Eintracht Frankfurt Die letzte Chance für Nürnberg

Kein all zu glückliches Spiel gestern Abend für den linken Verteidiger von Eintracht Frankfurt, den Mann, der völlig zu Recht der Meinung ist, man müsse “für seine Leistung auch entsprechend bezahlt werden“. Alle vier Tore, die die Eidgenossen kassierten, wurden über seine, die linke Außenbahn eingeleitet.

Was soll’s. Schwamm drüber. Leverkusen ist keine deutsche Nationalelf, und gegen Leverkusen gilt es am Samstag sein Geld entsprechend zu verdienen. Und gleich dellingt’s.

Verdienen kann sich nämlich wieder einmal ein Mitglied unserer lustigen Expertentipprunde etwas. Und zwar zwei Karten für das darauf folgende Heimspiel gegen die hilfsbedürftigen Nürnberger. Und dem geht so:

BLOG-G schreibt hiermit erneut ein Gewinnspiel aus. Für das Heimspiel gegen Nürnberg am Samstag, den 05.04.08 im Frankfurter Waldstadion vergeben wir zwei der begehrten Eintrittskarten. Gewinnen kann der, der die Ergebnisse des 26. Spieltags der Bundesliga am besten vorhersagt. Also auch Tipper, die erst jetzt in unsere Tipprunde einsteigen.

Die Regeln für Gewinnspiel der Eintracht-Tickets für das Heimspiel gegen Nürnberg am 05.04.08

Um beim Blog-G-Expertentipp mitzumachen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Danach können Sie für jedes noch ausstehende Spiel der 1. Bundesliga das Ergebnis tippen – und das bis eine Stunde vor Spielbeginn. Die Auswertung der Punkte erfolgt in der Regel 30 – 60 Minuten nach Spielende.

BLOG-G vergibt zwei Freikarten für das Eintracht-Heimspiel gegen Nürnberg. Gewinner ist der beste Tipp-Geber für den Spieltag am Wochenende 28.03.-30.03.2008 (26. Spieltag). Haben mehrere Spieler die gleiche Punktzahl, gewinnt der Tipper mit der höheren Gesamtpunktzahl. Ist auch diese gleich, entscheidet das Los. Über das Ergebnis einer evtl. Verlosung wird auf www.blog-g.de informiert.

Übergabe des Gewinns

Der Gewinner muss sich selbstständig bis Dienstag, 01.04.2008, 12.00 Uhr unter Bekanntgabe seiner beim Tippspiel hinterlegten E-Mail-Adresse und seiner Telefonnummer per Mail unter info {ä t} blog-g.de melden. Die Übergabe der Karten wird telefonisch oder per Mail geregelt.

Meldet sich der Gewinner nicht selbstständig bei BLOG-G werden die Tickets anderweitig vergeben.

Mitarbeiter der Frankfurter Rundschau und des Verlages sind von der Verlosung und den Gewinnen ausgeschlossen, dürfen aber selbstverständlich beim Expertentipp mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schlagworte:

160 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. guten morgen,

    der delling war ja wohl ein klassiker, oder?

    “XY muss heute abend gewinnen, um noch eine chance auf ABC zu haben. Gewinnen können heute abend auch unsere Zuschauer, nämlich den neuen XYZ…”

    sagt der herr delling sowas nicht in jeder live-schalte?

    hut ab dafür :-)

    uai: 0

    tipp: sge 2-1 lev

  2. Gefühlt sagt er das ständig, richtig.

  3. Nach einem einmaligen, kurzen Höhenflug im Tippspiel habe ich es zuletzt fertiggebracht den (gefühlten) Minusrekord im tippen abzuliefern. Beim “Bembelturnier” gab es auch immer etwas für den Letztplatzierten.

    Nährt dies meine Hoffnung auf ein Ticket?

    Aber was solls. Ich bin immer noch erkältet vom letzten Heimspiel und wann hat es denn vier (äh, fünf?) gewonnenen Spiele in Folge gegeben?

    Also, wie vielleicht schon bemerkt: “die haun’ wer wcch” ;-)

  4. Wir können leider keinen Preis für schlechtes tippen ausloben, san. Da wäre ich auch ein heißer Kandidat.

  5. “Und gleich dellingt’s.”… noch besser als ein delling, zum delling nochmal!

  6. Eben. Und trotzdem trage ich in den UAI mal die NULL ein. Wenn’s der Gemeinde recht ist.

  7. @Stefan (6)

    Der UAI muss auf “3” stehen. Immer. ;-)

    Heute Abend im Museum?

  8. @kid [7]

    Wahrscheinlich eher nicht. Termine, Termine, Termine.

  9. Kunter, Kreck und Kriegel, Herr Krieger!

    Und sie haben Termine? Andere? Unfassbar! ;-)

  10. Karten wieder für Block 28? Das ist mit das genialste Seherlebnis im Stadion. Ich bekomme feuchte Augen.

    Feuchte Augen bekomme ich auch, wenn ich daran denke, dass

    i) bei Wuschu Realität und Anspruch wohl noch recht weit voneinander entfernt sind,

    ii) ich beim Tippspiel in der Rückrunde einen Abtiegsplatz belege

    iii) der UAI gegen Bayer auf NULL gestellt wird (aber is’ scho’ recht…), tippen kann man ja wie onkel moe

    iv) wir doch nicht etwa von den Glubberern zur Feier des Tages Satisfaktion verlangen am 05. April, der Tag, an dem vor genau 100 Jahren ‘schlaaand gegen die Schwyz 3:5 verlor…

  11. “Karten wieder für Block 28?”

    Genau die. Echte Sahnestückchen.

  12. Es geht doch nichts über ein paar Tage Ferien. Gemütlich frühstücken und im neuen “Kicker” blättern.

    Zum Spiel am Samstag:

    Skibbe will wieder die Abwehr stabilisieren. Das hätte auch Friedhelm sagen können. Beton in Leverkusen?

    Wohl kaum. Bei Bayer ist die Offensive Prunkstück und man will in die Champions League. Aber immer wieder dieser leicht ungläubige und fast etwas bänglich klingende Hinweis:

    ” .. Den Blick in den Rückspiegel vergessen sie bei Bayer nicht. Dem Duell mit Eintracht Frankfurt .. kommt deshalb immense Bedeutung zu. Bei einer Leverkusener Niederlage könnte die Eintracht bis auf zwei Zähler heranrücken.”

    Das wird eine heiße Kiste. Leverkusen ist zwar keine deutsche Nationalelf, worauf Stefan zu Recht hinweist, aber die Knaben wollen es zumindest werden:

    “Rolfes glaubt an einen Bayer-Block nach der Euro: … etwa mit Adler, Castro, Kießling und Helmes.”

    Leicht skeptisch könnte einen der Blick auf die Eintracht-Ersatzbank machen. Der Kicker sieht da nur noch Hofmann (Tor), Vasoski, Mantzios, Heller, Tsoumou, Caio, Toski und Theuerkauf.

    Viele Verteidiger kann Friedhelm also nicht einwechseln.

    Ich denke, es wird Tore geben am Samstag.

    Der Blick auf die Statisitik ist eher unerfreulich: Sieht man von dem 2:2 in der Vorsaison ab, hat Bayer von den letzten sieben Heimspielen sechs gegen uns gewonnen. Also: UAI entspannt auf die 0.

    Obwohl so entspannt dann auch wieder nicht, da anschließend Nürnberg kommt und für die geht es praktisch schon um alles.

    Wenn man deren Vorbericht liest, bekommt man das Frösteln.

    “In den nächsten beiden Partien, gegen München und in Frankfurt, winkt .. noch einmal die Chance, der Saison eine Wende zu geben – es dürfte die letzte sein.”

    Die Aasgeier kreisen laut Kicker schon über dem Valznerweiher. Ach, was geht es uns so gut.

    Nur aufpassen, dass wir nach den beiden nächsten Spielen nicht leer dastehen.

    UAI auf 0 und in Leverkusen 3:2 gewinnen. Das wäre es.

  13. Zitat:

    “am 05. April, der Tag, an dem vor genau 100 Jahren ‘schlaaand gegen die Schwyz 3:5 verlor…”

    Oder 2:5: :-)

    http://kid-klappergass.blogspo.....3561378710

  14. Faktenhuber , heut um 14 Uhr 30 ist Training. Kommste oder haste Termine :-)

  15. Wen wollt ihr euch denn da anschauen, heut um 14:30 Uhr im Training? Trainiert doch kaum einer mit nach dem Länderspieltag.

  16. @HG (15)

    Ich habe keine Termine – ich muss arbeiten! :-)

  17. Es kamen zwar die Tore überwiegend auf seiner Seite, dennoch war er meines Erachtens unbeteiligt – die Fehler haben andere gemacht.

    Nur beim 1:0, da darf er den Gegner nicht flanken lassen.

  18. Ungeklärt dagegen ist, bei welchem Verein Hr. Kyrgiakos in der nächsten Saison ebendiese abfängt.

    Umd beim Delling zu bleiben… :)

  19. Richtig, crusher. Aber da dieser Verein nicht Eintracht Frankfurt sein wird, soll’s uns egal sein. ;)

  20. Hättste was anständiges gelernt und wärst Freiberufler geworden . Dann geht so etwas.

    Aber was glaubt Du wie ich mich gefreut habe als ich am Karfreitag um viertel nach 12 von der holden Gattin erfahren habe, das ich zur Grünen Soße eingeladen bin. Das sind doch die wahren Überraschungen im Leben. Bis 14 Uhr einfach nicht zu schaffen.

    @ Stefan

    Das ist natürlich richtig. Seitdem die Eintracht mit Nationalspielern gespickt ist ,muß man auf so was achten.

    Aber vielleicht stell ich mich mit einem Mikro bewaffnet neben die Kiebitze und lausche deren Gezwitscher.

  21. Gladbacher Ultras aufgelöst – weil Kölner die Fahne geklaut haben

    http://bolzplatz-blog.de/gladb.....aut-haben/

    sry fürs offtopic aber ich bekomm grad das grinsen nicht ausm gesicht.

  22. Zitat:

    “Wen wollt ihr euch denn da anschauen, heut um 14:30 Uhr im Training? Trainiert doch kaum einer mit nach dem Länderspieltag.”

    Immerhin wird Markus Pröll heute zum ersten Training im Kreis der (wenigen) Kollegen erwartet.

    PS: Mantzios plagt sich seit dem Montags-Training mit Schmerzen im Adduktorenbereich. Die Reise nach Uerdingen musste er nur mitmachen, “damit es auf der Bank nicht ganz so traurig aussah” (Funkel).

  23. Zitat:

    “Eben. Und trotzdem trage ich in den UAI mal die NULL ein. Wenn’s der Gemeinde recht ist.”

    Ja, denn die Null muss stehen. SCNR.

  24. Zitat:

    “Gladbacher Ultras aufgelöst – weil Kölner die Fahne geklaut haben

    http://bolzplatz-blog.de/gladb.....aut-haben/

    sry fürs offtopic aber ich bekomm grad das grinsen nicht ausm gesicht.”

    Ich wollte ja nicht, dass sich die Ultras auflösen, aber kann man nicht das Megaphon klauen?

    Danke für den Link übrigens.

    Erinnert micht alles irgendwie an die ‘Kerweborsch’. Die waren quasi alle aus dem örtlichen Fu’Ba-Verein und hatten auch das Trara mit Fahne und Pipapo (Baum).

  25. Welches Megaphon, san? Du meinst das Funkmikro mitsamt Anlage, oder?

  26. Ich kann mich in Tippspiel nicht mehr einloggen…? Stefan, kannste da mal gucken? Meine Email ist nicht mehr bekannt…

  27. @Largo:

    Dann wirst Du zweimal in Folge keine Tipps abgegeben haben und bist rausgeflogen, Largo. Da hilft nur neu anmelden!

  28. Zitat:

    “@Largo:

    Dann wirst Du zweimal in Folge keine Tipps abgegeben haben und bist rausgeflogen, Largo. Da hilft nur neu anmelden!”

    Stümmmt. So strenge Regeln… na gut, ich melde mich neu an.

  29. “So strenge Regeln”

    Schlimm, gelle? Wir sind schon ein autoritärer Haufen hier!

  30. … mich hats auch erwischt. alles bürokraten hier ;)

  31. Unfassbar bürokratisch. Man kann ja auch nicht erwarten, das der Leser von sich aus ans Tippen denkt… ;)

    WOZU SIND WIR SCHLIESSLICH DA?

  32. @20: Komisch, ich hatte immer den Verdacht, das Kyrgiakos verlängert, sollten wir international spielen. Und so ganz sind wir aus dem UI-Cup-Rennen ja noch nicht raus – nur so fast ;-)

    Aber wie es scheint, steht die Entscheidung schon fest. Ein Mustersöldner – einer, wie er im Buche steht!

  33. @26 Funkmikro, stimmt. Also dieses neumodische Zeugs.

    @33 an diesem Muster sollte sich Ali einmal ein Beispiel nehmen.

  34. ja ja, das tippspiel, gänzlich unaufgeregt(Zitat Bundesyogi vom 26 März) werde ich mich erneut dieser Aufgabe stellen nachdem ich jüngst mit für mich mehr als beachtlichen 18 Pkt. doch wieder nur unter ferner lief.

    @stefan, kid, u.a.

    ist das Eintracht Museum in Wirklichkeit ne Kneipe oder warum trefft ihr euch da so oft ????

    UAI =0

    Kyrgiakos =egal

  35. @ 33. Stichwort Griechenkoloss. Wer sagt denn ueberhaupt dass er wirklich weggeht? Klar er hat wohl noch nicht mit der Eintracht gesprochen, aber irgendwie hat er wohl auch noch keinen wirklich neuen Verein? Er wartet wohl -neben der Anfrage von einem international spielenden Verein- auch noch darauf obs nicht vielleicht auch die Eintracht schafft. Immerhin hat er hier 2 Griechische Kumpels. Der Rest ist Ihm eh egal. Immerhin macht er aber auch keinen Stunk. Lets wait and see…unaufgeregt.

    Nicht dass ich Ihm nachweinen würde. Er hat immer Einsatz gezeigt, entpricht aber sicher nicht meinen Vorstellungen eines modernen Innenverteidigers, a la Galindo und Russ. Auf dieser Position bin ich absolut unaufgeregt, auch Vasi ist ne gute Alternative.

  36. Das Tippspiel ist mein Lieblingskind. Jedes mal, wenn Tickets zu gewinnen sind, gehen ohne Ende Neuanmeldungen ein. Meist Leute, die einmal und nie mehr tippen und dann wieder rausfliegen, hihi.

    @eintrachtsnob

    “Wer sagt denn ueberhaupt dass er wirklich weggeht?”

    Die BILD.

  37. … das wild kommt auch nur zu fütterungszeiten an die krippe ;)

  38. traber von daglfing

    musste mich im Tippspiel auch wieder neu anmelden und hab dann sicherheitshalber gleich mal bis zum 30. Spieltag durchgetippt. Korrigieren kann ich ja immer noch, falls ichs nicht vergesse ;-)

    Jetzt aber los – und tschüß !

  39. Clevere Strategie, traber. Da hätte man vorher drauf kommen müssen. ;)

  40. Kyrgiakos hat beim 2:1 Sieg der Griechen über Portugal offenbar über 90 Minuten mitgespielt, mit Maske (!?). Der Kicker bewertet seinen Auftritt mit “solide”.

    Die “durchwachsen agierende Bundesliga-Offensivreihe” mit Amanatidis und Gekas wurde zur Halbzeit ausgewechselt.

  41. @36: “…Immerhin hat er hier 2 Griechische Kumpels…”

    Ab Sommer wären es aber wieder nur 1 Griechische Kumpels, oder glaubt jemand der Mantz-ois wird unter FF noch ne 6er-Legende?

  42. Der Mantzios wird dritter Torhüter weil der Hofmann zu klein ist. Das ist aber ein ganz geheimer Geheimplan.

  43. Kicker: Ochs’ Erfolgsrezept: “Jammern hilft nicht”

    (OT: wann kapieren die “Snowboarder” aka Webdesigner der Kicker-Webseite eigentlich wie man ein typographisch korrektes Apostroph setzt?!)

  44. Zitat:

    “@stefan, kid, u.a.

    ist das Eintracht Museum in Wirklichkeit ne Kneipe oder warum trefft ihr euch da so oft ????”

    Ich habe mich schon gefragt, wann uns der erste Leser darauf kommen wird… ;-)

    1. Wegen der Eintrachtfans, die dort arbeiten.

    2. Wegen der Eintrachtfans, die das Museum besuchen.

    3. Wegen der “neuen” alten Geschichten, die 1. und 2. erzählen.

    4. Wegen der neuen Exponate, die dazu kommen.

    5. Weil sich das Museum selbst finanzieren muss.

    6. Wegen der Veranstaltungen. Heute Abend ist es diese:

    http://kid-klappergass.blogspo.....useum.html

    Es gibt natürlich noch ein paar Gründe mehr, aber ich wollte mich mal kurz fassen. ;-)

  45. Als SGE-Fan schwinge ich ja auch öfters mal die weiße Fahne, so als Zeichen der Kapitulation. So war das früher zumindest. Gestern habe ich (mir) nun daraus ein Kopftuch entworfen: Das Ultra-Fashion-Kopftuch (für Auswärtsspiele!). Ist das nun stylish, oder nicht? Vielleicht können das einige Fans schon in Leverkusen testen?

    http://www.bunte-starshots.de/.....-1-b1R.jpg

  46. @39/40

    Das ist wirklich gut. Was gibt es aber auch für schlaue Leute hier im Blog. Einer intelligenter als der andere.

    Nur kurz nachgefragt, weil ich mich ja auch für schlau halten will, klappt diese Strategie, wenn ich bis zum 34. jeweils mindestens ein Spiel tippe? Oder wird das als unlautere Absicht gewertet? ;-)

  47. deine ehemalige weiße fahne ist aber doch recht fahnen … äh… fadenscheinig…

  48. @Kid (45)

    verstehe, ein absolutes MUSS also, dacht ich mir.

    Na ja, für mich aus geografischen Gründen nicht ganz so einfach aber der nächste Freunde-, Eltern-, Spielbesuch kommt bestimmt….

    Betr. Kurzfilme: kann man die Filme auch irgendwie anders rankommen bzw. sehen?

  49. @ san

    In dem Kickerbericht steht ein Name, der mich daran erinnert, was ich alles so nicht wirklich vermisse:

    Mahdavikia.

    Den gibt es ja auch noch. Hexenschuss? Dauert aber nun auch schon ein paar schöne Wochen den zu kurieren…

  50. Zitat:

    “”Karten wieder für Block 28?”

    Genau die. Echte Sahnestückchen.”

    Die hätte ich auch gerne.

    Wie schaffe ich es nur? Gibt es einen Königsweg zum Erfolg?

    Nur auf die Champions-League-Kandidaten setzen mit Standardergebnis 2:1? Vielleicht. Aber die Eintracht wird doch wohl punkten? Und muss ich nicht auf den ein oder anderen Risikotipp setzen, um mich – vielleicht – von der Masse abzusetzen. Oder stürzt mich genau das ins Unglück?

    Wieder viermal 1:1? Wer gewinnt auswärts?

    2:1 oder 1:1, das ist hier die Frage. Und am Ende entscheiden dann einige wenige Zentimeter darüber, ob ich vier Punkte abgreife oder gar keinen.

    Es ist einfach grausam. Am Ende wird es sein wie immer:

    Da stehe ich nun, zwar nicht im Tor, jedoch so punktlos wie zuvor.

  51. Zitat:

    “@Kid (45)

    Betr. Kurzfilme: kann man die Filme auch irgendwie anders rankommen bzw. sehen?”

    Leider nein, soweit ich weiß. Vielleicht gibt es aber heute Abend in dieser Sache etwas Neues zu erfahren.

    Ich werde natürlich berichten. In aller Kürze, versteht sich. :-)

  52. @ 46

    Fällt garantiert unter das Vermummungsverbot.

  53. @Kid(52):

    dafür bedanke ich mich hiermit vorab schonmal in voller Länge ;)

  54. Zitat:

    “Gnihihi.”

    Nun, da es JJJ offenbar nicht lassen kann zu stänkern, wird Jogi sicherlich eine neue Albert-Bravissimo-Kampagne starten und den Kader frisurentechnisch aufpeppen. Die sind alle sowas von langweilig frisiert in der N11, da hilft A. Streit bestimmt.

    @ Tom

    Gräme dich nicht, du bist in bester Gesellschaft…;)

  55. @49 taka2hara

    Zitat:

    “Betr. Kurzfilme: kann man die Filme auch irgendwie anders rankommen bzw. sehen?”

    leider nein. ich hatte auch schon die idee, sämtliche kurzfilme (auch die, die im museum auf den videostationen sind) auf einer dvd für fans zusammenzustellen. das scheitert leider an den rechten :-(

    den kunter-film haben wir vorne an der theke (nein, es ist aber keine kneipe, meistens jedenfalls nicht ;-)) in der schublade liegen. wenn du das museum irgendwann besuchst, sag einen schönen gruß von mir, dass die dir den film vorne im vorraum in den dvd-player reinlegen. da gibt es einen größeren tv-screen und du kannst dir den dann anschauen. auch die höler-filme kann ich dir empfehlen. bring aber etwas zeit mit. und falls du dich mit kid im museum treffen solltest, rechne mal mit einem ganzen tag :-)

  56. @ 57:

    vielen Dank pia, das werde ich dann gerne tun.

    Hatte nur eben kurz den Gedanken so einen Kurzfilmabend

    evtl. hier in der Diaspora Berlin zu veranstalten – in der hiesigen doch mittlerweile gut besuchten Eintracht-Lounge ;)

  57. @taka2hara

    Frage doch pia mal, ob sie eine Möglichkeit sehen würde, Deine Eintracht-Kunstwerke im Museum auszustellen. Evtl. mit Berichterstattung in einigen Frankfurter Medien (um den Teil könnte ich mich dann kümmern…) ;)

  58. Zitat:

    “@ 57:

    vielen Dank pia, das werde ich dann gerne tun.

    Hatte nur eben kurz den Gedanken so einen Kurzfilmabend

    evtl. hier in der Diaspora Berlin zu veranstalten – in der hiesigen doch mittlerweile gut besuchten Eintracht-Lounge ;)”

    ich werde das heute abend mal mit matze thoma besprechen. warum eigentlich nicht, gibt ja genug adler in berlin.

    vielleicht könnte ich die filme ja höchstpersönlich nach berlin bringen – berlin ist immer eine reise wert! :-)

  59. @crusher [18]

    Habe ich bzgl. Wuschu auch so gesehen. Von den miesen Noten in diversen Magazinen hatte er von der Viererkette noch die besten. (4, 4-5).

  60. Zitat:

    “@taka2hara

    Frage doch pia mal, ob sie eine Möglichkeit sehen würde, Deine Eintracht-Kunstwerke im Museum auszustellen. Evtl. mit Berichterstattung in einigen Frankfurter Medien (um den Teil könnte ich mich dann kümmern…) ;)”

    gute Idee! danke

  61. … @ 53:

    … bonames scheint ne absolut diplomatie freie zone zu sein. “voollidiot” (frei nach LP)

  62. @pia:

    Zitat:

    ich werde das heute abend mal mit matze thoma besprechen. warum eigentlich nicht, gibt ja genug adler in berlin.

    vielleicht könnte ich die filme ja höchstpersönlich nach berlin bringen – berlin ist immer eine reise wert! :-)”

    das klingt super!!!

    und was Stefan in 59 meint: ich hätte da einen Projektvorschlag (besser per email ????!)

  63. @san [44]

    Wann kapieren gebildete Blogger hier endlich, dass “Apostroph” ein maskulines Nomen ist und deshalb der unbestimmte Artikel hier EINEN lauten muss! ;-)

  64. @eintrachtsnob [36]

    Ein bekanntes Boulevardblatt will in Cottbus (!) gehört haben, dass er Landsleuten dort gesagt habe, dass er eh nicht in Frankfurt bleibe und schon längst einen neuen Verein habe. Na, denn.

  65. Glückwunsch an den letzten Tippsieger, der hatte fast alles richtig, hoffentlich auch Oddset gespielt.

  66. @64 taka2hara

    da bin ich ja mal gespannt :-)

    stefan ist doch der alleinige(?) herrscher über die emaillisten.

    ich gebe ihm hiermit die erlaubnis, meine emailadresse an dich weiterzuleiten.

    würdest du das machen, stefan?

  67. Dein Wunsch sei mir Befehl, pia.

  68. danke Stefan, dann leg ich mal los…;)

  69. Und der Rest, liebe Leserinnen und Leser, geschieht im Verborgenen…

  70. @69

    Zitat:

    “Dein Wunsch sei mir Befehl, pia.”

    hey, das geht ja fix – hab ich zufällig drei wünsche frei? ;-)

  71. Zitat:

    “stefan ist doch der alleinige(?) herrscher über die emaillisten.”

    Ist das sowas wie Keramiker? ;-)

  72. Boah, Jason. Für Kalauer bin ich zuständig! ;)

    @pia

    Da sag ich mal vorsichtshalber, äh, NEIN! ;)

  73. Irgendwie fühle ich mich gerade ein wenig als Vorreiter in Sachen friedliches Miteinander…

    Klick.

  74. Ich plädiere für “Nordkorea-Wochen” im Eintracht-Museum – Zur Geschichte der Choreo im 20. und frühen 21. Jahrhundert.

    …special guest: Andreas Gurski. Ich kuratiere das natürlich. Kid rekonstruiert die unterschiedlichen Choreos der Eintrachtgeschichte – von damals (choreo unterm Hakenkreuz) bis heute…Na, ist das was?

    http://www.amsterdamblog.hochp.....890957.jpg

  75. @74 stefan

    och – schade :-(

    @75

    bin mal gespannt auf die zuschauerzahlen am bornheimer hang, sollte die u23 aufsteigen.

    @76 albert c.

    eine live nordkorea-choreo im vorraum des museums. wird aber arg eng werden ;-)

  76. Immerhin hätten sie da endlich mal ein Dach übern Kopf. Und Beve einen richtigen Platz für die Ansagen.

  77. Albert , Albert tss tss.

    Ohne ideologischen Überbau halte ich solche Aktionen nicht für richtig. Die Massen müssen schon angeleitet werden. Schau mal hier. Da steht die Wahrheit.

    http://www.kdvr.de/start/start......html

  78. Zitat:

    “Immerhin hätten sie da endlich mal ein Dach übern Kopf. Und Alex einen richtigen Platz für die Ansagen.”

    hihi. das mit dem alex lass mal lieber nicht den axel hören ;-)

  79. Habs bereits gemerkt und in was anderes geändert… ;)

  80. Heinz, ich bessere das Konzept noch einmal nach. Ich werde die nordkoreanische Botschaft mit in das Projekt integrieren. Dein Link hat mir die Augen geöffnet. Tolle Seite ;-)

  81. Prima Albert, Du verstehst mich ;-)

  82. @81

    Zitat:

    “Habs bereits gemerkt und in was anderes geändert… ;)”

    skandal – du darfst nachträglich editieren, und wir müssen für unseren müll den wir hier verzapfen im nachhinein noch gerade stehen, tststs.

  83. Wer schreibt bleibt. Eherne Regel. Dafür könnt ihr Ticktes gewinnen, ich nicht. ;)

  84. Man müßte den Bogen aber sehr weit schlagen – so von Siegfried Krakauer „Das Ornament der Masse“ bis hin zur jüngst präsentierten 3-fachen Weltrekordwendechoreo der Ultras zur Geschichte des eigenen Logos.

  85. @83 hg

    wolltest du nicht zum training???

  86. Wieso ? Ich bin doch austrainiert bis in die letzte Faser.

    Nein im Ernst. Dieses Mandantenpack raubt einem den letzten Nerv. Die wollen Lesitung sehen. Von mir…

  87. @ dkdone

    “Man müßte den Bogen aber sehr weit schlagen – so von Siegfried Krakauer „Das Ornament der Masse“ bis hin zur jüngst präsentierten 3-fachen Weltrekordwendechoreo der Ultras zur Geschichte des eigenen Logos”

    Yes, indeed! Krakauer gehört natürlich dazu. Wie heißt es doch bei ihm: “Der Ort, den eine Epoche im Geschichtsprozess einnimmt, ist aus der Analyse ihrer unscheinbaren Oberflächenäußerungen schlagender zu bestimmen als aus den Urteilen einer Epoche über sich selbst.” Eine Choreo-Geschichtschreibung! Darum geht es. Hilfreich wäre auch eine Auseinandersetzung mit Saul Friedländers kleinem Bändchen “Kitsch und Tod” aus den 1970er Jahren…

    Da fällt mir ein: Wann wurde der Autonomen-Style eigentlich Teil der Ultra-Choreographie?

  88. Hieß der nicht Kracauer?

    Der andere ist doch der mit der Wurst.( duck und weg)

  89. Unbedingt mit C, Gurski auch mit Y, bitte!

  90. Der Soto sah beim Gegentor der Schotten aber auch nicht gesser aus als Spycher. Und überhaupt: Wieso ist so vielen hier ein Weggang schnuppe? Klar, der Mann ist kein Ballettänzer aber ein sehr solider Ausputzer. Die totale Kampfsau (drei Kopfverletzunge in vier Spielen z.B.) ICh habe immer viel Spaß beim zugucken und zähle ihn zu einer ganz wichtigen Stütze der Mannschaft. Ich fänds wirklich schade, wenn der geht.

  91. “Wieso ist so vielen hier ein Weggang schnuppe?”

    Ist dem so? Da bin ich mir nicht so sicher.

  92. @92

    ich finde sotos ist eine stütze der mannschaft,

    genau wie du.

    er ist für mich einer, der alles gibt für unsere schöne sge!

    hoffentlich bleibt er.

  93. Zitat:

    “Wieso ist so vielen hier ein Weggang schnuppe?”

    ‘Die Kampfsau hat ihre Schuldigkeit getan. Jetzt stehen andere Ziele an.’

    Das könnte ein Grund sein. Und ich muss zugestehen, dass ich nach der Vorstellung im Heimspiel gegen Hannover auch davon abgekommen bin Sotos als das beste Mittel zu empfinden.

    Der Bundesjogi sieht in jedem Zweikampf bei dem der Abwehrspieler am Boden liegt (Tackling, Grätsche) eine Schwächung und somit nur das letzte Mittel.

    Moderner Fußball beginnt im durchdachten Abwehrverhalten, welches gleichzeitig schon die Vorbereitung zur Offensive darstellt. Da ist ein gesunder Chris eben effektiver.

    Aaaaaber: irgendwie ist es immer wieder gut eine Kampfsau mit im Team zu haben. Wie viele sind schon in Schönheit gestorben? Und da wäre dann noch “Stand up and Fuck off”. ;-)

  94. @92,93

    Nein, das ist mir nicht schnuppe. Ohne den guten Mann wird das erneute erreichen des Uefa…äh Mittelfeldes nächste Saison verdammt schwierig. Wer hällt denn dann seinen Schädel zwischen Ball und Angreifer?

    Wie ist das eigentlich mit kaputte Nase, Maske und Schnuppe? Haste da Erfahrung bembelbomber?

  95. @90

    Die Wurst geht garnicht.

    @89

    Auf jeden Fall geraume Zeit, bevor der Karlsruhe-Manager das Lied „Unsere Fans sind blau-weiß“ anstimmte.

  96. mir is der Sotos insofern egal als das er ruhig gehen soll wenn er denn gehen will, ansonsten mag ich den schon auch, nur,….das 2:2 letzte Saison gegen Lev. wäre mit Galindo an seiner Stelle so niemals passiert!

  97. Marco Russ: “Das ist der beste Kopfballspieler der gesamten Bundesliga!” Wenn er denn gut bedient wird. Ich mag ihn auch als “Abwehrturm”. Wenn es dicke kommt, kümmert er sich noch um seine Nebenleute. Irgendwie ein Original in der angepassten Fußballerwelt .

  98. Zitat:

    “”Wieso ist so vielen hier ein Weggang schnuppe?”

    Ist dem so? Da bin ich mir nicht so sicher.”

    Hatte beim Überlfiegen einiger Kommetare hier den Eindruck.

    “ich finde sotos ist eine stütze der mannschaft,

    genau wie du.”

    Ich bin eine Stütze der Mamnnschaft??? Suuper, danke ex-fan. Woher weißt Du, dass ich heute Geburtstag habe? ;-)

    “Wie ist das eigentlich mit kaputte Nase, Maske und Schnuppe? Haste da Erfahrung bembelbomber?”

    Leider nein. Ich könnte Dir berichten, wie man mit nem gebrochenen Arm Tennis spielt aber das ist ne andere Geschichte…

  99. Frage an die Blogger: Nach welchem Spiel hatte Fritze ihn kürzlich nach dem Abpfiff am Spielfeldrand herzlich umarmt? So eine “Entgleisung” passiert Fritze nicht so oft. Ich weiß es wirklich nicht mehr!

  100. @1oo

    herzlichen glückwunsch zum gebutstag.

    Zitat:

    ICh habe immer viel Spaß beim zugucken und zähle ihn zu einer ganz wichtigen Stütze der Mannschaft.

    das ich mich so undeutlich ausgedrückt habe, kannst du mir hoffentlich noch mal verzeihen?!

  101. Ein Blick auf die Tabelle lohnt sich momentan ja immer. Auf diese zwischendurch auch mal…und: 4. !!

    http://www.eintracht-stats.de/.....irplay.htm

    Ist mir gar nicht so aufgefallen, dass wir bisher komplett ohne roten Karton auskamen…auch ein Teil des Erfolgs. Aber jetzt ist der Vasi ja wieder fit ;-)

  102. @albert c

    erstmal glückwunsch zum 4:3

    ich habe gestern abend zwischen schland und ösiland gezappt.

    als es in wien 2:3 stand bin ich drauf geblieben.

    zum schluß taten mir die ösis leid, sie haben nur kraft für 60 min, wie gegen schland.

    trotzdem respekt den oranjes, ein 0:3 mußt du erst mal drehen.

  103. @106

    guckst du hier: http://eintracht-archiv-de.ein.....-25st.html

    (ich spiele mal Kid an dieser Stelle, weil ich dieses Spiel im Block H erlebt habe)

  104. @sachsenhäuser

    das waren noch zeiten!

    da wird mir richtig warm ums herz.

  105. Zitat:

    “Gefühlt sagt er das ständig, richtig.”

  106. @107

    ich hab gerade den bericht gelesen mir fällt nur ein wort ein geIIIl.

    es ist irre wie du 35 jahre später noch mitfieberst.

    irre, einfach irre!

    danke.

  107. Zitat:

    “@sachsenhäuser

    das waren noch zeiten!

    da wird mir richtig warm ums herz.”

    Beachte aber folgenden Satz zu Beginn des Spielberichts:

    ” … Es ist nach langen Jahren mal wieder eine gute Saison ….”

  108. @111

    die vorgeschichte habe ich verdrängt *g*.

    es ist mal wieder zeit, für eine gute saison.

    ui-cup = gut.

  109. @taka2hara [102]

    Ja, genau! Danke für die Gedächtnisstütze. In meinem Alter…

  110. Zum 4:3 gegen den VfB hält das Eintracht-Archiv noch einen besonderen Höhepunkt bereit. Klickt mal auf diesen Link:

    http://eintracht-archiv-de.ein.....3b.html#su

    und dann auf das Lautsprecher-Symbol hinter VfB Stuttgart. Viel Spaß!

    Ich mache mich jetzt auf den Weg ins Museum.

  111. Rüdiger, auch wenn Du schon weg bist: Tausend Dank für den Link mit dem Audiofile.

    Wie wohltuend ist es, einfaches “Eintracht! Eintracht!” zu hören, wie sentimental werde ich, wenn ich die Tröten höre, die damals noch dazu gehörten, wie schön ist es, nach einem Tor KEINE Musik und KEINE marktschreierischen Ansager erdulden zu müssen, sondern einfach den Jubel der Zuschauer.

    Hach. Schön.

  112. In einem hr-Interview von heute:

    Tiefstapelei oder Ernst gemeint. Auf jeden Fall geht das wie Öl.

    Für Skibbe sind die Hessen längst zum ernsthaften Konkurrenten um die UEFA-Cup-Ränge geworden: “Das ist für uns ein besonders wichtiges Spiel, einen Mitstreiter um die internationalen Plätze auf Distanz zu halten.”

    Dazu Fritze:

    “Wenn wir gewinnen sollten, sind wir auf zwei Punkte an Bayer dran und nur noch drei vom Saisonziel mit 45 Zählern entfernt”, klang der Frankfurter Trainer von seinen Zahlenspielen aber selbst ein wenig überrascht und schränkte sogleich ein, dass es sehr, sehr schwer werde, “überhaupt etwas zu holen”

  113. Wunderbar auch der Kommentar (hr) von Fritze zu Sotos…”der kennt wirklich keine Schmerzen”…ich würde ihn wirklich sehr vermissen!

  114. Ich habe Kreuzschmerzen.

  115. wo heute und gestern auch die trainings-kibitze thema waren, hier mal ein kleiner vorgeschmack auf das was kommen kann…

    http://www.br-online.de/aktuel.....688307.xml

  116. @ onkel

    Wegen Klinsi muss die Vereinsgaststätte auch im Mai schließen. Der meint es wirklich ernst: Arbeiter, meidet den Schnaps!

  117. @Albert (118)

    Bist ja auch kein Grieche mit Gesichtsgestrüpp aus den Bergen…so s-u-a-f-y ;)

  118. @onkel+albert:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    wir werden 0809 seeehr viel spass mit den saubazis haben :)

  119. jawoll… ich seh schon die bayernfans mit g.schröder-masken am zaun rütteln…

    dazu spielen die beatsteaks obiges opus…

    (die beatsteaks sind übrigens live sehr sehr gut)

  120. sehr sehr sehr sehr gut!

  121. warum eigentlich g.schröder masken? ich würde eher auf h-d genscher masken tippen, die haben auch mehr ohr!

  122. genschermasken sind aber irgendwie so bloodhound gang…

    der “ich will hier rein”-look passt schön zum song und zur situation…

  123. ich dachte auch weniger an jarett/pop, sondern mehr an die frisurentechnischen entgleisungen am prager botschaftszaun. ;)

  124. @ gujuhu & onkel moe

    Musiknachhilfe, gefälligst? ;-) Wohl kaum, wohl kaum – aber hört doch mal da rein, sie ist gerade mein absoluter Liebling. Und keine Gitarren und Genscher/Schröder-Masken! ;-) She is a diva! Da gehe icke zum Konzert bald, ganz ohne Bayernfans, hihi!

    http://de.youtube.com/watch?v=.....XVLS-pNuno

  125. moin, moin,

    wie frür, immer e bissy spät.

    Nachdem ich mich von Kommedaa 83 bis jetz dorschgewuselt habb, mäscht ich aach noch wass zum Soto beitraache.

    In meiner Stammkneipp werdder “Heidemörder” genannt. Finn isch gaarnetteemaa so unbassend. Unn isch maan aach, dasser doch besser bleibe solle duud. Der basst erschendwie in die Mannschafft, iss bei Standdats vorne unn hatt aach sei Doorn gemacht. Unn speetstens in de ibbernext Seesong spielter aach mitte SGE international.

    Nee, isch mäscht emaa saache, ich wär deferr, dasser bei uns bleibe duud.

  126. @ albert:

    als alter metaller kann ich mit fug und recht behaupten, dass doe dame nicht so richtig meine welt ist… :-) … aber die frisur gefällt mir

    schönes konzert wünsch ich!

    @ gujuhu:

    weiß nicht… bei genschermasken muss ich immer an dieses video von bloodhound gang denken (und ich mag die band nicht wirklich), wo die als affen durch die stadt toben… the bad touch oder so…

    aber die assoziation mit dem prager botschaftszaun ist auch nett… vor allem spielt eine frisur die hauptrolle. über schröders kopfputz darf man ja nicht mehr freie rede führen…

  127. @ 130 rudi:

    was ich davon verstehe, unterschreibe ich auch ;-)

    sotos soll man ruhig bleiben. irgendwie trau ich der formkurve von russ noch nicht so recht…

  128. @ gujuhu

    Der Prager Botschaftszaun und seine Frisuren ist für mich ein zeitloses Spiegel-Special-Thema! Sehr wichtig! Ich denke dann immer sofort an den O-Ton Beckenbauer:

    “Wir werden über Jahre unschlagbar sein.”

    http://www.spiegel.de/kultur/g.....79,00.html

  129. Onkel moe,

    danke, dasste meiner Meinung bist.

    gujuhu,

    Iss dess dei Schwester?

  130. @albert: wow, klasse song und viel spass! hoffentlich ist das konzert erst im sommer, das braucht temperatur.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....x-6PNluV5o

    …ist mein momentaner liebling, wenn es um frauenstimmen geht! am botschaftszaun denke ich immer an oliba-vokuhila at its best, rico und jenny in ballonseide, 2-taktgeknatter,…

  131. …woher weistn des?

  132. gujuhu

    Ich kenn Dich ja nett, abber so Familiegefiehle komme ja immer widdermaa so dorsch, hier im blog, odder?

  133. @135

    Dess iss nettso mei Zoisch. Da heer isch lieber You-FM, odder ACDC, Motorhead, Slawterhouse u.s.w. Mittem Punk konnt isch noch nie so.

  134. meine schwester ist wessi, nachbarin vom albert und wohnt am prenzlberg, rudi!

    über jahre unschlagbar? das dachte der auch:

    http://www.sopos.org/aufsaetze.....pisser.jpg

    ;-)

    un jetzt nix wie haam, feierabend buam.

  135. @ gujuhu:

    dann will ich mit meiner all-time-lieblings-frauenstimme auch nicht hinterm berg halten:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....O5APfKnR50

  136. @140

    abber dess iss hoffentlisch nett noch Dein Bruuder.

    @141

    Wass hassten Du Dir eigefiffe. Dess iss doch nett Dein ibblischer Stil, odder?

    Hels Bells habbisch uff youtube noch nett gefunne, abber mer abbeite draa.

    Wass iss eischentlisch mit Nirnberschs letster Schaons? Dess waa dochemaa dess Teema?

  137. @114 Kid

    Ein sehr bewegender Moment, wenn man sich mit den den Ereignissen um den 25.8.73 beschäftigt.

    Für mich persönlich war dieses besagte Spiel, mein zweites Heimspiel, das ich nach dem 28.4.73 gegen den WSV ( 2 : 1 ) erleben durfte und es ist mir immer Erinnerung geblieben.

    Für die Möglichkeit, nun die einzigartige Live – Atmosphäre nach nunmehr fast 35 Jahren nochmals erleben zu dürfen, möchte ich Dir und den Menschen die es möglich gemacht haben, recht herzlich danken.

    Einzigartige Momente des Sports, rund um “meinen Verein” , die Dank “Euch”, für immer der Nachwelt erhalten bleiben…… ich verbeuge mich und ziehe meinen

    Hut :-)

    Herzlichen Dank und bitte weiter so !

  138. nich schlecht, aber ganz schön unversöhnlich.

    und deshalb zum abschied noch was zum schmusen, ihr süssen, bussi!

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

  139. 144 ist für 141!

  140. @ rudi:

    Zitat:

    “@141

    Wass hassten Du Dir eigefiffe. Dess iss doch nett Dein ibblischer Stil, odder?”

    doch… schon… und hell’s bells kann ich auch bieten

    http://de.youtube.com/watch?v=.....Kjh9lQXLWk

    aber wirklich zurück zum thema ;-)

  141. @ 145 gujuhu:

    zuckrig… aber take this:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....kviZFys2HU

    (das war jetzt wirklich der letzte… sorry)

  142. traber von daglfing

    @40 stefan

    warum heiss ich traber und nicht galopper ? He ?

    Wenn Du’ s beim dritten Mal schon erraten hast, schick ich Dir nen echten Preis (kein Hotelgutschein..;-) – versprochen !

  143. DrHammer

    Ich waa damaals aach im Waldstadion. Unn konnst kaum fasse. Dess waan noch Zeite. Abber ich glaab mer habbe diese Zeite in Front von uns. Die SGE blieht langsam widder uff unn werd zum ernst zunemmende Geeschner. Graue Maus iss bald aus. Pasta! Nee, Basta.

  144. Unn jetz iss Feierabend, bis morje ihr Loyd.

  145. traber von daglfing

    @ rudi 150

    ei, Rudi – wo de rechd hasch-hasche rechd !

    DIVA !

  146. ein neuer artikel alten inhalts… ich wäre nach wie vor für eine verpflichtung bei der eintracht… als edeljoker oder so…

    http://www.1asport.de/sport/fu.....7208N.html

  147. @ Rudi

    Nun, isch hab dahmals im Blog G gestanne, un es überkommt misch dann doch, wenn mehr im Hinnergrund immer des ” Eintracht Eintracht “hört.

    Isch bin aach devon überzeuscht das bald widder “internationale Zeide ” eindreffe

    wernn : – )

  148. Kleiner Nachtrag zu Sotos:

    Im Hinspiel gegen Leverkusen war er 2facher Torschütze zum 2:1 Sieg!!

  149. Die Fanbetreuung spricht: “wir alle sind mit dem derzeitigen Saisonverlauf sehr zufrieden und dürfen einem ruhigen und sorgenfreien Finale entgegensehen”

    Das muss gefeiert werden: http://www.eintracht.de/fans/n.....ues/23807/

    … und ich habe heute die letzten beiden Karten aus dem Langnese-Block bekommen! Mir freue sich!

  150. Oha, Musikvideotag im Blog. Ich hab auch noch einen seltenen Live-Mitschnitt:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....NYdbQ5bR_w

  151. @worredau (156)

    na, da bleibt nur noch ein link zu linken…

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    @musikvideo posting

    which i like today:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....Drctb2BzLg

    und dann noch eins für die gute nacht und vielleicht mottomäßig passend zur eintracht today:

    http://youtube.com/watch?v=ldk.....9s76WLsc

  152. traber von daglfing

    Meine liebe Leut – es iss nedd a jeder wildstream-fullpower-pression- everyday- on simply demand – hat nedd jeder gleich unn immer greifbar ! Soll heissen – ich klick – ob alter Gurkentechnik schon gar keinen U-Tube oderso an, weil mein “Stream” in Kombination mit meiner Hardware noch nich so das Volle bringt. Soll heissen ich zieh mir locker dreiviertel eurer links nicht rein, weil Technik – Lauer, gedd-eh-nedd !

    Ich bin aber entspannt !

  153. traber von daglfing

    Ach übrigens zur Titelmelodie …”die letzte Chance für Nürnberg…”

    werden wir ihnen nicht gestatten – die Clubberer hatten lang genug die Chance selber zu sehen, dass der A.. kocht und hamms immer noch nicht gemerkt ! Und wenns läuft, dann läufts – auch dagegen …

    1.FC N zieht gegen uns nixx an Land -noch bissi weiter anstrengen – wenn wolle aufwache in Bundesliga.

    I geh Bedd!