Eintracht Frankfurt Ein Brief aus Newcastle

In Zeiten wie diesen natürlich eine E-Mail. Und – um bei der Wahrheit zu bleiben – nicht aus Newcastle, sondern von einem Freund aus Newcastle, mit dem ich morgen ins Stadion gehe. Von einem echten “Geordie” also. Und trotzdem gehe ich mit ihm hin. So ist er halt, der tolerante Hesse.

Der Geordie schreibt mir also

[…]Finally let me remind everyone that Newcastle is so far unbeaten in this year UEFA Cup with 9 points and unfortunately Frankfurt is last from 5 teams with 1 point. Thursday will be Newcastle’s last game but Frankfurt will still have one further game. This means that Frankfurt needs to win in order to stand a chance to go forward in the UEFA Cup and well Newcastle of course doesn’t want to lose its unbeaten reputation… expect a very action packed and fun match!
CU on Friday
HAWAY THE LADS!!![…]

…und weiter…

[…]and lastly at bottom of this email you can learn the famous song: The Blaydon Races

I went to Blaydon races
Twas on the 9th of June
Eighteen Hundred and Sixty Two
On a summer’s afternoon
I took the bus from Balmbras
And she was heavy laden
Away we went along Collingwood Street
To see the Blaydon races

chorus
Oh me lads, you should’ve seen us gannin
Passing the folks along the road
And all of them were stannin’
All the lads and lasses there
They all had smilin’ faces
Gannin along the Scotswood Road
To see the Blaydon races

We flew past Armstrong’s factory
And up to the Robin Adair
But gannin ower the Railway Bridge
The bus wheel flew off there
The lasses lost their crinolenes
And veils that hide their faces
I got two black eyes and a broken nose
In gannin to Blaydon races

chorus

Now when we got the wheel back on
Away we went again
But them that had their noses broke
They went back ower hyem
Some went to the dispensary
And some to Doctor Gibbs
And some to the infirmary
To mend their broken ribs

chorus

We flew across the Chain Bridge
Reet into Blaydon Toon
The bellman he was calling then
They called him Jackie Broon
I saw him talking to some chaps
And them he was persuadin’
To gan and see Geordie Ridley’s show
At the Mechanics’ Hall at Blaydon

chorus

Now when we got to Paradise
There were bonny games begun
There were four and twenty on the bus
And how we danced and sung
They called on me to sing a song
So I sang ’em ‘Paddy Fagan’
I danced a jig and I swung me twig
The day I went to Blaydon

chorus

The rain it poured down all the day
And made the ground quite muddy
Coffee Johnny had a white hat on
The old wife stole a cuddy
There were spice stalls and monkey shows
And old wives selling ciders
And the chap on the ha’penny roond-a-boot
Saying ‘Any more lads for riders?

chorus

Das nur, falls jemand mitsingen will! Ich freu’ mich drauf.

Schlagworte: ,

24 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Jörg (Harmony Suporters)

    Mein Tip: Geht vorher zum Wagner und verpass dem Kumpel nen kräftigen Bembel. Dann kann er aufm Kl singen………..

  2. Der kann was ab. Und eines muß man ihnen lassen: In Sachen Sangeskultur haben sie uns einiges voraus.

  3. Jörg (Harmony Suporters)

    Obwohl wir in Frankfurt echt top sind. Ich war in Mainz, die kennen nur drei Strophen.

  4. Ist das hier der offizielle Uefa-Cup-Thread?

    Dann also hier mal meine Gedanken als Diskussionsgrundlage: allen nach Bundesligaspielen diskutierten “Nur-Offensivspiel-ist-erfolgreich”-Argumenten entgegne ich: ABWARTEN ist der Schlüssel zum Erfolg. Mit Offensivspiel laufen wir den Briten ins Messer, die sind technisch zu stark. Deshalb müssen wir versuchen, dass Spiel zu kontrollieren, das können wir aber nur aus einer gesicherten Defensive (also Huggel neben Fink als Doppel-6er, Inneverteidigung unsere “Briten”: Vasi und Soto).
    Dann brauchen wir noch einen langen Atem und werden vor vollem Haus auch zu unseren Chancen kommen.

    Bloß keinen Rückstand!

  5. “Ist das hier der offizielle Uefa-Cup-Thread?”
    Jetzt… JA!

  6. Also, mein eigener Beitrag zum Uefa-Cup-Thread folgt wohl morgen. Da hab ich noch M.Russ in meiner Favoriten-Aufstellung. Der soll ja aber morgen geschont werden, der Gute. Hatte eigentlich auch Cimen mit auf der Rechnung. Schätze nur, das der ein bisschen zu antrittsschwach für die Newcastler sein dürfte. Ein Schicksal, das er sich allerdings mit Vasi teilt. Bessere Vorschläge her!

  7. P.S. fand die englischen Schlachtgesänge schon immer geil. Vor allem in den Zeiten, als bei uns noch mit diesen mega-ätzenden Pressluft-Tröten echte Stimmen ersetzt wurden. Heute klar besser, auch wenn mit Megaphon-Nachhilfe.

  8. @Michael: volle Zustimmung zu deiner Einschätzung, was die Stimmung in England und bei uns angeht. Noch schlimmer als die “mega-ätzenden Pressluft-Tröten” ist wohl nur die holländische Blaskapelle im Stadion.

  9. @Co-Trainer: oder am Samstag die Dortmunder, die 2×45 Minuten das gleiche (oder heißt es “das selbe”) Lied ununterbrochen gesungen haben.

  10. Die ham nix druff, die Currywürste!

  11. also jetzt mal zu den wichtigen dingen. die “deutsche hoffnung” leverkusen hat verloren, son scheiß… da es ja keine d… h… frankfurt gibt, können wir locker aufspielen, also männer – feuer frei!

  12. Jörg (Harmony Suporters)

    Doch trotz aller Europapokal-Begeisterung will Funkel das Weiterkommen nicht um jeden Preis erzwingen. Das Spiel am Sonntag gegen Alemannia Aachen “ist das wichtigere Spiel”, sagt der Fußballlehrer. Selbst dann, wenn die Eintracht in der Liga mit mehr Punkten gesegnet wäre. “Die Bundesliga ist immer wichtiger”, allem Kribbeln zum Trotz.

    Also der Funkel ist echt ein Zweitliga Trainer oder ein Mensch den man einfach als solide bezeichnen muss. Er hat recht das die Bundesliga wichtig ist und es auch nix bringt den UEFA Cup zu gewinnen und dann abzusteigen, aber muss man das bei jedem Interview betonen? Er nimmt doch jeden Druck von den Spielern, jede Motivation….
    Können wir nicht mal vor dem Spiel den Daum für 10 Minuten in die Kabine stellen?

  13. Was sagt ihr denn dazu, dass die Leverkusener nach 2 Niederlagen und einem Unentschieden mit einem Heimsieg im letzten Spiel trotzdem noch weiterkommen können!

    @Jörg: die Sprüche von FF, dass die Buli wichtiger ist, gehören wohl dazu. Aber ich finde auch, das muss man nicht dauernd in die Welt posauenen. Vielleicht werden solche Bekenntnisse aber auch von den Medien erzwungen (also ohne Not abgefragt und dann als wichtige Meldung verbreitet).

    Weiß jemand, wieviele Engländer heute ins Stadion kommen?

  14. Funkel kann sagen was er will, die Mannschaft wird sowas von motiviert sein heute, die wollen gewinnen, wir wollen gewinnen, wann gab’s das schon, dass 16 Länder live dabei sind. Das soll ja schließlich keine Eintagsfliege bleiben, die Welt muss sich langsam an Eintracht gewöhnen …

  15. Heute kommen mickrige ca. 1500 Tommies ins Stadion und erleben die Niederlage Ihrer Lieblingsmannschaft…
    Jo das stimmt schon, der FF sagt bei jeder Gelegenheit, dass die BL wichtiger ist, demnächst auch wenn man ihn fragt, was seine Frau denn so macht: “Die Bundesliga ist wichtiger!” Trotzdem hat man uns Fans gegenüber die Pflicht sich den Arsch aufzureissen im UEFA-Cup. Und genau das will ich heute Abend sehen!

  16. Also ich hoffe auf die gute alte Frankfurter Tradition, gegen starke Mannschaften ein starkes Spiel abzuliefern, noch dazu unter Flutlicht bei ausverkauftem Haus.
    Und dazu brauchen wir keinen asozialen, drogenabhängigen Kölner in unserer Kabine…

  17. Gegen starke Mannschaften starke Spiele. Dazu haben die Jungs ja jetzt reichlich Gelegenheit. Newcastle, klammern wir Aachen mal voller Zuversicht aus, dann Bremen, nach Berlin, klammern wir den Pokal mal aus, Rückrundenstart gegen Schalke… mal sehen, wie viele starke Spiele das gibt.

    Aktuelle Meldung (13:00 Uhr) von der Front: Die Herren der Eintracht sind im Hotel eingetroffen, die Flagge ist gehisst (Bild1). Das erste Fernsehteam lauert (Bild2).

  18. übrigens, im CROC gibts gutes BIER und eine GROßBILDLEINWAND. allerdings wirds heut wohl ziemlich voll. also zeitig dasein! mit den tips klemmts heut ja ganz schön. ich verweigere ebenfalls. auf gehts ihr SCHWARZ-ROTEN!

  19. wieso kommen meine texte nicht mehr an?

  20. So, langsam steigt die Anspannung, ich hoffe, Holger behält recht.
    Starkes Spiel und Sieg! Wobei ich mit schwachem Spiel und Sieg auch einverstanden wäre.

  21. Franz: Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Irgendwie hat Dich der “Spamfilter” zur Zeit gefressen. Ist aber keine böse Absicht – ich arbeite an der Sache. Nur heut kann ich nicht, da muß ich…

  22. Wenn unser Trainer heute wieder Ama und Streit draußen lässt,
    plaudere ich “AUS” dem FF….

  23. @franz ferdinand: Wieso deine Texte nicht mehr ankommen? Da wird doch nicht etwa FF seine Finger im Spiel gehabt haben.. ;-))))
    Übrigens, im WALDSTADION gibt es zwar kein gutes Bier, aber voll wird`s auch und die Live-Athmosphäre ist sowieso durch nichts zu übertreffen !!
    Ich fahr´ jetzt los…