Niederlage Die Schwaben in ihrem Lauf …

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

… halten weder Eintracht noch Frankfurt auf. Bittere Niederlage, das. Aber verdient. Komisch trotzdem, weil man schon schlechtere Spiele abgeliefert hat in dieser Saison, ohne dermaßen abgeklatscht zu werden.

Am Ende verliert halt der, der die langsameren Spieler hat. Und die schlechteren. Fußball ist zwar ein Scheißspiel, aber manchmal auch gerecht. So ein Glück wie gegen Wolfsburg hat man halt nur ein, zweimal pro Saison.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

It’s a long way to Tipperary, it’s a long way to go. Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag. Braucht niemand, kommt aber so. So sicher wie diese Niederlage gegen Stuttgart abzusehen war. Und gegen diesen Schiedsrichter.

Schlagworte:

332 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich will aber nicht zum fünften Mal absteigen. Verdammt!

  2. Hatte bei LEV-FCB tatsächlich ein 0: gestippt. Bis ca. 18.26 Uhr, als ich dann entschied, dass die Bayern das Ding schon irgendwie schaukeln werden.

    Im Übrigen sind wir Tabellenführer. Und zwar nach zu Hause kassierten Gegentore. Das schafft selbst Hannover nicht.

  3. “ein 0:0 getippt “

  4. Wird auch nicht so kommen. Mit der heutigen Leistung hätten wir die eine oder andere mannschaft wohl geschlagen.

  5. Tja. Stimmt alles, was da oben steht. Leider.

  6. Ich bin immer noch verwirrt. Dem Spielverlauf geschuldet. Ich hab schon schlechtere Spiele meines Vereins gesehen. Um so mehr raff ich dieses scheiß Ergebnis nicht.

  7. Bei einem Huszti-Freistoß nahm Gentner bei der Ballabwehr deutlich die rechte Hand zu Hilfe. Es gab allerdings keinen Strafstoß (38.).
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rt-11.html

    Der Kicker zählte übrigens 17:16 Torschüsse für uns. Stuttgart war vor dem Tor einfach konsequenter bzw. glücklicher. So richtig schlecht waren wir nicht. Bloß immer mal wieder so richtig langsam.

  8. It’s a long way to Tipperary
    sweetest girl I ever know.

  9. Bin mal gespannt, wie sich der BVB gegen Spätzle so schlägt. Im Pokal. Am Dienstag.

    Oh, wait … Dienstag, 09.02.? Oups.

  10. ZITAT:
    “Ich bin immer noch verwirrt. Dem Spielverlauf geschuldet. Ich hab schon schlechtere Spiele meines Vereins gesehen. Um so mehr raff ich dieses scheiß Ergebnis nicht.”

    Ich schreib das ungerne. Den Elfer kann man mal geben. Meier die Tore die er sonst mit verbundenen Augen macht machen.
    Schon wundern wir uns nicht mehr.

  11. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin immer noch verwirrt. Dem Spielverlauf geschuldet. Ich hab schon schlechtere Spiele meines Vereins gesehen. Um so mehr raff ich dieses scheiß Ergebnis nicht.”

    Ich schreib das ungerne. Den Elfer kann man mal geben. Meier die Tore die er sonst mit verbundenen Augen macht machen.
    Schon wundern wir uns nicht mehr.”

    Ja, es hätte auch wie letzte Saison ausgehen können.

  12. Heute würde ich auch sagen, dass der Spielverlauf nicht gerade glücklich für uns war. Das Ding hätte auch anders ausgehen können. Offensiv sind wir im Vergleich zur Vorrunde klar verbessert. Es fehlt halt die Kompaktheit, Ich hoffe, Veh wird es noch einmal mit Hasebe im DM versuchen.

  13. Bin sowas von enttäuscht. Zuhause haben wir bis jetzt nur 3 mal gewonnen. In der Abwehr, speziell zuhause, sind wir auf zweitliganiveau. Quo Vadis SGE?

  14. Ich finde auch, dass wir mit extrem hohen Risiko sehr früh gepresst haben. Da hat die Eintracht sehr viel riskiert. Unser neuer rechter Verteidiger stand ein paar mal sehr hoch. Er kann aber dafür flanken. Bitte den Mann weiter spielen lassen. Ansonsten habe ich auch gute Ansätze gesehen. Vorm 16 fehlt aber noch die Abstimmung. Da stehen sich oft die Offensivspieler im Weg rum. Für uns war es heute Gift, dass wir nicht mit Hasebe und Abrahm spielen konnten, dann hätten wir bestimmt etwas sicherer gestanden. Ob wir dann gewonnen hätten ? Aber Stuttgart hat heute mit 11 guten Kickern eine sehr routinierte und geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert. Da gibt es nix zu deuteln. Und der Spielverlauf hat ihnen auch in die Karten gespielt. Direkt nach einer großen Chance von uns macht Genter das 1:0. Das war auch sehr gut von Stuttgart herausgespielt. Dann haben sich die Stuttgarter noch etwas tiefer zuückgezogen und uns noch mehr herausgelockt.
    ÄBH war noch sehr verhalten.
    Wir steigen nicht ab.

  15. Nächstes Spiel mir Russ IV und Hasebe Stender uff der 6. und Regäsel RV. Achtung Kölle wir komme.

  16. ZITAT:
    “Ich will aber nicht zum fünften Mal absteigen. Verdammt!”

    Was ein Unsinn.

    ZITAT:
    “Nächstes Spiel mir Russ IV und Hasebe Stender uff der 6. und Regäsel RV. Achtung Kölle wir komme.”

    Russ raus! Für den ist das Spiel inzwischen zu schnell.

  17. Kann mir trotzdem mal jemand schlüssig erklären, warum ben hatira reinkommt und haris gar nicht spielt? Desweiteren kommt medo auch noch rein. Der hat dann 10 Ballkontakte und schafft es tatsächlich davon noch 9 Fehlpässe zu spielen. …

  18. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Russ raus! Für den ist das Spiel inzwischen zu schnell.”

    Ich hatte allerdings den Eindruck, dass das Spiel für Ayhan mindestens ganau so zu schnell war.

  19. Schade, sehr schade sogar.

    Die Eintracht ging endlich wieder mit Selbstvertrauen ins Spiel, und konnte sich auch das ein ums andere Mal mit der Veh’schen Kurzpassphilosophie vors gegnerische Tor spielen, da muss man die Dinger dann halt auch mal machen. Es hat jetzt 20 Spiele und 5 Wintereinkäufe benötigt, bis man die “spielerische” Handschrift des Trainers langsam auf dem Platz sieht. Hinten stehen sie dann aber teilweise katastrophal, und das will ich nicht nur der Abwehrreihe und den lahmen 6ern in die Schuhe schieben, oft, nein sehr oft, fehlte auch die Unterstützung bzw. die Absicherung.
    Dennoch sieht man, dass Fabian und Huszti, das Offensivspiel deutlich beleben, da beide gute Techniker sind, und bei Huszti die Standards endlich mal gefährlich kommen, über seine Rückwärtsbewegung sag ich jetzt mal nix.

    Regäsel hatte kein schlechtes Debüt finde ich, die Flanke zum 1:2 kam sehr gut rein und er überlief das ein ums andere mal klug. Defensiv war er wacklig, aber es fehlte auch hier die Unterstützung von Aigner, der heute wirklich nen schwarzen Tag hatte und die ansteigende Form aus dem Augsburg-Spiel in meinen Augen nicht bestätigen konnte.

    Tja und dann läufts halt so wie immer bei der Eintracht. Super Wetter, die Mannschaft kommt motiviert aufn Platz, hat ein paar gute Chancen und fängt sich dann schön das 0:1. Is jetzt nichts wirklich neues, und es war ebenso klar, dass man aus der späteren Überzahl keinerlei Kapital schlagen können wird. Ist halt auch nicht die allergeilste Idee, ausgerechnet die Stuttgarter andauernd zum Kontern einzuladen.

  20. Ben Hatira übrigens, genau wie ich ihn erwartet habe : reingekommen, nix gesehen.

  21. Wie ich vorhin grad noch im vorigen Fenster schrieb, hat jeweils nicht viel zum 4:4 gefehlt.
    Fühlt sich momentan für mich auch eher so an, ich war schon entschieden mehr angesäuert nach einem verlorenen Spiel.
    Mir gefiel schon, was mir die Eintracht zeigte; langweilig und spielschwach geht anders..
    Gegen wiedererstarkte, schnelle Stuttgarter muss man aber selbst zu 101% effektiv sein, wenn das eben nicht klappt, dann kommt es halt sehr leicht zu solch einem Ergebnis.
    Die Rotgelbe für Zambrona, bzw. die Folgen wurmen mich aber jetzt schon.
    Wenn die Mannschaft ihr Spiel wie heute aufs Feld bringen kann (die Neuen gewöhnen sich auch noch mehr ein), und nun sich nicht zu sehr frusten lässt durch heute, ist mir weiterhin nicht bange.
    Ben Hatira? Braucht Spielpraxis, die bekam er auch.

  22. Aigner darf ebenfalls gerne mal pausieren. Der gefällt mir auch kämpferisch nicht mehr. Bei Gegenstößen erstmal gemütlich loszuckeln. Dann, wenn man merkt, dass der Stuggi lossprintet, mal alibimäßig anziehen um nach 30m wieder abreißen zu lassen. Heute mindestens 2x beobachtet.

    Kämpferisch und läuferisch stimmt da Einiges nicht in der Truppe (gegen den Trainer, gegen Einander… wasweißich, wogegen die spielen aber nicht dafür, mit aller Macht zu gewinnen). Wie der Adi schrub….

  23. Noch ‘ne Fußnote, wer nicht schuld war heute im Wald:
    http://www.fr-online.de/1̵.....30700.html

  24. Kann dies nur bestätigen. Aigner heute ganz schwach. Das war nichts. Allgemeine kann ich den optimismus hier nicht teilen. Was passiert, wenn Alex nicht trifft oder länger ausfällt. Es ist keiner annähernd so torgefährlich wie er. Ich schreib es gerne noch mal. Haris wird wie kadlec vergrault. Veh kriegt auch das hin.

  25. ZITAT:
    “Nächstes Spiel mir Russ IV und Hasebe Stender uff der 6. und Regäsel RV. Achtung Kölle wir komme.”

    Nächste Spiel mit Hasebe auf Rechts. Der MT weiß wie es nicht geht !!!

  26. Warum hat man haris nicht verkauft? Jetzt sitzt der bis zum Saisonende auf der Bank oder der Tribüne.

  27. Gut, daß wir das mit dem Defensivmist aufgegeben haben. Das war einfach nichts für uns.

  28. Mein Gott, Fehler passieren. Wir haben gut gespielt, der Schiri hat gut gepfiffen. Wir hatten kein Loch im Mittelfeld, einfach nur Pech. Wenn man die Kommentare der Spieler und des Trainers so hört, dann weiß man auch warum das immer alles so dahinplätschert.

    Wir haben ein Riesenproblem in der Rückwärtsbewegung, wenn der Ball verloren geht. Zu langsam, auch gedanklich. Vom Trainer wiedermal falsch eingestellt. Mit Huzti, Fabian, Stendera, Ben Hatira hat man jetzt vier Spieler des exakt gleichen Typus. Das Spielerische Element hat uns gefehlt, aber warum dann gleich dreimal den gleichen Spielertyp kaufen muss? Mit der Ausrichtung wie heute werden wir noch gegen andere verlieren.
    Ich rechne mit Abstiegskampf bis zum Schlusd.

  29. http://www.fr-online.de/eintra.....29670.html

    Ist ja nicht so, dass unser Schreiber-Traumduo vom Mutterschiff nix zum schreiben hätten.
    Und wir was zum lesen. Und weiterschimpfen und/oder -loben. Oder rätseln.

  30. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Russ raus! Für den ist das Spiel inzwischen zu schnell.”

    Ich hatte allerdings den Eindruck, dass das Spiel für Ayhan mindestens ganau so zu schnell war.”

    Definitiv. Warum man Russ nicht von Anfang an in die IV stellt verstehe ich nicht. Da ist er zwar auch langsam, hat aber das Spiel vor sich und kann das mit Stellungsspiel wettmachen.

  31. ZITAT:
    “Mein Gott, Fehler passieren. Wir haben gut gespielt, der Schiri hat gut gepfiffen. Wir hatten kein Loch im Mittelfeld, einfach nur Pech. Wenn man die Kommentare der Spieler und des Trainers so hört, dann weiß man auch warum das immer alles so dahinplätschert.

    Wir haben ein Riesenproblem in der Rückwärtsbewegung, wenn der Ball verloren geht. Zu langsam, auch gedanklich. Vom Trainer wiedermal falsch eingestellt. Mit Huzti, Fabian, Stendera, Ben Hatira hat man jetzt vier Spieler des exakt gleichen Typus. Das Spielerische Element hat uns gefehlt, aber warum dann gleich dreimal den gleichen Spielertyp kaufen muss? Mit der Ausrichtung wie heute werden wir noch gegen andere verlieren.
    Ich rechne mit Abstiegskampf bis zum Schlusd.”

    Ich rechne mit Direktabstieg zum Schluss

  32. Wenn man sich die Spielstatistik ansieht, zeigt sich wieder mal, wie wenig dieses Zahlen in echt über das Ergebnis aussagen.
    Laufleistung fast dieselbe wie Stuttgart, wir haben deutlich mehr Pässe gespielt (die auch ankamen), mehr Ballbesitz gehabt, auch mehr Zweikämpfe gewonnen, und ebenso oft aufs Tor geschossen wie der Gegner.
    Geht halt trotz allem nichts über die nötige Effektivität.

  33. Goodbye Basler Platz
    Farewell Leicester Square
    It is a long way to Eintracht Frankfurt
    But my heart is already there.

  34. Mit welcher Begründung ist das eigentlich gelb für Zambrano beim Elfer? Den Elfer kann man sicher geben, aber gelb? Für ein vergleichsweise harmloses Foul gegen ein nun wirklich auch vorher nicht hart einsteigenden Zambrano?

  35. ZITAT:
    “Wenn man sich die Spielstatistik ansieht, zeigt sich wieder mal, wie wenig dieses Zahlen in echt über das Ergebnis aussagen.
    Laufleistung fast dieselbe wie Stuttgart, wir haben deutlich mehr Pässe gespielt (die auch ankamen), mehr Ballbesitz gehabt, auch mehr Zweikämpfe gewonnen, und ebenso oft aufs Tor geschossen wie der Gegner.
    Geht halt trotz allem nichts über die nötige Effektivität.”

    Makulatur

    Wir haben oft den Ball ineffektiv hin und her geschoben. War völlig für die Katz. Sieht aber statistisch gut aus

  36. Veh bekommt den Laden nicht dicht.
    Wir haben 4 Dinger eingefangen gegen einen VFB, der bisher von 4 Großchancen 3 liegen ließ.
    Wie hat einer der Enttäuschten gepostet, der VFB lieferte heute die Blaupause, wie man uns zuhause rasieren kann.

  37. ZITAT:
    “Veh bekommt den Laden nicht dicht.
    Wir haben 4 Dinger eingefangen gegen einen VFB, der bisher von 4 Großchancen 3 liegen ließ.
    Wie hat einer der Enttäuschten gepostet, der VFB lieferte heute die Blaupause, wie man uns zuhause rasieren kann.”

    Es gibt aber nicht viele Mannschaften, die mit Kostic, Werner, Didavi und Rupp ein dermaßenes Tempo in der Offensive haben. Dass ausgerechnet gegen die, der einzige Verteidiger, der das Tempo mitgehen kann ausfällt, ist halt Scheiße.

    Ich bin überzeugt, wenn wir dieses Niveau beibehalten und im Gegensatz zu Augsburg und Stuttgart ein bissi effekiver in der Chancenverwertung sind, werden wir mit dem Abstieg nix zu tun haben.

  38. “Makulatur

    Wir haben oft den Ball ineffektiv hin und her geschoben. War völlig für die Katz. Sieht aber statistisch gut aus”

    Ja, sehr richtig, so eine 10 Minuten lange ziellose Phase mit Ballbesitz, die mit dem 3. Gegentor schlagartig beendet wurde.

  39. ZITAT:i>
    Makulatur

    Wir haben oft den Ball ineffektiv hin und her geschoben. War völlig für die Katz. Sieht aber statistisch gut aus”

    Äh, ja klar, genau das schrieb ich ja auch.

  40. ZITAT:
    “Aigner darf ebenfalls gerne mal pausieren. Der gefällt mir auch kämpferisch nicht mehr. Bei Gegenstößen erstmal gemütlich loszuckeln. Dann, wenn man merkt, dass der Stuggi lossprintet, mal alibimäßig anziehen um nach 30m wieder abreißen zu lassen. Heute mindestens 2x beobachtet.

    Kämpferisch und läuferisch stimmt da Einiges nicht in der Truppe (gegen den Trainer, gegen Einander… wasweißich, wogegen die spielen aber nicht dafür, mit aller Macht zu gewinnen). Wie der Adi schrub….”

    Genau das. Aigner hätte zur Pause raus gemusst. Die haben sich bis auf die Viertelstde. Nach der Pause ergeben. Und nicht sie habeb in der 1. Halbzeit gepresst sondern die Stuggies. Und wie immer kommt die Eintracht damit unter Veh nicht zurecht.

  41. Um mein Jammertal komplett zu machen schlug heut abend einer meiner Stammgäste mit 2 Stuttgarter Freunden auf, die sich verabschiedeten mit einem fröhlichen : “Macht Euch nix draus, es wird auch wieder besser, in der zweiten Liga werdet Ihr auch wieder mal gewinnen.”

    Gegen die schnellsten Spieler der Liga so hoch zu stehen und soviele Räume frei zu lassen ist – um es mal milde auszudrücken – ziemlich naiv.

    Und warum man statt Seferovic Ben-Hatira einwechselt der gerad 3 mal mittrainiert hat und ansonsten nach 100jähriger Verletzungspause nur 2 U23 Spiele absolviert hat, muß man mir auch mal erklären.

    Boah, bedient.

  42. Hey, die Bayern haben sich heute auch schwer getan.

  43. Kostic und Didavi sind in meinem Kicker-Interactive Team. Da hat es wenigstens etwas gutes, dass die heute getroffen haben. Wir haben jetzt eine gute Truppe beieinander. Die müssen sich jetzt noch etwas einspielen. Diese Woche war mit den neuen Kreppeln einfach zuviel Unruhe. Und nochmals zwei neue in der Startformation müssen auch erst mal einmal verdaut werden. Was ich von Ayahan gesehen habe, war in Ordnung. Der hat nix falsch gemacht. Entgegen FR habe ich Aigner auch nicht so gut geshen. Stendera hat gut Bälle erobert. Dann mit so einem Fuß auf dem Ball eine Pirouette gedreht und dann klein klein Passspiele ohne großen Effekt. Das fand ich eher durchwachsen. Fabian hat sich in 1. Hz. auch etwas geschont. Insgesamt spielen haben wir bis zum 1:0 AH Fußball ohne Tempo und Durchschlagskraft gespielt. Sah nett schlecht aus, hat aber nix gebracht. Dann mussten sich die Herren schneller bewegen, haben dann aber auch so offensiv und Kopf und Kragen riskiert, dass Stuttgart sehr leichtes Spiel mit uns hatte.

  44. ZITAT:
    “Hey, die Bayern haben sich heute auch schwer getan.”

    Das geht bei denen schon so, seit ich konvertiert bin.

    Ich nenne das auch den Aignereffekt. Vorm heutigen Spiel hatte ich ihn in meiner Mannschaft auf die Bank gesetzt, nach 3 mal Pluspunkten in Folge habe ich ihn gegen den VFB mal wieder nominiert, Ergebnis ist bekannt.

  45. 21 Punkte von möglichen 60 Punkten geholt. Diese Statistik lügt nicht.

  46. “Ich nenne das auch den Aignereffekt. Vorm heutigen Spiel hatte ich ihn in meiner Mannschaft auf die Bank gesetzt, nach 3 mal Pluspunkten in Folge habe ich ihn gegen den VFB mal wieder nominiert, Ergebnis ist bekannt.”

    Danke noch einmal für den Tipp Tah und Kampl auf die Bank zu setzen!

  47. Tempo plus Konzept?

    “… In einem ungeheuren Tempo überbrückten die Schwaben das Mittelfeld, Daniel Didavi, Filip Kostic, Timo Werner oder auch Lukas Rupp spielten nicht nur flink, sondern auch technisch höchst anspruchsvoll. …”
    sowie
    “… Bei diesem Potenzial ist es nicht mal ein Hexenwerk, die Mannschaft über ein taktisches Konzept und eine kluge Ausrichtung aus dem Schlamassel zu geleiten. …”
    http://www.fr-online.de/eintra.....29670.html

    VfB Stuttgart: Tempo plus Konzept. In Kombination vorhanden seit neuer Trainer-Verpflichtung.
    Tempo war schon vorher vorhanden (u.a. auch im Hinspiel). Plus Konzept ist neu = 2016.
    Und dann geht’s gegen die unsrigen, bei denen wir uns seit Monaten/Jahren über eben diese beiden Haupt-Baustellen mokieren, weil sie nicht behoben werden (können?).
    Ja, die Partie war ansehnlich und ja, wir haben diese Partie verloren = 0 Punkte.
    Wegen Tempo-Defiziten in fast allen Bereichen und weil ein/das Konzept immer noch fehlt, wie eben durch zB Laufweg zustellen und/oder näher am/auf dem Gegner stehen eben diese Anspielstation aus dem Spiel genommen werden kann; somit auch bekannt als Konzept. Biste langsamer, solltest Du wissen, wo Du rumstehst, am besten dem Gegner im Weg (= 3 €).
    Warum niemand zB dem Didavi nach der flotten Gelben als ‘Verhaftungsaufsicht’ auf die Nerven ging (die bekanntermaßen dünn sind), kann ich nicht nachvollziehen.
    Warum unsere ‘Abwehr’ erst kurz und knapp vor dem 16er die heranstürmenden Brustring-Spieler anging, ebenfalls nicht.
    Und vorne war die Chancenverwertung schon mal glücklicher. Passiert. Leider. Dumm gelaufen.
    Und der Schiri Sippel ist und bleibt Schiri Sippel. Mal sieht er was, mal nicht. Mal meint er was zu sehen, mal nicht. Nicht mehr und nicht weniger.
    Nuancen.
    Nur: Weniger Tempo plus weniger Konzept sind eben genau dies nicht: Nuancen.
    Sondern – wie heute – spielentscheidend.
    Ja, ich knurre immer noch. Grrrh.

  48. ZITAT:
    “”Ich nenne das auch den Aignereffekt. Vorm heutigen Spiel hatte ich ihn in meiner Mannschaft auf die Bank gesetzt, nach 3 mal Pluspunkten in Folge habe ich ihn gegen den VFB mal wieder nominiert, Ergebnis ist bekannt.”

    Danke noch einmal für den Tipp Tah und Kampl auf die Bank zu setzen!”

    Hat nicht Cayubi getroffen?

  49. “Hat nicht Cayubi getroffen?”

    Nein, nichts getroffen, gar nichts.

  50. ZITAT:
    “”Hat nicht Cayubi getroffen?”

    Nein, nichts getroffen, gar nichts.”

    Das tut mir natürlich leid aber irgendwie muss ich Dich ja noch einholen ;)

  51. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Ich bin überzeugt, wenn wir dieses Niveau beibehalten und im Gegensatz zu Augsburg und Stuttgart ein bissi effekiver in der Chancenverwertung sind, werden wir mit dem Abstieg nix zu tun haben.”

    Mit!

  52. trainerischer Offenbarungseid

  53. ZITAT:
    “trainerischer Offenbarungseid”

    Jaja…

  54. Übrigens find ich daß Stenda trotz der Neuzugänge immer noch unser bester Kicker ist und daß seine Stärken im DM als 6er ein wenig verschwendet sind.

  55. ZITAT:
    “ZITAT:
    “trainerischer Offenbarungseid”

    Jaja…”

    Jaja

  56. ZITAT:
    “Übrigens find ich daß Stenda trotz der Neuzugänge immer noch unser bester Kicker ist und daß seine Stärken im DM als 6er ein wenig verschwendet sind.”

    Stender spielt aber einen astreinen 8er. Bindeglied zwischen Defensive und Offensive. Und wenn bei uns etwas Überraschendes kommt, ist meist er beteiligt. Wenn ihm auch momentan etwas die Effizienz abgeht, gleichwohl m.E. unser derzeit bester Kicker.

  57. @c-e @Tscha
    Dienstag, das Eat&Art voller SGE-verliebter-Narren und parallel DFB-1/4 VfB gg. BVB ?
    Nur so als Hinweis :)

  58. Schwarz-Weiß-Seher

    War eigentlich schon Thema, dass Gacinovic für Regäsel reingekommmen ist und nach meinem Eindruck dann auch halbwegs RV gespielt hat?
    Klar, dass Veh in der Drang- und Überzahlphase die Offensive noch weiter stärken wollte und bei 1:3 Risiko gehen musste, trotzdem fand ich das eine diskussionswürdige Variante…

  59. ZITAT:
    “Stender spielt aber einen astreinen 8er. Bindeglied zwischen Defensive und Offensive. Und wenn bei uns etwas Überraschendes kommt, ist meist er beteiligt. Wenn ihm auch momentan etwas die Effizienz abgeht, gleichwohl m.E. unser derzeit bester Kicker.”

    Mit! Ich frugte mich diverse Male während des Spiels, was die wohl ohne den täten… Zappenduster!

  60. ZITAT:
    “War eigentlich schon Thema, dass Gacinovic für Regäsel reingekommmen ist und nach meinem Eindruck dann auch halbwegs RV gespielt hat?
    Klar, dass Veh in der Drang- und Überzahlphase die Offensive noch weiter stärken wollte und bei 1:3 Risiko gehen musste, trotzdem fand ich das eine diskussionswürdige Variante…”

    Aus meiner Stadionperspektive hat er sich mit Ilse abgewechselt. Aber klar, Veh wollte Stuttgart über außen knacken. Hat halt nur bedingt geklappt.

  61. ZITAT:
    “@c-e @Tscha
    Dienstag, das Eat&Art voller SGE-verliebter-Narren und parallel DFB-1/4 VfB gg. BVB ?
    Nur so als Hinweis :)”

    Ohjo, Tscha wird uns auf dem Laufenden halten.

  62. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Übrigens find ich daß Stenda trotz der Neuzugänge immer noch unser bester Kicker ist und daß seine Stärken im DM als 6er ein wenig verschwendet sind.”

    Es wird doch immer das schwache DM bemängelt, warum soll Stendera als unser bester Kicker da falsch aufgehoben sein?! Klar könnte er weiter vorne noch torgefährlicher sein, allerdings würde uns dann seine Defensivstärke auf der 6 (bzw 8) fehlen. Ganz zu schweigen davon, wer denn angesichts der Unsicherheit ob Hasebes Form ansonsten das Spiel aufbauen soll.

  63. ZITAT:
    “War eigentlich schon Thema, dass Gacinovic für Regäsel reingekommmen ist und nach meinem Eindruck dann auch halbwegs RV gespielt hat?
    Klar, dass Veh in der Drang- und Überzahlphase die Offensive noch weiter stärken wollte und bei 1:3 Risiko gehen musste, trotzdem fand ich das eine diskussionswürdige Variante…”

    Ich auch – insgesamt waren zu diesem Zeitpunkt einfach zu viele Offensivspieler auf dem Platz, was m.E. erfahrungsgemäß in der Summe dann die Defensive mehr schwächt als es vorne was bringt (eher stehen sich die Leute auf den Füßen rum bzw. jeder will den Geniestreich zeigen). Aber als Gacinovic kam, waren wir halt gerade 11 gg. 10 und Veh wollte die letzte Chance ausreizen. Kurz danach mit dem 1:3 und Gelb-Rot für Zambrano hat sich das dann natürlich als eher seltsam erwiesen.

    Insgesamt fand ich Gacinovic auch eher unglücklich und eigensinnig heute, aber er wird hoffentlich noch bessere Gelegenheiten bekommen.

    Letztlich wurde das ja dann durch das kurz nach der Einwechslung erfolgte

  64. ZITAT:
    “@c-e @Tscha
    Dienstag, das Eat&Art voller SGE-verliebter-Narren und parallel DFB-1/4 VfB gg. BVB ?
    Nur so als Hinweis :)”

    Interessiert mich als frustrierter Eintrachtfan jetzt ehrlich gesagt nur so peripher – wird ausserdem schwer werden einen Ausweichtermin zu finden an dem nicht irgendwo ein Fussballspiel stattfindet, haste kein Sky Go? Und wenn du es garnicht ohne Live-Fussball auf dem großen Bild aushälst musst Du ab 20:30 nur ein paar Schritte um eine Ecke gehen, da ist eine Sky-Kneipe.

  65. @Tscha [64]: Nix “Ausweichtermin”. Nix Eck-Kneipe. Und selbst mein Sky Go bleibt zuhause. Ich nicht.

    War nur ein “Hinweis”. (Trotzdem schmecken mir gut geschlagene Spätzle besser; lt. Rezept, bis der Teig Blasen schlägt.)
    Peace, please :)

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens find ich daß Stenda trotz der Neuzugänge immer noch unser bester Kicker ist und daß seine Stärken im DM als 6er ein wenig verschwendet sind.”

    Es wird doch immer das schwache DM bemängelt, warum soll Stendera als unser bester Kicker da falsch aufgehoben sein?! Klar könnte er weiter vorne noch torgefährlicher sein, allerdings würde uns dann seine Defensivstärke auf der 6 (bzw 8) fehlen. Ganz zu schweigen davon, wer denn angesichts der Unsicherheit ob Hasebes Form ansonsten das Spiel aufbauen soll.”

    Zumindest mit Russ an seiner Seite hat er es da sehr schwer. Sowas vom Typ Schwegler, das wär’s.
    Gacinovic würde ich in Köln gerne mal von Anfang sehen. Auf links. Von mir aus dann Huzti und Stendera im DM und dann halt auch mal versuchen von hinten raus schnell über Aussen zu spielen.

  67. Wenn wir die Schnelligkeitsdefizite nicht in den griff bekommen landen wir zum schluss suf Platz 16.
    Das kann und wird der Trainer aber nicht hinbekommen.

  68. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Übrigens find ich daß Stenda trotz der Neuzugänge immer noch unser bester Kicker ist und daß seine Stärken im DM als 6er ein wenig verschwendet sind.”

    Es wird doch immer das schwache DM bemängelt, warum soll Stendera als unser bester Kicker da falsch aufgehoben sein?! Klar könnte er weiter vorne noch torgefährlicher sein, allerdings würde uns dann seine Defensivstärke auf der 6 (bzw 8) fehlen. Ganz zu schweigen davon, wer denn angesichts der Unsicherheit ob Hasebes Form ansonsten das Spiel aufbauen soll.”

    Zumindest mit Russ an seiner Seite hat er es da sehr schwer. Sowas vom Typ Schwegler, das wär’s.
    Gacinovic würde ich in Köln gerne mal von Anfang sehen. Auf links. Von mir aus dann Huzti und Stendera im DM und dann halt auch mal versuchen von hinten raus schnell über Aussen zu spielen.”

    Ich fand Gacinovic richtig schlecht. Von mir aus muss der nicht kicken.

  69. Ich kann nicht begreifen, dass dieser Trainer weiter wurschteln darf.

  70. ZITAT:
    “Ich kann nicht begreifen, dass dieser Trainer weiter wurschteln darf.”

    Was hat er denn konkret falsch gemacht? Ok. Man hätte vielleicht 5-10m tieferstehen können, fordert dann aber auch die durchaus wacklige Stuttgarter Defensive nicht so. Bitte benenne die Fehler konkret. Und bitte nicht aus der ex post Perspektive.

  71. Der Trainer hat KEINEN Spieler verbessert. Es wird seit dem 1. Spieltag an einem System gesucht. ICH SEHE BIS HEUTE KEINES.Wir waren heute fast in jeder Situation zu langsam. Bin mir aber auch nicht sicher, ob man dass überhaupt trainieren kann. In der Winterpause wurde gnadenlos eingekauft. Warum kein echter stürmer geholt wird, kann ich nicht nachvollziehen. Dafür haben wir aber jetzt gefühlt 12 Mittelfeldspieler.

  72. Noch etwas. In der Vorbereitung zur Saison wird der GRUNDSTEIN für die Saison gelegt. Hier hat der trainer offensichtlich auch nicht wirklich optimal agiert.Das kann man später nur sehr schwer korrigieren.

  73. Veh kann auch mit verschiedenen Spielern nicht umgehen. Siehe kadlec und jetzt Haris. Was soll das heute mit Haris?? Letzte Woche wechselt er ihn für 1 Minute ein. Heute gar nicht. Ich finde das nicht in Ordnung. Haris hat sich doch nichts zu schulden kommen lassen.

  74. Wir spielen ein 1 Stürmersystem und haben mit AMFG, Haris und Luca 3, Luc kommt zurück. Wenn Du 12 Mittelfeldspieler für 5 Positionen kritisierst, warum dann 4 MS für eine Position?

    80% der Bundesligamannschaften werden gegen den VFB zu langsam sein. Die haben nicht umsonst reussiert.

    Was hat der Trainer denn in der Vorbereitung falsch gemacht?

    Es nervt mich total, dass ich diese Durchschnittspfeife verteidigen muss aber die Angriffe werden immer absurder.

    Veh fördert die Jugend nicht. Dann stehen 3 20 jährige in der Anfangself und dann kommt noch Gaci.

    Tenor, wieso bringt er nicht Sefe?

    Komisch, ich fände genügend stichhaltige Angriffsmöglichkeiten gegen Veh, die aber werden kaum gebracht sondern durch sinnfreies Bashing ersetzt.

  75. Sorry. Bin jetzt aber raus, brauche meinen Schönheitsschlaf.

  76. Veh hat es nicht geschafft, einen grundstock bei den Auswechselspielern zu schaffen. Ich weiß nicht wie ich es in dorte verfassen soll. Er wechselt auch teilweise sehr seltsam aus. Verschiedene Spiele wurde auch garnicht gewechselt. Die Ersatzspieler wissen oft garnicht wo sie desn sind.

  77. Sorry. Höre jetzt auf. Wird eh alles nicht mehr besser.

  78. Fazit : ich kann einfach nicht verlieren. Dann auch noch im eigenen Stadion so vorgeführt werden. Zumal wir mit etwas Pech auch 6 Stück bekommen konnten. Wurde der Gegner denn ÜBERHAUPT mal beobachtet?
    Natürlich nicht. Gute Nacht

  79. Beckip (Licher 1854)

    Fack Ju Krieger! Wie krieg ich den Scheiß-Ohrwurm “It’s a long way to Tipperary” jetzt vorm Schlafengehn wieder weg?
    Oh wait, vielleicht hiermit:

    Last Christmas I gave you my heart. But the very next day you gave it away.
    This year, to save me from tears, I’ll give it to someone special.

  80. “Oh wait, vielleicht hiermit:

    Last Christmas I gave you my heart. But the very next day you gave it away.
    This year, to save me from tears, I’ll give it to someone special.”

    George Michael forever!

    Take this:

    ‘Cause I gotta have faith
    I gotta have faith
    Because I got to have faith, faith, faith
    I got to have faith, faith, faith

  81. Beckip (Licher 1854)

    Schön, aber das ist kein ohrwurm…

  82. Echt? Warte mal…

    Because I got to have faith, faith, faith
    I got to have faith, faith, faith

  83. Beckip (Licher 1854)

    Genausowenig, wie der Zweikampf von Zambrano mit Kravets ein Foul war geschweige denn eine gelbe Karte!

  84. ….faith, faith, faith
    I got to have faith, faith, faith…

  85. Beckip (Licher 1854)

    Nimm das:

    Und dann saß ick mit der Emma uff der Banke,
    über uns da sang so schmelzend ein Pirol.
    Unter uns da lag so still die Krumme Lanke,
    neben uns aß eener Wurscht mit Sauerkohl.

  86. ZITAT:
    “Wir spielen ein 1 Stürmersystem und haben mit AMFG, Haris und Luca 3, Luc kommt zurück. Wenn Du 12 Mittelfeldspieler für 5 Positionen kritisierst, warum dann 4 MS für eine Position?.”

    Die Kastanie ist nicht bundesligareif und Seferovic ist Spezialist im Drüber & Daneben-Schiessen

  87. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@c-e @Tscha
    Dienstag, das Eat&Art voller SGE-verliebter-Narren und parallel DFB-1/4 VfB gg. BVB ?
    Nur so als Hinweis :)”

    Interessiert mich als frustrierter Eintrachtfan jetzt ehrlich gesagt nur so peripher – wird ausserdem schwer werden einen Ausweichtermin zu finden an dem nicht irgendwo ein Fussballspiel stattfindet, haste kein Sky Go? Und wenn du es garnicht ohne Live-Fussball auf dem großen Bild aushälst musst Du ab 20:30 nur ein paar Schritte um eine Ecke gehen, da ist eine Sky-Kneipe.”

    In der Plauderstubb? Wenn da Dartligaspiele stattfinden kaum Platz.

    Guten Morgen Frankfurt.

  88. ZITAT:
    “Veh kann auch mit verschiedenen Spielern nicht umgehen. Siehe kadlec und jetzt Haris. Was soll das heute mit Haris?? Letzte Woche wechselt er ihn für 1 Minute ein. Heute gar nicht. Ich finde das nicht in Ordnung. Haris hat sich doch nichts zu schulden kommen lassen.”

    Da bringt er den in der Vergangenheit völlig zu Unrecht immer sträflich ignorierten Gasi – was dann natürlich auch nicht in Ordnung ist. Denn da, ausgerechnet da!, wäre selbstredend Sefe unser Erlöser gewesen.

    Ist klar. Jaja.

  89. Wenn ich groß bin will ich auch mal notorischer Nörgler werden!

  90. Ich habe ja nix gegen nörgeln. Wirklich nicht. Aber ein wenig Substanz, so ein ganz klein bissi… Es gibt ja wirklich noch immer einiges, was man kritisieren könnte.

  91. ZITAT:
    “Es gibt ja wirklich noch immer einiges, was man kritisieren könnte.”

    Zum Beispiel, dass Russ immer spielt, obwohl das Spiel für ihn erkennbar zu schnell ist. Und das nicht nur gegen MGL.

    Aber nach der Karte gegen Zambrano wird er wohl wieder anfangen, weil Ayhan wohl auch keine vernünftige Option ist.

  92. Richtig.

  93. MrBoccia jr. jr.

    erschreckend zu sehen, wie bei vielen Angriffen der Ballführende steht, schaut und nicht weiss, wohin er den Ball kicken soll.

  94. Schwarz-Weiß-Seher

    On der ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es gibt ja wirklich noch immer einiges, was man kritisieren könnte.”

    Zum Beispiel, dass Russ immer spielt, obwohl das Spiel für ihn erkennbar zu schnell ist. Und das nicht nur gegen MGL.

    Aber nach der Karte gegen Zambrano wird er wohl wieder anfangen, weil Ayhan wohl auch keine vernünftige Option ist.”

    In der IV, gerade mit dem schnellen Abraham an seiner Seite, kann Russ durchaus nicht verkehrt sein. Im DM würde ich nach der Verpflichtung von Regäsel nun aber wirklich gerne mal Stendera/Hasebe sehen.

  95. ZITAT:
    “Um mein Jammertal komplett zu machen schlug heut abend einer meiner Stammgäste mit 2 Stuttgarter Freunden auf, die sich verabschiedeten mit einem fröhlichen : “Macht Euch nix draus, es wird auch wieder besser, in der zweiten Liga werdet Ihr auch wieder mal gewinnen.”

    Gegen die schnellsten Spieler der Liga so hoch zu stehen und soviele Räume frei zu lassen ist – um es mal milde auszudrücken – ziemlich naiv.

    Und warum man statt Seferovic Ben-Hatira einwechselt der gerad 3 mal mittrainiert hat und ansonsten nach 100jähriger Verletzungspause nur 2 U23 Spiele absolviert hat, muß man mir auch mal erklären.

    Boah, bedient.”

    Also den Stammgast solltest Du sofort mit Lokalverbot belegen! :-) Gruß an die Chefin!
    Bei Ben-Hatira bin ich auch völlig bei Dir, Tscha und auch die Einschätzung mit dem hoch stehen würde ich unterschreiben.
    Die ganze Rückwärtsbewegung unserer Recken nach Ballverlust war gestern der Schlüssel zu der Niederlage. In der ersten Halbzeit hatten wir bei zwei Großchancen noch Glück, dass unser Goalie die Mannschaft im Spiel hielt. Es war sträflich, den viel zu langsamen Russ mal wieder auf die 6 zu stellen. Beim Gegentor und den zwei besagten Szenen danach, in denen wir Glück hatten, kam er im Mittelfeld nicht in den Zweikampf, trabte hinterher und brachte die Abwehr in Schwierigkeiten.
    Die Niederlage aber nur an ihm festzumachen wäre zu einfach. Das komplette Mittelfeld ist in der Rückwärtsbewegung unmotiviert und blieb des Öfteren im Halbfeld stehen, ohne den entsprechenden Gegenspieler zu verfolgen. Hier ist weder Aigner noch Fabian noch Huszti oder Stender auszunehmen. Selbst Meier war da schneller hinten.
    Der Abwehr (in der mir Regäser gut gefiel und Otsche wohl per Artenschutz seinen Stammplatz bekommt) ist gestern kein Vorwurf zu machen. Die haben noch schlimmeres verhindert.
    Wer beim dem Spiel von gestern glaubt, mit Elfmeter und was weiß ich, hätte das Ergebnis anders lauten können, der glaubt wohl, so ein Glück wie gegen die Radkappen könnte sich beliebig oft wiederholen.
    Aber das war schon in der Hinrunde nur gegen Köln der Fall.

  96. ZITAT:
    “n der IV, gerade mit dem schnellen Abraham an seiner Seite, kann Russ durchaus nicht verkehrt sein. Im DM würde ich nach der Verpflichtung von Regäsel nun aber wirklich gerne mal Stendera/Hasebe sehen.”

    Das wäre auch meine favorisierte Aufstellung gegen Köln. Gegen den HSV wieder Zambrano und Abraham in der IV und Russ auf die Bank.

  97. ZITAT:
    “erschreckend zu sehen, wie bei vielen Angriffen der Ballführende steht, schaut und nicht weiss, wohin er den Ball kicken soll.”

    Korrekt, das hat gestern auch Tom und mich mehrfach uffgerescht. Das Spiel ohne Ball ist katastrophal. Da wird einem Kollegen seltenst geholfen. Und das gilt offensiv wie defensiv.

  98. Wer aus dem Mittelfeld sollte denn außer Russ überhaupt noch Stärken in der Rückwärtsbewegung haben? Die anderen sind eben alles Offensivspieler. Stendera sehe ich da noch mit den besten Aktionen nach hinten. Aber weder Aigner noch Huszti helfen viel nach hinten.

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “erschreckend zu sehen, wie bei vielen Angriffen der Ballführende steht, schaut und nicht weiss, wohin er den Ball kicken soll.”

    Korrekt, das hat gestern auch Tom und mich mehrfach uffgerescht. Das Spiel ohne Ball ist katastrophal. Da wird einem Kollegen seltenst geholfen. Und das gilt offensiv wie defensiv.”

    Jessas, wir stimmen überein. Ich hole schon mal den Rotwei ähh stift

  100. WUMMS

  101. Ich fand die Eintracht gestern auch nicht so schlecht. Wenns optimal läuft ist ein Remis drin. Mehr wäre unverdient gewesen, denn die Stuttgarter waren in der Vorwärtsbewegung einfach schneller und damit
    besser. Beim 3. Tor sah Lucas nicht so unbedingt gut aus. Mit Abraham und Hasebe bekommt die
    Mannschaft mehr Halt. Was der AV am MR gefressen hat wissen die Götter. Schade das jetzt Carlos
    in Kölle fehlt.

  102. ZITAT:
    “Wer aus dem Mittelfeld sollte denn außer Russ überhaupt noch Stärken in der Rückwärtsbewegung haben? Die anderen sind eben alles Offensivspieler. Stendera sehe ich da noch mit den besten Aktionen nach hinten. Aber weder Aigner noch Huszti helfen viel nach hinten.”

    Aber das war auch gestern der Schlüssel zum Sieg. Der VfB hat nur auf den Ballverlust warten müssen und uns dann ob der fehlenden Laufbereitschaft im Mittelfeld auskontern können. Die Überzahlsituationen gegen unsere Abwehr (selbst in Überzahl) haben zu den Gegentoren, dem Elfer und der Gelb/roten Karte geführt.

  103. Nachdem Stuttgart hier so hoch gelobt wird, bekommen sie wahrscheinlich den Aigner-Virus und verlieren die nächsten drei Spiele. Ähnlich ging es ja Leverkusen nach dem leichtgemachten Sieg bei uns.

  104. Es geht nicht um Stärken in der Rückwärtsbewegung, es geht darum sie überhaupt zu machen und nicht bei Ballverlust im Angriff stehen zu bleiben und sich aus der Distanz anzuschauen, was passiert!

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “n der IV, gerade mit dem schnellen Abraham an seiner Seite, kann Russ durchaus nicht verkehrt sein. Im DM würde ich nach der Verpflichtung von Regäsel nun aber wirklich gerne mal Stendera/Hasebe sehen.”

    Das wäre auch meine favorisierte Aufstellung gegen Köln. Gegen den HSV wieder Zambrano und Abraham in der IV und Russ auf die Bank.”

    Abwarten. Wann immer man das Gefühl hatte nun gäbe es ja wirklich bessere Optionen als Russ, da hat es Sperren und Verletzungen geregnet.
    Aber falls wieder Erwarten ausser den Dauerverletzen in 2 Wochen alle dabei sind, dann könnte die Sperre von Carlos tatsächlich so etwas wie ein Fingerzeig werden. Denn irgendwie muss man den MT manchmal zu seinem Glück zwingen. Und die fast schon zwangsweise Aufstellung von Hasebe und Stendera im DM könnte so ein Fall sein.

  106. ZITAT:
    “Und die fast schon zwangsweise Aufstellung von Hasebe und Stendera im DM könnte so ein Fall sein.”

    Ich glaube, dass Regäsel jetzt erst mal gesetzt ist auf RV. Der hat seine Chance genutzt. Also käme Hasebe sowieso ins DM. Schneller werden wir aber dadurch auch nicht.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und die fast schon zwangsweise Aufstellung von Hasebe und Stendera im DM könnte so ein Fall sein.”

    Ich glaube, dass Regäsel jetzt erst mal gesetzt ist auf RV. Der hat seine Chance genutzt. Also käme Hasebe sowieso ins DM. Schneller werden wir aber dadurch auch nicht.”

    Ersteres glaube ich zwar auch, aber ich traue Veh auch zu Hasebe außen vor zu lassen und weiter auf Russ zu setzen.
    Das meine ich mit “zum Glück zwingen”. Allein es muss dann halt gegen Köln auf Anhieb funktionieren…

  108. Dass Regäsel seine Chance genutzt hat sehe ich auch, wobei unser MT noch an der Absicherung nach hinten arbeiten muss, wenn unser RV sich im Angriff einbringt. Aber das sollte zu lösen sein.

  109. Also für mich war der Schubser gegen Alex von Kevin G. fast noch klarer als der Handelfmeter. Das muss doch zumindest der Linienrichter sehen. Vermutlich sind alle gegen einen Videobeweis, um die Wettmafia nicht zu schwächen :-)
    Warum haben wir den Großkreutz nicht für die rechte Seite geholt…? FFM liegt doch viel näcer an Dortmund :-)

  110. ZITAT:
    “Warum haben wir den Großkreutz nicht für die rechte Seite geholt…? FFM liegt doch viel näcer an Dortmund :-)”

    Stefans Einsatz jetzt. Vermutlich wollte der nicht zu uns

  111. Jeder Spieler will zu uns.

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und die fast schon zwangsweise Aufstellung von Hasebe und Stendera im DM könnte so ein Fall sein.”

    Ich glaube, dass Regäsel jetzt erst mal gesetzt ist auf RV. Der hat seine Chance genutzt. Also käme Hasebe sowieso ins DM. Schneller werden wir aber dadurch auch nicht.”

    Das hoffe ich, Aber bei AV glaube ich nicht daran. Er setzt sicher wieder Hasebe auf RV und Regäsel auf die Bank

  113. Yanni wollte zu uns, was mir gefällt. Erwarte noch keine Wunder von ihm, erfreue mich aber schonmal am ersten Eindruck.

  114. ZITAT:
    “Das hoffe ich, Aber bei AV glaube ich nicht daran. Er setzt sicher wieder Hasebe auf RV und Regäsel auf die Bank”

    Wette anyone? Vielleicht der olle CE mal wieder?

  115. @112

    Konsequent zuende gedacht hieße das doch: Hase auf rv und yanni eingewechselt als 6er, nachdem medo dort beginnt und in die IV gezogen wird weil Ayhan rechts Hase vertreten muss, der mit zerrung raus muss… ;)

    Nee an Yanni kommt veh erst mal nicht vorbei als rv, bis er ein schwaches Spiel macht halt.

  116. Ich denke gerade über das Nullzwo nach. Radi schien durch den 5er zu irren und meine erste Reaktion war, das Tor auf ihn zu buchen.

    Bei näherer Überlegung neige ich zu der Erkenntnis, dass wir die perfekte Eckenvariante gesehen haben: Eine unabfangbare Flanke aufs lange Eck, zurück gelegt und wundervoll athletisch vollendet. Scheußlich.

  117. ZITAT:
    “Ich denke gerade über das Nullzwo nach. Radi schien durch den 5er zu irren und meine erste Reaktion war, das Tor auf ihn zu buchen.

    Bei näherer Überlegung neige ich zu der Erkenntnis, dass wir die perfekte Eckenvariante gesehen haben: Eine unabfangbare Flanke aufs lange Eck, zurück gelegt und wundervoll athletisch vollendet. Scheußlich.”

    Und wie schon gegen Wolfsburg fangen wir uns ein zweites Mal durch exakt die gleiche Variante ein Tor.
    Kann passieren. Ein drittes Mal dann aber nicht mehr.

  118. ZITAT:
    “Wenn ich groß bin will ich auch mal notorischer Nörgler werden!”</i

    Danke.

  119. Wir hatten diesmal drei Situationen wo wir klar benachteiligt wurden.
    – Handspiel
    – Schubsen gegen den einköpfbereiten Meier
    – Gelb/Rote Karte für Zambrano

    Warum beschwert man sich nicht mal massiv öffentlich? Ingolstadt hat schön vorgemacht, dass es was bringt.

  120. ZITAT:
    “Ich denke gerade über das Nullzwo nach. Radi schien durch den 5er zu irren und meine erste Reaktion war, das Tor auf ihn zu buchen.

    Bei näherer Überlegung neige ich zu der Erkenntnis, dass wir die perfekte Eckenvariante gesehen haben: Eine unabfangbare Flanke aufs lange Eck, zurück gelegt und wundervoll athletisch vollendet. Scheußlich.”

    Das war schon ne extreme Bogenlampe. Wahnsinnsflugbahn. Wie das Ding ganz zum Schluss Richtung Tor gedreht ist. Kannste Lukas eigentlich kaum nen Vorwurf machen

  121. Ne -Wob sah mir eher nach einer vom Zufall etwas begünstigten mehr oder weniger einstudierten Variante aus. Auch doof. Klar. Und ‘ne Ecke wars auch nicht.

    Die Ecke gestern war perfekt getreten, sicher zurückgelegt und sehr schön vollendet. Rasenschach perfekt umgesetzt.

  122. ZITAT:
    “Wir hatten diesmal drei Situationen wo wir klar benachteiligt wurden.
    – Handspiel
    – Schubsen gegen den einköpfbereiten Meier
    – Gelb/Rote Karte für Zambrano

    Warum beschwert man sich nicht mal massiv öffentlich? Ingolstadt hat schön vorgemacht, dass es was bringt.”

    Mir wäre es bei weitem lieber, sie konzentrierten sich auf die eigene Leistung. Ich fand das ja gestern recht
    ordentlich – trotzdem hats noch arge Defizite.

  123. Es war gestern nicht alles schlecht. Im spielerischen Bereich haben wir uns durch die Neuzugänge eindeutig verbessert. Auch wenn das manchmal noch brotlose Kunst ist und viel Ballgeschiebe, es wurden genügend Torchancen herausgespielt um gestern was zu holen. Und der VFB ist wirklich gut drauf zur Zeit. Was mich stört ist die mangelnde Vorbereitung auf den Gegner. Alle wussten das der VFB eine schnelle offensive hat und das er bei Ballbesitz schnell umschalten wird. Wenn ich da mit drei offensiven Mittelfeldspielern auflaufe, dann sorge ich wenigstens dafür dass Russ nicht auch noch vorne rumturnt. Wenigstens. Idealerweise spiele ich mit 2 DM, stelle Russ in die IV wo er das Spiel vor sich hat und spiele kein Harakiri. Wenn AV was nicht kann, dann die Mannschaft taktisch klug einstellen. Trotzdem bin ich beim CE, wenn nichts aussergewöhnliches passiert, werden wir die Klasse halten.

  124. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Wer aus dem Mittelfeld sollte denn außer Russ überhaupt noch Stärken in der Rückwärtsbewegung haben? Die anderen sind eben alles Offensivspieler. Stendera sehe ich da noch mit den besten Aktionen nach hinten. Aber weder Aigner noch Huszti helfen viel nach hinten.”

    War bei Aigner früher schonmal besser, gestern kann nach hinten wirklich erstaunlich wenig. Offensiv scheint er sich zwar zu berappeln, aber defensiv brauchen für Außenverteidiger wirklich mehr Unterstützung.

  125. Schwarz-Weiß-Seher

    *kam

  126. ZITAT:
    “Ne -Wob sah mir eher nach einer vom Zufall etwas begünstigten mehr oder weniger einstudierten Variante aus. Auch doof. Klar. Und ‘ne Ecke wars auch nicht.

    Die Ecke gestern war perfekt getreten, sicher zurückgelegt und sehr schön vollendet. Rasenschach perfekt umgesetzt.”

    Wenn Russ da ordentlich den Körperkontakt sucht, kann er das verhindern, oder zumindest stark erschweren. Meine Meinung.

  127. Gegen Wolfsburg waren wir auch hoffnungslos unterlegen. Die haben ihre Dinger nur nicht reingemacht. Die gleichen Schwächen wie gestern. Rückwärtsbewegung, Schnelligkeitsdefizite, Spiel ohne Ball Katastrophal…. Ohne den 3er wären dir jetzt 16.

  128. Da war doch gestern endlich mal sowas wie ein rechter Verteidiger auf dem Platz und über links waren auch zumindest gute Ansätze zu erkennen. Darauf habe ich eigentlich nicht mehr zu hoffen gewagt. Wenn jetzt noch Hasebe den 6er hinbekommt…

  129. “Wenn ich da mit drei offensiven Mittelfeldspielern auflaufe, dann sorge ich wenigstens dafür dass Russ nicht auch noch vorne rumturnt. Wenigstens. “

    Das war sicher auch nicht so vorgesehen. Genausowenig wie Russ’ katastrophales Verhalten bei zwei Gegentoren. Und auch Huszti / Stendera auf der Doppelsechs ist eine Notlösung. Gestern gab es halt keine Alternative. Mit Medo/Iggy ätzte wir auch nicht besser dagestanden.

  130. Wo wir jetzt Alternativen haben, sollten wir den Kader im Sommer ausdünnen. Chandler scheint komplett weg vom Fenster, wenn ihm der junge Regäsel aus dem Stand vorgezogen wird. Ebenso ist das Vertrauen in Medo arg begrenzt, wenn sich statt seiner Stendera/Huszti als Doppelsechs versuchen dürfen. Iggy sehe ich da noch am ehesten an der Mannschaft dran. Der wurde bei seinen Einsätzen doch als recht passabel empfunden. Kann nicht so ganz nachvollziehen, dass er aktuell keine Alternative ist.

  131. ZITAT:
    “Gegen Wolfsburg waren wir auch hoffnungslos unterlegen. Die haben ihre Dinger nur nicht reingemacht. Die gleichen Schwächen wie gestern. Rückwärtsbewegung, Schnelligkeitsdefizite, Spiel ohne Ball Katastrophal…. Ohne den 3er wären dir jetzt 16.”

    +1

  132. ZITAT:
    “Iggy sehe ich da noch am ehesten an der Mannschaft dran. Der wurde bei seinen Einsätzen doch als recht passabel empfunden. Kann nicht so ganz nachvollziehen, dass er aktuell keine Alternative ist.”

    Konkret für wen gestern?

  133. Das war jetzt das zweite Spiel nach Wolfsburg, in dem Russ schon nach 20 Minuten genug Scheiss gebaut hatte um die Auswechslung verdient zu haben.

  134. ZITAT:
    “Konkret für wen gestern?”

    Russ

  135. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Konkret für wen gestern?”

    Russ”

    …. nur so als Beispiel ….

  136. ich kann verstehen dass er mit Russ anfing. Er hatte sonst überhaupt keinen starken Kopfballspieler in der Defensive. Dass ausgerechnet der, der das im Prinzip kann dann in dieser Disziplin versagt … Mei.

  137. Iggy ist der neue Celozzi. Den bringt AV halt immer ganz gern in der 84. Minute, einfach nur damit man als gemeiner Fan so Sachen von sich geben kann wie:
    “Ahhh die Funkel Taktik!”
    Sein 12. Mann nennt er das glaube ich.

  138. Russ wegen Schnelligkeitsdefizit und Kopfballstärke in die IV und Iggy neben Stendera ins DM. Von Anfang an oder dann, als die Umstellungen nötig waren. NIcht, dass uns das ganz sicher den Sieg gebracht hätte, aber vielleicht schon etwas mehr Giftigkeit im DM. Medo als Bärchen hätte ich auch nicht gebracht.

    Regäsel fand ich so lala. Der hatte gute Offensivaktionen, war defensiv aber deutlich zu schwach. Und mit Aigner vor ihm wird sich das so schnell auch nicht ändern. Hm.

  139. Djakpa auch bei den bereits aussortierten ?

  140. Was für ein merkwürdiges Ergebnis so ein 2-4. Das Ding muss ganz klar 4-5 ausgehen.

  141. ZITAT:
    “Regäsel fand ich so lala. Der hatte gute Offensivaktionen, war defensiv aber deutlich zu schwach.”

    stimmt. Paar Mal kamen die Schwaben über links, und ich konnte unseren Spieler, der dort sein sollte, nicht ausmachen. Da passts in der Abstimung nicht. Aber gut, nach 2 Tagen Training kann man das nachsehen. In Köln muss das dann schon besser sein.,

  142. ZITAT:
    “Djakpa auch bei den bereits aussortierten ?”

    Und was willst du jetzt mit dem? Es gibt immer ein paar Spieler, die es nicht in den Kader schaffen. Da kann man jetzt Mann für Mann jeden aufzählen. Was genau bringt das?

  143. ZITAT:
    “Iggy sehe ich da noch am ehesten an der Mannschaft dran. Der wurde bei seinen Einsätzen doch als recht passabel empfunden. Kann nicht so ganz nachvollziehen, dass er aktuell keine Alternative ist.”

    Iggy mag besser sein aber er erinnert mich vom Typus extrem an Schröck!

  144. “Djakpa auch bei den bereits aussortierten ?”

    Und was willst du jetzt mit dem? Es gibt immer ein paar Spieler, die es nicht in den Kader schaffen. Da kann man je
    tzt Mann für Mann jeden aufzählen. Was genau bringt das?
    Entschuldigung. Aber otsche auf links könnte durchaus mal draußen bleiben

  145. Oczipka hat gestern kein ganz schlechtes Spiel gemacht.

  146. Ich breche ab. Stobbe gibt sich gerade ungehalten, weil im DoPa über den Lord abgestänkert wird, murmelt was von “Majestätsbeleidigung”.

    Auf meine Nachfrage, wie er auf diesen Trip kommt, ob er gar hier mitliest, entgegnet er mir vollkommen gleichmütig, daß es sich dabei um Ammgemeinbildung handelt.

  147. ZITAT:
    “Aber otsche auf links könnte durchaus mal draußen bleiben”

    Manchmal finde ich es schon gut, dass man als Fuballtrainer für die Bundesliga eine Ausbildung braucht. Du musst einen RV stellen, der erst unter der Woche zur Mannschaft stößt. Dir fällt dein bester Innenverteidiger aus. Da ist es doch logisch, dass man nicht auch noch mal nur so aus Spaß einen neuen LV probiert.

    Ok. Für diese Erkenntnis braucht man keine Ausbildung.

  148. Ich habe das Spiel nur in Sky gesehen aber was mir schon seit langem unangenehm auffällt ist die Beweihräucherung einzelner Spieler. Meier schießt ab und zu Tore ansonsten nimmt er nicht an den Spielen teil. Bei seiner Größe ist das Kopfballspiel erbärmlich. Aigner verrennt sich immer wieder in ausweglose Situationen und vernachlässigt die Defensivarbeit. Stendera sollte seine Energie weniger zum Reklamieren nutzen und nicht seine Gegenspieler laufen lassen – siehe Gegentor durch Gentner. Russ sollte sich auf Abwehraufgaben beschränken, seine sinnlosen Läufe nach vorne enden meistens an der Mittellinie und dann kommt er nicht mehr rechtzeitig zurück. Oczipka hat ein mehr als merkwürdiges Stellungsspiel. Vielleicht gibt es ja eine Statistik welchem Abwehrspieler die meisten Gegenspieler im Rücken weglaufen. Und dann unser Superinnenverteidiger Zambrano. Meiner Meinung ist das nur mittelmäßig was von ihm kommt. Aufbauspiel nach vorne desaströs.
    Und noch etwas ganz allgemein. Sane von Schalke hatte teilweise in seinen ersten Spielen teilweise schlecht gespielt – aber er durfte weiterspielen. Ergebnis sieht man jetzt. Bei uns: junger Spieler ein schlechtes Spiel -raus!
    Jetzt habe ich meine Frust etwas von der Seele geschrieben und zittere dem nächsten Wochenende entgegen

  149. Aus der Rubrik “Vermischtes”:

    Habe gestern im Stadion den geschätzten User Franz Ferdinand getroffen. Ältere erinnern sich. Er lässt herzlichst Grüßen, fordert Veh RAUS und hätte Schaaf behalten.

  150. Seferovic gehört für mich eindeutig um AM14 rum, dass ausgerechnet der, wo jetzt endlich mal Fußballer dazu gekommen sind, ins gras beißen muss……
    Mexikaner wie angekündigt auf die Außenbahn…….
    und ein guter Co-trainer, der endlich mal Einzelspieler besser macht und nicht als Auslaufmodelle riesigen Kapitalverlust bewerkstelligen lässt.

  151. Wird er wieder mal einen knalligen Post hier loslassen ?

  152. ZITAT:
    “Wird er wieder mal einen knalligen Post hier loslassen ?”

    Wer kann das wissen?

  153. ZITAT:
    “Aus der Rubrik “Vermischtes”:

    Habe gestern im Stadion den geschätzten User Franz Ferdinand getroffen. Ältere erinnern sich. Er lässt herzlichst Grüßen, fordert Veh RAUS und hätte Schaaf behalten.”

    Die Hannoveraner Fans diskutieren gerade, ob es schlechter als unter Frontzeck geworden ist.

    Langholz und kein System haben sie jedenfalls schon erkannt.

  154. Stuttgart traue ich in dieser Verfassung noch ganz locker die Euro-League zu. Die starten jetzt so richtig durch wie Gladbach vor ein paar Monaten.

  155. “Langholz und kein System haben sie jedenfalls schon erkannt.”

    Sag dass dem Franz Ferdinand und dem Kärber.

  156. Dass der Gentner immer gegen uns trifft, ist anscheinend normal. Aber muss es dann auch noch dieser unsägliche Niedermayer sein?

  157. Es ist schon ein bisschen schade, dass der Stuttgarter Didavi nach taktischem Foul des Schiedsrichters Nachsicht erfährt und Zambrano nicht.

    Das war in Summe schon eine arg Ärgerliche Schiedsrichterleistung.

    Ist inzwischen mal geklärt worden, ob 11m zwingend gelb bedingt?

  158. @Ergänzungsspieler
    “ZITAT:
    “Wird er wieder mal einen knalligen Post hier loslassen ?”

    Wer kann das wissen?”
    God only knows…

  159. @Butscheroni
    “Stuttgart traue ich in dieser Verfassung noch ganz locker die Euro-League zu. Die starten jetzt so richtig durch wie Gladbach vor ein paar Monaten.”
    Dieser schreckliche Gedanke kam mir gestern auch und prompt reagierte ich darauf mit hartem Stuhlgang.

  160. Gegen die Schiri-Schnarchnase kann man nichts machen.

    Aber eine neue IV neben dem neuen RV mal eben so aus Spass ausprobieren ist ok? Stattdessen lasse ich einen kopfballstarken, aber spielerisch schwachen 4er auf der 6 auflaufen, weil man im defensiven Mittelfeld einen kopfballstarken Spieler gebrauchen könnte? Für mich nicht ok, auch kleinere Fehler werden in der Liga bestraft.

  161. ZITAT:
    “Oczipka hat gestern kein ganz schlechtes Spiel gemacht.”

    Wie übrigens fast die ganze Mannschaft.

  162. Hatte ja gestern schon kurz vor der Halbzeit die fehlende Kompaktheit bemängelt. Und bei Ansicht der Zusammenfassung fällt es mir wieder ins Auge. Schön, wenn vorne zwei oder gar drei Leute angreifen, aber dann muss die ganze Mannschaft aufrücken und sich nicht über 80 Meter verteilen. Doppeln habe ich auch selten gesehen. Gegen einen so schnellen Gegner wäre ein “kommen lassen” vielleicht sinnvoller gewesen. Räumen eng machen, Doppeln, schneller in die Zweikämpfe kommen.

    Nach dem 1-3 hätte man verschiedene Taktiken wählen können. Veh hat es so probiert. Hätte auch klappen können.

    Zum Schiri mag ich nichts schreiben. Es ist immer das Gleiche: hat er eine Linie, ist es eigentlich okay. Misst er mit zweierlei Maß, wird es ärgerlich. Zambrano mit zwei Fouls im ganzen Spiel. Didavi hätte schon vor der Halbzeit gehen müssen, wenn dieser Maßstab angewandt worden wäre. Großkreutz dito.

    Ausnahmsweise kann ich die Bayern da verstehen, denn Alsono´s Allerweltfouls wären beide nicht gelb wert. Und auf der anderen Seite kommt Kießling bei zwei bösen Tritten ohne Gelb davon.

    Der FSV hat ein gutes Gefühl? Okay, ich schenke ab.

  163. @149: selten haben Nick und geschriebener Text so gut zusammen gepasst… ;)

  164. Kommt uns da was bekannt vor?

    “Schaafs Vorstellungen eines Spielsystems passen offenbar nicht zum ausführenden Personal. Schaaf trat gegen Mainz erneut in der jetzt schon umstrittenen 4-4-2-Formation mit der Mittelfeldraute an, er stellte den gelernten Sechser Manuel Schmiedebach auf die Zehn und vertraute erneut Hugo Almeida als Teil der Doppelspitze. Es war früh zu erkennen, dass nichts zu erkennen war. Jedenfalls keine eingeschliffenen Abläufe im Offensivspiel, keine Kreativität aus dem Zentrum, kein Wucht in der vordersten Linie. Stattdessen große Löcher und die entsprechenden Probleme in den Halbräumen, die Mainz konsequent bespielte und so immer wieder zu Abschlüssen kam.”

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2851103

  165. Frag mich gerade, warum wir auf Platz 14 stehen (heute Abend dann wohl 15.) Hier ist jeder zufrieden. Die Leistung der Eintrachtspieler war durchweg gut. Alles super klasse. Hallo!!!! Wir haben zuhause 4 Tore bekommen!!!!

  166. “Wir haben zuhause 4 Tore bekommen!!!!”

    Pro Gegentor ein Ausrufezeichen? Das entbehrt nicht einer gewissen Logik. I like.

  167. ZITAT:
    “Frag mich gerade, warum wir auf Platz 14 stehen (heute Abend dann wohl 15.) Hier ist jeder zufrieden. Die Leistung der Eintrachtspieler war durchweg gut. Alles super klasse. “

    Nein.

  168. ZITAT:
    “Ist inzwischen mal geklärt worden, ob 11m zwingend gelb bedingt?”

    Natürlich nicht. Die gelbe Karte beim Elfer war ein Witz. Weder war das ein gelbwürdiges Foul noch hat Zambrano in Summe übermäßig hart gespielt. Einfach nur lächerlich wenn der Schiedsrichter nicht in der Lage ist die Regeln vernünftig anzuwenden und meint bei einem Elfer zwingend auch noch gelb geben zu müssen.
    Schade das man von Seiten Eintracht alles hinnimmt bzw. so wie gestern AV den Schiri auch noch in Schutz nimmt.

  169. ZITAT:
    “Muss der Torwart den nicht haben?

    https://www.youtube.com/watch?.....ObyyUZ2GxA

    Ketzer!

  170. ZITAT:
    “ich kann verstehen dass er mit Russ anfing. Er hatte sonst überhaupt keinen starken Kopfballspieler in der Defensive. Dass ausgerechnet der, der das im Prinzip kann dann in dieser Disziplin versagt … Mei.”

    Es geht ja auch nicht darum Russ von Anfang an draussen zu lassen. Er hätte mit ihm in der IV beginnen sollen. Dafür Iggi ins DM. Das wäre einfach die bessere taktische Ausrichtung gewesen bei der zu erwartenden Spielweise von Gegner und eigener Mannschaft. Hätte natürlich trotzdem zum gleichen Ergebnis führen können, denn gegen individuelle Fehler hilft selbst die Beste Taktik nichts.

  171. “Schade das man von Seiten Eintracht alles hinnimmt bzw. so wie gestern AV den Schiri auch noch in Schutz nimmt.”

    Hä? Da bin ich mal komplettt anderer Meinung, sgevolker. Dieses Geheule über Fehlentscheidungen jedes Wochenende ist kindisch und peinlich. Was haben die Ingolstädter geheult, gestern dann einen Ellfer geschenkt bekommen. Nächste Woche wird es wieder ein Team erwischen. Und? Also bitte, da kann ich AV nur beipflichten…

  172. ZITAT:
    “Frag mich gerade, warum wir auf Platz 14 stehen (heute Abend dann wohl 15.) Hier ist jeder zufrieden. Die Leistung der Eintrachtspieler war durchweg gut. Alles super klasse. Hallo!!!! Wir haben zuhause 4 Tore bekommen!!!!”

    Boah – bei so einem beispiellos dummen Geschwätzt packt mich noch am Spielfolgetag die kalte Wut. Wir haben hier wirklich die komplette Palette, von völliger Lästerei (vor allem während es Spiels), überkritischer Analyse bis zur sachlichen Analyse.
    Was wir nun wirklich gar nicht haben ist “Alles super klasse”.

    Attila, das ist in 10 Jahren der mit Abstand dämlichste Kommentar. Bitte komme am Dienstag ins Ear & Art, damit ich Dich Spacken mindestens 20 Minuaten lang anschreien kann. Echt jetzt.

  173. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist inzwischen mal geklärt worden, ob 11m zwingend gelb bedingt?”

    Natürlich nicht. Die gelbe Karte beim Elfer war ein Witz. Weder war das ein gelbwürdiges Foul noch hat Zambrano in Summe übermäßig hart gespielt. Einfach nur lächerlich wenn der Schiedsrichter nicht in der Lage ist die Regeln vernünftig anzuwenden und meint bei einem Elfer zwingend auch noch gelb geben zu müssen.
    Schade das man von Seiten Eintracht alles hinnimmt bzw. so wie gestern AV den Schiri auch noch in Schutz nimmt.”

    Ich kann mich kaum noch erinnern, dass es einen 11m OHNE gelb gab. Was die Schiedsrichterkritik angeht, haben das die Schmierfinken recht schön zusammengefasst:
    “…Ganz wohltuend: Der Ärger der Frankfurter über die Fehlentscheidungen war zwar vorhanden und auch verständlich, doch sie führten keine Anklage. Sie erwähnten die kniffligen Situationen, die für einen Spielverlauf natürlich wirklich relevant sind, ohne sie aber zu hoch zu hängen. …”
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html.

  174. Was mein Innerstes nahe an die Kernschmelze treibt: Wann hat dieser unser Meistertrainer mal was überraschendes und – Achtung – zugleich funktionierendes geschafft? Ein Kniff, der einfach mal überraschend funktioniert hat? Stattdessen diskutieren wir wieder über Russ im defensiven Mittelfeld, der dann oooohh Wunder nicht mehr rechtzeitig zurückkommt. Da dürfte inzwischen ein Online-Voting ein besseres Coaching hinbekommen. Wenn wir nicht den Supersuff gg Wolfsburg gehabt hätten, würden wir jetzt auf dem Relegationsplatz stehen. Habe in so einer Situation wirklich kein Verständnis für unterdurchschnittliche Trainerleistung.

  175. “Es geht ja auch nicht darum Russ von Anfang an draussen zu lassen.”

    Doch. Darum ging es oben.

  176. ZITAT:
    “Hier ist jeder zufrieden. Die Leistung der Eintrachtspieler war durchweg gut. Alles super klasse.”

    Du liest auch ein bisschen sehr selektiv, oder?

  177. Nichts gelesen:
    Stuttgart besser, insgesamt. Hätte auch anders laufen können, ist es aber nicht.
    Für mich ein Spiel das Werbung für Fussball gemacht hat .
    War nicht traurig bin nicht traurig.
    Wenn sie so weiter machen habe ich nur wenig Angst vor Gespenstern.

  178. Meier ganz vorne spielen zu lassen ist noch das Beste was von der Schaaf an Vermächtnis geblieben ist, halt nur doof wenn er von seinen vielen Chancen nur eine nutzen kann.
    Dass Abraham gefehlt hat war auch nicht gerade vorteilhaft gestern, Ayhan als Vertreter reisst leider keine Bäume aus, Das und das Defensivschwächeln von Russ hat wohl verhindert daß es gestern nicht zu einem Pünktchen gereicht hat, mehr wäre ehrlicherweise auch nicht verdient, die Scheissschwaben waren schon verdammt stark.

    Schön ists, daß es endlich wieder einen RV gibt, da besteht jetzt ja mal die Chance daß sich Hase und Stenda zusammen einspielen und eine ordentlich Doppelsechs geben könnten und nicht dauernd der Immerspieler ran darf.
    Ach halt, da war ja diese selten dämliche Karte von Carlos da darf der Maggo bestimmt doch wieder ran und uns als Zambrano Vertreter beglücken.

  179. re #181: Schaafära sollte det heissen in der ersten Zeile…

  180. ZITAT:
    “re #181: Schaafära sollte det heissen in der ersten Zeile…”

    Ich dachte “Van der Schaaf”

  181. Wenn ein Bundesliga-Trainer nach den ersten 20 Minuten gestern nicht erkannt hat, dass der ohnehin nicht mit übermäßigem Talent gesegnete Marco Russ gestern einen Scheiß-Tag hatte, viel zu langsam war, nur hinterhergetrabt ist und wenn er mal in einen Zweikampf gekommen ist, diesen auch noch verloren hat, dann ist dieser Bundesliga-Trainer eigentlich nicht bundesliga-tauglich. Spätestens zur Halbzeit, bzw. wer sich das 0:2 kurz vor der Halbzeit nochmal anschaut, muss eigentlich sagen, dass der Russ tatsächlich schon nach 20 Minuten gegen einen schnellen, zweikampfstarken Arbeiter namens Iggy hätte ausgetauscht werden müssen.

    In der Halbzeit hätte man dem Team mal sagen können, dass sie versuchen sollen über die Außen zu kommen um Flanken zu generieren. Und, dass das auch über rechts möglich ist. Was dann ja über Regäsel, Aigner, Meier auch zum Anschlusstreffer geführt hat………..

  182. Ergänzungsspieler: Ich verstehe, dass Du mich anschreien oder notfalls auch hauen möchtest. Aber es gibt seit gestern (oder such länger ) mittlerweile nur noch stark angesäuerte SGE Fans. Ich stand gestern in der Ostkurve bei den block 40 Fans. Es wurde zwar angefeuert, aber man hat mittlerweile regelrecht kapituliert anhand der gezeigten Leistungen. Bezeichnend der kommentar “mit dem Elfmeter hätten wir auch verloren “. Hier im blog herrscht meiner Meinung nach nur noch große Ratlosigkeit.

  183. Fortuna direkt 0:1 hinten gegen Kiel.
    #unterklassig

  184. ZITAT:
    “Ergänzungsspieler: Ich verstehe, dass Du mich anschreien oder notfalls auch hauen möchtest. Aber es gibt seit gestern (oder such länger ) mittlerweile nur noch stark angesäuerte SGE Fans. Ich stand gestern in der Ostkurve bei den block 40 Fans. Es wurde zwar angefeuert, aber man hat mittlerweile regelrecht kapituliert anhand der gezeigten Leistungen. Bezeichnend der kommentar “mit dem Elfmeter hätten wir auch verloren “. Hier im blog herrscht meiner Meinung nach nur noch große Ratlosigkeit.”

    Nö.

  185. ZITAT:
    “Ergänzungsspieler: Ich verstehe, dass Du mich anschreien oder notfalls auch hauen möchtest.”

    der muss damit doch nur seinen Fettsteiss kompensieren.

  186. Der 185 muss ich auch widersprechen. Auch wenn es mich selbst überrascht.

  187. ZITAT:
    “Tor durch Honrschuh!”

    2 Liga alles nur Establishment:-)

    Fortuna : Kiel
    da geht es ab:

    0:1 Schnellhardt
    1:1 Königs
    1:2 Czichos

  188. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Wenn ein Bundesliga-Trainer nach den ersten 20 Minuten gestern nicht erkannt hat, dass der ohnehin nicht mit übermäßigem Talent gesegnete Marco Russ gestern einen Scheiß-Tag hatte, viel zu langsam war, nur hinterhergetrabt ist und wenn er mal in einen Zweikampf gekommen ist, diesen auch noch verloren hat, dann ist dieser Bundesliga-Trainer eigentlich nicht bundesliga-tauglich. Spätestens zur Halbzeit, bzw. wer sich das 0:2 kurz vor der Halbzeit nochmal anschaut, muss eigentlich sagen, dass der Russ tatsächlich schon nach 20 Minuten gegen einen schnellen, zweikampfstarken Arbeiter namens Iggy hätte ausgetauscht werden müssen.

    In der Halbzeit hätte man dem Team mal sagen können, dass sie versuchen sollen über die Außen zu kommen um Flanken zu generieren. Und, dass das auch über rechts möglich ist. Was dann ja über Regäsel, Aigner, Meier auch zum Anschlusstreffer geführt hat………..”

    Veh hat zur Halbzeit Russ ja von der 6 genommen. Und bei 0:2 mit Iggy einen Defensivspieler bringen, wäre jetzt auch nicht so dass Gelbe vom Ei gewesen.

    Zudem gab es bereits in der ersten Halbzeit einige Chancen über rechts außen, siehe Huszti in der ersten Minute, den Kopfball vom Fußballgott inkl Schubser von Großkreutz und nicht zuletzt den Freistoß, der eigentlich den Handelfmeter nach auch ziehen müsste…

  189. Ratlosigkeit? Hier? Nein, hier wissen wie immer alle alles, jeder weiss, was besser werden muss. Und vor allem wie.

  190. ZITAT:
    “Hier im blog herrscht meiner Meinung nach nur noch große Ratlosigkeit.”

    Vorhin hast Du geschrieben, hier würde gesagt, alles sei super klasse. Was denn nu?

    Der Ergänzungsspieler haut dich übrigens nicht und hat so was auch nie angedroht. Der ist nicht wie manche Fans aus dem 40er.

  191. ZITAT:
    “”Hä? Da bin ich mal komplettt anderer Meinung, sgevolker. Dieses Geheule über Fehlentscheidungen jedes Wochenende ist kindisch und peinlich.”

    Kann man so sehen und finde ich grundsätzlich auch. Auf der anderen Seite sollte man aber auch nicht alles kommentarlos hinnehmen.

  192. Wer macht am Dienstag eigentlich das Protokoll?

  193. ZITAT:
    “In der Halbzeit hätte man dem Team mal sagen können, dass sie versuchen sollen über die Außen zu kommen um Flanken zu generieren. Und, dass das auch über rechts möglich ist. Was dann ja über Regäsel, Aigner, Meier auch zum Anschlusstreffer geführt hat………..”

    Genau das wollte Veh sogar mit der Hereinnahme von Gaci erreichen. Dass das nur bedingt geklappt hat lag weniger am Trainer, als vielmehr am (meiner Meinung nach) wieder mal nicht gerade überzeugenden Spieler.

    Aber der braucht halt mal fünf, sechs volle Spiele am Stück.

  194. ZITAT:
    “Ergänzungsspieler: Ich verstehe, dass Du mich anschreien oder notfalls auch hauen möchtest. Aber es gibt seit gestern (oder such länger ) mittlerweile nur noch stark angesäuerte SGE Fans. Ich stand gestern in der Ostkurve bei den block 40 Fans. Es wurde zwar angefeuert, aber man hat mittlerweile regelrecht kapituliert anhand der gezeigten Leistungen. Bezeichnend der kommentar “mit dem Elfmeter hätten wir auch verloren “. Hier im blog herrscht meiner Meinung nach nur noch große Ratlosigkeit.”

    Hauen in 1.000 Jahren nicht.
    Und auch wenn ich Dir selbst bei Ratlosigkeit” widersprechen würde, wurde diese doch in Deinem ursprünglichen Kommentar mit “Alles super klasse“ zumindest für mich bis zur Unkenntlichkeit verklausuliert.

    Fazit für mich- folgende Begriffe können als Synonyme verwendet werden:
    anschreien = hauen
    Allles super klasse = Ratlosigkeit

  195. Also ich finde immer alles dufte. #happy #pharrellwilliams

  196. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “Also ich finde immer alles dufte. #happy #pharrellwilliams”

    Super-super-dufte. #guardiolaremix

  197. Schwarz-Weiß-Seher

    Ups.

  198. Schön weggeduckt, Schwarz-Weiß-Seher.

  199. Schwarz-Weiß-Seher

    Man möge mir verzeihen – auch wenn ich trotz langjährigem Mitlesens einige Gepflogenheiten dieser illustren Runde zu kennen meine, gibt es wohl doch einen Unterschied von passiver und aktiver Teilnahme. Gnade für die Neulinge!

  200. Habe gestern schon zur Pause geschrieben, dass Stuttgart Fußball gespielt hat, wie man es sich von der eigenen Mannschaft wünschen würde, einfach und schnall, damit effektiv, weil durchdacht.
    Wie kann unser Spiel besser werden?
    Dass der Maggo bei seiner Spielweise zur Disposition steht, ist schon klar. Bei zwei Neuen in der Defensive hätte ich von ihm erwartet, dass er den beiden Anweisungen gibt, anstatt sinnlos in die gegenerische Abwehr zu laufen.
    Was mich weit mehr genervt hat, war dass Zambrano, den ich nach wie vor für einen sehr guten IV halte, sich permanent mit seiner Schauspielerei selbst aus dem Spiel nimmt. Wenn man sich auf dem Rasen krümmt und das Gesicht hält, nach dem man an der Hüfte gestreift wurde, unstellt man dem Schiri, dass dieser ein grobes Foul übersehen hätte. Dann darf man sich nicht wundern, wenn man bei einem Schubser im Strafraum von diesem Schiri keinen Kredit mehr gewährt bekommt. Dieses Verhalten ist nicht mannschaftsdienlich und unsportlich in jedem Fall, so wie 50 gelbe Karten ein Zeugnis davon ablegen, dass es mit der Defensive generell hapert.
    Ob der Carlos jetzt auch den “Ego – Tripper” hat, weiß ich nicht. Dieses Verhalten muss er in jedem Fall abstellen.

  201. Hair Eymold (Binding!)

    Also wenn man jetzt den Ergänzungsspieler hauen darf – quasi als Sündenbock für alles – komm ich auch am Dienstag!
    ;-)

  202. Mottoabend “Hau den Kärber”

  203. ZITAT:
    “Man möge mir verzeihen – auch wenn ich trotz langjährigem Mitlesens einige Gepflogenheiten dieser illustren Runde zu kennen meine, gibt es wohl doch einen Unterschied von passiver und aktiver Teilnahme. Gnade für die Neulinge!”

    Wir sind Blogstabil !

  204. Wenns der Sache dient, erhebe ich keinerlei Einsprüche.

    Meine Favorite Bad Spencer Move ist der Flachhandnackenklatscher mit anschließendem 3/4 Salto.

  205. Gugganig! Schon ewig auf dem Schirm.

  206. Hair Eymold (Binding!)

    ZITAT:
    “Wenns der Sache dient, erhebe ich keinerlei Einsprüche….”

    Der Bock muss endlich umgestoßen werden!

  207. Ist RBL so gut oder die 2. Liga heuer so schwach?

  208. ZITAT:
    “Ist RBL so gut oder die 2. Liga heuer so schwach?”

    Ich finde die schon stark. Nicht extrem überragend, aber stark, was sie bei dem Kader aber auch sein müssen. Und er Anthony Jung gefällt mir links hinten richtig gut. *duckundwech*

  209. Stefan, ihr könntet natürlich am Dienstag das erste Mal einen Volltreffer mit Studiopublikum aufnehmen… ;)

  210. ZITAT:
    “Stefan, ihr könntet natürlich am Dienstag das erste Mal einen Volltreffer mit Studiopublikum aufnehmen… ;)”

    O ja, gute Idee. Als Livestream mit Kommentiermöglichkeit!

  211. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Wann wird Haris denn noch mal spielen? Vor allen Dingen bei welchem Spielstand bzw. Spielverlauf?

  212. Huii, zündeln die Kölner schön…

  213. Jetzt Gegnerscouting, zusammen mit FVTUT.

  214. Lasogga kommt doch aus dem Rugby, oder?

  215. ZITAT:
    “Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Wann wird Haris denn noch mal spielen? Vor allen Dingen bei welchem Spielstand bzw. Spielverlauf?”

    Am 13.2.16 beim Stande von 0:0.

  216. Köln macht das gut, klar besser gerade. Und einen Elfer nicht bekommen!!!! Ich könnte heulen.

  217. “ZITAT:

    Genau das wollte Veh sogar mit der Hereinnahme von Gaci erreichen. Dass das nur bedingt geklappt hat lag weniger am Trainer, als vielmehr am (meiner Meinung nach) wieder mal nicht gerade überzeugenden Spieler.”

    Stimmt, war leider übermotiviert und hat sich die Bälle oft zu weit vorgelegt.

    Durch das sehr kurz nach seiner Einwechslung gefallene 1:4 war allerdings auch etwas die Luft raus.

  218. In dieser Schiridiskussion bin ich zwiegespalten. Habe erst heute in der Nachbereitung richtig realisiert ,wie wir fast schon systematisch benachteiligt wurden. Da darf man durchaus mal einen dicken Hals in die Kameras halten, von Vereinsseite. Das alles sportlich genügsam zu akzeptieren ist selbstredend nobel, doch denke ich ich, daß ein Schiri sich unterbewußt in seinen Entscheidungen beeinflussen lassen kann. Wenn ich als “Unparteiischer” weiß, daß aus Frankfurt grundsätzlich kein mediales Gewitter zu befürchten ist, könnte ich im Zweifel ja mal die bequeme Variante …

    Hat der Kultbuckel je in seinem Leben einen Elfer bekommen und wenn der noch so berechtigt gewesen wäre ?

    Otto Normal Schiris Pauschalkeule schwingt da stets in die gleiche Kerbe:
    “2 Meter Mann. Unfoulbar. Beschwert sich nicht.”

  219. Labbadia mit seiner üblichen Halbwertzeit.

  220. Djourou hat wieder einen Sahnetag erwischt. Yeah.

  221. ZITAT:
    “Labbadia mit seiner üblichen Halbwertzeit.”

    Also meist startet er mit 1,5 guten Halbrunden.

    Ah, vielleicht muss man das Ende der letzten Rückrunde dazu rechnen. Dann passts.

  222. Uwe Seeler beginnt sich Sorgen zu machen.

  223. i>”Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Wann wird Haris denn noch mal spielen? Vor allen Dingen bei welchem Spielstand bzw. Spielverlauf?”

    Am 13.2.16 beim Stande von 0:0.”

    Danke für die schnelle Antwort.

  224. ZITAT:
    “Uwe Seeler beginnt sich Sorgen zu machen.”

    Er ist immer noch sauer, weil sein Enkel verkauft wurde.

  225. Und was den anneren verweigerten ‘Glanzparaden-Elfer’ angeht, da hing heute morgen ja bereits die versammelte Fußballexpertenschaft an den Lippen des Handballnationalkeepers, um sich den erklären zu lassen.

  226. OT oder wie das heißt, jedenfalls in eigener Sache:

    Wenn am Dienstag im Eat&Art im Nichtraucherbereich noch ein Plätzlein frei sein sollte, würde ich ab 18.00 Uhr gerne noch in Selbigem zur launigen Blog-Runde dazu stoßen.
    An Gesprächsstoff scheint es ja nicht zu mangeln :-)

    Würde dann bei passender Gelegenheit natürlich in jedem Fall auch mal bei den Anhängern und Anhängerinnen (!) von Helmut Schmidt vorbeischauen. Versprochen.

  227. Hat das Eat & Art eine Bar ?

  228. Aus dem Hannover 96 Forum.

    “Das Problem heißt M A R T I N K I N D und seine verbrecherschar aus Politik, Schauspiel und Wirtschaft!! Es wird immer schlimmer auf dieser Welt!! Keiner merkt es oder was ???

    DIESES DRECKSPACK!!!”

    Für wie viel Jahre würde da das EF Forum zu machen?

  229. ZITAT:
    “Hat das Eat & Art eine Bar ?”

    Ja.

  230. Uwe Seeler mit weniger Sorge.

  231. Labbadia hat das Team jetzt sehr gut eingestellt.

  232. huuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

  233. Beide nicht so stark wie Stuttgart, aber im Vorbeigehen nicht zu schlagen. Lässt man denen Räume, wie den Stuttgartern, dann gibt es ein böses Erwachen. Köln einen Tick gefährlicher, sortierter. Und die haben gegen die Eintracht noch eine Rechnung offen (6-2-die Älteren erinnern sich)
    Und an ein Erfolgserlebnis in Köln kann ich mich gerade nicht erinnern…….

  234. ZITAT:
    “Beide nicht so stark wie Stuttgart, aber im Vorbeigehen nicht zu schlagen. Lässt man denen Räume, wie den Stuttgartern, dann gibt es ein böses Erwachen. Köln einen Tick gefährlicher, sortierter. Und die haben gegen die Eintracht noch eine Rechnung offen (6-2-die Älteren erinnern sich)
    Und an ein Erfolgserlebnis in Köln kann ich mich gerade nicht erinnern…….”

    Nicht mal bei Altweiber?

  235. TuT traut dem 1. FC Köln in dieser Form einen Sieg gegen die Eintracht zu. Und Schmadtke nuschelt im Interview so, als hätte er zwei Promille drin. Ist der immer so? Höre den so selten.

  236. “Und an ein Erfolgserlebnis in Köln kann ich mich gerade nicht erinnern…….”

    Doch doch! Neulich im Mai. Neunzehnhundertund…

  237. Hoffenheim – Darmstadt. Und man muss hoffen, dass keiner verliert. Soweit sind wir.

  238. ZITAT:
    “Hoffenheim – Darmstadt. Und man muss hoffen, dass keiner verliert. Soweit sind wir.”

    Mir sind die Ergebnisse der Annern nach wie vot wurscht.

  239. Gleich ziehen die syphatischen Super Lilien an uns vorüber.

  240. ein Sieg der D98’er wäre mir recht. Gerne zu Null, mit einem Tor von Sulu.

  241. Lasst die Lilien ruhig ziehen. Die holen wir eh wieder.

  242. Rang 15 aktuell. Wir sind wieder an Bremen dran! So schnell lassen wir Werder nicht ziehen.

  243. Mathenia in meinem Kickerteam, ein zu null wäre gut. Gut auch, dass ich mich nicht für Wiedwald entschieden habe.

  244. Kevin Kuranyi könnte auch mal wieder spielen. So eine Legende!!!!

  245. Volland auch nur ein Schatten seiner selbst.

  246. Rausch raus, ich seh da jemand auf uns zu kommen….

  247. ZITAT:
    “”Und an ein Erfolgserlebnis in Köln kann ich mich gerade nicht erinnern…….”

    Doch doch! Neulich im Mai. Neunzehnhundertund…”

    5:3 oder so. Bein, Falke, Eckstein, Littbarski, Hässler, Ilgner.

    Was ist bloß in der Zwischenzeit passiert.

  248. ZITAT:
    “Volland auch nur ein Schatten seiner selbst.”

    Da kann er nix für, den habe ich in meiner Clasic Mannschaft aufgestellt. Quasi ein Todesurteil.

  249. ZITAT:
    “ein Sieg der D98’er wäre mir recht. Gerne zu Null, mit einem Tor von Sulu.”

    hmmm

  250. Boccia , solltest mal einen Lottosystemschein spielen.

  251. Fünf Ballkontakte bis dahin.

  252. ZITAT:
    “Boccia , solltest mal einen Lottosystemschein spielen.”

    ich spiele eifrig Lotto

  253. Die werden schon irgendwann mal abkacken. In den Sommerferien haben sie vielleicht Zeit dafür. Im Moment sind sie noch mit Arbeit beschäftigt.

  254. Rang 15 aktuell. Wir sind wieder an Bremen dran! So schnell lassen wir Werder nicht ziehen.

    Wir schaffen das.

  255. Geballtes Fußballexpertentum stellt mir seit Monaten das große Lilienwelken in Aussicht und was kommt da ?

    Ich setze auf die 2.Halbzeit.

  256. ZITAT:
    “Ich setze auf die 2.Halbzeit.”

    Könnte passieren. Ich habekurzfristig im Tippspiel noch auf einen Sieg der Lilien gesetzt.

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Und an ein Erfolgserlebnis in Köln kann ich mich gerade nicht erinnern…….”

    Doch doch! Neulich im Mai. Neunzehnhundertund…”

    5:3 oder so. Bein, Falke, Eckstein, Littbarski, Hässler, Ilgner.

    Was ist bloß in der Zwischenzeit passiert.”

    Veh

  258. Aktuelles “Pest”- gg. “Cholera”-Spiel: Beim Blick auf die Tabelle gönne ich keinem der Beteiligten auch nur ein einziges Pünktchen. Beim Blick auf das kickende Personal (samt der jeweiligen Erklärbären) scheint mir zwar immer noch eine Punkteteilung als Eintracht-Optimum, sollte denn unbedingt einer als “Sieger” vom Rasen laufen müssen, dann die Lilien. Quasi als kleinere Kröte. Na Mahlzeit :(

  259. Rosenthal überragend. Heller ganz stark.
    Alle fottgejacht.

  260. Suuper Lilien, suuuper Lilien
    Suuuuper Lilien leooleee.

  261. Holt die Geigen raus: Adieu Hoffenheim da leg ich mich fest.

  262. Als Staatsschauspieler schon gnadenlos konsequent.

  263. Wagner zieht wieder seine Show ab.

  264. Super Performance von D98. Gefällt mir.

  265. Gegen Darmstadt kann man schon mal verlieren.

  266. Ich bin ja jetzt Leicester.

  267. ZITAT:
    “Gegen Darmstadt kann man schon mal verlieren.”

    Es ist zu hoffen nur einmal zu verlieren.

  268. Von Schwegler nix zu sehen.

  269. ZITAT:
    “Hoffenheim – Darmstadt. Und man muss hoffen, dass keiner verliert. Soweit sind wir.”

    Ne. Hoffenheim wünsche ich von ganzem Herzen einen apokalyptischen Untergang. D98 ist mir relativ egal. Zumal die mit dem Abstieg nicht zu tun bekommen werden.

  270. ZITAT:
    “Ne. Hoffenheim wünsche ich von ganzem Herzen einen apokalyptischen Untergang. D98 ist mir relativ egal. Zumal die mit dem Abstieg nicht zu tun bekommen werden.”

    Das ist das Ende für Darmstadt.

  271. ZITAT:
    “Von Schwegler nix zu sehen.”
    Vom Hof gejagt hamm mer den.

  272. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ne. Hoffenheim wünsche ich von ganzem Herzen einen apokalyptischen Untergang. D98 ist mir relativ egal. Zumal die mit dem Abstieg nicht zu tun bekommen werden.”

    Das ist das Ende für Darmstadt.”

    Yo. Und motherfuckin Hoffenbach startet durch. Tollewurst.

  273. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Von Schwegler nix zu sehen.”
    Vom Hof gejagt hamm mer den.”

    Jaja. So wie die halbe D98-Mannschaft. Jaja.

  274. Britischer Kommentator:

    “Aytaç Sulu has been the rock of Gibraltar for Darmstadt in this game”

    YES, 0-2!

  275. Und das zweite für Darmstadt, sehr erfreulich. Das Dorf und diese Einöde aus Niedersachsen sind schon mal weg.

  276. Wenn der Herr Russ mit Interviews geben fertig ist kann er sich mal n Niedermeier Video vom Spiel gestern ansehen. Dann kann er sich und seine Leistung bestimmt besser einordnen.

  277. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ne. Hoffenheim wünsche ich von ganzem Herzen einen apokalyptischen Untergang. D98 ist mir relativ egal. Zumal die mit dem Abstieg nicht zu tun bekommen werden.”

    Das ist das Ende für Darmstadt.”

    Yo. Und motherfuckin Hoffenbach startet durch. Tollewurst.”

    HA! Und schon schwenke ich mein Fähnlein wieder um.

  278. Die Nr. 3 in Rhein/Main sind wir.

  279. Der Pirmin ist verletzt und nicht mal im Kader.

  280. Wie schlecht muss man sein um gegen D 98 zu verlieren?
    Ungefähr auf Unentschieden gegen Hoffenheim Niveau?

  281. Die Nr. 3 in Rhein/Main sind wir.

    Im Main-Nidda-Gebiet sind wir die besten.

  282. ZITAT:
    “Der Pirmin ist verletzt und nicht mal im Kader.”

    Komm nicht mit sowas.

  283. Dann muss halt Dortmund ran und Hoffenheim den Hintern retten.

  284. Hanoi nd Hopeldingns weg. Passt.

  285. Jetzt Platte, der Neue am Bölle.

  286. ZITAT:
    Die Nr. 3 in Rhein/Main sind wir.

    Im Main-Nidda-Gebiet sind wir die besten.”

    Komm mir nicht mit sowas ;)

  287. Meine Fresse, die Lilien sind in der Auswärtstabelle hinter Bayern und Dortmund an dritter Stelle.

  288. ZITAT:
    “Dann muss halt Dortmund ran und Hoffenheim den Hintern retten.”

    Das hatte ich auch gerade gedacht.

  289. Wie immer stand bei Stevens die Null.

  290. Aus irgendwie machbaren Spielen haben jetzt Hannover und Hoffenheim nicht soooo viele Punkte geholt.

  291. Ragäsel flankt….

  292. ZITAT:
    “Lasst die Lilien ruhig ziehen. Die holen wir eh wieder.”
    wie Mainz

  293. Kurzer Blick auf die Tabelle: Aua.

  294. Und Toooor Meiäääär

  295. Jetzt macht mer halt die big points, odder mer ist mit 0:0 zufridde !!

  296. Immer noch unglaublich das wir gegen diese Hoppelheimer Gurkentruppe nicht gewonnen haben.

  297. Hej, Ekrot und Nidda, gehts noch!

  298. Zu langsam. Erinnert mich an was …

  299. Mainzer Rosenmontagszug wird abgesasgt.

  300. ZITAT:
    “Zu langsam. Erinnert mich an was …”

    Komm Du mir nur zum Tscha.

  301. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zu langsam. Erinnert mich an was …”

    Komm Du mir nur zum Tscha.”

    Jawollja ;)

  302. wär vielleicht an der Zeit für Nerventraining, Yoga-Kurse etc.

  303. ZITAT:
    “Hej, Ekrot und Nidda, gehts noch!”

    Wenn der Bauer net schwimme kann, is die Badehos schuld.

  304. Was zunächst bleibt sind null Punkte.
    2 Mannschaften sind ohne Chazpe, wir nicht! Gegen Stuttgarter verloren und einem, ich entschuldige mich die Vereinsbrille abzunehmen, tollen Spiel. Trotz Fehlentscheidungen und Gentner auf der Linie ohne Hand.
    Wenn wir diese neu gewonnene Spielklasse weiterhin an den Tag legen können wir nicht immer als Verlierer vom Platz gehen und haben auch einigen etwas voraus.
    Wenn Wir Immer Wollen!

    Isch bin obdimistisch weiterhin.

  305. Wenn ich mir die verbleibenden 7 Auswärtsspiele ansehe wird mir schlecht. Köln, Berlin, MG, DA98, Bayer, Bayern und Bremen.

  306. werfe noch ein u bei ch_zpe.

  307. ZITAT:
    “Kurzer Blick auf die Tabelle: Aua.”

    …und nächste Woche dann…

    http://www.eintracht-archiv.de.....latz16.jpg

  308. ZITAT:
    “Wenn ich mir die verbleibenden 7 Auswärtsspiele ansehe wird mir schlecht. Köln, Berlin, MG, DA98, Bayer, Bayern und Bremen.”

    Und? Was ist da schlimmer als Dortmund, Hannover, Hoffenheim, Ingolstadt, Hamburg, Mainz oder Schalke?

  309. ZITAT:
    “Wenn ich mir die verbleibenden 7 Auswärtsspiele ansehe wird mir schlecht. Köln, Berlin, MG, DA98, Bayer, Bayern und Bremen.”

    sehr schön – 3 davon sind auswärts stärker. Bremen ist überall scheiss äh schlecht. Und dazu 3 Grosse.

  310. ZITAT:
    “Wenn ich mir die verbleibenden 7 Auswärtsspiele ansehe wird mir schlecht. …”

    Tipp: Dann guck’ halt nicht hin.

  311. Und? Was ist da schlimmer als Dortmund, Hannover, Hoffenheim, Ingolstadt, Hamburg, Mainz oder Schalke?”

    AUE.

  312. Wochenend-(Teil-)Fazit gefällig?
    – Eintracht Frankfurt zeigt im heimischen Stadion ein gutes Spiel und verliert (trotzdem).
    – Bayern München erzielt in der BuLi 15/16 ein zweites 0:0, diesmal gegen Bayer Leverkusen.
    – Das BRD-Tennis-FedCup-Team findet sich trotz Grand-Slam-Siegerin in der Relegation wieder.
    – Der M1er Rosenmontagszug wird wegen Sturmwarnung abgesagt.
    – Dunja Hayali hält eine Rede – beruflich zwangsgebührenfinanziert und trotzdem sehr gut:
    https://www.youtube.com/watch?.....pp=desktop
    – Und c-e zieht mir am Dienstag beim Tscha vermutlich die Ohren lang ;)
    Tja … Helau. Oder so.
    Weitermachen.

  313. ZITAT:
    “Tipp: Dann guck’ halt nicht hin.”

    Hihi.

  314. Noch ein besserwessi

    Die haben in der Rückrunde auch noch nicht gegen uns gespielt.

  315. Noch ein besserwessi

    Sollte Kommentar zu 298 werden.

  316. Den Blick auf die Tabelle (lügt nicht) hätt ich lieber gelassen, jetzt bin ichs nicht mehr….

  317. ZITAT:
    “Den Blick auf die Tabelle (lügt nicht) hätt ich lieber gelassen, jetzt bin ichs nicht mehr….”

    = Aua. Siehe [301]. Wir sind zu langsam.
    Auch wenn mir dafür die Ohren lang gezogen werden.

  318. Yes! Unsere Mädels und Jungs, sowas von souverän.

  319. Beste Mannschaft aller Zeiten.

  320. Wenn ich auf die Tabelle gucke, sehe ich, dass alles auch weiterhin sehr eng zusammen steht.
    Wer deswegen nun Panik schieben oder mit den Zähne klappern tut, dann weil er/sie sich absichtlich dafür entschieden hat. Kann man gerne machen, ist aber nicht mein Ding.

  321. So … nun ist auch der Super Bowl 50 Geschichte. Und wenigstens diesmal hat “mein” Team gewonnen. Ab ins Bett …

  322. Peyton Manning.

  323. Gegen Stuttgart kann man schonmal verlieren.
    Immerhin spielen wir Chancen heraus. Kann mich an Spiele der Hinrunde erinnern,
    wo das noch nicht einmal versucht wurde.
    Und das mit einer runderneuerten Mannschaft. Alle 5 neuen Spieler wurden eingesetzt, dazu noch Gaicinovic ab der 73. für Regäsel.
    Ich kann mich nicht beschweren, trotz der läuferischen Mängel.
    Die Feinabstimmung wird sich verbessern. Laufwege, etc. Dann laufen sie auch nicht schneller, aber abgestimmter. So Dinger wie vorne wird gepresst und hinten schauen wir zu, kommt dann hoffentlich auch nicht mehr vor.
    Wenn sich dann noch die Form einzelner Spieler verbessert.
    Nur nicht die Nerven verlieren.
    Noch sind 3 hinter uns. Mehr wollen die doch auch nicht.