Niederlage gegen Gladbach Ein Spiel, hundert Meinungen

Pirmin Schwegler. Foto: Stefan Krieger.

Pirmin Schwegler. Foto: Stefan Krieger.

Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich so ein Bundesligaspiel von verschiedenen Schauern bewertet wird. Während ich selbst von vielen (immer, allen) hier auf dieser kuscheligen Heimatseite nach dem Spiel gegen Gladbach als Unke beschimpft wurde, die, wie übrigens immer, alles viel zu negativ sehen würde, wo man doch noch immer auf Platz vier stünde (was wohl niemand in Frage stellt), und überhaupt, die Mannschaft habe doch gekämpft (was wohl niemand bezweifelt), bekomme ich auf das mobile Wischtelefon Nachrichten, die mir “altersmilde” unterstellen, ich würde ja wohl jetzt den “Kuschelkurs” fahren, und überhaupt, ich zitiere ohne den Autor zu nennen: “Dieses mal, wo wirklich Skepsis angebracht ist, weil nix mehr stimmt, bist du wachsweich”.

Da geht man dann schon mal in sich, schaut sich das Spiel noch mal an und kommt zu dem Schluss, dass … keine Ahnung. Ich bin so klug (als) wie zuvor.

Eine Bewertung der Partie hat aber meiner Meinung nach der Kapitän von Eintracht Frankfurt ziemlich exklusiv. Pirmin Schwegler wird wie folgt zitiert

Das war in der zweiten Halbzeit das Beste, was wir in dieser Saison gespielt haben

Da bleibe ich bei einem klaren nein.

450 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Grmpf. Das würde ja bedeuten, wir sehen so eine zweite Halbzeit nur ungefähr 2x pro Saison. Mehr Bestes gibt es ja nicht.

  2. da gehts den menschen wie de leut, habe im laufe des wochenendes selbst schon mindestens 4 mal meine bewertung der aktuellen situation der mannschaft gewechselt und das auch noch peinlicherweise öffentlich.

    naja, anscheinend bin ich in guter gesellschaft, stand der dinge bin jetzt für mich zu dem schluss gekommen, daß man in anbetracht der ordentlichen 2.hz zwar noch von keiner strukturkrise reden kann, eine ergebniskrise ist allerdings unbestreitbar. sowas löst man am besten mit einem erfolgserlebnis, bevorzugt auswärts und bei einem sog, angstgegner, da passts ja wunderbar, daß wir nächsten sonntag bei hanoi antreten.

    gro0e alternativen zum ändern gibt es wegen der dünnen personaldecke ja eh nicht, bei uns sitzen halt leider keine 100 millionen teure stürmerstars auf der bank und warten vibrierend auf eine chance,

  3. Das Beste? Also wirklich Pirmin. Wo ist da der direkte Zug zum Tor?

  4. Ich könnte mich damit arrangieren, wenn man sagt, dass einige Spieler in der Hinrunde deutlich über ihren Verhältnissen gespielt hätten. Spielen diese nun deutlich unter ihren Verhältnissen oder ist das Normalform?

  5. 100 Meinungen? Wo meine doch die einzig relevante ist. Verrückt.

    Btw: Die zweite Halbzeit war offensiv schon richtig gut, allerdings leider nur bis zum gegnerischen 16er. Das reicht dann nichtmal um die Wertung in der B-Note zu gewinnen.

  6. Ich schließe mich der Meinung von Schwegler an. Die zweite Halbzeit war einfach nur toll. Vor allem von Lakic :))))

  7. Wir sind zu abhängig von Alex M.

  8. ZITAT:

    ” Ich könnte mich damit arrangieren, wenn man sagt, dass einige Spieler in der Hinrunde deutlich über ihren Verhältnissen gespielt hätten. Spielen diese nun deutlich unter ihren Verhältnissen oder ist das Normalform? “

    Ganz ehrlich gehe ich davon aus, dass wir nun die Normalform präsentiert bekommen und die Hinrunde von der Euphorie über die anfängliche Siegesserie getragen wurde

  9. Schweglers Aussage klingt nach Pfeifen im Walde, kein gutes Zeichen. Ich fürchte, die Mannschaft wird erst wieder den unbeschwerten Offensivfussball der Vorrunde spielen, wenn sie bis auf Platz 10 abgerutscht ist und nichts mehr zu verlieren hat. Diese knappen unglücklichen Niederlagen trotz passabler Leistungen finde ich fast noch nervernder als Klatschen nach einem kollektiven Versagen. Mann, ich darf gar nicht dran denken, wieviel Vorsprung auf Platz 5 wir eigentlich schon haben müssten…

  10. Pirmin hat Recht.

    Ich fand auch das ich meine beste Leistung in dieser Saison in der zweiten Halbzeit gebracht habe. Angekränkelt ins Stadion gegangen und bei gefühlten minus 217 Grad und bissigen Ostwind auf dem Oberrang ausgehalten, leider unglücklich kein Tor gesehen, aber durchgehalten:-)

  11. Ich gehöre ja zu den wenigen Ostwestfalen in meinem Umfeld, der in dieser Saison noch nicht eine Sekunde von Europa auch nur geträumt hat. Es verwundert jetzt aber selbst mich, dass die Mannschaft erstmal 2 Tage frei bekommt, wenn doch gerade jetzt die Chance so einmalig toll ist uswusf. Und Laufwege einstudieren, gegnerische Abwehrbollwerke knacken, taktische Repertoires einstudieren, um in einem Spiel mehrere Varianten abrufen zu können, hat ja nichts mit Können, sondern mit fleißiger Trainingsarbeit zu tun. Selbst die spanische Nationalmannschaft…

    Ach, bevor ich das vergesse und auf die Gefahr hin, dass es ein Ober-C-E ist: Aber weswegen ist eigentlich Lakic raus? Rücken? Habe nämlich jegliche Berichterstattung am WE über die Eintracht ignoriert.

  12. Wir haben im Moment natürlich eine Schwächephase. Eine Phase, die auch die Mannschaften von Platz 5 – 12 durchleben. Für Freiburg trifft das vielleicht nicht zu, da sie seit Monaten am oberen Limit spielen und mit einem packenden Pokalspiel das Halbfinale erreicht haben. Normalerweise dürfte man nicht mehr auf dem 4. Platz stehen. Das sagt einiges über diese überbewertete Bundesliga aus…

  13. Wer ist im nächsten Spiel noch gesperrt?

    Nur Rode?

  14. concordia-eagle

    OOOHHHHHMMMMMM…………Dauerberieselung…………

    Wir sind genau so gut/schlecht, wie die 12 Mannschaften hinter uns. Die Unterschiede sind marginal. Wir spielen nicht schlecht. Ja, wir haben eine Ergebniskrise. Es wird auch mal wieder einer reingehen. Der Trend zeigt aufwärts. Trotzdem können wir jedes Spiel gewinnen/unentschieden/verlieren. Und das Schlimme, das bleibt so bis Saisonende.

  15. Morsche

    sobald Herri “Europa” sagt, kacken die ab. Erinnert sich noch wer an letzte mal? Herr Bruchhagen wird hiermit aufgefordert, seine Einschätzung zu ändern und wieder die 40 Punkte und dann einen soliden 10. Platz in Aussicht zu stellen. Das ist doch nicht schlecht für einen Aufsteiger. Erst dann werden sie wieder gewinnen. Da braucht man gar nicht erst zu warten, bis sie wirklich da stehen.

  16. Kann mir jemand die Frage wegen Lakic beantworten? Oder war das ein ganz normaler Wechsel zur Halbzeit?

  17. “Trotzdem können wir jedes Spiel gewinnen/unentschieden/verlieren. Und das Schlimme, das bleibt so bis Saisonende.”

    wo lebst du denn?!

  18. ZITAT:

    ” Kann mir jemand die Frage wegen Lakic beantworten? Oder war das ein ganz normaler Wechsel zur Halbzeit? “

    Veh: “Man hat gesehen, dass er noch nicht fit ist”.

  19. @15: +1

    Besser ist, wir holen erstmal die 40 Punte.

  20. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kann mir jemand die Frage wegen Lakic beantworten? Oder war das ein ganz normaler Wechsel zur Halbzeit? “

    Veh: “Man hat gesehen, dass er noch nicht fit ist”. “

    Dazke.

  21. Die Wahrheit liegt bekanntlich auf dem Platz und da sagt die Rückrundentabelle:

    13. Eintracht Frankfurt 5:8 Tore 8 Punkte

    Weniger Tore haben nur Hoffenheim (4) und Fürth (3) erzielt.

    Weniger Gegentore haben nur Augsburg (7), Freiburg (5) und die Bayern (1) bekommen.

    Schalke und Hamburg sehe ich als ärgste Konkurrenz um Platz 4 an. Hamburg haben wir schon geschlagen, Schalke bekommen wir zu Hause.

    Jemand hatte hier doch schon mal geschrieben, dass die gute Hinrunde an er ernomen Punktausbeute (13 Pkt.) aus den ersten 5 Spielen stammt. Danach sammelten wir von Spieltag 6-17 in 12 Spielen noch 17 Punkte, macht 1,416 Punkte pro Spiel. So gesehen liegen wir mit 8 Punkten aus 7 Rückrundenspielen zwei unter Plan und hätten zum Ende der Saison bei gleichbleibenden durchwachsenen Leistungen weitere 14-16 Punkte auf dem Konto. For welchen Platz das am Ende reicht, wird sich noch zeigen. Mit der CL klappt es nur, wenn unsere Verfolger weiterhin so dämlich spielen bzw. wir Schalke und Mainz durch Siege (sic!) auf Distanz halten.

  22. Zwei Tage frei? Bei dem Wetter?

  23. Einfaches Konzept:

    Sieg in Hannover = Formkrise beendet.

  24. Im Vorbeigehen schlägt man ja auch Hannover bekanntlich.

  25. ZITAT:

    ” Einfaches Konzept:

    Sieg in Hannover = Formkrise beendet. “

    Ebent.

    Wenn am Ende etwas so einfaches nicht mehr klappt, muss man sich Sorgen machen. Vorher aber nicht.

  26. Nee Leute. Zwei Tage frei ist genau das falsche Signal. Das ist letzte Saison, ich glaube vor dem Spiel in Paderborn, schon einmal böse ins Auge gegangen. Armin, Armin…

  27. Also die zweite Halbzeit fand ich schon gut. Bei weitem nicht das beste bisher, aber durchaus gut. Die zwingenden Torchancen haben halt gefehlt.

    Sorge macht mir die geringe Torausbeute. Bin aber (wie vor jedem Spiel) der Meinung und Hoffnung, dass das nächste wieder gewonnen wird. Wer bitte ist Hannover?

    Mein Highlight in der 2. Hälfte war der gelbe Karton für Rode, da warte ich seit Wochen drauf. Denke ein Spiel Pause tut dem mal ganz gut, und gegen Stuttgart spielt der dann auch wieder ordentlich.

  28. ZITAT:

    ” Im Vorbeigehen schlägt man ja auch Hannover bekanntlich. “

    Nein, das Schlagen im Vorbeigehen funktioniert nur beim Schach aber nicht beim Fußball in der Bundesliga.

    Hannover ist sehr heimstark und unsere Eintracht hat sich in den letzten Jahren dort immer sehr schwer getan; trotzdem ist die Aufgabe lösbar.

  29. Die FR schreibt der Akku ist leer! Ja mein Gott wie sehe das erst aus wenn die Spiele in der Euro Liga noch dazu kämen. Da sehe ich ganz schwarz. Aber soweit wird es nicht kommen. Ich sehe Parallelen zur Rückrunde 2011. Das die Eintracht noch auf dem 4. Platz steht (was wollte ihr denn ihr Unken 4. Platz und nur gemecker) ist nun nicht mehr ihr Verdienst sondern der Unfähuigkeit der Konkurrenz zu verdanken. Wenn

    die Eintracht so weiterspielt wird sie irgendwo um Platz 10 landen. Was viele vor der Saison auch gesagt haben und damit zufrieden geweseb wären. Die Eintracht kann nicht eine ganze Saison auf so hohem Niveau spielen weil ihr Spiel sehr viel Kraft kostet und sie in der Breite nicht optimal auifgestellt ist.

  30. Ich schreib hier nix mehr zum Spiel. Ich schicke meine Meinungen demnächst auch exklusiv auf des Watzens Wischtelefon. Das gehört anscheinend so.

  31. Das Gerede von “immer noch auf dem 4. Platz” erinnert heftig an die Tasmanen-Saison. Da hatten wir auch lange Zeit soooo viel Abstand auf die Abstiegsränge.

    Für die Bewertung des Spiels gegen Gladbach ist es völlig irrelevant, ob wir auf dem 4. stehen oder nicht.

    Gladbach ist 8 km mehr gelaufen! Um unseren “Sturm” zu stoppen, genügte ein Stranzl. Der ganze Block um mich herum war am Freitag Abend mit mir der Meinung: die hätten noch 2 Stunden spielen können und kein Tor geschossen. Sie bemühen sich, kombinieren schön, lassen den Ball laufen, immer prima um den Strafraum herum. Endepeng.

    Wenn AV die 2. HZ mit Handball vergleicht, hat er recht. Immer um den Strafraum herum. Man müsste noch ergänzen: “…und keiner wirft!”

  32. so ganz verstehe ich die kompliziertheit nicht. erste hälfte war nix, zweite war gut, leider ohne torerfolg. hinten raus werden die punkte wichtig, drei siege in den letzten drei spielen – und ab gehts nach europa, drei niederlagen – und wir bleiben zuhause. also durchhalten. außer bayern sind alle schlagbar. leider auch unsere eintracht, so ist fußball 2013.

  33. Fußball ist so einfach wie Beves 32. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen

  34. Die Krise ist da……

    Fragt sich nur bei wem . Selten so ein Schmonzes gelesen

  35. Ich hab jedenfalls die Krise gekriegt am Freitag. Da war nix zu machen und da könnt Ihr schreiben, was ihr wollt.

  36. Diese SDaison ist eh total gaga. Vier Spiele sieglos und ohne Tor – und immer noch Vierter….

  37. Ich denke, dass es für jeden Sieg drei Punkte gibt, also die letzten 3 Spiele auch nicht wichtiger sind als die jetzigen.

  38. ZITAT:

    ” Die Krise ist da……

    Fragt sich nur bei wem . Selten so ein Schmonzes gelesen “

    +1

  39. ZITAT:

    ” Die Krise ist da……

    Fragt sich nur bei wem . Selten so ein Schmonzes gelesen “

    Wenn schon nicht die Mannschaft dran glaubt, dann sollten wir wenigstens alles dafür tun, damit am Ende auch eine Handfeste Krise herausspringt. Wenn man es oftg genug herbeiredet wird es schon klappen. Unterstützung sieht jedenfalls anders aus.

  40. Fiat?

    Melden die Haushaltsabgabenfinazierten. Weia.

  41. Norbert Nachtweih

    Ich gehe mit Willi Huberts (Nr. 30) konform, dass es bedenklich ist, dass die Laufleistung derzeit – nicht nur am Freitag – nicht stimmt. Mit diesem Trumpf haben wir in der Hinrunde so überraschend gepunktet.

    Wer sich jetzt noch vom bloßen Tabellenplatz blenden lässt, könnte sich schon in sechs Tagen wundern. Der Vorsprung ist beinahe aufgebraucht, wenn sich nicht schnell an unserem Spiel etwas ändert, werden wir rasch auf Platz 10 durchgereicht.

  42. ZITAT:

    ” Ich gehe mit Willi Huberts (Nr. 30) konform, dass es bedenklich ist, dass die Laufleistung derzeit – nicht nur am Freitag – nicht stimmt. Mit diesem Trumpf haben wir in der Hinrunde so überraschend gepunktet.

    Wer sich jetzt noch vom bloßen Tabellenplatz blenden lässt, könnte sich schon in sechs Tagen wundern. Der Vorsprung ist beinahe aufgebraucht, wenn sich nicht schnell an unserem Spiel etwas ändert, werden wir rasch auf Platz 10 durchgereicht. “

    Widerspruch.

    Finde das mit der Laufleistung am Freitag nicht wirklich überraschend bzw. negativ zu sehen. Das war ja wirklich Handball bzw van Gaalscher-Bayernfussball. Und zu den Zeiten hatten die Bayern auch immer weniger Kilometer als die verteidigende Mannschaft, einfach weil du viel aus relativ statischen Positionen den Ball kreiseln lässt während die verteidigende Mannschaft mehr in Bewegung ist, da sie immer wieder verschiebt, Lücken zuläuft und zB auch ein, zwei Spieler immer den ballführenden Spieler anlaufen um sich danach in ihre defensive Grundordnung zurückfallen zu lassen wenn der Gegner den Pass gespielt hat…dann bricht auf Höhe des Passempfängers ein gegnerischer Spieler ein bisschen aus der Kette aus um etwas Druck zu machen und so weiter und so weiter…….

  43. FIAT ist gut. Hatte 2 Pandas und liebte sie.

  44. ZITAT:

    ” Urlaub. Ist klar. “

    Vielleicht tun den Jungs ein oder zwei Tage Kopffreibekommen auch mal ganz gut…

  45. Die Laufleistung an sich ist vollkommen in Ordnung. Gladbach ist am Freitag rein auf die Distanz etwas mehr gelaufen als wir. Aber die üblichen Verdächtigen haben auch das übliche Pensum abgespult – nachzufassen unter bundesliga.de.

    Der springende Punkt sind eher die “richtigen” Läufe in Kombination mit den “richtigen” Pässen. Da stottert der Eintrachtmotor aktuell ein wenig, was sich in den heraus gespielten Torchancen zeigt. Wobei wir am Freitag definitiv mehr eindeutige Torchenacen hatten als gegen Freiburg oder Nürnberg. Es müsst halt mal einer rein gehen.

    In der Hinrunde haben wir oft nach einem – mehr oder weniger – glücklichen Tor die Kurve gekriegt und groß aufgetrumpft. Die Leichtigkeit ist nicht mehr so allgegenwärtig.

    Sehe auch eher eine Ergebnisskrise als eine echte, hausgemachte Krise wie einst unter dem sogenannten Trainer und Pressefreund.

    Den Spruch mit Takashi hätt der Armin sich mal kneifen können. Also den zum Elfmeter. Das unser Japanbomber noch was grün ist, zeigen allerdings diese geschobenen Torschussversuche, wo selbst Tante Gerda die Pike ausgepackt oder Vollspann draufgeledert hätte.

  46. ZITAT:

    ” Fiat?

    Melden die Haushaltsabgabenfinazierten. Weia. “

    Nur gegen Vorkasse.

  47. Fiat = Fehler in allen Teilen.

    Wasser auf die Mühlen der halb leeren Gläser Fraktion.

  48. Fahren inclusive angstbedingter Transpiration. Passt.

  49. @43 JimmyH: Danke für Deinen Beitrag. So ersparst Du es mir, die Mär von der unterlegenen Laufleistung noch einmal zerpflücken zu müssen. Ich denke nach wie vor, dass “Ball und Gegner laufen lassen” ein Qualitätsmerkmal und keineswegs ein Defizit ist. Unser Defizit am Freitag war einzig und allein die Chancenverwertung. Gegen so kompakt stehende Mannschaften hat man nicht viele Möglichkeiten, aber die wenigen, die wir hatten, hätten ausgereicht, um das Spiel am Ende auch ergebnistechnisch erfolgreich zu gestalten.

  50. Ergebnis am Freitag war gar nix. Platz 4 ist immer noch sehr gut. Sie haben getan und gemacht, aber die Hütte nicht getroffen und Taka ist kein Drecksack. H96 wird offensiver spielen als die Fohlen.

    Hoffentlich ist die Quote von Veh gegen Slomka besser als gegen Favre.

    Die Kack-Bayern versauen mir absichtlich meinen 0:10 Tipp, die hätten sich mal etwas mehr anstrengen können. :-)

  51. Wenn schon Fiat, dann bitte zumindest Alfa auf der Brust. Oder halt Maserati.

  52. Frankfurt ist auch Titelkandidat!

  53. Also Freund italienischer Kraftfahrzeuge unterstütze ich FIAT.

    Na klar hätte Alfa oder gar Maserati mehr Forte…

    Bad Vilbel begrüßt die neuen Herrscher wie immer mit offenen Armen.

  54. Musste einmal problembedingt drei Mietwagen innerhalb weniger Stunden tauschen. Die ersten beiden: Fiat Barvo.

  55. Fix It Again Toni

  56. Funktionsgestört in allen Teilen

  57. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Urlaub. Ist klar. “

    Vielleicht tun den Jungs ein oder zwei Tage Kopffreibekommen auch mal ganz gut… “

    Ich habe da meine Zweifel …

    https://www.youtube.com/watch?.....zUxhVsJmRc

  58. Jaja – ich für meinen Teil bin mit einem dieser Fiats mal problemlos quer durch Europa gereist, während mir bei meinem steinalten Benz bei nur km 300.000 der Kühler geplatzt ist.

    Da sieht man mal wieder, dass man Laufleistung so oder so bewerten kann.

  59. ZITAT:

    ” @43 JimmyH: Danke für Deinen Beitrag. So ersparst Du es mir, die Mär von der unterlegenen Laufleistung noch einmal zerpflücken zu müssen. Ich denke nach wie vor, dass “Ball und Gegner laufen lassen” ein Qualitätsmerkmal und keineswegs ein Defizit ist. Unser Defizit am Freitag war einzig und allein die Chancenverwertung. Gegen so kompakt stehende Mannschaften hat man nicht viele Möglichkeiten, aber die wenigen, die wir hatten, hätten ausgereicht, um das Spiel am Ende auch ergebnistechnisch erfolgreich zu gestalten. “

    Mär von der Laufleistung? Hat uns z.B. Freiburg so in die Defensive gedrängt, dass wir so viel laufen mussten? Aber am Freitag war nicht die Laufleistung entscheidend, auch nicht die “Chancenverwertung.” Ich habe jedenfalls keine einzige 100%ige gesehen, die verwertet werden konnte/musste.

    Ich sehe auch keine Krise bei der Mannschaft, vielleicht ist sie nur etwas glückloser als in der Hinrunde. Mir geht nur dieses permanente Europacup-Gefasel auf den Keks. Dafür sind wir noch zu schwach und unkonstant. Kein Wunder bei einem Aufsteiger. Leave the church in the village!!

  60. ZITAT:

    ” Aber am Freitag war nicht die Laufleistung entscheidend, auch nicht die “Chancenverwertung.” Ich habe jedenfalls keine einzige 100%ige gesehen, die verwertet werden konnte/musste. “

    Aigners Kopfball?

  61. @ willi: Halbzeit zwei: Inui frei vor Ter Stegen, Aigner kommt frei zum Kopfball und der Kopfball vom Alex nach Standard wären in der Hinrunde und oder gegen Hamburg alle reingegangen und waren hochprozentig.

  62. @43, 51

    Nochmal Thema Laufleistung: das ist wirklich eine Mär, dass die eingeschnürte defensive Mannschaft deswegen mehr laufen muss. Trifft jedenfalls nicht auf die Eintr8 zu. Wir waren in der ganzen Saison nicht ein einziges mal destruktiv und eingeschnürt, trotzdem sind wir viele Male/meistens mehr gelaufen als der Gegner.

    Und das hatte es oft gebracht….

  63. ZITAT:

    ” Die Kack-Bayern versauen mir absichtlich meinen 0:10 Tipp, die hätten sich mal etwas mehr anstrengen können. :-) “

    Ah, Du auch.

    :-)

  64. ZITAT:

    “Aigners Kopfball? “

    Viel ist das nicht.

  65. @ 62, 63

    Ich stand direkt hinter dem Tor. Inuis Winkel war schon ziemlich spitz und Aigner kam gerade noch so an den Ball, konnte ihn nicht mehr drücken. 100%ig sieht anders aus. (Die Gladbacher hatten übrigens auch keine 100%ige, aber ein bisschen mehr Dusel)

  66. Bei mir ziehen gerade demonstrierende Polizisten und andere öffentliche Gutverdiener am Büro vorbei. Muss mich beherrschen.

  67. Norbert Nachtweih

    Der Europacup sind nur Träume. Zuerst muss die Leistung (+ Punkte) kommen. Derzeit fehlt mir angesichts nur eines Sieges in der RR der Optimismus dafür.

    Wenn es tatsächlich klappte, müssten in der HR 13/14 bis zu 30 Spiele (vgl. H96) absolviert werden. Mit unserem kleinen Kader prophezeie ich dann den Abstiegskampf.

  68. Pfeffer marsch !

  69. Eine Prognose, 100 Meinungen.

    Schneidet euch die Tabelle mit Platz 4 aus, letzte Chance…;-)

  70. ZITAT:

    ” Wenn schon Fiat, dann bitte zumindest Alfa auf der Brust. Oder halt Maserati. “

    Alfa! Allerdings warte ich auf eine neue Giulia und einen neuen Spider, die dann ihren Namen verdienen.

  71. Ich lese dauernd FIAT und Laufleistung……Motor-Talk.de…….

  72. ZITAT:

    ” Bei mir ziehen gerade demonstrierende Polizisten und andere öffentliche Gutverdiener am Büro vorbei. Muss mich beherrschen. “

    Ich will niemandem zu nahe treten, es gibt sicherlich viel zu viele unterbezahlte Arbeitnehmer und das Beamtentum treibt auch seltsame Blüten.

    Aber ob jetzt ein Frankfurter Polizist mit einem Einstiegsgehalt von 2000 Euro brutto bei dem ganzen Zeug dass er so machen muss ein “Gutverdiener” ist, wage ich mal zu bezweifeln. Ich möchte den Job jedenfalls nicht haben.

  73. Kann der Müller mit seinem Fußballfrust net bei Werder bleiben, da gibt`s genug aufzuarbeiten.

    Bei uns sollte sich nur Hübner nach nem neuen Trainer umgucken, das geht auch unter 40 Punkte.

  74. Ich gehe bei weitem nicht davon aus, dass wir nächstes Jahr die CL gewinnen werden. Am End werden wir in welcher Gruppe auch immer 4. – bei gutem Verlauf 3., phantastisch.

    Dieses erste CL Jahr wird das erste Lehrjahr. Und das erste Jahr wird immer das erste Lehrjahr sein, egal ob wir die diesjährige historische Schangse ergreifen oder später reingespült werden.

    Ebenso wird man bei diesjähriger oder sonst wann anstehender Qualifikation auch einen entsprechenden Kader benötigen. Das muss selbstverständlich bei der ohnehin anstehenden jährlichen Kaderanpassung berücksichtigt werden – oder ist einer hier der Meinung, wir gingen mit der 11 plus max 2 Truppe in einer neue Saison, insbesondere wenn internationale Spiele anstehen?

    Also ist es was Kader und internationale Erfahrung angeht schlichtweg egal, wann man sich für die CL qualifiziert.

    Anders herum siehts aus: Jung / Rode können einfacher gehalten werden, potenziellen Neuverpflichtungen bessere Perspektiven geboten werden, mehr Budget durch Einnahmen und Werbegedöns.

    Was unbestritten ist, ist de diesjährige günstige Konstellation. Und die wird so schnell nicht mehr kommen. Bayern / BVB / Lev werden stabil vor uns bleiben; mindestens S04 und der HSV werden ordentlich angreifen und plötzlich deutlich über unserer Augenhöhe agieren. Plus evtl. Mannschaften wie H96 / Stuttgart / Wob. Und plötzlich sind wir bei optimalem Saisonverlauf max 8. oder 9. – tolle Wurst.

    The only limited resource ist time – wenn diese Saison vorbei ist, ist sie vorbei. Und der nächste Schritt ist definitiv für mindestens ein Jahr eben nicht gemacht worden. Der Vorteil der Mehreinnahmen für ein Jahr einfach mal weg. Die Weiterentwicklung von Mannschaft und der kompletten Infrastruktur für min ein Jahr aufgehalten.

    CL jetzt – meinetwegen EL als Abfallprodukt nach einem grandiosen Kampf.

  75. Gott erhalte dir deinen Optimismus. Ja Optimismus ist im Augenblick der Talsohle

    sehr gefragt……

    Als scnnöder Realist sage ich mal: die kacken ab! Womit natürlich nicht absteigen gemeint ist!!!!!

  76. Lieber Ergänzungsspieler,

    das ist genau die Form von Realitätsverlust, die ich gemeint habe. Der 6. Platz wäre ein unglaublich erfreulicher Erfolg für uns und keineswegs ein “Abfallprodukt.”

  77. …und weiter gehts.

    Wer soll denn des Skeptikers Meinung nach den 4. Platz bekommen und damit die internationale Reife beweisen:

    – kopflose Schalker unter Keller

    – das taktische Kollektiv Freiburg

    – die seltsame, Wechselperformer unter Großmaul Fink

    – das Defensivbollwerk aus MG

    – der weinerlichen Karnevalisten

    Da klingt am ehesten H96 wahrscheinlich. Und denen trauen wir mehr zu als uns? Nö!

  78. ZITAT:

    ” Lieber Ergänzungsspieler,

    das ist genau die Form von Realitätsverlust, die ich gemeint habe. Der 6. Platz wäre ein unglaublich erfreulicher Erfolg für uns und keineswegs ein “Abfallprodukt.” “

    Na klar wäre es ein Erfolg. Aber hältst Du denn bei der diesjährigen Konstellation einen 4. Platz für so abartig abwegig?

    Ist es wirklich weltfremd, wenn man nach 70% der Saison auf dem 4. Platz stehend den Ehrgeiz entwickelt, auch nach den anstehenden nur noch 30% dort zu stehen?

  79. ZITAT:

    ” Gott erhalte dir deinen Optimismus. Ja Optimismus ist im Augenblick der Talsohle

    sehr gefragt……

    Als scnnöder Realist sage ich mal: die kacken ab! Womit natürlich nicht absteigen gemeint ist!!!!! “

    Optimismus ist für die Erreichung von Zielen eben auch nötig. Nicht nur, aber auch.

  80. Zum Spiel:

    ich fand es war ein sehr ordentliches Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Die Laufleistung war bei beiden Teams hoch und das es nicht viele Tor-Chancen für die Eintracht gab, lag – das muss man auch mal einräumen – an dem insgesamt gut eingestellten Gegner.

    Gladbach wurde perfekt auf die Eintracht eingestellt und hat geschickt die Räume eng gemacht.

    Umgekehrt hatte auch Gladbach nicht Großchancen am Fließband, dafür war die Eintracht zu Ballsicher.

    So ein Spiel geht dann eben 0:1 aus – es hätte aber auch genauso gut 1:0 ausgehen können.

    Fazit: die Punkte sind weg und das ist ärgerlich. Die Eintracht wurde aber weder an die Wand gespielt noch wirkte sie “platt” oder verunsichert.

    Mir sind die CL-Träume ehrlich gesagt unheimlich. Ich freue mich als Aufsteiger schon darüber, dass wir mit dem Abstieg dieses Jahr nix aber auch gar nix zu tun haben. Das Vereine mit einem höheren Budget dieses Jahr hinter uns stehen ist nicht in Stein gemeiselt. Mit der gleichen Truppe kann es uns passieren, dass wir nächstes Jahr irgendwo im Mittelfeld stehen.

    Schuster bleib bei Deinen Stiefeln…

  81. Davon abgesehen ist es natürlich notwendig, dass alles nahezu optimal zusammenläuft. Logo.

    Aber die Argumente “zu früh”. “zu kleiner Kader”, “zu wenig int Erfahrung” sind meiner Meinung nach grundfalsch.

  82. Rony – wie zufrieden wärest Du als Vorrundenvierter mit einem 7. Platz?

  83. Krise —- definitiv nein.

    Laufleistung von MG mehr —- die sind uns hinterher gelaufen, das sagt gar nichts.

    Wir hatten genug Chancen, mit mehr Schussglück drehen wir das Spiel in HZ 2 und gewinnen 3:1, dann würden wir hier von der glorreichen Rückkehr sprechen. Wie sie gespielt haben, macht mir Mut für die nächsten Spiele.

  84. so muss man ein Niederlage nehmen…

    http://www.achtzehn99.de/ein-g.....verlierer/

    Vorbildlich.

  85. @81:

    – Freiburg: Ich hoffe, die spielen derzeit über ihrem Niveau und bekommen noch ihren Hänger. Falls ja, lassen wir die hinter uns.

    – Hamburg: Ich hoffe, die sind weiterhin so instabil und spielen mal hui, mal pfui. Falls ja, lassen wir die hinter uns.

    – Gladbach: Ist immerhin noch vier Punkte weg. Nicht viel, aber immerhin.

    – Mainz: Ich hoffe, die sind einfach nicht besser als Platz 5 und wir gewinnen zu Hause gegen die. Könnte reichen.

    Den größten Respekt habe ich vor Schalke, die – Phrasenschwein – sind besser als ihr Tabellenplatz. Lass die mal 2-3 Spiele hintereinander gewinnen. Und Gladbach hat ein eher leichtes Restprogramm: Dortmund und Leverkusen schon abgespult (je 1 Punkt, wir 0 Punkte) und die Bayern kommen erst am 34. Spieltag zwischen Meisterfeier und Pokalfinale. Dazu heimwärts gegen das extrem auswärtsschwache Hannover.

  86. Bad Vilbel sagt: die Murmel hat recht!

  87. ZITAT:

    ” so muss man ein Niederlage nehmen…

    http://www.achtzehn99.de/ein-g.....verlierer/

    Vorbildlich. “

    Schöner Text. Geht runter wie Ketamin.

  88. Wenn Westrussland plötzlich sein Potenzial zu 100% entfaltet siehts wohl mau aus. Diese und nächste Saison Logo.

    Aber wie es bisher gelaufen ist, besteht immerhin die Möglichkeit, daß sie es nicht tun.

  89. Egal was passiert, die Saison war überdurchschnittlich gut.

    Meine Prognosen haben viel Schlimmeres voraus gesagt.

    Zufrieden.

  90. ZITAT:

    ” Gott erhalte dir deinen Optimismus. Ja Optimismus ist im Augenblick der Talsohle

    sehr gefragt……

    Als scnnöder Realist sage ich mal: die kacken ab! Womit natürlich nicht absteigen gemeint ist!!!!! “

    Glaub ich langsam auch. Maximal 12, wenn’s noch gut läuft. Und überhaupt, wie kann man denen nur 2 Tage freigeben. Ich würd’se Torschüsse bis zum abwinken trainieren lassen, nur unterbrochen von Laufeinheiten.

    Überhaupt wird es Zeit, dass man mehr läuft als der Gegner. Damit kann man was gewinnen. Ach ja, der Veh sollte am Besten nach Schalke und Jung, Rode, Maier, Lakic und die anderen gleich mitnehmen. Hauptsache wir qualifizieren uns net am Ende noch zufällig für die CL. Mit dem Kader. Das wäre eine Katastrophe.

  91. ZITAT:

    ” Egal was passiert, die Saison war überdurchschnittlich gut.

    Meine Prognosen haben viel Schlimmeres voraus gesagt.

    Zufrieden. “

    Ich revidiere. So eine Chance (Platz 4) bekommen wir alle 20 Jahre.

    Zufrieden und verärgert.

  92. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Egal was passiert, die Saison war überdurchschnittlich gut.

    Meine Prognosen haben viel Schlimmeres voraus gesagt.

    Zufrieden. “

    Ich revidiere. So eine Chance (Platz 4) bekommen wir alle 20 Jahre.

    Zufrieden und verärgert. “

    Ich revidiere – minütlich quasi:

    Das frustriert schon, wenn es international nicht reichen sollte.

    Zufrieden und verärgert und frustriert.

  93. ZITAT:

    ” so muss man ein Niederlage nehmen…

    http://www.achtzehn99.de/ein-g.....verlierer/

    Vorbildlich. “

    Genau. Hier fehlt noch die angemessene Demut.

  94. Feuer In Allen Töpfen!
    ;-)

  95. Es gibt kein Chancenglück, es gibt nur fehlende Konzentration. Das wiederum würde zu den Beobachtungen aus der letzten Viertelstund in Freiburg passen…..

    Was mir wiederum Sorgen macht, da die Mannschaft aktuell keine 90 Minuten Volldampf gehen kann. Akku leer, Kopf leer, dazu bin ich zu weit weg.

    @76 : +1

  96. ZITAT:

    ” 42! “

    Urlaub, ja!

    Fahre wieder mit einer Kutsche durch Wien am Wochenende.

  97. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lieber Ergänzungsspieler,

    das ist genau die Form von Realitätsverlust, die ich gemeint habe. Der 6. Platz wäre ein unglaublich erfreulicher Erfolg für uns und keineswegs ein “Abfallprodukt.” “

    Na klar wäre es ein Erfolg. Aber hältst Du denn bei der diesjährigen Konstellation einen 4. Platz für so abartig abwegig?

    Ist es wirklich weltfremd, wenn man nach 70% der Saison auf dem 4. Platz stehend den Ehrgeiz entwickelt, auch nach den anstehenden nur noch 30% dort zu stehen? “

    1000% agree

  98. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Harlem Shake

    http://www.youtube.com/watch?v.....e=youtu.be

    Wtf? “

    Wow, genial!

    Inui gefällt mir gut mit seine Schwertern!

  99. Wassn das für´n Köter im Eintracht-Trikot ?

  100. Unter Funkel hätts das nicht gegeben.

  101. Was mich mal interessiert – sind die 2 freien Tage jetzt eigentlich produktiv hinsichtlich der konditionellen Verfassung der Spieler (weschen der Erholung, die auch der Profi-Körper nach dem Wettkampf so braucht) oder eher kontra-produktiv (2 verschenkte Tage, man hätte ein wohl dosiertes Training, bei welchem eher an der Technik gefeilt wird bzw. tw. ergänzt um individuelle Trainingsmaßnahmen abhalten können)?

    Überhaupt fehlt mir das individuelle Training: wenn nach dem Training mal ein paar Spieler 10 Minuten länger machen um nochmal aufs Tor zu ballern wird das schon als erwähnenswert empfunden.

    Ich hätte erwartet, dass auch der Verein einen individuellen Plan für jeden Spieler entwickelt (der natürlich lebt und angepasst werden muss), und wenn ein Spieler an einem WE aussetzen muss (siehe Rode oder letzte Woche Innui) dann können diese Tage doch zur besonders individuellen Trainingseinheiten (unter Aufsicht) genutzt werden. Rode dürfte gerne an seiner Schußkraft arbeiten und zusammen mit Innui und Kittel ihre gesamtkörperliche Statur etwas kräftigen (siehe Celo).

    Leider passiert so etwas immer nur freiwillig – aus Sicht des Vereins also ein eher unwichtiger Nebenschauplatz

  102. Gefällt mir richtig gut…Want more!

  103. ZITAT:

    ” Feuer In Allen Töpfen!

    ;-) “

    YES – baue JETZT die Batterie ein und eröffne die Kraftradsaison auf CL Niveau.

  104. Wer jetzt sagt, es war so oder so ne gute Saison, hakt ab anstatt Konzentration zu fordern.

    96 wird nur dann Konkürrent, wenn wir sie lassen. Und wenn wir in der aktuellen Rückrundentabelle nur 12. sind, dann wird klar, dass EINTRACHT was tun muss.

    Net labern, dass die Hulla schon wieder reingeht und net einen Wunschspiejer nach dem annern die Qualität zum BL-Spieler absprechen und net mit anderen Angeboten im Hintergrund kokettieren,

  105. ZITAT:

    ” Ich hätte erwartet, dass auch der Verein einen individuellen Plan für jeden Spieler entwickelt (der natürlich lebt und angepasst werden muss), und wenn ein Spieler an einem WE aussetzen muss (siehe Rode oder letzte Woche Innui) dann können diese Tage doch zur besonders individuellen Trainingseinheiten (unter Aufsicht) genutzt werden. Rode dürfte gerne an seiner Schußkraft arbeiten und zusammen mit Innui und Kittel ihre gesamtkörperliche Statur etwas kräftigen (siehe Celo). “

    Und wer sagt, dass nicht genau das passiert?

    Inui hat die Pause jedenfalls nicht geschadet, er war am Freitag für mich einer der besseren und hat einen fitten Eindruck hinterlassen.

  106. Pro Zentralorgan: Dort ist keine Pferdefleisch in der “Mannschaft des Tages”. Die Bildungszeitung hat es jedoch geschafft da DREI Fohlen unterzubringen. Wooww!

  107. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Lieber Ergänzungsspieler,

    das ist genau die Form von Realitätsverlust, die ich gemeint habe. Der 6. Platz wäre ein unglaublich erfreulicher Erfolg für uns und keineswegs ein “Abfallprodukt.” “

    Na klar wäre es ein Erfolg. Aber hältst Du denn bei der diesjährigen Konstellation einen 4. Platz für so abartig abwegig?

    Ist es wirklich weltfremd, wenn man nach 70% der Saison auf dem 4. Platz stehend den Ehrgeiz entwickelt, auch nach den anstehenden nur noch 30% dort zu stehen? “

    Die diesjährige Konstellation ist nicht so entscheidend wie unsere Rückrundenform. Deshalb ist Platz 4 für uns abwegig. Ich bin aber auch optimistisch und hoffe auf Platz 6 :-)

  108. Norbert Nachtweih

    Zitat:

    “Die diesjährige Konstellation ist nicht so entscheidend wie unsere Rückrundenform. Deshalb ist Platz 4 für uns abwegig. Ich bin aber auch optimistisch und hoffe auf Platz 6 :-)”

    Ich bin mit der 114 d´accord. Hinter uns stehen noch Mannschaften, die noch nicht alles abgerufen haben (z. B. Schalke). Wir rangieren in der Rückrundentabelle mal gerade auf Platz 13. EL-Teilnahme wäre ein Riesenerfolg.

  109. #113: Stranzl?

    Wer soll denn wen bitte mit Milch bespucken, Herr Nachtsheim?

    Der Trainer die Spieler, die Verteidiger die nicht vorhandenen Stürmer. Oder gar die Fans….? Gibt doch dann bestimmt Stadionverbot…..

    Alle ins Stadion, aber mit Milchtüte!

  110. abe gerade einen Bericht über Eintracht im Kicker gelesen. U.a. Zitat Meier: “Es war ja klar, dass es nicht immer so läuft wie in der Vorrunde”. Das ist es, was ich nicht gut finde. Läuft es gut ist es ok. Läuft es halt mal nicht gut, auch ok, als wäre das gottgegeben. Fehlt da nicht der Wille und die gesunde Aggressivität den Negativlauf zu beenden? Ich verlange von unseren Jungs nicht das Bayerngen, aber den Ehrgeiz, den 4. Platz zu behalten sollte man m.E. schon artukilieren können.

  111. @volker

    bin zugegebener Maßen nur unregelmäßiger Trainings-Kibitz und vielleicht ist mir auch was entgangen, aber dass z. B. Samstags Vormittags die Spieler, die nicht im 18er Kader stehen auf irgendwelchen Nebenplätzen mit einem Co-Trainer Individual-Training absolvieren, hab ich noch nie gesehen.

    Wenn man sich bei den anderen Zuschauern so umhört, ist die Erwartungshaltung des Vereins (nicht erst seit Veh sondern gefühlt schon seit immer…) so, dass man auf die Selbstverantwortung der Spieler setzt, was individuelle Maßnahmen anbetrifft.

    Das funktioniert vielleicht in der Leichtatlethik – wo jeder Sportler ohnehin “Einzelkämpfer” ist, aber im Mannschaftssport wird m.E.n. immer nur genau das abgespult was im Mannschaftstraining gerade einem abverlangt wird.

    Innui war in der Tat frisch – Frage warum? Weil er nix gemacht hat und sich erholt hat oder weil er zu Hause zusätzlich ein paar Waldläufe absolviert hat. Ich weiss es offen gesagt nicht.

  112. Wunderbar, diese vorauseilende Großraumbürorhethorik. Größter Albtraum: das aus dem Nichts gekommene und nicht rechtzeitig verhinderte überragende Quartal, was nur dazu führen kann, daß der Chef demnächst höhere Ansprüche stellt, was die größte Katastrophe überhaupt ist für Geister, deren höchste Ambition im Leben “adäquat” ist.

  113. @119

    Du schreibst über dich?

  114. Du arbeitest an deiner Ironie?

  115. @108: Ich geh’ mal davon aus (ansonsten sind sie so unprofessionell, dass wir allee Hoffnung fahren lassen können), dass das nicht unbedingt heissen muss, dass sie 2 Tage nur auf der Couch liegen. Die bekommen sicher eine Maßgabe wie mal ein lleichtes Läufchen oder Krafttraining etc. Wenn ich Profi wär, würde ich mich da auch mit dem Kolodschi absprechen was ich machen soll. Als nicht Wettkampbeteiligter gleich 3x… Wäre aber interessant, ob das hier jemand sicher weiß, denn das sowas wie unter dem Unsäglichen bei einem Profiverein möglich ist, hätte ich auch niemals gedacht.

  116. Sind da etwa wieder welche im Großraumbüro nicht leistungsbereit?

  117. http://www.welt.de/sport/fussb.....-sein.html

    …so berichtet die “Welt” laut “Kicker”

  118. ZITAT:

    ” abe gerade einen Bericht über Eintracht im Kicker gelesen. U.a. Zitat Meier: “Es war ja klar, dass es nicht immer so läuft wie in der Vorrunde”. Das ist es, was ich nicht gut finde. Läuft es gut ist es ok. Läuft es halt mal nicht gut, auch ok, als wäre das gottgegeben. Fehlt da nicht der Wille und die gesunde Aggressivität den Negativlauf zu beenden? Ich verlange von unseren Jungs nicht das Bayerngen, aber den Ehrgeiz, den 4. Platz zu behalten sollte man m.E. schon artukilieren können. “

    Und ich habe gerade beim Aufräumen eine ausgeschnittene FR-Schlagzeile (Heimspiel) samt Adler gefunden:

    “Wir sind Helden – wie die Eintrachtund ihre Fans die Bundesliga stürmen”.

    Dann habe ich diesen Adler an die Wand gepappt. Habe seitdem (leicht) bessere Laune.

    Zur Nachahmung empfohlen für die Kabine? Zum Thema EHRgeiz. Weil Geiz allein reicht nicht.

  119. Isch abe kein Großraumbüroh

  120. Der Ergänzungsspieler ist mein Mann! 100%argee. Pro Ergreifung der einmaligen Chance den Beton aufzuklopfen. Die kommt so schnell nicht wieder.

  121. S06 wird uns noch abfangen. Der Keller ist doch nicht ganz so ein Blinder, wie ich dachte, und die haben ziemlich gute Spieler.

  122. ZITAT:

    ” Sind da etwa wieder welche im Großraumbüro nicht leistungsbereit? “

    Hier!

  123. Vierteljahrhundertchance. Nicht mehr. Nicht weniger.

  124. Power Napping zählt wohl gar nichts mehr heutzutage.

  125. ZITAT:

    ” S06 wird uns noch abfangen. Der Keller ist doch nicht ganz so ein Blinder, wie ich dachte, und die haben ziemlich gute Spieler. “

    Mag sein, interessiert mich aber im Moment weniger.

    Laut “Welt” ist Keller eh weg, und Veh übernimmt. Link siehe 126. Das wäre wirklich ne schlechte Nachricht.

  126. @122 – ich habe die Petco nach ihrer Verletzung hier in der Region trainieren sehen.

    Die musste jedesmal am Ende der Einheit von ihrem Trainer ausgebremst werden, weil sie immer noch einen Schippe drauflegen will, immer noch einen speziellen Schlag zig mal machen will. Dieser Ehrgeiz ist unglaublich – diese Sportlerin brennt!

    Dieser Wille sich in unzähligen Punkten immer weiter zu perfektionieren ist schon beeindruckend.

    Da sie aber nur peu – a – peu das Training bzw. die Intensität steigern darf, war es der Trainer (und nicht etwa der innere Schweinehund) der sie dann ausbremst.

    Wenn ich mir dagegen das Auftreten z. B. von Sonny Kittel im Training so ansehe, dann liegen zwischen diesen beiden Sportlern Welten hinsichtlich deren Einstellungen zum Profi-Sport.

  127. Was im Sommer ist, interessiert mich im Moment weniger.

    Obwohl es schon lustig wäre, wenn Veh zu S06 wechselte, wir den 4. Platz hielten und dann er dann mit uns hätte CL spielen können.

  128. Noch 10 Schlüsselspiele und wir sehen weiter.

  129. ZITAT:

    ” Vierteljahrhundertchance. Nicht mehr. Nicht weniger. “

    Ist das der hier so viel gepriesene OPTImismus? Wir kommen in den nächsten 25 Jahren nicht mehr in die Nähe von Platz 4?

    Natürlich sollten wir diese Saison alles tun, die Chance zu ergreifen. Ich habe nur darüber diskutiert, wie “weltfremd und abwegig” es ist, das bei unserer augenblicklichen Formkurve für realistisch zu halten.

  130. Wenn ich sehe, welche überschaubaren Verpflichtungen der Verein im Winter getätigt hat um diese “einmalige Chance” auf CL-Plätze bestmöglich zu nutzen, wie schwer sich der Verein mit Vertragsverlängerungen bei gutem Personal tut, und lamentiert, dass man nur 13 – 14 taugliche Spieler hat, dann muss man sagen, hier planen doch vor allem die Fans mit der CL.

  131. Sehr dünnes Kader, zum Teil über ihre Verhältnisse gespielt, auch viel Glück gehabt und ein Torwart der viele Punkte erst ausmachte, usw. pp.

    Alles schon gesehen und be-unkt in der frischverliebt-überraschten Vorrunde, auch schon vor dem 1. Spiel gegen die Fohlen.

    Jetzt wirkt all das zusammen, mit besser eingestellten Gegnern (da die Überraschung schon lange keine mehr ist), und das Mittelfeld den zum größten Teil immer noch fehlenden Sturm auf Dauer auch nicht mehr ersetzen kann.

    Und es kommt zum Zug, was auch schon oft gesagt wurde, dass man froh sein wird über die schon erzielten Punkte.

    Als so weiter wie in der HR war zu erhoffen, aber nicht realistisch zu erwarten gewesen.

    Ja, schon Scheiße wenn der blöde Alltag einem einfach so in die Wolkenschlösser reinwedelt.

    …wär schön, wenn ich jetzt nen Bogen über Schlüssel(spiel) zum (Wolken)Schloss finden würde, denkt´s euch einfach.

  132. Hat jemand einen Tip wie ich die FR Videos auf dem Wischtelefon gucken kann? In der Mobil Version gibt’s keinen Link. Oder ich bin zu blöd.

  133. ZITAT:

    ” Hat jemand einen Tip wie ich die FR Videos auf dem Wischtelefon gucken kann? In der Mobil Version gibt’s keinen Link. Oder ich bin zu blöd. “

    Nein, gibt es nicht. Alerdings (zumindest bei iOS) kannst du in Safari auch die “normale” Website aufrufen, ist zwar ein bisschen frimelig dann zum Video zu kommen aber wenn du da mal auf Play geklickt hast, funktioniert das problemlos im Vollbild-Modus…

  134. Wenn Veh zu Schalke geht, kriegen wir drei neue, bessere Trainer!

  135. ZITAT:

    ” Hat jemand einen Tip wie ich die FR Videos auf dem Wischtelefon gucken kann? In der Mobil Version gibt’s keinen Link. Oder ich bin zu blöd. “

    http://bcove.me/v0cv7y85

  136. Was hätten wir denn für Knaller holen sollen oder können, in der Winterpause? Was sollten wir denn konkret “alles” (immer?) tun, um die Superchance zu ergreifen? Was erwarten wir denn von welchem Verantwortlichen?

    Weiterspielen so gut es geht und net so viel schwätze. Das ist das einzige und richtige, was die Verantwortlichen machen.

  137. Wer weiß, wozu’s gut ist.

    (@144)

  138. Danke. So hab ich’s auch schonmal geguckt allerdings nur über einen Link hier im Blog. Im Safari geht immer automatisch die mobil Seite auf.

  139. Schalke ist doch keine Lösung. Echt nicht.

  140. “… Bei Veh gebe es aber die Tendenz dazu, den Frankfurtern die Treue zu halten…”

    Danke, Express.

    http://www.express.de/schalke-.....99066.html

  141. Ach, einen noch: wenn FIAT,dannbitte den Schriftzug “Panda” auf die brust. Süß.

  142. Komme jetzt erst dazu, den Ballhorn zu lesen. Recht hat er:

    “Super Taktik auch, alle Standards kurz auszuführen, um sie dann im Mittelfeld versanden zu lassen. “

    Frage mich das auch. Nicht eine einzige Ecke oder Freistoss-Flanke brachte gegen Gladbach auch nur den Hauch einer Gefahr. Auf der Gegenseite reichte Gladbach die erste Ecke, um das Tor zu machen. Und wir spielen weiterhin die Ecken kurz, um kurz danach den Ball bei Zambrano oder gar Trapp zu haben, nur weil eine kurze Ecke das 3:3 gegen Dortmund brachte? Soll der Oczipka doch mal direkt in den Strafraum flanken. Dann haben wir ohne kurze Ecke da sogar noch nen Mann mehr stehen.

  143. Ich bin ansich Freund der kurzen Ecken, da man definitiv Ballbesitz hat.

    Allerdings am Freitag war das alles nix, da stimm ich zu.

  144. ZITAT:

    ” abe gerade einen Bericht über Eintracht im Kicker gelesen. U.a. Zitat Meier: “Es war ja klar, dass es nicht immer so läuft wie in der Vorrunde”. Das ist es, was ich nicht gut finde. Läuft es gut ist es ok. Läuft es halt mal nicht gut, auch ok, als wäre das gottgegeben. Fehlt da nicht der Wille und die gesunde Aggressivität den Negativlauf zu beenden? “

    Gefällt mir alles nicht. Die reden sich selbst schon wieder ein, nur durch Zufall auf Platz 4 zu stehen und sich am Ende auch über Platz 8 noch zu freuen wie ein Honigkuchenpferd. Und das is genau der Knackpunkt: Die haben Angst, was zu verlieren, und sind insgeheim gemäß funkelscher/bruchhagenscher Betondenkerei froh, nix mit dem Abstieg zu tun zu haben. So sagt’s die Körpersprache. Kleine, unschuldige Jungs, die nach dem Spiel im Interview schulterzuckend ein weinerliches “aber wir hätten doch sooooo gerne” in die Kamera sagen können, aber sich nicht den Allerwertesten dafür aufreißen.

    Vierteljahrhunderschangse. Ich will die nutzen. Scheissegal, was danach kommt.

  145. @146 – sehe ich anders:

    wenn HB und BH im Winter der Meinung gewesen wären, die Chance CL bietet sich so schnell nicht wieder (nicht (nur) weil die Eintracht so gut ist sondern vielleicht auch, weil der eine oder andere Konkurrent dieses Jahr eine lausige Saison spielt), dann hätte man natürlich mit Blick auf höhere Fernsehgelder, und CL-Einnahmen statt Russ und Lakic qualitativ hochwertiges Personal verpflichten können.

    Natürlich wäre das ein wirtschaftliches Risiko gewesen (im Hinblick auf die notwendige Verschuldung) – aber es wäre auch ein Signal an die Mannschaft gewesen (“seht her – uns ist es verdammt Ernst mit der CL-Quali”).

    Die Politik der Leihgeschäfte um Russ und Lakic zeigt doch, dass stetige Konsolidierung weiter Vorrang hat und hier niemand wirklich den großen Wurf wagen will.

  146. ZITAT:

    ” Was hätten wir denn für Knaller holen sollen oder können, in der Winterpause? “

    http://www.transfermarkt.de/de....._2830.html

    Nur ein Beispiel von mehreren.

  147. Mein grauer Alltag sieht folgendes vor:

    H96 – 1
    MZ – 3
    Dildo – 3
    VFB – 3
    Fürth – 3
    FCB – 0
    S04 – 3
    Augsb – 3
    Wob – 3
    Bremen -1

    = 62

    Nicht selbsverständlich aber möglich.

    Das Eisen rennt wie sau, übrigens.

  148. Meine Schlüsselszene: Der unfitte Lakic kommt nach Rode-Ballgewinn kurz vor der Halbzeit an die zu kurze Aigner-Vorlage nicht ran.

    1:1. Das wäre das gerechte Ergebnis gewesen. Gladbach hätte weiterhin 7 Punkte Rückstand auf uns gehabt . Und wir ein kleines Erfolgserlebnis feiern können.

  149. @ 157: YEAH !

    Aber wieso werden Düdo und Augsburg getauscht?

  150. Das haben die Schalker aber ge….. eingeschädelt. Schalke droht wegen eines Aufsteigers (!!), der trotz 4 Spielen ohne eigenes Tor, immer noch auf Platz 4 steht, die CL-Quali zu verpassen. Jetzt wo sie wieder Tuchfühlung zur CL-Quali haben, versuchen sie – ein verunsichertes Team – noch weiter zu verunsichern.

    Eigentlich ist genau das, was damit ausgedrückt wird der Respekt den wir mittlerweile haben. Wir sind nicht mehr das Tasmania aus der Rückrunde 10/11.

    Veh wird, sollte er nach Schalke gehen, dort an Weihnachten seinen Job spätestens los sein. War in Wolfsburg und beim HSV nicht anders. Frankfurt ist – medientechnisch genießen eine Oase. Hier wird selbst nach 3-4 Spielen ohne Tor nicht der Trainer in Frage gestellt.

    Sollte Veh hier bleiben, wird halt Streich nen Blankovertrag ausgestellt. Wundere mich, dass man noch nicht beim BVB nach Klopp gefragt hat.

    Getreu dem Motto “Reisende soll man nicht aufhalten”, warte ich einfach mal ab, was passiert.

  151. ZITAT:
    ” @ 157: YEAH !

    Aber wieso werden Düdo und Augsburg getauscht? “

    Ist alles ausm Kopp und der kann bei Sonne keine Nuancen.
    Was e Hitz.

  152. @160

    Wie begründest du die Aussage das dort ein verunsichertes Team spielt ? Das war weder gegen Freiburg noch gegen Gladbach zu sehen.

  153. Anizyklisch handeln: JETZT Daum zur Sicherung des CL Platzes holen!

    Gründel: Harveys, jetzt!

  154. ZITAT:

    ” Anizyklisch handeln: JETZT Daum zur Sicherung des CL Platzes holen!

    Gründel: Harveys, jetzt! “

    Ich bin krank,sorry

  155. Sicher weil Du bei arktischer Kälte zu outdoor Veranstaltingen gezwungen wurdest.

    Gute Besserung.

  156. ZITAT:

    ” @160

    Wie begründest du die Aussage das dort ein verunsichertes Team spielt ? Das war weder gegen Freiburg noch gegen Gladbach zu sehen. “

    Schau dir die überregionale Berichterstattung an. Bei LigaInfantil haben sie am Freitag alle 5 Minuten die torlose Zeit erwähnt. In deren Darstellung spielt ein verunsichertes Team, das gerade dabei ist alles zu verspielen. Gefühlt sind wir dort Punktgleich mit dem Tabellen-16. Vielleicht sind auch die Ansprüche der Medien (überregionalen Medien) gestiegen?

    Dazu die ständige Nachfragerei wegen diverser Verträge. Dass die nach extern geäußerten (fast) erreicht sind, interessiert keinen mehr.

  157. ZITAT:
    Ich bin krank,sorry “

    Ich empfehle ein Hühnersüppchen.

  158. “Ich empfehle ein Hühnersüppchen”

    Und ich eine Ochsenschwanzsuppe.

  159. Allein der Gedanke treibt mich wieder zur Keramik.. Vergelts Gott

  160. Verunsicherung, Weinerlichkeit, wow, was ein Kabbes.

    Rumgeheule und mit seine Förmchen um sich werfen finde ich die Tage höchstens hier, nicht bei der Mannschaft.

    Die auch nicht so auftrat als ob sie sich ängstlich, gehemmt oder schulterzuckend in irgendwas ergeben würde.

    Und dass es auch mal anders laufen würde, das sagte -nicht nur Meier, auch andere inklusive des ÜL- auch schon oft *in* der Hinrunde.

    Nix Neues.

    Ebenso wie das Textbaustein-mässige Abnudeln von torlosen Minuten durch die Medien, same old.

    @169 Oha, hört sich an wie mein letztes Wochenende an. Gute Besserung.

  161. ZITAT:

    ” Allein der Gedanke treibt mich wieder zur Keramik.. Vergelts Gott “

    Zuviel mit Lisbeth gekuschelt?

    http://www.focus.de/panorama/w.....31744.html

  162. Boah! Das Veh-Wechsel-Gewäsch aus sämtlichen Medien nervt!

  163. ZITAT:

    ” Allein der Gedanke treibt mich wieder zur Keramik.. Vergelts Gott “

    @Heinz: Ist das die Rache für Stefan’s Hühnersüppchen? Empfehle Salzstangen (und Händewaschen!) ;-)

    Gute Besserung.

  164. Eintracht Sagrotan!

  165. In Hannover ein Punkt und gegen Meenz ein Dreier – das ist allemal drin.

    .

    38 Punkte nach 24 Spielen, von sowas konnte man nach dem Aufstieg doch nur träumen.

    Und wir halten immer noch Platz 4, zumal auch die Konkurrenz hinter uns immer mal wieder schwächelt. Und wenn’s für Platz 4 net reicht, Platz 6 wäre mE auch noch ne runde Sache.

    .

    Nur mit der Ladehemmung vom Alex muss bald Schluss sein.

  166. @ 155 Ronny B

    Ist tatsächlich eine Grundsatzfrage, wie viel Schulden man macht. War auch eher dagegen, da keinesfalls sicher oder auch nur höchstwahrscheinlich war, dass es was bringt, im Winter teure Stars zu holen. Ausserdem falsches Signal an die Mannschaft, “ihr packt es nicht”. und evtl Sprngung des Gehaltsgefüges, welches – meine ich – für das Binnenklima immens wichtig ist.

    Wegen einer Euphorie gleich wieder in Ekstase zu verfallen halte ich für Verkehrt.

  167. OT

    Gestern eine Halbzeit Tottenham vs. Arsenal gesehen. Unfassbarer Geschwindigkeitsfußball mit technischen Feinheiten.

    Da kann die Deutsche Liga einpacken.

  168. @178

    Ich war gerade im Urlaub in Thailand, dort wird in sehr vielen Kneipen fast ständig Fußball gezeigt, fast ausschließlich Premier League. Da ist die Streubreite der Spielqualität ähnlich wie in der Bundesliga. Du kannst nicht von einer Halbzeit auf die ganze Liga schließen.

  169. ZITAT:

    ” @178

    Ich war gerade im Urlaub in Thailand, dort wird in sehr vielen Kneipen fast ständig Fußball gezeigt, fast ausschließlich Premier League. Da ist die Streubreite der Spielqualität ähnlich wie in der Bundesliga. Du kannst nicht von einer Halbzeit auf die ganze Liga schließen. “

    O doch! Und wie!

    Na ja, vielleicht ist das zu verallgemeinernd, okay. Aber welche Spiele waren denn wirklich sensationelle Bundesliga-Spiele diese Saison (außer unser 3-3 gegen Dortmund natürlich)? Letztes Jahr gab es noch das 4-4 (BVB-VFB).

  170. Jetzt weiß ich wieso die nicht mehr gewinnen die wollen die 40 Punkte nicht erreichen

    um den AV los zu werden, den ewigen Grantler! Könnte klappen….

  171. Mit Fiat als Hauptsponsor geben auch wir durchgehend Gas. 500 TE mehr. Boah eh, dat is doll. andererseits Stadion 1,5 Mio weniger und dafür den Sponsor für die gleiche Kohle…

    Ach Quatsch – 500 TE Mehreinnahmen sind besser als 1,5 Mio Kostenreduktion….

  172. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @178

    Ich war gerade im Urlaub in Thailand, dort wird in sehr vielen Kneipen fast ständig Fußball gezeigt, fast ausschließlich Premier League. Da ist die Streubreite der Spielqualität ähnlich wie in der Bundesliga. Du kannst nicht von einer Halbzeit auf die ganze Liga schließen. “

    O doch! Und wie!

    Na ja, vielleicht ist das zu verallgemeinernd, okay. Aber welche Spiele waren denn wirklich sensationelle Bundesliga-Spiele diese Saison (außer unser 3-3 gegen Dortmund natürlich)? Letztes Jahr gab es noch das 4-4 (BVB-VFB). “

    Naja, wie definierst du sensationell? Über viele Tore? Es gab diese Saison schon einige Spiele mit 5 Toren oder mehr. auf Schalke fielen deren 9, in Freiburg 8 gegen Hoffenheim. Die Spiele unserer Mannschaft in der Hinrunde waren fast durch die Bank weg wunderbar mitanzusehen, ich denke auch für den neutralen Zuschauer, und das auch durchaus technisch anspruchsvoll. Ich schaue viele Premier League Spiele, und da sind mindestens genauso oft richtig böse böse Rumpelspiele dabei wie bei uns in Deutschland. Auf der Insel haben sie vielleicht 1-2 Teams mehr die in der Spitze besser besetzt sind. Da stellt sich aber auch wieder die Frage, was ist “besser” überragende Einzelkönner oder eine erfolgreiche Mannschaft? City hat unbestritten Spieler mit überragenden Fähigkeiten in ihren Reihen, trotzdem hats in Europa zum 2. mal hintereinander nicht mal zum überstehen der Gruppenphase gereicht. Im Vergleich zu den Dortmundern beispielsweiße hatte da aber fast jeder Spieler schon mit seinem vorherigen Verein Champions-League Erfahrung gesammelt.

    Ich würde mich der Behauptung “da kann die deutsche Liga einpacken”, zumindest in ihrer Entschiedenheit, eher nicht anschließen.

  173. Passt doch Für Idioten Allgemein Tauglich…

  174. Bender wechselt schon mal nicht zu Berlin. Wenigstens einer, der hier unaufgeregt und vertragstreu ist,.

  175. ZITAT:

    ” Bender wechselt schon mal nicht zu Berlin. Wenigstens einer, der hier unaufgeregt und vertragstreu ist,. “

    Der hat übrigens auch einen Hund, mit dem er Gassi geht. Und der Hund, der wollt’ net nach Berlin. Hat mal jemand dem AV sein Hund gefragt?

  176. Meine Gebühren haben knallhart recherchiert und melden:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Trainer Armin Veh zu Bundesliga-Konkurrent Schalke zurückgewiesen. “Wenn es ein Angebot von Schalke 04 gibt, wissen nur Armin Veh und Horst Heldt davon”, sagte er am Montag dem TV-Sender “Sky”.

    “Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Armin Veh über die Saison hinaus bei uns bleibt”, bekräftigte Bruchhagen indes.

  177. Bender hat Angst bekommen. Diese Flughafen-DING frisst alle und jeden auf – egal, welche Vita jemand aufweisen kann…

  178. Der Wowi kriegt das schon hin. Ich vertraue ihm.

  179. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bender wechselt schon mal nicht zu Berlin. Wenigstens einer, der hier unaufgeregt und vertragstreu ist,. “

    Der hat übrigens auch einen Hund, mit dem er Gassi geht. Und der Hund, der wollt’ net nach Berlin. Hat mal jemand dem AV sein Hund gefragt? “

    … nee, dem waren einfach die 4.000€ Tagessatz zu wenig !

  180. Veranstaltungstipp für Samstag, wenn wir schon so schön beieinander sitzen:

    http://backstagefrankfurt.de/

  181. Und hier der Beweis:

    Deutscher Fußball doch besser als der englische.

    Mir gefällt Tor 2 am besten.

    http://www.youtube.com/watch?f.....UyLM7iEPg#!

  182. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bender wechselt schon mal nicht zu Berlin. Wenigstens einer, der hier unaufgeregt und vertragstreu ist,. “

    Der hat übrigens auch einen Hund, mit dem er Gassi geht. Und der Hund, der wollt’ net nach Berlin. Hat mal jemand dem AV sein Hund gefragt? “

    … nee, dem waren einfach die 4.000€ Tagessatz zu wenig ! “

    Ääh,ich habe das ernst gemeint. Als ich den Hund fragte, ob er nach Berlin will, hat der den Kopf geschüttelt. (An der anderen Seite der Leine war an diesem Tag nicht Bender!)

  183. Berlin soll für Hunde total blöd sein, weiß ich aus erster Hand. Vor allem im Winter.

  184. Cleverer Hund, der vom Bender.

  185. ZITAT:

    ” Und hier der Beweis:

    Deutscher Fußball doch besser als der englische.

    Mir gefällt Tor 2 am besten.

    http://www.youtube.com/watch?f.....UyLM7iEPg#! “

    Da sind ja drei Dinger für eine Stadt die es nicht gibt dabei, riecht nach hohen Wetteinsätzen. Werde das sofort der Kripo Münster übergeben!

  186. Der Ball liegt gut….

  187. ENDLICH , die magische SGE trifft wieder !

  188. Bedankung für den Link.

  189. ZITAT:

    ” Jetzt weiß ich wieso die nicht mehr gewinnen die wollen die 40 Punkte nicht erreichen

    um den AV los zu werden, den ewigen Grantler! Könnte klappen…. “

    Ironie-Modus off, Dieter. Wollen sie ihn loswerden oder er sie? Wird nicht umgekehrt ein Schuh draus. Veh verabschiedet sich (un)bewusst, innerlich ganz leise und Schalke kommt durch die “Schwäche” der Eintracht ins internationale Geschäft. Ist der wirklich so ein Hund?

    Gerücht oder doch was dran? Wer weiß das schon.

  190. Ich glaube nicht, dass an der S06-Nummer was dran ist.

    Allerdings kann ich mir gut vorstellen dass so ein Störfeuer den Schalkern prima ins Konzept passt.

    Immerhin belegen wir den Platz, den sie gerne inne hätten.

    40 Punkte bitte, kommenden Sonntag!

    Danke!!

  191. ZITAT:

    ” Ministra di patate! “

    Hat das was mit der Papst-Wahl zu tun?

  192. Guten Morgen. Nett, Ihr habt mir viel Lesestoff für den Abend gelassen. Habe mich idiotischer Weise solidarisiert und gehöre jetzt auch zur Hühnersuppenfraktion.

  193. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ministra di patate! “

    Hat das was mit der Papst-Wahl zu tun? “

    Wenn ich meine fragmentarischen Italienisch-Kenntnisse zusammenkrame: Moment … Gleich … : Nö.

    Patate mW = Kartoffeln.

    MudduAliselberfragen.

  194. So, ich mach jetzt des Fratzebuch zu. Da wird ständig dieses Harlem-Dingens mit den Köter gepostet.

  195. ZITAT:

    ” Guten Morgen. Nett, Ihr habt mir viel Lesestoff für den Abend gelassen. Habe mich idiotischer Weise solidarisiert und gehöre jetzt auch zur Hühnersuppenfraktion. “

    Der Gründel liefert heut nicht!

  196. Muss morgen mit EF-Mitglied (4J.) zur KiFöG-Demo. Läuft auch.

    N8.

    Und allen Angesprochenen: Gute Besserung.

    P.S.: Kann man/frau sich online anstecken? Mit Hilfsmitteln Hühnersuppe und Salzstängeln? Grübel, grübel … Jedenfalls N8.

  197. Ist das eigentlich schlimm, dass ich dieses Harlem Dingens nicht im Ansatz witzig finde?

  198. ZITAT:
    ” nö “

    +1

  199. ZITAT:
    ” 40 Punkte bitte, kommenden Sonntag!
    Danke!! “

    Äh wir haben grad 38. Wie sollen wir auf 40 kommen? Oder lieg ich grad falsch?

  200. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” 40 Punkte bitte, kommenden Sonntag!
    Danke!! “

    Äh wir haben grad 38. Wie sollen wir auf 40 kommen? Oder lieg ich grad falsch? “

    Als Sieger der Herzen bekommt man einen Bonuspunkt!

  201. Baseler Platz wünscht allen diewo Hühnersuppe, gute Besserung.

  202. Blogstreik?

    Hühnersuppe überall?

  203. Volker Hirth hat heute morgen auf hr Info dem Armin schon abgeschworen.

    Die SGE wird kaum eine Chance haben ihn zu halten, so ein Faziz.

  204. Fazit natürlich…

  205. Der Armin ist doch König hier, mit viel Land.

  206. Der König ist tot, es lebe der König!

  207. ZITAT:

    ” Der Armin ist doch König hier, mit viel Land. “

    sein land ist der taunus……

  208. … und das Land seines Hundes.

  209. Wenn bei den Gesprächen nach den 40 Punkten rauskommt, dass Veh die Biege machen will, haben wir echt ein Problem. Nicht, dass es nächste Saison keinen gäbe, der trainiert, aber die restlichen Spiele können wir noch eher haken, als sowieso schon.

    Und wenn er wirklich die Lokomotive sein will, nur zu.

  210. ZITAT:

    ” Volker Hirth hat heute morgen auf hr Info dem Armin schon abgeschworen.

    Die SGE wird kaum eine Chance haben ihn zu halten, so ein Faziz. “

    Gut, hatte ungefähr die gleiche Qualität wie die HR Sportsendungen.

    AV bleibt nur, wenn es dem Hund im Taunus besser gefällt als in Gelsenkirchen.

    Das war kein Fazit, dass war einfach nur dunmmbazz mit unseren Gebühren.

  211. ZITAT:

    ” Wenn bei den Gesprächen nach den 40 Punkten rauskommt, dass Veh die Biege machen will, haben wir echt ein Problem. Nicht, dass es nächste Saison keinen gäbe, der trainiert, aber die restlichen Spiele können wir noch eher haken, als sowieso schon.

    Und wenn er wirklich die Lokomotive sein will, nur zu. “

    Freistellen, Büskens holen und den schalkern ne lange Nase zeigen.

  212. was e uffreschung. noch nedde mal den spatz inner hand und schon angst vorm taubenschiss.

  213. Büskens passt irgendwie nicht zu uns, find ich. Ich find den irgendwie grobschlächtig.

  214. Ich sehe es wie Bruchhagen in der fnp. Ich glaube nicht, dass Armin hier sagt, dass er vor 40 Punkten nicht verhandelt, aber vorher schon mit Gazprom Verhandlungen führt. Europa ist wichtig.

  215. Ostendler, geht doch gar nicht darum, dass er so gut wie weg ist…glaub ich noch nicht mal. Das Gegenteil aber nun auch nicht. Genau diese Unsicherheit könnte uns aber wichtige Punkte kosten, angesichts der die Eintracht gegensteuern muss.

    Veh hat m.E. jetzt die Verantwortung, Farbe zu bekennen (wer weiß, vielleicht hat er das intern schon gemacht…). Ausgangssituationen ändern sich halt nun mal während einer Saison. Im Übrigen: Ging es mit den 40 Punkten von Anfang an um diese abstrakte Zahl, oder um die Bedeutung hinter ihr, also den Klassenerhalt?

    Weiß ich wirklich nicht mehr. Hätte ja auch passieren können, dass man dieses Jahr 42 Punkte braucht, um drin zu bleiben. Was wäre dann mit 40 Punkten?

  216. ZITAT:

    ” Freistellen, Büskens holen und den schalkern ne lange Nase zeigen. “

    Gesetzt den Fall und so weiter und so fort, wäre das sicher eine geeignete Maßnahme. Trotzdem bin ich (momentan noch) zuversichtlich, dass uns der Armin auch über die aktuelle Saison hinaus erhalten bleibt.

  217. Ich bin auch bereit ohne Veh CL zu spielen.

    Weckt mich in Madrid.

  218. “Weiß ich wirklich nicht mehr. Hätte ja auch passieren können, dass man dieses Jahr 42 Punkte braucht, um drin zu bleiben. Was wäre dann mit 40 Punkten? “

    Rein rechnerisch kann man mit 51 Punkten absteigen …. oder mit 34 Punkten Meister werden.

  219. ZITAT:

    ” “Weiß ich wirklich nicht mehr. Hätte ja auch passieren können, dass man dieses Jahr 42 Punkte braucht, um drin zu bleiben. Was wäre dann mit 40 Punkten? “

    Rein rechnerisch kann man mit 51 Punkten absteigen …. oder mit 34 Punkten Meister werden. “

    Dieses Jahr nicht mehr.

  220. ZITAT:

    ” Holt Friedhelm heim. “

    Definitiv nicht!

  221. ZITAT:

    ” Ich bin auch bereit ohne Veh CL zu spielen.

    Weckt mich in Madrid. “

    das nenne ich mal verzicht üben.

  222. habe auch den Kommentar in HR-INfo gehört.

    die Taunus-Geschichte mit dem Hund war ja wohl nur ein spöttischer Abgang.

    Kernaussagen des o. g. Herren waren, dass

    -Eintracht Frankfurt für Veh zu provinziell sei

    – er sich wie ein Bitsteller vorkommt, wenn er beim VS Ersatz für Spielerabgänge oder verletzte Spieler fordert

    – er tatsächlich nie versprochen hat, hier langfristig zu bleiben sondern sich immer nur in ein Jahres-Rhtythmen committed hat

    – er zum Ende der Saison ablösefrei ist

    – und aus Sicht von Schalke der perfekte Trainer für die neue Saison ist

    Summa sumarum nix neues also.

    Warum das Thema gerade jetzt noch einmal so hoch gekocht wird, erschließt sich mir nicht.

  223. ZITAT:

    ” Büskens passt irgendwie nicht zu uns, find ich. Ich find den irgendwie grobschlächtig. “

    :-)) Du hast ihn vielleicht mit Pele Wollitz verwechselt.

  224. Der hessliche rundfunk ist eine noch grauere Maus als es die Eintracht jemals war. Ich sehe den sehr subjektiven Bericht als verzweifeltes Bemühen um einen flüchtigen Farbtupfer,

  225. ZITAT:

    ” (…..)Warum das Thema gerade jetzt noch einmal so hoch gekocht wird, erschließt sich mir nicht. “

    Verunsicherung eines direkten Konkurrenten.

  226. ZITAT:

    ” Holt Friedhelm heim. “

    Delirium? Ich empfehle noch mehr Hühnersuppe…

  227. Osram ist für nächste Saison auch auf dem Markt.

  228. ZITAT:

    ” Osram ist für nächste Saison auch auf dem Markt. “

    Der hat noch was gut zu machen!!! CL-Sieg oder Teer und Federn…

    Da gibts doch noch einen aufm Markt, der was gut zu machen hat…

  229. ZITAT:

    ” Holt Friedhelm heim. “

    bleib Du lieber krank von der Tastatur weg !!

  230. ZITAT:

    ” Holt Friedhelm heim. “

    Schwimm’ rüber und nimm’ den Ersatzspieler (#245) gleich mit!

  231. 246 – komisch, dass die meisten unserer ex-Trainer vor dem Job Center heuer sich herumdrücken.

  232. ZITAT:
    ” Holt Friedhelm heim. “

    Ah. Ich möchte ja auch sehnsüchtig, dass wieder gegen den Ball gearbeitet wird. PKs vor dem Spiel auf denen dem Gegner vorab zum Sieg gratuliert wird. Isegrimm rulez!

  233. Morsche

    ZITAT:

    ” 246 – komisch, dass die meisten unserer ex-Trainer vor dem Job Center heuer sich herumdrücken. “

    Die meisten Extrainer von Dortmund auch.

  234. btw – Veh wäre einer der wenigen Trainer, den wir nicht vom Hof jagen müssen und die angenehmer Weise auch aufwandschonend gänzlich ohne Abfindung gehen…

  235. ZITAT:

    “Die meisten Extrainer von Dortmund auch. “

    Vor ein paar Jahren gab es sogar zusätzliche Ähnlichkeiten hinsichtlich finanzieller Verhältnisse… Gottseidank haben wir so solide gewirtschaftet, dass uns nix mehr passieren kann…

  236. Wenn Friedhelm heimgehen möchte, müsste er nach Neuss zum VfR gehen und die spielen aktuell in der Kreisliga A. Das wäre doch passend, oder nicht?

  237. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Büskens passt irgendwie nicht zu uns, find ich. Ich find den irgendwie grobschlächtig. “

    :-))

    Du hast ihn vielleicht mit Pele Wollitz verwechselt. “

    Nein. Stelle mir Büskens grad im Anzug vor. Der braucht ja einen neuen wenn wir CL spielen. Passt irgendwie nicht. ganz und gar nicht.

  238. ZITAT:

    ” btw – Veh wäre einer der wenigen Trainer, den wir nicht vom Hof jagen müssen und die angenehmer Weise auch aufwandschonend gänzlich ohne Abfindung gehen… “

    Hab auch schon überlegt, sollte es denn so weit kommen: Wann war denn das letzte Mal, dass uns ein Trainer abgeworben wurde? Stepi von Leverkusen?

  239. @249

    Hotte.

    Ehrliche Arbeit. Kampf um jeden Quadratzentimeter. Schaum vor dem Mund. Das ist es was ich hier sehen will. Man kann gegen Gladbach verlieren, aber nicht so. So nicht meine Herren. Dieses Schmetterlingshafte Geflatter, diese Leichtigkeit, diese sinnlosen taktischen Schwurbelleien. Da stimmt doch nichts.

    Und Überhaupt. Am allerschlimmsten ist diese Fairness. Zurecht heute von der FR angesprochen. Das muß aufhören. Es kann..nein , es darf einfach nicht mehr sein, dass ein Spieler, wenn er einen Abwehrrecken mit der Geschwindigkeit eines ICE auf sich zurauschen sieht, reflexhaft hochspringt. Der hat gefälligst sein Sprunggelenk darzubieten um die Elfmeterchance zu wahren. Das ist Feigheit vor dem Berufskollegen.. man sieht , es fehlt an allem.

    Wenigstens haben wir ja jetzt endlich eine Krise. Das chinesische Zeichen für Krise ist das zusammengesetzte Zeichen aus Gefahr und Chance..

    Jetzt haben wir die Chance diesen überschätzen dauerwitzelden rotweinsaufenden Strasshosenträger endlich in die Wüsten des östlichen Ruhrgebiets abzuschieben. Hinaus Hinaus mit ihm . Legt Fackeln und Mistgabeln bereit.

    Ich fordere die Ausrufung der permanenten Institutionalisierten Krise als sportliches Ziel. Die Krise als Vater aller Dinge. Das ist es.

  240. Heinz, endlich! +1! Seit Tagen warte ich auf ein derart flammendes Plädoyer für die Betonelf. Danke! Jetzt bin ich wieder daheim….

  241. Genau! Jetzt, wo es Thema ist, finde ich es gänzlich unverschämt und gegen die Tradition. Mal von Funkel abgesehen, schmeissen wir unsere Trainer raus und lassen sie nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Stadtteilclubs abwerben!!!

    EFC Alle in die CL, mit oder ohne Armin Veh!!

  242. Und ich will meine Allmachtsphantasien ausleben dürfen! Ich bin bereit mit reichlich Zement dafür zu bezahlen!

  243. Dieses erfrischende Gesicht passt doch wunderbar zu einem Krisenverein:

    http://www.tz-online.de/bilder.....ns-m09.jpg

  244. Die müssen einfach nur alle auf den Boden fallen und um ihn rumrobben. Dann bleibt er – vielleicht.

  245. Ein gewöhnlich gut informierter Schalker meinte gerade im Internet, Veh stehe als Hauptkandidat schon seit der Stevensentlassung fest. Inzwischen glaube ich es auch, obwohl ich es nicht nachvollziehen kann.

    Reisende soll man nicht aufhalten.

  246. ZITAT:

    ” … Mal von Funkel abgesehen, schmeissen wir unsere Trainer raus und lassen sie nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Stadtteilclubs abwerben!!!…”

    Funkel wurde auch gegangen und bei Veh besteht ja noch die Möglichkeit.

    Pro Tradition.

  247. “Dieses wahnsinnige Umfeld, in dieser fußballverrückten Stadt, mit dem wahnsinnigen Potential…da wäre ich doch wahnsinnig, wenn ich dess nicht machen würde….mir geht´s ja nicht um Geld, ich will Titel gewinnen…..”

    Denkt an meine Worte!

  248. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Mal von Funkel abgesehen, schmeissen wir unsere Trainer raus und lassen sie nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Stadtteilclubs abwerben!!!…”

    Funkel wurde auch gegangen und bei Veh besteht ja noch die Möglichkeit.

    Pro Tradition. “

    Funkel ist von sich aus gegangen (worden).

    Und gibt man “Friedhelm” bei Google ein……..ein Zeichen!

  249. Wenn Veh geht, kommt eben ein neuer Trainer. So ist das Geschäft. Aus Sicht der Eintracht wäre man allerdings gut beraten, die Personalie des Trainers – mit Hinblick auf kommende Spielertransfers – möglichst schnell zu klären.

    Im Sommer 2011 war Veh übrigens nur die Zweitlösung: Favorisiert wurde der hier bereits thematisierte Pele Wollitz. Da dieser jedoch gegenüber der Wirtschaft im Rhein-Main-Gebiet als nicht vermittelbar galt, nahm man von einer Verpflichtung Abstand. Denke daher, dass ein Mike Büskens nicht ernsthaft in Erwägung gezogen wird.

  250. Gegenüber Schalke hat AV hier doch das Paradies! Laß es mal in Schalke nicht laufen

    dann brennt die Hütte! Und was will er in Schalke errreichen? Meisterschaft? kann er

    vergessen. Was bleibt ist Platz 3-6. Und den hat er doch hiert da brauch er nicht zu wechseln.

    Oder sollte es etwa doch das Geld sein?

  251. Ich bin mir sicher, wir schaffen es noch, alles mit dem Arsch wieder einzureissen. Selbst wenn sich die Mannschaft dagegen wehren sollte, dass Umfeld wird schon dafür sorgen das es nicht gut geht.

  252. ZITAT:

    ” Favorisiert wurde der hier bereits thematisierte Pele Wollitz. “

    Tyypisch! Als der ein Viertel mehr forderte, weil ihm ein Drittel nicht genügte hat HB wieder mal die Sparbremse gezogen. Immer das Gleiche bei der Eintracht…

  253. Slomka ist doch auch bald frei.

    Ansonsten, sucht euch einen aus.

    http://www.transfermarkt.de/de.....asics.html

  254. Mal was ganz anderes, wie hoch gewinnen wir denn am Sonntag in Hannover?

    Bin grad am tippen…

  255. @ Dieter: natürlich ist das Geld ein ganz wesentliches Argument.

    Und die viel zitierten “Titel” lassen sich in den nächsten Jahren mit frischer Gazprom-Kohle eben mit einer höheren Wahrscheinlichkeit erreichen als mit den Knausern in Frankfurt.

    Ob es tatsächlich Titel regnen wird, wage ich persönlich zu bezweifeln. Aber zweifelsohne macht es mehr Spass, in diesem Geschäft mit prall gefüllter Porto-Kasse zu arbeiten als auf BH-Scouting Künste zu vertrauen und No Names am Fließband auszubilden.

    Meine Sorge: hoffentlich nimmt der unseren Kevin net mit (die Schalker haben zwar viele aber keine guten Torhüter…)

  256. @273 bin für Oenning – der ist trinkfest

  257. ZITAT:

    “Im Sommer 2011 war Veh übrigens nur die Zweitlösung: Favorisiert wurde der hier bereits thematisierte Pele Wollitz. “

    Kelch, …vorübergegangen

  258. ZITAT:

    ” Hab auch schon überlegt, sollte es denn so weit kommen: Wann war denn das letzte Mal, dass uns ein Trainer abgeworben wurde? Stepi von Leverkusen? “

    Der wurde dann aber auch noch vorher rausgeschmissen. Osram ist freiwillig gegangen, was ich ihm sehr verüble, der hätte seine Suppe auch gerne selber auslöffeln dürfen.

  259. ZITAT:

    ” Ansonsten, sucht euch einen aus.

    http://www.transfermarkt.de/de.....asics.html

    Geil, was da für Namen auftauchen. Eine Galerie des Schreckens.

  260. ZITAT:

    “Ansonsten, sucht euch einen aus.”

    Doll war nur als Spieler hier. Der könnt’s nochmal versuchen.. Bevorzugtes Spielsystem: keins…

  261. Falls Veh nicht bei uns verlängert – wovon ich (momentan) nicht ausgehe –, bin ich für eine Übergangslösung, bis Guardiola wieder auf dem Markt ist. Meiner Einschätzung nach wird das nicht länger als eine Saison dauern. Europa bekommen wir bis dahin auch mit einem weniger glamourösen Übungsleiter hin. Und für die Saison 2014/2015 gewinnen wir mit Pep dann das Double, qualifizieren uns somit wieder für die CL, werden in der Folgesaison selbstverständlich auch wieder Meister und holen zum Abschluss den CL-Titel.

    Ich finde, mit weniger sollten wir uns nicht zufrieden geben.

  262. Ich muss sagen, am meisten hat mich ja das Vokabular von unserem Konditionstrainer beeindruckt (so Jungs – nur leichtes “Einfersen” … gemeint war: immer 3 Schritte ohne Hast nach vorne gehen)

    Der würde ja wohl auch (mit)gehen…

  263. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Favorisiert wurde der hier bereits thematisierte Pele Wollitz. “

    Tyypisch! Als der ein Viertel mehr forderte, weil ihm ein Drittel nicht genügte hat HB wieder mal die Sparbremse gezogen. Immer das Gleiche bei der Eintracht… “

    Da sieht man die Elite der Banker-)

  264. Sollte Armin wirklich gehen finde ich das Leverkusener Model spannend.

    Ein erfolgreicher Fußballer mit einem gewieften Taktikfuchs.

    Ich könnte mir das Duo Matthäus – Stepanovic da gut vorst*16Tons*

  265. Tach.

    Mitten rein in die Trainer-Diskussion: Es gibt eine Reaktion auf das Einschreiben an den GF der FR GmbH.

    “Sehr geehrte..,

    haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben vom 28. Februar 2013.

    Derzeit sind wir dabei, uns einen Überblick zu verschaffen und ein Bild zu machen. Ob und inwieweit wir überhaupt etwas verändern werden, wird sich erst im Laufe der Zeit zeigen.

    Danke für die Chance, die Sie uns geben und bleiben Sie uns gewogen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Homrighausen

    Geschäftsführer

    Frankfurter Societät GmbH

    Frankfurter Rundschau GmbH

    Frankenallee 71-81

    60327 Frankfurt am Main

    http://www.frankfurter-societa.....et.de

    Tel (069) 7501 4580

    Fax (069) 7501 4599

    Sekretariat.homrighausen@frankfurter-societaet.de

    Wie befürchtet: Abwarten und T trinken (oder Hühnersüppchen).

  266. Ein Konzepttrainer – Roggensack!

    Oder wie hieß der coole Typ von Paderborn nochmal? Irgendwas mit H…….

  267. Holt Friedhelm heim

  268. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Ansonsten, sucht euch einen aus.”

    Doll war nur als Spieler hier. Der könnt’s nochmal versuchen.. Bevorzugtes Spielsystem: keins… “

    super:-)

  269. 285 – habe eine gleichlautende Antwort auf meinen elektrischen Brief erhalten.

    Man sollte das Flächenbombardement fortsetzen.

  270. Warum macht das Interesse an Veh ihn zu einem Reisenden, den man nicht aufhalten sollte?

    Verstehichnich.

  271. Ah, die Veh-Nachfolge ist also bereits geklärt. Prima, dann muss er ja nur noch gehen, damit sich alle, die’s schon vorher wußten mal ordentilch auf die Schulter klopfen können. Ganz toll. Wirklich ganz toll.

  272. Horst -sieh es positiv – der Blog ist auf alle Eventualitäten hin vorbereitet; uns kann nix mehr überraschen.

    Zum Thema Trainer-Tandem:

    Wenns unbedingt ein muss, dann halt Oenning und Schur

  273. ZITAT:

    ” Verstehichnich. “

    +1

  274. ZITAT:

    ” Warum macht das Interesse an Veh ihn zu einem Reisenden, den man nicht aufhalten sollte?

    Verstehichnich. “

    Das Interesse an ihm nicht, aber es wird ja kolportiert, dass es längst in trockenen Tüchern ist…..

  275. Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen.

  276. ZITAT:

    ” Tach.

    Mitten rein in die Trainer-Diskussion: Es gibt eine Reaktion auf das Einschreiben an den GF der FR GmbH.

    “Sehr geehrte..,

    haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben vom 28. Februar 2013.

    Derzeit sind wir dabei, uns einen Überblick zu verschaffen und ein Bild zu machen. Ob und inwieweit wir überhaupt etwas verändern werden, wird sich erst im Laufe der Zeit zeigen.

    Ist doch gut, dass die Schreiben dabei helfem, sich ein Bild zu machen.

  277. AV wird das alles so lange rauszögern, bis er halbwegs sicher weiss, ob Schlacke und/oder wir international spielen werden. Dann:

    1. Wenn wir nicht mindestens Platz 6 schaffen, geht er, dem Lockruf des schnöden Mammons folgend.

    2. Wenn wir es schaffen, verlangt er von HB mindestens 3 Spieler vom Kaliber Gomez o.ä.

    3. Wenn er die nicht bekommt, siehe 1.

    4. Wenn er sie bekommt, SGE CL 2014!!!!!

  278. ZITAT:
    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst.

  279. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst. “

    Eben! Zähle ich 1 und 1 zusammen, dann wartet AV nur bis 40 Punkte eingefahren wurden…….

  280. Ihr seid doch alle wahnsinnig!
    Abwarten und Hühnersuppe trinken lautet das Gebot der Stunde…

  281. ZITAT:

    ” AV wird das alles so lange rauszögern, bis er halbwegs sicher weiss, ob Schlacke und/oder wir international spielen werden. Dann:

    1. Wenn wir nicht mindestens Platz 6 schaffen, geht er, dem Lockruf des schnöden Mammons folgend.

    2. Wenn wir es schaffen, verlangt er von HB mindestens 3 Spieler vom Kaliber Gomez o.ä.

    3. Wenn er die nicht bekommt, siehe 1.

    4. Wenn er sie bekommt, SGE CL 2014!!!!! “

    Wenn es so wäre, was ich persönlich für schwachsinn halte, dann kann man schon mal tschö sagen.

    Kaliber Gomez. 3 davon. Rofl.

  282. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst. “

    Eben! Zähle ich 1 und 1 zusammen, dann wartet AV nur bis 40 Punkte eingefahren wurden……. “

    Um dann was zu machen?

  283. ZITAT:

    ” AV wird das alles so lange rauszögern, bis er halbwegs sicher weiss, ob Schlacke und/oder wir international spielen werden. Dann:

    1. Wenn wir nicht mindestens Platz 6 schaffen, geht er, dem Lockruf des schnöden Mammons folgend.

    2. Wenn wir es schaffen, verlangt er von HB mindestens 3 Spieler vom Kaliber Gomez o.ä.

    3. Wenn er die nicht bekommt, siehe 1.

    4. Wenn er sie bekommt, SGE CL 2014!!!!! “

    Mann, mann, mann, Du solltest überlegen, ob alles was Du so konsumierst so hilfreich ist… ;)

  284. ZITAT:

    ” Warum macht das Interesse an Veh ihn zu einem Reisenden, den man nicht aufhalten sollte?”

    Wer behauptet das denn?

    Ich in #256 jedenfalls nicht.

    Sollte er wünschen, ein Reisender zu werden, dann….

  285. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” AV wird das alles so lange rauszögern, bis er halbwegs sicher weiss, ob Schlacke und/oder wir international spielen werden. Dann:

    1. Wenn wir nicht mindestens Platz 6 schaffen, geht er, dem Lockruf des schnöden Mammons folgend.

    2. Wenn wir es schaffen, verlangt er von HB mindestens 3 Spieler vom Kaliber Gomez o.ä.

    3. Wenn er die nicht bekommt, siehe 1.

    4. Wenn er sie bekommt, SGE CL 2014!!!!! “

    Mann, mann, mann, Du solltest überlegen, ob alles was Du so konsumierst so hilfreich ist… ;) “

    Gut, dann beschreibe ich das Gleiche noch mal einfacher und kürzer: AV ist so gut wie weg!

  286. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst. “

    Aber nicht zum “unterschriftsreifen Angebot”, dass ist was gänzlich anderes als die Frage ob Veh in Glabotki gehandelt wird.

  287. Irgendwo in diesem Zwischennetz stand, dass er “zu solchem Mist” nichts sagen würde……

  288. Grüne Bild, erster Absatz:” keine Lust, so einen Mist zu kommentieren….”

  289. Tatsächlich. Kam heute noch nicht zu lesen. Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Sorry ,mea culpa.

  290. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst. “

    Eben! Zähle ich 1 und 1 zusammen, dann wartet AV nur bis 40 Punkte eingefahren wurden……. “

    Um dann was zu machen? “

    1. Vertragsgespräche mit Eintracht Frankfurt zu beginnen.

    2. Der Eintracht mitzuteilen, dass es keine Vertragsgespräche geben wird….

  291. paranoia allez!

  292. ZITAT:

    ” paranoia allez! “

    Als Trainer? ich weiß nicht, hab das zwar schon Jahre auf dem Schirm , aber Zweifel hab ich trotzdem

  293. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” paranoia allez! “

    Als Trainer? ich weiß nicht, hab das zwar schon Jahre auf dem Schirm , aber Zweifel hab ich trotzdem “

    Spielertrainer….

  294. ZITAT:

    ” Hannover ist wichtig. “

    Jedes Spiel ist wichtig. Und wir schauen nur von Spiel zu Spiel!

  295. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann kann die FR Herrn Veh doch mal fragen. “

    Hat sie doch längst. “

    Aber nicht zum “unterschriftsreifen Angebot”, dass ist was gänzlich anderes als die Frage ob Veh in Glabotki gehandelt wird. “

    Ein “unterschriftsreifes Angebot” kann doch jeder vorlegen, oder ?; hoffentlich auch die Eintracht.

  296. Ein unterschriftsreifer Vertrag bedeutet aber wohl auch, dass dieser schon weitestgehend endverhandelt, d. h. mit Hr. Veh abgestimmt sein sollte.

  297. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hannover ist wichtig. “

    Jedes Spiel ist wichtig. Und wir schauen nur von Spiel zu Spiel! “

    Bis die Kuh umgestoßen oder der Bock vom Eis ist. Oder so ähnlich …

  298. Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB.

  299. ZITAT:

    ” Ein unterschriftsreifer Vertrag bedeutet aber wohl auch, dass dieser schon weitestgehend endverhandelt, d. h. mit Hr. Veh abgestimmt sein sollte. “

    “unterschriftsreifes Angebot” – kleiner Unterschied ;)

  300. ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Ein Schelm der dabei Böses denkt.

  301. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Ein Schelm der dabei Böses denkt. “

    Rangnick?

  302. ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Prima. Solange die sich im Stadtwald mit dem Shice rumärgern müssen, können die an anderer Stelle keinen Schwachsinn verzapfen.

  303. Als moralisch integere Autorität, die sich ihrer normativen Mission bewusst ist (siehe „Rotzlöffel“), kann Herr Veh nicht zu einem Verein wechseln, der von einem zutiefst mafiösen Sponsor getragen wird. Von der industriellschweinekillenden Prasidentenkultur mal ganz abgesehen kann man sich da nicht wohlfühlen, ohne sich selbst zu verraten. Ich glaube fest daran, dass Herr Veh sich seiner selbstverantwortlichen autonomen Ich-Struktur bewusst ist und sich nicht solchermaßen selbst aufgibt. So, das musste mal gesagt werden!

  304. Veh weiß, dass auf ein Rauschjahr meist ein Katerjahr folgt. Das hat er 2007/08 nach seinem Titel mit Stuggi, bei VW als Nachmeistertrainer und Anschauungsmaterial gibt es genug. Vielleicht zweifelt er deswegen, ob das Traineramt bei der Eintracht im Jahr nach dem Erreichen eines europäischen Wettbewerbs aber ohne viel Geld zum Investieren so lustig wird. In einem Umfeld, das nach 4 torlosen Spielen eines Aufsteigers schon “Krise” ruft und wo der Vorsitzende schon von Europa spricht, während der Trainer noch die 40 Punkte jagt. Wir haben noch nicht mal einen Sponsor für nächstes Jahr und wollen dem Trainer eine Perspektive aufzeigen?

    Ich kann verstehen, wenn er erst mal ausgbig nachdenkt.

  305. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Ein Schelm der dabei Böses denkt. “

    Hoppelhausen wird wie durch ein Wunder nicht absteigen.

    *EFC VerschwörungsTheorie*

  306. ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Honi soit qui mal y danse

  307. Warum sollte Veh nicht zu Schalke gehen? Diese Saison hat er mit der Eintracht das Optimum erreicht, egal ob wir nun Vierter oder Zehnter werden. Als Aufsteiger hat er in der Hinrunde erfrischenden Offensivfussball spielen lassen und sich so den Respekt der gesamtem Liga erarbeitet. Die nächste Saison wird so oder so schwächer werden. Schalke hat deutlich bessere finanzielle Möglichkeiten und schneidet selbst diese Saison ggf. besser ab als die Eintracht. Dort hat er mit Horst Heldt außerdem einen alten Bekannten und muß nicht mit einem Stürmer in eine Halbserie gehen und bei jeder Spielerverpflichtung aufs Neue betteln. Und junge Spieler hat’s u.a. mit Draxler und Matip bei S04 auch.

  308. @329 Jim

    Sehe ich ähnlich. Veh hat in Frankfurt den sofortigen Wiederaufstieg und (so wie es aussieht) die Eintracht auch zügig in sichere Gefilde der ersten Liga gebracht – vielleicht gibts als Sahne obendrauf noch internationales Geschäft am Ende.

    Fazit: er hat alle versprochenen Ziel zu 100% erreicht – das ist eine Bewerbung die sich sehen lassen kann.

  309. ZITAT:

    ” Nur damit keine Fragen Aufkommen: SAP wird neuer Premiumpartner des DFB. “

    Würde mich wundern, wenn das jetzt noch hilft.

  310. @329,330

    Alles richtig, nur bei welchem Verein wird Veh wohl die längerfristige Perspektive haben, etwas aufzubauen ?

    Andersrum gesehen, geht bei S04 alles etwas schneller: schneller in die CL, schneller viel Geld verdienen, schneller in Rente, wenn das die Perspektive ist …

  311. Du triffst es auf den Punkt: Veh kann sich jetzt im Revier ans eincashen machen – jetzt kommt die richtig große Kohle, danach vielleicht schon die Rente (dann gerne auch im Taunus…)

  312. @332 Lajos,

    Hat Veh in Frankfurt denn eine Perspektive? Eine echte? Es wird auf absehbare Zeit nur minimale Schritte nach vorne geben können. Einzig eine erfolgreiche CL-Quali in diesem Jahr könnte uns nen Schub geben. Und selbst dann hätten wir in der nächsten Saison das Problem, dass wir 5-7 neue Spieler integrieren müssen, um die Doppelbelastung erfolgreich zu bestehen und in der Liga nicht abzukacken.

    Unser Stadionvertrag hat uns 15-20 Jahre gekostet. Vielen anderen Vereinen gehört in den nächsten Jahren ihr Stadion. Und wir sind froh, 2020 (?) neu über die Miete verhandeln zu dürfen. Dazu haben wir keinen echten Jungstar, der mal Kohle bringen könnte Rode bringt vielleicht 4-6 Millionen. Was ist das schon? Ein Reus hat 17 Millionen gebracht. Kittel, unser angebliches Jahrhundertalent, schmort auf der Bank, während z.B. Draxler selbst in der CL Tore schiesst.

    Wo, bitteschön, ist denn die echte Perspektive bei uns, sich dauerhaft oben etablieren zu können?

  313. ZITAT:

    ” Da sieht man die Elite der Banker-) “

    OK! Für die Germanisten brauchts natürlich nen Smiley damit sie’s kapieren…

  314. @329,330

    Ihr habt das natürlich viel schöner ausgedrückt als ich mit meiner ach so blöden 297. Wir meinen aber genau das Gleiche.

  315. ZITAT:

    ” Wo, bitteschön, ist denn die echte Perspektive bei uns, sich dauerhaft oben etablieren zu können? “

    Was ist den mit oben gemeint?

  316. ZITAT:

    ” Veh weiß, dass auf ein Rauschjahr meist ein Katerjahr folgt. “

    Das Rauschjahr war doch letztes Jahr schon mit dem glorreichen Aufstiegstriumph.

    Aktuell ist Katerjahr wegen der wohl nicht mehr zu erreichenden Meisterschaft.

  317. ZITAT:

    ” Bis die Kuh umgestoßen oder der Bock vom Eis ist. Oder so ähnlich … “

    Genau! Und auch in Sachen Verträge muss jetzt mal langsam Fisch bei der Butter!!!

  318. ZITAT:

    Genau! Und auch in Sachen Verträge muss jetzt mal langsam Fisch bei der Butter!!! “

    Warum?

  319. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wo, bitteschön, ist denn die echte Perspektive bei uns, sich dauerhaft oben etablieren zu können? “

    Was ist den mit oben gemeint? “

    EL-Qualifikation. Denn das Perspektivziel Klasserhalt wird Veh sicher nicht für Frankfurt begeistern.

  320. ZITAT:

    ” @332 Lajos,

    Hat Veh in Frankfurt denn eine Perspektive? Eine echte? Es wird auf absehbare Zeit nur minimale Schritte nach vorne geben können. “

    So oder so haben wir in diesem Jahr schonmal einen Riesenschritt gemacht. Es wird auch mal kleine Schritte geben, möglicherweise auch Rückschritte, aber das was er hier aufbaut kann er sich zu Recht ankreiden. Es wird ihm hier auch so schnell keiner ans Bein pinkeln, wenn es nicht gerade gründlich schief läuft.

    Was vielleicht gar nicht so unerheblich ist: Wie schnell ist er von Frankfurt in seiner Heimat, wie schnell von Schalke ?

    Wie gesagt: Der Job in Schalke kann sehr schnell wieder vorbei sein, allerdings muss er danach vermutlich gar nicht mehr arbeiten (aber das gilt vermutlich schon seit seinem Job in WOB).

    Was auch gar nicht so klar ist: Es wird immer Held als Grund für einen möglichen Wechsel nach Schalke genannt; allerdings lief die Zusammenarbeit mit Held am Ende seiner Stuttgarter Tätigkeit sicher nicht besser als die Zusammenarbeit mit Hübner. Und solange nicht mehr Geld ausgegeben wird als budgetiert, hält sich Bruchhagen wahrscheinlich stärker zurück als der Fleischbaron, obwohl er vermutlich mehr zu sagen hätte.

  321. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Veh weiß, dass auf ein Rauschjahr meist ein Katerjahr folgt. “

    Das Rauschjahr war doch letztes Jahr schon mit dem glorreichen Aufstiegstriumph.

    Aktuell ist Katerjahr wegen der wohl nicht mehr zu erreichenden Meisterschaft. “

    Stimmt. Und in dem Jahr davor haben wir sogar Rausch und Kater in einer Saison hinbekommen.

  322. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Genau! Und auch in Sachen Verträge muss jetzt mal langsam Fisch bei der Butter!!! “

    Warum? “

    Isso! (Abk. für “Ich schrei sonst”!)

  323. Weshalb wollen hier eigentlich einige Veh partout jetzt schon an S04 weiterverschachern?

    Mich deucht ja, nur um eventuell nachher sagen zu könne”Da, hab´ich doch Recht gehabt”.

    S04 macht einen auf FCB, und es beissen auch gleich genügend an, Glückwunsch.

    Wobei man es sich als ÜL – welcher genervt keinen Kommentar abgeben will – ja auch leichter machen könnte.

    Einfach nicht so religiös auf diese Punktemarke hin warten.

    Wäre fürs teilweise schwer verhuschte Umfeld und erst recht für die Mannschaft besser, als nochmal solch eine Hängepartie wie letzte Saison.

  324. JETZT Kraftradausfahrt mit Trainingsbesuch.

    Ist einer der Damen / Herren vor Ort?

  325. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wo, bitteschön, ist denn die echte Perspektive bei uns, sich dauerhaft oben etablieren zu können? “

    Was ist den mit oben gemeint? “

    EL-Qualifikation. Denn das Perspektivziel Klasserhalt wird Veh sicher nicht für Frankfurt begeistern. “

    Wir haben nächste Saison die gleiche Mannschaft wie diese, bis auf Jung, bei dem aber die Chancen auf verbleib auch nicht so schlecht stehen. Zusätzlich gibt es Zusatzeinnahmen um die Mannschaft sinnvoll zu verstärken.

    Ich sehe überhaupt keinen Grund, warum wir nächste Saison nicht noch einen Schritt nach vorne machen können und wieder um die EL-Quali spielen.

    Aber das kleinreden hat ja sehr lange prima fuinktioniert, immer schön hinten anstellen. Ich hätte darauf irgendwann auch keinen Bock mehr als Trainer.

  326. Ich will nichts kleinreden und bin der letzte, der das gut findet. Ich will meine Mannschaft vorne sehen, mit schönem Fussball und vielen Siegen. Aber S04 hat mehr Geld als wir. Ist einfach so. Und die besseren Spieler. Und Jungspieler mit Perspektive.

    Aus meiner Sicht ist die Perspektive für den richtigen Trainer auf Schalke deutlich besser als bei der Eintracht. So, wie die Perspektive der Eintracht besser ist als die von Bremen. Und das Trainergehalt braucht Veh jetzt schon nicht mehr. Das wird nicht der Grund für nen Wechsel sein.

  327. ZITAT:

    ” JETZT Kraftradausfahrt mit Trainingsbesuch.

    Ist einer der Damen / Herren vor Ort? “

    Ich muss deinen Lebenswandel finanzieren.

  328. ZITAT:

    ” Ist einer der Damen / Herren vor Ort? “

    Leider keine Tagesfreizeit.

  329. ZITAT:

    ” Ich muss deinen Lebenswandel finanzieren. “

    :-)))

  330. Wenn wir jetzt abkacken und nur 11ter werden, wollen wir dann überhaupt noch weiter mit Veh? Kann der überhaupt Krise, wenn mal eine kommt, was bei uns anzunehmen ist? Sollen wir nicht lieber so einen jungen Konzepttrainer haben, dem der permanente Aufbau eine Lust und Freude ist, als den alternden Taktikrotweinfuchs, der schlechte Laune kriegt und sarkastisch wird, wenn man ihn kritisiert.

  331. Und woher nehmen wir den jungen Konzepttrainer? Und komm mir bitte keiner mit Schur.

  332. Zwischendurch mal zurück zum Sport:

    Vier sieglose Spielen hatten wir in der Hinrunde übrigens nicht. Die kleinen Durststrecken waren:

    – Spieltag 9-11 mit Stuttgart (N), Fürth (U), Bayern (N)

    – Spieltag 13-15 mit Schalke (U), Mainz (N), Düsseldorf (N)

    Von daher ist aktuell die größte “Krise” dieser Saison.

  333. ZITAT:

    ” Wenn wir jetzt abkacken und nur 11ter werden, wollen wir dann überhaupt noch weiter mit Veh? Kann der überhaupt Krise, wenn mal eine kommt, was bei uns anzunehmen ist? Sollen wir nicht lieber so einen jungen Konzepttrainer haben, dem der permanente Aufbau eine Lust und Freude ist, als den alternden Taktikrotweinfuchs, der schlechte Laune kriegt und sarkastisch wird, wenn man ihn kritisiert. “

    Spräche ja dafür, nicht zu früh zu verlängern.

    @353 Den jungen Konzepttrainer zieht man aus dem Ärmel. Hübner hat bestimmt schon mit dreien von ihnen einen Vorvertrag gemacht.

  334. ZITAT:

    ” Und woher nehmen wir den jungen Konzepttrainer? “

    Vielleicht kann uns der Heidel einen empfehlen.

  335. Junger Konzepttrainer?

    Taschen-Tuschel???

  336. ZITAT:

    ” Junger Konzepttrainer?

    Taschen-Tuschel??? “

    Zu alt ;)

  337. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Junger Konzepttrainer?

    Taschen-Tuschel??? “

    Zu alt ;) “

    ok korrigiere. Sehe gerade, Guardiola ist noch älter.

    42 Jahre scheint also ok zu sein.

  338. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” JETZT Kraftradausfahrt mit Trainingsbesuch.

    Ist einer der Damen / Herren vor Ort? “

    Ich muss deinen Lebenswandel finanzieren. “

    Dann fordere ich MEHR!

  339. ZITAT:

    ” Feuer In Allen Töpfen!

    ;-) “

    Für Italiener ausreichende Technik

  340. ZITAT:

    ” Für Italiener ausreichende Technik “

    Hatten wir schon “Fix it again, Toni!”?

  341. Immer noch “Ein Spiel, 100 Meinungen”?

    Meine Güte…

  342. Hat Jung schon unterschrieben

  343. Wie war den MSV gestern?

    Konnte es nicht sehen.

  344. Ah, der Exslager trifft wieder.

    Guter Mann. Alternative für Jung, wenn der Mölders nicht kommt.

  345. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Für Italiener ausreichende Technik “

    Hatten wir schon “Fix it again, Toni!”? “

    Oder:

    “Fahr immer am Tag” (nachts sind die Werkstätten geschlossen)?

  346. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Junger Konzepttrainer?

    Taschen-Tuschel??? “

    Zu alt ;) “

    Neee…. der ist vorbelastet, die Schirris mögen ihn nicht und pfeiffen immer gegen ihn. Das können wir uns nicht leisten.

  347. ZITAT:

    ” Hat Jung schon unterschrieben “

    Und wo bleibt überhaupt die PK?

  348. ZITAT:

    ” Immer noch “Ein Spiel, 100 Meinungen”?”

    schon bald 400

  349. 51500 verschiedene Meinungen, nur von denen im Waldstadion, dazu kommen noch die zahlreichen anderen.

  350. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Immer noch “Ein Spiel, 100 Meinungen”?”

    schon bald 400 “

    Das hält der liberalste Mensch nicht aus…

  351. ZITAT:

    ” 51500 verschiedene Meinungen, nur von denen im Waldstadion, dazu kommen noch die zahlreichen anderen. “

    Nimmt das denn kein Ende mehr?

  352. Hat Herr Veh nicht unlängst gesagt, er arbeite nicht für das Geld, da er schon genug verdient habe im Leben?

    Daran muss er sich messen lassen!

  353. Was regt Ihr euch hier eigentlich alle so auf, euer Fußballgott wird uns doch eh nie verlassen, dem könnt Ihr sicher sein.

    Und alles andere ist doch sekundär.

  354. ZITAT:
    ” Hat Herr Veh nicht unlängst gesagt, er arbeite nicht für das Geld, da er schon genug verdient habe im Leben?
    Daran muss er sich messen lassen! “

    Muss er nicht. Das ist ein freier Mensch der machen kann was er will.

  355. Allerdings sagte er auch, er dass er eine Perspektive braucht, um voran zu arbeiten. Ob wir ihm die bieten können ist wohl eher die Frage als sein Gehalt.

  356. Ein freier Mensch auf einem freien Markt? Das es das noch gibt.

  357. ZITAT:

    ” Allerdings sagte er auch, er dass er eine Perspektive braucht, um voran zu arbeiten. Ob wir ihm die bieten können ist wohl eher die Frage als sein Gehalt. “

    Egal, im Sommer wird Wenger auf dem Markt sein.

  358. ZITAT:

    “Egal, im Sommer wird Wenger auf dem Markt sein. “

    Den will ich net, der setzt nur auf Junge. Und mein Liebling AM14 ist dann schon 30.

  359. Cooler Eingangsbeitrag. Ich analysiere gleich die erste Halbzeit in Dolby Surround auf einer 90er TDK.

  360. Wahre Freiheit wird nicht von materiellen Dingen bestimmt.

  361. “Kittel, unser angebliches Jahrhundertalent, schmort auf der Bank …”

    Ja. Auf der Schulbank.

  362. Ich hab’s mehr so in den Beinen.

  363. http://module.zdf.de/teletext/......htmlZITAT:

    ” “Kittel, unser angebliches Jahrhundertalent, schmort auf der Bank …”

    Ja. Auf der Schulbank. “

    Nein, er versucht es ganz einfach in einer gänzlich anderen Sportart – mit Erfolg:

    http://www.ard-text.de/index.p.....p?page=228

  364. Will ja kein Spielverderber sein (Guess who?), aber ich gehe davon aus, daß wir als EF

    a nächste Saison einen Trainer bei den Profis haben,

    b nächste Saison ein Profi-Team haben, das diese Bezeichnung verdient,

    c nächste Saison erstklassig Profi-Fußball spielen lassen (und wir gucken und kommentieren dann, wie die das machen).

    (Stand: Anfang März 2013)

    Würde mal annehmen, dass dieser aktuelle Stand 03/2013 im März 2012 von jedem EF-Anhänger grinsend unterschrieben worden wäre. Btw: Es gab sogar Unken, die rummotzten, dass wir “NUR” ganzklitzekleingeschrieben Zweiter wurden …

    Ich will keine Prognose für 03/2014, aber verdammte Hacke, es gibt eine Schangse, die EF nicht erwartet hat: Nicht nur in Stadien mit einem D-Standort zu spielen.

    Gibt’s da auf der einen Seite glänzende Augen, Blick auf den Kontostand wegen der Reisekosten, Atlas zum Nachgucken (wo, verdammt, ist er nächste Spielort überhaupt), Resturlaub einplanen wegen notwendigen Übernachtungszeiten uswuswusw? JA

    Gibt’s da auf der anderen Seite schlackernde Kniegelenke, mehr Gedanken über den eigenen Marktwert, mehr zeitintensive Interviewanfragen, das Schielen auf andere TOP-Clubs, Gerüchte-Huberei über Interesse, Anfragen, Wünsche anderer “Konkurrenten” uswuswusw? Offensichtlich auch JA.

    Hatte gestern gepostet, dass ich den Adler mit der FR-Schlagzeile “Wir sind Helden…” an die Wand gepappt hatte. Mir hat’s geholfen, seitdem kommt das Grinsen wieder öfter zwischen die Ohren.

    Verdammte Axt – Ich will diese sch… 40 Punkte und dann KLARTEXT !!! VON WEM AUCH IMMER !!!

    Weil: Ich würde gerne weiter grinsen wollen …

  365. ZITAT:

    http://module.zdf.de/teletext/......htmlZITAT:

    ” “Kittel, unser angebliches Jahrhundertalent, schmort auf der Bank …”

    Ja. Auf der Schulbank. “

    Nein, er versucht es ganz einfach in einer gänzlich anderen Sportart – mit Erfolg:

    http://www.ard-text.de/index.p.....p?page=228

    Ekrot, unser Videotext-Leser der 80er Jahre…

    I LIKE :-)

  366. @ekrot

    Betamax setzt sich durch, oder?

  367. ZITAT:

    ” @ekrot

    Betamax setzt sich durch, oder? “

    TDK ist besser, flimmert nicht so !

  368. Abwarten – und viel Hühnerbrühe trinken bis dahin !

    http://www.kicker.de/news/fuss.....r-aus.html

  369. Haben wir schon mal gewonnen in Hannover?

  370. Hier ist es so ruhiog wie in einem hessischen Dorf im Zonenrandgebiet.

    Dabei ist doch CL-Tag!

  371. ZITAT:

    ” Haben wir schon mal gewonnen in Hannover? “

    Aber jetzt, wo da die “Softies” (Djourou) spielen, ist was drin.

  372. “Ekrot, unser Videotext-Leser der 80er Jahre…”

    Es gibt hier noch (mindestens) einen weiteren Videotext-Leser.

  373. ZITAT:

    ” Hier ist es so ruhiog wie in einem hessischen Dorf im Zonenrandgebiet.”

    Wenn Du wüßtest. Bis dahin geht noch was. Bzw. noch weniger.

  374. ZITAT:

    ” Hier ist es so ruhiog wie in einem hessischen Dorf im Zonenrandgebiet.

    Dabei ist doch CL-Tag! “

    VORSICHT! Ich bin in einem solchen Ort geboren worden.

  375. Okay, ich nehme alles zurück. Entschuldige, bitte. Es tut mir leid.

  376. In Berlin.

  377. Kleiner TV-Tipp:

    Der Bachelor ist heute bei Markus Lanz.

  378. ZITAT:

    ” Okay, ich nehme alles zurück. Entschuldige, bitte. Es tut mir leid. “

    Ich verzeihe Dir. Ein letztes mal..

  379. Ich dachte wir wären Schlesier, Gründel. Das geht ja im einiges über den Rand hinaus.

  380. Stream an einem CL Spieltag wird wohl ziemlich kackig, wol?

  381. ZITAT:

    ” Stream an einem CL Spieltag wird wohl ziemlich kackig, wol? “

    Manu-Real wird wohl schwierig, weil das die Welt sehen will.

    BVB will die Menschheit nicht sehen.

  382. …da ist etwas dran.

    Was aber nun wirklich keiner sehen will, ist die motherfucking Konferenz. Mal sehen, ob ich da reingrätsche.

    Ggf. ist aber auch in der letzten winterlichen Nacht ein netter Radioabend nebst einer feinen Pfütze Whiskey adäquat.

  383. Ich schaue Videotext.

  384. Die sind bestimmt noch bei MSV – Braunschweig, dieses verrückten Videotextler.

  385. @Merseburger

    ” “Ekrot, unser Videotext-Leser der 80er Jahre…”

    Es gibt hier noch (mindestens) einen weiteren Videotext-Leser. “

    Ah, noch ein Old-Time-Rock’nRoller, zwischen den pseudojuvenilen Nerds hier.

  386. Albert C.

    ” Ich schaue Videotext. “

    :-))

  387. Also nach meinem persönlichen Eindruck ist der Videotext nach wie vor mindestens (!) so aktuell wie das Internet. Am aktuellsten ist natürlich durchweg dieser Blog hier.

  388. ZITAT:

    ” JETZT Kraftradausfahrt mit Trainingsbesuch.

    Ist einer der Damen / Herren vor Ort? “

    Ah. Jetzt. Ja.

    Murmel, ich habe Dich da sitzen sehen. Viel zu gechillt, um gerade von mir gestört zu werden.

    Zudem war ich vorerst dabei, das Herrschaftswissen der versammelten geschätzten Lederhüte aufzusaugen.

    Und plötzlich warste weg. Ich bedauers e bissi.

  389. schade. Aber der Stuhl in Tateinheit mit der Sonne waren zu einladend.

    …und dann zog es mich wieder hinaus in die Welt.

  390. ZITAT:

    ” Ich schaue Videotext. “

    Me too. Aber nicht beim HR – zuuu laaangsaaam. Zwangsgebührenrestfinanziert. Aber ned nur … Lassemerdes.

    KiFöG-Demo aufm Römerbersch war knallvoll – nur der Anlass war leider nicht EF-Aktioniert, oder FFC-Aktioniert, oder WM/EM-Aktioniert … und ich habe ganz viele Zwerge im Eintracht-Trikot gesehen. Beim nächsten EF-Anlass gerne wieder. Gucke auf meine “Helden” an der Wand und: Gute N8.

  391. ich schaue ja cl. antizyklische gegnerschau. und united-real ist nun mal ein leckerbissen. aber kann mir irgendjemand der mitsehenden sagen, warum die sky-moderatoren so auf den angeblichen elfer für den bvb abgehen? bin ich da blind? seh da nix. hat sich ja eh erledigt, aber trotzdem seltsam…

  392. Chickensoup & Championsleague – could it be better?

  393. yep – ist mir auch aufgefallen terry. Patriotische Verklärung.

  394. So, der legale Sky-Stream bricht dauernd ab, ich schaue jetzt illegal. Das haben sie davon.

  395. Es gibt einen legalen Sky Stream?

    Lebenslängliches Abo oder Abruf bei Bedarf?

  396. Bin für Real wegen des Miesepeters auf der Bank.

  397. Sky-Go aka Sky-No Go. Ist im all-inclusive-Dingens mit drin. Qualität allerdings keinen Deut besser als die Illegalen.

  398. hm – meinen Dank, Isaradler.

    Bin ja grundsätzlich anglophil, mag aber den Özil so gerne.

  399. ZITAT:

    ” Bin für Real wegen des Miesepeters auf der Bank. “

    Pro echte, kantige Typen!

  400. ZITAT:

    ” Ich dachte wir wären Schlesier, Gründel. Das geht ja im einiges über den Rand hinaus. “

    OBERschlesier !!

  401. Bin jetzt wieder für Manchester.

  402. ZITAT:

    ” yep – ist mir auch aufgefallen terry. Patriotische Verklärung. “

    danke für die bestätigung. sehr schön auch wieder bei der großchance united: “im zweifel für den stürmer….sagt sich ja so leicht, wenn nichts passiert ist…” tor united: “da müssen wir nochmal ganz genau hinschauen.” diese doppelmoral find ich generell sehr nervig.

  403. Hui. Sir Alex sieht rot. Als nächstes.

  404. Sir Alex hat einen krebsroten Kopf. Allerdings nicht neues in England gegen 22 Uhr. Um diese Zeit kippt man in Oppeln noch 2-3 Schnäpschen

  405. In Dortmund kann man 3:0 verlieren. Ob als Oligarch oder Studienrat

  406. So, ich glaube ich lass´die Konfi jetzt weg und schaue nur noch Manchester, des Spannungsbogens wegen.

  407. Schiebe hier grad einen Riesen-Hals.

    Will (! Hallo!) BVB gucken und kann nicht. Sch….-Konferenz. Die funzt. 3:0.

    Sky-Go: Funzt nicht – wer guckt da alles mit???

  408. heiße nummer jetzt. natürlich kackt mein stream direkt vor dem foul ab. bis der nächste lädt ist auch die wiederholung vorbei. rote karte ok?

  409. Ich gucke den ganzen Abend Konferenz. Die breiteste Option um die Konkurrenz des nächsten Jahres unter die Lupe zu nehmen.

  410. Donezk jetzt gleichauf mit der Eintracht.

  411. Geiles Ding von Modric.

  412. Guck da: Modric imitiert Meier

  413. Real jetzt obenauf.

  414. Bierempfehlung du jour übrigens: Braufactum Palor. Ein genau richtig gehopftes IPA zum im Gegensatz zum fast kompletten Restsortiment gerade noch vertretbaren Preis.

  415. ZITAT:

    ” Geiles Ding von Modric. “

    !!!

  416. Verdient für Real.

  417. schön vom mesut. schade um die verlängerung.

  418. 70 Minuten gespielt und Real hat ne durchschnittliche Laufleistung von 7km. Das ist zu wenig für Spitzenfußball. Da läuft ja Gladbach fast das Doppelte.

  419. Braucht Manu jetzt 3 Tore, also ein 4-2?

  420. Real ist auch durch. Werde mal sehen, ob ich irgendwo “Ich heirate eine Familie” streamen kann.

  421. Viedotext HR3:

    OFC-Spiel online @ schiessmichtot. Gebührenzwangsrestfinanziert. Aber guggen tu ich trotzdem. WARUM? Grrh.

  422. ZITAT:

    ” Real ist auch durch. Werde mal sehen, ob ich irgendwo “Ich heirate eine Familie” streamen kann. “

    Streamen wird schwer. Aber man kann ja vor der heimischen Bar den Alfons doubeln.

  423. danke hugo. machsgut.

  424. KiFöG-Demo aufm Römerbersch war knallvoll – nur der Anlass war leider nicht EF-Aktioniert, oder FFC-Aktioniert, oder WM/EM-Aktioniert … und ich habe ganz viele Zwerge im Eintracht-Trikot gesehen. Beim nächsten EF-Anlass gerne wieder. Gucke auf meine “Helden” an der Wand und: Gute N8. ”
    War auf jeden Fall ‘ne coole Demo. Habe aber die ganze Zeit darauf gewartet, dass die Mannschaft auf den Balkon kommt…

  425. Traurig. Dieter Pfaff ist verstorben.