Jans WM-TAGEBUCH (9) Auf nach Brasilien

Die Wettschuld.
Die Wettschuld.

Am Ende ist es noch alles etwas hektisch geworden vorm Abflug nach Brasilien am Samstagabend um 22 Uhr. Die Kiste Becks musste vorher noch dringend zum DFB gefahren werden, ich hatte sie vor vier Jahren schon bei einer Wette mit Präsident Wolfgang Niersbach verloren, weil ich sicher war, dass Joachim Löw nach der WM 2010 aufhören würde.

Niersbach hat dagegen gesetzt und gewonnen. Die Wettschuld ist mir reichlich spät erst eingefallen, bisschen peinlich, aber ich habe den Kasten Donnerstag pflichtgemäß ins Präsidenten-Büro geschleppt. Auf dem Foto am Auto ist meine kleine Nichte Marana mit drauf, mein Bruder Lars hat das Bild gemacht, er ist Werder-Fan, nehmt es ihm nicht übel, entsprechend ist Marana, passend zu den Farben der Bierflaschen, gekleidet.

Dann Bruder und Marana verabschiedet, Freitag noch fix ins Stadion nach Mainz, davor ein Schnappschuss mit dem geschätzten Kollegen Oliver Hartmann vom Kicker, ein Bild von einem Fan, der noch Karten für Brasilien übrig hat, Nationalhymne, Spielbericht, Pressekonferenz, Mixed Zone – und ab in die Koje. Am nächsten Morgen noch das große Löw-Porträt fertig geschrieben, dann gepackt, von Frau und den beiden kids zum Flughafen gefahren worden – und ab geht´ s.

Melde mich dann, wenn die Internetverbindungen in Santo André tatsächlich stehen sollten.

Schlagworte:

84 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gute Reise , eine angenhme Zeit , bitte gesund und gutgelaunt zurückommen, am besten mit Titel im Gepäck.

    Ei..und das mit Werder.. Das ist halt so ne Phase, das gibt sich..Wir waren ja alle mal jung..bis auf den Krieger.

  2. Guten Flug, frohes Schaffen und trotzdem noch viel Spaß dabei;-)

  3. Mein Gott , da regt sich dieser Nieselprim schon wieder auf……bis auf den Krieger, der ist jung geblieben……wollte ich schreiben….ein kurzfristiges Netzversagen hier in Salvador Bahia di Ginnheiminho hat dies verhindert..

    Jetzt schreibe ich das nicht mehr !

  4. Tja, die Azzuri können’s einfach!

    http://www.spiegel.de/panorama.....73998.html

  5. Morsche. Gute Zeit in Brasilien. Danke für die Berichterstattung. So kommen wir hier wenigstens zum neuen Eingangsbeitrag. Ist ja auch was wert.

  6. ZITAT:

    ” Tja, die Azzuri können’s einfach!

    http://www.spiegel.de/panorama.....73998.html

    Das sind auch noch die einzigen, die wo braune Schuhe zu blauen Anzügen tragen können und die darin auch noch gut aussehen .

    Ist Gott gerecht? Das muss man sich doch fragen. Gerade an Pfingsten.

    Apropos Pfingsten, da habe ich doch gerade ein schönes Zitat für die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt gefunden..

    “Dies sollt ihr wissen, achtet auf meine Worte! Diese Männer sind nicht betrunken, wie ihr meint; es ist ja erst die dritte Stunde am Morgen; sondern jetzt geschieht, was durch den Propheten Joël gesagt worden ist. In den letzten Tagen wird es geschehen, so spricht Gott: Ich werde von meinem Geist ausgießen über alles Fleisch. Eure Söhne und eure Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben.”

    Das ist ja wohl der Beweis.. das

    a) etwas im Argen liegt, ich darf den Vorstand mal an ein gottgefälliges Leben erinnern!

    und

    b) etwas im Argen liegt, ich darf den Vorstand mal an ein gottgefälliges Leben erinnern!

    Zurück zum Spocht

  7. ZITAT:
    ” Tja, die Azzuri können’s einfach!

    http://www.spiegel.de/panorama.....73998.html

    Muss man neidlos zugeben
    Balotelli macht schon echt was her. Mit oder ohne Klamotten:-)

  8. b) sollte heißen .. Blog G schon in der Bibel päsent war.. Herrschaftszeiten

    Also ist Blog G schon ganz schön alt..

    Apropos alt..

    Da könnte ich doch ein Witzchen über den junggebliebenen reißen..

    ach ich lasse es lieber.. Man sollte den Boden nicht überspannen.

  9. Heinz hat ein neues wischtelefon , ich sehs genau. Diese neue Tastatur hat noch Tücken

    Ich erspare mir jetzt die Witze über betagtes Augenlicht und gichtigen Woschtfinger:-)

  10. Pfingstsonntag. ..gähn. ..kann mir bitte mal einer einen Kaffee vorbei bringen
    Mit einem Hauch heißer Milch, kein Zucker. ..Danke

  11. @Heinz ich warte noch auf meine Antwort ;-)

  12. JCM und d.N11 haben den Ozean überquert und sind in Brasilien angekommen.

    Für die die es interessiert. ;-)

  13. Da bekommt der Begriff der kleinen grünen Männchen ein Gesicht. Und was kann die Kleine dafür, dass ihre Eltern sie so beschissen anziehen?

  14. Die kleine wird als Erwachsene dieses Foto sehen und ihre Eltern ob der Demütigung in ein äußerst günstiges Pflegeheim in den Karpaten abschieben.

    Das ist der Kreislauf des Lebens.

    …ich denke, dieses Brasilien hat kein Internet, oder?

  15. Heinz, Bescheid, Hockey auf DSF, jemand Wald heute Nachmittag ab 17 Uhr?

  16. ZITAT:

    ” Heinz, Bescheid, Hockey auf DSF, jemand Wald heute Nachmittag ab 17 Uhr? “

    Obrigado Thorstinhio

  17. Gute Reise!

    Bin in Recife vor Ort gegen Klinsi und Berti. An der Boa Viage bitte nicht hinter der Mole planschen, da lauert der Tubarao… ;-)

  18. Jawoll 3:1 gegen die andere Eintracht gewonnen.

  19. Alles Gude für den Kontinentaltrip,

    nachdem die Mitblogger nicht bereit waren, die kurze Pause für “Verbrannte Erde” zu nutzen, geht`s jetzt also los, von Bebra nach Bahia…

    Gerade im, nach Zahlung der Rundfunkgebühr, legal zu empfangenden hr1gelernt, dass der Fußball auch zum Ausleben solch niederer Empfindungen wie Nationalismus geeignet sei, dem müssen wir entgegentreten:

    “Auf dem Mars, auf dem Mond, überall ein Hesse wohnt….”

    Ich wünsche frohe Pfingsten, und warte auf Nachrichten vom Wäldchestag !

  20. Vom DURsti hört man ja gar nix, ist der schwimmend nach Bahia unterwegs?

    Nicht, dass unser bester Mann absäuft…

  21. ” Da bekommt der Begriff der kleinen grünen Männchen ein Gesicht.

    Und was kann die Kleine dafür, dass ihre Eltern sie so beschissen anziehen? “

    Mein erster Gedanke beim Betrachten des Fotos war:

    “Das Kind guckt aber griesgrämig.”

    Beim Lesen des Textes dann erfuhr ich:

    “Zu Recht!”

  22. Lt.Bild:

    Kaum in Brasilien angekommen gab es fürs Fernsehen Drehverbot!

  23. In Brasilien kanns auch nicht heißer sein als hier in Italien. Unglaubliche Hitze. …also kicken könnte ich jetzt wirklich nicht

  24. “Mein erster Gedanke beim Betrachten des Fotos war:

    “Das Kind guckt aber griesgrämig.”

    Beim Lesen des Textes dann erfuhr ich:

    “Zu Recht!” “

    Und inzwischen meine ich den Schriftzug auf dem Hemdchen entziffert zu haben:

    ‘Weserbomber’

    Da würden meine Mundwinkel auch auf halb acht hängen.

  25. Hahaha.

    Leichte Probleme bei der Fähranreise d. N11.

    https://twitter.com/mi_kraemer.....12/photo/1

  26. Dieser Weg wird kein leichter sein…

  27. Beim Tipp-Spiel haben noch nicht viele getippt…

  28. ZITAT:

    ” Auf jetzt, Frankfurt! “

    Hockey? Faustball? Rhönrad?

  29. Zumindest tragen unsere Frauen kein Bärte, Herr Geheimrat.

  30. diese Behringer sieht aus wie die uneheliche Schwester vom Schweini. Bloss mit Eiern.

  31. Warum dürfen Wolfsburger direkt neben den Toren parken?

  32. ZITAT:

    ” Zumindest tragen unsere Frauen kein Bärte, Herr Geheimrat. “

    Na ja, es gab ne Zeit da wurden sogar hier Bären getragen.

  33. Klatschpappen. Diese Arschlöcher.

  34. Schützenfeste in Frei- und Duisburg, nur die Frankfurter Mädschens treffen nicht?

    Darf doch wohl nicht wahr sein…

  35. JAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!! Dusseltor!!!! Egal!!!!

  36. Hurra, 1:1 die Frankfurter Mädels

  37. Übrigens: scheiß doch auf Politik oder andere Bedenkenträger. Wenn ein Großkonzern / Sponsor interveniert, dann tut sich etwas…

    Katar muss um seine Fußball-WM fürchten (inkl. dem unsäglichen Suppenkasper)

  38. Popp wer sonst.

  39. das darf doch nicht wahr sein :-(((((

  40. Ich möchte jetzt einen Golf kaputt machen.

  41. Schade, schade, schade.

    Wieder kein Meistertitel für Frankfurt.

    Aber immerhin Vize und Pokalsieger.

  42. Nichts los heute – außer:

    – Tag des Meeres.

    – Welt-Hirntumor-Tag.

    Schließlich ist noch Was-willst-du-trinken?-Tag

    Der englische Begriff “Name Your Poison”, zu deutsch “Nenne Dein Gift”, wird verwendet, um zu fragen, welches alkoholische Getränks jemand trinken möchte. Allgemein kann der Begriff auch darauf abzielen, jemanden zu einer Reihe von Optionen zu befragen. Der “Was willst Du trinken”-Tag ist daher der ideale Tag, um eine Entscheidung – nicht nur hinsichtlich eines Drinks – zu treffen!

  43. Sport Bild gerüchtet HaseLu zurück zu Real.

    Für 12 Mio.

  44. Eiskaltes Peroni vor meiner Nase

    Ist wohl noch etwas zu früh am Tag….egal…muss jetzt sein

    Prost!

  45. “Name Your Poison”… gefällt.

  46. Glaubt jemand ernsthaft, dass die den Spieler für (angeblich) 6 Mio verkaufen um ihn dann für (angeblich) 12 Mio zurück zu kaufen?

  47. ZITAT:
    ” Glaubt jemand ernsthaft, dass die den Spieler für (angeblich) 6 Mio verkaufen um ihn dann für (angeblich) 12 Mio zurück zu kaufen? “

    Ich glaub eher das diese 6 Mio nie gestimmt haben…das war viel mehr. Und ansonsten glaube ich den Rest auch nicht:-)

  48. Im Hockey sind sie schon weiter beim Thema Videobeweis.

    Gerade in d.Sportrepotage gesehen.

  49. ZITAT:

    ” Im Hockey sind sie schon weiter beim Thema Videobeweis.

    Gerade in d.Sportrepotage gesehen. “

    Das ist eine Frage der Intelligenz. Man ist ja froh, dass die Herren Fußballer nicht mehr gegen eine Schweinsblase treten. Vermutlich hat ihnen das ein Hockeyspieler erklärt.

  50. Schweinsblase…treten….

    ENGLAND!

    Sorry das musste raus;-)

  51. Petra scheints gut zu gehen im Urlaub.

    Wie gehts der Wäldchestagfraktion?

  52. Petra gehts super mit dem einem Peroni.

    Aber mehr geht bei der Hitz nicht. Erst heute Abend einen schön gekühlten Weißwein zum Salat

  53. Schon wieder Erdbeben in Hessen. Hat jemand was gemerkt?

  54. ZITAT:

    ” Schon wieder Erdbeben in Hessen. Hat jemand was gemerkt? “

    Hab gerade Erdbeeren gelesen.

    Oh weia ist einfach zu heiß.

  55. Lustig…ich hab auch Erdbeeren gelesen und dachte ich bekomm hier was über Ochs mitgeteilt:-)

  56. ZITAT:

    ” Glaubt jemand ernsthaft, dass die den Spieler für (angeblich) 6 Mio verkaufen um ihn dann für (angeblich) 12 Mio zurück zu kaufen? “

    nope, ich denke eher, dass sich Stuttgart nun tatsächlich entschieden hat lieber Ginzceck zu holen und damit der einzige Bieter aus dem Joselu-Rennen ausgestiegen ist, der ein entsprechendes Investitionsvolumen zur Verfügung hat um als Preistreiber herhalten zu können, Werder und die spanischen Clubs können/wollen auch nicht mehr zahlen als wir, daher muss jetzt schnell Real Madrid aus der Trickkiste gegraben werden. ich denke nicht, dass Joselu bei Real auch nur als 3. Stürmer geholt werden könnte, und ihn für 12 mios zurück zu holen um ihn weiterzuverkaufen wäre auch Schwachsinn, da wohl niemand auch nur die Hälfte zahlen würde. Ich denke dass unsere Chancen durch dieses angebliche Real-Interesse eher gestiegen als gesunken sind……..verrückt wa ?

  57. ZITAT:

    ” Schon wieder Erdbeben in Hessen. Hat jemand was gemerkt? “

    Nö. Wobei zwischen 16.30 und 17 Uhr Nachbars meinten, ein Hüpfball-Rennen der angeblich “Erwachsenen” uff de Gass veranstalten zu müssen. Da hätte hier (F) eine Elefanten-Herde durchgetrieben werden können, hätt’ auch nicht mehr Aufruhr verursacht. Dem zwangsfinanzierten Text habe ich aber entnehmen dürfen, dass das südhessische Gewackel zeitlich vorher war. Dachte schon kurz ….. aber nö. Nachbars waren’s nicht.

    P.S.: Zwei Hüpfbälle haben’s nicht überlebt. OK, bissi Schwund gibt’s immer.

  58. @complainovic, ob das jetzt für uns besser ist, weiß ich nicht. Dass aber Real Joselu nicht für sich holen wird, erscheint auch mir sicher. Und zu kaufen um zu verkaufen, wäre absurd, da Hopp ja schon angekündigt hat, dass Joselu für 6 Mo gehen darf. Das dürfte auch in Spanien bekannt sein. => Ente!

  59. Der Titelträger von 1966… wir verneigen unser Haupt in Ehrfurcht..the Ball..ach egal..also auch dieser Titelträger ist nunmehr gelandet. In Rio. Spielen musser demnächst in Manaus, aber gut. Das Hotel soll sehr lebhaft sein, vor kurzem erst gab es eine Schiesserei. Aber da hat der Engländer..historisch betrachtet ..ja meist Glück, es sei denn es geht um Elfmeterschiessen. Ich jedenfalls wünsche diesem Geheimfavoriten alles erdenklich Gurke und verbeibe mit der ihnen gebührenden Hochachtung.

  60. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Grins

    https://twitter.com/DummeWitze.....80/photo/1

    hihi “

    ;-))

    Eijo.

    Arztbrief: “Supinationstrauma, Zerrung, Ruptur lig. talofibulare ant. re.” Datiert 24.05.2014, KKH Nordwest.

    Und ich bin NICHT (!) getragen worden, sondern eigenständig gehumpelt. Was ich vmtl. mindestens 2 weitere Wochen tue.

    Weicheier. Passt schon.

    @Heinz

    The ball was NOT IN!!!

    (Kannmerjakurzmalverdrängen) ;-)

  61. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Grins

    https://twitter.com/DummeWitze.....80/photo/1

    hihi “

    ;-))

    Eijo.

    Arztbrief: “Supinationstrauma, Zerrung, Ruptur lig. talofibulare ant. re.” Datiert 24.05.2014, KKH Nordwest.

    Und ich bin NICHT (!) getragen worden, sondern eigenständig gehumpelt. Was ich vmtl. mindestens 2 weitere Wochen tue.

    Weicheier. Passt schon. “

    Wieso geht man wegen so einer Petitesse zum Arzt?

    Würde ohne Arzt nicht einen Tag später heilen.

  62. Also wenn ich “Gu” eingebe, kommt da nicht sofort “Gurke” als Vorschlag… Wie auch immer: Gurke Nacht!

    PS: Ein Traum, dass es in Griechenland mittlerweile überall Kaiser Pils gibt (gegenüber macht sich auch Franziskaner breit). Prost Ihr Lieben!

  63. ZITAT:

    “Wieso geht man wegen so einer Petitesse zum Arzt?

    Würde ohne Arzt nicht einen Tag später heilen. “

    Stimmt. Mein Finanzminister hat drauf bestanden. Wollt’s schriftlich haben. Hatter jetzt. Ännert nix.

    ;-)

  64. ZITAT:

    ” Also wenn ich “Gu” eingebe, kommt da nicht sofort “Gurke” als Vorschlag… Wie auch immer: Gurke Nacht!

    PS: Ein Traum, dass es in Griechenland mittlerweile überall Kaiser Pils gibt (gegenüber macht sich auch Franziskaner breit). Prost Ihr Lieben! “

    Ich schreibe nicht ohne Bedacht.

  65. Und natürlich .. prost

  66. So und jetzt schaue ich mir die letzte Gruppe bei Rock am Ring an.

    Metallica live auf EinsPlus oder im Netz.

    Hoffentlich zerlegen sie den Ring. ;-)

  67. Stimmt. Mein Finanzminister hat drauf bestanden. Wollt’s schriftlich haben. Hatter jetzt. Ännert nix.

    ;-)

    Wofür hat er das denn gebraucht?

    Für Schmerzensgeldansprüche?

    ;-)

  68. Auch wenn der Blinde keinen Sklaven gesehen hatt. Man sich auf mancherlei Art zum Sklaven machen.

    Lesenswert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....74059.html

  69. ZITAT:

    ” Auch wenn der Blinde keinen Sklaven gesehen hatt. Man sich auf mancherlei Art zum Sklaven machen.

    Lesenswert.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....74059.html

    Tja, irgendwie scheint so eine Art Bayern-Gen zu existieren: Hoeneß, Rumenigge, Franz, Pep….to be continued.

    Aber warum interessiert das wirklich keinen aber auch wirklich niemand der Journallisten? Wäre ich ein junger Mann der Journaille, würde ich da ermitteln.

  70. ZITAT:
    “Ich schreibe nicht ohne Bedacht. “

    Ach so…, weil… mir waren da so Gerüchte von wegen neuem Smartphone zu Augen gekommen…

  71. @Iseböjer # 79

    Er ist ein Freund des geschriebenen “gewichtigen” Wortes. That’s is. Nicht mehr, nicht weniger.

    @HG # 80

    Danke. Auch für den Link.

    Habe am Freitag diese – meine – erstmalige Wette “gefreelanct”, dass eine FIFA-WM 2022 in Katar NICHT stattfindet. Geht auch nur “nur” um 2 Flaschen Barolo. Jahrgang sach’ ich nich. Sicherheitshalber. Könnt teuer werden. Egal ! Jedenfalls derzeit mir!

    Gute Nacht rundum und allerseits. ;-)

  72. ZITAT:

    Aber warum interessiert das wirklich keinen aber auch wirklich niemand der Journallisten? Wäre ich ein junger Mann der Journaille, würde ich da ermitteln. “

    Könnte ja daran liegen, dass gegen Lichtgestalten selbst Götter vergebens kämpfen würden … ach hätte seine Mutter ihn doch Bernd getauft … oder Max.