Peps Position schwächen, aber grundsätzlich ändert sich für ihn auch nicht soo viel : Wenn er die CL holt ist das alles egal – Wenn er im VF rausfliegt wirds gaaaanz eng für ihn, Doktorspiele hin oder her.

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die zeigen dass jetzt wirklich live gä ? im internet wird mir sogar ein Livestream angeboten. Das ist einfach nur widerlich.”

    Widerlich sind die, die sich das anschauen und für Quote sorgen. Wenn niemand hinsehen würde, würden die Sender solche Formate ruckzuck einstampfen.”

    Wovon sprichst du? Doch nicht von etwas, von dem du etwas verstehst, wie mir scheint? Muss ich dir das Fernsehen erklären? Das sendet bei einem Staatsbegräbnis konsequent (vor sich hin), unabhängig von der Quote. Das sind in diesem Fall tatsächllich staatstragende, in Stein gegossenen TV-Monumente, die es immer gab und geben wird – egal ob Wurstwalter das sieht oder nicht.

  212. ZITAT:
    “Ich glaube wenn Pep mal weg ist und Uli oder KHR ganz lieb bitte sagen, dann kommt der Doc doch nochmal zurück (Stichwort Herzensangelegenheit).”

    Da der Streit auch mit KHR stattgefunden hat, ist das relativ unwahrscheinlich.

  213. @197:
    erstmal zum Klarstellen: mir ist das grundsätzlich egal, ob Klandt oder nicht.

    Klandt war ja in der Jugend bei der Eintracht. Da war reger Konkurrenzkampf. Jan Zimmermann, Sven Schmitt und Daniel Haas. Klandt galt meines Wissens immer als zu klein.
    Und bei den Profis gab es zu dieser Zeit einen, der sowieso immer spielte…..;.-)

    Beim letzten Teil bin ich bei Dir, so es sich auf Trapp bezieht.

  214. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Muss man nicht mehr hin.”

    Leider nur ein Traum, aber schön wäre es:
    Wenn ihr euch Journalisten für eine PK alle mal zusammenschließt und vereinbart einfach nicht hinzugehen. Dann machen die ihre PK für sich alleine.”

    Ja, dann machen sie das halt. Stört die wenigsten.

  215. ZITAT:
    “Was machen wir denn eigentlich, wenn wir wider Erwarten heute gewinnen sollten?

    Wer -wir-? … meineine das Selbe wie nach jedem Sieg; gilt für den negativen Fall ebenso.
    Business as usual, inklusive für die, denen es eh längst egal ist.

    re.Klandt?
    Muss der jetzt als will-mich-drüber-aufregen herhalten? Gut, wer will oder unbedingt muss.
    Den Stand der Sache kenne ich nicht (woher auch), und wollen tät´ ich ihn nun unbedingt auch nicht; bei Letzterem wiederhole ich mich.

    ZITAT:
    “Aber, nun gut, Forster hat man ja auch nicht genommen weil Primadonna Veh ihn nicht mochte.”
    „An der Stelle drängt sich mir die Frage auf, wie wohl Veh auf den aktuellen Kasper reagiert hätte. Ein herrliches Gedankenspiel.“

    Hatte ich auch schon dran gedacht. Kommentarlos ruhig und strictly intern gehalten wäre das Ganze wohl (auch) nicht über die Bühne gegangen. Wobei ich es diesmal sogar hätte persönlich nachvollziehen können.

    Sodele, jetzt wollte ich heute mal auf gleichgültiges Umfeld machen, und ganz nonchalant und der Rolle angemessen in suboptimaler Erwartung ins Stadion gehen, nur um jetzt doch wieder ins Hibbelisches gerutscht zu sein, mit noch nem halben Werktag vor mir. “Danke” auch.

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Muss man nicht mehr hin.”

    Leider nur ein Traum, aber schön wäre es:
    Wenn ihr euch Journalisten für eine PK alle mal zusammenschließt und vereinbart einfach nicht hinzugehen. Dann machen die ihre PK für sich alleine.”

    Ja, dann machen sie das halt. Stört die wenigsten.”

    Das wäre dann eine Mediendirektor-Konferenz (MK), statt einer PK?

  217. Die Natter in der Türkei suspendiert.

    http://www.fussballinfos.ch/ne.....ert-52423/

  218. ZITAT:
    “Ja, dann machen sie das halt. Stört die wenigsten.”

    Zeichen setzen und so.
    Aber jo, schon klar.
    Muss also auch hier erst der Zuschauer flächendeckend wegbleiben bis da was begriffen wird.

  219. Ich persönlich fände es auch ganz nett wenn die Schmierfinken, die sich wöchentlich über die (fehlende) Taktik auskotzen, auch mal in der PK kritisch nachfragen. Bei Veh hatte das dank ihm selbst noch en Unterhaltungswert, die Fragen damals waren aber auch schon Schrott.

  220. ZITAT:
    ” Dann machen die ihre PK für sich alleine.”

    Machen die doch mehr oder weniger jetzt schon. Die meisten Reporter gehen da led. pflichterfüllend hin, weil’s der Arbeitgeber/Auftraggeber verlangt.

    Einfach keine Fragen stellen (die eh nicht beantwortet werden). Oder dumme, die den erwartbaren Antworten entsprechen. “Freuen Sie sich auch so auf das Spiel wie wir?” oder “Wie war die Stimmung bei der Anreise” bei Auswärtsspielen.

    Anwesende Spieler kann man durchaus nach ihrer Lieblingsmusik befragen, alternativ auch die Bitte nach einem Autogramm für den Nachwuchs heucheln (wie bei Klopp, das war so schön schräg daneben). Um das Ganze nicht zu eintönig werden zu lassen, kann man auch den erlesenen Geschmack der gerade aktuellen streatwear hervorheben und für interessierte Fans nach dem verantwortlichen Herrenausstatter fragen. Das bringt die Akteure nicht in Verlegenheit und gewährleistet deren volle Konzentration auf das kommende Spiel.

  221. @226 – Bit

    dazu brauchst Du aber auch etwas, was Oli Kahn mal mit “Eier” beschrieben hat – immerhin musst Du Dich aus der Deckung wagen, riskieren, dass Du als ahnlungsloser Narr vorgeführt wirst und das Gespött der schreibenden Kollegen über Dich hereinbricht

  222. ZITAT:
    “@226 – Bit

    dazu brauchst Du aber auch etwas, was Oli Kahn mal mit “Eier” beschrieben hat – immerhin musst Du Dich aus der Deckung wagen, riskieren, dass Du als ahnlungsloser Narr vorgeführt wirst und das Gespött der schreibenden Kollegen über Dich hereinbricht”

    Natürlich. Aber wenn mir jemand ins Gesicht “lügt” (“Flum war oft verletzt, konnte nicht richtig trainieren ..”) dann könnte ich mich persönlich nicht zurück halten.

  223. ZITAT:
    “Die Natter in der Türkei suspendiert.

    http://www.fussballinfos.ch/ne.....ert-52423/
    Meine Vermutung: In der ersten Halbserie schoss Gekas bei Akhisar fast in jedem Spiel mindestens ein Tor und der Club tummelte sich in der Tabelle oben bei den großen Istanbuler Vereinen. Dann riss der Faden; wahrscheinlich hatten die türkischen Clubs ähnlich hier das “System Gekas” durchschaut. Akhisar rutschte peu a peu Richtung Abstiegszone. Jetzt in der Rückrunde sind es andere Spieler, die die Tore für den Club schießen und der sich langsam ins Mittelfeld gearbeitet hat. Wahrscheinlich hat Fanis gut verdient und man ist da in fernen Osten manchmal nicht zimperlich, wenn man wenig erfolgreiche und teure Spieler oder Trainer loswerden will. Da kursieren ja die wildesten Geschichten. Aber Vorsicht: Das ist eine Hypothese. Ich habe leider keine Informationen darüber, was man ihm vorwirft. Jedenfalls scheint man ihm auch Geld vorzuenthalten, denn Gekas legt bei der FIFA Beschwerde ein. Mann, der lebt aber jetzt gefährlich. http://www.transfermarkt.de/ge.....ews/194623

  224. Mahlzeit

    – Wenn die bei PKs nichts mehr sagen, werden sich die Journalisten anderweits informieren. Die hören ja nicht auf, etwas zu schreiben. Das was dann dabei rauskommt, wird den Verantworlichen auch nicht gefallen. Da wäre es schon schlauer, die PKs etwas offener und unterhaltsamer zu gestalten, statt die Presse als Frustblitzableiter einzuladen. Da wußte Veh schon, was er tat.

    – MüWos Problem ist nicht Pep sondern Kalle, der MüWo nie ausreichend Ikonenrespekt zollte und den MüWo nie als vollwertigen Chef akzeptiert hat.

  225. ZITAT:
    “Die Natter in der Türkei suspendiert.

    http://www.fussballinfos.ch/ne.....ert-52423/

    Einen Knipser könnten wir grad brauchen.

  226. ZITAT:
    “Einen Knipser könnten wir grad brauchen.”

    Ich finde die Fotos vom Watz nicht schlecht.

  227. Ich habe Zweifel, ob der noch so knipsen kann wie einst und wegen der Skyline und den tollen Fans kommt der nedd.

  228. Also der Gekas – nichts gegen den Watz und seine Fotos.

  229. Meins Erachtens nach gibt es bei den Schreiberlingen natürlich auch immer eine persönliche Komponente – wenn ich den Trainer, Spieler wie auch immer zu penetrant mit unliebsamen Statements konfrontiere, dann wirds in Zukunft so schnell kein Exklusiv-Interview geben.

    Wes Brot ich ess…

  230. verweigert der feine Herr Concordia jetzt sogar schon das Tippen von Spielen mit MT2-Beteiligung?

  231. ZITAT:
    “Meins Erachtens nach gibt es bei den Schreiberlingen natürlich auch immer eine persönliche Komponente – wenn ich den Trainer, Spieler wie auch immer zu penetrant mit unliebsamen Statements konfrontiere, dann wirds in Zukunft so schnell kein Exklusiv-Interview geben.

    Wes Brot ich ess…”

    Denkste das diese Videos, die ja auch auf der FR Homepage sind und sich jeder anschauen kann, nicht schon reichen würde mit der FR zu brechen?

  232. Hauptsache die Adler APP pingt 3x in der Stunde mit irgendwelchem Kram. Das hat auch zugenommen oder?

  233. kritische Fragen bei einer PK? Würde ich als Cheffe auch nicht zulassen. Sowas bringt doch nur Unruhe rein, wo doch alles toll ist.

  234. ZITAT:
    “verweigert der feine Herr Concordia jetzt sogar schon das Tippen von Spielen mit MT2-Beteiligung?”

    In der Sommerpause muss nicht getippt werden.

  235. Das NordkoreaFoto passt ja ganz gut nach Bayern. Ah, ich sehe es gibt keine weiteren Frage zum Doc. :-)

  236. Gut, dass es noch Sportjournalisten gibt, die das Vereinsopium noch nicht täglich zu sich nehmen und sich ein eigenes Urteil bilden.

    “…Das ist kein Zufall mehr, es ist eine Frage der Qualität, der Mentalität und auch eine Frage der gesamten Konstellation, denn irgendwas stimmt nicht mehr im Staate Eintracht.”

    So isses, ID.

  237. @Boccia – Hygiene ist wichtig, vor allem bei Pressekonferenzen…

  238. Eben Post von der Eintracht im Briefkasten. Was bin ich erschrocken, fürchtete ich doch eine Abmahnung wegen Zugehörigkeit zu den 50+5…. aber nochmal Glück gehabt.

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@Albert
    Das ist die aktuelle Entwicklung in der Bundesliga. Man sieht es auch schon bei der Eintracht. Der Kunde wird sehen, was er davon hat.”

    Absoilut inakzeptabel dieser demokratiefeindliche Move der Bundesligavereine. Daher lieber ausklinken.”

    Ausklinken ist in dem Fall echt das beste. Der gemeine Fan hört gerne die Vereins Propaganda, alles ist schön und wunderbar. Wenn der Verein hinüber ist oder abgestiegen… dann wird gejammert das keiner mal was gesagt hat oder niemand was geschrieben hat.

  240. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@Albert
    Das ist die aktuelle Entwicklung in der Bundesliga. Man sieht es auch schon bei der Eintracht. Der Kunde wird sehen, was er davon hat.”

    Absoilut inakzeptabel dieser demokratiefeindliche Move der Bundesligavereine. Daher lieber ausklinken.”

    Ausklinken ist in dem Fall echt das beste. Der gemeine Fan hört gerne die Vereins Propaganda, alles ist schön und wunderbar. Wenn der Verein hinüber ist oder abgestiegen… dann wird gejammert das keiner mal was gesagt hat oder niemand was geschrieben hat.

  241. ZITAT:
    “Ernsthaft, diese Veranstaltungen sind unter diesem Namen völliger Hohn. Die Fragen stellt der Mediendirektor, die Antworten bestehen aus Luftblasen und “kann ich jetzt natürlich nicht sagen”, die Themen gibt auch der Mediendirektor vor, und die Veranstaltung wird vom Vereins-TV übertragen.

    Muss man nicht mehr hin.”

    Wer sich gestern die PK von Schaaf angeschaut hat, der merkt dich ganz genau, das es vollkommen sinnlos ist den Schaaf was zu fragen. Der labert nur sinnlosen Müll. Nach der dritten Frage hatte auch keiner mehr Lust dem ne Frage zu stellen.

  242. Am Dienstag wird übrigens wieder mal getestet. Wenngleich ich mich natürlich zum xten mal frage, was eigentlich?
    Obs wieder geheim ist weiß ich natürlich auch nicht

  243. Wenn’s die Kasse füllt …

  244. testen ist wichtig, weil dann weiss man schon vorab, was später nicht funktionieren wird

  245. ZITAT:
    “Beste Stellenbeschreibung, jemals
    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/49143/

    Klingt nach bezahltem USA-Urlaub und ein bißchen Kicken mit Körbel und Kids.

  246. ZITAT:
    “Beste Stellenbeschreibung, jemals
    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/49143/

    Der dritte Torwart ist da, Reisigfrei und billiger.

  247. Was bitte hat man von Kontakten in die USA, wenn es um Fußball geht. Ups. Chandler, sorry. Ich ziehe die Frage zurück.

  248. ZITAT:
    “Was bitte hat man von Kontakten in die USA, wenn es um Fußball geht. Ups. Chandler, sorry. Ich ziehe die Frage zurück.”

    Man muss den alljährlichen Dallas Cup der U17 und U19 vorbereiten. Mehr würde mir jetzt auf die Schnelle auch nicht einfallen

  249. Nix gegen Oka. Wenn ich es einem gönne dann ihm.

  250. ZITAT:
    “Was bitte hat man von Kontakten in die USA, wenn es um Fußball geht. Ups. Chandler, sorry. Ich ziehe die Frage zurück.”

    Weil das ein kommender Markt ist. Zumindest für unser Budget.
    http://www.sportschau.de/fussb.....rk100.html
    http://www.tz.de/sport/1860-mu.....06738.html

  251. Ich finde es o.k., die alten Helden zu ehren und irgendwo unterzubringen. Ausserdem bereitet Oka unser Farmteam in den USA vor, dass er später mal mit dem Fußballgot zusammen leiten wird. Auch wenn Soccer nicht der Hauptsport der Amis ist, wird es wegen der lateinamerikanischen Zuwanderung eher an Bedeutung gewinnen.

    Auch wenn ich persönlich Zweifel habe, dass Oka uns da die ganz großen Märkte erschließen wird: Ich habe bei diesem Verein schon sehr viel sinnloseres gesehen als Oka als Fußballschullehrer und Amerikabeauftragten.

  252. Ich sehe schon dunkle Wolken aufziehen. Der in ein paar Jahren anstehende Streit zwischen Oka und AM14FG um die Stelle des Amerikabeauftragten bei Eintracht Frankfurt wird den Club der Herzen völlig aus der Bahn werfen und den Abstieg nach sich ziehen.

  253. ZITAT:
    “Ich sehe schon dunkle Wolken aufziehen. Der in ein paar Jahren anstehende Streit zwischen Oka und AM14FG um die Stelle des Amerikabeauftragten bei Eintracht Frankfurt wird den Club der Herzen völlig aus der Bahn werfen und den Abstieg nach sich ziehen.”

    wird kein Problem, der Buckel kennt eh nur Miami. Der Oka macht dann den Rest.

  254. re. Oka

    Knopfäugiger Sympathien- und Werbeträger.

    Die Soccer-interessierten Amis (Zahl ansteigend) wollen mittlerweile mit ebbes mehr als nur Munich und BVB bespaßt werden, und „Frankfurt“ an sich ist für viele ein Begriff.
    German (Apfelwein)-Gemutlichkeit und Traditionsclub nebst Getreuem mit US-Erfahrung passt da sehr gut rein.

    Wie auch immer, schön, dass er weiter mit dabei ist.

  255. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was bitte hat man von Kontakten in die USA, wenn es um Fußball geht. Ups. Chandler, sorry. Ich ziehe die Frage zurück.”

    Weil das ein kommender Markt ist. Zumindest für unser Budget.
    http://www.sportschau.de/fussb.....rk100.html
    http://www.tz.de/sport/1860-mu.....06738.html

    Ben Affleck? Messi? ich bin verwirrt

  256. SKY bietet derzeit das Bundesliga-Paket plus Sky go plus Sky Welt plus Receiver für 17,– €/m an. Da ist dann endlich ein Rrruck durch mich gegangen. Und so werde heute Abend das erste Mal Eintracht gugge auf SKY, und zwar nicht in der Kneipe, sondern dehaam. Und nach dem Spiel werde ich dann Hals haben und eebsch zu meiner Frau sein.

  257. @Egon (265)
    Tipp: Früh genug anschließen und ausprobieren, kann uU ebbes länger dauern, bis Du sagen kannst “Läuft”.
    Nur zur Sicherheit. Also damit Du sehen kannst, was Du (vielleicht nicht) sehen willst. ;)

  258. Okay,merci beaucoup, Nidda.

  259. ZITAT:
    “…Und so werde heute Abend das erste Mal Eintracht gugge auf SKY, und zwar nicht in der Kneipe, sondern dehaam. Und nach dem Spiel werde ich dann Hals haben und eebsch zu meiner Frau sein.”

    Sehr gut!

    ‘Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.’

  260. ZITAT:

    ‘Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.’

    Genau. Das mit der Distanziertheit zu den Unsren, das funktioniert bei mir nicht.

  261. Ich hadere auch schon wieder mit mir. Letzte Woche hab’ ich mir geschworen, kein Spiel mehr zu gucken. Bis einschließlich heute Vormittag hatte ich es mir zumindest noch vorgenommen. Seit heute Mittag denke ich aber „Na ja, das eine kannste dir ja noch mal geben. Und vielleicht wird’s ja unterhaltsam. Hast ja eh’ nix bessers zu tun.“ Und heute Abend hock’ ich dann wieder mit ‘nem Bier in der Hand bei meinem Kumpel vor der Glotze und reesch misch uff!

    Es ist ein Kreuz mit dem Scheißfußball.

  262. Stell mir das dann so vor:

    von der Couch ruft es dem TV entgegegen:
    “Wir komm aus Frankfurt, wir komm aus Hessen….”
    “Eure Eltern sind Geschwister”
    Kopf gedreht:
    “Schatz, reich mir doch mal bitte die Nussschokolade.”

  263. “Ich weiß nur, dass Klopp nicht zu Chelsea kommt, das hat er mir persönlich gesagt. Ich bin also entspannt.”
    José Mourinho

  264. so, ab in den Wald, auf lecker Fohlengulasch

  265. GD oder B-Walter?

  266. 0:3 habe ich dank Boccias Hinweis (sonst hätte ich den Freitag wieder mal vergessen) getippt. Ich bin also nicht wirklich optimistisch.

    Ich sehe es irgendwie kommen, dass ich heute zum ersten mal in meinem Leben vorzeitig das Stadion verlassen werde.

    Hoffentlich trügt mein Gefühl.

  267. Habt ihr auch alle eure kleinen 50-5 Plakate dabei?

    So könnten wir doch mal eine schön verteilte blogmisepeter Choreographie veranstalten. Dann wüsste ich auch endlich wo ihr alle sitzt oder steht;-)

  268. Meine Vögelchen Gewöhnlich gut informierte Kreise haben mir übrigens berichtet, dass der Doc zuletzt insgesamt nicht mehr ganz unumstritten war. Sammer ist wohl auch eher Brief.

    Dass die Physios an dem Doc hängen, der sie auch abseits von Bayern mit Patienten füttert, damit haben sie wohl nicht gerechnet, ist jetzt aber nicht so ungewöhnlich.

  269. 50-5? Plus, Petra, plus! Und laut Bruchhagen finden sich immer mehr “Jünger”. ;-)

  270. WAAAAS??? HEUTE!!??
    Eieiei.

  271. Frankfurter Freitag-Flutlicht-Fußball-Fest.

  272. Volksfront von Judäa

    Träsch hat verlängert. Will den Sebi wieder. Von mir aus auch Leihe……

  273. ZITAT:
    “50-5? Plus, Petra, plus! Und laut Bruchhagen finden sich immer mehr “Jünger”. ;-)”

    Ich weiß doch, kid. Nur mein blödes smartphone nicht:-)

  274. ZITAT:
    “Plus, Petra, plus! “

    Ah, ein latenter Alliterat.

  275. So. Ich Depp bin wirklich jetzt auf dem Weg….

  276. ZITAT:
    “ZITAT:
    50-5? Plus, Petra, plus! Und laut Bruchhagen finden sich immer mehr “Jünger”. ;-)”

    “Ich weiß doch, kid. Nur mein blödes smartphone nicht:-)”

    Ja, das kenne ich. Wenn ich beim Tennis den Ball nicht gescheit treffe, ist auch mein Schläger schuld. Immer.

    Apropos … bei wie viel Jüngern sind wir denn momentan?

  277. @Petra (276)
    Musste erst den Nachwuchs fragen, der mit meinen heutigen Karten versorgt wurde; der ist (noch) nicht soweit, nen 50+5 Babbedggel mitzuschleppen. Ich betrete saisonal das Stadion nicht mehr, aus Gründen.
    Statt dessen gibts Chicken Wings mit Scha(a)f-Käse-Salat. Auch aus Gründen.
    Wünsche trotzdem viel Spaß, aus welchen Gründen auch immer.

  278. Hab gerade erst gesehen, dass die PK nicht mehr für umme auf Eintracht TV ist. Absurd! Die letzte war so unterirdisch, dass die eigentlich mich fürs Anschauen bezahlen müssten. Der Clown hert net uff zu babbeln und das Gelaber vom Schaaf war ohnehin überwiegend unerträglich.

  279. Schaaf, jo. Der wird nicht fürs Babbeln bezahlt. Aber dieser Jestaed ist… *schüttel*

  280. ZITAT:
    “Schaaf, jo. Der wird nicht fürs Babbeln bezahlt. Aber dieser Jestaed ist… *schüttel*”

    Ebenau!

  281. ZITAT:
    “Hab gerade erst gesehen, dass die PK nicht mehr für umme auf Eintracht TV ist. Absurd! Die letzte war so unterirdisch, dass die eigentlich mich fürs Anschauen bezahlen müssten. Der Clown hert net uff zu babbeln und das Gelaber vom Schaaf war ohnehin überwiegend unerträglich.”

    :-)

  282. @Ronny

    Hellblaue batschkapp und Bier in der Hand.

  283. Hier Diva 4u, ich kann nicht mehr hinsehen.

    http://www.rtl-hessen.de/video.....geht-nicht

  284. ZITAT:
    “Ich finde es o.k., die alten Helden zu ehren und irgendwo unterzubringen. “

    Wird doch schon seit Jahrzehnten gemacht:
    http://tinyurl.com/nbk6954

  285. Philadelphia Eagle

    Trapp – Ignjovski, Madlung, Anderson, Oczipka – Hasebe – Aigner, Kittel, Medojevic – Valdez, Seferovic

  286. Zur Abwechslung mal nur zu zehnt, ein Fuchs dieses Schaaf.

    https://twitter.com/Eintracht_.....7524674561

  287. ZITAT:
    “Trapp – Ignjovski, Madlung, Anderson, Oczipka – Hasebe – Aigner, Kittel, Medojevic – Valdez, Seferovic”

    In der Formation? Interessant. Oder eher Doppel-6 mit Hase B und Medo?

  288. @293 Rheinland Adler PK gerade angesehen, was unseren neuen “fou du roi” angeht was soll man von einem Mainzer Landschaftspfleger erwarten ….http://www.jestaedt-partner.de...../ Den MT2 möchte ich in Schutz nehmen, auch wenn mirs schwer fällt. Was soll der erwidern auf die bescheuerten Fragen, da finde ich angemessener mal die Schmierfinken vor Ort zu kritisieren Zitat :bestehen bei Ihnen nicht sorgen…..

  289. ZITAT:
    “Den MT2 möchte ich in Schutz nehmen, auch wenn mirs schwer fällt.”

    Den nehme ich ja sonst genug in Schutz ;) Beim Reden kommt er mir jedoch vor wie Rehagel, der immer gescheiter klingen wollte, als er ist. Furchterbar, das.

  290. Heimsieg. Damit es den concordia-eagle nicht vorzeitig aus dem Stadion treibt!

  291. ZITAT:
    “Trapp – Ignjovski, Madlung, Anderson, Oczipka – Hasebe – Aigner, Kittel, Medojevic – Valdez, Seferovic”

    Im Ernst? Chandler draußen, Medo kriegt eine Chance? Der will mich doch nicht partiell überraschen?

  292. Gladbach steckt im Stau, des kann dauern.

  293. Gin check
    Tonic check
    Flasche Cagiolo check
    Rest Jule Akvavit check

    Wenn nur dieses verdammte Spiel nicht wäre.

  294. ZITAT:
    “Der will mich doch nicht partiell überraschen?”

    Partiell schon. Alles andere geht aus wie immer.

  295. Ach ne, nur Lionel Stender.

    Scheiß Hipster.

  296. Ich schau das Spiel in Bielefeld, da wär man froh überhaupt mitmachen zu dürfen. So viele e’s, so wenig Geld, Biiiiielefeld.

  297. Bärchen, mir graut vor Dir.

  298. ZITAT:
    “Grizzly Adams!”

    Würde ja eigentlich viel besser zur Frankfurter Eintracht passen…

    Deep inside the forest
    Is a door into another land
    Here is our life and home
    We are staying, here forever
    In the beauty of this place all alone
    We keep on hopin’

  299. Teure Diva, darf ich’s wagen?

  300. ZITAT:
    “Hab gerade erst gesehen, dass die PK nicht mehr für umme auf Eintracht TV ist. Absurd! Die letzte war so unterirdisch, dass die eigentlich mich fürs Anschauen bezahlen müssten. Der Clown hert net uff zu babbeln und das Gelaber vom Schaaf war ohnehin überwiegend unerträglich.”

    Ich schau grad die PK – für Umme.

  301. Das Pulver verschießen, bevor es feucht wird. Recht so.

  302. Schade. Der hätte auch drin sein dürfen.

  303. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    So viele sind aber nicht zu Hause geblieben …

  304. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Bamba!!

  305. Fred Schaub vor fast genau 12 Jahren gestorben 22.04.2003, sollen die Adler mal für Ihn spielen….

  306. ZITAT:
    “Ich schau grad die PK – für Umme.”

    Ich das Spiel. Für ne Halbe.

  307. Bruno.Dieter.K-HH

    Valdez läuft nicht rund, … Kadlec hätte ich heute gerne gesehen

  308. 5. Gelbe für Bamba vollkommen unnötig.

  309. Mehrere Systeme geübt? Und heute spielt dann jeder das, was ihm unter der Woche am meisten Spaß gemacht hat?

    Spektakel ole!

  310. Herrman zeigt, wie es gehen wird.

  311. Och. Guck. Wie ging nochmal Zweikampf in der Abwehr?

  312. hinten rechts haben wir echt ein problem (binse) da muss sich doch für die nächste Saison in der 2.BL jemand finden lassen.

  313. Fußball kann so schön sein, wenn man ein bestimmtes System hat und Spieler, die den Kopf oben haben, laufen und einen Ball stoppen können.

  314. Sefe ist eifrig und unpräzise.

  315. Sich ärgern kann er ganz gut . . .

  316. Schrottflinten-Haris.

  317. Seferovic einfach schlecht beim Abschluss. Immer wieder

  318. In dem für sie ungewohnten weißen Trikot spielt die Eintracht ganz gut

  319. Jetzt geht es aber, wie das Messer durch die Butter.

  320. Das wird noch richtig übel heute… Stellungsspiel schwach, Pässe nix, medo/iggi fehlerhaft ohne Ende…

  321. Kenn ich, Iggy: Wenn man den Ball nicht unter Kontrolle kriegt, liegt das immer am Pass.

  322. ZITAT:
    “ist Stender verletzt?”

    Gesperrt. 5. Gelbe.

  323. Wer da immer noch glaubt in der Mannschaft sei mehr Qualität, als das was sie auf den Platz bringen, der stelle sich vor Favre solle den Unsrigen seinen Fußball beibringen.

  324. Brotlose Kunst! Viele Kunstfehler. Das geht schief noch.

  325. Wir mit hoher Laufbereitschaft. Mal sehen wie gut unser Konditionstrainer ist.

  326. Bruno.Dieter.K-HH

    Iggy hängt durch und somit wieder die rechte Seite. Aber sonst bin ich nicht unzufrieden…

  327. @Kid Danke

    spielerisch nicht so dolle, aber kämpfen und wollen tun sie, so mein empfinden.

  328. Der Schiri scheint heute nicht unser primäres Problem zu sein.
    Aber BMG scheint sich die Hausherren grad zurecht zu legen. Weil denen die Genauigkeit fehlt, nun nix Neues (leider).

  329. Bamba bügelt hinten viel aus. Warum spielt der jetzt erst? Nächste Woche hat er ja wieder Pause.
    Medo und Iggy sind Pfeifen, bei allem Bemühen.

  330. Diese Ballverluste in der Vorwärtsbewegung kann Medojevic wie kein anderer …

  331. Tag des offenen Tores auf beiden Seiten. Nur treffen will keiner. Noch nicht.

    Insgesamt ist das von der Eintracht bisher allerdings besser als ich es befürchtet habe.

  332. Wer da immer noch glaubt in der Mannschaft sei mehr Qualität, als das was sie auf den Platz bringen, der stelle sich vor Favre solle den Unsrigen seinen Fußball beibringen.

    Der Sprecher erzählt von großem Potential. Der muss es wissen . . .

  333. Guude, jemand nen guten stream auf Lager?

  334. Insgesamt trotzdem zufridde. Sieht doch gar nicht so schlecht aus.

  335. Kittel ist auch nicht der spielintelligenteste

  336. Kittel läuft sich einen Wolf mit dem Ball, statt den laufen zu lassen.

  337. ZITAT:
    “Insgesamt trotzdem zufridde. Sieht doch gar nicht so schlecht aus.”

    Befürchte allerdings denen geht die Luft aus. Valdez scheint jetzt schon platt.

  338. Meine Fresse sind die Abschlüsse schlecht. Unterirdisch.

  339. ZITAT:
    “Guude, jemand nen guten stream auf Lager?”

    http://bit.ly/1G1JbJu

  340. Ich lobe den Tag jetzt mal nicht vor dem Abend….

  341. ZITAT:
    “Ich lobe den Tag jetzt mal nicht vor dem Abend….”

    Ich lob mal den Abend, weil der Tag ziemlich rum ist.

  342. Zumindest streuten sie die letzten 10 Minuten Sand ins Gladbacher Getriebe.

  343. Ich bin auch gespannt, wie lange sie dieses laufintensive Spiel durchhalten.

  344. Gladbach ist spielerisch besser. Wir laufen die Lücken zu und sind aggressiv. Wenn wir das durchhalten, könnte was draus werden. Auf jeden Fall eine Steigerung.

  345. nairobi

    der läuft problemlos bisher bei mir:

    http://edels-stube.net/sport-s.....treams/

  346. Zweikämpfe? Mmhm. PassGenauigkeit? Mmhm. Spielaufbau nach Standards? Mmhm. Halbzeit-Null-Null. Mmhm.
    Der Nachwuchs schickt beste Grüße ausm Stadion und fühlt sich bisher gut unterhalten. Mmhm.

  347. Jeder Verein hat die Spieler, die er verdient, dieser Präsident ist allerdings eine Strafe.

  348. Kann mir nochmal jemand erklären, wieso Flum nicht spielt?
    Wenn das so bemüht aber unpräzise weitergeht, wird das ein angenehmer Abend für die (für ihren akustischen Einsatz zu lobenden) Gästefans …

  349. Flum für medo wär ne idee. Und inui für kittel. Die zweikämpfe sind ein dickes problem nicjt nur heute… Mit glück stehts noch ein paar minuten 0:0.

  350. ZITAT:
    “dieser Präsident ist allerdings eine Strafe.”

    Ach was, Rock`n´Roll!!!

  351. ZITAT:
    “Kann mir nochmal jemand erklären, wieso Flum nicht spielt?
    Wenn das so bemüht aber unpräzise weitergeht, wird das ein angenehmer Abend für die (für ihren akustischen Einsatz zu lobenden) Gästefans …”

    Antwort zu Flum: Nein. Niemand.

  352. Wenn wir bis zur 70. das Spiel offen halten, wird uns Favre den Traore au den Hals hetzen.

  353. Noch einer, der Rückgabe mit Torschuss verwechselt.

  354. Bruno.Dieter.K-HH

    So Herr Schaaf: jetzt die ersten Wechsel vorbereiten!

  355. Mit dem Schiri werden wir noch unseren Spaß haben

  356. Medojevic unfassbar, vogelwild, selten so was gesehen. Echtes Problembärchen.

    Wetten, dass noch mindestens einer gelb-rot sieht?

  357. Durchschnaufen für den Schlussspurt.

  358. Alpecin auf´m Kopp hätte vielleicht helfen können.

  359. Trapp wahrlich kein Torwart der den Spielaufbau fördert, OK hat(te) andere Qualitäten aber Abschläge könnte man als zukünftiger Natigoalie trotzdem mal üben……

  360. Sie wollen zumindest. LOB.

  361. ZITAT:
    “Sie wollen zumindest. LOB.”

    Ja, durchaus, hoffentlich brechen sie nicht ein bei dem extrem kraftraubenden Spiel

  362. Wir können nicht, die wollen nicht.

  363. Bruno.Dieter.K-HH

    Weeechsellllln!!!

  364. Medoje hats ervict.

  365. Chandler. WTF???

  366. ZITAT:
    “Weeechsellllln!!!”

    Jetzt gleich. Flum? Nööööööööööööööööö. Never !!!!!!!!!!!!!!!

  367. warum sollen die nicht wollen?

  368. Ignowski nach innen, Chandler außen. 0:1

  369. Bruno.Dieter.K-HH

    Der TS guckt bei der Verletzung von Medo, als wäre der Flum schon weg

  370. Was hat Flum nur verbrochen?

  371. Experiment: Konzentrat ohne Torgrund. Mal sehen, was passiert.

  372. Schade, eigentlich ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Mit dem Wechsel hat Schaaf auch heute wieder bei mir verschissen.

  373. Also der flum muss ja wirklich unterirdisch sein wenn er noch nicht mal jetzt gebracht wird…?!?
    *verstehsnet*

  374. “warum sollen die nicht wollen?”

    Warum dürfen wir nicht können?

  375. Bruno.Dieter.K-HH

    Der Valdez ist doch fast platt, oder sehe ich das exklusiv?

  376. ZITAT:
    “Wir können nicht, die wollen nicht.”

    Wenn das das Schlussfazit wäre, hätte ich nix dagegen. Absolut nix.
    Halt noch e bissi früh. Leider. Und ich hätte so gerne Unrecht mit meinem blöden Bauchgefühl.

  377. ZITAT:
    “”warum sollen die nicht wollen?”

    Warum dürfen wir nicht können?”

    Wir dürfen wollen, aber wir können nicht können.

  378. ZITAT:
    “”warum sollen die nicht wollen?”

    Austrudeln nach der Pokalschlappe.

  379. aiiiiii, ei,ei, ei…

  380. Diese Abschlüsse…Lecko Mio hoch 2.

  381. Aigner … Gibt’s doch gar nicht.

  382. Wie wär es mal mit “einem” satten Schuss auf das Gladbacher Tor. Das ist doch gruselig.

  383. Bruno.Dieter.K-HH

    Schön erobert von Chandler, bisher mehr gute Szenen als letzte Woche insgesamt

  384. Alles gut wir führen nicht also gibt es auch keine schlappe

  385. Was machen die Gladbach Fahnen im Frankfurt Block?

  386. 7 km mehr Laufleistung von uns. Respekt.

  387. “Experiment: Konzentrat ohne Torgrund. Mal sehen, was passiert.”

    Mal an der Dosis schrauben.

  388. Rasender Falkenmayer

    Gude. Komme gerade vom Italiener. Läuft, wie`s scheint.

  389. Mal hoffen, dass der Nomen vom Hazard nicht Omen ist.

  390. Bruno.Dieter.K-HH

    ZITAT:
    “Schön erobert von Chandler, bisher mehr gute Szenen als letzte Woche insgesamt”

    Ok, ich nehme es schon zurück, er findet seine Normalform

  391. ZITAT:
    “7 km mehr Laufleistung von uns.”

    Die arbeiten jetzt mit dem Pharmazeuten von dem Degenkolb zusammen.

  392. ZITAT:
    “Was hat Flum nur verbrochen?”

    Im anwaltlichen Berufsleben lernt man, es sind in der Regel die Kleinigkeiten im Zwischenmenschlichen. Mal den Parkplatz vor dem Stadion weggeschnappt, nicht zur Geburtstagsfete eingeladen, während der Ansprache des Trainers gequatscht.

    Was ich nach diesem Spiel übrigens wieder nicht verstehen kann, warum Madlung nicht noch ein Jahr länger spielen darf.

  393. Die kämpfen wie die Teufel.

  394. Bruno.Dieter.K-HH

    Aiges kriegt von mir ein “stets bemüht”… Viele Stockfehler, oft unkonzentriert

  395. Genauso hätte man auch spielen sollen in MZ, Stgt. Köln etc.

  396. Es könnte ja auch einmal reichen, nur um es den Schmierfinken…

  397. … mal zu zeichen

  398. Bei denen sieht’s einfach strukturierter und durchdachter aus. Letztendlich bringt’s aber auch nicht mehr, bis jetzt.

  399. ZITAT:
    “Genauso hätte man auch spielen sollen in MZ, Stgt. Köln etc.”

    Auswärts und bei Tageslicht können sie nicht …

  400. ZITAT:
    “Was machen die Gladbach Fahnen im Frankfurt Block?”

    Beute/”Revanche” für Vorkommnisse beim Hinspiel

  401. “Chelsea London”

    Ist klar.

  402. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was machen die Gladbach Fahnen im Frankfurt Block?”

    Beute/”Revanche” für Vorkommnisse beim Hinspiel”

    Beute = Straftat

  403. Jetzt hätten sie es verdient. Auf geht’s.

  404. ZITAT:
    “Die kämpfen wie die Teufel.”<
    Ein Torschuss von Oczipka, alles andere vorbei oder Rückgaben. So bringt man sich um den Lohn.

  405. Für so eine Aktion haben Bayernspieler schon … Gelb bekommen.

  406. Yep. Madlung weg versteht niemand.
    Valdez schon länger platt, stimmt schon. Wurde Zeit!
    Flum wird niemand verstehen, egal ob und wann möglicherweise Erklärungsversuche kommen könnten. Da es bis jetzt trotz mehrfacher Nachfragen keine Erklärung gab, rechne ich auch künftig nicht damit.

    Jedenfalls sieht das – für mich verblüffenderweise – um einiges besser aus als erwartet.

  407. ZITAT:
    “It’s Meier… ach ne.”

    Doch, doch, die time isses schon.

  408. Sky bewirbt diesen “Jahrhundertkrampf” alle 30 Sekunden als ob ihre Existenz davon abhängt. Dumm nur, daß ich von den beteiligten Fresseeinschlägern noch nie gehört habe. Liegt das an mir, oder daran, daß das Jahrhundert noch jung ist?

  409. Ich lobe jetzt mal den Tag und den Abend. War doch ganz OK insgesamt.

  410. Lucky Punch?

    Not as funny as it used to be.

  411. MADLUNG !!!!!!!!!!!

  412. Gladbacher sind platt. Schade. Hätte mehr sein können.

  413. ZITAT:
    “Ich lobe jetzt mal den Tag und den Abend. War doch ganz OK insgesamt.”

    Mit. Verblüffend und verdienter Punkt!

  414. Das war nicht schlecht, das Wollen sogar gut. Mit dem Können hapert es arg.

  415. Eine starke Leistung der Eintracht. Mit der bin ich zufrieden.

  416. Danke Trapp !!!!!!!!!!!!

  417. ZITAT:
    “Eine starke Leistung der Eintracht. Mit der bin ich zufrieden.”

    +1

  418. n.b.: mit nur einer echten Torchance gewinnt man dann doch kein Spiel.

  419. Rasender Falkenmayer

    Keine Feier ohne Meier.

  420. Für Heimspiel in Ordnung. Nächste Woche dann wieder das Auswärtsgesicht.

  421. Das Beste seit langem .

  422. Defensiv war das ganz ordentlich, offensiv das was man jetzt noch erwarten kann,

  423. Bruno.Dieter.K-HH

    Bin zufridde! Hamburg hißt übers WE die Adlerfahne!!!

  424. ZITAT:
    “n.b.: mit nur einer echten Torchance gewinnt man dann doch kein Spiel.”

    Kann man.

  425. Oka in einer Talkshow? Wissen die, wen sie eingeladen haben?

  426. Starkes Spiel, bis auf den letzten Ball.

  427. Bruno.Dieter.K-HH

    ZITAT:
    “Oka in einer Talkshow? Wissen die, wen sie eingeladen haben?”

    Das wird Wortsalven geben, aber so was von

  428. “Kann man.”

    Man vielleicht, Wir nicht.

  429. und nun die große Frage …

    Warum nicht immer so? Ich wünsche Fragen und Erklärungen auf der PK *duck und weg*

  430. Gekämpft und verdienter Punkt, Respekt Eintracht, hätte ich so ehrlich nicht erwartet.

  431. Kulturkritik: wie kommen Spieler auf die Idee, “neutrale Zuschauer” zu erwähnen?

  432. Ich mag den Aigner.

  433. Bruno.Dieter.K-HH

    Aiges ist einer von uns 50, jawoll!!

  434. Wenn man nur mal die Spiele gegen die Teams auf Platz 2-5 nimmt (bis auf Pokalspiel gg. MGL), sind sie diese Saison echt beeindruckend auf Augenhöhe gewesen. Immerhin das hat es in den letzten 20 Jahren eigentlich eher nicht mehr gegeben… was auch immer man sich dafür kaufen kann

  435. War es das jetzt, oder meldet sich noch jemand vom Abgrund?

  436. Europ…. äh,…. Verzeihung, zu früh.

  437. Bruno.Dieter.K-HH

    Der Lucien gefällt mir, weil er ehrlich ist und immer mehr will

  438. Aaaah jetzt sagt der Stream Adè als Favre nach Dortmund gefragt wird und laaaaaaaange überlegt was er sagen soll. Was hat er denn gesagt, kann mir das jemand verraten?

  439. Ja, klar Schaaf. Medojevic richtig gut heute….

  440. Diese und nächste Saison nicht

  441. Ich halte TS zugute, dass er Medo nicht öffentlich platt machen will, aber wenn das wirklich seine Meinung wäre, würde ich mir sehr große Sorgen machen

  442. Nee, zugute halte ich dem nix.

  443. Hat doch Recht re: Bärchen: so haben wir uns das vorgestellt.

  444. Klasse gekämpft. Gladbach zermürbt. Schade. Fehlte nur der lucky punch.

  445. Ein nach wie vor planloses Spiel abfeiern, weil ausnahmsweise mal die Berufseinstellung gestimmt hat.

    Soweit kommt es noch.

  446. Ich weiß nicht, was ich von dem 0:0 halten soll. Ist in meinen Augen so ein “wir machen alles richtig und müssen daher wir nichts ändern”- Ergebnis. Gefährlich bzw. unbefriedigend.

  447. Jetzt muß man auch mal loben dürfen.

    Ein Sieg wäre zwar schön gewesen, aber der Trend geht aufwärts. Jetzt bitte auch auswärts mal punkten..

    Wer die Gladdies in der derzeitigen Form in Schach halten kann, muß sich vor Dortmund nicht verstecken.

  448. ZITAT:
    “Eine starke Leistung der Eintracht. Mit der bin ich zufrieden.”

    Yepp

  449. http://www.n-tv.de/sport/fussb.....27371.html

    Da soll noch einer sagen die Berichterstattung in der FR waer mist…. :p

  450. Ich beneide Menschen, die in einem einzigen Ereignis einen Trend erkennen. Wirklich.

  451. Nicht neu ist, dass wir entweder hinten oder vorne können. Beides ist uns selten gelungen. Neu war heute hinten dicht und vorne genügend Chancen mit kläglicher Ausbeute.

  452. Ganz schön blutleer die MGs. Favre RAUS!

  453. Hey hab eben gelesen wir haben heute kein Tor kassiert.
    Dieser Defensivkünstler TS. Respekt.

  454. ZITAT:
    “Ich beneide Menschen, die in einem einzigen Ereignis einen Trend erkennen. Wirklich.”

    Wieso? der Trend aus den Spielen gegen S04 und WOB wurde doch klar bestätigt.

  455. ZITAT:
    “Ich beneide Menschen, die in einem einzigen Ereignis einen Trend erkennen. Wirklich.”

    Das einzige Ereignis zog sich immerhin über 90 min.

  456. Schusters Bart.

  457. ZITAT:
    “Ein nach wie vor planloses Spiel abfeiern, weil ausnahmsweise mal die Berufseinstellung gestimmt hat.
    Soweit kommt es noch.”

    Isar, ich feiere kein planloses Spiel ab – wo werd’ ich denn. Ich gebe Dir Recht, die Berufseinstellung hat (diesmal) gestimmt. Ich erkenne da auch keinen “Trend” im dargebotenen Spiel der Eintracht. Ich freue mich über einen sehr unerwarteten und verdienten (!) Punkt im sechs-letzten Spiel der Saison 14/15 unter TS.
    Weil ich dieses Dauer-Trärä-Spektakel! nicht mehr ertrage.
    Ich.kann.es.nicht.mehr.hören.
    Und ich will’s auch nicht mehr sehen.
    Noch halte ich Fußball für eine Sportart. Will ich (dauerhaft) Spektakel, gehe ich in den Zirkus.
    Im Sport bin ich mit dem 0:0 heute zufrieden. Dass dies heute als Endergebnis dasteht, halte ich wiederum für spektakulär. Weil von den allerwenigsten erwartet. Von mir schonmal garnicht.
    Nicht mehr, nicht weniger.

  458. ZITAT:
    “Eine starke Leistung der Eintracht. Mit der bin ich zufrieden.”

    Mit!

  459. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann mir nochmal jemand erklären, wieso Flum nicht spielt?

    Antwort zu Flum: Nein. Niemand.”

    Naja… ein möglicher Ansatz wäre, das der gute Flum, den ich letzte Rückrunde bis zu seiner Verletzung richtig geil fand, mit ohne Spielpraxis halt doch immer für so einen richtig schönen Bock (Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, oft mit Folgen) gut ist. So zu Bewundern gegen Paderborn, als Chandler seine warscheinlich bislang einzig positiv in Erinnerung bleibende Szene hatte, als er das Ding vom Lakic auf vor der Linie klärt. Da bekam Flum seine Chance in der 60.(!) Minute beim Stand von 3:0 und hatte halt diesen Ballverlust und noch einen, der gegen Paderborn dann eben folgenlos blieb.
    Flum ist wohl keiner zum werrfe, der braucht Das Vertrauen des Trainers und einige Spiele Praxis damit er kein Sicherheitsrisiko ist. Man erinnere sich an die Hinrunde letzte Saison, wo Flum regelmäßig gespieIt hat, und ebenso regelmäßig von vielen auch hier zurück nach Freiburg gewünscht wurde. In diesem einen Punkt, kann ich Schaaf schon verstehen. Erklärt natürlich nicht unbedingt, warum da jetzt ausgerechnet dieser Medo sein Unwesen treiben darf.

  460. ZITAT:
    “Ganz schön blutleer die MGs.”

    Sag ich doch: Austrudeln nach dem Pokal-Aus.

  461. In einem Beitrag auf Facebook wird von den Kommentatoren auch schon die Meisterschaft ausgerufen!
    Ich persönlich (sic!) sah heute keine wirkliche Verbesserung, obgleich mich das Ergebnis positiv überrascht.

  462. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eine starke Leistung der Eintracht. Mit der bin ich zufrieden.”

    Yepp”

    Njein. Gerade in der ersten Halbzeit unglaublich viele unforced errors aber von der Raumaufteilung war das aus Stadionsicht das bisher beste Spiel unter Schaaf.

    Iggy fand ich entgegen einiger hiesiger Kommentare zumindes sicherer als Chandler und wenn wir mal flüssig kombiniert haben war meist Sonny mit beteiligt.

    Am Einsatz gibt es nichts zu meckern.

  463. Wie schlecht muss Flum zur Zeit sein, dass statt Medojevic statt ihm in der Startelf steht.
    Der Typ war doch ein Totalausfall.
    Bamba und Madlung haben mir gut gefallen.
    Iggy ist … hmm … naja… bemüht.

  464. Ei guck, der c-e: “…aus Stadionsicht… ;)

  465. Stets bemüht. Die Todeszone des Everests des Deutschen Arbeitnehmers.

  466. Hab ich mich doch gerade wieder beim Blick auf die Tabelle erwischt und mir dazu sogar noch das Restprogramm von Hoffenheim angesehen (Bayern, Leverkusen, Dortmund…) Da geht noch was!

  467. ZITAT:
    “Njein. Gerade in der ersten Halbzeit unglaublich viele unforced errors”

    Aber davon mehr in der ersten Hälfte der ersten Hälfte, oder? Schien mir eher so als wären die ob der letzten Vorstellungen stark verunsichert und wurdet mit der Zeit sicherer. Insofern ganz wichtiger Punkt imho.

  468. Immer, wenn man von dieser Mannschaft so gar nichts mehr erwartet, spielt sie ordentlichen Fußball, da war gutes Offensivpressing zu sehen und die klareren Chancen zum Sieg (Valdez, Aigner) hatten sie auch. Und 36 Punkte werden schlimmstenfalls für Platz 15 reichen. Allemal besser als in die Hose ge……

  469. ZITAT:
    “Stets bemüht. Die Todeszone des Everests des Deutschen Arbeitnehmers.”

    Begreift langsam aber gründlich.

  470. So. Das waren die Basics. Am 29. Spieltag. Immerhin.

  471. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:
    “Ein nach wie vor planloses Spiel abfeiern, weil ausnahmsweise mal die Berufseinstellung gestimmt hat.

    Soweit kommt es noch.”

    Ernst gemeint?

  472. Wer spielt eigentlich links hinten, wenn Otsche gesperrt ist und DJ noch nicht kann?

  473. Hab meinem Sitznachbar nix zuzufügen. Kämpferisch war das heute eine richtig gute Leistung. Gladbach war technisch in alken Bereichen überlegenen und trotzdem sah ich uns als die “bessere” Mannschaft.
    Bin erst mal mit den 4 (vier) Punkte gegen Gladbach hochzufrieden

  474. ZITAT:
    “So. Das waren die Basics. Am 29. Spieltag. Immerhin.”

    Yep. Immerhin. Nicht mehr, nicht weniger.

  475. ZITAT:
    “So. Das waren die Basics. Am 29. Spieltag. Immerhin.”

    On the spot!

  476. ZITAT:
    “So. Das waren die Basics. Am 29. Spieltag. Immerhin.”

    Yep, deckt sich ziemlich genau mit meiner Ansicht aber immerhin waren sie (gezwungenermaßen?) diesmal und m.E. zum ersten mal vorhanden.

  477. DJ wird spielen. Und hoffentlich auch Zambrano. Sonst gibts ja hinten fasf keinen mehr.

  478. Das war heute ncht planlos. Ordentliche Raumaufteilung, Laufbereitschaft und Zweikampfstärke. Passte.
    Bleibt die Frage warum nicht immer so. Kittel ist ein Juwel. Ballbhandlung und Spielverständnis sind über Durchschnitt. Heute kann man mal zufrieden sein.

  479. Von Einsatz und Willen her total in Ordnung. Fußballerisch doch arg limitiert, in Halbzeit 1 mehr noch als in der 2. Diese Ballverluste, Fehlpässe, einfache Bälle ins aus. Zum weggucken. Auch Seferovic “stets bemüht”. Medo gehört nicht in die Mannschaft, Iggy Pop, na ja; man hat den Eindruck, ein talentierter SOMA-Kicke kann mehr mit dem Ball anfangen. Aber es gab auch Lichtblicke: Sonny Kittel z.B. und Otsche, ebenso Bamba

  480. ZITAT:
    “DJ wird spielen. Und hoffentlich auch Zambrano. Sonst gibts ja hinten fasf keinen mehr.”

    Kinsombi, immerhin hat er IV gelernt.

    Ich weiß ja nicht, was Madlung verdient aber als Backup ist der schon verdammt zuverlässig. Und wenn Carlito geht, erscheint es mir fast fahrlässig, ihn für Umme gehen zu lassen. Da muss man erst mal einen auf dem Niveau finden. Und gerade mit dem schnellen Bamba (den ich heute stark fand) ist das keine so ganz schlechte Kombination.

  481. Korrektur: Bamba war defensiv stark, seine Spieleröffnung ist gruselig.

  482. ZITAT:
    “Ich weiß ja nicht, was Madlung verdient aber als Backup ist der schon verdammt zuverlässig. Und wenn Carlito geht, erscheint es mir fast fahrlässig, ihn für Umme gehen zu lassen. Da muss man erst mal einen auf dem Niveau finden. Und gerade mit dem schnellen Bamba (den ich heute stark fand) ist das keine so ganz schlechte Kombination.”

    !!!+1ELF!!!1000!!

  483. Zambrano hat auch keine bessere Spieleröffnung. Madlung ist solide, wenn er jemand schnelles neben ich hat.
    Valdez fand uch auch gut heute. Sehr angagiert.

  484. Iggy auf der 6 hat mir sehr gut gefallen und kann gegen Klopp Balerinas gerne seine Fortsetzung nehmen.

  485. C-E schade das es mit dem Treffen heute nicht geklappt hat.
    Können ja gegen Lev. noch nen Anlauf nehmen.

  486. Medojevic wirkte alles andere als fit. In meinen Augen war das heute bundesligauntauglich.

  487. The best lack all conviction, while the worst
    Are full of passionate intensity.

  488. ZITAT:

    Valdez fand uch auch gut heute. Sehr angagiert.”

    ich fand ihn sogar engagiert.

  489. Ich hab nicht viel zu meckern, die Mannschaft hat wirklich gekämpft und sichtbar gewollt und hat sich den – nach den letzten Spielen noch nicht mal von den meisten Optimisten erwarteten – Punkt redlich verdient.

    Wäre Seferovic nur ein bisschen präziser im Abschluß hätte das heute sogar ein 3er werden können.
    Sefe sollte mal so fleissig Schussgenauigkeit trainieren wie AM14, sonst wird das gestreute Geballer langsam fast ein bisschen ärgerlich

    Besonders wenn man bedenkt wie lang Iggy nicht gespielt hinten fand ich ihn defensiv recht ordentlich und bissig und nach vorne vielversprechend ausbaufähig, seine Flanke auf Valdez war erste Sahne.

    Bin in Anbetrachht der sichtbar besseren individuellen Qualität der Gladbacher Schlüsselspieler ziemlich zufrieden mit dem Spiel.

  490. ZITAT:
    “So. Das waren die Basics. Am 29. Spieltag. Immerhin.”

    Ohne Mist, das ist so gut und auf den Punkt, genau das und nur das MUSS morgen der Eingangsbeitrag sein. Kudos!

  491. ZITAT:
    “Medojevic wirkte alles andere als fit. In meinen Augen war das heute bundesligauntauglich.”

    Nicht nur in deinen Augen. Viel schlimmer ist aber noch, dass der durchgespielt hätte wenn der Fussballgott kein Einsehen gehabt hätte. Nach dem Motto. lieber durchschleifen als den ungeliebten einwechseln.

    *smh*

  492. ZITAT:
    “C-E schade das es mit dem Treffen heute nicht geklappt hat.
    Können ja gegen Lev. noch nen Anlauf nehmen.”

    Biste beim Bratwurst Walter versackt?

    Gegen Lev simmer auch da.

  493. Nein,hat im Knoche in Bad Vilbel zu lang gedauert.

  494. Kannganzschnellgehn

    komm in den totgesagten park und schau

  495. Lecko mio, endlich zuhause und immer noch ganz aufgekratzt; langweilig oder unansehlich geht entschieden anders.
    Und, ein Unentschieden, das ich vor dem Spiel so ungesehen gekauft hätte.
    Jetzt so hätte ich dann doch noch gerne ein Törchen von uns gesehen, Chancen dazu gab es.

    Plus, zu Null, gegen Gladbach. Weshalb klappt so etwas gegen die, aber nicht gegen diverse Grusel-Graupen aus den Niederungen?

    Ok, ich habe den Einsatz und den Willen präsentiert bekommen, den ich sehen wollte, und welche entsprechend das Spiel bis zur letzten Sekunde offen und spannend hielt.
    Hoffentlich sind die Jungs nicht zu gefrustet, dass es doch nicht zum Dreier reichte, und nehmen den Biss und die Ordnung mit nach Dortmund.

    Mir zumindest machte das Auftreten heute wieder Mut und Lust für die nächsten beide Auswärtsspiele, und so wirklich unzufrieden mit dem einen Pünktchen bin ich dann auch nicht.
    Puh, jetzt brauch´ich erst noch was Hochprozentiges zum Runterkommen…

  496. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:
    “Mir zumindest machte das Auftreten heute wieder Mut und Lust für die nächsten beide Auswärtsspiele, und so wirklich unzufrieden mit dem einen Pünktchen bin ich dann auch nicht.
    Puh, jetzt brauch´ich erst noch was Hochprozentiges zum Runterkommen…”

    Yes! Und alles Mitgefühl jenen, die da mühselig und beladen sind.

  497. Ein versöhnendes, packendes Spiel mit Kampf, Herz und Leidenschaft. Endlich mal wieder!

  498. Natürlich. Der Folterknecht bringt ein Stück schales Brot ohne Schimmel und schon ist die Welt wieder in bester Ordnung.

  499. Kannganzschnellgehn

    De profundis, ich mag ja die, die aus dem Tiefsten nach dem Höchsten rufen. Eine recht gute Nacht.

  500. Dieses Wundertütenteam gibt wirklich Rätsel auf, warum so oft ohne den heutigen Willen und Biss?

  501. ZITAT:
    “Natürlich. Der Folterknecht bringt ein Stück schales Brot ohne Schimmel und schon ist die Welt wieder in bester Ordnung.”

    EINTRACHT

  502. Und zum Blog-Miesepeter of the week wurde gekürt – Trommelwirbel:
    Isaradler !!!
    Applaus, Applaus

  503. Wen Meier wirklich 4-6 Monate ausfällt und die komplette Vorbereitung verpasst kann man sich ausmalen in welche Richtung die Reise gehen wird.

    http://www.fr-online.de/eintra.....73446.html

  504. ZITAT:
    “Wen Meier wirklich 4-6 Monate ausfällt und die komplette Vorbereitung verpasst kann man sich ausmalen in welche Richtung die Reise gehen wird.

    http://www.fr-online.de/eintra.....73446.html

    Stimmt, das wäre heftig und mir graut es für AM14FG und uns… Selbst wenn wir einen neuen verpflichten: es würde wohl eh nur einer aus TS Gnaden wie Almeida spielen:-))

  505. Apropos: guck mal Herri: so schnell sind wir Eintracht-Fans zufrieden zu stellen! Brot UND Spiele eben, Du Katasteramt-Beamter

  506. Die rote Bild schreibt Stefans Träume ab und vermutet, dass die Eintracht Klandt abgesagt hat, da Maserati-Herri den Reisig nicht leiden kann.

  507. Moin, bin zufridde.

  508. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wen Meier wirklich 4-6 Monate ausfällt und die komplette Vorbereitung verpasst kann man sich ausmalen in welche Richtung die Reise gehen wird.

    http://www.fr-online.de/eintra.....73446.html

    Stimmt, das wäre heftig und mir graut es für AM14FG und uns… Selbst wenn wir einen neuen verpflichten: es würde wohl eh nur einer aus TS Gnaden wie Almeida spielen:-))”

    Vor der Saison hätt ich Almeida, der bei uns ja im Gespräch war, noch mit Kusshand genommen, ist aber wohl zur Zeit nicht so gut in Form, da sieht man mal wieder dass ich keine Ahnung vom Fussball habe – aber was solls, der Haris soll mal lieber so fleissig in freiwilligen Überstunden Abschlüsse üben wie unser Fussballgott, so viele Chancen wie der sich hart erarbeitet und dann grobmotorisch verschiesst geh´n bald auf keine Kuhhaut mehr.

  509. 538 Nach Europa?

  510. Was ist denn eigentlich mit dem Blogbetreiber los?