Dauerwerbesendung Diskussionsstoff

In Foren und Blogs sind in den virtuellen Diskussionen einige Wörter der deutschen Sprache offensichtlich verpönt. Zu diesen Wörtern gehören “einige” und “manchmal”. Ebenso gilt es als unmännlich, Beiträge oder Kommentare zu lesen, bevor man darauf antwortet. Deshalb musste der ursprüngliche Einstieg für diesen Beitrag neu geschrieben werden.

Da einige der Leser alle ein Problem mit einem FC Bayern Vereinslogo und Schuhen des Herstellers NIKE an prominenter Stelle dieses Blogs hatten, hier ein Beitrag der dazu dient, dass der Artikel mit dem Bild der Schuhe des Herstellers NIKE an zweite Stelle und somit weiter nach unten rutscht.

Ungeklärt bleibt also weiterhin die Frage, wer die Schuhe des Herstellers NIKE gestern beim DSF gewonnen hat, und welche Farbe die Schuhe des Herstellers NIKE wirklich haben: Rosa oder Magenta. Statt dessen, auf Wunsch aller, wird das Thema der Woche schon heute zur Diskussion gestellt…

Bringt der den in Bremen von Anfang an?

Immer daran denken: Wenn er ihn bei diesen Temperaturen bringt, dann nur, um ihn bloß zu stellen. Wenn er ihn nicht bringt, hat das zwei Gründe:

1. Er kann den nicht leiden

2. Er will ihn demütigen

Und jetzt “mal was anderes”.

140 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. des is magenta, keine diskussion, wenn ich von irgendswas halbwegs was versteh dann von Farben

  2. wie stehts eigentlich mit dem licher cup ? kann mir da jemand mit nem link aushelfen ? bei gugle find ich nix… Halle und Mannheim ist klar aber was is mitm Licher Cup, termin?

  3. 65min., 0:3, er bringt IHN

  4. ein anderer Stefan

    “Bringt der den in Bremen von Anfang an?”

    Is mir heute noch latte. Das sind noch so viele Tage, so viele Verletzungen… Was weiß ich.

  5. Caios fitness-brother

    Vielleicht übernimmt SEINE Rolle in der Funkelschen Gehässigkeitmühle jetzt dieser Mexikaner. Funkel entdeckt Pfunde an ihm,die er so vorher noch nicht gesehen hat, erahnt retrospektiv seine fehlende Bereitschaft zum Kampf, gefolgert aus dem Spiel gegen die Westfalen. Und das alles durch einen transatlatischen Aufenthalt, die müssen wohl zwangsläufig schief laufen…hoffentlich bleibt Chris mit seinen Füßen auf europäischem Boden.

  6. Er spielt von Anfang an, schiesst das 0:1 in der 10. Minuten und wird mit Erfrierungen 2. Grades unmittelbar danach ausgewechselt. Das Spiel endet 1:3

  7. @4

    genau, weil er gegen Bochum spielt ;))

  8. Unsere alte neue Nr (2)1 hat ja auch ein Faible für rosa, pardon magenta Torwart-Pullis.

  9. Der Mexikaner an sich ist ja auch so was wie Brasilianer. Für Arme halt. Aber pünktlich ist er nicht, der Südländer, egal von welchem Kontinent er stammt. So was weiß man doch.

  10. Kann ich von hier aus so bestätigen. Mit Pünktlichkeit haben die es hier in Mexiko nicht so. Mit Unehrlichkeit aber auch nicht wirklich – jedenfalls wenn es nicht gerade um illegale Beschäftigung und so geht. Den Staat kann man anlügen. Ob für den Aaron der FF sowas wie der Staat ist wage ich nicht einzuschätzen.

    Die Saison läuft wahrlich nicht guten für den Jungen, aber wenn er jetzt auf der schwarzen Liste ist beim Übungsleiter, dann täte mir das schon leid. Eigentlich ist er ja kein schlechter. Ich mag den Kerl irgendwie, und das hat mehr mit seiner Spielweise zu tun, als mit meiner Freude an Mexiko.

    Mit Grüßen aus dem 25º warmen Norden (und damit kälterem Teil) Mexikos,

    der hamlet1

  11. Sin’ des die Schlappen vom Frongg Ribery? Würde auch eher auf Magenta tippen.

    Hoffentlich findet der Mexikaner wieder in die Gunst FF’s und zu seiner Bestform zurück, dann wäre doch alles prima. Pünktlich, naja. Ma wa’hs ja ned, was da bassierd is.

    Und hoffentlich spielt ER von Beginn an, wir müssen die Bremer ein bisschen verwirren. Zum Beispiel könnte er Diego in seiner Muttersprache vollquatschen, so zum Ablenken.

  12. @taka2hara: “des is magenta, keine diskussion, wenn ich von irgendswas halbwegs was versteh dann von Farben”

    Puh, endlich! Ein Wort aus berufenem Munde.

    Gibt es denn auch jemand, der, wenn er von irgendswas halbwegs was versteht, dann von Brasilianern, … äh … wie, was wollt ich sagen…?

    Naja, ihr versteht wohl. Der das ultimative Statement abgeben kann.

  13. “Zum Beispiel könnte er Diego in seiner Muttersprache vollquatschen, so zum Ablenken.”

    Diego versteht nur englisch. Ob ER das schon drauf hat?

  14. Diego versteht nur englisch von Griechen, das macht der Libero, der kann das.

  15. Off-topic & technical:

    Stefan, Deine Durchstreichung macht komische Dinger mit meinem Browser. Jedes Wort im Blog ist durchgestrichen, Kommentare, Links, Buttonbeschriftungen, alles. Ich glaube, ich bleibe heute im Bayern-Beitrag. Oder benutze einen anderen Browser.

    Aber auch wenn es schlecht lesbar ist — lustig sieht es aber aus. Ich hatte erst gedacht, dass Du da ein Späßchen gemacht hast…

    http://tinyurl.com/alles-durch.....gestrichen

  16. Ich habe Fehlerchen gemacht.

  17. Firmiert die Stollenvariante von Froncks Schlüpper von NIKE eigentlich als Stiletto?

    Bei den Temperaturen ist jeder Südländer verletzungsgefährdet. Also bringt er ihn.

  18. Diego versteht Englisch leicht miss. Dann gibt´s wieder Ärger…

  19. Ah, dann möchte ich ein Dänkchen fürs Ausmerzen aussprechen! :)

    Aber zurück zum Thema. Die Farbdebatte lässt sich doch recht einfach klären:

    http://tinyurl.com/6do547

    Rosa wäre 120, Magenta 118. Ich denke, der Fall ist klar. Magenta.

  20. ein anderer Stefan

    Berlusconi steigt bei Premiere ein und die Mickey Maus überbietet Premiere bei den Rechten. Ich glaub die Woche sehen wir noch ganz viele lustige Dinge.

  21. Der versteht nur Englisch? Was babbeln die denn dann bei dem daheim in Brasilien? O_o

  22. hatte dfs doppelpass aufgezeichnet und gestern angeschaut. auf die frage zu evtl. hannoveraner fehleinkäufe hat lattek folgendes geantwortet:

    “man denkt sich etwas dabei, wenn man spieler holt. häufig ist es aber so, wenn spieler in ein anderes umfeld kommen, andere mitspieler haben und es paßt nicht, ziehen sie sich zurück. das ist häufig auch bei brasilianern, ausländern so. wenn die nicht ihre wärme bekommen, bringen sie ihre leistung nicht auf grund des vermögens das sie haben”

    wenn das stimmt, stellt sich für mich die frage, wird ER die wärme, die ER (nach lattek) braucht, bei FF und seinen mitspielern jemals bekommen?

    ist nicht nein zu befürchten? wird ER sein potential also sowieso nicht abrufen (können)? weshalb soll ER dann spielen? weil er trotzdem zumindest das bringt, was z.b. toski leistet?

  23. Gegenfrage: Warum sollte man ihn bringen, wenn er nicht mehr bringt, als z.B. Toski bringt?

    (Wenn dem denn so ist. Was ich nicht beurteilen kann, als Ahnungsloser)

  24. Warum wird er eigentlich immer mit Toski gleichgestellt?

    No offense, Toski ist ein engagierter, junger Fussballer, aber technisch einfach nicht vergleichbar mit ihm. Ballannahme, Zuspiel, Standards, nene…da sehe ich Toski einfach von der Qualität unter ihm, sorry.

    Ich finde nicht, dass man das alles ausgleichen kann, mit den Dingen, von denen Toski vielleicht mehr mitbringt, wie Laufbereitschaft und dergleichen. Wenn kein Pass ankommt und der Ball immer sofort weg ist im Zweikampf, nutzt das Laufen auch nix.

  25. @ hauser:

    … er wird spielen, weil das immer noch der beste weg ist ihn zu demütigen. vor allem im winter. ohne wärme. im team spricht eh keiner mit ihm und das er DEN ned leide kann wissen wir. das ist großangelegt. das hat system. da steckt bestimmt der bnd dahinter. lattek hatte schon immer ein gespür für die feinen zusammenhänge im fussballgeschäft. unglaublich erfolgreich.

  26. Zitat:

    “Der versteht nur Englisch? Was babbeln die denn dann bei dem daheim in Brasilien? O_o”

    Na brasilianisch. Was denn sonst?

    Zitat:

    “Gegenfrage: Warum sollte man ihn bringen, wenn er nicht mehr bringt, als z.B. Toski bringt?

    (Wenn dem denn so ist. Was ich nicht beurteilen kann, als Ahnungsloser)”

    Das sollte man mal im Training überprüfen. Geht jemand hin ? Die Woch?

  27. Zitat:

    “Zitat:

    “Der versteht nur Englisch? Was babbeln die denn dann bei dem daheim in Brasilien? O_o”

    Na brasilianisch. Was denn sonst?

    Ai.

    Dann kann der Caio ja doch mit’m reden! Ach is das kompliziert und heut gibt’s nichtmal Kaffee auf der Arbeit.

  28. “Geht jemand hin ? Die Woch?”

    Jep. Ich. Morgen oder Donnerstag. Je nach Wetterlage.

  29. ich habe toski genannt, weil das in etwa SEINE position wäre. nur zum verständnis. ich habe überhaupt nichts gegen toski, im gegenteil. er hat bestimmt eine menge potential und keiner würde sich mehr freuen als ich, wenn er sich durchsetzt.

  30. Trainingsleistung als Basis für die Startaufstellung bei einem Bundesligaspiel? Gilt doch wohl nicht für einen Brasilianer,erst recht nicht bei den Temperaturen.

    FF sollte daher nach Sympathie aufstellen.

  31. Zitat:

    “”Geht jemand hin ? Die Woch?”

    Jep. Ich. Morgen oder Donnerstag. Je nach Wetterlage.”

    Weichei!!

    ER trainiert schließlich auch bei diesem Wetter, da wirst du da wohl noch auflaufen können. ;-)

  32. @Mark

    Deshalb schreibe ich ja “je nach Wetterlage”. Ich gehe natürlich nur hin, wenn’s Wetter richtig mies ist. Ansonsten könnte ja jeder.

  33. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Weichei!!

    ER trainiert schließlich auch bei diesem Wetter, da wirst du da wohl noch auflaufen können. ;-)”

    Ich wette für SEIN Gehalt würde Stefan dreimal am Tag dort auflaufen ;-)

    Aber nein, keine Neiddiskussion heute.

  34. @Stefan

    “Ich gehe natürlich nur hin, wenn’s Wetter richtig mies ist.”

    Trägst du in solchen Fällen einen Lederhut?

  35. Nein. Aber mein Haar offen.

  36. Gone with the wind. ;)

  37. Ich störe mich schon lange an diesen Fussballschuhen mit Golfschläger drauf. Wenn man schon nicht weiss, um welche Sportart es sich dreht und dann noch unter “football” etwas, das nicht mit den Füssen gespielt wird…

  38. Och nö, Stefan. Net schon wieder das Hamsterrad in Schwung bringen. Und über die Schuhe brauch ich erst gar nicht zu reden, die sind eh für die Füß.

    In Erwartung auf die nächste Verletztenmeldung verbleibe ich mit einem dreifachen:

    CAIO! CAIO! CAIO!

  39. “Och nö, Stefan. Net schon wieder das Hamsterrad in Schwung bringen.”

    Hm. Über Schleichwerbung mit rosa Schuhen darf ich nicht, das Bayern-Vereinslogo darf ich nicht, Caio darf ich nicht…

  40. M A G E N T A !!!

  41. @ 41 – Taj, das Leben ist kein Wunschkonzert. Alles eine Frage der Selbstermächtigung, nicht des Dürfens… ;-)

  42. Wenn Dahlmann im DSF ROSA sagt dann ist das ROSA. Basta.

  43. Bevor hier gediegene Langeweile ausbricht, hier eine kleine Sammlung an Themen mit Entwicklungspotential:

    * Ist das geplante Internat im “Neuen Riederwald” nicht viel zu klein?

    * Sollten nicht mal die jungen Torhüter eine Chance bekommen?

    * Wer wird der nächste Nationalspieler der Eintracht?

    * Wie wäre es mit einem zusätzlichen Oberrang in der Commerzbank-Arena?

    * Wäre in der Winterpause eine Verstärkung des Ärzteteams sinnvoll?

    Da sollte doch für jeden Fußballfreund etwas dabei sein. Ohne Caio, ohne Bayern, ohne Rosa.

  44. @44

    Dahlmann is aus Gelsenkirchen, der hat von Farben keine Ahnung

  45. Zitat:

    “Bevor hier gediegene Langeweile ausbricht, hier eine kleine Sammlung an Themen mit Entwicklungspotential:

    * Ist das geplante Internat im “Neuen Riederwald” nicht viel zu klein?

    * Sollten nicht mal die jungen Torhüter eine Chance bekommen?

    * Wer wird der nächste Nationalspieler der Eintracht?

    * Wie wäre es mit einem zusätzlichen Oberrang in der Commerzbank-Arena?

    * Wäre in der Winterpause eine Verstärkung des Ärzteteams sinnvoll?

    Da sollte doch für jeden Fußballfreund etwas dabei sein. Ohne Caio, ohne Bayern, ohne Rosa.”

    Ist Fischer der Nachfolger von Kim Il Sung?

  46. @kunibert

    Solche Themen könnte man hier diskutieren, richtig. Aber schau: Wir unterliegen knallhart der Quote. Sowas zieht einfach nicht. Einzig

    * Wer wird der nächste Nationalspieler der Eintracht? Caio?

    würde gut laufen.

  47. Rosa ist `ne Farbe, Magenta ist Politik.

    ;)

  48. Zitat:

    “Einzig

    * Wer wird der nächste Nationalspieler der Eintracht? Caio?

    würde gut laufen.”

    Der spielt doch schon für die U21 in Österreich.

  49. Na gut, die Quote hatte ich — als ewiger Sucher nach Antworten, und der Wahrheit sowieso — ganz aus den Augen verloren. Wie ist es damit?

    * Ist Peter Fischer der bestgekleidetste Präsident der Liga?

    Diskussionsgrundlage wäre dann dieses Bild:

    http://preview.tinyurl.com/bil.....on-fischer

  50. ER wird in der Startaufstellung sein und ein Tor schießen – bin ich mir sicher. Wenn’s schief geht, hat der ÜL ja einen bunten Strauß von Ausreden zur Verfügung. Ich wär für nen Freistoßkracher.

  51. Definitiv großes Kino, das Bild von Peterle.

    Aber ernsthaft, was “anderes”. Wer Lust hat, hier im Blog als “Gastautor” mal Themen zu setzen, möge sich bei mir melden.

    Ruhm und Ehre sind dem Autor sicher.

  52. Stille. Wie in der Schule damals.

  53. Vielleicht sind “Ruhm und Ehre” nicht genug Anreiz. Ich sollte Noten verteilen… ;)

  54. Zitat:

    “Vielleicht sind “Ruhm und Ehre” nicht genug Anreiz. Ich sollte Noten verteilen… ;)”

    Sollen wir damit anfangen, dir Noten zu geben für deine Autorenbeiträge?

  55. Wenn es der Unterhaltung dient… klar.

  56. Bekanntermassen zahlt die FR ja ausgesprochen gut. Man frage den Blogwart hier. Da könnte man ja mal etwas von abzwacken als Motivationshilfe?!

  57. Zitat:

    “Zitat:

    * Wie wäre es mit einem zusätzlichen Oberrang in der Commerzbank-Arena?

    Sitz du und deine Bande nicht schon weit genug vom Spielfeld entfernt ? Wenn die noch einen Ring einziehen seht ihr gar nix mehr.

    Ist Fischer der Nachfolger von Kim Il Sung?”

    Vom Outfit her erinnert er mich ein bisschen an den Ebby Thust, obwohl hatte nicht der Liniensauger aus Köln bei der Vorstellung als Kurzbundestrainer den gleichen Anzug an ?

  58. Hah. Ich dachte, Blogs sind so wichtig, weil sie ein Gegengewicht schaffen zur medialen Öffentlichkeit. Siehe Weinreich-Fall.

    Und nun kommt der Vorschlag von Andreas, den Blogger vor den Karren des Establishment-Journalismus zu spannen. Eieiei. Da geht sie hin, die Graswurzel.

    Apropos Ausverkauf von Werten: Stefan, hattest Du eigentlich auch das PR-Video über Riberys rosa Renner erhalten, von dem die Blog-Welt spricht?

    http://www.wortkurve.de/2008/1.....uperlativ/

  59. Nein. Ich habe das Video genauso wenig bekommen wie einen Backlink von Herrn Weinreich. Trotzdem ist mir nicht bange.

  60. Erlange ich mit einem Gastbeitrag auch uneingeschränkte Kommunikationsherrschaft?

  61. Was verstehst Du unter “uneingeschränkter Kommunikationsherrschaft”?

  62. Oha! Uffbasse jetzt!

  63. Mal was anderes™:

    Ist denn jemand von euch Herrschaften am Samstag in Bremen?

    Ich wäre da…

  64. traber von daglfing

    @ 62 raul

    ..”Erlange ich mit einem Gastbeitrag auch uneingeschränkte Kommunikationsherrschaft? “

    Klar, indem Du alle anderen Beiträge in den Spam jagst ….;)

  65. @Petra

    Ich nicht.

    :(

  66. Umeingeschränkte Kommunikationsherrschaft im Sinne von diktatorischer Moderation der Kommentargemeinschaft mit Hilfe von Spamfilter, Durchstreichformatierung und LDW-Bestimmung!

    Nieder mit dem Kommentariat!

  67. …nur der UAI kann mir gestohlen bleiben.

  68. Dann kann ich die Frage mit einem klaren “Nein” beantworten, Raul.

  69. “[…]Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.”

    (Art. 5 GG)

  70. @Worredau

    Das ist schön. Das Gesetz besagt, dass der Staat die Presse nicht zensieren darf.

    Die Presse ihre Kommentatoren allerdings jederzeit. ;)

  71. Klar, hinterher kommt noch was zum Schutze der Jugend, zur persönlichen Ehre, der Treue zur Verfassung etc.

    Aber das ist etwas für Kleingeister. Nichts, was uns kümmern müsste.

  72. aktuelle Neuigkeit von Oka:

    http://tinyurl.com/5rf85v

  73. sorry habben f vergesse

  74. @Stefan

    Ah, du meinst, was dem Jupiter nicht erlaubt ist, ist dem Rindvieh erlaubt. Kommutativgesetz in dem Fall. O.k., das ist eine sehr gute, bereits aus der Antike hergeleitete Begründung. Muss man wohl so gelten lassen.

  75. Nein – es geht nicht um das, was erlaubt ist. Es geht um den Begriff “Zensur”. Wenn eine Zeitung einen Artikel nicht druckt, ist das genauso wenig Zensur, wie wenn die ARD mein Homemovie nicht sendet. Und wenn im Blog ein Kommentar nicht zu sehen ist, ist das auch keine Zensur. Selbst wenn ich ihn lösche, aus welchen Gründen auch immer, fällt das eher unter “Hausrecht”.

    Denn dem Kommentator stehen gerade in Zeiten des Zwischennetzes alle Möglichkeiten offen, seinen Senf weltweit zu publizieren. Ganz ohne Zensur.

  76. Und das wir nicht zensieren, sieht man daran, welch komische Autoren wir zu Wort kommen lassen: Klick.

  77. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Und das wir nicht zensieren, sieht man daran, welch komische Autoren wir zu Wort kommen lassen: Klick.”

    Das sind jetzt aber demagogische Aussagen.

  78. Gastbeitrag – finde das eine sehr hübsche Idee. Außer dem Üblichen Gemäkel über Brasilianermobbing, Meuchelnde Mediziner und Tripple-6-Terror fällt mir aber nix ein.

    Und sollte mir doch etwas sinnvoler einfallen, wäre ich alleine aus rechtschreibtherapeutischen Gründen für eine Zensur dankbar. Das übliche “6, setzen” reicht.

  79. Gastbeitrag, das hat sowas von Auswärtsspiel, ich weiß net. Kann mich damit nicht anfreunden. Bin dagegen !

  80. Dagegen ist leicht. Und wofür bist Du?

  81. IGude,

    ich weiss garnicht, warum wir über IHN noch (reden) schreiben sollen.

    ER war ein Thema, solanger ER nicht gespielt hat.

    Jetzt spielt ER.

    Mit dem Ball weniger spektakulär als erwartet, gegen den Ball besser als befürchtet.

    Ein ganz normaler, technisch beschlagener und noch nicht fertiger Fussballer, die Hoffnung bleibt, die Illusion (Messias) ist weg, zumindest bei denen, die sie hatten.

  82. Zitat:

    “Und hoffentlich spielt ER von Beginn an, wir müssen die Bremer ein bisschen verwirren. Zum Beispiel könnte er Diego in seiner Muttersprache vollquatschen, so zum Ablenken.”

    Btw, was heisst eigentlich “Stand up and fuck you” auf portugiesisch?

  83. “…die Illusion (Messias) ist weg, zumindest bei denen, die sie hatten.”

    Bist Du Dir da so sicher? Ich nicht. Siehe Bewertung seines Spiels gegen Hannover.

  84. @82 Stefan: finde den Gastbeitrag überflüssig,

    da Du als Blogwart Deine “Mannschaft” mit der Beitragswahl immer noch motivieren bzw. erreichen kannst. Keiner spielt gegen Dich, daher sehe ich einfach keinen Handlungsbedarf, Du bist quasi der Blogfriedhelm der Stunde.

  85. Danke. Aber ich auch ich brauche mal eine Regenerationsphase.

  86. das ist natürlich was anderes ! Da hilft aber nur auf die Zähne beißen und bis zur Winterpause durchschleppen, dann vielleicht einen Co-Blogwart einstellen, der die Drecksarbeit übernimmt…

  87. Ich hätte ihm nichts von den finanziellen Möglichkeiten eines Franchisesystems erzählen sollen..

  88. “Da hilft aber nur auf die Zähne beißen und bis zur Winterpause durchschleppen, dann vielleicht einen Co-Blogwart einstellen, der die Drecksarbeit übernimmt…”

    Und genau das versuche ich über “Gastbeiträge” zu tun.

  89. @ stefan

    mach es doch wie die SGE. Schlepp Dich mit letzten Kräften in die Winterpause.

    Die läuft dann fasst von selbst, wegen der Spekulationen etc… In der Zeit kannst Du ja so eine Art Chat anbieten. Jeden Tag nur eine Linkliste mit den News und wir quatschen dann drüber.

  90. Welche Bewertung ziehst du heran? Die hier aus dem Blog?

    Ich sehe in Ihm keinen Superstar ( die kosten mehr als 3,8 mille), versuche aber dem resignierenden Beiträgen anderer mit den kleinen positiven Entwicklungseindrücken ,die ich gewann, entgegenzuwirken. Das ist mehr als fair, und entnebelt (Achtung! öffentlich verpöhntes Wort) manchmal die verkrampfte Sicht anderer.

    Think positiv, be pink!

    “Mit dem Ball weniger spektakulär als erwartet, gegen den Ball besser als befürchtet.”

    Ob diese art der Umformung/Assimilation nicht nach hinten losgeht? Wird Kreativspiel gegen das viel kräfteraubende verletzungsanfälligere System abgelöst? Wenn es bei einer gesunden Mischung bleibt, bin ich zufrieden.

  91. […] Ähnlich vorwitzig geht Stefan von Blog-G vor. Seinen Text über rosa Schühchen und allgemeine Diskussions- und Internetkritik versteht aber nun wirklich niemand mehr.   […]

  92. […] Ähnlich vorwitzig geht Stefan von Blog-G vor. Seinen Text über rosa Schühchen und allgemeine Diskussions- und Internetkritik versteht aber nun wirklich niemand mehr.   […]

  93. @90 okay, dann bin ich doch nicht dagegen ! Bin sowas von dafür !

  94. @84

    Btw, was heisst eigentlich “Stand up and fuck you” auf portugiesisch?

    Laut Google:

    “Levanta-te e vai-te foder”

  95. Zitat:

    “Danke. Aber ich auch ich brauche mal eine Regenerationsphase.”

    Du wirkst etwas “überbloggt”… ;-)

    Der GründelHeinz könnte doch mal. Der hat Zeit, der hat Links, der hat alles, was ein Blogger braucht. DEN musst DU (nur soweit) bringe… ;-)

  96. was bedeutet eigentlich immer dieses komische Pingback in eckigen klammern?

  97. Zitat:

    “Ich hätte ihm nichts von den finanziellen Möglichkeiten eines Franchisesystems erzählen sollen..”

    Hehe, allerdings erfährt, je nach Geschäftspartnerstrategie, das Angebot durchaus mal an Wert.

    Der kleine Mann sagt:

    Viele von euch haben jedoch so fundierte, unterhaltsame und hoch rethorische Qualitäten, dass dies so ziemlich alles kompensieren könnte.

    Allerdings würde ich Stefans “Einläufe” missen.

  98. @taka2hara

    Pingback.

    @kid

    Der GründelHeinz würde sich wahrscheinlich drauf beschränken ein YouTube Video zu verlinken. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das nicht will.

  99. ein anderer Stefan

    qPingback: Niemand versteht uns :-(

  100. Der Heinz kann auch anders, Stefan (100). Wenn er will… :-)

  101. Wie arg fischst du im Trüben? Ich meine, gibt es viele Seiten die dieses Pingback Feature nutzen? Scheint recht praktisch zu sein, diese Art von Lauschangriff. ;-)

  102. Dem “Pingback” sollte man auf dessen Blog antworten. Da bekommt er es nämlich mit.

    @kid

    Ich weiß dass Heinz es kann. Ich trau mich aber nicht ihn zu fragen. Der Mann ist viel beschäftigt. ;)

  103. Ich denk mal nach.

    Muß man da auch so früh aufstehen?

  104. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Dem “Pingback” sollte man auf dessen Blog antworten. Da bekommt er es nämlich mit.”

    Ach, er versteht uns doch eh nicht.

    Irgendwie sind seit dem Karlsruhe Spiel die Wochen immer sehr lang. So ohne Trainerhetze und Gegeifer.

  105. Diätrezepte

    durchaus auch aus dem portugiesisch, brasilianischen Raum wären vielleicht noch ein Thema…

  106. @Heinz

    Nein. Das bleibt dem Autoren alles selbst überlassen.

  107. ein anderer Stefan

    Ich wäre ja für Achim als Co-Autor. Oder den einen Troll von neulich

  108. Ich saach Oich, die gewinne in Bremen unn verliern geesche Bochum. Da hammer Gespreechsstoff ferr die gans Winterpaus.

  109. Aber ich setz mich morgens gern an einen schön gedeckten Tisch.:)

    Schwätze mer am Do. mal drüber.

  110. HeinzGr�ndel

    wer issen das?

  111. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “HeinzGr�ndel

    wer issen das?”

    Das isn Gründel auf UTF-8. Ich tippe auf ein Nachwehen aus dem Pingback.

  112. Zitat:

    “Ich saach Oich, die gewinne in Bremen unn verliern geesche Bochum. Da hammer Gespreechsstoff ferr die gans Winterpaus.”

    Typisch wär’s ja.

    Aber reicht das aus, um uns bei Laune zu halten?

    Vielleicht, wenn die dann auch noch in HH gewinnen sollten, dann geht gleich das Gejammer los.

    “Mensch, wenn das Bochum-Spiel auch gewonnen worden wäre, wo wir da stehen könnten…” usw.

    Aber das geht ja nicht, es ist doch alles zementiert.

  113. Alles ist zementiert. Selbst wenn wir jetzt noch neun Punkte holen sollten, geht nix nach oben.

  114. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “@Stefan

    Richtig.”

    “Wenn wir sie schon nicht verstehen, treten wir ihnen wenigstens den Blog kaputt” … Jaja, ganz toll.

  115. Ganz so einfach ist es nicht. Kann mir einer sagen wie ich die Trackbacks aus einem UTF-8 Blog in diesem hier, das unter ISO-8859-1 läuft, richtig anzeige?

    Nein? Schad…

  116. HeinzGr�ndel

    Klar könnt ich das. Aber ich behalte mein Herrschaftswissen.

  117. HeinzGr�ndel

    Ich will dich demütigen . Ha

  118. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Ganz so einfach ist es nicht. Kann mir einer sagen wie ich die Trackbacks aus einem UTF-8 Blog in diesem hier, das unter ISO-8859-1 läuft, richtig anzeige?

    Nein? Schad…”

    Ich hab nur einmal vor längerer Zeit mit WordPress rumgespielt, von daher kann ich nur halbgares Viertelwissen präsentieren.

    Sind die Trackbacks als Kommentar gespeichert, oder werden die bei jedem Kommentaranzeigen neu “eingelesen”?

    Und die Gründel-Kommentare sind dann danach falsch in der Datenbank und du korrigierst die händisch?

  119. Zitat:

    “Zitat:

    “Dem “Pingback” sollte man auf dessen Blog antworten. Da bekommt er es nämlich mit.”

    Ach, er versteht uns doch eh nicht.

    Irgendwie sind seit dem Karlsruhe Spiel die Wochen immer sehr lang. So ohne Trainerhetze und Gegeifer.”

    Ich würde mir aber wirklich Mühe geben…

  120. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Ich würde mir aber wirklich Mühe geben…”

    Saure Gurken-Zeit kombiniert mit allgemeiner Rosa-Schuh-Euphorie und dem Beitrag von gestern Abend, der sehr unschöne Zeichen hier auf der Startseite präsentierte.

  121. “Ich würde mir aber wirklich Mühe geben…”

    Ach Jens …

    ;)

  122. Puh, und aus dem Business-Seat sieht man jetzt Doppelbilder. Die Lampe brennt noch. Ob Stefan das vergessen hat? Oder bewusst als Schutz vor Einbrechern?

    Auf jeden Fall Zeit, nach Hause zu gehen. Mal gucken, was es da zu sehen gibt.

  123. Der Themen sind genug. Der Herr Peters aus Hoffenheim hat sich Gedanken gemacht über das Auswechseln im Fußball. Während ich dem ersten Teil seiner Vorstellung, nämlich unbegrenzt Ein- und Auswechseln, nichts abgewinnen kann,

    finde ich die Idee gut, ohne Spielunterbrechung zu wechseln.

    Wäre das nicht ein Thema, alles zu geben und auf das Heftigste zu diskutieren?

  124. ein anderer Stefan

    Man könnte auch mal den etwas vergessenen Kategorien unter “Extras” etwas Zuwendung zukommen lassen.

  125. ein anderer Stefan

    @127: Ich finde in dem Zusammenhang auch noch immer HBs Vorschlag grandios, dass ein verletzter Spieler (also jemand, der sich so schmerzgeplagt krümmt, dass er nicht mehr aufstehen kann) zu medizinischem Schnellcheck und anschließender 2 Minuten Schonpause nach draußen muss.

    Wechsel ohne Unterbrechung wären was gegen Zeitspiel. Und dank 4. Offiziellen eigentlich auch kein Problem mehr… In den höheren Ligen.

  126. Zitat:

    “Puh, und aus dem Business-Seat sieht man jetzt Doppelbilder. Die Lampe brennt noch. Ob Stefan das vergessen hat? Oder bewusst als Schutz vor Einbrechern?

    Auf jeden Fall Zeit, nach Hause zu gehen. Mal gucken, was es da zu sehen gibt.”

    Ja, tolle Entdeckung! :-D

  127. Mein Arbeitsplatz sieht nicht annähernd so ordentlich aus.

    Die Eintracht sitzt im Genick, wenn das kein Ansporn für die täglichen Berichte ist. :-D

    Sollte die Puste nicht mehr zur Winterpause reichen, empfehle ich einen Stuhl mit angenehmer Nackenstütze.

    Obwohl, der jetzige sieht schon recht bequem aus.

  128. Und schon ist es zappeduster.

    Das wars dann wohl. :-D

  129. @.ein anderer Stefan:

    Beide Punkte sind einer Überlegung wert, da Zeitschinderei erschwert wird. In 5 Spielen der letzten Runde, die im Ergebnis knapp waren, wurden ab der 83 Minute 10 Spieler von den führenden Mannschaften eingewechselt. Im Klartext, die Partien waren nach 84 Minuten praktisch beendet.

  130. PS. Hoppenheim hat auch mitgemacht

  131. “Klar könnt ich das. Aber ich behalte mein Herrschaftswissen.”

    Dann ändere wenigstens mal wieder Dein Namensfeld.

  132. Kein Problem

  133. Wie? Keiner in Bremen?

    Da geht was…

  134. Manchmal könnte man meinen das der Blogersteller einige ins Boxhorn jagen will und manchmal auch nicht. Einige fallen darauf rein wieder manchmal einige nicht.

    Achso manchmal und einge sind ja nicht erwünscht.

    OK bevor ich irgendetwas auf die Frage beantworten kann, stellt sich bei mir die Frage:

    Wer ist der und wer ist den?

    Ich kann es mir zwar denken, aber ich kann nur auf Fragen antworten die mir direkt gestellt wurden.

    Ein schlauer Fuchs also der Bloker.

  135. Habe FF auch schon bei IHM Schellekloppe machen sehen.

    Das ist gemein.

    Sicher kann er DEN net leiden.

    glaub ich.

    vielleicht.