WM-Vorbereitung VII Besuch von Bierhoff

Foto: imago
Foto: imago

Zu einem echten Trainingslager der Nationalmannschaft gehört traditionell auch der Medienempfang mit dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher unter pflichtbewusster Beteiligung von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff.

Es werden jede Menge warme Worte ausgetauscht, was allerdings bei weitem nicht so wichtig ist wie ein gekühlter Weißwein aus regionalem Anbau. Später am Abend geht es in der Regel über zu einem guten roten Tropfen, manche Menschen trinken auch in bewusster Ignoranz Bier, was im hiesigen weltberühmten Weinanbaugebiet Eppan an der Südtiroler Weinstraße einem wahren Frevel gleichkommt.

Heuer fand die große Sause im Schloss Freudenstein statt, einem alten Gemäuer aus dem 13. Jahrhundert, in dem auch Hochzeiten und andere Feierlichkeiten passieren können, wenn denn der persönliche Geldbeutel das hergibt. Man wurde als Pressemann in seiner bescheidenen Pension von einem Shuttleservice mit großen Panoramafenstern abgeholt und – noch viel wichtiger! – auch wieder zurückgebracht in die Herberge. Droben vom Schlossbalkon aus gab es neben dem wunderbaren Wein auch einen wunderbaren Blick hinunter ins breite Tal. Irgendwann war es dann allerdings dunkel und man konnte nicht mehr ganz so weit hinunter schauen, wofür weder Schlossbalkon noch Tal was konnten.

Zu dieser etwas fortgeschrittenen Stunde ging es aber schon längst nicht mehr um die Schönheit der lieblichen Landschaft, die Zeit war vielmehr geprägt vom trockenen Wein. Es sollen neben den berühmten Menschen Kompatscher und Bierhoff noch einige weitere großartige regionale und überregionale Persönlichkeiten vor Ort gewesen sein, deren Namen den meisten Beteiligten allerdings betrüblicherweise entfallen sind. Dafür ging es einfach viel zu sehr hin und her zwischen den Stehtischen. Kein Mensch kann sich die vielen Gesichter merken und diese dann auch noch fehlerfrei namentlich zuordnen, außer vielleicht Oliver Bierhoff himself.

Bei einigen Gesprächen mit Leuten, die sich auskennen, kam dann allerdings auch heraus, dass eine weltmeisterliche Vorfreude auf die Gegend südwestlich von Moskau sich besser in engen Grenzen halten sollte. Genau dort, wo das deutsche Teamquartier auf dem alten sowjetischen Armeegelände in Watutinki derzeit noch fertiggestellt wird, soll es für das geschulte Auge eher gewöhnungsbedürftig daherkommen. Deshalb braucht es dort wohl Wodka statt Wein.

Schlagworte:

117 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen.
    War das der trockene Wein, der vom benachbarten Winzer so liebevoll intensiv chemisch präpariert worden war?

    Danke für den Bericht. Sind eigentlich auch Spielerfrauen vor Ort?

  2. Vodka? Sto Gramm. Nicht vergessen.

  3. Da kommt Vorfreude auf.

  4. “Was hättens gerne für einen Wein?”
    “Egal, nur keinen von hier!”

  5. Sakra, jetzt ist es also raus, Augsburg und der BVB kaufen die Liga kaputt.

  6. Was die können, das kann ich übrigens schon lange. Morgen geht’s auf den Wochenmarkt und dann wird das Ding kaputt gekauft. Eiskalt.

  7. Brückentag, woll?

    Wenn man den Rundschau-Artikel so liest, beschleicht einen das Gefühl, “die Mannschaft” könnte dieses Jahr die letzte Gelegenheit haben, diesen Pokal zu gewinnen. Zumindest für absehbare Zeit.

    Ansonsten wurde Nicolai Müller gerüchtet…….und man bemüht sich um Vallejo, schreibt zumindest die grüne Bild.

  8. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Ich glaube, dieses mal wird der Mercato insgesamt erst spät sehr heiß laufen. Nach der WM und so. Hoffentlich hat Team Fredi die wichtigsten Transfers rechtzeitig eingetütet.

    Diese Videos sind nicht gerade ein Augenschmaus…

  9. Müller hat ja “Stallgeruch” ;-) – kommt ja ursprünglich aus der Region. Auf jeden Fall bekäme er bei uns Jubelverbot. Ist nicht unbedingt die Zukunft, aber für die Gegenwart reicht er. Wäre nicht unbedingt meine erste Wahl. Beim Real gibt es ja gerade so einige Wechsel, die höhere Priorität haben. Ich hoffe, das wirkt sich positiv auf die Entscheidungen bzgl. Vallejo, Mascarell oder gar Llorente aus.

    Ich persönlich interessiere mich ja für Jürgen Damm von unserem nächsten Gegner. Ich habe selten so einen schnellen Spieler auf der Außenbahn gesehen. Deutsche Vorfahren hat er auch und bestimmt auch mal Interesse, bei einem Deutschen Traditionsverein zu spielen.

  10. Und Mainz kriegt wohl mal wieder ordentlich Kohle ab, wenn man sich so die Gerüchte ansieht. Dortmund hats ja

  11. Rasender Falkenmayer

    Ich wüßte auch gerne was über irgendwelche Spieler, die wir verpflichten könnten. Echt jetzt. An Jesus kann ich nicht glauben, wenn Real ihn abgibt, holt den doch irgend ein reicheres Team. Bei Mascarell daggagen bin ich erstaunt, dass der so gut eingeschätzt wird, dass es scheint, als hätten wir bei ihm auch keine Chance. Ist ja auch schon 24 und gerne mal verletzt.

    Jürgen Damm. Ein Mexikaner. Hihi.
    Bei “unserem nächsten Gegner” habe ich allerdings an die Bayern gedacht…

  12. Ach ja, das angebliche Interesse an Salim Khelifi (als Back-up bzw. 1b) würde dann ja in Kombination zu Müller Sinn machen. Beide ziemlich schnelle Spieler.

    Was müssten wir im Real bezahlen, um die RKO bei Mascarell streichen zu lassen? Die Differenz zwischen tatsächlichen, derzeitigen Angeboten und den 4 Mio? Theoretisch könnten wir ihn anschließend doch noch in diesem Transferfenster gewinnbringend weiterverkaufen, richtig?

    Theorie 2: wäre es denn für Real nicht interessant, die RKO erst im kommenden Jahr zu ziehen? Bei uns hätte Mascarell einen Stammplatz, wenn er nicht gerade verletzt ist. Wenn er es nun schaffen würde, mal regelmäßig zu spielen, dann könnte Real im kommenden Jahr noch mehr an ihm verdienen, ohne einen Finger gerührt zu haben (außer ggf. die RKO um ein Jahr zu verlängern) oder gar als Back-up in den eigenen Reihen einzusetzen.

  13. Zitat: “…….und man bemüht sich um Vallejo, schreibt zumindest die grüne Bild.”

    Da fall ich nicht mehr drauf rein. Ich nicht!

  14. ZITAT:
    “Ansonsten wurde Nicolai Müller gerüchtet…….und man bemüht sich um Vallejo, schreibt zumindest die grüne Bild.”

    Aber noch nicht online, oder?

  15. ZITAT:
    “Aber noch nicht online, oder?”

    Offline auch nicht, soweit ich das überblicke.

  16. Also das mit Müller habe ich woanders gelesen. Das mit Vallejo steht heute auf Seite 20, “Der Menschenfreund”.

  17. ZITAT:
    “Also das mit Müller habe ich woanders gelesen. Das mit Vallejo steht heute auf Seite 20, “Der Menschenfreund”.”

    Ah, da wurde am Text nochmal geschraubt. Hier die aktuelle Version
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1516360

  18. Puh.
    Ein fitter Vallejo ist ein riesiger Gewinn, klar. Aber die Nummer wird ordentlich Geld kosten. Und ich bin mir nicht sicher, ob dessen Körper wirklich für Leistungssport und 35-40 Spiele pro Saison gemacht ist…..

  19. ZITAT:
    “Sakra, jetzt ist es also raus, Augsburg und der BVB kaufen die Liga kaputt.”

    Toll, weiß nun dank dieses links, dass wir einen ‘most involved player’
    .. hatten. Seufz. Obwohl, hat man den nicht automatisch immer, so rein statistisch/logisch betrachtet?

  20. Im Norden + in der Sport Bild wird von einem möglichen Abgang Max Kurses (bei gutem Angebot) gesprochen. Das wäre doch einer, der in die Bad Boy/Leader Kategorie reinpasst (falls der Prinz das Weite sucht). Er möchte wohl international spielen. Der wird wahrscheinlich auch bald mit uns in Verbindung gebracht

  21. Rasender Falkenmayer

    Ein Kruse ist für uns keine Option. Zu alt und will bestimmt viel Geld. Ausserdem sind wir im Mittelsturm gut aufgestellt.

  22. 2.000 zusätzliche DK (= 30.000), aber bur für mitglieder.

  23. “nur” statt “bur”

  24. Ein Abend mit Oliver Bierhoff – Sportjournalismus ist schon ein dreckiges Geschäft. Mein aufrichtiges Mitgefühl.

    Ich hoffe, es war genug Wein und auch reichlich Schnaps vorhanden?

  25. Rasender Falkenmayer

    Wird Zeit, dass einer den Lord ins Spiel bringt.

  26. Der HSV-Müller passt doch eigentlich auch überhaupt nicht… jung&entwicklungsfähig bzw. gewinnbringend veräußerbar ist eher unwahrscheinlich. Zudem fraglich, wie er die fast komplett verpasste Spielzeit nach seinem Kreuzbandriss wegsteckt. Würde mir nur bedingt gefallen…

    Insgesamt bin ich doch sehr gespannt auf die “neue” Eintracht unter Hütter. Hat nicht irgendjemand hier in einer fantastischen Vorschau auf Hütter von einem 4-4-2 mit sehr offensiven Flügelaußen gesprochen ? Da wäre dann auch die Frage wie es da systembedingt mit Hase & Prince weitergehen würde..

  27. ZITAT:
    “Da kommt Vorfreude auf.”

    Vorsicht, ist die Schnitte erstmal fort bleibt meistens ein alter Windbeutel zurück..
    ?

  28. Also wenn es ein erfahrener Flügelspieler sein soll, wäre mir der Shaqiri deutlich lieber als dieser Müller.

  29. ZITAT:
    “Puh.
    Ein fitter Vallejo ist ein riesiger Gewinn, klar. Aber die Nummer wird ordentlich Geld kosten. Und ich bin mir nicht sicher, ob dessen Körper wirklich für Leistungssport und 35-40 Spiele pro Saison gemacht ist…..”

    Bei einem Spieler seiner Klasse würde ich das Risiko eingehen. Anscheinend hat er immer wieder muskuläre Probleme, ich denke das kann man in den Griff bekommen.

  30. Mal noch was ganz Verrücktes. Nicht, dass die Meinung aufkommt, dass das nicht wertgeschätzt wird und ein Berater einen Markt herstellt:
    Vielen Dank an Herrn Müller für die Berichterstattung von der NM und auch schnelle Antworten, wenn hier im Blog so verrückte Fragen auftauchen, ob das überhaupt was bringt.
    Leider geht die Arbeit ja etwas unter aufgrund der letzten Geschehnisse beim aktuellen deutschen Pokalsieger.

  31. “Jürgen Damm”

    Hat der was mit Werner Damm zu tun? *aufkommende Panik*
    ;-)

  32. ZITAT:
    “http://www.fr.de/sport/fussball-wettbewerbe/nationalteam/u20-unterwegs-mit-zitterfuessen-a-1515930”

    Dank an JCM für die Einblicke und die interessanten Hintergrundinfos zum Nachwuchsbereich.

  33. Völlig OT, aber ich bin über einen Artikel gestolpert, der einen Spieler betrifft, den ich bewundert habe, auch wenn er beim völlig falschen Verein gespielt hat. Mich interessierte, was er heute so macht, bzw. wie es ihm geht. http://www.wn.de/Sport/Lokalsp.....Geburtstag

  34. Bedauert der feine Herr immer noch den Frankfurter Pokalsieg?

  35. #33: Nein, kenne die Familie, da gibts keinen Jürgen.

  36. @Mark
    Habe Erwin K. mal in Münster getroffen und mich als Eintracht Fan zu erkennen gegeben:
    “Oh, oh das waren immer ganz heiße Derbys”, meinte er.
    Der Artikel paßt, ganz ruhiger, netter Typ der Erwin.

    Wie hieß es zu seinen Zeiten im G-Block:
    10 Schw…und ein Ni…, das sind die Offenbacher Kicker :-)

  37. Also ich werde in den kommenden Wochen regelmäßiger Leser der interessanten Informationen von JCM sein. Vielen Dank dafür!

    Deutlich weniger interessant für mich sind die in den nächsten Wochen aufkommenden Debatten über Transfergerüchte, die sich in den meisten Fällen dann sowieso als Schall und Rauch erweisen.

    Naja, den Hellsehern von Transfermarkt und den vielen Gazetten mit dem Hinweis “nach Bild-Informationen” wird`s recht sein.

  38. Mwa, zum Schmunzeln oder zum Heulen, wie man mag. Jedenfalls aber was Neues von den bayerischen Rosenheim-Cops, was in Karlsruhe allerdings auf Befremden stieß:
    http://www.sueddeutsche.de/bay.....-1.3996949

    Aber Hauptsache ist ja ohnehin, dass das Polizeigesetz verschärft und Söders Kreuz-Erlass durchgesetzt wird. Na dann….

  39. Wollte hier nicht einer kürzlich in die Eifel fahren? Da lebt es sich jetzt jedenfalls gefähtlich:
    http://www.fr.de/panorama/bitb.....-a-1516464

  40. Auf zur Großwildjagd.

  41. ZITAT:
    “Wollte hier nicht einer kürzlich in die Eifel fahren? Da lebt es sich jetzt jedenfalls gefähtlich:
    http://www.fr.de/panorama/bitb.....-a-1516464

    Mist – nicht im Schwarzwald :(

  42. ZITAT:
    “Ich persönlich interessiere mich ja für Jürgen Damm von unserem nächsten Gegner. Ich habe selten so einen schnellen Spieler auf der Außenbahn gesehen. Deutsche Vorfahren hat er auch und bestimmt auch mal Interesse, bei einem Deutschen Traditionsverein zu spielen.”

    vor nem Jahr fuer 8 Millionen zu Tigres gewechselt… der kann teuer werden. Leihe mit KO evtl.

    Ich persoenlich mag ja lieber Jesus Corona, damit bekommt man dann auch endlich merchandising and die glaeubigen quartalstrinker verkauft :)

  43. Eintracht_catalunya (Pokalsieger)

    Wurde hier schon angesprochen, dass Jesus in der spanischen WM-Vorauswahl kickt? Damit ist die Sache für die Eintracht wohl definitiv gegessen, nehme ich an.
    http://www.marca.com/futbol/se.....b46be.html

  44. Der nächste Trainer aus der Schweiz. Allerdings nur Liga 2. Also hier.

    https://www.berliner-zeitung.d.....id=sm_fb_p

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wollte hier nicht einer kürzlich in die Eifel fahren? Da lebt es sich jetzt jedenfalls gefähtlich:
    http://www.fr.de/panorama/bitb.....-a-1516464

    Mist – nicht im Schwarzwald :(“

    Vorsicht! Du machst dich extrem unbeliebt hier.

    Grüße aus dem Schwarzwald!

  46. Hätte eigentlich erwartet, dass Fredi und Bruno gezielt vor der WM scouten und zuschlagen, allein deshalb, weil sich die Eintracht teure WM-Helden wohl eher nicht leisten kann

  47. @Uli(46): “Mit Urs, mit Urs auf Bundesligakurs” bald auch an der Wuhlheide.. ;-)

  48. ZITAT:
    “Der nächste Trainer aus der Schweiz. Allerdings nur Liga 2. Also hier.

    https://www.berliner-zeitung.d.....id=sm_fb_p

    Mit Urs, mit Urs – auf Bundesligakurs.

  49. Philadelphia Eagle

    Im Trainingslager hat Mats Hummels nun endlich eine plausible Erklaerung abgegeben, warum sie nach der Finalniederlage nicht mehr Spalier standen.
    “Der Niklas und ich, wir haben doch im Spiel schon zweimal Spalier gestanden fuer den Ante – das sollte genuegen”

  50. ZITAT:
    “Hätte eigentlich erwartet, dass Fredi und Bruno gezielt vor der WM scouten und zuschlagen, allein deshalb, weil sich die Eintracht teure WM-Helden wohl eher nicht leisten kann”

    Woher weißt Du, dass sie das nicht getan haben? Ich könnte mir vorstellen, dass da durchaus schon einiges vorbereitet und ausverhandelt war. Das muss man aber natürlich noch dem neuen Trainer vorstellen. Und dann werden die neuen Spieler in den kommenden Wochen tröpfchenweise präsentiert…

  51. ZITAT:
    “Hätte eigentlich erwartet, dass Fredi und Bruno gezielt vor der WM scouten und zuschlagen, allein deshalb, weil sich die Eintracht teure WM-Helden wohl eher nicht leisten kann”

    Hätte eigentlch erwartet, dass man abwartet mit solchen Kommentaren bis die WM dann auch begonnen hat.

  52. ZITAT:
    “Och, Holger!”

    Immer eine Nasenspitze voraus.. *hihi*

  53. Hat schon jemand Meiers Abschiedsbrief an uns Fans gelesen?

  54. https://www.focus.de/sport/fus.....21425.html

    Gündogan hat gar keine doppelte Staatsangehörigkeit.

  55. @49: du meinst bestimmt AN der Alten Försterei IN der Wuhlheide;
    *krümelkackermodus aus*

  56. ZITAT:
    “Hat schon jemand Meiers Abschiedsbrief an uns Fans gelesen?”

    Hätte er doch geschwiegen.

  57. Rasender Falkenmayer

    Vielen Dank Googleübersetzer:
    “Das Jesús Vallejo liegt in der Nähe der Real Madrid Real Estate Malls und bietet eine gute Anbindung an die Rennstrecke von Cristiano Ronaldo.”

    Ich hab`den Eindruck, das Jesuskind war da nur zu Besuch.

  58. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat schon jemand Meiers Abschiedsbrief an uns Fans gelesen?”

    Hätte er doch geschwiegen.”

    Gibt`s dahin eine Schalte?

  59. einfach nur peinlich und schade.
    hoffentlich konnte er wenigstens den filzer aus der Bild-redaktion mitnehmen.

  60. ZITAT:
    “einfach nur peinlich und schade.”

    Ja.

  61. Hat der Mann keine Berater?

  62. Rasender Falkenmayer

    Hinter der Bildbezahlschranke einen offenen Biref schreiben. Unglücklich.

    Hoffe, er findet schnell einen Verein, wo er sich dem widmen kann, was er gut kann.

  63. Was genau ist denn an diesen Floskeln peinlich und schade? Also peinlicher, als all die anderen Floskeln, die Spieler, Trainer und Manager so im Laufe des Jahres absondern?

  64. Rasender Falkenmayer

    Übrigens: Alex Meier hat die selben Initialien wie ein früherer berühmter Eintrachtspieler, der ebenfalls als sensibel galt. Zufall? Ich glaube nicht.

  65. Kann Bobics Entscheidung immer mehr nachvollziehen. Wenn der Alex immer so kommunikativ wird wenn es nicht läuft, dann kann sich seine aktuelle Situation schön selbst zuschreiben.

  66. ZITAT:
    “Kann Bobics Entscheidung immer mehr nachvollziehen. Wenn der Alex immer so kommunikativ wird wenn es nicht läuft, dann kann sich seine aktuelle Situation schön selbst zuschreiben.”

    Kapier ich grad nicht.

  67. ZITAT:
    “Was genau ist denn an diesen Floskeln peinlich und schade? …”

    Meier habe ich bisher immer ziemlich floskelfrei wahrgenommen.

    Ich weiß ja überhaupt erst seit 2015, dass der Kerl sprechen kann.

  68. So langsam glaube ich AM hat als Bruchhagen noch da war mehr intrigiert als man von seinem sonstigen Auftreten hätte vermuten können. Wie sonst ist zu erklären was seit Bobic mit ihm und um ihn herum passiert.

  69. ZITAT:
    “Was genau ist denn an diesen Floskeln peinlich und schade? Also peinlicher, als all die anderen Floskeln, die Spieler, Trainer und Manager so im Laufe des Jahres absondern?”

    Wenn man die Floskeln den lesen könnte. Peinlich ist, einen offenen Brief zu veröffentlichen, den man nur gegen bares lesen kann.

  70. Einfrank Trachtfurt

    Ich glaube, es ist noch schlimmer: Der Fußballgott hat den bei Extratipp abgebildeten Brief nicht selbst geschrieben. Auf dem Foto hält er einen “Stabilo Point”, und der ergibt niemals ein solches Schriftbild.

  71. ZITAT:
    ” Peinlich ist, einen offenen Brief zu veröffentlichen, den man nur gegen bares lesen kann.”

    Guckst Du hier.

  72. Ich finde den Brief sehr gut. Der Satzbau ist 1 a, vielleicht ein wenig Streng in der Form, aber immerhin überfordert er nicht die kognitive Leistungsfähigkeit des durchschnittlichen Bildzeitungslesers auch bereits älterer Eintrachtfans. Bravo Alex, fein gemacht. Habe alles verstanden.

  73. Die #74 ist da, glaube ich, einer ganz heißen Sache auf der Spur!

  74. Ich weiß nicht, was ihr in der Brief hineininterpretiert. Soweit ich bislang gelesen habe, hat er einen Anschlussvertrag für die Zeit nach seiner aktiven Fußballkarriere. Wenn er diesen Vertrag erfüllen will, kommt er zurück. So what?

  75. ZITAT:
    “Im Trainingslager hat Mats Hummels nun endlich eine plausible Erklaerung abgegeben, warum sie nach der Finalniederlage nicht mehr Spalier standen.
    “Der Niklas und ich, wir haben doch im Spiel schon zweimal Spalier gestanden fuer den Ante – das sollte genuegen””

    Haha, unerwartet solider Oneliner, lass ich gelten als Entschuldigung.

  76. ZITAT:
    “Die #74 ist da, glaube ich, einer ganz heißen Sache auf der Spur!”

    Graphologe anyone?

  77. ZITAT:
    “Die #74 ist da, glaube ich, einer ganz heißen Sache auf der Spur!”

    Liest sich wie Post von Wagner….-)

  78. also ich finde der font wäre authentischer:

    https://www.fonts.com/de/font/.....riting-pro

  79. AM14FG,Danke für die schöne Zeit!

  80. Der Krieger “I AM-GOTT 14” schreibt seinen Nachruf eben immer selber.
    Zwischen Fußballer und Journalist gibt es wohl keine Differenz.

  81. ZITAT:
    “AM14FG,Danke für die schöne Zeit!”

    Volle Zustimmung, deshalb auch ein Vollzitat.

  82. Ei nu hat er sich handschriftlich verabschiedet (das finde ich mal originell, wenn auch im Schmierblatt, aber wenigstens net mit so nem neumodische Kees wie Instra-Dingsbums oder Twitter-Trump).
    Tschüss Alex, wünsche Dir das Beste.
    Läwwe geht weider, auch ohne Fußballgott.

  83. ZITAT:
    “Der Krieger “I AM-GOTT 14″ schreibt seinen Nachruf eben immer selber.
    Zwischen Fußballer und Journalist gibt es wohl keine Differenz.”

    Hä?

  84. “Wenn man die Floskeln den lesen könnte. Peinlich ist, einen offenen Brief zu veröffentlichen, den man nur gegen bares lesen kann.”

    Ich bin mir sicher, Meier hat drauf bestanden, dass der Inhalt des Briefes heute hinter einer Bezahlschranke versteckt ist. In ein paar Tagen ist er sowieso frei verfügbar, aber wer kann heutzutage schon warten?

  85. ZITAT:
    “…Läwwe geht weider, auch ohne Fußballgott.”

    Muss man sich halt einen neuen suchen…

  86. Rasender Falkenmayer

    Bei Eintracht.de konnte man das natürlich nicht veröffentlichen.

  87. Im Abschiedsbrief verwendet der Fussballgott die Abkürzung “MMFG”. Für was steht diese Abkürzung?

  88. Takashi Inui wechselt zu Real Betis Sevilla, Europa League Teilnehmer.
    Freut mich für Ihn und würde mich freuen, wenn man sich in der EL begegnet!

  89. ZITAT:
    “Im Abschiedsbrief verwendet der Fussballgott die Abkürzung “MMFG”. Für was steht diese Abkürzung?”

    Mehdi Mahdavikia Fußballgott?

  90. ZITAT:
    “Im Abschiedsbrief verwendet der Fussballgott die Abkürzung “MMFG”. Für was steht diese Abkürzung?”

    Mallertshofener Modellfluggruppe oder Max Mara fashion Group – sagt die Suchmaschine

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Krieger “I AM-GOTT 14″ schreibt seinen Nachruf eben immer selber.
    Zwischen Fußballer und Journalist gibt es wohl keine Differenz.”

    Hä?”

    Hä? nun ja… Me-Moi-Ren eben…

    Über den von mir geschätzten Schirrmacher redet ja auch keiner mehr.

    So ist nun mal die Zeit…

  92. Sorry, ich verstehe dich nicht.

  93. ZITAT:
    “Sorry, ich verstehe dich nicht.”

    Dann eben nicht

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....des_Lebens

  94. Einfrank Trachtfurt

    ZITAT:
    “Im Abschiedsbrief verwendet der Fussballgott die Abkürzung “MMFG”. Für was steht diese Abkürzung?”

    Da ist Vanessa, der feschen Lokalreaktions-Praktikantin mit der schönen Handschrift, ein dummer Fehler bei der Abschrift unterlaufen. Kann sie ja nicht wissen, und der Redakteur schreibt immer so undeutlich.

  95. ZITAT:
    “Im Abschiedsbrief verwendet der Fussballgott die Abkürzung “MMFG”. Für was steht diese Abkürzung?”

    https://www.mallertshofener-mf.....g.de

  96. Ohje, ein satter c-e! :(
    Man sollte doch mal weiterlesen….

  97. ZITAT:
    “Sorry, ich verstehe dich nicht.”

    Jetzt merkste mal wie uns das mit Dir immer geht….;)

  98. Naja. Mich liest keiner. Das ist dann schon was anderes.

  99. ZITAT:
    “Naja. Mich liest keiner. Das ist dann schon was anderes.”

    Wenn deine Texte nicht gelesen werden, kann dich auch keiner missverstehen. Sozusagen eine win-win-Situation.

    Ich habe jetzt zwar meine eigenen Sätze nicht kapiert, der Text klingt aber gut.

  100. ZITAT:
    “Wollte hier nicht einer kürzlich in die Eifel fahren? Da lebt es sich jetzt jedenfalls gefähtlich:
    http://www.fr.de/panorama/bitb.....-a-1516464

    Hier. Das war ich. Diesen Zoo kenne ich auch gut. Der Bär, den sie da jetzt erschossen haben, lebte bereits seit etwa einem Vierteljahrhundert dort. Der wirkte auch schon ziemlich gestört. Ging in seinem Gehege immer den selben Rundweg.

    Vor Jahren hatte er schon mal dem Zoochef den Arm zerfleischt.

  101. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann Bobics Entscheidung immer mehr nachvollziehen. Wenn der Alex immer so kommunikativ wird wenn es nicht läuft, dann kann sich seine aktuelle Situation schön selbst zuschreiben.”</

    Kapier ich grad nicht."

    Ist klar Watz.

  102. Gacinovic ist raus. Keine WM.

  103. ZITAT:
    “Gacinovic ist raus. Keine WM.”

    Wtf?

  104. Philadelphia Eagle

    ZITAT:
    “Gacinovic ist raus. Keine WM.”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....latzt.html

  105. Tut mir leid für Gaci, sehr schade. Aber die Serben haben eine ordentliche Truppe beisammen, da kann man schon mal durch den Rost fallen. Ist ja auch nicht so, dass Gaci eine durchweg überzeugende Saison gespielt hätte, zurückhaltend formuliert. Er ist noch relativ jung und wird noch seine Schangsen bekommen.

  106. ZITAT:
    “Gacinovic ist raus. Keine WM.”

    Damit wird er für andere Vereine nicht so interessant und die Chance, dass er unserer Eintracht erstmal noch erhalten bleibt, ist größer. Für viele Millionen weiterverkaufen können wir ihn auch später noch.

  107. ZITAT:
    “… Schangsen ….”

    Irgendwann verwende ich ‘Schangse’ sicherlich noch in geschäftlicher Korrespondenz.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Schangsen ….”

    Irgendwann verwende ich ‘Schangse’ sicherlich noch in geschäftlicher Korrespondenz.”

    Nur zu. Wenn irgendein Kunde unwissend nachfragen sollte, kannst du ihm ja dieses blog als Schangse zur Weiterbildung empfehlen…..-

  109. ZITAT:
    “Takashi Inui wechselt zu Real Betis Sevilla, Europa League Teilnehmer.
    Freut mich für Ihn und würde mich freuen, wenn man sich in der EL begegnet!”

    Real Betis heißt ihn auf sehr… spezielle Art willkommen

    https://www.reddit.com/r/socce.....ashi_inui/

  110. Ich dacht, bei Versicherungen gehts mehr um gefährlisch Risiggo mit King Kong und Godzilla als um Schangse.

  111. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Takashi Inui wechselt zu Real Betis Sevilla, Europa League Teilnehmer.
    Freut mich für Ihn und würde mich freuen, wenn man sich in der EL begegnet!”

    Real Betis heißt ihn auf sehr… spezielle Art willkommen

    https://www.reddit.com/r/socce.....ashi_inui/

    Vllt liegt es daran, dass Ich ein großer Fan von Animes und Games aus Japan bin… ich finde es Genial!

  112. Morsche, ei dann wünsch ich unserm Fortgejagten ja mal viel Glück in der Hitze Andalusiens.
    Und zur Erinnerung und Mahnung;
    Nicht immer sind 3 Neue auch besser !