EM-Splitter Draußen nur Kännchen

Fotos: Jan Christian Müller.
Fotos: Jan Christian Müller

Der Zufall (oder die Anmut von Ascona) will es, dass ausgerechnet der erste Gegner der deutschen Mannschaft dieser Tage ebenfalls in dem kleinen Städtchen am See untergebracht ist. Die Ukraine hat sich fürs Hotel Eden Roc entschieden.

Ich bin gestern mit meinem ARD-Kollegen Marcus Bark mal vorbeigeradelt, die Bude ist richtig teuer, ein Doppelzimmer kostet 500 Franken aufwärts. Keine Ahnung, wie es in den bestimmt feudalen Gemächern aussieht, von draußen erscheint der Zweckbau eher wie eine profane Absteige am Ballermann. Siehe Beweisfoto. Aber drinnen im Empfang sieht es dann doch recht nett aus, der freundliche Concierge, der unter seinem Jackett übrigens ein Deutschland-Trikot trug, hat uns berichtet, dass wir uns schriftlich in englischer Sprache ans Hotel wenden sollen, wenn wir Kontakt mit dem ukrainischen Presseoffizier aufnehmen wollen. Immerhin konnte man ins Eden Roc einfach reinstiefeln, beim deutschen Teamhotel ist das natürlich nicht möglich.

Soweit wir wissen, haben die nur ein paar Kilometer entfernt wohnende deutsche Delegation und die der Ukraine keinen persönlichen Kontakt aufgenommen. Auch nicht die beiden Bayernspieler Manuel Neuer und Joshua Kimmich mit ihren ersten Gegnern am 12. Juni in Lille. Die beiden sind am Montagnachmittag mit ihren Mountainbikes hinunter an die hübsche Promenade am Lago Maggiore geradelt und haben es sich in der Osteria Nostrana bei einem Stückchen Kuchen und einem Kännchen Kaffee (draußen nur Kännchen) gut gehen lassen. Es hatte gerade mal kurz aufgehört zu regnen.

Für heute Nachmittag, 17 Uhr, hat der DFB 350 Kinder aus den umliegenden Schulen und Vereinen zum Training gucken eingeladen. Nette Geste, auch wenn sich die paar deutschen Touristen und deren Kids sicher ebenfalls freuen würden, wenn sie mal zugucken dürfen. Wird ja vielleicht noch unbürokratisch organisiert???

Im Laufe dieses Tages wird Joachim Löw dann auch seinen 27-Mann-Kader auf 23 EM-Teilnehmer dezimieren. Ich tippe darauf, dass es Julian Brandt, Jo Kimmich, Julian Weigl und Karim Bellarabi trifft.

Was glaubt Ihr?

Schlagworte:

169 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. “Ich tippe darauf, dass es Julian Brandt, Jo Kimmich, Julian Weigl und Karim Bellarabi trifft.”

    Egal, N11 ist mir Latte.
    Trift keinen Eintracht Kicker

  2. Wenn man eh gehen darf, kann man auch Kuchen essen.

  3. N11 ist mir zwar nicht vollkommen egal, dieses ganze Vorgeplänkel geht mir nur auf den Zeiger.

    Mögen die Spiele beginnen.

  4. ZITAT:
    “Ich tippe darauf, dass es Julian Brandt, Jo Kimmich, Julian Weigl und Karim Bellarabi trifft.

    Was glaubt Ihr?.”

    Glaube auch an diese 4, Jan.
    Es sei denn, irgendeiner der anderen wäre dann doch so malad, dass die medizinische Abteilung den Daumen senken würde.

  5. Für mich bitte einen Achter.

  6. Gossip aus Ascona. Netter Pausenfüller.

    Kovac meint in der roten FR, dass man nicht sagen könnte, dass alle Spieler das Prinzip Enthaltsamkeit und Professionalität in der Lebensführung verstanden haben.

    Ist fazinierend, wie manche Spieler, die auf ihre komplette Jugend wegen der Karriere verzichtet haben, dann die wichtigen 4-5 Jahre, in denen es wirklich zählt, nicht mehr durchhalten können oder wollen. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.

  7. Die oben 4 genannten könnte es treffen. Bin aber auch bei Aabeemicks #4, wenn einer doch zu sehr malad sein sollte.

    Vielen Dank für das tägliche Drum Herum JCM und weiterhin eine schöne Zeit, hoffe doch bis zum 11.07. (Abreise nach dem Frühstück).

  8. Ich wär ja auch gern am See, mit ‘nem Kännchen. Aber man kann ja nicht alles haben.

    Danke für die Eindrücke, JCM. Ich lese das mit Neugier, aber doch leider emotionslos. N11 ist nix mehr, siehe auch den kleinen feinen Unterschied zur Ukraine. Abschottung.

  9. Was hat den den Kilchenstein geritten, als er diesen Artikel verzapfte?

    Liest sich, als sähe er Stenderas Kreuzbandriss als gerechte Strafe für den Ballverlust gegen Hoffenheim.

    Ganz abgesehen von den schwülstigen Formulierungen.

  10. Habe mir gestern mal die Gruppenspiele aller Gruppen angeschaut……… Da sind soooo viele Spiele, die mich überhaupt nicht interessieren. Ist wirklich schade, dass die EM so vergrößert worden ist. Eigentlich geht es erst ab dem 1/8-Finale erst richtig los.

  11. ZITAT:
    “Was hat den den Kilchenstein geritten, als er diesen Artikel verzapfte?”

    Mitleid.

  12. ZITAT:
    “Habe mir gestern mal die Gruppenspiele aller Gruppen angeschaut……… Da sind soooo viele Spiele, die mich überhaupt nicht interessieren. Ist wirklich schade, dass die EM so vergrößert worden ist. Eigentlich geht es erst ab dem 1/8-Finale erst richtig los.”

    Mal sehen, welcher “Kleine” überrascht.

  13. Mr.Boccia?

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was hat den den Kilchenstein geritten, als er diesen Artikel verzapfte?”

    Mitleid.”

    Mitleid mit wem? Mit dem gequälten Leser offensichtlich nicht.

  15. “Was glaubt Ihr?”

    Neuer – Ter Stergen – Leno

    Und noch irgendein Abwehrspieler.

    Hat die Ukraine eine feudalerer Residenz als wir?

  16. kachaberzchadadse

    Brandt, Sané, Draxler, Weigl

  17. ZITAT:
    “Gossip aus Ascona. Netter Pausenfüller.

    Kovac meint in der roten FR, dass man nicht sagen könnte, dass alle Spieler das Prinzip Enthaltsamkeit und Professionalität in der Lebensführung verstanden haben.

    Ist fazinierend, wie manche Spieler, die auf ihre komplette Jugend wegen der Karriere verzichtet haben, dann die wichtigen 4-5 Jahre, in denen es wirklich zählt, nicht mehr durchhalten können oder wollen. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.”

    Dazu Peppi Schmitt in der heutigen FNP:
    “Ganz allgemein sollte gelten, dass die Frankfurter zurückfinden müssen zum Weg mit hungrigen und ehrgeizigen Spielern, die mit der Aufgabe wachsen wollen und nicht glauben, bereits etablierte Bundesligaspieler zu sein.”
    Guggen Du hier:
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2034969

  18. Zu gestern, sehe ich gerade zufällig noch, Boccia: “Der Blog ist toter als befürchtet.”

    Dann lass ihn weiter hochleben, ist ja nicht so schwer, weiter zu diskutieren, oder?
    Und ich sag euch noch was: auch mit Stefan hätten wir hier jetzt Artikel zur N11 gefunden, vermutlich auch sogar die von JCM. Und wir hätten brav alle danke gesagt. Und wir hätten sie besprochen und diskutiert. Es wäre nichts, aber auch gar nichts, anders gewesen. (Ende des Luftablass’).

  19. Moin, Moin, Kapitän Schwandt!

    Weigl, Brandt, Schweinsteiger, Bellarabi, Ter Stegen, Reus. Dazu Kramer und Ginter nachnominiert. Eigentlich auch noch den Tah, aber dann müsste ich Mustafi streichen, so als einzigen Hessen…….
    Eigentlich ist nur Rudy sicher……

    Vermutlich werden es Weigl, Brandt und Kimmich. Dazu eine Überraschung.

    Und Kovac hat Namen im Kopf. Da bin ich mal gespannt, ob das auch konkret wird.

  20. Ist drüben eigentlich zu?

  21. Der korken kann eben nicht nur wummsen.
    Es ist wirklich so, wenn einen die Eingangstexte langweilen und nicht interessieren, dann schreibt man halt nichts dazu. Die Erde dreht sich trotzdem weiter – so eine Sommer- und Schreibpause ist ja nichts schlechtes.
    Oder man thematisiert die Eintracht, herzlich willkommen!
    Die reine Haltung “Entertain me!” hat auch beim Watz nicht funktioniert, der Blog lebte und lebt von den Kommentaren….oder halt nicht. Liegt aber an uns.
    Nur hinterher (in beiderlei Bedeutung) jammern wäre irgendwie albern.
    (Der FR-Redaktion dürfte so langsam dämmern: “Dieser Blog wird kein leichter sein”.)

  22. @20
    habe auch ein Problem mit Microsoft Internet Explorer. Hier kommt “Diese Seite kann nicht angezeigt werden”.

    Mit Microsoft Edge und auf dem Wischdingens funktioniert es aber.

  23. ZITAT:
    “Es wäre nichts, aber auch gar nichts, anders gewesen. (Ende des Luftablass’).”
    Sic. Danke, dass der Blog weitergeführt wird, ich lese die Berichte zur N11 ganz gerne, wenn ich auch gegenwärtig noch die letzte Saison nervlich verdauen muß. Schade übrigens, dass es keinen neuen Volltreffer mehr gegeben hat.

  24. ZITAT:
    “… aber dann müsste ich Mustafi streichen, so als einzigen Hessen…….”

    *räusper* Emre Can, *12.011.1994 in Frankfurt am Main
    Bitte noch ein Kännchen Kaffee zum Wachwerden, danke

  25. ZITAT:
    “Was hat den den Kilchenstein geritten, als er diesen Artikel verzapfte?

    Liest sich, als sähe er Stenderas Kreuzbandriss als gerechte Strafe für den Ballverlust gegen Hoffenheim.

    Ganz abgesehen von den schwülstigen Formulierungen.”

    Ich finde den Artikel zwar nicht gut, aber die Phantasie, das die Verletzung von Stender die “gerechte Strafe” ist, kann ich nicht aufbringen.

  26. Und auf dem Rückweg bitte statt 011 ein 01.94 notieren …

  27. Wäre schon sehr skuril einen Julian Brandt nach Hause zu schicken.

  28. Ich würde in jedem Fall die beiden “Fehlerteufel” Kimmich und Rüdiger nach Hause schicken. Dazu Rudy, der 4. ist mir Wumpe. Sané würde ich hingegen mitnehmen.

  29. ZITAT:
    ” Es wäre nichts, aber auch gar nichts, anders gewesen. (Ende des Luftablass’).”

    doch mir fehlt dem Watz seine positive Grundstimmung…

  30. ZITAT:
    “doch mir fehlt dem Watz seine positive Grundstimmung…”

    Du hast doch noch ß.

  31. Ups, der Nordweststädter……den hatte ich gar nicht auf der Rechnung. Könnte ob seiner Vielseitigkeit tatsächlich dabei sein. Aber das allein kann kein Kriterium sein, denn dann könnte es so einige treffen.

    Fakt bleibt: einen von den maladen Kandidaten würde ich nach Hause schicken. Das Risiko ist einfach arg groß, wenn ich 4 bis 6 angeschlagenen Spieler mitnehme.

    Wenn es nach diversen Abstimmungen geht, dürften Rudy, Podolski, Brandt und Kimmich nach Hause.
    An Rudy glaube ich nicht. #Stallgeruch

  32. Gehen wir von den fußballerischen Möglichkeiten und den Leistungen der letzten Saison aus, würden wohl Podolski, Gomez, Draxler und terStegen heimfahren. Aber das macht uns National-Jogi nie, obwohl Schürle sitzt auch daheim.

  33. Apropos: danke, Korken.

  34. Drei dieser 4 Spieler habe ich noch nie spielen sehen. Das sagt wohl alles über sie. Und über mich.

  35. Schürrle daheim? Wohnt der in Ascona?
    Ginter, Kramer, Großkreutz wurden nicht nominiert. Zumindest bei Ginter und Kramer wundert mich das ein wenig.

  36. ZITAT:
    “Gehen wir von den fußballerischen Möglichkeiten und den Leistungen der letzten Saison aus, würden wohl Podolski, Gomez, Draxler und terStegen heimfahren.”

    Und dann Kimmich als dritter Torwart? Ich weiß ja nicht. So polyvalent ist der auch wieder nicht.

  37. “Es ist wirklich so, wenn einen die Eingangstexte langweilen und nicht interessieren, dann schreibt man halt nichts dazu.”

    Genau meine Meinung.

    Eigentlich müsste man ja Leno und ter Stegen heimschicken.

  38. ZITAT:
    “”Es ist wirklich so, wenn einen die Eingangstexte langweilen und nicht interessieren, dann schreibt man halt nichts dazu.”

    Genau meine Meinung.

    Eigentlich müsste man ja Leno und ter Stegen heimschicken.”

    Richtig. Wenn einer von den beiden Kaspern ins Tor muss, fliegen wir eh raus, da kann auch Neuer allein mitfahren.

  39. ZITAT:
    “Kovac meint in der roten FR, dass man nicht sagen könnte, dass alle Spieler das Prinzip Enthaltsamkeit und Professionalität in der Lebensführung verstanden haben.”

    ZITAT:
    “Dazu Peppi Schmitt in der heutigen FNP:
    “Ganz allgemein sollte gelten, dass die Frankfurter zurückfinden müssen zum Weg mit hungrigen und ehrgeizigen Spielern, die mit der Aufgabe wachsen wollen und nicht glauben, bereits etablierte Bundesligaspieler zu sein.””

    Wenn man noch dazutut, was im FR-Saisonrückblick zu Stendera steht:

    ZITAT:
    “Und doch: Müsste mehr aus seinen technischen und strategischen Fähigkeiten machen und sehr viel intensiver an seiner Fitness arbeiten, da hat er Nachholbedarf. Hat unter Kovac seinen Status eingebüßt, vom Führungsspieler spricht keiner mehr bei ihm. Man darf gespannt sein, wie seine Zukunft aussieht.

    Dann scheint (mindestens) Marc Stendera ein knackiges Problem mit seiner (professionellen) Lebensweise zu haben. Hatte nicht schon Veh so etwas mal angemerkt?

  40. Dann scheint (mindestens) Marc Stendera ein knackiges Problem mit seiner (professionellen) Lebensweise zu haben. Hatte nicht schon Veh so etwas mal angemerkt?

    Ist es dann nicht auch ein bisschen davon abhängig, was man vorgelebt bekommt?

    Veh war für mich, trotz abstreitender Haltung und auch Gegnern dieser These, laissez-faire. Hat die Leine (zu) lang gelassen. Kovac macht das anders. Letztlich stellt man jetzt fest, dass die Einstellung bei manchen eigentlich nicht stimmt – jetzt. Früher passte sie m. E. jedoch. Was nicht gut war und zum bekannten Ergebnis geführt hat.

  41. ZITAT:
    “Was hat den den Kilchenstein geritten, als er diesen Artikel verzapfte?”

    Niedertracht!
    Völlig übler Artikel. KIL sollte sich lieber mal weiter “oben” umsehen. Statt so einen jungen Spieler wie Stendera fertig zu machen.

  42. ZITAT:
    “Niedertracht!
    Völlig übler Artikel. KIL sollte sich lieber mal weiter “oben” umsehen. Statt so einen jungen Spieler wie Stendera fertig zu machen.”

    Leute, hängt das doch bitte mal nicht so hoch. Für mich, der ich bei dem Spiel anwesend war, ist es eine hundertprozentig realistische Schilderung des Spiels. Und es war Stenderas Fehler und er war zu langsam.

    Vielleicht lernt er ja daraus und führt in Zukunft ein professionelleres Leben. Dann wäre etwas erreicht.

  43. ZITAT:
    “N11 ist mir zwar nicht vollkommen egal, dieses ganze Vorgeplänkel geht mir nur auf den Zeiger.

    Mögen die Spiele beginnen.”

    Zum Thema EM kam ich bis hier. Nuff said!

  44. Das mit dem ‘oben umsehen’ wäre allerdings eine gute Idee. So ein paar Ansätze hatten wir ja hier schon aufgelistet…

  45. ZITAT:
    “Das mit dem ‘oben umsehen’ wäre allerdings eine gute Idee.”

    Das eine schließt ja das andere nicht aus. Wobei ich geneigt wäre, jetzt erst mal abzuwarten, was die nächsten vier bis acht Wochen passiert, wie man sich aufstellt, welche Dinge eingetütet werden, etc.

  46. UliStein, es ist ein FR-Artikel, also per se niederträchtig.
    Solltest Du langsam wissen.

  47. @ kil – Artikel:
    Wenn man bereit ist, den Finger in die Wunde zu legen oder dorthin wirklich zu schauen, wo es weh getan hat und wieder tun wird, dann darf man sich keiner künstlichen Zurückhaltung befleißigen. Für mich ist Stendera nicht der Superspieler, für den ihn viele gehalten haben. Er kann was am und mit dem Ball, aber er braucht zu viel Zeit. Vielleicht wirds noch mal besser – ich glaub es nicht. Die hungrigen, schnellen Spieler von Gladbach, Hoffenbach, demnächst Leipsch und vile andere, werden uns in der neuen Saison was vormachen … .
    Die Fehlkäufe des Teams Veh/Hübner brauchen wir nicht mehr zu diskutieren.

  48. besser “viele”

  49. Oh hatte ich Schürrle im Aufgebot übersehen? Ich konnte wohl nur nicht glauben, das der Trainer der N11 so leistungsressistent seinen Kader aufstellt. Also dann würde ich einen Podolski, einen Gomez, einen Draxler und einen Schürrle streichen.
    Es ist ja leider schon zu spät, einen Leno und einen terStegen durch einen durchschnittlich guten Torwart zu ersetzten! Wobei Kimmich für terStegen hätte auch was, da wäre der eine oder andere Fauxpas zu entschuldigen.
    EM muss ich nicht haben.

  50. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Niedertracht!
    Völlig übler Artikel. KIL sollte sich lieber mal weiter “oben” umsehen. Statt so einen jungen Spieler wie Stendera fertig zu machen.”

    Leute, hängt das doch bitte mal nicht so hoch. Für mich, der ich bei dem Spiel anwesend war, ist es eine hundertprozentig realistische Schilderung des Spiels. Und es war Stenderas Fehler und er war zu langsam.

    Vielleicht lernt er ja daraus und führt in Zukunft ein professionelleres Leben. Dann wäre etwas erreicht.”

    Sehe ich ähnlich! Die meisten Kommentare im Stadion zu den Fehlern von Stender und Ayhan nach der Szene waren durch die Reihe weg nicht jugendfrei und Kil hat da schon mäßigend kommentiert.
    Allerdings kommt mir in denen Nachbetrachtungen der FR Otsche viel zu gut weg. Hier sehe ich auch dringenden Handlungsbedarf. Mit Grausen denke ich alleine daran, wie ihn Heller in zwei Spielen rundgespielt hat und das halbfeldgebolze mit diesen unsäglichen Flanken ist auch kaum zu ertragen. Dass er seine beiden besten Spiele gegen die Clubberer gemacht hat zeigt wohl, wie stark er einzuschätzen ist.

  51. “Es ist ja leider schon zu spät, einen Leno und einen terStegen durch einen durchschnittlich guten Torwart zu ersetzten! Wobei Kimmich für terStegen hätte auch was, da wäre der eine oder andere Fauxpas zu entschuldigen.”

    einen kimmich für einen terstegen, bitte.

  52. So, jetzt habe ich den Artikel im Mutterschiff auch gelesen, und sage der @9 ganz herzhaft: bleib drüben, mitsamt deinem Aluhut. Nicht zu fassen.

  53. Hat sich die Dame aus langen eigentlich schon beim verhassten Jugo bedankt, dass er dem Verein den arsch gerettet hat?

  54. Warum wurde eigentlich Trapp nicht nominiert? Ist der z. Z. verletzt? Dürfte doch qualitativ locker besser sein als die beiden Fliegenfänger?

  55. Der Boccia. Immer nach dem Motto, ein bisschen Butter auf den Fettfleck, dann bleibt er länger frisch. ;)

  56. Guter Mann im besten Alter, suchte neue berufliche Herausforderung.
    Gerne Außendienst .
    Qualifaktionen reichlich, Eintracht Fan sollte hier ja reichen ;-)

    Persönliche Kontaktaufnahme an michael_scheib (a) yahoo de

  57. … auch nach mehrmaligem Lesen des von manchen kritisierten FR-Artikels ist mir schleierhaft, wie man da einen Subtext reindeuten kann, der über “symbolhafte Szene(n)” – was so auch dezidiert geschrieben steht – hinausgehen kann.
    Ob es ein Widerkäuen einer Szene von vor zig Wochen gebraucht hat, ist eine andere, grundsätzlichere Frage. Mich beispielsweise würde deutlich mehr interessieren, in welches Trainingslager es denn geht. Zagreb? Oder doch Norderney?

  58. @56: nicht dein Ernst, hier im Blog!? Bin verwirrt.

  59. ach manchmal passieren die ungewöhnlichsten Dinge… vielleicht klappt es

  60. Ich nehme auch Nichtabstiegstore von meinem Hassspieler, Boccia, da bin ich völlig charakterlos. Bedanken dafür dass er einmal im Jahr seinen Job gemacht hat? Wohl kaum. Und ansonsten: RAUS!

  61. Jogi PK live auf diversen Nachrichtensender…….

  62. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Jogi PK live auf diversen Nachrichtensender…….”

    Er macht eine Verkündigung…ist ja wie in der Kirche. Ist Jogi auch unfehlbar?

  63. Also ich bin Gacinovic sehr dankbar.

  64. Bellarabi, Brandt, Rudy und Marco Reus fahren nicht mit.

  65. ZITAT:
    “So, jetzt habe ich den Artikel im Mutterschiff auch gelesen, und sage der @9 ganz herzhaft: bleib drüben, mitsamt deinem Aluhut. Nicht zu fassen.”

    Werd ich beherzigen.
    Ich will auch echt nicht rüber zu dir und deinem Pleiteklub.

  66. Reus raus? Und dafür nimmt er Schweinsteiger mit? Unfassbar.

  67. ZITAT:
    “Reus raus? Und dafür nimmt er Schweinsteiger mit? Unfassbar.”

    Reus UND Bellarabi. Flügelspiel wird völlig überbewertet.

  68. ZITAT:
    “Reus raus? Und dafür nimmt er Schweinsteiger mit? Unfassbar.”

    Schweinsteiger kann alsbald ins Mannschaftstraining einsteigen, Reus kann “geradeaus laufen”.

  69. ZITAT:
    “Reus raus? Und dafür nimmt er Schweinsteiger mit? Unfassbar.”

    Schweinsteiger kann alsbald ins Mannschaftstraining einsteigen, Reus kann “geradeaus laufen”.

  70. Die Chancen auf das Aus in der Gruppenphase sind gerade gestiegen.

  71. Reuss ist überbewertet. Kein Wunder, dass die Bayern den nie gekauft haben.

  72. Fachleute schreiben ihn mit einem s.

  73. Wenn die fit wären, ist zumindest die erste 11 eine Titelmannschaft. Fehlt allerdings ein RV. Schade, Sebi.

  74. Suche gute Frauen und Männer in jedem Alter für neue (neben-)berufliche Herausforderung.
    Inklusive Außendienst .
    Qualifikationen optional, Eintracht Fan sollte an sich reichen ;-)

  75. Bin ich Germanist? Ein Rhode wird auch grundsätzlich immer falsch geschrieben.

  76. vicequestore patta

    Klar dass er Gomez nicht streichen würde und die schlechten Ersatz-Goalies auch nicht.
    Auch das Schweinsteiger und Podolski mitfahren war klar weil wegen Mannschaftsführung.

    Aber Reus draußen lassen und dafür darf Schürrle mit? Geht´s noch?
    Sane und Draxler dürfen bleiben und der völlig überbewertete Kimmich auch, aber Bellarabi darf nach Hause?
    Rudy hat mich überrascht. Der hat doch normal Spätzle-Bonus, oder nicht?

    My ass!

  77. ZITAT:
    “Bin ich Germanist? Ein Rhode wird auch grundsätzlich immer falsch geschrieben.”

    Mayr nicht zu vergessen und Radetzky

  78. ZITAT:
    “Suche gute Frauen und Männer in jedem Alter für neue (neben-)berufliche Herausforderung.
    Inklusive Außendienst.”

    Strukturvertrieb?

  79. ZITAT:
    “So, jetzt habe ich den Artikel im Mutterschiff auch gelesen, und sage der @9 ganz herzhaft: bleib drüben, mitsamt deinem Aluhut. Nicht zu fassen.”

    Bestätigt.

    Heute morgen fuhr ich mit meinem Kraftrad mit ca. 37km/h (30er Zone) die Hügelstraße hinab. Ein Fußgänger nähert sich wie ich einem Zebrastreifen – sehr wahrscheinlich, um die Straße zu überqueren. Es war von vorneherein völlig klar, dass bei konstanter Geschwindigkeit beider Beteiligten ich den Zebrastreifen passiert haben werde, während der Fußgänger noch ca. 2m vor diesem sich befinden wird.
    Das ist jetzt tatsächlich kein Hexenwerk – schließlich reden wir von ca. 37 und ca. 7km/h. Und so trug es sich auch zu: Ich zuckelte über den Überweg, während der Fußgänger zu exakt diesem Zeitpunkt noch sicher von diesem entfernt war.

    Trotzdem – so konnte ich es im Rückspiegel sehen – drohte mir der Fußgänger wild gestikulierend hinterher.

    Ich frage mich in diesen Momenten, ob ein Bus für ihn gestoppt hätte? Sicher bin ich mir allerdings, dass sich dieser Mensch auch über den angesprochenen FR Artikel aufregt. Sehr sicher sogar.

  80. @79: sehr geil, Murmel.

  81. Murmel, hättest Du auf 32 kmh vermindert, hättest Du ihn getroffen. Chance vertan, schade.

  82. In der Hügelstraße? Im Ginnheimer Teil? Dann hätte ich eine Idee wer das war.

  83. Reus und Bellarabi sind beide verletzt. Welchen Sinn soll das machen? Zumal noch Schweinsteiger und Hummels angeschlagen sind.
    Für die Flügel sind da Müller, Götze, Schürrle, Draxler, Sane und ggf. auch Özil und Can.
    Allerdings richtig, dass kein RV dabei ist. Aussterbend…….bei einer Dreierkette……

  84. Reus raus? Wenn er wirklich nicht fit würde macht es Sinn. Titelchancen gestiegen. Mit Reus holt man keine Titel.

    Deswegen auch kein Bayern Engagement. Und falls das doch wider Erwarten irgendwann mal zustande kommen sollte, endet er dort so wie Götze

  85. ZITAT:
    “Bin ich Germanist? Ein Rhode wird auch grundsätzlich immer falsch geschrieben.”

    Wieso? der hat doch nichts mit Armin Rode zu tun. Aber bei Marco Rus dürfte man es als Eintracht-Fan ruhig wissen.

  86. ZITAT:
    “Und falls das doch wider Erwarten irgendwann mal zustande kommen sollte, endet er dort so wie Götze”

    Der ist aber dabei.

    Soll sich das ganze Turnier nicht zeigen und dafür im Endspiel überraschend den Siegtreffer erzielen.

  87. @79: Dass dein Kraftrad 37km/h schafft, glaube ich nie im Leben. Eine Kollision also fahrlässig in Kauf genommen.

  88. Reus finde ich nicht nachvollziehbar. Es sei denn er ist malad. Bellarabi kann ich verstehen. Der agiert heuer irgendwie arch glücklos.

    Die beiden anderen kenne ich nicht.

  89. Kärber Rentnermörder

  90. 81 – CE, dafür fehlt mit die humanistische Weitsicht des Lessingschülers.
    82 – DA, der von Dir mutmaßlich gemeinte Mittvierziger hätte mich mit einem beherzten Sprint locker eingeholt.
    87 – Stoppdenbus, das mag sein – es sieht aber schnell aus.

  91. Mariusz Stepinski im polnischen Aufgebot. Das ist der, den irgendwer schon einmal zur Eintracht gerüchtet hat und bei der EM nun seinen Marktwert vermutlich verzehnfacht. Ach, was sage ich: an Lewandowski vorbeizieht……
    Unerschwinglich, nach der EM.

  92. dann scouten wir uns halt einen Madzedonier.

  93. ZITAT:
    “dann scouten wir uns halt einen Madzedonier.”

    Tsoumo-Madza?

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    “dann scouten wir uns halt einen Madzedonier.”

    Tsoumo-Madza?”

    Gut, dann halt einen Skipedaren.

  95. Wenn schon falsch geschrieben, dann so:”Skibbedare”.

  96. Die Eintracht kann ihre Scouts getrost Zuhause lassen.
    Odise Roshi im Aufgebot der Albaner. Und Gordon natürlich bei Kroatien.
    Die Ungarn haben 3 interessante Mittelfeldspieler dabei: Nagy, Vida und Sallai. Das wäre in etwa die Kragenweite von Eintracht Frankfurt.

  97. Scouten wir nicht traditionsgemäß den kommenden Shooting-Star der Österreicher? Um den uns dann die komplette Fußballwelt beneidet – wenn auch nur kurz.

  98. Gehenginggegangen

    ZITAT:
    “Murmel, hättest Du auf 32 kmh vermindert, hättest Du ihn getroffen. Chance vertan, schade.”

    Hat halt nicht jeder so ein Killermofa mit Fußgänger-Suchsensor und rausklappbaren Damszenerklingen an den Na(r)ben, so wie der feine Herr CE oder dieser Ben “Gude Du” Hur.

  99. ZITAT:
    “Scouten wir nicht traditionsgemäß den kommenden Shooting-Star der Österreicher? Um den uns dann die komplette Fußballwelt beneidet – wenn auch nur kurz.”

    Gnihi. An den dachte ich auch sofort.

  100. Wumms. (Irgendwas muss ja mal beim Alten bleiben)

  101. Gehenginggegangen

    ZITAT:
    “Odise Roshi im Aufgebot der Albaner. “
    Spiritualität ist eh mehr wert als Schnelligkeit. Wobei uns so ein Zehntel-Tonner auch ganz gut zu Gesicht stehen würde http://www.spiegel.de/sport/fu.....95059.html

  102. ZITAT:
    “Scouten wir nicht traditionsgemäß den kommenden Shooting-Star der Österreicher? Um den uns dann die komplette Fußballwelt beneidet – wenn auch nur kurz.”

    Die Ösis? Meilenweit enteilt…..

  103. Na wenigstens gerüchtet ihr hier ein paar neue Spieler für die Eintracht. auf den offiziellen Kanälen (Transfermarkt.de, Gerüchteküche) passiert ja gaaar nix. Man fragt sich, wann Fredi, Nico und Bruno da mal anfangen…Oder gehen wir einfach mit der alten Mannschaft sans Unzufriedene in die neue Saison und probieren uns nochmal am Abstieg?

  104. ZITAT:
    “Na wenigstens gerüchtet ihr hier ein paar neue Spieler für die Eintracht. auf den offiziellen Kanälen (Transfermarkt.de, Gerüchteküche) passiert ja gaaar nix. Man fragt sich, wann Fredi, Nico und Bruno da mal anfangen…Oder gehen wir einfach mit der alten Mannschaft sans Unzufriedene in die neue Saison und probieren uns nochmal am Abstieg?”

    Es ist Transferperiode. Da geruht ein Herr Bobic in Urlaub zu fahren. Ich meine mich zu erinnern, dass auch Herr Hübner das schon fertiggebracht hat.

  105. “ZITAT:
    Es ist Transferperiode.”

    Klugscheißmodus an – nein. Die beginnt erst mit Ende Juni. Offiziell.

  106. ZITAT:
    “Heute ist Dienstag. Nur so.”

    Wie? Doch nicht etwa Drobny?

  107. ZITAT:
    “”ZITAT:
    Es ist Transferperiode.”

    Klugscheißmodus an – nein. Die beginnt erst mit Ende Juni. Offiziell.”

    Mist. Stimmt.

  108. Der Hellmann meinte bei hr-Info – es ist die längste Sommerpause seit langem.
    Er bittet um Geduld bei Sponsoren- und Spielerverpflichtung. Alle mal gaaanz entspannt bleiben.
    Die Preise fallen ja am Schluss und dann hast Du plötzlich auch mal 2 Stürmer obwohl man nur einen wollte (aka Friend).

  109. Hat jemand Verwendung für eine Stadträtin für Bildung und Frauen?
    Ich mach mir Sorge um Sarah. 47 und nix als Politik.
    Vielleicht eine hiesige Anwaltskanzlei?

  110. 109 Die Sponsorenschlange will schließlich abgearbeitet werden.

  111. Ui Seppl wird wohl die Bayernbank mit der BVB Bank für 10-15 Mio tauschen.

    Nun Weigl, Sahin, Bender, Castro und -sollte er bleiben- Gündogan stellen natürlich keine ernstzunehmende Konkurrenz dar.

  112. Dortmund will den Bayern halt mal auch so richtig einen reinwürgen. Nach dem Motto Spieler wegkaufen und auf die Bank setzen können wir schon lange. Ich bezweifle ob das funktioniert.

  113. Im Frankfurter Preissegment wechselt Jonas Meffert von Leverkusen (war an den KSC ausgeliehen) nach Freiburg……

  114. Ich rechne minütlich mit Zlatan.

  115. Rod………….arghh………..steht schon da.

  116. ZITAT:
    “Rod………….arghh………..steht schon da.”

    ist das jetzt ein halber CE?

  117. So einen wie Rode bräuchte der Hase B. neben sich.

  118. 10 bis 15 mios für rode? *Gelächter*

  119. Rode bräuchte mal 5 Spiele am Stück.

  120. Rode hat sich bei Bayern durchgesetzt. (Musste ich hier lernen, war mal Bloglinie) Sollte also beim BVB kein Problem sein. Wird er halt noch Vizemeister und Vizepokalsieger.

  121. Man könnte ja mal anfragen ob er statt Euro auch 15 Mio. Genussscheine nimmt. Wär das Thema auch erledigt.

  122. Wenn Fredi nicht dazwischen grätscht, verlängert Stender bis 2020

    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  123. Da dürften die Bayern mit Rode sogar noch ein Geschäft gemacht haben.

  124. ZITAT:
    “Da dürften die Bayern mit Rode sogar noch ein Geschäft gemacht haben.”

    Wie immer auf Kosten anderer.

    Bei dieser Gelegenheit: Wieso darf denn der Hoeneß in seiner Bewährungszeit bei den Bayern arbeiten? In meinen Augen ist das ganz klar ein kriminalitätsgeneigtes Umfeld, was seiner Resozialisierung kaum förderlich sein dürfte.

  125. S.R. kommt mit 35 Jahren zur Eintracht zurück und erklärt: ich war eigentlich nie fort – ich liebe diesen Verein und deswegen habe ich auch einen 3-Jahresvertrag abgeschlossen.

  126. ZITAT:
    “Wenn Fredi nicht dazwischen grätscht, verlängert Stender bis 2020

    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

    Macht Sinn.

  127. An Reus Stelle tät’ ich jetzt übrigens mit meinem Quattroporte mit ca. 300 ein paar Autobahnen langfliegen.

    Gerne auch ohne Fahrerlaubnis.

  128. Wem die REWE-Sch…. nicht reicht: DFB-“Monopoly”
    Eine FIFA-Integrity-Edition wäre noch spitze, ich rede mal mit meinem Grafiker – die Idee mit dem Quartett “Hessische Leuchttürme” läuft derzeit ohnehin nur sehr schleppend an.
    Die Blatter-Edition würde natürlich nicht über Gewinnspiele verramscht, sondern wäre ausschließlich käuflich zu erwerben.

  129. Traditionell bedienen wir und doch immer bei den Absteigern. Also VFB oder H96 und eventuell noch beim Clubb. Natürlich auch gerne Spieler von ehemaligen Vereinen. Daher ist das Gerücht von Daniel Schwaab doch recht wahrscheinlich. Man war doch schon früher mal ganz nahe dran….

  130. Es ist tatsächlich immer wieder erstaunlich, mit welch Tempo Menschen – hier der DFB – selbstischer über den Abgrund der Dummheit rasen.

  131. Wir haben u.a. folgende Transfertendenzen:
    – Trainer Kennt die = Kroaten
    – Sportdirektor kennt die = Stuttgart
    – Absteiger (Stuttgart / Hannover)

    Erste Priorität haben ganz klar Stuttgarter Kroaten, dann Stuttgarter allgemein, dann Kroaten, dann Hannoveraner.

    Macht den Mercato heuer recht einfach.

  132. ZITAT:
    “Wir haben u.a. folgende Transfertendenzen:….”

    Ahh, noch ein Kind der Mengenlehre….

  133. ZITAT:
    “Wir haben u.a. folgende Transfertendenzen:
    – Trainer Kennt die = Kroaten
    – Sportdirektor kennt die = Stuttgart
    – Absteiger (Stuttgart / Hannover)

    Erste Priorität haben ganz klar Stuttgarter Kroaten, dann Stuttgarter allgemein, dann Kroaten, dann Hannoveraner.

    Macht den Mercato heuer recht einfach.”

    Das leuchtet ein. Nur warum die Kroaten erst nach den Stuttgartern kommen sollten erschließt sich mir nicht.

  134. Ist dieser Ibrahimovic, wo einen neuen Verein sucht, nicht auch irgendwie bissi kroatisch? Reicht uns das?

  135. Wir sollten nur Ex-Jugoslawen holen.

  136. Dann Flocke ich mir ein “-itsch” aufs neue Trikot mitm neuen Hauptsponsor und decke damit alle ab.

  137. Und als Tormusik nehmen wir das hier:
    https://www.youtube.com/watch?.....rSpZpycy-c

  138. Aussenristin: Stuttgart = Absteiger plus Altkontakt.

    Transferarretmetik

  139. ZITAT:
    “Dann Flocke ich mir ein “-itsch” aufs neue Trikot mitm neuen Hauptsponsor und decke damit alle ab.”

    DIXItsch

  140. ZITAT:
    “Ist dieser Ibrahimovic, wo einen neuen Verein sucht, nicht auch irgendwie bissi kroatisch? Reicht uns das?”

    Oh ja, die Mutter ist Kroatin – das reicht vollkommen! Ich denke, man sollte mal anfragen.

  141. a pro pos balkan-gen-mercato:
    Wie wäre es denn mit dem:
    http://www.social-impact.at/Pr.....8xsmall%29

  142. … und nicht die guten Kontakte der Balkanier zu den hiesigen Schiedsrichtern ausser acht lassen. Da können wir der nächsten Saison einschließlich des Abu Dhabi Wintercamps in aller Ruhe ins Auge sehen.

  143. Apropos wintercamp – hat unser Grossmaul aus dem Vorstand denn keinen potenten Sponsor mitgebracht? War der nur da unten, um seine Sonntagsgarderobe auszuführen?

  144. Mich haben einst Iniesta und Xavi sehr beeindruckt. Die hatten so eine sympathisch
    intellektuelle Ausstrahlung, eher schmächtig und irgendwie ein bunuelmäßiges
    Gefühl vermittelnd, und dennoch sehr gefährliche Fußballer.

  145. Der BVB denkt sich wohl auch “lieber spät als nie”.
    Ich kabelte mich schon letzten Dienstag mit meinem Physio/großen Ork-Fan darüber, dass vor Sammer schon Dortmund an dem Seppl am baggern war; wollte er einfach nicht wahr haben.
    Und, dass er bleiben würde, davon war er auch überzeugt; kennt man ja.

  146. Kimmich, Rudy, Rüdiger, Schweinsteiger möchte ich gerne als Nachbarn haben, aber auf dem Platz in Frankreich möchte ich sie nicht sehen.

  147. Jetzt für Mofa Freunde die ZDF Hitparade mit Dieter Thomas Heck, in ZDF.Kultur.

  148. 147 Womit haste denn gerechnet?
    Keinem weiter so?

  149. Bei Hellmann rechne ich mit allem

  150. Der Ingo hats dir doch erklärt. Der netzwerkende strippenziehende Advocat arbeitet an seiner Karriere und bohrt dabei ganz dicke Bretter. Das dauert eben ein wenig.

  151. ZITAT:
    “Kimmich, Rudy, Rüdiger, Schweinsteiger möchte ich gerne als Nachbarn haben, aber auf dem Platz in Frankreich möchte ich sie nicht sehen.”

    Kein Problem! Nicht nach Frankreich fahren und konsequent keine Spiele der deutschen N11 anschauen ….

  152. Dazu trägt er auch im Dunkeln eine verspiegelte Sonnenbrille.

  153. ZITAT:
    “Bei Hellmann rechne ich mit allem”

    Hellmann und Fischer, Traumduo.

  154. ZITAT:
    “Apropos wintercamp – hat unser Grossmaul aus dem Vorstand denn keinen potenten Sponsor mitgebracht? …”

    Geht nicht, wegen Vereinsidentität und Menschenrechten und so.

    HR-Info Interview ab Minute 12:00

  155. “ZITAT:
    “Kimmich, Rudy, Rüdiger, Schweinsteiger möchte ich gerne als Nachbarn haben, aber auf dem Platz in Frankreich möchte ich sie nicht sehen.”

    Kein Problem! Nicht nach Frankreich fahren und konsequent keine Spiele der deutschen N11 anschauen ….”

    Guter Rat, und dann noch kostenlos. Albanien-Schweiz hätte ich Zeit (Samstag 15 Uhr, keine Bundesliga) oder auch England-Wales stelle ich mir prickelnd vor, so wie Eintracht-Kickers.

  156. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Apropos wintercamp – hat unser Grossmaul aus dem Vorstand denn keinen potenten Sponsor mitgebracht? …”

    Geht nicht, wegen Vereinsidentität und Menschenrechten und so.

    HR-Info Interview ab Minute 12:00

    Danke, ich hör mir das jetzt an mit dem Badeschlappenbild!

  157. Nich für Genussscheine klick ich drauf.
    Never.

  158. @ ergänzungsspieler:
    Klar. Hatte nen kurzen, unlogischen Moment.

    Wie kann das eigentlich sein, dass in der n11 keine itsches sind? Klares Versäumnis. Trend verpasst.

  159. pochender knorpel

    Vor einiger Zeit träumte mir einmal, ich wäre Trainer einer paneuropäischen Minderheitenelf, bestehend aus Burgenlandkroaten, Kärtnerslowenen, Banater Schwaben, Siebenbürger Sachsen, Lausitzer Sorben, Friesen etc.

  160. Die Skyliners Basketballer sind schon selten dämlich.
    1/4 13 Pkt.
    2/4 9 Pkt.
    3/4 13 Pkt.
    4/4 37 ! Pkt.

    Reicht aber net. Raus und Sommerpause.

  161. Es werden hiesig doch -icse gefordert – da hat’s einige. Aber sicherlich nicht bezahlbar:
    https://twitter.com/HNS_CFF/st.....6005237760
    Wobei mir der Spieler mit der 26 doch recht bekannt vorkommt ;)

  162. Ah … Schambeinentzündung bei Reus. Nun gut. Dann scheint das berechtigt.

  163. ZITAT:
    “Es werden hiesig doch -icse gefordert – da hat’s einige. Aber sicherlich nicht bezahlbar:
    https://twitter.com/HNS_CFF/st.....6005237760
    Wobei mir der Spieler mit der 26 doch recht bekannt vorkommt ;)”

    Mein Schildenfeldic.

  164. Ah, Schildkrötenfeld. Mein Gott, den gab’s ja auch mal.

  165. Gehenginggegangen

    Dieses permanente Internet-Unterdergürtelliniegedöns hier, vor allem nach 23 Uhr, unterminiert mal wieder alles mögliche.