USA 2 Ein guter Start

Foto: dani
Foto: dani

Guten Morgen aus Florida, schönen Nachmittag nach Frankfurt. Der erste Frühstückshappen ist gekaut, der zweite Trainingstag steht bevor. Adi Hütter hat erneut eine Doppelschicht angesetzt, am Vor- und Nachmittag, es dürfte also anstrengend werden für seine Jungs.

Denn schon gestern, also am Samstag, war mächtig Zug drin. Hohes Tempo, irgendwie gefühlt noch ein Stück höher als über weite Teile der Hinserie, viele Zweikämpfe, intensive Spielformen. Das ist schon wirklich ganz nett anzusehen, was dieser Fußballlehrer aus dem Vorarlberg da seit dem letzten Trainingslager in Südtirol im Sommer aus seinen Schützlingen alles herauskitzelt – ein Unterschied wie Tag und Nacht. Aber gut, wisst Ihr ja alle, das Offensichtliche hat ja jeder in der Hinrunde bestaunen dürfen.

Neu in der Mannschaft ist ja bekanntlich seit ein paar Tagen Seppl Rode. Auffallen tut das nicht. Also der Seppl sehr wohl, aber eben nicht das er neu ist. Dürfte wohl ein gutes Zeichen sein. In den Spielformen macht der Ex-Frankfurter-Münchner-Dortmunder-Offenb… (lassen wir das) jedenfalls einen ganz guten Eindruck. Fit scheint er zu sein, auch die Kollegen suchen ihn, spielen ihn regelmäßig an. Ein guter Start.

Nicht so gut steht es dagegen um die von einem von Euch unter dem vergangenen Blogbeitrag geforderten Sensationsgeschichten aus Übersee (siehe Nummer 44, Ergänzungsspieler). Mitreisende Haustiere? Fehlanzeige. Zahnpasta auf der Türklinke? Fehlanzeige. Mütter-Großmütter-und-den-ganzen-Familienstammbaum-beleidigende-Fußballer? Ach, was muss das schön sein, Bayern-Reporter zu sein (Ironie aus!).

Schönen Tag noch zusammen!

Schlagworte:

145 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Liest sich gut Herr Schmitt. Danke.

  2. Habe btw. den guten Eingangsbeitrag mit Frühstück aus Gold zu mir genommen. Ein wenig Glamour muß ja sein, wenn schon keiner die Türgriffe beschmiert.

  3. Eingangsbeitrag gefällt mir
    Herzliche Grüße und Danke nach Florida

  4. Na dann mal alles Gute @AM14FG
    https://www.fcstpauli.com/news.....-st-pauli/
    *schnief*

    Und ja, das liest sich gut, was der Daniel Schmitt (nur echt mit Doppel-T) über die SGEagles schreibt. Und was Rode angeht, schaumermal. Daumen drücken ist angesagt; wenns klappt, wäre es für Spieler und Team prima.

  5. Rasender Falkenmayer

    Mit wem telefoniert eigentlich Bruno Hübner so, zur Zeit, während die Athleten üben?

  6. Moin Herr Schmitt,
    vielen Dank.
    Die Erwähnung des Semmelblonden gleicht die fehlenden yelllow-pressigen Sensationen aus.
    Auch wenn wir natürlich alle die heuteren Anekdoten des Frechdachses Jerry vermissen.

  7. ZITAT:
    “Mit wem telefoniert eigentlich Bruno Hübner so, zur Zeit, während die Athleten üben?”

    Hat er Dich nicht angerufen?

  8. Mein Dank nach Florida an Herrn Schmitt.

  9. Jetzt fliegt OM sogar gegen einen Viertligisten raus. Fallobst.

  10. Wer ist eigentlich dieser Meier, der wo jetzt nach St. Pauli wechselt? Wär das keiner für die Eintracht?

  11. ZITAT:
    “Jetzt fliegt OM sogar gegen einen Viertligisten raus. Fallobst.”

    Das könnte uns nie passieren.

  12. @12
    Von der Eintracht lernen, heisst siegen lernen.

  13. War Alex Meier nach dem letzten Spiel gegen Hamburg eigentlich noch mal im Waldstadion gewesen? Für mich nach wie vor einer der unrühmlichsten Abschiede aller Zeiten…..

  14. Gegen einen französischen Viertligisten schomma gar net. So weit kommts noch.

  15. Irgendjemand eingeschneit?
    ….ich vermisse den Boccia.

  16. Ich hab schon Schwierigkeiten, mich zu motivieren, Testspiele anzusehen. Wie soll ich das dann erst bei Liveübertragungen vom Training schaffen?

  17. ZITAT:
    “Ich hab schon Schwierigkeiten, mich zu motivieren, Testspiele anzusehen. Wie soll ich das dann erst bei Liveübertragungen vom Training schaffen?”

    Stell dir vor, dass sich die Jungs gerade für’s Pokalfinale aufwärmen. Dann geht es bestimmt.

  18. Bei DAZN soll es ja ab morgen eine 3teilige Eintracht-Doku geben.
    https://twitter.com/DAZN_DE/st.....2464179200

    Kann mal jemand rausfinden wann die läuft?
    Bei deren Homepage bekomme ich die Krise. Tausend Bildchen, keine echte Programmvorschau, Ankündigungen nur für Live-Übertragungen, irgendwie chaotisch.

  19. Die läuft nicht, sondern wird da einfach auf die Plattform gestellt.

  20. ist Nelson Mandela Mbouhom in Florida dabei?

  21. ZITAT:
    “Die läuft nicht, sondern wird da einfach auf die Plattform gestellt.”

    Ahja, Danke.

  22. Fick deinen Weihnachtsbaum!

    Sag es mit Rib – Weisheiten zu jeder Lebenslage und Jahreszeit
    (Sonderedition in Blattgold eingebunden)

  23. Ich versteh eigentlich nicht warum so etwas schönes wie der Geschlechtsverkehr, immer in so eine negative Ecke gedrängt wird. Ernsthaft. Das können doch nur Leute sagen, die auf diesem Felde so rein gar nichts zustande bringen. Richtig ausgeführt, ist es mit das Beste was es gibt. Und es macht noch nicht mal dick.. Jaja. Geschenkt.

  24. Dieses Skispringen scheint eine Sportart zu sein die mental extrem fordert. Möglicherweise kann man das nur dann gescheit machen wenn man das Hirn ausschaltet. Das ist nicht despektirlich gemeint. Es ist schon auffällig wieviel ehemalige Topatlehten es dort gibt die irgendwann völlig ausgebrannt sind.

  25. 25 – ich befürchte hier den Akt mit oder innerhalb des Stammbaumes als Knackpunkt.

    Warte jedoch die Anweisungen meiner Medienberater ab.

  26. ZITAT:
    “Dieses Skispringen scheint eine Sportart zu sein die mental extrem fordert. Möglicherweise kann man das nur dann gescheit machen wenn man das Hirn ausschaltet. Das ist nicht despektirlich gemeint. Es ist schon auffällig wieviel ehemalige Topatlehten es dort gibt die irgendwann völlig ausgebrannt sind.”

    Hast Du mal auf so einer Schanze gestanden? Da kannste nicht mit angeschaltetem Hirn runter springen. Dagegen ist Bungee was für Warmduscher.

  27. ZITAT:
    “… Und es macht noch nicht mal dick.. …”

    Ähem.
    Manchmal schon.

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dieses Skispringen scheint eine Sportart zu sein die mental extrem fordert. Möglicherweise kann man das nur dann gescheit machen wenn man das Hirn ausschaltet. Das ist nicht despektirlich gemeint. Es ist schon auffällig wieviel ehemalige Topatlehten es dort gibt die irgendwann völlig ausgebrannt sind.”

    Hast Du mal auf so einer Schanze gestanden? Da kannste nicht mit angeschaltetem Hirn runter springen. Dagegen ist Bungee was für Warmduscher.”</i

    Ja hab ich. Auf der Skifkugschanze im Birgsautal hinter Oberstdorf. Ich habe mich fast eingenässt. Wahnsinn was die Burschen da leisten.

  29. ZITAT:
    “Ja hab ich. Auf der Skifkugschanze im Birgsautal hinter Oberstdorf. Ich habe mich fast eingenässt. Wahnsinn was die Burschen da leisten.”

    Same here. Vollkommen Wahnsinnige.

    Aber was willste machen, wenn Du nicht kicken kannst, aber nur 1,55m groß bist und irgendwo in einem gottverlassenen Tal auf die Welt kommst?

  30. Ich bin immerhin den Aufsprunghügel in Bischofshofen schon mal runtergefahren.
    Beim Springen war ich auch schon mehrmals.
    Aber gerade mit den Latten die die anhaben ist das Wahnsinn.

    …..und noch krasser einen an der Waffel haben die Jungs in Kitzbühel auf der Streif.
    Da ist jede Fahrt lebensgefährlich.

  31. Deinen Stammbaum…

  32. Die 33 bezog sich auf die 31

  33. ZITAT:
    “Aber was willste machen, wenn Du nicht kicken kannst, aber nur 1,55m groß bist und irgendwo in einem gottverlassenen Tal auf die Welt kommst?”

    eSports?!
    Muss ja nicht in einem deutschen gottverlassenen Tal (aka Tal der Ahnungslosen) sein.

    Übungsgeräte für einen Jockey gibt es dort vielleicht auch noch. ;-)

  34. ZITAT:
    “Ich finde, Ihr solltet das kennen: https://www.youtube.com/watch?.....wh2B_epjtc

    Nein.

  35. ZITAT:
    “Ich finde, Ihr solltet das kennen: https://www.youtube.com/watch?.....wh2B_epjtc

    Krasse Skillz.

  36. Immer wieder schön.:-)

  37. Alex Meier Fussballgott. Ich würde es ihm von Herzen gönnen, mit Pauli aufzusteigen und dabei auch das ein oder andere Tor zu schießen. Hoffentlich zeigt er es den Verantwortlichen nochmal so richtig.

  38. Endlich Mal wieder ganz normale Menschen im Tatort…

  39. Kann es sein, das die Schwester nicht existiert ?

  40. Bisschen arg konstruiert das Ganze.

  41. Wieso gibts hier keinen Schnee?

  42. Wieso liegt hier Stroh?

  43. 43

    Bravo, Kriminalist !!!!!!!!!!!!!!!!!

  44. ZITAT:
    “Endlich Mal wieder ganz normale Menschen im Tatort…”

    Wir scheinen unterschiedliche Ansichten über “normal” zu haben.

  45. War ja auch nicht ernst gemeint.

  46. Bei dieser Tatort-Inflation, die die letzten Wochen hereinbrach, weiß ich eh’ nicht, ob da was “ernst” gemeint war. Manche Drehbuch-Autoren sollten selbst erschrocken sein, was daraus gemacht wurde.

  47. Dieser Tatort war Klasse.

  48. Aber ist wohl eher die Ausnahme.

  49. Respekt wie man sowas klasse finden kann.

    ich bin mehr der Täterrater und bevorzuge Krimis a`la Durbridge und Christie. Leider wird sowas heute ja nciht mehr gedreht, da es als altmodisch gilt.

  50. Jedem das seine.

  51. Tatort vorbei?
    Können wir uns jetzt wieder dem ziellosen Blödgeschwätz widmen?

    Ich hatte heute wieder kein Fleisch zu meinem Gold.

  52. Also ich gucke inzwischen lieber die alten DDR-Polizeirufe, die immer samstags um Mitternacht im Schnarchsender kommen.

  53. Die letzten vier Tatorte, die innerhalb weniger Tage “zwischen den Jahren” gesendet wurden, waren sicher nicht zufällig vier der quoten-schwächsten Tatorte aller Zeiten.

  54. @56
    Echt, dafür bin ich nicht hart genug.
    Aber gestern und vorgestern liefen Folgen vom Kommissar.
    Was würde darin geraucht und gesoffen.

  55. 58

    die sind super heute noch, werde mir die Gesamtbox bestellen.

  56. Nationalspieler des Jahres.
    Was es alles gibt.
    Seit 2010 vom Fanclub.
    Kein Wunder, dass es Reus ist. Er musste nur 8 von 13 x mitspielen.
    Özil war schon 5x 1.

  57. ZITAT:
    “Ich versteh eigentlich nicht warum so etwas schönes wie der Geschlechtsverkehr, immer in so eine negative Ecke gedrängt wird. Ernsthaft. Das können doch nur Leute sagen, die auf diesem Felde so rein gar nichts zustande bringen. Richtig ausgeführt, ist es mit das Beste was es gibt. Und es macht noch nicht mal dick.. Jaja. Geschenkt.”

    Hier gilt es sich zu informieren:
    Übers virtuelle Chatten macht man sich auf Plattformen wie TheCasualLounge gegenseitig heiss. Hier werden Fotos und erotische Wünsche geteilt: Sex im Freien oder im Lift, ein Quickie beim Einkaufen oder ein heisses Treffen im Fussballstadion – erlaubt ist, was gefällt. So finden täglich Menschen zusammen, die sich nach dem ersten Beschnuppern auf TheCasualLounge zum Sex treffen. Ob aus dem One-Night-Stand eine Affäre wird? Die Entscheidung ist offen, alles kann, nichts muss.

  58. Das Vier-Buchstaben-Blatt (Ulrika Sickenberger) ist auch vor Ort. Samt Jan Huebner für die Fotos. Und was weiß ich, wem noch.
    Da ist mir das Mutterschiff (mit Doppel-T) wichtiger.

  59. Und dazu
    https://www.zdf.de/nachrichten.....m-100.html
    braucht auch Eintracht Frankfurt eSport.
    Eventuelle Übereinstimmungen mit diesem Blog sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  60. “Der Mensch ist nur Mensch wenn er spielt”.
    Das stimmt wohl.

  61. “Können wir uns jetzt wieder dem ziellosen Blödgeschwätz widmen?”

    Gibt’s was neues vom Sepplblonden?

  62. Vielen Dank ABB: jetzt hatte ich die halbe Nacht die arme Linda im Ohr.

  63. wenn du mich fragst Beintracht:
    Im Anfang war das Wort,
    und das Wort war bei Tieren und Tiere waren das Wort.

    rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr (Trommelwirbel)
    Resonanzast am Thread?

  64. ZITAT:
    “Kicker-Franzke auch vor Ort.”

    Alle vor Ort. Und alle berichten das gleiche.

  65. Alle berichten das Gleiche?

    Stefan, das Blog ist sehr wohl ein klares Alleinstellungsmerkmal. Die Eingangsbeiträge von Hern Schmitt sind informativ und gut geschrieben.

    Über die dann folgenden Kommentare der mehr oder weniger skurrilen Typen und Typistinnen (heißt das so?) kann man ja den Mantel des Schweigens decken..

  66. Aber hallo! Da habe ich mich tatsächlich vertan.
    https://www.eintracht.de/news/.....ann-69905/

  67. Ich lese nur die ungefilterte Wahrheit, die die Eintracht selbst veröffentlicht

  68. ZITAT:
    “Aber hallo! Da habe ich mich tatsächlich vertan.
    https://www.eintracht.de/news/.....ann-69905/

    Ach, wie wunderbar. Jan (5) berichtet aus dem Sommerlager seiner Pfadfindergruppe. Erst gabs Sport, dann Soda mit Geschmack. Die Älteren verzogen sich dann in den Wald, Jan musste mit seinem Kuscheltier ab ins Bettchen.

  69. ZITAT:
    “Ich lese nur die ungefilterte Wahrheit, die die Eintracht selbst veröffentlicht”

    Huch. Bist Du wieder zurück aus dem Winterwonderland?

  70. ZITAT:
    “Bist Du wieder zurück aus dem Winterwonderland?”

    Euer schönes Leben ist vorbei.

  71. Morsche
    fandet Ihr das Ende von Meiers Engangement bei uns auch “unrühmlich” (Durstewitz)? Etwas unglücklich ja, aber doch nicht wirklich unschön, oder?

  72. ZITAT:
    “Morsche
    fandet Ihr das Ende von Meiers Engangement bei uns auch “unrühmlich” (Durstewitz)? Etwas unglücklich ja, aber doch nicht wirklich unschön, oder?”

    Doch, ich habe bereits gestern Nachmittag geschrieben, dass der Abgang von Alex sehr “unrühmlich” war. Hr.Durstewitz hat ja scheinbar bei mir abgeschrieben…lach… aber Spass beiseite. Das hätte man durchaus wesentlich besser seitens der Eintracht lösen können. Meier war eine Ikone, ein Idol, ein absoluter Führungsspieler. Er war DER Publikumsliebling schlechthin. Zum Dank wurde wurde er seinerzeit vom Hof gejagt…

  73. @77

    Nein.

  74. ZITAT:
    “Zum Dank wurde wurde er seinerzeit vom Hof gejagt…”

    Für diese Einschätzung sehe ich keine hinreichende Faktenbasis.

  75. Ich auch nicht.
    Man wollte ihn aus sportlichen Gründen nicht mehr. Sonst war eigentlich nix.

  76. Ich wünsche ihm jedenfalls, den sympathischen Alternativclub mit dem unverwechselbaren Flair in die Bundesliga zu schiessen.

  77. Mist. Es scheint ein irgend gravierendes Problem mit der Ernährung zu geben, im Trainingslager. Warte weitere News ab.

  78. >”ZITAT:
    “Zum Dank wurde wurde er seinerzeit vom Hof gejagt…”

    Für diese Einschätzung sehe ich keine hinreichende Faktenbasis.”

    Man hat es halt nach Aussen hin schön verpackt.

  79. ZITAT:
    “@77

    Nein.”

    Doch.

  80. ZITAT:
    “Mist. Es scheint ein irgend gravierendes Problem mit der Ernährung zu geben, im Trainingslager. Warte weitere News ab.”

    Das Grillfleisch war nicht ganz frisch?

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bist Du wieder zurück aus dem Winterwonderland?”

    Euer schönes Leben ist vorbei.”

    Verdammt. Wie bist du da raus gekommen?

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@77

    Nein.”

    Doch.”

    Oh!

  83. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zum Dank wurde wurde er seinerzeit vom Hof gejagt…”

    Für diese Einschätzung sehe ich keine hinreichende Faktenbasis.”

    Fakt ist viel eher, dass er nahezu seine komplette letzte Spielzeit verletzt war. Und wenn man sich das Spiel, welches die Eintracht jetzt spielt, so ansieht, würde ich behaupten, da wäre auch ein nahezu fitter Alex Meier an seine Leistungsgrenzen gekommen.

  84. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mist. Es scheint ein irgend gravierendes Problem mit der Ernährung zu geben, im Trainingslager. Warte weitere News ab.”

    Das Grillfleisch war nicht ganz frisch?”

    Weiß nichts genaues. Jedenfalls las ich, die Mannschaft sei hungrig. Kann ja wohl nicht sein, mitten im Traingslager. Die brauchen doch Energie.

  85. Das Grillfleisch war nicht ganz frisch?

    Kein Blattgold drüber!

  86. ZITAT:
    “Mist. Es scheint ein irgend gravierendes Problem mit der Ernährung zu geben, im Trainingslager. Warte weitere News ab.”

    Mir wurde gerüchtet, dass die Kiste mit dem Blattgold wegen zollrechtlicher Probleme nicht mit ins Trainingslager durfte. Dies führte bei einigen Kickern offenbar bereits zu massiven Entzugserscheinungen, die eine weitere Teilnahme am Trainingslager unmöglich machen.

  87. Das nächste Trainimgslager bitte am Klondike.

  88. Mit ohne Palmen könnte das in etwa auch die WM-Unterkunft der deutschen Nationalmannschaft in Russland gewesen sein:
    http://static1.fr.de/storage/i.....dR7tWc.jpg

  89. re: Alex Meier und sein Abgang
    Ich hätte ihm noch ein Jahr Vertrag gegeben. Der setz sich auch ohne zu Maulen auf die Bank und kann im Training den anderen wertvolle Tipps geben. Dann hätte man in Ruhe ein Abschiedsspiel etc. planen können. So war sein Abgang doch etwas durch die Hintertür und damit unrühmlich.

  90. Das Trainingslager der Bremer Stadtmusikanten verläuft bislang nicht so wirklich rund:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....men-4.html
    Jetzt werden die Bremer wohl gegen den Abstieg spielen…….

  91. #68
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dir Folgen kann.
    Sorry.

  92. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kicker-Franzke auch vor Ort.”

    Alle vor Ort. Und alle berichten das gleiche.”

    Noch bemerkenswerter finde ich, dass von vielen verschiedenen Orten das Gleiche berichtet wird. Insbesondere wird in vielen Trainingslagern an Stellschrauben gedreht, das scheint ein klarer Schwerpunkt bei der Rückrundenvorbereitung zu sein. Und Tagebücher werden offenbar nicht nur von Eintrachtkickern geschrieben:
    https://rp-online.de/sport/fus.....d-35490507
    Ein Prosit auf die fußballmediale Einheitskost, Blattgold-Stories mal ausgenommen.

  93. ZITAT:
    “re: Alex Meier und sein Abgang
    Ich hätte ihm noch ein Jahr Vertrag gegeben. Der setz sich auch ohne zu Maulen auf die Bank und kann im Training den anderen wertvolle Tipps geben. Dann hätte man in Ruhe ein Abschiedsspiel etc. planen können. So war sein Abgang doch etwas durch die Hintertür und damit unrühmlich.”

    Legendenbildung alè…

  94. ZITAT:
    “Mit ohne Palmen könnte das in etwa auch die WM-Unterkunft der deutschen Nationalmannschaft in Russland gewesen sein:
    http://static1.fr.de/storage/i.....dR7tWc.jpg

    Wobei die Palmen ja auch e bissi mickrig aussehen.

  95. “Dann hätte man in Ruhe ein Abschiedsspiel etc. planen können. So war sein Abgang doch etwas durch die Hintertür und damit unrühmlich.”

    Wobei der Anspruch auf ein Abschiedsspiel sowie auf eine Weiter-Beschäftigung im Verein nach seiner aktiven Karriere ja nach wie vor besteht. Hatte man zumindest so gehört.

  96. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@77

    Nein.”

    Doch.”

    Nein.

  97. Hihi, das mit dem Klassenbuch erinnert wirklich an Klassenfahrten. Schöne Tradition. Warum eigentlich nicht. Damals wurde dem Tagesschreiber heimlich vom Klassenprimus Deutsch geholfen. Wird in Florida ähnlich sein. Nur ist es da wahrscheinlich der PR-Mann.

  98. @UliStein #73 (fussball.news)
    Ein Abschreibe-Portal geiert auf Klicks und verweist unter der Überschrift “Wie der Seferovic-Deal der Eintracht bei Jovic half” auf einen Kicker-Artikel. Ohne die Überschrift auch nur ansatzweise zu beantworten. Nun ja.

    Mal davon abgesehen: Wie soll der ablösefreie Weggang eines Spielers bei der Leihe eines anderen helfen – was hätte die Eintracht dem Berater/Verein da “anbieten” können?
    Kann da ein Kicker-Totholzleser etwas berichten?
    Würde mich wirklich mal interessieren, wie das gelaufen sein soll. Klingt für mich nämlich ein wenig nach gezielt gestreut und Selbstbeweihräucherung.

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mit ohne Palmen könnte das in etwa auch die WM-Unterkunft der deutschen Nationalmannschaft in Russland gewesen sein:
    http://static1.fr.de/storage/i.....dR7tWc.jpg

    “Wobei die Palmen ja auch e bissi mickrig aussehen.”

    Wenn du große Palmen und andere seeehr große Bäume (für Florida-Verhältnisse) sehen willst, sollte eine kurze Fahrt dahin
    http://corkscrew.audubon.org/
    eingeplant werden, samt Baumpfad-Wanderung. Großartig!

  100. Kritisch hinterfragen und zielsicher den Finger in die Wunde. Chapeau, Herr Laie

  101. Irgendwelche Leser / Schreiber hier aus Fechenheim? War schön mit Euch.

  102. @104: Ok, ok. Für dich schreibe ich das nächste mal Ironie im Fettdruck unten drunter oder oben drüber.

  103. @Eintracht-Laie [104]
    Das von Dir so bezeichnete “Abschreibe-Portal” bleibt bezeichnenderweise ganz nahe am kicker-Artikel, in dem ebenfalls eine konkretere Begrüngung für die Annahme “Seferovic-Wechsel nach Portugal half bei Jovic-Transfer” fehlt. Es heißt im Text, dass beide Profis den Ramadani als Berater hätten und “Seferovics Wechsel offenbar dazu (führte), dass Jovic zu sehr guten Konditionen verpflichtet werden konnte.” Also auch im Orignial wenig Erhellendes.

  104. Meier-Abgang,
    ihr vergesst regelmäßig zu berücksichtigen, dass der vom. von Anfang an bei mir hochgeschätzte Fußballgott, seine fast ein Jahr dauernde letzte Verletzungspause selbst verschuldet, und durch Nichtmeldung schwerer einsehbar gemacht hatte. Ein gut bezahltes Abschiedsjahr war also schon drin, und durch die Vertragslosigkeit konnte er jetzt auch günstigst zu Pauli, nah bei Muttern, wechseln. Damit alles ok. und, viel wichtiger:
    Wir wünschen AM14FG weiterhin alles Guude.

  105. Riederwälder Eck

    Immer noch AM14FG? Hört das denn nie mehr auf?

  106. Du sollst keine Götter haben neben mir!

    Deswegen haben wir ja jetzt Herden von Büffeln…

  107. ZITAT:
    “Immer noch AM14FG? Hört das denn nie mehr auf?”

    Der Fußballgott wird hier immer wieder reinschweben. Erst recht, wenn er bei Pauli zu knipsen anfängt.
    Frag Atilla.

  108. ZITAT:
    “Frag Atilla.”

    Oder Ingo Durstewitz.

  109. Macht der FG bei Pauli mehr als 10 Spiele oder weniger. Was sagen die Quoten…

  110. Morsche.
    Nach einigen Tagen (Wochen) der Abstinenz melde ich mich auch mal wieder mit Belanglosem zu Wort.
    Ein Abschiedsspiel Eintracht-Pauli hätte doch was, oder?
    Jetzt könnte ich ja noch was zum Seppl schreiben, aber Stefan meinte, so glaube ich, dass bereits alles geschrieben sei.
    Ok.
    Frohes Neues!

  111. Die Doku auf DAZN geht 8 Min. und ist Teil 1 von 3.
    Heute von und mit: Haller – Der Fixpunkt in Frankfurts Offensive
    Am 09.01. da Costa – Das lachende Gesicht der Eintracht
    Am 11.01. Hütter – Der unbekannte Erfolgstrainer

  112. 107: So ein bissi Schwefelsäure macht doch nix…
    https://dailylivesofnerdyboys......300002.jpg

  113. Wie sang weiland Rudi Carrell: Lass dich überraschen …
    http://www.fr.de/rhein-main/ti.....-a-1649594

  114. @ABB
    Hattest Du nicht mal was von Kharkov direkt buchen geschrieben?

  115. Fußballprofis haben gar keine Meinungen zu irgendwas. Sie haben nur Vortsellungen, welche Meinungen sie idealerweise zu irgendwas haben sollte.

  116. Widerspruch! Unser früherer Keeper Peter Kunter hatte eine Meinung und gab sie auch einst zu Protokoll:
    “Der Stumpfsinn des Trainingslagers ist für mich eine unerträgliche Pein.”
    Da wurden aber auch noch keine Tagebucheinträge veröffentlicht.

  117. Bin zu alt oder zu blöd oder beides , klärt mich doch mal auf um was es da geht.
    https://twitter.com/esporteven.....p%3Fid%3D4

  118. ZITAT:
    “>”ZITAT:
    “Zum Dank wurde wurde er seinerzeit vom Hof gejagt…”

    Für diese Einschätzung sehe ich keine hinreichende Faktenbasis.”

    Man hat es halt nach Aussen hin schön verpackt.”

    Wäre es nicht auch möglich, dass man ihm – z.B. beim letzten Heimkick gegen den HSV – eine Abschiedsgala angeboten hat, er jedoch aufgrund des Irrglaubens es ginge schon irgendwie aktiv weiter bei der Eintracht abgelehnt hat?
    Natürlich weiss ich das nicht, seine wirren Aussagen im kicker (sinngemäß – ich weiss nicht wo ich hin soll…) könnten aber in diese Richtung deuten.

    Ich halte es also für wahrscheinlich, dass er für seinem unrühmlichen/unglücklichen Abgang zum großen Teil selbst verantwortlich ist.

  119. Ostendler: Ein Turnier, bei dem mit Playstation 4 das Spiel Fifa 2019 gezockt wird. Nicht mehr und nicht weniger.

  120. Früher hieß das LAN-Party, heute E-Sports.

  121. ZITAT:
    “re: Alex Meier und sein Abgang
    Ich hätte ihm noch ein Jahr Vertrag gegeben. Der setz sich auch ohne zu Maulen auf die Bank und kann im Training den anderen wertvolle Tipps geben. Dann hätte man in Ruhe ein Abschiedsspiel etc. planen können. So war sein Abgang doch etwas durch die Hintertür und damit unrühmlich.”

    Biste dir da sicher?

    Meier war zwar kein klassischer Lautsprecher an dem sich alles gerieben hat, aber seine Aussagen u.a. zum Weggang von Aiges (“Katastrophe”), seine Kommunikation mit der Verletzung die er sich im Urlaub zugezogen hat und zu einigen anderen Themen waren dann doch manchmal ein wenig merkwürdig.
    Mit dem jetzigen Fußball den wir spielen und mit der Konkurrenz hätte er maximal eine Handvoll Jokereinsätze bekommen, wenn er überhaupt immer auf der Bank gesessen hätte. Das wäre bei der Fanszene sicherlich nicht gut angekommen.
    Denke die Verantwortlichen haben da ein wenig mehr insights ins Mannschaftsleben und wer bspw. gerne mal eine Plaudertasche ggü. den Medien gibt.

    Trotzdem ist sein Abschied alles andere als gut gelaufen. Ein so verdienter Spieler sollte eigentlich nicht so lange zwischen den Stühlen sitzen. Besser wäre es gewesen ihn gegen den HSV zu verabschieden, so hätte man sich auch einige Tage des Zornes erspart.

    Sportlich war die Entscheidung nachvollziehbar, jedoch wurde sie nicht mit sonderlich Feingefühl kommuniziert.

    Als ich in der Sommerpause ein Turnier von den EIntracht Allstars besucht habe, bin ich nach dem Spiel mit einigen Spielern ins Gespräch gekommen. Das 3:0 gegen den HSV war laut der Vorstandetage das schlimmste was passieren konnte. Da weißte dann auch schon Bescheid.

  122. @123
    Das ist lange her. Der Mann war ja auch Akademiker. So etwas gibt es heute gar nicht mehr.

  123. 126 +127 sgeHorst , danke habe mich googleschlau gemacht.

  124. Vor diesen Computern zu hocken, das ist doch kein Sport sondern eine kindische Lümmelei. Es ist dies ein Spiel, das weder Kraft, noch Geschicklichkeit, noch irgend eine andere turnerische Eigenschaft erfordert oder ausbildet, das aber Herren und Damen Vorwand bietet zu hektischem Tastenklicken. Diese Amerikanische Krankheit wird unseren Sport noch verderben, wenn wir ihr keinen Einhalt gebieten.

  125. Der RF macht im blog der Frühvergreisten einen auf Oberältesten

  126. ZITAT:
    “Der RF macht im blog der Frühvergreisten einen auf Oberältesten”

    Ich zitiere aus Mahnungen Altvorderer, die seinerzeit nicht beachtet wurden. Seht, wohin es uns geführt hat.

  127. ZITAT:
    “@ABB
    Hattest Du nicht mal was von Kharkov direkt buchen geschrieben?”

    Nope. Ich steige in Kiew um.

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ABB
    Hattest Du nicht mal was von Kharkov direkt buchen geschrieben?”

    Nope. Ich steige in Kiew um.”

    Solltest Du im Eintracht Forum den selben Nick haben, schau doch mal in Deine Nachrichten. Danke!

  129. “Seht, wohin es uns geführt hat.”

    Jep, saugeil. Wenn ich da noch an die Pac-Man Zeiten zurückdenke, furchtbar war das!

  130. ZITAT:
    “Mercato.

    https://www.transfermarkt.de/m.....or_2512082

    Balkanesen nehm ich nur mit “-ic” am Ende.

  131. Ich habe also Ironie nicht verstanden? Gut, dann ist ja alles geklärt und ich bin raus.
    Merci aber noch an ekrot, ist der kicker also ebenso vage – müssen wir es halt glauben.

    In die Alex Meier Debatte steige ich lieber erst gar nicht ein. Da ist bestimmt auch jede Menge Iro… OK, ich höre ja schon auf. Aber die Anmerkung zu einem Punkt sei erlaubt:
    Er hatte sein Abschiedsspiel bereits.
    Und hat sich verdammt würdevoll und in ureigenster Manier verabschiedet, u.a. bei einem Laien der auf der Tribüne saß, respektive stand. Und der damals wie heute erahnte: Eine “besser” organisierte Verabschiedung/Abschiedsspiel wäre vermutlich nicht schöner oder würdevoller gewesen – eher im Gegenteil.

  132. “Die Doku auf DAZN geht 8 Min. und ist Teil 1 von 3.”

    Basiert die denn nicht auf der Serie, die auf Nitro vor den EL-Spielen gesendet wurde? (Jeweils halbstündig mit Werbung).

  133. “Wäre es nicht auch möglich, dass man ihm – z.B. beim letzten Heimkick gegen den HSV – eine Abschiedsgala angeboten hat, er jedoch aufgrund des Irrglaubens es ginge schon irgendwie aktiv weiter bei der Eintracht abgelehnt hat?”

    Wobei ich dafür durchaus Verständnis aufbrächte, wenn er das geglaubt oder zumindest gehofft hätte. Nach 14 Jahren.

  134. ZITAT:
    “Mercato.

    https://www.transfermarkt.de/m.....or_2512082

    Marko Rog und Amadou Diawara möchte Ancelotti beide los werden.

  135. Die DAZN-Story um Seb gefällt!
    Gut gemacht!