Jans WM-TAGEBUCH (14) Disco …

2012

Gerade eben hat mir der Würzburger Kollege Achim Muth von der dort ortsansässigen Main-Post ein Foto von der EM 2012 in Danzig geschickt. Da sind rechts neben mir Kai Schiller vom Hamburger Abendblatt und Wigbert Löer vom Stern mit drauf. Man sieht, dass wir da noch deutlich jünger und unverbrauchter waren, die Haare waren länger - und länger feiern konnten wir auch

Wigbert, der inzwischen beim Stern das Ressort gewechselt hat und deshalb leider nicht hier in Brasilien mit dabei ist, ist, genau wie Kai, ein sehr feiner Kerl. Erinnere mich gerade dran, wie er 2010 bei der WM in Südafrika auf unserer Farm joggen gegangen ist. Er war seinerzeit ganz allein unterwegs, als die drei dort frei herumlaufenden Zebras im Galopp auf ihn zugerannt kamen. Wiggi hat sich auf einen Baum geflüchtet, weil vor allem eines der drei Viecher echt aggressiv war und gern mal ordentlich ausgetreten hat. Da kann man durchaus k.o. gehen, wenn man nicht aufpasst. Zum Glück hatte Wigbert Handyempfang und konnte den Housekeeper anrufen, der ihm riet, gaaanz langsam vom Baum zu steigen und sich zu schleichen. Hat dann auch funktioniert. Wiggi war schwer erleichtert.

Unser Anwesen hier in Brasilien ist dem damals in Südafrika sehr ähnlich. Wunderbare Parklandschaft, kleine Bungalows, und ein sehr netter Gastgeber

Alex

Alex

Er heißt Alex, hier steht er vor meinem Bungalow, und managt die Pension Terra Morena gemeinsam mit seiner Frau und den beiden fleißigen Töchtern. Wir fühlen uns dort sehr wohl, die Menschen hier sind freundlich und entspannt. Das pulsierende Brasilien haben wir natürlich noch nicht kennengelernt. Das kommt dann, wenn wir Montag nach Salvador fliegen und dort nicht schon, wie nach der Landung aus Deutschland, um drei Uhr in der Nacht aufschlagen. Aber eine Dorfdisco soll es hier auch geben. Heute Abend schaun wir mal vorbei – dann kann ich berichten, ob es doch so ähnlich war, wie damals, in einer längst vergangenen Zeit, in Danzig.

Schlagworte:

162 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ballhorn kann erklären wie man ein Zebra mit der Hand fängt. Guten Morgen Frankfurt. Bom dia Brasil.

  2. Guten Morgen RA. Aufstehen ist, wenn der Schiri klingelt. Kaffee.

  3. Guten Morgen Welt!

    Kater im Kopp, Kaffee in der Hand. Nettes Spiel gestern, aber Heureka was für eine Eröffnungsfeier. Nicht, dass es auf so etwas ankäme aber da kam mal gar nichts rüber…vor allem akustisch. Danke JLoPo.

  4. Ah, die morgendliche Schlagzeile lautet also: “̶̶s̶̶c̶̶h̶̶i̶̶r̶̶i̶ Neymar verhinder Fehlstart”

  5. Dieser Elfer war eine absolute Frechheit. Schade für die Kroaten, denen ich einen verdienten Punkt gegönnt hätte.

  6. vicequestore patta

    Also dieser Neymar, dieser junge sympathische unverbrauchte Bursche. Ein echtes Talent. Ist das der Kerl, den der Holz in Brasilien scouten soll?

  7. Holz scoutet nur bei den Kleinen. Und damit ist wohl nicht die Körperlänge gemeint.

  8. Die wollen Ruhe auf den Straßen. Dafür kaufen sie ebenau Siege der Brasilianer

  9. Schee wars gestern. Heinz erklärt uns die Fußballwelt und warum Kleidergröße 42 nicht der Grund einer nicht Einstellung war. Während man den Appel geniest und aufs Leben anstößt.

    Freu mich aufs nächste mal

  10. Heinz trägt 42? Dass er einen Hang zu Damenoberbekleidung hat wusste ich ja, aber dass er so abgenommen hat… Respekt.

  11. Ich mein.. es ist ja nicht so, das ich hier nicht mitlese..

  12. Guten Morgen, Moppel! Gute Nachricht für Dich

    “Der FC Everton hat Trainer Roberto Martinez langfristig gebunden. Der Coach unterzeichnete am Donnerstag beim Fußball-Club aus der englischen Premier League einen Fünfjahresvertrag, teilte der Verein mit.

  13. Den sticht doch der Hafer.. heute. Na das kann was werden

  14. Und das ist Größe 42?

  15. Außerdem hatte ich mir den Heinz immer anders vorgestellt.

  16. ZITAT:

    ” Und das ist Größe 42? “

    Länge ist nicht gleich Größe

  17. ZITAT:

    ” Außerdem hatte ich mir den Heinz immer anders vorgestellt. “

    Ich auch

  18. Herrschaften, ernst bleiben. Immerhin wurde die WM durch einen Betrüger entscheiden.

  19. Das stimmt leider. Wollte hier eigentlich meinem Groll Luft machen, hat nach den Bildern aber nicht mehr funktioniert. Jetzt hab ich leider wieder gute Laune.

  20. Hatte Siegenthaler jetzt recht?

  21. also, die WM ’74. Nicht dass Missverständnisse aufkommen.

  22. Was ist bloß aus Brasilien geworden?

    Fallsüchtige, arrogante Arschlöcher.

    Wo ist die Freude am Spiel geblieben?

  23. Hölzenbein gegen Holland, Grosso gegen Australien, Fred gegen Kroatien. Die Geschichte der Schwalben bei Weltmeisterschaften wird fortgeschrieben.

  24. ZITAT:

    ” Nein. Kaum taktische Fouls. “

    Der Ellebogencheck war schon heftig

  25. ZITAT:

    Der Ellebogencheck war schon heftig “

    Aber kein taktisches Foul

  26. Neymar zur Eintracht?

  27. ZITAT:

    ” Hölzenbein gegen Holland, Grosso gegen Australien, Fred gegen Kroatien. Die Geschichte der Schwalben bei Weltmeisterschaften wird fortgeschrieben. “

    Ups. Völler gegen Argentinien vergessen.

  28. Gerade im Morgenmagazin gehört, dass Lahm im DM spielen wird. Ronaldo gegen Boateng. Ich weiß schon, warum ich Ronaldo als WM Torschützrnkönig gewettet habe. Das wird ein Gemetzel.

  29. ZITAT:

    ” Gerade im Morgenmagazin gehört, dass Lahm im DM spielen wird. Ronaldo gegen Boateng”

    Kannst Du auch lesen

    http://www.fr-online.de/wm-201.....74982.html

  30. Was ich mich ja immer Frage nach so Fehlentscheidungsaufregern ist, warum sich die Wut immer über die Schiris entlädt und immer wieder über Fernsehbeweise diskutiert wird. Die Schiris haben doch den Sport in dieser Beziehung nicht kaputt gemacht, sondern die Spieler selbst durch ihr unsportliches Verhalten. Es genügt hier einfach nicht, dass alle paar Jahre mal einer mit ner Gelben abgestraft wird bei den abertausenden Versuchen die da Wöchentlich stattfinden um den Gegner, den Schiri und das Publikum zu bescheissen. Das Absurde ist doch, denen ist es völlig Wuppe, dass jeder sehen kann, dass sie da rummschwalben. Das muss sich ändern. Über den Betrügern selbst muss sich die Empörung abladenden und nicht über denen die auf den Betrug reingefallen sind. Wir haben doch den Fernsehbeweis. Milliarden haben das gesehen. Wieso redet man in den Medien nur über den Schiri und irgendwelche technischen Hilfsmittel das zu verhindern? Die Medien sind doch das gesellschaftliche Hilfsmittel um so etwas zu verhindern. Indem sie einfach mal deutlich aussprechen was da Sache ist: Der Typ hat bewusst, absichtlich und geplant versucht zu betrügen und hat das geschafft. Offenbar weil er eine ganz gute Übung darin hat. Lasst mal über ein paar solcher Betrüger nen medialen Shitstorm hereinbrechen und die fangen mal wieder damit an darüber nachzudenken ob man sowas lieber lassen sollte. Mir wären alle Fehlentscheidungen dieser Welt egal, mich kotzt es nur an, dass die meisten dadurch mittlerweile durch perfekt antrainiertes Schauspiel entstehen. Die Krönung des Ganzen ist dabei dann, dass sich besonders die erfolgreichsten Mannschaften nicht zu Schade sind für so etwas. Ob bei der WM oder auf Vereinsebene. Es wäre doch ein leichtes durch interne Disziplinarmassnahmen den betreffenden Spielern diese Unsportlichkeiten abzutrainieren und dies auch öffentlich zu kommunizieren. Den Respekt und den Beifall der gesamten Fussballwelt würde man dadurch ohne Zweifel gewinnen.

  31. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gerade im Morgenmagazin gehört, dass Lahm im DM spielen wird. Ronaldo gegen Boateng”

    Kannst Du auch lesen

    http://www.fr-online.de/wm-201.....74982.html

    Das macht es aber auch nicht besser. Man hat einen der weltbesten RV und stellt diesen gegen den weltbesten LA ins DM. Muss man ja nicht verstehen.

  32. ZITAT:

    ” Neymar zur Eintracht? “

    Zu klein. Will ich net.

  33. Morsche

    Die Brasilianer haben bei mir verschissen. Also: Deren Mannschaft. Nee echt.

  34. @ 35 Stormy Weahther

    Exakt.

    Fred zum Jupiter schiessen.

  35. ZITAT:

    ” @ 35 Stormy Weahther

    Exakt.

    Fred zum Jupiter schiessen. “

    Dabei aber immer bedenken, dass wir zwei Titel einem ähnlichen Verhalten zu verdanken haben.

  36. Ich hatte die Schirileistungen von vor vier Jahren völlig verdrängt.

    Das wird in den nächsten vier Wochen noch schlimmewr. Schauspieler hin oder her.

  37. ZITAT:

    ” Morsche

    Die Brasilianer haben bei mir verschissen. Also: Deren Mannschaft. Nee echt. “

    hätten sie bei mir auch, so sie die einzigen wären. Da das aber alle machen, bliebe als Alternative nur “WM aus”. Dazu bin ich aber nicht konsequent genug.

  38. “ch weiß schon, warum ich Ronaldo als WM Torschützrnkönig gewettet habe”

    Die Dollarzeichen hab ich auch vor Augen.

  39. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Neymar zur Eintracht? “

    Zu klein. Will ich net. “

    Schade.

  40. 74, war ein klares Foul.

  41. Natürlich kann ich mich da der #35 voll umfassend anschließen. Aber es ist halt einfach leichter, dem Schiedsrichter die Schuld zu geben. Er hat die Macht zu entscheiden. Auch wenn er es sich nicht hundertmal in der Wiederholung ansehen kann.

    Erschwerend kommt hinzu, dass auch Herr Nishimura nicht sein erstes Spiel gepfiffen hat. Ein bisschen Erfahrung braucht es halt, um ein Gespür zu bekommen.

    Und dann kommt natürlich noch hinzu, dass man nicht in den eigenen Laden pinkelt, will sagen, dass die Kroaten sich auch lieber über den Schiedsrichter aufregen, als über Fred. Es könnte ja schon nächste Woche Herr Mandzukic sein, der im Strafraum stolpert…………

  42. “Disco” – garniert mir einem Partyfoto von ihm mit den lieben Kollegen – da beweist Herr Müller ja wirklich einmal journalistisches Gespür.

    Gibt ja nix zu berichten – außer man fährt wie der Kollege David Klaubert von der FAZ nach Sao Paolo zur “WM es Volkes”. http://www.faz.net/aktuell/spo.....87828.html

    Da scheint einiges los zu sein: Trängas und Gummiknüppel gegen Demonstranten, Menschenrechtsverletzungen, Ausnahmezustand wähernd einer WM, deren Haupt- (einziger?) zweck ist, dass korrupte Bauunternehmer, korrupte Politiker und eine korrupte FIFA sich die Taschen füllen.

    Und die Herren (und ein paar Damen) von der “vierten Gewalt” jubeln den “Zirkus” hoch und machen hinterher Party. Man kann gar nicht soviel fressen, wie man kotzen möchte.

  43. ZITAT:

    “Es könnte ja schon nächste Woche Herr Mandzukic sein, der im Strafraum stolpert………… “

    der doch nicht. Ein Ehrenmann.

  44. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 35 Stormy Weahther

    Exakt.

    Fred zum Jupiter schiessen. “

    Dabei aber immer bedenken, dass wir zwei Titel einem ähnlichen Verhalten zu verdanken haben. “

    Und Rudi wurde pöse abgegrätscht! Mal ganz abgesehen davon, dass in diesem Spiel ja sonst womöglich der völlig destruktive Gegner WM geworden wäre.

  45. Gude, anbei der etwas andere WM Song ^^

    https://www.youtube.com/watch?.....9oo7wb7cw8

  46. ZITAT:

    (…) Es wäre doch ein leichtes durch interne Disziplinarmassnahmen den betreffenden Spielern diese Unsportlichkeiten abzutrainieren und dies auch öffentlich zu kommunizieren. Den Respekt und den Beifall der gesamten Fussballwelt würde man dadurch ohne Zweifel gewinnen. “

    Richtig. Aber wer will das denn? Sicherlich diejenigen, die diesen Sport lieben. Aber wollen das auch die, die ihn (professionell) ausüben? Immerhin kann man sich, wie man nun wieder einmal gesehen hat, durch solche Betrügereien u.U. einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Das wissen auch die Übungsleiter. Disziplinarmaßnahmen werden da wohl die Ausnahme sein, eher ist das Gegenteil der Fall. Ich hab’ jedenfalls schon erlebt, wie Kinder in der E-Jugend dazu animiert wurden, sich einfach mal fallen zu lassen oder ein bisschen Theater zu machen, wenn mal geschubst wurde.

  47. ZITAT:

    “Dabei aber immer bedenken, dass wir zwei Titel einem ähnlichen Verhalten zu verdanken haben. “

    Nö.

  48. Ich mach mir die Welt, wiedewiedewie …

  49. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 35 Stormy Weahther

    Exakt.

    Fred zum Jupiter schiessen. “

    Dabei aber immer bedenken, dass wir zwei Titel einem ähnlichen Verhalten zu verdanken haben. “

    Selbst wenn. Ich hab dennoch das Gefühl, dass die Kellebosche das mittlerweile besser trainieren als mal ne anständige Ecke rein zu bringen.

    Und nur so am Rande kotzt mich es noch am meisten an wenn das einer von der Eintracht versucht. Ich hacke da also jetzt nicht drauf rum weil da nen Brasilianer geschwalbt hat. So will ich auch net dass die Nutellaboys Weltmeister werden. Wenn überhaupt dann bitte mit so nem entkräfteten zum Tor Trudeln wie der Müller das im Pokalfinale gemacht hat.

  50. ZITAT:

    Selbst wenn. Ich hab dennoch das Gefühl, dass die Kellebosche das mittlerweile besser trainieren als mal ne anständige Ecke rein zu bringen.”

    Völlig Deiner Meinung. Auch unabhängig davon, welches Trikot der Laiendarsteller trägt.

  51. Alles Nestbeschmutzer hier. Pfui! ;-)

  52. Einem geschenkten Foul schaut man nicht ins Maul!

  53. Die Norbert Meier´s dieser Welt trumpfen auch bei der Weltmeisterschaft auf.

    http://www.youtube.com/watch?v.....gBC-d6eVfU

  54. ’90 war Foul. Jedenfalls keine Schwalbe. Nicht vergleichbar. ’74 war ich nicht dabei. Und ja: es gibt Spieler, die das nicht machen. Als Olic einmal aus dem Lauf heraus fiel, war ich schon vor der Zeitlupe zu 100% sicher, dass er getroffen worden war. Warum? Weil Olic kein Schwalbenspieler ist. Und dafür gibt es bei mir eben mehr respekt als für Showeinlagen.

    Für mich macht es auch noch mal einen Unterschied, ob man in einem Dull auf Augenhöhe gegen einen Gegner, der alle Tricks nutzt, die Fairnesslinie überschreitet, oder, wie gestern, als eigentlich überlegene Manschaft, dem gegner auch noch seine Aussenseiterchance wegbetrügt. Das ist nicht nur gemein, das ist auch unsouverän. Ein Reicher, der Geld von Armen tiehlt ist eben fieser, als ein klauender Armer, aber auch, als ein reicher, der andere Reiche beklaut. Und gerade weil das gestern eben kein entscheidender Moment war, war die Schwalbe keine Überreaktion im Eifer des Gefechts, sondern kaltlächelnd ausgeführter Betrug.

    Vielleich sollte ich das auch rationaler sehen und die Argumente besser abwägen. Aber ich bin beim Fußball nun mal emotional. Wenn einer so sinnlos und fies bescheißt, dann mag ich ihn nicht mehr.

  55. Und das ist mal eine ganz seltsame Methode:

    http://www.youtube.com/watch?v.....XQwk3d7Br0

  56. Ich mach mir die Welt, wiedewiedewie …

  57. ZITAT:

    ” ZITAT:

    (…) Es wäre doch ein leichtes durch interne Disziplinarmassnahmen den betreffenden Spielern diese Unsportlichkeiten abzutrainieren und dies auch öffentlich zu kommunizieren. Den Respekt und den Beifall der gesamten Fussballwelt würde man dadurch ohne Zweifel gewinnen. “

    Richtig. Aber wer will das denn? Sicherlich diejenigen, die diesen Sport lieben. Aber wollen das auch die, die ihn (professionell) ausüben? Immerhin kann man sich, wie man nun wieder einmal gesehen hat, durch solche Betrügereien u.U. einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Das wissen auch die Übungsleiter. Disziplinarmaßnahmen werden da wohl die Ausnahme sein, eher ist das Gegenteil der Fall. Ich hab’ jedenfalls schon erlebt, wie Kinder in der E-Jugend dazu animiert wurden, sich einfach mal fallen zu lassen oder ein bisschen Theater zu machen, wenn mal geschubst wurde. “

    Och ich kann mir auch Szenarien vorstellen wie nach nem Fred zum Jupiter schießen nen weltweiter Twitter und Facebook Lovestorm für die entsteht, dass so eine Aktion sich marketingtechnisch äußerst positiv auswirken kann. Das Image des Heiligen-Sportsmann-Landes kann sich bestimmt mehr rentieren als ein ergaunertes Tor. Das ist einfach Nachhaltiger.

    Aber jetzt hab ich genug fantasiert. Ich hoffe einfach mal, dass die Schiris jetzt extrem auf Schwalben achten und mal wieder ne Gelbe ziehen. Glaub gegen Argentinien war bei der letzten WM mal ein Schiri der das tatsächlich gebracht hat. Fast so schön wie nen Tor wenn so einer mal ganz blöde guckt weil seine Handlungen Konsequenzen haben.

  58. ZITAT:

    ” Ich mach mir die Welt, wiedewiedewie … “

    Der eine so, der andere so.

  59. ZITAT:

    ” ’90 war Foul. Jedenfalls keine Schwalbe. Nicht vergleichbar. ’74 war ich nicht dabei. Und ja: es gibt Spieler, die das nicht machen. Als Olic einmal aus dem Lauf heraus fiel, war ich schon vor der Zeitlupe zu 100% sicher, dass er getroffen worden war. Warum? Weil Olic kein Schwalbenspieler ist. Und dafür gibt es bei mir eben mehr respekt als für Showeinlagen.”

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  60. schun am moje sin kaa breetsche da !

    hier, einfach mal so :

    http://i.imgur.com/hn28JIV.jpg

  61. Nochmal zum Nachschauen. Grätsche im Strafraum. Da kann man schon mal hinfallen.

    https://www.youtube.com/watch?.....h0heOmKJnM

    Die Moderatoren sind, wie so oft, zu fein, um das auch so zu sehen.

    Noch was: Ich mache den brasilianischen Fans gar keine Vorwurf, dass sie den Sieg und auch dieses Tor trotzdem feiern. Nur eben dem aktiven Betrüger. Siehe #35.

    @ Stefan, #65:

    Ausnahmen bestätigen die Regel. Da steht auch:

    “Und eigentlich ist er auch nicht so ein Spieler.” Und nachher hat er es zugegeben. Frag’ mal Fred.

  62. “@ Stefan, #65:

    Ausnahmen bestätigen die Regel. Da steht auch:

    “Und eigentlich ist er auch nicht so ein Spieler.” Und nachher hat er es zugegeben. Frag’ mal Fred. “

    http://www.soccer-fans.de/foru.....che.22726/

    http://www.sportal.de/ivica-ol.....lkritiken/

    Soll ich weiter suchen? Ich verstehe dich ja, aber dein Olic ist da moralisch genauso einwandfrei wie alle anderen auch.

  63. Den Olic zieh ich als Person zurück, von mir aus. Es gibt andere Beispiele

    http://de.fifa.com/aboutfifa/s.....d=1694414/

    Und alle Vernunftvergleiche der Welt können mir nicht erklären, warum ich die gestrige Schwalbe – in so einem Moment, ich wiederhole mich! – mit einem augenzwinkernden “machen andere auch” akzeptieren muss. Ich sehe jeden Tag, was “andere auch” machen und, dass viele damit durchkommen. Trotzdem muss ich das nicht gutheissen.

    Fred gerne weiter zum Jupiter.

    Der Traum aller Fraun wird man so auch nicht, glaube ich. Nicht sexy.

  64. ZITAT:

    ” Gerade im Morgenmagazin gehört, dass Lahm im DM spielen wird. Ronaldo gegen Boateng. Ich weiß schon, warum ich Ronaldo als WM Torschützrnkönig gewettet habe. Das wird ein Gemetzel. “

    In der Tat.Zu dumm aber auch dass wir keinen RV dabei haben. Äh, Moment

  65. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gerade im Morgenmagazin gehört, dass Lahm im DM spielen wird. Ronaldo gegen Boateng”

    Kannst Du auch lesen

    http://www.fr-online.de/wm-201.....74982.html

    Das macht es aber auch nicht besser. Man hat einen der weltbesten RV und stellt diesen gegen den weltbesten LA ins DM. Muss man ja nicht verstehen. “

    Ich finde das konsequent. Nur so kann man weiter dem Irrglauben frönen, dass er einer der weltbesten RV sei.

  66. ZITAT:

    Hallo Heinz…

    Wenn alle nur möglichst Hochgeschwindigkeits-Fußball sehen wollten, könnte man auch Eishockey als Beispiel nehmen….ist nachgewiesen die schnellste Mannschaftssportart der Welt.

    Abseits abschaffen? Hätte Charme. Wenn ich mir anschaue, wie das so aussieht, wenn wir beim Freizeitkick ohne Abseits spielen……

    Bei den Kids wird auch ohne Abseits gespielt, wenn ich mich recht erinnere.

  67. Wartet`s mal ab. Der CR7 kriegt den Boateng von vorne UND den Lahm von der Seite. Ausserdem hat der eh wieder Knie. Den kriegen die.

    Herrje, wieso bin ich heute denn die Fundameentalopposition?

  68. arbeiten die da auch oder nur auf der suche nach dorfdisko uä?????

  69. ZITAT:

    Herrje, wieso bin ich heute denn die Fundameentalopposition? “

    Weil du gerade auf dem Tripp “hier sind hunderte Geisterfahrer unterwegs” bist. Nicht schlimm, kenne ich.

  70. Was würde denn der Herr Krieger bei folgender Szene pfeifen? Ab Minute 5.10

    https://www.youtube.com/watch?.....N2mRJwvBrY

  71. @68

    Sehr interessant. Also diese Regeländerungen und deren Auswirkungen. Aber ich schließe mich da der Meinung des Herrn Peters an.

  72. ZITAT:

    ” Was würde denn der Herr Krieger bei folgender Szene pfeifen? Ab Minute 5.10

    https://www.youtube.com/watch?.....N2mRJwvBrY

    Elfmeter. Was sonst? Aber das 74er Endspiel war sowieso eine katastrophale Schiedsrichterleistung. Das Foul an Cruyff war vor dem Strafraum, das Müller-Tor nicht Abseits etc…

  73. ZITAT:

    ” Wartet`s mal ab. Der CR7 kriegt den Boateng von vorne UND den Lahm von der Seite. Ausserdem hat der eh wieder Knie. Den kriegen die. “

    Genau und vier Innenverteidiger aufzustellen läutet ohnehin den längst überfälligen Paradigmenwechsel im Systemfussball ein.

  74. Taylor…ich sag ja gar nix:-)

  75. ZITAT:

    ” Taylor…ich sag ja gar nix:-) “

    Ok. Den hattest du lange vorbereitet. Gut, gut.

  76. Im übrigen sind Fehlentscheidungen das Salz in der Suppe des Fußballs. Die Suppe sollte halt nicht versalzen sein, klar, aber Fehlentcheidungen bewirken natürlich auch , dass man sich an Spiele erinnert. Was wäre 58 ohne Juskowiak, 66 ohne das Wembley Tor, 74 ohne die Schwalbe oder 90 ohne das Lama-Drama ?

    Man würde sich nicht in dieser Klarheit an die Partien erinnern.

    Eigentlich rege mich auch ganz gerne auf.

  77. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morsche

    Die Brasilianer haben bei mir verschissen. Also: Deren Mannschaft. Nee echt. “

    hätten sie bei mir auch, so sie die einzigen wären. Da das aber alle machen, bliebe als Alternative nur “WM aus”. Dazu bin ich aber nicht konsequent genug. “

    Was mich bei vielen Brasilianern ankotzt und den Unterschied zu anderen Schwalben und Betrügern macht ist die ständig zur Schau getragene (Pseudo-) Gläubigkeit. Immer schön beten vor dem Spiel, nach oben schauen und zeigen und am besten noch ein Bibelspruch auf dem T-Shirt und in jedem Interview Gott und die eigene Gläubigkeit erwähnen.

    Wenn es aber mal darum geht, christliche Werte zu leben, wird betrogen und gelogen. Und Fred hat gestern den Vogel abgeschossen und nach seiner Schwalbe noch nach oben gedeutet und scheinbar dem Herrn gedankt. Widerlich.

    Auch mein spezieller Freund Dante gehört in diese Kategorie: Nach Außen streng gläubig, aber dann auf dem Platz “Nix Hand” (gegen die Eintracht) und “Nix Tor” (gegen Dortmund) und schön zulangen.

    Wenn ich sage, das ist Profisport, da geht’s um viel, da zählt nur Erfolg und keine Ehrlichkeit – ok. Aber dann bitte ohne Segen von Oben !!!

  78. ZITAT:

    ” Was würde denn der Herr Krieger bei folgender Szene pfeifen? Ab Minute 5.10

    https://www.youtube.com/watch?.....N2mRJwvBrY

    Höchst interessante Frage.

  79. Pro “hinten dicht”. Verteidigung gewinnt Titel.

  80. @86

    +11111 aber sowas von

  81. ZITAT:

    ” Pro “hinten dicht”. Verteidigung gewinnt Titel. “

    und vorne dann ne Schwalbe. Im Finale ist das ja nicht schlimm.

  82. @86 – frömmelnde Gläubige sind mir per se schon suspekt. Eigentlich ist mir jeder suspekt, der seine Weltanschauung monstranzmässig vor sich herträgt und mir aufdrängt. Egal, ob gläubig, schwul oder sonst was.

  83. ZITAT:

    “Eigentlich rege mich auch ganz gerne auf. “

    Mir war das gestern auch lieber als ein langweiliges Geschiebe oder ein Kantersieg. Drama, Schätzchen.

  84. Hatten wir heute den Deichkind Link schon?

  85. Der Boccia fängt an, mich zu verstehen (#90). Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen.

    Danke, Jesus, Maria, Josef und (fast) alle Heiligen.

  86. ZITAT:

    ” Was mich bei vielen Brasilianern ankotzt und den Unterschied zu anderen Schwalben und Betrügern macht ist die ständig zur Schau getragene (Pseudo-) Gläubigkeit. Immer schön beten vor dem Spiel, nach oben schauen und zeigen und am besten noch ein Bibelspruch auf dem T-Shirt und in jedem Interview Gott und die eigene Gläubigkeit erwähnen.

    Wenn es aber mal darum geht, christliche Werte zu leben, wird betrogen und gelogen. Und Fred hat gestern den Vogel abgeschossen und nach seiner Schwalbe noch nach oben gedeutet und scheinbar dem Herrn gedankt. Widerlich. “

    Die führen ja auch nur das weiter, was die Kirche seit Jahr und Tag vorlebt.

    Da mache ich einem Pseudo-Gläubigen Fußballprofi gar keinen Vorwurf.

  87. Siehe Sektenführer Paulo Sergio. Die Kurzreportage im Rahmen der Vorberichterstattung fand ich gestern extrem unplatziert und befremdlich.

  88. Wann versteht ihr endlich, dass Fussball nichts mit Gerechtigkeit zu tun hat?!

  89. Ich wage mal die Prognose, dass der Fußballbogen mit dieser WM überspannt sein wird. Was mit dem Sommermärchen begann, fand in Südafrika eine hoffnungsvolle Fortsetzung die verbrannte Erde hinterließ. Nunmehr ist alles überdreht, ins letzte Geschäft gewendet, overdose. Jede noch so banale Geschichte wird erzählt. Angefangen von interessanten Informationen, so ist Dantes Vater seit 48 Jahren nicht mehr beim Frisör gewesen (Dreads) und Dante lässt sich die Haare alle zwei Jahre im Hinterhof schneiden (man stelle sich dies bei sagen wir Götze vor) bis hin zu den Devotionalien beim Metzger, Bäcker, Aldi, Rossmann. Selbst die Fähnchen am Auto, die sichtbare Debilisierung, lassen glaube nicht nur mich kalt und sogar die Kritik an den herrschenden Verhältnissen in Brasilien wird vereinnahmt, man weiß Bescheid, alles richtig gemacht und doch gleitet alles ab, wird gleichgültig. Blatter, Fifa, Katar, Samba. da ist auch nichts mehr mit reclaim the game. Sichtbares Zeichen des Untergangs ist die gesprayte Linie beim Freistoß. Das ist mir schlicht zu blöde.

    Auch der Fußballmythos Brasilien, das einstige gelbgrüne Leuchten, wirkt abgeschmackt, öde. Trostlos bunt. Das Gute ist, dass ich nirgendwo mehr pünktlich sein muss um etwas zu verpassen. Bin ich da, ist gut, wenn nicht, dann auch.

  90. ZITAT:

    ” @86 – frömmelnde Gläubige sind mir per se schon suspekt. Eigentlich ist mir jeder suspekt, der seine Weltanschauung monstranzmässig vor sich herträgt und mir aufdrängt. Egal, ob gläubig, schwul oder sonst was. “

    Vegan

  91. ZITAT:

    ” @86 – frömmelnde Gläubige sind mir per se schon suspekt. Eigentlich ist mir jeder suspekt, der seine Weltanschauung monstranzmässig vor sich herträgt und mir aufdrängt. Egal, ob gläubig, schwul oder sonst was. “

    mir sind ja die am suspektesten, die ihre Ablehnung des Zurschautragens demonstrativ zur Schau tragen.

  92. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @86 – frömmelnde Gläubige sind mir per se schon suspekt. Eigentlich ist mir jeder suspekt, der seine Weltanschauung monstranzmässig vor sich herträgt und mir aufdrängt. Egal, ob gläubig, schwul oder sonst was. “

    mir sind ja die am suspektesten, die ihre Ablehnung des Zurschautragens demonstrativ zur Schau tragen. “

    … um dann aber immer pünktlich vor Ort zur Stelle zu sein.

  93. ZITAT:

    ” mir sind ja die am suspektesten, die ihre Ablehnung des Zurschautragens demonstrativ zur Schau tragen. “

    word!

  94. “Was mich bei vielen Brasilianern ankotzt und den Unterschied zu anderen Schwalben und Betrügern macht ist die ständig zur Schau getragene (Pseudo-) Gläubigkeit. …”

    Echt jetzt? Organisierter Glaube – Heuchelei widerspricht sich nicht im Ansatz.

  95. Auf der anderen Seite würde ich mich als bekennender Christ auf den Schlips getreten fühlen von den Werbespots mit der über Rio stehenden kickenden Jesusfigur und dem Motto “Das Leben ist ein Spiel”. Das ist schon zynisch

  96. Warum sollen denn gott-Gläubige in der realen Welt anders handeln als Ungläubige, Atheisten, überzeugte Kommunisten, Anarchisten oder Wer auch Immer?

    Hier leben wir auf fast jeden Fall nur einmal,

    und in der Welt regiert das Geld.

  97. ” Was ich mich ja immer frage nach so Fehlentscheidungsaufregern ist, warum sich die Wut immer über die Schiris entlädt und immer wieder über Fernsehbeweise diskutiert wird… Wieso redet man in den Medien nur über den Schiri und irgendwelche technischen Hilfsmittel das zu verhindern?”

    @ 35: Ich vermute mal, weil im Entertaintment-Zirkus Profi-Fußball inzwischen von der großen Mehrheit akzeptiert ist, dass Schwalben als Mittel zum Erfolg verwendet werden.

    Der Schiedsrichter als Regulativ hat die Macht, zu entscheiden, ob eine Aktion ein Regelverstoß war oder regelgerecht. Und deshalb soll er nur dann Elfmeter pfeifen, wenn er sich absolut sicher ist. Und da gebe ich Siegenthaler schon Recht, ein so erfahrener Schiri wie Nishimura sollte das Gespür haben, sich von Freds Theatralik nicht täuschen zu lassen.

    @ 59 RF:

    Ohne Zweifel war Brasilien leicht favorisiert, Kroatien wenn man so will der Außenseiter. Aber schau dir mal an, wer bei den Karierten so alles auf dem Feld stand: vor allem im MF abgezockte Profis der Weltklasse. Für mich war’s sowas wie ein Duell auf Augenhöhe, ich finde auch, Brasilien hat dem Gegner seine “Außenseiterchance” nicht ‘wegbetrogen’. Nach dem Elfer war an sich noch genug Zeit, selbst ein Tor zu machen, da und auch in den 15 min nach der Pause haben die Kroaten m.M.n. zu zögerlich agiert. Und dass Oscar dann gegen drei Gegenspieler das Tor zum 3:1-k.o. machen kann, hat was mit Fehlern der Defensive zu tun, nicht mit dem Schiri.

  98. Statt Jesus lieber Schleichwerbung auf der Unnerhos, das hat was. Sollten unsere auch machen, falls sie gegen Portugal treffen.

  99. Wer gerne eine etwas ausgefallene Form der Gläubigkeit demonstriert, für den habe ich was:

    https://www.facebook.com/fappy.....ef=profile

  100. Sie treffen aber net, wie denn?

  101. Ich geb mir heut alle drei Spiele.

    Das war früher eine Selbstverständlichkeit, nichts um drüber irgendwie nachzudenken, jetzt ist es ein Selbstversuch.

    Je nachdem wie ich drauf reagiere, kann ich dann mein Wochenende und die folgenden Abende gestalten.

    Ich geb dem ganzen heut nochmal ne Chance.

  102. Beim Hamburger SV sieht man sich anscheinend nach Alternativen zu Trainer Mirko Slomka um. Nach Informationen der “Hamburger Morgenpost” haben die Hanseaten schon seit längerer Zeit Kontakt zu Thomas Tuchel.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....05793.html

  103. ZITAT:

    ” Wer gerne eine etwas ausgefallene Form der Gläubigkeit demonstriert, für den habe ich was:

    https://www.facebook.com/fappy.....ef=profile

    nicht schlecht “STOP MASTURBATION NOW !” das sollten sich einige hier mal zu Herzen nehmen.

    PRO FAPPY !

  104. Hatten wir das eigentlich schon?

    http://37.media.tumblr.com/15a.....o1_500.jpg

    Geht bestimmt auch mit Äppler.

  105. ZITAT:

    ” So … das Thema Bademode ist für diese Saison entschieden.

    https://twitter.com/arianeleek.....8509215744

    Schon wieder der Heinz ? Na ja, der ist so lecker, da schaut man auch zweimal hin…

  106. Beve(98): So könnte es kommen. Betrifft aber vermutlich doch eher nur uns alte Säcke. Die Kleinen werden in diesen Schwachsinn reingeboren und nehmen es als das wahre Leben.

    Und das Witzige: In ca. 30 Jahren werden diese Kleinen in irgendwelchen FBartigen Internetseiten Bilder von der WM 2014 posten und den dann Nachgeborenen erklären, wie toll und authentisch damals doch alles war.. ;-)

  107. Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  108. Holz komm heim, Du kannst hier nach dem Stürmer suchen.

    Primär gilt die Suche bei den Adlerträgern aber einem Stürmer. “Wir brauchen einen Guten mit Qualitäten”, weiß Schaaf: “Wir müssen überall, nicht nur im Ausland schauen.”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....guten.html

  109. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wer gerne eine etwas ausgefallene Form der Gläubigkeit demonstriert, für den habe ich was:

    https://www.facebook.com/fappy.....ef=profile

    nicht schlecht “STOP MASTURBATION NOW !” das sollten sich einige hier mal zu Herzen nehmen.

    PRO FAPPY ! “

    Seit FAPPY spreche ich nicht mehr mit mir selbst sondern schände Fische*.

    * liebe Lehrerkinder: Ich weiß, dass Delphine keine Fische sind.

  110. ZITAT:

    ” Und das Witzige: In ca. 30 Jahren werden diese Kleinen in irgendwelchen FBartigen Internetseiten Bilder von der WM 2014 posten und den dann Nachgeborenen erklären, wie toll und authentisch damals doch alles war.. ;-) “

    Möglicherweise gehört es dann zur Folklore, dass die Proteste und “Ausschreitungen” noch ohne Schußwaffeneinsatz auf beiden Seiten stattfanden.

  111. ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Sehr schön “… „Und es ist nicht glücklich, wenn wir uns über die vermutlich besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten der Mitbewerber auslassen.“ …”

  112. Vor der WM habe ich mich kein bischen für irgendwelche sozialen Missstände in Brasilien interessiert. Nach der WM werde ich mich auch nicht dafür interessieren.

    Während der WM babbel ich in der Halbzeitpause ein wenig mit. Das wars – im Grunde genommen eine ungelungene kommunikative Schwalbe.

  113. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Sehr schön “… „Und es ist nicht glücklich, wenn wir uns über die vermutlich besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten der Mitbewerber auslassen.“ …” “

    Das man das überhaupt erwähnen muss ist schon wieder… ach was solls.

  114. Man muss es heuer halt erwähnen. Aber gleich kommt die Leiher vom Verein, den Umständen, dem Stein im Schuh und der im Puff gezeugten Apokalypse.

  115. @Rolf und Zeuge: Geniesst nochmal euer Wochenende, faulenzt, sauft, fresst und sündigt.

    Die Zeit der Askese, Strapaze, des Mühsals und Leides ist für euch schon vorgezeichnet. Habe eben gerade die Unterlagen bekommen. Aber verzagt nicht, es wird sich lohnen. Hosianna… ;-)

  116. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und das Witzige: In ca. 30 Jahren werden diese Kleinen in irgendwelchen FBartigen Internetseiten Bilder von der WM 2014 posten und den dann Nachgeborenen erklären, wie toll und authentisch damals doch alles war.. ;-) “

    Möglicherweise gehört es dann zur Folklore, dass die Proteste und “Ausschreitungen” noch ohne Schußwaffeneinsatz auf beiden Seiten stattfanden. “

    die eine Hälfte wird kein Netz mehr brauchen, weil sie USB-ähnliche Anschlüsse im Hirn haben und somit kommunizieren. die andere Hälfte bekommt nach einem Foul die Füße abgehackt.

  117. http://www.hr-online.de/websit.....t_52073485

    Ein Algerier für 30 Mio.? Man sollte mal ins Risiko gehen

  118. Wir haben unsere Möglichkeiten.

    Wir sind eine starke Marke.

    Wir müssen effizient sein.

    Wir müssen den Wettbewerb annehmen.

    Wir können agieren.

    Wir müssen zur Stelle sein.

    Wir müssen zuschlagen.

    Wir werden wieder ins Risiko gehen.

    Wir kriegen schon einen guten Stürmer.

    Alles wird gut.

  119. Ich fand gestern schön, dass das erste Tor nach einer Flanke fiel…. so weit mit der 1%-Chance des Herrn Siegenthaler – auch gut, dass wir gegen den flinken Herrn Ronaldo & Co. mit 4 großen Innenverteidigern spielen, da ja IV alle so schnell sind, dass wir im Gegensatz keinen Stürmer mehr brauchen und mit kleinen wendigen Mittelfeldspielern à la Götze angreifen… der Jogi wird unsere Mannschaft wieder schön vercoachen – wobei wir eh nicht mehr so stark sind wie vor 2 Jahren… Wer diesmal Weltmeister wird ist mir recht egal…

  120. ZITAT:

    ” der im Puff gezeugten Apokalypse. “

    da wäre ich dabei

  121. Zitat Beve

    “…die eine Hälfte wird kein Netz mehr brauchen, weil sie USB-ähnliche Anschlüsse im Hirn haben und somit kommunizieren. die andere Hälfte bekommt nach einem Foul die Füße abgehackt. “

    boah… grausam aber wahr – wobei die Hälfte ja gar nicht mehr Fußball spielen dürfen wird – dort wird in Stadien nur noch gesteinigt werden…

  122. “Islam Slimani” – nicht nur die 30 Mios Ablöse erscheinen

    mir problematisch,auch der Vorname birgt Konfliktpotential.

  123. Könnte man bei den Scheibenputzern am Baseler Platz nicht mal testen, ob Ansätze aus der Scharia gar nicht so verkehrt wären?

  124. Da möchte jemand dem Löw den schwarzen Peter zuschieben.

    Boateng wirkt langsam und ungelenk, aber er ist nicht langsam! Boateng ist nicht langsam…….und Lahm ist nicht schneller. Fakt!

    Insofern sehe ich niemanden, den man dort gegen Ronaldo spielen lassen sollte. Wie schon von RF geschrieben, wird Ronaldo sowieso gedoppelt werden, mindestens.

  125. @Beve

    bin da ganz bei dir ! Was hat meine Frau erstaunt geguckt als ich, muss gestehen, schon fast hysterisch aufgesprungen bin und erst mal spazieren / raus musste als der Schiri da einen Strich auf den Boden gemacht hat.

    Die meinen das doch nicht ernst , oder ? *koppschüttel

    So langsam vertreiben die mich, kann / muss mich dann eben sonntags mit Kreisoberliga zufrieden geben,

    bzw. Spaß finden.

    Freut euch :-(

  126. Ein Ghanaer muss her. Das haben wir schon immer so gemacht.

    Der Vorname “Islam” ist etwa so aussagekräftig wie “Christian”.

  127. ZITAT:

    ” Zitat Beve

    “…die eine Hälfte wird kein Netz mehr brauchen, weil sie USB-ähnliche Anschlüsse im Hirn haben und somit kommunizieren. die andere Hälfte bekommt nach einem Foul die Füße abgehackt. “

    boah… grausam aber wahr – wobei die Hälfte ja gar nicht mehr Fußball spielen dürfen wird – dort wird in Stadien nur noch gesteinigt werden… “

    Schon die Taliban, in Kabul, gingen Anno 2000 mit der Zeit und haben die Menschen im Fußballstadion erhängt oder erschossen. Aber Steinigung ist natürlich Retro…..

  128. ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Blöde Phrasendrescherei! Anstatt zu versuchen das Umfeld mit hohlem Gelaber einzulullen, sollte er mal Taten sprechen lassen. Bisher hab’ ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass er schon viel getan hätte.

  129. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Blöde Phrasendrescherei! Anstatt zu versuchen das Umfeld mit hohlem Gelaber einzulullen, sollte er mal Taten sprechen lassen. Bisher hab’ ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass er schon viel getan hätte. “

    das ist wohl wahr. Angekündigt hat der Höllenmann bisher schon einiges, mutig ist er in der Stadionfrage nach vorne geprescht, effektiv erreicht hat er kaum noch was. Na ja, immerhin hat er noch Ziele, wie es scheint.

  130. “bin da ganz bei dir ! Was hat meine Frau erstaunt geguckt als ich, muss gestehen, schon fast hysterisch aufgesprungen bin und erst mal spazieren / raus musste als der Schiri da einen Strich auf den Boden gemacht hat.”

    Ich erwararte ja immer noch, dass der Schiri den Ersatzball prüft und Gelb-Rot ist für mich weiterhin eine revolutionäre Neuerung. Aber als gestern die Spraydose gezückt wurde, hab ich sofort sämtliche Alkoholika abgesetzt und auch die Zigaretten auf Halluzinogene untersucht. Allein, es half nichts.

  131. huch. Jammerhannes KIL und Fachmann DUR in neuem blog-Beitrag.

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Blöde Phrasendrescherei! Anstatt zu versuchen das Umfeld mit hohlem Gelaber einzulullen, sollte er mal Taten sprechen lassen. Bisher hab’ ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass er schon viel getan hätte. “

    Ja. Es ist weitaus sinnvoller alle drei Wochen zu betonen das man sowieso nix machen kann.

    Ich hätte jetzt gerne einen 11(!!)- er Bembel. Anders ertrage ich das nicht mehr

  133. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Blöde Phrasendrescherei! Anstatt zu versuchen das Umfeld mit hohlem Gelaber einzulullen, sollte er mal Taten sprechen lassen. Bisher hab’ ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass er schon viel getan hätte. “

    Orientierung in den arabischen Raum, Nike, Krombacher, Alfa Romeo?

    Vielleicht nicht viel aber doch ein Stück mehr als 8 Jahre Fraport und Jako oder?

  134. wow, was e moraltropfende uffreschung, klar war der elfer keiner, aber die `armen toootalen aussenseiter´kroaten (kicher) haben es unterm strich einfach nicht fertiggebracht ein einziges eigenes tor zu machen, so ist der dreggische sieg von brasilien zwar um 2 tore zu hoch ausgefallen war aber nicht unverdient.meine meinung.

    kennt ihr übrigens schon diesen sensationellen anti-wm song von deichkind?

    freu mich schon aufs gekicke der käsköpp mit den spanokeln

  135. ZITAT:

    ” “bin da ganz bei dir ! Was hat meine Frau erstaunt geguckt als ich, muss gestehen, schon fast hysterisch aufgesprungen bin und erst mal spazieren / raus musste als der Schiri da einen Strich auf den Boden gemacht hat.”

    Ich erwararte ja immer noch, dass der Schiri den Ersatzball prüft und Gelb-Rot ist für mich weiterhin eine revolutionäre Neuerung. Aber als gestern die Spraydose gezückt wurde, hab ich sofort sämtliche Alkoholika abgesetzt und auch die Zigaretten auf Halluzinogene untersucht. Allein, es half nichts. “

    Echt, das war ein Schlag in die, zugegebener Maßen naive, Fresse.

    So, nicht – meine romantische Ader lass ich mir von niemand nehmen, nicht mal von meiner Frau ;-)

  136. Ihr solltet mal neu laden. Es gibt ein Video.

  137. ZITAT:

    “Orientierung in den arabischen Raum, Nike, Krombacher, Alfa Romeo?

    Vielleicht nicht viel aber doch ein Stück mehr als 8 Jahre Fraport und Jako oder? “

    was hat 1 gebracht? 2 ist rein Nike zu verdanken. 3 und 4, sowas macht S5.

  138. ZITAT:

    ” So, nicht – meine romantische Ader lass ich mir von niemand nehmen, nicht mal von meiner Frau

    ;-) “

    sauber :-)

  139. Echt, ich hab richtig nen Hals.Dann auch bitte den 5ten,6sten und 7ten offiziellen, die haben dann verschieden gewichtige Taser am Mann, Nummer 5 kann einen wie Dante, leicht anbraten, der 6te, mehr Ampere, kann dem Ribéry neue Gesichtszüge geben, Nummer 7, quasi ultimativ, kann auf Knopfdruck die gesamte Fankurve lahmlegen.

    Parole : bis hierher und nicht weiter. :-(

    Zur Strafe schau ich mir den Kack weiter an, man hat ja sonst nix. xD

  140. ZITAT:

    ” Ich hätte jetzt gerne einen 11(!!)- er Bembel. Anders ertrage ich das nicht mehr “

    50 Burpees? ;-)

  141. Düben gefunden.

    Aus der Abteilung “gut gegeben”:

    http://s14.directupload.net/im.....oclja5.jpg

  142. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Orientierung in den arabischen Raum, Nike, Krombacher, Alfa Romeo?

    Vielleicht nicht viel aber doch ein Stück mehr als 8 Jahre Fraport und Jako oder? “

    was hat 1 gebracht? 2 ist rein Nike zu verdanken. 3 und 4, sowas macht S5. “

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Orientierung in den arabischen Raum, Nike, Krombacher, Alfa Romeo?

    Vielleicht nicht viel aber doch ein Stück mehr als 8 Jahre Fraport und Jako oder? “

    was hat 1 gebracht? 2 ist rein Nike zu verdanken. 3 und 4, sowas macht S5. “

    1 kommt noch

    2 Unsinn. Nike hatte bei JEDER Verlängerung mitgeboten aber Herry wollte bei JAKO bleiben.

    3+4 Auch da hatte S5 selbstverständlich auch in der Vergangenheit andere Sponsoren angeboten. Gut man weiß nicht, ob die Neuen genommen worden wären, wenn Fraport nicht von sich aus den Vertrag beendet hätte, gleichwohl hat auch in diesem Bereich erst seit Hellmann eine Veränderung stattgefunden.

    Keine Angst, ich will ihn sicher nicht über den grünen Klee loben, nur das sich fast nix verändert hätte, stimmt so m.E. nicht. Und allein, dass mal einer aus der Zementrhetorik ausbricht und die Eintracht als gar nicht so fürchterlich klein sehen, etwas ändern, wachsen will, tut meiner von Seele gut.

  143. ZITAT:

    ” Düben gefunden.

    Aus der Abteilung “gut gegeben”:

    http://s14.directupload.net/im.....oclja5.jpg

    Gefällt mir.

  144. “Der Vorname “Islam” ist etwa so aussagekräftig wie “Christian”. “

    Das bestreite ich nicht.

    Ich schrieb aber “der Vorname birgt Konfliktpotential”.

    Einfach mal ausprobieren:

    Ich find’ den Christian doof.

    Ich find’ den Islam doof.

  145. ZITAT:

    ” Das soll er doch mal seinem Vorstandskollegen ins Büro hängen

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Neben das Bild vom Veh?

  146. …jo der Boateng ist sicher nicht langsamer als der Lahm – und auch kopfballstärker – aber es Philipp kann wirklich gut Bälle weg stibitzen… mir ging es darum, dass mich das befremdet, dass man mit 4 Innenverteidigern meint, Weltmeister werden zu können… und es scheint, nur weil der kleine Philipp auf den Boden stampft und der Meinung ist, er möchte im Mittelfeld spielen, dass der Jogi ihm den Gefallen tut… genau, wie er damals den Ballack ausgebootet hat…

  147. Was habt ihr alle immer gegen das Sprayen des Freistoßabstandes? Gibt es da ein Trauma aus der Vergangenheit oder was ist da los?

  148. ZITAT:

    ” Was habt ihr alle immer gegen das Sprayen des Freistoßabstandes? Gibt es da ein Trauma aus der Vergangenheit oder was ist da los? “

    Grrrrr – provozier nur, hoffe du hältst Stand.Empfindest du da nix bei ?