Eintracht Frankfurt Der Spielplan

Das erste Spiel gegen die Hertha. Nun gut. Man hat sich an Niederlagen zu Beginn gewöhnt. Dann nach Bielefeld, dann gegen Rostock.

Für Spekulationen ist es zu früh. Und jedes Spiel muss erst mal gespielt werden. Und gegen jeden der 17 Gegner tritt man immer zwei mal an. Pro Saison, versteht sich.

Das ganze sieht vorläufig so aus:

  1. SGE – Hertha
  2. Bielefeld – SGE
  3. SGE – Rostock
  4. Bremen – SGE
  5. SGE – HSV
  6. Bochum – SGE
  7. SGE – Karlsruhe
  8. Cottbus – SGE
  9. SGE – Leverkusen
  10. Nürnberg – SGE
  11. SGE – Hannover
  12. Bayern – SGE
  13. Dortmund – SGE
  14. SGE – Stuttgart
  15. Wolfsburg – SGE
  16. SGE – Schalke
  17. Dusiburg – SGE

Die Eintracht-Spiele als PDF auf schicken SGE-Briefpapier zum Download gibt’s hier:
Hinrunde
Rückrunde

66 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Warum eine Niederlage? Berlin ist bei mir ganz klar als Absteiger gebucht…

  2. Berlin daheim und dann nach Bielefeld – warum nicht mal 6 Punkte ?

  3. Wenn schon pessimistisch, warum nicht gleich:
    17 Spiele im heimischen Waldstadion. Das wird schwer. Wahrscheinlich zu schwer. ;-)

    Spielplan ist o.k., machbarer Auftakt, ein Heimspiel zu Beginn und eines am Schluss. Was wollen wir mehr?

  4. Berlin ist seit dem ich denken kann unser Lieblingsgegner. Ob Absteiger oder nicht.

  5. HEIMSPIELE! HEIMSPIELE. Da war doch was letzte Saison…

  6. Das Problem sehe ich eher zwischen Spieltag 12-16. Da holen wir nix. Das heißt, wir brauchen ein ordentliches Polster, gerade in der Rückrunde.

  7. Wär doch ne prima Gelegenheit, sich für’s letzte vergeigte Heimspiel zu revanchieren. In Abwandlung eines momentan eher unpopulären Spruchs: “New dope (Saison) – new hope!”

  8. Wie gesagt, 9 Punkte aus den ersten 3 Partien. Und eine Niederlage im letzten Spiel daheim sichert wie zuletzt den Klassenerhalt.

  9. Vielleicht auch mal fünf Unentschieden zu Beginn und man schwärmt von “ungeschlagen”? Hatten wir das schon? ;)

  10. Unser Heimspiel gg die Woschties gibt ein Di o. Mi Flutlichtspiel näxt Jahr.
    Da kriech ich einen Hals, dass wir zwo HS unter der Woche austragen müssen. Immer diese Hetzerei.

  11. Siehste, Andy, die Probleme hast Du als nicht DK-Inhaber nicht…

  12. Naja wird schon gehen. Diese Saison ham wir eh nen Parkausweis, da muß mer wenigstens net stunnelang im Stadtwald-Stau stehen.

  13. o menno – der HB is aber auch zuviel am Rauchen und zu wneig am malochen…

    http://www.sportbild.de/sportb.....00000.html

  14. Oh ja, der Rheuma-Kai wäre auch einer für uns gewesen. Aber sehr wahrscheinlich dann doch ne Ecke zu teuer in Anschaffung und Unterhaltung, schätze ich. Auf jeden Fall ne ziemlich blöde Aktion von den Weißwürsten, die werden den bestimmt vermissen, wennse feststellen, dass Klosi doch garnicht so Weltklasse is, wie viele ihn gerne hätten. Aber das kann uns ja nur Recht sein.

  15. Wenn hier schon – aus welchen Gründen auch immer – die Bayern zum Thema gemacht werden, eine Frage an die Fachleute: Wenn ich mir deren Verpflichtungen so anschaue, warum haben die nur Offensive gekauft, und nicht Leute für den Mannschaftsteil, wo’s letzte Saison wirklich gehapert hat, nämlich in der Abwehr?

  16. @Steff-Hahn
    weils den Oli ham die Woschtl Seppls – der hält einfach alles. Wusstest Du das noch nicht?

  17. olli kahn kann allein mit der macht seiner bösen gedanken den kopf eines jeden stürmers zum platzen bringen. da brauchste doch keine abwehr mehr, wenn da nur kopplose gesellen aufs tor zu humpeln.

  18. so seh ich das auch. Oli war letztes JAhr nur zu abgelenkt von den agnzen Frauen um ihn herum, so dass er das Köpfe sprengen vernachlässigte. So wurde der FC Baä am Ende aufgrund dieses kleinen fauxpas nur 4. und zieht in der UEFA-Cup ein.

    p.s.: der Stefan war eindeutig zu lange auf scouting Tour – der is ja voll unaufgeregt uninformiert… fahrlässig uninformiert schon fast. Aber zum Glück werden Sie hier kostenfrei von gonzofan und onkel moe beraten. :-) Dies ist die neue Art und Weise der Unternehmensberatung – scouting-Berater.

  19. …oder noch besser: Consulting-Berater ;-)

  20. @Steffi: Wollte die Bayern nicht unbedingt zum Thema hier machen, aber einen kleinen Seitenhieb kann ich mir bei deren Für-die-Galerie-Einkaufspolitik einfach nicht verkneifen, sorry.

  21. sgeforeverone ulrich

    könnte ein guter bis sehr guter Lauf werden…
    für die SGE…

  22. Konsolidierer ehemals Remo

    Saisonstart mit Heimniederlage, Scheiße.

  23. Weiß gar nicht was ihr wollt. Ich sehe *kristall-kugel-konsultier* 22 Punkte in der Hinrunde! Dann sind wir doch voll im Plan: (40 + X) * 1/2

  24. @Remo:
    … und dann nach Bielefeld und ein Gegner “auf Augenhöhe” zu Hause. Kann ganz schön in die Hose gehen, weil schon Anfangs ein “muss” da ist. Ich sehe der Sache keinesfalls unaufgeregt entgegen.

  25. Das sieht nach 21 Punkte nach dem 11. Spieltag aus und dann kommt erst einmal nix mehr, vielleicht am Ende der Hinrunde noch ein Dreier gegen die Zebras.

  26. Und wenn’s zu Beginn nicht läuft, ist FF nach 3 Spielen Geschichte, auch gut.

  27. Wenn’s schlecht läuft, wird halt wieder nächstes Jahr im vorletzten Spiel bei Schalke gewonnen und der Klassenerhalt geschafft

  28. Mal ne ganz unaufgeregte Frage an DK-Inhaber. Hat einer von Euch die Karten schon bekommen? Wenn ja kamen die zusammen mit der Rechnung? Weil ich hab die Rechnung, aber noch kei Kadde und in der Reservierungsbestätigung von vor paar Woche stand drin, dass Karten und Rg. zusammen geschickt werden. In der Vergangenheit wars auch so.
    Ich fange langsam an den Status “unaufgeregt” zu verlieren, zumal sich sämtliche Mitarbeiter der SGE für den Rest der Woche bei nem workshop befinden und das Zahlungsziel näher rückt. Hilfe.

  29. Was e Glück habb isch kei Ewischkadd…wasn Stress!

  30. was kostet denn eigentlich son stammplatz?
    (wird wohl von block zu block unterschiedlich sein, aber so im schnitt? was muss man rechnen?)

  31. @katten-andy
    Ich habe weder Rechnung noch Karte bisher.

    @blog-g
    Ich sehe 3 Punkte gegen die böse Hertha und einen gewissen Dieter H. mit hängender Unterlippe.

  32. @ onkel moe
    Mensch onkel moe – du bislang ohne Dauerkarte? Ich würde dir ja nen Stehplatz in der Kurve empfehlen – die gibts günstig, aber nur über Kontingente, die nun mal auf Jahr und Tag weg sind. Such dir am besten einen geilen Platz auf der Gegengerade – falls es da noch was gibt. Aber das wissen andere vielleicht besser.

  33. habs gerade mal selber gegoogelt. zwischen 300 und knappen 800 euro (sitzplatz)… kotzdonner, da wäre ich auch beunruhigt, wenns kärtchen nicht ins haus käme.

    aber ist bestimmt ein verpackungsfehler, der wo sich schnell aufklärt. oder aber die stellen sich an und schicken keine neue…

    hoffen wirs beste.

  34. @onkelchen: schließ dich nem offiziellen Fanclub an, dann wirds billicher. Wer gibt dann 800 Oggen aus? Da iss wohl Kaviar+ zwo Damen inclusive.

  35. Da ich ja auch FC-(Fanclub)Mitglied bin, weiß ich, dass ne Stehplatzewischkart aufs Spiel gerechnet bloß sechs Ören kosten täte, wenn man denn eine kriegen täte :-((
    Die müssen wohl vererbt werden, oder über Bestechung, oder über ein “Angebot”, dass ein aktueller Besitzer einfach nicht ablehnen kann…

  36. @ andy:

    naja, auch mit ner fähnklapp-ermäßigung würds mir bissel zu teuer. kämen nämlich noch 196,00 euro für die zuch-fahrt drauf (das wäre allerdings schon mit rückreise). und das jeden zweiten spieltag ist mir nun doch etwas zu teuer.

    aber arena anschaffen… da könnte ich drüber nachdenken. sind nur 9,90 im monat… aber ob da auch immer die sge übertragen wird… kanns mir bald nicht vorstellen…

  37. @onkel moe: ab Kassel kost die Zugfahrt nix mehr, iss doch bei de ewischkadd inclusive. Siehst du, wir werden als billicher.

  38. dann wärens nur noch 136 euro… was aber bleibt, sind die ca. 6 stunden zugfahrt… näää. immernoch lieber arena

  39. Ich habe oben im qualitativ hochwertigen Beitrag noch den SGE-Spielplan als PDF verlinkt. Service für den Leser. ;)

  40. wann startet denn eigentlich das blog g tippspiel wieder ?

  41. Des guuhde an der Stehplatzdauerkatt iss ja außerdem die Übertrachbarkeit. Unn dass merr fott kann, wenn de Nachbar widder zu voll iss.

  42. @phrasenschweini

    Gute Frage, ich hatte gehofft da noch einige Zeit drum rum zu kommen.

    Wir starten das Tippspiel dann, wenn wir sicher sind, dass wir die Gewinne verlosen können. Da können wir zur Zeit nicht sicher sein.

    Deshalb kann ich’s beim besten Willen noch nicht sagen.

    Wenn ihr allerdings der Meinung seid, die Tipprunde würde evtl. auch ohne Tickets für euch interessant sein … hm.

  43. @Katten Andy.. isch würd mer schon langsam Gedanke mache wesche de Katten.
    Isch hab mei Ewischekatte seit 30.5. un die sinn zusamme mit de Reschnung gekomme.

    Hoffentlich heisst du nett Katten Andy weil dei Katte verlorn gegenge sind ;)

    Isch würd emal dem Heribert sei Mädcher arufe sonst guggste gesche Herta in die Röhr.

  44. @Onkel Moe , Wer ein Arena Abo hat, kann sowohl die Konferenzschaltung, sprich alle Spiele in bekannter Radioreportermanier, oder aber sich einzelne Spiele aussuchen. in deinem Fall kannst du jedes Spiel der SGE komplett sehen… aber nur wenn du magst:)

    15 Minuten vor Anpfiff Interviews mit FF und Konsorten.. dann Spiel komplett und danach noch ca. 10 Minuten Interviews mit den Spielern. Ich glaube ist eine besser Investition als die Zugfahrkarten & Eintritt.

  45. Danke Dr. Hammer. Da beschleicht mich das Gefühl, dass beim Postweg irgend ne Ratte seine Langfinger im Spiel hatte.
    Da gibts gleich e mail an dem Häribärt sei Dirndels.

  46. UFFRESCHUNG IM BLOG; JESESNAA!! DIE KATT; DIE KATT!
    andy, fahr doch am samstag mal beim hairybert vorbei und sprech mal vor, eindringlich!!

  47. @39. Stefan:
    Schöner Service, wenn man sich den Spielplan auf der SGE Homepage holen will, ist der untersetzt mit einem Link zum „Fussball-Urinal-Sieb“.
    Da geht so gar mir die Selbstkritik zu weit ;-)

  48. Unser erster Gegner, Hertha, hat echt Knatsch in der Bude:
    http://de.eurosport.yahoo.com/.....ertha.html

  49. @28 katten-andy
    unsre DK is auch ganz unuffgereeeeeeescht seit Ende Mai da.

    die ham se Dir bestimmt ausm Postkasten gediebt.

  50. @gonzofan: ne, hat sich geklärt. Nach Rücksprache mit nem Präsi-Kollegen eines befreundeten EFCs hat sich rausgestellt, dass die ewischkadde bei größeren Stückzahlen später komme (per Hochsicherheitsbrief). Schliesslich gehts ja ach um e vierstellisch Sümmche.

  51. @hubi48: Die Berater(-brut), ich sach’s ja!

  52. Erster Spieltag Heimspiel, 34. Spieltag Heimspiel. Was will man mehr? Gegen wen wir die Saison spielen wusste wir ja schon…

  53. @blog-g team: wann ihr widder mal im bürro seid, rischd e mal euer webcäm aus. Bald sieht mer nurnoch de Fensterrahme.

  54. @michael: nu steck die Herren Berater mal nicht alle in einen Sack. Dem Paddy seiner heisst genauso wie der vom dicke Buick (oder so), nämlich Babba. Unn der iss ´n Guhde.

  55. Der Spielplan ist durchaus machbar.
    Hoffentlich hat aber Dusiburg nicht zu viel Dussel. ;-)

  56. Unterschätz Duisburg nicht, Mr. Hellmich hat gut eingekauft. Man muß gucken wie die einschlagen, aber ich glaube der Fahrstuhl trifft DU diesmal nicht.
    Meine Absteiger-Prognose sieht so aus: Cottbus, Rostock (schade für den Osten unsrer Republik) und Bielefeld (ggf. auch Bochum, weil die wären laut Turnus eh dran).
    Wie gesagt, war nur Kristallkugel-Viewing.

  57. Duisburgs Neuzugänge:

    Christian Tiffert, Manasseh Ishiaku, Marcel Herzog, Tom Starke, Fernando Santos, Maicon, Alexander Meyer, Blagoy Georgiev und Lamey

    äääääääääh – ja: “alles gute Leute” würd uns de Abt und sei Berufskollegen jetzt sagen. immerhin kenn ich Tiffert vom Namen aus der Liga. Aber der Rest: nie jehört…

    vielleicht sollten wir uns auch nen Lahm holen? Die Bayern haben einen, Duisburg hat n lahmes Ei und wir holen uns n Rührei oder so. Mal gucken, was de Abt dem Hb so für Hühner vorführen kann. Aus nem Ei wird schließlich auch mal n Küken und dann ein gutes Huhn oder ein echter Gockel – vielleicht auch ein Schwan. Man weiß ja nie.

    So – jetzt guck ich mal die Brasilianer an – die kriegen bestimmt wieder aufn Sack, wie gegen Mexico – guter Sommerloch Füllsel, wenn auch leicht spät abends…

  58. o – ich merke grade, Brasilien verliert schon wieder gegen Mexico – immer diese Wiederholungen :-) hehe – wie blöd muss man denn für so was sein.

  59. Naja, der Ishiaku ist doch angeblich so ein Ersatz-Yeboah, Alexander Meyer ist mir bisher bei Leverkusen eigentlich immer nur verwirrend in Radio-Reportagen aufgefallen (Hä? Wieso spielt der auf einmal woanders?) und an Blago waren wir ja angeblich auch mal interessiert und scheint auch kein Schlechter zu sein.

  60. noch kurz was anderes:

    http://www.fr-online.de/in_und.....5&

    Beim ersten Absatz des Kommentars sträuben sich mir die Nackenhaare. Knapp daneben ist auch vorbei …
    Zur Info Herr D.:
    “Kalli” Feldkamp rettete die Pfälzer 1990 vor dem Abstieg und wurde ein Jahr später mit ihnen Deutscher Meister.
    Das beschriebene Kunststück (Aufstieg mit anschliessender Meisterschaft) gelang dem FCK 1997/1998 unter dem Trainer Otto Rehhagel. Der passt thematisch allerdings auch (Rehhagel: geb. 9.8.1938).
    Was die FR in ihrem Sportteil veröffentlicht, ist “fundiertes Halbwissen”. Mehr nicht. Sorry.

  61. Halbwissen? Das ist kein Halbwissen. Das ist schlicht und einfach peinlich.

  62. Übrigens besitzt wohl sogar Hoffenheim bereits ein ausgefeiltes Scoutingsystem ganz im Gegensatz zu uns. Solche Transfers würde ich mir auch mal bei der Eintracht wünschen, ganz unabhängig davon, ob der Junge es am Ende packt oder nicht: http://www.tsg-hoffenheim.de/4.....Startseite

  63. @51. Michael:
    Und die verdiene grad nix:
    http://www.taz.de/index.php?id.....1efbd07cc8

  64. Noch ein Verzocken, bei Werder müssen alle Sicherungen durchgeknallt sein:
    http://www.abendblatt.de/daten.....64081.html

  65. […] Blog-G ist wohl das bekannteste Blog der Eintracht, weil es sich der regen Unterstützung der FR bedienen kann. Das ist schön, vor allem, weil rege diskutiert wird. So wird hier bereits vorgewarnt und kritisiert, dass gegen Hertha nur mit einer Spitze gespielt werden wird. Die Kommentare dazu sind fachlich meist ziemlich fundiert, weil eine klare begründete Aussage getroffen wird. Was mich wundert, ist erstens die Unkenntnis der Hertha-Mannschaft und vor allem die eigene Verunsicherung. Die meisten trauen der Hertha den Sieg zu, bzw. vertrauen ihrer eigenen Mannschaft kaum. Ich habe Frankfurter eher für selbstsicher bis überheblich gehalten. Tja, man lernt immer was dazu… […]