Eintracht Frankfurt A Day In The Life

“Mist hier. Ich mein mer hät se net mer all. Mit dem ganze Gelärsch hier, dem ganze Geraffel. Fuffzisch Kilo für sinnlose Bilder, hier. Fürn sinnloses Fußballspiel, hier. Eintracht Frankfurt und Hoffenheim, ej. Des gibt de nächste große Fußball. Körperverletzung!” Thorsten Wagner, seines Zeichens Sportfotograf und auf dem Symbolfoto der Herr rechts im Bild, ist unmittelbar vor dem Spiel heiß gelaufen. Nach der Partie am Freitag zwischen Mainz und Gladbach wird er Zeuge des nächsten schlechten Fußballspiels. Wie der Herr neben ihm übrigens auch. Anlass genug, mal mit der Videokamera drauf zu halten. “Ein Tag im Leben von … Thorsten Wagner und Jan Hübner”. Beides Sportfotografen mit Leib und Seele, beide mit leicht bist stark ausgeprägtem hessischem Zungenschlag. Wer dies – sowie das ein oder andere Schimpfwort noch dazu – nicht vertragen kann, sollte sich die folgende gut zwölfminütige Dokumentation des Grauens besser nicht anschauen.

DirektTottieundHübi in HD auf YouTube

Wieder nichts aktuelles zur Eintracht? Stimmt. Vorläufig ist ja auch wirklich alles gesagt. Wer die nächsten Gegner sind ist völlig wurscht. Ein Spiel muss noch gewonnen werden, und die anderen sollten uns gnädig sein.

Schlagworte: , ,

245 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Make my Day :)

  2. Sensationsvideo hiä! Vielen vielen Dank!

    -Bei der Auswahl der Musik wirkte wohl noch die Torfanfare aus dem Kraichgau nach?!

  3. Oder Gelärsch. Was weiß dann ich, hiä.

  4. hessisch in den morgen – klasse!

    da hätte ja nur noch der heinz in der runde gefehlt.

    schwuchtelhocker für warmduscher – höhö.

    cola, eis, warmes essen, kaffee in pappbechern – euch geht’s gut.

  5. Jep. Super. Von acht Uhr morgens bis 23 Uhr nachts am Samstag. Wenn Du Pech hast ohne einen Cent zu verdienen.

  6. Er hat Vollpfosten gesagt.

  7. Natürlich. Vollpfosten. Und?

  8. …und Amadör! Mit zwohunnerd dorsch die Tanke!

  9. Dann soll er sich mal den Mund mit Seife auswaschen.

    Übrigens wir steigen ab.

    ” Kapitän Patrick Ochs ratlos: „Churchill kenne ich nicht.“ Maik Franz: „Das ist doch wohl ein Amerikaner”

  10. OT: Schweinsteiger in Frankfurt (s.Bild) Wir haben keine Schangse am Samstag!

  11. ZITAT:

    ” Kwelle? “

    Vier Buchstaben.

  12. ZITAT:

    ” Oder Gelärsch. Was weiß dann ich, hiä. “

    Ich brauch trotzdem mal ne Übersetzung

  13. Wie soll man denn “Gelärsch” übersetzen?

  14. Geraffel, Gelumbs.

  15. Danke. Ergibt sich ja aus dem Zusammenhang.

  16. Uli Stein und Museum Donnerstag Abend 19Uhr30 nicht vergessen!

  17. ZITAT:

    ” Danke. Ergibt sich ja aus dem Zusammenhang. “

    Zusammenhang? Da gab es Zusamenhänge?

    (Danke, mit Geraffel kann ich was anfangen. :-))

    Ansonsten natürlich ein hübscher Film.

  18. “Geraffel” steht ja schon oben in der Einleitung.

  19. ZITAT:

    “” Kapitän Patrick Ochs ratlos: „Churchill kenne ich nicht.“”

    wieso wundert mich das net?

  20. Bitte.

    Körperverletzung!

    Ein Seher, de Kolleesch.

  21. “Ein Seher, de Kolleesch.”

    Ei sischä. Wer sich am Abend zuvor Mainz gegen Gladbach angeschaut hat ahnt was ihn erwartet.

  22. ZITAT:

    ” “Geraffel” steht ja schon oben in der Einleitung. “

    Welche Einleitung?

  23. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “” Kapitän Patrick Ochs ratlos: „Churchill kenne ich nicht.“”

    wieso wundert mich das net? “

    Der Leser dort denkt sich: “Isch aach net” und da ist sie wieder hergestellt, die emotionale Brücke zwischen Spieler und Fan.

  24. Großer Stoff am morgen. Thx a lot.

  25. Wahrscheinlich hat dieser Churchill mal mit dem Korkmaz zusammengespielt. Den kannte ja auch keiner.

  26. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “” Kapitän Patrick Ochs ratlos: „Churchill kenne ich nicht.“”

    wieso wundert mich das net? “

    Der Leser dort denkt sich: “Isch aach net” und da ist sie wieder hergestellt, die emotionale Brücke zwischen Spieler und Fan. “

    da magst Recht haben, ich überschätze wohl den gemeinen Dummblattleser. Somit, passt scho, Paddy.

  27. ZITAT:

    ” Der Leser dort denkt sich: “Isch aach net” und da ist sie wieder hergestellt, die emotionale Brücke zwischen Spieler und Fan. “

    Prust.

  28. Warum is de Jan net mit aufm Bild? Den Watz kennt doch jeder…..;-)

  29. Weil der 100 Meter weit weg saß.

  30. Pulitzerpreis.

    Oscar.

    Und Watz, hättest du noch gesungen, sogar noch irgendeinen Music-Award.

  31. ” ZITAT:

    “” Kapitän Patrick Ochs ratlos: „Churchill kenne ich nicht.“”

    Hallo Paddy ,Churchill ist ein Hundename , bevorzugt

    für englische Bulldoggen , nur damit Du es weißt falls Dir mal eine zuläuft.

  32. Schurchill ? – Ein entspannter Jugendcoach

  33. Eij hiä, de Klasseerhald is sischer. Dortmund ist am letzte Schpieltach net nur Meisder, de Schahin fällt aach noch aus.

    Macht Euch kei Sorsche.

  34. ZITAT:

    ” Eij hiä, de Klasseerhald is sischer. Dortmund ist am letzte Schpieltach net nur Meisder, de Schahin fällt aach noch aus.

    Macht Euch kei Sorsche. “

    DIR glaub’ ich des. Danke !

  35. ZITAT:

    ” und Link:

    http://www.fr-online.de/frankf.....index.html

    die zahlen einfach besser… lol.

    danke für das video, stefan.

    das ist ja lustisch, heute, hier.

  36. Horden jubelnder Kraichgauer. :)

    Hühnerdiebe sind’s!

    Ansonsten: Sensationell! Vielen Dank.

  37. @ABB

    Soll ich mal ein Bild der wahren Hühnerdiebe veröffentlichen?

  38. Danke Stefan!

    “Und? was erwartet ihr Euch von dem Spiel?”

    “Scheißdreck!”

    Made my fucking day!

    Danke für’s Fahren, Filmen, Knipsen und Bloggen!

    Kann man gar nicht oft genug sagen bei so ‘nem Scheißdreck auf dem Rasen. ;-)

  39. ZITAT:

    ” @ABB

    Soll ich mal ein Bild der waren Hühnerdiebe veröffentlichen? “

    Frankfurter ziehen mordend und brandschatzend durch’s Land (Kwelle: Presse und Internet), klauen aber keinesfalls Hühner.

    Du verstehst einfach nicht’s vom Fußball!

  40. Klasse Video, vielen Dank dafür!

  41. Wer`s lesen will. Das übliche Bla Bla.

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

  42. Tolles Video und Fotos Gestern. Also der Blog hat auf jeden Fall erste Liga verdient!

    Eine Frage, bei Minute 4:35 (´´sinnloses Fußballspiel´´), was genau baut der denn da auf?

  43. “Und? was erwartet ihr Euch von dem Spiel?”

    “Scheißdreck!”

    Unter das letzte Wort fällt auch der Un-Zustand *Workplace ohne Lautsprecher*; also erst heute Abend.

    Liest sich aber jetzt schon wie ein 1×1 des werktätig-mobilen Vorzeige-Hessen; Anschauungsmaterial also in mehrerer Hinsicht und sogar mit Breitensport-Hintergrund ;)

    Merci vielmals jetzt schon mal.

  44. “Eine Frage, bei Minute 4:35 (´´sinnloses Fußballspiel´´), was genau baut der denn da auf?”

    So’n beschissenen Tisch für son Kack-Computer

  45. ZITAT:

    ” “Eine Frage, bei Minute 4:35 (´´sinnloses Fußballspiel´´), was genau baut der denn da auf?”

    So’n beschissenen Tisch für son Kack-Computer “

    Geht das nicht auch in hessisch?

  46. ZITAT:

    ” Dreckskaff “

    Null Punkte Kaff !

  47. Ich würde den Hübner an den linken Spielfeldrand bringen und den Wagner mehr nach hinten ziehen. Der soll auch nicht immer so viel reden – vor dem Spiel. Und der Bildertod braucht einfach mal ne Pause.

  48. Gute Taktik! Da bin ich bei dir.

  49. Apropos Taktik. Wie sieht denn unsere Taktik am Samstag aus? Flach spielen und hoch gewinnen?

  50. Die Taktik lautet, lass es schnell vorübergehen.

    Man kann sich auch einen sonnigen Nachmittag am GD machen.

  51. Subbä Video!

    Is heut der Tag des Dialekts?

    Geht ach Mainzerisch?

    (Duckunweg)

  52. ZITAT:

    ” Geht ach Mainzerisch? “

    Also wenn schon Meenzerisch.

    *Klugscheissmodus off*

  53. ZITAT:

    ” Die Taktik lautet, lass es schnell vorübergehen.

    Man kann sich auch einen sonnigen Nachmittag am GD machen. “

    Oder einfach beim Wach stehen bleiben. Soll ja so Leute geben.

  54. Weiß gar nicht was ihr habt. Ich freu mich auf das Spiel.

  55. ZITAT:

    ” Die Taktik lautet, lass es schnell vorübergehen. “

    Da hätte ich nun wirklich alleine daruf kommen können…

  56. Oder so. Da kann man sogar sitzen

  57. ZITAT:

    ” Ich freu mich auf das Spiel. “

    Shit. Du warst schon gegen Hoppenhausen gut gelaunt. Ergebnis bekannt.

  58. ZITAT:

    ” Weiß gar nicht was ihr habt. Ich freu mich auf das Spiel. “

    Natürlich. Dann ist es nämlich ein Spiel weniger. Du Lutscher.

  59. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Geht ach Mainzerisch? “

    Also wenn schon Meenzerisch.

    *Klugscheissmodus off* “

    Bub, babbel nit, konzentrier Disch lieber ma uff die Abbeit hiä.

  60. Hiä! Hiä!

    Ach, ich weiß auch nicht.

  61. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich freu mich auf das Spiel. “

    Shit. Du warst schon gegen Hoppenhausen gut gelaunt. “

    Valüüüüpt???

  62. @Ex-Tagessieger

    Schick mir doch mal bitte eine E-Mail an vorname@nachname.tv oder ruf mich an wegen ggf. Kartendeal für Samstag

  63. Herrlisch!

    Besonders gefällt der Kontrast zum geleckten Pressekasper “vielen Dank für diese Worte”, nebst Trainerente “vielen Dank für die Komplimente”. Ich träume nun von einer Pressekonferenz die mit “Scheißdreck, hiä!” eröffnet. Langfristig geht ja Sprachkompetenz doch über Haarkompetenz – auch bei den Knipsern.

  64. Falls wir keine Punkte mehr holen, verteidigen wir eben die 33 verbissen und lassen einfach keinen mehr an uns vorbei. Hauptsache das Heft des Handelns fest in der Hand behalten. ;-

  65. OT: Tschüss Bielefeld.

  66. AnthonyZambini (letzter)

    Danke, Stefan!

    Danke für die tollen Bilder! Danke für das Video! Danke für die Zeit die Du in den Blog-g steckst! Und Danke für diesen fies-mies-gemeinen-Gema-freien Ohrwurm, den ich jetzt nach Betrachten net mehr loswerd’!

    Bis später und viele Grüße,

    der Markus

  67. […] Wer schon immer mal wissen wollten, was für ein hartes Leben ein Sportfotograf beim Bundesliga Fussball doch führt, dem empfehle ich dieses Meisterwerk der Videokunst von Blog-G. […]

  68. Definitiv: FC sucht zur nächsten Saison einen neuen Trainer. Schäfer tritt nach dieser zurück.

    Kwelle: Kicker

  69. dann ist der Weg für den Fehlerflüsterer ja frei

  70. Nein, DA. Die #52 hat mein Ghostwriter verfasst.

  71. ZITAT:

    ” OT: Tschüss Bielefeld. “

    Wieso? DFL hat doch die Sterbeverlängerung bewilligt

  72. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” OT: Tschüss Bielefeld. “

    Wieso? DFL hat doch die Sterbeverlängerung bewilligt “

    und 3 Punkte abgezogen.

  73. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” OT: Tschüss Bielefeld. “

    Wieso? DFL hat doch die Sterbeverlängerung bewilligt “

    Jap….aber damit bekommt Bielefeld automatisch 3 Punkte abgezogen. Somit steht der Abstieg fest

  74. ZITAT:

    ” Somit steht der Abstieg fest “

    Echt überraschend. Dass die absteigen.

  75. Netter Einblick in eure Arbeit, Stefan. Danke. Mein Eindruck ist, dass ihr trotz mittelprächtiger Bezahlung, langer Tage und schmerzlich anzusehender Fussballkicks euren Spass habt, Respekt. Als IT-Sesselpupser macht mich das richtig neidisch;)

  76. Schäfer ist also die nächste lahme Ente gegen die wir spielen. Drei hintereinander. Na bravo.

  77. Vielleicht steigt Schalke ja auch ab. Irgendwie.

  78. ZITAT:

    ” Schäfer ist also die nächste lahme Ente gegen die wir spielen. Drei hintereinander. Na bravo. “

    Demnach holen wir unsere Punkte also gegen Bayern, Mainz und Dortmund. :)

  79. Im hellen Hemd. Ausgerechnet.!

  80. Die Bayern haben auch eine lame duck.

  81. Kinder ist das herrlich. Skibbe is back!

    PS:

    Ich wusste schon, warum ich so wegen des Films gequengelt habe. (-:

  82. @80

    Ach Scheiße habe ich mal wieder 20, 30 Beiträge übersehen …

  83. Kloppe gibt seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt, Tuchel wechselt nach Dortmund.

    Wir holen keinen Punkt mehr!

  84. Da kann Daum im Sommer ja zurück zu seiner Herzensangelegenheit…

  85. Stimmt. Wir haben ja im Grunde auch so eine Ente.

  86. Wer hat sich nicht?

    Das neuste Plüschtier der Liga. Selbst die ach-so-anderen aus Pauli.

  87. Wir haben eine Krampe. Und ich weiß auch wo die sitzt.

  88. ZITAT:

    ” Schäfer ist also die nächste lahme Ente gegen die wir spielen. Drei hintereinander. Na bravo. “

    hat bei der ersten ja auch schon sooooo gut geklappt, nur die Tore haben ja gefehlt, sagt CD und der muss es ja wissen….

  89. So langsam könnten wir uns dann aber bitte mal der Poldi-Hochzeit zuwenden. Kernkompetenzen und so!

    http://www.spiegel.de/panorama.....36,00.html

  90. das Kittelsche ist angeschlagen, nach Zweikampf mit Forrest

  91. Früher wurden die Überbringer schlechter Nachrichten

    erschlagen ! :)

  92. Dieser Boccia hat doch sieben Leben. Mindestens.

  93. ZITAT:

    ” Dieser Boccia hat doch sieben Leben. Mindestens. “

    Der hat sich doch schon 6 davon weggesoffen. ;)

  94. ZITAT:

    ” Der hat sich doch schon 6 davon weggesoffen. ;) “

    Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen.

  95. Ich hab immer 1 Leben mehr wie Bierflaschen auf dieser Welt existieren.

  96. hihi klasse video.

  97. Apropos Bierflasche, ich habe am Samstag eine gegen die Heizung geworfen, die gehen kaputt! ;)

    Warum habe ich vergessen, bin ja schon alt.

  98. Gut so.

    ZITAT:

    ” „Diese Mannschaft ist tot. Sie holt so keinen Punkt mehr“, heißt es hinter vorgehaltener Hand. “

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  99. Moin,

    gottlob kann ich das Video hier im Dienst nicht sehen. Werden wieder die üblichen unernsten Halbstarkenalüren sein.

    In den Wald gehe ich am Samstag nur um die schlecht gefickten Bayernkunden aus der Umgebung anzupöbeln.

    Is doch e allet no fjutscha

    (Mein Beitrag zum Tag des Dialektes)

  100. “In den Wald gehe ich am Samstag nur um die schlecht gefickten Bayernkunden aus der Umgebung anzupöbeln.”

    Morgens, Konsti, vorglühen?

  101. “Morgens, Konsti, vorglühen? “

    Zu voll. Zu heiss. Und außerdem wollte ich mir die Haare waschen.

  102. Die Haare waschen wir dir auf der Konsti.

  103. BTW: Was für ein Musiktitel hört man da im Hintergrund?

  104. ZITAT:

    “Und außerdem wollte ich mir die Haare waschen. “

    die 3 sind ja schnell trocken

  105. und wer mäht meinen Rasen? Ihr machts Euch einfach. Ihr seid so unreif.

  106. Definitiv: Stani zu Hoffe.

  107. “und wer mäht meinen Rasen?”

    Leih dir irgendwo ein Schaf.

  108. ZITAT:

    ” BTW: Was für ein Musiktitel hört man da im Hintergrund? “

    Dieser hier:

    http://www.sinn-frei.com/koerp.....k_8023.htm

  109. ZITAT:

    ” Morgens, Konsti, vorglühen? “

    Morgen?!

    Man du kannst ne alte Frau vielleicht erschrecken….

  110. So – ordentlich vorglühen tönt durchaus vernünftig.

    Wenn gedenken denn der Herr vor Ort zu sein? Denke mal so 12 / viertel eins.

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Und außerdem wollte ich mir die Haare waschen. “

    die 3 sind ja schnell trocken “

    Um so zeitaufwendiger ist es, mit wenig Material eine Frisur zu modelieren.

  112. Samstag nicht vergessen; koan Titel!

  113. Wenn = Wann

    viertel eins = irgendwann zwischen 12 und eins.

  114. ZITAT:

    ” Wenn = Wann

    viertel eins = irgendwann zwischen 12 und eins. “

    Um 11. ;-) Spaß beiseite. 12 Uhr klingt gut. Wenns am Samstag ne kurzfristige Veränderung gibt klingelt das mobile Telefon.

  115. morgen konsti, danach museum. samstag konsti, danach spiel. kinners, wasn stress.

  116. ZITAT:

    ” morgen konsti, danach museum. samstag konsti, danach spiel. kinners, wasn stress. “

    Heute ist irgendwie noch immer Dienstag.

  117. ZITAT:

    ” Ups. “

    der Dorscht, dieser unerträgliche Dorscht …

  118. ZITAT:

    ” und Link:

    http://www.fr-online.de/frankf.....index.html

    “Der konvertierte Pierre Vogel will in Frankfurt von der Schönheit des Islam sprechen. Angekündigt hat sich auch “Hassprediger” Bilal Philips. Die NPD plant eine Gegendemo, die Antifa die Gegen-Gegendemo.”

    Man – warum ist das nicht am Wochenende – da würden streikende Lokführer / Bayernkunden und am besten noch Kickersaktivisten schön zwischen den Fronten aufgerieben.

  119. Ein Glück. Ich bin morgen nicht in Ffm.

  120. ZITAT:

    ” Gut so.

    ZITAT:

    ” „Diese Mannschaft ist tot. Sie holt so keinen Punkt mehr“, heißt es hinter vorgehaltener Hand. “

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Macht nachdenklich. Bei uns imho in der Form nicht denkbar. Am VV-Spruch betreff unserer Guterzogenen ist doch ebbes dran.

  121. ZITAT:

    ” Ein Glück. Ich bin morgen nicht in Ffm. “

    Ich schau mir ja solche Räuber und Gendarm Spiele immer wieder gerne an.

  122. ZITAT:

    ” Ich schau mir ja solche Räuber und Gendarm Spiele immer wieder gerne an. “

    Schön wäre es halt, wenn man sowas irgendwo in der Nähe einer Apfelweinwirtschaft mit Gartenausschank machen könnte.

  123. ZITAT:

    “Schön wäre es halt, wenn man sowas irgendwo in der Nähe einer Apfelweinwirtschaft mit Gartenausschank machen könnte. “

    Kaufhof-Terrasse ?

  124. …etwas erhöt mit guter Akustik, zum anstacheln “haste gehört – der Nazikommunist hat Jehova gesagt” – und schon gibts Volkszorn.

    Ich denke mal die NPD sieht diese Religionsmenschen als Konkurenz, denn: Jede Form organisierten Glaubens führt unweigerlich in den Faschismus.

    Fröhliche Auferstehung übrigens.

  125. “Fröhliche Auferstehung übrigens.”

    alles gute zum tagessieg sozusagen.

  126. Danke für das Video! Welches Videokamera-Modell nutzt du und bist du damit zufrieden?

  127. @Sauers

    Eine FLIP-HD. Hat keinen Zoom und der Ton ist bescheiden.

  128. Ich fand den Ton ok. Na ja, bisschen viel Nebengeräusche, aber die Flüche waren gut zu verstehen…

  129. Ich kenn’s noch net und guck mir des mit meim Bub nachher an. Welche Sinnesorgane muss ich ihm alle zuhalten ?

  130. Die Ohren. Maximal. Hängt davon ab, wieweit die Sozailisation deines Sohnes unter Fussballfans schon fortgeschritten ist…

  131. ZITAT:

    ” Die Ohren. Maximal. Hängt davon ab, wieweit die Sozailisation deines Sohnes unter Fussballfans schon fortgeschritten ist… “

    Hiää !

  132. ZITAT:

    ” Die Ohren. Maximal. Hängt davon ab, wieweit die Sozailisation deines Sohnes unter Fussballfans schon fortgeschritten ist… “

    Das GD mag ihn mehr als mich, was – zugegeben – keine Kunst ist.

  133. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Ohren. Maximal. Hängt davon ab, wieweit die Sozailisation deines Sohnes unter Fussballfans schon fortgeschritten ist… “

    Das GD mag ihn mehr als mich, was – zugegeben – keine Kunst ist. “

    ich wage nicht, dir zu widersprechen

  134. ZITAT:

    ” ich wage nicht, dir zu widersprechen “

    Und ich weiß im Moment nicht ob wir uns kennen…

  135. Das Video ist unbedenklich für alle Altersklassen.

  136. ZITAT:

    “ich wage nicht, dir zu widersprechen “

    Die Hoffnung auf Skibbe als Nationalcoach der Schneckerln habe ich noch nicht aufgegeben.

  137. ZITAT:

    ” Das Video ist unbedenklich für alle Altersklassen. “

    Unbedenklichkeitszertifikat vom Watz meines Vertrauens. Das reicht mir.

  138. gujuhu FSKaa hieä

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das Video ist unbedenklich für alle Altersklassen. “

    Unbedenklichkeitszertifikat vom Watz meines Vertrauens. Das reicht mir. “

    “Schwuchtelhoggä hieä! Wammduschä!” ist politsch nicht korrekt und moralisch bedenklich!

    FSK 18 für dieses Machwerk.

    Immerhin wurde auf das zeigen von Spielszenen nicht nur aus urheberrechtlichen Gründen, sondern auch aus Fürsorgepflicht verzichtet.

  139. Wir sind ja net aus Zucker. Von daher kein Problem. Wohlfeil artikulierte Impertinenzen jeglicher Couleur, orgiastisches Rumgehure respetive -geschwuchtel, exzessiver Splatter, zeitgenössische Ausbeutungsvarianten oder schlüpfriger Seniorenhumor gehen gerade noch so durch…

    solange da net GERAUCHT wird !

    Eine Option wäre, es mir jetzt einfach mal anzugucken. ;-

  140. Maik Franz Saisonende…

  141. Doch ein Bruch im Fuß…

    Auszug aus seinem Facebook-Profil:

    Maik Franz

    Liebe Fans, leider stellte sich heraus, dass es sich bei meiner Verletzung um einen Bruch des zweiten Mittelfussknochens handelt. Enttäuschung und Wut sind groß. Als Profi muss man zwar einstecken können, doch ist es schon verwunderlich, dass mir erneut der Spieler eine lange Pause beschert, der mich bereits in der Hinrunde für zwei Monate außer Gefecht gesetzt hat. Jetzt heißt es von der Tribüne aus Daumen drücken!

  142. „Kreuzbandriss bei Sonny Kittel“

    “Mittelfußbruch bei Maik Franz“

    Quelle Eintracht Frankfurt Pressemitteilung

  143. Kann sich nicht Gekas das Kreuzband reißen und Altintop den Fuß brechen ?!?

    Nicht, dass ich den Jungs das wünsche, aber eher als den anderen beiden…..

  144. Alles wird gut. Nur Herri fängt wieder mit dem rechnen an.

  145. ach du Scheisse

  146. Köln ist mausetod, wir sind tod. Die Maus macht den Unterschied und schickt St. Pauli und Gladbach in die 2. Etage und Köln folgt via Relegation!

  147. Kriegen wir eigentlich irgendeine Diagnose beim ersten Mal richtig hin?

  148. Napoli, dein Wort in Gottes Ohr…

    Nur wer diese Mannschaft in einem entscheidenden Spiel gegen Köln führen soll, frag ich mich…

    Schwegler? Ochs??? Hahahaaaaaa….

    Freunde, das kann noch sehr, sehr bitter werden….

  149. Muss doch Clark in die IV, wie ich geweissagt hatte.Merke: bei uns sind die Verletzungen immer schlimmer als zunächst gedacht. Ausnahme Gekas.

  150. ZITAT:

    ” Kann sich nicht Gekas das Kreuzband reißen und Altintop den Fuß brechen ?!? “

    Scheißspruch.

  151. Kittel verletzt, Franz bis Saisonende. Hatten wir das schon?

    Quelle: http://twitter.com/#!/hronline.....8244024322

  152. Super.

    Aber wir haben noch eine Geheimwaffe im Köcher. Müssen neeko und ich jetzt halt ran!

  153. Der Franz verletzt Spieler absichtlich. Und der Kittel auch. Bin gespannt, ob sich Kicker und Co. jetzt auch derart über Mlapa empören wie über Franz? Neeeein, natürlich nicht. Alles eine Frage der Redaktionsorder.

  154. ZITAT:

    ” Kittel verletzt, Franz bis Saisonende. Hatten wir das schon?

    Quelle: http://twitter.com/#!/hronline.....8244024322

    Nein.

  155. ZITAT:

    ” Alles eine Frage der Redaktionsorder. “

    Der Kicker hat ganz klar geschrieben, dass Mlapa hätte Rot bekommen müssen.

  156. Fuck. Wenns eh schon nicht läuft, kommts halt nochmal knüppeldick obendrauf.

    Aber gut, mit Franz hab ich eh nicht mehr gerechnet für diese Saison und Kittel wird nicht der entscheidende Faktor im Abstiegskampf sein.

    Je mehr für die Bayern spricht, desto mehr freue ich mich auf das Spiel am Samstag. So Geschichten schreibt NUR der Fußball! Und vielleicht noch Michel Houellebecq…

  157. Ich Frage mich auch gerade wo steht, dass Franz absichtlich jemanden verletzt. Ausser in diversen Foren.

  158. ZITAT:

    ” Ausser in diversen Foren. “

    Und damit ist es doch natürlich wahr.

  159. “Und Kapitän Torsten Frings giftete in Richtung Franz: „Er spielt immer an der Grenze. Und wenn der Schiri es zulässt, haut er auch mal einen ins Krankenhaus.“”

  160. Ralle

    Jung – Clark – Russ – Köhlerbenni

    Rode – Schwegler

    Ochs – Halil

    Caio (Fenin)

    Gekas

    …oder was?

    Bank:

    – Oka

    – Fenin (Caio)

    – Forrest

    – Ama (?)

    – Vasi (?)

    Na das wird ein Spass.

  161. ZITAT:

    ” Ich Frage mich auch gerade wo steht, dass Franz absichtlich jemanden verletzt. Ausser in diversen Foren. “

    Hat Thomas Schaaf das nicht so durchklingen lassen nach dem Spiel gegen uns? Und ein Großteil der Sportpresse hats unkommentiert wiedergekäut.

  162. Ein Großteil der Zitate wird nicht kommentiert.

  163. ZITAT:

    ” Ich Frage mich auch gerade wo steht, dass Franz absichtlich jemanden verletzt. Ausser in diversen Foren. “

    Frings hatte das sinngemäß gesagt, als Teil der Bremer Hetzjagd.

  164. Na gut. Wenn wir jetzt die Presse für die Aussagen von Trainer und Spielern verantwortlich machen hör ich endgültig auf. Dann machts einfach keinen Spaß mehr.

  165. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    ” „Kreuzbandriss bei Sonny Kittel“

    “Mittelfußbruch bei Maik Franz“

    Quelle Eintracht Frankfurt Pressemitteilung “

    Leck mich am Arsch.

    Kein Bock mehr auf Samstag.

  166. Natürlich ist kein Redakteur für die Zitate als solche verantwortlich, sehr wohl aber für deren Auswahl (!) sowieso den Zungenschlag, den ein Beitrag hat. Alles eine Frage der Gewichtung. Wenn ich Frings, Schaaf und Allofs mit drei kantigen Zitate bringen und dann der Sorgfalt halber Daum mit einem Standardsatz als relativierendes Element anfüge, naja, dann müssen wir über die Wirkungsweise der Berichterstattung nicht reden. Was wird denn dann wohl derjenige vermuten, der die Situation nicht gesehen hat oder nicht Anhänger von ABC ist? Folgender Reflex setzt ein: “Ah, de Franz, der Treter macht nur Leud kaputt – nu hats endlich ma den richtische getroffe, ha ha ha”. Und ich spare mir jetzt die Auflistung all jener publizierten Beiträge, die Franz – zugegebenermaßen vermarktetes – Image genüsslich weiter verfeinern.

  167. “Mittelfußbruch bei Maik Franz“

    So eine elende Dreckskacke.

    Wenn ich Daum wäre, würde ich Franz trotzdem nahe bei der Mannschaft lassen. Mit seiner Einstellung kann er auch von Außen was bewirken.

  168. @Middelhesse

    Nun ist es aber so, dass sich zu besagtem Fall drei Bremer und nur ein Frankfurter geäussert haben. Aber gut … Ich weiß was du meinst. Trotzdem sollte man nicht hinter jedem Baum einen Feind sehen. Franz selbst verhält sich meiner Meinung nach da ziemlich professionell.

  169. Gehört zum Spiel. Hätten wir 10 Punkte mehr auf dem Konto, würde sich niemand dran hochziehen. Unprofessionell finde ich einzig die Bremer Äußerungen nach dem Spiel, auch wenn die wohl genauso zum Spiel gehören. Wenn’s nicht läuft wird halt ein Nebenkriegschauplatz aufgemacht. Ich bin trotzdem froh, wenn diese Saison endlich vorbei ist.

  170. Ich glaube, da würden wir vom latent interessierten Fußballfreund zu viel verlangen. Da wird halt nicht differenziert.

    Und entschuldigung – Fanz ist selber schuld. Es stimmt, dass er kein brutaler Spieler ist, derwo Verletzungen des Gegners in kauf nimmt. Ganz im Gegenteil.

    Seine schwehre Verletzung tut mir sehr leid, der Hoffenheimer Sack hat lebenslängliches Arschjucken verdient.

    ABER – er nervt mit Theatralik und Provokationen. Z.B. bei seiner Aktion im Zusammenhang mit gelb/rot für Friedrich war ich peinlich berührt.

    So gut und wichtig seine Einstellung ist. Er übertreibt es zu oft. Dazu kommt noch sein emsig gepflegtes Iron-Maik Image.

    So ungerecht für uns – die wir uns sehr intensiv mit der Eintracht beschäftigen – die öffentliche Wahrnehmnung von Franz scheint, so logisch und verdient ist sie jedoch. Er koketiert mit dem Image, nervt sehr oft auf dem Platz – auch wenn er keinen verletzt – also wird er entsprechend wahrgenommen.

  171. Meine Güte. Memmen. Volle Konzentration.

  172. Ich finde das gut. Jetzt kriegen andere auch mal eine Schangse. Endlich.

  173. 86. Wenn es nur nach dem nerven und der Theatralik ging dürftest du ja gar nix mehr schreiben.

    ” Ich war peinlich berührt” Geh ins Kloster du Bayernsau. Und komm bloß nicht ans GD. Ich grätsch dich ab.

  174. “Ich grätsch dich ab.”

    Und Heinz dann so: Selbst Schuld, bei dem Image.

  175. ZITAT:

    ” Meine Güte. Memmen. Volle Konzentration. “

    Högschte Konzentration würde de Jogi sagen.

  176. @184.

    Doch. Man ist von einer Welt von Feinden umgeben. Du bist blind. . Glaubs mir.

  177. @192

    Ist der Ruf erst ruiniert, grätscht es sich völlig ungeniert.

  178. Ich freu mich trotzdem aufs Spiel.

  179. Es ist ja auch nur ein Spiel. Generell sollte man die schönste Nebensache der Welt eh nicht so wichtig nehmen.

  180. Unfug. Gegen die Bayern ist es nur ein Spiel. Gegen Köln nicht.

  181. Die Leute gehen zum Fußball, weil sie nicht wissen, wie es ausgeht.

    Oder wegen dem Alkohol.

  182. Der Alkohol hat den Vorteil, dass ich weiß wie es ausgeht. Also meistens. Allerdings ist die Dosis unterschiedlich . Je nachdem wie der Fußball so ist.

    Jaja, gegen Köln gewinnen wir, oder gegen Mainz. Kussi

  183. ZITAT:

    ” Ich finde das gut. Jetzt kriegen andere auch mal eine Schangse. Endlich. “

    Tue es nicht – Du wirst Dich verletzen. Oberschenkelhalsbruch, Pflegefall.

  184. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich finde das gut. Jetzt kriegen andere auch mal eine Schangse. Endlich. “

    Tue es nicht – Du wirst Dich verletzen. Oberschenkelhalsbruch, Pflegefall. “

    Und wenn es das letzte ist was ich tue. Manchmal muß ein Mann machen was ein Mann machen muß. Verstehst Du? Ein Mann.

  185. ZITAT:

    Und wenn es das letzte ist was ich tue. Manchmal muß ein Mann machen was ein Mann machen muß. Verstehst Du? Ein Mann. “

    Zieht das bei Deiner Frau noch?

  186. ZITAT:

    ” Ich freu mich trotzdem aufs Spiel. “

    Klingt schon fast so, als ob du ein gutes Gefühl hättest.

  187. saugeiles video oder um es mit begge peder zu sagen: wie geil ist das denn? Hübner sollte mal weniger Eis und Cola zu sich nehmen, dann passt er auch bald wieder in ein kleineres Auto.

  188. Muss dem Saum nur noch jemand stecken, dass er Rode oder wahlweise Clark in die IV tun muss.

    Um Sonny tuts mir richtig leid.

    Hoffentlich geht´s im bald besser, denn in die Sommervorbereitung hatte ich viel Hoffnung gesetzt.

  189. ” Nicht die Bohne “

    In dieser Saison können wir uns deine Gefühle auch nicht mehr erlauben. Die Lage ist ernst, sehr ernst.

  190. Wem sagst du das? Wer warnt seit Monaten?

  191. Ich habe noch am 17. Spieltag gerechnet, wie viel Punkte es bis zum 15 sind. Habe mich damals schon geärgert, dass da unten alle leben und punkten.

    Ich sage dies, weil ich ein reines Gewissen habe.

  192. RememberingLastWinterEnding

    Hey, wasn los, wo bleiben denn die Aufstellungsvarianten für Samstag?

    Sind doch nur noch 3 Trainingstage.

  193. Ralle

    Jung Clark Russ Köhler

    Rode Schwegler

    Ochs Caio Halil

    Gekas

    4-4-2 ist leider nicht mehr möglich.

  194. Aufstellungen bringen doch im Moment eh nix – erst mal warten, wer am Freitagnachmittag noch fit ist. Wenn sich ein Lauf andeutet, dann im verletzt sein :-(

  195. wenn der Theo nicht trifft und Ralle weiter volleyball übt, dann ist der Rest auch egal. Und Knie und Fuß auch. Alles egal.

  196. RememberingLastWinterEnding

    http://www.eintracht.de/meine_...../11181800/

    Dass da noch keiner drauf gekommen ist, unfassbar!

  197. We have before us an ordeal of the most grievous kind. We have before us many, many long months of struggle and of suffering. You ask, what is our policy? I will say: It is to wage war, by sea, land, and air, with all our might and with all the strength that God can give us; to wage war against a monstrous tyranny never surpassed in the dark, lamentable catalogue of human crime. That is our policy. You ask, what is our aim? I can answer in one word: It is victory, victory at all costs, victory in spite of all terror, victory, however long and hard the road may be.

  198. Na, na, ganz so schlimm ist es nun doch net!!! Bitte also keine Wassermelonen mit Rosinen vergleichen.

  199. Ähh, Isar, vergiß es, Ochs kennt den net. Irgendwas mit Hunden.

  200. We shall fight on the beaches.

  201. and not wear fur

  202. Und ich dachte, dort kommt der Eiscremeverkäufer von Langnese …. Aber so kann man sich irren.

  203. Meik Franz hat heute morgen vorm Training noch fleissig Autogramme geschrieben. Ich wundere mich immer, wie man mit so einer Verletzung überhaupt noch gescheit gehen kann.

  204. Man muß das Positive sehen:

    kein Knorpel

  205. Berlin ist Meister – wens interessiert!!!

  206. Hatten wir die Aufstellung schon?

  207. Kann man hier auch was zu Trinken bestellen?

  208. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” Kann man hier auch was zu Trinken bestellen? “

    nein, aber hier gab es einen, der nahm Pizzabestellungen an.

  209. Ich sehe im Heimspiel gegen Köln ein zweites Aachen. Die Spiele, die man gewinnen wollte und musste, mehr oder weniger kläglich verzockt. Das Auswärtsspiel vorher (damals in Dortmund) auch verloren und nur durch die Niederlagen der Konkurrenz den Abstand gewahrt. Und dann kommt einer (Huggel), der in allen Foren gedisst wurde, nimmt sich ein Herz und knallt die Kugel nach 4 Minuten in die Maschen und die Sache läuft von selbst…..

  210. Das ist immerhin schon etwas :-) Nur lässt sich zu so später Stund ein guter Schoppen aus dem Gerabbelten besser verdauen ;-)

  211. Und das wäre mal ein Stürmer für uns.

    http://www.pnn.de/potsdam/3938.....48/

    Da können sich die netten Schwiegersöhne mal in Acht nehmen;)))

  212. Da muß erst wieder dieser Napoli kommen um den Krampen dieser Welt die Liga zu erklären. Und wartet. Wenn diese Runde vorbei ist. Dann wird das Strafgericht kommen.

  213. Halbwegs Subtiles:

    “Bei Maik Franz wird nachträglich diagnostiziert, dass er nach dem Tritt des Hoffenheimer Stürmers Peniel Mlapa doch einen Mittelfußbruch davongetragen hat.”

    Weiter kann man die Kausalität nicht spreizen, oder? Es gab einen Tritt und irgendwann danach materialisierte sich dann ein Bruch.

  214. @ 224

    Ja erstaunlich hieß es doch bis heute: da ist nix gebrochen!

    Ausgerechnte jetzt kommen die Bayern mit neuem Trainer! Bei van Gogh hätte ich ja noch Hoffnung gehabt!

    Man sollte den Sieg der Bayern auch nicht überbewerten. Die Lev haben gleich zwei saublöde Tore bekommen und haben das Spiel dann geschmissen. Natürlich sind die

    Bayern stark. Aber es sollte der Eintracht zumindest

    ein besseres Ergabnis als den Leverkusenern gelingen.

    Deshalb mein Tip: 2:3 Leider… aber wenns nach

    einem guen Spiel der Eintracht passieren sollte –

    was solls! Andererseits annersrum wärs mir auch recht!

  215. Ich nehm dann doch die Pizza.

  216. ZITAT:

    ” Da muß erst wieder dieser Napoli kommen um den Krampen dieser Welt die Liga zu erklären. Und wartet. Wenn diese Runde vorbei ist. Dann wird das Strafgericht kommen. “

    Nach der Saison kommt ein neuer Trainer und hoffentlich ein neuer Torwart. Der alte wir “neuer” (welch Wortspiel!!) auf Schalke. Der Motivationskünstler folgt seinem Herzen.

    Dazu ruft HB als Saisonziel 34+x-Punkte aus und wir gewinnen nur knapp gegen eine Kellnerauswahl und verlieren ein Freundschaftsspiel in Zell am See gegen Craiova.

    Und im Mai 2012 sind wir Elfter und Jung wird nach dem Familientrainingslager der Nationalelf in Sardinien aussortiert (da der Schalker Ochs vorgezogen wurde) und der blog hat über 600 Einträge. Dazu verkündet HB die Rückkehr von NADW für Schwegler und der blog explodiert! Aber 2012 geht sowieso die Welt unter, insofern nicht weiter schlimm.

  217. ZITAT:

    ” Ich sehe im Heimspiel gegen Köln ein zweites Aachen. “

    Aachen. Das war damals ein Selbstgänger. Schon Wochen davor. Gab’s jemanden, der an diesem Spielverlauf zweifelte ?

    Die Kölner waren im Übrigen einst in Müngersdorf die ersten, die wohlwissend sangen: … Zweite Liga, oh ist das schön, euch nie mehr…

    Mensch, wer wird diesen Schmerz je vergessen ? Mit Schicksalsspielen gegen Köln kokettiert man nicht.

  218. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe im Heimspiel gegen Köln ein zweites Aachen. “

    Aachen. Das war damals ein Selbstgänger. Schon Wochen davor. Gab’s jemanden, der an diesem Spielverlauf zweifelte ?

    Ja, Zweifel hatten viele und das war nach Cottbus und Bochum auch alles andere als unbegründet. Köln meinst Du wohl den 01.05.1996, oder? Das ahnte ich damals schon auf St. Pauli…..

  219. ZITAT:

    ” Köln meinst Du wohl den 01.05.1996, oder? “

    Yep.

    Der tiefste aller Tiefpunkte. Feindselig höhnische “Höhner” und ein bis dato unbekanntes Gefühl für uns ach so stolze Adler.

    Zwar emotional vergleichbar, so wurde Rostock dennoch rein “rechnerisch” negativ getoppt.

  220. btw:

    das Video habbe mer jetzt auch geguckt. Infolgedessen schläft der Filius nun selig und de Babba hat Dämonen im Kopp.

  221. Kreuzband haben ist irgendwie so SGE 2011.

  222. Wir können jetzt ja den Schäfer holen, falls wir nen neuen Trainer brauchen.

  223. Zum Video:

    So genau wollte ich es gar nicht wissen.

  224. lach, Wagner und Hübner wie man sie kennt… teilweise existengefährdende Aussagen. Weiter so! ;-)

    Ich bin echt froh, dass ich den Job nicht mehr machen muss. Ab und an juckt es noch in den Fingern… mehr aber auch nicht.

    @ Wagern: meld dich mal.

    Grüße aus der heidelberger Ecke

    der Italiener