Scherben kehren Adlerauge

Super-Symbolfoto. By Stefan Krieger.
Super-Symbolfoto. By Stefan Krieger.

Da könnte man ja mal was zum Sehtest schreiben, den unsere Kicker gestern bewältigt haben. Und könnte lustige Wortsspielchen mit blind, Bratwurst, scharf, Adler … you name it.

Da man aber selbst nicht dabei war, schenkt man sich das halt. Und verweist auf die einschlägigen Gazetten. Hebt mahnend den Finger, gedenkt der Dortmunder, für die es jetzt ganz ganz ganz toll schwer wird, schüttelt abwägend das Haupt, weil ja Stuttgart die erste halbe Stunde gegen Leverkusen wirklich ziemlich gut war, ist aber optimistisch, auch wenn der Samstag (ausgerechnet!) der einzige Tag werden dürfte, an dem das Wetter nicht so toll …

Das Wetter. Darüber könnte man ja auch mal was schreiben.

Schlagworte:

255 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Stuttgart? Schlechtes Wetter?

    Gerne doch:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-22st.html

    Btw: Warum zur Hölle bin ich schon wach?

  2. Respekt, Alibamboo! Quasi die frühe Führung.

  3. Das mit dem Sehtest ist ja wirklich interessant.

  4. Morsche.
    Danke für den Link Bamboo. Hatte ein 2:1 auf dem Schirm. Aber an den Donnerschlag beim Tor kann ich mich noch lebhaft erinnern.

  5. Also mir fehlt da irgendwie der Durchblick.

  6. Moin Moin,
    Heute wieder Eintracht auf dem Blog-g- Schirm? Herrlich. Ich wünsche Frankfurt heute die verdiente Ruhe… Hab mich gestern gefragt, wie ein Polizist und Eintrachtfan nach “seinem Job” am Einsatzort, der gestern dann nach Hause kam und sich manche Einträge durchgelesen hat, gefühlt haben muss. Uiuiui…. Hoffe für ihn, dass 800+more Einträge zu viel waren.

    Zurück zum Spocht: Und dann noch ein überraschender Bericht über die visuelle Leistungsmotorik. Finde es gut, dass unser Thomas hier so professionell herangeht. Das muss man ihm lassen, dass er neue Erkenntnisse (erinner mich auch an Trainingsaufnahmen) wirklich zur Verbesserung heranziehen will. Einer der Sorte “kenne mer nit, wolle mer nit” ist er nicht.

    Was es hilft? Stuttgart wird es weisen.

  7. Die Beine von Jessica

    Adlerauge – sei´ wachsam!

    Heute Abend zur donnerstäglichen Ablenkung hier hin:
    http://www.lit-cologne.de/prog.....d-peter-l/

    Thema: „Ruhrgebietsfußball und allesmöglichedrumherum“.

    Das erfordert natürlich extremste DIN A4-Sicherheitsvorkehrungen:
    „Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Mäntel und Taschen, die größer als DIN A4 sind, nicht mit in den Saal genommen werden dürfen.“

    Verdammt – mein Mantel ist größer DIN A4 oder kapier´ ich da ´was nicht…!

  8. Manche stellen sich aber auch an…..

    Mantel ausbreiten, DINA4-Blatt drauflegen – alles was übersteht wegschneiden. Fertig.

    Nix zu Danken.

  9. Ok. Wetter. Am Samstag ist, Stand heute, tatsächlich der ungemütlichste Tag der Woche. Allerdings bleibt es trocken in Stuttgart. Bei gefühlten acht Grad geht der Trend zum Übergangsjäckchen. In Frankfurt könnte es nass werden aber die einschlägigen Lokalitäten sind ja überdacht.

  10. Was hilft es uns zu wissen das wir 5 Spieler haben die schielen und 3 weitere die nicht einparken können ?

    Gruß

  11. War Attila beim Sehtest auch dabei ? Und hat Schaaf mitgemacht ? Und außerdem, wieso les ich im Artikel nix von der Euro League ? Mir ist das alles viel zu uneuphorisch. Aber wenn wir verlieren sollten, ja DANN ist plötzlich wieder Panik angesagt !!! :)

  12. “Aber wenn wir verlieren sollten…”

    Sorry, aber ich verstehe wirklich nicht was Du meinst.

  13. ZITAT:
    “”Aber wenn wir verlieren sollten…”

    Sorry, aber ich verstehe wirklich nicht was Du meinst.”

    Er meint: Da wir verlieren werden …

  14. Morsche, nach soviel zer-depp-ertem Porzellan gestern, dacht ich mir ich fang den Tag zur Lockerung mal mit nem Kalauer an: (gestern zum Auftakt des Spiels im 11 Freunde BVB vs. Juve Liveticker gelesen):
    “Kopf hoch, Dortmund! Es gibt kompliziertere Aufgaben, als gegen ein italienisches Team weiterzukommen, dem ein Unentschieden genügt. Zum Beispiel: Einer Antilope das Sprechen beizubringen. Also: Auf geht’s!”
    http://www.11freunde.de/liveti.....liveticker
    Und ansonsten: Möge den VFB der Blitz beim Schei… äh Torekassieren treffen!

  15. ZITAT:
    “Was hilft es uns zu wissen das wir 5 Spieler haben die schielen und 3 weitere die nicht einparken können ?

    Gruß”

    Wenn man den zugehörigen Artikel darüber lesen würde, wüsste man was es bringt.

  16. @6

    Das überrascht mich auch positiv. Die in derartigen Trainingsmethoden steckenden Potentiale sind noch lange nicht ausgeschöpft . Stichwort individuelles Training. . Derzeit arbeiten wohl die meisten Mannschaften nach einem “One-fits-all”-Trainingsplan . Eigentlich sehr verwunderlich für Leute die sowas beruflich machen.

  17. “Er meint: Da wir verlieren werden …”

    Als einsamer Rufer in der Wüste, ja in gewissem Sinne als ein Uwe Kliemann dieser Internet-Situation, freue ich mich jetzt schon auf die Respektsbekundungen und digitalen Schulterklopfer, die am Samstag so ab 17:20 zu lesen sein werden. Ganz Gallien? Nein! Auswärtssieg!

  18. Was erlaube Schaaf? Hat er am End doch einen nachhaltigen Plan?? Wird er unseren Helden am End zum räumlichen Sehen auch noch Gedankenschnelligkeit beibringen wollen??? Wo soll das noch alles hinführen????
    Am End spielt Flum auch mal eine ganze Halbzeit lang, oder wir werden nächste Saison noch erfolgreicher als diese?????
    Mer waas es net, aber respects an das Trainerteam von der Weserkant für den Versuch.

  19. Er wärmt auch da nur das auf, was er schon in Bremen gemacht hat.

  20. Einen Trainerstab für hochindividuelles Training muss man sich halt auch leisten können. Im Zweifel wird Geld für so was lieber in der Winterpause für einen IV rausgehauen. Mateschitz und Hopp können alles mögliche in ihren Akademien und Trainingszentren anbieten, einfach weil sie’s können.

  21. Nun, er war ja in Bremen nicht ganz so erfolglos

  22. Moin! Sehtest für Adler?

    Schaaf raus!

  23. ZITAT:
    “@6

    Das überrascht mich auch positiv. Die in derartigen Trainingsmethoden steckenden Potentiale sind noch lange nicht ausgeschöpft . Stichwort individuelles Training. . Derzeit arbeiten wohl die meisten Mannschaften nach einem “One-fits-all”-Trainingsplan . Eigentlich sehr verwunderlich für Leute die sowas beruflich machen.”

    Wenn man dier Reaktionen der öffentlichen Meinung generell bei neuen Verfahren liest, ist man ja eher Exot, wenn man allein Coaching oder Videaoanalysen in sein Trainingskonzept aufnimmt… Die brauchen mehr Mut und Durchhhaltevermögen und sollten Sehtraining ab der (B-?) der Jugend anbieten. Ich denke, Uwe Bein hatte ein überragendes räumliches Sehvermögen. Aber es ist eben nicht alles genetisch festgelegt, für ein wenig mehr Leistung kann man auch den A… Heben und an sich persönlich arbeiten. Die Werte der Sehanalyse von Chandler und Aigner würde ich gerne sehen…

    Ich fahr dann mal in die ehemalige Heimat unseres Trainiers nach Stuhr, mal schauen, ob die auch von Ihm abgefärbt sind.

  24. Es müssen ja nicht immer Dinge die schon etwas älter sind deshalb gleich nutzlos sein.

  25. Heimat in Stur… Kein Wunder.:-)

  26. ZITAT:
    “Es müssen ja nicht immer Dinge die schon etwas älter sind deshalb gleich nutzlos sein.”

    Richtig

  27. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es müssen ja nicht immer Dinge die schon etwas älter sind deshalb gleich nutzlos sein.”

    Richtig”

    Nein. Aber neue Erkenntnisse hinzunehmen, um sich bzw das Team zu verbessern, ist auch nicht schlecht. Es geht ja nicht nur besser, indem unsere Jungs mehr vom demselben machen.

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es müssen ja nicht immer Dinge die schon etwas älter sind deshalb gleich nutzlos sein.”

    Richtig”

    Bestes Beispiel sind die User hier im Blog.

  29. Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.

  30. Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.

  31. Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.

  32. Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.

  33. Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.

  34. Antizipation ist der Unterschied, nicht gutes Sehen. Ein Spieler wie Uwe Bein und auch Alex Meier weiß noch bevor er den Ball bekommt, dass er ihn bekommt bzw was er dann damit macht, weil er ebenfalls weiß, wo alle anderen gleich sein werden. Selbstverständlich muss man dafür als Grundvoraussetzung die Mitspieler erstmal sehen können.

  35. Stark, der Gründel

  36. Schaaf macht was anders wie andere. Gut, Versuch macht kluch.
    Und der Gründel gründelt sich fünffach, Respekt.

  37. Der fünffache Gründel überfordert mich jetzt.

  38. Ist das Rekord? Oder ist das Rekord?
    Ein fünfach Posting, meine ich.

  39. ZITAT:
    “Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.”

    Ist ja schon gut, Heinz #29-33, reesch dich doch nicht so auf, für uns ist halt so ein räumliches Sehvermögentraining aus den frühen 2000ern schon Neuland!

  40. ZITAT:
    “Es müssen ja nicht immer Dinge die schon etwas älter sind deshalb gleich nutzlos sein.”

    Ich bin auch glücklich verheiratet.

  41. ZITAT:
    “Aber wenn wir verlieren sollten…”

    Dein Beitrag zeigt mal wieder das Du keine Ahnung vom Fußball hast.

  42. ZITAT:
    “Stark, der Gründel”

    5:0 Auswärtssieg

  43. 5× versenkt. Ui wenn das mal kein Zeichen ist.

  44. Er weiß es schon, seinen Worten Nachdruck zu verleihen.

  45. Der Adler sollte mal lieber einen Hörtest machen!

  46. Der Gründel kann noch fünf mal? Da steht einem der Neid aber so was von ins Gesicht geschrieben. Aber so was von.

  47. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Antizipation ist der Unterschied, nicht gutes Sehen. Ein Spieler wie Uwe Bein und auch Alex Meier weiß noch bevor er den Ball bekommt, dass er ihn bekommt bzw was er dann damit macht, weil er ebenfalls weiß, wo alle anderen gleich sein werden. Selbstverständlich muss man dafür als Grundvoraussetzung die Mitspieler erstmal sehen können.”

    Antizipation setzt unter anderem ein sehr gutes räumliches Sehvermögen voraus!

  48. Müssen Schiris eigentlich auch zum Sehtest…?

  49. Auflagesteigerung a la österreichische Presse: man verteilt die Zeitungen an Bord for free.

  50. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Der Adler sollte mal lieber einen Hörtest machen!”

    Der ist eh obligatorisch, außer für Trainer und Vorstandsvorsitzende

  51. Die Beine von Jessica

    @8

    Danke!

    Auf die naheliegenden Dinge kommt man ja oft nicht – auch beim Fußball…

  52. ZITAT:
    “Der Gründel kann noch fünf mal? Da steht einem der Neid aber so was von ins Gesicht geschrieben. Aber so was von.”

    Und das mit grauen Haaren…

    ZITAT:
    “Auflagesteigerung a la österreichische Presse: man verteilt die Zeitungen an Bord for free.”

    Ähm, wenn Du bisher für die Zeitungen im Flieger bezahlt, dann, räusper, wie soll ich sagen, war da jemand nicht ganz ehrlich zu Dir.

  53. Kadlec nach 4 Toren in 5 Pflichtspielen wieder zurück in der Nationalmannschaft.
    Für ihn eine schöne Erfahrung.

    Ob er sich deshalb ab Sommer dann tatsächlich “in Frankfurt durchsetzen” kann, steht m. E. n. weiter in den Sternen – das Niveau dieser Liga dürfte bestenfalls mit der 2. Buli vergleichbar sein.
    Und zu Schaafs Lieblingen gehörte er ja wohl nicht gerade – d. h. Einsatzzeiten werden auch zukünftig weiter eher spärlich ausfallen.

  54. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Gründel kann noch fünf mal? Da steht einem der Neid aber so was von ins Gesicht geschrieben. Aber so was von.”

    Und das mit grauen Haaren…

    ZITAT:
    “Auflagesteigerung a la österreichische Presse: man verteilt die Zeitungen an Bord for free.”

    Ähm, wenn Du bisher für die Zeitungen im Flieger bezahlt, dann, räusper, wie soll ich sagen, war da jemand nicht ganz ehrlich zu Dir.”

    Mim Uli kann man es machen der hats

  55. ZITAT:
    “Kadlec nach 4 Toren in 5 Pflichtspielen wieder zurück in der Nationalmannschaft.
    Für ihn eine schöne Erfahrung.
    Ob er sich deshalb ab Sommer dann tatsächlich “in Frankfurt durchsetzen” kann, steht m. E. n. weiter in den Sternen -“

    Die Frage dürfte sich nicht stellen. Meine Meinung.

  56. Qualität kommt vor Quantität, sag ich da nur dazu:-)

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kadlec nach 4 Toren in 5 Pflichtspielen wieder zurück in der Nationalmannschaft.
    Für ihn eine schöne Erfahrung.
    Ob er sich deshalb ab Sommer dann tatsächlich “in Frankfurt durchsetzen” kann, steht m. E. n. weiter in den Sternen -“

    Die Frage dürfte sich nicht stellen. Meine Meinung.”

    Sehe auch seine Zukunft nicht in Frankfurt. Die Tore für Prag dürften nur seinen Verkaufswert erhöhen.

  58. @15
    sry. ich hatte nur die fr gelesen, da steht es nicht so wie in der fnp

  59. Heinz(29-33), deine Mehrfachposts sind echt merkwürden. Falls du das nicht mit Absicht machst (von einer Zwangsstörung sehe ich mal ab;) würde ich dir dringend empfehlen dein Phone/Tablet/PC oder mit was auch immer du da arbeitest bzw. auch deinen Internetzugang(Router, LAN/WLAN/Mobiles Netz) checken zu lassen. Da könnte was ziemlich verseucht sein… muß nicht, kann auch ein technischer Fehler sein, aber ich würde das mal prüfen lassen.

  60. ZITAT:
    “@15
    sry. ich hatte nur die fr gelesen, da steht es nicht so wie in der fnp”

    Also Online schon.

  61. Ich muss mich heut ma selber werfe
    @29-33 Hatten wir es nicht neulich von der Schreibkompetenz von Anwälten und endloser Wiederholungen?
    Köstlich!! :)

  62. vicequestore patta

    Morsche,

    Sehtest für Adler. Meier auf der Jagd nach dem goldenen Schuh (in der Blöd, natürlich aussichtslos und ungewollt): An manchen Tagen hat es die Journaille echt schwer. Ich versteh das ja.

    Den Kadlec, den sehen wir hier nicht mehr. Und nein: Mit fehlender Qualität hat das nix zu tun.

    Schaaf?…ach, Schaaf…

  63. An die Steinewerfer und Kleinwagenanzünder: SO geht Kapitalismuskritik (nachfolgend Auszüge aus dem Fanforum der 96er von emil96)

    http://www.das-fanmagazin.de/f.....ex554.html

    “Habe grad mal wieder bei Radio 21 bei 60 Seconds mitgemacht. Habe ich schon des Öfteren gemacht und auch schon diverse Sachen dort gewonnen. Dieses Mal hatte ich aber eine andere Mission. Nach erzielten 12 Punkten kam ich Per Eggers, dem ollen Werder-Fan mit dem obligatorischen “Darf ich noch schnell jemand Grüßen?” Ja, gerne.

    Ich grüße Martin Kind, bitte gehen sie endlich in Rente. Sie haben genug verbrannte Erde bei Hannover 96 hinterlassen. Abwürg. Dann der Eggers ganz Speichellecker und Arschkriecher: “Auch ich grüße Martin Kind, bitte bleiben Sie noch lange Präsident von 96, sonst wird der Verein in der 4. Liga versinken.”

    Gut geschult sind seine Lakaien ja.

    Ich hör den Sender eh nicht mehr. Muss da auch nicht an weiteren Gewinnspielen teilnehmen. Habe damals, als die zu senden anfingen, innerhalb von 2 Wochen 2 x 1000 € gewonnen bei denen. War praktisch, konnte ich gleich in meine Scheidung stecken.

    Danach im Laufe der Jahre noch einiges mehr, unter anderem 3 Centre-Parcs Gutscheine über je 5 Tage (für umsonst kann man das machen), 1 I-Pad, 1 Weber Grill im Wert von 1000 Euronen, der aussieht wie ein Ufo, dann gabs damals noch 3 x 2 VIP-Tickets für die Roten, die ich natürlich zu Geld gemacht habe. VIP-Tickets für Klitschko mit Übernachtung im Arabella-Sheraton in München (hab ich verschenkt),2 Karten Joe Cocker, 1 Formel1-Wochenende in Hockenheim, Mireille Mathieu in Braunschweig (hab ich Oma Isolde geschenkt) und vor ein paar Monaten noch 1 Komplett-Set Reifen von Falken und diverse CDs und DVDs.

    Manchmal dachte ich, ich wär der einzige, der bei denen anruft ;)

    Das Gespräch war dann übrigens gleich beendet, kein Geplauder mehr im Off. Mich hat gefreut, dass ich den Eggers dran hatte. Fand den immer sehr unsympathisch.

  64. @sgehorst(59): Das hat mit mangelhafter Technik nichts zu tun, der gute Heinz hat einfach Sendungsbewusstsein.. ;-)

  65. ‘Entweder ihr lauft mindestens 115 km auf dem Platz oder ihr lauft die 210 km von Stuttgart nach Frankfurt zurück.’

    Was mir sonst noch so einfällt: ‘Wehe einer schielt nach Europa, außer natürlich der Alex der den bronzenen Schuh bekommt. Ihr fokussiert euch gefälligst auf das anstehende Spiel und zeigt ein bisschen Weitblick wegen Europa und so, was uns im Moment aber nicht so wirklich interessiert.’

    Ich weiß gar nicht ob ich es schon gesagt habe. ‘Wir spielen nie mehr in den blauen Leibchen, egal was die Marketing Abteilung aus dem Fanshop sagt. Wir nehmen jetzt mal die grünen!’

    -Euer Motivationstrainer-

  66. ZITAT:
    “@sgehorst(59): Das hat mit mangelhafter Technik nichts zu tun, der gute Heinz hat einfach Sendungsbewusstsein.. ;-)”

    Ich nehme an, da hilft dann auch kein Sehtest mehr…

  67. ZITAT:
    “@sgehorst(59): Das hat mit mangelhafter Technik nichts zu tun, der gute Heinz hat einfach Sendungsbewusstsein.. ;-)”

    Natürlich. Das unterscheidet euch Armleuchter von einem Leuchtturm wie mir.
    Indes ist ja mal eins festzuhalten. Die hier versammelten Heizer auf der E-Lok, die Apologeten des Kopfballpendels, die Medizinballfetischisten und Bleiwestengurus. diese säuerlich riechenden Zierden des männlichen Geschlechts , kurzum diese Kackbratzen .. setzen sich natürlich nicht mit der intellektuellen Brillianz meines Beitrages auseinander, sondern arbeiten sich an bloßen Formalien ab.
    Typisch.

  68. “Kackbratzen” … ist das schon eine verbale Entgleisung…?

  69. ZITAT:
    “”Kackbratzen” … ist das schon eine verbale Entgleisung…?”

    Nein. Die Wahrheit.

  70. Heute wäre hier massive Polizeipräsenz angebracht, aber nein.

    #fuereinbesseresego

  71. Schön, Bleiwestenguru, damit kann ich mich identifizieren.

    Doch zurück zur intellektuellen Brillianz (für den Fall, dass es jemand überlesen haben sollte)

    ZITAT:
    “Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.”

    Bestätigt. Zufridde?

    Zum Thema Kackbratzen, bzw. der Typologie von Foren-/Blog-Nutzern habe ich als alter Hase noch eine Empfehlung:
    http://atomaffe.de/blog/index......s-grauens/

  72. Wie unterscheidet sich eigentlich die “Kackbratze” von einer Arschkrampe. Und was heißt das für die Kapitalismuskritik. Das sollte man doch mal fragen dürfen. Mal abgesehen davon, dass es natürlich “KackbratzInnen” heißen muss.

    @Heinz: Ich kann auch mit einem Post brilliant sein.

  73. ZITAT:
    “ZITAT:
    Natürlich. Das unterscheidet euch Armleuchter von einem Leuchtturm wie mir.
    Indes ist ja mal eins festzuhalten. Die hier versammelten Heizer auf der E-Lok, die Apologeten des Kopfballpendels, die Medizinballfetischisten und Bleiwestengurus. diese säuerlich riechenden Zierden des männlichen Geschlechts , kurzum diese Kackbratzen .. setzen sich natürlich nicht mit der intellektuellen Brillianz meines Beitrages auseinander, sondern arbeiten sich an bloßen Formalien ab.
    Typisch.”

    Standard Text aus “Flucht nach vorn für Dummys, Teil 1”

  74. ZITAT:
    “@Heinz: Ich kann auch mit einem Post brilliant sein.”

    nein

  75. ZITAT:
    “Heute wäre hier massive Polizeipräsenz angebracht, aber nein.

    #fuereinbesseresego”

    Schlagstockeinsatz Jetzt!

  76. “Schlagstockeinsatz Jetzt!”

    Dr. Kunter hat Ihre Freundschaftsanfrage bestätigt.

  77. ZITAT:
    “nein”

    Als wenn das Erkennen Deinerseits dafür notwendige Bedingung wäre…

  78. Randale, Bambule – Frankfurter Schule

  79. Gleich klatscht es. Und zwar keinen Applaus.

  80. Wenn unsere Pussys am Samstag mit genau der gleichen Aggressivität agieren würden, wie sie hier gerade aufbrandet, dann würde unserem hochverehrten Herrn Doktor sein wohlverdientes Schwaben-Schlachtfest serviert werden..

  81. @71

    Mitteilsam. Ja, passt

  82. ZITAT:
    “Gerade den hier beschworenen guten alten Dingen haben wir die Titelflut der letzten Jahrzehnte zu verdanken.”

    Die Titelflut hebt alle Boote!
    So, Binsenweisheit kann ich auch, wenn auch nur einmal pro Minute.
    Ausreichend mit der intellektuellen Brillanz Deines Beitrages beschäftigt?
    Ich bitte aber ergebenst dennoch zum Verein der Kackbratzen gezählt zu werden!

  83. Ich würde mich nicht als ” säuerlich riechende Zierde des mannlichen Geschlechts” bezeichnen und bin jetzt etwas ratlos.
    Sieht so aus als ob ich mich weiterhin an Form- und Gestaltungsfehler abarbeiten darf und als Sonne uber dem Leuchtturm schwebe, während ihr kackbratzigen Armleuchter an der Gründelligen Brillanz gescheitert sein.

  84. *_* Pias Schwester ist echt süß! ♥ ♥ ♥

  85. Der Student nennt das antizipieren: Er liest die Situation und schnappt sich das Spielgerät !

  86. @84: Nett geschrieben, oh Sonne, die über dem Leuchtturm schwebt

  87. @poltersonne
    “….Sieht so aus als ob ich mich weiterhin an Form- und Gestaltungsfehler abarbeiten darf und als Sonne uber dem Leuchtturm schwebe, ….”

    Ich hole Dich nur ungern auf den Boden der Realität zurück, aber in Wahrheit kannst Du (Wie wir alle hier, immer!) nur so strahlen weil der kreisende Glanz des Gründel Dich erleuchtet.
    EFC AnwältekannmanimmermalbrauchenimLeben

  88. Trommeln und Trillerpfeifen, meine Fresse. Und alle so: zum Baseler Platz. Wo hab ich eigentlich den Schnaps?

  89. ZITAT:
    “Trommeln und Trillerpfeifen, meine Fresse. Und alle so: zum Baseler Platz. Wo hab ich eigentlich den Schnaps?”

    Der steht hier, sorry..

  90. ZITAT:
    “@84: Nett geschrieben, oh Sonne, die über dem Leuchtturm schwebt”

    Frauen haben in Blogs nichts verloren. Die sollen sich anderswo austoben. Da gibts genügend Möglichkeiten.

    KKK. Pro 50er !

  91. ZITAT:
    “Frauen haben in Blogs nichts verloren. Die sollen sich anderswo austoben. Da gibts genügend Möglichkeiten.”

    Aber in der Küche stehst du doch schon.. ;-)

  92. “Der steht hier, sorry..”

    Grzmblfuckbrzwqklrts!

  93. Gude
    Boah, voll moderne Trainingsmethoden. Ich dachte, so was macht nur der Klopp. Super.

  94. @ Kunter
    Unsere haben ja auch noch ein Liedchen gedichtet. Bitte öffne unbedingt dein Fenster.

  95. Da gewinnt er das Kopfballduell. Wie meistens zur Zeit, unglaublich wie stark er da ist.

  96. Ah…er bellt:-)

  97. ZITAT:
    “@ Kunter
    Bitte öffne unbedingt dein Fenster.”

    Ich spring ja schon.

  98. Technische Probleme? Viren? Zwangsstörung? Nein, lediglich das mit dem Sendungsbewusstsein kommt ungefähr hin. Unser Heinz ist einfach nur der Bruchhagen dieses Blogs. Meldet sich ungefragt zu Wort, erzählt unverständliches Zeug und wiederholt sich dann noch mehrmals. Wobei er Bruchhagen natürlich über ist: So viele inhaltliche Wiederholungen bekommt auch er in dieser Kürze der Zeit nicht hin.

  99. ZITAT:
    “Technische Probleme? Viren? Zwangsstörung? Nein, lediglich das mit dem Sendungsbewusstsein kommt ungefähr hin. Unser Heinz ist einfach nur der Bruchhagen dieses Blogs. Meldet sich ungefragt zu Wort, erzählt unverständliches Zeug und wiederholt sich dann noch mehrmals. Wobei er Bruchhagen natürlich über ist: So viele inhaltliche Wiederholungen bekommt auch er in dieser Kürze der Zeit nicht hin.”

    Thumb up!

  100. Das ist mal eine würdige 100!

  101. ZITAT:
    “Das ist mal eine würdige 100!”

    Mal nicht zu viel hinein interpretieren. Es ging nicht um Stöckchen…

  102. Hat zufällig einer von euch so ein Ding zur Hand?

    http://www.scooter-center.com/.....BU5427.jpg

  103. Baseler Platz. Vordertaunus. Hinterschinken. Raus der Provinz, meine Damen und Herren. Heute Europa, morgen die Welt. Beve macht’s vor. Der alte Pfadfinder “scoutet” nach kurzer Zwischenlandung in unserer Partnerstadt Guangzhou nun in Bangkok:
    http://www.beveswelt.de/?p=931.....6
    Mit Adleraugen, versteht sich. Als Einrachtler haben wir ja keine anderen.

  104. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ Kunter
    Bitte öffne unbedingt dein Fenster.”

    Ich spring ja schon.”

    FRANKFURT. In einem bewegenden Trauermarsch gedachten hunderte Waldler am Donnerstag Dr. Kunter. Nach einer zahnärztlichen Trauerandacht am Baseler Platz bewegte sich der Trauerzug zu der Stelle, an der er in die Tiefe gesprungen ward. In einer bewegenden Rede forderten seine treuen Blog-G Anhänger zur Zurückhaltung gegenüber der PolterinTäterin auf. Nach einer bunten Pyroshow setzte sich der Trauerzug in Bewegung zum fahrlässig geöffneten Fenster.

    Sein letzter Wunsch wurde als Inschrift auf einem schlichten, dezent rot-schwarz-weiß gehaltenem Holzkreuz verewigt: “Möge unser Herzensverein bitte ein weiterer und bedeutender Sargnagel für diesen unsäglichen VfB sein”

  105. Papperlapapp. Von hunderten zarter Kindergärtnerinnenhände wurde er aufgefangen.

  106. ZITAT:
    “Papperlapapp. Von hunderten zarter Kindergärtnerinnenhände wurde er aufgefangen.”

    Dann lieber sterben. Man hat ja schliesslich auch seinen Stolz

  107. ZITAT:
    “Hat zufällig einer von euch so ein Ding zur Hand?

    http://www.scooter-center.com/.....BU5427.jpg

    Polrad? Kupplung?

  108. ZITAT:
    “Papperlapapp. Von hunderten zarter Kindergärtnerinnenhände wurde er aufgefangen.”

    Genau. Das ist ja auch das Problem mit einem Fenster im 1. OG. Habe mich dann umgehend von der Fachkompetenz überzeugt und werde jetzt bestimmt ein besserer Mensch.

    #dantesinferno

  109. ZITAT:
    “Papperlapapp. Von hunderten zarter Kindergärtnerinnenhände wurde er aufgefangen.”

    Von wegen. Wie soll das bei einem Fenstersturz funktionieren, wenn das schon bei einem simplen Stagediving in die Hose geht? Und das, obwohl der gute Mann vorher wirklich alles für die eine oder andere Handreichung der anwesenden Damen getan und gegeben hat:
    https://www.youtube.com/watch?.....OuRwpUIRE8

  110. ZITAT:
    “Kupplung”

    Für was für ein Gefährt?

  111. @sgehorst

    Danke. Ich bin tief bewegt.

  112. LX 50
    Lochabstand müsste so 55mm sein und 34er Schlüssel

  113. Sorry, nee. Frag´ einfach mal beim Händler, ob Du dir das für eine Stunde leihen kannst.

  114. Nee dann kauf ich es für 12€

  115. Herr Gründel, das könnte Ihnen Freude bereiten:
    http://www.fr-online.de/sport/.....66070.html

  116. HG, ich habe mich für diesen Artikel entschieden:

    http://www.stuttgarter-zeitung.....56a11.html

  117. ZITAT:
    “Ot.
    Bevor die FR auf die Idee kommt

    http://www.stuttgarter-zeitung.....f80c0.html

    Ah, keinen IV in der Winterpause geholt. Ja ja, man kennt das…

  118. ZITAT:
    “HG, ich habe mich für diesen Artikel entschieden:

    http://www.stuttgarter-zeitung.....56a11.html

    Und wir haben ihnen damals den Weg geebnet. Auch wenn das Grabi leid tat. Mehr als manchem Stuttgarter Spieler:
    http://www.eintracht-archiv.de.....-10st.html

  119. ZITAT:
    “Herr Gründel, das könnte Ihnen Freude bereiten:
    http://www.fr-online.de/sport/.....66070.html

    Das der Engländer als Erfinder der Fußlümmelei ein Dilettant ist, ist ja quasi gerichtsbekannt.
    Man darf sich aber mit Fug und Recht die Frage stellen, warum auch diejenigen Kicker, die aus Ländern kommen, in denen es weder neblig ist, noch BASF grüne Erbsen als kulinarisches Hochlicht gefeiert werden , mit Betreten dieses feuchtkalten Landes offensichtlich einen Großteil ihrer technischen und taktischen Fähigkeiten einbüßen.. Das ist mir ein Rätsel.

  120. Liegt an der Verpflegung.

  121. Yep, nicht Doping, sondern Bisonfleisch. Das bringt’s. Auf geht’s, Jungs:
    http://bison-foodstore.de/

  122. Ich bin seit 2 Stunden Veganer. Wenn du magst lieber Kid kläre ich dich gerne über die Vorteile meiner Lebensweise auf. Und wenn du es nicht magst auch.

  123. Oh ja, bitte, mein lieber Heinz!

  124. @Kid
    Bisonfleisch im Möbelhaus, Sachen gibt es.
    Wobei, immer nur Köttbullar ist auf Dauer ja auch langweilig.

  125. ZITAT:
    “Ich bin seit 2 Stunden Veganer. Wenn du magst lieber Kid kläre ich dich gerne über die Vorteile meiner Lebensweise auf. Und wenn du es nicht magst auch.”

    Das ist doch vergossene Milch.

  126. Habe ja 2 meiner Lieblings-Fifa-Kommentatoren-Sätze schon ganz unauffällig mitten in eurer Konversation zum Besten gegeben, wen es interessiert hier mein Liebling des Tages:

    “Ich will ja nicht übertreiben, aber der ging kilometerweit am Tor vorbei” :-D

    Sorry, hab gestern zu lange gezockt.

  127. Kannganzschnellgehn

    Die depperten Schwaben können alles außer Sehtest – selbstverständlich Stuttgarter Zeitung:
    http://www.stuttgarter-zeitung.....106b6.html

  128. http://www.sueddeutsche.de/wis.....-1.2399012

    War mir klar das ihr alle Engländer seid.

  129. Den englischen Mannschaften fehlt die nötige Verbissenheit auf der höchsten Führungsebene. Das sind Milliardäre von irgendwoher, die mit ihren Spielsachen rummachen. Wenn’s nicht läuft, wird man kurz cholerisch, feuert wen und heuert wen neues. Aber richtig wichtig nimmt man das nicht und die Mühe, ein nachhaltiges Konzept zu entwickeln – geschwiege denn, sich an ein solches später zu halten – macht man sich nicht. Vergleicht man das mit den Ambitionen und der Leidenschaft eines Hoeneß oder Watzke, wird der Nachteil deutlich.

    Zumindest ein Aspekt.

  130. HA! Ich fahre JETZT zum Training. Ggf. ist ja noch ein Geschwister vor Ort.

  131. beverungen erzählt ein bisschen was von damals und heute.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....212;-.html

  132. Zum Thema des heutigen Beitrags:
    Gute Augen gibt es schon viel länger: http://www.senckenberg.de/root.....38;id=3068

  133. Aigner und Buckel voll im Mannschaftstraining.
    Mehr sage ich dazu nicht.

  134. Doktor Drees. Der 12-jährige im Dress eines Bundesligaschiedsrichters.

  135. Der Armin kommt nicht, der Gagelmann kommt nicht. So langsam rentiert sich die Anreise echt nicht mehr.

  136. ZITAT:
    “Aigner und Buckel voll im Mannschaftstraining.
    Mehr sage ich dazu nicht.”

    Mehr braucht’s auch nicht, Danke. Weghauen!

    Blöd halt, dass sowohl Augsburg als auch Hoppenheim am WE vermutlich punkten werden. Hätten wir nur… *seufz*

  137. Zambrano und Piazon in der B11. Madlung und Bamba IV. Inui auch erste 11. Übrigens.

  138. Kantersieg wird das.
    Mal gucken für wen.

  139. Einseins. Madlung und Waldschmidt. Oder so. Das junge Ding wo den Ausgleich gemacht, kennichnich.

  140. Warum belästigt die Murmel das Team?

  141. “wenn ihr net gewinnt, müsst ihr euch einen Auftritt von dem anschauen”

  142. ZITAT:
    “Warum belästigt die Murmel das Team?”

    Hat vermutlich wieder getrunken.

  143. Was heißt belästigen? Ich hoffe auf entsprechendes Motivationstraining von der Murmel. Am Samstag um 17.15 Uhr gucken wir dann mal was es gebracht hat.Wenns gut ausgeht wird er jetzt jeden Donnerstag hingeschickt. Ansonsten jagen wir ihn mit Schimpf und Schande vom Trainingsplatz

  144. ZITAT:
    “und Johannes?”

    B11

  145. Nixda belästigt. Habe brav mit den anderen Rentnern vor mich hingrummelnd hinter der Absperrung ausgeharrt.

  146. ZITAT:
    “Nixda belästigt. Habe brav mit den anderen Rentnern vor mich hingrummelnd hinter der Absperrung ausgeharrt.”

    Ketterauchend im Hermelin?

  147. Hattest du wenigsten einen Lederhut auf und den Regenschirm dabei?

  148. ZITAT:
    “Ich bin seit 2 Stunden Veganer. Wenn du magst lieber Kid kläre ich dich gerne über die Vorteile meiner Lebensweise auf. Und wenn du es nicht magst auch.”

    Was ist das denn für ein Geschwätz. Ich bin jetzt schon irgendwie seit 24 Stunden Antialkoholiker und bestelle jetzt mir zu Ehren einen Abbel.

  149. Trage ein Lederbustier und rauche Kette mittels einer elfenbeinen Zigarettenspitze. Dabei summe ich Märsche.

  150. Schade. Das entgeht mir jetzt. Muss doch mal wieder auf den Markt. Jetzt wo das mit dem Wetter wieder einigermaßen funktioniert

  151. Ü45 Kleinkindväter in Jack Wolfskin auf retro Gusseisenvelos mit Plastkball (Globus) hinten drauf lassen zurecht am Fortbestehen unseres Wohlstandes zweifeln.

    Der hat bestimmt gestern im Block “Linkswählende Unternehmensberater” mitdemonstriert.

  152. ZITAT:
    “Zambrano und Piazon in der B11. Madlung und Bamba IV. Inui auch erste 11. Übrigens.”

    Ich für meinen Teil wüsste ja gerne warum wir nicht mal zwei Spiele nacheinander mit der gleichen IV auflaufen. Oder hat Zambrano doch schlimmer Fuss? Aber warum spielt er dann im Training?

  153. Wer sagt denn, dass man nicht mit der gleichen IV aufläuft?

  154. Vielleicht sollen sich Madlung und Bamba einspielen, da man bei Carlos noch nicht ganz sicher ist? Den kann man ja dennoch bringen, wenn er denn richtig fit wird. Sollte mit Beiden eingespielter sein.

  155. ZITAT:
    “Wer sagt denn, dass man nicht mit der gleichen IV aufläuft?”

    Hab ich jetzt einfach mal so aus ES’s Traingsbericht erschlossen.

  156. ZITAT:
    “Wer sagt denn, dass man nicht mit der gleichen IV aufläuft?”

    Oder so!

  157. Lupfer – ich bin echt ahnungslos und kann Dir nicht sagen, ob der schon bei 70 / 80 /100% ist.
    Wahrscheinlich könnte aber sein, dass Schaaf ihn für Samstag eher noch nicht wieder in der Start-11 sieht.

  158. ZITAT:
    “Vielleicht sollen sich Madlung und Bamba einspielen, da man bei Carlos noch nicht ganz sicher ist? Den kann man ja dennoch bringen, wenn er denn richtig fit wird. Sollte mit Beiden eingespielter sein.”

    Das wär natürlich fuxig. Fein, hab ich halt nix zum aufregen.

  159. Zambrano war verletzt. Da testet man ihn in der B-Elf. Hat er keine Schmerzen, kickt er. Fragt die Murmel. So einfach ist Fußball.

  160. ZITAT:
    “Wer sagt denn, dass man nicht mit der gleichen IV aufläuft?”

    Warum interessiert Dich das?

  161. ZITAT:
    “Vielleicht sollen sich Madlung und Bamba einspielen, da man bei Carlos noch nicht ganz sicher ist? Den kann man ja dennoch bringen, wenn er denn richtig fit wird. Sollte mit Beiden eingespielter sein.”

    Das würde jetzt zuviel Sinn ergeben.

  162. Stefan bringts auf den Punkt. Zambrano ist mit Sicherheit gesetzt. Auch bei 80% wenns sein muss. In dem Punkt hab ich zumindest den Trainer geblickt.

  163. ZITAT:
    “Das würde jetzt zuviel Sinn ergeben.”

    Hmm! Stimmt…

    Ich hab’s: der Trainer ist dumm, unfähig und beratungsresistent. Das muss es sein! Rausrausraus.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer sagt denn, dass man nicht mit der gleichen IV aufläuft?”

    Warum interessiert Dich das?”

    Wie kommst Du auf die Idee das würde mich interessieren? Weil ich aus Höflichkeit Frage? Ich bitte Dich …

  165. ZITAT:
    “Technische Probleme? Viren? Zwangsstörung? Nein, lediglich das mit dem Sendungsbewusstsein kommt ungefähr hin. Unser Heinz ist einfach nur der Bruchhagen dieses Blogs. Meldet sich ungefragt zu Wort, erzählt unverständliches Zeug und wiederholt sich dann noch mehrmals. Wobei er Bruchhagen natürlich über ist: So viele inhaltliche Wiederholungen bekommt auch er in dieser Kürze der Zeit nicht hin.”

    Made my week! Month! Year! :-)

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    Warum interessiert Dich das?”

    Wie kommst Du auf die Idee das würde mich interessieren? Weil ich aus Höflichkeit Frage? Ich bitte Dich …”

    Jetzt muss ich ja doch nochmal nachhaken. Es interessiert nicht weil…

    A. Wetter ist zu schön und man verliert eh
    B. Wetter ist zu schön und man gewinnt eh
    C. Wetter ist zu schön aber Samstag eher nicht so schön also egal ob gewinnen oder verlieren
    D. Schaaf raus
    E. Schaaf raus weil Wetter ist zu schön bis auf Samstag wahrscheinlich da wird’s wohl nicht so schön (das Wetter)

  167. F) Dr. Kunter vor Ort.

  168. Samstag wird furchbares Wetter sein. Da wollte ich meine Terrasse kärchern und ölen. So wie es aussieht muss ich gezwungenermaßen Fussball gucken.
    So wird das nix

  169. Neues aus Leipzig.
    http://www.faszination-fankurv.....ws_id=9285
    Es besteht offensichtlich kein Interesse bei den “Institutionen” (formerly known als DFL und DFB), dem einen Riegel vorzuschieben. Oder kein Mut. Möglichkeiten gäbe es.

  170. ZITAT:
    “F) Dr. Kunter vor Ort.”

    Klingt nach ner Vorabendserie

  171. ZITAT:
    “F) Dr. Kunter vor Ort.”

    Ich darf korrigieren? Eine so beschwerliche Reise trete ich nur an, wenn ich mir vom Siege einen Lustgewinn verspreche. Gegen Stuttgart steht unser Erfolg jedoch außer Frage. Werde die Partie daher im Kreise gleichgesinnter Narren vor dem Schirm verbringen.

  172. Der Arzt, dem die Frauen vertrauen.

  173. ZITAT:
    “Neues aus Leipzig.
    http://www.faszination-fankurv.....ws_id=9285
    Es besteht offensichtlich kein Interesse bei den “Institutionen” (formerly known als DFL und DFB), dem einen Riegel vorzuschieben. Oder kein Mut. Möglichkeiten gäbe es.”

    Warum sollte die DFL dem einen Riegel vorschieben. Je mehr Geld in Umlauf kommt desto besser.
    Die DFL Mitglieder sind gefragt, statt alles nur svhön abzunicken.

  174. ZITAT:
    “ZITAT:
    “F) Dr. Kunter vor Ort.”

    Klingt nach ner Vorabendserie”

    Statt Schwarzwald-Klinik dann eben Stadtwald-Klinik.

  175. ZITAT:
    “Stefan bringts auf den Punkt. Zambrano ist mit Sicherheit gesetzt. Auch bei 80% wenns sein muss. In dem Punkt hab ich zumindest den Trainer geblickt.”

    Außerdem kann man das Gelenk zur Not auch tapen. Der Zambrano ist ja schließlich nicht gerade ein Filigrantechniker, der den Ball mit seinem sensiblen Füßchen streichelt. Der kann auch mal mit einem weniger beweglichen Fußgelenk spielen. Hauptsache es hält, wenn er den Gegner abgrätscht.

  176. http://www.sport1.de/fussball/.....-frankfurt

    Shice. Wußte nicht, dass Rüdiger wg. Trainingsrückstands nicht spielt (das wäre ein Vorteil gewesen) und das Harnik spielt (das ist ein Nachteil).
    Naja, auch wenn der Rüdiger nicht dabei ist, da gibt es ja immerhin noch diesen Niedermayer oder so…

  177. ZITAT:
    “Trage ein Lederbustier und rauche Kette mittels einer elfenbeinen Zigarettenspitze. Dabei summe ich Märsche.”

    Graham Chapman lebt !

  178. ZITAT:
    ” So einfach ist Fußball.”

    Nein, nein, nein !

    Eine tiefenspezifische Wissenschaft, welche nur allerauserwählter (selbstredend selbsternannter) mit jedweder Fachexpertise ausgestatteter Spezialistenzunft zugänglich ist.

  179. Habe gar nichts gelesen, gar nichts auch den Artikel über die Augenheilkunde in der Printversion.
    An den Hüter aller Reusen (Blogwatz):
    Ich habe das Bild vom Attila gesehen und würde einmal höflichst nachfragen ob man das privat (Desktopschoner)verwenden darf, find ich sau geil! Auch die Aufnahme mit liegendem Schiri mit Pfeife Mund war diese Woche schon großartig!

  180. Klar darf man das nehmen.

  181. ZITAT:
    Für Harnik Extra-Schichten, für Bundesliga-Toptorjäger Meier eine Extra-Bewachung? “Bemerkenswert” findet es Stevens, “dass er so viele Tore schießt. Das ist super – für ihn.” Für den Eintracht-Stürmer hat er sich aber ein ganz einfaches Rezept ausgedacht: “Am besten sollte er keinen Ball bekommen.”
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ezept.html

    Ist ja nun nicht so, dass AM14FG über 90+ min. sooo viele Ballkontakte hat. Oder braucht.
    Aber so gar keinen? Könnte über die Spieldauer gesehen mehr als problematisch werden.
    Ist aber Stevens’ Problem. Darf er behalten. Ist seins.

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” So einfach ist Fußball.”

    Nein, nein, nein !

    Eine tiefenspezifische Wissenschaft, welche nur allerauserwählter (selbstredend selbsternannter) mit jedweder Fachexpertise ausgestatteter Spezialistenzunft zugänglich ist.”

    So ungern ich widerspreche. Fußball ist nur einfach wenn man Stollenschuhaficionado ist, Norderney für die norddeutsche Form der Malediven hält, oder wenn man glaubt weil man bei de Alde Herrn der Soma Kewa Wachenbuchen gekickt hat verstehe man etwas von dem Sport. Ich glaube Fußball ist sehr komplex, wird aber oft von geistigen Tieffliegen praktiziert. Was Intelligenz im Fußball ausmacht, hat man gestern übrigens bei Juve gesehen.

  183. ZITAT:
    “Klar darf man das nehmen.”

    Da freu ich mich, danke!

  184. Die Roma hat sich daheim gegen Florenz in den ersten 20 Minuten schon drei Stück genehmigt, also Gegentore. Hat die Eintracht wohl noch nicht geschafft, nichtmal unter MTTS.

  185. ZITAT:
    “ZITAT:
    … Stollenschuhaficionado , Norderney für die norddeutsche Form der Malediven hält, … Alde Herrn der Soma Kewa Wachenbuchen …”

    Bei Dir Heinz. Denn genau die reklamieren ja das Fachwissen.

  186. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    … Stollenschuhaficionado , Norderney für die norddeutsche Form der Malediven hält, … Alde Herrn der Soma Kewa Wachenbuchen …”

    Bei Dir Heinz. Denn genau die reklamieren ja das Fachwissen.”

    Bei nochmaligem lesen.. wir hatten gar keinen Dissens:-)

  187. Intelligenz und Fußball widerspricht sich. Das Fachwort beim Fußball heißt Instinkt. Und wenns gut läuft Teamgeist. Wobei der wirklich geniale Instinktkicker sogar auf den Teamgeist verzichten kann.

  188. Ot,

    Wenn man gezwungen ist Sixx zu gucken ist es schon hart. Die Werbeblocks sind schon sehr speziell. Statt Bitburger oder BMW muss man sich mit Trockenheit beschäftigen. Eine Trockenheit die mir wirklich völlig fremd ist.

  189. Ich weigere mich mit jemanden über Geschlechtsverkehr zu diskutieren, der immer nur die Mutzenbacher gelesen hat.

  190. Rasender Falkenmayer

    Obwohl Du unser Mitleid hast: Damit wollen wir uns auch nicht beschäftigen, Heinz.

  191. Rasender Falkenmayer

    Wums.
    Wer sonst?

  192. ZITAT:
    “Intelligenz und Fußball widerspricht sich.”

    Sag das mal dem Pep, wenn Du ihn mal amüsiert lächeln sehen möchtest.

  193. ZITAT:
    “Samstag wird furchbares Wetter sein. Da wollte ich meine Terrasse kärchern und ölen. So wie es aussieht muss ich gezwungenermaßen Fussball gucken.
    So wird das nix”

    Deswegen habe ich jetzt bereits jetzt die 140 Steinplatten (à 30kg) neu verlegt. War dazu ein gutes Krafttraining. Nur die Schulterverspannung ist immer noch da — ergo: ich freue mich ausgiebig auf das Wochenende und nehme das dann mal hin, dass da Fußball läuft.

  194. ZITAT:
    “Ich weigere mich mit jemanden über Geschlechtsverkehr zu diskutieren, der immer nur die Mutzenbacher gelesen hat.”

    Ah. Er muss auch SIXX gucken.. Ich mal Vagisan kaufen. Bis später

  195. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Intelligenz und Fußball widerspricht sich.”

    Sag das mal dem Pep, wenn Du ihn mal amüsiert lächeln sehen möchtest.”

    Glaubst du wirklich der hat nur Intelligenzbestien in seinem Team? ;-)

    Trainer spreche ich übrigens nicht eine gewisse Intelligenz ab. Also manchen zumindestens. Meistens diejenigen die es im Profibereich nicht in die höchstem Ligen geschafft haben. Ausnahme bestätigen die Regel

  196. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich weigere mich mit jemanden über Geschlechtsverkehr zu diskutieren, der immer nur die Mutzenbacher gelesen hat.”

    Ah. Er muss auch SIXX gucken.. Ich mal Vagisan kaufen. Bis später”

    Geh Sellerie essen:-)

  197. blaue Pillen. Sellerie.
    Braucht ein so ein Heinzi nie.

  198. Schaut so aus, als fliegt auch noch der letzte englische Vertreter aus dem internationalen Geschäft.

  199. Ups. Sorry, ihr wart beim Frauenfernsehen.

  200. Warum sollte man SIXX gucken müssen?

  201. ZITAT:
    “Ups. Sorry, ihr wart beim Frauenfernsehen.”

    Nicht alle.

  202. ZITAT:
    “blaue Pillen. Sellerie.
    Braucht ein so ein Heinzi nie.”

    Barvo!

  203. Ich bekomm den Sender gar nicht
    Was anscheinend kein Verlust ist, wie man hier ja schön nachlesen kann.
    So wie sich das darstellt bin ich eh die falsche Zielgruppe:-)

  204. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ups. Sorry, ihr wart beim Frauenfernsehen.”

    Nicht alle.”

    Darts Live, yeah

  205. ZITAT:
    “ZITAT:
    “blaue Pillen. Sellerie.
    Braucht ein so ein Heinzi nie.”

    Barvo!”

    Mir ein Rätsel warum ausgerechnet der Boccia das so genau weiß. Aber nein, ich frag da mal nicht weiter nach.
    Auch Männer brauchen ihre Geheimnisse

  206. Ich mein ja nur. Der Heinz erzählt was vom Spiel. Seid mir nicht bös. Das geht doch in die Hose.

  207. ZITAT:
    “Ich bekomm den Sender gar nicht
    Was anscheinend kein Verlust ist, wie man hier ja schön nachlesen kann.
    So wie sich das darstellt bin ich eh die falsche Zielgruppe:-)”

    Was gibt’s denn Neues im Eintracht TV?

  208. ZITAT:
    “Ich bekomm den Sender gar nicht”

    Dachte ich auch, als ich 24 min. nach Tele5 suchte. Ab Sonntag abend beschäftige ich mich mit dem Kram, den ich bei dieser Suche gefunden habe. Zum rausschmeißen aus der Senderliste.

    À propos Liste:
    Jung nebst NB52 (hier aka Lord) bei den Radkappen auf dem Bänkchen.

  209. Dzeko hat sich gestern gelangweilt.

    https://youtu.be/ty01WcK7H2s

    Am Sonntag gibt es zudem MSN vs. BBC.

  210. Fratelli d’Italia
    l’ Inter s’e desta

  211. ZITAT:
    “Ich mein ja nur. Der Heinz erzählt was vom Spiel. Seid mir nicht bös. Das geht doch in die Hose.”

    Da isser wieder.. Der eiskalte Killer. Der Alain Delon von Limeshain.. der am Ende alle gekriegt hat. Alle… nur durch sein Schweigen.. Dieses Schweigen das die zartere Hälfte der Menschheit natürlich nicht entlarvt hat.. die Hühner die dappischen.

  212. Also, dass sich der Sebi da hinten rechts nicht durchsetzen kann, nimmt schon Wunder.

  213. Nettes Interview von Prinz Harry in 11F übrigens

  214. Tja, das gibt vermutlch nix heute Abend.

  215. Ah. Heute – nach kurzem Seminar zu Sinnes-Physiologie und Ophthalmologie – wieder mehr so Belletristik.
    Sehr erholsam nach den Brand-Sätzen gestern.

  216. Gestern bin ich hier fast vom Glauben abgefallen.

  217. ZITAT:
    “Tja, das gibt vermutlch nix heute Abend.”

    Der Poldi mit seiner Spielintelligenz, seiner gekonnten Beidfüßigkeit und seiner ausgeprägten Bereitschaft zur Übernahme von Defensivaufgaben fehlt bei Inter eben an allen Ecken und Enden. Da können die nix machen gegen die Radkappen. Schön doof von Inter, den Poldi nicht für die EL zu melden…..-

  218. Der Dost ist auch so ne Nummer, außer Tore schießen kann der nix.

  219. ZITAT:
    “Gestern bin ich hier fast vom Glauben abgefallen.”

    Hat Dir der Eingangsbeitrag missfallen? Alles andere war doch im Wesentlichen o.K.

  220. “Jesus rettet für Inter in höchster Not.”
    Religion spielt doch immer noch eine große Rolle in Italien.

  221. Die Magaths mit Wolfsburg-grünem Binder als Kabel1 Pausenaugust. Hat der sich nicht in England einen Verein gekauft?

  222. ZITAT:
    “Der Dost ist auch so ne Nummer, außer Tore schießen kann der nix.”

    Und auch das nur, wenn der De Bruyne ihn anschießt und er nur die langen Haxen hinhalten muss.

  223. Achherrje – ein dreckertes Prozent bei den Rangers.

  224. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Dost ist auch so ne Nummer, außer Tore schießen kann der nix.”

    Und auch das nur, wenn der De Bruyne ihn anschießt und er nur die langen Haxen hinhalten muss.”

    Das ist wahr, ohne dessen Hereingaben wär es mit dem Dutchman gar nix.

  225. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Gestern bin ich hier fast vom Glauben abgefallen.”

    +1.000

  226. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gestern bin ich hier fast vom Glauben abgefallen.”

    +1.000″

    Mit!

  227. Wolle sage: Gott sei Dank haben wir diesen Bendtner nicht geholt. Läuft rum wie Falschgeld und kriegt keinen Ball angenommen – geschweige denn zum Mitspieler gepasst.

  228. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Für WOB ist im EC in diesem Jahr echt was drin, ohne uns als Konkurrenz. Da war ich trotz dem sehr guten Kader und den Erfahrungen der letzten Jahre skeptisch, aber Heckung hat auch nach dem Malouda-Drama sehr gut reagiert, und er hat die guten Einzelspieler in ein passendes Gerüst gepackt. Ich glaub, da würde der Fußballromantiker sich sogar für VW prostituieren…

  229. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “Wolle sage: Gott sei Dank haben wir diesen Bendtner nicht geholt. Läuft rum wie Falschgeld und kriegt keinen Ball angenommen – geschweige denn zum Mitspieler gepasst.”

    Beim Lord passt Anspruch und Wirklichkeit nicht zusammen. Schad drum

  230. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Arnold kommt, koan Sebi… Was erlaube Heggging? Ach, ich seh den Sebi 2017 schon wieder mit dem Adler

  231. Yes, der LORD!

  232. Aber Treffen kann er wohl

  233. Wichtig sei er für die Mannschaft, der Lord. Hat der Allofs gesagt.

    Und ich sage euch, jetzt hat er den Bock umgestoßen, der Lord. Jetzt kommt er, der Lord. Tor um Tor wird er machen, der Lord!

  234. Die Engländer haben jetzt wirklich ihren letzten Klub draußen?

  235. @schusch: Yes. Everton heute 5:2.

  236. Der Magath hat leicht einen sitzen.

  237. Ich wollt noch nur 2 Dinge sagen:
    1. Freiheit!
    2. Schad daß noch nichtmal Magath den Englischen Fussball retten konnt.

  238. Euroleaguequalifikationsplatz in diesem Jahr!!

  239. ZITAT:
    “Euroleaguequalifikationsplatz in diesem Jahr!!”

    #verliebter narr
    (waren selfies jetzt eigentlich in oder nicht?)

  240. ZITAT:
    “Ich wollt noch nur 2 Dinge sagen:
    1. Freiheit!
    .”

    ach ja, p.p.s.: aber bitte ohne prügel!