Endspiel Derbyzeit. Ausrufezeichen.

 Das hat zwar nichts mit dem Text zu tun, aber egal. Foto: Stefan Krieger.
Hier wird Marc Stendera befragt. Das hat zwar nichts mit dem Text zu tun, aber egal. Foto: Stefan Krieger.

Seid ihr auch alle so unglaublich aufgeregt? Nicht wegen des Spiels morgen, das ist ja erst, nunja, morgen halt, nein, sondern weil heute wieder PK ist? Rückkehr in den Ligaalltag sozusagen? Nach dem Freundschaftsspiel gegen die Bayern geht es wieder um Punkte. Endlich.

Und überhaupt ist das ein toller Spieltag! Hertha gegen Hannover! Jo. Der HSV gegen Darmstadt! Wer würde in diesem Spiel, in dem es beim HSV um nichts mehr geht, darauf setzen, dass die Hanseaten sich da besonders reinhängen? Stuttgart gegen die Bayern! Ok, wieder nur ein Freundschaftsspiel. Bremen gegen Augsburg! Nicht ganz uninteressant für einen Anhänger der Frankfurter Eintracht. Ingolstadt gegen Gladbach! Hm. Wolfsburg gegen Mainz! Die frechen Rheinhessen wollen doch tatsächlich nächstes Jahr europäisch spielen. Dürfen die gar nicht, bei diesem Etat! Ja, sagt das denen denn keiner? Und dann die Derbys!

Das Revierderby: Schalke gegen Dortmund! Der Knaller schlechthin. Das Rheinderby! Köln gegen Leverkusen! Und natürlich das Main-Neckar-Derby! Eintracht gegen Hoffenheim.

Da kann man schon mal hyperventilieren. Herrschaften!

Schlagworte:

183 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Es freut mich sehr, dass du deinen Enthusiasmus wieder gefunden hast, lieber Stefan.

  2. Es kribbelt.

  3. gegen Bayern ging es nicht um Punkte?

  4. Doch, doch. Schon.

  5. Schon krass, dieser Aufwand um Nichts. Da stehen 13 Erwachsene, bewaffnet mit 4 Kameras um einen Profikicker herum, der nichts als Nullinger-Phrasen von sich gibt bzw. geben darf.

    Hoppenheim weghauen!
    #AufJetzt

  6. ZITAT:
    “Es kribbelt.”

    Hmmmmmmmmmmmmm………..

    Wo?

    Guten Morgen Frankfurt!

    Ich wünsche mir ein sonniges, sportlich erfolgreiches Wochenende für die beiden Frankfurter Fußballproficlubs!!!

    Das wäre mal was….

  7. Es kribbelt wirklich. Hatte ich lange nicht mehr. Habe aber ein wenig Bammel vor dem morgigen Resultat.
    Egal. Vertraue auf die Brüder. Bin mir aber nicht sicher, ob morgen nicht schon alles vorbei ist.
    Trotzdem, erst mal Danke an die Brüder, die mir wenigstens das Kribbeln wiedergebracht haben.
    Für wie lange auch immer.
    Werde morgen versuchen in der Sinsheimer Kurve die Supporter des Dorfes verbal niederzuringen.

  8. Seit Montag ist der Enthusiasmus zwischen Hauptbahnhof und Main (um den Baseler Platz mal nicht beim Namen zu nennen) kontinuierlich gesunken. So eine Pause ist einfach zu lang, um die Anspannung auf einem gehobenen Niveau zu halten. Und wo wir es gerade von gehobenem Niveau haben, wie krieg ich jetzt wieder die Kurve zu Eintracht Frankfurt? Ach ja, vielleicht über die Kurve und die Stimmung. Bitte ergebenst um euphorisierende Beiträge, die der Bedeutung der Partie gerecht werden und den Doktor vom Baseler Platz (oops, jetzt hab ich den Baseler Platz ja doch erwähnt) wieder in die Umlaufbahn der Vorfreude befördern. Entsprechende Fahrkarte hätte ich dabei (an dieser Stelle einen Gruß an Haris), auch wenn der S-Bahn Tunnel wohl noch gesperrt ist. So, Stresemannallee. Bin gespannt wo die 17 als nächstes hält.

  9. @5
    Am linken unterem Bildrand steht noch jemand.

  10. ZITAT:
    “Auch wenn der S-Bahn Tunnel wohl noch gesperrt ist. So, Stresemannallee. Bin gespannt wo die 17 als nächstes hält.”

    Nächste Haltestelle Baseler Platz.

    Guten Morgen Frankfurt.

  11. Darmstadt-HSV kann man beruhigt ‘el relegationico’ nennen.

  12. ZITAT:
    “@5
    Am linken unterem Bildrand steht noch jemand.”

    Nicht den Fotograf vergessen, der diese Szenerie für die Nachwelt konserviert hat.

  13. Dr. Kunter(8): Ausgerechnet hier auf euphorisierende Beiträge zu hoffen, ist ziemlich optimistisch. Aber Optimismus ist ja für Samstag schonmal nicht die schlechteste Voraussetzung.

  14. So kann man auch über einen Spieler sprechen mit dem man nicht mehr plant ohne ihn abzusägen.

    http://www.transfermarkt.de/ho.....ews/231738

  15. Und die werden dafür auch noch bezahlt.

  16. ZITAT:
    “Und die werden dafür auch noch bezahlt.”

    ???

  17. Morsche
    habt ihr die Hopps mal spielen sehen in letzter Zeit? Und unsere? Ja?

  18. ZITAT:
    “Schon krass, dieser Aufwand um Nichts. Da stehen 13 Erwachsene, bewaffnet mit 4 Kameras um einen Profikicker herum, der nichts als Nullinger-Phrasen von sich gibt bzw. geben darf.”

    Und jeder von denen hat wahrscheinlich was vernünftigeres gelernt und könnte was gescheiteres sagen als der Befragte.

  19. ZITAT:
    “Ausgerechnet hier auf euphorisierende Beiträge zu hoffen, ist ziemlich optimistisch.”

    Das sagt der richtige.

  20. Kovac spricht von einem Befreiungssschlag – das klingt nach einem überzeugenden 5:0 – oder?

  21. Macht euch locker. Wir gewinnen!

    Das Projekt “Pilgern für 3 Punkte” läuft auch am Samstag Diesmal mit doppelt soviel Pilger wie das letzte Mal.

    Alles wird gut!

  22. Unbedingt der FNP Bescheid geben, Petra.

  23. ZITAT:
    “Unbedingt der FNP Bescheid geben, Petra.”

    Ich glaube erst daran wenn die Bild darüber berichtet!

  24. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Das Projekt “Pilgern für 3 Punkte” läuft auch am Samstag Diesmal mit doppelt soviel Pilger wie das letzte Mal.”

    Obacht, das gilt bald als Demo und muss angemeldet werden. Sonst läuft die Staatsmacht auf und spielt “Knüppel aus dem Sack”

  25. ZITAT:
    “Unbedingt der FNP Bescheid geben, Petra.”

    Muss man nicht. Ich bin überzeugt das die das gerade eben mitbekommen haben:-)

    Nun…diesmal erwarte ich wenigsten vom Hr3 empfangen zu werden. Zwischen ” Hessen tollste Berge” und diversen Zoosendungen wäre das ja endlich mal ne Knallerreportage

  26. Ist auch eine große Pilgerreise nach Bremen zum letzten Spiel geplant, Petra?

  27. MrBoccia jr. jr.

    In zwangsgeldfinanzierten Redakteursstuben: “Was, die rennt schon wieder?”

  28. ZITAT:
    “Ist auch eine große Pilgerreise nach Bremen zum letzten Spiel geplant, Petra?”

    Dss wäre allerdings eine Herausforderung…kommste mit? :-)

  29. Das tut weh – Bell und Baumgartlinger als Vorbild für die Zukunft…

    http://www.sge4ever.de/huebner.....ig-planen/

  30. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist auch eine große Pilgerreise nach Bremen zum letzten Spiel geplant, Petra?”

    Dss wäre allerdings eine Herausforderung…kommste mit? :-)”

    Klar, ich fahre das Begleitfahrzeug.. *hihi*

  31. ZITAT:
    “Das tut weh – Bell und Baumgartlinger als Vorbild für die Zukunft…

    Ist jetzt nichts gegen Dich, Ronny B., aber in Zukunft fliegen hier Links zu dieser Seite raus. Die machen zu großen Teilen nichts anderes, als Artikel anderer Medien ab- und umzuschreiben, ohne wenigstens auf die Original-Quelle zu verlinken.

    Wenn es interessiert: Hier das Original
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html
    (Ist halt Bild)

    Da steht das alles drin.

  32. Danke – war mir nicht bewusst, dass hier Sekundärliteratur gepostet wurde

  33. ZITAT:
    “Danke – war mir nicht bewusst, dass hier Sekundärliteratur gepostet wurde”

    Na, das steht ja sogar drin.

  34. ach, sge4ver, einer der Mitgründe, warum man mich drüben in eine mehrmonatige Pause geschickt hat.

  35. Ruhe, Ruhe und Augenmaß sollen auch heute wieder die Leitlinien eures Handelns sein.

  36. ZITAT:
    “Das tut weh – Bell und Baumgartlinger als Vorbild für die Zukunft…”

    Vor allem: ist das jetzt unsere neue Philosophiestrategie? In paar robuste und ein paar gute Kicker ergänzen sich in einer guten Mannschaft. Mann, wer da drauf gekommen ist, dem sollte man einen Orden verleihen. Die Johann-Cruyff-Taktikmedaille geradezu.

  37. ZITAT:
    “ach, sge4ver, einer der Mitgründe, warum man mich drüben in eine mehrmonatige Pause geschickt hat.”

    Zu Recht, wie ich finde. Ohne zu wissen, was los war.

  38. Boccia, kommt der Arndt oder versorgen wir uns selbst?

  39. Schlimm, dieses Österreicher-Mobbing hier.. ;-)

  40. Die Frage plagt mich auch, CE: wird es diese Saison nochmal ein ErstligaGD geben oder nicht?

  41. ZITAT:
    “Boccia, kommt der Arndt oder versorgen wir uns selbst?”

    da ich selbst nur kurz am GD verweile, um mit brady über die Moderation zu schimpfen, habe ich Arndt nicht kontaktiert. Aber meine mich zu erinnern, dass es wohl nix wird.

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “da ich selbst nur kurz am GD verweile, um mit brady über die Moderation zu schimpfen,”

    Gute Güte, das Hühnchen kommt auch?

  43. Alle ans GD, auch ohne Boni

  44. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “da ich selbst nur kurz am GD verweile, um mit brady über die Moderation zu schimpfen,”

    Gute Güte, das Hühnchen kommt auch?”

    uns bleibt wirklich nichts erspart

  45. GD ist das was ihr draus macht. Auch ohne Boni.

  46. ZITAT:
    “Alle ans GD, auch ohne Boni”

    Bring halt welchen mit.

  47. Alle schon getippt? CE? ;)

  48. Heute abend ist noch Bruchköbel-Hanau, Handball, 4.Liga. Derby. Aufstieg in die 3.Liga. Aber keine Panik, ist schon ausverkauft. :-)

  49. Sponate Reaktion aufs Eingangsbild:
    Da will man nur einbisserl Fußball spielen, bzw. aus seiner großen Leidenschaft einen zeitweisen Beruf machen, und dann -das-.
    Nicht ein Wort (halbwegs intelligentes, also) würde ich persönlich dabei heraus bekommen. Und im Hinterkopf noch die bohrende Ungewissheit, ob mir nicht doch ´grad was noch zwischen den Zähnen steckt.
    Lasst die kicken, und gut isses.
    Ihre Nase über jedes willige Mikro hängen, das können die sich dazu berufen Fühlenden dann noch ausgiebigst nach der Profi-Karriere.

  50. ZITAT:
    “Alle schon getippt? CE? ;)”

    Nö, gute Idee.

  51. Mainz spielt nächstes Jahr europäisch? Bekommen die ein Freilos und müssen keine Quali und/oder Gruppenphase in 2016 bestreiten?

  52. “Mainz spielt nächstes Jahr europäisch? “
    Wer behauptet das?

  53. Hübner erkannte: „Der Fußball hat sich verändert. Aggressivität und Laufbereitschaft erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass du Erfolg hast. Zumal wir kein Geld für Ablösen von acht Millionen haben.“

    Was für eine Erkenntnis im Jahr 2016….

  54. Hübner. Ein weiteres Teil des Problems. Und nachdem sein Transferflüsterer endlich weg ist, wüsste ich nicht, wozu man sein Schosshündchen noch brauchen würde täten.

  55. ZITAT:
    “Hübner. Ein weiteres Teil des Problems. Und nachdem sein Transferflüsterer endlich weg ist, wüsste ich nicht, wozu man sein Schosshündchen noch brauchen würde täten.”

    +1

  56. ZITAT:
    “Hübner. Ein weiteres Teil des Problems. Und nachdem sein Transferflüsterer endlich weg ist, wüsste ich nicht, wozu man sein Schosshündchen noch brauchen würde täten.”

    Was soll er denn auch noch machen, wenn ein Sportvorstand engagiert wird?

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hübner. Ein weiteres Teil des Problems. Und nachdem sein Transferflüsterer endlich weg ist, wüsste ich nicht, wozu man sein Schosshündchen noch brauchen würde täten.”

    Was soll er denn auch noch machen, wenn ein Sportvorstand engagiert wird?”

    er könnte beim Armin daheim den Rasen mähen. Oder paar Sträucher pflanzen.

  58. Derbyzeit Ausrufezeichen ?
    ZITAT:
    “… Die Verweigerung des Etiketts Derby ist daher nichts weiter als trotziger Protest. …”
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Dann halt als trotziger Protest: Die Partie gegen die TSG ist kein Derby. Ausrufezeichen!

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und die werden dafür auch noch bezahlt.”

    ???”

    Sollte ein Zitat zur 5 werden. Smartphone fail

  60. Das mit dem neuen Sportvorstand ist doch jetzt schon eine Katastrophe.
    Kann nur noch dadurch übertroffen werden, falls wir absteigen und dann BH den Job macht.
    Weil in der 2. Liga kennt er sich ja aus. Da kommt er her.

  61. ZITAT:
    “Das mit dem neuen Sportvorstand ist doch jetzt schon eine Katastrophe.”

    Wie etwas eine Katastrophe sein kann, wovon man noch gar nicht weiß, wer da dieses Amt wie ausfüllt, ist mir aber schon ein Rätsel.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das mit dem neuen Sportvorstand ist doch jetzt schon eine Katastrophe.”

    Wie etwas eine Katastrophe sein kann, wovon man noch gar nicht weiß, wer da dieses Amt wie ausfüllt, ist mir aber schon ein Rätsel.”

    Vielleicht ist es auch eine Katastrophe das man noch nicht weiß wer das Amt ausfüllt. Die hatten zwei Jahre Zeit zu suchen und haben immer noch keinen.

  63. ZITAT:
    “Hübner. Ein weiteres Teil des Problems. Und nachdem sein Transferflüsterer endlich weg ist, wüsste ich nicht, wozu man sein Schosshündchen noch brauchen würde täten.”

    Klingt hart aber es ist anscheinend so. Wenn Hübner sich wundert, dass der Fußball schnell geworden ist, ist er als Sportdirektor nicht tragbar. Ich erwarte vom neuen Sportvorstand, dass der eine übergeordnete Idee entwickelt, welcher Fußball hier gespielt werden soll, und daraufhin gezielt Spieler gescoutet und verpflichtet werden. Das Hübner-Business, den ganzen Tag lang mit den ihm bekannter Beratern zu telefonieren, welcher Spieler grad irgendwo vom Baum fallen könnte, hat so keine Zukunft.

  64. Sehr schönes Stück von Frank Hellmann zu Nagelsmann. Besonders interessant finde ich den Abschnitt, in dem beschreiben wird, wie der sich auf den Gegner vorbereitet.

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Klingt nach Plan. Leider.

  65. ZITAT:
    “Vielleicht ist es auch eine Katastrophe das man noch nicht weiß wer das Amt ausfüllt. Die hatten zwei Jahre Zeit zu suchen und haben immer noch keinen.”

    Unterirdisch schlecht und unprofessionell ist es allemal. Die Wahrscheinlichkeit in einer Katastrophe zu enden mithin ziemlich hoch.

  66. ZITAT:
    “Ich erwarte vom neuen Sportvorstand, dass der eine übergeordnete Idee entwickelt, welcher Fußball hier gespielt werden soll, und daraufhin gezielt Spieler gescoutet und verpflichtet werden.”

    und danach soll auch der Trainer verpflichtet werden, und nicht nach “Kind der Bundesliga”, “Stollenschuh” oder “war schon mal da, ist ein netter Kerl”

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das mit dem neuen Sportvorstand ist doch jetzt schon eine Katastrophe.”

    Wie etwas eine Katastrophe sein kann, wovon man noch gar nicht weiß, wer da dieses Amt wie ausfüllt, ist mir aber schon ein Rätsel.”

    Siehe @62 ohne “vielleicht”.

  68. ZITAT:
    “Wenn Hübner sich wundert, dass der Fußball schnell geworden ist, ist er als Sportdirektor nicht tragbar. Ich erwarte vom neuen Sportvorstand, dass der eine übergeordnete Idee entwickelt, welcher Fußball hier gespielt werden soll, und daraufhin gezielt Spieler gescoutet und verpflichtet werden. Das Hübner-Business, den ganzen Tag lang mit den ihm bekannter Beratern zu telefonieren, welcher Spieler grad irgendwo vom Baum fallen könnte, hat so keine Zukunft.”

    Wundert er sich denn? Mein Problem ist, dass ich immer noch nicht weiß, wieviel Hübner in dem ganzen wirklich steckt. Ich neige dazu, zu vermuten, dass es das Werk vieler Köche ist, den Brei verdorben zu haben. Die frühzeitige Installation eines starken und entsprechend mit Kompetenzen ausgestatteten starken Managers (gerne auch nicht Hübner) hätte das imho verhindern können. Aber gut… Eintracht!

  69. Da schuppst man hier im Blog die FR auf einen Artikel und muss sich dann als Schlafstadt betitulieren lassen. Erzhausen und Stadt. Der gute Mann war wohl nicht vor Ort.

    http://www.fr-online.de/wirtsc.....57400.html

  70. Der SID zeichnet kein besonders optimistisches Bild der Zukunft des großen Traditionsclubs vom Main
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  71. “Klingt nach Plan.”

    Den scheinen auch die Verantwortlichen in Hoffenheim zu haben.
    Mit Gisdol lief es doch ähnlich 2013.

  72. #64
    “Sehr schönes Stück von Frank Hellmann zu Nagelsmann. Besonders interessant finde ich den Abschnitt, in dem beschreiben wird, wie der sich auf den Gegner vorbereitet.

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Klingt nach Plan. Leider.”
    Sehr gut recherchierter Drecksartikel.

  73. Nagelsmann sagt eigentlich, so meine gemeine Interpretation: Keine Ahnung, was Kovac für einen Fußball spielen lässt. Ich habe alle Spiele analysiert, aber ein Konzept war kaum zu erkennen. Bin demnach gespannt, was er am Wochenende kicken lässt. Kann mir aber ungefähr vorstellen, was es sein wird.

  74. ZITAT:
    “Sehr schönes Stück von Frank Hellmann zu Nagelsmann. Besonders interessant finde ich den Abschnitt, in dem beschreiben wird, wie der sich auf den Gegner vorbereitet.

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Klingt nach Plan. Leider.”

    Der hat sicher ganz schön gestaunt, als er gesehen hat wie wir das Spiel eröffnen. Unfairerweise will er uns das weiterhin machen lassen.

  75. Der SID liest wohl hier mit.

  76. ZITAT:
    “Nagelsmann sagt eigentlich, so meine gemeine Interpretation: Keine Ahnung, was Kovac für einen Fußball spielen lässt. Ich habe alle Spiele analysiert, aber ein Konzept war kaum zu erkennen. Bin demnach gespannt, was er am Wochenende kicken lässt. Kann mir aber ungefähr vorstellen, was es sein wird.”

    Überfallfußball.

  77. Find es auch unfair, dass er uns gerade die Spieleröffnung erlaubt.
    Andererseits braucht Aigner ja garnicht mal starten für den ersten Diagonalpass. Toll

  78. ZITAT:
    “Macht euch locker. Wir gewinnen!

    Das Projekt “Pilgern für 3 Punkte” läuft auch am Samstag Diesmal mit doppelt soviel Pilger wie das letzte Mal.

    Alles wird gut!”

    Da wird ja eine regelrechte Sekte draus. Glückwunsch. Bald gehört es zum guten Ton, der Heribertsweg gegangen zu sein.

  79. ☺ ☺ ☺

  80. DEN Heribertsweg, übrigens. Ihr Kappen.

  81. ZITAT:
    “DEN Heribertsweg, übrigens. Ihr Kappen.”

    Mit feierlicher Messe zum Abschluss am Geburtshaus in Gütersloh?

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DEN Heribertsweg, übrigens. Ihr Kappen.”

    Mit feierlicher Messe zum Abschluss am Geburtshaus in Gütersloh?”

    Aber erst nach geglückten Klassenerhalt.

  83. Und wenn wir uns einfach weigern, das Spiel zu eröffnen?

  84. ZITAT:
    “Und wenn wir uns einfach weigern, das Spiel zu eröffnen?”

    #AusJetzt?

  85. “ZITAT:
    “DEN Heribertsweg, übrigens. Ihr Kappen.”

    Mit feierlicher Messe zum Abschluss am Geburtshaus in Gütersloh?”
    Übrigens, HIER erblickte Herri an einem wundervollen 4.September anno 1948 das Licht der Welt:
    https://www.duesseldorf.de/bv/.....dorf.shtml

  86. ZITAT:
    “Und wenn wir uns einfach weigern, das Spiel zu eröffnen?”

    Aääh … tun wir das nicht schon seit Jahren?
    So gesehen haben wir schon auf die alberne Taktik des Hoffenheimer Greenhorns reagiert, als es diese noch gar nicht gab.

    Und morgen ernten wir die Früchte unserer kecken Langzeitstrategie. Furioses Nullnull. Eckenverhältnis auch Nullnull. Ballbesitze exakt 50% (der Wechselpresingeffekt).

  87. ZITAT:
    “Mein Tipp: ⚽ : ⚽”

    Kannst Du auch Medizinbälle?

  88. Sofern Kovac Taktik kann, was sich in diesem Spiel zeigen wird, haben wir immerhin den Überraschunsgeffekt auf unserer Seite.

  89. Würde mir wünschen, dass die Adler am Sa. so heiß sind, wie die Bremer auf Augsburg

  90. Ohne Russ und Huszti, ihr Spacken.

  91. Was kein Nachteil sein muss …

  92. Sozusagen ohne Ruszhti. Teuflisch.

  93. ZITAT:
    “Ohne Russ und Huszti, ihr Spacken.”

    Ein Grund für Optimismus.

  94. Müssens halt die anderen richten. Nach wieviel Minuten sieht Stender diesmal Gelb?

  95. ZITAT:
    “Und wenn wir uns einfach weigern, das Spiel zu eröffnen?”

    Die Hoffenheimer werden blöd schauen, wenn wir denen einfach den Ball überlassen.

  96. ZITAT:
    “Sozusagen ohne Ruszhti. Teuflisch.”

    Die Späße des Privatiers…

  97. Unmittelbar nach seiner Einwechslung in der 75. Minute

  98. Das Hoffenheimer Trainergreenhorn hat auch keine Ahnung, der beherrscht halt die psychologische Kriegsführung nicht schlecht. Lasst euch nicht ins Bockshorn jagen..

  99. ZITAT:
    “Das Hoffenheimer Trainergreenhorn hat auch keine Ahnung, der beherrscht halt die psychologische Kriegsführung nicht schlecht. Lasst euch nicht ins Bockshorn jagen..”

    Auch keine Ahnung? So wie wir?

  100. ZITAT:
    “Auch keine Ahnung? So wie wir?”

    So wie alle

  101. Pep hat Ahnung: “Jedes Spiel ist ein Endspiel”.

  102. ZITAT:
    “Pep hat Ahnung: “Jedes Spiel ist ein Endspiel”.”

    okay, so wie alle, außer Pep

  103. ZITAT:
    “Pep hat Ahnung: “Jedes Spiel ist ein Endspiel”.”

    Im Sinne von “es könnte das letzte sein”? Weise.

  104. “SGE-Hoffenheim 1:1
    Werder-Augsburg 1:2
    HSV-98 1:1”

    (R. Holzschuh, n-tv.de, 08.04.16)

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auch keine Ahnung? So wie wir?”

    So wie alle”

    immer.

  106. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ohne Russ und Huszti, ihr Spacken.”

    Ein Grund für Optimismus.”

    Aber nur wenn auch Otsche auf diese Liste kommt!

  107. „Wir stehen unverdient so weit da unten“

    Ich werde das FR Interview nicht lesen. Begründung: Die Aussage in der Überschrift ist so hanebüchen, dass ich mir den daraus resultierenden wundervollen Groll nicht durch den Inhalt zerstören lassen möchte.
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Erbitte eine kurze Zusammenfassung.

  108. Tackticktisch
    Europapokalarithmetik
    Purzelbaum
    Hanebüchen

  109. Gut dass der Holzschuh gerne daneben liegt.

  110. Zusammenfassung Chandler-Interview
    5 Seiten Bekanntes.
    Nürnberg – das Beste, was ihm passiert ist.
    Nationalmannschaft – Hoffnung
    Hoffenheim – wird zugeschlagen, gutes Omen erstes Tor gemacht
    Veh/Kovać – es wird mehr geredet, versucht schneller laufen/nach vorn spielen zu lassen
    Anfang der Saison seinen Frust zu Hause abgebaut, statt in Presse/Mannschaft
    Trump oder Clinton – ist klar, wird nicht verraten

  111. ZITAT:
    “„Wir stehen unverdient so weit da unten“

    Ich werde das FR Interview nicht lesen. Begründung: Die Aussage in der Überschrift ist so hanebüchen, dass ich mir den daraus resultierenden wundervollen Groll nicht durch den Inhalt zerstören lassen möchte.
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Erbitte eine kurze Zusammenfassung.”

    So ging’s mir auch. Lektüre nach der Überschrift abgebrochen. Vermutlich meint der das noch ernst.

  112. ZITAT:
    “Zusammenfassung Chandler-Interview
    5 Seiten Bekanntes.
    Nürnberg – das Beste, was ihm passiert ist.
    Nationalmannschaft – Hoffnung
    Hoffenheim – wird zugeschlagen, gutes Omen erstes Tor gemacht
    Veh/Kovać – es wird mehr geredet, versucht schneller laufen/nach vorn spielen zu lassen
    Anfang der Saison seinen Frust zu Hause abgebaut, statt in Presse/Mannschaft
    Trump oder Clinton – ist klar, wird nicht verraten”

    Vielen Dank.

    … also bitte. Jeder gerecht denkende Mensch mit einer Schwäche fürs Show-Biz ist selbstredend PRO TRUMP!

  113. Kilchenstein hat das Thema gewechselt, Chandler hat nur auf die individuellen Einzelleistungen der Spieler hingewiesen, so seine Begründung…

  114. ZITAT:
    “Kilchenstein hat das Thema gewechselt, Chandler hat nur auf die individuellen Einzelleistungen der Spieler hingewiesen, so seine Begründung…”

    ???

    (Irgendwie bin ich heute schwer von Begriff, sorry)

  115. Apropos Pussy, Ergänzungsspieler, der Link ist für dich…

    http://www.welt.de/sport/fussb.....sball.html

  116. ZITAT:
    “Sensationsidee!

    http://blog.zeit.de/teilchen/2.....st.link.sf

    Ich wünsche, mit Herrn Nilson zu sprechen.”

    Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?

  117. ZITAT:
    “Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?”

    aber, wer will mit denen reden?

  118. Finnland ist dafür wohl eher ungeeignet. Nach allem, was man so nicht hört.

  119. In Deutschland ist ein Test mit Idstein geplant.

  120. Ich habe das gelesen.

  121. Ist jetzt Pussy- oder Gurkenfußball beleidigender. Was sagen betroffene?

  122. ZITAT:
    “Ich habe das gelesen.”

    Why not an exiting fortnight in Idstein – the heart of Germany?
    Call day and night to talk to one of these funny natives.

  123. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?”

    aber, wer will mit denen reden?”

    Dieses Schweigen am Apparat ist doch charming, nein?

  124. Ich würde schwer atmen.

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?”

    aber, wer will mit denen reden?”

    Dieses Schweigen am Apparat ist doch charming, nein?”

    ja, wenn man mehr aufs Ländliche steht

  126. Wichtig – eine zackige Meldung: “Teilnehmer”

  127. “… from the beautiful Idstein landscape the famous and unforgettable HERIBERGSWEG leads to the Forrest-Stadium – home of the from-time-to-time Bundesliga club of Eintracht Frankfurt…”

  128. “… if you meet some Idsein natives, please do not look into their eys for to long time. They sometime may react irritating ….”

  129. Das schöne ist ja. mir fehlt jedweder Instinkt dafür, wann ein ohnehin schwaches Scherzchen ausgereizt ist. Ich mache einfach immer weiter, immer weiter …

  130. “… and do not feed their cows, because they might be their wifes…”

  131. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kilchenstein hat das Thema gewechselt, Chandler hat nur auf die individuellen Einzelleistungen der Spieler hingewiesen, so seine Begründung…”

    ???

    (Irgendwie bin ich heute schwer von Begriff, sorry)”

    Das Thema “Wir stehen unverdient so weit da unten” hat KIL nach Chandlers Begründung, die individuellen Fähigkeiten seien besser als der aktuelle Tabellenplatz, gewechselt ohne nochmal genauer nachzufragen.

  132. ZITAT:
    “”… and do not feed their cows, because they might be their wifes…””

    Hahaha

  133. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kilchenstein hat das Thema gewechselt, Chandler hat nur auf die individuellen Einzelleistungen der Spieler hingewiesen, so seine Begründung…”

    ???

    (Irgendwie bin ich heute schwer von Begriff, sorry)”

    Liegt an meiner Formulierung Stefan, mir ist nur im Interview aufgefallen, dass Kilchenstein nicht weiter auf’s Thema eingegangen ist.

  134. ZITAT:
    “Veh/Kovać – es wird mehr geredet,”

    Na ja, die Formulierung fand ich schon sehr interessant:
    FR: “Er redet mehr?”
    Chandler: “Ja. Und er redet vor allem mit der ganzen Mannschaft. Das ist aus meiner Sicht auch sehr wichtig.”

  135. ZITAT:
    “Chandler: “Ja. Und er redet vor allem mit der ganzen Mannschaft.”

    das wird die sicherlich verwirren, nach dem Herrn Veh, der seine 12,13,14 hatte, der Rest ging ihm am faltigen Arsch vorbei.

  136. “…. the famous and unforgettable HERIBERGSWEG leads to the Forrest-Stadium”

    The Forrest-Gump-Stadium?

  137. ZITAT:
    “Ist jetzt Pussy- oder Gurkenfußball beleidigender. Was sagen betroffene?”

    Männer- oder Frauenfußball? Mit dem Ball “rumgurken” können alle, wenn sie’s nicht können.

  138. Kovać ist zuversichtlich. Gezeigt in RTL Hessen.

    Gibt es sonst außer dem Üblichen etwas von der PK zu berichten. Nein?

  139. Doch, er rechnet mit Meier noch in diesem Jahr (ich schätze er meinte diese Saison).

  140. Vicequestore Patta

    @131-134: Eieiei. Sehr fies ist, das es in Englisch ist, M.

    MWA: Morgen brennt die Hütte, aber ich muss aus privaten Gründen nach Vrronkraisch. Wenn einer einen Tip für nen Thread hat, das würde mich sehr erbauen!

    Danke im Voraus

  141. ZITAT:
    “Doch, er rechnet mit Meier noch in diesem Jahr (ich schätze er meinte diese Saison).”

    Kann sein, dass Du recht hast. Aber realistisch wäre eher “noch in diesem Jahr”.

  142. Schon zum wiederholten male einen nicht gerade kurzen Beitrag nach Redigieren in die Tonne gekloppt.
    Aus Angst vorm Zorn des Watzen. Das ist doch keine Arbeitsgrundlage.

  143. Ich denke übrigens, dass Hannover heute gewinnt. Meine Meinung.

  144. genau das meine ich.

  145. oder in schlau:

    quod eros destructivum

    oder so

  146. Liegt an mir. Ich kapier schon wieder nix. Ist aber egal.

  147. Vicequestore Patta

    Ob ich es noch mal schaffe in dieses “Forrest-Gump-Stadium”, bevor der Gang in die Zweitklassigkeit ansteht? Ich hoffe es sehr! Einschließlich amtlichem Umdrunk am GD….

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?”

    aber, wer will mit denen reden?”

    Das habe ich gelesen wollte ich nur erwähnen

  149. Vicequestore Patta

    Wäre ich gerne, aber man kann nicht alles auf einmal haben….

  150. Du Murmel, “Alternativlrawall” hab ich aber nicht im Sortiment. Ich hoffe, du hast das oder es wünscht sich keiner.

  151. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wow, vielleicht auch eine Idee für Hessisch-Sibirien?”

    aber, wer will mit denen reden?”

    Das habe ich gelesen wollte ich nur erwähnen”

    du bist Westerwald, das ist nochmal ganz ne andere Kategorie

  152. ZITAT:
    “Ich denke übrigens, dass Hannover heute gewinnt. Meine Meinung.”

    Aha.
    Also nach dem Rückstand sind die 96er jedenfalls schonmal nicht schreiend vom Platz gerannt.

  153. Hinterher weiß man es halt immer irgendwie.

  154. ZITAT:
    “Hinterher weiß man es halt immer irgendwie.”

    Gemach, Gemach, noch viieel Zeit …
    Allein die Aufstellung nenne ich schonmal mutig. Und sonst hat 96 nach einem Rückstand bislang den Klappstuhl gegeben. Heute scheinbar (noch) nicht.

  155. Gegen uns hatten sie auch noch Chancen.

  156. Jo. Aber net genutzt. Im Gegensatz zu …

  157. Ausgleich. Habe ich schon vor ‘ner Woche gewusst.

  158. Der Abschied vom Fußball. Eine Zusammenfassung für die Nicht-Schwyzer-Deutsch-Sprechenden findet sich im Artikel, das Original im Youtube-Link. Die Kurzfassung: der Profifußball geht einem eigentlich auf dem Sack. Zeit für eine Auszeit davon:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....sball.html

  159. Tor Hannover. Drama für meine Live-Manager-Mannschaft.

  160. Wie’s ausgeht verrate ich jedoch erst nach dem Schlußpfiff. Will doch niemanden spoilern.

  161. Vielleicht sind die noch gar nicht weg?

  162. ZITAT:
    “Vielleicht sind die noch gar nicht weg?”

    Wait and see.

  163. Stobbe mahnt mich an, still zu halten, der Spannung halber.
    Doch ich kann nicht, muß gackern, drum hier die Exklusivinfo.: 96 steigt ab.

  164. Da kommt gerade das Ergebnis gegen Hoffenheim rein. Oh !
    Na da bin ich aber morgen auf Eure Kommentare dazu gespannt.

  165. Wenn’s dunkel ist, wird nicht mehr gegackert (alte Bauernweisheit.)

    Jedenfalls bin ich froh, dass gegen uns noch Schaaf grantig von der Bank gucken durfte.
    Und wenn wir schon evtl. zu spät den Trainer ausgetauscht haben, was hat dann erst Hanoi ? (Schaaf zählt dabei nicht mit – jedenfalls nicht bei mir.)

  166. Jedenfalls plant Hertha tatsächlich einen Neubau des (eigenen?) Stadions:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2941088

  167. ZITAT:
    “Jedenfalls plant Hertha tatsächlich einen Neubau des (eigenen?) Stadions:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2941088

    Oder doch nur Gerassel, um die Miete zu drücken? Was soll die Stadt Berlin mit einem nicht mehr genutzten Olympiastadion?!

  168. Hannover. Ich fass es nicht

  169. Jessas

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jedenfalls plant Hertha tatsächlich einen Neubau des (eigenen?) Stadions:
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2941088

    Oder doch nur Gerassel, um die Miete zu drücken? Was soll die Stadt Berlin mit einem nicht mehr genutzten Olympiastadion?!”

    Nicht das Problem von Hertha.
    Die hat heute ein Problem mit Hanoi.

  171. Schmiedebach und H96 zeigen es dem Messias Thomas S.

  172. Sind wir mal froh, dass Hanoi am MT2 noch bis nach dem Spiel gegen uns festhehalten hat!

  173. @177
    Natürlich. Schade dass er nicht noch da ist.

  174. Und, wieviel Trainer über 50 sind noch in der Bundesliga. Wer hat den ältesten?

  175. “”Wir werden jetzt arbeiten und dann das nächste Spiel gewinnen. So einfach ist das”, sagt Dardai vor dem Duell gegen Schlusslicht 96, das mit neuem Trainer nach Berlin kommt.
    steht da neben meinem Sky-Bildschirm. Soo einfach ist das heute aber nicht, Pal Dardai.

  176. Ganz normal. Da kann man nur sehen, was für einen Rucksack die Hannoveraner (und auch die Unsrigen) mit sich rumschleppen. Seit es für Hannover endgültig vorbei ist, können die auch wieder halbwegs kicken.

    Tscha und meinereiner waren sich heute in der Kurzanalyse sicher, bei uns (also der Eintracht) wird das nix mehr. Um so mehr wird mich morgen das 5:0 überraschen.

    Murmel, kurzer Sprint irgendwo hin vorm Spiel? Ab ca. 12.30 stünden mein Mopped und ich zur Verfügung.

  177. ZITAT:
    “Und, wieviel Trainer über 50 sind noch in der Bundesliga. Wer hat den ältesten?”

    Der Watz und ich.

  178. ZITAT:
    “……Tscha und meinereiner waren sich heute in der Kurzanalyse sicher, bei uns (also der Eintracht) wird das nix mehr. Um so mehr wird mich morgen das 5:0 überraschen…..”

    Also, um das nach gründlichem Nachdenken noch mal zu präzisieren rechne ich zwar aus betontheoretischer Staatsräsong mit einer hart umkämpften Niederlage aber mein verliebtes Narrenprogramm hofft selbstverständlich nicht nur aus püschologischen Selbstschutzgründen auf einen Sieg, sondern am Besten einen durch ein Eigengewächs (mir wurscht obs Stenda oder Kittel oder beide sein werden).

    Aber jedenfalls sind mir die Kovac brothers nach Simeone die zweitliebsten Coaches an der Seitenlinie –
    Heimsieg & KLassenerhalt. Meine Meinung, doch doch.