Eintracht Frankfurt Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt

Michael Skibbe warnt, und wäre angeblich mit einem Unentschieden zufrieden (sagt er wahrscheinlich mit seinem Dackelblick), Friedhelm Funkel hat Respekt und sieht die Mannschaft auf einem guten Weg.

In Leverkusen muss man diese Saison nichts holen, es gibt aber niemanden, der es einem verbietet. Werksmannschaften sind immer irgendwie öde, aber so öde wie Wolfsburg ist Leverkusen dann doch nicht. Die spielen nämlich seit Jahren schon recht ansehnlichen Fußball – und Ramelow ist ja nicht mehr dabei.

Experimente gibt’s in Frankfurt nur noch selten, “geworfe”, wie zu Steppis Zeiten, wird nur noch, wenn sich jemand während des Spiels mal verletzen sollte. Also fiebern wir wohl folgender Aufstellung entgegen

Nikolov

Ochs – Galindo – Kyrgiakos – Spycher

Russ

Fink – Weissenberger – Köhler

Fenin – Amanatidis

Auf der Bank immerhin wieder Markus Pröll, aber noch nicht Vasoski. Und der Brasilianer natürlich. Kommt entweder dann, wenn wir in der 60. Minute 3:0 führen, oder in der 75. 2:0 hinten sind.

Ersteres wäre angenehmer.

Schlagworte:

306 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Morsche Stefan,

    welcher Brasilianer? ;-)

  2. Dackelblicke sind gefährlich.

    Der Teutsche Teckel besitzt ein recht ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Dies ist bei der Jagd auf wehrhaftes Wild, insbesondere den Dachs sehr hilfreich. Im Das starke Selbstbewusstsein des Dackels kann mitunter dazu führen, dass er zu wenig Respekt vor größeren Hunden hat und es hier zu Konflikten kommt( Sozos aufgepasst!). Inwieweit Adler in das Beuteschema des Dackels fallen ist noch weitgehend unerforscht.

    Indes weiß der Verfasser dieser Zeilen, dass man mit der Taktik “dumm gucken, schlau denken” so manchen Gegner überrumpeln kann.

    Ach ja der Ramelow ,dass wäre eine Granate gewesen. FF hätte den wahrscheinlich zu einer 666 erzogen und auf Linie gebracht. Es hat nicht sollen sein..

  3. Stimmt. Wir haben ja zwei PBs. Na der, von dem Funkel nicht sagt, er rechne nicht mehr mit einem Einsatz von ihm in dieser Saison.

  4. Morsche, miteinand’.

    “Ersteres wäre angenehmer.”

    Damit stehst du sicher nicht alleine. Jedoch fehlt mir bisher das sonst so übliche “die haun mer wech” von den Teilnehmern der Runde.

    Was ist los mit euch? Wenn die SGE heute so spielt, wie ich getippt habe, ist der UAI erstmals in seiner Historie auf +2. Auf geht’s…

  5. Zitat:

    “(…)Jedoch fehlt mir bisher das sonst so übliche “die haun mer wech” von den Teilnehmern der Runde.”

    Man kann verträumt (mein Tipp) oder vermessen (“die haun mer wech”) sein.

    Ich bin verträumt. Und unaufgeregt.

  6. @Tassie

    Die haun mer wech.

    Ich will Punkte, keine Pillen!

    Pillen habe ich genug, Punkte nicht. Nie!

    Gut so? ;-)

  7. guten morgen verehrtes blog,

    die öden Radkappen haben mir in letzter sekunde einen ansehnlichen Tippeinstieg versaut und draußen ist sauwetter; was soll das bloß werden heute ….

  8. Ein verträumtes bis dreckiges 1:0 für uns gilt heute eineindeutig als wechhaun!

    Von mir aus auch mit drei 6er, egal wie. Heute jedenfalls, da der UAI zurecht auf 0 steht.

    Gut so! ;)

  9. Zählt Hoppenheim eigentlich (noch) als Werksmannschaft? Im Grunde ist das doch schon die nächste Stufe.

  10. FF wir heute merken, das durch den Einsatz von schnell abbindenden Zement zwar so einiges zementiert ist, bedauerlicherweise aber von der falschen Seite. Heut gibts ne Klatsche.

  11. die haun mer wech! ;o)

    In schöner Regelmäßigkeit ist Fußball doch immer das Gleiche.

    Hans Meyer, 2007

  12. @HeinzGründel

    Erst ma morsche,

    aber so unken darf man nicht, besonders wenn der Blick aus dem Fenster November-Qualität hat.

    Nach ” haun wer weg” fühl ich mich auch nicht, eher so

    friedlich schiedlich 1:1 oder 2:2.

    Aber der Tag ist noch lang bis 15:30. Vielleicht bekomme ich ja noch Dackel-selbst-bewusstsein.

  13. November Qualität?

    Hier scheint die Sonne, frische Brötchen knistern vor sich hin während ich sie mit meinem Messer traktiere und Bob Marley lässt meine Kalotten so leicht erzittern auf das mein Nachbar sanft geweckt werde.

    So ein leichter Einstieg in einen Samstag, da kann selbst ein bestätigter UAI nichts mehr kaputt machen. Ein schönes Spiel ist alles was ich mir zur Befriedigung meiner Fußballsucht wünsche.

    Völlig unaufgeregt.

  14. Skibbe will angeblich Bernd Schneider nicht von Anfang an bringen, weil das gegen eine Mannschaft wie die Eintracht zu risikoreich wäre.

    So ändern sich die Zeiten.

  15. Morsche,

    wir gewinnen weil

    -Oka heute einen ganz starken Tag erwischt

    -Sotos gegen höher rangierende Gegner besonders motiviert ist

    -Caio von Anfang an spielt und einfache Zweikämpfe gewinnt

    -Fenin mal wieder ein Tor macht.

    Fussball ist ein einfaches Spiel!

  16. P.S. Den Artikel im Mutterschiff habe ich erst eben gelesen…

  17. @san (11)

    in Berlin spielt meine Musik, aber gerade kommt die Sonne raus……na ja, so halb

  18. Entwarnung – die Sonne kommt raus und es verspricht doch ein netter Tag zu werden. Sogar wennn man arbeiten muß.

  19. @19 Ah, verstehe.

    Die Sonne peppt nämlich in Darmstadt schon eine ganze Weile meine Seele auf.

    Berlin werde ich Anfang Mai beehren; wg. Shellac-Konzert.

    Vorher ist HH ‘dran (Silver Mt. Zion).

    Um halbwegs OT zu werden. Die Überlegung liegt an mit einem kleinen Transistorradio in der Sonne spazieren zu gehen.

  20. Zitat:

    Berlin werde ich Anfang Mai beehren;

    na da wird sich Berlin aber freuen ;)

    ..aber shellac is natürlich hochinteressant, mal sehen..

  21. @dr.duc #17

    – weil wir mit toski+caio das torgefährlichste mittelfeld der liga haben (perspektivisch ;-)

    -benni köhler heute ein tor macht (unke ich seit gefühlten 8 monaten, darf hier aber nicht nachlassen)

    -die pillen ohne schnix nur halb so gut sind

    auswärtssiech!

  22. Zitat:

    “-benni köhler heute ein tor macht”

    Da braucht es schon einen Mario Gomez der ihn anschießt, denke ich.

  23. Im Training hat BK einmal getroffen. Es war ein tückischer Aufsetzer. BK hatte den Ball nicht richtig annehmen können.

    Trotz allem halte ich BK für einen wichtigen Ballschlepper.

    Es gibt auch noch Experde jenseits von Blog G

    http://www.calli.tv/

  24. Zitat:

    “Trotz allem halte ich BK für einen wichtigen Ballschlepper.”

    Das wollte ich nicht in Abrede stellen.

  25. Mag sein, mich macht der Bub noch wahnsinnig.

    Angriff der SGE, Stürmer allein vorm Tor –

    Köhler wars, der Ball ging am Tor vorbei, obwohl Torhüter XY bereits geschlagen war …

    Da träum ich schon von; Krmpf.

  26. Zitat:

    “Mag sein, mich macht der Bub noch wahnsinnig.

    mich nicht mehr, wenn der allein mitm Ball aufs Tor rennt

    steh ich nicht mal mehr auf – sehe es eher wie ein Rückpaß

  27. Zitat:

    “Zitat:

    “Mag sein, mich macht der Bub noch wahnsinnig.

    mich nicht mehr, wenn der allein mitm Ball aufs Tor rennt

    steh ich nicht mal mehr auf – sehe es eher wie ein Rückpaß”

    ROTFL

  28. Das Jockel-Nirvana hab ich einfach noch nicht erreicht.

  29. Zitat:

    “Das Jockel-Nirvana hab ich einfach noch nicht erreicht.”

    Du bist also noch nicht im Ruhestand?

  30. guten morgen allerseits,

    die sonne scheint jetzt auch hier, schön.

    heute gehts also gegen eine öde werkself.

    hoffentlich wird das was, ich hab noch kein die haumer wech gefühl.

    eher hab ich so ein etwas mulmiges gefühl wie vor hamburch.

    andererseits, die gölfe haben vorgelegt.

    was heißt das für uns?

    hoppenheim ist schon die übernächste stufe glaube ich.

  31. Blöd vorm meinem Fenster zieht es sich wieder zu – nix Sonne.

    @Tassiedevil

    Weder Vorruhestand, noch Gelassenheit bei der Betrachtung von Eintracht Spielen und deren Bewertung – das regt mich alles immer noch unendlich auf.

  32. Mit der Aufstellung, die Stefan oben in der Einleitung präsentiert, habe ich nicht das Gefühl, wie in Humbug unter die Räder zu kommen.

    Warum? Ich weiß es nicht. Vielleicht weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Und weil heute kein dämliches Sonntagspiel ist und wir Samstags zuletzt (Rostock ausgeklammert) immer ganz gut über die Runden gekommen sind.

    Also, die Zuversicht bei mir ist da. Gehe jetzt zum “Laufen für den Sieg” und werde eine extra Schippe draufpacken. Eventuell hilft es ja…auch gegen die Pillendreher.

  33. @. Heinz Gründel (25)

    …… Trotz allem halte ich BK für einen wichtigen Ballschlepper…

    Und die Frau Google weiß warum:

    Ballschlepper

    Angehöriger einer niederen Kaste von Fußballspielern, auch „Wasserträger“ genannt.

    Quelle: “Fletcher’s satirisches Fußballdiktionär”

    © Werner Fletcher

  34. @ Lauf Tassie lauf.

    Viel Spaß!

  35. Warum ich die Rundschau nicht mehr lese die 2578ste:

    Umfragen wie diese machen mich sprachlos:

    Soll die Eintracht auf das Wunschtrikot verzichten?

    Weil das von den Fans der Frankfurter Eintracht gewählte Trikot – ein nach unten angespitztes, schwarzes Kreuz auf weißem Grund – die religiösen Gefühle der Muslime verletzten könnte, hat sich die Vereinsführung für einen anderen Entwurf entschieden. War diese Entscheidung richtig?

    Ja, weil der Verein Rücksicht auf die Gefühle der Muslime nimmt

    Nein, weil es nun mal der Wunsch der Fans war

    Da bleibt einem überzeugten Atheisten nur noch ein “Herr, schmeiss Hirn vom Himmel!” ..

  36. Wir haben auch Muslime im Team. Von einem habe ich gehört das er sich mit dem anziehen dieses Trikots sehr sehr schwer getan hätte.

  37. Was ist das für ein Mensch, der zur Wohnungsbesichtigung am Samstag um 15.30 Uhr lädt? Möchte ich da wohnen? So ein Mist!

  38. @37: schön!

    …und meier fehlt mir doch. :-(

    @uwe: ein wolfsburger?

  39. @41: Wahrscheinlich. Auf jeden Fall vermutlich ein schlechter Mensch.

  40. “Auf jeden Fall vermutlich ein schlechter Mensch.”

    Also kein Friseur!

  41. Nun, hier kann sich jeder sein eigenes Bild machen.

    http://menschenimsalon.de/

    Die meisten Menschen dort sehen so aus, als wüssten sie nicht einmal was sich am Samstag um 15:30 Uhr ereignet.

  42. Eindeutig Extensions von Paul Breitner.

    http://menschenimsalon.de/koll.....ektionen

  43. Danke, sehr schöne Seite, Tassie!

    Werde ich ab 15:30 mal intensiver studieren…;-)

  44. @45 :-)

    hab leider auch keine zeit, ich muss ab 15:30 meine uhren auf sommerzeit umstellen:

    http://members.aon.at/uhrenthi.....rafik1.jpg

  45. Oh, das Lieblings-Blogthema ist wieder mal an der Reihe.

    @albert: Welche Frühlingstrends zeichnen sich eigentlich ab für 2008? Du als Frisuren-Experten-Vorsteher bist doch in der Hauptstadt am Puls der Zeit, oder nedd?

    Ich benötige noch ein paar Anregungen, da ein Besuch beim Hairdresser meines Vertrauens unmittelbar bevorsteht.

  46. was sachste zu den löwen, andy?

  47. @franz: totgesagte leben länger, der spruch scheint sich zu bewahrheiten.

    Noch 9 Siege bis zum Licher, franz.

  48. katten-andy, die Welt blickt nach Paris dieser Tage…

    model I

    http://bp2.blogger.com/_qjpwnP.....airweb.jpg

    model II (extreme chic)

    http://bp1.blogger.com/_qjpwnP.....ralweb.jpg

  49. @albert: Ich müßte mir Kunsthaar im Stirnbereich auftragen, da der tägliche Streß meine Geheimratsecken schon ziemlich gelüftet hat, sprich mein Kamm greift dort ins Leere.

    Aber die Klamotten von model II geh’n ja wohl ma total ab.

  50. Wegen model II habe ich wieder angefangen zu rauchen, weil es so cool aussieht, wie er die Zigarette hält…

    PS: Ich bin etwas skeptisch wieder einmal. 3-1 für Lev. Soll ich meinen Tipp noch korrigieren?

  51. Hm, ich weiß auch nicht so recht, wie das heut läuft. Denn was FF sagt (etwas mehr Risiko, weil massig Punkte), macht er eh nicht. Im Bus auf der A3 hat er spätestens auf Höhe Siegburg sein Taktik-Kontept übern Haufen geworfen, weil ihm doch der Zabbe ging.

    Ich stelle mich auf ein Spiel aus bewehrtem Beton, Klasse B55, Körnung 0-16, ein.

  52. zu 54 möchte ich natürlich noch einen Auszug aus Friedhelms Handbuch nachreichen:

    http://www.plechinger-bau.de/B.....eton.htm

  53. FF & seine Mannen haben heute absolut nix zu verlieren, ich hätte deshalb auch keine Probleme wenn der PB aus Sao Paolo von Beginn an aufläuft.

    Die Mannschaft kann frei aufspielen, da ihr Saisonziel so gut wie erreicht ist, in der nächsten Saison spätestens müsste dann das erklärte Ziel mindestens 50 + X heissen, was gleichzeitig Internationaler Fussball bedeutet und der Druck würde sich zusätzlich erhöhen.

    Also, jetzt die Gunst der Stunde nutzen und sich nicht bei den Pillendrehern verstecken.

    Den Rest übernimmt Schiri Ele Fandel, denn der hat ja wohl auch noch einiges gut zu machen .

    AUSWÄRTSSIEG, wasn sonst ?

  54. Bei mir werden heute alle Register hinsichtlich Couch-Supporten gezogen. Hab mir soeben das schwarz-rote “Tetra-Pak”, Größe XL mit dem Aufdruck “8”-“SCHUPP” übergestreift. Langärmlig, versteht sich. Damit müßten selbst die fandelschen Poltergeister niedergerungen werden.

    FORZA….

  55. Oka

    Ochs-Galindo-Sotos-Spycher

    Russ

    Fenin-Fink-Köhler-Weissenberger

    Ama

    PS: Schönen Gruß an Alex vom Internet-Team

  56. Aha, Chaftar spielt zunächst nicht…

  57. @ HG

    Fenin ist in der Aufstellung schon fast 6er…

    Übrigens: die Leuchtgestalt rudert gerade zügig zurück im Bezahlsender beim Thema “kalte Aussperrung” der Fans. Das ist der erst Knatsch mit Herrn Klinsmann.

  58. Gekas nur auf der Bank. Irgendein Russe.

  59. Der hat in München getroffen, ziemlich eleganter Spieler…

  60. Hi! Ich hab unentschieden getippt.

  61. HG, sitz du im Stadion ? oder wo treibst du dich rum ?

  62. WO ABER IST CAIO?

  63. Wie vermutet, die Speismaschin’ wird angeworfe…

  64. Etwas OT: Ali nich mal auf der Bank bei S04, trotz vieler Verletzter …

  65. @andy: So schlimm wird’s schon nicht werden. Und in der Halbzeit kommt ja Caio.

  66. Zitat:

    “HG, sitz du im Stadion ? oder wo treibst du dich rum ?”

    Ich hab halt meine Quellen ( grins) HR1

  67. @67 Ali ist selbst verletzt…muskuläre Probleme : _ )

  68. Isabell…. erster :- )))

  69. Die Phrase des Spiels steht schon vor Anpfiff fest: “der Mann mit der Maske vor dem lädierten Riechorgan”.

  70. Ich grüße noch schnell Heinz Gründel in Frankfurt!

  71. Jessas, Weissenberger, Caio hätt’ ihn gamacht!

  72. Oh Mann, der Spycher wird doch nicht verunsichert sein vom N11-Spiel?!

  73. Jo ,winke winke und Shalömsche in die Hauptstadt

  74. Die Leverkusener sind öfter am Ball, die einzigen nennenswerten offensiven Aktionen bisher auf Okas Tor. Die größte Torchance für Leverkusen hatte Sotos, der Kießling anschoss. Für Frankfurt hat Ama im Abseits stehend an den Pfosten geköpft. Das wars.

  75. sollte Fandel noch mein Freund werden?

  76. Das war Handspiel von Ochs.

    Aber Fandel ist wie immer auf unserer Seite

  77. Gelb für Sarpei, Köhler nicht unter Kontrolle bekam. Der ist bisher erstaunlich zweikampfstark.

    Ups, da hatte Ochs den Unterarm am Ball. Das hätte auch ein Elfer werden könnnen.

    Das 1:0 für Leverkusen ist nur noch eine Frage der Zeit.

  78. Fandel will sich wohl bei uns wieder anschmeicheln, das Handspiel kann man geben.

  79. Zitat:

    “Streit hat übrigens Oberschenkel!”

    …und ich habe “Muetze”! Huuurrraaa !!!

    Passt mir gut, Steht mir gut und jeder weiss jetzt woher ich komm… ;-)

  80. @pivu, heinz: Jemand, der weniger Angst vor eine Klage hat, wäre versucht Witze über Wetten zu machen.

    Huch, 1:0 für Frankfurt. Eigentor von Kießling nach einem Freistoß von Weissenberger!

  81. EIGENTOR… i werd nnnaaaaaarrrrriiiiisch.

  82. Hör ich richtig???!

  83. Das hatte schon Jonessche Qualität ( sardonisches Grinsen)

  84. @sb1: So geht das nicht. Wir wollen ein Bild von der Mütze auf deinem Kopf vor dem Buckingham Palace oder so.

  85. Kießling muss zur EM!

  86. “Barbarez ist ja sowas wie der Alterspräsident” – es wird besser und besser.

  87. Zitat:

    “@sb1: So geht das nicht. Wir wollen ein Bild von der Mütze auf deinem Kopf vor dem Buckingham Palace oder so.”

    …kommt noch ! Mit einem knix von der Queen, Mam !

    Aber was’n da in Leverschnussen loss ??? 0:1 ??? Weissenberger ???

  88. @Albert: Der hat den richtigen Torriecher!

  89. Gefährlicher Freistoß mit Kopfball von Leverkusen. Wäre unhaltbar gewesen, ging aber an die Latte.

  90. Seit wann haben wir eigentlich soviel Glück? Wieder eine riesen Kopfballchance für Leverkusen!

  91. Galindo 2x (!) zu spät gegen den Bullen da vorne.

  92. Der Russe ist gefährlich, da hatte der Adenauer schon recht.

  93. Kyrgiakos blutet wieder …

  94. Blut! Sotos blutet. Und der Kommentator liefert Details zu Knochenfasern und Bruchdetails, die einen ganz schwindlig machen.

    Toski soll für Sotos kommen. *ächz*

  95. @99: Knochenfasern war mir auch neu, bin zwar kein Mediziner, aber sowas? *kopfschüttel*

  96. So langsam gehen FF die Spieler aus, da sitzt nix mehr auf der Bank was den Namen Abwehrspieler verdient.

  97. @102: Wieso? Theuerkauf ist doch noch da…

  98. AMA, der MUSS rein.

  99. Das ist sehr schlimm: Eine gebrochene Nase im Heilungsprozess, die wieder verletzt wurde?

  100. Der Russe an sich spielt auch gefährliche Pässe.

    “Fußball ist kein Hochglanzprodukt” – ich hab einen neuen Lieblingskommentator.

    Amanatidis hätte grad definitiv das 2:0 machen müssen. Von Köhler schön bedient, läuft er auf Adler zu. Dann schießt er lieber links über Adler drüber, statt rechts dran vorbei. Schade!

  101. traber von daglfing

    werder-MSV 0-2

  102. Ausgleich bei nicht gegebenen Elfern.

  103. traber von daglfing

    Bochum-Dortmund 3-2

  104. @traber: Tag der Außenseitersiege?

  105. Zitat:

    “werder-MSV 0-2”

    …Ha Ha…

  106. traber von daglfing

    1.FCN – Bayern 1-0

  107. Toll. Ich sehe schwarz für das Tippspiel. ;-)

    Muss ich mir wohl für das Nürnbergspiel selber ‘ne Karte kaufen…

  108. traber von daglfing

    @110 isabell

    aber unser Sieg wackelt noch ziemlich, wie ich höre…

    *hoff*

  109. Halbzeit.

    @traber: Ne, oder? Ich guck jetzt nach!

  110. “Aufstand der Kleinen” (Club, Duisburg, Bochum) — ist die Eintracht in ihrer Begegnung noch ‘klein’?

  111. unser nächter Gegener führt gegen Bayern. Besser als wenn wir sie aufrichten müssten.

  112. @113 Zitat:

    “Toll. Ich sehe schwarz für das Tippspiel. ;-)

    Muss ich mir wohl für das Nürnbergspiel selber ‘ne Karte kaufen…”

    Wo???

  113. Zitat:

    “@113 Zitat:

    “Toll. Ich sehe schwarz für das Tippspiel. ;-)

    Muss ich mir wohl für das Nürnbergspiel selber ‘ne Karte kaufen…”

    Wo???”

    oops, hab’s mit dem nächsten Heimspiel vs Bayern verwechselt.

  114. @118: wie meinen? Ist das etwa schon ausverkauft?

  115. Also ich beantrage, das heute in Leberkusen nur 45 Minuten gespielt wird. Die Jungs haben sich genug bewegt. Schluss für heute und 3 Pünktscher gehen nach…. Frankoforte : – ))))

  116. Axo. Nee, Bayern wird nichts, klar. Aber vs. die Glubberer müsste noch was gehen.

  117. so… die tabelle sieht zur halbzeit doch gar nicht mal so ganz ungut aus

    http://sport.ard.de/sp/layout/...../index.php

    hoffentlich bleibts dabei…

  118. @traber: Also 115 bezieht sich auf 112.

    @114: Ja, unser Sieg wackelt sowas von. Eigentlich spielen nur die Leverkusener.

    @san: Klein vielleicht nicht, aber Außenseiter schon.

  119. Bremen – Duisburg 0:2

    Cafe King lebt!

  120. Aha, Freier und Vidal für Barbarez und Sarpei.

  121. Zitat:

    “Bremen – Duisburg 0:2

    Cafe King lebt!”

    War das nicht in Berlin gewesen?

  122. Wenigstens was: Sotos Nase scheint nicht erneut gebrochen.

  123. buliradio sagt elfer?

  124. Fandel der beste Frankfurter.

  125. Nach 3-4 Zeitlupen war das nicht genau zu erkennen, aber in der fünften war klar, dass Fink den Ball gespielt hat.

  126. Ich finde Fandel heute sehr souverän.

  127. Noch ‘ne zweifelhafte Strafraumszene: Fink bringt Vidal zu Fall. Aber Fandel hat Recht (wie oft kann man das schon sagen?) – Ball gespielt, kein Foul!

    Vorher hätte Köhler doch mal ein Tor schießen können.

    Direkt im Anschluss versucht Fenin einen Distanzschuss. War nicht so vielversprechend.

  128. Als ich das letzte Mal behauptet habe, ein Tor der Leverkusener läge in der Luft, hat der Kießling das falsche getroffen. Ich probier’s nochmal: Der Ausgleich ist zum Greifen nah!

    Derweil kriegt Fenin einen Ellbogen auf’s Ohr. War wohl keine Absicht, scheint aber wirklich weh getan zu haben.

  129. Leverkusen macht mir gerade etwas zu viel Druck.

  130. Eine Ecke für Leverkusen nach der anderen. Ich halt’s net aus.

  131. pffff, jetzt mal einen schönen Konter. Los jetzt!

  132. Freier kriegt gelb. Hätt ich nicht gegeben.

  133. “Fandel der beste Frankfurter.”

    LoL.

    Wenn es mal läuft, dann läuft’s…

  134. Oh oh, Fink tritt Kießling in die Hacken. Auf der Strafraum-Linie. Kriegt gelb, aber kein Elfer.

  135. “LdW Fandel?”

    Ist ja auch Stefans absoluter Liebling…

  136. Zitat:

    “LdW Fandel?”

    LOL.

    Wenn es so weiterläuft… klar ;-)

  137. Gelb für Weissenberger wegen Achillessehnen-Hakeln. Oder so.

    @Albert: Naja, rein technisch könnte ich ja rein theoretisch… Vielleicht müsste ich das Bild dann öfter mal neu hochladen, aber…

  138. Aha, die ersten Caio-Rufe.

    Und schon kommt er rein.

  139. Und wer hat nun übersetzt?

  140. Wenn Caio jetzt trifft, dann hat Funkel ein richtig hartes Euphoriebremsproblem… ;-)

  141. Jetzt auch noch Bielefeld!

  142. So, die Sache mit dem LdW hat sich jetzt langsam erledigt.

  143. Mann Mann Mann…

    Ob das gut geht?

  144. wollen wir nicht mitspielen? ich hör nur levlevlev.

  145. Also so richtig geholfen hat die Einwechslung jetzt nicht. Ist immer noch nix zu sehen von der Eintracht.

  146. Mantzios für Amanatidis. *grummel*

  147. griechentausche… vielleicht platzt bei matzios ja heute der knoten…

  148. käptn köhler ;-)

  149. Der Premieremann versucht ja gewaltig, uns nach Europa zu reden…

  150. @ isabell:

    “Ama ist noch stocksauer…

    …auf den Linienrichter… denn der Grieche hat zuvor einen Tritt ins Gesicht abbekommen, doch der Schiri ließ weiterspielen. Das hätte klar Freistoß geben müssen. Also die Wut berechtigt, weil sich das auch direkt vor den AUgen des Schiri-Assistenten abgespielt hatte” (eintracht-ticker)

    was war denn da los? haste das mitbekommen?

  151. @moe: Von wegen. Geilste Kontersituation des SPiels: Ochs holt sich den Ball, und passt zu Mantzios. Der ist mit Caio in der Überzahl. Wenn Mantzios da nicht den schlechtesten Pass jemals gespielt hätte…

  152. Jetzt macht der Mantzios das Tor!

  153. Na gut, dafür hat er das 2:0 gemacht. Ich bin versöhnt.

  154. daaa

    und moe hats gewusst :-)

  155. Jaaaaaaaaaaaa. Zum Glück kann Funkel wie immer nicht richtig wechseln…

  156. @Isabell: ich wollte gerade schreiben, wie schlecht der wieder ist…

  157. Auch noch Mantzios. Ich hatte auch so meine Kommentare in den Bart gebrummelt, als der eingewechselt wurde.

    Ich *fasse* es nicht!

  158. …ich glaub ich spinn !!!! Traeume ich ??? 0:2 ???

  159. @moe: Das mit dem Foul hab ich nicht mitbekommen. War grad am Tippen. :( Aber sauer war der Ama. DAS hab ich gesehen.

    Das 2:0 konnte der Mantzios ja auch schlecht nicht machen. Das war ja mehr ein Abpraller. Der Credit gehört Paddy.

  160. …UEFA Cup ??? CL ??? Was’n hier Los ???

  161. So langsam kann man wirklich anfangen, das böse Wort mit U in den Mund zu nehmen.

  162. wer jetzt nicht mit träumereien anfängt braucht bis august keinen fußball mehr zu schauen.

  163. unglaublich, wo soll das noch enden, ich warte allwöchentlich auf den einbruch und nix passiert.

    gut, sehr sehr gut!

  164. …und ich habe “Muetze”! Huuurrraaa !!! DIE “Muetze” zieh ich jetzt immer an !!!

  165. Meine Güte sind wir gut. Nach Spieltag 26 zwei Punkte hinter Bremen. Das hätte mal vor der Saison jemand behaupten sollen…

  166. Es purzeln wohl einige alte Marken. Wann gab es wohl zuletzt 42 Punkte für die SGE? Wann haben wir zuletzt am 26. Spieltag auf dem Sechsten gestanden? Wann gab es zuletzt drei Siege in Folge? Zwei Auswärtssiege in Folge?

  167. UAI: +2. Mehr muss man wohl nicht sagen…

  168. 181 alles Fragen für Kid, das wird ein arbeitsreiches Wochenende für den Herrn aus der Klappergass.

  169. Sensationell!

  170. PREM.-Kommentator:” Frankfurt hat heute die Abwehrarbeit als PHILOSPHIE zelebriert.” Den Satz lass ich mir nochmal als Dessert zum Abendessen servieren.

  171. Und ich sach ja noch: Hinten gut stehen, vorne 1-2 Dinger machen. Fertig.

  172. Die CL-Kandidaten werden zitter, überhaupt international spielen zu dürfen. Armes Bremen. Und gut dass der Club nicht verloren hat, so wird’s ein offenes Match.

  173. Zitat:

    “181 alles Fragen für Kid, das wird ein arbeitsreiches Wochenende für den Herrn aus der Klappergass.”

    Ehrlich gesagt: exakt will/brauche ich das gar nicht wissen. Es reicht, dass es eine absolut gefühlte Eeeeewigkeit her ist.

  174. Noch in der euro-phorischen Stimmung, möchte ich an dieser Stelle

    F R I E D H E L M F U N K E L

    zum LdW wählen, er hat trotz der vielen Ausfälle niemals gejammert und die Mannschaft in Leverkusen hervorragend eingestellt und zudem mit dem Wechsel von Manzios ebenso ein glückliches Händchen bewiesen.

    42 Punkte nach dem 26. Spieltag, good Job Mister FF.

  175. Langsam wandelt sich diese Saison von einer sehr guten zur sensationellen. Trotzdem trau ich mich noch nicht, das U-Wort zu denken. Dann müssten wir immerhin Bremen oder Leverkusen hinter uns lassen (Immerhin haben wir beide geschlagen).

    Als Liebling der Woche emfehle ich Friedhelm Funkel:

    * Er hat im zweiten Spiel nacheinander den späteren Torschützen eingewechselt.

    * Für jetzt schon die erfolgreichste Saison, seit Ihr-wisst-schon-wem

    * Für das positive Torverhältnis

    * Für den positiven UAI, der eigentlich schon bei +10 stehen müsste

  176. Ich bin fix und ferttisch. Diese Nervenschlachten bringe ich in meinem Alter nicht mehr ohne Folgen über die Bühne. Auch wenn die Pillendreher nicht wirklich die dicken Chancen hatten in der 2. HZ.

    Ich geh’ grad mal in den dritten Stock. Dort ist mein Puls vor einiger Zeit eingezogen.

    Hat da jemand 42 Punkte gerufen?

  177. Und die Tippübersicht sieht “grandios” aus. *g*

    Was für ein Spieltag (+kopfschüttel+)

  178. Nur noch 3 Punkte und unser Ziel ist erreicht! ;-)

  179. Was für ein Bild: UAI auf +2

    Das ich das noch erleben darf…

  180. @193: bei mir sieht’s auch katastrophal aus… Was für ein Spieltag.

  181. Zitat:

    “Nur noch 3 Punkte und unser Ziel ist erreicht! ;-)”

    …UEFA-mmmh ??? …oder CL ????

  182. Was dieses Team derzeit leistet ist der Hammer.

    Ich habe heute mit nicht mit einer Niederlage, sondern eher mit einer Klatsche gerechnet. Chapeau an die Verantwortlichen die diese Mannschaft geformt haben. Wo wollen diese Irren denn hin. Ich hab da so einen Verdacht

    Also wenn diese Saison nur dem einspielen dient, dann dürfen sich die anderen nächste Saison auf was gefasst machen. Jungs, ich liebe euch. Und demnächst sorgen wir für die Entlassung von TvH. ( Obwohl ich den Typ mag.) Aber dem Deppichhändler wird nach dem Debakel von FFM nichts anders übig bleiben.

    Prost ihr lieben!

  183. Frau Töpperwien in HR1 um 17.15 Uhr: “Tooor in Leverkusen”. Oh, nein. “2:0 Die Entscheidung” Oh, ja!!!!!!

    Wie geil; mein Herz!

  184. Der Boulevard entdeckt Fußball + Haare… (ARD 17:45)

  185. Wenn wir jetzt kontinuierlich nachlegen, ist der UEFA-Cup-Platz absolut realistisch. Das macht mir fast ein wenig Angst, aber nur ein bisschen….:-)

    Weiß jemand wieviele Punkte man braucht, um in den UEFA-Cup zu kommen? Weiß die ungefähre Anzahl von Punkten nur für Nichtabstiegsplätze…

  186. Zitat:

    “Frau Töpperwien in HR1 um 17.15 Uhr: “Tooor in Leverkusen”. Oh, nein. “2:0 Die Entscheidung” Oh, ja!!!!!!”

    So ging’s mir ebenfalls. Wobei meine Erwartungshaltung so etwas von übertroffen ist, dass ich eigentlich nur ein ‘naja’ (statt Oh, nein) fühlte.

  187. Ich hörte die Kulisse und wußte sofort: Moment, ein Tor, aber es ist relativ ruhig in Leverkusen. Ergo: Wir hams geschafft!

  188. Unglaublich. Ich tippe eine Scheiße!

  189. Zitat:

    “(…) Wo wollen diese Irren denn hin. Ich hab da so einen Verdacht

    Also wenn diese Saison nur dem einspielen dient, dann dürfen sich die anderen nächste Saison auf was gefasst machen.”

    Ich finde übrigens auch, dass ein eingespieltes Team möglicherweise mehr wert ist als Ergänzungen um jeden Preis. Vorausgesetzt die Spieler haben noch Potential zur Verbesserung.

    Einzig macht mir “Angst”, dass so eine überraschende Europa-Teilnahme schon einige Teams in der Saison zerlegt hat.

  190. Also, Blogger, kein Wort mehr von “Beton-Anmischen” oder so, sondern Fritze lässt “Abwehrphilosophie zelebrieren”!!

  191. Zitat:

    “Unglaublich. Ich tippe eine Scheiße!”

    Heute wohl nicht nur Du.

  192. Unfassbar. So komme ich nie ins internationale Geschäft.

  193. “Einzig macht mir “Angst”, dass so eine überraschende Europa-Teilnahme schon einige Teams in der Saison zerlegt hat.”

    Wir bessern dann mal lieber nach. Anelka sollte kommen! Der kennt Europa am besten…;-)

  194. Zitat:

    “Unglaublich. Ich tippe eine Scheiße!”

    *g* Willkommen im Team.

  195. So, Kinder. Noch der Sieg gegen die Bayern, dann haben wir die 45 Punkte. Ich bin zufridde.

  196. positiver UAI: Das Umfeld beginnt zu träumen.

    Also träume ich mal:

    Beim nächsten Spieltag gibt es nur Heimsiege (jedenfalls in den für die SGE wesentlichen Partien).

    Das Resultat wäre Platz 4 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    An alle:

    Kein Grund zur Sorge, ich wache schon wieder auf !

  197. Jawoll noch 5 Punkte bis Platz 2! Habe im Expertentip

    ganze 2 Punkte geschafft! Wen wunderts bei den Ergeb-

    nissen!Das gibt Kohle in der Totowette!

  198. Der UAI im Plus. Das hat Isabell gemacht! ;)

  199. Was passiert denn hier,wenn wir mal wirklich guten Fußball spielen können? Sind wir dann reif für die CL?

    Dreht sich jetzt der Wind und der Druck kommt so langsam wieder? Müssen wir nicht jetzt Nürnberg schlagen,um in den UEFA-Cup zu kommen? Was haben wir nur für viele Punkte und dies fast alles nur mit Durchschnittsleistungen. Ich bin irgendwie total verwirrt. Vieleicht brauche ich auch nur ein paar Kommentare von Friedhelm zur Lage der Eintracht, nach dem Sieg bei Bayer. Keine Euphorie bei mir, sondern nur völliger Unglaube,daß wir wirklich schon 42(!) Punkte haben. Eigentlich habe ich nur noch einen realistischen Wunsch: Am 34.-ten Spieltag vor Schalke stehen.

    Ob mit Glück,Caio,Schiris,Funkels Taktik oder sonstwelche Umstände-alles völlig egal.Nur vor NadW und

    AS stehen. Wenn dies für die CL reichen würde,wäre auch kein Problem. Bis dahin hat FF dann Caio soweit,daß er der Eintracht wirklich weiter hilft.

  200. Wer aus 7 Partien nur 2 Punkte holt, sollte sich mal überlegen, ob er sich überhaupt Experte nennen darf. Nur mal so als Tipp an Stefan (und mich selbst) :-(

  201. @210 u.a.

    Null Punkte. Wer bietet weniger ?

  202. Liebling der Woche: Friedhelm Funkel

    Der Sturkopp hat Caio wirklich nur 20 Minuten spielen lassen.Sogar Toski vorher gebracht. Dem Friedhelm kann wirklich keiner mehr ans Bein pinkeln. So einen Status hatte hier lange kein Trainer mehr.Chapeau,Friedhelm.

  203. siiiiieeeeeg!

    irrrrrrrrrrrrre!

    ich bin total zufrieden.

    2:0 in lev gewonnen, fetten respekt.

    jetzt werde ich die spochtschau genießen.

    o punkte kann ich auch bieten.

    ldw ff?

  204. BTW, wir sind das einzige Team der Liga mit mehr geschossenen Auswärtstoren als Heimtoren (17:15).

    Spricht nicht gerade für unsere Heimoffensive, was gegen Nürnberg doch geändert werden könnte, wenn man nicht zuerst mit abwartender Taktik…;)

    Ich bin aber sowas von zufridde!

  205. @215

    “Am 34.-ten Spieltag vor Schalke stehen.”

    Ganz meine Meinung !!!

    Sensationell was die Jungs zur Zeit bieten… und wenn man denkt das man einige Punkte einfach liegen hat lassen… tztztz wo würden wir dann stehen.

  206. @219 Richtig. Und daran ist HB Schuld, der es 4 Jahre lang nicht geschafft hat, einen besseren Trainer für die Eintracht zu verpflichten ;-).

    Ich wünsche mir, das die ganze Mannschaft jetzt einfach mal arbeiten kann ohne dass jede Woche irgendwas in Frage gestellt wird. Allerdings steht zu befürchten, dass das Umfeld im nächsten Jahr mindestens CL-Beteiligung fordern wird. Wenn man sieht, dass der UAI “nur” bei +2 steht, sind wir gerade mal im Soll !

  207. CL! Sehr gerne! (Handheb)

  208. caio ist mit seinem Tor gegen Cottbus beim Tor der Woche dabei !

  209. Beim Null-Punkte Club bin ich diesmal auch dabei. Aber nach dem Cottbuser Heimsieg morgen ändert sich das. :-)

  210. @DrHammer (183)

    Kid wird einen Teufel tun. :-)

  211. Zitat:

    “Null Punkte ist stark!”

    Die habe ich in den sechs Spielen heute auch eingefahren. Und wenn gestern Wolfsburg nicht noch in letzter Minute getroffen hätte, dann wäre es auch mit den 3 Punkten nix, die bei mir auf dem Konto stehen.

    Bin natürlich auch trotzdem zufridde. 42 Punkte. Wahnsinn.

  212. Stefan regt sich über 2 Punkte beim Tippspiel auf… Lächerlich!!

    Ich hab null!!! Nada!!! Niente!!!

  213. Aber da hab lieber ich die null Points, als die Eintracht!

  214. Zitat:

    “@DrHammer (183)

    Kid wird einen Teufel tun. :-)”

    Wäre aber doch ne echte Aufgabe, oder ? Die Fangemeinde würde sich freuen, denke ich mal ; – ))

  215. @MadMaik:

    Genau, man muss eben auch Opfer bringen.

  216. Zitat:

    “Wenn man sieht, dass der UAI “nur” bei +2 steht, sind wir gerade mal im Soll !”

    Und trotzdem auf dem sechsten Platz. Nicht nur war es selten so leicht nicht abzusteigen; anscheinend war es selten so leicht am Beton anzuklopfen?

  217. @DrHammer (231)

    Eine Aufgabe ist es, keine Frage. Also, nimm dir ein paar Stunden Zeit und mach die Fangemeinde glücklich: ;-)

    http://www.fussballdaten.de/ve.....frankfurt/

    http://www.eintracht-archiv.de...../

    Während du suchst, mache ich mir eine gute Flasche auf. :-)

    Glückliche Grüße vom Kid,

    der heute keine Aufträge mehr annimmt. :-)

  218. Frisuren Ali hat heute wieder nicht gespielt.

    Oh was ein schöner Tag

  219. @225: gegen einen Fallrückzieher hat noch kein anderes Tor in irgendeiner Auswählrunde etwas packen können. Das ist quasi zementiert.

  220. 234 Kid, ich kann auch nicht …. da gerade selbst Flasche aufgemacht ;- )

    Also Prost, auf die Buben vom Stadtwald :- )

    …. wird wahrscheinlich in der Saison 91/92 gewesen sein.

  221. JETZ BIN ISCH AWWER SOWAS VON UNUFFGEREESCHT

    Mich hat vor allem die Einwechslung von Caio überrascht. FF versetzt mich aber auch jedes Spiel mit seinen Wechselspielchen in Verwunderung. Aber was soll ich sagen, bei ihm läufts. Reschpekt!

  222. @DrHammer

    Prost! :-)

    Zischt wie Appelsaft – is aber was anneres. :-)

  223. @236: Alis Frisur ist auch zementiert

  224. @239 Busfahrer zieh’ die Jacke aus!

  225. Ich bin einfach nur happy!

    Und das, obwohl mir Mantzios in der 90. meinem Tipp kaputt gemacht hat. ;-)))

  226. @235 der hat doch muskel… siehe link

    irgendwie hat der immer was wenn er nicht kicken darf…

  227. Fritze for LdW!

  228. Zitat:

    “@DrHammer

    Prost! :-)

    Zischt wie Appelsaft – is aber was anneres. :-)”

    Ich bin dir um Stunden vorraus Kid

  229. Die Eintracht “steht so gut da wie zuletzt vor 14 Jahren” (Sportschau).

    Zwei gewonnene Auswärtspiele hintereinander, gab es zuletzt im Feb. 2004 (damals auch gegen Leverkusen).

    Vier(!) Siege in Folge gab es zum Ende der Saison 1998/1999.

  230. Es ist schier unglaublich. Sechster Erfolg in 2008, so oft hat kein anderes Team gewonnen, sagt Herr Delling eben in der Sportschau und der muss es ja wissen.

    Am 26. Spieltag, noch sind acht Partien zu spielen, hat die Eintracht so gut wie alle Saisonziele bereits erreicht.

    Auf den ersten Abstiegsplatz hat die Mannschaft sage und schreibe 20 Punkte Vorsprung.

    Am nächsten Spieltag gibt es den ersten Matchball zum Erreichen des Saisonziels 45 Punkte.

    Auf Platz 9, den KSC, bis dato die Überraschungsmannschaft der Saison, sind es jetzt vier Punkte Vorsprung. Platz 10 (Hannover) ist derzeit 8 Punkte weg. Auf Platz 11 (Bochum) sind es 11 Punkte Vorsprung. Das muss man sich alles auf der Zunge zergehen lassen.

    Der Blick auf die Tabelle zeigt aber auch, wie schwer es trotz eines optimalen Saisonverlaufs ist, ganz oben anzuklopfen.

    Stuttgart kann morgen mit einem Sieg in Hannover noch auf 44 Punkte kommen und uns auf den 7. Platz zurückschicken.

    Aber wir haben nur noch zwei Punkte Rückstand auf Leverkusen und Bremen.

    Da ist es schwer, auf dem Teppich zu bleiben. Wie soll das gehen?

    In der Sportschau wurde eben noch mal deutlich, dass natürlich auch immer Glück dazu gehört. In der ersten Halbzeit rettete einmal die Latte. Fandel hätte auch zweimal auf Elfmeter gegen uns entscheiden können.

    Umgekehrt: Stark, was die Mannschaft alles wegsteckt. Kyrgiakos muss raus, kann durch keinen Abwehrspieler auf der Bank mehr ersetzt werden. Funkel stellt um und es geht problemlos weiter.

    Wenn es läuft, dann läuft es halt …

  231. Zitat:

    “Ich bin dir um Stunden vorraus Kid”

    Babbel net, Uli. Hast du meine beiden Blogeinträge vor dem Spiel nicht gelesen? Glaubst du, so etwas schreibe ich nüchtern? ;-)

  232. Während Stefan und Isabell nach dem passenden Foto von Friedhelm suchen mal was anderes:

    Ich freue mich für Rudi Bommer, dass der MSV jetzt scheinbar zu einer Mannschaft zusammenwächst und man ihn bislang auch weiterarbeiten lässt.

  233. Zitat:

    “Zitat:

    “Ich bin dir um Stunden vorraus Kid”

    Babbel net, Uli. Hast du meine beiden Blogeinträge vor dem Spiel nicht gelesen? Glaubst du, so etwas schreibe ich nüchtern? ;-)”

    Auf einen Beitrag habe ich dir vor Spielbeginn geantwortet, Meister aller Klassen.

  234. @247. Tom:

    Nein, er sagte keiner hat öfter gewonnen. Wolfsburg hat auch schon 6 Siege. Und Stuttgart könnte morgen nachziehen.

  235. Zitat:

    “Es ist schier unglaublich. Sechster Erfolg in 2008, so oft hat kein anderes Team gewonnen, sagt Herr Delling eben in der Sportschau und der muss es ja wissen.”

    Hat mich auch beeindruckt.

    “Am nächsten Spieltag gibt es den ersten Matchball zum Erreichen des Saisonziels 45 Punkte.”

    Von der ‘alten’ Eintracht bin ich eigentlich immer gewohnt, dass sie solche Matchbälle vermasselt.

    “Auf Platz 9, den KSC, bis dato die Überraschungsmannschaft der Saison, sind es jetzt vier Punkte Vorsprung. Platz 10 (Hannover) ist derzeit 8 Punkte weg. Auf Platz 11 (Bochum) sind es 11 Punkte Vorsprung. Das muss man sich alles auf der Zunge zergehen lassen.”

    Mich überrascht am ehesten der Vorsprung auf Hannover.

    “Da ist es schwer, auf dem Teppich zu bleiben. Wie soll das gehen?

    In der Sportschau wurde eben noch mal deutlich, dass natürlich auch immer Glück dazu gehört.”

    Genau deswegen bleibe ich auf dem Teppich. Ich werde mich in dieser Saison niemals mehr über fehlendes Glück für die Eintracht beschweren. Weiterhin erinnere ich mich an Spiele wie gegen den Club oder Hannover. Ich bin mir bewusst, dass viele Siege nicht unbedingt technisch glanzvoll erspielt wurden; dafür allerdings mit ordentlicher, taktischer Einstellung bzw. Disziplin.

    Das lässt mich zwar nicht motzen, hält mich aber trotzdem in Bodenhöhe.

  236. Da kannst du mal sehen, wie lange ich schon an der Flasche hänge, Uli. (250) :-)

    Andererseits habe ich “gelesen” geschrieben, nicht “beantwortet”. Das eine muss mit dem anderen nicht zwingend etwas zu tun haben, wie du weißt. Oder liest du nicht mehr im Forum. ;-)

    @san (246)

    Vier Siege in Folge sind korrekt recherchiert, aber zwei Auswärtssiege hintereinander gab es zuletzt am 17. und 18. Spieltag dieser Saison. ;-)

  237. Zitat:

    “@247. Tom:

    Nein, er sagte keiner hat öfter gewonnen. Wolfsburg hat auch schon 6 Siege. Und Stuttgart könnte morgen nachziehen.”

    Danke, Darkman,

    die Euphorie raubt mir die Konzentration. Oder verdränge ich da was?

    Wolfsburg und Stuttgart im Gleichschritt mit uns.

    Und gegen beide Teams spielen wir noch. Ich prophezeie mal: Es kommen noch einige Saisonhighlights auf uns zu.

  238. Ich will diese Saison keinen Teppich, ich will fragen: Wieso dies unnötige Niederlage gegen Rostock und von einem was wäre wenn träumen…….Platz 4

    Den Teppich hole ich in der Sommerpause raus und erwarte die Ziele für nächste Saison wahrscheinlich wieder 45+X

  239. Uiii, Fra-Lev. war sogar in der Tagesschau, haben wir wirklich 7 Siege in den letzten 10 Spielen?

  240. Es ist wirklich unglaublich. 3 Siege hintereinander, aus den letzten 9 Spielen 19 Punkte geholt, phänomenal. Mit einem Sieg gegen Bochum wäre die Eintracht schon mitten im zementierten Topfeld der Liga.

    Ich fand Ochs heute sehr stark, so langsam hat er sich eine Nominierung in der N11 verdient. Sotos bis zur Verletzung ganz stark, aber auch Russ hat das gut gemacht, Galindo sowieso. Caio bereits beim Stand von 1:0 eingewechselt. Das 2:0 hätte vielleicht ein wenig früher fallen können. Ama mit altbekannten Annahmeschwächen aber auch starker kämpferischer Leistung. Es war wieder eine Zitterpartie, aber wer bin ich, das zu kritisieren …

  241. Zitat:

    @san (246)

    “Vier Siege in Folge sind korrekt recherchiert, aber zwei Auswärtssiege hintereinander gab es zuletzt am 17. und 18. Spieltag dieser Saison. ;-)”

    Da siehste einmal was passiert wenn man Amateure ‘ran lässt. ;-)

    (wann gab es zuletzt 2*2 Auswärtssiege in einer Saison? *Duck, renn und wech…*)

    Soll ich noch einmal ‘Jehova’ rufen? Mir ist heute überhaupt erst aufgefallen, dass Bielefeld quasi mit einem Kreuz auf dem Trikot aufläuft. Nein, ich habe keine Lust auf diese unleidige Diskussion. ‘Finde Rücksichtnahme — so oder so — generell positiv. Egal ob Trouble zu erwarten sind, oder nicht.

  242. 198. HeinzGründel

    Also wenn diese Saison nur dem einspielen dient, dann dürfen sich die anderen nächste Saison auf was gefasst machen.

    Das ist ziemlich genau das, was ich dachte. Wenn das erst die Einspielsaison ist, dann “Gute Nacht FCB”.

    Hihihi.

    Eiiiintracht

  243. Na, so ganz unrecht hatte ja Michael “das Mittelfeld, um das uns die GANZE Welt beneidet” Skibbe nicht vor dem Spiel… ;)

    Das Spiel war irgendwie ne Kopie vom Karlsruher Spiel. 2,5 mal vorm Tor, 2 Tore. Effektiv wie ich finde. Unverdient ist der Sieg nicht. Aspirin hatte zwei dicke Chancen (Gekas Kopfball, Lattentreffer), ansonsten wirkten die Gastgeber irgendwie uninsperiert und ideenlos. Klar, 2 Elfer hätten sie bekommen müssen, aber die Eintracht auch (Handspiel von Friedrich).

    Ansonsten:

    Kießling hat seine Stürmequalitäten unter Beweis gestellt. Stark empfand ich die Abwehr um Russ/Kyrgiakos/Galindo. Aber auch Toski wusste zu gefallen, vor allem der Pass vor dem 2-0 war sehr schön gespielt.

  244. Die Eintracht spielt sicher nicht überragend, wie sollte sie das auch, aber Friedhelm Funkel hat völlig Recht:

    “Wir haben wieder gezeigt, dass wir schwer zu schlagen sind. Wir waren sehr kompakt und haben ser gut gestanden. In der ein oder anderen Situation hatten wir auch etwas Glück, aber über 90 Minuten war der Sieg nicht unverdient.”

    Und Michael Skibbe stimmt ihm praktisch vollständig zu:

    “Der Frankfurter Sieg war nicht unverdient. Wir haben in der zweiten Halbzeit sehr druckvoll gespielt, aber nicht die richtigen Mittel gefunden, um durchzukommen.

    Und weiter, und dieser Satz ist nichts anderes als ein großes und respektvolles Kompliment:

    “.. Das ist aber auch schwer, wenn eine Mannschaft so gut und geschickt verteidigt wie die Eintracht.”

  245. Zitat:

    ” Aber auch Toski wusste zu gefallen, vor allem der Pass vor dem 2-0 war sehr schön gespielt.”

    Ich hatte in der 2. Hälfte sowieso das Gefühl, wenn Caio und Toski mal in Fahrt kommen könnte das richtig guter Fussball werden.

  246. moin, moin,

    Ich habb jetz nix geleese hier, wollt abber mein Senf aach nochemaa dezu gebbe. SGE, in de Nachspielzeit, schiesst 0:2, krieht nett in de Nachspielzeit es Spiel rumgedreeht. Fander hatt fer die Eintracht gut gefiffe, ja waa dess en Traum odder die Realiteet? Un jetz kimmt noch es dollste. In meiner Stammkneip habbese aach so e Tippspiehl. Da derfmer abber nett dess tippe, was en annern schon getippt hatt. Unn so korz bevor dess Spiehl aagefange hatt, hatt dann noch aaner 0:1 getippt. Da steeeht mei Fraa uff unn tippt 0:2. Da habb isch noch gesacht, dess kann nett sei, die SGE kann nett mit 2 Toorn unnerschied gewinne. Unn dann kam die Nachspielzeit. Aamer im Leebe die goldene fer die SGE. Der Tüüp der die 0:1 getippt hatt, iss direkt nachem Abfiff gegange unn hatt mei Fraa aageuggt, als wollterse graad fresse. Es waa einfach nur en scheen Daach. Bis am Mondaach ihr blogger. Jetz habbemer e perfekt Wocheend.

    Fer erschendwelsche Tippfehler werd entschuldischt. Wenn was zu fiel odder zu wenisch drin iss, schenke isch Euch. Guude Nacht.

  247. wer wird ldw?

    ich bin für ff.

    wenn ihr den nicht wollt, dann fandel.

  248. vor dem spiel habe ich die aussage “wir haben das beste (offensive) mittelfeld der liga” mit einem smily versehen. da denk ich nochmal drüber nach.

    die balance zwischen funkelschem beton (die sieblinien konnte er ja schon immer gut) und der inzwischen beachtlichen individuellen qualität, ein spiel zu entscheiden, diese balance ist fragil, aber im moment perfekt. caio, toski, meier (z.zt. entschuldigt), amanatidis, fenin, jeder kann ein spiel entscheiden. die abwehr ist gefährlich, tore von russ und sotos sind keine seltenheit, … wir sind sehr schwer auszurechnen. defensive stärke wird sukzesive um offensive zarte pflänchen erweitert. noch schiessen wir keinen gegner ausm stadion.

    ich bin auch mal auf drei niederlagen am stück gespannt und die werden kommen, wie steckt die mannschaft sowas weg?

    ich muss gestehen, ich habe immer noch zweifel ob der eingeschlagene weg der richtige ist, aber mir fehlen argumente, schau ich auf die tabelle, bleibt von meinem ff-criticism nicht mehr viel übrig, um im rehagelschen duktus zu bleiben: erfolg ist modern.

    ff ldw? bin ich (ausnahmsweise) dabei.

  249. “wer wird ldw?

    ich bin für ff.”

    Franz Ferdinand find ich auch gut als LdW :-P

  250. @265:so negativ wie sich das liest, muss mer ja glauben der wäre nicht glücklich, isser aber :-)

  251. Jau, schließe mich Rudi an: Nur den Einstieg gelesen (“Dackelblick”-Pass herrlich angenommen von HeinzGründel!), aber mein Senf etc.

    Muss ehrlich sagen, hatte Befürchtungen heute, aber, aber, jetzt hat sich eine herrliche Unaufgeregtheit breit gemacht (ganz breit!). In anderen Worten: Ich habe die Überzeugung gewonnen, dass wir mit dem Abstieg (wahrscheinlich, oder?:)) nix zu tun haben werden.

    Ansonsten: Mantzios (!) tz,tz … Wer weiß, was wir noch alles erleben werden.

  252. @265 gujuhu: interessante Gedanken und Anmerkungen. Das mit den drei Niederlagen würde mich ebenfalls hypothetisch interessieren (Interessant BTW auch wie Werder mit der jetzigen Situation umgehen wird). Sehr beeindruckend, wie cool zum Teil die wenigen Chancen genutzt werden. Nicht immer, aber immer öfter.

    Ich bin einmal gespannt welcher der nächste Ex-Eintracht-Spieler ist der in einem Interview das Bedauern äußert nicht mehr in dieser Mannschaft spielen zu können.

    NadW hat sich ja wohl als Arbeitskomponente in Schalski eingefügt.

    FF als LdW? Find’ ich gut. Kann es aber kaum beurteilen ob sich nicht jemand anderes aufgedrängt hat.

    Übrigens finde ich es attraktiver, dass die Mannschaft auf Grund der Leistung gewinnt, als auf Grund eines wohl gesonnenen Fandel. Sollte dem wirklich so gewesen sein, so wäre dies eher ein Grund beschämt zur Seite zu blicken.

  253. @236 san

    “@225: gegen einen Fallrückzieher hat noch kein anderes Tor in irgendeiner Auswählrunde etwas packen können. Das ist quasi zementiert.”

    Und doch, und doch … hat der Herr Preuß nicht das Tor des Jahres 2007 geschossen!

  254. FF=LdW

    Hört sich momentan fast schon an wie: “Der Preis für das Lebenswerk geht an …” ;)

  255. ldw=Trainerteam

    Seit langem!

  256. @SB1

    Endlich! Dein Mützen-Link! Ich wollte gestern schon danach fragen…

  257. Funkel wächst einem doch ans Herz.

    Ich glaube dagegen ist in Frankfurt ne natürliche Abwehrhaltung im Laufe der Jahre entstanden.

    Aber als LdW seh ich eigentlich Toski.

    Liebling weil eben einfach Momente aufblitzen, wo er 2-3 Spieler vernascht, den Ball wegzieht und den klugen und sauberen Pass spielt und ich an Bein und Litti in einem denken muss. Er hats gepackt und gehört jetzt dazu. Mir war nicht flau als er ins Spiel kam heute, ich habe gewusst, dass dieser Junge unser Spiel heute rettet. Er hat defensiv sich reingehauen und offensiv Akzente gesetzt.

    Funkel sollte dann doch einfach nur einen Ehrenplatz beim LdMonats oder so bekommen. Aber diese Woche bzw in diesem Spiel hat mich Toski endgültig als Fan gewonnen.

  258. …war was ??? Was ist passiert ???

    SGE SGE SGEEEE SGE SGE SGEEEEE… (Westkurve hüpft Pipi Langstrumpf)… La LA La LA LAA La, L’L’Lal L’L’Lal L’L’Lal L’al…Hey Pipi Langstrumpf…La LA La LA LAA La, L’L’Lal L’L’La…o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/…

    …Danke !!! ;-)

  259. Ach ja – angenehmer Nebeneffekt des späten Tores: Endlich, endlich ist die Differenz positiv! Auch dieser Makel beseitigt … was soll das alles noch werden?

  260. Bayer Leverkusen 0 – Eintracht Frankfurt 2!

    SGE SGE SGEEEE SGE SGE SGEEEEE… (Westkurve hüpft Pipi Langstrumpf)… La LA La LA LAA La, L’L’Lal L’L’Lal L’L’Lal L’al…Hey Pipi Langstrumpf…La LA La LA LAA La, L’L’Lal L’L’La…o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/ o/…

    …und ich habe “Muetze”!

    … Danke !!! ;-) …and Good Night !!!

  261. Was ich noch fragen wollte: Habe ich da im Fernsehen “Kyrgiakos – Kyrgiakos” – Rufe gehört, als der arme Soto raus musste?

    Ach, er wächst mir ans Herz …

  262. Zitat:

    “Habe ich da im Fernsehen “Kyrgiakos – Kyrgiakos” – Rufe gehört, als der arme Soto raus musste?”

    Da warst du nicht der Einzige.

    Es ging wohl anscheinend auch ohne Fahnen.

    “Ach, er wächst mir ans Herz …”

    (…)

    Übrigens hatte ich bei meiner “Kritik” an BK in diesem Weblog auch an die aufmunternden Anfeuerungen für Taka (z.B.) denken müssen.

  263. So, dann melde ich mich auch ab. SB1 schläft mit Kapp off`m Kopp, um die Traumqualität braucht sich wohl auch niemand Gedanken zu machen. Schade, dass uns gerade heute Nacht eine Stunde Traumzeit geklaut wird!

  264. Zurück aus der Kneipe. Respekt wird uns gezollt.

    Das ist eines der schönsten Komplimente der letzten Jahre von Nicht-SGE-Fans.

    Respekt nicht nur für den Sieg in Leverkusen und die daraus folgenden 42 Punkte, sondern für das gesamte System “Eintracht”. Der kontinuierliche Aufbau einer Mannschaft mit Charakter, die kämpft, spielerisch zwar noch begrenzt ist, aber auch dort entwicklungsfähig scheint, nicht lamentiert bei Rückschlägen wie z. B. Verletzungen, keine größeren Flausen im Kopf hat, neue Spieler fast wie selbstverständlich integriert, und vor allen Dingen für eins steht:

    Nachhaltigkeit und Erfolg, zumindest heuer.

    Das, was auch ich als “grau” bezeichnet habe und bezeichnen werde, wird von Dritten als ruhiges, besonnenes und zielorientiertes (Achtung: Bullshit-Bingo) Aufbauen jenseits des Jet-Sets mehr und mehr bewundert.

    Anstatt sich mit im Torjubel kinderschaukelnden Egomanen zu umgeben, hat die SGE – so wird konstatiert – einen Kader geformt, der zum einen größtenteils langfristig an den Verein gebunden ist und zum anderen interessanterweise nicht primär außerhalb des Platzes für Furore sorgen will.

    Kontinuität als Erfolgsfaktor. Glück kommt dann noch hinzu und so endet man tabellarisch vor den Überraschungsmannschaften dieser und vergangener Saisons. Aber die Frage bleibt: können wir auch dort, in der Belletage der Liga auf Dauer bestehen? Wenn uns das Glück verlässt? Wenn die Rückschläge das System des ruhigen, kontinuierlichen Fortschreitens aushebeln? Wir werden es erfahren.

    Chapeau, gute, alte Eintracht! Heute bin ich sehr, sehr froh, ein Fan von dir zu sein. Und vielleicht sogar ein bisschen stolz darauf.

  265. Vizemeister SGE – Champions League Ole Ole!

    Unfassbar, wieder einmal ohne 8, 42 Punkte. Ein Team, ein FF, ein HB!

    Bis zum Clubspiel sollten wir das einfach geniessen, träumen und rechnen, vielleicht fantasieren … !

  266. nachdem alle wegen ihren Punkten beim Tippspiel “rumheulen”, musste ich auch mal nachschauen.

    … und was steht dort -> 12 Punkte… zum Glück hatte ich vergessen zu tippen und so sind meine Standard-Tipps von 1:1 in Erfüllung gegangen *lach*, sonst hätte ich auch 0 Punkte eingefahren… machmal braucht man auch Glück um wichtige Punkte einzufahren (siehe Foul von Fink an Kiesling auf der Linie).

  267. @ 216 Albert C

    Wer aus 7 Partien nur 2 Punkte holt, sollte sich mal überlegen, ob er sich überhaupt Experte nennen darf.

    Die Teilnahme am sog. “Expertentip” allein macht den

    Teilnehmer natürlich noch nicht zum Experten – selbst wenn er 27 Punkte holen sollte. In diesem Fall wäre

    er dann noch kein Experte sondern ein Glückspilz –

    oder Hellseher!

    Ich selbst – da kein Experte – mußte mich diesmal mit

    2 Punkten bescheiden.

  268. Falls jemand noch Tickets für das Nürnberg-Spiel holen wollte, sorry. Die letzten beiden habe ich gerade gekauft. ;-)

  269. Fragen über Fragen !!

    Mein Gott, was ist beim 0:1 in Rostock verspielt worden ?

    Wo wären wir im Moment ohne Friedhelm Funkel ?

    Antworten über die Situation.

    Am Ende die Meisterschaft schlechtestens die CL. !

    Im Moment Vierter und Hansa auf dem Abstiegsplatz !

    Am Freitag vor der Abfahrt nach L.kusen hat man gesehen,

    wer Übungsleiten eigentlich macht. Nicht Friedhelm,

    sondern Armin R., das sagt alles über den Neusser.

    Aber hoffentlich geht es so weiter, wie nach Rostock.

  270. Ja, genau Achim. Meine Güte…

  271. guten morgen allerseits,

    ich habe sehr gut geschlafen, wie sollte es auch anders

    sein, nach dem “unerwarteten” siiiiiiiiiiiieg.

    was kommt jetzt?

    wie verlaufen die nächsten wochen?

    ist die schöne sge zum siegen verdammt, wenn die neuen ziele erreicht werden sollen?

    wie immer fragen über fragen.

    jetzt ist trotz aller rückblicke und vorschauen einfach freune dran!

  272. @ 286:

    Ein in jeder Hinsicht überzeugender Beitrag, Achim.

    Mir ist auch völlig unverständlich, warum die Eintracht noch nicht Tabellenführer ist. Funkel raus!

    Traurig, traurig, traurig …

    Da freue ich mich doch lieber mit

    @ 281:

    Tassie, ja heute können wirklich ein bischen stolz darauf sein, Fan dieses Vereins zu sein.

    Ob wir auf Dauer in der Belletage der Liga bestehen können?

    Noch sind wir da ja gar nicht angekommen, obwohl ich das Gefühl habe, das wir in dieser Spielzeit jetzt tatsächlich auf einer Welle des Erfolges ganz nach oben getragen werden könnten.

    Und dann? Im letzten FR-Heimspiel vor dem Cottbus-Spiel hat Eintracht-Präsident Fischer etwas gesagt, was so wörtlich auch von Heribert Bruchhagen stammen könnte:

    “Ich habe ehrlich gesagt Angst vor der Erwartungshaltung. Womöglich werden wir in dieser Saison, wenn es optimal läuft, Sechster oder Siebter. Und dann? Dann erwarten alle, dass wir nächstes Jahr Fünfter werden. Mindestens …. Ich warne vor diesen Ansprüchen.”

    Als Fischer das sagte, hatten wir noch 6 Punkte weniger auf dem Konto. Wenn es optimal läuft, werden wir vielleicht diese Saison schon Fünfter. Und dann?

    Heribert hat uns ins Stammbuch geschrieben, dass es ein Erfolg ist, wenn wir auch in fünf Jahren noch da stehen, wo wir heute sind.

    Hoffentlich wird er da nicht zum Rufer in der Wüste in einem Umfeld im Begeisterungstaumel. Siehe @ 275, 277.

    Aber wir haben ja auch noch Friedhelm Funkel ..

  273. “Ein sehr schöner Tag für die Eintracht. Doch für Träumereien ist es noch viel zu früh.”

    Friedhelm Funkel.

    “Jetzt wollen wir Nürnberg nächste Woche schlagen, dann hätten wir 45 Punkte. Das war unser Saisonziel. Danach können wir uns ein neues Saisonziel setzen. Aber jeder weiß doch, wie schwer es sein wird, Nürnberg zu schlagen.”

    Marco Russ

    So kann es weitergehen. Ruhig und unaufgeregt.

    Bin einfach zufrieden.

  274. zufrieden bin ich auch, sehr sogar.

    und für den weiteren saisonverlauf unaufgeregt erwartungsvoll.

  275. Es ist schön wenn man sich irrt.

    Es ist auch schön zu sehen, dass Dinge die im Training geübt worden sind umgesetzt werden.

  276. “Es ist auch schön zu sehen, dass Dinge die im Training geübt worden sind umgesetzt werden.”

    @HeinzGründel

    Siehe oben, neuer Beitrag. Es ist schön, wenn jemand das erkennt.

  277. Zitat:286 – Achim

    “Fragen über Fragen !!

    Am Freitag vor der Abfahrt nach L.kusen hat man gesehen,

    wer Übungsleiten eigentlich macht. Nicht Friedhelm,

    sondern Armin R., das sagt alles über den Neusser.

    Immer nach einem Spieltag zu später Stunde, eine unqualifizierte Funkel Hetze schreiben, lieber Achim um in deinem Sprachjargon zu bleiben ” das sagt doch alles “.

  278. Geht was schief, ist der Verantwortliche schuld. Geht es gut, alle außer eben jenem. Differenziertes Denken nennt man das wohl.

  279. @schweißfuß 262:

    “wenn Caio und Toski mal in Fahrt kommen könnte das richtig guter Fussball werden”

    genau so hab ich auch gedacht. Toski ist echt ein junger Lichtblick und im Gegensatz zu Köhler trifft er auch das Tor :-) LdW = Toski(a)

    Ein highlight auch, immer wieder zu beobachten diese Saison, wie die Defensive einfach hält. Die letzten Jahre konnte man fast davon ausgehen, dass so ein Spiel 1-1 oder 2-1 für Leverbusen endet. Seit dieser Saison bzw dieser Rückrunde gewinnen wir so ein Spiel. Die Mannschaft entwickelt sich und gar spielereiche Momente quasi highlights sind mit ein wenig Wohlwollen zu entdecken. Wie ein Toski, Köhler oder Caio teilweise sogar Weißenösi den Ball laufen lassen – das sieht gekonnt aus.

    Die Mannschaft hat Potential, aber für den Europapokal wird es wohl nicht reichen, die 8 restlichen Spiele wird es wohl nicht so weiter gehen wie bisher. Denke ich als Realist – freue mich aber in dieser Angelegenheit durchaus am Saisonende gerne darüber, mich zu geirrt zu haben :-)

    schönen sonnigen Sonntach – ich geh nachher mal ne Runde unsrem Hosenkacker zeigen, warum er besser fleißg trainieren sollte. Damit er nicht bei so ner Rumpeltruppe endet, wie der Babba :-) fühlt Euch gegrüßt

  280. LdW – AS…….

    ………die Wege des Herrn sind unergründlich ;-)

  281. Ich hab’s doch auf der LDW-Seite erklärt! ;)

  282. die des Herrn Steff-Hahn? die sind wirklich unergründlich – die Abgründe seiner Selle möchte ich nicht kennenlernen… so viel böses… Hähme gegenüber dem guten alten Ali. ein ganz pöser Mensch dieser Herr und die unendlichen Weiten seiner Abgründe… :-)

  283. ach kommt grundgütiger Herr Steffhahn, so lasse er das Fußvolk doch ein wenig Pöbel betreiben, Euer Hoheit…

  284. @2 (HeinzGründel warnt vor dem deutschen Teckel) “Inwieweit Adler in das Beuteschema des Dackels fallen ist noch weitgehend unerforscht.” Eher ist es umgekehrt, und dass sich das auch noch in der Realität bestätigt, das ist gut so!

  285. Ich will jetzt nicht gemein klingen aber:

    Die Abwehr hält derzeit gut ….. ohne Vasi

    Im Mittelfeld läuft der Ball …… ohne Alex Meier

    Fragen über fragen zum Fehlen von Stammspielern.

  286. ich bin mal gespannt wann nadw ldw wird.

  287. die sonne scheint ich werde sie jetzt genießen.

    mit einem milden lächeln im gesicht.

  288. @303

    “ich bin mal gespannt wann nadw ldw wird.”

    Am 10.5.2008, wenn er für Schlacke das 0 : 1 zum Endstand gegen die SGE per Eigentor macht ;-)

  289. Zitat:

    “@303

    “ich bin mal gespannt wann nadw ldw wird.”

    Am 10.5.2008, wenn er für Schlacke das 0 : 1 zum Endstand gegen die SGE per Eigentor macht ;-)”

    Nun, das wäre doch nicht weiter der Rede wert. Sondern nur die verspätete Einlösung seines Versprechens vom Römerbalkon an einem verregneten Maitage des Jahres 2005 (“ich schieß Euch in den UEFA-Cup…”)! ;-)