Spielfrei 23, 6/9

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

Immerhin haben wir nicht das späte Sonntagsspiel an diesem Wochenende. Sonntags 15:30 Uhr ist ja fast so gut wie samstags, nur, und da lernt ihr wieder was, einen Tag später, HerrschaftInnen, Genoss*en.

Eigentlich sogar noch besser, denn man kann am Samstag noch was Sinnvolles tun. Also sinnvoll im Sinne von irgendwo sein Geld ausgeben, und damit der Wirtschaft was Gutes angedeihen lassen. Bevor man sich eventuell selbst in der Wirtschaft was Gutes tut.

Oder man guckt halt Mainz gegen Wolfsburg.

Jeder gerade so, wie es ihm/ihr gefällt. Das ist ja das Tolle an so einem spielfreien Samstag.

175 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Oder man legt mal einen Pjuti Tag ein, relaxen, Sauna, Massage.

    Guten Morgen Frankfurt.

  2. Morsche!
    :-)
    Nur ein Sief zählt!
    Machbar!

  3. Erstmal schauen, was die Bäckersfrau in ihrer Auslage hat.

  4. Je nach Auslage kannste ja mit Appetut kräftig zulangen.

  5. Frau geht in den Wald und hackt Holz.
    Während Mann beim Bäcker Brötchen holt oder shoppen geht.
    Verrückter Blog hier

  6. …ich wollte nicht “tit” schreiben vong Doppeldeutigkeit her.

  7. ZITAT:
    “Frau geht in den Wald und hackt Holz.
    Während Mann beim Bäcker Brötchen holt oder shoppen geht.
    Verrückter Blog hier”

    Ihr wolltet Gleichberechtigung, jetzt habt ihr sie. Nicht meckern.

  8. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frau geht in den Wald und hackt Holz.
    Während Mann beim Bäcker Brötchen holt oder shoppen geht.
    Verrückter Blog hier”

    Ihr wolltet Gleichberechtigung, jetzt habt ihr sie. Nicht meckern.”

    Feststellungen sind kein Gemeckere.

  9. Ein sehr bodenständiges und angenehmes Interview mit Aymen, wie ich finde. Danke der FR dafür.

    Man spürt förmlich die Veränderung, von locker und leicht zu mächtig Verantwortung auf den Jungen Schultern. Aber der Kerl wird das hinbekommen, da bin ich sicher.

    Tim

  10. Vicequestore Patta

    Mutmaße, Stefan wird zum Ikea gehen.

    Ich guck Konferenz…

  11. Angrillen ist angesagt

  12. So wie es aussieht geht es heute, am Samstag, kurz nach dem Ersten, mit der Partnerin ins schwedische Möbelhaus.
    Ich muss dann ins Bällebad, korrekt?! Frage für einen Freund…

  13. ZITAT:
    “Ein sehr bodenständiges und angenehmes Interview mit Aymen, wie ich finde. Danke der FR dafür.”

    Finde ich auch. Der kommt wirklich sehr symphatisch rüber.

  14. ZITAT:
    “Ich muss dann ins Bällebad, korrekt?! Frage für einen Freund…”

    So wie Rene Adler letzten Samstag.

  15. @12
    Teddy würde sagen:”Es gibt keinen richtigen Ball im falschen Bad.” Musst also nicht mit.

  16. ZITAT:
    “Feststellungen sind kein Gemeckere.”

    Kann das jemand mal dem Hase bitte vermitteln?!

    ZITAT:
    “@12
    Teddy würde sagen:”Es gibt keinen richtigen Ball im falschen Bad.” Musst also nicht mit.”

    Ich guck mal ob es ein TV-Zimmer mit Probesitzcouch gibt in der die Konferenz gezeigt wird. So etwas muss es doch geben.

    BTW: es muss nicht alles neu gekauft werden. Ich habe die Tage mit der Wunderknete ‘Sugru’ einige Dinge schön repariert bekommen. Ich weiß, ich bin ein schlechter Konsument. Reparieren, weiter nutzen. Pah!

    In dem Sinn hoffe ich, dass Kovac noch einige Spieler besser machen kann. Zum Beispiel das Bärchen als nächstes.

  17. ZITAT:
    “Oder man legt mal einen Pjuti Tag ein, relaxen, Sauna, Massage.”

    Antizyklisch mache ich das natürlich morgen.

  18. Naja, was man halt so macht an einem Samstag. Ausschlafen, lange frühstücken, am Strand spazieren gehen, in der Haifischbar rumlungern und abends weiter dem Alkohol zusprechen.

  19. Slainte, Holger

  20. “… Eigentlich sogar noch besser, denn man kann am Samstag noch was Sinnvolles tun. Also sinnvoll im Sinne von irgendwo sein Geld ausgeben, …”

    FALSCH. Heute gibt es eine wundervolle Alternative.

    Rugby Länderspiel Deutschland – Belgien (WM Quali)
    16:15 Uhr im echt gelungenen Offenbacher Stadion. Ich selbst werde auf der Stehtribüne Hof halten.

    Ein großer Spaß: Wenn schon mal ein Spieler behandelt werden muss, läuft das Spiel gerne einfach weiter. Und: NUR die beiden Mannschaftskapitäne dürfen mit den Schiedsrichtern sprechen. Pilsbier und Abbel gegen Westgeld!

    Den Link zum online Ticket Anbieter spare ich mir – das wäre dann ja Werbung.

  21. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein sehr bodenständiges und angenehmes Interview mit Aymen, wie ich finde. Danke der FR dafür.”

    Finde ich auch. Der kommt wirklich sehr symphatisch rüber.”

    Um ehrlich zu sein lese ich mir keine Interviews durch. Ist irgendwie doch arch fade. Allerdings sind die Reaktionen – zumindest hier – im Grunde genommen immer positiv in Richtung “angenehm” / “sympatisch” / bodenständig” / “bescheiden”.
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, müssen Interviews vorab von der Presseabteilung der AG genehmigt werden und mutmaßlich werden sie bei Bedarf geglättet. Das in Tateinheit mit der gestrigen Diskussion über von den AG-Vereinen mehr und mehr beeinflusste Berichterstattung brint mich zu folgenden Frage:

    Wie zur Hölle sollte ein wunderbar großkotziges und arroganten Interviewe eines Spieler möglich sein, bzw. auch genau so veröffentlicht werden?

    Denn: Interviews können schlichtweg nur bodenständiges und angenehmes sein. Zumindest die gerade deswegen nicht von mir gelesenen.

  22. Das Vilbeler Tollhaus (monströser Inddor Spielplatz) hatte zumindest zu meiner bzw. der Zeit meines Kindes eine Sky Sportsbar. Eine Sensation für Kleinkindväter.
    Unvergessen die Momente kurz vor dem Anpfiff: Vati sitzt endlich mit dem Großgebinde Pilsbier vor der Leinwand, der Kick wird in wenigen Sekunden angepfiffen – einer der seltenen Momente in denen der Kosmos in vollkommener Ordnung sich befindet. Selbstverständlich kommt in diesem Moment Sören-Ingwer daher und klagt über Durst …. die hektische Reaktion:”Hier haste € 1.000, kauf Dir halt was…”

    Die Indoor Spielplatz Situation ist zu exakt 100% mit der samstäglichen Ikea Situation identisch. Warum bietet Ikea nicht – eventuell neben dem Bällebad – Sky Sportsbars für willenlose Väter an?
    – Vati wird sich noch nicht mal mehr halbherzig gegen die Ikea Expeditionen wehren
    – Mutti hat mehr als genug Zeit für Geldverbrennung in der Wohnaccessoire-Abteilung
    – Sollte sie die Budget-Nachfragen bei Vattern geschickt platzieren (psychologisch günstiger Zeitpunkt), sind sogar wöchentliche Großanschaffungen leicht möglich.

    Mein Traum wären ja Videokabienen mit sämtlichen Spielen und Konferenzen weltweit zur Auswahl plus Glory Hole für den Getränkeservice.

  23. @22 – bei Glory Hole war ich gerade 2 sek lang verwirrt…

  24. ZITAT:
    “@22 – bei Glory Hole war ich gerade 2 sek lang verwirrt…”

    Das ist beim erstem mal immer so.

  25. Ergänzungsspieler in beachtlicher Frühform. ilike

  26. Eine bärenstarke Murmel am frühen Samstag, da kann man nur anerkennend nicken und mehrere Flaschen Düschardäng für den weiteren heiteren Verlauf des Wochenendes wünschen.

  27. Es ist ja auch Frühling. Ich bin völlig aus dem Häuschen.

  28. @20

    Zitat:

    “Rugby Länderspiel Deutschland – Belgien (WM Quali)”

    Das ist dann wohl die Qualifikation dafür, von den großen Rugby-Nattionen mal so richtig gezeigt zu bekommen, wie das Spiel funktioniert?
    Ergebnisse wie 199:0 sind bei diesen WMs keine Seltenheit :-)

    Ein Wegweiser für die Fifa und die Aufstockung auf 48 Teams.

  29. Wie man es macht, macht es verkehrt. Schönstes Wetter draußen, da darf man im Keller arbeiten und Steckdosen montieren. Irgendetwas ist ja immer… Auf einen Heimsief morgen. Brauchen endlich wieder mal drei Punkte. Hofentlich finden sie die Leistungkurve wieder. Vielleicht liegt sie ja bei mir im Keller. Melde mich, falls ich sie finde…

  30. ZITAT:
    “Es ist ja auch Frühling. Ich bin völlig aus dem Häuschen.”

    Nein, erst am 20.03.2017 um Punkt 11:28 h, wie ich – neugierig geworden – gerade nachlas:

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....ingsanfang

  31. 30 – bisher lief es für den Außenseiter Deutschland beinahe schon sensationell gut. In Spielen gegen ansich hoffnungslos überlegene Gegner (Freundschaftsspiel Uruguay und Quali Rumänien).
    Belgien allerdings ist wohl deutlich schwächer.

    Als latent Interessierter ist das Spannungsmoment für zumindest mich heuer nahezu ideal.

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es ist ja auch Frühling. Ich bin völlig aus dem Häuschen.”

    Nein, erst am 20.03.2017 um Punkt 11:28 h, wie ich – neugierig geworden – gerade nachlas:

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....ingsanfang

    jaja Ihr Juuristen. Ihr braucht da klare Gesetzte. Schlichten Gemütern wie mir genügt ein Sonnenstrahl.

  33. ZITAT:
    “aja Ihr Juuristen. Ihr braucht da klare Gesetzte. Schlichten Gemütern wie mir genügt ein Sonnenstrahl.”

    Es soll nach dem Sonnenstrahl noch mal frisch werden. Desdewesche, die lange Grobripp-Unnerhose noh net wegpacke…..

  34. 35: Unnerhoooos, phonetisch richtig

  35. Ich bin da ganz beim Ergsplr. Die Sonnenstrahlen sind schon sehr intensiv, ich muss bereits Creme für meine rosa Samthaut auftragen. Saunagang 1 in Gänze abgeschlossen. Störend sind nur die Jungchicksen diewo Junggesellinenabscheid lautstark feiern möchten.

  36. Zweiradsaison soeben eröffnet. Jede der vier Höllenmaschinen läuft im sauberen Zweitakt. Und eins und zwei und eins und…

  37. Der frühvergreiste Spiesser-blog in sensationeller Form. Ikea, Holz sammeln, Brötchen holen, Vespa anstarten, Kellerarbeit, Friseur. Ausser dem Kärber (“ich lass mir durchs Glory Hole was reinreichen”) und HolgerM (“Haifischbarf morgens um 10”) sind hier alle schon verstaubt.

  38. Hier auf Mallorca ist die Zweiradsaison schon lange eröffnet, die Landschaft wird von unzähligen Hightec-Rädern und Papageienkostümen verschandelt.

  39. ZITAT:
    @33

    “30 – bisher lief es für den Außenseiter Deutschland beinahe schon sensationell gut. In Spielen gegen ansich hoffnungslos überlegene Gegner (Freundschaftsspiel Uruguay und Quali Rumänien).
    Belgien allerdings ist wohl deutlich schwächer.

    Als latent Interessierter ist das Spannungsmoment für zumindest mich heuer nahezu ideal.”

    Belgien heute – Gegner auf Augenhöhe heute.

    Mein irischer Familienzweig hat da einen schlechten Einfluß auf mich, deutsches Rugby ernst zu nehmen. An der Lansdowne Road sind die Spiele interessanter ….

  40. Ich liege unterdessen in der Sonne und schaue mir ein Bildband über Wiener Friedhöfe an.

  41. mwa liebe Schwestern, wusstest ihr eigentlich dass es wieder Schillerlocken gibt? Das ist an mir komplett vorbeigegangen, so wie die Sache mit den vielen Spielbällen in Fußballbetrieb. Ich warte immer noch jeden Spieltag auf den Schiri, der jeden neuen Ball prüft.

  42. Die gute Nachricht des Tages :
    Heute verliert die Eintracht nicht !

  43. @44 – Bist Du Dir da sicher?
    U19 HOFFT IN FREIBURG AUF BEFREIUNGSSCHLAG
    Donnerstag, 02. März 2017, 16:15
    Enger geht’s nimmer! Zwischen den vorletzten und den siebten Platz passen lediglich vier Punkte. Gewissermaßen steigt am Samstag, den 4. März, ab 11 Uhr das „Gipfeltreffen“ dieser extremen Ausgeglichenheit.

    Von:Daniel Grawe

    U17 EMPFÄNGT AUGSBURG – TORE UND ZWEIKÄMPFE VORPROGRAMMIERT
    Donnerstag, 02. März 2017, 13:42
    Die Zahlen sprechen für sich. Am Samstag, den 4. März, steht ab 11 Uhr im Riederwaldstadion eine durchschnittliche Quote von über vier (Gegen-)Toren pro Spiel auf dem Platz!

    Von:Daniel Grawe

  44. @Dottore: Schillerlocken aka Haiflossen sind bei den militanten Meeresschützern hier an der See extrem verpönt.

    Grüße aus der Haifischbar

  45. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Der frühvergreiste Spiesser-blog in sensationeller Form. Ikea, Holz sammeln, Brötchen holen, Vespa anstarten, Kellerarbeit, Friseur. Ausser dem Kärber (“ich lass mir durchs Glory Hole was reinreichen”) und HolgerM (“Haifischbarf morgens um 10″) sind hier alle schon verstaubt.”

    Falschparker aufschreiben (Heinz?) !

  46. ZITAT:
    “Die gute Nachricht des Tages :
    Heute verliert die Eintracht nicht !”

    Zumindest nicht direkt, an Boden wahrscheinlich schon!

  47. OT

    Ich sehe gerade, dass der SC Paderborn auf dem 17. Tabellenplatz der 3. Liga steht. Ein Punkt vor dem Abstiegsplätzen. Denen ist die erste Liga mal überhaupt nicht bekommen…

  48. “ZITAT:
    … Wie zur Hölle sollte ein wunderbar großkotziges und arroganten Interviewe eines Spieler möglich sein, bzw. auch genau so veröffentlicht werden?
    Denn: Interviews können schlichtweg nur bodenständiges und angenehmes sein. Zumindest die gerade deswegen nicht von mir gelesenen.”

    Da habe ich einen Tipp für Dich, lieber Bruder Ergänzungsspieler: HÖR Dir einfach mal hin und wieder das ein oder andere an. Ist ganz einfach: Mal zur Waldtribüne gehen und sich ein Gespräch mit einem unserer verletzten oder gesperrten Spieler am Spieltag anhören.

    Ja, auch da kam vor dem Spiel gegen Ingolstadt unser gelb gesperrter Mittelfeldfloh Mijat Gacinovic sehr bodenständig und angenehm rüber. Und das sogar in einem richtig guten Deutsch, Respekt wie der Junge unsere bekanntlich nicht ganz einfache Sprache gelernt hat. Dabei wohltuend selbstkritisch: Nein, er sei mit seinen bisherigen Saisonleistungen nicht zufrieden, freue sich aber über vermehrte Einsatzzeiten und das größere Vertrauen des Trainers im Vergleich zur Ära seines Vorgängers. Sinngemäß zitiert.
    Empfand ich auch als Kontrast zu manchen Presseberichten über den Buben, die bei aller gebotenen Kritik – aber das ist nur MEIN ganz eigenes persönliches GEFÜHL, zu oft einfach einen gewissen Respekt vor dem Menschen vermissen lassen, als wohltuenden Kontrapunkt.

    Aber solche live geführten Interview können eben auch wunderbar(?) großkotzig und arrogant sein. Der Sportskollege Haris zum Beispiel ist bei einer solchen Gelegenheit auf der Waldtribüne einmal ähnlich aufgetreten, wie mir mehrfach glaubwürdig von gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen berichtet wurde. Wobei gelangweilt und unwillig es wohl etwas besser träfe. Das ist dann halt das schöne an einer Live-Sendung. Man bekommt einen unmittelbaren ungeschminkten Eindruck, wessen Geistes Kind jemand ist …

  49. @Mark: am montag stoße ich in Calvia dazu. Uffbasse!

  50. Schebbe – ich halte es für durchaus wahrscheinlich, dass u.a. der Irische Rugby weitaus besser ist. Ja. Ich erfreue mich allerdings zum Teil auch an der schön rudimentären Veranstaltung. Vom Sport ansich habe ich eine geringe ahnungslose Distanz.

  51. Tom – Waldtribüne, guter Punkt.
    Kam die verhaltene Kritik zu Harris aus Langen?

  52. War zufällig beim Interview anwesend und kann zu 100% bestätigen, dass Sefe völlig gelangweilt und desinteressiert war. Ich dachte damals, was ein pubertierender und dummer Rotzlöffel.

  53. Hannover möchte wohl nicht mehr aufsteigen.

  54. Auswärtssieg in der Allianz-Arena. Wie nächste Woche.

  55. Paula zieht sich m i t ZettelEwald aus dem Sumpf , mal wieder ein Beweis dass Krise nicht immer mit Entlassung gelöst werden muss.

  56. ZITAT:
    “Auswärtssieg in der Allianz-Arena. Wie nächste Woche.”

    Vielleicht hat sich das Festhalten an Lienen für Pauli doch gelohnt. Gönnen würde ichs beiden.

  57. Verdammt, dann hätten wir das Augsburger Grossmaul gar net rausschmeissen müssen

  58. Gute Güte, was für ein lächerlicher Elfer für St.Pauli. Stindl boxt den Ball ins Tor, erlaubt. Der 1860-er hat die Hand neben dem Körper, wo sie hingehört, wird angeschossen, und das Blondie pfeift.

    Lasst es bleiben, das mit Hand und Elfmeter. Ihr bekommt es nicht hin.

  59. ZITAT:
    “Verdammt, dann hätten wir das Augsburger Grossmaul gar net rausschmeissen müssen”

    Na den schon, das war nicht nur fällig sondern überfällig. Wobei der Fehler vorher … ach, egal.

  60. Hier, Tscha, wo Du Dich gerade zu Pauli äußerst: Habt Ihr eigentlichen veganen Kram auf der Karte?

  61. ZITAT:
    “Hier, Tscha, wo Du Dich gerade zu Pauli äußerst: Habt Ihr eigentlichen veganen Kram auf der Karte?”

    Jo, so zwei, drei Sachen gibt es immer.

  62. Ist der nicht freigestellt? Soll heißen, bekommt fürs Nixtun auch noch Kohle. – Kann man das in die Verträge reinschreiben, dass im Falle der Freistellung als Cheftrainer der Kandidat automatisch Assistent vom Platzwart oder vom Reinigungsservice wird. – Im Geiste von Hartz IV.

  63. ZITAT:
    “Jo, so zwei, drei Sachen gibt es immer.”

    Merci.

    Die Webseite gibt dazu übrigens nix her.

  64. Bring dir halt ein paar Möhrchen mit.

  65. ps @bambus
    !falls ihr erwägt vorbeizukommen seid hiermit informiert dass wir ab nächsten Dienstag den Laden eine Woche zumachen.

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jo, so zwei, drei Sachen gibt es immer.”

    Merci.

    Die Webseite gibt dazu übrigens nix her.”

    Mir doch Wurst ;)

  67. Dürfte unterhaltsam werden, wie sich der nunmehr dritte Trainer bei den Radkappen schlägt in der PK nach dem Knollewerfer-Spiel. Huub hatte den Daumen ja vorab schonmal nach unten bewegt; keine schöne Geste, mMn.

  68. Ne ernsthaft, da steht nix weil ich z.b auch für kleine kuschelige Tiere bremse, mir aber keinen entstprechenden Sticker an die Karre bappe.
    Veganer müssen sich einfach beim Service melden dann kriegen Sie entsprechend modifizierte Asiatische Gerichte oder Salate.

  69. “Veganer müssen sich einfach beim Service melden dann kriegen Sie entsprechend modifizierte Asiatische Gerichte oder Salate.”

    Ich warte leiber an Tisch 17 bis eine gebratene Taube vorbeifliegt.

  70. Die Bornheimer haben sich in Liga 3 endgültig zum Abstiegskampf hinzu gesellt.

  71. ZITAT:
    “Ne ernsthaft, da steht nix weil ich z.b auch für kleine kuschelige Tiere bremse, mir aber keinen entstprechenden Sticker an die Karre bappe.
    Veganer müssen sich einfach beim Service melden dann kriegen Sie entsprechend modifizierte Asiatische Gerichte oder Salate.”

    Erscheint mir sinnvoll – am Ende lockt man da noch mehr von an.

    Ein Geschäftspartner fragte mich nach Tipps für vegane Läden in Frankfurt. Und offensichtlich sind Handkäs’ und grüße Soße nicht vegan…

  72. @ABB

    Das Chimichurri im Prüfling ist recht gut.

  73. In Grüner Soß ist halt Ei.

  74. ZITAT:
    “In Grüner Soß ist halt Ei.”

    Kann, muss aber nicht.
    Blöd halt, dass irgendwas für die Soß neimuss; Joghurt/Sahne/Schmand gibt’s auch vegan. Schmeckt dann zwar nemmer, aber irgendwas is ja immer.

  75. ZITAT:
    “Ingolstadt!”

    Hm.

  76. Schon toll, wenn man einen hat, der Standards treten kann….

  77. Übungssache.

  78. ZITAT:
    “Schon toll, wenn man einen hat, der Standards treten kann….”

    Hammer auch. Ist leider schon länger verletzt.

  79. Und wieder mal haben die Pillen eine weite Auslegung von Zweikampf-Verhalten. Unschön.

  80. ZITAT:
    “Und wieder mal haben die Pillen eine weite Auslegung von Zweikampf-Verhalten. Unschön.”

    Und wieder mal urteilt Herr Dingert recht fragwürdig.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und wieder mal haben die Pillen eine weite Auslegung von Zweikampf-Verhalten. Unschön.”

    Und wieder mal urteilt Herr Dingert recht fragwürdig.”

    Der Dingert issa Oooesch.

  82. Kann alles so bleiben jetzt, oder?

  83. Etwas konfus gerade die Konferenz.

  84. Jetzt nicht mehr :(

  85. Kinners, hinneraus falle die Dorn.

  86. Ingolstadt ist aber auch zu nix zu gebrauchen

  87. Der Kicker-Ticker kommt auch irgendwie nicht mehr mit.

  88. Ich komme nicht mehr mit,

  89. Bye bye Lilien.

  90. ZITAT:
    “Ingolstadt ist aber auch zu nix zu gebrauchen”

    Halt außer als Absteiger. Dann schon.

  91. ZITAT:
    “Der Kicker-Ticker kommt auch irgendwie nicht mehr mit.”

    Hör auf. Das ist doch der schlechteste Ticker überhaupt. Dauert Ewigkeiten und zeigt gerne mal Treffer doppelt oder halt gleich falsch an. Kicker, pah. Und überhaupt: Fußball.

  92. Morgen wären zwei Heimsiege sehr angenehm.

  93. Bye, bye Roger.

  94. Hoffenheim und Dortmund gut getaktet.

  95. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ingolstadt ist aber auch zu nix zu gebrauchen”

    Halt außer als Absteiger. Dann schon.”

    Man kann aber auch mal gegen die verlieren.

  96. Könnte eng werden für Darmstadt.

  97. ZITAT:
    “Bye, bye Roger.”

    Auch gegen die kann man mal verlieren.

  98. ZITAT:
    “Könnte eng werden für Darmstadt.”

    Ja, aber selbst dort …..

  99. Dortmund haut heute richtig auf die Kacke und fliegt am Mittwoch aus der CL, weil die letzten Körner fehlen.

    iLike.

  100. Schon ärgerlich, dass wir gehen die beiden Absteiger jeweils verloren haben.

  101. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bye, bye Roger.”

    Auch gegen die kann man mal verlieren.”

    Mit 6 Gegentreffern? Damit bleibt man doch sonst nur in Hamburg Trainer.

  102. Wir sind souverän Sechster geblieben.

  103. ZITAT:
    “Wir sind souverän Sechster geblieben.”

    Das bleiben wir auch morgen.

  104. Könnte mir vorstellen, dass der Rudi Völler nächste Woche mal bei uns anruft,

  105. ZITAT:
    “Das bleiben wir auch morgen.”

    Morgen wird’s Zeit an der Hertha vorbei zu ziehen.

  106. ZITAT:
    “Schon ärgerlich, dass wir gehen die beiden Absteiger jeweils verloren haben.”

    Alles beim Alten.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das bleiben wir auch morgen.”

    Morgen wird’s Zeit an der Hertha vorbei zu ziehen.”

    Das dürfte kaum möglich sein.

  108. ZITAT:
    “Schon ärgerlich, dass wir gehen die beiden Absteiger jeweils verloren haben.”

    Also so ein bisschen Diva muss wohl noch sein.

  109. ZITAT:
    “Übungssache.”

    Exakt! (Sorry fürs Vollzitat!)

  110. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schon ärgerlich, dass wir gehen die beiden Absteiger jeweils verloren haben.”

    Also so ein bisschen Diva muss wohl noch sein.”

    :)

  111. Ist Schmidt noch Trainer in Leverkusen?
    Bin jetzt erst aus dem Bällebad + Gartencenter (ohne Glory Hole – I like) zurück.

  112. ZITAT:
    “Also ist die Frankfurter Basis gar nicht so verkehrt.”
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....1488643879
    Ein “allem-wohl-und-niemand-weh”-Artikel in der FNP. Verfasser nicht genannt.

  113. ZITAT:
    [Grüne Sauce Vegan]
    “Kann, muss aber nicht. Blöd halt, dass irgendwas für die Soß neimuss; Joghurt/Sahne/Schmand gibt’s auch vegan. Schmeckt dann zwar nemmer, aber irgendwas is ja immer.”

    Ich gestehe, ich gehöre zu den Leuten die auch Mayo in die G. Sauce machen. Und Ei sowieso.

    Für vegan lebende Menschen aus meiner Umgebung würde ich eine Creme aus Cashews anrühren. Oder Soja-“Sahne” nutzen.

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das bleiben wir auch morgen.”

    Morgen wird’s Zeit an der Hertha vorbei zu ziehen.”

    Das dürfte kaum möglich sein.”

    Warum?

  115. ZITAT:
    “Könnte mir vorstellen, dass der Rudi Völler nächste Woche mal bei uns anruft,”

    Prima. 20 Millionen. Mindestens.

  116. Darf der Stindl heute wieder so ein schönes Tor machen?

  117. ZITAT:
    “Hoffenheim und Dortmund gut getaktet.”
    Die beiden haben HEUTE zusammen 11 Tore erzielt. Eintracht hat in den letzten 11 Spielen zusammen wieviel Tore geschossen? Richtig : 11

  118. Mein Stindl.

  119. ZITAT:
    “Warum?”
    Weil wir zwei Punkte Rückstand haben.

  120. Angrillen erledigt. Sonst was passiert heute?

  121. ZITAT:
    “Die beiden haben HEUTE zusammen 11 Tore erzielt. Eintracht hat in den letzten 11 Spielen zusammen wieviel Tore geschossen? Richtig : 11”

    Und am 11.11. beginnt die Fassenacht. Nee, im Ernst, was möchtest du uns mit diesem statistischen Schmankerl sagen? Dass die Eintracht zu wenig Tore schießt? Ich glaube das wissen alle Beteiligten zwischenzeitlich.

  122. ZITAT:
    “Weil wir zwei Punkte Rückstand haben.”

    Stimmt. Dann müssten wir ja für einen Sieg drei Punkte bekommen, um an der Hertha vorbei zu ziehen.

    Moment!?

  123. ZITAT:
    “Angrillen erledigt. Sonst was passiert heute?”

    Die Eintracht schießt zu wenig Tore.

  124. Das enttäuschende daran ist, dass wir das x-te Jahr hintereinander keinen Stürmer in den eigenen Reihen haben bzw. einen Nachfolger für Alex Meier verpflichten konnten. Er hat mir am Dienstag sogar richtig leid. Hrgotta dürfte im Sommer wechseln, wenn er klug ist.

  125. Für ein Sieg soll es ja neuerdings tatsächlich drei Punkte geben. Das setzt sich aber sicher nicht durch.

  126. ZITAT:
    “Das enttäuschende daran ist, dass wir das x-te Jahr hintereinander keinen Stürmer in den eigenen Reihen haben bzw. einen Nachfolger für Alex Meier verpflichten konnten. Er hat mir am Dienstag sogar richtig leid. Hrgotta dürfte im Sommer wechseln, wenn er klug ist.”

    http://www.sport1.de/fussball/.....tzenkoenig

  127. Fehlt noch ein getan…

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Angrillen erledigt. Sonst was passiert heute?”

    Die Eintracht schießt zu wenig Tore.”

    Ok, also nix. Danke !!!

  129. ZITAT:

    “Für ein Sieg soll es ja neuerdings tatsächlich drei Punkte geben. Das setzt sich aber sicher nicht durch.”

    Das ist nicht mehr mein Fußball, ständig diese neumodische Ferz.

  130. der Cordoba ist ja auch einer, den ich nicht in unseren Reihen sehen möchte… typisch, Ötztunali luchst den Ball ab, macht eine wunderbare Vorbereitung und der C. muss nur den Fuß hinhalten – bedanken für die wunderbare Vorarbeit? Nö, ich feier mich alleine an der Eckfahne selbst… Honk!

  131. ZITAT:
    (…) “Die Eintracht schießt zu wenig Tore.”

    Auch wenn es dadurch (leider) nicht mehr werden
    http://www.fussballportal.de/b.....-frankfurt

  132. Für Niederlagen gibts übrigens immer noch Null Punkte.

  133. Dafür kann Roger Schmdt “jedes Spiel richtig einordnen”, auch wenns null Punkte gab
    http://www.fussballportal.de/b.....-frankfurt

  134. ZITAT:
    “der Cordoba ist ja auch einer, den ich nicht in unseren Reihen sehen möchte… typisch, Ötztunali luchst den Ball ab, macht eine wunderbare Vorbereitung und der C. muss nur den Fuß hinhalten – bedanken für die wunderbare Vorarbeit? Nö, ich feier mich alleine an der Eckfahne selbst… Honk!”

    Was ist das denn für ein softes Gelaber? Erzieherin?

  135. Wie wars am verbotenen Berg, Kärber?

  136. Ich hätte ja gern den Fährmann

  137. ZITAT:
    “Ich hätte ja gern den Fährmann”

    Net noch ‘ne Rückholaktion …

  138. Starkes Banner der Schalke Fans. Ich mag.

  139. ZITAT:
    “Ich hätte ja gern den Fährmann”

    als was?

  140. Gladbach holt uns ein, aber sowas von.

  141. He, ich war doch nur kurz am Klo, da machen die 2 Goalen

  142. Kackbach soll sich mal schön austoben, hauptsache im April kommt der Durchhänger.

  143. Ganz schön feucht in Gladbach.

  144. Schalke meldet sich im Abstiegskampf zu Wort.

  145. 6:2, 5:2, 4:1, erwarte morgen was Ähnliches

  146. Wir sind schon Drittletzter in der Rückrundentabelle.

  147. ZITAT:
    “6:2, 5:2, 4:1, erwarte morgen was Ähnliches”

    0:4 HSV- Hertha. Bei uns nur 0:1.

  148. Muss nochmal etwas korrigieren : es waren in den letzten 11 Spielen doch nur 9 geschossene Tore.

  149. Wenn man den Rafael sieht schmerzt der lange Ausfall von Fabian noch mehr. Solche Typen machen einfach den Unterschied aus und wissen wie man die “Freibad-Ronaldos” in Szene setzt.

  150. Trotzdem am 6. Platz ist natürlich Top.

  151. Wenn man bedenkt wo wie was vor einem Jahr standen. Wir.

  152. ZITAT:
    “Wir sind schon Drittletzter in der Rückrundentabelle.”

    Wir haben ja auch noch ein Spiel morgen. Was geht mir so ein scheißgelaber auf den Sack.

  153. ZITAT:
    “Wir sind schon Drittletzter in der Rückrundentabelle.”

    Und wir müssen alle sterben!

  154. Vollkommen richtig Stefan. Es wäre mit einem halbwegs funktionierenden Stürmer diese Saison allerdings viel mehr drin gewesen.

  155. Lewandowski würde bei uns auch nicht gefüttert werden.

  156. Auch im Moment liegt es bei uns sicherlich am wenigsten an nicht vorhandenen Stürmern.

  157. Er meinte einen ‘halbwegs funktionierenden Stürmer’ – also einen, der sich die Bälle am eigenen Strafraum abholt, das Mittelfeld überwindet, präzise flankt und dann vollendet. Thats it.

  158. ZITAT:
    “Er meinte einen ‘halbwegs funktionierenden Stürmer’ – also einen, der sich die Bälle am eigenen Strafraum abholt, das Mittelfeld überwindet, präzise flankt und dann vollendet. Thats it.”

    Also eigentlich nichts was ein Problem darstellt.

  159. ZITAT:
    “Auch im Moment liegt es bei uns sicherlich am wenigsten an nicht vorhandenen Stürmern.”

    Finde ich nicht. Wir haben nur Stürmer auf dem Papier.

  160. ZITAT:
    “ZITAT:
    (…)
    “Die Eintracht schießt zu wenig Tore.”

    Auch wenn es dadurch (leider) nicht mehr werden
    http://www.fussballportal.de/b.....-frankfurt

    So so. Der “Däne Jörn”.

  161. ZITAT:
    “Wie wars am verbotenen Berg, Kärber?”

    Sensationell … und gewonnen.

  162. ZITAT:
    (…) „Die Eintracht schießt zu wenig Tore.“
    Auch geköpfte Tore würden mir reichen.

  163. Tschüss. Sind auf dem Weg nach Afrika, Entwicklungshilfe. Ohne Sky natürlich. Bitte dringend um ausführliche Kommentare hier!!!

  164. ZITAT:
    “Tschüss. Sind auf dem Weg nach Afrika, Entwicklungshilfe. (…)”

    Ui, Respekt! Ich erlaube mir dann mal, alles Gute zu wünschen.

  165. HEIMSIEF!!!
    Gute Nacht, ihr verliebten Narrinen und Narren.

  166. Matchday, crunchtime!
    Ich erwarte nix, hoffe aber natürlich instaendig auf eine positive Überraschung!
    HEIMSIEF!

  167. Das ist heute dann schon richtungsweisend.