Heimsieg 2:2 gewonnen

Foto: skr.
Foto: skr.

Herrschaften, ich hatte gewarnt, hatte betont, dass alles drin sei, auch natürlich, dass der BVB am Ende im Waldstadion was holt. Und um ein Haar hätte das auch geklappt. So aber besiegt die ruhmreiche Eintracht die Borussia aus Westfalen mit 2:2.

Es war ein emotionales, ein hochinteressantes, ein schnelles Spiel, eines, was gemeinhin gerne als eines “mit offenem Visier von beiden Seiten geführt” bezeichnet wird. Ein Spiel eben, wie man es als Zuschauer sehen will, Torchancen hüben wie drüben fast im Minutentakt, stellenweise unter Aufgabe jeglicher taktischer Zwänge, halt auch unter Verzicht auf so etwas wie gescheite Abwehrarbeit, aber genau das macht das Spektakel ja gemeinhin zu einem solchen.

Foto: skr.

Beste. Foto: skr.

Bei ausgeklügelter Defensivtaktik und deren Umsetzung schnalzen ja nur Fußballnerds mit der Zunge und nickend anerkennend das Haupt. “Geht Champions League”, möchte man denen zurufen. Oder guckt halt tschechische Autorenfilme in schwarzweiß, nicht synchronisiert.

Foto: skr.

Autsch. Foto: skr.

Der BVB des ausklingenden Oktober ist natürlich nicht mehr der BVB des Saisonstarts, dazu fehlen den Westfalen gerade in der Abwehr zu viele Stammkräfte (etwas, was eine wirkliche Spitzenmannschaft sicher konsequenter als Eintracht Frankfurt zu nutzen weiß), aber eben diese Eintracht ist in den letzten zwei, zweieinhalb Spielen auch nicht mehr die orientierungslose Truppe, die zum Beginn der Saison für eher wenig Begeisterung dafür umso mehr Kopfschütteln gesorgt hat.

Foto: skr.

No-Look-Elfer. Foto: skr.

An der Zufriedenheit über die Partie ändert sich auch nichts, wenn eine Viertelstunde vor Abpfiff von außen durch Einwechslung eines weiteren Verteidigers das Kommando zur Bestandswahrung kommt anstatt gerade in dieser Phase den angeschlagenen Gegner den KO zu verpassen, wenn die Befürchtung besteht, dass die Verletzung des Timothy Chandler keine Kleinigkeit sein dürfte, wenn man sieht, dass dessen gestriger Ersatzmann noch weit davon entfernt ist, ein guter Ersatz zu sein und, und, und.

Alles egal am heutigen Tag danach. Auch wenn auffällt, dass, merkwürdig, genau die zu Matchwinnern wurden, denen zuvor wahrlich nicht alles gelungen ist, Hasebe! Wolf! auch Haller! Genauso egal wie die Erkenntnis, dass der Sieg gegen alle Vernunft in der Tabelle nur mit einem Punkt zu Buche schlägt.

Aber das ist ja nun wirklich nicht die merkwürdigste aller Entscheidungen am gestrigen Tag im Stadtwald und den Fernsehstudios dieser Republik gewesen, oder, Herrschaften?

Hinweis in “eigener Sache”: Wer hier immer nur während eines Spiels unter jeweils wechselndem Nickname kommentiert, dessen Ergüsse werden auch weiterhin für die anderen Leser unsichtbar sein. Also bitte nicht darüber wundern, dass keine Reaktionen kommen. Danke.

Schlagworte:

250 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Klasse Spiel, weltklasse Rebic.
    Und ja, die eine oder andere merkwürdige Entscheidung am gestrigen Tage war definitiv noch dabei.

    Prost, Sieg, 1Punkt

  2. Guten Morgen Frankfurt!

    Es geht aufwärts und nach einem 0:2 ein 2:2 gegen die Majas hinzuzaubern gut für die Seele.

  3. Klasse Foto vom Elfer,Stefan!
    Die Dinger schiesst der Helmut tatsächlich unheimlich souverän.

  4. @1: wenn Rebic Weltklasse ist, dann schießt er gestern 3 Tore

  5. Hab ich das gestern eigentlich richtig gehört das Matthäus bei sky gefragt hat ob er wieder lügen soll (ging um die Schiedsrichter Entscheidungen )

  6. Autsch! Habe mir gestern nach dem Spiel noch einen schmerzhaften No-Look-Tritt vor den Bordstein geleistet. Scheiß Euphorie, sagte ja schon HB.

  7. ZITAT:
    “Hab ich das gestern eigentlich richtig gehört das Matthäus bei sky gefragt hat ob er wieder lügen soll (ging um die Schiedsrichter Entscheidungen )”

    https://twitter.com/thenova_12.....9294144513

  8. Oh wie war das schön, sowas hat man lange nicht geseh‘n!

    Nach dem Wahnsinnserlebnis im Waldstadion habe ich mir in der Nacht weite Teile des Spiels nochmal per Farbfernsehen-Aufzeichnung gegeben. Konnte ja sowieso nicht schlafen. Und wieder entzückt festgestellt, wie fantastisch dieses Spiel war.

    Immer noch am unfassbarsten unter allen Unfasslichkeiten und Merkwürdigem gestern finde ich ja, wie der Schiedsrichter es fertigbringen konnte, das Spiel mit 11 Dortmundern auf dem Platz abzupfeifen. Den Check von Bürki fand ich ja schon absolut rotwürdig, während der eingesprungene Bartra nichts weiter als versuchte Körperverletzung war.
    Wer dann bei HSV-Bayern die rote Karte gegen Gideon Jung mit dieser Szene vergleicht und beide Urteile betrachtet, dem bleibt nicht mehr als doppelte Fassungslosigkeit.

  9. diaspora | hanauer im exil

    @8 das ist eben der bonus für die großkopferten. wahrscheinlich muß man froh sein, das nicht noch ein frankfurter vom platz gestellt wurde. die bayern haben aber auch gegen 10 hamburger nichts gerissen.

    aber so ist eben das spiel.

    es war geil, wenn auch nicht im stadion sondern 300km vor der glotze.

  10. Danke, Stefan, für die hervorragenden Bilder, insbesondere das von Rebic: Diese eine Aufnahme ist eine perfekte Charakterisierung seines gestrigen Auftritts.

    Und Haller schießt diese Elfmeter wirklich praktisch aus dem Stand, oder? Ziemlich abgebrüht.

  11. “Diese eine Aufnahme” schreibe ich, dabei ist Rebic ja auf fast jedem Bild drauf. Auch das ist dann eine perfekte Characterisierung seines gestrigen Auftritts.

  12. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hab ich das gestern eigentlich richtig gehört das Matthäus bei sky gefragt hat ob er wieder lügen soll (ging um die Schiedsrichter Entscheidungen )”

    https://twitter.com/thenova_12.....9294144513

    Eigentlich unfassbar. Andererseits: Das fasst die Sky „Berichterstattung“ im Jahre 2017 eindrucksvoll zusammen.

  13. Ich habe die Sky-Übertragung nicht gesehen. Kenne also den Zusammenhang nicht. Zumindest auf Twitter äußert sich Sky nicht zu dem Thema.

  14. ZITAT:
    Zumindest auf Twitter äußert sich Sky nicht zu dem Thema.”

    Die werden den Teufel tun, sich dazu auch noch zu äußern. Das wird von dieser Seite totgeschwiegen.

  15. Sagt mal, versteht ihr, was der Matthäus da sagt? Ich höre nur den Teilsatz “… ob Du lügen musst – oder nicht die Wahrheit sagen soll”. Das kann sich doch auf alles Mögliche beziehen.

  16. Richtig, kunibert. Ich kenne den Zusammenhang nicht. Deshalb wäre ich da auch vorsichtig.

  17. ZITAT:
    “Ich habe die Sky-Übertragung nicht gesehen. Kenne also den Zusammenhang nicht. Zumindest auf Twitter äußert sich Sky nicht zu dem Thema.”

    Aussitzen. Wie von Helmut und Muddi gelernt.

  18. Wenn der Zusammenhang harmlos ist könnte man es ja aufklären.
    Ich denke, man hat Matthäus gesagt, dass er nicht zu sehr klartext reden darf und er hat das in seiner Art interpretiert.

    Noch krasser finde ich allerdings die eklataten Fehlentscheidungen gestern mal wieder. Sowohl bei uns als auch in Hamburg. Wir da mit zweierlei Maß gemessen wird zugunsten der Spitzenteams ist schon der Wahnsinn. Da kann man eigentlich nur noch von Absicht ausgehen.

    Ü

  19. Das Ü am Ende könnt ihr behalten.

  20. ZITAT:
    “Ich habe die Sky-Übertragung nicht gesehen. Kenne also den Zusammenhang nicht. Zumindest auf Twitter äußert sich Sky nicht zu dem Thema.”

    Das schein mir doch alles recht inkonkret. Der Westen zum angeblichen Sky fauxpas:
    https://www.derwesten.de/sport.....08399.html

  21. sgevolker, angenommen, dieser Schnippsel hatte gar nichts mit einer Spielsituation zu tun, sondern das Gespräch im Studio ging gerade um, sagen wir mal, den Weinstein-Skandal. Was müsste Sky liefern, damit Du ihnen diese Erklärung abnehmen könntest?

    Danke übrigens für den Link auf den Tony-Higgins-Bericht. Das ist eine sehr schöne Gesichte.

  22. Higgins? Hibbert.

  23. @20
    Danke. Alles zu sehr Spekulation. Ist eh egal, was der Grabi-Metzger sagt.

  24. Tony Higgins oder Tony Hibbert?

  25. ZITAT:
    “sgevolker, angenommen, dieser Schnippsel hatte gar nichts mit einer Spielsituation zu tun, sondern das Gespräch im Studio ging gerade um, sagen wir mal, den Weinstein-Skandal. Was müsste Sky liefern, damit Du ihnen diese Erklärung abnehmen könntest?”

    Ist es denn besser gar nix zu sagen?

  26. Auf der anderen Seite ist mir der Grabimörder viel zu unwichtig.

    Geiles Spiel gestern, tolle Eintracht.

  27. Ah, selbst gemerkt. Sorry. Dieser Hibbert war dann wohl sowas wie unser Bindewald :-)

  28. ZITAT:
    “Geiles Spiel gestern, tolle Eintracht.”

    Absolut! Sich darüber zu freuen finde ich eigentlich auch wesentlich fruchtbarer, als sich Gedanken darüber zu machen, ob sich ein Lothar Matthäus von Sky zum Lügen anstiften lässt.

  29. Viel mehr geärgert hat mich Loddars Dummspruch, (sinngemäß) der Eintracht würde nicht genug einfallen, um Dortmund zu gefährden. Das war zwar noch in einer frühen Phase des Spiels, entsprach aber zu dem Zeitpunkt schon nicht den Tatsachen.

  30. Danke, Kärber, du Hörzu-Gott

  31. Das war ein richtig richtig geiles Fußballspiel.
    Und was 1 Matthäus über irgendendetwas meint zu meinen müssen, interessiert mich so gerade mal 0. Weit über dieses Spektakel gestern im Waldstadion hinaus.

    Was hingegen bei Chandler im ärztlichen Bulletin stehen wird, dürfte bedenklich sein. Sah nach Außenmeniskus aus, wenn nicht schlimmer. So oder so Gute Besserung.

  32. ZITAT:
    “Danke, Kärber, du Hörzu-Gott”

    Ich habe den GONG abonniert.
    U.a. auch die Hörzu beziehe ich über den Lesezirkel.

  33. Chandler, Riß des Aussenminiskus

  34. Chandler mit Außenband-Riss….

  35. Herrjeh … ich leg mich wieder hin.

  36. Weiß man schon, was Chandler hat?

  37. Ich glaube zwar inzwischen auch, dass es vor dem ersten Dortmunder Tor kein Abseits war, verstehe aber trotzdem nicht, warum man ausgerechnet hier nicht – wie sonst immer – ein Standbild vom Moment der Ballabgabe bringt. Ist zwar jetzt auch egal. Wundert mich aber trotzdem.

    Außerdem fehlten auch eben in der Sport1-Zusammenfassung wieder die beiden in der ersten Halbzeit zugunsten der Dortmunder entschiedenen umstrittenen Szenen – (kein) Abseits von Rebic und Tackling eines Dortmunder Abwehrspielers gegen einen Frankfurter Spieler (weiß nicht mehr, wer es war) kurz vor der Strafraumgrenze, bei dem er allenfalls leicht den Ball, aber deutlich die Füßé des Frankfurters getroffen hat. Ist zwar jetzt auch egal, aber so was ärgert mich.

  38. Bin auch noch schwer begeistert von der gelungenen Aufholjagd gestern – ein bisschen glücklicher war wohl das Ende für die SGE, die Jungs waren in den letzten Minuten stehend k.o.
    Hoffentlich ist die Verletzung von Timmy Chandler nicht so heftig wie es den Anschein hatte, mir fehlt ein wenig die Phantasie mir vorstellen zu koennen wer ihn auch nur annähernd ersetzen koennte, der etatmäßige Danny de Costa hat bisher nicht so ueberzeugen koennen, naja jetzt hat er wahrscheinlich die Gelegenheit sich zu steigern.

  39. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “@1: wenn Rebic Weltklasse ist, dann schießt er gestern 3 Tore”

    Frankfurter Weltklasse (ist gemeint)!!!

    #mussmandennalleserklären

  40. Eintracht meldet Riss des Außenmeniskus bei Chandler…weiß ein Pseudoarzt, wie lange sowas dauert? Halbes Jahr?

  41. ZITAT:
    “http://www.eintracht.de/news/artikel/chandler-erleidet-riss-des-aussenmeniskus-62393/”

    MIST! Herber Rückschlag. Für ihn und die Mannschaft.

  42. Shit für Timmy und Shit für die SGE.
    Gute Besserung.

  43. Morsche
    klasse Eingangsbeitrag. Gruß vom Nerd
    https://www.youtube.com/watch?.....36iAw9azf8
    Gerne auch im O-Ton.

  44. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@1: wenn Rebic Weltklasse ist, dann schießt er gestern 3 Tore”

    Frankfurter Weltklasse (ist gemeint)!!!

    #mussmandennalleserklären”

    Hihi

  45. “ein bisschen glücklicher war wohl das Ende für die SGE, die Jungs waren in den letzten Minuten stehend k.o.”

    Das stimmt wohl. Bei der Doppelchance für den BVB in der Nachspielzeit habe ich den Ball schon zweimal drin gesehen. Hradi und Hase konnten es gerade noch verhindern.

  46. ZITAT:
    “Bin auch noch schwer begeistert von der gelungenen Aufholjagd gestern – ein bisschen glücklicher war wohl das Ende für die SGE, die Jungs waren in den letzten Minuten stehend k.o.
    Hoffentlich ist die Verletzung von Timmy Chandler nicht so heftig wie es den Anschein hatte, mir fehlt ein wenig die Phantasie mir vorstellen zu koennen wer ihn auch nur annähernd ersetzen koennte, der etatmäßige Danny de Costa hat bisher nicht so ueberzeugen koennen, naja jetzt hat er wahrscheinlich die Gelegenheit sich zu steigern.”

    da Costa hat einen Sehnenanriss, da muss man abwarten wann er wieder spielen kann. Vielleicht kann ja Wolf den Part von Chandler übernehmen

  47. Aussenminiskus ist allerdings echt scheiße. In der Regel betrifft es den Innenminiskus .
    Der Aussenminiskus ist stoffwechselmäsig nicht so optimal versorgt, was sich auf die Heilung auswirkt. Je nach Schweregrad kann diese zwischen 3/4 Wochen und 6 Monaten dauern.

  48. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Deshalb war der Sahin auch “ein wenig” angep… im Interview: nach 2:0 Führung keinen Sack zu gemacht! Aber die doofmunder wollen halt immer weiter mitrennen, die können halt net anners (zum Glück)..

  49. ZITAT:
    “Herri in Hochform”

    :-)
    Ich hab’s mir verkniffen dazu was zu schreiben

  50. Gab es denn eigentlich von offizieller Seite irgendeine Erklärung, warum es sowohl beim regulären Rebic-Tor als auch beim Einsnull keinen Videobeweis gab? War ja doch beides sehr eng. Technik kaputt? Aber auch ohne Linie sieht man bei Rebic, dass er klar nicht im Abseits ist und abgepfiffen war ja wohl nicht. Bei Sahin habe ich noch gar kein Standbild gesehen. Habe aber auch weder Sportschau noch Studio gesehen.

  51. ZITAT:
    “Gab es denn eigentlich von offizieller Seite irgendeine Erklärung, warum es sowohl beim regulären Rebic-Tor als auch beim Einsnull keinen Videobeweis gab? War ja doch beides sehr eng. Technik kaputt? Aber auch ohne Linie sieht man bei Rebic, dass er klar nicht im Abseits ist und abgepfiffen war ja wohl nicht. Bei Sahin habe ich noch gar kein Standbild gesehen. Habe aber auch weder Sportschau noch Studio gesehen.”

    Bei Rebic war abgepfiffen.

  52. Bei Eintracht TV kann man zumindest die Szenen sehen. Rebic ist nicht aufzulösen aus der Perspektive, sieht aber nach gleicher Höhe aus. Im Zweifel für den Angreifer. Barta kann man pfeifen, aber er spielt zumindest auch den Ball, 0:1 wohl kein Abseits würde ich sagen. Bürki für mich klar rot und die Szene kurz vor Schlusd auch, die fehlt leider im Bericht. Wenn das der gelbbelastete Barta war, dann ist es für mich ein skandal das sowas nicht gelb rot ist.

  53. So sympathisch wir mir der didi Hamann als Spieler war, so unsympathisch is er mir als Kommentar/ Experte….

  54. Bürki klar rot? Warum das denn? Bartra, ok, das war klar rot. Aber Bürki?

  55. ZITAT:
    “Bei Rebic war abgepfiffen.”

    War mE im Stadion weder hör*- noch sichtbar. Alle haben sich fragend angeguckt.
    (*Bei der Lautstärke nicht verwunderlich.)

  56. aber die fahne war sehr früh oben.

  57. ZITAT:
    “War mE im Stadion weder hör*- noch sichtbar. Alle haben sich fragend angeguckt.
    (*Bei der Lautstärke nicht verwunderlich.)”

    Die Wahrnehmung des Zuschauers ist nicht massgeblich.

  58. Was ich nicht verstehe ist, dass weder das abgepfiffene Tor vom Rebic noch das üble Foul von Bartra in den Zusammenfassungen von Ard, ZDF und Sport 1 vor kam.

    Bzw. ich verstehe es langsam, finde es aber eine Sauerei.

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War mE im Stadion weder hör*- noch sichtbar. Alle haben sich fragend angeguckt.
    (*Bei der Lautstärke nicht verwunderlich.)”

    Die Wahrnehmung des Zuschauers ist nicht massgeblich.”

    Schade eigentlich ;-)

  60. Hier mal ein Bild vor dem vermeintlichen 1:0.

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs5.directupload.net/images/171022/o97hx2zx.png[/IMG][/URL]

  61. Mancher hier sollte mal prüfen, ob sein Aluhut nicht zu knapp sitzt.

  62. ZITAT:
    “http://fs5.directupload.net/images/171022/o97hx2zx.png”

    Tendenz – leicht im abseits, Pfiff durchaus ok, “im Zweifel für den Angreifer” wäre aber auch ok gewesen.

  63. ZITAT:
    “Bürki klar rot? Warum das denn? Bartra, ok, das war klar rot. Aber Bürki?”

    Schau Dir die Szene nochmal an, der springt mit angezogenen Knien und anlauf voll in Rebic, der Ball ist völlig woanders. Das Rebic sich da nicht schlimmer verletzt ist reines Glück. Ich suche immer noch nach der Regel, warum bei Torhüter völlig andere Maßstäbe angesetzt werden wie bei Feldspielern.

  64. und hier das 0:1. Kann man alles so pfeifen wie geschehen…

    http://fs5.directupload.net/im.....73neqi.png

  65. ZITAT:
    “Schau Dir die Szene nochmal an, der springt mit angezogenen Knien und anlauf voll in Rebic, der Ball ist völlig woanders. “

    Habe das schon öfters gesehen, Gelb ist vollkommen ok.

  66. ZITAT:
    “…Tendenz – leicht im abseits, Pfiff durchaus ok, “im Zweifel für den Angreifer” wäre aber auch ok gewesen.”

    Wobei die Fahne sehr früh oben war und der Pfiff auch deutlich vor dem Schuss zu hören ist. Ob es ohne Abseitsentscheidung ein Tor geworden wäre, ist halt Spekulation…

  67. ZITAT:
    “Ob es ohne Abseitsentscheidung ein Tor geworden wäre, ist halt Spekulation…”

    Stimmt, weil die Dortmunder das Verteidigen einstellen, nach dem Pfiff.

  68. Für Marco war es das wohl, es sei denn Salcedo soll rechts spielen. Überzeugt hat der mich allerdings auch nicht.

  69. Hihihi…gegen die spielstarken Mannschaften sieht Dortmund in der Abwehr nicht gut aus, sagte man gerade im dopa und meinten offensichtlich auch uns damit.

  70. ZITAT:
    “Hihihi…gegen die spielstarken Mannschaften sieht Dortmund in der Abwehr nicht gut aus, sagte man gerade im dopa und meinten offensichtlich auch uns damit.”

    Ich vermute, die wissen gar nimmer, dass Dortmund gestern gegen die Eintracht gespielt hat

  71. Danke @66 und 69. Das Tor von Sahin also regulär, das von Rebic sehe ich allerdings auch regulär, da gab es ja auch bei Sky irgendwann eine kleinlaute Korrektur des Schwätzers bei der man die Szene aus bester Perspektive sehen konnte, da hebt Subotic klar das Abseits auf. Dass die Fahne oben war, ok, aber einen Pfiff habe ich nicht mitbekommen, und das wurde auch nicht kommuniziert. Na gut, Fahrradkette. Aber ein geiles Spiel war es auf jeden Fall.

  72. ZITAT:
    “…da hebt Subotic klar das Abseits auf…”

    nein

  73. Heynemann sieht auch 11er und Rot für Bürki.
    Nuja.

  74. ZITAT:
    “Hätte Hätte Fahrradkette”

    Heißt das nicht neuerdings “wäre wäre Fahrradkette” ? :-)

  75. Des mit Timmy ist blöd. Gute Besserung auf diesem Wege.

  76. @77 Sach ich ja…
    @78 Doch. (Nein. Doch. Nein. Doch. Nein. )
    Doch! ;-)

  77. Und nochmal Rot für Bartra, lt. Heynemann. Soso.

    Danke, jetzt weiß ich, warum ich geschimpft hatte über den Pfeifenheini.

  78. ZITAT:
    “Heynemann sieht auch 11er und Rot für Bürki.
    Nuja.”

    …und auch Rot beim Foul von Bartra

  79. Glasklar sogar. Die Runde war sich komplett einig

  80. Hätte Bürki Rot bekommen, hätte Weidenfeller vielleicht den Kasten sauber gehalten.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hätte Hätte Fahrradkette”

    Heißt das nicht neuerdings “wäre wäre Fahrradkette” ? :-)”

    Ja, bei Loddar.

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schau Dir die Szene nochmal an, der springt mit angezogenen Knien und anlauf voll in Rebic, der Ball ist völlig woanders. “

    Habe das schon öfters gesehen, Gelb ist vollkommen ok.”

    Ich sehe das völlig anders. Zumindest wenn man für Torhüter die gleichen Maßstäbe wie für Feldspieler anlegt.
    Im übrigen (Thema Aluhut) hätte auch Boateng gelb/rot sehen können (oder sogar müssen). Als er nämlich einen Konter des BVB kurz vor Schluss gelbbelastet mit absichtlichen Handspiel unterbindet und der Schiri Vorteil gibt und anschließend scheinbar vergessen hat das es eine Aktion war die eine Karte nach sich ziehen muss. Das viel geforderte Fingerspitzengefühl führt in letzter Zeit leider dazu, dass die Regeln ausser acht gelassen werden.

  83. Das Ding von Bartra muss aber auch nicht wirklich diskutiert werden. Kurz bevor er in Haller reinrutscht, streckt er ja sogar nochmal die Sohle raus in Richtung Achillessehne.

  84. ZITAT:
    “Glasklar sogar. Die Runde war sich komplett einig”

    Dann weiß ich wenigstens wo ich hin gehör. Domgebabbel und Weißbier. Passt.
    Sehen wir uns gleich Petra? Ich geh mal vorbei.

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Glasklar sogar. Die Runde war sich komplett einig”

    Dann weiß ich wenigstens wo ich hin gehör. Domgebabbel und Weißbier. Passt.
    Sehen wir uns gleich Petra? Ich geh mal vorbei.”

    16 Uhr, oder?

  86. ZITAT:
    “… Als er nämlich einen Konter des BVB kurz vor Schluss gelbbelastet mit absichtlichen Handspiel unterbindet …”
    Psst, nicht weitersagen…

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Glasklar sogar. Die Runde war sich komplett einig”

    Dann weiß ich wenigstens wo ich hin gehör. Domgebabbel und Weißbier. Passt.
    Sehen wir uns gleich Petra? Ich geh mal vorbei.”

    16 Uhr, oder?”

    Könnt ich schaffen.

  88. ZITAT:
    “Ich sehe das völlig anders.”

    Ich bin froh, das wir nicht beide deiner Meinung sind, sonst hätten wir ja beide unrecht.

  89. Der Pfeifenmann hat ja eigentlich das ganze Spiel über recht konsequent gerade alle kleinen Entscheidungen gegen die Eintracht gewertet. Brüno wähnte ihn ja im Interview hinterher auch im gelben Trikot.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…da hebt Subotic klar das Abseits auf…”

    nein”

    Aus den gesehenen Perspektiven nie im Leben abseits!

    Weis nicht ob Herr Krieger was zu Kameraperspektiven etc. Sagen kann die doch irgendwie beweisen könnten das es abseits war….

  91. Morgen. Ich wäre dann auch mal wach. Nach so einem Spiel noch lange über die Schiedsrichterleistung diskutieren? WTF?

    https://maintracht.blog/2017/1.....0/22/wtf/

  92. Ich habe jetzt für mich beschlossen, dass mich das penetrante Verlinken des Stein/korken-Blogs nervt.

  93. Insgesamt war das natürlich gestern ein Knallerspiel. Hoch und runter, Fußball pur. Gacinovic hat sowohl den Elfer als auch das 2:2 vorbereitet. Das geht ein bisschen unter finde ich. Ebenso wie Wolf, der im Strafraum zwei, drei Szenen hatte wo er den Ball annehmen kann aber verdaddelt, insgesamt aber wahnsinnig viel gelaufen ist und Räume geschaffen hat. Das Tor hat er dann ja auch abgebrüht gemacht. Über Rebic braucht man nicht viel zu schreiben. Das war auch ohne Tor nahe an Weltklasse. Ebenso scheint Boateng seine Position gefunden zu haben. Schöne Steilpässe die immer gefährlich waren, Anspielbar und Ballsicher. Es scheint so, dass sowas wie ein Gerüst sich langsam entwickelt. Chandler wird uns fehlen, auch wenn er nicht die Leistung der letzten Saison zeigt. Salcedo noch unsicher und mit Stellungsfehler. Ist aber auch nicht verwunderlich, er hat lange nicht gespielt und der BVB ist ja auch offensiv nicht so schlecht. Erstaunlich fand ich, dass er scheinbar flanken kann. Jetzt muss einfach der erste Sieg in Mainz her.

  94. ZITAT:
    “16 Uhr, oder?”

    Ja

  95. ZITAT:
    “Ich habe jetzt für mich beschlossen, dass mich das penetrante Verlinken des Stein/korken-Blogs nervt.”

    +1

  96. ZITAT:
    “Jetzt muss einfach der erste Sieg in Mainz her.”

    +1

  97. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich sehe das völlig anders.”

    Ich bin froh, das wir nicht beide deiner Meinung sind, sonst hätten wir ja beide unrecht.”

    Netter Versuch, musste zweimal lesen, falle aber nicht drauf rein ;-)

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “16 Uhr, oder?”

    Ja”

    Ist aber in der Schwarzbachhalle
    Nicht das du dich verläufst:-)
    Ok. Ich komme.

  99. “durch Einwechslung eines weiteren Verteidigers das Kommando zur Bestandswahrung kommt”

    Tawatha ist gekommen weil salcedo auf der rechten Seite komplett überfordert war. Da hat er nämlich genauso schlecht ausgesehen wie in seinem ersten Spiel gg Hazard.

    Und das komplette auflösen der Abwehr geschah erst ab Beginn von Halbzeit zwei. In der ersten Hälfte hat man die Dortmunder nämlich insgesamt ganz gut weggehalten vom Tor.

    Bei allen Lachern die wir dem loddar verdanken…die Sportschau fand ich gestern viel denkwürdiger. Vor allem das komplette weglassen des üblen Fouls von bartra an Haller. Macht der Vadder son ding wird er öffentlich gekreuzigt. Insgesamt war die Zusammenfassung schlecht…der teil allerdings ne frechheit.

  100. Im übrigen hätte ich gerne maximal ein Unentschieden für Köln heute.

  101. ZITAT:
    “Ist aber in der Schwarzbachhalle
    Nicht das du dich verläufst:-)
    Ok. Ich komme.”

    Ich weiß. Ich befürchte wir werden nicht für’s gleiche Team sein ;-)

  102. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist aber in der Schwarzbachhalle
    Nicht das du dich verläufst:-)
    Ok. Ich komme.”

    Ich weiß. Ich befürchte wir werden nicht für’s gleiche Team sein ;-)”

    Mach nix. Ich bin Eintracht Fan und hau dir einfach eine über die Mütze:-)

  103. ZITAT:
    “Ich weiß. Ich befürchte wir werden nicht für’s gleiche Team sein ;-)”

    Ich dachte, im Taunus seid ihr alle eine grosse Familie

  104. Habe ein Ticket gegen M1 zuviel. Block G (!) Reihe 20, Sitz 53. Bei Interesse: andydschy(at)web.de

  105. Statt Kölle gegen Werder jetzt Zweitliga-Konferenz. Strunzdoof, diese Puzzleteil-Spieltage.

  106. Pizarro fällt kurz vor Beginn auf, kann mir mal bitte jemand helfen, das passiert in letzter Zeit aus meiner Sicht öfters, wenn jemand gegen den Club spielt von dem er gerade gekommen ist, kann es sein, das man vertraglich regelt, das man gegen den alten Club nicht spielen darf ??????

  107. Block G mit oder ohne Fankleidung?

  108. ZITAT:
    “Pizarro fällt kurz vor Beginn auf, kann mir mal bitte jemand helfen, das passiert in letzter Zeit aus meiner Sicht öfters, wenn jemand gegen den Club spielt von dem er gerade gekommen ist, kann es sein, das man vertraglich regelt, das man gegen den alten Club nicht spielen darf ??????”

    Pizzaro hat sich beim Aufwärmen verletzt und sitzt auf der Bank. Der sollte ja spielen.

  109. ZITAT:
    “Pizarro fällt kurz vor Beginn auf, kann mir mal bitte jemand helfen, das passiert in letzter Zeit aus meiner Sicht öfters, wenn jemand gegen den Club spielt von dem er gerade gekommen ist, kann es sein, das man vertraglich regelt, das man gegen den alten Club nicht spielen darf ??????”

    Pizzaro war vertragslos…

    Also ist er nicht von Werder gekommen !

    Da kann nix geregelt werden….

  110. ZITAT:
    “Ich habe jetzt für mich beschlossen, dass mich das penetrante Verlinken des Stein/korken-Blogs nervt.”

    … das kann ich nur unterschreiben, es gäbe ja auch genug andere Arten auf sich aufmerksam zu machen. Aber das schrieb ich auch schon mal.

  111. ZITAT:
    “Habe ein Ticket gegen M1 zuviel. Block G (!) Reihe 20, Sitz 53. Bei Interesse: andydschy(at)web.de”

    Hast mail…

  112. ZITAT:
    “… das kann ich nur unterschreiben, es gäbe ja auch genug andere Arten auf sich aufmerksam zu machen. Aber das schrieb ich auch schon mal.”

    Wir sind für alle Vorschläge offen.

  113. Aber diese Köln gegen Werder ist schon ein bisschen Not gegen Elend, oder?

  114. Immerhin war der Stürmer Hrgota bei Rückstand für den Verteidiger Russ gekommen. Da finde ich es nachvollziehbar, nach erzieltem Ausgleich wieder einen Stürmer Wolf gegen einen Verteidiger tawatha zu tauschen. Auch, wenn es positionsmäßig nicht ganz stimmt.

  115. ZITAT:
    “Aber diese Köln gegen Werder ist schon ein bisschen Not gegen Elend, oder?”

    Ebbe drumm.

  116. ZITAT:
    “Aber diese Köln gegen Werder ist schon ein bisschen Not gegen Elend, oder?”

    Angst gegen volle Hose, vermutlich.

  117. @sgevolker
    “. Salcedo noch unsicher und mit Stellungsfehler. Ist aber auch nicht verwunderlich, er hat lange nicht gespielt und der BVB ist ja auch offensiv nicht so schlecht.”

    Das Problem für mich ist, dass der Gute in jedem Spiel, das ich bisher von ihm sah, diese Böcke im Stellungsspiel hatte. Auch für Mexiko. Wirklich in jedem. Deshalb könnte es durchaus sein, dass das irgendwie, naja, System hat.

    @RF
    “Immerhin war der Stürmer Hrgota bei Rückstand für den Verteidiger Russ gekommen.”

    Wobei Verteidiger Russ gefühlt mehr Offensiv-Aktionen hatte als Stürmer Hrgota.

    Im Übrigen ist der Gallusmarkt in Hofheim an einem solchen Herbstag sogar deprimierender als Abstiegskampf in der Regionalliga. Meine Meinung.

  118. Die waren am Ende und drohten bei permanenten Dortmunder Angriffen die Übersicht zu verlieren. Ich war heilfroh, als Tawatha reinkam.

  119. “…. Im Übrigen ist der Gallusmarkt in Hofeheim an einem solchen Herbstag sogar deprimierender als Abstiegskampf in der Regionalliga. Meine Meinung.”

    Auf die Idee, sich solch einen Mist anzusehen, können doch nur Grundschullehrerinnen kommen, oder?

  120. Mag sein. Ich kenne keine Grundschullehrer.

  121. ZITAT:
    “Die waren am Ende und drohten bei permanenten Dortmunder Angriffen die Übersicht zu verlieren. Ich war heilfroh, als Tawatha reinkam.”

    Äh, du bringst da zeitlich was durcheinander.

  122. ZITAT:
    “Das Problem für mich ist, dass der Gute in jedem Spiel, das ich bisher von ihm sah, diese Böcke im Stellungsspiel hatte. Auch für Mexiko. Wirklich in jedem. Deshalb könnte es durchaus sein, dass das irgendwie, naja, System hat.”

    Da ist leider was dran.

  123. ZITAT:

    Im Übrigen ist der Gallusmarkt in Hofeheim an einem solchen Herbstag sogar deprimierender als Abstiegskampf in der Regionalliga. Meine Meinung.”

    Deswegen hab ich mich ja auch heute zum Handball überreden lassen.
    Obwohl der Gallusmarkt quasi vor meiner Haustür beginnt. Beim Blick aus dem Fenster sehe ich nur trübsinnig und depressive nasse Menschen traurig durch die Gassen schlurfen.
    Riesenradfahren dürfte heute auch ein ganz besonderes Vergnügen sein
    Das einzige was mich vielleicht locken könnte, wäre der Glühweinstand

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Problem für mich ist, dass der Gute in jedem Spiel, das ich bisher von ihm sah, diese Böcke im Stellungsspiel hatte. Auch für Mexiko. Wirklich in jedem. Deshalb könnte es durchaus sein, dass das irgendwie, naja, System hat.”

    Da ist leider was dran.”

    Dann drängt sich eine Frage auf: Warum?

  125. Salcedo steht sehr gern im raum und zieht immer stark nach innen. und Krieger hat recht: das war auch schon beim ConfedCup so. gestern tat er mir aufrichtig leid: ein spieler, der (unabhängig von einzelnen guten/schlechten aktionen) bis zum ende den eindruck machte, seinen platz im spiel zu suchen.

  126. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber diese Köln gegen Werder ist schon ein bisschen Not gegen Elend, oder?”

    Angst gegen volle Hose, vermutlich.”

    dafür sind die Taktikanalysen von Sammer immer wieder erstaunlich gut. Das macht das Eurosport Team schon richtig gut.

  127. Schwarz-Weiß-Seher

    Kleine Nebenbaustelle: Es ist etwas unglücklich, dass die prinzipiell auch aus meiner Sicht vollkommen treffende Überschrift “2:2 gewonnen” in der URL zu einer “22-gewonnen” mutiert, wenn wir gerade in dem diskutieren Spiel unsere 22 verloren haben.

    Was ich eigentlich sagen will: gute Besserung Timmy!

    (Btw bringt die dpa-Meldung zur Verletzung auch Regäsel wieder ins Spiel, den ich schon vollkommen vergessen hatte. Gibt’s noch ne neue Bewährungschance für ihn?)

  128. Erste Wahl hinten rechts dürfte erst mal Wolf sein.

  129. Zur Schiri Leistungen nochmal. Vielleicht hat Herr Gräfe ja doch recht mit seiner Behauptung. Ist ja nicht nur bei uns, wo fragwürdige Entscheidungen entstehen.

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die waren am Ende und drohten bei permanenten Dortmunder Angriffen die Übersicht zu verlieren. Ich war heilfroh, als Tawatha reinkam.”

    Äh, du bringst da zeitlich was durcheinander.”

    War es nicht so, das vor des Tawathas Einwechslung Dortmund einige male sehr leicht über uneere rechte Seite durchkam – und nachdem Wille recht hinten verteidigte, war sie Seite deutlich dichter?

  131. Salcedo kann angeblich auch rechts spielen.
    In der allergrößten Not.
    Ansonsten seh ich da auch am ehesten Wolf bei den momentanen Alternativen.

  132. Salcedo spielt immer rechts.

  133. … aber kann nicht offensiv.

  134. Zur Partie Köln – Werder lese ich gerade, das wäre “ein Spiel wie ein Verkehrsunfall”. Selbst wenn es nicht stimmen sollte, finde ich das bemerkenswert flott formuliert.

  135. Trog mich mein Gedächtnis (leider) nicht: Chandler hatte bereits 2015 einen Außenmeniskus-Riss, auch am rechten Knie.
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1563694
    Macht die Sache nicht einfacher. :(

  136. ZITAT:
    “Salcedo spielt immer rechts.”

    Sag ich doch.
    Bevor hier jemand nach Rehgässel ruft, dann doch lieber den.
    Selbst ein fitter Rehgässel hat mich nie überzeugt.
    Natürlich ist der Ausfall von Chandler richtig blöd. Aber nicht alternativlos, so wie das einige gerade in Panik sehen.

  137. ZITAT:
    “Salcedo spielt immer rechts.”

    Salcedo spielt erstmal IV. Das er auch rechter AV spielt, scheint mir eher der Not geschuldet. Er spielt die Position nämlich so wie ein IV. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob Wolf das besser kann.

  138. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Erste Wahl hinten rechts dürfte erst mal Wolf sein.”

    Besuschkow evtl noch?!

  139. ZITAT:
    “Zur Partie Köln – Werder lese ich gerade, das wäre “ein Spiel wie ein Verkehrsunfall”. Selbst wenn es nicht stimmen sollte, finde ich das bemerkenswert flott formuliert.”

    … stimmt, mal sehen, ob sich Bremen noch aufraffen kann, meinen 0:1 Tipp umzusetzen.

  140. ZITAT:
    “Zur Partie Köln – Werder lese ich gerade, das wäre “ein Spiel wie ein Verkehrsunfall”.”

    Ich wäre dringend dafür die Rettungsgasse frei zu machen.

  141. Wie wärs mit Hasebe? Abraham dann in die Mitte.

    Und ja ich weis das er da unter veh beschissen gespielt hat, aber das hat Timmy auch. Zumal Hase in der Mitte grad viele unnötige ballverluste produziert.

  142. Ballhorn (trotz Urlaub)
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1373147
    ZITAT:
    “… Lasst euch bitte nicht erzählen, wir hätten einen glücklichen Punkt geholt. Wir haben uns das verdient. Ehrlich verdient. Unverdient war der Zwei-Tore-Rückstand.”

  143. ZITAT:
    “Im übrigen hätte ich gerne maximal ein Unentschieden für Köln heute.”

    Geht doch.

  144. Logisches 0:0. Und ich Depp tippte 5 Tore.

  145. Das müssten die beiden Absteiger sein – wenn Trainerwechsel nix bringt: Köln und Bremen!

  146. ZITAT:
    “Logisches 0:0. Und ich Depp tippte 5 Tore.”

    Die hätte allein der Kölner “Stürmer” machen können.

  147. wir gewinnen 2:2
    die verlieren 0:0

  148. ZITAT:
    “Wie wärs mit Hasebe?”

    Bringt meiner Meinung nach zu viele Verwerfungen. Zumal Hasebe meiner Meinung nach momentan sowieso nicht den stablisten Eindruck macht und ihm da ein Positionswechsel eh nicht gut tun würde, zumal der mal mindestens bis zur Winterpause andauern dürfte.

  149. Hasebe macht im Moment wirklich keinen souveränen Eindruck. Die Rettungstat war natürlich groß.

  150. ZITAT:
    “Die Rettungstat war natürlich groß.”

    Unbestritten.

  151. nebenbei: heute regnet’s auch gelbe karten

  152. ZITAT:
    “nebenbei: heute regnet’s auch gelbe karten”

    Sollte man auch gegen mitgereiste “Fans” einsetzen können, die beim Eckball den Heimspieler anspucken und mit Gegenständen bewerfen. #SCFBFC

  153. asozial, asozialer, Herthafan

  154. Vergesst mal nicht den Falette. Der kann auch rechts spielen, oder ist der nur links btw. innen gut?

  155. ZITAT:
    “asozial, asozialer, Herthafan”

    Das ist allerdings kein Privileg der Frösche.

  156. Irgendwie bezeichnend dieser Tweet (mitsamt den Antworten). So ist Fußball.
    https://twitter.com/schorsefc/.....3433385984

  157. Ich seh da kein Problem, denn ich möcht nur ungern darauf verzichten, dass der FC jedes Spiel verliert.

  158. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Logisches 0:0. Und ich Depp tippte 5 Tore.”
    Die hätte allein der Kölner “Stürmer” machen können.”

    Grade die kurze Zusammenfassung gesehen. Boah, wie kann man bei der einen Chance den Ball denn neben das Tor setzen? Wahnsinn

  159. Hat denn Salcedo gestern Chandler positionstreu ersetzt? Oder wo tummelte er sich? Frage für eine Arbeitskollegin.

  160. U 17 VF Deutschland – Brasilien auf ES 1.

  161. ZITAT:
    “Irgendwie bezeichnend dieser Tweet (mitsamt den Antworten). So ist Fußball.
    https://twitter.com/schorsefc/.....3433385984

    Verpiss Dich. Erfolgsotto.

  162. Erfolgsotto als Schimpfwort im Leistungssport. Kannste dir nicht ausdenken.

  163. Ich habe bisher bei allen Auftritten Salcedos seine Fähigkeit bewundert, sich für den Zuschauer unsichtbar zu machen. Fürchte nur, dass das auch Nachteile im Spiel hat.

  164. ZITAT:
    “Erfolgsotto als Schimpfwort im Leistungssport. Kannste dir nicht ausdenken.”

    Schaue mir gerade Regionalliga 1860 – Bayern an. Alles Erfolgsottos.

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Erfolgsotto als Schimpfwort im Leistungssport. Kannste dir nicht ausdenken.”

    Schaue mir gerade Regionalliga 1860 – Bayern an. Alles Erfolgsottos.”

    Wie geil. Der Sport 1 Kommentator legalisiert Pyroeinsatz bei Derbys. Sehr schön.

  166. Freiburg macht ein gutes Spiel.

  167. Eine Frage wurde mir gestern aber nicht beantwortet: Was ist denn “Kennerfleisch für den Hund”?

  168. HSV momentan wieder auf seinem angestammten Tabellenplatz.

  169. Sport 1 Regionalliga ist jetzt meine klare Lieblingssendung.

    Nachdem sie nach dem ersten Spiel (60 – Bayern) unverschämt viel Werbung gezeigt haben, schalten sie exakt dann zum zweiten Spoel, wenn die Zuschauer ein Tor bejubeln und kommentieren “wir kommen genau zum richtigen Zeitpunkt” – sehr schön.
    Das selbstredend völlig unwichtige Tor wurde bis dahin nicht gezeigt. Erfolgsottos.

  170. ZITAT:
    “Was ist denn “Kennerfleisch für den Hund”?”

    Fiffis delight:

    https://magazin.deine-tierwelt.....erfleisch/

    Wird in strukturschwachen ländlichen Gebieten gerne als Sülzfleisch mit Bratkartoffeln angeboten. Gerne mit einem Klacks Sahnemehrrettich.

  171. der Reporter war der Thomas Herrman ein angeblich 60er Fan, aber er kommt im TV immer als pro Bayern rüber.

  172. Ach, ich dachte, die hätten irgendeinen Fußballexperten verwurstet.

  173. Sind wir nicht alle ein bisschen Erfolgsotto?
    (Ausser den treuen Ziegen selbstredend ;))

  174. A propos Spektakel:

    Austria vs. Rapid zur HZ 0:0.

    Schüsse auf das Tor auf beiden Seiten Fehlanzeige.

  175. Jetzt noch ein Sieg Wobs im El Plastico und der Tippspieltag spült mich unter die ersten 20.

  176. Ich bin ja gerne mal ein Otto, auch ohne Erfolg…

  177. ZITAT:
    “A propos Spektakel:

    Austria vs. Rapid zur HZ 0:0.

    Schüsse auf das Tor auf beiden Seiten Fehlanzeige.”

    Eckenverhälnis nullnull?

  178. ZITAT:
    “Eckenverhälnis nullnull?”

    Lt. Statistik im live-ticker führt hier Rapid mit 0:2.

    Dafür liegt die Austria bei den gelben Karten mit 2:0 in Front.

    Bleibt also spannend.

  179. ZITAT:
    “Ich bin ja gerne mal ein Otto, auch ohne Erfolg…”

    So in etwa?
    https://www.youtube.com/watch?.....X9xkhIr6l4

  180. ZITAT:
    “…So in etwa?…”

    Hach, das waren noch Zeiten… ;-)

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “asozial, asozialer, Herthafan”

    Das ist allerdings kein Privileg der Frösche.”

    Echt jetzt? Den gegnerischen Spieler beim Eckball anspucken? Da hab ich die Welt wohl bisher weniger schlimm gesehen als sie ist.

  182. Schobesberger.

    Der erste Schuss aufs Tor.

    0:1 Rapid in der 55.

    Die Ereignisse überschlagen sich.

  183. ZITAT:
    “Den gegnerischen Spieler beim Eckball anspucken?”

    In einer Liga mit Rudi Völler.

    #malpositivsehen

  184. Cetin auf’n Steiß
    und dann fast das 1:1, uiuiui

  185. Was mir gestern aufgefallen ist:
    Die Ersatzspieler vom BVB haben sich in HZ 2 direkt hinter Bürki’s Tor (und damit unmittelbar vor/unter der Nordwestkurve) aufgewärmt. Als ob’s sonst keinen Platz gäbe …
    Passiert ist genau Null.

  186. Verflixt, Brasilien schießt den Ausgleich

  187. bin auch für wolfi auf der 2, da kann er nicht so viele chancen verdaddeln und in der offensive wird ein platz für gaci frei, wo wir ihn dringend brauchen. ein anderer für ihn auf die 6, da ist gaci zwar auch gut, aber verschenkt.
    und den jovic möchte ich in mainz mindestens auf der bank sehen. der stellt sich vorm tor hoffentlich nicht so an wie unsere stürmer gestern. bei aller euphorie: was da an chancen freistehend vergeben wurde, gerade auch in der ersten hz, hat zumindest diejenigen, die im stadion waren, reichlich fluchen lassen!

  188. Marius Wolf ist doch Stürmer, Warum soll er RV spielen?

  189. sehe ich nicht ganz so. Gacinovic spielt einen sehr sehr guten sechser (v.a. auch als zweiter neben Boateng). das besondere: er lässt das spiel (en gegner) nicht auf sich zukommen, sondern spritzt in der regel immer dazwischen und hat so sofort das tempo für die offensive/spieleröffnung. er hat auch gestern viele (unspektakuläre) zweikämpfe/aktionen sensationell gut erledigt. manchmal will er noch zuviel. dass er dann nach 70-80min absolut platt ist (und ausgewechselt werden muss), ist der preis seiner laufatbeit. der trainer sieht das jetzt eher als vor ein paar wochen.für mich war er neben Rebic der spieler des tages.

  190. ZITAT:
    “Was mir gestern aufgefallen ist:
    Die Ersatzspieler vom BVB haben sich in HZ 2 direkt hinter Bürki’s Tor (und damit unmittelbar vor/unter der Nordwestkurve) aufgewärmt. Als ob’s sonst keinen Platz gäbe …
    Passiert ist genau Null.”

    Neben dem Tor, oder? Dahinter wäre ja hinter der Bande…

  191. ZITAT:
    “Neben dem Tor, oder? Dahinter wäre ja hinter der Bande…”

    Hinter der Grundlinie auf beiden Seiten des Tores und zT direkt hinter dem Tor. Von Eckfahne zu Eckfahne.

  192. Salcedo hat schon so eine Art Rechtsverteidiger gespielt, gestern.Er müsste das noch ein bißchen gut trainieren, dann würde es gehen. Mein Eindruck. Mehr Verteidiger als Chandler, aber darauf kann man ja auch taktisch reagieren, mit mehr Raum für Gacinovic nach rechts z.B.. Bei Wolf hätte ich Bauchschmerzen nach hinten. Hase ist für einen RV zu langsam,der wird von schnellen Aussen überrant. Ob man einen Besuschkow umschulen kann, kann ich nicht beurteilen, da wir eine Lösung für den Rest der Rückrunde brauchen, könnte sich das auch lohnen. Sympathische Idee.

  193. hinter dem tor, Stefan. ärgerlich wird’s mE dann, wenn (wie gern die 05er; ein 04er hat vor jahren sogar mal die gelbe karte bekommen) die ausführung eines eckballs behindert/gestört wird …. durch sprints richtung eckfahne und so.

  194. ZITAT:
    “Marius Wolf ist doch Stürmer, Warum soll er RV spielen?”

    Zumal der sich gerade jetzt vorne reinspielt und Form gewinnt!

  195. ZITAT:
    “bin auch für wolfi auf der 2, da kann er nicht so viele chancen verdaddeln und in der offensive wird ein platz für gaci frei…”

    Im Chancenverdaddeln war Mijat sogar noch stärker – vor allem nach Quote.

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Neben dem Tor, oder? Dahinter wäre ja hinter der Bande…”
    Hinter der Grundlinie auf beiden Seiten des Tores und zT direkt hinter dem Tor. Von Eckfahne zu Eckfahne.”

    Nein. Ganz sicher nicht. Von der Nordwestkurve aus gesehen auf dem Rasen zwischen Tor und rechter Eckfahne. Ganz sicher nicht links vom Tor, da sitzen die Fotografen. Und der Platz rechts neben dem Tor ist vom DFB vorgegeben. Auf der linken Seite darf sich keiner aufwärmen, weil er da den Linienrichter stört. Hinter dem Tor kann sich keiner warm machen, weil da kein Platz zwischen Tor und Bande ist. Hinter der Bande ginge in der Theorie, aber seit dem ich im Stadion bin, habe ich noch nicht mitbekommen, dass sich ein Spieler zwischen Kameras und Balljungen aufwärmt. Der Platz rechts vom Tor ist dafür vorgesehen. Auf der anderen Seite macht sich die Eintracht übrigens genau so warm.

  197. Stefan, dann scheine ich einen ‘Knick in der Optik’ zu haben. Und meine Sitznachbarn ebenso. Die haben mich nämlich beide drauf aufmerksam gemacht. Und einer davon hat’s eben nochmal bestätigt.

  198. Ich hätte die Bilder da oben kaum machen können, wenn vor mir Spieler rumhüpfen. Links neben dem Tor sind die nur auf dem Weg zur anderen Seite. Fertig. Das ist in jedem Stadion in der Bundesliga so. Seitdem ich das mache jedenfalls, und das sind mehr als zehn Jahre. Und auch gestern ist mir und den anderen Fotografen links vom Tor kein Spieler vor der Nase rumgesprungen. Ich habe da das ganze Spiel gesessen. Und zwischen Tornetz und Bande passt genau eine Torkamera auf einem Ministativ bzw. zwei Bodennahe Mikros der TV-Sender.

  199. So richtig erfolgreich ist der Klopp ja dort auch net.

  200. Dann verstehe ich das schlicht nicht. Wie geschrieben, ich wurde von rechts und links drauf aufmerksam gemacht. Merkwürdig. Kollektiver Optik-Knick.

  201. https://www.dfb.de/fileadmin/_.....nsicht.pdf
    “Die Aufwärmbereiche befinden sich grundsätzlich hinter dem eigenen Tor, auf der dem Schiedsrichter- Assistenten gegenüberliegenden Seite, wo dies nicht möglich ist, hinter Schiedsrichter-Assistent 1.”

  202. Aufwärmbereich, tolles Wort.

  203. Analogie zu Zeugenaussagen vor Gericht. Denen traue ich auch nicht (bis kaum). Und nun glaube ich (fast) nicht mal mehr, was ich gesehen habe. Weia.

  204. Wie gesagt: Auf dem Weg zur rechten Seite kommen die natürlich links vorbei. Vielleicht bleibt der ein oder andere Spieler da auch mal kurz stehen. Aber die wärmen sich nicht kollektiv links neben dem Tor auf. Das gibt nämlich einen Anschiss von Knipsern und TV-Fritzen.

    Wer’s nicht glaubt kann sich die zweite Halbzeit in der Aufzeichnung ansehen. Da sieht man bei Torszenen, wo sie rumhüpfen in ihren Leibchen.

  205. ZITAT:
    “Marius Wolf ist doch Stürmer, Warum soll er RV spielen?”

    Wenn es nach mir ginge, bliebe er dort, wo er jetzt spielt, allerdings hat Kovac Wolf im April bei der 0:1-Niederlage in Köln als rechten Verteidiger aufgestellt und bei Hannover 96 hat Wolf nach eigener Aussage „in der Vorbereitung auf die Zweitligasaison (..) durchweg rechter Verteidiger gespielt“.
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1264230

  206. Ich glaub’s dir ja!

    Außerdem war das Spiel viel zu spannend, als mehr als kurze Momente auf die Grundlinie zu gucken. ;-)

  207. Das vermeintlich schreckliche Foul von Bartra an Rebic war klar Ball gespielt. Auch wenns spät ist, ich wollts nur noch mal gesagt haben. Und die Abseitsszene ist unheimlich eng. Ich würde immer noch, im Zweifel für den Angreifer, auf gleiche Höhe entscheiden. Schade, denn das hat er mal eiskalt zu Ende gespielt.

  208. ZITAT:
    “Analogie zu Zeugenaussagen vor Gericht. Denen traue ich auch nicht (bis kaum). Und nun glaube ich (fast) nicht mal mehr, was ich gesehen habe. Weia.”

    Bei Schiedsrichtern nennt man sowas Wahrnehmungsfehler :-)

  209. ZITAT:
    “Das vermeintlich schreckliche Foul von Bartra an Rebic war klar Ball gespielt. Auch wenns spät ist, ich wollts nur noch mal gesagt haben.”

    Ich glaube wir sprechen von einer anderen Szene.

  210. ZITAT:
    “Das vermeintlich schreckliche Foul von Bartra an Rebic war klar Ball gespielt. Auch wenns spät ist, ich wollts nur noch mal gesagt haben. Und die Abseitsszene ist unheimlich eng. Ich würde immer noch, im Zweifel für den Angreifer, auf gleiche Höhe entscheiden. Schade, denn das hat er mal eiskalt zu Ende gespielt.”

    Es geht um das Foul an Helmut kurz vor Schluss ….

  211. Ja ich habs auch grad gemerkt. My bad, sorry.

  212. ZITAT:
    <i"Es geht um das Foul an Helmut kurz vor Schluss …."

    Wenigstens da hat die Wahrnehmung gestimmt, so auch das Zentralorgan:
    ZITAT:
    “… Weniger lustig fand Bobic die Leistung des Schiedsrichtergespanns um Robert Hartmann. Vor allem der Fehler bei Marc Bartras brutalem Foul von hinten und mit offener Sohle an Sebastien Haller ärgerte ihn. “Mehr Rot geht gar nicht, der im Container hat wahrscheinlich geschlafen”, monierte Bobic. So unstrittig wie der BVB-Verteidiger in der 92. Minute die Rote Karte hätte sehen müssen, so rätselhaft war es, weshalb Video-Assistent Benjamin Brand nicht korrigierend eingriff. …”
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  213. ZITAT:
    “Irgendwie bezeichnend dieser Tweet (mitsamt den Antworten). So ist Fußball.
    https://twitter.com/schorsefc/.....3433385984

    Europa ist geil. Egal wie lange man dafür gegen den Abstieg spielt. Lieber absteigen als nicht in Borisov gespielt, so sehe ich das auch.

  214. Dankesehr.

  215. Die Sonntagsspiele waren ja auch Hochlichter.

  216. Auf den 62. abgeschmiert.
    Trotzdem Danke.

  217. @ Boccia: ganz schön fix. Bedankt

  218. ZITAT:
    “Die Sonntagsspiele waren ja auch Hochlichter.”

    Nur in der Bundesliga.
    Bayern zwo freute sich nach dem Sieg über die 60ger mehr als die Erste über die Meisterschaft.

  219. Küss die Hand, der Herr Geheimrat. Zweiundsechzigster! Da ist bei mir das Glas halb voll, @Doc
    #mehrDemut

  220. Mann, bin ich gut. ;-))
    Thx Mr. Boccia

  221. So, es ist angerichtet.
    Am Freitag Abend schieben wir uns mal ganz frech auf Platz 4 vor.

    Bis dahin wuensche ich allen Narren eine schoene Woche!

  222. Am Freitag Abend schieben wir uns mal ganz frech auf Platz 4 vor.

    Das wünsche ich mir auch. Aber ein Spaziergang wird das nicht.

  223. Salcedo für Chandler, Rest so lassen. Es wäre unsinnig, Wolf nach seiner gestrigen Leistung nach hinten zu ziehen. Die drei Jungs davorne haben das doch super gemacht.

  224. Tabellenplatz à la HaEssVau … mich wundert heut’ nix mehr.
    Danke @MrBoccia.

  225. Armer Klopp. Das ist schon ein richtiger Herbststurm der ihm ins Gesicht bläst.

  226. @MrBoccia *grummel* Danke
    *derösihatmalwiederindertabellerumradiert*

  227. Einfrank Trachtfurt

    Hah! Dritter im Tabellenwissen, ihr Schnitzelmoppel!

  228. Dankeschön Boccia.
    Bin zufridde.

  229. ZITAT:
    “Hah! Dritter im Tabellenwissen, ihr Schnitzelmoppel!”

    Erfolgsotto.

  230. ZITAT:
    “blog-g Tabellenraten, Spieltag 9
    http://www.directupload.net/fi.....cj_pdf.htm

    Konstant auf HSV Niveau. Man kann nicht immer Meister werden. ?

  231. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “blog-g Tabellenraten, Spieltag 9
    http://www.directupload.net/fi.....cj_pdf.htm

    Schöne Momentaufnahme.

    Danke, Herr Geheimrat !

  232. Diese FIA ist genauso schlimm, wie die FIFA. Schämt Euch!

  233. Nur ein bescheidener Hinweis: Für diese Art Fussball wurde u.a. Thomas S. Vom Hof gejagt. Mir hat es heute wie damals gefallen.

  234. Rheinland Adler

    In Gänze versagt, Tabellenraten, Tipp und Kickerteam wird auch übelst.

    Guten Morgen Frankfurt.

  235. Bei den bisherigen Saisonspielen der Eintracht ist ein erstaunlich konstantes Phänomen bezüglich der von uns geschossenen Tore zu beobachten:
    1.-3. Spieltag: 0
    4.-6. Spieltag: 1
    7,.9. Spieltag: 2
    Da wir am Samstag ja durchaus noch einiges an Torchancen haben liegen lassen (Begründung: siehe oben). sollten daher in jedem seriösen Tipp für das Mainz-Spiel 3 Tore von uns berücksichtigt werden.
    Dankt mir nicht.

  236. Aber dat stimmt doch nicht. Am dritten Spieltag haben wir doch gegen Gladbach gewonnen.

  237. ZITAT:
    “Aber dat stimmt doch nicht. Am dritten Spieltag haben wir doch gegen Gladbach gewonnen.”

    Wenn Tom das sagt, haben die Fakten zu parieren. ;)

  238. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber dat stimmt doch nicht. Am dritten Spieltag haben wir doch gegen Gladbach gewonnen.”

    Wenn Tom das sagt, haben die Fakten zu parieren. ;)”

    Üpps … Tatsächlich :-/.
    Nun ja: Ich irre mich oft. Aber wenn, dann richtig.
    So ein Mist. Meine schöne Theorie. Recherchieren hilft.
    Was wird jetzt nur mit “meinen” drei Toren gegen Schalke?

    Egal. Da bleibe ich bei. Also bei den drei Toren.
    “If the legend becomes fact, print the legend.” Oder so ähnlich :-).

  239. Drei Tore sind doch unabhängig von Regeln!