Eintracht Frankfurt Blog heute nicht besetzt

iPad. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Ich bin auf der Suche nach einer tauglichen B-Elf. Geht ja bald los mit dem Winterschlussverkauf.

332 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Krieger raus.

  2. Ihr seid ja schon voll drin um winterpausenbashing. nach der gestrigen Djakba-Hetze: ich wußte gar nicht, dass hc-punkte vergeben werden fürs betteln um strafe.

    Schaun mer mal, was ihr sagt, wenn er das nächste mal wegen nichts runner muß.

  3. Da lässt der uns einfach so alleine…

    So, in der Printausgabe geht man auf den Mangel an Konkurrenzkampf ein?

  4. Da nimmt man mal Bezug auf den Eingangsbeitrag – der heute entgegen der Regel gelungen ist- und dann isses auch wieder net recht.

    Im übrigen wird es schwer mit dem WSV. Der zahlungskräftige ” Verbraucher” ist ja heute kritischer denn je.

    Bankdrücker werden wohl kaum nachgefragt werden.

  5. Und ich – Narr der ich bin – war wirklich der Meinung der zweite Anzug könne sich sehen lassen.

  6. Ich habe den Eingangsbeitrag heute – im Gegensatz zu sonst – intensiv gelesen. Ich verstehe aber den versteckten Hinweis auf den Winterschlussverkauf nicht? Ist es denn nicht eher so, dass Fee für die Winterpause Verstärkungen angekündigt hat? Caio soll auch gehalten werden? Ich sehe nicht viel Möglichkeiten. Gegen Fürth haben wir doch auch gesehen, wie wichtig eine mit Stürmern gut bestückte Bank ist. Da gibt es nicht viel zu Diskutieren, wenn wir den feststehenden Aufstieg nicht gefährden wollen. Bleiben Köhler und Mayer. Aber wer will die haben?

  7. Wenn man auch immer A- gegen B-Elf spielen lässt. Da müsste schon im Training in der A-Elf gewechselt werden. Aber ich habe noch keine Meisterschaften gewonnen. Wer bin ich?

  8. ZITAT:

    ” Und ich – Narr der ich bin – war wirklich der Meinung der zweite Anzug könne sich sehen lassen. “

    Ja, wenn man den auch immer bei kik erwirbt? ;-)

  9. ZITAT:

    ” Ihr seid ja schon voll drin um winterpausenbashing. nach der gestrigen Djakba-Hetze: ich wußte gar nicht, dass hc-punkte vergeben werden fürs betteln um strafe.

    Schaun mer mal, was ihr sagt, wenn er das nächste mal wegen nichts runner muß. “

    Das gefällt mir. Weil ich absolut nichts von dem verstehe, was da steht. Was ist “Winterpausenbashing”? Wer ist “Djakba”? Was wurde gegen dieses “Djakba” gestern “gehetzt”? Was sind “hc-punkte”? Wer hat um “strafe gebettelt”? Und wo steht das?

  10. ZITAT:

    “. Aber wer will die haben? “

    Gute Frage. Vielleicht sollten wir mal Querdenken? Wen aus dem Kader von Eintracht Frankfurt will den jemand haben?

  11. Jung, Bell, Rode, Schwegler, Gekas würde man los bekommen

  12. Der einzige der Geld bringen würde, wäre doch wohl Schwegler. Alles andere ist doch nur schnulli-bulli.

    Möglicherweise noch Gekas, als Lebensversicherung bei einem Abstiegskandidaten in Liga 1.

    Im übrigen wären Verkäufe doch irgendwie töricht. Man will doch aufsteigen, oder?

  13. Biete für Meier und Köhler sofort bei 40% Langläufer (10jährige, so was liebt HB, da kann man zwischenzeitlich schlafen gehen) von Griechenland, Provision an Goldman.

  14. ZITAT:

    ” Jung, Bell, Rode, Schwegler, Gekas würde man los bekommen “

    Die würden ein paar Euro bringen. Den zweiten Anzug bekommt man maximal von der Gehaltsliste runter. Sprich: Ablösefrei tschüss bzw. verleihen.

    @Heinz

    Ob man will oder nicht – man MUSS aufsteigen.

  15. Sollten wir nicht lieber kaufen? So, wie vom Trainer gewünscht? Übrigens wie auch sein Vorgänger. Und das Resultat des Sparwahns im letzten Winter kennen wir ja.

  16. Das einzige “Bashing”, das ich mitbekomme, ist das gegen die “B-Elf”. Von wem auch immer.

    Mir kommt das Gejammer so bekannt vor…..aber wer da Parallelen findet, ist selbst ein Unke!

    Psychologisch besonders wertvoll, seinen Spielern 14-24 jegliche Fähigkeit abzusprechen. Glückwunsch!

  17. ZITAT:

    ” Und ich – Narr der ich bin – war wirklich der Meinung der zweite Anzug könne sich sehen lassen. “

    Das wurde uns ja auch lange genug erzählt. So, wie die Sache, dass man wirtschaftlich gut dastehe und keine Korsettstangen verkaufen werde.

    Inzwischen bin ich sicher: Veh ist Skibbe reloaded. Bleibt zu hoffen, dass wir austeigen, Veh trotzdem loswerden und Hübner den richtigen Kader zusammenbastelt.

  18. ZITAT:

    ” Biete für Meier und Köhler sofort bei 40% Langläufer … “

    Es ist so unglaublich leicht wie es ermüdend ist, sich immer diese zwei Namen rauszusuchen. Es zeugt von einer unfassbaren Phantasielosigkeit. Es ist genauso gähnend, wie die schlechten Ecken von Köhler am Montag zu bemängeln, weil man nicht sah, dass die von Schwegler noch mieser waren. Wo der doch alles kann, der Schwegler. Außer Ecken halt.

  19. ZITAT:

    ” Jung, Bell, Rode, Schwegler, Gekas würde man los bekommen “

    Schwelger würde ich tatsächlich irgendwann verkaufen. Vielleicht nicht schon im Winter. der kann die Mannschaft überhaupt nicht führen und nimmt schon wieder tasmanische Züge an. Siehe sein Schulterzucken-Interview nach dem Spiel gegen Fürth.

    Bell, Hoffer und andere waren doch Wunschspieler des Trainers. Wieso bringen die uns dann plötzlich nicht mehr weiter?

  20. Guten Morgen.

    Ich kann diese Meier- und Köhler-Geschichten auch nicht mehr hören. Sie sind auch mal sclecht, sie sind aber auch häufig gut. Dieses automatisierte auf den beiden rumhacken geht mir sowas von auf die Nüsse.

    Stefan, Du kannst ja einen Dauerthreat einrichten wo sich die Spezialisten abrackern können. Andernfalls bleibt ja auch noch das Forum…

  21. ZITAT:

    ” Es ist genauso gähnend, wie die schlechten Ecken von Köhler am Montag zu bemängeln, weil man nicht sah, dass die von Schwegler noch mieser waren. Wo der doch alles kann, der Schwegler. Außer Ecken halt. “

    Schlechte Ecken kann jeder. Seit Jahren. Vielleicht liegts aber auch an den Kopfballspielern und nicht am Eckentreter?

  22. Schwegler verkaufst Du, wenn überhaupt, dann nur noch im Winter.

  23. 3zu7 liegt richtig. Wenn man aufsteigen muß, sollte man die Kräfte eben bündeln und versuchen sich in der Winterpause zu verstärken. Am Geld kann es ja nicht hängen.

    Und falls doch muß man eben mal ins Minus gehen. Auch die ” Fürchterlichen” bei dem bloßen Gedanken schon wieder Alpträume von Fesselungen und Stuhlbeinen bekommen. Mir ist egal mit welchem Geld ich aufsteige.

  24. Schwegler im Sommer verkaufen? Der kann sich seinen Arbeitgeber dann selbst suchen und die Eintracht wird keinen Cent sehen!

    Darüber hinaus würde höchstens Magath auf die Idee kommen, Schwegler im Winter für 2-3 Millionen zu kaufen.

  25. ” Es zeugt von einer unfassbaren Phantasielosigkeit.”

    Ach, mir würden noch so viele andere Aspekte einfallen zu diesen Aussagen… Aber dazu bräuchte ich Worredau, um das darzustellen.

    Guten Morgen übrigens, ihr alle hier immer Arschkrampen.

  26. Moment, A-Elf trainiert also immer gegen B-Elf?

    Und so macht man die schlechteren besser und die besseren werden genug gekitzelt/gefordert?

    Ich könnte nie nen Trainerschein machen.

    Auf der anderen Seite, wenn man die Reserve einsetzt und sie zeigt (es sei es nur einigermaßen) gute Leistung, wie erklärt man dann, dass man noch dringend Verstärkung braucht? Da deuten doch bei jedem „wir benötigen aber noch“ sofort alle Zeigefinger in Richtung der eigenen Bank.

  27. Gut. Schweglers auslaufenden Vertrag kenne ich.

    VErkaufen wir ihn im Winter, hat Veh DAS Top-Argument, falls es mit dem Aufstieg nicht klappen sollte. Lincols, 20% und so. Und DAS gönne ich ihm nicht.

    Von Skibbe hab ich auch schon verlangt, dass er den Konkurrenzkampf schürt und Spieler ans Team heranführt. War nix. Bei Veh hatte ich mehr Hoffnung. Anfangs. Inzwischen nicht mehr. Erinnert mich alles an die letzte Saison, als das Leistungsprinzip auch nicht mehr galt.

    Tzavellas macht einen einzigen Fehler und ist raus. Djakpa leistet sich ne Tätlichkeit und wird in Schutz genommen.

    Friend darf nicht spielen, weil er vor 3 Wochen mal nicht trainieren konnte und ihm die Spielpraxis fehlt. Idrissou darf sogar noch mit Krücken aufs Feld.

    Bell spielt recht solide (wenn er denn mal darf). Anderson/Schildenfeld dürfen immer mal wieder Fehler machen, ohne um ihren Platz fürchten zu müssen.

    Kessler zeigt eine starke Partie gegen Karlsruhe. Trotzdem steht Nikolov wieder im Tor. Der vorher zugegebenermaßen zwar nicht direkt patzte, aber auch keinen Unhaltbaren halten konnte.

  28. Ich sag mal so. Gekas dürfte für eine festgeschriebene Mio zu haben sein. Das war im Sommer schon so geplant. Aber ihn will keiner. Für Schwegler gibt es nur noch jetzt im Winter Geld. Jung und Rode sind unser Tafelsilber. Und wenn ich Tafelsilber sage, kann der hellhörige Leser schnell erkennen, was so geunkt wird.

  29. Meistertrainer. Es steht euch nicht zu, an ihm Kritik zu üben.

  30. ZITAT:

    Guten Morgen übrigens, ihr alle hier immer Arschkrampen. “

    http://www.hbz-da.de/galerie/a.....G_6232.jpg

  31. ZITAT:

    ” Jung und Rode sind unser Tafelsilber. Und wenn ich Tafelsilber sage, kann der hellhörige Leser schnell erkennen, was so geunkt wird. “

    Echt? Erzähl!

  32. Dank SAW weiß ich jetzt endlich, auf was sich der Eingangsbeitrag bezieht. :-)

  33. In welche einer Situation fällt einem das Wort Tafelsilber überhaupt ein? Und wer oder was könnte unser Tafelsilber sein? Man muss nicht schlau sein um 1 und 1 zusammenzählen zu können. Und ich bin nicht schlau.

  34. Und das “unkt man”? Wer ist denn “man”?

  35. das gejammer um die zweite mannschaft versteh ich nicht. die ursache wird wohl in der aufstellung mos am montag liegen. hier wollte der trainer gegen einen direkten konkurrenten auf jeden fall mit der ersten garnitur auftreten. kann ich nachvollziehen. die spiele gegen die direkten konkurrenten sind die entscheidenden.

  36. Stefan, das ist nicht mein Broterwerb. Und BTW das selbe Thema wie vor einem Jahr. Es hat sich nichts geändert. ;-)

  37. ZITAT:

    ” das gejammer um die zweite mannschaft versteh ich nicht. die ursache wird wohl in der aufstellung mos am montag liegen. “

    Äh. Nee.

  38. ZITAT:

    ” Stefan, das ist nicht mein Broterwerb. Und BTW das selbe Thema wie vor einem Jahr. Es hat sich nichts geändert. ;-) “

    Achso. Ich dachte du hättest was gehört.

  39. @3zu7 Ist das hier ein Quiz oder möchtest du irgendetwas mitteilen. Ich weiß nicht was geunkt wird, bin nicht schlau und kann trotzdem keine zwei einsen addieren.

  40. ZITAT:

    ” Ich dachte du hättest was gehört. “

    Vielleicht kennt er einen, der einen kennt, der die Leute kennt, die in dem Auto saßen, indem der saß, der wußte, wer das Gerücht im Internet gelesen haben wollte?

  41. ZITAT:

    ” Der einzige der Geld bringen würde, wäre doch wohl Schwegler. Alles andere ist doch nur schnulli-bulli.

    Möglicherweise noch Gekas, als Lebensversicherung bei einem Abstiegskandidaten in Liga 1. “

    Der war gut, Heinz.. ;-) Du meinst, so wie Gekas uns letzte und Hertha vorletzte Saison gerettet hat?

    Ausserdem glaube ich inzwischen, dass in Frankfurt anscheinend irgendein böser Zauber herrscht. Ambitionierte Trainer mutieren in kurzer Zeit zu lust- und ideenlosen Karikaturen ihrer selbst.

    Wir brauchen daher schnellstens eine kultische Handlung, ein Geschenk an die Götter gewissermaßen, um diesen Fluch zu bannen. Oxxenbach niederbrennen, oder so..

  42. Sport-Direktor Bruno Hübner (50) sagte zum Vorfall, der exklusiv in BILD stand: „Mir gefällt es sogar, dass Karim Reaktion gezeigt hat. Er ist ja sonst ein Lieber. Da hat er was auf die Schnute gekriegt und sich gewehrt.“

    Hübner befürwortet es, dass Spieler nach harten Fouls aufeinaderlosgehen oder was will er sagen?

    Der redet manchmal auch ein Zeug zusammen!

  43. ZITAT:

    ” Jung, Bell, Rode, Schwegler, Gekas würde man los bekommen “

    Gekas? Prust. Der war wirklich gut.

    ZITAT:

    Möglicherweise noch Gekas, als Lebensversicherung bei einem Abstiegskandidaten in Liga 1.”

    Doppelprust. Frag nach bei Hertha und Eintracht.

  44. Taxifahrer. Der war es. :-)

    Man, in der letzten Winterpause soll verkauft werden, statt gekauft werden. Im Sommer wird erstmal verkauft, um überhaupt Kaufen zu können. Obwohl berufene Münder wenige Tage zuvor was anderes ankündigten. Dann verliest der ausgewiesene Finanzfachmann seinen Abschied. Und dann wird Hund und Katz in einen Raum gesperrt. Und die Fee heult rum wie der Nachwuchstrainer seiner Zeit. Aber ich sehe es ganz locker. Ist nur ein Betriebsunfall. Don’t panic.

  45. Die Sichtweise der Verantwortlichen eines Abstiegskandidaten kann durchaus von der hier gehegten Meinung abweichen.

  46. Ach menno Holger.

  47. ZITAT:

    ” Die Sichtweise der Verantwortlichen eines Abstiegskandidaten kann durchaus von der hier gehegten Meinung abweichen. “

    Da muss ich dem Heinz beipflichten. Was Panikeinkäufe anbelangt sollten wir uns ja einigermaßen auskennen.

  48. ZITAT:

    ” Die Sichtweise der Verantwortlichen eines Abstiegskandidaten kann durchaus von der hier gehegten Meinung abweichen. “

    Das ist allerdings wahr..

    ZITAT:

    ” Ach menno Holger. “

    Tschuldigung.. ;-)

  49. Kultische Handlungen, find ich gut. Wird noch eine Hexe benötigt?

  50. at 42

    Der Vorschlag hat was :-).

  51. Angenommen Holger ;-)

    Ich gehe mal dvon aus, dass die Darstellung in der FR richtig ist und die B-Elf meist gegen die A-Elf verliert.

    Das wäre dann allerdings ein vernichtendes Ergebnis, denn gemeinhin gewinnt die B-Elf gegen die A-Elf bei einem lockeren Trainingskick. Dies würde bedeuten, dass nicht nur Technik und Taktik sondern sogar der Einsatz hinterherhinkt.

    Es scheint unumgänglich im Winter in der 2. Reihe kräftig aufzuräumen (so man sie denn losbekommt).

    Und jetzt eine gewagte These hinterher: Setzt Veh Friend nicht ein, um dessen Wechsel im Winter zu forcieren?

  52. ZITAT:

    ” Kultische Handlungen, find ich gut. Wird noch eine Hexe benötigt? “

    Klar, schwing dich auf deinen Besen und komm´ vorbei.. ;-)

  53. ZITAT:

    ” Und ich – Narr der ich bin – war wirklich der Meinung der zweite Anzug könne sich sehen lassen. “

    Dann sind wir bereits ein Narrenzug.

    Und ich will es eigentlich immer noch nicht wahrhaben, dass es nicht so ist.

  54. ZITAT:

    ” Kultische Handlungen, find ich gut. Wird noch eine Hexe benötigt? “

    du hast den Job

  55. Für´s Unterhaus sollte der größte Teil des B-Teams schon reichen, denke ich, ich Narr.

  56. ZITAT:

    Und jetzt eine gewagte These hinterher: Setzt Veh Friend nicht ein, um dessen Wechsel im Winter zu forcieren? “

    Gerade als Lessing-Schüler sollte man eine These niemals mit einem Fragezeichen abschliessen.

  57. ZITAT:

    ” Moment, A-Elf trainiert also immer gegen B-Elf?

    Und so macht man die schlechteren besser und die besseren werden genug gekitzelt/gefordert?

    Ich könnte nie nen Trainerschein machen.”

    Ich finds auch bescheuert.

    ZITAT:

    ” Und ich – Narr der ich bin – war wirklich der Meinung der zweite Anzug könne sich sehen lassen. “

    Das ist ja auch so. Kann er. Aber nicht um den Aufstieg mitspielen er kann.

  58. gekas als lebensversicherung für einen abstiegskandidaten zu bezeichnen zeugt dann doch partieller amnesie.

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1235170

  59. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Und jetzt eine gewagte These hinterher: Setzt Veh Friend nicht ein, um dessen Wechsel im Winter zu forcieren? “

    Gerade als Lessing-Schüler sollte man eine These niemals mit einem Fragezeichen abschliessen. “

    Ich dachte der sei ausgeliehen mit Kaufoptionsvertrag auf drei Jahre. Den ganzen Ausleihkuddelmuddel kann sich doch keine Sau merken.

  60. @57 Stefan,

    wenn Du recht hast, hast Du recht.

    Man streiche das Fragezeichen und ändere den Satzbau.

  61. Morsche ihr Unken. Wer ist denn die B-11?

    Kessler – gut

    Bell – gut (den könnte man auch verkaufen)

    Schorsch – zuletzt problematisch aber mit Potential. Verkäuflich

    Bellaid – Ergänzungsspielertauglich, wahrscheinlich

    Lehmann – gut

    Matmour – einsetzbar

    Kittel – wir werden sehen, aber mit Potential

    Hoffer – einsetzbar

    Friend –

    So schlimm finde ich das nicht.

    na gut:

    Caio – 3.Reihe

    Korkmaz – nett reicht nicht

    Clark – Ziel wohl knapp verfehlt

    Schmidt – anscheinend gescheitert

    Dann sind da noch ein paar unbeschriebene Jungspielerblätter, zu denen ich auch nichts weiß, die aber auch nicht die Welt kosten können.

    Über einzelne Bewertungen kann man streiten, klar, Aber ich sehe nicht, dass wir in die Breite nicht gut genug aufgestellt sind. Uns fehlen eher in der Spitze noch ein oder zwei Spieler, die “den Unterschied machen” können. Die werden wir spätestens nächstes Jahr im Oberhaus brauchen.

  62. Wurde heute schon Bezug auf den aktuellen Artikel aus dem Mutterschiff genommen? Die Herren Durstewitz und Kilchenstein schreiben darin u.a. folgenden Satz:

    “Zum inneren Zirkel, zum festen Stamm, zählen bei Veh allenfalls 13, höchstens 14 Feldspieler.”

    In einem Artikel vom 7. Februar diesen Jahres, ebenfalls verfasst von Dursti und Kilchi, findet sich interessanterweise etwas Ähnliches:

    “Er (Skibbe) vertraut einem immer kleiner werdenden Kreis von Spielern, allenfalls 13, 14 Profis.”

    Die Älteren unter uns werden sich vielleicht erinnern, was in den darauf folgenden Wochen geschah. Da ich aber nicht unken möchte, behaupte ich jetzt mal, dass die Parallelen zwischen diesen beiden Sätzen rein zufälliger Natur sind.

  63. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Und jetzt eine gewagte These hinterher: Setzt Veh Friend nicht ein, um dessen Wechsel im Winter zu forcieren? “

    Gerade als Lessing-Schüler sollte man eine These niemals mit einem Fragezeichen abschliessen. “

    Ich dachte der sei ausgeliehen mit Kaufoptionsvertrag auf drei Jahre. Den ganzen Ausleihkuddelmuddel kann sich doch keine Sau merken. “

    Wenn Friend auf Dauer die Aussichtslosigkeit erkennt in Frankfurt zu spielen, wird man schon ein Lösung finden. Vielleicht aber denke ich auch wieder nur zu romantisch und er sitzt lieber die nächsten 2,5 Jahre seinen Vertrag ab.

  64. O.K., Taunusbauern: wer von Euch mußte heute morgen eilig nach Brehmtal?

    http://www.fr-online.de/rhein-.....08752.html

  65. Blöder Eingangsbeitrag:-(

    Gefällt mir ganz und gar nicht.

    Am schlimmsten finde ich das Wort “Winterschlußverkauf”, obwohls mich als Frau ja eigentlich verzücken sollte.

  66. Der Friend war doch der, nach dessen Verpflichtung der Veh drei Tage lang vor Freude im Dreieck sprang?

    FR vom 31.08.2011:

    “Damit haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und die Wünsche des Trainers erfüllt“, sagte am frühen Abend Sportdirektor Bruno Hübner. „Ich bin froh, diese zweikampf- und kopfballstarken Stürmer bekommen zu haben“, sagte Trainer Armin Veh.

  67. Dann soll die Frisur halt mal machen.

  68. Das Rabattgesetz und der darin geregelte Winterschlußverkauf sind übrigens abgeschafft. Das ist nur noch eine Werbemaßnahme.

  69. Ich behaupte einfach mal, dass bis auf wenige Ausnahmen (Bayern?) die meisten Profivereine einen “Stamm” von 14 bis 15 Spielern haben, denen der Trainer das “Vertrauen” schenkt. So ungewöhnlich scheint mir das nicht zu sein.

  70. ZITAT:

    ” Und jetzt eine gewagte These hinterher: Setzt Veh Friend nicht ein, um dessen Wechsel im Winter zu forcieren? “

    Kann ein ausgeliehener Spieler überhaupt in der Winterpause wechseln?

    Jung und Rode wollen wir nicht (hoffentlich). Bleiben Schwegler und Gekas für die man Geld bekommen könnte. Für Schwegler hätte man Ersatz (Lehmann) für Gekas eigentlich auch, wenn er den spielen dürfte. Kommt halt auf das Gesamtpaket an, wenn wir im Gegenzug eine echte Verstärkung im kreativen Bereich bekommen würde ich es machen.

  71. Wenn ich mir die Zahlen bei Transfermarkt über den Rob anschaue, dann war der nicht so schlecht. In der Unterhaus-Saison mit Gladbach hat er 18 Tore gemacht. Und wenn man eh nur die Bälle hoch nach vorne schlägt, warum den Rob nicht in den Strafraum stellen, zumindest ab der 60. Minute.

    http://www.transfermarkt.de/de.....37176.html

  72. ZITAT:

    “Inzwischen bin ich sicher: Veh ist Skibbe reloaded.”

    Es spricht zumindest einiges dafür. Allerdings ist mir Veh um einiges sympatiescher, dass

    bringt uns aber auch nicht weiter.

  73. “Gerade als Lessing-Schüler sollte man eine These niemals mit einem Fragezeichen abschliessen. “

    Nicht zu fassen. Vom Fußball bis zur Germanistik – wann immer es eine Erbse zu zählen gibt, ist der Krieger ganz vorne dran.

    “Aber dazu bräuchte ich Worredau,”

    Wo steht das Klavier?

  74. ZITAT:

    .

    @Heinz

    Ob man will oder nicht – man MUSS aufsteigen. “

    Ein Denkgefängnis der Führung, das letztlich auf die Mannschaft abfärbt. Düsseldorf, Fürth, Pauli müssen nicht sondern wollen.

  75. Die B-Elf find ich immer mich ziemlich gut, sie hält das Niveau von der Stammmannschaft doch recht ordentlich – nur Friend fällt ab. Hoffer, Matmour, Kessler, Bell, Tzavellas und Lehmann sind hingegen echt gute Alternativen.

    Problematisch ist nur der Ersatz für Meier & Köhler & Mo.

    Keine unlösbare Aufgabe für Hübner.

  76. ZITAT:

    ” Der Friend war doch der, nach dessen Verpflichtung der Veh drei Tage lang vor Freude im Dreieck sprang?

    FR vom 31.08.2011:

    “Damit haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und die Wünsche des Trainers erfüllt“, sagte am frühen Abend Sportdirektor Bruno Hübner. „Ich bin froh, diese zweikampf- und kopfballstarken Stürmer bekommen zu haben“, sagte Trainer Armin Veh. “

    So kam es bei der Verpflichtung auch bei mir an. Nur muss es auch Gründe haben, warum Friend schon in der Rückrunde im letzten Jahr bei der Hertha kaum Einsatzminuten hatte. Diese Gründe scheint nun auch Veh erkannt zu haben und in seiner Meinung umgeschwengt zu sein.

    In den Hertha-Foren herrschte nach dem feststehenden Abgang eine ähnliche Euphorie wie hier nach der Bekanntgabe eines möglichen Wechsels von Caio zu den Russen.

  77. Kann mir jemand eine Mannschaft aus der Liga 2 benennen, die regelmäßig besser Ecke als die unseren schießt?

  78. Das Problem ist weniger das zu geringe Potenzial des Eintracht-(B-)Kaders, als vielmehr die schier unglaubliche Performanz der Mitkonkurrenten, allen voran die Mannschaft mit der Glücksgöttin im Vereinsnamen.

  79. Apropos Winterschlussverkauf:

    Wann haben wir da eigentlich zuletzt mal einen Kracher im positiven Sinn gelandet? Kann mir nur an Flops erinnern. Hier die Liste der Winterschnäppchen (laut Fussballdaten.de):

    2010/11: keiner

    2009/10: Clark, Altintop

    2008/09: Petkovic, Kweuke

    2007/08: Caio, Fenin, Mantzios

    2006/07: Heller

    Allesamt Griffe ins Klo. Alle. Immer. Dauernd. Und jedes Jahr hoffen wir aufs neue, dass es ausgerechent jetzt besser wird. Wir Deppen.

  80. ZITAT:

    ” Wenn ich mir die Zahlen bei Transfermarkt über den Rob anschaue, dann war der nicht so schlecht. In der Unterhaus-Saison mit Gladbach hat er 18 Tore gemacht. Und wenn man eh nur die Bälle hoch nach vorne schlägt, warum den Rob nicht in den Strafraum stellen, zumindest ab der 60. Minute.

    http://www.transfermarkt.de/de.....37176.html

    +1

  81. @78: Nein. Aber ich kann dir auch keine benennen, die regelmäßig schlechtere Ecken schießt. Und warum nicht? Weil es mich bei keiner anderen Mannschaft interessiert. Es interessiert mich bei der Eintracht auch deshalb, weil seit Jahren unsere Stadards shice sind.

    Und ich Naivling dachte immer, man könne sowas trainieren…

  82. ZITAT:

    2010/11: keiner

    2009/10: Clark, Altintop

    2008/09: Petkovic, Kweuke

    2007/08: Caio, Fenin, Mantzios

    2006/07: Heller

    Die Liste des Grauens.

  83. ZITAT:

    ” Problematisch ist nur der Ersatz für Meier & Köhler & Mo. “

    Mo? Der Mo, der zuletzt in Dresden (9. Spieltag) richtig überzeugte?

  84. Wir holen diesen Gayboy von ManCi, verscherbeln Schorsch, verleihen Ümit und verschenken Caio. Ferdisch. Kann ja wohl nicht sein, mit dieser Mannschaft nicht aufzusteigen.

  85. ZITAT:

    ” Die Liste des Grauens. “

    2005/06: keiner

    2005/05: Vasoski, Jones

    2004/05: Hertzsch, Nascimento, Amanatidis

    War davor also schon besser. Wobei mir Preuss in der Aufzählung fehlt. Kam der nicht auch im Winter zurück? Oder war das in einer Sommerpause?

  86. Es ist mir völlig schleierhaft, wie man – selbst in betrunkenem Zustand – auf die Idee kommen kann, Schwegler im Winter zu verkaufen. Das wäre ein Fanal der Selbstschwächung an unsere Gegner und ein effizienter Motivationskiller für jeden halbwegs ambitionierten Spieler im Team.

    Für die pilzigen 2 Millionen, die wir vielleicht kriegen würden, bekämen wir dann 3 von diesen Assulin-Tabletten oder wahlweise die restliche Hoffer-Family.

  87. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn ich mir die Zahlen bei Transfermarkt über den Rob anschaue, dann war der nicht so schlecht. In der Unterhaus-Saison mit Gladbach hat er 18 Tore gemacht. Und wenn man eh nur die Bälle hoch nach vorne schlägt, warum den Rob nicht in den Strafraum stellen, zumindest ab der 60. Minute.

    http://www.transfermarkt.de/de.....37176.html

    +1 “

    Ich meine mich zu erinnern, dass Gladbach damals mit drei Stürmern gespielt hat und Friend den Mittelstürmer gegeben hat. Bei uns würde er aber vergeblich auf brauchbare Flanken warten.

  88. Es wäre doch sehr komisch wenn das B-Team gegen das A-Team gewinnen würde. Dann wäre allerdings Anlass zur Sorge.

  89. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Problematisch ist nur der Ersatz für Meier & Köhler & Mo. “

    Mo? Der Mo, der zuletzt in Dresden (9. Spieltag) richtig überzeugte? “

    Und seit wann spielen wir mies?

    Gekas alleine, Hoffer alleine, Hoffer Gekas zusammen war doch eher schlecht als recht.

  90. at 82

    Und wenn es nicht klappt die Ecken auf den Kopf eine Mitspielers zu treten, dann sollen die Herren doch einfach mal den Dr. Hammer machen und die Ecken direkt verwandeln.

    Obwohl, ich meine gegen Fürth hätte Schwegler ein Ecke zum eigenen Mann gebracht.

  91. ZITAT:

    ” Kann mir jemand eine Mannschaft aus der Liga 2 benennen, die regelmäßig besser Ecke als die unseren schießt? “

    Das habe ich mich zuletzt (vor dem Hintergrund einschlägiger Beobachtungen) auch gefragt. Das Maß, mit dem gemessen wird, ist anscheinend nicht das realistischerweise Machbare (vgl. Uli: “Und warum nicht? Weil es mich bei keiner anderen Mannschaft interessiert.”), sondern die Idealvorstellung, die in den Köpfen herumspukt.

  92. ZITAT:

    ” Es wäre doch sehr komisch wenn das B-Team gegen das A-Team gewinnen würde. Dann wäre allerdings Anlass zur Sorge. “

    Nee. So ungewöhnlich ist das in der Tat nicht.

  93. Arsenal hat übrigens 167 Anläufe bis zu einem Tor nach einer Ecke gebraucht. Die können sich sowas leisten.

  94. ZITAT:

    ” @78: Nein. Aber ich kann dir auch keine benennen, die regelmäßig schlechtere Ecken schießt. Und warum nicht? Weil es mich bei keiner anderen Mannschaft interessiert. Es interessiert mich bei der Eintracht auch deshalb, weil seit Jahren unsere Stadards shice sind.

    Und ich Naivling dachte immer, man könne sowas trainieren… “

    Jepp, geht mir ja ähnlich.

    Aber so gelegentlich schaue ich doch mal Oberhaus oder gar sowas verrücktes wie EL oder CL und auch da sehe ich selten leckere Ecken, was mich zu der Überzeugung bringt, dass es eben nicht so einfach ist, die Dinger zu trainieren.

  95. ZITAT:

    ” Die können sich sowas leisten. “

    Und wir können uns hoffentlich den kleinen Japaner leisten.

  96. ZITAT:

    ” Es ist mir völlig schleierhaft, wie man – selbst in betrunkenem Zustand – auf die Idee kommen kann, Schwegler im Winter zu verkaufen. “

    Wer war denn so besoffen?

  97. Ecke Köhler…

  98. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @78: Nein. Aber ich kann dir auch keine benennen, die regelmäßig schlechtere Ecken schießt. Und warum nicht? Weil es mich bei keiner anderen Mannschaft interessiert. Es interessiert mich bei der Eintracht auch deshalb, weil seit Jahren unsere Stadards shice sind.

    Und ich Naivling dachte immer, man könne sowas trainieren… “

    Jepp, geht mir ja ähnlich.

    Aber so gelegentlich schaue ich doch mal Oberhaus oder gar sowas verrücktes wie EL oder CL und auch da sehe ich selten leckere Ecken, was mich zu der Überzeugung bringt, dass es eben nicht so einfach ist, die Dinger zu trainieren. “

    Aber ein wenig mehr als zehn Ecken in die Arme des Fürther Towarts darf es schon sein. Ich wäre schon froh, wenn man mal etwas mehr Varianten sehen würde.

  99. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die können sich sowas leisten. “

    Und wir können uns hoffentlich den kleinen Japaner leisten. “

    Welchen von den 65 Mio. kleinen Japanern meinst du?

  100. Wenn eine Ecke schon nicht platziert kommt, dann doch bitte wenigstens scharf, damit sie Panik verbreitet und der Tormann nicht eben mal gemütlich hingehen kann. Das ist E-Jugend-Niveau was wir da machen.

    Mwa, was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass die Düsseldorfer Ultras den Aufstieg verhindern wollen? Hat das schon jemand gehört?

  101. “Welchen von den 65 Mio. kleinen Japanern meinst du? “

    Den mit dem Motor?

    http://www.bagger.com/artikel/.....umper.html

  102. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Es ist mir völlig schleierhaft, wie man – selbst in betrunkenem Zustand – auf die Idee kommen kann, Schwegler im Winter zu verkaufen. “

    Wer war denn so besoffen? “

    Brauchst du exakten Kommentarnummern?

  103. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Es ist mir völlig schleierhaft, wie man – selbst in betrunkenem Zustand – auf die Idee kommen kann, Schwegler im Winter zu verkaufen. “

    Wer war denn so besoffen? “

    Irgendeiner wars wohl. Entweder derjenige der es fordert,oder derjenige der es nicht fordert, oder derjenige der die Finanzlage kennt, oder derjenige der sich charmant darüber hinwegsetzt. Prost.

  104. ZITAT:

    Brauchst du exakten Kommentarnummern? “

    Ja.

  105. Wenn Tzavellas geboxt hätte, würde heute was anderes geschrieben stehen.

    Fünf MInuten nach dem Montagsspiel wird Veh die Qualität der Kaders bemängeln – wie immer das Spiel ausgehen mag!

    Selbstverständlich wird keine Konkurrenz für Jung, Meier und Köhler verpflichtet.

    In jedem Interview redet Jung doch schon von der Nationalmannschaft.

    Wenn Veh vorzeitig gehen muß, sollte er Bruchhagen an die Hand nehmen.

  106. ZITAT:

    ” Mwa, was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass die Düsseldorfer Ultras den Aufstieg verhindern wollen? Hat das schon jemand gehört? “

    Ich nicht.

  107. Habe wegen den D-Dorf Ultras nur in dem ZDF Neo Beitrag gesehen, dass die dem ganzen extrem kritisch gegenüberstehen.

  108. Die Idee, Schwegler im Winter zu verkaufen wurde u.a. diskutiert in den Kommentaren 12, 23, 25, 28, 29, 71.

  109. ZITAT:

    ” Wenn eine Ecke schon nicht platziert kommt, dann doch bitte wenigstens scharf, damit sie Panik verbreitet und der Tormann nicht eben mal gemütlich hingehen kann. Das ist E-Jugend-Niveau was wir da machen. …”

    Wer macht’s denn regelmäßig besser?

  110. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mwa, was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass die Düsseldorfer Ultras den Aufstieg verhindern wollen? Hat das schon jemand gehört? “

    Ich nicht. “

    Aber gelesen. Soeben. Damit steht das fest.

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn eine Ecke schon nicht platziert kommt, dann doch bitte wenigstens scharf, damit sie Panik verbreitet und der Tormann nicht eben mal gemütlich hingehen kann. Das ist E-Jugend-Niveau was wir da machen. …”

    Wer macht’s denn regelmäßig besser? “

    Ich habe keine Ahnung, aber ich habe einen Anspruch. An einen Kader, der erstligatauglich dünkt und zumindest Erstligakosten kostet.

    Außerdem gucke ich nur Eintrachtspiele. Und da sehe ich immer wieder gegnerische Ecken, die Angst und Schrecken verbreiten auch wenn meist kein Tor fällt. Okay, meistens ist da Oka im Tor, es muss also nicht an der Ecke liegen.

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn eine Ecke schon nicht platziert kommt, dann doch bitte wenigstens scharf, damit sie Panik verbreitet und der Tormann nicht eben mal gemütlich hingehen kann. Das ist E-Jugend-Niveau was wir da machen. …”

    Wer macht’s denn regelmäßig besser? “

    Eine gute Frage! Nur leider lautet die Antwort: Keiner! Und das ist doch wieder bedenklich …

  113. ZITAT:

    ” Ich habe keine Ahnung, aber ich habe einen Anspruch. An einen Kader, der erstligatauglich dünkt und zumindest Erstligakosten kostet.

    Außerdem gucke ich nur Eintrachtspiele. Und da sehe ich immer wieder gegnerische Ecken, die Angst und Schrecken verbreiten auch wenn meist kein Tor fällt. Okay, meistens ist da Oka im Tor, es muss also nicht an der Ecke liegen. “

    Merkste was? Es scheint gar nicht so einfach zu sein, solch scharfe und tolle Ecken regelmäßig zu produzieren, siehe auch #95.

    Aber da bei uns Köhler die Dinger tritt, muss es ja schlecht sein.

  114. “Mwa, was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass die Düsseldorfer Ultras den Aufstieg verhindern wollen? Hat das schon jemand gehört?”

    Alles ein großes Missverständnis!

    So sieht´s aus: http://www.nie-mehr-oberliga.d.....e/

  115. ZITAT:

    ” Die Idee, Schwegler im Winter zu verkaufen wurde u.a. diskutiert in den Kommentaren 12, 23, 25, 28, 29, 71. “

    Da ist aber keiner, wie von dir behauptet, dabei, der auf die Idee gekommen ist ihn zu verkaufen. Lies einfach nochmal.

  116. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich habe keine Ahnung, aber ich habe einen Anspruch. An einen Kader, der erstligatauglich dünkt und zumindest Erstligakosten kostet.

    Außerdem gucke ich nur Eintrachtspiele. Und da sehe ich immer wieder gegnerische Ecken, die Angst und Schrecken verbreiten auch wenn meist kein Tor fällt. Okay, meistens ist da Oka im Tor, es muss also nicht an der Ecke liegen. “

    Merkste was? Es scheint gar nicht so einfach zu sein, solch scharfe und tolle Ecken regelmäßig zu produzieren, siehe auch #95.

    Aber da bei uns Köhler die Dinger tritt, muss es ja schlecht sein. “

    die von Schwegler sind genauso schlecht – langsam, hoch, direkt vors Tor. Kann man vermutlich aber nicht üben. Oder man könnte, aber dazu muss man wollen.

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich habe keine Ahnung, aber ich habe einen Anspruch. An einen Kader, der erstligatauglich dünkt und zumindest Erstligakosten kostet.

    Außerdem gucke ich nur Eintrachtspiele. Und da sehe ich immer wieder gegnerische Ecken, die Angst und Schrecken verbreiten auch wenn meist kein Tor fällt. Okay, meistens ist da Oka im Tor, es muss also nicht an der Ecke liegen. “

    Merkste was? Es scheint gar nicht so einfach zu sein, solch scharfe und tolle Ecken regelmäßig zu produzieren, siehe auch #95.

    Aber da bei uns Köhler die Dinger tritt, muss es ja schlecht sein. “

    Da bist Du bei mir falsch. So ein feiner Techniker. Er versucht zu viel. Das ist halt so, je mehr Effet gepaart mit Schärfe Du dem Ball geben willst, desto höher die Chance dass Du den Ball schlecht triffst und genau das Gegenteil rauskommt. Weniger wäre sicher mehr.

  118. ZITAT:

    Aber da bei uns Köhler die Dinger tritt, muss es ja schlecht sein. “

    deshalb sind die von der anderen Seite, die der Köhler ja nicht tritt, alle viel viel besser. Oder tritt die der Buckel?

  119. ZITAT:

    ” Hm. “

    Die Ecke war gut. Die Mitspieler haben versagt.

  120. Zu den Ecken. Ecken sind dann gut, vorausgesetzt sie werden einigermaßen reingehauen, wenn im Strafraum Stampede ist. Ist bei uns aber nicht. Die stehen da und warten. Immer. Alle.

  121. ZITAT:

    ” Ich habe keine Ahnung, aber ich habe einen Anspruch. An einen Kader, der erstligatauglich dünkt und zumindest Erstligakosten kostet.”

    Sorry DA, trifft jetzt Dich, weil Du es als Letzter mal wieder erwähnt hast.

    Aber dieser Kader ist u.a. deswegen so teuer, weil da jede Menge Altlasten unseres ehemaligen Sportdirektors mitschwimmen, die von der Leistung gesehen, in etwa um 500% überbezahlt sind, bzw. von Abwrackkosten belastet ist.

    Ama, Bellaid, Ümit, Caio, Gekas…..

    Zieh die mal ab, dann haben wir immer noch einen teuren, vielleicht sogar den teuersten Kader, bewegen uns aber durchaus im Rahmen. Pack noch den kopfballstärkeren aber technisch weit limiterteren Gekasfreund dazu und wir dürften uns mit einigen auf Augenhöhe bewegen.

  122. “Pack noch den kopfballstärkeren aber technisch weit limiterteren Gekasfreund dazu und wir dürften uns mit einigen auf Augenhöhe bewegen. “

    … auch und was gerade die Leistung betrifft. Ich sehe noch keinen Aufstieg !

  123. Ich möchte doch noch mal auf die 13, allenfalls 14 Spieler zurückkommen, die derzeit das Vertrauen des Trainers genießen.

    Was mich daran etwas hibbelisch macht, ist die Tatsache, dass mit Nikolov, Jung, Rode, Schwegler, Köhler, Meier und Gekas sieben Spieler dabei sind, die auch schon zu den 13, allenfalls 14 Tasmanen gehörten, denen der damalige Trainerdarsteller vertraut hat. Das erzeugt bei mir ein ungutes Gefühl in der Magengegend.

  124. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Idee, Schwegler im Winter zu verkaufen wurde u.a. diskutiert in den Kommentaren 12, 23, 25, 28, 29, 71. “

    Da ist aber keiner, wie von dir behauptet, dabei, der auf die Idee gekommen ist ihn zu verkaufen. Lies einfach nochmal. “

    Geschenkt. Beim Erbsenzählen habe ich schon immer den kürzeren gezogen.

    Trotzdem ist es eine Scheiss-Idee, ihn zu verkaufen ;-)

  125. ZITAT:

    ” deshalb sind die von der anderen Seite, die der Köhler ja nicht tritt, alle viel viel besser. Oder tritt die der Buckel? “

    Einer von beiden auf jeden Fall, sonst wären sie ja gut. :)

  126. Zum Thema Ecken ist mir beim letzten Heimspiel eine Formation aufgefallen… 3 Mann vor dem kurzen Pfosten gestaffelt, hintereinander an der Linie.

    Wenn da die Ecke kurz kommt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass irgendeiner der 3 den Ball berührt.

    Prompt geschehen durch Meier welcher knapp verfehlte. Das ist eine Formation die Sinn für mich macht.

  127. Das Problem mit den erfolgreichen Ecken ist, dass die gegnerische Mannschaft auch trainiert, Ecken abzuwehren. Das scheint einfacher zu sein. Wahrscheinlich, weil von denen einer die Hände nehmen darf.

    Wie viele Tore haben wir denn nach Ecken reingekriegt?

  128. Antrag auf Regeländerung an das International Football Association Board:

    Drei Ecken – ein Elfer.

    Ach, und Pröll zurückholen dann.

  129. Hier, sogar die Allemaachener können sich Topstars leisten:

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Da werden wir ja wohl auch was fangen.

  130. Und die Aachener beschäftigen sich ebenfalls mit Albert Streit.

  131. pro Ali, wenn er für wenig Kohle kicken sollte.

  132. ZITAT:

    ” pro Ali, wenn er für wenig Kohle kicken sollte. “

    Nur wenn der Ochs auch geholt wird. Der braucht doch schließlich einen Gegner.

  133. ZITAT:

    ” Und die Aachener beschäftigen sich ebenfalls mit Albert Streit. “

    Habe ich alle seit Jahren auf dem Schirm. Genauso wie jeden Japaner, der zwei Füsse hat. Wer sich ein wenig mit der Materie beschäftigt wird durch nichts überrascht.

  134. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” pro Ali, wenn er für wenig Kohle kicken sollte. “

    Nur wenn der Ochs auch geholt wird. Der braucht doch schließlich einen Gegner. “

    Der Patty kommt im Winter bestimmt gerne ohne Schuhe zurück.

  135. Zwei Füße.. Unfassbar..

  136. Der Hübner macht ne gute Arbeit, nur die meisten Neuverpflichtungen …..

  137. Hat das dritte Bein auch einen Fuß dran? Oder ist das ein Holzbein(-kopf)?

  138. ZITAT:

    ” Zwei Füße.. Unfassbar.. “

    Die, die nur einen haben beobachten meine Kumpel für mich auf Dubai-Sport via Satellit.

  139. Ich hätte da auch noch einen Neuzugang. Kittel heißt der ,oder so.

  140. Die Ecken taugen nichts. Das ist aber völlig in Ordnung, weil sie woanders auch nichts taugen.

    Das ist genau die Einstellung, derentwegen aus diesem Verein nie mehr etwas werden wird. Nie mehr.

    Ich weiß, Chef, ich baue nur Mist. Aber die anderen bauen auch nur Mist. Ist doch in Ordnung.

  141. Was hat es den nun mit dem Japaner auf sich? Sushibomber?

  142. Kann der Kittel Ecken gute treten ?

  143. ZITAT:

    ” Ich hätte da auch noch einen Neuzugang. Kittel heißt der ,oder so. “

    Könne wir uns nicht leisten.

  144. Äh, gute vor Ecken.

  145. zu schwacher kader auf der bank, häh?

    ich fand z.bsp beim ksc-spiel in meiner laienhaften naivität den bell bei seiner anderson vertretung (ausser den ersten 5-10 nervösen minuten mit den fehlpässen) sehr solide. – für mich gerade auf dieser position schon irritierend, daß veh lieber auf einen verletzten setzte;

    kesslers strafraumbeherrschung fand ich beruhigender als die von oka, der angriff hat auch ohne mo funktioniert, und gerade bei matmour hab ich das gefühl. daß der wirklich mal nur 3 spiele am stück bräuchte ;).

    den ohne einsatz in die kritik gekommenen friend fand ich bei seinen ein, zwei spielen eigentlich auch überzeugend, ich will das anpreisen der bank aber jetzt nicht weiter auswälzen, kurz, worum es mir geht:

    ich hatte bis dato trotz der formschwäche seit dem pokalspiel weder zweifel bei unserer ersten mannschaft, noch beim trainer und auch nicht bei der b-elf was deren fähigkeit sich wieder zu berappeln und den aufstieg zu packen, angeht.

    ich hab gerade eher das gefühl, daß das problem momentan die erste mentale krise des trainers ist, dessen matchplan gegen fürth unbedingt die vermeintlich stärkeren verletzten spielen zu lassen nicht nur keinen 3er brachte, sondern die bis dato professionell gedeckelte unzufriedenheit der bank hochkochen liess.

    ich find die diskussion um den vermeintlich zu schwachen kader seltsam, wobei ich natürlich nix gegen eine wirklich hochklassige verstärkung (im hinblick auf die erste liga) hätte, aber wie heinz schon sagte, gibt es ja auch einen rückkehrenden kittel mit riesenpotential.

    sturm im wasserglas – hoffentlich.

  146. Ich denke, Veh ist mit den Ecken von Schwegler sehr zufrieden. Er wird wohl im Geheimtraining die besten Ecken des gesamten Kaders treten.

    Thema in die Ecke.

    @Stefan NEUES THEMA!

  147. ZITAT:

    ” Ich denke, Veh ist mit den Ecken von Schwegler sehr zufrieden. Er wird wohl im Geheimtraining die besten Ecken des gesamten Kaders treten.

    Thema in die Ecke.

    @Stefan

    NEUES THEMA! “

    Matze, nerv nicht.

  148. @149

    Kittel kann alles.

    Vor allem Eckbälle.

    Er ist aber auch ein listiger Stoßstürmer, der durch seine Brachialgewalt in gegnerischen Abwehrreihen regelmäßig Angst und Schrecken verbreitet. Darüber hinaus verfügt er über eine brilliante Technik,die ihn mit geradezu animalischem Instinkt binnen Sekundenbruchteilen in die Lage versetzt Verteidiger ein ums andere Mal ins Leere laufen zu lassen um dann zuzubeißen wie eine Königscobra.

    Zudem verfügt als ausgefuchster Mittelfeldstratege über eine außergewöhnliche Fähigkeit. Den Blick für Raum und Gegner. Als perfekter Umschaltspieler stoppt er die Attacken der Anderen um sofort den eigenen Angriff mittels One-Touch anzukurbeln und den Ball Zentimetergenau in die Schnittstelle zu spielen.

    Auch seine Fähigkeiten als robuster Abwehrrecke sind außerordentlich. Die gebrochenen Schienbeine seiner Opfer sind Legion. Ungeachtetdessen beackert er als ” Lunge” die Außenbahnen rechts wie links um die eigenen Stürmer maßgerecht mit präzise getimten Flanken zu füttern.

    Als Torwart ist er allerdings eine Null.

  149. Bei Theo musst du dagegen halten. Das wurde hier jahrelang versäumt.

  150. Barcelona schiesst die Ecken übrigens nicht direkt. Das sollten wir vielleicht auch mal probieren.

  151. Ich sag doch: Kittel können wir uns nicht leisten. Bei uns reicht’s allenfalls für ‘ne Schürze.

  152. ——- Rode – Lehmann ——

    ———- Schwegler ———–

    Matmour ————– Köhler

    —————Gekas————

    Würde mir gefallen. Kompakt und mal über die Flügel.

  153. @157: solange er nicht gegen den Ball arbeitet, taugt er nichts. Da kann er noch so oft dort hingehen, wo es wehtut und sich danach den Mund abputzen.

  154. @ Heinz

    Ich bin mir sicher dass Kittel auch Torwart kann. Und Trainer. Gleichzeitig.

  155. Jaja, Isaradler, auch das Higgs-Boson hätte schon längst dingfest gemacht werden sollen.

  156. http://de.fifa.com/worldfootba.....37528.html

    “Gol Olímpico” Die Kunst des direkt verwandelten Eckstoßes.

    Mit Dr. Hammer in der Bildergalerie.

  157. ZITAT:

    ” …

    Möglicherweise noch Gekas, als Lebensversicherung bei einem Abstiegskandidaten in Liga 1….. “

    Hat man ja gesehen, wie todsicher so eine Lebensversicherung ist…

    Sorry, verfolge das Ganze jetzt nur noch sporadisch, weil ich mich mit meinem Pessimismus bewusst zurückhalten möchte. Man muss ja nicht den Blog und die Experten (meine ich nicht ironisch) gegen sich aufbringen.

    Was ich jetzt wirklich nicht begriffen habe und ich wäre für ernstgemeinte Antwort dankbar:

    Ist Friend wirklich so schlecht, dass man lieber einen verletzten Idrissou um jeden Preis im wichtigen Spiel gegen St. Pauli aufbieten möchte, obwohl dieser im Hinterkopf hat, dass er operiert werden muss? (Aus eigener Anschauung weiß ich, dass das Wissen um eine Verletzung, und sei sie auch nicht unmittelbar hinderlich, doch irgendwie “hemmt”.)

  158. @157

    :-))

    gibt nix was der moppes net richten könnt.

    mehr von solch eiskalten vollstreckern bräuchten wir:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  159. TV-Tipp für die extra-Bezahler:

    19h00 Magazin: Was für ein Spiel, SKY Bundesliga

    Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln von 2005/06

  160. ZITAT:

    ” Jaja, Isaradler, auch das Higgs-Boson hätte schon längst dingfest gemacht werden sollen. “

    Da hatte ich mal einen Informationsvorsprung.

  161. ZITAT:

    ” Ist Friend wirklich so schlecht, dass man lieber einen verletzten Idrissou um jeden Preis im wichtigen Spiel gegen St. Pauli aufbieten möchte…? “

    Das wissen wir nicht, weil wir ihn nicht spielen sehen. Deswegen ist die Diskussion ja so rege.

  162. “Ist Friend wirklich so schlecht, dass man lieber einen verletzten Idrissou um jeden Preis im wichtigen Spiel gegen St. Pauli aufbieten möchte, obwohl dieser im Hinterkopf hat, dass er operiert werden muss? (Aus eigener Anschauung weiß ich, dass das Wissen um eine Verletzung, und sei sie auch nicht unmittelbar hinderlich, doch irgendwie “hemmt”.)”

    1. Kann kaum einer beurteilen, es hat ihn ja noch niemand spielen sehen.

    2. Ja, er ist so schlecht. Sonst gäbe es ja keinen Grund ihn nicht zu bringen.

    3. Nein, schlecht ist er nicht. Aber seine Position spielt der bessere Gekas.

    4. Er ist unverletzt schlechter als der verletzte Idrissou. Der allerdings ein ganz andere Stürmertyp ist.

    5. Frag Veh. ;)

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mwa, was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass die Düsseldorfer Ultras den Aufstieg verhindern wollen? Hat das schon jemand gehört? “

    Ich nicht. “

    Bei der TV-Doku letzte Woche über Ultras hatten sich die Düsseldorfer Ultras so geäußert, dass sie es gut finden würden in der Liga 2 zu bleiben.

  164. @Stefan: Ich hab nicht das erste Mal das Gefühl, dass die Schmierfinken für den Inhalt ihrer Artikel hier heftig Anleihen nehmen. Find ich gut.

    @126: Gekasfreund? Ich kenn nur einen und der heißt Heinz.

    Wg. Ecken: Wäre mal ein Grund, den Caio zu bringen *prust*. Ohne Witz, Standards kann der besser, als was wir so regelmäßig vom Team zu sehen bekommen.

  165. ZITAT:

    ” Wir auch! “

    Aber sagen würden wir das nicht.

  166. ZITAT:

    ” @Stefan: Ich hab nicht das erste Mal das Gefühl, dass die Schmierfinken für den Inhalt ihrer Artikel hier heftig Anleihen nehmen. Find ich gut.”

    Welche Anleihen denn jetzt konkret?

  167. ZITAT:

    ” 1. Kann kaum einer beurteilen, es hat ihn ja noch niemand spielen sehen.

    2. Ja, er ist so schlecht. Sonst gäbe es ja keinen Grund ihn nicht zu bringen.

    3. Nein, schlecht ist er nicht. Aber seine Position spielt der bessere Gekas.

    4. Er ist unverletzt schlechter als der verletzte Idrissou. Der allerdings ein ganz andere Stürmertyp ist.

    5. Frag Veh. ;) “

    Tja, Rätsel über Rätsel.

    Obwohl zu Punkt 1: Immerhin hatte Friend ja im ersten Spiel für die Eintracht ein Tor gemacht. So ganz unbrauchbar kann er nicht sein. (Außerdem finde ich ihn sympathisch, okay, danach geht es nicht, ist mir ja klar….).

    Zu Punkt 5): Veh wird mir immer rätselhafter. Meine anfänglichen Veh-Sympathien sind etwas heruntergekocht. So der große Zauberer ist er auch nicht.

    Aber Danke für die ausführliche Antwort.

  168. ZITAT:

    5. Frag Veh. ;) “

    wäre sowas nicht mal ne frage für die nächste pressekonferenz?

  169. @ 152 tscha-bumm-kun

    Geht mir genauso. Ich fand, dass unser Spiel mit Oka einen Schritt zurück ging. Kessler hat da eindeutig mehr mitgespielt. Und das ist nunmal die Zukunft, der Spielaufbau fängt einfach beim Keeper an. Oka spielt seinen Stiefel – o.k., aber mehr auch nicht. Da wurden mir schon wieder viel zu viele lange Abschläge eingestreut.

    Und ich prangere wie bereits Anfang diesen Jahres an, dass die Jungs auf der Bank nicht ausreichend an den ernsthaften Spielbetrieb herangeführt werden. Das Festhalten am ersten 14er Kader trotz Verletzungen ist einfach ein völlig unmotivierendes Signal auf den zweiten Anzug. Das kannste machen solange alles gut läuft. Aber so richtig gut läufts ja schon ein paar Spieltage nicht.

    Und natürlich nervt einen das ständige rumhacken auf Alex und Benny. Aber warum kann man die nicht einfach mal auswechseln bei einer schlechten Leistung ? Manchmal tut ein Durchatmen auch diesen Spielern menthal sehr gut. Die Saison ist doch schon lange genug.

    Den Alex hätte ich am Montag aber ALLERSPÄTESTENS in der Halbzeit ausgewechselt.

  170. Friend hätte doch beinahe das 1:1 gegen den FCK gemacht, oder?

    Ich würde mir schon mal wünschen, dass Veh ihn mal ab der 60. bringt.

  171. Was mich gegen Fürth gestört war, dass wir am Ende mit Matmour/Hoffer/Kormaz gespielt haben: Warum in einem so wichtigen Spiel eine Formation, die nicht eingespielt ist?

    Die Fürther waren insgesamt sehr Kopfballstark (siehe auch die Ecken-Kritik), wie sollte der kleine Hoffer da etwas bewegen? Mir unverständlich! Zwei Flügelflitzer brigen, und dann den Kleinsten den wir haben vorne in die Mitte stellen? Das ist doch ein Witz!

    BTW: Kessler war gegen KSC super unsicher, hat da Jemand nur die Zusammenfassung gesehen? :-) Danach musste man Oka aufstellen!

  172. Dabei ist die Eintracht führend, was Tore nach Standards angeht…….

    Ich kann mich an einige Flanken aus dem Halbfeld erinnern, die noch in der Nachspielzeit zu Toren führten…., aber an Ecken?

  173. @grätsche [173]

    Ich mag – ehrlich gesagt – den Gekas auch ein bisschen, wenn er so im Smart daher gerollt kommt, und drücke ihm immer ganz fest die Daumen, dass er gut angespielt wird, nicht im blöden Abseits steht oder zumindest die Schiris es nicht merken und dass er es dann im Kasten klingeln lässt.

  174. ZITAT:

    ” ZITAT:

    5. Frag Veh. ;) “

    wäre sowas nicht mal ne frage für die nächste pressekonferenz? “

    Die wurde schon gestellt. Antwort: Veh hat nicht das Gefühl Friend wäre schon soweit.

    Ist ja auch müssig. Friend ist nie ein Ersatz für Idrissou. Sondern eher für Gekas (wo wir wieder beim Thema sind warum wir ihn überhaupt haben, gelle?).

  175. @176, Stefan: Der ganze “zweiter Anzug”-Kram ist gestern hier ausführlich durchgekaut worden. Und das nicht zum ersten Mal…

  176. Die Mannschaft ist generell sehr kopfballstark, sagt auch die Statistik. Gekas, Mo, Meier, das ist aus dem Spiel heraus kaum zu verteidigen.

    Deshalb ja unverständlich, warum es bei Ecken noch nicht so gut klappt.

    Schildenfeld ist da eine Nummer für sich. Eigentlich kopfballstark, kriegt er es nie hin auch nur in Nähe des Balls zu sein. Vielleicht weil er schon immer im Fünfer steht, anstatt mal reinzulaufen.

    Ein Freiblocken oder Kreuzen habe ich auch eher selten gesehen.

    Ungenutzes Potenzial.

  177. ZITAT:

    ” Die wurde schon gestellt. Antwort: Veh hat nicht das Gefühl Friend wäre schon soweit.

    Ist ja auch müssig. Friend ist nie ein Ersatz für Idrissou. Sondern eher für Gekas (wo wir wieder beim Thema sind warum wir ihn überhaupt haben, gelle?). “

    Einfach Gekas mal rausnehmen und stattdessen Friend das Vertrauen schenken. Würde ich machen, als Trainer, einfach so. Warum nicht? Alles keine Zauberkunst.

  178. Die schlechten Ecken gegen Führt lagen nicht an Benny, sondern an den Junx im 16er!

  179. ZITAT:

    ” @176, Stefan: Der ganze “zweiter Anzug”-Kram ist gestern hier ausführlich durchgekaut worden. Und das nicht zum ersten Mal… “

    Und?

  180. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die wurde schon gestellt. Antwort: Veh hat nicht das Gefühl Friend wäre schon soweit.

    Ist ja auch müssig. Friend ist nie ein Ersatz für Idrissou. Sondern eher für Gekas (wo wir wieder beim Thema sind warum wir ihn überhaupt haben, gelle?). “

    Einfach Gekas mal rausnehmen und stattdessen Friend das Vertrauen schenken. Würde ich machen, als Trainer, einfach so. Warum nicht? Alles keine Zauberkunst. “

    Warum nicht? Siehe “er hat das Gefühl Friend wäre noch nicht soweit”.

  181. @181 EmmaPeel,

    nene, ich hab schon das ganze spiel gesehen und fand kessler, da geb ich dir recht, in der anfangsphase auch nervös und unsicher, dann hat er sich m.m. nach aber gefangen und ein gutes spiel gemacht.

    daß die leute die sonst die bank drücken bei solchen einsätzen erstmal ihre anfangsnervosität ablegen müssen, wie ja bell auch, find ich aber verständlich.

  182. ZITAT:

    ” Warum nicht? Siehe “er hat das Gefühl Friend wäre noch nicht soweit”. “

    Hab ich gelesen. Gefühle können auch mal täuschen. Setze mein Gefühl gegen das Gefühl von Veh.

  183. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Warum nicht? Siehe “er hat das Gefühl Friend wäre noch nicht soweit”. “

    Hab ich gelesen. Gefühle können auch mal täuschen. Setze mein Gefühl gegen das Gefühl von Veh. “

    Jetzt rat mal wer gewinnt. ;)

  184. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Warum nicht? Siehe “er hat das Gefühl Friend wäre noch nicht soweit”. “

    Hab ich gelesen. Gefühle können auch mal täuschen. Setze mein Gefühl gegen das Gefühl von Veh. “

    Was meinste wer sich da durchsetzen wird ? ;-)

  185. Der Bennyköhler hat doch noch nie einen weiten öffnenden Pass gespielt.

    Die Schußweite ist wohl bei ihm auch begrenzt.

    Eine Ecke zu schiessen geht gerade noch so.

    Wenn einer ein Problem hat, den Ball weit genug zu schiessen …

    Schwegler hat wohl auch nicht die stärksten Kanonenschläge.

    Aber wir wollen ja heute NICHT über Caio schreiben.

  186. ” Der Bennyköhler hat doch noch nie einen weiten öffnenden Pass gespielt. “

    Falsch

    ” Die Schußweite ist wohl bei ihm auch begrenzt. “

    Das nennt man Physik

    “Eine Ecke zu schiessen geht gerade noch so.”

    Richtig

    “Wenn einer ein Problem hat, den Ball weit genug zu schiessen …”

    Dann?

    ” Schwegler hat wohl auch nicht die stärksten Kanonenschläge.”

    Richtig

    “Aber wir wollen ja heute NICHT über Caio schreiben. “

    Richtig.

    Matze … was willst du uns sagen?

  187. @ 195, 196: das ist ja das Malheur. Sollte der Veh mich mit meiner Intuition mal mitbestimmen lassen.

  188. ZITAT:

    ” @ 195, 196: das ist ja das Malheur. Sollte der Veh mich mit meiner Intuition mal mitbestimmen lassen. “

    Frag ihn doch mal.

  189. Erst Rossi, Fantantonio, dann Rooney, jetzt Villa. Kein Bock, dass es so läuft wie bei der WM.

  190. ZITAT:

    ” Erst Rossi, Fantantonio, dann Rooney, jetzt Villa. Kein Bock, dass es so läuft wie bei der WM. “

    Aha.

  191. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 195, 196: das ist ja das Malheur. Sollte der Veh mich mit meiner Intuition mal mitbestimmen lassen. “

    Frag ihn doch mal. “

    Wie denn?

    Neuerdings ist er ja wohl sogar nicht mehr auf dem Trainingsplatz, sondern während des Trainings im Büro.

  192. ZITAT:

    ” Neuerdings ist er ja wohl sogar nicht mehr auf dem Trainingsplatz, sondern während des Trainings im Büro. “

    OmG

  193. Gestern Abend im HR-Vorabendprogramm voll die Werbung für teure Uhren, Schwegler als Vorkoster für Schweizer Uhren bei so einem angeblich in Frankfurt bekannten Uhrenguru, der macht auch Hausbesuche, würde ich bei Verkauf sicher vermissen. Diese Schleichwerbung ist eigentlich ein Fall für den Medienrat.

  194. Sofort anzeigen den Mann. Wo kommen wir denn da hin?

  195. Ich will eine EM mit den besten Spielern und nicht mit Darren Bent. Italien kann das sogar noch auffangen, Spanien auch.

    Wird Zeit, dass sich die FIFA-Opis mal was Einfall lassen.

  196. Esperance mal wieder Acht ums Vorderholz, DiPaella lernt es nie.

  197. Legionärsliste:

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....08966.html

    Offensichtlich sind die Spieler, die für 4 oder mehr Vereine auflaufen, immer noch in der Minderzahl, was ich prinzipiell gut finde.

  198. ZITAT:

    ” Diese Schleichwerbung ist eigentlich ein Fall für den Medienrat. “

    Solange der HR nicht privatisiert ist eher nicht.

  199. ZITAT:

    ” Flatsch “

    Net stumbe! oder eher Begnadigte Körper? ;-)

  200. ZITAT:

    ” Ich will eine EM mit den besten Spielern und nicht mit Darren Bent. Italien kann das sogar noch auffangen, Spanien auch.

    Wird Zeit, dass sich die FIFA-Opis mal was Einfall lassen. “

    Wird Zeit dass du den Fußball an sich mal übernimmst. Weltweit. Alle Ligen, alle Wettbewerbe.

  201. … für einen unbesetzten Blog ist hier heute ganz schön viel los !

  202. Platzsprerre möglich bei Bohemians. Oelgemöller sagt aber Herrengedeck. Da muß jetzt Texeira mal ein Machtwort sprechen.

  203. @215

    Findest du den Quatsch, den UEFA und FIFA da abziehen denn gut?

  204. ZITAT:

    ” Platzsprerre möglich bei Bohemians. Oelgemöller sagt aber Herrengedeck. Da muß jetzt Texeira mal ein Machtwort sprechen. “

    Langsam wirds ein bisschen dadaistisch.

  205. Die Ddorfer sind so Nachmacher. Widerlich. Bähh.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  206. ZITAT:

    ” @215

    Findest du den Quatsch, den UEFA und FIFA da abziehen denn gut? “

    Erstens weiß ich nicht wovon du sprichst, und zweitens scheint es um Sachen zu gehen, die sich ausserhalb meiner kleinen Fußballwelt abspielen. Ich kann halt nicht überall zu Hause sein, sorry.

  207. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Flatsch “

    Net stumbe! oder eher Begnadigte Körper? ;-) “

    Flatsch zwo

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  208. ZITAT:

    ” Platzsprerre möglich bei Bohemians. Oelgemöller sagt aber Herrengedeck. Da muß jetzt Texeira mal ein Machtwort sprechen. “

    Absolut.

  209. Dieser Sender ist durch und durch marode, schlimmer als die FDP oder der Verein der Herzen. Nebenbei, im Verein der Herzen sollte es auch Mitgliederbefragungen geben. Vorschlag für 1. Frage: wollt ihr Meier, Köhler und Oka auch dann spielen lassen, wenn sie einen Rollator benötigen.

  210. Der Unterfränkische Zampano im Dienste des weltgrößten Autobauers mit Champions League Ambitionen hat sich zwei Tschechen unter den Weihnachtsbaum gelegt.

    Ich sehe für mindestens zwei unserer ehemaligen Tasmanen eine unsichere Zukunft in der niedersächsischen Diaspora.

  211. @224: Magst Du nicht lieber woanders spielen gehen?

  212. nee, ist doch lustig hier, oder nimmst Du Dich etwa ernst?

  213. Sich exponiert für Fußball zu interessieren wird vielleicht gerade wieder voll uncool.

    Ich will nicht enden wie ein Harleyfahrer.

  214. Sich exponiert für Fußball zu interessieren war noch nie wirklich cool. Was aber eh keine Rolle spielt.

  215. ZITAT: “5. Frag Veh. ;)”

    Der Veh der ist so wie der Skibbe

    Er kocht seine Supp’ stets im Dibbe

    Die erste Elf spielt bei der “A”

    Die “B” ist der “A” stets sehr nah

    Auch wenn die “A” niemals verliert

    Der Opa hat alles pariert

    Für’s Offensiv-Fussball-Geschnatter

    Nix Hofferl, kein Friend – es spuilt Natter

    Selbst krank bleibt bei Mo nichts unversucht

    Wir sind schließlich zum AUfstieg verflucht

    Die Pyromanen und Offensiven

    Sie freuen sich mit 3zu7

    Denn so belebt man die Konkurrenz

    Ob Top oder Flop weiß der Lenz

  216. Der Veh is Schuld am Montagsdebakel: hat den Büskens, geborener Düsseldorfer, halt unter- und das eigene Lazarett überschätzt.

    Dumm gelaufen, nächsten Montag neuer Versuch.

  217. “Langsam wirds ein bisschen dadaistisch.”

    Im Gegentum. Das ist postmodernes Profilierungsroulette. Jeder kann mitmachen. Je obskurer desto besser.

    http://www.youtu.be/watch?v=AE.....wF6hMDrx0

  218. Na hallamarsch!

  219. “Ich will nicht enden wie ein Harleyfahrer.”

    Eine der schlimmsten Entwicklungen des ausgehenden zweiten Jahrtausends, das.

  220. @231 – zumindest hat man den Eindruck, dass Büskens seine Jungs nicht nur top auf das Spiel vorbereitet und eingestellt hatte, sondern sie auch unmittelbar vor dem Spiel richtig heiß auf selbiges gemacht hat.

    Veh nimmt sich da eher zurück und setzt auf die allgemeine Erfahrung, die (vermeintliche) technische Überlegenheit und Selbstmotivationskünste der Spieler.

    Ich habe schon nach Spielschluß des Aachen-Spiels mich gewundert, warum manche Spieler (Meier) tatsächlich auf dem Rasen gepumpt haben, als hätten sie gerade Magaths vielzitierte Reifen durch die Alpen gezogen.

    Büskens, Tuchel und auch Klopp sind m. E. n. deshalb erfolgreich, weil sie schlicht nichts sich selbst überlassen sondern akribisch arbeiten und auch die letzten Prozente jedes Spieler kurz vor Spielbeginn noch einmal rauskitzeln.

    Veh hingegen will wohl mit minimalem eigenen Aufwand einen weiteren Aufstieg in seinen Lebenslauf schreiben.

    Auch er springt nicht höher als er muss…

  221. @231:

    Die FR lobte mal das akribische Arbeiten von Veh, der nichts dem Zufall überlasse. Und die sind deutlich näher dran am Training als ich, daher glaube ich denen mal.

    Wobei das mit der Selbstmotivation schon stimmt. Veh spricht ja auch nciht mit Spielern über eine Nichtnominierung. Reicht ja, wenn die das anhand der Taktiktafel selbst lesen.

    Wer Parallelen zu Skibbe findet, darf sie behalten.

  222. @237 die Parallele zu Skibbe ist nicht das eigentliche Ärgerniss, sondern die Tatsache, dass z. B. ein Daum tatsächlich akribischer gearbeitet hat.

    Ich hatte die Hoffnung, dass Veh vielleicht die etwas seriösere Ausgabe von Daum ist: erfahren, mind. genauso akribisch und professionell aber ohne großes Getöse und markante Sprüche, dafür aber vielleicht mit etwas mehr Sensibilität was die Befindlichkeiten der Spieler anbetrifft.

  223. Seid ihr eigentlich in den Kabinen dabei? Also sowohl in Düsseldorf, als auch in Fürth. Was machen die denn so ?

  224. Vermutlich tanzen.

  225. Mer waaases net – uff jeden Fall was anners als in Frankfort

  226. Zumal Fürth gegen Düsseldorf in der ersten Halbzeit richtig untergegangen ist. Ein Büskens kann auch nicht immer zaubern…

  227. Ich bin eher der Meinung, dass die genannten Teams “ENDLICH” aufsteigen wollen.

    Bei der SGE ist das alles ein “Selbstläufer” / Betriebsunfall / Bayern der 2. Liga etc.

    Da rennt man keinen Meter aus Motivation heraus. Das macht den Unterschied bei einem direkten Vergleich meiner Meinung nach.

  228. Ich muss nicht in der Kabine dabei sein, um zu erkennen, dass der Büskens die Schwächen des Veh’schen 4-1-2-1-2 erkannt und leider auch die Stärken gebannt hat.

    Stell dem Meier einen auf die Füß, lass den Schwegler nicht in die Spieleröffnung kommen mach die Mitte dicht und setz die Innenverteidigung mit schnellen Spielern unter Druck.

    Wer da jetzt der bessere Motivator ist, ist mir Wurst, aber verschätzt hat sich unser akribischer Trainer allemal.

    Passiert den Besten.

    In der Düsseldorfer Kabine wird Kopfnuss mit anschließendem Simulieren geübt. Immer. Ganz sicher.

  229. @242 Fürth hat aus den Fehlern des DD-Spiel gelernt, und ist in Frankfurt anders aufgetreten.

    Ich bin mal gespannt, ob man das am Montag Abend von der Eintracht auch sagen (Lehren aus dem Fürth Spiel gezogen – jetzt sehr engagierter Auftritt in Hamburg…)

  230. Muss denn alles eine Ursache haben?

  231. Es fehlt ein Komma nach “kommen” und vor “mach”

    Passiert den Besten.

  232. ZITAT:

    ” Muss denn alles eine Ursache haben? “

    Stelle ich mir mit dem Finger in den Strand geschrieben sehr schön vor…

  233. @ Bratwurst

    Nimms mir nicht übel. Ich glaube das kann keiner von uns beurteilen. Du auch nicht. Was Du siehst ist eine Momentaufnahme. Mehr nicht. Es sei denn du verfolgst die Spiele von Fürth oder Düsseldorf mit der gleichen Intensität wie die meisten ein Eintrachtspiel. Das glaube ich aber nicht.

    Ihr seht einfach grüneres Gras auf der anderen Seite. Das sei euch auch unbenommen.

  234. …in den Staub eines Hartplatzes.

  235. @239 über die Eintracht lachen

  236. Mir völlig egal, wer die anderen sind, was sie tun und was sie lassen. Wie gut sie sind. Whatever.

    Ich sehe nur uns. Ich sehe vorwiegend und mittlerweile konsistent gruseligen Fußball ohne Entschuldigung und Aussicht auf Besserung. Und ich sehe, daß wir trotz unserer vergleichsweise gewaltig besseren Möglichkeiten ganz & gar nicht souverän vorne stehen, sondern wohl bis zum Ende latent gefährdet sind, das Saisonmuß nicht zu erreichen.

    Da darf man wohl mal in Frage stellen, ob da wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden und warum nicht.

  237. Dada: Wollte nur nochmal betonen, dass der “Medienrat” nicht für den HR zuständig ist. Das ist aber bei weitem nicht der größte Unfug, der heute hier ins Internet geschrieben wurde.

  238. ZITAT:

    “Da darf man wohl mal in Frage stellen, ob da wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden und warum nicht. “

    Damit haste doch Teil 1 der Frage bereits beantwortet.

  239. Endlich!! Endlich kommen sie mal mit einfach durchzuführenden Sanktionen daher… darauf habe ich schon lange gewartet.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Die Eintracht-Fans müssen am Montag beim Spitzenspiel beim FC St.Pauli auf gewohnte Fan-Utensilien verzichten. Die Frankfurter dürfen am Millerntor keine Fahnen, Trommeln oder Doppelhalter mitnehmen.

  240. @Heinz

    Übel oder ernst nehm ich in der Welt des Zwischennetzes kaum mal was.

    Mehr als diese von mir betrachtete – unschöne – Momentaufnahme wollte ich auch nicht beurteilen.

    Da bleibt bei mir die abgestandene Erkenntnis, der Fürther Düsseldorfer hat seine Aufgabe am Montag besser erledigt, als der hessische Augsburger.

    In Hoffnung auf grünes Gras aus nordischen Landen am kommenden Montag verbleibe ich,

    eine verkümmerte Bratwurst allein auf dem Grill.

  241. ZITAT (neeko 240):

    ” Vermutlich tanzen. “

    http://tinyurl.com/HerryTanztN.....icht

    Was machen wir bloß, wenn es nächste Woche wieder so eine lauwarme Vorstellung mit einem gerade noch akzeptablen Ergebnis gibt?

    Ich glaube ja immer noch, dass die anderen Kandidaten ihren guten Schnitt aus der Vorrunde weniger werden halten können, als wir. Deren zweiter Anzug ist bestimmt noch schäbiger als unserer.

  242. ZITAT:

    “@237 die Parallele zu Skibbe ist nicht das eigentliche Ärgerniss, sondern die Tatsache, dass z. B. ein Daum tatsächlich akribischer gearbeitet hat.”

    Dieser Vergleich dürfte bei den allermeisten Trainern pro Daum ausfallen.

  243. ZITAT:

    ” …Die Eintracht-Fans müssen am Montag beim Spitzenspiel beim FC St.Pauli auf gewohnte Fan-Utensilien verzichten….”

    Und? In Hamburg gibt es doch schon immer kein Apfel.

  244. ZITAT:

    ” Endlich!! Endlich kommen sie mal mit einfach durchzuführenden Sanktionen daher… darauf habe ich schon lange gewartet.

    du bist nicht oft auswärts unterwegs ? Das legt St. Pauli fest was mitgenommen werden darf. Naja als Fan vor dem PC hat man wenig Ahnung von der Welt da draußen

  245. “Das legt St. Pauli fest was mitgenommen werden darf.”

    Es wurde auch nichts gegenteiliges behauptet.

    (Mit dem Lesen hat man’s immer alle heut nicht so hier, gelle?)

  246. Ich weiss, dass es vom “Veranstalter” festgelegt wird.

    Umso mehr wundere ich mich immer das es nicht verboten wird.

    Doppelhalter nach hintenlegen und zündeln ist nichts was es ja erst neu gibt…

  247. ZITAT:

    ” @ Bratwurst

    Nimms mir nicht übel. Ich glaube das kann keiner von uns beurteilen. Du auch nicht. Was Du siehst ist eine Momentaufnahme. Mehr nicht. Es sei denn du verfolgst die Spiele von Fürth oder Düsseldorf mit der gleichen Intensität wie die meisten ein Eintrachtspiel. Das glaube ich aber nicht.

    Ihr seht einfach grüneres Gras auf der anderen Seite. Das sei euch auch unbenommen. “

    hihihihi. Heizi, weisst du denn, was hinter den Türen der annern VV’s so passiert? Da du ja beständig auf HB einhämmerst, musste du das ja wissen, oder?

  248. ZITAT:

    ” “Das legt St. Pauli fest was mitgenommen werden darf.”

    Es wurde auch nichts gegenteiliges behauptet.

    (Mit dem Lesen hat man’s immer alle heut nicht so hier, gelle?) “

    Immerhin ist eine Info von letztem Freitag heute schon Thema :)

  249. Das sehr grüne Gras ist immer so kratzig. Auch das von der anderen Seite.

  250. Viele Fragen heute offen geblieben. Ei, ei, ei.

  251. Hanke hat eine Grasallergie

    *hüstel*

  252. ZITAT:

    ” Viele Fragen heute offen geblieben. Ei, ei, ei. “

    Das ist ja logisch, wenn der blog nicht besetzt ist ;-).

  253. Meine Antwort auf Eure durch und durch lächerliche Ecken Diskussion:

    Chris, Kyriakos, Vasoski, Franz.

    Dankt mir nicht.

  254. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Das legt St. Pauli fest was mitgenommen werden darf.”

    Es wurde auch nichts gegenteiliges behauptet.

    (Mit dem Lesen hat man’s immer alle heut nicht so hier, gelle?) “

    Immerhin ist eine Info von letztem Freitag heute schon Thema :) “

    Streng genommen ist die Info sogar aus dem letzten Jahr. :)

    ‘Frankfurt Multikulti – ihr bleibt braun!’

  255. @Murmel

    Sag ich doch. In der Mitte muss die Musik spielen.

  256. ZITAT:

    ” @Murmel

    Sag ich doch. In der Mitte muss die Musik spielen. “

    Tusch

  257. mehr musik in stadien!

    “Laut Staatsanwaltschaft ist die TSG Hoffenheim, und damit der Hausmeister samt Lautsprecher, unschuldig. Der DFB lässt mit seiner Beurteilung, mehr als vier Monate nach dem Vorfall, auf sich warten. Bleibt auch die Bestrafung durch das Sportgericht aus, würde das im Umkehrschluss bedeuten, dass in Zukunft jeder deutsche Verein unerwünschte Gesänge von der Tribüne selbstständig übertönen darf – so denn das dafür verwendete Geräusch nicht die zulässigen 90 Dezibel überschreitet. “

    http://www.11freunde.de/bundes.....063?page=5

  258. Ich währe für : “Wo der Adler fliegt, Wo der Adler siegt, im Wald-STA-DI-ON in Frankfurt am Main….”

  259. @252:

    +1

    Auf den Punkt. Besser geht’s nicht.

  260. “…. Eintracht Power vor. schieß’ ‘mer noch ein Tor …”

  261. ZITAT:

    ” mehr musik in stadien!

    “Laut Staatsanwaltschaft ist die TSG Hoffenheim, und damit der Hausmeister samt Lautsprecher, unschuldig. Der DFB lässt mit seiner Beurteilung, mehr als vier Monate nach dem Vorfall, auf sich warten. Bleibt auch die Bestrafung durch das Sportgericht aus, würde das im Umkehrschluss bedeuten, dass in Zukunft jeder deutsche Verein unerwünschte Gesänge von der Tribüne selbstständig übertönen darf – so denn das dafür verwendete Geräusch nicht die zulässigen 90 Dezibel überschreitet. “

    http://www.11freunde.de/bundes.....063?page=5

    Soweit kommt es noch, dass der DFB seinen Lieblingskind wegen so einer Lapalie vor den Karren fährt.

  262. @ VV : Man könnte härrlisch Werbung laufen lassen über 90 Min. Was das Einnahmen wären …

    “Dieser Eckball wird Ihnen präsentiert von … dem Joghurt mit der Ecke (muhahah)”

  263. Dieser unberechtigte Elfmeter wird Ihnen präsentiert von Cafe King?

  264. Ich finde daran nichts schändlich zu beobachten, was andere erfolgreiche Vereine so tun, auch wenn man dies nur durch das Fernglas tun kann.

    Die Bereitschaft sich immer wieder zu hinterfragen, ist für mich ein Erfolgsfaktor.

  265. @ 278, 279

    :-)))

    “Die zu erwartende Strafe für die heutige Pyroschau übernimmt unser Sponsor Krauss-Maffei Wegmann “

  266. @277: Staatsanwaltschaft. Nix DFB.

    Das hier betrifft allerdings schon den DFB. Ob der sich drum kümmert, ist allerdings die andere Frage:

    http://www.wacker1930.de/index.....c1e87d0d4e

  267. ZITAT:

    ” Dieser unberechtigte Elfmeter wird Ihnen präsentiert von Cafe King? “

    Wiel geil – Kaffe King könnte sogar die Mannschaftaufstellung mit Eckenverhältnis und Torschützen präsentieren.

  268. @280

    Wer hat denn davon geredet das so etwas schändlich ist?

  269. @ Stefan, sorry, bin ja kein Medienspezialist, aber was gemeint war ist doch wohl klar, nur davon werden unsere Spieler der emotionalen Hinwendung auch nicht besser.

  270. ZITAT:

    ” @277: Staatsanwaltschaft. Nix DFB.

    Das hier betrifft allerdings schon den DFB. Ob der sich drum kümmert, ist allerdings die andere Frage:

    http://www.wacker1930.de/index.....c1e87d0d4e

    Wieso ahndet dann der DFB auch Pyro-Technik, dafür ist er doch dann genausowenig verantwortlich.

  271. ZITAT:

    ” Wieso ahndet dann der DFB auch Pyro-Technik, dafür ist er doch dann genausowenig verantwortlich. “

    Sag mal, haste den Artikel zumindest überflogen?

  272. ZITAT:

    “Wieso ahndet dann der DFB auch Pyro-Technik, dafür ist er doch dann genausowenig verantwortlich. “

    Ist er schon. Wertfrei: Er setzt die Regeln durch, die er in der Ausschreibung zum “Wettbewerb Bundesliga” vorgegeben hat. Teilnehmer am Wettbewerb sind die Vereine, die die Regeln akzeptieren. Der DFB bestraft somit auch immer nur die Vereine, nie die “Täter” selbst.

    Es bleibt natürlich jedem Bürger frei gestellt, privat gegen Täter vorzugehen. Damit hat aber der DFB nichts zu tun.

  273. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wieso ahndet dann der DFB auch Pyro-Technik, dafür ist er doch dann genausowenig verantwortlich. “

    Sag mal, haste den Artikel zumindest überflogen? “

    Sowas ist out.

  274. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wieso ahndet dann der DFB auch Pyro-Technik, dafür ist er doch dann genausowenig verantwortlich. “

    Sag mal, haste den Artikel zumindest überflogen? “

    Ist auf Hoffenheim bezogen und nicht auf Chemnitz.

  275. ZITAT:

    ” Ist auf Hoffenheim bezogen und nicht auf Chemnitz. “

    Reden wir aneinander vorbei? Ich wollte darauf hinweisen, dass die Staatsanwaltschaft den Vorgang eingestellt hat, Du beziehst Dich aber vermutlich auf die nahezu sicher ausbleibende Strafe durch den DFB. Richtig?

  276. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist auf Hoffenheim bezogen und nicht auf Chemnitz. “

    Reden wir aneinander vorbei? Ich wollte darauf hinweisen, dass die Staatsanwaltschaft den Vorgang eingestellt hat, Du beziehst Dich aber vermutlich auf die nahezu sicher ausbleibende Strafe durch den DFB. Richtig? “

    Heute ist Tag des Nichtlesens.

  277. Für mich klingt das alles nach Geldwäsche

    http://www.transfermarkt.de/de.....78501.html

  278. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist auf Hoffenheim bezogen und nicht auf Chemnitz. “

    Reden wir aneinander vorbei? Ich wollte darauf hinweisen, dass die Staatsanwaltschaft den Vorgang eingestellt hat, Du beziehst Dich aber vermutlich auf die nahezu sicher ausbleibende Strafe durch den DFB. Richtig? “

    Richtig. Jetzt verstehen wir uns wieder. Das die Staatsanwaltschaft so etwas nicht ahndet kann ich nachvollziehen, aber ein symbolische Geldstrafe vom DFB für den sympathischen Emporkömmling aus dem Kraichgau halte ich schon für angebracht. Mit einem Geisterspiel kannst du sie ja nicht bestrafen, bei der dort herrschenden Nicht-Stimmung ;-)

  279. An der Ostsee hat man 2816 Karten für das Geisterspiel abgesetzt.

    http://www.fc-hansa.de/index.p.....hp?id=6

    (Banner in der Mitte der Seite)

  280. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist auf Hoffenheim bezogen und nicht auf Chemnitz. “

    Reden wir aneinander vorbei? Ich wollte darauf hinweisen, dass die Staatsanwaltschaft den Vorgang eingestellt hat, Du beziehst Dich aber vermutlich auf die nahezu sicher ausbleibende Strafe durch den DFB. Richtig? “

    Richtig. Jetzt verstehen wir uns wieder. Das die Staatsanwaltschaft so etwas nicht ahndet kann ich nachvollziehen, aber ein symbolische Geldstrafe vom DFB für den sympathischen Emporkömmling aus dem Kraichgau halte ich schon für angebracht. Mit einem Geisterspiel kannst du sie ja nicht bestrafen, bei der dort herrschenden Nicht-Stimmung ;-) “

    Das wird auch so kommen.

    “Hallo Dietmar, Theo hier.”

    “Grüß Dich Theo”

    “Wie gehts meinem Sohn?”

    “Gut, ein Spitzenmann, wie der unsere Mädels nach vorne bringt”

    “Dietmar, ich hab da so ein heikles Thema”

    “Leg los Theo”

    “Na wegen eurem Hausmeister”

    “Das Verfahren ist doch eingestellt”

    “Ja, aber irgendwas müssen wir da als DFB schon machen”

    ” Na dann verknackt uns doch zu 5.000 Euro, das geht schon in Ordnung”

    “Ach da fällt mir ein Stein vom Herzen, dass Du so kooperativ bist”

    “Kein Problem Theo”

    “Weißt Du was, Dietmar, dafür buchen wir mit der Nationalmannschaft mal wieder ein Hotel bei Dir und irgendein Länderspiel vergeben wir auch noch zu Euch, einverstanden?”

    Jaja, mach Dir keinen Kopf Theo”

    “Na dann Tschüß Dietmar”

    “Tschüßle Theo”

  281. “…und, Theo, norde mir bloß den Niersbach noch richtig ein!”

  282. Köhler bringt die nächste Ecke herein…

  283. Tooor! Direkt verwandelt!

  284. ZITAT:

    ” Köhler bringt die nächste Ecke herein… “

    Ich vermute mal, ich bin zu spät

  285. Naja, man gewöhnt sich dran.

  286. Herzlichen Glückwunsch. Un jetzt von de annern drei Fahne aus, Benni.

  287. @297: Ne, da gibt’s gar keine Strafe des DFB, da der liebe Diddi sowas als ehrenrührig empfinden würde.

    Achter?

  288. Memo to me:

    Wenn man den Nachmittag über nix von der Außenwelt mitbekommt, ist die Gefahr besonders groß einen astreinen Dutt zu fabrizieren. Lesen ist zwar oldschool, aber doch oft hilfreich.

    Hätte sonst gnadenlos den Burghausen-Brief hier reingedonnert. :)

  289. Vielleicht hat Hopp ja schon was gespendet. Bescheiden, ohne öffentliches Tamtam natürlich.

  290. ZITAT:

    ” Vielleicht hat Hopp ja schon was gespendet. Bescheiden, ohne öffentliches Tamtam natürlich. “

    Klar, Unmengen:

    http://www.dietmar-hopp-stiftu.....pp/vorwort

    “Sport – gerade im Verein – macht Jugendliche stark und bereitet sie auf die vielfältigen Aufgaben der Zukunft vor.”

    Also ich sauf und kiff ja lieber, so weit jenseits von Jugendlich wie wo ich bin!

  291. ZITAT:

    ” Wiel geil – Kaffe King könnte sogar die Mannschaftaufstellung mit Eckenverhältnis und Torschützen präsentieren. “

    Klar. Vor dem Spiel.

  292. ZITAT:

    ” @297: Ne, da gibt’s gar keine Strafe des DFB, da der liebe Diddi sowas als ehrenrührig empfinden würde.

    Achter? “

    Top aber wenn ich gewinne, bitte auch ein Bierchen einstreuen.

  293. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @297: Ne, da gibt’s gar keine Strafe des DFB, da der liebe Diddi sowas als ehrenrührig empfinden würde.

    Achter? “

    Top aber wenn ich gewinne, bitte auch ein Bierchen einstreuen. “

    Das würd ich ja nicht trinken. Äppelwoi ist ok, Bier auch, aber ein Bier in einem Achter ?

  294. irgendwer Interesse an einem 1 Jahr alten Iphone 4, mit AT&T Lock?

  295. ZITAT:

    ” irgendwer Interesse an einem 1 Jahr alten Iphone 4, mit AT&T Lock? “

    Zu verschenken?

    @311 Lajos,

    Eklige Vorstellung.

  296. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” irgendwer Interesse an einem 1 Jahr alten Iphone 4, mit AT&T Lock? “

    Zu verschenken?”

    ja, gegen kleinen Unkostenbeitrag

  297. + Steuern

    + Gebühren

    + Dingsbumsaufschlag

    + AUfrundung

  298. Kurtaxe nicht vergessen und einen Schilling für die Möglichkeit warm zu duschen.

  299. Halifara, Halifara!

  300. Ich sehe der Herr hat auch schon einmal eingeseift unter Dusche gestanden als das Wasser versiegte. Natürlich in Kärnten.

  301. ZITAT:

    ” Ich sehe der Herr hat auch schon einmal eingeseift unter Dusche gestanden als das Wasser versiegte. Natürlich in Kärnten. “

    Der Österreicher versteht es den Gast zu beglücken. Ich sass einst beim Schifahrn im Freien, es taute alles weg, man konnte ohne Pulli dasitzen, und das Thermometer am Lift versprach -5 Grad.

    Am auto angekommen hatte ich einen Strafzettel. Die Einheimischen nicht. Ich mag ihn, den Österreicher. War im Salzburger Land.

  302. Wahrscheinlich mit Vertrag, das ei-Ding.

  303. ZITAT:

    “Am auto angekommen hatte ich einen Strafzettel. Die Einheimischen nicht. Ich mag ihn, den Österreicher. War im Salzburger Land. “

    funktioniert der alte trick noch, bei der organstrafverfügung eine australische adresse bei “aufforderung zur lenkerbekanntgabe” einzutragen?

    die hatten zumindest früher mal keine regelung für die verfolgung von verkehrsverstößen…

  304. ZITAT (@211):

    ” Esperance mal wieder Acht ums Vorderholz, DiPaella lernt es nie. “

    “Kalte 8” hatten wir gestern. Beim Weihnachtskegeln. Sensationell. Kostet ‘ne Runde.

  305. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich sehe der Herr hat auch schon einmal eingeseift unter Dusche gestanden als das Wasser versiegte. Natürlich in Kärnten. “

    Der Österreicher versteht es den Gast zu beglücken. Ich sass einst beim Schifahrn im Freien, es taute alles weg, man konnte ohne Pulli dasitzen, und das Thermometer am Lift versprach -5 Grad.

    Am auto angekommen hatte ich einen Strafzettel. Die Einheimischen nicht. Ich mag ihn, den Österreicher. War im Salzburger Land. “

    Das nennt man Anwohnerparken. Gibt’s in Frankfurt auch ;).

    Wo es geht, versuche ich mein Auto aus der Innenstadt fernzuhalten.

  306. @ Klugscheißer: Was zum Teufel ist eine kalte acht beim Kegeln?

  307. ‘ne “8 ums Vordereck” eben (das heißt alle außer dem Vorderholz).

  308. Aahh! Sie imitieren tatsächlich schon unsere Trainingsmethoden.

    http://www.guardian.co.uk/foot.....frontation

  309. Sind schon ganz schön viele Vereine, die uns in den letzten zwanzig Jahren überholt haben. Meine Fresse.

    Schön, daß einem wenigstens die Grübelei bleibt, ob Nürnberg dazuzählt.

  310. Morgen und am Montag spielen ja die ersten Sechs der Tabelle gegeneinander (fällt mir gerade auf).

  311. Endlich wird Stefans Leitmotiv von heute morgen kurz vor 7 beachtet.

  312. so daneben ich den sketch der 3 von der Volltrefferstelle fand, vor allem das ständige Draufrumgeeiere, Kilchensteins Spruch vom Gekas, der zur Jagd getragen werden muß, der hat was.