Eintracht Frankfurt Alles zementiert?

Da wird aber mächtig spekuliert, was die mögliche kommende Aufstellung und taktische Ausrichtung der Eintracht anbelangt. (Grafik). Immerhin wird das Ganze mit einem Fragezeichen versehen. Sicher ist es ja auch keinesfalls, dass die Neuzugänge Caio und Fenin im ersten Punktspiel bei Hertha BSC Berlin in der Startformation stehen werden.

Eher sogar unwahrscheinlich, wenn man die Erfahrungen aus der Vergangenheit berücksichtigt. Selbst wenn man davon ausgeht, dass zum Rückrundenstart weitgehend alle Spieler zur Verfügung stehen, darf bezweifelt werden, dass Friedhelm Funkel mit einer Formation mit zwei Spitzen und einer Raute dahinter in einem Auswärtsspiel spielen lassen wird.

Spannend aber die Frage, wer wohl zur Zeit aus dem Kader der SGE einen Stammplatz sicher haben dürfte, unabhängig vom System, unabhängig davon, ob eher defensiv (Auswärts) oder mit mehr Mut zum Risiko (Heimspiele) agiert werden wird.

Gesetzt scheinen im Moment Pröll, Ochs, Galindo, Spycher, Chris, Fink und Amanatidis zu sein. Damit wären sieben der elf Plätze schon belegt. Um die restlichen vier Positionen im Team streiten sich in der Abwehr Russ und Kyrgiakos (zur Zeit mal wieder erkrankt). Im Mittelfeld wird es noch enger. Inamoto, Mahdavikia und Köhler sowie eventuell Caio dürften noch die größten Chancen haben, in absehbarer Zeit einen der freien Plätze zu ergattern.

Bleiben noch Funkels “Ziehsohn”, der wieder ins Training eingestiegene Alex Meier sowie Faton Toski. Und wir haben noch Markus Weißenberger. Im Sturm dagegen steht neben Amanatidis wirklich nur Fenin zur Verfügung. Da ist es nach wie vor eng mit den Alternativen. Die Transferliste ist nicht mehr all zu lange geöffnet, die Zeit, einen weiteren Angreifer zu verpflichten beginnt knapp zu werden.

Das System “zwei Spitzen” könnte sich also schon vor dem Start der Rückrunde möglicherweise erledigt haben. Dann nämlich, wenn man keinen weiteren Stürmer unter Vertrag nehmen kann. Es sei denn, man spekuliert mit dem Oberligaspieler GalmHess. Zementiert ist nichts. Möglich ist alles.

219 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Weissenberger muss spielen. Der will ja schließlich eine EM spielen da sollte man helfen. MW war ja auch immer wichtig für den Teamspirit. Wir sind ja nicht der FCBäh, wo Poldi kaputt gemacht wird ;-)

  2. allerdings ist markus auch nicht podolski… ;-)

  3. Stimmt MW ist stärker ;-)

  4. das will ich doch meinen…

  5. Wenn Weißenberger spielen will, hätte er nach O..enbach wechseln müssen. Meier ist wohl auch bald wieder fit, Toska wird seine Einsätze bekommen. MW und auch MM wohl weniger. Köhler seh’ ich als universellen Edeljoker.

  6. @Moe [4]
    Aber sicher nicht an der Playstation als Konkurrent für den Köhler, Bennie.

  7. Der Meier.. Da würde es reichen, wenn man ihn für die 1 bis 2 Spiele bringen würde, in denen er mal heraussticht. Ansonsten kann man auch mit 10 Mann spielen. Leider weiß man das vorher nicht.

  8. ElFriedhelm mit zwei Spitzen? Nie im Leben. Ab der 87. Minute bei 0:2 Rückstand – ja, aber nicht in der Startaufstellung. Der verkappte, hängende oder wasweissich-Stürmer wird uns weiterhin erhalten bleiben.

  9. … holy mw… ;)

  10. Guten morgen erst mal.
    Also Katten-Andy, dann sehe ich schwarz mit dem frankf…
    in naher Zukunft.

  11. @ stefan 6:

    an der was?? ;-)

  12. …nunja, FF ist unaufgeregt und wohl gar nicht so wirklich erpicht auf einen zusätzlichen Stürmer. Wenn HB auf dem Transfermarkt nichts mehr macht in Sachen Stürmer, hat der ÜL alle Argumente dafür, nur mit einer Spitze spielen zu müssen, was er ja auch eh am liebsten macht…..Schade das….

  13. Soto wird zum Stürmer umgeschult, dann brauchen wir keinen mehr einzukaufen und der Geldspeicher bleibt halbvoll. Das reicht dann noch für das Baden von Dagobert im Geld ;-)

  14. Ich habe mir gerade mal die Grafiken angeschaut, habe ich vorhin irgendwie vergessen. Die dritte sieht doch gut aus. Hast Du die gemacht, Stefan?

  15. trainiert eigentlich der herr juvhel noch bei den großen mit?

    ist aber wohl noch zu jung und “ungestüm” für die bundesliga, oder?

  16. Nein, die Grafik habe ich nicht gemacht. Und ja, das Juwel ist ab und zu bei den Großen dabei.

  17. und wie ist so der eindruck?
    hinsichtlich tauglichkeit, einsatz, willen usw.?

    wäre das z.zt. ein kandidat für die erste mannschaft (wenn auch nur erstmal als bankdrücker, dafür aber dann doch als festengagierter bankdrücker)?

  18. Das kann ich nicht beurteilen, moe. Ich bin alle zwei Wochen mal bei einer Trainingseinheit vor Ort. Da kickt er halt mit, ohne besonders aufzufallen.

  19. @13:”Das reicht dann noch für das Baden von Dagobert im Geld ;-) “

    Nach den Investitionen in jüngster Zeit wohl eher nur für ein Fußbad.

  20. Ergänzungsspieler

    @20 – oder er schafft mit Kupfergeld

  21. Ergänzungsspieler

    Stürmer – taucht denn dieser Dimitris Papadopoulos, der sich lt. Berater mit seinem Verein überworfen hat?
    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1276166

  22. Ich kenne weder den einen noch den anderen.

  23. @ 22:
    wer weiß schon, welche hobbies griechische stürmer haben… vielleicht ist tauchen ja auch dabei ;-)

  24. Leihen mit Kaufoption wäre super! Wenn er einschlägt wird er gekauft, wenn nicht, dann spielt nächstes Jahr Heller wieder mit!!!

  25. Ergänzungsspieler

    @24 – ggf. ist bei Männern aus Griechenland Tauchen frisurenbedingte Notwendigkeit – morgendliches Duschen alleine schafft da zu wenig Volumen

  26. Ich bin da sehr optimistisch. Die mögliche Rückrundenelf sieht vielversprechend aus. Zwei Spitzen als Konzept, wow, wann gabs denn das schon mal in Frankfurt? In der letzten Zeit?

    Funkel, Du machst das super. Und Bruchhagen Du bist spitze.
    Lass Dich bloss nicht vom “Umfeld” irritieren.

    Petra

  27. @ 26:

    tipp für extravolumen:
    tauchen sie ihrenkopf (für perückenträger: mitsamt den haaren) morgens in einen eimer kompo-kleber, bringen die haare nach dem herausziehen in die gweünschte form und verharren kopfüber eine dreiviertelstunde unter leichtem fönen.

  28. Es ist unmöglich FFs Aufstellungen zu erahnen. Ich für meinen Teil hab es aufgegeben. Mittlerweile erfreue ich mich lieber wieder an den kleinen Dingen; so zum Beispiel wenn unser Super-Mehdi nicht in der Startaufstellung steht …

  29. Tipp von mir: Hier gibt’s – in Häppchen – das Heimspiel vom Montag. Einschließlich Michael Finks Traumtor gegen Paderborn.

    http://www.hr-online.de/websit.....brik=24064

  30. @22: Onkel: Pedant ;-)

  31. @31: Pardon, meinte 24

  32. @ 27 Petra:
    Die Aufstellung entstand nicht in FF`s Kopf, sondern in denen von FR-Redakteuren.
    Ich würde mich allerdings freuen, wenn FF es so übernehmen würde. Leider lehrt die Erfahrung Anderes

  33. Ergänzungsspieler

    @28 moe – Haar will atmen

    @27 z.Zt. haben wir leider nur 2 Buli taugliche Stürmer, wobei hinter einem (Fenin) noch ein ? steht. Solange kein weiterer Stürmer verpflichtet wird ist es leider – alleine schon verletzungsbedingt – unwhrscheinlich, dass wir 2 Spitzen sehen werden.
    Aber egal – auch ich bin trotzen (warum auch immer) total enthusiastisch – vor allem da unsere 6er anfangen Traumtore am Fließand zu schießen.

  34. Am Fließband? Die Eintracht? Und da die Sechser? Hihi…

  35. jedes fließband muss einmal beginnen. und auch ein weg von 1000 meilen beginnt mit dem ersten schritt.

    lasst hoffnung unser fließband sein.
    und fink unser vorarbeiter.

  36. Das ist eine schlechte Nachricht und ich hoffe, dass sie nicht noch schlechter wird:

    Pröll im Training verletzt?
    von René – Heute um 11:28:01

    Wie wir erfuhren, hat sich Markus Pröll beim heutigen Training schwer verletzt und musste vom Platz getragen werden. Leider ist bisher noch nichts über die Art und die Schwere der Verletzung bekannt. Wir werden euch zeitnah berichten.
    http://www.sge4ever.de/index.h.....tm

    Die Überschrift will nicht zur Meldung passen, oder?

  37. Weder passt die Überschrift zur Meldung noch gefällt mir beides…

  38. @36 Onkel Moe

    Jedes Fließband muss beginnen
    da muss man sich nicht lang besinnen

    ein Schritt für 1000 Meilen
    da muss man sich beeilen
    und nicht lang verweilen
    sondern Hoffnung teilen.

    Lasst Hoffnung nicht verrinnen
    lasst Hoffnung unser Fließband sein
    der Fink der tritt sie alle rein.

    (Frei nach Onkel Moe) ;-)

  39. Alles Makulatur, Pröll ist hinüber. Vermutlich.
    Zum Glück haben wir Oka weder an VW, noch an die Bayern, noch an Lüdenscheid verkauft.

    http://www.sge4ever.de

  40. Zitat:
    “Das ist eine schlechte Nachricht und ich hoffe, dass sie nicht noch schlechter wird:

    Pröll im Training verletzt?
    von René – Heute um 11:28:01

    Wie wir erfuhren, hat sich Markus Pröll beim heutigen Training schwer verletzt und musste vom Platz getragen werden. Leider ist bisher noch nichts über die Art und die Schwere der Verletzung bekannt. Wir werden euch zeitnah berichten.
    http://www.sge4ever.de/index.h.....tm

    Die Überschrift will nicht zur Meldung passen, oder?”

    Die Meldung wurde zwischenzeitlich überarbeitet. Jetzt sieht sie so aus:

    “Wie wir erfuhren, hat sich Markus Pröll beim heutigen Training möglicherweise schwer verletzt und musste vom Platz gebracht werden. Leider ist bisher noch nichts über die Art und die Schwere der Verletzung bekannt. Wir werden euch zeitnah berichten.”

  41. auch die worte “möglicherweise schwer verletzt” möchte ich nicht in einem satz mit dem namen markus pröll lesen.

    das ist ganz großer mist, ist das…

  42. naja, aber unken wir jetzt mal noch nicht zuviel.

    eventuell isser auch nur ein wenig benommen gewesen und hat ne leichte gehirnerschütterung oder sonstwas halbwegs “kleines”…

    muss ja nicht schon wieder die rippe sein…

  43. @Stefan [38]
    Stefan, Deine Kollegen müssten doch im Wald gewesen sein – oder? Ich war nur kurz da, denn gegen den Affenkäfig bin ich halt mal allergisch. Da tat Prölli im Torwarttraining noch gut mit. Aber das war zu Trainingsbeginn!

  44. Tut mir natürlich leid, dass sich M. Pröll verletzt hat. Allerdings gehöre ich zu den wenigen (hier im Blog), die auch Vertrauen zu Oka haben.
    Falls das Vertrauen unberechtigt sein sollte, muss halt offensiver gespielt werden, so dass die Gegner nicht die meiste Zeit vor Oka´s Tor verbringen.

  45. Tss, was dieser Fenin sich erlaubt. Bei WiB im Forum hört es sich nicht so dramatisch an. Mal abwarten.

  46. @ 46:

    oka ist mit sicherheit ach ein guter, aber er hat auf seine vordermannschaft nicht die wirkung, die prölli entfalten kann… mir ist wohl mit pröll im tor.
    (allerdings schätze ich oka als verlässliche nr2 sehr!)

  47. Oka ist zu 100% da, wenn er gebraucht wird. So war es, so ist es, so wird es sein. Macht euch keine unnötigen Sorgen. Alles wird gut.

    @47 Was ist mit Fenin?

    Petra

  48. @ 41 Kid

    Das Umfeld schwärmt gerne von den guten alten Zeiten. Früher wurden die Überbringer schlechter Botschafter auch schon mal geköpft.

    Ich hoffe, daß sich Markus Pröll nicht schwer verletzt hat und wünsche ihm gute Besserung.

    Zur Ablenkung des aufgeregten (?) Umfeldes einen interessanten Link, wie Neutrale unsere Eintracht beurteilen:

    http://mag.fussball-forum.de/3.....-frankfurt

    Gruß
    Spessartadler

  49. Gott, es sind noch 1 1/2 Wochen Zeit. In Wehen muß er nicht unbedingt spielen und bis Berlin wird er wohl wieder fit sein. (Hoffe ich)

  50. Drücken wir ihm die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist!!! http://www.hr-online.de/websit.....t_33724440

  51. @49
    Fenin hat die Verletzung von Pröll verursacht.

    Verdacht auf Außenbandriß
    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/374360/

  52. Zitat:
    “@49
    Fenin hat die Verletzung von Pröll verursacht.

    Verdacht auf Außenbandriß
    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/374360/

    Schrecksekunde für Markus Pröll von Eintracht Frankfurt: Die Nummer 1 des Bundesliga-Neunten verletzte sich im Mittwoch-Training am Sprunggelenk.

  53. Der nächste der den selben Link postet bekommt den virtuellen “Erst lesen, dann posten” Preis von mir … ;)

  54. @50: Schlechter Friseur hat der Ama da gehabt …

  55. Immerhin: Die Pawlowschen Reflexe funktionieren. ;)

  56. Zu spät, Mark. Der Nächste ist nicht der Übernächste.

  57. Ich will meinen Preis… ;-)

  58. Hast Du doch bereits. Ist halt virtuell.

  59. Zitat:

    Zur Ablenkung des aufgeregten (?) Umfeldes einen interessanten Link, wie Neutrale unsere Eintracht beurteilen:

    http://mag.fussball-forum.de/3.....-frankfurt

    Gruß
    Spessartadler”

    Gruß zurück, Danke für den Link. (Hier träumt jemand vom UI-Cup. ;-))

  60. Zitat:
    “Zu spät, Mark. Der Nächste ist nicht der Übernächste.”

    Jaja, wer zu spät kommt, den bestraft…

    Den Rest habe ich vergessen. Ich komme ja nie zu spät.
    Äh, gab´s was zu gewinnen…?

  61. hr-online: …”Der Knöchel war geschwollen. Markus ist zu unserem Mannschaftsarzt Dr. Seeger gefahren, um die Stelle genauer untersuchen zu lassen”…

    Dauert das jetzt wieder ein halbes Jahr bis zur richtigen Diagnose?

  62. “Der Nächste ist nicht der Übernächste.”
    Auch der Übernächste ist stets der Nächste, nur eben später; aber ich weiß ja, wer zu spät kommt…..

  63. Bitte kein Doc Seeger Bashing. Gerade nicht im Fall Pröll.

  64. @69: Ist es nicht eher so, dass Prölls Rippe der EINZIGE Fall war, in dem man Doc Seeger wirklich kritisieren musste?

  65. @Uwe Bein [70]
    Ihn, und die ca. fünf anderen, die sich an der Rippe versucht haben, genauso. Auch den berühmten Bayern-Beau.

  66. Zitat:
    “Bitte kein Doc Seeger Bashing. Gerade nicht im Fall Pröll.”

    Bei der Rippe hattte auch der Wunderorthopäde M-W aus München seinerzeit nichts gefunden, manchmal ist es eben nicht so leicht, Verletzungen zu diagnostizieren. Am Sprunggelenk wird es solche Probleme nicht geben

  67. Zitat:
    “@69: Ist es nicht eher so, dass Prölls Rippe der EINZIGE Fall war, in dem man Doc Seeger wirklich kritisieren musste?”

    Ah, man ruft nach mir: ;-)

    Markus Prölls Rippenbruch wurde auch von Dr. Müller-Wohlfahrt nicht erkannt – wobei allerdings fraglich geblieben ist, wann sich Pröll den Rippenbruch zugezogen hat:

    “Doch immer wieder traten die Rippenschmerzen bei dem Torhüter der Frankfurter Eintracht auf. Mannschaftsarzt Christoph Seeger hatte – wie auch Nationalmannschafts-Arzt Müller-Wohlfahrt – von einer „Nerven-Irritation“ gesprochen.”
    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/21098/
    (FNP vom 30. März 2007)

    Neben Dr. Seeger und Dr. Müller-Wohlfahrt waren damals übrigens weitere Mediziner beteiligt:

    “Selbst Radiologie-Experten hätten schließlich einen Bruch ausgeschlossen und die gleiche Diagnose wie er gestellt.”
    http://www.eintracht.de/aktuel.....gel/21098/
    (FNP vom 30. März 2007)

    Das war leicht – das habe ich hier schon mal geschrieben. :-)

  68. Zitat:
    “Zitat:
    “Zu spät, Mark. Der Nächste ist nicht der Übernächste.”

    Jaja, wer zu spät kommt, den bestraft…

    Den Rest habe ich vergessen. Ich komme ja nie zu spät.
    Äh, gab´s was zu gewinnen…?”

    Ja zwei Spielberichte fürs Eintracht-Archiv, Sklaventreiber

  69. Gut. Hätten wir auch geklärt. ;)

  70. @71: Ja, sicher. Mit dem Unterschied, dass ich bei denen noch tolerieren kann, wenn sie nach der Fehlidiagnose dem Fall keine Aufmerksamkeit mehr schenkten, während Seeger in dem Fall früher hätte reagieren müssen, als die Schmerzen nicht weggingen, da er als Mannschaftsarzt nunmal näher an Pröll dran war. Aber wie gesagt, ich teile grundsätzlich Deine Seeger-Verteidigung, weil ich das aus der Ferne betrachtet für seinen einzigen Fehler halte.

  71. Zitat:
    “Zitat: Äh, gab´s was zu gewinnen…?”

    Ja zwei Spielberichte fürs Eintracht-Archiv, Sklaventreiber”

    Ich habe da einen Verdacht, wer sich hinter “Friedhelms Rache” verbergen könnte… :-)

  72. Immer diese Unterstellungen. Schäm dich.

  73. Braucht jemand eine Stehplatzkarte fürs Freundschaftsspiel der Eintracht am Samstag 15.30 in Wiesbaden?
    Karte iss für Stehplatzblock N5 – kein Gästeblock! 8 Euro inkl Porto würde das Ding kosten. Normalpreis also und Versand übernehme ich.

  74. Zitat:
    “..@79 Ich ???”

    Du auch. Sicherheitshalber.

  75. @derdude:

    Sekunde, ich sag Dir umgehend Bescheid! Nicht verkloppen…

  76. ..@82 Ich Schäme mich dann mal ! *heul*

  77. @dude
    ja so ists brav – tu es Dir nicht an.

  78. Wonderbra Stefan.
    Schreib mir einfach ne Email mit Empfänger. Ich schick das Ding dann gleich auf die Reise.

  79. Doch ich geh hin! Aber ich hatte optimistischer Weise 2 bestellt und nun findet sich kein Mitgeher.
    MUsste da ja sowieso den SVWW hintergehen weil die nur an PLZ 65 ausliefern wollten. ist aber gut gegangen ;)

  80. Off-Topic: Hodenriss bei Kastrati … Ahem?

    http://www.sport1.de/de/apps/n.....50860.html

  81. Mail ist raus. Schick Du mir Deine Kontonummer wg. Abbuchung Überweisung. ;)

  82. Zitat:
    “Immer diese Unterstellungen. Schäm dich.”

    Schämen? Ich? *schenkelklopf* Ich bin Klappergässler!

  83. Das hier ist für mich – Verletzung hin, Caio her – die Meldung des Tages:

    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1276455

  84. @92: ENNDDDLich ein cooler Job bei einer Top-Adresse für Loddar!

  85. Stefan, das verzeihe ich Dir nicht so rasch…

  86. @Kid
    Warum? Ist Dir der Iran nicht weit genug weg?

  87. @.92 Stefan:
    Da bin ich doch, Loddar hin oder, dafür, die Iraner sollten sich einen ausgebufften Trainerfuchs nehmen.
    Da gibt es einen, der könnte sogar einen Teheraner Stadtmeister mitbringen.

  88. Stefan, nicht einmal der Mond ist weit genug weg für diesen Kerl.
    Ich klicke ahnungslos und unvorbereitet auf den Link und dann erscheint diese Maske…

    Ich war Herrn Hirth so dankbar, dass er den Versprecher aus der Probe in der Sendung nicht wiederholt hat und jetzt kommst Du mit diesem Link.
    Wo sind meine Schmerztabletten…?

  89. @96
    Und wer soll das sein? Ich steh da voll auf dem Schlauch, aber so was von. *g*

  90. Eine Frage zu Caio.
    Wie spricht man diesen Namen denn aus?
    Scha-I-O? oder Tschai-O? Oder wie? Oder wie “ciao”?

    Gruß

    Petra

  91. @ 92 ff:

    wer ist denn eigentlich dieser herr matthäus? ich konnte im www nix über den finden…

  92. @100
    Ganz einfach, Caio.

  93. Zitat:
    “kajo doch, oder?”

    Aber Du weißt es nicht wirklich, oder?

  94. @101
    Apostel?

  95. @92
    Die suchen einen “Spitzentrainer” aus dem Ausland. Wie sind sie denn dann auf Loddar gekommen?????

  96. “Kajo”. Hört man doch in den U-Tube Videos… ;)

  97. Ergänzungsspieler

    @92 – mein Gott, mit der 3.-Person gehts abwärts.
    Demnächst beim RTL II Promiboxen gegen Gunter Gabriels Schwippschwager, oder so

  98. @. Rudi Umfällt (98)
    Aus Bundesliga.de vom 23.06.2007 Flügelflitzer mit Doppel-Herz:

    Funkel jubelt: “Ein Spieler, den ich mir erhofft habe”

    ………..

    Stadtmeister in Teheran

    Neben der Vielfältigkeit und seinem großen Erfahrungsschatz besticht Mahdavikia durch seine Grundschnelligkeit. Diese große Stärke wurde ihm in die Wiege gelegt. Als Jungspund gewann er in seiner Heimatstadt Teheran die Stadtläufe über 100, 400 und 5.000 Meter.

    Nach wie vor gilt der 29-Jährige als Flügelflitzer, der direkte Duelle mit Gegenspielern häufig aufgrund seiner Antrittsschnelligkeit für sich entscheidet. Dazu kommt noch seine solide Grundtechnik.

  99. “Die suchen einen “Spitzentrainer” aus dem Ausland. Wie sind sie denn dann auf Loddar gekommen?????”
    Weil der aus Bayern kommt, Mark.

  100. Zitat:
    “@100
    Ganz einfach, Caio.”

    Also, genau so wie man es liest:
    “Keio”, wäre dann richtig deiner Meinung nach, oder?

    Bei anderen brasilianischen Namen wird oft das
    “i” wenn es am Anfang einer neuen Silbe steht, besonders betont.

    Also könnte “Caio” also wie “Ka-io” ausgesprochen werden, oder?
    Deswegen frage ich.

    Petra

  101. @108
    Ich habe es mir ja gedacht, wollte es aber garnicht glauben. Außerdem hat der doch noch einen Vertrag hier zu erfüllen.

  102. Zitat:
    “Weil der aus Bayern kommt, Mark.”

    Frau Pauly kommt auch aus dem bayrischen Ausland, die könnte die wahrscheinlich genauso kompetent trainieren. ;-)))

  103. @110
    Du meinst also Ka-i-o, Nein das ist falsch. Es ist Kai-o, aber ohne Bindestrich. Und wenn er mal schlecht spielt ist es dann mehr Oh Kai. Alles klar?

  104. @112
    Die kann der Loddar ja als Co-Trainerin mitnehmen.

  105. Nochmal: Schaut, besser HÖRT Euch das YouTube Video an. Dann wisst ihr, wie’s der Fachmann ausspricht.

    http://youtube.com/watch?v=klD.....EgXYXe3A

  106. @ 89:
    ich weiß, es ist gemein zu lachen, aber, Moment, hua hua hua hua hua

  107. ..@115 “Caaaaaaaaaaaiiiiiiiiiioooooooooooo Goooooooooooooooaaaaaaaaaal”

  108. @117
    Ich meine da ist ein i zuviel drinn.

  109. Also ich nenne ihn weiterhin “Den Mann vom Zuckerhut”. Okay, für Fangesänge etwas unpraktikabel, aber mir (Rinds-) wurst.

  110. …Stefan: Mal was ganz anderes: Wie weaere es eine Woechentliche Podcast zuproduzieren ? Die Blog-G Podcast ! Sorry, vieleicht ne ganz doofe idee, aber fragen kostet ja nichts, auch wenn’s doof klingt !!!

  111. @120
    Keine schlechte Idee. Nur – was soll ich noch alles machen? Täglich schreiben, Videos, Bilder, Ton… ich habe auch noch ein nicht-virtuelles Leben. Neben meinem Job, wohlgemerkt.

  112. @119
    Der Zuckerhut ist doch in Rio de Janeiro. Und Caio kommt aus Sao Paulo.

  113. @121: Also mit der Einstellung wäre der Prelli schon längst Sportinvalide… ;-)

  114. @123: das ist doch egal. Bzw. umso besser. Wenn schon Alltagsrassismen, dann richtig.

  115. @124
    Mit Prellis Gehalt hätte ich den Podcast schon lange gemacht. ;)

  116. @126: Kann ja jeder sagen… ;-)

  117. @126
    Gierig-Profi! ;-)

  118. Söldner! ;-) Und wenn Dir die FNP mehr zahlt, bist Du dann auch sofort weg?

  119. @127 / 128
    Richtig! ;)
    Ich Nimmersatt.

  120. Nimmersatt ist ein schönes Wort. Es gibt so viele Wörter, die man viel zu selten benutzt.

  121. Zitat:
    “Nochmal: Schaut, besser HÖRT Euch das YouTube Video an.

    Subber, jetzt werd alles guuut. Dange. ;-)

  122. Zitat:
    “ich habe auch noch ein nicht-virtuelles Leben.”

    Und Du willst ein Blogger sein? Was ist denn das für eine Arbeitseinstellung? ;-)

    Und mal ernsthaft:
    Nimmersatt ist ein schönes Wort.

  123. @50 Andreas

    Frisuren sind mir egal, Hauptsache die Jungs können gut kicken und geben alles für die SGE!

    @ 65 Petra schrieb:

    “Gruß zurück, Danke für den Link. (Hier träumt jemand vom UI-Cup. ;-)) “

    Gern geschehen. Fühle mich von blog-g schon lange sehr gut unterhalten, da gebe ich auch gerne was zurück. Nur scheint diese Bilanz von “mag” hier kaum jemand zu interessieren.

    Ich bin Realist und wäre auch mit einem einstelligen Tabellenplatz zufrieden, trotzdem träume ich davon, zusammen mit anderen Adlern wieder ins Europäische Ausland zu fliegen (wie z. B. 2006 nach Vigo).

  124. “trotzdem träume ich davon, zusammen mit anderen Adlern wieder ins Europäische Ausland zu fliegen”
    Bayern IST Europäisches Ausland.

  125. @135: Und Offenbach auch. Und die sind bald drittklassig. Insofern kann aus dem Traum auch ein Albtraum werden.

  126. Zitat:
    “”trotzdem träume ich davon, zusammen mit anderen Adlern wieder ins Europäische Ausland zu fliegen”
    Bayern IST Europäisches Ausland.”

    wann war denn der beitritt zu europa?
    gar nicht mitbekommen…

  127. @134: Sicher, sicher… aber es gibt hier doiesbezüglich einige Spezialisten, die u.U. über den Zusatnd des Spielers etwas sagen können, jenachdem ob er Haar hat oder nicht …

  128. …FR ganz frisch: “KFC Uerdingen wendet Pleite ab” – uuui da wird sich FF freuen !

  129. Zitat:
    “@127 / 128
    Richtig! ;)
    Ich Nimmersatt.”

    http://de.wikipedia.org/wiki/N.....28Vogel%29

  130. … ich hab da ja fast caiu rausgehört. da kommt mir ein alter gassenhauer ein, aus den siebzigern… glaub ich.. auf jeden fall kurventauglich…
    ok, jetzt wirds peinlich: original:

    ajo, a ja ja ja ja jaaho; ajo…

    und denn immer wieder widerholt…

    weis jemand den titel?!

  131. @140 Stefan, wie findest du die Ähnlichkeit?

  132. @141
    Den Titel kenne ich nicht, aber es ist von den Bee Gees.

    @142
    Unfassbar! ;)

  133. @141

    Das stimmt auch. Das “o” am Ende des Namens wird häufig als “u” ausgesprochen – es scheint mit der Länge des Namens zu tun zu haben. Hab vor “Urzeiten” mal ein Länderspiel von Brasilien mit Originalkommentar gesehen, da wurde Lucio auch als Luciu betitelt. Bei Ronaldo ist mir das aber nicht aufgefallen.

  134. “Bayern IST Europäisches Ausland.”

    LOL

    Ich muß nur ca. 3 km nach BW bzw. 30 km zur Grenze nach Hessen fahren. Das Waldstadion ist 85 km entfernt und in max. einer Stunde erreichbar, nach München sind es rund 350 km und dazu benötigt man rund 3,5 h (ohne Stau).

    * Grübel *

    Soll ich mich als Bayer fühlen????

    Im Leebe ned!!!

    Bei uns sieht man bedeutend mehr Hessen, richtige Bayern trifft man dagegen nur selten an (höchstens Möchte-gern-Bayern; Stichwort: Gebirgstrachtenvereine im Spessart). Anders verhält es sich seltsamerweise bei den Fußballfans. Hier dominieren leider die Bazis bzw. deren Erfolgfans.

    @ 138

    Ich bin bestens informiert. Humor ist wenn man trotzdem lacht. :-)))

    Es soll ja auch Leute geben, die zwar von Medizin keine Ahnung haben, trotzdem Herrn Dr. Seeger die totale Unfähigkeit bescheinigen, obwohl dieser nachweislich keine Schuld hat. Aber für diese Fälle gibt es ja zum Glück Kid Klappergass, dessen Arbeiten ich total schätze und der so manche Vorurteile bzw. Behauptungen gnadenlos widerlegt. Schade nur, daß manche Leser trotzdem die Fakten ignorieren oder geflissentlich überlesen. Aber das kennt ja auch Stefan zur Genüge, gell Stefan?

    Für die super Recherchen von Kid bzw. die schönen (Diskussions-)Vorlagen von Stefan möchte ich an dieser Stelle mal meinen Respekt und Dank ausdrücken!!!!

  135. Ergänzungsspieler

    @134 Spessartadler – “Nur scheint diese Bilanz von “mag” hier kaum jemand zu interessieren.”
    Du hast Recht, ist tatsächlich sehr interessant, wie normale Fußballverrückte sie SGE einstufen.
    Besonders gut gefällt mir dieser Satz:
    “Im Vorfeld der neuen Saison lief noch alles in gewohnt zurückhaltender, unspektakulärer hessischer Manier”

    Bei der Prognose fällt mir auf, dass zum einen hinter den bereits getätigten und den ggf. noch zu erwartenden (Stürmer) Neuverpflichtungen ein dickes ? gesetzt wird, im Resume (letzter Absatz) jedoch die Klasse problemlos gehalten wird, ja sogar vorsichtig von einem UIC Platz orakelt wird.
    Wenn schon das nicht-Umfeld dergestalt aufgeregt ist, wie kann man dann AUSGERECHNET von uns Unaufgeregtheit erwarten?

  136. @ stefan:
    unglaublich… genau das ist es!

  137. Warum unglaublich? Ich bin im entsprechenden ALTER! ;)

  138. … ach so! dann waren die jungs im plattenladen, denen ich immer die songs vorgesummt habe, einfach im FALSCHEN ALTER! … und ich dachte schon… ;)

  139. Entweder das, oder es liegt an Deinen Sangeskünsten. Das nächste Mal vielleicht – wie hier – aufschreiben. ;)

  140. …mmmm summm mmmmh, summmm mmmmsmmmm !!! *gesummt*

  141. Arghhh laut aktueller Kickermeldung fällt Pröll für 10 Wochen aus.

    Auch wenn Oka den Kasten gut sauber gehalten hat gegen die Bauern, dennoch 10 Wochen, arghhhh….

  142. …oh man, gute besserung ! 10 wochen ???

  143. Wetten, dass morgen in irgendeiner Zeitung steht: “Lehmann nach Frankfurt?”

  144. och bitte nicht, herr bein!

  145. @153
    Verdammte %&#§**$#$°җ#Җ*җ&עש**Њ**җ*~Җ#җע*ש&Њ !!!
    Oka ist zwar ein guter Torwart, aber bei längerem Einsatz zeigt er leider Schwächen. :-(((

  146. …und so schnell wird eine grafik, wie oben schön gezeigt, zu makulatur.
    oka hat den vorteil, das er in der ersten halben halbserie (dritte viertelserie?) spielen darf. die gegner dort sind ja laut spielplan fallobst (hüstel) und werden von unserer neuen wunderoffensive dermaßen auf distanz vom eigenen tor gehalten, aber sowas von, da brennt nix an. oka ist ja bei kurzen gastspielen immer bärenstark, nur wenn die konzentration nach ein paar spielen nachlässt, fängt er an die raben zu fangen. wenn also die offensive genügend druck in den ersten spielen entwickeln kann, dann sollte die leistungskurve lang genug oben gehalten werden, um in der zweiten rückhalbserie (?) durch prölli ersetzt zu werden, um sich die wohlverdiente erholung zu genehmigen.
    oka ist die beste nr. 2 in der liga, also haben wir vertrauen. nur bloss keine hohen bälle, keine distanzschüsse, keine … (bei dem gedanken daran bleibt mir schon wieder das herz stehen. kall mei drobbe, fritz mei spritz!

  147. … wieso denn panik? ich sehe den abwehrverbund, nicht den torwart allein… und da sind wir gut aufgestellt.

    der ewige oka… ich gönn ihm die einsätze.

  148. ich gönn sie ihm ja auch und lieben tu ich ihn erst recht! trotzdem kann ich mich noch gut an das gastspiel in lüdenscheid erinnern, und an viele andere spiele, wo prölli einfach meinem blutdruck gutgetan hätte.

  149. “ich sehe den abwehrverbund, nicht den torwart allein… und da sind wir gut aufgestellt.”
    Aber auch da gibt es immer wieder unerklärliche Schwächen, z.B. wenn Soto in grobmotorische Phasen verfällt. Die Konstanz besteht bei einigen leider in der Unbeständigkeit; ich verfalle deshalb nicht in Panik, aber besorgt bin ich trotzdem.

  150. ich seh sotos nicht mehr gesetzt….

  151. ich bin klar für die rechte grafik.
    doch das wird leider nichts werden, nicht nur wegen prelli.

  152. Mann Mann Mann. Oka ist echt top für kurze Einsätze, auf lange Sicht machts mir doch Kummer…

  153. Zitat:
    “… kall mei drobbe, fritz mei spritz!”
    Babba,… gehn me heut bei die Eintracht?

  154. Nach dieser Meldung fällt Pröll “nur” 6 Wochen aus.
    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  155. Im Klartext:
    PRÖLL FÄLLT SECHS WOCHEN AUS

    Fußball-Bundesligist Eintracht Frank-
    furt muss in den nächsten sechs Wochen
    auf Stammtorhüter Markus Pröll verzich-
    ten.Er zog sich im Training am Mittwoch
    einen Teilanriss des vorderen Syndes-
    mosebandes im linken Sprunggelenk zu.

    Das bestätigte der Verein nach einer
    Kernspinuntersuchung. Zur Heilung muss
    der 28-Jährige in den kommenden Wochen
    eine spezielle Unterschenkelschiene
    tragen. Bereits in der Rückrunde der
    vergangenen Saison hatte Pröll wegen
    eines Rippenbruchs pausieren müssen.
    Als Ersatzmann steht Routinier Oka Ni-
    kolov bereit.
    (HR-Videotext)

  156. Was denn nun ? HR- und ZD-Text melden “fällt sechs Wochen aus” und bei SAT1 sind es “zehn (!!!) Wochen. HB sollte doch schon mal die 2.Ebene einschalten.

  157. Bei guter Betreuung und unproblematischem Verlauf ist bei einem Anriss des Syndesmosen-Bandes tatsächlich “nur” mit einem Ausfall von 6 Wochen zu rechnen.
    Das schwierige an Prognosen ist aber , dass sie die Zukunft betreffen.

  158. “Das schwierige an Prognosen ist aber , dass sie die Zukunft betreffen.”
    sehr schön mark und das ist nicht nur bei den dottores so. der kaffeesatz beim hr und die kristalkugel bei sat1 sind wohl nicht kongruent.

  159. Ach macht euch nicht so viele Gedanken. Ein Torhüter ist doch wie ein guter Wein. Und Oka hat demnach einen guten Jahrgang! ;)
    Der macht’s schon.

  160. nichtgesternaberheutealso

    LEHMANN IST SCHON UNTERWEGS,jemand hat gesehen wie er mit handy am ohr direkt in ein taxi stieg!!!

  161. oh oh____ verletzter pröll + doc. seeger = langes leiden

  162. @141
    War das nicht: ole,… ole, ole, ole, Eintracht Frankfurt, SGE?

    @146
    Kannst Du mir nicht mal einen Deutschkurs verpassen. Da war ja alles so perfekt, bis auf eine kleine Kleinigkeit. Wie Du weißt, darf ich momentan nicht mehr franf…. schreiben. Hier Dein kleiner Fehler (hast Du bestimmt schon selbst gemerkt): (Diskussions-)Vorlagen
    Die Leertaste fehlt, einmal.

    @166
    Petra, das heißt: “Gehen wir heute “”auf”” die Eintracht”
    Das natürlich in frankf… Aber das darf ich ja nicht.
    *Heul* *Krämpfe bekommen* Wann kommt die Amnestie. Muß ich mich an Amnestie International wenden?

  163. Bei allem Vertrauen in Oka ist die Nachricht einfach doof, schade. traurig. Pröll ist schon ein verdammt guter Keeper und hat sich jetzt, in der Vorbereitung, mit der Mannschaft eingespielt.

    Offenbar hat er sich auch der Neuen angenommen. Leider finde ich keine Quellenangabe, aber er sagte sinngemäß: Das sind gute Jungs, die wir schützen.(Vor medialen Angriffen). Er wurde sogar noch konkreter.

    Hat wohl auch Martin Fenin bei der Wohnungssuche geholfen, beraten ( O-Ton Fenin). Der ist nun tatsächlich in Neu-Isenburg gelandet.

    Fenin wird sich auf jeden Fall Vorwürfe machen, da der Trainingsunfall durch ihn verursacht wurde. Ganz blöd.

    Vanille. Grie Soß/Kreppel? Rindswerschtscher? Ich mag meine zweite Heimat, die zur ersten geworden ist, sehr. :)

  164. Zitat:
    “@141
    War das nicht: ole,… ole, ole, ole, Eintracht Frankfurt, SGE?

    @146
    Kannst Du mir nicht mal einen Deutschkurs verpassen. Da war ja alles so perfekt, bis auf eine kleine Kleinigkeit. Wie Du weißt, darf ich momentan nicht mehr franf…. schreiben. Hier Dein kleiner Fehler (hast Du bestimmt schon selbst gemerkt): (Diskussions-)Vorlagen
    Die Leertaste fehlt, einmal.

    @166
    Petra, das heißt: “Gehen wir heute “”auf”” die Eintracht”
    Das natürlich in frankf… Aber das darf ich ja nicht.
    *Heul* *Krämpfe bekommen* Wann kommt die Amnestie. Muß ich mich an Amnestie International wenden?”

    Du bist ein ‘Herzelein’. Zuckergoldig, süß.

  165. @178
    Was soll ich dmit anfangen? Verstehe ich nicht. Habe ja heute schon mal fiktiv auf dem Schlauch gestanden, aber jetzt stehe ich richtig darauf, aber so was von.

  166. @179
    Sollte natürlich: “damit” heißen. Sch.. Hochdeutsch, bei frankf… wäre das wahrscheinlich niemandem aufgefallen.
    Die Korrektur erfolgte nur, weil auch manche Hessen, keine Frankurter, “dmit” sagen. Hiermit will ich nur einen illegalen Rückfall in das frankf… dementieren.

  167. Zitat:
    “@141
    War das nicht: ole,… ole, ole, ole, Eintracht Frankfurt, SGE?

    @146
    Kannst Du mir nicht mal einen Deutschkurs verpassen. Da war ja alles so perfekt, bis auf eine kleine Kleinigkeit. Wie Du weißt, darf ich momentan nicht mehr franf…. schreiben. Hier Dein kleiner Fehler (hast Du bestimmt schon selbst gemerkt): (Diskussions-)Vorlagen
    Die Leertaste fehlt, einmal.

    @166
    Petra, das heißt: “Gehen wir heute “”auf”” die Eintracht”
    Das natürlich in frankf… Aber das darf ich ja nicht.
    *Heul* *Krämpfe bekommen* Wann kommt die Amnestie. Muß ich mich an Amnestie International wenden?”

    Du bist ein ‘Herzelein’. Zuckergoldig, süß.

    Ach, Schreck! Nicht richtig zitiert. Sorry. Meinte jemanden anders.

  168. Ergänzungsspieler

    Rudi – geht zum überbrücken nicht Wetterauer-Platt oder diese famose odenwälder Dialekt?
    Beim Wetterauer-Platt müsstest Du allerdings das prägende kehlige Runkelrüben “r” per Lautschrift einpflegen.

  169. @182
    Also, sprach Zaratustra. Ich beherrsche 3 1/2 Sprachen:
    hochdeutsch (bedingt), englisch (komme in England problemlos durch das ganze Land) 1/2 oder eher 1/8 spanisch (bekomme immer alles was ich will, wenn nicht sprech ich deutsch oder englisch) und FRANKF………
    Mit diesen anderen hessischen Bauernsprachen kann ich nichts anfangen. Ich kann zwar das R rollen, wie in der Wetterrrrau, aber das ist nicht mein Stil. Ich bin ich und ich werde auch ich bleiben, aber so was von.

  170. …Rrrrrrrrrrrrrrrrrudi o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/

  171. …”englisch (komme in England problemlos durch das ganze Land) “…ui ui ui…
    Alright Maid ? I do that all the time ! Uuuf !!!

  172. ich mache mir schon einige “sorgen” in punkto torwart.
    einer von euch war auch etwas besorgt,
    ansonsten sehen die meisten wenig probleme.
    zweckoptimismus oder was?

  173. +++Breaking news+++
    Kollege Uwe Bein, also nicht der echte, sondern ich, wird Samstag eigens für das Testspiel aus der Wahlheimat in die echte Heimat anreisen und sich vor Ort im neuen Wehener Superdome ein Bild der Neuzugänge Caio, Fenin und Lehmann machen. Würde ja eine detaillierte Bewertung der drei anbieten, aber ich denke, da Stefan selbst vor Ort ist, wird er sich das nicht nehmen lassen. Schon komisch, DIE Winterpause. Da freut man sich sogar auf ein Vorbereitungsspiel. What a wonderful world.

  174. …und DIE ist bald vorbei ! Yiiipiii….

  175. @185
    Though, we could communicate in perfect Inselaffen-language without any problems. That´s might be the solution. nomore highgerman, just english. Maybe it will work better. Not like Loddar. The other way around.
    Thank you for the hint. I will think about it.

  176. …think about it ! Good idea…Hi Hi Hi….”Inselaffen-language”….Hi Hi Hi….Spot on !
    Cheers !!!
    BTW: Anytime i go shopping by “Tesco or Morrisons” i bought for myself always some “Frankfurters”…mmmmmh ! Always ! There are everywhere ! WE are everywhere !

  177. About the goalie. I don´t worry. Nikolov will be as good, as Prelli. He is deffo hot to play and will give his best. See against the Bavarians Munich. I got no dought about it.
    Ole… Ole, Ole, Ole, Eintracht Frankfurt,… SGE.

    Life is going on.

    @184
    Thank you for the happy People again. But I will not trying again to improve the La Ola, it just won´t work with this program. But it really works in words and when you construct it here in mask, where you write your comments. I swear.

  178. @185:Zitat:”…Alright Maid ? …”
    ist denn der rudi ein burgfräulein? versteh ich halt mal wieder nicht. rudi gugg doch mal nach und gib bescheid ;-)

  179. @190
    They call them “Frankfurts” and they´re terrible.
    There is one thing, what the english people can´t do. Sausages. The best thing still, is the sausage-roll from “Sayers”. Because of the pastry you don´t reconise the foul taste of the bit inside, what they call sausage.
    Don´t you agree?

  180. …@193 That’s the “Grandstand” with a lot of them…Greetings from the Westcountry ! The “Cidercountry” !!!

  181. @192
    Maid bedeutet im englischen so viel, wie Freund, Kumpel,
    Alter, oder Umfeld. Also nicht Burgfräulein, mehr Umfeld.
    Haben wir es jetzt. Wie kommt man eigentlich von Maid auf Burgfräulein? Weniger wie ein 1/8 englisch?

  182. Going in boas now. See you tomorrow.

  183. …@194 …oh yeees ! Spot on ! Absolut ! No Dought !!! BUT i luv the “Frie Up”, the Breakfast…mmmh ! Hash brownies, Sausages, Baked Beans, Beacon, Tomatos, Egg…everyday i have it ! I love it !
    The “Frankfurters” are mostly pre-packed in 10er’s or you can get the “Jumbo rankfurters” (*Kopfschuettel*) ! BUT they made in Germany ! AND we got LIDL AND ALDI here…AND they love it ! (*Kopfschuetteln again*)

  184. rudi?
    maid heißt burgfräulein!
    mate heißt kumpel freund alter,…
    *klugscheißmodus aus*

  185. menno, kaum will ich mal klugsch… schon sind alle im bett :-(

  186. …mate ! Yes ! Did i wright maid ??? Sorry !

  187. SB1 – bitte die bunten Pillen nicht so hochdosiert einnehmen :-)

    P.S.: bevor wir jetzt so nen Rentner wie Lehmann ins Gespräch bringen, möchte ich auf Zimmermann verweisen, der mit Sicherheit der Aufgabe auch gewachsen ist und einen gültigen und ins gefüge passenden Vertrag bei der SGE besitzt.

    Sollte man so einem ausgedienten Profi wie Lehmann noch einmal für ein halbes Jahr verpflichten? Würd ich selbst als Magath nicht machen. Was hat das für einen Sinn? Er hört eh bald auf und somit ist es ein kurzsichtiger und imho unsinniger Transfer.

  188. Zitat:

    “Going in boas now. See you tomorrow.”

    One,two,three,eight – what do we appriciate? – L I O N S !

    Durfte schöne Spiele in Wembley erleben.

  189. Ergänzungsspieler

    Rudi, maybie it’s allaud to schpiek jor oridschin schlang in a forei längwitsch, wisaut braikink jor commidmend

  190. Ergänzungsspieler

    Pröll – denke eigentlich das weiter oben vieles/alles dazu gesagt wurde, dem ich mich gerne anschließe: Erstmal tut es mir für Pröll persönlich sehr leid – dem klebt das Verletzungspech tatsächlich penetrant am Hacken.
    Oka ist eine sehr gute Nr. 2, aber ich befürchte auch, dass er bei wöchentlichen Einsätzen sein hohes Niveau nicht halten kann.

  191. Ergänzungsspieler

    @206 ofkors schläng instäd schlang

  192. @204: Aber Zimmermann muss uns doch in die 4. Liga halten.

  193. Pröll fällt vermutlich zwei Monate aus, das ist bitter Leute, ganz bitter … Ich wundere mich, wie gelassen das hier aufgenommen wird. Wo der Loddar hingeht ist mir sowas von egal, wen interessiert das ?

    ‘wird Zeit, dass der Ball wieder rollt, bevor noch mehr im Training draufgehen.

    Und nochwas: Sorry, aber irgendwie ist es mir hier etwas zu kindisch und offtopic geworden, schade …

  194. @210: Ich bin alles andere als gelassen ob Prellis Verletzung, aber was soll man machen?

  195. Ergänzungsspieler

    SB1 – hier eine Bastion deutscher Qualitätsküche im Lande der Angeln und Sachsen. Die Wurst wird direkt aus Thüringen importiert:
    http://www.kurzandlang.com/
    Maaaaaahlzeit

  196. 2 Monate, 8, 9 Spiele mit Oka – meine Nerven. Und bei unserer medizinischen Betreuung, Und wer hält bei der U23?

    Also zumindest darüber nachdenken sollte man, die Lücke zu schließen. Ein sehr guter Nachwuchsmann – gibt’s den irgendwo? – wär mir am liebsten und früher oder später muss HB eh was tun auf der Position.

  197. …@213 Das ist Fantastisch !!! Nexte Woche bin ich in London und werde mir ein paar “Frankfurter” da abholen !…Wow ! Awesome !!!!

  198. Zitat:
    “@210: Ich bin alles andere als gelassen ob Prellis Verletzung, aber was soll man machen?”

    Ja, bei aller Wertschätzung für Oka nimmt mir die Nachricht etwas von der Rückrundenfreude. Pröll ist so etwas, wie ein nicht nominierter Kapitän. Neben seinen herausragenden spielerischen Qualitäten hegt und pflegt er die junge Brut. Ganz herzlich, vorbildlich. Ganz wichtig für einen Verein.

    Mir tut die Verletzung sehr leid. Einfach Mist.

  199. Zitat:
    “ich mache mir schon einige “sorgen” in punkto torwart.
    einer von euch war auch etwas besorgt,
    ansonsten sehen die meisten wenig probleme.
    zweckoptimismus oder was?”

    Vertrau mir, Oka wird die Chance beim Schopfe packen.
    Oka genießt nicht nur das Vertrauen des Trainers, sondern auch meines. Oka ist ein spitzenmäßiger Torwart. Ich kann diese elende Schwarzseherei nicht leiden. Also, ich drück Dir die Daumen, Oka, von Herzen, von Herzen.
    Stefan (warum eigentlich mit “f” und nicht mit “ph”?) kannst Du Oka demnächst mal einen netten Gruß von der Elbe ausrichten, wenn Du ihn zufällig triffst?

    Gruß

    Petra

  200. Maid/Mate akzeptiere ich. War wohl doch wieder ein Glas zu viel gestern.
    Also mit dem englisch ist auch nichts. Da hab ich was angefangen. Wenn das der Stefan sieht, da bekomm ich Ärger.

  201. Ergänzungsspieler

    …man Rudi, gestern bis min nach 10 am Start und heute wieder um 6:36 Uhr – Dir fehlt einfach Schlaf.
    Du treibst Raubbau an Deinem jungen Körper.