Eintracht Frankfurt Ein Highlight in Ascona

Foto

In der Innenstadt des ansonsten totlangweiligen Ascona (wo man immerhin die FR kaufen kann) gibt es seit ein paar Tagen eine revolutionären Neuerung: Die Fußabdrücke sämtlicher Nationalspieler inklusive Timo Hildebrand, exklusive Rene Adler sind dort gegossen und ausgestellt.

So eine Art Walk of Fame von Ascona, wo sonst die Vergänglichkeit Hochkonjunktur hat. Ein paar Rentner bleiben regelmäßig dort stehen und schauen sich das Ganze halbwegs interessiert an. Ich habe euch die Abdrücke von Michael Ballack noch mal größer aufgenommen, falls es jemanden interessiert (Bild weiter unten).

Betrüblicherweise bleibt es dabei, dass kleine deutsche Fans, die mit ihren Eltern immer mal wieder an der Pforte zum Trainingszentrum auftauchen, keinen Zutritt erhalten. Es tut einem in der Seele weh, die Steppkes dort mit großen Augen und tiefer Enttäuschung stehen zu sehen.

Foto

Aber es bleibt bei Jogi Löws Aussage: “Wir wollen die Menschen auf dem Platz zufrieden stellen, nicht, wenn wir trainieren.” Wie wär es mit beidem????

Schöne Grüße

Jan

Schlagworte:

112 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin,

    war das eine kurze Nacht oder hast du durchgemacht?

  2. Moin Mark,

    ich verstehe die Frage nicht so ganz, ehrlich gesagt.

  3. Der Bericht wurde um 6:39H hier im Blog abgegeben.

    Wenn ich die Zeit vom Ende des Spiels gestern abend bis zum frühen Morgen mir ansehe, war die Nacht kurz. Mein Kommentar war an den Autor gerichtet, nicht an dich; dass du immer schon erstaunlich früh am Kommputer sitzt, weiss ich doch, Stefan.

    So, ich muss los zur Arbeit.

  4. guten morgen,

    “beides” wird wohl nicht gehen, ohne dass man zumindest auf dem platz abstriche machen müsste. immerhin wird man die höchschde gon-zen-dra-tion nur dann erreichen, wenn die spieler nicht alle halbe stunde zum autogramme schreiben an den rand des trainingsplatzes müssen oder von … keine ahnung… barbusigen deutschlandfans beiderlei geschlechts abgelenkt werden…

    auf die äusserschde disch-zi-blien der fans am trainingsort darf man leider nicht immer hoffen und dann war da ja auch noch was von wegen “unberechenbarkeit” in den standarts oder so…

    aber die kleenen tun mir scho’ au’ leid… desch is scho’ brudahl…

    vielleicht als kompromiss alle zwei tage ne stunde bad in der fanmenge oder so? viel freizeit haben die jungens wohl eh nicht …

    lässt sich eigentlich wohl in erfahrung bringen, wem die füße auf dem zweiten bild in der obersten reihe gehören? ich tippe ja auf phillip lahm…

  5. Nach Angaben des Verbandes für Orthopädische Schuhtechnik leiden etwa 80 Prozent der Bevölkerung an Fussfehlstellungen wie etwa dem Senk-/Platt-, Knick- oder Spreizfuss. Beim Senk- oder Plattfuss ist der Fuss nach innen eingeknickt.

    Der Fussballer neigt zu Fussfehlformen aller Art», sagt der Sportphysiotherapeut Andreas Helmkamp aus Fulda. «In der Hauptsache geht die Tendenz in Richtung Plattfuss.»

    Hier ein gutes Beispiel aus vergangenen Tagen.

    http://www.mitten-im-pott.de/w.....illi.htm

  6. @Moe

    Nee – Lahm gehören die zweiten von links in der zweiten Reihe.

  7. @ stefan 6:

    ach so? ja, die passen allerdings auch zu ihm… wer jetzt aber der individualist war, der im ausfallschritt in die betonschuhe geschlüpft ist, weißt du nicht zufällig auch?

  8. Sorry … ist auch in 300facher Vergrößerung im Original nicht zu erkennen. Ich stelle das mal in groß hier rein, Moment.

  9. Garrincha. Eindeutig.

  10. Moin,

    ist Gestern schon ausdiskutiert worden, wie sich das Spiel auf de Kariereplanung von Sotos auswirken wird?

    Hat man schon gehört wie Amanatidis Spielkritik König Otto gefallen hat?

    Muß gestehen, ich habe das Spiel nicht gesehen, war mir zu grausam und ich hatte Arbeit auf dem Schreibtisch. Zwei dreimal habe ich einen Blick riskiert und war entsetzt.

  11. Noch nichts gehört, NichtsLutz. Manchmal schlafen auch Spieler und Trainer. ;)

  12. War nochnicht in der Lge die veschiedenen threads durchzugucken …

    Die Frage bezog sich eher auf das Forum Gestern, als auf Reaktionen der Akteure selbst.

    Dann kann ich ja erst mal frühstücken.

    Ich fand die Griechen haben wenigstens dass Thema Frisur gut besetzt. Soto mit dem Puschel, das hat was. Stand ja auch dem Hausherrn seinerzeit.

  13. Naja – Amas Kritik war gegen 23:00 Uhr. Lass König Otto halt mal eine Nacht drüber schlafen. Dann kann er ihn immer noch aus dem Kader werfen. ;)

  14. Schöner Artikel in der FR über Korkmaz.

    Die Ignoranz die die jeweligen Nationaltrainer gegnüber Spielern der Eintracht zeigen, ist auffällig. Das wird sich rächen.

  15. Das rächt sich. Ganz sicher. Spycher muss spielen. Wäre er Grieche, hätte er einen Stammplatz sicher. Zumindest gestern in dem Spiel. Wunderbare Querpässe gab’s da zu sehen.

  16. @ 8 / 9

    super service. danke :-)

    sieht für mich aber eindeutig nach “janssen” aus… mit dem stilisierten doppel-s in der mitte.

    kreativ der junge…

  17. Neues von Bellaid.

    Es wird konkret.:)

    tolero / Heute 07:45

    Vor ca. 2 Wochen sagte ein Freund von mir, dessen Vater besitzt ein renommiertes Restaurant in Isenburg, dass ein Abwehrspieler von Straßburg (den er nicht zuordnen konnte) mit seinem Berater und Hölze schon zum dritten Mal bei ihm essen waren. Zum Spieler sagte er, es sei ein bulliger mit einer ähnlichen Statur wie Rio Ferdinand…

    Und von alledem ist nichts heraus gekommen, das riecht ganz schon nach HackBällchen

  18. Na – es ist doch “heraus gekommen”. Und der Holz scoutet persönlich beim Italiener? Gehören die Tischmanieren zum Anforderungsprofil? Haben wir eine Datenbank für sowas?

  19. Wenn man den Kid mal braucht ist er nicht da. Wahrscheinlich beschäftigt er sich wieder mal mit der Rechnung vom Festbankett 1959 im Frankfurter Hof.

  20. Zitat:

    tolero / Heute 07:45

    Vor ca. 2 Wochen sagte ein Freund von mir, dessen Vater besitzt ein renommiertes Restaurant in Isenburg, dass ein Abwehrspieler von Straßburg (den er nicht zuordnen konnte) mit seinem Berater und Hölze schon zum dritten Mal bei ihm essen waren. Zum Spieler sagte er, es sei ein bulliger mit einer ähnlichen Statur wie Rio Ferdinand…

    Und von alledem ist nichts heraus gekommen, das riecht ganz schon nach HackBällchen”

    Also das kann doch nix werden mit dem Spieler, immer ins gleiche Lokal, wahrscheinlich immer wieder das gleiche Essen.

    Wir sind doch eine Weltstadt mit einem Weltverein, da muss ich den Bub doch mal die Gastro Szene der Stadt zeigen

  21. @22

    100% agree. Auf die Konsti mit dem Kerl. Dort wird er auf Herz und Leber geprüft. Wenn er des schaftt ist er fit für die Liga.

  22. @23 HeinzGründel

    Zitat:

    “100% agree. Auf die Konsti mit dem Kerl. Dort wird er auf Herz und Leber geprüft. Wenn er des schaftt ist er fit für die Liga.”

    Also, ich weiss nicht, wenn ich mir die Leute an der Konsti so ansehe glaube ich kaum, dass man dort für die Liga fit gemacht wird. Das reicht doch höchstens für die Kreisklasse. ;-))

  23. @ Stefan

    Bitte den User Mark sofort sperren.

  24. Thread closed! Unverschämtheit. Das nehme ich persönlich.

  25. Ich hatte vergessen: Duck und wegrenn.

    ;-)))

  26. Zitat:

    Bitte den User Mark sofort sperren.”

    In den See…. in den See mit dem Kerl ;-)

  27. Mit oder ohne Stein??

  28. Zitat:

    “Mit oder ohne Stein??”

    Stein ? …. Felsbrocken mindestens 500 KG

  29. O.K. Ich nehme einen Basaltbrocken von 2000kg

  30. Kette an den Füßen bitte nicht vergessen!

  31. Jetzt übertreibts ihrs abers. ;-(

  32. Leute, wir sind doch keine Barbaren.

    wir machen das anders. Er wird gefesselt und geknebelt und dann vor das TV gesetzt. Dort läuft für drei Tage Griechenland- Schweden in der Endlosschleife. Die Tore werden allerdings herausgeschnitten.

    Halbzeitkommentar von Schlussendlich Urs.

  33. Griechenland spielt doch ähnlich wie die Eintracht. Verstehe die Kritk nicht.

  34. Die Kritik an der Eintracht?

  35. Zitat:

    “Griechenland spielt doch ähnlich wie die Eintracht. Verstehe die Kritk nicht.”

    Würde da ergänzen wollen: wie die Eintracht an schlechten Tagen. An mittleren oder gar guten ist die Eintracht besser als das ottonische Griechenland. Dann kassieren die nämlich nicht solche Tore, obwohl ich beim 2:0 irgendwie an Oka denken mußte…

  36. @Albert C.

    Ja, lag mir auch auf der Zunge: “Frankfurter Schule”, nur dass Ama bei uns die 90 Min. bekäme.

  37. @HeinzGründel [19]

    Hast Du mal in den verlinkten Zeitungsberichten gelesen, wer alles an dem Junge dran sein soll/will? Wenn das stimmt, dann hätten wir nach HBs Faustregel: keine Chance. Wenn nur geblufft wird, dann gilt Stefans Faustregel: You get only what you pay for.

  38. Zitat:

    “Griechenland spielt doch ähnlich wie die Eintracht. Verstehe die Kritk nicht.”

    Mir persönlich lässt der Otto ein bisschen zu Offensiv spielen, gestern hat man gesehen wohin das führt.

    Da lob ich mir doch den Friedhelm mit seiner Taktik wie beim 0 : 0 in München, wo die Knödel mit viel Glück am Ende noch ein Punkt geholt habe ;)

  39. ” Ich habe euch die Abdrücke von Michael Ballack noch mal größer aufgenommen, falls es jemanden interessiert (Bild weiter unten).”

    @Jan,

    mich würden eher die Augen von Ballack interessieren. So richtig schön mit Blitz und Hornhautreflexbild. Falls

    sich die Gelegenheit ergibt, Foto sofort ins Netz bitte

  40. @ekrott

    Wieso? Diese Vereine stehen doch alle hinter uns.:)

    Offensiv- Defensiv, das sind doch alles nur fußballerische Allgemeinplätze.

    Bei einem totalen Fußball wie ihn die Eintracht- in der nächsten Saison- bietet, kommtes ausschließlich auf das schöne Spiel an. Und die Schönheit liegt bekanntlicherweise im Auge des Betrachters. Das nackte Ergebniss ist doch zweitrangig.Das seht ihr bestimmt genauso.

    Und hier nocch ein Beitrag übü ünsün Umüt.

    Der Mann der die Charts in den Beinen hat.

    Ich bin gespannt.

    http://derstandard.at/?url=/?i.....d=3370604

  41. “Und hier nocch ein Beitrag übü ünsün Umüt.”

    Korki. Man nennt ihn “Korki”. Wie “Schweini” oder “Poldi”.

  42. Also, der Korki ist schon ähnlich unbekümmert. Wenn der auf der linken Seite auf die West zurast, wird `s lustig.

    Ich mach mir aber wirklich Sorgen um Caiooo. Wenn der hier im Blog mitliest und die ganzen Lobeshymnen auf Korki liest, frißt er sich bestimmt wieder 3 Kilo Übergewicht an.

  43. moin stefan. in eigener sache: habe mich gestern abend für das em-tippspiel angemeldet, kann aber immer noch keine tipps abgeben. der aktivierungscode wird ignoriert. ich glaube, du mußt noch dein okay geben, sonst wirds nix.

  44. @franz

    Willst Du nicht mehr “chinaski” sein? Soll ich den rauswerfen? Warum zwei Anmeldungen?

  45. wie 2 anmeldungen? war ich als chinaski automatisch angemeldet? das wußte ich nicht, deshalb die neuanmeldung. wenns mit chinaski funktioniert, lassen wirs natürlich dabei.

  46. Eben. Chinaski ist noch in der Liste, sollte also gehen.

  47. Zitat:

    “Stimmt. Janssen isses.”

    Steht übrigens auch rechts seitlich auf den Abdruckplatten… ;-)

  48. @HeinzGründel [42]

    Klingt ja ja wirklich sehr positiv, was die über den Korki schreiben, v.a. sein Spruch “Ich bin sofort auf Touren, ob Beserlpark (der Käfig, d.V.) oder EURO.”, gefällt mir. Fritze lässt für ihn dann nur im großen Käfig trainieren, um das Anpassungsproblem zu minimieren. ;-)

  49. Die siamesischen Zwillinge Hess/Galm haben sich einer Trennung unterzogen: Danny Galm geht nach Cottbus. Hatte für die U23 immerhin 17 Buden gemacht. DIe werden ihn noch vermissen.

  50. @ekrott

    Steht heute sogar schon in der Zeitung. Folglich gestern schon hier. ;)

  51. BOAH. Ein Beileid den Kollegen, die sich die tägliche Pressekonferenz reinziehen müssen. Boah ej, ist ja kaum zu ertragen was der Hansi und alle anderen da auf dem Podium so NICHT von sich geben. Bei dem Inhaltsgehalt kann man sich die Veranstaltung auch gleich sparen…

  52. Ich frage mich auch ob sich der Aufwand für so einen Haufen Worthülsen überhaupt lohnt. mein Respekt allen, die mit so wenig Inhalt so viele Seiten füllen können. ;)

  53. Zitat:

    “Die siamesischen Zwillinge Hess/Galm haben sich einer Trennung unterzogen: Danny Galm geht nach Cottbus. Hatte für die U23 immerhin 17 Buden gemacht. DIe werden ihn noch vermissen.”

    Ich hab mal gehört, die können sich nicht leiden, die zwei. Das soll soweit gegangen sein, dass die Ballabgabe an den jeweils anderen sichtbar verweigert wurde.

  54. @41 Alex am Mittwoch

    ”mich würden eher die Augen von Ballack interessieren. So richtig schön mit Blitz und Hornhautreflexbild.”

    Wie jetzt? Die Hühneraugen??

  55. @35 Albert C.

    “Griechenland spielt doch ähnlich wie die Eintracht. Verstehe die Kritk nicht.”

    Ähnlich! Aber fällt dann sogar noch auf der falschen Seite vom Gaul. Bezeichnend, wie der eingewechselte Rechtsaußen der Griechen sich im Interview aufregte (“fuffzig Mal quer gespielt”), der doch einiges gewohnt sein müsste. Der war vielleicht angefressen!

  56. Wunderbar übrigens auch “Schneiders EM-Analyse” auf dem Qualitätsportal SpOn.

    Kritisch, scharfzüngig, mit beißender Ironie. Da merkt man, dass der Autor selbst in die Tasten haut.

  57. http://www.bild.de/BILD/sport/.....00582.html

    “Der Neubau ist geplant, aber noch nicht mal im Rohbau. „Palast“ hat Bruchhagen geätzt, weil die AG dafür den Kredit in fünfstelliger Millionenhöhe aufbringen muss.”

    Falls sich jemand fragt, wo unser ganzes Geld ist: Mind. 10 Milliarden werden schon mal am Riederwald verbaut. ;)

  58. Zitat:

    “@41 Alex am Mittwoch

    ”mich würden eher die Augen von Ballack interessieren. So richtig schön mit Blitz und Hornhautreflexbild.”

    Wie jetzt? Die Hühneraugen??”

    Sorry,

    Kleine Einführung in die Anatomie.

    Hornhäute gibt es nicht nur an den Füßen sondern sind auch Bestandteil des Auges. Übernehmen den Hauptanteil

    der Lichtbrechung.

    Anhand der Hornhautreflexbilder kann man visuelle Defizite in Bezug auf das Zusammenspiel beider Augen feststellen.

    Alles klar?

  59. Zitat:

    “Wenn man den Kid mal braucht ist er nicht da. Wahrscheinlich beschäftigt er sich wieder mal mit der Rechnung vom Festbankett 1959 im Frankfurter Hof.”

    Der is’ gut!

  60. Oh man bei den Griechen gestern blieb einem eigentlich nur heftigstes Fremdschämen. So ‘nen Schmutz haben wir wir noch nie zusammengekickt, dagegen war selbst das Hannoverheimspiel ein Offensivefeuerwerk voller sprühendem Esprit.

    Vor allem war ich über Sotos entsetzt, der sich gar mehrfacher Schauspieleinlagen entblödete, um Freistösse gegen Ibrahimovic zu schinden oder z. Bsp. um das Tor zu verhindern! Bei uns hätte er die Hulla einfach weggedroschen, so glaubte ich ihn hier zumindest kennengelernt zu haben.

    Vielleicht war das aber auch das Vorspielen für irgendeine Diverliga, wobei dabei ist die Bundesliga eigentlich schon die Nummer 1 im internationalen Vergleich.

  61. @@61 Alex

    “Alles klar?”

    Yep, hab´ doch keine Hornhauttrübung. ;)

  62. @59

    Ja, der Schnix kommt so richtig authentisch rüber

  63. @59

    Ja, der Schnix kommt so richtig authentisch rüber

  64. Ach du schreckm lese gerade, FF hat wieder einmal eines unserer Talente weggescheucht. Danny Galm wechselt, vermutlich hochfrustriert, in die Lausitz…

  65. @69: Bin net immer up-to-date. In letzter zeit komme ich gerne mal einen Schritt zu spät …

  66. In diesem Fall waren es ca. 20 Stunden. Nicht schlimm.

  67. Was mir allerdings neu ist: Auch den hat der FF also auf dem Gewissen. Nach den Brasilianern Chris und Caio sein nächstes Opfer. Der Kerl gehört fort. Echt.

  68. @71. Sorry, da gehts dann in die Beine oder ins Leere … sitze deswegen auch nur noch auf der Tribüne.

  69. @72: Nicht zu vergessen: Copado und auch Marin!!!

  70. Und dass das mit dem Hrubesch damals nicht geklappt hat, war auch seine Schuld. Der gehört fort.

  71. @Stimmt! Inbesondere darunter habe ich sehr gelitten! Musste ich doch damals in Norden wohnend die Tore und Erfolge für das falsche Team verarbeiten.

    Da war Montags immer D-Day…

  72. ein anderer Stefan

    @75: Und Streit und Jones. Und Möller. Und Osram!!!!!!

    Stefan, nutz doch das besser für deine Beiträge, manche haben da offensichtlich Probleme: http://www.donvanone.de/ironie.....extension/

  73. Geht der Herr Blogbetreiber wieder Fußball schauen am Rossmarkt?

    Könnte eng werden. Chase, Demo und jetzt auch noch das

    http://www.focus.de/sport/fuss.....08387.html

  74. Ja, ich versuche es zumindest.

  75. Guck halt das du einen Parkplatz kriegst. Ganz vorn:)

  76. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Auch heute.

  77. Denk dran ein Bier 4,50!

  78. Die haben dazugelernt: Nur noch 4,00 Euro. Wird eventuell morgen wieder angepasst. ;)

  79. Die hätte ich früher allenfalls mit der Brandfackel besucht. Blutsauger.

  80. Du wirst halt alt. Heute bleibst Du gleich auf dem Sofa.

  81. @87 HeinzGründel

    “Blutsauger.”

    Hunger ist etwas, das ich nicht gut ertragen kann. Aber ich erinner mich, dass ich als Jugendlicher in Rothenburg ob der Tauber trotz größten Hungers KEINE Bratwurscht gekauft habe ob der Blutsauger-Preise. Aus Prinzip.

  82. Kunststück, Worredau. Von einer Bratwurst wird man ja sowieso nicht satt.

  83. Zitat:

    “Kunststück, Worredau. Von einer Bratwurst wird man ja sowieso nicht satt.”

    och, hier gibts eigentlich bei jedem straßenfest die 1-meter-bratwürste für nen fünfer mit brötchen und senf… da kann man den gröbsten hunger schon mit vertreiben…

  84. Um mal wieder zum Thema zurückzukehren:

    Euro 2008 Horror Hair / Shit Lookalikes: Bastian Schweinsteiger and Pepe Le Pew

    http://www.whoateallthepies.tv.....rro_1.html

  85. Der Spam-Filter nimmt es schon sehr (un)genau, oder?

    Es sei denn, Schweinische Bilder sind generell verboten, dann leiste ich hiermit Abitte.

  86. @ 94:

    meinen nachtrag mit der dicksten bratwurst der welt wollte er auch nicht… sehr scharf eingestellt, das teil

    :-)

  87. @Stefan [53]

    Habe wieder einmal die Aktualität des Blogs total unterschätzt, quasi “der Zeit voraus”. ;-)

    Ehrlich, war gestern Abend zu faul es noch einzustellen.

  88. Übrigens ist die Schweiz immer noch geschockt… Arghhhh! Baptist, einfach mal die …………..

  89. @95 onkel moe

    “nachtrag mit der dicksten bratwurst der welt”

    Offenbar arbeitet dieser Filter irgendwie mit Assoziationen (!). Wo doch selbst Freud gesagt hat, dass eine Zigarre manchmal auch einfach eine Zigarre ist… ;)

  90. Ach, was ich die Akkreditierten vor Ort noch fragen wollte: Ist denn einer am Gummiseil runtergesprungen am (gefühlten) 2000 Meter hohen Staudamm?

    Und wieso schließt Jogi das für die Mannschaft so kategorisch humorlos aus? Holen die sich den “Kick” (!) lieber mit Red Bull oder was?

  91. @ worredau 98:

    :-)

    ein spamfilter mit freudschen algorhytmen… sehr schön…

  92. glaube kaum, dass nur rentner stehen bleiben,um die sich die plattfüsse anzusehen.

  93. @101 Vadern

    Das stimmt, da werden sich wohl leider auch die Steppkes trösten müssen, die beim Training nicht vorgelassen wurden!

  94. Wieder kein Einsatz für Martin Fenin. Schade eigentlich.

  95. Nach der Halbzeit alle im Neoprenanzug und Flossen

  96. Wer schwimmen kann ist klar im Vorteil

  97. Jaja, so plastisch sieht man das ja selten, dass Abwehrreihen ins Schwimmen geraten.

    Wenn zuviele Akteure ohne Seepferdchen auf dem Platz sind, pfeift der Schiri ab. Das hab´ ich vor nicht allzu langer Zeit mal in der Buli mitbekommen.

  98. Die Türken haben die besseren Schwimmer.

  99. Die Schweizer tauchen ab.

  100. Vielleicht hätte Jogi Michael Groß mit auf die Bank setzen sollen? Für alle Fälle…

  101. Schönes Kampfspiel. Bedauerlicherweise werden beide Mannschaften die Vorrunde nicht überstehen.