Eintracht Frankfurt Ein Blick über den Tellerrand

Da wollte ich doch in der Mittagspause mal schauen, was der Eintracht-Premiumpartner so treibt. Holla, was sehe ich da? Ein Eintracht-Quiz. Mein Ehrgeiz wurde angestachelt und ich war bereit, mich durch 30(!) Fragen zu kämpfen.

Los ging’s…

Die Fragen

  1. Wie viele Einwohner hat Frankfurt?
  2. Welche Frankfurterin hat einem alten Schlager zufolge “e Beul am Ei”?
  3. Wie wird das “Museum für moderne Kunst” im Volksmund genannt?
  4. Welches Wort sagen echte Frankfurter statt Apfelwein-Glas?
  5. Welchem Heiligen ist der Frankfurter Dom geweiht?
  6. Welcher Stadtteil verwandelt sich in der Fastnachtszeit in “klaa Paris”?
  7. Welche ist keine Frankfurter Spezialität?
  8. Welcher Frankfurter Wolkenkratzer ist der höchste?

Ich gestehe: Nach Frage acht war mein Fachwissen zum Verein des Herzens erschöpft, ich habe abgebrochen. Ich bin ein Niemand, ein Ahnungsloser. Das ahnte ich aber schon länger.

29 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Nach 3 Fragen beendet. Dubbe.

  2. Irgendwas scheint dort mit der Verlinkung nicht ganz hingehauen zu haben.
    Dieses Quiz jedenfalls hat was mit der Eintracht zu tun

    http://www.fnp.de/eintrachtqui.....z

    … leider habe ich gerade keine Zeit, es zu spielen.

  3. Ah, danke, schaumerma. Dann nehme ich alles zurück, behaupte das Gegenteil und widme mich wieder meinen Aufgaben.

  4. Stand der gestrige Gegner wieder tief und kompakt? Gibt es dazu Verlautbarungen von der Sportlichen Leitung?

  5. Ich habe gerade mal 20 Punkte erreicht, wie siehts bei euch aus?

  6. lächerliche 23 Punkte erreicht – das reicht nicht zum Klassenerhalt..

  7. 21 Punkte. Enspricht einem 9. Tabellenplatz mit soliden 42 Punkten.

  8. Die FNP verbietet mir, FF die Aufstellung zu diktieren, bäh …

  9. 25… :-(
    Heinz Eil, Körbels Spruch, Grund Baseball, 81.000 und 3.5 kg waren falsch…

  10. Das ist aber doch auch eher ein Frankfurt-Quiz und kein Eintracht-Quiz. Zumindest die ersten acht Fragen. Oder gibt es über Eintracht Frankfurt einfach nichts zu rätseln?

  11. 25 Punkte – aber null Fragen zur Eintracht. Merkwürdiger Premiumpartner.

  12. @11 | @12

    EBEN! Siehe Kommentar Nummer 2

  13. Ein Glas Apfelwein, bitte! (Oder wie das auch immer heißt) Und: Bitte thread schließen! Danke!

  14. Albert: schließen? Warum? Ist das gerade in Mode?

  15. Nein, aber Monsieur de Cologne hat ausnahmsweise mal recht: Es gibt über Eintracht Frankfurt einfach nichts zu rätseln – nur zu fabulieren!

  16. Hm. “Monsieur de Cologne” hat doch fast immer recht. Muss ja auch mal gesagt werden. Zum fabulieren braucht es die Kommentarfunktion.

    Ich erbitte eine bessere Begründung für die Forderung.

  17. Ja, “Monsieur de Cologne” ist leider auch sehr rechthaberisch, ja bisweilen engstirnig wie ich schon einmal erfahren musste. Aber das nur am Rande. Ich fordere dich auf dieses thread zu schließen, weil du auf die Konkurrenz der FR verlinkst und unnötig Werbung machst. Außerdem macht mir dieser Beitrag klar, dass wir im Sommerloch zu versinken drohen. Das muss doch als Argument reichen?

  18. Moment! Ich bin auch rechthaberisch – das reicht mir schon mal nicht.

    Ich verlinke auf die Konkurrenz – das stimmt. Warum mache ich das? Weil ich es kann.

    Mache ich Werbung für die FNP, in dem ich auf eine FNP-Seite verlinke, die seit Stunden einen falschen Link enthält? Nur, wenn der Satz “any promotion is good promotion” wahr wäre.

    Die Sache mit dem Sommerloch ist richtig. Aber noch habe ich nicht übers Wetter gebloggt.

    Hm …

  19. Ich hab 28 Punkte erfabuliert, das reicht für ne gute Vorrunde ;-)

  20. Hmm, zwischendurch wurden mir ca. zwei Drittel der Antworten als richtig bewertet – am Ende behaupteten sie, dass ich nur die letzte Frage richtig beantwortet habe – seltsame Zeitung…

  21. Ich sach nur PREMIUMMEDIENPARTNER :-0

  22. Schlage neuen Titel vor:
    F(erblödete) N(ull) P(licker)

  23. !!ACHTUNG!!!

    !!!Sommerloch news!!!

    Wer am Sa von einer Kamera am Römer gefilmt wird, der outet sich als Verräter! (Erklärung siehe unten.)

    das sind ja mal Neuigkeiten…

    übrigens – der OFC hat mittlerweile 3 Vereltzte in der Vorbereitung – wir keinen neuen, oder?

    Bayer Leverbusen hat uns und Cottbus mal wieder ein osteuropäisches Talent weggeschnappt – siehe kicker Wechselbörse – sauerei! war wohl zu teuer für uns der Junge.

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=209

    Eine Fan-Initiative ruft für Sonntag zu Protesten gegen die Schließung der NFL Europa auf. Unter dem Motto “We love NFLE” sollen Kundgebungen ab 16 Uhr auf dem Frankfurter Römerberg sowie in Berlin und Düssel-
    dorf stattfinden. Die NFLE hatte Ende Juni aus finanziellen Gründen den Spielbetrieb eingestellt.

  24. Beim Baseball, Attilas Gewicht und dem Reporter 1960 musste ich raten, aber schlussendlich (selbstbeweihräucher):
    “Besser geht’s nicht! Sie brachte nicht der Storch, sondern der Adler! Als lebendes Eintracht-Archiv können sie die hitzigsten Diskussionen historisch relativieren. Und sie gehen selbstverständlich immer noch ins ‘Waldstadion’.”

    Amüsant/Interessant finde ich, dass der neue Premium-Pils-Partner bei dem SMS-Gewinnspiel keine Eintracht-Karten oder irgendwelche SGE-Gimmicks verlost, sondern “PC-Spiele von EA Sports: Je dreimal den «Fußball Manager 07» (inklusive Add-On «Verlängerung»), «Champions League 2006-2007» und «Fifa 07».”

    Da bleibt der Handy-Daumen ganz unaufgeregt.

    Viel lieber möchte ich an dieser Stelle an das “fünf Meter lange Fax” erinnern, welches Jürgen Pahl (ihm war die erste Quiz-Frage “gewidmet”) anläßlich der WM 2006 (manche erinnern sich noch) an die taz-Redaktion sandte.
    Kein Eigentor, sondern ein ganz, ganz langer Abschlag:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01,00.html

  25. wow – ein toller Artikel. Kannte ich nicht. Ein weiser Mann “unser” Jürgen.

  26. Unser Hundefutter-Jürgen kann mehr als Bälle ins eigene Netz werfen? Wer hätte es gedacht?
    Danke für den netten Link, schaumerma.

  27. @Stefan(9) Hehe, das war die Antwort auf mein jämmerliches Quizergebnis (“nicht schlecht, aber damit dürfen sie FF nicht die Aufstellung diktieren”), 16 Punkte, aber ich schäm misch net, Premium-Gedöns ;-)

    Der Jürgen in Paraquay legt ja mächtig los, interessant, auch Danke für den Link.

  28. Der Jürgen, das Eigentor von dem es glücklicherweise (oder nicht?) keine bewegten Bilder gibt und das 1:3 gegen die Bayern, was letztlich folgenlos blieb. Das sind die Erinnerungen.

    War er eigentlich ein guter,ich weiss es garnicht merh,habe ih eher als Pannen-Jürgen in Erinnerung.