Eintracht Frankfurt Die Entscheidung

Foto: © Jan Christian Müller

Gut, jetzt ist es raus: Jones, Marin und Helmes dürfen nicht mit zur EM. Muss eine anstrengende Nacht gewesen sein für Jogi. Dass Jones es nicht geschafft hat, durfte niemanden überraschen. Aber nach den Trainingseindrücken hätte es Helmes gewiss und Marin ganz bestimmt verdient gehabt, mit in die Schweiz zu düsen. Allerdings wäre es auch reichlich verwegen gewesen, eine Europameisterschaft mit gleich drei Zweitligaspielern im Kader anzugehen.

Dennoch: Helmes ist auf Sicht besser, viel besser sogar als Odonkor, der wieder einmal die größte Überraschung im Kader ist. Odonkors Möglichkeiten sind doch arg begrenzt, er ist schwach in der Kombination und in der Defensive, er kann nicht hart schießen und meist nur ungenau flanken, aber vielleicht reißt er ja in den letzten Minuten mal ein Spiel aus dem Feuer. Ich glaube es, ehrlich gesagt, diesmal nicht. Marin passt wohl letztlich nicht ins das Löw-System, das ja vor allem auf schnelles Passpiel setzt, weniger auf individuelles Können. Und er ist noch ein bisschen schwach auf der Brust.

Um 14 Uhr begründet Löw seine Entscheidung. Ich habe euch mal ein Bild aus dem Presseraum von Real Mallorca angehängt, damit Ihr seht, wie es dort aussieht, wenn wir fast alle da sind.

Bis bald Jan

Schlagworte:

163 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Jones raus!!!

    Das ist doch mal ne gute Nachricht!

    Bei Marin, finde ich es allerdings wenig schön, da hat Jogi sich nicht getraut, obwohl Marin wesentlich stärker ist als Odonkor!

  2. “Jones raus!!! Das ist doch mal ne gute Nachricht!”

    Warum? Waren seine Leistungen nichts?

  3. Schönen Gruß an den Herrn Bundestrainer.

    Herr Löw hat doch mehr als nur ein Ei am Wandern, des könnt ihr im ruhig ausrichten.

    Und fragt ihn doch mal was er gegen Frankfurter hat.

  4. Ich habe nicht so viele Probleme mit der Streichliste, da gibt es vernünftige Gründe. Ich habe riesige Probleme mit der Liste der nicht gestrichenen.

  5. Hehe. Guter Kommentar, Isaradler. Könnte man erweitern auf: Probleme mit den Nominierten. Wobei ja fast alles nominiert ist, was Profifußball spielt und einen deutschen Pass hat.

  6. Also wenns kommt, kommts dick.

    Otto Rehagel streicht Verteidiger Sokratis Papastahopoulos von AEK Athen.

    Völlig unverständlich.

  7. Somit ein Mann für die Eintracht.

  8. Und wo soll dann der Caio spielen? Schaus dir an.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  9. One-Touch-Fußball ist angesagt. Dribbler sind 80er Jahre.

  10. Stimmt, ich feiere heute übrigens 20 Jahre Pokalsieg. Dem Stehgeiger sei Dank.

  11. Die Schweiz hat nur 3 Stürmer im Kader. Auch nicht schlecht.

  12. Die Schweiz verlässt sich aufs Elfmeterschießen.

  13. Ha! România ist klug und hat nur einen Bundesligaspieler im Aufgebot! Man kennt dort die europäischen Ligen und setzt auf eine ausgewogenes Maß von heimischen und auswärtigen Spielern. Mutu und Co werden ihren Gegnern das Fürchten lehren!

    “Die Nachfolger von Georghi Hagi spielten eine beeindruckende EM-Qualifikation und verloren in zwölf Spielen nur einmal. Gegen die Niederlande kassierten sie in 180 Minuten kein Gegentor.” (http://tinyurl.com/4u3q4l)

    Hehe, zieh Dich warm an Albert!

  14. Sokratis Papastahopoulos – den hätt’ ich eigentlich schon wegen des Names mitgenommen. Akustisch stünde der auch dem Eintrachtkader gut zu Gesicht. Die reinste Ohrenschmeichlerei. Wie schnöd hört sich dagegen ein einsilber wie “Chris” an. Pööh! Wer ist eigentlich der Berater von Sokrates P?

  15. @till

    Mein Tipp für die Todesgruppe. Alle Spiele gehen 1-1 aus und dann entscheidet das Los, dass Holland und Rumänien weiter kommen…;-)

  16. Zitat:

    “@till

    Mein Tipp für die Todesgruppe. Alle Spiele gehen 1-1 aus und dann entscheidet das Los, dass Holland und Rumänien weiter kommen…;-)”

    … dann entscheidet der FIFA Koeffizient, keine Chance für Romania.

  17. @2 Stefan: Diese Meinung willst Du doch wohl nicht wirklich hinterfragen, du Gutmensch.

    Marin hat es gestern ganz schön übertrieben mit seinem 1gegen3 aber auf der Bank hätt ich den zur EM schon gerne sitzen gehabt.

    Auch wenn das gegen den allgemeinen Trend hier geht: ICH BIN SCHON GANZ NASS, IN 10 TAGEN GEHTS ENDLICH LOS!!! ***FREU***

  18. @Albert

    Dein Kommentar in Fußballgottes Ohr…aber haben wir da nicht die speziellen Fähigkeiten der italienischen Funktionäre vergessen? So ein Los ist ja nun nicht immer frei von Manipulationen von oben! ;)

    Da fällt mir grad ein nettes Interview mit “dem da oben” aus der taz ein, das gegen Ende der vergangenen Saison aufgeschrieben wurde. Der Titel: “Jetzt wollen Sie wieder alle was!”

    http://tinyurl.com/3hy3ze

    “Sein” Kommentar zur EM-Chance der deutschen N11:

    “Ihr seid doch schon Papst, reicht Euch das nicht?”

  19. Zitat:

    “Auch wenn das gegen den allgemeinen Trend hier geht: ICH BIN SCHON GANZ NASS, IN 10 TAGEN GEHTS ENDLICH LOS!!! ***FREU***”

    Seitdem ich heute mein Team und die Leidenschaft zu România entdeckt habe geht’s mir ähnlich… So’n Trend wechselt halt, wie die Mode die Schuhe und der Jogi die Spieler.

    Wer erkennt den logischen Fehler im letzten Satz? Und wie müsste man ihn umstellen, so daß er inhaltlich stimmt? ;)

  20. “Wer erkennt den logischen Fehler im letzten Satz? Und wie müsste man ihn umstellen, so daß er inhaltlich stimmt? ;) “

    Jogi wechselt die Schuhe. ;-)

  21. Mir geht es ähnlich. TOTAL IM EM-FEVER oder, lieber KID, stellvertretend für alle EM-Muffel sollst du herhalten – ausgenommen sind ausdrücklich alle vaterlandslosen Gesellen mit denen ich mich sehr solidarisiere: Endlich richtiger Fußball!

  22. “Endlich richtiger Fußball!”

    Auch von Österreich? Meinst?

  23. Von Tag zu Tag wächst meine Überzeugung, dass Österreich etwas will…

    Nur was?

  24. Richtig, die wollen Spieler verkaufen! Die Scouts der Eintracht sind schon unterwegs. Ich erinnere an Korkmaz…

  25. Da fällt mir ein alter Witz ein.

    Frage: Was macht ein Ostfriese bei Ebbe?

    Antwort: Er verkauft Land an einen Österreicher.

  26. “Marin passt wohl letztlich nicht ins das Löw-System, das ja vor allem auf schnelles Passpiel setzt, weniger auf individuelles Können.”

    Sehr gute Analyse, lieber Jan Christian. Das bedeutet, dass am Ende der Klinsmann-Ära, in der ja Löw aktuell immer noch steht, doch nur der Fetisch “Kompaktheit” aus der Mottenkiste gezaubert werden wird. Das wäre also tatsächlich nichts Neues, sondern sehr Bertimäßig…

  27. oder funkelesk…

  28. Und Deutschland wird am Ende den 9. Platz belegen.

  29. Sollte aber Marco van Basten mit Doppel 6 auflaufen und die neue Kompaktheit loben, und sich später im Expertengespräch gar mit Funkel richtig gut verstehen, werde ich für immer schweigen. Alberman!

  30. Die Türkei wird Europameister, falls sie sich nicht zu sehr mit den Schweizern prügeln.

  31. Nun ja, das mit dem “Endlich richtiger Fußball!” könnte sich schnell relativieren. Freunde des technischen, rasanten und kreativen Fußballs sind kaum gefragt. Das Ergebnis ist was zählt! Für Freude sorgt allein das Event. Sommermärchen olé…

    Aber da ist ja noch România ;)

  32. Zitat:

    “Die Türkei wird Europameister, falls sie sich nicht zu sehr mit den Schweizern prügeln.”

    Hm, als dritte “Heimmannschaft” haben sie tatsächlich gewisse Chancen.

  33. Gute Dribbler werden nie aus der Mode kommen. Nur mit Direktspiel kann man nichts gewinnen. Man wäre viel zu leicht auszurechnen, weil der Gegner gar keine Zweikämpfe mehr führen müsste. Arsenal beispielsweise, die offizielle Heimat des one-touch-footballs, hat auch immer gute Dribbler in seinen Reihen: Henry, Hleb, Rosicky … Auf die Mischung kommt es an: auf die Mischung zwischen schnellem und verzögertem Abspiel, zwischen Kombination und Einzelaktion.

  34. Zitat:

    “Und Deutschland wird am Ende den 9. Platz belegen.”

    Tipp’ eher auf Platz 17 ;-) . Wie sollen die die Vorrunde überstehen mit ‘nem Opa im Tor. Keine Chance gegen Austrias geballte Stürmer, immerhin 3 wurden nominiert, neben Ivanschitz und 16 Innenverteigern.

  35. Zitat:

    “Zitat:

    “Die Türkei wird Europameister, falls sie sich nicht zu sehr mit den Schweizern prügeln.”

    Hm, als dritte “Heimmannschaft” haben sie tatsächlich gewisse Chancen.”

    Da gibt’s noch mehrere, vor allem in Jogis Gruppe gibt’s nur Heimmannschaften.

  36. So, hier ist der ultimative Team-O-mat

    http://www.nzz.ch/nachrichten/.....ndent=true

    Anhand seiner Vorlieben kann man sich sein Team aussuchen. Macht Spaß.

    Nun, Fußball ist harte Arbeit. Bei mir kam Deutschland raus.

  37. hola aus dem frankfurter nordend :-)

    also, ich schau mir nachher das panini-album vom sohnemann an. die mannschaft mit den schönsten frisuren – das wird mein em-geheimfavorit. und deutschland wird’s sicher nicht werden …

  38. Boah pia – auf die Italiener zu setzen ist langweilig. ;)

  39. Also Du-Ri Odonkor bleibt mir ein Rätsel. Den kann man doch nur auf den Platz lassen,wenn ihn jemand zwischendrin immer wieder in die richtige Spielrichtung dreht. Naja….

  40. Zitat:

    “Boah pia – auf die Italiener zu setzen ist langweilig. ;)”

    nein, ich meine mit “schön” nicht “ölig” sondern “originell”. so vokuhila a la http://www.fiesescheitel.de . ich hab da schon ein paar kandidaten im auge …

    heinz, dein team-o-mat ist doof, danach würde ich auf spanien, deutschland(!) und tschechien stehen. nein, ich bleibe bei den frisuren …

  41. sorry, hab den bindestrich vergessen :-)

    http://www.fiese-scheitel.de

  42. Zitat:

    “So, hier ist der ultimative Team-O-mat […]

    Anhand seiner Vorlieben kann man sich sein Team aussuchen.”

    Bei mir Griechenland vor Tschechien und Schweiz. Nach der ersten Verwunderung war’s klar: die Teams der Eintracht-Legionäre!

  43. Portugal, Russland, Tschechien. Wie bringt man das Ding dazu Österreich und Spanien auszuspucken?

  44. @20 till

    Zitat:

    “So’n Trend wechselt halt, wie die Mode die Schuhe und der Jogi die Spieler.

    Wer erkennt den logischen Fehler im letzten Satz? Und wie müsste man ihn umstellen, so daß er inhaltlich stimmt?”

    Was gibt´s denn zu gewinnen?

  45. Zitat:

    “Wie bringt man das Ding dazu Österreich und Spanien auszuspucken?”

    Vor allem die Kombination ist kaum möglich. Ö allein ist einfach für Freunde defensiver Fussballkunst ohne Technik, des zufälligen Kick and rush’, ohne Stars. Passt irgendwie nicht auf Espana.

  46. Team-o-mat ist nicht nur graphisch Klasse. Nur wundert mich, das ich obwohl ich auf junge Spieler stehe, wie pivu mit den Griechen nach Hause gegangen bin. Vielleicht liegts an meiner Vorliebe für Schwalben und Hartes Spiel! Pro auf-die-Socken, Contra schnik-schnak! Albermann.

  47. Schwalben sind schnik-schnak!

  48. Kroatien, Tschechien, Schweden. Hm.

    Petric, Fenin und äh… Hellström? (Zitat Fokus: “Club der rüstigen Rentner”) Ach nee, Ronny Hellström, das waren die besseren Zeiten vom FCK…

  49. Tschetschenien (50%!), Kroatien und … Österreich!

    Keine Ahnung, wie ich das geschafft habe. Durch MOR-Understatement wahrscheinlich.

  50. Der bedient Stereotype, der Team-o-mat! Ich habe alles mal auf Stufe „Extrem“ gesetzt.

    Wenn ihr also ein hartes Spiel von defensiv eingestellten, unfairen Einzelspielern im Rotationsprinzip sehen wollt, die mehr oder weniger nur hohe Bälle schlagen, dunkle Kleidung tragen (!), zugleich aber auch bereits junge ungeduldige Stars einer Legionärsliga sind, dann solltet ihr euch … ITALIEN ansehen (44%).

    Wer´s nicht ganz so derbe mag, geht zu Spanien (33%) oder zur Schweiz (22%).

    Und das Ganze nochmal ins Gegenteil verkehrt, da liegen Holland und Deutschland (36%) gleichauf vor Frankreich (27%).

    Deutschland! Jetzt weiß ich also, wes´ Geistes Kind Du bist, Heinz Gründel!

  51. Spanien, Türkei und Rumänien – wie konnte das bloß passieren(!?)

    Da komm ich ja mal gar nicht mit klar…

  52. Ha Grandios! Funktioniert das Ding!

    Rumänien (38%)! (Türkei und Schweiz auf den Plätzen)

    Jetzt bin ich mir sicher, România i love you! Eintrachtscouts bitte nach Osteuropa und vor dem kommenden riesigen Hype (also nach dem sensationellen Gewinn der Euro) schon Verträge machen, sonst wird’s zu teuer…

  53. Zitat:

    “@20 till

    Was gibt´s denn zu gewinnen?”

    Tststs, immer diese Mitnahmementalität! Nix gibt’s! ;)

  54. Tja, diese Rumänen. Haben von alters her auch immer schon was für akkurate Frisuren und adrette Kleidung übrig:

    http://de.wikipedia.org/wiki/B.....a_king.jpg

  55. (Wikipedia im Filter, also nochmal anders)

    Tja, diese Rumänen. Haben von alters her schon immer was für akkurate Frisuren und adrette Kleidung übrig:

    (http://de.wikipedia.org/wiki/B.....a_king.jpg

  56. Mal was anderes, der Markus Weissenberger hat es leider nicht gepackt, echt Bitter. Tut mir sehr Leid für den kleinen ex Frankfurter, die EM war sein großes Ziel.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/379114/

  57. Russland, Österreich und die Schweiz….muss ich mir jetzt Sorgen machen? Ich hab wohl die Grundeinstellungen für “jung und hoffnungslos” gefunden…

  58. 1. Tschechien 36%

    2. Spanien 34%

    3. Portugal 30%

    Tschechien wird Meister! Genial!!

  59. Wenn man alles auf Mittelstellung lässt kommen Rumänien, Kroatien und Türkei gleichauf mit 33% heraus.

  60. Und hier die Untertsützung für Stefans EM-Favoriten von der Redaktion in Bockenheim:

    http://www.titanic-magazin.de/.....s-heft.jpg

  61. Zitat:

    “Und hier die Untertsützung für Stefans EM-Favoriten von der Redaktion in Bockenheim:

    http://www.titanic-magazin.de/.....s-heft.jpg

    Rofl

  62. also mein humor isses jetzt nicht so…

    geht niveaumäßig son bisschen in richtung ingo appelt

    (“ich nehm keinen aufzug mehr, wenn ich nen turm hoch muss. ich nehm ein flugzeug”, kurz nachm 11.09.01)

    aber wer drüber lachen mag…

  63. Zitat:

    “also mein humor isses jetzt nicht so…”

    na, dann vielleicht das ;-)

    http://de.youtube.com/watch?v=.....jC6N3svfDI

  64. Hauptsache NadW is’ net dabei. Da spielt das sportliche ausdrücklich keine Rolle. Da bin ich auch unfair, wenn man so will oder nachtragend. Egal.

    Köln holt Wome mit dem Dings obendruff, überm e. Immerhin. Von Werder.

    Wen kriegen wir denn noch so?

  65. Ja, Womme war der vorletzte Spieler auf dem Weltmarkt der Eitelkeiten. Lasset alle Hoffnung fahren. Wir werden nur mit neun Spielern auf dem Platz stehen.

  66. @68

    Bevor wir absteigen, wohlgemerkt!

  67. 46+x nix Abstieg. Zement.

  68. Mal was ganz anderes: A L A R M ! ! !

    Habt Ihr Eure Steuerschulden alle bezahlt?

    Das solltet Ihr sonst vielleicht mal ins Auge fassen. WDR2 meldet: Im Finanzamt Dortmund-Unna kommen heute über 360 Karten für das ansonsten ausverkaufte (!) Testspiel unserer N11 gegen Dingsda zum Verkauf. Pfändung wegen Steuerschulden! Macht also hin und gefährdet nicht den Support für die nächste Eintracht-Saison!

  69. @ 73 Worredau

    “Mal was ganz anderes: A L A R M ! ! !

    Habt Ihr Eure Steuerschulden alle bezahlt?…”

    *LOL* Na super. Soll ich mich jetzt selbst anzeigen?

  70. Good news: Khalid Boulahrouz, der Christoph Metzelder der Niedelande, ist aus dem EM-Kader gestrichen worden. Die Argumentation “Ich will doch nur helfen und hole mir Spielpraxis bei der EM”, ist damit vornehmlich nur in Deutschland zu hören…

  71. Good news: bwin-Quote auf einen EM-Titel meiner Österreicher zur Zeit 81.00!

  72. Derx Stefan steckt sich auch in letzter Zeit seine Kippen immer mit 10 Euro Scheinen an.

    Haben wir was verpasst?

    Oder ist er einfach nur in der manischen Phase.

    Österreich, hi hi

  73. Der Stefan steckt sich auch in letzter Zeit seine Kippen immer mit 10 Euro Scheinen an.

    Haben wir was verpasst?

    Oder ist er einfach nur in der manischen Phase.

    Österreich, hi hi

  74. Und noch eine Zahl: 274

    Noch 274 Anmeldungen im Eintracht-Forum bis zur sagenhaften Zahl von

    77.777

    :-)

  75. @76

    Was für Aussichten. Du wirst als reicher Mann aus dieser EM gehen, Stefan.

    Meine heimliche Austria-EM-Hymne: I come undone. (Jennifer Rush)

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  76. Als ich gestern erwähnte, dass ich ganz hot auf dieses Turnierchen bin, hieß das aber nicht, dass hier die Berichterstattung eingefroren werden soll. Liebes Malle-Team, gestern zu lange im Rendevouz Mumien geschoben oder zur Abwechslung mal ins “Physical” nach Cala Ratjada? Ich brauch INPUT, um die Vorfreu-Flamme am lodern zu halten…!!!

    Noch ein Wort zu Weissenberger: Das tut mir wirklich keid für den Typ. Erst die Auswechslung gegen Duisburg, die total unter ging und dann auch noch das. Hab ihn verbal aus Block 31 schön böse angefahren aber das hat er nicht verdient.

  77. Löw hat Helmes in den Abgrund gestürzt.

    Der Junge ist schwer getroffen.

    Gott sei Dank kocht die Mama jetzt Spinat. Das nenn ich mal eine positive Meldung. Darn sollte sich Sundermann mal ein Beispiel nehmen.

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....75736.html

  78. Ne schöne Bratwurst würde ich jetzt auch gerne essen. Die BILD hat übrigens auch verkündet, dass Sotos gesagt habe, er hat noch keinen neuen Verein aber zur Eintracht kehre er auf keinen Fall zurück.

    Nur mal am Rande.

  79. “aber zur Eintracht kehre er auf keinen Fall zurück.”

    Der Fall muss wohl vor dem SAT 1-Arbeitsgericht geklärt werden…

  80. Eben. Hat Vertrag bis 30.06! Verdammt!

  81. Nachher auf der Konsti gibt welche. Die schmecken sehr gut.

  82. Gute Idee. Da schau ich doch mal vorbei.

  83. Und zwar am Grill links neben dem kleinen Aale Worscht Holzhäuschen. Best Bauernbratwurst at place.

  84. Ach halt, der is glaub ich nur Samstags da!

  85. Maanste die Vogelsberger Bratworscht? Die iss echt klasse. Da könnt isch aach widder maa hiegeehe.

  86. Ich mein, wenn von der Zeil her kommt, ganz links den Gang rein, an dem roten Metzgerwagen linker Hand vorbei (die Worscht is net so gut) und dann is die Hütte schon da.

    Ich empfehle statt Pappdeckel lieber 2 Brotscheiben zu nehmen. Haben alle mehr von.

  87. Zitat:

    “Nachher auf der Konsti gibt welche. Die schmecken sehr gut.”

    Heinz, um wieviel Uhr ist nachher ?

  88. Bratwurstthread?

  89. Jetz iss alles Wurst.

  90. Prost Mahlzeit!

  91. Löw und die Eintracht:

    “Marin musste nun hören, was er schon als 16-Jähriger bei Eintracht Frankfurt zu hören bekam. Dass er zu schmächtig sei und in den Kraftraum müsse. Eben doch noch ein kleiner Drache, der partout Feuer löschen will.” (Quelle: SpON)

    Marko ist geknickt…

    http://www.youtube.com/watch?v.....oligan.de/

  92. Ziemlich gut, oder?!

  93. Marko rührend geknickt, alles Wurscht und auf Malle nix los…

    also nochmal zurück zur Saison 08/09. Ein Rückblick des Präsidenten – zumindest da ist die Eintracht Ligaspitze! Oder hat sonst ein Verein so nen Fanatiker mit blondierten Haaren und im schickem Seidensacko? In grau wohl gemerkt! Da sieht man mal wieviel Glämour trotz der Farbe möglich ist…

    Hossa – war der eigentlich mit auf Malle?

    http://tinyurl.com/6p9l7x

    (heimspiel vom 19.05.2008)

  94. also nochmal zurück zur Saison 08/09? Hellseher?

  95. Ach gugge mal da:

    http://tinyurl.com/5j6a3p (hr-online)

    Die 98er sind wieder da, gewinnen den Hessenpokal und ein alter Bekannter macht zwei Buden…Aničić sein Name.

  96. Zitat:

    “also nochmal zurück zur Saison 08/09? Hellseher?”

    Na klar immer meiner Zeit voraus…ähm, oder auch bloß verwirrt…aber ich hätte nix dagegen, wenn’s wieder so kommt. Wird’s aber nicht – sagt Sefan das Orakel.

  97. @Albert

    Das ist sehr gut. Nicht nur “ziemlich”.

  98. Die Marin-Nummer ist gut, unser Präsident der Knaller! Respekt, was der so nebenbei alles raushaut. Sehr amüsanter Zeitgenosse der PEter. Und die Vermutung mit MAlle scheint in die richtge Richtung zu gehen. Sein spanisch ist eigenen Angaben zufolge sehr passabel.

  99. Nachher ist so ca 16 Uhr 15.

    Und Stefan was macht die Weltrevolution. Ich sag nur Warnstreik bei der FR

  100. @Heinz

    Woher weisst denn DU das schon wieder?

  101. Zitat:

    “Nachher ist so ca 16 Uhr 15.

    Okidoki , man sieht sich ;-)

  102. Nun ich habe bis vor kurzem bei der Telekom gespitzelt und jetzt habe ich einen neuen Auftraggeber…..

    Bin gerade vorbeigefahren.

    Übrigens Offenbach hat nun einen Weltmeister.

    http://www.op-online.de/region.....5_3139.htm

  103. Heinz, Du liest ja verbotene Zeitunge. Dess hett isch nett von Dir gedacht. Tststs

  104. Heulsuse, macht für Kohle alles.

  105. Besser daa, wie bei de Eintracht.

  106. Der Bub schreckt vor nichts zurück.

  107. Ich garantiere euch eines, den Möller sehen wir in Frankfurt auch noch einmal….

  108. Soviel Hellseherei wie heute gab´s hier schon lange nicht mehr…

  109. zum thema möller zurück an den main…

    hat der heintje eigentlich nen trainerschein? oder ist das jetzt so ein matthäus-bremen-praktikum oder meinen die offenbecher das wirklich ernst mit dem??

  110. Möller hat die A- Lizenz. Und das ganz ohne fremde Hilfe.

  111. Spochtmanager!

    Zitat: “Trainer Hans-Jürgen Boysen unterstützen”

    Wie, wobei, warum auch immer.

  112. @116

    Der hatten Tränerschein.

  113. Liegt OF in (Hauptsache-)Italien?

  114. dann ist ja gut. nicht, dass der jetzt den ofc als sprungbrett nach frankfurt nutzen wollte …

    aber wenn der eh schon den tränenschein hat, ist wenigstens die gefahr nur so groß wie schon zuvor…

  115. Was sagen eigentlich die Fans des Vorstadt-Clubs dazu?

  116. Die haben wohl ein Faible für ehemalige Eintracht-Stars.

    Jetzt wo Andersen weg ist…

  117. Ich glaube die haben im Moment ganz andere Probleme als sich mit einem Ex-Dortmunder zu kloppen.

  118. Da wirste hier schwer eine Antwort bekommen. Glaube ich zumindest

  119. Zitat:

    “Dortmunder zu kloppen.”

    Gewolltes Spiel mit Worten? Sehr subversiv… ein hellseherischer, freudscher Versprecher vielleicht.

  120. Fieleischt finnder hier wass. Ich kann da nett neiklicke. Iss gesperrt.

    [Sorry, Rudi… aber das KANN ich nicht durchgehen lassen! ;)]

  121. @till

    Nee. War Absicht. Ok – nicht so doll (wuahahaha). Aber steht halt mal da.

  122. Dess habb isch merr fast gedacht. (Duck unn Kopp eiziehe)

  123. 29.05.2008

    Heute ab 17:00 Uhr Pressekonferenz LIVE

    Der OFC wird heute seinen neuen Sportmanager vorstellen! Die Pressekonferenz dazu wird ab 17:00 Uhr LIVE im OFC-Fanradio übertragen.

    UAAHH

    Sehr schade das ich das verpass.

  124. Im Forum ist es wieder richtig spannend.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11146627/

  125. Hat der was mit’m Caio?

  126. Eventuell. Aber stumm. Er redet ja nicht mit ihm.

  127. Wo liegt das?

  128. Liegt da nicht schon Funkel? Weia.

  129. Heiß heute.

  130. Heinz, du hast meinen Tag gerettet!

    Das schau’ ich mir auch noch an wenn ich 100 bin und…Fjöööörtoooooft.

  131. Wann wird eigentlich der Platz umbenannt?

  132. Nicht nur das die Tore gemacht wurden, nein wie sie gemacht wurden. Sensationell.

  133. Btw, kleines Fanhistörchen gefällig?

  134. Andy zum OFC, Binz zum FSV – wer das nur wieder arrangiert hat? ;-)

    Auf die Reaktion der braven Fans in O.bach bin ich wirklich mal gespannt.

  135. @HeinzGründel [145]

    Immer!

  136. 29.05.1999 Finale Furioso oder Not Yet my friends

    Googelt man zu diesem wahrhaft denkwürdigem Datum kommt man zu wirklich bedeutsamen Ergebnissen

    z.B folgendem:

    Mit der Inbetriebnahme der neuen U-Bahnlinie U2-Ost zur Messestadt Riem am 29. Mai 1999 ist das neue Messegelände jetzt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal und komfortabel erreichbar

    Aha nicht wirklich spannend, oder

    Samstags – Ziehung vom 29.05.1999

    Gewinnzahlen: 1,11,12,13,42,43

    Zusatzzahl: 37

    Superzahl: 2

    Super6: ?

    Spiel77: ?

    Oder auch

    29.05.1999 – 15:30 Hertha BSC : Hamburger SV 6:1 (1:0) 14:3:6 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 VfL Bochum : FC Hansa Rostock 2:3 (0:1) 2:1:4 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 MSV Duisburg : VfL Wolfsburg 6:1 (2:1) 1:1:1 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 Eintracht Frankfurt : 1.FC Kaiserslautern 5:1 (0:0) 19:11:7 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 Bayer Leverkusen : Bayern München 1:2 (0:1) 10:5:10 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 Bor. M´gladbach : Borussia Dortmund 0:2 (0:0) 13:13:7 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 1860 München : FC Schalke 04 4:5 (4:3) 9:5:6 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 1.FC Nürnberg : SC Freiburg 1:2 (0:2) 1:1:1 Spielstatistik

    29.05.1999 – 15:30 VfB Stuttgart : Werder Bremen 1:0 (1:0) 16:14:8

    Schon besser!

    Na dann will mal meine eigene Suchmaschine im Kopf anschmeißen um die Ereignisse zu rekapitulieren.

    Saisonverlauf im Schnelldurchgang:

    Nun, wir hattens wieder geschafft.

    Ob mit übersinnlicher Hilfe ( Hotte und wenn du den Gottseibeiuns selbst beschworen hast,das vergess ich dir nie) oder durch harte Arbeit,egal.Wir waren wieder zuhause und viele von uns trugen diese „Back again“ T-Shirts..

    Der Samstag hatte wieder einen Sinn.

    Obwohl ich mich persönlich überhaupt nicht als „klassischer Aufsteiger „ fühlte, musste ich zur Kenntnis nehmen ,das nach zwei Jahren Abstinenz in der 1. Liga doch ein anderer Wind wehte.

    Relativ zügig befanden wir uns in den unteren Regionen der Liga, genau wie die Experten es uns prophezeiten.

    Das berüchtigte „ Frankfurter Umfeld „ wurde unruhig und unser Rohr-Krepierer schaffte es schließlich Hotte wie einen Hund vom Hof zu jagen.

    Ehrmanntrauts Abschied war tränenreich und für mich sehr bewegend.Er ereichte es übrigens noch einen Wikinger namens Jan Age Irgendwie zu verpflichten,aber dazu komme ich noch.

    Geholt wurde Reinhold Fanz ein Mann der mir nach einer 4:1 Niederlage (Halbzeit 4:0) erklärte, das wir zwar die erste Halbzeit verloren ,die zweite aber mit 1:0 gewonnen hätten. Nun, zumindest originell die Erklärung, hatte ich so auch noch nicht gehört.

    Gut, man muß immer das positive sehen, aber irgendwie schlichen sich nach dieser Aussage des Trainers bei mir leise Zweifel ein ob er der richtige Mann für die kommenden Aufgaben wäre.(Fanz rraaauss!!!!!!!!! und Rohr gleich mit)

    .Zudem hatte ich zu dieser Zeit mit einer in Frankfurt damals häufig grassierenden Hautkrankheit zu tun.

    Immer wenn ich im Stadion auf der Gegentribüne saß fühlte sich mich meine Kopfhaut irgendwie so—ledrig an. Gleichzeitig verspürte ich einen Druck im Kopf ,so als ob ich einen Hut aufhätte. Nur lautes schreien verschaffte mir glegentlich Linderung.

    Aber zurück zum Thema.

    Es kam wie es kommen musste. Mitten im Fluss wurden zum zweiten Mal die Pferde gewechselt und es kam – der „Red Adair „ der Bundesliga – Jörg Berger.

    Ich mochte ihn ,als Mensch und als Sportsmann. Auch wenn ihm ein Ruf wie Donnerhall vorauseilte war ich sehr skeptisch.

    Egal schlimmer konnte es ohnehin nicht kommen.

    Die Voraussetzungen für die Mission Rettung waren aber denkbar schlecht zumal er anfangs auch nicht so recht in die Puschen kam. Doch die Eintracht berappelte sich und nach Siegen gegen Bremen ,Dortmund, und Schalke hatten wir noch drei Punkte Rückstand zum rettenden Ufer.(allein das Schalke Spiel hätte einen eigen Beitrag verdient)Zudem waren wir auf Schützenhilfe angewiesen.

    Im Rennen waren vor diesem letzten Spieltag noch Bochum, Frankfurt, Rostock.

    Die Nürnberger waren nach den Angaben eines alten Cowboys dem angesichts seiner Erfahrung niemand mehr in die Satteltasche pinkeln konnte, schon durch.( Ok,diesen Spruch hat Friedel Rausch erst bei uns gebracht) Er sollte sich grausam irren.

    Unser Gegner hieß 1. FC Kaiserslautern.

    Na und, werdet ihr sagen. Nee ,nix na und, die Lauterer unter Otto Rehhagel waren amtierender Deutscher Meister und konnten durch einen Sieg in Frankfurt ,die Quali zur Cl fix machen. Es war klar,die würden uns nichts schenken.

    Die Woche verging sehr, sehr langsam .

    Es kam der 29.05.1999 (gelle Beve)

    Ein Tag der sich ins Gedächtnis einbrennen würde.

    Apropo einbrennen ,der Tag selbst war glühend heiß. Blöderweise hatte ich auch noch zugesagt bei einem Umzug zu helfen.(natürlich Altbau 4. Stock)

    Völlig verschwitzt kam ich beim BW an um schnell noch 2 Schoppen per Sturztrunk wegzukippen. Die Hitze und die einsetzende Anflutungswirkung taten ihr übriges,auf der Gegentribüne angekommen hatte ich eine ziemlich relaxte Haltung. Das sollte sich ändern.

    Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit hatte ich ein kleines Kopfhörerradio dabei.

    Aus meiner Erinnerung heraus würde ich sagen die erste Halbzeit plätscherte so dahin. Halbzeitstand 0:0. Bedauerlicherweise führte Rostock in Bochum 1:0 und Freiburg in Nürnberg gleichfalls 2:0.

    Das wars. Naja,wenigstens mit Abstand verabschieden so dachten wir damals.

    Die zweite Halbzeit brachte die Wende.Gut das damals der Gong des Videowürfels noch nicht im Waldstadion installiert war. Das hätte wohl das Große Frankfurter Stadtgeläut in den Schatten gestellt.(aus dramaturgischen Gründen wird der Verfasser den Gong aber verwenden)

    Den Anfang machte Chen Yang, der hatte zwar in der Saison fast nichts getroffen ,aber jetzt war er da und zimmerte die Kugel durch die Arme des Lauterer Keepers in die Maschen.1:0

    Eine wenn auch ganz leise Hoffnung keimte auf. Sollte das doch noch klappen?

    Diesselbige wurde zunichte gemacht als der FCK durch einen Elfmeter in der 68 Minute ausglich.Die würden das jetzt nach Hause spielen.

    Scheiße!!!!

    Im direkten Gegenzug gelang jedoch Sobotzik das 2:1 für die Eintracht und im Radio hörte ich im verebbenden Torjubel das Bochum gegen Rostock den Ausgleich markierte.

    Gong, Tor für Bochum Ich brüllte meine Erkenntnis in den Block.Ich war nicht der einzige der ein Radio dabei hatte.

    In der 73. Minute waren wir wieder in der Liga.Absteiger wären Rostock und Bochum.

    Irgendwie schien sich dies auf die Mannschaft unten in der Gluthitze des Stadions zu übertragen.Die Eintracht spielte sich in einen Rausch als gäbe es kein morgen.Marco Gebhardt bekam den Ball auf halblinks überlupfte seinen Gegenspieler und zog Volley den Ball ins Tor .Marke Tor des Monats .Ich glaube so etwas gelingt einem als Fußballer nur einmal im Leben.Gong. 3:1 SGE.

    80 Minute.

    Gong . Wieder Tor im Ohr. Ausgleich in Bochum . Egal,wir waren durch.

    82. Minute

    Gong. Wieder ein Traumtor in Frankfurt. Direktabnahme von Schneider .Selbst für einen technisch versierten Spieler wie Schnix schwer zu nehmen –aber er machte es.4:1 Eintracht.

    Der Mob tobte.

    Gong. Gleichzeitig führte Rostock wieder in Bochum.

    Absteiger zu diesem Zeitpunkt Bochum und — Nürnberg!!!

    Keine Ahnung warum das hing irgendwie mit dem Torverhältnis zusammen.

    Im Ohr, ein dem Wahnsinn naher Reporter des Bayerischen Rundfunks, Günter Koch“ ich melde mich vom Rande des Abgrunds“. Bei aller Wertschätzung lieber Günther, in Frankfurt hätten sie dich einen Schritt weiter gewünscht.

    85 Minute.

    Gong Tor in Nürnberg

    Anschlusstreffer. FCN -Freiburg1:2

    Absteiger zu diesem Zeitpunkt

    Bochum Eintracht.

    Das kann doch nicht wahr sein: Nach diesem Spiel nach dieser Aufholjagd.Wir brauchten noch ein Tor.Und nur noch 4 Minuten Zeit.

    Ich erinnere mich danach, das Thomas Epp wie von der Tarantel gestochen am Spielfeld hin und her lief und irgendwas brüllte.

    Wahrscheinlich das was das ganze Stadion schrie. Ihr braucht noch eins. Ich sehe Westerthaler wie er sich im rechten Mittelfeld den Ball erkämpft,fast den Ball verstolpert,es aber irgendwie schafft ihn noch weiter zu spitzeln und da kommt dieser komische Norweger-genau Fjörtoft hieß er. Er läuft aufs Tor zu macht diesen Übersteiger und

    GOOOONNGG 5:1 Solche Spiele gibt es nur bei uns. Barfuß oder Lackschuh

    Die Rettung.!!!

    Was sich danach abspielte hatte ich im Waldstadion noch nicht erlebt .Kollektive Erleichterung,

    Platzsturm ,Gesänge ,wildfremde Menschen fielen sich um den Hals.Ich stopfte mir ein Stück Rasen vom Mittelkreis in die Tasche, anschließend verschwanden wir zum Bratwurst Walter. Diese Örtlichkeit verließen wir erst als buchstäblich alle Fässer geleert waren.

    Sodann zogen wir zum Opernplatz um dort am LucaeBrunnen vor den Augen der verwunderten Besucher die Bade-Saison zu eröffnen. Neudeutsch nennt man das wohl heute eine Choreo. Wir waren zwar nur zu viert aber wir hatten jede Menge Spaß.

    Ein paar Tage später lief im Fernsehen wieder mal das Boot „ Directors Cut“.

    Ihr kennt diesen Film.Da gibt es diese Szene vor Gibraltar,wo die armen Schweine am Meeresgrund liegen und nix geht mehr. Irgendwie schaffen sie es dann doch dem Tod von der Schippe zu springen.. Anschließend brausen die Typen durch den sturmumtosten Atlantik und der Kommandant brüllt die ganze Zeit „ Not Yet“. Auch wenn dieser Vergleich auf beiden Füßen hinkt, ich musste an meine Eintracht denken.

    Grüße an alle

    HG

  137. So, bin jetzt beflaggt bis zu den Toppen. In Rudi’s Restrampe gab es im 10er-Pack Flaggen, so senkrecht schwarz-rot-gelb für 0,49 €. Sehe den Gegenverkehr nur noch, wenn der Beifahrer mir Bescheid sagt, dass da wer kommt.

    Stefan, wo kriegst Du die Österreich-Fähnchen für Dein Auto her?

  138. Mein Auto ist ja schon rot. Weißes Tape drauf, fertig. Ich bin gewappnet. Einen Adler finde ich auch irgendwo.

  139. Heinz,

    sprachst Du nicht von einem “Histörchen”? So lang sind immer die Befundberichte, die meine Ärzte erstellen. Aber: war schon ein geiler Tag, das. Was der Westerthaler jetzt wohl so treibt. Unter Fritze hätte der heute keine Chance, denn er kannte und konnte nur ein Richtung, nach vorne. Wenn er sich mal verirrte (richtungsmäßig) brauchte Oka nur den Zeigefinger auszufahren und Westerthaler machte kehrt.

  140. @Stefan [150]

    Einmal Adlerträger – immer Adlerträger!

  141. Zitat:

    “Mein Auto ist ja schon rot. Weißes Tape drauf, fertig. Ich bin gewappnet. Einen Adler finde ich auch irgendwo.”

    take care mit dem Fähnchen, da gibt’s grad eine Riesendiskussion in Ö, von wegen das dürfen nur die Privilegierten (Botschafter und so) und nicht der gemeine Fußballfan, der eh schon die schöne Ringstraße versaut …

  142. @ pivu,

    Wie findest du denn eigentlich ihn hier, Mr. Josef Hader?

    http://www.youtube.com/watch?v.....&eurl

  143. Der ist super! Könnt er kicken würd ich sagen: kaufen!

  144. @156 Ich weiss aber jemand, der kicken kann und

    bis 2011 (Vertragsende – 1 Jahr) bei der Eintracht

    bleibt: Chris !

    An alle die nachtreten wollten: Bitte Schuhe einpacken !

  145. Ich habe es doch gleich gesagt, dass er bleibt. An alle Monokausalisten (Geld, Geld, Geld): Eure Analyse war nicht gut genug….

  146. Und jetzt mal einen dicken Fisch an Land ziehen:

    Müller-Wohlfarth !

  147. Naja, wegen der guten Luft oder noch besseren medizinischen Abteilung hat er bestimmt nicht verlängert. HB hat doch verlaubart, er habe den Pfad der Tugend verlassen – vulgo: Geld in die Hand genommen.

  148. Es ist Luft, eindeutig.

  149. @160

    Eben, aber jetzt, da uns unser Brasilianer lieb und teuer ist, wollen wir doch auch, dass er gesund bleibt, oder ? Die medizinische Abteilung der Eintracht hat bisher wohl darauf gesetzt, dass die Luft im Großraum Frankfurt (und Höchst) Wirkstoffe gegen alles mögliche enthält. Das hat sich bisher nicht uneingeschränkt bewährt.