EM-Splitter Danke, Herr Löw

Mannschaftsfoto
Mannschaftsfoto

Jogi Löw ist derzeit (und eigentlich ja fast immer) die Gelassenheit pur. Da haben wir uns gedacht: Nehmen wir einfach unseren ganzen Mut zusammen und fragen ihn, ob wir auf dem ganz neu angelegte Kunstrasenplatz neben dem Trainingsplatz und dem Fitnesszelt der Nationalmannschaft mal ein bisschen kicken dürfen.

„Ja klar“, hat Löw gesagt und sogar noch nach der Zeit gefragt. Wir hatten schon geglaubt, er wollte vielleicht mitmachen. Gab ja mal ein Spiel in einer Hamburger Soccerhalle gegen den DFB mit Löw, Olli Bierhoff, Hansi Flick, Andy Köpke und Chefscout Urs Siegenthaler damals, wir Journalisten hatten lange geführt, aber am Ende ist uns die Puste ausgegangen. 18:20 verloren. So ungefähr, ganz genau weiß ich es nicht mehr. Was ich noch sicher weiß: Jeder hat sich mal auswechseln lassen, außer der Jogi. Hat uns einige Tore eingeschenkt damals mit seiner feinen Technik.

Diesmal war er zum Anstoß um 17.30 Uhr war er dann aber doch nicht selber da. Aber dafür 24 Reporter inklusive einer Frau. Sie heißt Margot Dumont, hat einen französischen Vater und eine deutsche Mutter und war bärenstark. Margot spielte mal in der ersten französischen Liga und arbeitet jetzt fürs französische Pay-TV, hat bei uns im Sturm gespielt neben Kai Schiller vom Hamburger Abendblatt. Wir haben mit unserer Truppe 3:6 (0:3) verloren, ich habe Abwehr gespielt. Die Zahl der Gegentore sagt leider einiges über meine individuelle Leistung. Die anderen hatten da so einen schnellen Franzosen im Sturm, der abging wie eine Rakete.

Ärgerlich.

Mit Guido Hain (Bonner Generalanzeiger).

Mit Guido Hain (Bonner Generalanzeiger).

Aber immerhin gab´s keine Verletzten, nur kleinere verbale Scharmützel wegen Abseits oder nicht (ohne Schiedsrichter halt schwierig), und im Mittelfeld und in der Offensive hatten wir mit den technisch beschlagenen Jochen Stutzky (Sport1) Jörn Meyn (Berliner Morgenpost), Marko Schumacher (Stuttgarter Zeitung), Achim Muth (Mainpost) und eigentlich ein deutliches spielerisches Übergewicht. Hinten aber haben René Kübler (Badische Zeitung) zentral, der rechte Offensivverteidiger Philipp Selldorf (Süddeutsche Zeitung), Tim Klotz (Nullfünfer-TV) links in der Abwehr und ich die flinken Stürmer nicht stabil stoppen können. Ein Jammer. Wir brennen auf die Revanche. Aber immerhin, frei nach Gernot Rohr: zweite Halbzeit unentschieden geschafft.

Schlagworte:

208 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin Moin! Na also, die Journaille macht es vor: Leidenschaft auf dem Rasen. Mehr davon. Und der Bruno lässt einen Viertligisten großschreiben, fängt ja gut an die Saison. Eieieieiei…. Ansonsten fängt die EM an zu langweilen, das Feld hätte man schneller entzerren können und müssen.

  2. King James

  3. No Vardy no party!

  4. Paddy zum Sportverein? Na dann viel Glück..

  5. ZITAT:
    “Paddy zum Sportverein? Na dann viel Glück..”

    So macht man sich mit einer falschen Entscheidung eine Karriere kaputt. Der hätte ein Urgestein werden bzw. bleiben können.

  6. Die Hessenschau geht noch einen Schritt weiter:
    “Die Frankfurter Eintracht muss bei der Kaderplanung für die kommende Saison wohl jeden Euro zweimal umdrehen und zunächst erst einmal Transfer-Einnahmen generieren. “Wir kalkulieren mit einem Verlust”, sagte Finanzvorstand Oliver Frankenbach dem Kicker und bestätigte, dass die Eintracht ein Plus von sechs Millionen Euro erzielen muss. “Wenn wir 5,5 Millionen ausgeben wollen, müssen wir 11,5 Millionen Euro einnehmen.” Die Umbauarbeiten im Club beschränken sich jedoch nicht nur auf die Mannschaft. Auch Athletik -Trainer Christian Kolodziej, Reha-Coach Michael Fabacher, Medienchef Markus Jestaedt und ein Physiotherapeut sollen offenbar gehen.”

    Jestaedt weg? Wer schreitet dann in Zukunft resolut bei den PKs ein?

  7. “Wenn wir 5,5 Millionen ausgeben wollen, müssen wir 11,5 Millionen Euro einnehmen.”

    kommt mir vor als hätte ich das in der rundschau schon vor einiger zeit gelesen.

  8. ZITAT:
    “”Wenn wir 5,5 Millionen ausgeben wollen, müssen wir 11,5 Millionen Euro einnehmen.”

    kommt mir vor als hätte ich das in der rundschau schon vor einiger zeit gelesen.”

    Ich bin ein bisschen verwirrt. Hatte nicht der große Heribert bei seiner Pensionierung betont, er übergebe eine kerngesunde AG? Das klingt aber anders.

  9. Für die 5,5 Mio. holen wir dann 8 neue Spieler?

  10. Mein “welcherjournalistkicktwiegutscoutingsystem” hat Oli Fritsch, Zeit Online ausgespuckt. Hat diverse Erfolge als Spielertrainer vorzuweisen. Vielleicht sollte man den noch verpflichten für die Journallietruppe?!

  11. concordia-eagle

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Wenn wir 5,5 Millionen ausgeben wollen, müssen wir 11,5 Millionen Euro einnehmen.”

    kommt mir vor als hätte ich das in der rundschau schon vor einiger zeit gelesen.”

    Ich bin ein bisschen verwirrt. Hatte nicht der große Heribert bei seiner Pensionierung betont, er übergebe eine kerngesunde AG? Das klingt aber anders.”

    Unabhängig davon, dass wir nach 12 Jahren Herry wissen sollten, dass nicht jede Aussage von ihm unbedingt richtig ist, verstehe ich das auch nicht.

    Mein Eingangsbeitrag war um den spekulativen Teil gekürzt worden. Ich setze den später noch mal als reine User-Meinung rein aber die 6 Mio Miese sind nicht nachvollziehbar.

    Entgegen einer Behauptung, wie ich übergebe einen kerngesunden Verein, die ja interpretierbar ist, ist die Behauptung, wir haben das EK um 3,? (die Zahl hinter dem Komma habe ich jetzt nicht present), zu 100% nachprüfbar. Und man steigert normalhin das EK nicht durch die Aufnahme von Verbindlichkeiten.

  12. ZITAT:
    “Und man steigert normalhin das EK nicht durch die Aufnahme von Verbindlichkeiten.”

    Die Bundesregierung verdient – Negativzins sei Dank – doch auch Geld beim Schulden machen. Warum sollte Eintracht Frankfurt, dass nicht auch machen, wo die geballte Bankenkompetenz doch in Frankfurt sitzt? ;)

  13. Aber die 11,5 Mios sind ja nicht nur an Spielerverkäufe gekoppelt.
    Im Profikader hatten wir unfassbare 32 Spieler. Selbst wenn wir da in 3 Wettbewerben gespielt hätten, wäre das zu viel. Mit der Abgabe von (teils noch nicht offiziell sondern nur “angedacht”) momentan zehn Spielern geht das hier wenigstens noch in die richtige Richtung. Zwar werden davon die meisten auch nicht übermäßig viel verdient haben, aber klein Vieh macht auch Mist. Wenn man dann noch zwei Leute für einige Mios verkaufen kann, sollten die 11,5 auch erreicht werden.

    Hinzu kommen sechs Leute im Trainerteam und elf Leute (!) im Betreuerstab. Wenn man hier mal ordentlich die Aufgaben verteilt, könnte man sich ggf. auch noch von dem ein oder anderen trennen (so wie es ja bereits angedacht ist). Unsere Entourage ist quantitativ bestimmt CL reif.

  14. ZITAT:
    “”Wenn wir 5,5 Millionen ausgeben wollen, müssen wir 11,5 Millionen Euro einnehmen.”

    Haar-Riss’ Marktwert von 5,5 dürfte sich gestern nicht gesteigert haben durch seine Leistungen im Dreikampf: Bankdrücken, Ausrutschen, Umfallen. Hat jemand einen Ballkontakt beobachtet?

    Wenn Stendera bleibt, muss man für solche anvisierten Umsätzte wohl in den Ecken kehren.

  15. von einem physio, einem konditionstrainer und einem medienchef trennt man sich nicht um groß geld zu sparen. das dürften erdnüsse sein. von denen trennt man sich, weil man mit deren arbeit nicht zufrieden ist. zumindest für fahbacher und kolodziej werden sicher neue kommen. ob die billiger sind lasse ich mal dahingestellt sein.

  16. Der Abgang von Jestaedt wird uns nicht sonderlich schwächen.

  17. kommt drauf an wie da der vertrag ist. auch den kann man nicht so einfach kicken ohne ihn weiter zu bezahlen.

  18. Markus Jestaedt wäre für alle Beteiligten ein wirklich grosser Verlust.

  19. Herri hat mit seinen Ausagen in den vergangenen 2 Jahren immer mehr an seiner eigenen Legende gestickt, als tatsächlich den Zustand des Vereins zu bewerten. ( gesunder Verein, keine Trainer entlassen, Spielervertragstabil, etc)
    Das war doch offensichtlich ohne Ende. Ich für mein Teil hab mich schon immer gewundert, warum da nicht mal von der Journaille bischen konkreter und vertiefter nachgefragt wurde.

  20. MrBoccia jr. jr.

    Heribert war halt bloss Geografie-, kein Mathelehrer. Da kann er halt net so mit Zahlen. Aber egal, jetzt, mit einem Anwalt, wird alles gut.

  21. Wann ist eigentlich das Fantreffen mit dem Hellmann?

  22. Wenn die HR-Zahlen stimmen, ist das eine Bankrotterklärung. Dann hätten sie sich lieber den Sportvorstand gespart. Ich betrachte das mal als Schmarrn, der verlautbart wird, um im Rahmen von Vertragsverhandlungen Argeumente zu haben.
    Sie sollten ein Spendenkonto einrichten.

  23. Sowohl Hellmann als auch Bobic haben auf der FVV betont, dass der Laden gesund ist. Man kann zwar keine großen Sprünge machen, ist aber solide.

    Und natürlich muss man Leute von der Payroll bekommen, da sind ja einige dabei, die nicht allzuviel beigetragen haben zuletzt.

    Wenn die dann aber Leute wie Abraham verkaufen müssten, werde ich mir trotzdem Gedanken machen.

  24. Wer will Abraham verkaufen?

  25. Die Schwätz-Portale schwätzen so was. Da muss nix dran sein. Erstmal.

  26. Das wär auch sehr dämlich, da man ja auf der Suche nach einem weiteren IV ist.

    Aber: Ich weiß NICHTS, Sie wissen NICHTS. (Wehner)

  27. Wir leisten uns einen zusätzlichen Sportvorstand und behalten alle Spieler die ein dickes Gehalt haben…abgegeben werden die Billigen. Wir haben noch keinen Hauptsponsor und nach dem wie jetzt bereits darauf hingewiesen wird das einige, wegen der Unsicherheit, abgesprungen sind, wird es hier wohl eher 4 statt 6 Millionen geben.
    Nach jetzigen Stand wird Sefe wohl eher bleiben…heißt Vertrag verlängern und noch was obendrauf…die Frage fiel: Laut Kicker hatte er gestern in 18 Minuten Spiel 1 Ballkontakt!
    Holtmann von Braunschweig? Ist für 3 Millionen nach Mainz, den hätten wir uns eh nicht leisten können.
    Der Balkan und Osteuropa wird unser Jagdrevier sein…Rumänen sind im Angebot.
    Bleibt also nicht viel von der Aufbruchsstimmung die Steubing, Hellmann und Co. verbreitet haben. Momentan wäre ich schon zufrieden wir hätten eine Mannschaft mit der man mit Hoffnung in den Abstiegskampf gehen könnten

  28. ZITAT:

    Wenn die dann aber Leute wie Abraham verkaufen müssten, werde ich mir trotzdem Gedanken machen.”

    Das wäre allerdings ein schlimmes Zeichen….

  29. Die Zahlen, mit denen auch der HR hausieren geht sind doch die gleichen, wie in dem Artikel von ID von vorletzter Woche: 11,5 Mios. einnehmen, um 5,5 Mios. ausgeben zu können.

    Ist ja aber doch kein Problem, da kommen ja noch die 20 Mios. der Freunde der Eintracht für die Wiederwahl von Peterle, die Mios. die Herr Steubing mit seinen Geschäftspartner dazuhaut und last but not least die enormen Resourcen, auf die Herr Hellmann zurückgreifen kann, nachdem er nach einer fei ausgeklügelten Marktanalyse nun mit in Frankfurt ansässigen Unternehmen strategische Kooperationsverträge ratifiziert.

    Wir warten nur auf die nächsten Runde bei der EM, um uns dann in den Mercato zu stürzen! Hier wird nix verkauft!

  30. ZITAT:
    “Im Profikader hatten wir unfassbare 32 Spieler. Selbst wenn wir da in 3 Wettbewerben gespielt hätten, wäre das zu viel.”

    Laut transfermarkt.de sind es im Moment (ohne Berücksichtigung der Abgänge und des einen Zugangs, also Stand nach der Winterpause) 30 Spieler. darunter sind mit Anderson, Flum und Medojevic drei Langzeitausfälle und es stehen 4 Torhüter drin.

    ZITAT:
    “Wenn man dann noch zwei Leute für einige Mios verkaufen kann, sollten die 11,5 auch erreicht werden.”

    Die zwei Spieler, die 11,5 Mios bringen, musst Du mir mal zeigen. Das könnten nur Hardetzky und Abraham sein. Und dann könnten sie den Laden auch gleich zumachen, wenn sie die beiden verkaufen müssten.

    ZITAT:
    “Hinzu kommen sechs Leute im Trainerteam und elf Leute (!) im Betreuerstab.”

    Wir haben einen Trainer, einen Co-Trainer, einen Torwarttrainer, einen Konditionstrainer und einen Rehatrainer. Dazu zählst Du noch Schur, der Jugendtrainer ist. Ich denke, dass das absolutes Minimum ist, weil man für alle Bereiche (Torwart, Fitness, Physio) Spezialisten braucht

    ZITAT:
    “Unsere Entourage ist quantitativ bestimmt CL reif.”

    Blödsinn. Siehe oben.

  31. Der Rodriguez als LV könnte gefallen. Was so jemand wohl als Handgeld haben will?

    Apropos Handgeld, muss Reinartz eigentlich die Hälfte zurückzahlen? Schließlich hat er es dafür bekommen dass er einen Zweijahresvertrag unterschreibt. Und er hört ja nicht wegen Invalidität auf.

  32. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Apropos Handgeld, muss Reinartz eigentlich die Hälfte zurückzahlen? Schließlich hat er es dafür bekommen dass er einen Zweijahresvertrag unterschreibt. Und er hört ja nicht wegen Invalidität auf.”

    warum? Handgeld gabs für die Unterschrift, nicht für die Vertragserfüllung. Und unterschrieben hat er ja.

  33. Gehenginggegangen

    Medienchef kann auch irgendein Eigengewächs machen. Dann läuft bei Eintracht Frankfurt auch die Öffentlichkeitsarbeit nach dem Erfolgsmodell Seitenbacher. Mit dem dadurch prall gefüllten Schweinderl (die Älteren werden sich erinnern) wird ein günstiger Stuttgarter Innenvergeiger aus dem Schaufenster geholt. So geht Erfolg.

  34. Dumme Frage: Wenn immer von diesen exakt 6 Mio. Transferüberschüssen gesprochen wird, kann das dann nicht auch eine genau definierte DFL-Lizensierungsauflage sein? Was jetzt auch nicht dafür spräche, dass wir kerngesund sind…

  35. Der Medienchef sollte vor allem auch ein freundlicher, sympathischer Mensch sein.

  36. Irgendwie stelle ich mir schon die Frage, ob 25740 Mitglieder (incl. mir) ihre Dauerkarten verlängert und 1260 Mitglieder neue Dauerkarten geordert hätten, wenn uns klar gewesen wäre, dass die Shice wohl umgestört genauso weitergeht und das Licht am Ende des Tunnels mal wieder doch nur das Licht des entgegenkommenden Zugs ist.

    Die handelnden Personen, die für eine Großteil der Misere verantwortlich sind, haben sich sogar schon ihre Bauernopfer in Stellung gebracht: FB und BH werden die ersten sein, deren Köpfe rollen werden, gefolgt vom Trainer. Allerdings ist zu befürchten, dass ein Kraftakt wie in dieser Saison nicht mehr gelingen wird.

  37. die roten bullen lesen hier mit und hören auf “ce”
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  38. Morsche
    den Luc kann man doch bestimmt gut verkaufen. Gut ausgebildeter schneller Mann, der sich bei der Euro nicht blamiert, sucht neue Herausforderung.Wen man für den zumindest den Einstandspreis bekäme, hätte man einen Schaden vermieden.

  39. ZITAT:“Die handelnden Personen, die für eine Großteil der Misere verantwortlich sind, haben sich sogar schon ihre Bauernopfer in Stellung gebracht: “

    Nö, die sind inzwischen in Rente.

  40. ZITAT:
    “Irgendwie stelle ich mir schon die Frage, ob 25740 Mitglieder (incl. mir) ihre Dauerkarten verlängert und 1260 Mitglieder neue Dauerkarten geordert hätten, wenn uns klar gewesen wäre, dass die Shice wohl umgestört genauso weitergeht ….”

    Natürlich hätten sie. Kein realistischer Fan hat etwas anderes erwartet und jeder euphorische Fan hätte dieses Wissen erfolgreich verdrängt.

  41. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Wenn die HR-Zahlen stimmen, ist das eine Bankrotterklärung. Dann hätten sie sich lieber den Sportvorstand gespart. Ich betrachte das mal als Schmarrn, der verlautbart wird, um im Rahmen von Vertragsverhandlungen Argeumente zu haben.
    Sie sollten ein Spendenkonto einrichten.”

    Öffentlich kund zu tun, dass man dringend Geld benötigt ist sicher nicht clever, wenn dem wirklich so ist. Das schwächt die eigene Position erheblich.

  42. Ich werde das Ganze erst beurteilen wenn der Mercato vorbei ist.

    Eine Ausnahme wuerde ich allerdings machen wenn Abraham, Carlos oder Hradi in die Verkaufslostrommel kaemen, dann hol ich die Mistgabel aus dem Schuppen.

  43. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Irgendwie stelle ich mir schon die Frage, ob 25740 Mitglieder (incl. mir) ihre Dauerkarten verlängert und 1260 Mitglieder neue Dauerkarten geordert hätten, wenn uns klar gewesen wäre, dass die Shice wohl umgestört genauso weitergeht und das Licht am Ende des Tunnels mal wieder doch nur das Licht des entgegenkommenden Zugs ist.

    Die handelnden Personen, die für eine Großteil der Misere verantwortlich sind, haben sich sogar schon ihre Bauernopfer in Stellung gebracht: FB und BH werden die ersten sein, deren Köpfe rollen werden, gefolgt vom Trainer. Allerdings ist zu befürchten, dass ein Kraftakt wie in dieser Saison nicht mehr gelingen wird.”

    Genau, das ist der Spirit! Kovac raus! Passiert ja so oder so. Wer vor der Saison jammert hat den globalen Durchblick.
    Was oder wer ist denn jetzt genau das Problem? Die 6 Mille? Alter Hut….

  44. ZITAT:
    “Eine Ausnahme wuerde ich allerdings machen wenn Abraham, Carlos oder Hradi in die Verkaufslostrommel kaemen, dann hol ich die Mistgabel aus dem Schuppen.”

    Ist der Schuppen denn schon wieder trocken?

  45. ZITAT:
    “die roten bullen lesen hier mit und hören auf “ce”
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Wenn das stimmt und die sich von dem einen Spiel gestern haben beeinflussen lassen, macht mich das sehr ruhig. Dann haben nicht mal die ein seriöses Scouting

  46. @erwinstein [29]
    Betr.: Abraham
    Die Bildungszeitung zitiert heute den Herrn Sportdirektor bezgl. Abraham erstmal so: “Wir geben ihn nicht ab.”
    Es seien viele hinter dem her und es gäbe Anfragen, aber er werde dringend gebraucht.

  47. Nochmal zur Finanzlücke. Ich hatte in meinem Eingangsbeitrag noch wüste Spekulationen folgen lassen, die wohl wegen der wüsten Spekulationen herausgenommen wurden. Sie lauteten so:

    Für die neue Saison dürfte der Etat wohl wieder zwischen 35 und 39 Mio. liegen. Eine große Unbekannte, die aber deutlich ins Kontor schlagen könnte ist Veh. Inwieweit er unseren Etat weiter belastet ist unbekannt, wir müssen aber vom worst case ausgehen, das würde bedeuten, dass er ca. 2 Mio. zusätzlich verschlingt.

    Wenn wir tatsächlich nur ca. 35 Mio. aus den laufenden Einnahmen bestreiten könnten (ich unterstelle der Einfachheit halber, dass ein neuer Hauptsponsor das Gleiche bezahlt wie Fiat), kann ein negativer Transfererlös aller Voraussicht nach nur über das Abschmelzen des EK finanziert werden (es gibt zwar rund 400.000 Euro mehr TV-Geld, dies ist aber ebenso eine zu vernachlässigende Größe, wie die ca. 300.000 Euro für Rode).

    Mein höchst spekulatives Fazit lautet also, dass wir ohne Anzapfen des EK oder Auftun neuer Geldquellen ziemlich genau 0 Euro für ein Transferminus zur Verfügung haben aber auch kein 6 Millionenloch.

    Ende August wissen wir dann vielleicht mehr.

  48. Trotz aller Ungewissheit bin ich weiterhin so leichtgläubig, dass wir mit Niko Kovac jemand haben, der in der Bundesliga persönlich etwas erreichen will und hier ähnlich wie in der Rückrunde im Spielsystem auch in der Kaderplanung einen vernünftigen Job machen wird und keinen Mist einkauft. Einzig Ende August zählt, keine Wahnvorstellung von manchen hier Mitte Juni.

  49. ZITAT:
    “Öffentlich kund zu tun, dass man dringend Geld benötigt ist sicher nicht clever, wenn dem wirklich so ist. Das schwächt die eigene Position erheblich.”

    Hat man das in den vergangenen 10 Jahren bei Eintracht Frankfurt schon mal anders gehandhabt?

  50. ZITAT:
    “Trotz aller Ungewissheit bin ich weiterhin so leichtgläubig, dass wir mit Niko Kovac jemand haben, der in der Bundesliga persönlich etwas erreichen will und hier ähnlich wie in der Rückrunde im Spielsystem auch in der Kaderplanung einen vernünftigen Job machen wird und keinen Mist einkauft. Einzig Ende August zählt, keine Wahnvorstellung von manchen hier Mitte Juni.”

    Ich unterstelle einfach mal jedem Trainer, dass er was erreichen will und keinen Mist kaufen will. Ob es dann auch wirklich kein Mist ist, werden wir dann sehen….
    Ansonsten bin ich eh relaxed, letztes Jahr hat der Planungsvorsprung ja auch nichts gebracht, daraus ist ein Kader geworden, der fast abgestiegen wäre. Von daher sehe ich das höchstpragmatisch, dass es jetzt alles später wird….

  51. ZITAT:
    ” Einzig Ende August zählt, keine Wahnvorstellung von manchen hier Mitte Juni.”

    Dann hoffe ich einfach mal für uns alle, das ich die Wahnvorstellungen habe und nicht Du…:-D

  52. The Big Grabowski

    Neue Leute im Konditions- und Fitnessbereich sind sicherlich eine gute Idee. Habe da deutliche Schwächen in der vergangenen Saison gesehen. Nicht nur bei Stendera…

  53. ZITAT:
    “Trotz aller Ungewissheit bin ich weiterhin so leichtgläubig, dass wir mit Niko Kovac jemand haben, der in der Bundesliga persönlich etwas erreichen will und hier ähnlich wie in der Rückrunde im Spielsystem auch in der Kaderplanung einen vernünftigen Job machen wird und keinen Mist einkauft. Einzig Ende August zählt, keine Wahnvorstellung von manchen hier Mitte Juni.”

    Davon mal habe war es glaub ich in den letzten Jahren so, dass BH immer dann keine schlechte Nase hatte, wenn AV nicht unbedingt Spieler XY haben wollte. Ich traue auch Hübner also durchaus zu, dass er noch die ein oder andere muränische Granate zu uns lotst. Ich glaube, BH plus Kovac machen das und hoffe FB wird sich erstmal zurückhalten und am Konzept werkeln.

  54. Zahlen sind, so man sie nicht ganz offiziell anzugeben und zu bestätigen hat, extrem geduldig.
    Erst recht wenn man als Ausstehender nur spekulieren kann/nicht alle Fakten dazu hat.

    Gleiches gilt für den Begriff *gesund*.
    Man weiß ja, woher er kommt, und welchen Zwecke er (auch) dienen sollte.

    Man wunderte sich doch schon zart im Winter, wo denn das ganze Geld für diese Transfers herkäme, gelle.
    Das soll nun wohl wieder rein. Macht mir an sich keine Angst; umstellen und ausmisten war ja eh angesagt.

    Ich fände es nur nicht prickelnd, wenn man auf Deibel komm´ raus wieder egal kommen wollte, und nur für ein prinzipiell ausgeglichenes Konto jemand abgeben (oder nicht holen) würde, den wir eigentlich brauchen.
    EK auf Kosten der Kaderqualität, diese Hirnrissigkeit braucht keine Wiederholung.

  55. ZITAT:
    “Neue Leute im Konditions- und Fitnessbereich sind sicherlich eine gute Idee. Habe da deutliche Schwächen in der vergangenen Saison gesehen. Nicht nur bei Stendera…”

    Vielleicht könnte man noch einen Knie- und Korpeltrainer verpflichten, evtl. in Kooperation mit Haribo…

  56. Eine Ausnahme wuerde ich allerdings machen wenn Abraham, Carlos oder Hradi in die Verkaufslostrommel kaemen, dann hol ich die Mistgabel aus dem Schuppen.

    Ich helfe Dir dabei.

  57. ZITAT:
    “Ich unterstelle einfach mal jedem Trainer, dass er was erreichen will und keinen Mist kaufen will. ….”

    Die Intensität des Wollens unterscheidet sich nach meinem Eindruck.

  58. ZITAT:
    “Neue Leute im Konditions- und Fitnessbereich sind sicherlich eine gute Idee. Habe da deutliche Schwächen in der vergangenen Saison gesehen. Nicht nur bei Stendera…”

    Also ich glaube wenn sie was nicht hatten in der Rückrunde, dann waren es Fitness-Probleme….so zumindest mein Eindruck….

  59. Das halte ich auch für Quatsch mit der Fitness.
    Schnelligkeit muss nicht ein Mangel an Fitness sein.

  60. ZITAT:
    “Das halte ich auch für Quatsch mit der Fitness.
    Schnelligkeit muss nicht ein Mangel an Fitness sein.”

    Jepp. Wobei ich glaube, dass Stendera wirklich nicht austrainiert war. Die meisten anderen machten aber schon den Eindruck.

  61. Hmmm.
    Das Interview mit Armin Kraaz in der FAZ lässt die Auflösung der U-23 ja nun in etwas anderem Licht erscheinen…

  62. So,So die Eintracht muß 11,5 Mio. Verkaufserlöse erzielen um für 5,5 Mio. einkaufen zu können. Das heißt m.a. Worten die Eintracht hat 6,5 Mio. Schulden und keinen Pfennig Geld für Neueinkäufe. Die 6,5 mIo.
    sind sicher bei den Käufen in der Winterpause entstatanden M.F ! Huszty etc. Ich hätte schon gern gewwußt an wen die Eintracht bei den 11,5 Mio. Erlösen denkt.

    Ich könnte noch ein paar zum Verkauf vorschlagen: Medojwic, Stendera(zu langsam) Okapi, Chandler, Luc,
    evtl. Severovic auch Husty ist eigentlich für die Position zu langsamm.

  63. ZITAT:
    “Das Interview mit Armin Kraaz in der FAZ lässt die Auflösung der U-23 ja nun in etwas anderem Licht erscheinen…”

    Dann steuere ich mal den Link dazu bei.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95770.html

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Interview mit Armin Kraaz in der FAZ lässt die Auflösung der U-23 ja nun in etwas anderem Licht erscheinen…”

    Dann steuere ich mal den Link dazu bei.

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95770.html

    Wollte gerade nach der KWELLE fragen.

  65. Konditions- und Fitnessbereich

    gelesen

    Konditor- und Fitnessbereich

    im verstanden. War überrascht aber da der Satz mit

    Nicht nur bei Stendera

    angehört hat, hat es plausibel geklungen.

    Gehe jetzt Mittagessen.

  66. OT: bekomme gerade eine Einladung zu einer geschäftlichen “Party” die dem folgenden Dresscode: “festive attire – not overdressed but still looking hot.”

    Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? Ich neige zu “Pornstar Christmas”

  67. Ich würde noch mal schnell 10000 Sitzplatzdauerkarten auf den Markt schmeißen und sofort wäre 3-5 Millionen frisches Kapital da :-)

  68. ZITAT:
    “OT: bekomme gerade eine Einladung zu einer geschäftlichen “Party” die dem folgenden Dresscode: “festive attire – not overdressed but still looking hot.”

    Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? Ich neige zu “Pornstar Christmas””

    expertentipp: https://efcbembelbeduinen.file.....bild-1.jpg

  69. MrBoccia jr. jr.

    hier, BBB, wollen wir uns zum Treffen mit Hellmann in solche Schale werfen?

  70. ZITAT:
    “OT: bekomme gerade eine Einladung zu einer geschäftlichen “Party” die dem folgenden Dresscode: “festive attire – not overdressed but still looking hot.”

    Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? Ich neige zu “Pornstar Christmas””

    Der Elvisanzug geht immer.

  71. “Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? “

    No Smoking.

  72. ZITAT:
    “hier, BBB, wollen wir uns zum Treffen mit Hellmann in solche Schale werfen?”

    Lass mich kurz überl… Nein!

  73. Tropenhelm, Dinner Jacket (weiß), kurze Buxe.

  74. Einfach das Hellboy-Outfit sourcen und dann allemann so einlaufen. Das gibt ein Hallo!

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die roten bullen lesen hier mit und hören auf “ce”
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Wenn das stimmt und die sich von dem einen Spiel gestern haben beeinflussen lassen, macht mich das sehr ruhig. Dann haben nicht mal die ein seriöses Scouting”

    Blödsinn. Die haben sich vom geschwätzigen Concordia Eagle beeinflussen lassen. Was allerdings weitaus beruhigender ist.

  76. @Isaradler
    “OT: bekomme gerade eine Einladung zu einer geschäftlichen “Party” die dem folgenden Dresscode: “festive attire – not overdressed but still looking hot.”

    Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? Ich neige zu “Pornstar Christmas””
    :-))

  77. Bei Bilder zu “festive attire” bekomme ich 3 Anzugsvorschläge, die alle dem Isaradler vorzüglich stehen würden. Der Anzug links würde vorzüglich mit Isaradlers zartem Antlitz harmonieren.

    http://images.google.de/imgres.....oQ9QEIOzAH

  78. ZITAT:
    “OT: bekomme gerade eine Einladung zu einer geschäftlichen “Party” die dem folgenden Dresscode: “festive attire – not overdressed but still looking hot.”

    Jemand eine Ahnung, was ich mir darunter vorzustellen habe? Ich neige zu “Pornstar Christmas””

    Etwas Lametta über die Vollrasur drapieren geht jedenfalls recht flott und erfüllt alle Anforderungen

  79. Bei Bilder zu “festive attire” bekomme ich 3 Anzugsvorschläge, die alle dem Isaradler vorzüglich stehen würden. Der Anzug links würde vorzüglich mit Isaradlers zartem Antlitz harmonieren.

    Sensationelle Website!
    https://www.shinesty.com/colle.....s/holidays

  80. ZITAT:
    “Herri hat mit seinen Ausagen in den vergangenen 2 Jahren immer mehr an seiner eigenen Legende gestickt, als tatsächlich den Zustand des Vereins zu bewerten. ( gesunder Verein, keine Trainer entlassen, Spielervertragstabil, etc)
    Das war doch offensichtlich ohne Ende. Ich für mein Teil hab mich schon immer gewundert, warum da nicht mal von der Journaille bischen konkreter und vertiefter nachgefragt wurde.”

    Dass die Journaille konkreter und vertiefter nachfragt, würde ich gerne mal erleben. Insbesondere Heimspiel. Die heile Welt, die dort von allen Journalisten gelebt wird ist nur peinlich.

  81. Eieiei…

    Wenn ich solche Äusserungen von Kraaz im Interview lese: “Welche Spielart ist gefragt? Wie ist der Leistungsstand der Kandidaten aus der U19?”, dann läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Kein Wunder, dass Mainz 05 in den Jugendbereichen ein einheitliches Spielkonzept verfolgt und der gesamte Verein daran ausgerichtet ist. Offenbar ist die Trennung zwischen Verein und AG noch deutlich verbesserungswürdig. Da hat Fredi ja gleich ein sehr gutes Beschäftigungsfeld.

  82. OT: Wusste nicht, dass Ronaldo sich trotz aller Pomade im Haar sozial so engagiert
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....98503.html
    Die Titanic hat natürlich trotzdem recht
    http://www.titanic-magazin.de/.....ewsticker/

  83. ZITAT:
    “Insbesondere Heimspiel.”

    Heimspiel ist kein Journalismus.

  84. Da steht schon die konkrete Befürchtung im Raum, daß wir künftig vom Rentner eher mehr als weniger zu hören kriegen.

  85. Der Alte Bruchhagen hat immerhin die Autobahnen gesperrt.

  86. ZITAT:
    “Dass die Journaille konkreter und vertiefter nachfragt, würde ich gerne mal erleben. Insbesondere Heimspiel. Die heile Welt, die dort von allen Journalisten gelebt wird ist nur peinlich.”

    Geil.
    Für die einen finden in schöner Regelmäßigkeit Hetzkampagnen statt wenns mal ein bißchen kritischer wird. Für die anderen wird “heile Welt” vorgelebt.
    Was sicher ist, dass es der Leser sowieso immer besser weiß. Immerhin da sind sich alle einig. Jeder für sich eben.

  87. ZITAT:
    “Geil.
    Für die einen finden in schöner Regelmäßigkeit Hetzkampagnen statt wenns mal ein bißchen kritischer wird. Für die anderen wird “heile Welt” vorgelebt. …”

    Mir würden ja schon ein paar Nachfragen bei offensichtlich widersprüchlichen Aussagen ausreichen.

  88. MrBoccia jr. jr.

    Querulant!

  89. Es muss ja auch immer abgewogen werden ob einem die Frage zu steht oder nicht, um das Gegenüber nicht mit dem eigenen Verhalten zu irritieren.

  90. Ich würde gerne wissen, auf welches Datum ich den neuen Countdown setzen kann.

  91. ZITAT:
    “Ich würde gerne wissen, auf welches Datum ich den neuen Countdown setzen kann.”

    30.06.2019 würde ich vorschlagen. Da laufen die Verträge von Hellmann, Bobic und Hübner aus.
    Volle Flexibilität.

  92. Hier sind Erwartungshaltung und Wahrnehmung immer anders als die Realität. Das hängt mit den Bankentürmen zusammen, mit dem Selbstverständnis als Handels- und Finanzstadt.

  93. ZITAT:
    “Es muss ja auch immer abgewogen werden ob einem die Frage zu steht oder nicht, um das Gegenüber nicht mit dem eigenen Verhalten zu irritieren.”

    Dazu kommt, dass sich Fakten an verschiedenen Schreibtischen unterschiedlich darstellen.

  94. Die UEFA als EM-Veranstalter irritiert aber auch, jedenfalls mich. Auf der einen Seite klopft sie sich schon jetzt selbst auf die Schulter, auf der anderen Seite stellt sie – bedingt durch die Aufblähung – neue Regeln auf, deren Sinnhaftigkeit … nuja … nicht unbedingt auf den ersten oder Zweiten Blick nachzuvollziehen ist.
    ZITAT:
    “… Sollten bei den besten Gruppendritten, von denen nur vier weiterkommen können, mehrere Teams punkt- und torgleich sein, könnte als ein Kriterium auch die sogenannte Fair-Play-Wertung zur Anwendung kommen. Die Bewertung nimmt die jeweilige Match-Delegation der UEFA in Zusammenarbeit mit dem Schiedsrichter vor. …”
    http://www.fr-online.de/em-201.....93508.html
    Und diese Fair-Play-Wertung ist ein ‘netter’ Kessel buntes Sammelsurium.

  95. Dass überhaupt Gruppendritte weiterkommen ist schon ein Unding. Darüber hinaus gehende Details machen mich noch fassungsloser.

  96. Ach, wo wir gerade bei der Europäischen Prügel- und Pyro Meisterschaft der Rechtsnationalen (formerly known as EM) sind, aus gegebenem Anlass ein Kommentar zum allgegenwärtigen Ronaldo-bashing, den ich so unterschreibe:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....98503.html

  97. MrBoccia jr. jr.

    ich mag CR7. Meine Meinung.

  98. ZITAT:
    “Dass überhaupt Gruppendritte weiterkommen ist schon ein Unding. Darüber hinaus gehende Details machen mich noch fassungsloser.”

    Sehe ich genauso.

  99. Habe mir gerade die letzten 10 Minuten der PK reingezogen. Hummels sprich für einen Fußballer schon verdammt gut druckreif. Kein Zögern, keine Ähs und keine Platitüden. Und wenn er auf englisch gefragt wird antwortet er fast eben so souverän auf englisch.

    Fans ich stark.

  100. s raus, d rein.

  101. MrBoccia jr. jr.

    und warum hat er sich dann mit sowas Blödem verheiratet?

  102. Auf dem Platz benimmt der CR7 sich wie ein eitler Gockel und ausserordentlich peinlich. Das macht er in aller Öffentlichkeit und gegen ein absurd hohes Salär. Deswegen erlaube ich mir, ihn zu verspotten, wenn ich ihn albern finde.

    Was er abseits das Platzes macht, ist mir egal. Mein Eindruck ist, dass er immer zwanghaft alles besser bis perfekt machen will und diesem Zwang einerseits seinen erfolg zu verdanken hat, andererseits aber davon auch gefangen ist und darunter leidet. Aber das geht mich wie gesagt nichts an.

  103. ZITAT:
    “und warum hat er sich dann mit sowas Blödem verheiratet?”

    Meine Frau vermutet, dass Frau H geb. F. “ein paar ganz besondere Tricks draufhaben” muss. Werde weiter eruieren und berichten.

  104. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    “und warum hat er sich dann mit sowas Blödem verheiratet?”

    DFG

  105. ZITAT:
    “und warum hat er sich dann mit sowas Blödem verheiratet?”

    Sie wird andere Qualitäten haben…………………………………………………………………….

    nett, zuverlässig, ordentlich, eine gute Köchin etc.

  106. ZITAT:
    “ich mag CR7. Meine Meinung.”

    Auch meine Meinung.

  107. ZITAT:
    “nett, zuverlässig, ordentlich, eine gute Köchin etc.”

    Er denkt halt perspektivisch.

  108. Ich mag ihn nicht, aber seine unglaublichen fußballerischen Qualitäten muss man einfach anerkennen.

  109. Es könnte aber auch sein, dass gar nicht Cathy die mit dem eingeschränkten Horizont ist.
    Die spielt ihre Rolle genauso wie jeder von uns.
    Ihr haltet ja auch die Katze für dumm. Die muss aber nicht jeden Tag ins Büro dackeln.

  110. Ohne Frage können dumme Menschen sehr erfolgreich sein. Ein großer Teil dieses Blogs beschäftigt sich damit. Aber dann sind sie immer noch dumm.

  111. ZITAT:
    “OT: Wusste nicht, dass Ronaldo sich trotz aller Pomade im Haar sozial so engagiert
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....98503.html

    Ja, das ist seine andere, wahrscheinlich bessere Seite. Trotzdem ist und bleibt er auf dem Platz ein arroganter Fatzke. Und da freue ich mich auch, wenn er seine Freistöße in die Mauer und den Elfer an den Pfosten ballert.

  112. Hat mich noch nie interessiert, was Menschen in ihrer Freizeit machen, denen ich ausschließlich aufgrund ihrer Berufsausübung meine Aufmerksamkeit schenke.

  113. ZITAT:
    “Hat mich noch nie interessiert, was Menschen in ihrer Freizeit machen, denen ich ausschließlich aufgrund ihrer Berufsausübung meine Aufmerksamkeit schenke.”

    Jepp

  114. Ich habe mich mit einer klugen Frau verheiratet. Ergebnis: Sie weiß immer alles besser und hat immer für alles eine gute Ausrede. Ob das die bessere Alternative ist?

  115. Ich mag Ihre Beiträge.

  116. mwa: der Paddy Ochs hätte sich bei uns doch auch nicht weiter entwickelt. Technisch war er ausgereizt und noch schneller wurde er auch nicht mehr. Der wäre statt zur Ikone zum Prügelknaben geworden. Am Ende vielleicht besser für ihn, wenn er die Kohle von VW genommen hat und jetzt noch schön in L2 – 3 austrudelt. Das zumindest hat er hier ja gelernt.

  117. ZITAT:
    “Ja.”

    Was sollst Du auch anderes sagen? ;)

  118. “..alles besser bis perfekt machen will “

    Das ist natürlich für einen Anhänger des hiesigen Clubs unvorstellbar.

  119. ZITAT:
    “und warum hat er sich dann mit sowas Blödem verheiratet?”

    Cathy springt vom Schrank. Genauso macht es auch meine Schwiegertochter.

  120. ZITAT:
    “ZITAT:“Die handelnden Personen, die für eine Großteil der Misere verantwortlich sind, haben sich sogar schon ihre Bauernopfer in Stellung gebracht: “

    Nö, die sind inzwischen in Rente.”

    Der Einzige, der von denen in Rente ist, hat in der letzten saison doch die lahme Ente gegeben. Hellboy, Peterle und Steubing sind noch da.

  121. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Irgendwie stelle ich mir schon die Frage, ob 25740 Mitglieder (incl. mir) ihre Dauerkarten verlängert und 1260 Mitglieder neue Dauerkarten geordert hätten, wenn uns klar gewesen wäre, dass die Shice wohl umgestört genauso weitergeht und das Licht am Ende des Tunnels mal wieder doch nur das Licht des entgegenkommenden Zugs ist.

    Die handelnden Personen, die für eine Großteil der Misere verantwortlich sind, haben sich sogar schon ihre Bauernopfer in Stellung gebracht: FB und BH werden die ersten sein, deren Köpfe rollen werden, gefolgt vom Trainer. Allerdings ist zu befürchten, dass ein Kraftakt wie in dieser Saison nicht mehr gelingen wird.”

    Genau, das ist der Spirit! Kovac raus! Passiert ja so oder so. Wer vor der Saison jammert hat den globalen Durchblick.
    Was oder wer ist denn jetzt genau das Problem? Die 6 Mille? Alter Hut….”

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Das Problem macht sich nicht an 6 Mios fest sondern daran, dass schon jetzt im Vorfeld eine Situation beschrieben wird, die es unmöglich machen, neue Konzepte zu erarbeiten oder die Kaderplanung so voranzutreiben, dass es Verbesserungen zu den letzten Sommerpausen gibt.

  122. Fehler in der Türkei? Erdogan hat schon den Botschafter einbestellt.

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....98244.html

  123. ZITAT:
    “”..alles besser bis perfekt machen will “

    Das ist natürlich für einen Anhänger des hiesigen Clubs unvorstellbar.”

    Sympathische Versager eben.

  124. In Sachen DFB ./. SGE ist am 12.07.2016 mündliche Verhandlung anberaumt
    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-100.html

  125. in @127
    kaufe ich ein ‘wird’

  126. ZITAT:
    “Das Problem macht sich nicht an 6 Mios fest sondern daran, dass schon jetzt im Vorfeld eine Situation beschrieben wird, die es unmöglich machen, neue Konzepte zu erarbeiten oder die Kaderplanung so voranzutreiben, dass es Verbesserungen zu den letzten Sommerpausen gibt.”

    Wenn man sich nur Konzepte vorstellen kann, die viel Geld kosten, dann hat man in der Tat ein Problem.
    Ich dachte aber immer, bei Konzepten gehe es hauptsächlich um Ideen, wenn nicht gar Visionen, um mal ein bis vor kurzem noch verbotenes Wort zu gebrauchen.

  127. ZITAT:
    “Wenn man sich nur Konzepte vorstellen kann, die viel Geld kosten, dann hat man in der Tat ein Problem.
    Ich dachte aber immer, bei Konzepten gehe es hauptsächlich um Ideen, wenn nicht gar Visionen, um mal ein bis vor kurzem noch verbotenes Wort zu gebrauchen.”

    Klingt gut. Und im Gegensatz zu vielen anderen hier traue ich das dem Bobic zu. Bin aber nur ich.

  128. was ich nicht verstehe: wieso investiert man nicht 50% der kolportierten 70 Millionen, die ein Abstieg gekostet hätte?

  129. MrBoccia jr. jr.

    und jetzt alle – ENGLAND!

  130. ZITAT:
    “und jetzt alle – ENGLAND!”

    Müsstest du nicht kuk-Pressburg unterstützen?

  131. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “und jetzt alle – ENGLAND!”

    Ich bin dazu ja per Namen verpflichtet.

  132. MrBoccia jr. jr.

    Habe eben im Postillon gelesen, dass Paddy Ochs zum FSV wechselt.

  133. Erdbeeren gedeien gut am Hang. Auch in Bornheim.

  134. Game of Thrones at its best

  135. Hä? Wenn England gewinnt ist Deutschland im Achtelfinale? Man stelle sich das mal vor…
    Is doch fast noch demütigender als die im Elfmeterschießen zu besiegen.

  136. Der Ochs…. jo so oft wie er auch bei den FSV Heimspielen vorbei geschaut hat war das ja schon zwangsläufig. Aber warum nicht. Profitieren ja hoffentlich beide davon.

  137. Wenn der Patrick Ochs dem FSV wirklich helfen kann, soll’s mir recht sein. Ausgesorgt hat er ja eh. Aber was für ein Karriereknick.

  138. MrBoccia jr. jr.

    Knick? Ein Knick wäre der KSC. Oder Sandhausen. Aber der FSV ist Aufgabe.

  139. War da der Herr Knäbel im Hotel und hat seinen Rucksack …
    http://www.sportschau.de/av/vi.....s-100.html

  140. ZITAT:
    “Aber der FSV ist Aufgabe.”

    Er lässt es halt austrudeln und nimmt nochmal 150k mit. Per anno.

  141. Die Slowaken können Hymne. Schöne Melodie und die Spieler mit Inbrunst dabei.

  142. Ich hab heut noch nix hier gelesen und von daher, falls es ein CE sein sollte, bitte ich um Nachsicht:

    England!

  143. ZITAT:
    “England!”

    Die können auch Hymne, sogar während des Spiels. Unfassbar.

  144. ZITAT:

    England!”

    Ich fänd´ ein Schnäppchen der Slowaken ja nett.

  145. Das zählt? Das war geplant Abseits, ging schief, Wales führt.

  146. Genauso, wie ich mir ein Schnäppchen der Waleser (?) gegen Russland wünschte. Dann wären die englischen und russischen Hooligans mal entblößt.

  147. Oh Wales wäre natürlich auch richtig geil. Ich hatte mal ein Lager, in Aberystwyth.

  148. So, abpfeifen jetzt. Hab ich wenigstens heute mal wieder 6 Punkte im Tippkick.

  149. DAS nenne ich doch mal einen Elbogencheck.

  150. ZITAT:
    “Ich hatte mal ein Lager, in Aberystwyth.”

    Let’s visit Gwernvale… ;)

  151. Dann schalte ich mal besser um, ins Private: da zwei Tore, im ÖR NULL.:)

  152. Ist das klägliche Scheitern der russischen Mannschaft nicht der langersehnte endgültige Beweis, dass Doping im Fußball nichts bringt?

  153. ZITAT:
    “Ist das klägliche Scheitern der russischen Mannschaft nicht der langersehnte endgültige Beweis, dass Doping im Fußball nichts bringt?”

    Kommt drauf an, mit was. Jedenfalls strotzt derzeit Wales nur so vor Selbstbewusstsein, OK warum auch nicht, als derzeit Tabellenführer. Hoffentlich wird kein Übermut daraus.

  154. ZITAT:
    “Ist das klägliche Scheitern der russischen Mannschaft nicht der langersehnte endgültige Beweis, dass Doping im Fußball nichts bringt?”

    Na ja, gab in einer der letzten FAS einen guten Artikel drüber, dass es Doping im Fußball wohl geben wird:) Alles andere wäre verwunderlich. Ist schon eine große Blackbox: in der Profisportart, in der – weltweit – mit die größten Gehälter und die höchsten Sponsorengelder gezahlt werden, gibt es kein Doping. Ein Wunder.

  155. Wer brüllt da eigentlich heute in der ARD? Der brüllt ja schlimmer als Réthy, Simon und Bartels zusammen.

  156. Mannomann … wie viele Schangsen wollen diese Engländer denn noch vergeben?

  157. “China’s no one TV brand” – was ist aus dem ePost-Brief geworden?

  158. Also die Ecken der Engländer haben wirklich Eintracht-Niveau.

  159. Dieser Gareth Bale … uiui, der kann schon was.

  160. Spielen einen durchaus ansehnlichen Ball, die Briten.

  161. ZITAT:
    “Wer brüllt da eigentlich heute in der ARD? Der brüllt ja schlimmer als Réthy, Simon und Bartels zusammen.”

    Gottlob

  162. Und der Waliser Anhang kann auch was: singen und Stimmung machen. Gefällt.

  163. Russland kann nur noch Makarov / Fetisov, / Larionov retten.

  164. Eine, meiner bescheidenen Meinung nach sehr langweilige Europameisterschaft. Die Glotze läuft, aber ich schau kaum hin. Irgendwie interessiere ich mich nicht mehr dafür. War immer schön hier, oder oft auf alle Fälle. Macht’s gut und Danke für den Fisch.

  165. ZITAT:
    “Russland kann nur noch Makarov / Fetisov, / Larionov retten.”

    Tretjak !

  166. ZITAT:
    “Eine, meiner bescheidenen Meinung nach sehr langweilige Europameisterschaft. Die Glotze läuft, aber ich schau kaum hin. Irgendwie interessiere ich mich nicht mehr dafür. War immer schön hier, oder oft auf alle Fälle. Macht’s gut und Danke für den Fisch.”

    Nimm den Müll mit runter.

  167. So ein 3:0 von Wales gegen Russland ist doch geil.

    Und: Gruppenspiele in der Vorrunde waren doch meist immer langweilig.

  168. ZITAT:
    “Und: Gruppenspiele in der Vorrunde waren doch meist immer langweilig.”

    Das deckt sich durchaus mit meinen Erinnerungen.

  169. Und sie können singen, die Waleser (?), Walensiner (?) oder Walensianer (?), sehr schön.

  170. Gibt es bei ARD eigentlich auch einen Stadionton (wie bei Sky)?

    Dieser Moderator ist nicht moderat, der schreit ständig. Macht nervös.

  171. Würde mich echt mal interessieren, wieviele TV-Zuschauer im Laufe des Spiels von England zu Wales umgeschaltet haben. Puuuh, paar GEZ-Gebühren in den Sand gesetzt…:)

  172. … naja – schon beim Zwonull war das Ding gelaufen. So gesehen kann man sich nachvollziehbar für den längeren englischen Spannungsbogen entscheiden.

  173. wenn es so bleibt und wir erster werden ist die Slowakei unser Gegner.

  174. zu 168

    Gert Gottlob MDR

  175. ZITAT:
    “Gibt es bei ARD eigentlich auch einen Stadionton (wie bei Sky)?

    Dieser Moderator ist nicht moderat, der schreit ständig. Macht nervös.”

    SAT-1-Reporter gerade: “Wir hören einfach mal rein”. – Dann 20 Sekunden Stadionton. – Die lesen hier mit..)

  176. ZITAT:
    “… naja – schon beim Zwonull war das Ding gelaufen. So gesehen kann man sich nachvollziehbar für den längeren englischen Spannungsbogen entscheiden.”

    “Spannungsbogen” – der war gut. Gähn.

    Spannender war doch, ob der russische Bär noch mal aufbäumt, wenn er zurück nach Rossia muss. Aber es bäumt sich nix.

  177. Ich habe ja seit anderthalb Jahren Gesangsunterricht bei einer gelernten Opernsängerin. Allein gesanglich muss man das Wales-Spiel angeguckt haben.

  178. Ich hab’ den Ton ausgeschaltet. Trotzdem hör’ ich den Schreier. Muss der Nachhall sein. Oder Tinitus.

  179. Ich denke das bekommen die Kommentatoren heute so beigebracht immer die Stimme immer oben zu halten um das Publikum zu entertainen. Beim Gottlob ist es ganz schlimm. Sobald was passiert, hält er krampfhaft diese Stimmlage 1-2 Minuten.

  180. Die Engländer hätten heute nochmal 90 Minuten spielen können und kein Tor zustande gebracht.

  181. Jetzt habe ich 5 Posts angefangen (und wieder gelöscht, aus Gründen), aber nu’ ist mal gut, herrjeh:
    @E.:
    ES HEISST WALISER! Ist doch nicht so schwer, wenn man des Lesens kundig ist.
    Der Doping-Artikel der FAS war hier schon gestern Thema.
    Die GEZ-Gebühren sind heute abend nicht das Thema.
    Dass die Waliser (!) Anhängerschaft singen kann, war auch schon.
    Und – btw – Dein Opernunterricht ist hier kein Thema, von dem ich wüsste.

    *musstemalraus*
    ________________

    Und die [177] gefällt mir ausdrücklich nicht!

  182. ZITAT:
    “wenn es so bleibt und wir erster werden ist die Slowakei unser Gegner.”

    Hoffentlich kein Fritz Walter Wetter.

  183. ZITAT:
    “*musstemalraus*”

    Verständlich. Wird aber gerade mal gar nix nutzen.

  184. Also ich fand die Walisenser richtig gut und wie die singen können! Toll!

  185. @197
    Du bist aber streng heute.

  186. @ 197 Nidda-Adler: Du mich auch. – Immer wieder erfrischend, solche Pfundskerle wie Dich zu haben, die einem sagen, wo es lang geht. Danke dafür.

  187. ZITAT:
    “Also ich fand die Walisenser richtig gut und wie die singen können! Toll!”
    Heheh. Wenn Cymru eins (fast) mehr hat als Hubbel, dann sind das (Schaafvsieh ausgenommen) Musik-Chöre.

    Sodele, das war heute mal wieder recht kurzweilig, leider konnte ich nicht so viel von dem Spiel sehen, das mich eigentlich interessierte.
    Aber das -best of- passte auch sehr gut, vom Ergebnis erst garnicht zu sprechen, höh.
    Bei den Engländern hätte aber schon noch ein Törchen fallen können…

    Bisher eine EM der klasse funktionierenden Teams, und so gar nicht die von Einzel-Stars; das weiß zu gefallen

    Und, Aberystwyth?
    Partnerstädtchen von Kronberg, mit sehr lieben Menschen. Erstaunlich, wer da so alles schon mal war.

  188. ZITAT:
    “Also ich fand die Walisenser richtig gut und wie die singen können! Toll!”

    Muss das nicht Walensiner heißen?

  189. Alter Holländer

    “Und die [177] gefällt mir ausdrücklich nicht!”

    -1

  190. Kann mir jemand erklaeren warum wir bei den Transfers einen Ueberschuss von 6M erwirtschaften muessen?