Zweiter Heimsieg Drama pur

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Eintracht Frankfurt besiegt in einem in der zweiten Halbzeit hochdramatischen und teilweise auch gutem Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen mit 2:1 — und dies nicht mal unverdient. Vielleicht auch deshalb, weil Eintracht Frankfurt diese Partie so angegangen ist, als wäre es ein Derby.

Genau so nämlich, wie man es noch vor Wochenfrist in Darmstadt vermisst hat.

Der große Umbruch in der Mannschaft, den noch kurz vor der Begegnung selbst Vereinsikone Charly Körbel noch einmal besang, schlug sich brutal auf die Startaufstellung durch: Mit Jesus Vallejo war genau ein Spieler auf dem Platz, der letzte Saison noch nicht zum Kader gehörte. Solch eine Rotation dürfte, ohne dies genau überprüft zu haben, sonst kein Bundesligaklub haben.

Dass Eintracht Frankfurt gegen höher gehandelte Clubs in der Lage ist mitzuhalten, wenn Ein- und Aufstellung stimmen, hatte man schon gegen Schalke 04 gesehen. Natürlich wird das nicht immer klappen, natürlich wird man nicht eine ganze Saison in jeder Partie so ans Limit gehen können, aber für einen ordentlichen Start in die Saison könnte es reichen, wenn man die zwei kommenden Partien ähnlich engagiert angeht.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Ansonsten trifft Meier, wenig bemerkenswert, eher schon, dass der Lange jetzt 100% seiner Treffer in dieser Spielzeit mit links gemacht hat.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Und dem Marco Fabian hat an diesem Tag wohl jeder die Bude gegönnt, dessen Sympathie der Eintracht aus Frankfurt gehörte. Weil er eine gute Partie gemacht hatte. Und überhaupt hinkt der Caio-Vergleich. Schönen Sonntag noch.

Schlagworte: , ,

209 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche! Isch bin zufridde!

  2. Guten Morgen ihr Sieger!

    11:00 Uhr Dopa mit Hans Meyer

    19:30 Uhr Sky90 mit Niko

  3. Das war ein ordentliches, engagiertes Spiel.
    Ich hab’ nix zu meckern und freue mich, so kann es gerne weitergehen.

    SGE forever!

  4. Teilweise gutes Spiel?
    Das war von vorne bis hinten ein richtig geiles Bundesligaspiel. Das lass ich mir nicht schlecht reden.

    Von Darmstadt reden wir nicht mehr. Mund abuzze und umdrehen. Fertig

  5. vicequestore patta

    RIP Günther-Peter Ploog

  6. Busbremser (SDB)

    Umbruch?
    Der findet nicht in der Mannschaftsaufstellung, der findet im Kopf statt.

  7. Bruno-HH (gerne Boatengs Nachbar)

    MoinMoin, ich bin zufrieden, wenn das ein igutes Spiel aus dem Auge des Eingangsbeitrag-Schreibers gewesen wäre, dann hätten wir bestimmt etwas über eine schwache Bayer-Elf gelesen. Nein, die wollten, könnten aber nicht, solange wir so genial gepresst haben, in die Zweikämpfe gegangen sind. Auch die Wechsel waren gut platziert, der Sieg geht auch an den Niko. Und das Waldstadion wird wieder zur Festung, auch auf dem Rasen. Schönen Sonntag

  8. Busbremser (SDB)

    Kilchenstein regt sich wieder in erster Linie über die Meier-Auswechslung auf. Da scheint ihm der Rest eher unwichtig.

    Übrigens war gestern Fabian der “mit Abstand torgefährlichste Spieler”.

  9. Superklasse Bild von Fabian!

  10. Ich bin sehr zufrieden und habe nix zu meckern. Was mich, im Umkehrschluss, unzufrieden macht. Da ich so aber wieder meckern kann bin ich schlussendlich doch zufrieden. Was mich unzufrieden macht. Weil nix zu meckern. Und so weiter. Eh schon wissen.

  11. Freude aller Orten, wie schön. Für den Fabian, freu ich mich aber besonders. Klasse Einstellung, erst ganz hinten geparkt und jetzt ein Baustein der auch mal trifft. Immer weiter, immer weiter.

    Guten Morgen Frankfurt.

  12. Was eindeutig zu erkennen ist – die haben einen Plan. Eine Idee. Und das wollen sie umsetzen. Klappt halt nicht immer. Aber passt schon.

  13. ZITAT:
    “Kilchenstein regt sich wieder in erster Linie über die Meier-Auswechslung auf. Da scheint ihm der Rest eher unwichtig.”.”

    Stimmt. Ein Satz zur Auswechslung, der Rest des Berichts Leerzeichen. Aber vielleicht ist der Satz nicht mal von Kilchenstein, wieder?

  14. Was für ein mitreissendes Spiel.
    Überaschend fand ich, dass wir auch spielerisch mit halten konnten. Die Vorbereitung von Otsche und Rebic zum 2:1 war großartig. Nicht nur technisch sondern auch gedanklich.
    Wäre der Elfer drin gewesen, hätte ich mich auch nicht beschwert. Wir waren auf Augenhöhe mit Lev. Und sie haben nicht unter ihren Möglichkeiten gespielt.
    Ingolstadt wird wieder schwierig. Ein Punkt ist abef drin.
    Wer hätts das gedacht vor der Saison?!? Ich schreibe den Erfolg Kovac zu. Hoffentlich bleibt er so erfolgreich und hoffentlich bleibt er bei uns

  15. Hatte gestern Spaß an den Leuten, die in der startelf standen und mich gleichwohl auch über die Einwechslungen gefreut. Habe richtig Interesse an den unsrigen Spielern,deren Potential zu entdecken. Das gilt für die neuen sowie auch für den ein Oder anderen alten. So macht Fan sein wieder Spaß, die Gewissheit zu haben überrascht werden zu können, statt fatalistisch auf die erwarteten Ergebnisse und Spielweisen zu warten um nachher verbittert “siehste, war klar” zu sagen.

    Danke dafür,liebe Eintracht!

  16. Ehrlich gesagt, fand ich das Spiel gestern noch besser als gegen S04. Zumindest über die ganzen 90min.
    Wird interessant, wie die Einstellung gegen Ingolstadt aussehen wird. Traditionell ja eher schlecht…

  17. Für mich war Rebic eine der größten Entdeckungen. Wie der Junge die Bälle festgemacht hat, wie er auch seine Gegenspieler beschäftigt hat, allererste Sahne.

  18. @16

    +1

    Ich bin auch ausdrücklich nicht der Meinung, dass sich Niko in Darmstadf vercoached hat!

  19. Eintracht jetzt bei sport1

  20. Wie alt ist Vallejo?

    Und dann sein Startelfdebut. Gute Güte hat der abgewixt gespielt. Und 2-3 schicke Spieleröffnungen hatte er auch noch drauf. Verstehe jetzt, warum Madrid den behalten will.

  21. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Stimmt. Ein Satz zur Auswechslung, der Rest des Berichts Leerzeichen. Aber vielleicht ist der Satz nicht mal von Kilchenstein, wieder?”

    “Luxus”, “ungewöhnliche, in jedem Fall mutige Entscheidung”. “Zum Glück blieb die Auswechslung ohne Folgen”. Klingt, als hätte er den Torwart rausgenommen und mit 11 Feldspielern weitergekickt.

    Der “Satz” soll nicht von Thomas K. sein? Ingo?? Nö. Oder hast du suffliert?

  22. Ich bin noch nicht so euphorisch. Wenn die ihre Angriffe weiter so schlampig ausspielen, werden sie es schwer haben nächstes Jahr im Europapokal.

  23. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der “Satz” soll nicht von Thomas K. sein? Ingo?? Nö. Oder hast du suffliert?”

    Nö. Habe ich nicht. Aber ich weiß halt auch nicht von wem er ist.

  24. Unglaublich wie die Eintracht gegen die Kellnerauswahl aus Darmstadt verlieren konnte.Schade 9 Punkte wären eine schöne Basis gewesen eine zeitlang oben zu stehen.

  25. Also der “vollkommen überforderte Mijat Gacinovic” ist vom Kilchi, da halte ich jede Wette ;))

  26. Laut Bild wars das für skripnik.

  27. Gefühlt waren das zwei Spiele. Leverkusen war etwas gefrustet, dass sie in der 1. HZ nicht ihr Spiel aufziehen konnten, weil wir es nicht zugelassen haben und dann kommt die Eintracht aus der Kabine und spielt mit höherem Risiko. Nach der Auswechslung von Seferovic dachte jeder jetzt wird einfach nur das Mittelfeld verdichtet und versucht den Punkt mitzunehmen. War aber nur teilweise so, weil Mascarell Räume für Rebic schaffen sollte.

    Weshalb darf sich ein Spieler, der dann noch den Elfer tritt, eigentlich ungestraft in das gegnerische Tor setzen, lieber DFB, und es würde mich interessieren wie ihr intern die Leistung des Schiris bewertet?

  28. ZITAT:
    “Schade 9 Punkte wären eine schöne Basis gewesen eine zeitlang oben zu stehen.”

    12 Punkte nach fünf Spieltagen sind aber auch ok.

  29. Westend-Adler unterwegs

    Bin rundherum zufrieden und erfreue mich zusätzlich am Desaster der Nordlichter und der südhessischen Fußballverweigerer. Ein Sonntag zum Genießen.

  30. ZITAT:
    “Laut Bild wars das für skripnik.”

    Wäre schade. Für uns.

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Laut Bild wars das für skripnik.”

    Wäre schade. Für uns.”

    Sportschau auch:

    http://www.sportschau.de/fussb.....n-100.html

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Laut Bild wars das für skripnik.”

    DPA Meldung dazu in der Rundschau, kanns grad net verlinken.Skripnik beurlaubt.

  33. ZITAT:
    “Wie alt ist Vallejo?

    Und dann sein Startelfdebut. Gute Güte hat der abgewixt gespielt. Und 2-3 schicke Spieleröffnungen hatte er auch noch drauf. Verstehe jetzt, warum Madrid den behalten will.”

    Das scheint unser Christensen zu werden. Unsere Chancen ihn dauerhaft zu verpflichten sind wahrscheinlich nur leider nicht besser als die der Gladbacher. Wenn man es schafft die Leihe noch ein Jahr zu verlängern, wäre das wohl schon ein Erfolg.

  34. ZITAT:
    “Laut Bild wars das für skripnik.”

    Am dritten Spieltag ist auch eine Leistung….Plan­lo­sig­keit an der Weser?

  35. Da musst du mit Auswärtsspielen gegen Bayern und Gladbach starten und wirst zum Dank entlassen.

  36. Ich hab das Spiel zwar nicht sehen können, bin aber mit dem Resultat mehr als zufridde. Für den Augenblick muss man das einfach genießen. Am Dienstag ist es mit der Herrlichkeit wahrscheinlich wieder vorbei.

  37. Guten Morgen allerseits …

    Kann mir bitte jemand erklären warum nach dem pfostenschuss beim Elfmeter abgepfiffen wurde?
    Habe ich eine neue Regel verpasst oder was anderes?
    Danke

  38. Frage Möchte mir nochmals eine große Fahne kaufen. Schwarz weiß oder Schwarz rot.. Was ist die richtige?

  39. ZITAT:
    “Da musst du mit Auswärtsspielen gegen Bayern und Gladbach starten und wirst zum Dank entlassen.”

    völliger Schwachsinn. Man scheint keine Nerven zu haben an der Weser.

  40. Sollte auf jeden Fall genug Gründe geben, um im Doppelpass gleich ausführlich über die Bayern zu berichten.

  41. Ein Spiel, nach dem man keinem der Gestreiften einen echten Vorwurf machen kann. Wenn sich das Gefühl noch ca. 20-25 mal wiederholt, könnte man mal wieder einen zumindest fussballerisch sorgenfreien Frühling erleben.
    Aber, so meldet sich der leidgeprüfte Hintermann im Kopf, wär das dann noch unsere Eintracht?

  42. ZITAT:
    “Frage Möchte mir nochmals eine große Fahne kaufen. Schwarz weiß oder Schwarz rot.. Was ist die richtige?”

    Schwarz weiß – oder willste eher nach Nürnberg?

  43. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da musst du mit Auswärtsspielen gegen Bayern und Gladbach starten und wirst zum Dank entlassen.”

    “völliger Schwachsinn. Man scheint keine Nerven zu haben an der Weser.”

    Zumindest scheint dort die Meinung innerhalb weniger Stunden um 180° wechselfähig, klang doch Baumann gestern noch komplett entgegengesetzt. Wundert mich zwar einerseits, aber auch zB angesichts der gestrigen HZ1 wiederum nicht.
    Unterhaltsam, so aus der Ferne. Und unsere BuLi-Partie im November ist auch noch in der Ferne.
    Da freu ich mich lieber über das Spiel der unsrigen gestern und grinse in den Sonntag. Schönen selbigen.

  44. ZITAT:
    “Guten Morgen allerseits …
    Kann mir bitte jemand erklären warum nach dem pfostenschuss beim Elfmeter abgepfiffen wurde?
    Habe ich eine neue Regel verpasst oder was anderes?
    Danke”

    Alte Regel. Der Schütze darf nicht zweimal hintereinander den Ball berühren, ohne dass ein anderer Spieler dran war. Der Pfosten gilt nicht als Spieler.

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Guten Morgen allerseits …
    Kann mir bitte jemand erklären warum nach dem pfostenschuss beim Elfmeter abgepfiffen wurde?
    Habe ich eine neue Regel verpasst oder was anderes?
    Danke”

    Alte Regel. Der Schütze darf nicht zweimal hintereinander den Ball berühren, ohne dass ein anderer Spieler dran war. Der Pfosten gilt nicht als Spieler.”

    Danke…
    Jetzt kann ich mich wieder dem stillen lesen widmen ….
    Aber schon blamabel ein bissi nach 30 Jahren aktivem Fußball :-)
    Jetzt ist es mir auch wieder eingefallen dass da was war….
    Von Torwart geht von Pfosten nicht….

    Jetzt kann ich mich den ganzen Sonntag an den Krisenherden im Norden der Republik ergötzen u d hoffen dass mit Schalke ein weitere dazu kommt :-)

  46. Holen sie jetzt Schaaf zurück an die Weser? :-)

  47. Yep, dass ist quasi wie selbst vorlegen. Zum Glück hat der das nicht gepeilt, hinter ihm war noch einer und das hätte durchaus gefährlich werden können. Die Laserpointeraktion war aber auch nicht gerade fair.

  48. ZITAT:
    “Für mich war Rebic eine der größten Entdeckungen. Wie der Junge die Bälle festgemacht hat, wie er auch seine Gegenspieler beschäftigt hat, allererste Sahne.”

    +1
    Wirklich sehr stark in der Ballbehauptung und in den 1 gegen 1 Situationen. Und schnell ist der wirklich!

  49. ZITAT:
    “völliger Schwachsinn. Man scheint keine Nerven zu haben an der Weser.”

    Ich glaube dass die Niederlagen nicht der Grund war. Eher die Art der Niederlagen. Was ich nachvollziehen kann.

  50. Frank Hellmann macht in dieser Sport1-Babbelrunde gerade eine klasse Figur (wieder mal).

  51. Hat Lothar schon dementiert?

  52. @45: Da muss man Chicharito übrigens doppelt dankbar sein. Erst den Elfer an den Pfosten deppern,
    und danach dem sicher Einschuss bereitem Karl-Heinz Noglu den Ball noch wegschnappen. Mehr Versagen vom Elferpunkt geht wohl kaum.

  53. Der grosse Fehler war ja, mit skripnik in die Saison zu gehen. Das jetzt ist pure Panik. Schade.

  54. Die Hinterfragung der Meier-Auswechslung von Herrn ??? hat das Spiel übrigens selbst beantwortet.

  55. Wenn man Bremens sportliche Leistungen zum Saisonstart bewerten will, muss man auf jeden Fall auch die Verletzungen bedenken.
    Die Kombination aus Aufbruchsstimmung, offensivem Potential und defensiven Unzulänglichkeiten könnte gut sein für 3-4 Trainerentlassungen in dieser Saison.
    Vielleicht sollte man einen Kooperationsvertrag mit dem HSV abschließen, so dass man jeweils die Trainer austauschen kann.

  56. Der viel zitierte Umbruch fand in bzw. während der Saisonvorbereitung statt.
    Otsche und J-Lo sind nicht wiederzuerkennen.
    Ich fand auch, dass Niko diesmal alles richtig gemacht hat.
    Diese Mannschaft hat einen Plan und es ist eine Handschrift zu erkennen.
    Mit nahezu unverändertem Personal in der Startelf.
    Die Einwechslungen zeigen allerdings auch den Unterschied zur vergangenen Saison.
    Es kam Qualität und es waren nicht nur Zeitschindewechsel .
    Weiter so!

  57. ZITAT:
    “… Im Waldstadion wächst was Organisches heran. Das muss jetzt nur noch auch auswärts erblühen. …”
    Ballhorn
    http://www.fr-online.de/eintra.....77268.html

  58. Bin heute mit dem Spielzug des zwoeins vor Augen lächelnd aufgewacht.

    Wundervolle Dramaturgie in Halbzeit zwei. Erst Leverkusen mit abartigem Engagement beherrscht – einsnull. Leverkusen beißt sich ins Spiel zurück und fängt dann auch noch an zu kicken. Einseins – und die beherrschen uns weiter und stehen formaljuristisch vor dem Siegtreffer.

    Sich in einer solchen Situation gegen einen starken selbstbewussten Gegner wieder in die Party zu kämpfen UND zu spielen ist die eigentliche Leistung des Spieles. .

  59. Nicht auszudenken, wenn zu einem möglicherweise gelungenen Saisonende nachträglich Ab- mehr als Zugänge gefeiert würden. In allen Bereichen.

    Viel zu früh für solch eine Einschätzung.

  60. Letzte Woche hiess es noch….”Aber vielleicht steckt ja auch ein Plan hinter all dem, eine Idee, die sich dem Beobachter nicht erschließt.” Jetzt schreiben viele , sie sehen einen Plan….ich als Laie blicke nicht mehr durch. Was’n nu?

  61. Zweites Heimspiel.
    Zweiter Elfer.
    Zweimal nicht drin.
    Zwei Siege.

    Drama geht genau so.

    Freu mich auf die Frösche.

  62. Die Stimme* zum Eishockey ist verstummt.
    “Sportreporter gestorben
    Trauer um Günter-Peter Ploog”
    https://www.tagesschau.de/spor.....n-101.html

    (*Jugendzeiten)

  63. Egal wie es dazu kam , Kovac ist ein Glücksgriff. Endlich wissen die Kicker was sie zu tun und zu lassen haben.

  64. Wenn hier alles dermaßen verpeilt daherdümpelt, dann hat die Eintracht zuvor geliefert.
    Den Preis zahle ich gerne.

  65. Hans Meyer als amüsanter Pausenfüller bei der Dauerwerbesendung auf Sport1.

  66. Vielleicht sollte mal den Dienstag Abend mal abwarten bevor man hier Denkmäler baut. Ich habe eine gescheite Halbzeit gesehen und 25 Minuten gegen Schalke.

  67. Hast recht, Herib ähh Heinz.. Sack und Asche, bitte.

  68. am meisten wundert mich RBL, die haben einen Kader mit kaum Erfahrung, bis auf Werner nur Spieler die keiner kennt und spielen den HSV an die Wand.

  69. ZITAT:
    “Vielleicht sollte mal den Dienstag Abend mal abwarten bevor man hier Denkmäler baut. Ich habe eine gescheite Halbzeit gesehen und 25 Minuten gegen Schalke.”

    Ah – Geschwister Gründel versucht also jetzt mit eher kritischer Distanz und nicht dieser ewigen Euphorie die Meisterschaft zu erringen.

  70. Der Calli. LOL. Die Lachnummer der Nation.

  71. ZITAT:
    “am meisten wundert mich RBL, die haben einen Kader mit kaum Erfahrung, bis auf Werner nur Spieler die keiner kennt und spielen den HSV an die Wand.”

    Die wollen, können und rennen. Das kann schon reichen. Nicht für eine ganze Saison, aber gegen eine im Kern marode Truppe schon.

  72. HeinzGrummel…

  73. ZITAT:
    “HeinzGrummel…”

    Nein. ich habe das eben so gesehen.

  74. Und damit liegst du richtig.

  75. ZITAT:
    “Und damit liegst du richtig.”

    ICH habe das nicht gesagt.

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “HeinzGrummel…”

    Nein. ich habe das eben so gesehen.”

    Mit Deinem defätistischen Realismus zerstörst Du jede aufkommende Euphorie.
    Ich prangere das an.

  77. ZITAT:
    “am meisten wundert mich RBL, die haben einen Kader mit kaum Erfahrung, “

    Unsere besten waren Fabian, Vallejo, Rebic. Buli-Erfahrung haben die eher auch nicht.
    Das ganze Gerede von “Erfahrung” kommt doch aus dem Funkel-Veh-Fußball, den keiner braucht.

  78. ZITAT:
    “ZITAT:
    “HeinzGrummel…”

    Nein. ich habe das eben so gesehen.”

    Also was gestern betrifft würde ich wiedersprechen. Das war 90 Minuten klasse. Das war immerhin ein CL Teilnehmer und die haben in der ersten Halbzeit fast nix gefährliches auf unser Tor bekommen. Weil wir das klasse verteidigt haben.

  79. zu 79 ich meinte damit, das sind bis auf Forsberg und Werner nur Spiler die kaum Zweitliuganiveau haben.

  80. ZITAT:
    “zu 79 ich meinte damit, das sind bis auf Forsberg und Werner nur Spiler die kaum Zweitliuganiveau haben.”

    Die haben kein Zweitliganiveau? Die haben für 50 Millionen eingekauft, letztes Jahr für 26 Millionen und davor für 23 Millionen.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “zu 79 ich meinte damit, das sind bis auf Forsberg und Werner nur Spiler die kaum Zweitliuganiveau haben.”

    Die haben kein Zweitliganiveau? Die haben für 50 Millionen eingekauft, letztes Jahr für 26 Millionen und davor für 23 Millionen.”

    Wer jetzt der HSV?

  82. Vielleicht doch mehr den Stepis dieser Welt folgen. Das ganze Verkopfte führt doch auch zu nix.

  83. Stefan, das geschulte Auge ist zurück: Und dieses Mal liegt es sogar richtig:
    http://hessenschau.de/sport/fu.....n-100.html

  84. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “zu 79 ich meinte damit, das sind bis auf Forsberg und Werner nur Spiler die kaum Zweitliuganiveau haben.”

    Die haben kein Zweitliganiveau? Die haben für 50 Millionen eingekauft, letztes Jahr für 26 Millionen und davor für 23 Millionen.”

    Wer jetzt der HSV?”

    Ich denke wir reden über RBL?

  85. Ich bin zwar auch immer noch bestens gelaunt von gestern, aber Ich sehs wie der Heinz und Stefan, auswärts wird sich zeigen wie stabil die neue Euphorie ist, Ingolstadt wird eine echte Prüfung, statt Edeltechnikfussball a la Pillen defensiv sehr `kompakt´, wie es so schön heisst, dazu abartig schnell nach vorn und fit, sehr eklig zu bespielen, da darf man mit seinen Chancen nicht verschwenderisch umgehen.

    Hats noch keiner gesagt? – Der Sieg gegen Leverkusen ist nichts wert wenn nicht gegen Ingo….

    So, jetzt suhl ich mich aber weiter solange in Triumphgefühlen wies geht und carpe den diem…

  86. Jaja – ich habt selbstverständlich Recht – werde trotzdem noch ne Nacht tanzen.

    … und jetzt zerbeiß’ ich’s.

  87. IHR – nicht ich. Was eigentlich klar ist.

  88. Weia, die 96er haben jetzt aber auch nicht gerad viel Spass in der Unnerhos – danke Niko!

  89. Sprach’s …

  90. Auslassungszeichen. Das König der Schriftzeichen.

  91. 1-8 der Aufstellung weitgehenst unbekannte Leute, Sabnitzer auch kein Knaller, nur Poulsen und Forsberg kennt man.

    Kaiser ist ein biederer Zweitligskicker , nur Werner ist bekannt und gut und Papadopoulos ist auch kein Kracher.

  92. Ingolstadt ist zu packen. Die haben gestern ihr in dieser Saison mit Abstand bestes Spiel gemacht, davor aber nichts gezeigt, was mich beeindruckt hätte.

  93. Was hat Hannover denn da im Tor?

  94. Tschauner. Der war mal gut.

  95. ZITAT:
    “1-8 der Aufstellung weitgehenst unbekannte Leute,

    Sabnitzer auch kein Knaller, nur Poulsen und Forsberg kennt man.

    Kaiser ist ein biederer Zweitligskicker , nur Werner ist bekannt und gut und Papadopoulos ist auch kein Kracher.”

    Also ich kenne da ein paar mehr.

  96. Der arme Jimmy Hoffer, was ne Karriere – einst als Rekordtransfer nach Neapel, jetzt 10-Minuten-Ersatzmann bei Karlsruhe

  97. ZITAT:
    “Der arme Jimmy Hoffer, was ne Karriere – einst als Rekordtransfer nach Neapel, jetzt 10-Minuten-Ersatzmann bei Karlsruhe”

    Dabei fand ich ihn in der 2. Liga gar net übel.

  98. Wumms!

  99. Die eigentlich interessante Frage ist doch:
    Wenn der offenkundig einzige HSV-fähige Trainer des Universums neuerlich seine Halbwertszeit erreicht haben wird, wer soll dann kommen?

    Einzige Möglichkeit: Für mehrere Kühne-Milliarden plus Bernsteinzimmer den Kovac abwerben.

  100. Mourinho könnte bald frei werden, der bekommt sogar von der Elton-John-Truppe einen auf den Deckel

  101. ZITAT:
    “Sprach’s …”

    mei, da haben Sie aber Glück gehabt, die Sportsfreunde aus Hangover.

  102. 2 Eigentore vom selben Spieler.

  103. ZITAT:
    “ZITAT:
    “HeinzGrummel…”

    Nein. ich habe das eben so gesehen.”

    Unter dem Strich war in beiden Heimspielen auch das Fünkchen Glück auf unserer Seite.
    Hätte auch anders ausgehen können…
    Von daher bleibt es spannend, aber es macht wieder Spaß und ja, es scheint Licht am Ende des Tunnels zu sein.

  104. Zwei Eigentore von Schuppan in einem Spiel. Da würde ich doch mal die Kontoauszüge kontrollieren lassen…

  105. ZITAT:
    “Wumms!”

    Ce auf der 100 – ich fang an an die Champions League zu glauben ;)

  106. ZITAT:
    “Also ich kenne da ein paar mehr.”

    Volker, ich habe nicht den Eindruck, dass er sich überzeugen lassen will.

  107. ja, man kann abwarten was da auswärts kommt. aber genau das ist es: man kann dies, mit allen möglichkeiten. was schon mal deutlich mehr ist als die vergangenen saisons, mit erwartbarem graupengekicke.

    das wir keine planbare konstanz wie ein spitzenteam haben, geschenkt. zwei von drei spielen mit vergnügen erlebt, das ist schonmal was.

  108. Die Bonbonwerfer …

  109. Augsburg ist durch

  110. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Die Bonbonwerfer …”

    Tja….

  111. Natürlich wird es schwer in Ingolstadt, gilt aber fuer jeden ausser Bayern und Dortmund.

  112. Augsburg. Darmstadt. Bremen. Die 3 Absteiger haben wir schon. Abpfeifen. Sommerpause.

  113. bitte Hamburg als Absteiger nicht vergessen, die haben es sich redlich erarbeitet

  114. in Darmstadt fühlt man sich noch im Soll – In Köln und Dortmund kann man ja mal verlieren… habe ich eben bei Kumpels über FB gelesen… Mund Abbuzze usw. schliesslich hat man ja gg. die Eintracht gewonnen… das Pfeifen im Walde – selten so schlechtes gekicke gesehen…. nicht vergleichbar zu letzter Saison

  115. Will hier jetzt weder den großen Plan ausgemacht haben, geschweige denn Denkmäler hervormauern,
    jedoch manche Umstände sind neu, nachgerade fremd bei Eintracht, und die Auswirkungen konnte man in Auszügen selbst im verpönten Darmstadtspiel sehen:

    – es wurde umfangreich und zielgerichtet gearbeitet im Training, ja regelrecht “geschuftet” und man hätte wohl auch gerne mal einen Ertrag dafür.

    – diesem Prinzip “Zufallsgenerator”, welches bei uns seit Jahren ganze Spielverläufe charakterisiert, scheint man sich nicht mehr zu unterwerfen gewillt zu sein.

  116. BGH zur Sportgerichtsbarkeit – Entscheidung am Dienstag:
    https://www.ndr.de/sport/fussb.....en594.html

  117. Aus starrsinniger Tradition heraus verorte ich dem HSV auf den Relegationsplatz.

    Darmstadt wird abgeschlagen Letzter, Augsburg wirds packen und bei Bremen hängt alles davon ab, ob sie Schaaf oder einen alternativen ungeeigneten holen oder … am End’ einen Glückstreffer landen.

  118. Die netten Mainzer wieder mal.

  119. ZITAT:
    “Die netten Mainzer wieder mal.”

    den sollte man so lange sperren wie lange Kohr ausfällt

  120. syke schrotet auch schaaf als möglichen kandidaten neben, gisdol, herzog, luhukay, breitenreiter, slomka.

    https://www.kreiszeitung.de/we.....58421.html

  121. Also so ziemlich alle, die auf dem Markt sind.

  122. Bin ja gespannt welche Versager die hessischen Steuergelder verschleudern dürfen

  123. 1 a schrot halt.

  124. Veh hofft und bangt, ob er vielleicht doch noch in die Verlosung kommt!

  125. ich finde ja, die einzige lösung für werder kann nur dixie dörner heißen.

  126. ZITAT:
    “ich finde ja, die einzige lösung für werder kann nur dixie dörner heißen.”

    Den hatten wir schon. Jetzt mal jemand neuen.

  127. Zahlen wir jetzt eigentlich noch Schaaf, Veh oder beide?

  128. ZITAT:
    “ich finde ja, die einzige lösung für werder kann nur dixie dörner heißen.”

    Schafstall.
    Roggensack.
    Biskup.

  129. ZITAT:
    “Zahlen wir jetzt eigentlich noch Schaaf, Veh oder beide?”

    Schaaf nimmer, der hatte danach schon Beschäftigung (den zahlt jetzt der Kind). Aber für den Veh, den Armin, den Superkerl, da zahle mer noch.

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ich finde ja, die einzige lösung für werder kann nur dixie dörner heißen.”

    Schafstall.
    Roggensack.
    Biskup.”

    Alle gute Esser…

  131. Schalke lässt sich wohl von jedem flachlegen

  132. Schalke auch durch.

  133. Bremen. Schalke. HSV. Netter Abstiegsbereich.

  134. Ich warne vor der Hertha.

  135. ZITAT:
    “Ich warne vor der Hertha.”

    An uns vorbei. Bis nächste Woche.

  136. Hertha wird einfach, Ingolstadt wird deutlich schwerer

  137. ZITAT:
    “Ich warne vor der Hertha.”

    Du warnst doch vor jedem. Wie früher die Eltern.

  138. ZITAT:
    “Hertha wird einfach, Ingolstadt wird deutlich schwerer”

    Noch mal: Was haben die – mit der Ausnahme gestern – bisher gezeigt? Die letzte Saison ist Geschichte. Wie man an Darmstadt sieht.

  139. Die nächste Trainerentlassung steht an

  140. Vorabinfo vom blog-Tabellenraten – Watz liegt 71 Plätze vorm CE

  141. Danke, liebster Boccia.

  142. ZITAT:
    “Schalke lässt sich wohl von jedem flachlegen”

    Nur von Diven und alten Tanten.

  143. ZITAT:
    “blog-g- Tabellenraten – Spieltag 3
    http://www.directupload.net/fi.....nh_pdf.htm

    Waaaahhhhhh…..*schluchz*

  144. ZITAT:
    “blog-g- Tabellenraten – Spieltag 3
    http://www.directupload.net/fi.....nh_pdf.htm

    FÜNFTER – das schreit nach Europa … uuuuuuund: FÜNFTER im Tippspiel.
    Was für eine verrückte Saison!

  145. Womit hast Du Boccia in der Hand? Mit rechten Dingen kann das doch gar nicht…

  146. ZITAT:
    “Womit hast Du Boccia in der Hand? Mit rechten Dingen kann das doch gar nicht…”

    Habe ein Video von ihm, auf dem er Red Bull saufend im Hoffenheim Leiberl Coldplay hört.

  147. Damit ist er Dir ja total ausgeliefert!
    Recht so :)

  148. Notiz für mich:

  149. TIPPEN! Rechtzeitig, immer alles!

  150. ZITAT:
    “2 Eigentore vom selben Spieler.”

    Franz Beckenbauer? Damals ….. :-)
    2006 wohl auch.

  151. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hertha wird einfach, Ingolstadt wird deutlich schwerer”

    Noch mal: Was haben die – mit der Ausnahme gestern – bisher gezeigt? Die letzte Saison ist Geschichte. Wie man an Darmstadt sieht.”

    So stark wie Darmstadt sind die allemal.

  152. Aus, aus, aus.

  153. ZITAT:
    “So stark wie Darmstadt sind die allemal.”

    Wenn das tatsächlich der Maßstab wäre, würden wir auswärts ja gar nicht mehr punkten.

  154. Amala, pazza Inter amalaaaa

    Scusi ragazzi

  155. Ich sehe, der Kid hat brav seinen Attila gelesen

  156. ZITAT:
    “ZITAT:
    “2 Eigentore vom selben Spieler.”
    Franz Beckenbauer? Damals ….. :-)”

    Ich glaube, du irrst dich. Beckenbauer hat Anfang 1975 zwei Eigentore innerhalb einer Woche gemacht, aber nicht in einem Spiel:
    http://www.fussballdaten.de/bu.....offenbach/
    http://www.fussballdaten.de/bu.....bmuenchen/

  157. Nee, Boocia, ich warte zur Abwechslung mal auf eine ernsthafte Antwort.

  158. Ganz einfach – ich vermute, dass Ingolstadt defensiver agieren wird als Berlin. Und vermutlich könnte uns das weniger liegen. Womöglich ists aber auch ganz anders. Wüsste ich, wie es ausginge, würde ich des Kärbers Haus verwetten

  159. … mach das – aber denk an meine Commission.

  160. ZITAT:
    “Vorabinfo vom blog-Tabellenraten – Watz liegt 71 Plätze vorm CE”

    Am 3. Spieltag, Pfft.

  161. Immer dieser Name Ingolfstadt oder D—stadt da meint man mer wärn abgestige!

  162. Nico Kovac macht eine fantastische Figur bei Sky 90.

  163. ZITAT:
    “Nico Kovac macht eine fantastische Figur bei Sky 90.”

    Ich habe Bedenken, das wir NK irgendwann nicht mehr halten können und er zu einem Top-Club wechselt. :-(

  164. Ich kann mich ja nun noch gut daran erinnern, dass vielen unserer Spieler die Bundesligatauglichkeit abgesprochen wurde. Ich habe jetzt das erste mal seit ganz langer Zeit das gute Gefühl, einen Trainer zu haben, der unsere Spieler besser macht.

  165. Der Mainzer Nicolic hat im Heimspiel mal 2 Eigentore gegen(für) die Eintracht gemacht.

  166. @166
    Genau das habe ich mir auch gedacht. So ein Gurkenproduzent oder Großschlachter könnte da auf dumme Ideen kommen.

  167. Kovac ist bei einem Topclub. Mit Top Skyline.

  168. Stimmt. Noveski war das. Danke.

  169. bei unserem mexxias hat die skyline tatsächlich bleibenden eindruck hinterlassen.

    https://www.youtube.com/watch?.....8u8#t=1m08

    (nur über umwege in deutschland anzusehen, warum auch immer)

  170. Heute Top, morgen Flop. Und umgekehrt.

  171. Kovać zu einem Top Club? Vielleicht ist genau das der Grund, weshalb er bei unserem Kleingärtner Verein in der hoffnungslosen Situation angefangen hat. Das Thema hatten wir gestern auf dem Weg ins Stadion.

  172. ZITAT:
    “blog-g- Tabellenraten – Spieltag 3”
    Nur gut, dass das über dem Link [145] steht. Spieltag 3. Sieht aus wie Kölle am Freitag :)
    Eintracht auf 7, die Absteiger können sich auch sehen lassen, ok, dann gehe ich mit Boccia [114]
    “… Abpfeifen. Sommerpause.”.

  173. @174
    Da ich Trainern ganz selten die Schuld gebe, weil ich viel zu wenig Ahnung von Profifußball habe, bleiben die meisten Trainer bei mir in guter Erinnerung. Und so einer wie Kovac tut dem Verein aber mal richtig gut. Auch wenn er irgendwann mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt wird.

  174. Ich weiß ja nicht was ihr so tut, aber ich halte erstmal den Ball flach und genieße die unerwartet verdienten 6 Punkte.

  175. ZITAT:
    “Ich weiß ja nicht was ihr so tut, aber ich halte erstmal den Ball flach und genieße die unerwartet verdienten 6 Punkte.”

    +1

  176. Caligula (177), mir geht das alles zu schnell. In die eine wie in die andere Richtung. Aber so geht das Geschäft ja heute. Labbadia hatte nicht Unrecht mit dem, was er gestern zu Wasserziehr gesagt hat.

  177. #178 Das natürlich mit einem wohligen Gefühl im Bauch.

  178. Hallo Kid, dieses ständige hineininterpretieren von Krisen und Trainerdiskussionen ist ein Unding.
    Da gebe ich dir vollkommen recht. Darum halte ich mich mit Kritik an Trainern zurück.
    Schaaf war eigentlich der einzige dem ich amtlich nicht die Stange gehalten habe.
    Diese ganze Berichterstattung, sei es Sport oder Politik ist unerträglich geworden. Reine Meinungsmache. Aber die Medien sind so mächtig geworden, dass sie das öffentliche Meinungsbild erheblich beeinflussen können. Das macht aus den handelnden Personen eigentlich Marionetten.

  179. Und unter “gut tun für die Eintracht” bei Kovac verstehe ich sein ganzes Auftreten. Unabhängig vom Erfolg. Er bringt etwas Farbe in das mausgrau.

  180. Naja Kid. Mit dem Klassenerhalt hat er immerhin schon einmal ein konkretes Ergebnis.
    Dass wahrscheinlich der Tag kommen mag, an dem er vom Hof gejagt wird, ist allerdings ebenso wahrscheinlich wie traditionell.

  181. Diese Medien waren schon immer recht mächtig.

  182. Stimmt. Schlimm aber, wenn sie dann gleichgeschaltet sind.

  183. Die Skyliners haben das “Finale dahaam” mit 69 : 74 verloren. Schade.
    http://www.fr-online.de/sporta.....icker.html

  184. Niemals zuvor gab es eine solche mediale Vielfalt. Niemals zuvor hatten so viele Menschen die Möglichkeit, mit nur ein, zwei Klicks selbst zum Medium zu werden. Gleichgeschaltet. Von wem eigentlich? Alle?

  185. @188
    Bei uns ist das nicht so. Meine Aussage bezog sich nicht auf Deutschland. Zum Glück.

  186. Ich bin dem Bruno mal begegnet, ein feiner Kerl. Ich finde es gut, dass er sich die Sautreiberei durch`s Fernsehdorf nicht gefallen lässt – was erlaube Wasserzieher ?

    Dass Bremen seinen Trainer nach 3 Spieltagen entlässt ist ja auch eine Lachnummer… besonders, mit den 2 schweren Auswärtsspielen.

  187. ZITAT:
    “Niemals zuvor gab es eine solche mediale Vielfalt. Niemals zuvor hatten so viele Menschen die Möglichkeit, mit nur ein, zwei Klicks selbst zum Medium zu werden. Gleichgeschaltet. Von wem eigentlich? Alle?”

    Ist vielleicht Teil des Problems. Weil man irgendwo auf Facebook gröbsten Unsinn geschrieben findet, der das eigene Weltbild bestätigt und in den gleichgeschalteten Medien findest sich davon dann aber kein Wort. Da wird dann eben Recherche mit Gleichschaltung verwechselt.

  188. Na klar. Alle Medien sind gleichgeschaltet. FR, FAZ, BILD, Süddeutsch

  189. Ich war noch nicht fertig. Schuldigung. Vorzeitiger Kommentarabgang. Mobilmäßig.

  190. FR, FAZ, BILD, Süddeutsche, alle gleichgeschaltet. ARD, ZDF, RTL, HR, BR, alle gleichgeschaltet. Das muss doch jedem klar sein. Oder etwa nicht?

  191. ZITAT:
    “Dass wahrscheinlich der Tag kommen mag, an dem er vom Hof gejagt wird, ist allerdings ebenso wahrscheinlich wie traditionell.”

    Kann so kommen, war aber nicht mein Thema.

  192. nö, muss nicht so kommen, kann ja auch sein, dass er seinen Vertrag nicht verlängert und ein besseres Angebot annimmt – wäre nicht der erste… (siehe Schmidt – der hat erst gar nicht unterschrieben, weil ein besserer Vertrag winkte)

  193. ZITAT:
    “Niemals zuvor gab es eine solche mediale Vielfalt. Niemals zuvor hatten so viele Menschen die Möglichkeit, mit nur ein, zwei Klicks selbst zum Medium zu werden. Gleichgeschaltet. Von wem eigentlich? Alle?”

    Recht interessanter Bericht dazu auf Telepolis am Beispiel des Flüchtlingsthemas:

    Lügenpresse? Wieso Lügenpresse?!?

  194. Otsche chipt zu Rebic.

  195. ZITAT:
    “Otsche chipt zu Rebic.”

    Rebic schaut und flankt nach rechts innen zum frei stehenden Fabián.

  196. Der hält den Fuß hin. Gooooaall!

  197. ZITAT:
    “Doll!”

    Bleib mir bloß mit Thomas Doll fort …

  198. Das vom Hof jagen war Kid´s Satz “das geht mir zu schnell……” gewidmet.
    3 Siege = Vertragsverlängerung
    3 Niederlagen = Rauswurf
    Viele Verantwortliche haben Angst zu lange zu warten und zu spät zu reagieren, da sie möglichst außerhalb der Schusslinie bleiben wollen.
    Sky bezahlt soviel Geld für die Übertragungsrechte, dass sie sich das Recht rausnehmen ihre jouranlistischen Fragen jederzeit stellen zu können. Auch in eventuell unpassenden Momenten. Dagegen können sich die Vereine wohl kaum noch wehren. Da wird hochgejubelt oder in Frage gestellt. Raues Pflaster.
    Interressant, dass es da nur wenig Kritik hagelt, während die Bankenturmhohe Erwartunghaltung von Fans gleich negative Auswirkungen auf einen Verein hat. Der Fan bringt halt weniger Geld als das Fernsehen.

  199. CE mit der 100 und der 200. Das jüngste Gericht ist nah, ich sage es euch.

  200. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “CE mit der 100 und der 200. Das jüngste Gericht ist nah, ich sage es euch.”

    Nibiru soll doch die Tage mal wieder die Erde rammen. Das Ende ist nah!

  201. ZITAT:
    “Nibiru soll doch die Tage mal wieder die Erde rammen. Das Ende ist nah!”

    Mist! Das war ja schon am 16.09.
    Jedesmal verpasse ich das Interessanteste. Da hätte mich ja mal hier jemand auf den Weltuntergang hinweisen können – aber nein immer ohne mich Party machen.
    Verdammte Egoisten :(

  202. @159
    Kid, du hast recht, Franz hat immer nur ein Eigentor pro Spiel gemacht. Ich hatte allerdings an sein letztes Bundesligaspiel er zwei Tore machte, aber das hatte ich falsch in Erinnerung, er traf da auf beiden Seiten einmal.

    http://www.morgenpost.de/print.....chied.html

  203. Ups, da fehlt was …

    Bundesligaspiel gedacht, in dem er

    Sorry

  204. Auswärtssieg!!!