Eintracht Frankfurt Blitzkrieg!

Nur Original mit Ausrufezeichen! Denn es war Krieg gestern da in Limburg! 19:1! Und nicht zu vergessen: “Schützenfest in Limburg”, “und das Scheibenschießen ging weiter”, Holla, Hossa, Karamba Karacho, da fallen die gegnerischen Linien wie die Pappkameraden, Kameraden! Ausrufezeichen.

Schön auch: “…dafür aber fielen mehr als doppelt so viele Tore als vor 45 Jahren.” Ich bin verliebt.

Meinen Tag gerettet, bevor er richtig versaut war, hat das hier: “Eisenbach, Leut´ vom Fach. Alles unter einem Dach!“. Vielen Dank dafür.

Düstere Wolken am Horizont der Harmonie? Inamoto kommt, Chris geht. Think about it.

Schlagworte:

156 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn alte Männer sentimental werden….

    Früher hat mich das “Eisenbach” – Werbegebrabbel immer extrem aufgeregt, fand es peinlich und provinziell und jetzt denke ich mit einem Lächeln auf den Lippen und mit ein/zwei wehmütigen Seufzern daran. Schon witzig…

  2. Ging mir ganz genauso, Holger.

  3. Keine Ursache.Man muss sich die Erinnerungen auch mal aus dem Kopf schreiben.

  4. Lautete der Werbespruch zu Kliemanns Zeiten nicht noch “Ölflamm & Eisenbach …”?

  5. Ich hoffe übrigens nicht, dass der kleine Zwischenfall zwischen Chris und Ina negative Folgen für den Korpsgeist der Truppe (um mal im Jargon des Eingangstextes zu bleiben) hat. Sonst würden wir uns unserer grössten Stärke selbst berauben und das können wir uns bei der starken Konkurrenz in diesem Jahr nicht erlauben…

  6. Ich denke es war nur ein kleiner Zwischenfall, Holger. Aber ich musste(!) ein Ausrufezeichen setzen.

  7. Der muß doch jetzt den Tsoumou bringen. Einfach mal werfe.

    Aber der ja macht aus jedem Juvehl bestenfalls einen Kieselstein.

    Die Fanhistorien sind ohnehin lesenswert.

  8. Wurde auch schön artig “Sieg!” gerufen?

  9. Da sag noch ein Kritiker der FF hat keinen Erfolg mit einer offensiv ausgerichteten Eintracht! Pffff… alle keeene Ahnung.

  10. BILD weiß: Zweitligist Kaiserslautern will Stürmer Marcel Heller (22) ausleihen!

    Der U21-Torjäger hat gerade eine monatelange Wartezeit in Frankfurt hinter sich (Bandscheibenvorfall). Aber nun auch vier Rivalen vor sich, wenn Neuzugang Korkmaz (Fußbruch) fit ist.

    Offiziell zucken alle Beteiligten nur mit den Schultern. Trainer Funkel: „Ich weiß von nichts.“ Heller: „Ich habe davon gehört, aber keinen Kontakt mit Lautern.“

  11. sry, hab ich was verpasst? um was für nen zwischenfall mit ina und chris geht’s denn?

  12. Zitat:

    “Lautete der Werbespruch zu Kliemanns Zeiten nicht noch “Ölflamm & Eisenbach …”?”

    Ich habe auch noch Ölflamm & Eisenbach im Gedächtnis.

  13. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “BILD weiß: Zweitligist Kaiserslautern will Stürmer Marcel Heller (22) ausleihen!”

    Tja, ich will auch ne Edit-Funktion für die Kommentare hier im Blog. Reaktion der Verantwortlichen ist ähnlich ;-)

  14. Der soll mal schön hierbleiben. Der ist richtig schnell und hat Torinstinkt. Heller wird seinen Weg hier machen.

  15. @15

    Ich habe doch sogar erklärt, warum es die Edit-Funktion nicht kommt. Menno.

  16. danke, stefan… einen tag nicht mitgelesen, schon nicht mehr up to date :(

  17. @Heinz: Ich bin mir nicht sicher, ob sich Heller hier durchsetzen kann. Aber ich würde ihn auf jeden Fall auch noch mindestens ein Jahr halten. Für K-Town ist er definitiv überqualifiziert… ;-)))

  18. Ich glaub schon, für so sensationell halte ich die Konkurrenz im eigenen Lager nicht.

    Ama und Liberopoulos( oder so ähnlich) ahben nicht das Format einens Yeboah. Unantastbar sind die alle nicht.

    Ok. Ama ist Kapitän.

    Dennoch vier Stürmer sind auf keinen Fall zu viel. Die Saison ist lang.

  19. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “@15

    Ich habe doch sogar erklärt, warum es die Edit-Funktion nicht kommt. Menno.”

    Da bisher hier eigentlich eine ganz ordentliche Diskussionskultur herrschte glaube ich eigentlich eher nicht, dass Kommentare einfach gelöscht werden. Aber ist immer noch dein Wohnzimmer ;-)

    http://www.spiegel.de/politik/.....48,00.html

    Sommerloch!

  20. ein anderer Stefan

    Diesen Spamfilter werde ich nie verstehen. Mal sind Spiegel-Links ok, mal nicht. Ich gelobe Tiny-URL-Besserung.

  21. Man sollte diese Dinger nur noch an Leute über 18 verkaufen. Oder in lizensierten Shops, wie in Schweden.

  22. Das Thema Heller zum 1. FC K dürfte durch sein. kicker-online meldet: “Die “Roten Teufel” verpflichteten am Mittwochabend den Angreifer, der am Betzenberg nach Angaben von Vorstandschef Stefan Kuntz einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieb. Das Dauerthema “neue Stürmer” dürfte damit beim FCK erst einmal etwas verstummen.”

    Ich halte Heller im fitten Zustand durchaus für BL-tauglich. Er scheint auch vom Typ her ganz OK. Er ist wuselig, geht mal 1:1, ist schnell und hat einen Torriecher. Von der Sorte haben wir nicht so viele.

  23. Der neue Stürmer der Roten Teufel heißt Lakic.

  24. Sogar ER hat getroffen. Harmonie pur.

  25. Und wenn wir 15 Griechen im Team hätten, das wird mir schon wieder ein bisschen euphorisch hier. Ich darf da mal ganz sachte an den späten Gegentreffer erinnern: Wie kann dieser “Weber vier Minuten vor dem Ende” noch einen rein machen? Das ist doch das alte Lied (Leid?) aus der letzten Saison. Denkt an die Magath-Medizinball-Kondition-Diskussion. Hier in diesem Theater.

  26. ER war sogar wieder dünn – ups, SPAM Verdacht

  27. Da es bald losgeht finde ich Stefan könnte mal wieder den UAI erklären.

    UAI auf 19:1!

  28. Zitat:

    “Da es bald losgeht finde ich Stefan könnte mal wieder den UAI erklären.

    UAI auf 19:1!”

    Guckst du unter UAI wo du findst Erklärung. ;-)

  29. Ich erkläre den gerne. Im UAI steht, was ich für richtig halte. ;)

  30. OT: Maik Franz wird KSC-Kapitän.

    Soviel Vorbild muss sein! Ich erahne eine erfreuliche Entwicklung elaborierter Codes in den zwischenmenschlichen Beziehungen uffm Platz.

    „Pass, auf, ich ****** deine ******* und dann ***** ich deinen ******* und dir ****** ich den ****** ab. -“

  31. @dkdone: Schade, dass Sotos nicht mehr da ist, der hätte das kürzer und prägnanter gekonnt…

  32. Innenverteidiger müssen einschüchtern und Angst verbreiten — der heraneilende Stürmer oder Mittelfeldwusler muss den Eindruck gewinnen, dass es besser für ihn wäre, umzudrehen und den Ball zurück zur Mittellinie zu kicken.

    Das ist meine Auffassung vom Modernen Fußball, und deswegen vermisse ich Sotos ja schon etwas.

  33. Ich dachte nur das es einfach mal wieder an der Zeit ist, dass einer den UAI nicht verstanden hat.

    @kunibert:

    Deine Auffassung des modernen Fussballs deckt sich Stefans Sprachwahl im Hauptartikel!? :-))

  34. @HolgerM.: Ja, der Koloss ist ein Ehrenmann. Der hat auf beispielhaft hohem fremdsprachlichem Niveau kommuniziert.

  35. @iGude Wii (37):

    Hihi… Wahrscheinlich liegt dieser für Blog-G etwas ungewöhnliche Ausbruch an Virilität an den hohen Uran-Konzentrationen im Leitungswasser. Oder am Ozon. Oder am Sommerloch.

  36. @39 kunibert

    Feinstaub, Du hassten Feinstaub vergesse.

  37. @33 Stefan

    Um beim heutigen Jargon zu bleiben: Oui mon Général, sûrement!

  38. @22: Die haben doch einen an der Waffel.

    Ich geh am besten gar nicht mehr aus’m Haus, viel zu gefährlich. Auch zum Fussball gehen ist ja saugefährlich, es herrscht Krieg (19:1), düstere Wolken von Limburch bis Peking, interkulturelle Respektlosigkeiten breiten sich aus (Chris/Ina), Rote Teufel klauen junge Stürmer und der Server, auf dem der blog-g läuft hat mächtige Aussetzer. Dabei geht’s jetzt erst richtig los, wie soll das nur enden ? Ich tipp auf Platz 9, alles zementiert, UAI = 0 *gähn*

  39. Oder aber auch: Le blogue, c’est moi!

  40. “Le blogue, c’est moi!”

    Das gefällt mir.

  41. @ stefan:

    wenn ich beim expertentipp meine emailadresse ändere, wird mir ja (sagt der tipp) eine aktivierungsemail zugesandt. sind meine tipps, die ich bereits abgegeben habe, nach “neuaktivierung” weg oder muss ich nur meine neue emailadresse bestätigen oder wie?

    (kann leider im moment auf die emailadresse nicht zugreifen, da web.de durch den arbeitgeber gesperrt ist wegen subports{???] oder soqwas…)

  42. Ah! ça ira, ça ira, ça ira,

    Les aristocrates à la lanterne!

    Ah! ça ira, ça ira, ça ira,

    Les aristocrates on les pendra!

    Le despotisme expirera,

    La liberté triomphera,

    Ah! ça ira, ça ira, ça ira,

    Nous n’avons plus ni nobles, ni prêtres,

    Ah! ça ira, ça ira, ça ira,

    L’égalité partout régnera.

    L’esclave autrichien le suivra,

    Au diable s’envolera.

    Ah! ça ira, Ah! ça ira,

    Au diable s’envolera.

  43. @moe

    Schick mir Deine neue E-Mail. Ich ändere das für Dich.

  44. und jetzt spammen auch noch die Juristen, naja, c’est la vie …

  45. Zitat:

    “L’esclave autrichien le suivra,

    Au diable s’envolera.”

    Lass die Finger vom Ümit!

  46. Stefan,

    ich möchte meine Wettschulden begleichen. An welche Adresse soll ich die Weinflasche senden?

  47. Hups, nimm die Adresse die hier im Impressum steht. Name ist ja bekannt. ;)

  48. O.K., die Flasche ist schon so gut wie unterwegs und kommt hoffentlich heil an.

  49. Dr. Stefan Frank bekommt wieder Geschenke von seinen Patienten…Darum liebt er seinen Job. :-)

  50. Ich habe aber auch nie in Abrede gestellt dass ich bestechlich bin. Watch User Mark im Tippspiel! ;)

  51. Deutschland wieder 2. in der Weltrangliste. guggstu unten

    http://tinyurl.com/5ocxp4

  52. Apropos Tippspiel.

    Ich will in dieser Saison den Gründel Heinz hier im Tippspiel sehen, damit ich mal kontrollieren kann ob der wirklich Ahnung vom Fussball hat, oder nur so tut.

    HG Anmeldepflicht !

  53. “Deutschland wieder 2. in der Weltrangliste.”

    Ich habe Tränen in den Augen – vor Freude. You made my day, Rudi!

  54. Du kannst einem aber auch alles versauen Rudi. ;-)

  55. Zitat:

    “Apropos Tippspiel.

    Ich will in dieser Saison den Gründel Heinz hier im Tippspiel sehen, damit ich mal kontrollieren kann ob der wirklich Ahnung vom Fussball hat, oder nur so tut.

    HG Anmeldepflicht !”

    Bub, ich bin doch schon längst dabei. Mit etwas Phantasie findest du auch meinen Nick.

  56. dacht ichs mir doch :-)

  57. Verständigungsprobleme? Sprachbarrieren anyone?

    Lernen von Alberman (Teil 247)

    »Die beste Sprache wird ohnehin auf dem Platz gesprochen«, fügte der Israeli an. »Dort kann sich jeder verständlich machen. Fußball ist nicht so kompliziert«.

    Eben, es ist alles ganz einfach.

    http://tinyurl.com/6etpm6

  58. 1iGude Wii

    Warum?

  59. “»Die beste Sprache wird ohnehin auf dem Platz gesprochen«, fügte der Israeli an. »Dort kann sich jeder verständlich machen. Fußball ist nicht so kompliziert«.”

    Genau deshalb brauchte Sotos kein Deutsch zu lernen, er konnte sich auch so verständlich machen: S.u.a.f.y.

    :-))

  60. Holla, Hossa, Karamba Karacho, Blitzkrieg, Heino, YES!

    Ein Französisches Model ist die neue Nr.2 in der Modelweltrangliste geworden….

    http://tinyurl.com/6zumug

  61. “Ein Französisches Model ist die neue Nr.2 in der Modelweltrangliste geworden….”

    ……. trägt man wieder Storchennest auf dem Kopf ?

  62. Ja, unbedingt!

  63. Mist. Und ich trage mich mit dem Gedanken, mir morgen einen pfiffigen Kurzhaarschnitt verpassen zu lassen.

  64. Ihr IgnoLoranten! Wie könnt ihr alle nur so gut drauf sein? Wir haben wieder mal den späten Gegentreffer kassiert! Kann der Ümmit eigentlich auch anständig nach hinten arbeiten? Kann´s der Liberopa? Na, können die´s?

  65. Na, dann streiche ich mal lieber den gerade für Samstag vereinbarten Friseur-Termin bei meiner Stylistin Bell (nur echt mit Doppel-l). Der Schritt vom Meisen- zum Storchennest ist bei mir im Moment nicht mehr groß.

  66. @Worredau (71):

    Psychologie ist nicht so Deine Stärke, oder? Ist doch klar, dass wir hier andere Themen anschneiden als den peinlichen Gegentreffer kurz vor Schluss. Verdrängung halt.

  67. “Holla, Hossa, Karamba Karacho, Blitzkrieg, Heino, YES!”

    Auschnitt aus Intelligenztest: Setze diese Reihe logisch richtig fort!

    Ich muss zugeben, bei dem kleinen süßen Riegel bin ich verzweifelt. Oder ist ein englisches Wort gemeint? Hm…

  68. Ihr wollt sicher noch die neue und alte Nr. 1 sehen, bevor ihr zum Friseur geht? Seit 40 Jahren lädt er zum Seegelturn ein. Mr. “All time classic.”

    http://tinyurl.com/5zxdr7

  69. Jetzt bin ich völlig verunsichert. Toll.

  70. Der schöne Konsul Weyer.

  71. So en Mist. Ich waa gestern beim Frisör. Hättisch dess gewusst, hättisch nett mein Standartschnitt mache lasse.

  72. @76 Albert

    Jetz zeisch janett noch die Nummer 3. Sonst waas Stefan gaanettmerr wasser mache soll.

  73. Ich rate zum Salon City Münchner Strasse.

    Türkischer Friseur, keine Voranmeldung, kein blödes Geschwätz von der Seite über dies und auf Wunsch werden die Haare auf den Ohren und in der Nase abgeflämmt.

    Und das alles für 10 Euro.

    Ist übrigens ein Tipp der FR.

  74. @Albert:

    Wie bekommt mein Coiffeur meine Stirn so hoch?

  75. “Salon City” muss unser neuer Hauptsponsor werden!

  76. @82 iGude Wii

    Kannst derr ja die Reste von Brigitte Nielsen eioperiern lasse.

  77. Die Storchennest-Frisur galt ja Anfang bis Mitte der 90er gerade bei Herren als Ausdruck starker Virilität, Kreativität und wölfischer Unangepasstheit. Klaus Toppmöller war ein überzeugender fußballerischer Vertreter dieser Spezies. Heute, in Zeiten verschraubter Buddha-Figuren, definierter Zeitfenster und komplex aufgestellter Trainerteams gelten diese Werte als angestaubt. Ich bin gespannt auf die Entwicklung neuer diskursiver Mischformen.

  78. @Worredau: Ich finde es mehr als unpassend, Yes in diesen Zusammenhang zu bringen.

    Don`t kill the whales!!

  79. @dkdone

    Da muß man gar nicht weitschauen. Und ein Bezug zur Heimatstadt wäre auch da. Zeitlos cool.

    http://www.meschugge.net/home/.....lpeter.jpg

  80. Muss auch noch zum Friseur. Mich “schön machen” für Sylvie am Di. Sitzt hoffentlich neben mir und guckt dem “Raffi” bei seinem Debüt für Real zu… ;-)

    (Charme-Modus ein)

  81. @ stefan 47

    sorry, war in einer besprechung. meine neue emailadresse ist die, die ich auch hir im blog nutze … also unspektakulär:

    ich hab das bei den pers. einst. allerdings schon geändert, bevor ich die dumme frage gestellt habe :-)

    kann man da noch was machen?

    :-)

    (da ich gleich wieder weg bin, schonmal danke im voraus!!)

  82. @87 legasthenische Bajuwaren belieben, dies nur mit einem “w” zu schreiben:

    http://tinyurl.com/564bft

    (ich bin vor ein paar Tagen beim Laufen fast gestolpert, als ich das Schild an der Straßenecke sah)

  83. Wie siehts eischentlisch hoit mitte Konsti aus. Hoit könntisch misch emaa loseise. Habb abber kann Ledderhut.

  84. Tausche kann mit kaan.

  85. 16 Uhr?

    16 Uhr 30?

  86. OT:

    Ich mache noch einmal Werbung für das Peking-Tagebuch des Journalisten Jens Weinreich, der an den Schnittstellen von Sportpolitik, behind the scenes medialer Inszenierungen und dem Leben selbst arbeitet. Alles ohne Sportnews natürlich!

    http://jensweinreich.de/

  87. Lese ich täglich, Albert. Natürlich.

  88. Ach so, wo sitzt ihr eischentlisch?

  89. @97

    Ok, ich trage eine weiße Nelke im Knopfloch

    http://www.eintracht.de/meine_.....Gr%FCndel/

  90. Ziemlich genau in der Mitte Sonnenhof aus Unter-Ostern, gegenüber ist ein Weinstand. Nicht zu verfehlen.

  91. Dess misst en alte Faadfinder finne. Danke, Bitte

  92. @ 100, 101

    Danke dkdone, jetz habbischs aach.

  93. @105 Rudi Umfällt

    WHAT???? Gut aber, wenn du es hast. Was auch immer.

  94. Du schriebst “Danke, Albert”. Da binnisch uff die 100 gegange, wo Albert “Hier” schrieb und Stefan “Beim Frisör”. Unn dess waan die Antworte uff mei Fraach, wo ihr sitzt. Hammers jetz.

  95. Was Rudi du gehst schon auf die Hundert, dann mach aber mal langsam mit de Schoppe, in deinem Alter ;-)

  96. Kommt der Herr Doctor auch?

  97. @108

    Nur die Schoppe habbe misch so fit gehalte.

  98. Zitat:

    “@108

    Nur die Schoppe habbe misch so fit gehalte.”

    Sollen wir dich jetzt Caio nennen.:)

  99. Na Bravo, die 111 unn um wass gehts? Natirlisch um Schoppe. Tststs

  100. @112

    Der trinkt doch im Leebe kaan Äppelwei. Ausserdem macht dess nett dick.

  101. Zitat:

    “Zitat:

    “@108

    Nur die Schoppe habbe misch so fit gehalte.”

    Sollen wir dich jetzt Caio nennen.:)”

    * Schmunzel *

  102. Rudi wie wäre es mit neuem Namen ” Caio Umfällt “

  103. Zitat:

    “Inamoto kommt, Chris geht. Think about it.”

    Hab zwar drüber nachgedacht, versteh ich aber irgendwie nicht…

  104. Des kann ihm nachher durchaus passieren, bei derer Hitz

    http://www.ichliebefrankfurt.d.....%2C3%2C298

  105. Jaja, nach zu viel Schobben kann man schon mal umfallen.

  106. @lars [117]

    Siehe Beitrag von gestern.

  107. Kaum von der Hand zu weisen. Es geht lohos.

  108. Gibts irgendwo ne Pinte mit Public viewing?

  109. “Berlin, Berlin…..

    fr-online.de/in_und_ausland/sport/eintracht_f…

    Oh, daran wird er sich messen lassen müssen, der Friedhelm. Ich habe mir seine Aussage notiert, falls wir in der 2. Runde in Dortmund spielen, wo man ja durchaus verlieren kann ;-)

    “Für Pfullendorf ist es das Spiel der Jahres.” (FF)

    Sagen das nicht immer die Bayern vor solchen Spielen?

  110. Es geht wieder los:

    “Es stinkt mir gewaltig, dass mir diese Ölmafia das Geld aus der Tasche zieht, um es in Fußballspieler zu stecken. Das gilt auch für Herrn Abramowitsch. Diese Mafia beherrscht die ganze Welt und manipuliert den Ölpreis. Wir müssen Vereine wie Chelsea eben sportlich besiegen. Das wäre eine Genugtuung”, machte der Manager seinem Ärger Luft. “Diese Mafia beherrscht die ganze Welt und manipuliert den Ölpreis. Ich lasse mir das nicht länger bieten”, schimpfte Hoeneß: “Wir müssen Vereine wie Chelsea sportlich besiegen. Das wäre eine Genugtuung.” (Der Fabrikant auf SPON)

    Oh Gott, mal Luft holen…

  111. Und er macht sich die Welt, wiede wiede wie sie ihm gefähällt.

  112. Der Typ ist der blanke Wahnsinn. Fehlt nur noch, dass die gemeine Russenmafia alle Bayernspiele manipuliert. Seit Jahren wohlgemerkt…Auauaua.

  113. Mag sein, aber er ist kein Verbrecher.

  114. @123

    Croc, wenner nett die Premiere abgegebbe hatt nach der Preiserhöhung, wie de Wertt von meiner Stammkneip.

  115. “Mag sein, aber er ist kein Verbrecher. “

    Und wer sind die Verbrecher?

  116. Ich halte A. für einen.

    Nein, ich kann das nicht belegen.

  117. Ich störe mich hauptsächlich an “…Es stinkt mir gewaltig, dass mir diese Ölmafia das Geld aus der Tasche zieht, um es in Fußballspieler zu stecken…”.

    Kann der Ulrich seine Heizkosten nicht mehr bezahlen?

  118. Zitat:

    “Ich halte A. für einen.

    ……ehrenwerten, netten Herrn der sich sehr um das Wohl des Vereins Chelsea sorgt, da er als kleiner Junge schon immer Fan von diesem Verein war.

    Nein, ich kann das nicht belegen.”

    Ach, das muss man auch nicht belegen, das ist Herzensangelegenheit.

  119. Zitat:

    “Ich halte A. für einen.

    ……ehrenwerten, netten Herrn der sich sehr um das Wohl des Vereins Chelsea sorgt, da er als kleiner Junge schon immer Fan von diesem Verein war.

    Nein, ich kann das nicht belegen.”

    Ach, das muss man auch nicht belegen, das ist Herzensangelegenheit.

  120. Oh, ein doppelter Hammer. Irgend etwas stimmt bei euch net.

  121. Ich halte den K. für einen Verbrecher.

    K.M. hat es vor langer Zeit bereits bewiesen.

  122. Zitat:

    “Kann der Ulrich seine Heizkosten nicht mehr bezahlen?”

    Vielleicht hat er heute Nacht mal wieder von seinem verschossenen Elfmeter geträumt und ist deshalb ungustlig…

    Soll er halt den Logenmännern noch mehr Geld aus der Tasche ziehen.

  123. Ja, ist doch auch irgendwie ärgerlich, wenn man dem Gegner (?) Geld für seine eigene Rasenheizung hinblättern muss…

  124. Auch der Herr Hoeness befindet sich nun mal aktuell in der Endphase der Saisonvorbereitung. Da redet er sich schon mal langsam den dicken Kopp rot. Wahrscheinlich genau abgestimmt mit Klinsmannschen Zeitfenstern. Im Hintergrund schimmert dabei für Nostalgiker die dialektisch-marxistisch inspirierte Zimmergenossenschaftswahrheit mit Paul Breitner durch. Eigentlich wiederum ganz schön.

    Und – seien wir mal ehrlich – irgendwas Wahres ist schon dran. Wenn auch nicht in der paranoiden Logik und wenn auch ausgesprochen unberufenem Munde.

  125. Die verbalen Entgleisungen des Herrn H. aus M. könnten dem Umstand geschuldet sein, dass er so langsam eine böse Vorahnung auf die kommende Saison bekommt.

    Denn der smarte Boy aus Californien könnte sich als brauchbarer Innenarchitekt und IT- Experte erweisen, aber vielleicht nicht als Bundesligatrainer.

  126. Dann ist Michael Ballack auch irgendwie Mitschuld an der Erhöhung der Bierpreise. Ich konnte den noch nie richtig leiden.

  127. Der Uli, das wär doch einer, der könnt mit seinen rhetorischen Fähigkeiten doch glatt die Speerspitze der bayrischen Bürgerwehr (CSU) werden. Dann klappts auch mit den 50%…

  128. “Ich halte A. für einen.”

    Ich denke hier sollten wir den Mantel des Schweigens über die (Un)möglichkeit bzw. Schwierigkeit einer nationalen Identifizierung weltweiter Wirtschaftskriminalität legen. Ich sage nur: Siemens, Babys…Natürlich ist mir der neue russische Geldadel auch nicht sympathisch, ganz im Gegenteil. Aber diese populisitsche Saubermannmentalität eines Wurstfabrikanten mit Telekomvertrag ist für mich genauso zweifelhaft. Ich finde es wirklich peinlich…

  129. …das was der Herr U.H. aus M. heute wieder von sich gegeben hat, geht auf keine Kuhhaut.

    Ich kann es seit Jahren nicht mehr hören, wie die Bayern nur “wir, wir wir” sagen.

  130. Die Heizkosten kann er bezahlen, aber die Zementrechung ist teuer.

    Genau wie in der Buli. Der Unterschied liegt nur darin, das Wurst Uli durch geschicktes Planen und Wirtschaften , seinen FCB zum Monopolisten in der Liga gemacht hat. Das muß der Neid ihm lassen.

    DEr FCB hatte nach seinem Eintritt jedenfalls keine Schulden gemacht.

    Bedauerlicherweise sieht das in Europa anders aus.

    Das ist ein El Dorado für sehr seltsame Gestalten, die in der Art von Volkstribunen “ihre” jeweiligen Vereine hochbringen oder ruinieren. Mit Wettbewerb hat das dann nicht mehr allzuviel zu tun.

    Da kann man schon mal sauer werden.

    Ich darf mal ein paar Buchtipps geben.

    http://www.amazon.de/Calcio-Di.....038;sr=8-1

    und

    http://www.amazon.de/Harder-be.....gy_b_img_b

    Da wird einem schlecht.

  131. Der Monsun kommt aber früh dieses Jahr.

  132. Auch wenn bei Herrn H. vom dialektischen Materialismus nur der Materialismus übrig geblieben ist – die Chelsea-Kritik teile ich, so wie ich mit dem Papst die Kritik an der Todesstrafe teile.

  133. Hoppla, das war ja ernst jetzt …

  134. @125. Albert C bis @149. dkdone:

    Das war doch gar nicht so gemeint. Auf Ulis Spickzettel stand Motivation und Unterstützung nach innen

    (Klinsis Buben) für die kommende CL.

  135. “Das war doch gar nicht so gemeint. Auf Ulis Spickzettel stand Motivation und Unterstützung nach innen

    (Klinsis Buben) für die kommende CL. “

    Klar, wenn Klinsi nicht erfolgreich ist, wird die Schuld bei den Ölfirmen liegen, die Herrn H. das Geld aus der Tasche gezogen haben, sodass er nicht in die Mannschaft investieren konnte. Das Budget des FCBäh ist dadurch nur noch auf Zweitliganiveau.

    Drei mal drei macht……..

  136. Oha, das muss natürlich heißen: Zwei mal drei….

  137. Kleine Verständnisfrage: ihr scheint den Uli so zu deuten als ob er sich keine Spieler mehr kaufen kann weil der Ölpreis so hoch ist. Ich hab´s eher so verstanden, dass er gezwungen wurde viel Geld in Spieler zu investieren um sportlich mithalten zu können. Jetzt wo ich´s lese denk ich mir: macht das einen Unterschied? Ich bin verwirrt.

  138. @146. HeinzGründel

    “Die Heizkosten kann er bezahlen, aber die Zementrechung ist teuer.”

    Wie, geh´n die Zementpreise jetzt hoch? Ohweh, Fritze Funkel, weniger Zement nehmen heißt auch weniger Wasser nehmen. Und dann erwartet uns in der kommenden Saison ein schnöder krümeliger erdfeuchter Stampfbeton. Der hält nicht dicht!

  139. Zement wird teurer?? Das Leistungszentrum wird nie entstehen befürchte ich…

  140. Noch n anderer Heino. Ihr seid ja alt hier. Kennt Ihr dann wohl.

    Ein Paar wie Blitz und Donner.