Eintracht Frankfurt Alles schon vorbei

Foto

Gleich geht es los, aber eigentlich ist schon alles vorbei. Soeben hat die deutsche Journalisten-Nationalmannschaft (Bild) sich ein schweres 3:3 gegen die Österreicher erkämpft. Bis kurz vor Schluss konnten die Gastgeber das Cordoba-Ergebnis von 3:2 halten, ehe ein Strafstoß für den etwas glücklichen Ausgleich sorgte.

Nachdem es in der Schlussphase zu einer bedauerliechen Tätlichkeit eines gastgebenden Verteidigers gegen den überragenden ehemaligen Zweitligaspieler Thomas Niklaus (Sportinformationsdienst) gekommen war, drohte eine Eskalation. Hinterher haben beide Mannschaften dann aber gemeinsam gegrillt. Freunde werden sie dennoch nicht. Wollen wir jetzt auch gar nicht mehr.

Viel Spaß beim Fußball gucken

Jan

Schlagworte:

30 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Tätlichkeit bei einem Journalisten-Kick?

    Isch werd verrückt!

  2. Wurde der Verteidiger gegrillt?

  3. Stellt der DFB für sowas eigentlich die Trikots? Oder ist das dafür eingeplante Geld für vibrierende Matratzen ausgegeben worden?

  4. Trikots hat adidas gestellt, dürfen wir sogar behalten.

  5. mit individueller beflockung etwa?

    übrigens wäre ich mit einem 3-3 durchaus zufrieden heute.

    so, geht los. nachdem das spiel gegen kroatien mir wieder bewiesen hat, dass ich pech bringe, wenn ich public am viewen bin, heute das spiel vor dem heimatlichen glotzgerät.

    hup piefkes hup!

    :-)

  6. also, der gomez muss ja schon noch ein bis drei schippchen drufflegen…. aber keine sorge. der ist heiß. der will eins machen…^^

  7. Und auf den Ümit freue ich mich immer mehr.

  8. Zitat:

    “Und auf den Ümit freue ich mich immer mehr.”

    Sehr guter Spieler!!!! Freue mich auch.

    Ist Löw jetzt schon gegangen, oder wie?

  9. Österreich korkt.

    Die Weinempfehlung zum Spiel, ein fantastischer Grüner Veltliner vom Granatensepp aus dem Kremstal: der 2006er Mantlerhof Spiegel. Himmlisch.

  10. Ganz nebenbei: Ich übernehme übrigens die volle Verantwortung für das irische Nein zum Lissabon-Vertrag. Dort um Rat gefragt, wie man denn nun abstimmen solle, antwortete ich “Egal, Euer Geld nehmen sie Euch so oder so ab.”

  11. So jetzt können die Buben sich doch locker machen und mal anfangen zu spielen

  12. Wie sonst? Nur beim Freistoß muß man sich nicht anstrengen.

  13. Hat der Frings eigentlich Geldprobleme? Der spielt als wäre ab und an im Cafe King in Berlin

  14. Geldproblem hat jeder ;) LutscherFrings hat Passprobleme und net zu wenig, Ballack aber auch …

  15. Oje was ein Kick Regionalliganiveau

  16. Das geht noch schief

  17. Was bin ich froh, dass Korkmaz bei uns schon unterschrieben hat. Wohl einer der auffälligsten Österreicher bei diesem Turnier.

  18. Lehmann 3

    Lahm 3

    Friedrich 4

    Mertesacker 3

    Metzelder 5

    Podolski 3

    Frings 6

    Ballack 3

    Fritz 4

    Klose 6

    Gomez 6

  19. Da spielt die deutsche Traditionself (82/86/02), die an der linekerschen Legende arbeitet. Die Pomade läuft bei mir aus dem Fernseher. Wer hat eigentlich das Ziel ausgegeben, Italien zu werden? Was wohl die vielen kleinen potentiellen Trikotkäufer an den Bildschirmen der Welt heute wieder über die Qualität der Bundesliga gelernt haben? Na, vielleicht haben wir ja diesmal einen Torhüter, der in jedem Spiel versagt (heute hatte er ja nichts zu tun), im *hust* Finale aber zum *hust* Titan wird.

  20. Beckmann UND Merkel. Suicide is painless…

  21. Allen Unkenrufen zum Trotz hat die DFB-11 den über-

    mächtigen Gegner Österreich niedergerungen!Der Spiel-

    verlauf darf uns Hoffnung machen für das Spiel gegen Portugal!Vor allem weil Gomes und Klose brandgefährlich

    waren und die Abwehr wie ein Bollwerk stand!

    Etwas Positves hat die Begegnung aber auch gezeigt:

    Korkmatz ist eine Verstärkung für die SGE!

  22. Ich bin entsetzt.

  23. Das war eine souveräne Leistung.

    Deco freut sich bereits.

  24. Zitat:

    “Das war eine souveräne Leistung.

    Deco freut sich bereits.”

    Kanonenfutter

  25. mehr muss man gar nicht sagen.

  26. Gomez hat sich in die Top 10 der vergebenen Chancen geschossen!

  27. traber von daglfing

    Sammelglotzen – ich habs den Eventies doch noch gönnen können – sie wissens ja nicht besser…

    Außerdem hab ich den Blindtipp-Pot mit 25 € gezogen, was mir noch nie gelungen ist (wie gesagt blind-tip).

    Aber sonst erwarte ich eigentlich garnix mehr. Ausser noch ein paar weitere Peinlichkeiten – Löw und der Hickersberger -die alten Deppen- gehn sich beinah in die Goschnn und der Jogi (högschdde Konzentration) geht zu Mammi Merkel und heult sich erstmal aus und der Herr Zwanziger versteht das auch und knutscht seinerseits alles ab, was bei drei noch nicht auffm Baum iss……

    Klasse -auf diesem Niveau (keine Creme) wollte ich den deutschen Fussball immer schon mal haben …

    Aber wie gesagt – ich hab nicht geflaggt und werds auch nicht mehr tun in diesem Turnier – Versprochen !

    Irgendwo hat man ja doch noch etwas Ehre (als Patriot ?) im Leib …

  28. traber von daglfing

    damit man mich nicht falsch versteht – fussballerisch ist das eine mittlere Katastrophe, was wir hier abliefern und das geht auch nicht mehr lange gut, bevor der Blitz (des Fussballgotts?) einschlägt.

    Aber wie gesagt – den Eventies ihr Fest – als “Altkicker” ziehts mir dagegen die Socken aus und Hoffnung ist nicht in Sicht, da sich der sportlich Verantwortliche sich in eine Art Führerbunker zurück gezogen hat.

    Also, ich warte bis der Blitz einschlägt.

    Und flaggen tu ich bestimmt nicht mehr, nicht für dieses Team, das statt zu reagieren sich lieber einmauert …

    Herr Löw, ich hatte Ihnnen wesentlich mehr zu getraut – aber der Druck halt, gell ?

  29. Es war zwar nicht das rauschende Fussballfest, aber eines ist Gewissheit, Cordoba ist und bleibt die zweitgrößte Stadt Argentiniens, nicht mehr, nicht weniger.

    Vielleicht in hundert Jahren mal wieder meine lieben Ösis. Tut mir aber einen Gefallen und versenkt den C-Mythos endlich in einer Gletscherspalte des Groß-Glockners.