EM-Splitter Bordeaux, damals und heute

Fotos: JCM

Gut, dass wir einen Tag vor dem Spiel schon nach Bordeaux geflogen sind. Wir hatten schon vor dem Achtelfinale auf einen deutschen Sieg gesetzt und deshalb noch einen Easy Jet-Flug am Freitagmorgen von Genf nach Bordeaux und am Sonntagabend zurück nach Genf bekommen.

Viele andere Kollegen, die später buchen wollten, gingen leer aus. In Bordeaux haben wir uns zu Dritt eine Wohnung für zwei Nächte gemietet, deutlich billiger als die Hotels, deren Preise sich vor und an Spieltagen nicht weit weg vom Mond befinden. Schöne Wohnung, die die Besitzer verkaufen wollen. Ohnehin gibt es in der wunderschönen Stadt tatsächlich noch einen lebendigen Immobilienmarkt, ganz anders als in Frankfurt, wo ein Bauprojekt, und sei es direkt an einer Bahnstrecke, noch nicht begonnen wurde und schon alle Buden für Jupiterpreise verkauft worden sind.

Wir haben am Abend vor dem Spiel in der Altstadt gut gegessen (zu einem allerdings auch horrenden Preis), haben den heroischen Sieg der Waliser gegen Belgien in einer Bar geschaut, in der es nur Bier oder Wein gab, dort sogar mit einer Waliserin, die für die Uefa arbeitet, mitgejubelt (sie hat am Ende vor Freude geweint, da freut man sich natürlich brav mit) und sind dann noch ein bisschen durch die sich immer mehr füllenden Gassen gebummelt. Während die Deutschen in einem hässlichen Kasten irgendwo am Stadtrand untergebracht waren, residierten die Italien im Grand Hotel gegenüber vom Großen Theater mitten in Bordeaux. Jedem das seine.

Nachdem wir ich in unserer Straße das Bild vom sich wegen des Streiks der Müllabfuhr häufenden Müllhaufen gemacht hatten, kam sogleich eine stolze Einwohnerin der Stadt auf uns zu. Sie wollte uns nur in aller Begeisterung sagen, dass Bordeaux die schönste Stadt der Welt ist und der viele Müll keineswegs als exemplarisch angesehen werden darf. Da hat sie natürlich völlig Recht gehabt.

Bordeaux hat bei mir einige Erinnerungen geweckt. Als 17-Jähriger bin ich in einer längst vergangenen Zeit mit zwei Freunden auf Fahrrädern von Saint-Malo über Rennes, Nantes, La Rochelle, Bordeaux, Biarritz, San Sebastian und Bilbao bis nach Santander gefahren. Damals war es im Baskenland noch sehr ungemütlich im Bürgerkrieg. Dass unsere Eltern uns das überhaupt erlaubt haben, wundert mich bis heute. Wir haben auf Zeltplätzen übernachtet oder in Jugendherbergen, einmal sind wir irgendwo bei San Sebastian aus Versehen auf einer Autobahn gelandet und mussten auch noch durch einen Tunnel fahren. Ziemlich irres Programm in den Osterferien 1981. In den Pyrenäen sind wir mit unseren Tourenrädern und den riesigen Gepäcktaschen hinten drauf fast verzweifelt. Aber das ist natürlich eine andere Geschichte. Wollte hier kurz nur mal ein bisschen angeben.

Schlagworte:

260 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen Jan. Guten Morgen Halbfinale.

  2. Guten Morgen!

    Mit nem Fahrrad durch die Pyrenäen? Lächerlich! Motorrad hoch schieben. Das bringt’s. Da fahren einen die freundlichen Nordspanier sogar von der Karre runter. War bestimmt Mitleid.

    PS: Solte es noch SR500-Piloten geben, die nach Spanien fahren: immer ne Ritzelmutter dabei haben. Gibt es da nicht.

    PPS: EUROBBAMEISTAAAAH!

  3. Oho, dass Theater in Bordeaux, einstmals beeindruckende Kulisse für ein Fußballspiel unter fünftausend Schotten. Wobei die Erinnerung bestimmt trügerisch ist, weil wahrscheinlich nur zehn Mann gespielt hatten und der Rest dann eher trank und sang. Danke für die Zeilen, JCM.

  4. Ich habs doch gesagt: Sieggegenitalienkeinproblem!
    Schade, dass er den Draxler rausgenommen hat. Sicherheit ging vor. Kann man so machen. Spannender hätte ich aber die mutigere Variante gefunden. Ich bin mir sicher, dass wir auch offensiver ausgerichtet gegen Italien gewonnen hätten. Insofern bin ich bei Scholl. Freue mich aber egal wie über den tollen Einsatz der Mannschaft und den glücklichen und verdienten Sieg.

  5. Bordeaux ist wahrlich eine wunderschöne Stadt. Wir haben uns damals im Bimmelbähnchen die schönsten Ecken zeigen lassen. Mittag essen kann man dort für 12 Euro mit 4 Gängen und Tischwein inklusive. Ein Kumpel hatte uns den Tipp gegeben. In einem Café einen Café Gourmant bestellen, dann bekommt ihr mindestens 4 kleine Leckerli zum Café dazu.
    Hach ja, wie gerne wäre ich grade da.

  6. vicequestore patta

    @5, ja den preiswerten und guten lunch in der Innenstadt dort hab ich 94-95 auch mitgenommen. Damals konnte man auch noch einen 5eme Grand Cru classé für unglaubliche 17 Mark erwerben. Die Welt ist seither nicht besser geworden…

  7. Frau Herzogin Spielglück, ich beuge das Knie und ziehe artigst den Hut
    für Ihre Gunstbezeugung in puncto Spielplan EF und möchte Sie um
    weitere Beteiligung Ihrer fähigsten Kräfte bitten. Leider wird der
    Name einer Bierfabrik die Brüste unserer Mannen schmücken müssen,
    mir persönlich wäre das Medusenhaupt lieber gewesen. Aber noch etwas:
    “Lauf, Pony lauf Galopp”/”La chere vieille France”:
    Helas, Madame, J’ai presque le coeur a pleurer.

    Und ich beuge auch erneut das Knie und ziehe tief den Hut ab,
    vor allen, denen ich hier auf Schlips oder Hut getreten bin,
    und bitte wiederum artigst um Verzeihung.
    Gebe aber zu bedenken, daß der Landvogt Gessler sein Ende
    einleitete, als er von der Bevölkerung Uris verlangte, dass sie
    seinen, an einer Stange auf dem Markt in Altdorf aufgehängten,
    Hut, mit gebeugtem Knie und gezogenem Hut grüßen sollten.
    Natürlich wird es in diesem interpersönlichen Journal auch
    Wissenschaftsadel und Nicht-Wissenschaftsadel geben.

  8. Einen verdammt guten und spannenden Kampf auf hohem Niveau haben die Italiener geliefert, Respekt.
    Eigentlich waer das Umentschieden nach 120 das gerechteste Ergebnis gewesen.
    Ein Elferschiessen ist halt – ausser für Portugiesen – immer ein wenig Glücksspiel.
    Deshalb find ich immer noch, wie Scholl ja auch, dass die gestrige Deutsche Taktik durchaus diskutabel war.

    Aber Wurscht, das vorgezogene Endspiel wurde gewonnen und ich kann morgen gönnerhaft den Schankwirt meines Stammitalieners troesten gehen (meiner ist nämlich ein Echter) hehe…

  9. Die machen lecka Pasta bei Dir da nebenan.

  10. Wie sie alle (und immer) über den Trainer gemeckert hätten, wenn wir mit wehenden Fahnen dem italienischen Umschaltspiel mit 1:3 erlegen wären … Kette und so, ist mir klar.

  11. Das war gestern schon ‘ne beeindruckende Mannschaftsleistung. Bärenstark!

    Auffällig zudem, wie cool und siegessicher Löw beim Elferschießen geblieben ist. Scheint doch nicht eine ganz so große Pfeife wie angenommen zu sein…

    Ansonsten: Krombacher. Wahnsinn. Vermutlich ein Kontrakt, der ohne die guten Kontakte an den Golf und die Trainingslager dort nie zustande gekommen wäre.

  12. @11
    War auch ein würdiger Gegner.

  13. vicequestore patta

    @11: Wird man nicht so schnell vergessen, dieses Spiel

  14. Bambus, das hast Du falsch verstanden. Nicht Kontakte am Golf, sondern Kontakte beim Golf..

  15. Das mit dem Fahrrad auf der Autobahn in Frankreich kenne ich. Ist mir in den 80er Jahren in Lyon auch passiert. Die Wegweisung in den großen Städten Frankreichs zu entfernten Zielen führten fast immer zur Autobahn. Überhaupt war es für mich als Radfahrer schwierig aus den Städten heraus zu kommen. Für die Jüngeren unter uns: Navis waren damals unbekannt und Radwege eher selten. Ja, ja ich weiß, Opa erzählt vom Krieg.

    Zum Sport. Großartiger Kampf beider Mannschaften gestern Abend. Für mich sehe ich den Sieg der deutschen Mannschaft auch verdient, denn für die Italiener war der Handelfmeter ein glückliches Geschenk und nicht durch eine zwingende Spielaktion entstanden.

  16. ZITAT:
    “Wie sie alle (und immer) über den Trainer gemeckert hätten, wenn wir mit wehenden Fahnen dem italienischen Umschaltspiel mit 1:3 erlegen wären … Kette und so, ist mir klar.”

    Genau DAS denke ich auch. Habe mich am Anfang auch über die vielen Abwehrspieler gewundert und Draxler vermisst. Die ausbleibenden Italienischen Chancen habe ich allerdings nicht vermisst.
    Anich waren wir nach 90 Minuten leicht vorne … so gesehen habe ich das wirre 11m-Schießen als gercht empfunden. Kunststück – ins Deutschland Leiberl gewandet und vom Wodka gezeichnet.

    Tolles Spie. Echt. Und das sagte ich auch, wenn die Italos gewonnen hätten.

  17. ZITAT:
    “Dass unsere Eltern uns das überhaupt erlaubt haben, wundert mich bis heute.”

    Ganz einfach. Unsere Eltern haben an uns und unsere Fähigkeiten geglaubt. Nicht so wie die meisten aus der Generation Helikoptereltern heute.

  18. Brigadier Lethbridge-Stewart

    War ein ganz nettes Spiel. Wird in Erinnerung bleiben.

  19. Also der Krombacherdeal ist doch perfekt, erlaubt er doch Herrn Hellmann und Team mit den Scheichs weiterzuverhandeln, damit der höchstbietende Wüstensohn dann ab der Saison 2017/18 die Eintrachtschatulle für die nächsten fünfzig Jahre ordentlich füllt!
    Das neue Konzept ist immer besser zu erkennen, genauso wie die Aufarbeitung der letzten Saison gut voranschreitet.
    Fei nach dem Motto: ‘ wer frei von Schuld, der werfe den ersten Stein’ bleiben selbige Steine in den Hosentaschen der handelnden Personen.

  20. ZITAT:
    “@11
    War auch ein würdiger Gegner.”

    Ein Spiel an das man sich auch in 30 Jahren noch erinnert.

  21. Welche Überraschung: CZ wechselt zu Rubin Kazan.
    Was Experten in Blog-G in der letzten Woche nur als Gerücht einer russischen Internetseite bezeichneten scheint sich nun zu verdichten. ;-)

  22. ZITAT:
    “22 – echt? Wo steht es denn?”

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=210

  23. ZITAT:
    “22 – echt? Wo steht es denn?”

    Laut Zwangsfinanzierten in der Blöd.

  24. …. oder das renomierte Internetportal ;-)

    http://www.sge4ever.de/carlos-.....bin-kasan/

  25. Geld regiert die Welt. Leute, Leute, das hat noch ein böses Ende..

  26. Weiß CZ welche Teperaturen im Winter in Kasan herschen? Im Winter wird dort zwar nicht gespielt aber kalt wirds schon Ende Oktober bis Ende März!

  27. … naja. Vollzogen scheints also nicht zu sein. Da beim Zambrano seltsame Wechselgerüchte zur guten Ton zu gehören scheinen, ignoriere ich das einfach mal.

    Rode bleibt!

  28. ZITAT:
    “Welche Überraschung: CZ wechselt zu Rubin Kazan.”

    Lese nirgends über den Vollzug.

  29. Eintracht wird in der neuen Saison eine Multi Kulti Truppe. Bin mal gespannt, Wer noch alles geht…

  30. ZITAT:
    “…Bin mal gespannt, Wer noch alles geht…”

    Mich interessiert eher, wer noch alles kommt…

  31. “…Bin mal gespannt, Wer noch alles geht…”

    Mich interessiert eher, wer noch alles kommt…”

    Es ist doch scheissegal Wer noch alles kommt!! Wenn Du kein Gerüst mehr hast, wird der Schuss nach hinten losgehen.

  32. dieses alte Gerüst hätte uns fast in die 2.Liga gebracht, da wäre es eh nicht sonderlich klug, daran festhalten oder ihm hinterherweinen zu wollen

  33. ZITAT:
    “dieses alte Gerüst hätte uns fast in die 2.Liga gebracht, da wäre es eh nicht sonderlich klug, daran festhalten oder ihm hinterherweinen zu wollen”
    Bin ich ganz Deiner Meinung. Aber ein paar von denen musst Du schon noch behalten.

  34. ZITAT:
    “Aber ein paar von denen musst Du schon noch behalten.”

    wen denn? Tormann bleibt. Abraham bleibt. Hasebe bleibt. Buckel bleibt. Der Rest? Jo mei.

  35. Ich lese bei den Publikationen zu eventuellen Neuverpflichtungen der Eintracht ständig davon, dass man meist auf Leihbasis verpflichten möchte. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie viele dieser Verpflichtungen auf Leihbasis der Eintracht das Team in den letzten Jahren wirklich weitergebracht haben? Mir fallen da nämlich spontan nur Ayhan und Piazon ein, die es auch mal in die Mannschaft geschafft haben.

  36. ZITAT:
    “Ich lese bei den Publikationen zu eventuellen Neuverpflichtungen der Eintracht ständig davon, dass man meist auf Leihbasis verpflichten möchte. .”

    ständig. Also, bei Einem. Rebic. Ja, kann man so sehen, als ständig. Wenn man nur Berichte über Rebic liest.

  37. Der Joselu war gemietet – der war OK:

  38. wenn da steht “über einen Wechsel einig”, vermute ich, dass es nicht mittels AK ablief. Sonst müssten sich ja nicht die Vereine einig werden.

  39. ZITAT:
    Mir fallen da nämlich spontan nur Ayhan und Piazon ein, die es auch mal in die Mannschaft geschafft haben.”

    Tranquillo Barnetta

  40. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vollzug.
    https://twitter.com/Eintracht/.....6023335936

    Schade”

    Warum? Dafür kommen doch bekanntlich 2 Bessere, Billigere.

  41. Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen der das nicht bedauert. Schwach im Spielaufbau, keine Torgefährlichkeit und dauernd am lamentieren. Dazu noch die weiten Reisen nach Peru und die Vertragskonstellation. Sicher kein schlechter, aber ersetzbar.

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vollzug.
    https://twitter.com/Eintracht/.....6023335936

    Schade”

    Warum? Dafür kommen doch bekanntlich 2 Bessere, Billigere.”

    finanziert mit der Hellmann’schen Kohle aus Arabien?

  43. ZITAT:
    “Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen der das nicht bedauert. Schwach im Spielaufbau, keine Torgefährlichkeit und dauernd am lamentieren. Dazu noch die weiten Reisen nach Peru und die Vertragskonstellation. Sicher kein schlechter, aber ersetzbar.”

    wenn einer geht, dann isser weg. Freuen wir uns auf den Uru.

  44. ZITAT:
    “wenn da steht “über einen Wechsel einig”, vermute ich, dass es nicht mittels AK ablief. Sonst müssten sich ja nicht die Vereine einig werden.”

    Idiot. Falsch gelesen. Nehme alles zurück, AK wurde gezogen.

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “finanziert mit der Hellmann’schen Kohle aus Arabien?”

    Oder mit den Benderschen. Ist mir egal, wir sind reich.

  46. ZITAT:
    “Ist mir egal, wir sind reich.”

    HURRA!!!!!!!!!!!!!

  47. Naja.
    Wir verlieren einen guten Verteidiger aber auch das ständige Luftanhalten, dass er sich im Zweikampf beherrscht. Meine Trauer hält sich stark in Grenzen. Alles Gute.

  48. das einzig Blöde am Abgang von CZ5 ist die mickrige AK

  49. ZITAT:
    “Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen der das nicht bedauert. Schwach im Spielaufbau, keine Torgefährlichkeit und dauernd am lamentieren. Dazu noch die weiten Reisen nach Peru und die Vertragskonstellation. Sicher kein schlechter, aber ersetzbar.”

    +1 (macht man das so, bei einer Zustimmung?)

  50. das frankfurter nachtleben verliert einen ganz großen. mach es gut, carlos.

  51. ZITAT:
    “das einzig Blöde am Abgang von CZ5 ist die mickrige AK”

    Bedankt euch bei den Menschenhändlern von Speed.

  52. ZITAT:
    “das einzig Blöde am Abgang von CZ5 ist die mickrige AK”

    Das kommt natürlich hinzu. Ich hätte es gerne so gehabt, dass z.B. das gestrige Spiel wegen der Meldung unterbrochen wird, Zambrano wechsele für 100 Mios nach Madrid – gefolgt von minutenlangen mit paretischer Musike hinterlegter Zambron hält Real Leiberl hoch Bildern.

    So sollte Mercato sein.

  53. ZITAT:
    “das frankfurter nachtleben verliert einen ganz großen. mach es gut, carlos.”

    Hihi.

  54. Naja, fürs Nachtleben holen sie ja Ersatz

  55. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welche Überraschung: CZ wechselt zu Rubin Kazan.”

    Lese nirgends über den Vollzug.”

    Wer lesen kann ist klar im Voreteil, jetzt kannst auch Du! ;-)

  56. Schade, dass man mit dem Veh nicht verlängern konnte. Den hätte ich gerne bei uns im Vorstand gesehen.
    Hatte wahrscheinlich ne AK, die uns noch ein zwei Mio. im Jahr kostet.
    Bis ihn ein hochklassiger Verein in der Augsburger Diaspora findet.

  57. CZ war das Beste, was die Eintracht Frankfurt fußballerisch in ihren Reihen hatte.
    Aber da unsere Experten hier gut auf ihn verzichten können (einige hätten ihn ja schon in der Winterpause am liebsten verkauft) schauen wir doch einmal, was wir auf Pump als Ersatz bekommen. Geben wir unserem Vorstand eine Chance! AV hatte letztes Jahr um diese Zeit ja auch eine verdient.
    Immer diese Nörgler ….. :-)

  58. ZITAT:
    “Naja, fürs Nachtleben holen sie ja Ersatz”

    abwarten, ob der diese qualität und die anzahl an cousins mit einbringen wird.

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Naja, fürs Nachtleben holen sie ja Ersatz”

    abwarten, ob der diese qualität und die anzahl an cousins mit einbringen wird.”

    Das stimmt natürlich…

  60. Kazan. 30 Grad, 22% Luftfeuchtigkeit.
    Die Frisur sitzt.

  61. Isaradler international

    Ann spanischer Mautstation mit voll aufgedrehtem HUBSCHRAUBEREINSATZ bezahlen: unbezahlbar.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welche Überraschung: CZ wechselt zu Rubin Kazan.”

    Lese nirgends über den Vollzug.”

    Wer lesen kann ist klar im Voreteil, jetzt kannst auch Du! ;-)”

    Wer lesen kann, was wer wann mitgeteilt hat, ist noch klarer im Vorteil.
    Zum Zeitpunkt des Kommentars gab es noch keine offizielle(!) Mitteilung. Die Quelle Bild ist da so nützlich wie ne Tüte Luft.

  63. Wenn wir wirklich die 3 Millionen gewissermaßen “netto” kriegen, also ohne noch Gedöns mit diesem ominösen “Konsortium” machen zu müssen, soll’s mir recht sein. Dann hat’s endlich ein Ende mit diesem fast ununterbrochenen Abwanderungs-Gezacker.

  64. Ich find das sehr bedauerlich mit dem Carlos, denn ob der Uru a) ueberhaupt wirklich kommt und b) annähernd gleich gut ist muss sich erst noch herausstellen. Für mich gehört CZ auf alle Faelle zu den Essentials in der #39.
    Naja, ein Subotic wuerde mich versöhnlich stimmen.

  65. Da bleibt maximal eine Millionen bei der Eintracht hängen.

  66. Dortmunder Ablegeware. Pah.

  67. ZITAT:
    “Da bleibt maximal eine Millionen bei der Eintracht hängen.”

    reicht doch, deckt die Unkosten. Und mehr Geld ist eh schlecht, lt. dem Finanzvorstand.

  68. CZ geht – aufgrund der Ausstiegklausel – obwohl letztes Jahr gemeldet wurde, laut HR bestätigt von BH, das es diese Klausel im neuen Vertrag nicht mehr gibt. (2.8.15)

    Stimmt, die alte Klausel hatte 1,5 Mio drin stehen

    In der Neuen standen 3 Mio drin

    lächerlich für so einen Spieler

  69. Bisschen mehr schon. Aber nicht jedes Jahr 500 Mio. Oder ein eigenes Stadion.
    Nee, das nicht.
    Was die wohl mit den 100 Mio. Transfererlösen des BVB machen würden?
    Bundesschatzbriefe mit negativer Rendite?
    Sicher ist sicher.

  70. Ich bin zutiefst enttäuscht, Zampa war mein absoluter Liebling –
    wer hat Trikot mit seinem Namen in Gr .XL oder XXL übrig ?

  71. Hauptsache wir schaffen es, den dritten Platz im Rhein-Main-Gebiet zu sichern!
    Das sollte drin sein!

  72. ZITAT:
    “Bundesschatzbriefe mit negativer Rendite?”

    Schätzchen gibt’s nicht mehr.

  73. Was ist los hier?
    Ich bin so gut wie Europameister.

    Außerdem F1 in Austerlitsch bei Red Bull.

  74. Bei den Summen, über die wir bei CZ reden, stellt sich die Frage, ob sich Kazan darauf eingelassen hat, die Transferrechte weiter mit diesem Konsortium zu teilen und wenn nicht, was es Kazan gekostet hat, dieses Konsortium auszuzahlen.
    Dann wäre es sicher interessant von unserem Sportdirektor erklärt zu bekommen, was es die Eintracht im letzten Jahr gekostet hätte, einen ähnlichen Deal zu machen.

  75. Weg also frei für den nächsten Nick Nobody. CZ ist ein Riesenverlust für dieses Team.

  76. Sonny Kittel geht zu FCI

    Quelle FCI Twitter

  77. ZITAT:
    “Weg also frei für den nächsten Nick Nobody. CZ ist ein Riesenverlust für dieses Team.”

    +1

  78. ZITAT:
    “Wir verlieren einen guten Verteidiger aber auch das ständige Luftanhalten, dass er sich im Zweikampf beherrscht.”

    Gähn. Er hat insgesamt eine rote Karte gesehen. Wie viele hatte Russ gleich nochmal?

  79. Wenn Zambrano schon unbedingt wechseln will/muss/soll, hätte ich gerne ein paar Pennies mehr gehabt, nur leider ist das alles andere als ein Wunschkonzert. Hat schon seinen Sinn, dieses Verbot der third-party-ownership. Aus Sicht der Vereine jedenfalls. Warum dieses Verbot nach wie vor anscheinend bei CZ nicht greift, werde ich vermutlich nie kapieren.
    Alles Gute, Carlos Zambrano.

  80. Bekommt man für die eine Mio. zwei gute IV?
    Denke schon.

  81. Beim Uru sorgt allein die Herkunft für zittrige Hände unserer Schiris !
    Aber ich freu mich drauf,
    und hoffentlich bordeauxrote Höschen zu schwarz-weiß gestreift !

  82. ZITAT:
    “Da bleibt maximal eine Millionen bei der Eintracht hängen.”

    Jetzt bin ich nicht nur traurig sondern so richtig deprimiert

  83. Fort is fort. Das wir da finanziell kein großes Ding machen hab ich schon befürchtet. Vor kurzem wurde noch von 8 Millionen aus England phantastet.

  84. Bin Halbfinalist und freue mich.

  85. @89

    vor allem wenn ich das lese (Hessenschau.de 2.8.15):

    Zambrano steht bei Hübner im Wort
    Und das, obwohl sein bis Juni 2016 laufender Vertrag eine Klausel enthielt, nach der er für 1,5 Millionen Euro vorzeitig den Verein hätte wechseln können. “Die ist weg, wir verwerfen sie. Carlos nimmt sie nicht in Anspruch”, sagte Sportdirektor Bruno Hübner, der zudem bestätigte, dass die Klausel im neuen Arbeitspapier nicht mehr auftauchen werde.
    Coach Armin Veh hatte zuletzt ein Bekenntnis des 26-Jährigen zur Eintracht gefordert, um keine weitere Unruhe aufkommen zu lassen. Dieses hat er nun bekommen, die Unterschrift unter dem bis 2019 laufenden Vertrag fehlt allerdings noch. Die sei aber laut der Vereins, der den Verbleib inzwischen bei Twitter bestätigte, nur noch Formsache. “Man kann davon ausgehen, dass Carlos bei uns bleibt”, sagte Hübner. “Es zählt jetzt einfach das Wort.”

    Also wenn Herr Hübner sagt, dass die Klausel im neuen Arbeitspapier nicht mehr auftaucht meint er eigentlich, es geht euch nix an, was wir in die Verträge schreiben.

  86. Die EM ist entschieden und gleich wieder mehr Fokus auf Eintracht. Richtig so

  87. Also ich weiß ja nichts. Aber ist das denn so abwegig zu hoffen, nachdem bisher immer wir dieses blöde Konsortium befriedigen mussten, dass das jetzt die Russen übernehmen müssen? Oder warum sollten jetzt wieder wir in diesem Deal die Loser sein?

  88. Wieso wechselt man eigentlich freiwillig ins tiefste Russland? Ist Geld wirklich alles?

  89. ZITAT:
    “Wieso wechselt man eigentlich freiwillig ins tiefste Russland? Ist Geld wirklich alles?”

    Es wechseln ja auch welche selbst nach Wolfsburg.

  90. Und nochwas. Der Coach der deutschen U19 heißt Streichsbier! So kann das doch nix werden.

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wieso wechselt man eigentlich freiwillig ins tiefste Russland? Ist Geld wirklich alles?”

    Es wechseln ja auch welche selbst nach Wolfsburg.”

    Versteh ich genauso nicht.

  92. ein anderer Stefan

    ZITAT:
    “Wieso wechselt man eigentlich freiwillig ins tiefste Russland? Ist Geld wirklich alles?”

    Das frage ich mich auch. War vor 2 Jahren für 2 Tage in Kazan. Eine sehr schöne Gegend rund um den dortigen Kreml, aber rundrum sehr schnell … naja.

  93. Ein durchweg gesunder Zambrano ist schon ein ziemlich großes asset für jeden normaler BuLi-Club.
    Da er dieses letzte Saison aber nicht oft war, bin ich deswegen über seinen Abgang weniger traurig als ich vorher gedacht hätte.
    (verständlich auch sein Wechsel, schnell noch mal nen lukrativen Vertrag bevor es mit den Medizinchecks immer schwerer wird).

    Und dass wir überhaupt nicht bis sehr wenig Geld für ihn bekommen, damit habe ich auch schon längst abgefunden. Bestehende Verträge lassen sich nicht automatisch ändern, nur weil ein Gesetz sie mittlerweile verbieten.
    Tough luck; das muss man von vorne herein mit einkalkulieren, wenn man sich einen Spieler mit solch einem Vertragshintergrund ins Team holt.

    Da ich mal davon ausgehe, dass er bei uns zu den Besserverdienenden gehörte, wird wohl auch mehr Geld frei als -nur- das Verkaufs-Milliönchen, dass bei uns bleibt.
    Mindestens 2 IVler mehr (statt nur einem), da wäre mir auch wohler.
    Das Einzige, was mir im Vorfeld nicht schmeckt, ist dass Hinz und Kunz genau weiß, wie dringend wir nun was Gescheites genau dort brauchen…

  94. ZITAT:
    “Aber ist das denn so abwegig zu hoffen, nachdem bisher immer wir dieses blöde Konsortium befriedigen mussten, dass das jetzt die Russen übernehmen müssen?”

    In den Verträgen stehen vermutlich zwei Dinge: dieses Konsortium bekommt xx% der gesamten Ablöse. Zweitens die Ausstiegsklausel beträgt 3 Mio. Wie sollte diese Idee da funktionieren? Noch dazu, da es üblich ist, dass Spieler bzw. Berater an der durch die Ausstiegsklausel gesparten Ablöse mittels Handgeld partizipieren.

  95. ZITAT:
    “Klingt nicht gut

    http://www.fr-online.de/em-201.....51432.html

    Dann spielt er entweder mit Can oder Schweinsteiger. Khedira war für mich einer der schwächeren deutschen Spieler dieses Turniers.

  96. ZITAT:
    “Wieso wechselt man eigentlich freiwillig ins tiefste Russland? Ist Geld wirklich alles?”

    Vielleicht sieht er das Fußballspielen auch eher als Job und die Kohle als Altersvorsorgung. Ob es sportlich so reizvoll ist, ist wohl fragwürdig, Rubin hat eine relativ schwache Saison gespielt und wurden 10.. Zwar mit EL-Belastung, kamen aber nicht über die Gruppenphase hinaus.

  97. Der Präsident von Rubi ist zeitgleich Bürgermeister von Kasan.

    Die haben vermutlich eher keinen Zirkus mit Stadion / Stadionmiete.

  98. Die Russen wird es einen Scheißdreck interessieren, an wen sie wann ein paar Kröten abdrücken. Der Zamprano Deal hat für die so oder so Hartgelddimension.

  99. Die sportlichen Ambitionen, in Russland zu spielen passen zu der Work-Life-Balance. Bei allem Talent auf Dauer wohl eh zu wenig für die Bundesliga. Mal abgesehen von der Vorbildwirkung innerhalb der Mannschaft. Potential hin oder her. Gute Reise CZ.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klingt nicht gut

    http://www.fr-online.de/em-201.....51432.html

    Dann spielt er entweder mit Can oder Schweinsteiger. Khedira war für mich einer der schwächeren deutschen Spieler dieses Turniers.”

    Für den Khedira persönlich tuts mir leid. Nach Italien ist aber alles andere Fallobst. Da reichen zur Not 10 Mann.

  101. ZITAT:
    “Dann spielt er entweder mit Can oder Schweinsteiger. Khedira war für mich einer der schwächeren deutschen Spieler dieses Turniers.”

    Mit! Fand auch Schweini nicht so schlecht, wie hier teilweise gesehen.

  102. ZITAT:
    “Klingt nicht gut

    Er hat sich ja auch schon mal in einem Länderspiel einen Kreuzbandriss zugezogen. Die abgebenden Vereine haben schon ein gewisses Risiko, dass sich Leistungsträger schwere Verletzungen zuziehen bei Länderspielen und mehr noch bei großen Turnieren. Schweinsteiger war nach der WM14 nie mehr der, der er vorher war. Und wenn sich z.B. Neuer schwer verletzen würde, das wäre sogar für die Bayern eine schwierige Situation.

  103. ZITAT:
    “Klingt nicht gut

    Er hat sich ja auch schon mal in einem Länderspiel einen Kreuzbandriss zugezogen. Die abgebenden Vereine haben schon ein gewisses Risiko, dass sich Leistungsträger schwere Verletzungen zuziehen bei Länderspielen und mehr noch bei großen Turnieren. Schweinsteiger war nach der WM14 nie mehr der, der er vorher war. Und wenn sich z.B. Neuer schwer verletzen würde, das wäre sogar für die Bayern eine schwierige Situation.

  104. Ungewollte Dublette.

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dann spielt er entweder mit Can oder Schweinsteiger. Khedira war für mich einer der schwächeren deutschen Spieler dieses Turniers.”

    Mit! Fand auch Schweini nicht so schlecht, wie hier teilweise gesehen.”

    Steiger hat komplett kopflos gespielt, praktisch nie da wo er stehen sollte, und hat Kroos damit mehr aus dem Spiel genommen als die Italiener. Can wäre gut wenn er sich auf die absoluten Basics besinnt, das macht er bei Liverpool ganz okay. Weigel wäre die bester Option, aber ist eigentlich Wurst, Khedira kann keiner der drei ersetzen, der ist in Sachen Dynamik, Spiel lesen und Stellungsspiel allen drei (noch oder inzwischen) weit überlegen, und Jogi wird eh Schweinsteiger aufstellen.

  106. “In den Verträgen stehen vermutlich zwei Dinge: dieses Konsortium bekommt xx% der gesamten Ablöse. Zweitens die Ausstiegsklausel beträgt 3 Mio. Wie sollte diese Idee da funktionieren? “

    Zum Beispiel indem man in den Vertrag reinschreibt, dass Eintracht Frankfurt 3 Millionen erhalten muss und dritte “Gläubiger” anderweitig abgefunden werden müssen?

    Aber wie gesagt: ich weiß nichts. Für so abwegig würde ich es trotzdem nicht halten.

  107. Bin bei Murmel, nach dem Italiensieg ist der Rest vom Turnier eh nur noch Folklore.

  108. Rosberg verkackt.

  109. Anscheinend nette Hütte einer “Seerose” nachempfunden, die Heimstätte von Rubin Kazan, lt. Wiki.
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....asan-Arena
    “… Am 30. August 2012 gab FIFA-Präsident Sepp Blatter zusammen mit Russlands Sportminister Witali Mutko in Moskau bekannt, dass Kasan mit der Kasan-Arena neben elf weiteren Stadien Spielort des Fußball-Weltturniers sein wird.[7] Ein Jahr vor der WM ist die Arena einer von vier Schauplätzen des FIFA-Konföderationen-Pokals 2017.”

  110. @114
    Das übliche ist, dass die Ablöse komplett auf sagen wir 3 Mios. festgeschriben wird. Das wird dann anteilig auf die Parteien aufgeteilt, die daran partizipieren (abgebender Verein, ausbildender Verein, etc.). Davon bekommt dann die Eintracht ihre Prozente und ist damit raus. Bei schätzungsweise 25 % wären das dann unter einer Mio.
    Was dann noch rausspringt (für CZ und Berater und evtl. Konsortium) ist das Handgeld, dass er dafür kassiert, dass er die Ausstiegsklausel zieht und wechselt. Davon sieht EF keinen Pfennig, Rubel oder Cent.

    So habe ich die Aussage von Bobic dazu auch verstanden.

  111. ZITAT:
    “Zurück nach England. Das ist echt witzig:

    https://www.youtube.com/watch?.....fqSFQlDae8

    Endlich mal ganz normale Leute.

  112. ZITAT:
    “Rosberg verkackt.”

    Als damals publik wurde, dass Hamilton zu Mercedes kommt, habe ich gleich gesagt, dass es das dann war mit der möglichen Weltmeisterschaft für den lieben Nico. Gönnen würd’ ich’s ihm ja mal.

  113. Hui. Dann haben wir für waldschmidt mehr Ablöse bekommen wir für cz.

  114. Eintracht Frankfurt ist in seinem ganzen tun und lassen absolut zweitligawürdig. Das musste ich hier mal loswerden. Da passt einfach gar nichts mehr zusammen. Im Unterhaus wären wir richtig gut aufgehoben gewesen. Das ich das mal schreiben muss…..

  115. ZITAT:
    “Das musste ich hier mal loswerden.”

    Mal loswerden? Du schreibst in jedem losging nichts anderes…

  116. ZITAT:
    “Zurück nach England. Das ist echt witzig:

    https://www.youtube.com/watch?.....fqSFQlDae8

    Extrem witzig.

  117. ZITAT:
    “Hui. Dann haben wir für waldschmidt mehr Ablöse bekommen wir für cz.”

    Ich stelle zunächst mal fest, dass wir mit Reinartz und Carlos 2 absolute Bestverdiener von der Payroll bekommen haben. Das dürfte schon jährlich 6-7 Mio freischaufeln. Dazu hat Zambrano die letzten beiden Jahren gerade mal noch die Hälfte der möglichen Spielzeit gespielt und seine Verletzungen waren dergestalt, dass er kaum mal von der Berufsgenossenschaft bezahlt wurde.

    Und für die Disziplin in der Mannschaft dürfte Carlo Abgang auch nicht schaden.

    Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt also schon lange nicht mehr und da ist es fast wurscht, wie viel oder wenig wir an Ablöse bekommen.

    Noch ein “Abraham” und ein Backup werden sich wohl auftreiben lassen.

  118. ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt ist in seinem ganzen tun und lassen absolut zweitligawürdig.”

    Dann bist du ja der perfekt dazu passende Blogger.

  119. “ZITAT:
    “Das musste ich hier mal loswerden.”

    Mal loswerden? Du schreibst in jedem losging nichts anderes…”

    Hä? In jedem losging ?

  120. http://www.fr-online.de/eintra.....51354.html
    Ingo D. zum Zambrano-Wechsel und zu Polenta:
    “… Der als Nachfolger gehandelte Uruguayer Diego Polenta vom FC Genua ist kein Thema in Frankfurt.”
    Kein(e) Polenta. Wäre auch das geklärt.

  121. darf heut abend der scholl eigentlich wieder zeigen, wie wenig ahnung er vom fußball hat?

  122. ZITAT:
    “darf heut abend der scholl eigentlich wieder zeigen, wie wenig ahnung er vom fußball hat?”

    Nö. Doppelolli lt. Dienstplan.

  123. ZITAT:
    “http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt–zambrano-erliegt-dem-lockruf-des-geldes-,1473446,34451354.html
    Ingo D. zum Zambrano-Wechsel und zu Polenta:
    “… Der als Nachfolger gehandelte Uruguayer Diego Polenta vom FC Genua ist kein Thema in Frankfurt.”
    Kein(e) Polenta. Wäre auch das geklärt.”

    die Rundschau weiss nichts!!!!elf

  124. Ob wir tatsächlich zweitligawürdig sind, werden die Saison / die Fußballmafia DFB und kinesiche Wettpaten entscheiden.

    Wie jedes Jahr.

  125. PAOK!

    https://m.youtube.com/watch?v=.....qo_rqMc8NA

    Bei der nächsten JHV wird es bei der Eintracht so ähnlich ablaufen. Der olle Gründel macht den Capo, äh Anhei(n)zer.;)

  126. ZITAT:
    “darf heut abend der scholl eigentlich wieder zeigen, wie wenig ahnung er vom fußball hat?”

    Karsten, mach du das doch, so als ausgewiesener Vollexperte!
    Der Scholl soll ja sogar Geld für den Job erhalten, das wäre bei einer Koryphäe wie Dir sicher besser angelegt!

  127. @127

    … CZ ist also völlig überbewertet? Ähnlich wie der Trainerwechsel zum Ende der Saison.
    Ist schon klar.
    Auch wenn ich diese Meinung exclusiv hier habe, aber wie Carlos Zambrano ein Spiel liest und in der löchrigen Abwehr der Eintracht Löcher zumachte und die zwei wackligen Aussenverteidiger unterstützte, das wird uns in der kommenden Saison deutlich fehlen. Einen gleichwertigen Ersatz wird sich Eintracht nicht leisten können und auch gegenüber Abraham hat CZ noch einige Vorteile.

  128. http://interaktiv.morgenpost.d.....e/huh/
    Wird weltweit derzeit so rund 10-20 mal pro Sekunde gedrückt….:D

  129. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt ist in seinem ganzen tun und lassen absolut zweitligawürdig.”

    Dann bist du ja der perfekt dazu passende Blogger.”

    Dann seid ihr ja schon zwei, Herr Stein.

  130. @140. Ich sehe nix, wo CZ Vorteile gegenüber Abraham haben sollte. Vielleicht die Schnelligkeit??? Oder das Herzblut für’s Team??

  131. ZITAT:
    “Dann seid ihr ja schon zwei, Herr Stein.”

    Was stört es die stolze Eiche, wenn das Borstenvieh sich an ihr wetzt…

  132. @143

    CZ antizipiert deutlich mehr in der Verteidigung und liest das Spiel besser als der Rest unserer Verteidiger.
    Eine seine Stärken ist daraus resultierend, dass er das Passspiel des Gegners zum Teiul schon frühzeitig unterbindet. Hierin ist CZ einer der stärksten Spieler in der BL.

  133. ZITAT:
    “@127

    … CZ ist also völlig überbewertet? Ähnlich wie der Trainerwechsel zum Ende der Saison.
    Ist schon klar.
    Auch wenn ich diese Meinung exclusiv hier habe, aber wie Carlos Zambrano ein Spiel liest und in der löchrigen Abwehr der Eintracht Löcher zumachte und die zwei wackligen Aussenverteidiger unterstützte, das wird uns in der kommenden Saison deutlich fehlen. Einen gleichwertigen Ersatz wird sich Eintracht nicht leisten können und auch gegenüber Abraham hat CZ noch einige Vorteile.”

    Schnelligkeit, Zweikampfverhalten, spielerische Vermögen, Torgefahr, Professionalität. In allem sehe ich Abraham vorne. Außerdem ist er nicht laufend in Peru und hat ein absolut bescheidenes Vertragskonstrukt.
    Für Zambrano muss gleichwertiger Ersatz her. das wird nicht einfach ist aber machbar.

  134. ZITAT:
    “Hierin ist CZ einer der stärksten Spieler in der BL.”

    warum hat sich denn dann kein Bundesligist für diesen tollen Antizipierer zum Schnäppchenpreis interessiert, sondern nur ein russischer Mittelständler?

  135. ZITAT:
    “Ich sehe nix, wo CZ Vorteile gegenüber Abraham haben sollte.”

    Ich bin ja grundsätzlich kein Fan davon, nach dem Abgang etwas schlechtes über einen ehemaligen Spieler zu schreiben. Ich sehe es vielmehr so, dass Abraham und Zambrano eins der besten Innenverteidigungspärchen der Liga waren. Und man jetzt also die bestmögliche Ergänzung zu Abraham finden muss.

  136. ZITAT:
    “Zurück nach England. Das ist echt witzig:

    https://www.youtube.com/watch?.....fqSFQlDae8

    Je öfter man das anschaut um so besser ist es. Der Typ könnte sich über die Veh Rückholaktion, nicht platzierte Genussscheine, den Wintertransfer aus Mexico usw. genauso beömmeln glaube ich.

  137. @144

    passt zu einem Zweitligablogger wie Frau Storch zur AfD

  138. Ist Euch langweilig oder was soll das Gezicke?

    Mir ist ja auch fad – ich habe allerdings den Anstand meine Frau anzuschnauzen.

  139. Natürlich ist der Abgang ein Verlust und einen gleichwertigen zu finden, wird nicht einfach sein. Sportlich verstehe ich diesen Wechsel halt nicht, da dachte ich schon eher an England, Spanien oder innerhalb der Liga eine Etage höher. Da kanns nur am Geld liegen, und inwiefern Carlos da in seiner Entscheidung frei war, mag ich nicht zu beurteilen.

  140. @148

    Genau das IV-Päärchen Abraham – Zambrano war auch für mich eine der stärksten Besetzungen dieser Positionen in der BL, besonders mit MR als Backup für Sperren etc. Dass MR nun lange verletzte ausfällt, macht den Verlust von CZ noch um ein vielfaches schwieriger zu kompensieren.
    Na schauen wir mal, was unser neuer SV aus dem Hut zaubert. Polenta offensichtlich nicht.

  141. Schade. Hatte mich schon im hautengen “Juve” Leibchen gesehen mit vorne drauf Krombacher und hinten Polenta.

  142. … ihn aber gleich in die Dilithium Minen auf Rura Penthe zu verschleppen erscheint mir eine Spur zu deftig.

  143. @152

    Zu befürchten ist bei dem Wechsel, dass der Deal mit Kazan mit einer entsprechenden Summe an Handgeld attraktiv gemacht wurde. Sportlich ist das sicher keine substanzielle Verbesserung für CZ.

  144. Ich denke da auch an diese Agentur, die müssen halt schnell noch Kasse machen, bevor sie endgültig draußen sind.

  145. ZITAT:
    “Ich denke da auch an diese Agentur, die müssen halt schnell noch Kasse machen, bevor sie endgültig draußen sind.”

    +1

    Klar, der größte Teil des Handgeldes geht an das Konsortium und liegt auf einem Nummernkonto in der Schweiz oder Cayman Island. Peru oder Panama ist da sicher out.

  146. Gomez ist out. Muskelfaserriss.

  147. ZITAT:
    “Hatte mich schon im hautengen “Juve” Leibchen gesehen mit vorne drauf Krombacher und hinten Polenta.”

    Am besten noch tailliert.

  148. ZITAT:
    “Gomez ist out. Muskelfaserriss.”

    Verdammt teurer Sieg mittlerweile.

  149. dann muss halt moppelchen wieder ran. gefällt mir garnicht.

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gomez ist out. Muskelfaserriss.”

    Verdammt teurer Sieg mittlerweile.”

    Sag ich doch die ganze Zeit: Aus diesem Ast steht dann eine kaputte Versehrten-Truppe im Finale. Deshalb gibt es einen Überraschungs-Europameister. Obwohl die Kroaten und Belgier, meine Favoriten dafür, sind auch schon draußen.

  151. Welche grandiosen Angebote aus Primera Division, Premier League, etc. hat er denn ausgeschlagen, der Carlos?

  152. “ZITAT:
    “Gomez ist out. Muskelfaserriss.”

    Verdammt teurer Sieg mittlerweile.”

    Billig bekommst Du keinen Sieg gegen Italien in der Ausscheidungsrunde.

  153. ZITAT:
    “Welche grandiosen Angebote aus Primera Division, Premier League, etc. hat er denn ausgeschlagen, der Carlos?”

    Vermute nicht, dass sein Berater aktiv am Blog teilnimmt. Falsche Adresse für die Frage.

  154. Vicequestore Patta

    @162: Da hast Du recht. Mir gefällt das auch nicht. Aber Deutschland hat keinen grundschlechten Kicker mitgenommen = ergo: Entspannung.

    @119: Endgeil!

  155. Für #FRAISL gibt es ab 20:55 Uhr einen zweiten Livestream mit dem Original-Ton des isländischen Kommentators “Gummi Ben”

    Ich hätte ja einfach nur gerne einen mit Stadionton. Aber isländisch ist wohl gerade total hipp.

    Heute bin ich übrigens ganz klar für den Frosch.

  156. Pirlo macht auf Eurosport gerade Red Bull fertig.;)

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gomez ist out. Muskelfaserriss.”

    Verdammt teurer Sieg mittlerweile.”

    Ja … und ich würde Jogi vorwerfen, keinen zweiten zentralen Stürmer mitgenommen zu haben. Wobei mir außer Kose keiner einfällt.

  158. Gute Sendung im hr, hoffentlich in der Mediathek: “Anpfiff für den Nachwuchsschiri”.

  159. ZITAT:
    “Wobei mir außer Kose keiner einfällt.”

    Kruse war ja moralisch nicht tragbar.

  160. ZITAT:
    Für #FRAISL gibt es ab 20:55 Uhr einen zweiten Livestream mit dem Original-Ton des isländischen Kommentators “Gummi Ben”

    Ich hätte ja einfach nur gerne einen mit Stadionton. Aber isländisch ist wohl gerade total hipp.

    Heute bin ich übrigens ganz klar für den Frosch.”

    Eigentlich isses mir egal.. aber man macht sich auf Partys immer so unbeliebt wenn man dem Gastgeber eine Maulschelle verpasst.

  161. “Heute bin ich übrigens ganz klar für den Frosch.”

    Ziehst Du Falschluft, ThreeeBBBeee? Selbst wenn der Frosch gegen neunschwänzige Teufel kickte, wären wir gegen ihn.

  162. Ich bin immer für die, auf die ich getippt habe. Daher heute 2:0 für Alkoholiker.

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wobei mir außer Kose keiner einfällt.”

    Kruse war ja moralisch nicht tragbar.”

    Daran muss ich immer denken, wenn von “über die Stränge schlagen” bei Sportprofis gesprochen wird. Ich betrachte das halt auch vor dem Hintergrund der Aussage eines Kunpels von mir “wie, das Spiel am Sonntag ist auch erst um 21 Uhr, dann komme ich ja so spät ins Bett.”

    Spitzfindig behaupte ich also jetzt,, Sonntags erst nach 23 Uhr zu ruhen geht schon in eine bedenkliche Richtung.

  164. ZITAT:
    “Spitzfindig behaupte ich also jetzt,, Sonntags erst nach 23 Uhr zu ruhen geht schon in eine bedenkliche Richtung.”

    Ei wann denn sonst? Ich dagegen bitte zu bedenken:
    Für Sandmännchen bin ich zu alt und für einen Pfleger noch nicht alt genug.
    Und wenn ich früh aufstehen wollte, wäre ich Bäcker geworden.

  165. ZITAT:
    “… Spitzfindig behaupte ich also jetzt,, Sonntags erst nach 23 Uhr zu ruhen geht schon in eine bedenkliche Richtung.”

    Jupp! Dann folgen Drogen, Prostitution, Kriminalität um am Ende wird man vielleicht sogar noch Eintrachtfan

    Ansonsten bin ich natürlich gegen den Frosch, will aber nicht noch vier Tage lang permanent mit irgendeiner Islandsons-Kacke belästigt werden.

  166. Vicequestore Patta

    Nee, ich will auch wieder ein richtiges Fußballspiel sehen….und nicht dauernd hören, wie Bielefeld die Welt verzückt. Mir geht das ziemlich auf den Sender, diese Gier nach “Kleine schlagen die Großen”, diese Gier nach Cinderellas, wie sie im nordamerikanischen Sportlatein genannt werden. Ich find die auch null sympathisch. Das ist ne Profi-Truppe auf gehobenem Zweitliganiveau. (Es wird ja immer suggeriert, das seien Amateure, die auf irgend so einem Vulkan kicken oder so.) Und wenn Du Dich vorher mit dem beschäftigst, was die machen, dann haust Du die wech.
    Europameister werden, wenn man die netten Nachbarn und nachher Ronaldo schlägt, das goutiere ich.
    Europameister werden, wenn man Island und hinterher Wales in die Pfanne haut. Das ist doch nix Richtiges…

  167. “will aber nicht noch vier Tage lang permanent mit irgendeiner Islandsons-Kacke belästigt werden”

    Gegen Dottir wäre nix einzuwenden, gell?

  168. Hessenschau Kurznachrichten.
    Der FSV Frankfurt hat sein erstes Testspiel des Sommers gewonnen.
    Am Sonntag schlugen die Bornheimer Hessenligist Bayern Alzenau mit 3:2. Die Tore für den Drittligisten erzielten Ranisav Jovanovic, Steffen Schäfer und Bentley-Baxter Bahn.

    Bentley-Baxter Bahn. Nur echt mit Bindestrich. Eltern können grausam sein.

  169. Hihi – Die Sportschau zeigt Humor – manchmal zu Recht:
    https://www.youtube.com/watch?.....tHhEnEbUQk

  170. Mir gefallen ja diese Facebook Dinger “Wie ist Dein Isländischer Name” / “welche Rockband bist Du” / “Welche Pizzabelag bist Du” oder “welche Geschlechtskrankheit bist Du” ausgenommen gut

    Es Ist schon erstaunlich, mit welch einfachen Mitteln Datensammler punkten.

  171. Vicequestore Patta

    @181: Der Bindestrich macht mich auch ganz fertig!

  172. Englandbesieger. Das ist schon was, oder ? Obwohl,… die eigentliche Sensation war ja der Sieg gegen Österreich. Das konnte keiner erwarten

  173. ZITAT:
    ” ……..Und wenn ich früh aufstehen wollte, wäre ich Bäcker geworden.”

    Oder im ÖD im nahen Ausland ;)

  174. Vicequestore Patta

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....22453.html

    Hoffentlich kein CE.

    Bierhoff ist hier ein bissl Heulsuse. Ich hätte mich nach dem Sieg gar nicht mit der (durchaus nicht unberechtigten) Kritik von Scholl auseinandergesetzt.

  175. Vicequestore Patta

    @185, HG: Was bedeutet ein Sieg gegen eine Auswahl, in der sich z.B. der Mittelstürmer das Trikot vor dem Spiel mit Parfüm besteubt und offen darüber schwafelt, Gesichtscreme mit Erdbeer-Geruch zu benutzen. Ist nicht von mir, sondern von GQ und dem englischen Boulevard. Die außerdem von einem mehr oder weniger ahnungslosen Rentner gecoacht werden, der das gar nicht im Griff hat.

    England? Pah!

  176. scholl hat gestern übelste stammtischparolen abgesondert, ohne sie fachlich belegen zu können. eigentlich nicht nur gestern. Keine ahnung, womit er recht gehabt haben sollte.

  177. @187

    100% agree!

  178. kahn ist der bessere scholl. gerade eben.

  179. Im Spiel werden Sie angebrüllt von … Bela Rethy.

  180. Das wird irgendsoein klares Ding, 3:0 für die FFF. Und dann kicken wir die am Donnerstag raus.

  181. jep. halbzehn kann man in die falle.

  182. Irgendwas müssen die Jungs ja machen in Island. Daher lieber Fußball als Walfang. ;)

  183. ZITAT:
    “jep. halbzehn kann man in die falle.”

    ok. viertelnachneun.

  184. Das war jetzt aber kein “HUH”

  185. Läuft für Frankreich

  186. Ich schau gerade aufs Meer.Stůrmt ordentlich und ist unangenehm kühl heute, aber das nur am Rande Und irgendwo gegenüber , ein Stück südlich liegt Island. Wenns da nachher brennt und raucht, weiß ich ja Bescheid wie das Spiel ausging:-)

  187. Vicequestore Patta

    Schon passiert…

  188. Allez le bleues

  189. Bisschen früh für meinen Geschmack. Aber England ging auch früh in Führung. Vielleicht ist das Taktik. Um den Gegner in Sicherheit zu wiegen.

  190. Tippspieltendenz

    27 für Island
    75 für Frankreich

  191. Ok das ist überzeugend.

  192. Ok das ist überzeugend.

  193. Die Dinge nehmen ihren Lauf.

  194. Vicequestore Patta

    Langt jetzt. Spiel entschieden.

  195. Die Franzosen sind halt keine Engländer.

  196. ZITAT:
    “Ich schau gerade aufs Meer.Stůrmt ordentlich und ist unangenehm kühl heute, aber das nur am Rande Und irgendwo gegenüber , ein Stück südlich liegt Island. Wenns da nachher brennt und raucht, weiß ich ja Bescheid wie das Spiel ausging:-)”

    Da brennt’s nachher höchstens wegen Vulkanausbruch. Leider.

  197. ZITAT:
    “Die Franzosen sind halt keine Engländer.”

    Und das ist auch gut so

  198. Täusche ich mich oder versuchen die Franzosen jetzt schon, das ganze mit gebremstem Schaum heim zu bringen?

  199. Schade Island. Was mache ich jetzt mit dem angebrochenen Abend?

  200. je suis: très fatiguée

  201. ZITAT:
    “Täusche ich mich oder versuchen die Franzosen jetzt schon, das ganze mit gebremstem Schaum heim zu bringen?”

    Nee, Du täuscht Dich nicht. Die haben mindestens 5% rausgenommen.

  202. Hallo Herr Müller.

    ich habe eben ihren Artikel zum Spiel und den Aussagen von Herrn Scholl gelesen, Natürlich hat Herr Scholl übertrieben, aber lag im Prinzip richtig. Es war ein Fehler mit Dreierkette zu speilen. Mit einem offensiven Mitttelfeldspieler mehr hätte man diese italienische Mannschaft mehr unter Druck setzten können und hätte das Spiel in 90 Min gewonnen. So spielte man deren System mit und das rettete die Italiener ins ES. Wenn und das war ja möglich, Italien gewonnen hätte dann würd eheute anders über die falsche Taktik gesprochen werden.
    Ich halte es mit Rudi Brückner heute im Doppelpass wir sind Weltemister und da muss es der Anspruch sein dem Gegener seinen Stempel aufzusetzen und nciht umgekehrt.

  203. Sieht bei den Wikingern schon jetzt nach schwerer Schlagseite aus, trotz reduziertem Beschuss.

  204. Sehr schwach die Isländer.

  205. Eines bitte noch, dann Abpfiff.

  206. Payet, in meinem Kickerteam.

  207. Noch mehr Salz in die englische Wunde.

  208. ZITAT:
    “Eines bitte noch, dann Abpfiff.”

    Merci.

  209. Offenbar haben die Isländer heute zum ersten Mal in diesem Turnier einen richtigen Gegner.

  210. ZITAT:
    “Offenbar haben die Isländer heute zum ersten Mal in diesem Turnier einen richtigen Gegner.”

    Zumindest einen, der sich vorher mal angeschaut hat, was die Isländer so auf dem Feld machen.

  211. Warm schießen fürs letzte Spiel bei dieser EM – schöner Fußball Ihr Frösche!!

  212. ZITAT:
    “Die Franzosen sind halt keine Engländer.”

    Man stelle sich das bitte mal kulinarisch vor … oder besser net :(

  213. ZITAT:
    “Vermute nicht, dass sein Berater aktiv am Blog teilnimmt. Falsche Adresse für die Frage.”

    Ach so, du kennst ihn persönlich oder warum setzt du das voraus?

  214. Also hoch gwinnens des nimmer…

  215. Frankreich ballert sich zum Favoriten. Kann uns nur recht sein ;-)

  216. ZITAT:
    “Sehr schwach die Isländer.”

    Jup, aber die Frösche spielen auch Ihr bestes Spiel heuer (Reminiszenz an Mr. Boccia)

  217. Die Franzosen schaukeln sich jetzt locker auf einer Arschbacke ins Halbfinale, während die unsrigen noch Wunden lecken.
    Ohne Gomez……das ist ganz ganz bitter. Mit Draxler oder Götze als zentralen Stürmer sehe ich uns nicht stark genug aufgestellt. Es fehlt einer der die Dinger wirklich rein machen will. Bei Frankreich ist das Giroud bzw. Gignac. Da wir uns jetzt zwangsläufig allein auf unsere zweifelsohne begnadeten Ball-ins-Tor-Träger verlassen müssen, sehe ich schon den nächsten Tanz auf der Rasierklinge auf mich zukommen.

  218. Mit Özil rechts, Draxler links und Müller in der Mitte sollten wir aber nicht so schlecht aufgestellt sein.

    Ok, der Müller will im Moment nur…

  219. Da ich Griezman, Giroud und Pogba in meiner Managermannschaft habe, ist der Abend ganz vergnüglich.

  220. ZZZZZZZZZZZZZZZzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

  221. Wenn der Trainer von Island in Rente geht soll er doch den absoluten Dummlaller Rethy gleich mitnehmen. Bitte.

  222. Irgendwie hatte ich zur HZP ja noch gehofft (weil ein deppertes 4:4 da noch im Gedächtnis rumspukte), aber das ist eine richtig gute Vorstellung der Gastgeber. Dem wiederum die Wikinger-Erben nicht viel entgegen zu setzen haben.
    Jedenfalls hat (mir) Island verflixt viel Spaß gemacht (und die Tommies rausgeworfen) und somit ein HUH !!! verdient.
    Dürfte – wieder mal – eine enge Kiste am Donnerstag werden. Für beide Mannschaften. Mei Nerve …

  223. Die Abwehr der Franzosen macht mir nicht wirklich Angst!

  224. ZITAT:
    “Die Abwehr der Franzosen macht mir nicht wirklich Angst!”

    Das stimmt. Wir haben aber leider keinen Mittelstürmer mehr.

  225. Island hat viel Spaß gemacht, und der nächste Gegner der N11 glaubt nun wohl, dass sie übers Wasser wandeln können.
    Passt mir beides sehr gut.

    Nur dass für Gomez die EM aus ist, ist sehr schade.
    Für ihn persönlich, und natürlich fürs Team.
    Aber wozu hat man sonst eine Ersatzbank.

  226. ZITAT:
    “Wir haben aber leider keinen Mittelstürmer mehr.”

    Ich würde Müller zentral stellen.

  227. Der Frosch ist traditionell sehr stark in der Rückwärtsbewegung.

  228. Des Froschs Offensive ist aber schon respektabel. Vor allem ohne Hummels, Khedira und mit wenn überhaupt, angeschlagenem Schweinsteiger.

  229. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben aber leider keinen Mittelstürmer mehr.”

    Ich würde Müller zentral stellen.”

    Ich auch. Aber die Bindungswirkung wird er in seiner momentanen Form nicht bewirken können.

    Kann Leroy auch MS? ich habe ihn bisher nur als Außenbahnspieler mitbekommen.

  230. ZITAT:
    “Des Froschs Offensive ist aber schon respektabel. Vor allem ohne Hummels, Khedira und mit wenn überhaupt, angeschlagenem Schweinsteiger.”

    Lieber Weigl statt Schweini, Höwedes für Hummels.

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Abwehr der Franzosen macht mir nicht wirklich Angst!”

    Das stimmt. Wir haben aber leider keinen Mittelstürmer mehr.”

    Müller OK – aber echt jetzt: Hats außer Gomes keinen zentralen deutschen Sturmtank?

  232. ZITAT:
    “Müller OK – aber echt jetzt: Hats außer Gomes keinen zentralen deutschen Sturmtank?”

    Wenn Dir einer einfällt, als her damit.

  233. ZITAT:
    “Kann Leroy auch MS?”

    Laut transfermarkt.de ja.

  234. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann Leroy auch MS?”

    Laut transfermarkt.de ja.”

    Die sind für Statistiken brauchbar aber nicht für Fußballsachverstand.

    Stani bestätigt mich, Höwedes und Weigl. Allerdings bleibt bei mir Götze draußen und Müller in die Spitze, dafür Sané auf RA.

  235. Die paar male, die ich Leroy in der Rückrunde gesehen habe, fand ich ihn selbstverliebt schwach. Aber: Das sind sehr punktuelle Eindrücke.

  236. ZITAT:
    “Die sind für Statistiken brauchbar aber nicht für Fußballsachverstand.”

    Soll das eine Anspielung sein? ;)

  237. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die sind für Statistiken brauchbar aber nicht für Fußballsachverstand.”

    Soll das eine Anspielung sein? ;)”

    Nein, es sei denn Du arbeitest für tm. ;)

  238. 2016 macht unerbittlich weiter:
    Goodbye and R.I.P. Michael Cimono
    http://www.fr-online.de/film/m.....51894.html