Dreizehnter! Auf geht’s, Jungs!

Hier wird nicht gespielt heute. Foto: Stefan Krieger.
Hier wird nicht gespielt heute. Foto: Stefan Krieger.

Eine Nichtteilnahme an einer EM-Endrunde ist natürlich absolut keine Option, Herrschaften. Schon mal gar nicht für den Weltmeister! Ausrufezeichen. Punkt. Deshalb gilt es, in Leipzig am Abend die Georgianer, Georgier, Gregorianer, alle, ganz egal, aus dem Stadion zu ballern.

Mit friedlichen Mitteln, ist klar.

Eine ganze Nation nebst der Einwanderer erwartet nichts weniger als das. Danach ist ja wieder Alltag. Sö öde der auch sein mag.

Das Wetter: Kalt aber klar, ein Herbsttag wie aus dem Bilderbuch.

(Was zur Eintracht schreiben

Alex Meier ist wieder mal nicht im Aufgebot. Joachim Löw war mal Spieler bei Eintracht Frankfurt. Nur noch zwei Plätze fehlen auf Rang elf!

Schlagworte:

268 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das Schönste an diesem schönen Sonntagmorgen: der Verein des Herzens, dieser Sieger gegen den klaren Verstand hat nicht verloren. Ich mache Sport auf meine Weise und der Jogi, ob nun Schwabe oder Badenser der kann mich mal

  2. Mit Reus gewinnt man keine EM.

    Guten Morgen Frankfurt.

  3. Abendprogramm:

    Leipziger Allerlei mit gregorianischen Gesängen.

    Vielen Dank auch, Bundesligapause.

  4. Aus dem Wikifundus:

    “Der Legende nach ist Leipziger Allerlei eine Erfindung, um die damals reiche Stadt Leipzig nach den napoleonischen Kriegen (1803–1815) vor Bettlern und Steuereintreibern zu schützen. Der Stadtschreiber Malthus Hempel soll den Stadtvätern vorgeschlagen haben: „Verstecken wir den Speck und bringen nur noch Gemüse auf den Tisch, sonntags vielleicht ein Stückchen Mettwurst oder ein Krebslein aus der Pleiße dazu. Und wer kommt und etwas will, der bekommt statt Fleisch ein Schälchen Gemüsebrühe und all die Bettler und Steuereintreiber werden sich nach Halle oder Dresden orientieren.“

    Wer will, mag hier seine eigenen Parallelen zu Flüchtlings-, Fußballbegeisterungs- oder sonstigen Alltagssituationen ziehen.”

  5. ‘Die Schorschjer’ heiße die.

  6. Heute Abend gibt’s wieder NFL-Football. Ich freu mich.

  7. Hauptsache Minnesota Vikings gewinnen. Gleich im Dopa im DSF: Thon und Hellmann.

  8. “Georgia on my mind”
    Das ist mir alles eindeutig zu zweideutig. Wenn sich “die Fachpresse” schon nicht einigen kann, ob damit nun Bundesstaat/USA oder weibliches Wesen/ebenfalls USA gemeint war, kamen dann die Liverpöhler, also die mit der ‘markanten’ Frisur – nein, nicht BH – um die Ecke und verwiesen auf den heutigen Spielpartner im Kaukasus.
    ZITAT:
    “Im Beatles-Song Back in the USSR wird in der Textzeile „…that Georgia’s always on my mind!“ auf den Song und die Doppeldeutigkeit des Toponyms Georgia im Englischen angespielt, der neben dem US-Bundesstaat auch die im Kaukasus gelegene (heute Ex-)Sowjetrepublik Georgien bezeichnet.”
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....on_My_Mind
    https://www.youtube.com/watch?.....F7zjPTmvAQ

    Und dann noch in Leibzsch. Na dann.

    Im TV übrigens parallel zum zwangsfinanzierten Tatort.
    Auch dieser mit aktuellem Thema. Aber das … ist eine ganz andere Geschichte.

  9. ZITAT:
    “…. Gleich im Dopa im DSF: Thon und Hellmann.”

    Oh.

    Kann das mal jemand für einen DSFlosen zusammen fassen?

    Merci vorab!

  10. Hellmann hat Ahnung, Meier nicht der richtige für die Nationalmannschaft. Deshalb ist der auch im Dopa und nicht die anderen.

  11. Eine pomadige Niederlage gegen Georgia, um dann in der Relegation eine Gala – z.B. gegen Holland – zu feiern. Das würde Yogi einen eintrachesken Status verleihen und ihn im hessischen unfassbar beliebt machen.

    11

  12. ZITAT:
    “Heute Abend gibt’s wieder NFL-Football. Ich freu mich.”

    Werde ich schauen statt dem Nationalelfscheiss.

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Heute Abend gibt’s wieder NFL-Football. Ich freu mich.”

    Werde ich schauen statt dem Nationalelfscheiss.”

    Seahawks at Bengals? Ob das ein gutes Spiel wird?

  14. Könnte interessant werden. Die Seahawks sind ja bisher nicht überzeugend und die Bengals mit 4:0 gestartet.

  15. Kurzer Hüpfer vom Football zu Soccer: Der Ex von “die Mannschaft” und Ex-Chef vom Jogi dürfte derzeit auch “unhappy” sein: Confed-Cup 2017 ohne USA und die direkte Quali für Rio auch noch versaubeutelt.

  16. Frau Mika argumentiert nicht rational sondern emotional.. Das hat sie was mit der Frau des Herzens gemein.. Bedauerlicherweise ist aber Hirn gefragt. Daran hapert es.

  17. Bascha Mika? Im Doppelpass?

  18. Bei mir wird nie irgendein Jogi beliebt, egal ob Badenser und als Schwoab schon mal gar net.
    Einen bemerkenswerten Satz hat er allerdings getan: Die Spieler müssen eine sich bietende Chance so wahrnehmen, als wie wenn`s die letzte im Spiel wär.
    Das kann sein Landsmannschaftsbruder, auch wenn der ein bayerischer Schwoab ist, ungekürzt an`s Team unserer Herzen weitergeben !

  19. Herr Skibbe hat seit heute wieder mehr Freizeit.

  20. ZITAT:
    “Herr Skibbe hat seit heute wieder mehr Freizeit.”

    Eine absolute Gummer , der konnte noch nie etwas. Immer wieder fällt aber jemand auf ihn herein ,
    unerklärbar.

  21. Ich habe KEINEN für links! Für mich jetzt schon der Satz des Jahres! AV hat mein ganzes Mitleid

  22. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    wer in Erinnerung schwelgen will, auf Sky ist grade das Spiel gg. Köln zu sehen

  23. ZITAT:
    “wer in Erinnerung schwelgen will, auf Sky ist grade das Spiel gg. Köln zu sehen”

    Eintagsfliege. Oder die Kölner haben an Vortag gesoffen.

  24. ZITAT:
    “wer in Erinnerung schwelgen will, auf Sky ist grade das Spiel gg. Köln zu sehen”

    “Uns bleibt immer noch Köln.”

  25. Köln sehen und sterben.

  26. Ich freu mich schon auf den Tag an dem ich meinen Enkeln erzählen werde, dass ich älter bin als das Internet.

    Das wird sie wahrscheinlich völlig aus der Fassung bringen.

  27. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Weil du alt bist?

  28. ZITAT:
    “Skyliners. Sport 1.”

    Schwitzende Kerle in Unterhemden. Eklig. Da kann ich mich auch im Sommer neben eine Baustelle stellen.

  29. ZITAT:
    “Ich freu mich schon auf den Tag an dem ich meinen Enkeln erzählen werde, dass ich älter bin als das Internet.

    Das wird sie wahrscheinlich völlig aus der Fassung bringen.”

    Er ist ja sogar älter als die Elektrizität, oder?

  30. Kachaber Zchadadse.. Lang ist es her:-)

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Skyliners. Sport 1.”

    Schwitzende Kerle in Unterhemden. Eklig. Da kann ich mich auch im Sommer neben eine Baustelle stellen.”

    Fußballer-Umkleidekabine im Winter. Schon vergessen?

  32. ZITAT:
    “Kachaber Zchadadse.. Lang ist es her:-)”

    Der ist bei mir wirklich nur noch ein Schatten längst erloschener Synapsen.

  33. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Rugby. Das ist Sport – da liegt einer schwer verletzt am Boden, das Spiel geht weiter. Nicht so wie beim Fussball, wo sofort der Ball ins Aus gekickt wird, sobald einen der verweichlichten Balltreter ein Schas druckt.

  34. Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich meinen Kindern erzählen werde, dass ihr Opa dreifacher Weltmeister geworden ist, ein begnadetes Hockeytalent war, als Einserschüler in Annalen der Wöhlerschule eingegangen ist, Deutschland und seine Gesetzesbrecher immer tapfer verteidigt hat, und dann, quasi als Höhepunkt seines Schaffens, diese Eintracht in diesem Internet zum zweiten und damit letzten Meistertitel nach der dann folgenden Insolvenz geschrieben hat.;)

  35. ZITAT:
    “Rugby. Das ist Sport – da liegt einer schwer verletzt am Boden, das Spiel geht weiter. Nicht so wie beim Fussball, wo sofort der Ball ins Aus gekickt wird, sobald einen der verweichlichten Balltreter ein Schas druckt.”

    Diesen Fairplayterror würde ich direkt abstellen. Ab Zunge verschluckt aufwärts gibts exakt 15 Sekunden Spielunterbrechung, auf dass der miese Simulant zügig vom Platz geschliffen werden kann.

  36. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Leihstimme. Neue Umschreibung für Wahlverlust.

  37. Albanien ist qualifiziert für die EM…Wahnsinn…

  38. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    und jetzt alle – Hopp auf Georgien!!!!

  39. Besteht denn eine Chance, dass Veh Nachfolger wird, wenn Löw scheitert ?

  40. Passt (fast), ich find auch was nicht:

    Hat irgendwer eine glaubhafte Kwelle, dass der türkische Fußballverband auf Weisung der Regierung mit Begründung Staatstrauer einen Antrag bei der UEFA gestellt hat, das EM-Quali-Spiel am Dienstag (gg. Island) zu verschieben?

  41. Aufrührende Blut&Boden Ansprache an das Fernsehpublikum gerichtet. Ich werde mal schön mit Leistungsverweigerung kontern.

  42. Der Ton ist ja schon wieder misserabel. Also der von RTL.

  43. Schürrle – man kann also nicht sagen, Löw hätte es nicht versucht.

  44. Fun fact: LE VILLI, erste Oper Puccinis.

  45. Top-Flagge haben die Willis: ENGLAND!

  46. Bärtige Gesellen, diese Georgier. Sehen aus wie gefährliche Kämpfer

  47. Die knallen wir weg, die Schurlis – jetzt wo Karben zur EM fährt, glaube ich an alles.

  48. Und da wurde Ray Charles geboren?

  49. Einer muß es ja endlich sagen: Sackarschwilli.

  50. So, jetzt bitte wie weiland Sherman auf dem Marsch zur Küste.

  51. Meier wieder unsichtbar

  52. Warum können das alle anderen? Nur der Deitsche nicht.
    https://amp.twimg.com/v/405c7f.....9d50d17ef8

  53. Weil der Deitsche nur Sauerbraten kann – und das auch nur sonntags.

  54. Wieder ganz in weiß.
    Und wieder mal Standard.
    Pfft.

  55. Sackarschwilli ist nach kurzem sacken lassen tatsächlich wirklich witzig.

  56. Der Willi im Tor hat einen guten Tag

  57. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Pro Willis!

  58. Klasse Kombi. ..und dann so ein Abschluß

  59. Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.

  60. Sehr schön. Wenn das schiefgehen sollte, können wir mit gutem gewissen den Reuss falschrum ans Kreuz nageln.

  61. Mussermachen, der Führerscheinlose.

  62. Ich hatte mal einen georgischen Rotwein.

    Oder Batteriesäure.

  63. ZITAT:
    “Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.”

    LaOla nach 15 Minuten beim Spielstand von 0:0
    Peinlich, oder?

  64. Warum hat dieser Reuschwilli ein weißes Trikot an ?

  65. Wann wird der Meier Alex denn endlich eingewechselt ?

  66. ZITAT:
    “Besteht denn eine Chance, dass Veh Nachfolger wird, wenn Löw scheitert ?”

    Skibbe wäre frei.

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.”

    LaOla nach 15 Minuten beim Spielstand von 0:0
    Peinlich, oder?”

    Die hatten doch so lange nichts.

  68. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.”

    LaOla nach 15 Minuten beim Spielstand von 0:0
    Peinlich, oder?”

    allerdings

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.”

    LaOla nach 15 Minuten beim Spielstand von 0:0
    Peinlich, oder?”

    Was ist daran peinlich? Ich mache seit 11 Uhr middachs einen eigenen Autokorso.

  70. Trotz MONSTERDRUCK kein Tor…ich warte auf den Befreiungsschlag der Georgier, der zum Gegentor führt.

  71. In Polen passiert wenigstens was.

  72. Wurde heute informiert, dass bei jedem Tor der Deitschen gegen Georgien ein halbes Wasserglas Vodka “vom feinsten” geleert wird. Von einem Ex-Georgier, jetzt BRD-ler. Stell’ mir grad vor, wie der arme Kerl vorm TV mir der vollen Pulle sitzt …..

  73. Schaad, da wär Pfeffer drin gewesen.

  74. Schade. Wer so saublöd und arrogant ist, gehört bestraft.

  75. ZITAT:
    “Trotz MONSTERDRUCK kein Tor…ich warte auf den Befreiungsschlag der Georgier, der zum Gegentor führt.”

    Da….beinahe wäre es soweit gewesen

  76. @74
    Fast wars soweit.

  77. ZITAT:
    “Schade. Wer so saublöd und arrogant ist, gehört bestraft.”

    Hä? Finde nicht, dass sie das sind. Find es tatsächlich einen interessanten Kick. Da darf der Gegner durchaus auch mal angreifen.

  78. Ist nichts Reus Tag heute….mannomann

  79. Dieser Abwehrspieler mit der 11 ist kaum zu überwinden.

  80. Der Meier fehlt.

  81. Reuswili, Müllerwili und Özilwili haben trotz aller Ankündigungen nicht ihren besten Tag.

  82. ZITAT:
    “Der Meier fehlt.”

    Oder eine ‘Brechstange’, was-immer-das-heisst.

  83. Passiert ja nichts. Ich präsentiere daher die folgende Sachlage:
    https://upload.wikimedia.org/w.....de_alt.png
    Diskutieren Sie kurz aber erschöpfend.

  84. Ob die irgendwann merken, daß Zuckerbäckerei erst ab ca. 4:0 und 80. Minute funktioniert?

  85. Eieiei…Reus. Was hat der denn heute ?
    Kontaktlinsen vergessen?

  86. ZITAT:
    “Reuswili, Müllerwili und Özilwili haben trotz aller Ankündigungen nicht ihren besten Tag.”

    Oder der Torwili seinen besten Tag!

  87. Kreativität = erfolglose Künstler?

  88. Kreativität = erfolglose Künstler?

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ja, das fußballbegeisterte Leipziger Publikum.”

    LaOla nach 15 Minuten beim Spielstand von 0:0
    Peinlich, oder?”

    Die hatten doch so lange nichts.”

    Vielleicht wurden Dosen mit den Flügeln verteilt, das törnt.

  90. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Los, ihr Willis!

  91. Da hat sich eine famose Fummler Truppe gefunden.

  92. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Lewandowski rettet Die Mannschaft

  93. Der Österreicher wäre schön vier, funfnull vorne.

  94. der Torwartwilli hat wirklich einen Sahnetag- nur Meier könnte den knacken

  95. ZITAT:
    “Da hat sich eine famose Fummler Truppe gefunden.”

    Na was sollen sie denn gegen 10 Verteidiger plus Torwächterwilli anderes machen? Schnelle Konter?

    Ne – die machen das recht gut und werden gewinnen. Zur Not Hummels nach ner Ecke und Weitschuss von diesem Kros.

  96. …und die fußballbegeisterten Brausenutten pfeifen.

  97. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    hihi, Durchhalteparolen gegen den georgischen Giganten

  98. Der Boateng entwickelt sich zum Motzki

  99. Das fußballbegeisterte, LaOla schwingende Leipziger Publikum pfeift zur Halbzeit.

  100. Sieht nicht gut aus im Moment.
    Selbst ein Gegentor reicht noch nicht.

  101. Trotz aller Überlegenheit bis zur Halbzeit keine überzeugende Leistung.

  102. Am Ball liegt’s net. Der rollt schon immer an die richtigen Stellen und wundert sich, daß der Meier net da steht.

  103. Der Willi macht in der 3.Minute der Nachspielzeit das 0:1 und beantragt dann mit seinen Kumpels geschlossen Asyl in Leiptsch.

    Am nächsten Tag Turner Bachmanns Overdrive mit besorgten Bürgern.

  104. ZITAT:
    “Peinlich.”

    Yo. Nach 15 min. La-Òla und zur Pause pfeifen.
    Man möge sich bitte brausebe(sch)wingt einigen, was denn nun gewünscht wird.
    Kunst oder Arbeit.
    Beides vereint in der Kickerei ist … sichtbar problembehaftet.

  105. Mich macht Werbung mit Zwillingspärchen immer total griffig.

    Danke Ratiopharm.

  106. 35er Quote für Georgien. Ich schwanke.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da hat sich eine famose Fummler Truppe gefunden.”

    Na was sollen sie denn gegen 10 Verteidiger plus Torwächterwilli anderes machen? Schnelle Konter?

    Ne – die machen das recht gut und werden gewinnen. Zur Not Hummels nach ner Ecke und Weitschuss von diesem Kros.”

    Wer auf Ba llbesi

  108. Wenn die Schorschier gewinnen, kann dann doch der Armin den Jogi ablösen?

  109. Götze fehlt. Der hätte die reihenweise versenkt.

  110. Gibt’s da nichts von Hagmayr?

  111. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    langsam riecht man schon die vollen Hosen der Mannschaft

  112. Nicht so dominant.

    Wäre auch das geklärt.

  113. Vielleicht merkt der Jogi ja mal, dass es schon bei der WM genau dann besser lief, wenn ein echter, klassischer Stürmer (Klose) auf dem Platz stand. Dieses Reintragen des Balles aus dem Mittelfeld funktioniert eben nicht immer.

    Meier hätte heute schon 2-3 Tore gemacht.

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da hat sich eine famose Fummler Truppe gefunden.”

    Na was sollen sie denn gegen 10 Verteidiger plus Torwächterwilli anderes machen? Schnelle Konter?

    Ne – die machen das recht gut und werden gewinnen. Zur Not Hummels nach ner Ecke und Weitschuss von diesem Kros.”

    Wer auf Ballbesitz spielt, sollte hinten stabil stehen, dann darf man so einen Gegner rauslocken.
    So ist das eine nutzlose Überlegenheit, die einlullt.

  115. Hihi.
    “»Die Mannschaft« tut sich schwer. Der Nationalmannschaft wäre das nicht passiert. Meine Meinung.”
    http://www.11freunde.de/liveti.....liveticker

  116. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    der Popler muss jetzt den Podolski bringen. Wenn schon keine Tore, immerhin wirds dann lustig.

  117. Tiki-Taka ohne Wumms.

  118. Tja.
    Brechstange. Irgendwie.

  119. Ich mag ja diesen technisch feinen, kleinteiligen Fußball. Auch wenn er nicht immer zu Siegen führt. Als Erfolgsfan wäre ich natürlich Österreicher.

    Hoppla – 11m

  120. Och…und nun Tor durch Elfmeter.

  121. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ach herrje, Elfmetergeschenk für Die Mannschaft.

  122. Reus hätte schießen müssen.

  123. …und Wumms ohne Tiki-Taka.

  124. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    korrigiere mich, “clever” heisst das heutzutage

  125. So hätte sich der Inui mal über ein Bein fallen lassen müssen.

  126. Der Elfer war kein Geschenk. War schon recht klar.

  127. jetzt die Führung elegant nach Hause schaukeln.

    Gibt’s schon wieder laola?

  128. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    HAHAHAHA

  129. Stimmung !

  130. Ist da die georgische Armee im Gästeblock?

  131. Jesses…wo gucken die denn alle hin. Tja…so schnell kanns gehen

  132. Traumtörchen.

  133. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ist bei euch der Ton auch so übel?

  134. Die Georgier sind bereits mit ihrer Armee einmaschiert.

  135. Ich bicn auch mal in Uniform in Österreich einmarschiert. Hat auch keiner der EIngeborenen gemerkt.

  136. Jetzt riech ich’s auch.

  137. Der kleine Streber hat schon alles richtig gemacht. Im Moent des Triumphs die Karriere beendet. War schon klar, was da kommt.

  138. Unsere stahlharten Kerle von der Bundeswehr bildet die georgische mittelstandsweichling Armee aus? Hört sich irgendwie ulkig an.

    … Hektor avanciert wohl zum Matchwinner.

  139. Wie die sich da vorführen lassen ist echt bemerkenswert.

  140. Willi oder willi ned?

  141. “Och guck” war zu kurz = Fehler.
    Scheint eher ausgleichende Gerechtigkeit nach dem Elfer. Haben wir jetzt ein Fußballspiel? Bitte?

  142. Äktschn !

  143. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    hihi, ihr kickt wie wir früher

  144. Ich habe ja damals die Kampftrinkerausbildung durchlaufen. Das war schon Eliteniveau.

  145. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    Jessas!!

  146. Oh Mann !

  147. Gute Güte sind die schlecht. Und ich meine net die Georgier.

  148. Der Veh wäre frei.

  149. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ich ziehe die #154 zurück – so scheisse waren wir niemals. Nicht mal unter Hickersberger.

  150. Man darf auch nicht vergessen, daß es beim Georgier noch um etwas geht. Um was auch immer.

  151. Das große Problem des georgischen Fussballs: Sie lassen sich nicht fallen.

  152. Kachaber! Wenns sonst nix zum Freuen gibt.

  153. Da stimmt einiges nucht im deutschem Team. Vor allem fehlt eine Führungspersönlichkeit.
    Die sind ja völlig verunsichert.

  154. aber Qualität hamse

  155. Is ja wie im Handball. Nur ohne Tore.

  156. Diese absurd komplizierte Spitzenklöppelei…unter 5 Quer- und Rückpässen im gegnerischen Strafraum kein Torschuß.

  157. ZITAT:
    “Das große Problem des georgischen Fussballs: Sie lassen sich nicht fallen.”

    kennich

  158. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “Da stimmt einiges nucht im deutschem Team.”

    das grösste Problem sitzt – wie auch bei uns – auf der Trainerbank

  159. ZITAT:
    “Tatort vorbei, CE?”

    Weiß net, habe das Spiel geschaut. Der Tatort wurde im SPON gelobt, ein K.O. Kriterium für mich.

  160. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da stimmt einiges nucht im deutschem Team.”

    das grösste Problem sitzt – wie auch bei uns – auf der Trainerbank”

    also, “uns” steht hier für die Eintracht. “Wir”, also wir Österreicher wir haben da ja einen guten Mann sitzen.

  161. In einem Atemzug mit Lasogga und Grzimek genannt…

  162. Irgendwie haben Adler auf der weißen Brust was gemeinsam. Eine nicht unbedingt beruhigende Erkenntnis.

  163. Eigentor Hummels in der 94.

  164. DIE sollen Weltmeister sein?

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tatort vorbei, CE?”

    Weiß net, habe das Spiel geschaut. Der Tatort wurde im SPON gelobt, ein K.O. Kriterium für mich.”

    Ging es nicht um Flüchtlinge? Dann hats doch danach sicherlich eine heitere Diskussionssendung über die Flüchtlingsproblematik. Mit einem selbstredend in diesem Themenkomplex kompetenten Tatort Schauspieler, Olaf Henkel, dem personifizierten verbalen Amoklauf von der Polizeigewerkschaft und irgendeinem Freak von einer der kriegerischen christlichen Sekten.

  166. Sterben in Schönheit – Klappe, die Drölfte

    #schabhals

  167. ZITAT:
    “Da stimmt einiges nucht im deutschem Team. Vor allem fehlt eine Führungspersönlichkeit.
    Die sind ja völlig verunsichert.”

    Da stimmt Löw nicht Petra, die WM hat doch aufgezeigt, dass wir einen echten Stürmer brauchen. Erst mit Klose (und Lahm auf RV) wurde es besser. Löw ist selbst dann zu doof, wenn er drauf gestoßen wird.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da stimmt einiges nucht im deutschem Team.”

    das grösste Problem sitzt – wie auch bei uns – auf der Trainerbank”

    also, “uns” steht hier für die Eintracht. “Wir”, also wir Österreicher wir haben da ja einen guten Mann sitzen.”

    Ich hab ‘auch einen sitzen.

  169. Und zu doof, rechtzeitig Wechselimpulse zu setzen, isser auch

  170. Nr. 110 der FIFA-Rangliste, gleich hinter Zimbabwe, Äthiopien und Libyen, das ist jetzt kein Fallobst!

  171. Bezog sich auf CE..

  172. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ging es nicht um Flüchtlinge? Dann hats doch danach sicherlich eine heitere Diskussionssendung über die Flüchtlingsproblematik. Mit einem selbstredend in diesem Themenkomplex kompetenten Tatort Schauspieler, Olaf Henkel, dem personifizierten verbalen Amoklauf von der Polizeigewerkschaft und irgendeinem Freak von einer der kriegerischen christlichen Sekten.”

    Weiß net Murmel aber bei Claudis Roth beim Jauch habe ich halt wieder zum Fußball geschaltet.

  173. ZITAT:
    “Bezog sich auf CE..”

    Hattisch kapiert.

  174. Da spielen einige für nen Vertrag vor. Natürlich nicht die Weltmeister, die haben ja.

  175. ich versuchs nochmal:

    malsehen, ob sie den einen Punkt nach Hause schaukeln…

  176. Özil – der Meister der brotlosen Kunst

  177. Warum ist denn der Schürrle immer noch da ?

  178. Uiuiuiui

  179. Die Abschlüsse gehen immer in die Mitte des Tores. Da ist es für den TW relativ leicht.

  180. ZITAT:
    “Warum ist denn der Schürrle immer noch da ?”

    Das weiß außer Löw niemand. Und das würde auch nix ändern, wenn er noch ein Tor schießen würde.

  181. ZITAT:
    “Warum ist denn der Schürrle immer noch da ?”

    Weil der auch nix reisst.

  182. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ah, Kruse, ein Konterspieler.

  183. Einfach wunderschön fürs Auge, dieses Quergelege…

  184. Gibt’s da jetzt auch so ‘ne 86.? Irgendwie komme ich mir vor, wie in einer Zeitschleife gefangen. Das ist definitiv nicht witzig.

  185. War aber auch unfair den Schürrle auszuwechseln.

  186. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ach, scheisse

  187. Zieht gleich ab, statt nochmal quer zu legen, die Pfeife. Gleich wieder raus.

  188. Epochale 200

  189. ZITAT:
    “War aber auch unfair den Schürrle auszuwechseln.”

    Absolut.

  190. ZITAT:
    “Zieht gleich ab, statt nochmal quer zu legen, die Pfeife. Gleich wieder raus.”

    Der wirkt in la Mannschaft wie ein Fremdkörper.

  191. Der erste Schuss ins Toreck ist drin.

  192. Besser und anders hätte es der Fußballgott auch nicht gemacht

  193. Kruse. Der wär ja auch fast bei uns gewesen. Fast. So wie viele fast.

  194. ZITAT:
    “Özil – der Meister der brotlosen Kunst”

    Stimmt. Leider an beiden Toren beteiligt. ;)

  195. ZITAT:
    “Könnte interessant werden. Die Seahawks sind ja bisher nicht überzeugend und die Bengals mit 4:0 gestartet.”

    Hat sich definitiv gelohnt.

  196. Der Reus wäre der nächste Wechselkandidat.

  197. ZITAT:
    “Der Reus wäre der nächste Wechselkandidat.”

    2-1 reicht.

  198. “Stimmt. Leider an beiden Toren beteiligt. ;)”

    Pascht scho. Ich mage den ja aber wieviel der super rausholt, um es anschließend kläglich zu vergeigen, ist schon irre.

  199. Puuh. 86. überstanden.
    So langsam neigte ich schon zu Adler-Vodoo.
    #adlergaga

  200. ZITAT:
    “Der Reus wäre der nächste Wechselkandidat.”

    Und noch so nen Querulanten wie den Klose bringen? Gott behüte.

  201. MwA, der Müller hat bei Bayern auch mehr Punch, oder?

  202. Alles für die Werbepartner damit keiner zu früh wegschaltet.
    Eine souveräne EM-Teilnahme.

  203. Souverän

  204. Fertisch? Danke. Mund abbutze.
    Weia.

  205. Tolles Spiel: Aus der brillanten deutschen Mannschaft ist besonders Özil hervorzuheben.

  206. Genau wie in Irland. Eine souveräne Leistung der Deutschen. Bravo.

  207. Er hat den Abschluss. Das gefällt mir.

  208. “Schwamm drüber”
    O-Ton Niersbach.
    Ich kann es nicht mehr hören. Nein, richtiger: Ich will es nicht mehr hören.
    Abgesehen davon ist der “Natur-Schwamm” auf der Roten Liste. Der weiß, warum.

  209. Ich finde die Leistung der Nationalmannschaft relativiert den Auftritt in Ingolstadt. Auch andere können schlecht.

  210. Jetzt reicht es dem Jogi, nach so einem Spiel, kommt doch der Lehmann wieder mit Personalvorschlägen.

  211. ZITAT:
    “Ich finde die Leistung der Nationalmannschaft relativiert den Auftritt in Ingolstadt. Auch andere können schlecht.”

    Nur die gewinnen dann doch noch irgendwie und völlig unerklärlich!

  212. Qual(i) wie immer. Die können nur Endrunde. Das ist die, in welcher Qualilichtlein rasch erlöschen.

  213. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde die Leistung der Nationalmannschaft relativiert den Auftritt in Ingolstadt. Auch andere können schlecht.”

    Nur die gewinnen dann doch noch irgendwie und völlig unerklärlich!”

    Mmhm. Mach’ mal aus “Leistung der Nationalmannschaft” ein die Leistungen, und du hast schwupps ein leicht anderes Bild.
    Gut, es bleibt das unerklärlich. Bei “die Mannschaft”.

  214. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mmhm. Mach’ mal aus “Leistung der Nationalmannschaft” ein die Leistungen, und du hast schwupps ein leicht anderes Bild.
    Gut, es bleibt das unerklärlich. Bei “die Mannschaft”.”

    Ja danke,so ist es deutlicher.

  215. Im November dann Freudnschaftsspiele gegen Frankreich und die Niederlande und nächstes Jahr gegen Italien und England, wenn ich mir das richtig gemerkt habe. Man darf gespannt sein.

  216. 2015 gab es diese Spiele der Nationalmannschaft.
    http://fussballdaten.de/freund.....ftsspiele/

    Mal das 7:0 gegen Gibraltar ausgenommen verbleiben 13:9 Tore in 7 Spielen (4/1/2) und somit wenig überzeugenden Ergebnisse gegen allenfalls mittelprächtige Gegner.

  217. ZITAT:
    “2015 gab es diese Spiele der Nationalmannschaft.
    http://fussballdaten.de/freund.....ftsspiele/

    Mal das 7:0 gegen Gibraltar ausgenommen verbleiben 13:9 Tore in 7 Spielen (4/1/2) und somit wenig überzeugenden Ergebnisse gegen allenfalls mittelprächtige Gegner.”

    Ei desdewesche: Es bleibt das” unerklärlich. Bei „die Mannschaft“.
    Business as usual. Nervt. Mich.
    Weil: Da klappt’s. Unverständlicherweise.
    Im Wald klappt’s nicht. …

  218. Gegen Italien verlieren die wieder. Soviel ist sicher.

  219. Rheinland Adler

    Gegen Frankreich Komödie gebucht, besser ist das. Bad Vilbel auf dem Weg in die Hessenliga, Respekt. Und bitte den Markus Reusschwilli net so niedermachen, der ist halt mit seinen Gedanken schon bei der Fahrprüfung. Da kann das auf Arbeit auch mal net so laufen.

    Guten Morgen Frankfurt.

  220. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    hat der Buckel einen Ghost-Antworter? Den Heribert?

  221. Nee. Das war er selbst.

  222. Tornike.
    Könnte ich mir gut bei der Eintracht vorstellen. Und nicht nur wegen seinem Vornamen.
    Tornike Okriashvili. Gent. 23. transfermarkt.de: 2 Mio.

  223. Meint der Peppi Schmidt das ernst?

    ….’Denn alle spüren, es rumort rund um die Eintracht. Nicht innerhalb des Clubs, da herrscht weiter große Ruhe und Harmonie. Aber vor allem in den sogenannten sozialen Netzwerken und in diversen Internetforen nutzen einige wenige echt Besorgte, aber eben auch viele notorische Nörgler die Gunst der Stunde, strukturelle Krisen herbei zu schreiben. Erstaunlich, dass dem auch und gerade auf der offiziellen Homepage des Vereins eine Plattform gegeben wird. Dies hatte der Eintracht schon in der vergangenen Saison massiv geschadet, als der damalige Trainer Thomas Schaaf in die Kritik geraten war’….

  224. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ach, Peppi, geh in Rente, da kannst dann von Gesinnungspolizei träumen

  225. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    und ausserdem wurde grade auf der offiziellen Plattform massiv der Trainer verteidigt und gegen alles geschossen, das den Trainer kritisiert hat.

  226. MrBoccia (k.u.k. Europameister)

    ich glaube ja, dass die Verantwortlichen und die Journaille ein grosses Problem mit Veh haben (werden) – die zu intime Nähe. Freundschaft hier, Rotweinkumpel da. Erstere werden den nicht rauschmeissen, zweitere sehen alles kritisch bloss nicht das Offensichtliche.

  227. “Während die eine oder andere Zeitung ihre Kommentarfunktionen damals eingeschränkt oder ganz abgeschaltet hatte, konnten die unsachlichen Tiraden auf der Eintracht-Seite ungehemmt weitergehen.”

    Da ging es doch nicht gegen die Eintracht, sondern gegen ID/KIL.

    Ich glaub, er hat einige der langen Bälle, die die Eintracht nicht spielt, abbekommen.

  228. Könnte irgendwer den Artikel mal verlinken? Danke.

  229. ZITAT:
    “Könnte irgendwer den Artikel mal verlinken? Danke.”

    Et voila

    http://m.fnp.de/sport/eintrach.....85,1636975

  230. Bedankt.

  231. ZITAT:
    “ach, Peppi, geh in Rente, da kannst dann von Gesinnungspolizei träumen”

    Vielleicht war er auf einen Rotwein mit Herri und hat was zu den 49+1 krakelern im Internet erfahren.

    Dabei muss doch alles toll sein. Wir haben einen Trainer, der innerhalb des Vereins integrativ wirkt.

  232. ZITAT:
    “Bedankt.”

    Den hast du doch oben verlinkt.

  233. Aber nicht gelesen.

  234. Rheinland Adler

    ZITAT: “Den hast du doch oben verlinkt.”

    Die Einstellungen der Pressemitteilungen sehe ich auf Android aber nicht.

    Erkenne ferner nichts abwägiges an dem Artikel, als dass er schon in Rente soll der gute Peppi.

  235. http://www.fr-online.de/eintra.....28590.html

    Vieles steht auch hier.

    Vor allem, dass es nicht schwer ist wie Ingolstadt zu spielen. Verteidigen kann die Eintracht auch.

  236. ZITAT:
    “http://m.fnp.de/sport/eintracht/Woche-der-Worte-und-Taten;art785,1636975”

    Da hat er aber einiges verdreht oder er hat Erinnerungslücken, der gute Peppi. Kommentarfuntionen bei “einigen” Zeitungen wurden mitnichten ausgeschaltet, weil User den Trainer beschimpft haben. Es wurden ganz andere Leute mies runtergemacht. Und die haben nicht bei Eintracht Frankfurt gearbeitet.

  237. ZITAT:
    “Es wurden ganz andere Leute mies runtergemacht. Und die haben nicht bei Eintracht Frankfurt gearbeitet.”

    Und diese schöne Kriegsgeschichte wird auch in einem Kommentar unterhalb des Artikels wiederholt. Hellmann und die FR haben im Verbund Schaaf demontiert. Äh. Ja. Nein.

  238. Letzte Woche waren Ch. Preuss, Aigner und Abraham in Linden beim EFC. Auf die Frage worin die größten Unterschiede zwischen Schaaf und Veh liegen antwortete Herr Aigner bei Schaaf das “anspruchsvolle Training” und bei Veh die “nicht kumpelhafte Nähe” zu den Spielern.
    Noch Fragen?

  239. Morsche,

    Ab dem heutigen Tag ist jedewede Kritik an der fussballspielenden Profi Abteilung der SG Eintracht Frankfurt, nebst Ihrem Trainerstab, untersagt.

    Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich

    Geschichte wird gemacht, es geht voran.

  240. Nicht das es wichtig wäre, aber habe ich die 255 richtig verstanden? Schaaf´s Training war zu anspruchsvoll und Veh hat keine kumpelhafte Nähe zu den Spielern?
    Wird mir hier suggeriert, dass Schaaf kumpelhaft war und Veh´s Training zu einfach?

  241. Hier nochmal im Original:

    “Viel Aufmerksamkeit erntete die Publikumsfrage nach den Unterschieden
    zwischen den Trainern Armin Veh und seinem Vorgänger Thomas Schaaf,
    die mit ausgesprochen intensivem Training bei Schaaf und mehr Nähe zu
    den Spielern durch Veh, »ohne ein Kumpeltyp zu sein«, von Stefan Aigner beantwortet wurde.”
    GA 10.10.

  242. Schaaf? Ich leg mich wieder hin. Oder les mal im Telefonbuch was es so an Neuigkeiten gibt.

  243. ZITAT:
    “Schaaf? Ich leg mich wieder hin. Oder les mal im Telefonbuch was es so an Neuigkeiten gibt.”

    069/98 1901 0

  244. Das Schaafthema ist egal, klar. Ich habe das aber so interpretiert, dass aktuell “Wohlfühlatmosphäre” ohne intensives Training stattfindet. So spielen sie auch.

  245. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schaaf? Ich leg mich wieder hin. Oder les mal im Telefonbuch was es so an Neuigkeiten gibt.”

    069/98 1901 0″

    Ja, hab ich auch grad gelesen. Wirklich interessant.

  246. Luxusproblem:
    Veh sagt, ihm fehle einer für links. Jogi sagt aber, ihm fehle einer für links UND rechts (der mal 1 geg.1 gehen könne).

  247. Ich warte noch darauf, dass jemand erwähnt, wie erfolgreich Schaaf hier doch war. Natürlich mit Hinweis auf die 43 Punkte und den erreichten Platz 9 in der Abschlusstabelle.

    Oder ist das etwa schon geschehen?

  248. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Schaaf? Ich leg mich wieder hin. Oder les mal im Telefonbuch was es so an Neuigkeiten gibt.”

    069/98 1901 0″

    Warum veröffentlichst Du hier die Telefonnummer aus meinen Steckbrief?

  249. Wenn es dem Peppi Schmitt lieber ist, dann können wir auch gerne wieder die spielerischen und taktischen Defizite beseite wischen und uns ein ‘Alles wird gut’ in die Tasche lügen, wenn er nochmal in die 2.Liga gehen will. Denn mit solchen Leistungen endet man dort.

    Dass er diese “einige wenige echt Besorgte” sowie “auch viele notorische Nörgler” auf das Internet beschränkt, zeigt leider eine mangelhafte Recherche die er hierzu angestellt hat. Er müsste sich haltema vielleicht am Spielort mal mit den Fans unterhalten oder eine x-beliebige Eintracht-Sportsbar während eines Spiels besuchen. Nach seiner Umschreibung hat er dies ziemlich offensichtlich bisher nicht gemacht, wenn er diese Unruhe nur auf “Krisen-Herbeischreiber in diversen Internetforen” beschränkt.
    Bissl arg dürftig.

  250. Mahlzeit
    Nach Rückkehr aus Kurzreise stelle ich fest: Alles schlimm wie immer. Gut.
    Gelacht habe ich über Peppi, dar sich wundert, dass im Fanforum (a.k.a.”drüben”) auch kritische Stimmen zugelassen sind.

  251. Lese hier ja nur unregelmäßig mit und schon gar nicht alles.
    “Nur noch zwei Plätze fehlen auf Rang elf!” Dreizehnter sind die Fohlen. Ein Satz für Insider?