Eintracht Frankfurt Am Ende der Welt

Guten Tag, hier regnets mal wieder!

Gestern Abend hat Hauptsponsor Mercedes-Benz uns zu einem bunten Abend in ein nobles Golfhotel eingeladen. Nicht schlecht eigentlich, ich musste aber wegen Halsschmerzen und einer sich anbahnenden Erkältung kürzer treten. Kann ich jetzt gar nicht brauchen, zumal wir am Sonntag bereits um 9.20 Uhr zum Spiel von Lugano nach Klagenfurt fliegen, damit wir auch pünktlich um 20.45 Uhr zum Anstoß im Stadion sind. In der Nacht danach geht es dann um 1.20 Uhr wieder zurück hier an den Lago Maggiore.

Der ganz normale Wahnsinn! Ich frage mich noch viel mehr als je zuvor, warum der DFB unbedingt hierher wollte. Als ob es in Österreich keine akzeptablen Hotels mitsamt Fußballplätzen in der Nähe gibt. Warum wohl so viele deutsche Top-Klubs ihre Trainingslager in Österreich organisieren? Uns Journalisten hätte Olli Bierhoff jedenfalls eine Menge Stress und drei bis vier weitgehend schlaflose Nächte erspart, wenn das DFB-Camp nicht am Ende der Welt aufgeschlagen worden wäre.

Jogi Löw sagt natürlich nicht, wer gegen Polen spielen wird. Wahrscheinlich gibt es nur hinter Schweinsteiger und Gomez noch ein Fragezeichen, alle anderen stehen in Stein gemeißelt. Also: Lehmann, Lahm, Merte, Metze, Jansen, Fritz, Balle, Lutscher Frings, Schweini oder Poldi, Klose, Gomez oder Poldi. Ich tippe, dass sowohl Schweini und Gomez spielen und Poldi erst mal auf die Bank muss. Wir werden sehen: Sonntag, 20.45 Uhr, Klagenfurt.

Viele Grüße von Jan

Schlagworte:

40 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Fritz? Vielleicht Poldi und Schweini?

  2. Eher bleibt Schweini auf der Bank als Poldi. Denk ich mal.

  3. Der Polen-Sturm muss auflaufen, also bleibt für Gomez leider nur die Bank.

    Ach ja: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!!!

    Schöne Grüße aus Bonn ;-)

  4. Ich würde mir die (wage)mutige Variante wünschen:

    Poldi links offensiv, Schweini rechts offensiv, im Sturm Klose und Gomez. Das wär schon was.

    Allerdings ist wohl das Defensivverhalten Poldi/Schweini eher zu schwach, die Situation (noch) nicht aussichtslos ernst, um dies zu praktizieren.

  5. Hier ein Link zu einem sehr netten Interview mit meinem Lieblingskabarettisten Josef Hader, sozusagen Innenansichten eines Österreichers zur EM

    http://www.11freunde.de/ballku.....tur/111862

  6. Bei irgendeinem Kollegen habe ich gelesen, dass sich die Italiener sogar für ihr entferntes EM-Quartier bezahlen lassen. Ein Schelm, der böses dabei denkt.

  7. Wie soll der DFB denn sonst 20 Mio. € verprassen, wenn die Anreise nicht weit genug ist?

  8. Da könnte man mal die Betriebsräte von Volkswagen fragen. Die haben bestimmt ein paar Ideen.

  9. moin,moin,

    Die kenne doch während de EM nett Brasilien faahn.

  10. soll natirlisch heiße … nett nach Brasilien…

  11. Bei einem Aus in der Vorrunde, droht hoffentlich ein altes sowjetisches Youthhostel als Quartier in der Ukraine 2012…

  12. Malente. Ich plädiere für Malente. Mit Franz Lampert als Unterhaltungsprogramm.

  13. @ 12:

    quatsch, gotthilf macht das

  14. Was eigentlich sagen die anwesenden Experten zu unserem Neueinkauf?

    Kracher oder Perspektivspieler für gelegentliche Einsätze ab Saison 2009/2010 ?

  15. No comment, EM-Thread! ;-)

  16. Zitat:

    “Bei einem Aus in der Vorrunde, droht hoffentlich ein altes sowjetisches Youthhostel als Quartier in der Ukraine 2012…”

    … und Anreise mit der Bahn!

  17. aber der is doch EM-Spieler

  18. “… und Anreise mit der Bahn!”

    Mit 8-stündigem Aufenhalt in Frankfurt-Oder: Waggonwechsel…

  19. “No comment, EM-Thread! ;-)”

    Wieso? Ich hatte doch den Kampf aufgegeben und “Feuer frei” befohlen!

    Könnt gerne wieder von vorne mit der Diskussion über Korkmaz beginnen. ;)

  20. ok ok, schon gut, dann wart ich halt bis jockel dazu was sagt

  21. Das kann dauern – bis der den Namen aussprechen kann.

  22. War Jockel eigentlich auch schon im Alberman-Fieber?

  23. Hab mir gerade die PK im Livestream angesehen. Die Aussagen des Capitano haben so viel inhaltlichen Gehalt wie die Uli Hoeness Haare auf dem Kopf. Diese Weichspülerei ist ner schwer zu ertragen. Wahrscheinlich gabe vorher ne Ansage von Harald, damit der im Anschluss nicht so viel redigieren muss…

  24. ARD-Ticker: “Wie defensiv soll die Mannschaft auftreten? Ballack: “Die Spiele haben gezeigt, dass wir mit der Doppelsechs von Frings und mir gut gefahren sind.”

    Doppelsechs! Das ist der Schlüssel zum Erfolg!

  25. Wie macht der Harald das bloß? Sitz auf dem Poduim und gibt nebenbei noch die Zitate für den ARD-Ticker frei… SENSATIONELL!

  26. @27

    Ist mir auch schleierhaft; er liest dann während seiner Moderation live mit und interveniert via SMS?

  27. SMS? Schnee von gestern.

    En vogue sind die kurzen Wege ins Netz, vielleicht kann Harald Stenger mehrere Live-Ticker gleichzeitig mit seinen Gehirnwellen bedienen?

    http://www.heise.de/tp/blogs/3...../108938

  28. @Stefan [22]

    Zwei Gläser Stöffsche machen die Zunge und den Gaumen geschmeidig, ohne zu berauschen!

  29. Komme gerade aus Luxemburg. Überall dasselbe. Auch der dortige Markt , einfach leergefegt.

  30. Zitat:

    “Komme gerade aus Luxemburg. Überall dasselbe. Auch der dortige Markt , einfach leergefegt.”

    Schwarzgeld deponiert, Herr Spielervermittler ?

  31. Damit die Blog-Experten richtig mit dem Spiel(er)material umgehen, gibt es hier auszugsweise die Betriebsanleitung:

    http://www.spiegel.de/fotostre.....20,00.html

  32. Zitat:

    “Zitat:

    “Komme gerade aus Luxemburg. Überall dasselbe. Auch der dortige Markt , einfach leergefegt.”

    Schwarzgeld deponiert, Herr Spielervermittler ?”

    Nee, Milch gekauft:)

  33. @bembelbomer [25]

    Ich fand diese Worthülsen auch unerträglich. Der Ballack wurde doch so gepriesen, da er wäre in England so gereift wäre. Als Kapitän muss du doch mal was eigenständig denken und formulieren können. Wenn ein Jungfuchs sich an die Worthülsen klammert, kann ich das verstehen. Da hebt sich aber unser Capitano positiv ab von. Der spricht schon mal Klartext in die Micros, habe ihn allerdings in seiner N11 noch nicht gehört/gesehen.

  34. Nervig!

    Wer kann helfen? Mein Provider ist T-Online. Ich habe als Browser Firefox installiert. Wenn ich surfe, taucht unheimlich oft die Startseite des T-Online-Startcenters auf und legt sich über die gerade aufgerufene Seite und verschwindet, wenn ich “minimiere”, taucht oft aber gleich wieder auf, v.a. wenn ich hier im Blog bin. Halte ich mich bei Ebay auf, findet der Psychoterror interessanterweise nicht statt.

    Gibt es da eine einfache Lösung oder muss man den Anbieter wechseln. Bitte keine Vertreterbesuche! ;-)

  35. Keine Ahnung, ekrott. Ich weiß aber, dass hier keine PopUps aufgerufen werden.

  36. Soll ich das mal als Frage in Eintracht Forum stellen. Da gibts ein paar ganz pfiffige Herrschaften.

  37. Addons “NoScript” und “ABP” installieren und Werbung war gestern.

  38. Ach ja, und bei ABP benutz ich die Liste vom Dr.Evil.