Sommerfrische Einsichten

Foto: SKR.
Foto: SKR

Herrschaften, ich bin durchaus gewillt, guten Argumenten zu lauschen und mich von meiner einmal gefassten Meinung abbringen zu lassen, wenn mich jemand überzeugt. Ein kurzes Gespräch mit den vitalen Senioren auf dem Bild da oben zum Beispiel brachte Erleuchtung.

Das berühmte Endspieltor ’66 in Wembley war natürlich keines, weiß ich, wissen diese Herrschaften natürlich auch, aber mit einem Augenzwinkern sagen sie, das würden sie natürlich offiziell nicht zugeben, nur unter uns sozusagen, außerdem wär’s egal, denn wir hätten danach ja noch einiges geholt, man solle sich nicht so haben, und den Krieg, den habe man dann doch sauber gewonnen. Weil Deutschland, wie ich mir sagen ließ, irgendwie in der Offensive ganz gut gewesen sei, aber dann durch ein paar elementare Coaching-Fehler die Abwehr entblößt hätte, und dann war’s halt geschehen.

Herzliches Lachen des Herrn im Rollstuhl und ein “don’t mention the war” von mir.

Was ich sagen wollte: Natürlich habe ich mir angehört, warum es ok ist, Stefan Aigner für Erdnüsse ziehen zu lassen. Ich habe verstanden. Ich werde nicht mehr meckern, alles ist gut. Don’t mention the money.

Weitermachen.

248 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Herr Watz, es ist vor allem nicht das Drama, das manche daraus machen. Und jetzt nimm deinen Regenschirm und ab in den Pub auf paar fett-schwimmende Fish&Chips (hatte ich übrigens ganz leckere in Burton-on-the-Water)

  2. Ich esse kein totes Tier aus dem Meer. Lebendes auch nicht.

  3. Ich mecker noch nicht.

    Ich habe aber hier ein sehr interessantes Lesestück. Vermutlich hat es Hernan Crespo so nicht alleine aufgeschrieben, gesagt hat er aber wohl, und erzählt viel darüber, wie Fußball-Gockel funktionieren.

    https://www.theguardian.com/fo.....ter-united

  4. Ich finde es nicht okay, Stefan Aigner für Peanuts ziehen zu lassen. Ich finde es nicht okay, dass unsere sportlich Verantwortlichen behaupten, sie könnten sich vielversprechende deutsche Spieler nicht mehr leisten, weil sie zu teuer wären, dass man dann aber die eigenen deutschen Spieler billig abgibt. Und dass man statt dessen in Übersee teurere Wundertüten kauft. Diese Gedankengänge kann ich als rational denkender Mensch logisch nicht mehr nachvollziehen. So gern es mir leid tut.

  5. Kuba für 5 mio vom BVB zu Wolfsburg, also wenn ich das im Vergleich zu Aigner sehe, dann sind wir doch gut bedient.

    Vergesst ihr alle, das Aigner in der letzen Saison nur dadurch auffiel, das er der Spieler war, der nur ins Abseits lief und 1000%ige Chancen ausgelassen hat.

  6. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Kuba für 5 mio vom BVB zu Wolfsburg, also wenn ich das im Vergleich zu Aigner sehe, dann sind wir doch gut bedient.

    Vergesst ihr alle, das Aigner in der letzen Saison nur dadurch auffiel, das er der Spieler war, der nur ins Abseits lief und 1000%ige Chancen ausgelassen hat.”

    Die Frage hättest du dir sparen können, wenn du der Diskussion der letzten Tage hier im Blog ein wenig gefolgt wärest. Du wärst dann vielleicht auf CE’s Statistik gestoßen, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Dein Beitrag ist ein Armutszeugnis.

  7. 30 Jahre alt, verletzungsanfällig und spielt in den Planungen keine Rolle mehr. Dortmund sucht seit einem Jahr einen Abnehmer.

    Hauptsache runter von der Gehaltsliste war hier Priorität.

  8. Herrgott, einen absolut wechselwilligen Spieler mit absehbarer Vertragslaufzeit und durchwachsener Saison für 2,5 Mio zu verticken, ist doch kein Armutszeugnis.
    -Zumal es – vermutlich – keine Interessenten mit höherem Angebot gab.
    -Zumal der Spieler – von einigen zur Identifikationsfigur erhoben -, kaum, daß er in München gelandet ist, schon ganz feucht wurde, endlich wieder dahoam zu sein.
    -Zumal ebendieser Spieler zu Protokoll gibt, sich bei seinem neuem/alten/immerschon Lieblingsverein sportlich nicht mehr verbessern zu wollen. Mit der Schubkarre – ach was – huckepack würde ich den als Manager an der Einfahrt abliefern.
    -Und außerdem sind die unsrigen Steuermänner nun mal feine menschliche Kerle. Wenn der stets korrekte Angestellte einen Herzenswunsch erfüllt bekommen möchte, dann kommen wir dem nach.

    UND: – Schon jemand die These aufgestellt, daß die 2,5 Mio ähnlich wie bei Ignjowksi die Gehaltseinbuße eingepreisen? Der Jordanische Scheich in München ist womöglich – schockschwerenot – ein kühler Rechner?

  9. Ich sag doch ich hab’s eingesehen.

  10. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “30 Jahre alt, verletzungsanfällig und spielt in den Planungen keine Rolle mehr. Dortmund sucht seit einem Jahr einen Abnehmer.

    Hauptsache runter von der Gehaltsliste war hier Priorität.”

    Aus BVB-Sicht kann das schon so sein. Die Transferpolitik der Radkappen hingegen scheint mir nach dem Weggang von K. d. B. allerdings reichlich diffus zu sein. Hat Hecking kein Konzept?

  11. haben wir denn eins ? Stimmung droht zu kippen !?

  12. ZITAT:

    Aus BVB-Sicht kann das schon so sein. Die Transferpolitik der Radkappen hingegen scheint mir nach dem Weggang von K. d. B. allerdings reichlich diffus zu sein. Hat Hecking kein Konzept?”

    Zuviel Geld ist nicht unbedingt ein guter Ratgeber. Die unsrigen beweisen, daß es umgekehrt aber genauso gilt. Tja.

  13. ZITAT:
    “haben wir denn eins ? Stimmung droht zu kippen !?”

    Meine Stimmung ist ganz unten.

    Ich hasse es, wenn neue Beiträge eingestellt werden, ohne im alten Thread einen Hinweis zu geben und ich meine sensationellen Posts in einen toten Thread einbringe.

    So steigen wir ab. Meine Meinung.

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    Ich hasse es, wenn neue Beiträge eingestellt werden, ohne im alten Thread einen Hinweis zu geben und ich meine sensationellen Posts in einen toten Thread einbringe.

    Historiker*innen in 100 Jahren werden es in einer Fußnote aufheben für die Ewigkeit.

  15. ZITAT:
    “ZITAT:
    Historiker*innen in 100 Jahren werden es in einer Fußnote aufheben für die Ewigkeit.”

    Fein, dann gehe ich in die Geschichte ein. Des Watzens Verdienst ist das dann allerdings nicht.

  16. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “haben wir denn eins ? Stimmung droht zu kippen !?”

    Meine Stimmung ist ganz unten.

    Ich hasse es, wenn neue Beiträge eingestellt werden, ohne im alten Thread einen Hinweis zu geben und ich meine sensationellen Posts in einen toten Thread einbringe.

    So steigen wir ab. Meine Meinung.”

    Wieso tot? “Holzbowski” schreibt auch noch im alten Thread. Hab ich bemerkt, weil ich deinen sensationellen Beitrag lesen wollte.

  17. ZITAT:
    “Hab ich bemerkt, weil ich deinen sensationellen Beitrag lesen wollte.”

    Psst, war gar nicht so sensationell, nicht das am ende noch einer nachliest. Ich bleibe lieber ein Fall für die Historiker.

  18. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hab ich bemerkt, weil ich deinen sensationellen Beitrag lesen wollte.”

    Psst, war gar nicht so sensationell, nicht das am ende noch einer nachliest. Ich bleibe lieber ein Fall für die Historiker.”

    Das bist du eh schon; ich sach nur 50 plus 5, die legendärste Adlervereinigumg ever.

  19. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das bist du eh schon; ich sach nur 50 plus 5, die legendärste Adlervereinigumg ever.”

    Komm mal am 9.8 und bring deinen Caestus mit ;((

  20. ZITAT:
    ” ich meine sensationellen Posts in einen toten Thread einbringe..”

    Na dann will ich mal hier kurz darauf antworten:

    ” aber Ihr könnt doch nicht alle in die gleiche Pampe schmeißen. Das ist doch gaga.”. Du bist doch helle und da nimmst du meinen Post komplett wörtlich? Nee, oder?

    Also gut, dann allgemein: dieses ständige Rumreiten darauf, dass sich der AR nicht in das operative Geschäft einmischt, ist doch Käse. Natürlich tut er das formell nicht. Und ebenso natürlich kann und sollte er sich dennoch bis zu einem gewissen Grad an der strategischen Ausrichtung des “Unternehmens” beteiligen. Soweit sind wir uns doch sicher einig, oder?

    Natürlich macht er nicht die Kaderplanung aber er spricht auch ein gewichtigen Wörtchen mit. Ich weiß, er prüft formal nur die wirtschaftliche Machbarkeit aber was passiert denn, wenn er sagt (rein hypothetisch), “für diese Graupe wollt ihr so viel Kohle hinlegen. Ihr habt doch doch wohl nen Knall”? Und das zu dem von ihm (mit-)bestellten Vorstand und dessen Adlatus? Dann Rennen die zum Ombudsmann für Corporate Governance und petzen? Außerdem ist er ja wohl schon angehalten, darauf zu achten , dass die Kohle nicht total sinnlos den Schornstein verlässt. Oder etwa auch das nicht?

    Davon abgesehen habe ich Geschwister cassio bereits aus sachlichen (selbstverständlich brilliant dargelegten) Argumenten widersprochen. Dass meine Bemerkung, ich erwarte von Steubo genau nichts eher allgemein zu verstehen war sollte mithin klar sein.

    Nix für ungut aber wenn du nicht willst, dass irgendwer nicht in die gleiche Pampe geschmissen wird, dann tue du das doch bitte auch nicht.

  21. ZITAT:
    Also gut, dann allgemein: dieses ständige Rumreiten darauf, dass sich der AR nicht in das operative Geschäft einmischt, ist doch Käse. Natürlich tut er das formell nicht..”

    Dachte zunächst, AR steht für Ante Rebic. Ist wohl falsch.

  22. ZITAT:
    “Dachte zunächst, AR steht für Ante Rebic. Ist wohl falsch.”

    Der mischt sich hoffentlich intensiv in das operative Geschäft ein.

  23. Halmakenreuther

    ZITAT:

    Dachte zunächst, AR steht für Ante Rebic. Ist wohl falsch.”

    Nein, hier gehts um Armin Reutershahn. Nach den unqualifizierten Äußerungen von AMFG die einzig verbliebene Identifikationsfigur

  24. MrBoccia jr. jr.

    ach, der CE, immer noch brav auf seinem Kreuzzuge wider dem Heribert. Der ja hier, so scheint es, unkontrolliert schaffen durfte. Wie lässt sich eigentlich das jahrelang gehörte “der gibt bloss das aus, was der AR ihm bewilligt” und “der hat ein MIllionenloch hinterlassen” unter ein Hütchen bringen?

    Kurzum – Heribert ist Geschichte, Hellmann ist Gegenwart.

  25. Exilfrankfurter

    wieso unqualifizierte Äußerungen vom FG?
    Immerhin sagt er mal was, und nicht nur ewig dieser unqualifizierte Möchtegern N11 Player.
    Und: Neue Männer braucht die ewige Liebe, das war doch klar!
    Jetzt lasst uns lieber glauben, an unseren Wundertrainer und überhaupt.

  26. …am Ende haben wir ja noch Attila, der wird noch verdammt wichtig für die 12er Regel, oder wir müssen Anfangen die B-Jugend mit Profiverträgen auszurüsten. Drifte irgendwie in den Sarkasmus ab – sorry. Mir schwahnt Unheil.

  27. Exilfrankfurter

    Na ja, von Anfang an um jeden Punkt kämpfen(gut vorbereitet), und drei Schlechtere hinter uns lassen, das ist doch auch ne Aufgabe. Und dann gibt`s ja auch noch die Meisterschaften auf den Rängen…., solange die noch können dürfen.

  28. MrBoccia jr. jr.

    Viel mehr würde mich interessieren, wie Herr Hellmann angesichts eines Hauptsponsors, der weniger zahlt als der alte, und zweier Premium-Partner weniger, zur Aussage kommt, man sei finanziell besser aufgestellt.

  29. Also sind wir jetzt schon wieder an dem Punkt angekommen, wo die anfängliche Euphorie der ganzen Umbauten von Bobic verflogen ist und die Verantwortlichen in Frage gestellt werden, nur weil sie Aigner verkauft haben?

    Aigner war wechselwillig. Die Eintracht muss zwingend Geld generieren. Castaignos und Seferovic haben scheinbar keinen Markt. Also was soll man als Verantwortlicher von Eintracht Frankfurt tun, wenn man weiß, dass man zu Aigner mehrere Alternativen im Kader hat? Also mal ganz im Ernst, von einem rationalen Standpunkt aus gesehen, macht der Verkauf Sinn. Mir wäre es auch lieber, wenn die Eintracht 5mio für Aigner generiert hätte, aber wer will Geld für Kicker bezahlen, die im letzten Jahr so eine Scheiße zusammengespielt haben?

    Ich bin nachwievor gewillt der sportlichen Führung eine Chance zu geben sich zu beweisen, statt hier in das Gejammere und Wehklagen einzustimmen.

  30. Bruno-HH (gerne Boatengs Nachbar)

    Moin Moin, ich fühle mich wie “schockiert”, nach den Infos über Aiges Abgang und seine Miniablöse. Mit etwas Abstand betrachtet versuchen die Herren Verantwortlichen sich evtl durch diese Saison zu manövrieren, bis der TV-Geldtopf kommt, im Warten auf Godot und der realen Etateinsparung, weil Geld im Winter verbrannt wurde und Sponsoren gegangen sind, “aus Gründen”, wie der Watz richtig sagt. Und deshalb verhökern wir das, was vor kurzem noch Identifikation genannt wurde, außer AM14FG, Hrady, Russ, Abraham (noch?).
    Stand jetzt hoffe ich nur darauf, dass wir 3 Teams finden, die schlechter sind,.. DA? Hertha? Freiburg? Bremen? M1?….

  31. Busbremser (SDB)

    Das Aigner-Gejammer hier nimmt ja Lexa-artige Ausmaße an.

    Nach der vergangenen Saison hätte ich nicht mehr als 500.000 für ihn erwartet.

  32. Ich mag keinen Montagmorgen
    oder Menschen die Montagmorgen mögen
    oder Montage
    oder Morgens
    oder Menschen.

  33. ZITAT:
    “Stand jetzt hoffe ich nur darauf, dass wir 3 Teams finden, die schlechter sind,.. DA? Hertha? Freiburg? Bremen? M1?….”

    Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen.

  34. immer noch Aigner? Gibt es schon eine Rückholidee? Ich erwerbe mir erst mal Vokabelkärtchen für die Namen der Neuen. Ich weiß ja gar nicht mehr, wen ich beschimpfen soll.

  35. vicequestore patta

    So, ich bin heute gerade zurück aus Watzland,

    Der Stefan hat natürlich neulich gelogen in seinem nicht gelesenen Eingangsbeitrag: Da hat es ganz schön geschüttet letzte Woche, auch wenn zwischendurch die Sonne schien. Und ich rede hier von Wiltshire und nicht von Northumberland. Naja gut, muss man konzedieren, dass Stefan als Journalist quasi automatisch ein Lügner ist. Weshalb ich ja auch nicht seine Eingangsbeiträge lese.

    Der Abgang von Aigner finde ich aus marketingmäßigen Gründen schlecht, wiewohl er sportlich verkraftbar erscheint. Wie hat sich denn AMFG dazu eingelassen, dass das hier kritisiert wird?

    CE, wärst Du bitte so nett, Deine unvergleichlichen Beiträge hier noch einmal zu posten. Ich habe keine Lust, danach zu suchen….

  36. Morsche

    Zweieinhalb Millionen. Ein Witz. Und ich hatte am Wochenende keine Zeit für Bloglesen.

    Ich bleibe aber dabei, dass das über die Qualität der anderen Transfers nichts sagt.

  37. ZITAT:
    “Viel mehr würde mich interessieren, wie Herr Hellmann angesichts eines Hauptsponsors, der weniger zahlt als der alte, und zweier Premium-Partner weniger, zur Aussage kommt, man sei finanziell besser aufgestellt.”

    Heribert ist von der Payroll.

  38. Zumindest können wir jetzt schon ganz entspannt auf den Abstiegskampf einrichten. Hat doch was.

  39. Beim Fußball/Wartalk hätte ich gerne Mäuschen gespielt :-)
    Genieß weiter Deine Sommerfrische lieber Watz!

    Ansonsten: Es gibt verschiedene Meinungen & Einschätzungen zum Aignerwechsel, zu Steubing, Hellmann, Bruchhagen. Zur IV und dem VI-Millionenloch – ist doch wunderbar. Wäre sonst ja auch langweilig.

    Achtung, es folgt Politik: Rücktrittswelle erfasst türkischen Fußball aber es geht ja auch um Fußball. Und man muss es nicht lesen.
    Es gibt derzeit weitaus heftigere Sachen in der Türkei, schlimmere Schicksale. Aber ich finde Paranoia zeigt sich besonders in den kleinen Dingen und man erahnt wie viel vorauseilender Gehorsam derzeit am Werk ist, was dort gerade mit einer Gesellschaft passiert. Als Fortsetzung einer Entwicklung, die bereits länger andauert.

  40. Vergesst das mit Aigner. Eintracht jetzt bei SNAPCHAT! Noch näher dran. Yeah.

  41. Sehr gut. Da wird der Abgang von änis gemildert.

  42. Snapchat….ist diese neue Art von Bank, mit der wir uns die Ablösesummen überweisen lassen, oder?

  43. Was´n VINE schon vorbei?

  44. ZITAT:
    “Und deshalb verhökern wir das, was vor kurzem noch Identifikation genannt wurde, außer AM14FG, Hrady, Russ, Abraham (noch?).”

    Dann schauen wir doch mal, wie das so ist mit dem Tafelsilber. Die Abgänge zum Saisonende sind:

    Kaan Ayhan (2 Einsätze)
    Constant Djakpa (12 Einsätze)
    Aleksandar Ignjovski (18 Einsätze)
    Carlos Zambrano (24 Einsätze)

    Stefan Aigner (31 Einsätze)
    Änis Ben-Hatira (9 Einsätze)
    Sonny Kittel (8 Einsätze)
    Stefan Reinartz (15 Einsätze)

    Und noch zwei Torhüter mit jeweils genau null Einsätzen.

    Da sind mMn außer Aigner und Zambrano keine Spieler dabei, an die man in zehn Jahren noch groß denken wird. Und den Abgang von zwei Stammspielern pro Saison finde ich fast schon normal.

  45. mit. Da fehlt ein ‘mit’.

  46. Guten Morgen & Hurra!
    Auch ich bereue und entschuldige mich dass ich kritisches Zeugs über den Abgang von Aigner (die unfähige Bayernsau) gepostet habe. Froh muessen wir sein dass es noch ein paar Hosenknoepfe gegeben hat für den.
    Ich habe volles Vertrauen in die Verantwortlichen! Alles wird gut (ausser der Verletzung von Tawatha und dem Knie von Jesus)!

  47. Eichin: „Stefan Aigner ist ein Top-Erstligaspieler, Typen wie er sind in der ganzen Bundesliga gefragt“

    In ya face!

  48. ZITAT:
    “Also sind wir jetzt schon wieder an dem Punkt angekommen, wo die anfängliche Euphorie der ganzen Umbauten von Bobic verflogen ist und die Verantwortlichen in Frage gestellt werden, nur weil sie Aigner verkauft haben?

    Aigner war wechselwillig. Die Eintracht muss zwingend Geld generieren. Castaignos und Seferovic haben scheinbar keinen Markt. Also was soll man als Verantwortlicher von Eintracht Frankfurt tun, wenn man weiß, dass man zu Aigner mehrere Alternativen im Kader hat? Also mal ganz im Ernst, von einem rationalen Standpunkt aus gesehen, macht der Verkauf Sinn. Mir wäre es auch lieber, wenn die Eintracht 5mio für Aigner generiert hätte, aber wer will Geld für Kicker bezahlen, die im letzten Jahr so eine Scheiße zusammengespielt haben?

    Ich bin nachwievor gewillt der sportlichen Führung eine Chance zu geben sich zu beweisen, statt hier in das Gejammere und Wehklagen einzustimmen.”

    Das sehe ich ganz genauso!

  49. Wer ist der zweite Premiumsponsor neben der Lufthansa der abhanden gekommen ist oder ist damit Krombacher gemeint?

  50. ZITAT:
    “die unfähige Bayernsau”

    Das ist keine Bayernsau. Der ist vom Turnverein!

  51. Eigentlich eine wunderschöne Eintracht-Anstecknadel: *klick*

  52. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Wer ist der zweite Premiumsponsor neben der Lufthansa der abhanden gekommen ist oder ist damit Krombacher gemeint?”

    Krombacher. Ergibt in Summe geschätzte 3 Mios weniger (1 Mio beim Hauptsponsor, je 1 Mio vom Premium-Partner). Im Endeffekt also mehr.

  53. ZITAT:
    “Ergibt in Summe geschätzte 3 Mios weniger (1 Mio beim Hauptsponsor, je 1 Mio vom Premium-Partner). Im Endeffekt also mehr.”

    Vielleicht haben sie ja noch zwei gigantische Deals in der Hinterhand?

  54. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ergibt in Summe geschätzte 3 Mios weniger (1 Mio beim Hauptsponsor, je 1 Mio vom Premium-Partner). Im Endeffekt also mehr.”

    Vielleicht haben sie ja noch zwei gigantische Deals in der Hinterhand?”

    Muss so sein.

  55. Ich sehe das genauso wie 48. Bin der Meinung die Veränderungen bringen uns weiter.
    Wir wollen alle das es besser wird.
    Der aigner wollte weg. Es hat ihn ja keiner vom Hof gejagt.
    Also müssen wir ihm auch nicht nachtrauern.
    Er hat sich am Sonntag schon bei seinem herzensverein feiern lassen.
    Also weg ist weg.
    Adlergruss

  56. ZITAT:
    “Vielleicht haben sie ja noch zwei gigantische Deals in der Hinterhand?”

    Genussscheine und irgendwas mir Arabien.

  57. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Genussscheine und irgendwas mir Arabien.”

    Guter Plan – das Minus an Sponsorengeldern wird mit heisser Luft aufgefüllt.

  58. Was erlaubt sich denn da dieses Schmierblatt?
    http://www.fr-online.de/eintra.....62786.html
    Keine Ahnung haben die, die Vollblinden..

  59. ZITAT:
    “Also müssen wir ihm auch nicht nachtrauern.”

    Wenn ich richtig mitgelesen habe, trauert ihm eigentlich kaum jemand nach. Dass wir scheinbar gezwungen sind, ihn für ein Butterbrot abzugeben, verursacht mir weiterhin Bluthochdruck.

  60. ZITAT:
    “Also sind wir jetzt schon wieder an dem Punkt angekommen, wo die anfängliche Euphorie der ganzen Umbauten von Bobic verflogen ist

    Nur bis der nächste Neuzugang präsentiert wird. Dann werden wir Meister!

  61. ZITAT:
    “Was erlaubt sich denn da dieses Schmierblatt?
    http://www.fr-online.de/eintra.....62786.html
    Keine Ahnung haben die, die Vollblinden..”

    An dem Artikel hat mich der letzte Absatz ziemlich geärgert:

    ZITAT:
    ” Trainer Kovac war „mit der Offensive und dem körperlichen Zustand“ seiner Mannschaft zufrieden. Mit der Abwehr konnte er das nicht sein. Auch nicht mit der Leistung des Debütanten Guillermo Varela, dem einige Fehlpässe unterlaufen waren, bevor er dann aber auch mit einer präzisen Flanke vor dem 3:0 zu überzeugen wusste.”

    Warum wird hier der Spieler kritisiert, der als letzter gekommen ist und maximal eine Handvoll Trainingseinheiten mit dem Team hatte?

  62. ZITAT:
    Warum wird hier der Spieler kritisiert, der als letzter gekommen ist und maximal eine Handvoll Trainingseinheiten mit dem Team hatte?”

    Der Trainer zeigte sich ob seiner Leistung vollauf begeistert. Er hat sich, so Kovac, mit seinen Fehlpässen bereits bestens in das Mannschaftsgefüge integriert.

    Besser?

  63. “Wir müssen doch nur drei Clubs am Ende der Saison hinter uns lassen”, sagte gestern beim Zubettgehen der Fredi zu seiner Britta.

  64. MrBoccia jr. jr.

    die #62 wäre eine Möglichkeit , wenn im FR-Artikel der #61 der Trainer den Spieler kritisiert hätte.

  65. ZITAT:
    “die #62 wäre eine Möglichkeit , wenn im FR-Artikel der #61 der Trainer den Spieler kritisiert hätte.”

    Boccia, Du weißt doch, dass Lesen gnadenlos überbewertet wird, oder?

  66. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “die #62 wäre eine Möglichkeit , wenn im FR-Artikel der #61 der Trainer den Spieler kritisiert hätte.”

    Boccia, Du weißt doch, dass Lesen gnadenlos überbewertet wird, oder?”

    och, ich bin sicher, man liest. Bloss, das mit dem Verstehen, das ist so ne Sache.

  67. So interessehalber, wann haben wir denn das letzte mal 2,5 – 4 mio Gewinn bei einem Transfer erzielt?

    Außer Trapp. (echo), Trapp, app, app…

  68. Ich habe gehört das die Eintracht durch den Weggang von SA keine 12 deutschen Spieler mehr
    im Kader hat. 12 wären aber vorgeschrieben. Stimmt das?

  69. Richard Capilano

    Wie war das nochmal mit Marc-Oliver Kempf? Für eine Ablösesumme von 800T wurde der U-19 Nationalspieler an den SC Freiburg verkauft, seither hat sich sein Marktwert auf 3,5 Mio gesteigert.

  70. ZITAT:
    “Stimmt das?”

    Boccia, Du hast Recht.

  71. Welchen vollwertigen Stammspieler eines Bundesligavereines haben wir denn in den letzten 5 Jahren holen können?

  72. ZITAT:
    “Wie war das nochmal mit Marc-Oliver Kempf? Für eine Ablösesumme von 800T wurde der U-19 Nationalspieler an den SC Freiburg verkauft, seither hat sich sein Marktwert auf 3,5 Mio gesteigert.”

    Ich habe meine Zweifel, ob der Verbleib bei der Eintracht seinen Martwert positiv beeinflusst hätte.

  73. ZITAT:
    “Welchen vollwertigen Stammspieler eines Bundesligavereines haben wir denn in den letzten 5 Jahren holen können?”

    Flum und Rosenthal

  74. Genussscheine und irgendwas mir Arabien.

    Es sprach der Scheich zum Emir
    Wir zahlen und dann geh’n wir.

    Der Emir sprach zum Scheich
    Wir zahlen nicht und gehen gleich.

    SGE lässt grüßen.

  75. @72: Das ist nicht dein Ernst?

  76. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Welchen vollwertigen Stammspieler eines Bundesligavereines haben wir denn in den letzten 5 Jahren holen können?”

    Flum und Rosenthal”

    Hasebe und Chandler – wenn auch wie bei den Freiburgern durch den Abstieg des abgebenden Vereins begünstigt. Ich finde das aber bei dem vorhandenen Eintracht-Budget auch gar nicht erstrebenswert, “vollwertige Stammspieler” zu holen, die sind einfach zu teuer für uns. Bleibt halt der Blick in die zweite Liga, die Verpflichtung von Bankdrückern oder das Herbeizaubern von Wundertüten…

  77. Das mit den 12 Spielern hatten wir schon – null Problemo (die Jugendabteilung als nachwachsender Rohstoff, auch wenn er nicht verwertet werden kann, Hauptsache die Auflagen werden erfüllt und es kostet nix).
    Die Berichterstattung in der FR kann ansonsten sein, wie sie will, so lange nicht wieder die “beste Mannschaft ever” ausgerufen wird, mit Reinartz als Quarterback etc.. Da sind damals, muss schon lange her sein, die K. O. Tropfen fürs Hirn großzügig rumgereicht worden. Aus derzeit stammt meiner Meinung nach auch die Erinnerung an einen Aigner, den man für gerüchtete 6 Millionen hätte versilbern können. – Auch wenn ich glaube, dass mit den Neuen auch nicht mehr raus kommt als der übliche Abstiegskampf, so glaube ich doch, dass mit hartem Training und professioneller Einstellung aller (!) dieser Kampf gewonnen werden kann. Wenn nicht, dann eben nicht.

  78. Guten Morgen Hessen, Deutschland, zukünftiger Erstligist 1860 -> Turnverein!

    Wenn also alle BL-Tipps der Sportredaktion zusammengeworfen werden und daraus eine Tabelle gemacht wird und dann Eintracht Frankfurt in dieser Tabelle Platz 7 einnimmt, was haben die Sportredakteure da vorher geraucht? Oder wollte einer die Eintracht ganz oben sehen?

    Aigner ist weg! Ja mei! Die Eintracht wäre mit Aigner beinahe abgestiegen und auch ohne Aigner wird es vermutlich nur darum gehen, 3 andere hinter sich zu lassen. Also D´stadt und zwei Teams, an die heute noch niemand denkt………
    Rebic kann über rechts, Gacinovic kann über rechts, Chandler könnte über rechts. Um diese Lücke ist mir aktuell nicht bange. Um die in der Innenverteidigung schon….

  79. Mal sehen, was die Hamburger für Stieber kriegen.

  80. ZITAT:
    “@72: Das ist nicht dein Ernst?”

    Ich habe nur deine Frage beantwortet und beide waren zum Zeitpunkt des Wechsels Stammspieler und sogar Leistungsträger beim Euroleague Qualifikanten Freiburg.

  81. ZITAT:
    “@72: Das ist nicht dein Ernst?”

    Doch sicherlich. Weil die Frage einfach Unsinn ist. Siehe hierzu auch die #75. Wir müssen halt findiger sein.

  82. ZITAT:
    “Mal sehen, was die Hamburger für Stieber kriegen.”

    Den könnte ich mir als Backup durchaus vorstellen.

  83. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Wir müssen halt findiger sein.”

    diesmal waren wir ja durchaus recht findig. Die Zeit wird zeigen, was wir da gefunden haben.

  84. @81: Die Frage ist für mich kein Unsinn. Wir sind nicht in der Lage gestandene Buli Spieler zu verpflichten und das finde ich naja bedenklich.
    Die Namen die ab der 72 genannt wurden sind mit Ausnahme vielleicht Hasebe Spieler, die hier schon ausgiebig nieder gemacht wurden.

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal sehen, was die Hamburger für Stieber kriegen.”

    Den könnte ich mir als Backup durchaus vorstellen.”

    Für zweieinhalb Milliönchen gehört er uns.

  86. @84

    Ich verstehe den Zusammenhang zwischen deiner Frage in 70 und das Spieler hier im Blog niedergemacht werden nicht.

  87. Wenn ich das richtig verstehe lautet die Aufgabe jetzt, zwei gestandene Buli IVs zu verpflichten. Oder?

  88. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Wenn ich das richtig verstehe lautet die Aufgabe jetzt, zwei gestandene Buli IVs zu verpflichten. Oder?”

    stimmt. Zumindest einen auf alle Fälle. Möchte hier Herrn Niederstrecker erwähnt wissen.

  89. “Wenn also alle BL-Tipps der Sportredaktion zusammengeworfen werden und daraus eine Tabelle gemacht wird und dann Eintracht Frankfurt in dieser Tabelle Platz 7 einnimmt, was haben die Sportredakteure da vorher geraucht? Oder wollte einer die Eintracht ganz oben sehen”

    Du weißt schon, dass Du da von der Tipptabelle des letzten Jahres sprichst?

  90. @88: Leider nicht möglich, nicht mal gestandene 2. Liga IVs können wir holen.

  91. Der FR-Artikel wird in den Kommentaren von den Dauernörglern und Ahnungslosen gelobt!
    Also brauch ich ihn nicht zu lesen, um zu wissen das er Mist ist. :)

  92. ZITAT:
    “Leider nicht möglich, nicht mal gestandene 2. Liga IVs können wir holen.”

    Woher weißt Du? Die Transferperiode geht noch einen ganzen Monat. Aber halt: bei uns funktioniert ja nie was. Und wir werden alle sterben. Auch noch.

  93. @Rasender Falke [86]
    Aus irgendwelchen Gründen liegt Marktwert des Offensivspielers bei TM jetzt bei 600.000,-. Ihn zieht es nach seiner Freistellung beim HSV zurück nach Ungarn (Kwelle: Zentralorgan von heute).

  94. @93: Ich hoffe trotzdem weiter.

  95. Clever die Kartoffelbauer, im Winter für kleines Geld einen Isländer verpflichtet, um ihn nun nach 15 Spielen und 2 Toren für viele Millionen auf die Insel zu verkaufen.

  96. ZITAT:
    “Aus irgendwelchen Gründen liegt Marktwert des Offensivspielers bei TM jetzt bei 600.000,-.”

    Der ist beim HSV. Da gibt es für Marktwerte nur eine Richtung.

  97. Der ist beim HSV. Da gibt es für Marktwerte nur eine Richtung.

    Gleiches gilt doch für die Eintracht.

  98. Richard Capilano

    Na ja, bei der Eintracht hat “Nachwuchstalent” Kempf ja so gut wie nicht gespielt, die 3,5 Mio hat er sich in der 2. BULI dazu erarbeitet – uind ist jetzt mit dem SC Freiburg aufgestiegen. Talente erkennen und an den Verein binden – da hat EF ja spezielle Erfahrungen gemacht, nicht immer die besten.

  99. Wahrscheinlich wird Kempf auch in der neuen Saison kein Bundesligaspiel gewinnen.

  100. Mein Inschtinkt sagt mir, dass Sane der neue Fickzwerch wird.

  101. ZITAT:
    “Gleiches gilt doch für die Eintracht.”

    Unsinn.

  102. Kempf? Schon wieder?

    Was macht eigentlich Cenk Tosun?

  103. ZITAT:
    “Clever die Kartoffelbauer, im Winter für kleines Geld einen Isländer verpflichtet, um ihn nun nach 15 Spielen und 2 Toren für viele Millionen auf die Insel zu verkaufen.”

    Schade, dass die Schweiz nicht gegen England gespielt hat. Dann hätten wir jetzt unsere 10 Millionen…
    Schon faszinierend, was da angeblich an Geld für jemanden draufgeht, der ein halbes Jahr 2. Bundesliga gespielt hat, 24 ist und nur 2 Tore geschossen hat.

    http://www.sport1.de/fussball/.....r-abschied

  104. ZITAT:
    „Gleiches gilt doch für die Eintracht.“

    Unsinn.

    Zoltan Stieber:
    Marktwert 11/12 2,5 Mio
    12/13 1,25 Mio
    14/16 1,7 Mio
    jetzt 600.000

    Die Eintracht erzielt nur in Ausnahmefällen mehr Ablöse als sie für einen Spieler bezahlt hat.

  105. Was ist denn das für eine Fluglinie? Der neue Sponsor oder Privatjet?

    https://pbs.twimg.com/media/Co.....AA6DhA.jpg

  106. ZITAT:
    “Die Eintracht erzielt nur in Ausnahmefällen mehr Ablöse als sie für einen Spieler bezahlt hat.”

    Von den aktuellen Spielern haben beispielsweise Hradecky, Abraham und auch Oczipka einen höheren Marktwert als bei ihrer Verpflichtung. Und Aigner kam ablösefrei und wurde jetzt für mindestens 2,5 Mio. verkauft. Sieht irgendwie anders aus, oder?

  107. Was hat denn bitte das ausgiebige Niedermachen in diesem Thread damit zu tun, ob das bulitaugliche Spieler sind/waren??

  108. Den Weggang von Aigner finde ich – mehr vom Typ und als nimmermüder Kämpfer denn als Goalgetter und intelligenter Spieler – schoad. Aber wenn die Berge rufen, dann gibts halt kaan Halten mehr. Von daher bei mir schon abgehakt.

    Mich verwundert nur, dass man bislang überhaupt nix hört, wer der oder die neuen IV wird/werden! Schafft es die SGE plötzlich und entgegen der guten alten gewohnten Tradition anstehende Transfers tatsächlich geheim zu halten? Oder gibt es noch nix konkretes, was sich wenigstens gerüchteweise zu berichten lohnen würde? Das wäre latürnich schlimm!

  109. Und Aigner kam ablösefrei und wurde jetzt für mindestens 2,5 Mio. verkauft. Sieht irgendwie anders aus, oder?

    Was war mit Bellaid, Fenin, Caio, Kadlec u.s.w.
    Und der Mexikaner wird der nächste Flop.

  110. ZITAT:
    “Und der Mexikaner wird der nächste Flop.”

    Schön, dass Du das schon weißt. Dann ist ja jedes weitere Argument verschwendet.

  111. MrBoccia jr. jr.

    Eine Transfergewinnverluststatistik macht natürlich Sinn, wenn man nur die Flops betrachtet.

  112. ZITAT:
    “Mein Inschtinkt sagt mir, dass Sane der neue Fickzwerch wird.”

    Kann natürlich sein. Halte ihn aber für einen viel besseren Kicker.

  113. ZITAT:
    “Was macht eigentlich Cenk Tosun?”

    Könnten wir uns nicht mehr leisten. Danke. Micha.

  114. ZITAT:
    “Mich verwundert nur, dass man bislang überhaupt nix hört, wer der oder die neuen IV wird/werden! “

    Diesen Sommer gingen unsere Transfers doch weitgehend ohne Vorgerüchte durch.

    Jetzt sind ja zwoeinhalb Millionen da. Also fix und ab, neuer IV.

  115. Also die Kicker kommen nicht mehr an den Main, aber dafür (als Ersatz?) das “Olympia-Team”? Aha.
    http://www.fr-online.de/frankf.....66486.html

  116. Volksfront von Judäa

    Selection und Survivourship Bias. Man erinnert sich nur an die, die es irgendwo zu etwas geschafft haben. Objektiv sieht es so aus:

    http://www.transfermarkt.de/ei...../verein/24

    12/13 und 13/14 waren sicher kein Ruhmesblatt.

  117. mwa: DAS ist Professionalität! Ungünstige leistungshemmende Bedingungen werden nicht hingenommen und unverzüglich Abhilfe geschaffen.
    http://images.sport1.de/intern.....n-pool-hat

  118. @118

    Du nennst eine Transferperiode, in der ein Aufsteiger so zusammengestellt wurde, dass er die EL erreicht “kein Ruhmesblatt”?!

  119. Kempf. Man müsste den Fall Kempf mal neu aufrollen. Das Thema ist noch nie durchgekaut worden.

  120. ZITAT:
    “Kempf. …”

    Zu klein!

  121. Wenn hier Kempf diskutiert wird, dann aber bitte schön auch das Wembley Tor/Nichtor! Auch mal was Neues!

  122. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “@118

    Du nennst eine Transferperiode, in der ein Aufsteiger so zusammengestellt wurde, dass er die EL erreicht “kein Ruhmesblatt”?!”

    Gemischt würde ich sagen, wenn man die längerfristige Entwicklung nimmt. Einige Perlen dabei, aber auch deutliches Transferminus. Wir reden ja hier nicht von einer Saison sondern davon, ob man durch Transfers einen Verein nachhaltig voranbringt. Immerhin hat man sich 12/13 von einigen Missverständnissen getrennt. Benni mal ausgenommen.

  123. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “…ob man durch Transfers einen Verein nachhaltig voranbringt”

    da haben wir auf alle Fälle noch massig Luft nach oben

  124. @110

    Bei der Masse an Bundesligisten die noch Vakanzen auf der IV Position haben, befürchte ich leider, die ein oder andere blutige Nase für Fredi und Bruno und rechne eher mit der Lösung 31.8.

  125. @124

    Naja, Trapp und Zambrano wurden später mit Gewinn weiterverkauft, Trapp mit deutlichem Gewinn.
    Für Schildenfeld wurde auch doppelt so viel erlöst wie man selbst bezahlt hat.

    Und generell halt ich eine Transferperiode, nach der erhebliche Übertreffen des gesteckten Saisonziels steht per sé grundsätzlich erstmal für erfolgreich.

  126. #90: latürnich vom letzten Jahr. Trotzdem: wenn Platz 7 der Durchschnitt aller Tipps war, müsst ihr euch bei der Eintracht alle ziemlich einig gewesen sein. Oder aber einer ist ganz schön abgewichen, vom Durchschnitt…..oder aber einer war Realist…*grübel*

  127. ZITAT:
    “Kempf. Man müsste den Fall Kempf mal neu aufrollen. Das Thema ist noch nie durchgekaut worden.”

    Deine Aussage zeigt mal wieder, dass Du nichts von Fußball verstehst.

    Insider sprechen selbstredend vom MOK

  128. Für 2,5 Millionen Euro wird’s schwer einen bundesliga tauglichen Innenverteidiger zu bekommen.
    Na ja. Zum Glück gibt’s ja leihgeschäfte.

  129. ZITAT:
    “Naja, Trapp und Zambrano wurden später mit Gewinn weiterverkauft, Trapp mit deutlichem Gewinn. Für Schildenfeld wurde auch doppelt so viel erlöst wie man selbst bezahlt hat.”

    Du kannst doch jetzt hier nicht mit Fakten kommen, Jimmy. Das wirft doch manchen Diskutanten hier um Stunden zurück! ;)

  130. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Das wirft doch manchen Diskutanten hier um Stunden zurück! ;)”

    das wäre ja noch hinnern CE. Ein hartes Los.

  131. ZITAT:
    “das wäre ja noch hinnern CE. Ein hartes Los.”

    Muhahahaha

  132. Kommt ja auch alles so unvorhergesehen in Bezug auf die IV. Man stelle sich mal vor der Vadder A verletzt sich. 34 spiele unvetletzt bleibt der eh nicht. Eigentlich ein wahnsinn dass man nicht in der lage ist 3 gute IVs zu vrtpflichten. Und das bei den 10000 kontakten die FB und BH in ihren mobiles haben.
    2 manager aber keine funktioniernde abwehr zum start der saison.

  133. ZITAT:
    “2 manager aber keine funktioniernde abwehr zum start der saison.”

    Ach am Wochenende ist erster Spieltag? Da muss ich ja mein Wochenende um planen. Ich dachte der sei in vier Wochen…

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “2 manager aber keine funktioniernde abwehr zum start der saison.”

    Ach am Wochenende ist erster Spieltag? Da muss ich ja mein Wochenende um planen. Ich dachte der sei in vier Wochen…”

    Ist ja nicht so das man sich einspielen sollte. Gerade in der Abwehr wird das völlig überbewertet.

  135. MrBoccia jr. jr.

    Ball gemeinsam wegschlagen kann man auch ohne Übung

  136. MrBoccia jr. jr.

    Aber, mal ohne Jokus – Kovac verkündete jüngst, dass er kein Problem darin sieht, falls der IV später kommt, da das Einüben des Zusammenspiels für die Defensive leichter sei als für die Offensive.

  137. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Aber, mal ohne Jokus – Kovac verkündete jüngst, dass er kein Problem darin sieht, falls der IV später kommt, da das Einüben des Zusammenspiels für die Defensive leichter sei als für die Offensive.”

    Wir kriegen voraussichtlich eh keinen, der Spielaufbau auf Erstliganiveau kann. Von daher……-

  138. In der Abwehr werden immer dieselben Pässe rausgespielt – oder halt Langholz. Ein guter Verteidiger kann das auch ohne mit seinen Mitspieler geübt zu haben.
    Da fällt mir mal wieder unser Hüne unter FF Zeiten ein. Der Griechische Adonis himself, der sich auch mal gerne beim Fallrückzieher an der Seitenlinie verletzt hat :-)

  139. Da gehört schon ein bisschen mehr dazu als nur den Ball rauszukloppen.

  140. Kann net sein.

  141. Hm, ich weiß nicht. Geht es beim Fall Aigner wirklich so sehr um die Transferpolitik im Allgemeinen oder ob Aigner letzte Saison gut oder nicht so gut war?

    Ist die Frage nicht vielmehr, wie tief wir eigentlich in der finanziellen Misere stecken, wenn wir darauf angewiesen sind, auf die Schnelle 2,5 Millionen durch einen Transfer einzunehmen, um uns die Leihe von einem oder vielleicht zwei Innverteidiger leisten zu können?

    Die letzte Saison, an deren Beginn Transfereinnahmen von 9 Millionen für Trapp standen, was als neue Dimension gepriesen wurde, war offenkundig eine gigantische Fehlkalkulation. Und mE ist die Verantwortlichkeit für diese Fehlkalkulation noch nicht wirklich geklärt. Dass sie allein bei Bruchhagen gelegen haben soll, halte ich für kaum glaubhaft. Luftbuchungen wie die geplante Erhöhung der Ticktepreise, die sich nach dem Fastabstieg natürlich nicht mehr umsetzen ließ, passen einfach nicht zu ihm.

    Doch sei es wie es sei: Bei Kovac und Bobic liegt die Verwantwortung auf jeden Fall nicht. Sie müssen nur die Suppe auslöffeln, die andere eingebrockt haben.

    Führt man sich vor Augen, dass es in unserem Kader außer Aigner offenbar kaum jemanden gibt, den man überhaupt für eine halbwegs spürbare Ablöse verkaufen konnte, dann bekommt man eine Ahnung davon, wie wenig wohlschmeckend diese Suppe ist.

  142. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “Da gehört schon ein bisschen mehr dazu als nur den Ball rauszukloppen.”

    Jep. “Blutgrätsche ohne Blut” und “Klammern im Strafraum ohne Pfiff”

  143. ZITAT:
    “… Die letzte Saison, an deren Beginn Transfereinnahmen von 9 Millionen für Trapp standen, was als neue Dimension gepriesen wurde, war offenkundig eine gigantische Fehlkalkulation. Und mE ist die Verantwortlichkeit für diese Fehlkalkulation noch nicht wirklich geklärt. Dass sie allein bei Bruchhagen gelegen haben soll, halte ich für kaum glaubhaft. Luftbuchungen wie die geplante Erhöhung der Ticktepreise, die sich nach dem Fastabstieg natürlich nicht mehr umsetzen ließ, passen einfach nicht zu ihm. …”

    Finanzvorstand zu dieser Zeit war Hellmann.

    Der übrigens den Krombacher-Deal dafür lobte, dass hier wohl schon zu Beginn der Vertrags Liquidität erzielt werden können, was für die Eintracht von großer Bedeutung sei.

    Diese Aussage hat mir vor vier Wochen schon nicht gefallen; im Lichte des Aiges-Transfers gefällt sie mir noch weniger.

  144. irgendeine eingespielte Innenverteidigung verpflichten aus…sagen wir mal… Ginnheim ? Karben ? …

    sowie die den Adler auf der Brust tragen, sind se Erstliga-IV. Kann ldoch net so schwer sein.

  145. Tawatha mit Leistenbruch, Auweia!

  146. Ich bin haltlos. Kann nicht mal jemand die Bundesliga erklären?

  147. Ganz einfach.
    Aigner kann nix, dazu feiner Kerl. Wenn der fragt ob er weg darf – kein Problem gerne auch für kleines Geld.
    Blum von der Nürnberger Bank der kann was.
    Eintracht Frankfurt bilanziert 8 Mio. Eigenkapital und ist kerngesund.
    Klar?

  148. ZITAT:
    “Tawatha mit Leistenbruch, Auweia!”

    Ist das nicht der Wunderknabe welcher Druck auf unseren LV machen soll? Mit Djakpa ging das gar nicht mehr.
    Wär ich Otsche hätt ich Bauchweh vom Lachen.

  149. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Tawatha mit Leistenbruch, Auweia!”

    Muschaweck, München. Ortliche Betäubung, schneiden, nähen, und noch mal nähen. Propofol abdrehen, fertig. Ca. 14 Tage wieder voll im Training. Falls es ein normaler, bisher nicht behandelter “Bruch” ist.

  150. Defekt eingekauft oder gleich mal kaputttrainiert? Fragen, die man lieber gar nicht erst stellt. Das war übrigens unser Königstransfer bislang.

  151. Kaputttrainiert. Meine Meinung.

  152. ZITAT:
    “Kaputttrainiert. Meine Meinung.”

    Sowas wird ja wohl beim Medizincheck erkannt. Also eindeutig später passiert.

  153. ZITAT:
    “Kaputttrainiert.”

    Kann ja gar nichts anderes sein. Jeder hier im Blog hätte die Trainingssteuerung besser hinbekommen als die.

  154. Online oder per Fax bestellt? Dann ist dank Fernabsatz vielleicht noch Rückgabe ohne Angabe von Gründen möglich.

  155. Also Leistenbruch ist wirkich nicht so schlimm. Aber bei jungem Fleisch wird da gerne genäht und nix rein gemacht. Das dauert dann schon ein wenig länger, bis hier wieder Volllast gefahren werden kann. Aber nix dauerhaft problematisches, wenn keine Nerven nachhaltig geschädigt werden!

  156. Wenn Eintracht-Spieler was an der Leiste haben, machen sie gefühlt damit immer monatelang rum….Reinartz, Fenin, Schwegler….

  157. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Wenn Eintracht-Spieler was an der Leiste haben, machen sie gefühlt damit immer monatelang rum….Reinartz, Fenin, Schwegler….”

    Da geht es dann idR nicht um einen Bruch, sondern um Schmerzen und Nervenprobleme.

  158. Ein Artikel vom September letzten Jahres:

    http://www.finance-magazin.de/.....h-1359989/

    “Die Finanzstrategie des neuen starken Mannes Axel Hellmann ist deutlich offensiver als die des scheidenden Heribert Bruchhagen.”

    “Die Eintracht-Führung ist sich bewusst, dass mit ihrem neuen Managementkurs das Risiko steigt. Mit einem nicht komplett gedeckten Etat die sportlichen Ziele zu verfehlen, würde im folgenden Jahr fast zwangsläufig zu Verlusten, tiefen Einschnitten bei den Gehältern und dem Verkauf von Leistungsträgern führen. “

    Offenkundig keine ganz falsche Prognose. Ich bin mir übrigens gar nicht mal so sicher, ob man Hellmann jetzt einen Vorwurf machen sollte. Angesichts des Konkurrenzdrucks war es vielleicht nachvollziehbar, einen riskanteren Kurs zu fahren.

    Man sollte nur, wie gesagt, jetzt nicht Kovac und Bobic vorwerfen, dass sie mit den Konseqenzen aus dem Scheitern dieses Kurses leben müssen. Wenn sie es unter den gegebenen Bedingungen schaffen, eine einigermaßen bundesligataugliche Truppe auf den Rasen zu bringen, dann ist das eine Riesenleistung.

  159. ZITAT:
    “Muschaweck, München. “

    Und man spart sich die Untersuchung. Es wird eh operiert… Aber die Reha im selben Haus ist top.

  160. Was ist besser, Leistenbruch (Tawatha) oder Leistungseinbruch (Oczipka)? Ich denke Ersteres ist leichter zu beheben

  161. Also hat man mutig mehr ausgegeben und damit ein ganz besonders schlechtes Ergebnis erreicht. Hurra.

    Ehrlich: Das ist doch Humbug. Anstatt ein order drei Millionen irgendwo abzuknapsen, sol man lieber die vorhandenen besser einsetzen.
    Immerhin besteht die theoretische Möglichkeit, dass das jetzt passiert.

  162. An sich schon kurios aber die Erklärung des Betroffenen ist der Brüller:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....y-aus.html

  163. @UliStein [97]
    “ZITAT:
    “Aus irgendwelchen Gründen liegt Marktwert des Offensivspielers bei TM jetzt bei 600.000,-.”

    Der ist beim HSV. Da gibt es für Marktwerte nur eine Richtung.”
    :-)) Armer Gurkenkönig

  164. Also die knallharte Vorbereitung hat nur bei dem Spieler mit den vermutlich schlechtesten Fitnessvoraussetzungen und der geringsten Erfahrung mit der Belastung einen überschaubaren Schaden verursacht. Wenn es dabei bleibt und alle anderen fit werden, ist das glimpflich. Ancelotti hat immerhin einen Robben kaputtrainiert.

  165. Unter einem besonders guten Stern steht diese Saisonvorbereitung nicht gerade: daß man mit nur einem fitten IV und einem fitten LV ins 2.finetuning Trainingslager fahren musste ist schon ein wenig suboptimal.
    Wenigstens gibts genügend RV. Hoffentlich wird wenigsten Jesus bald wieder gesund…

  166. Westend-Adler unterwegs

    @DPhil (160)
    Ganz meine Meinung.

  167. Hatte letztes Jahr selbst einen Leistenbruch. Wird gute 3 Monate brauchen… Tawatha könnt ihr dieses Jahr vergessen.

  168. Übrigens ein schöner Foto-Subtext mit dem Karussell -> weiter, immer weiter! ;-)
    “Pleasure and delight”
    Oder wie Alibamboo sagen würde: Milch und Honig.

  169. Jetzt wisst ihr’s.(re. #169)

  170. MrBoccia jr. jr.

    was meinste, Watz, würde es Sinn machen, Lebenszeit für eine Antwort zu vergeuden?

  171. ZITAT:
    “Jetzt wisst ihr’s.(re. #169)”

    Ich meine, Hübner hat im Pressegespräch heute von 4-5 Wochen Pause gesprochen. Aber wir hier haben die Kompetenz. Ha.

  172. ZITAT:
    “was meinste, Watz, würde es Sinn machen, Lebenszeit für eine Antwort zu vergeuden?”

    Klar.

  173. MrBoccia jr. jr.

    ok, Frage beantwortet. Hihi.

  174. Wenn der Bauch leer ist, dann meldet er sich. Man kann dann was dagegen tun. Beim Hirn ist das leider nicht der Fall.

  175. MrBoccia jr. jr.

    Manch User hat hier Politiker-Konkurrenz beim Wettstreit “wie blöd kann man sein, wenn man sich im Internet umgibt” – Herr Stadtrat hat in Foren andere Politiker beschimpft. Und sich dann in seinen beiden Nicks verirrt und sich so geoutet.

    http://www.kleinezeitung.at/ka.....ckgetreten

  176. ZITAT:
    “Manch User hat hier Politiker-Konkurrenz beim Wettstreit “wie blöd kann man sein, wenn man sich im Internet umgibt” “

    da gibt’s welche, die sich als Kiebitze am Stadion ankündigen, derweil die Mannschaft im 2.Trainingslager weilt.

  177. @177
    Das ist groß.

  178. Busbremser (SDB)

    Für Ösis ist dieses Internetz auch noch ungewohnt.

  179. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Ich bin mir übrigens gar nicht mal so sicher, ob man Hellmann jetzt einen Vorwurf machen sollte. Angesichts des Konkurrenzdrucks war es vielleicht nachvollziehbar, einen riskanteren Kurs zu fahren.”

    Versemmelt hat die vergangene Saison ja in erster Linie die sportliche Leitung.

  180. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    “@177
    Das ist groß.”

    das Beste ist, wenn er sich selbst lobt, wie toll “dieser Stadtrat Sucher” doch ist.

  181. Ich schreibe ja hier auch ganz gerne unter dem Pseudonym “Attila”. Das macht Spaß.

  182. Bruno-HH (gerne Boatengs Nachbar)

    ZITAT:
    “Hatte letztes Jahr selbst einen Leistenbruch. Wird gute 3 Monate brauchen… Tawatha könnt ihr dieses Jahr vergessen.”

    Der hat erstens nicht so viel Fett am Unterbauch wie Du, was besser operiert werden kann und zweitens wird er bestimmt minimal-Invasiv operiert, was dann eher für 2-3 Wochen spricht. Habe das Provedere selbst erst vor 3 Wochen absolviert.

  183. Bravo Herr Dr.Leipzig war das letzte, was ich in dieser Hinsicht genießen durfte.

  184. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “@177
    Das ist groß.”

    das Beste ist, wenn er sich selbst lobt, wie toll “dieser Stadtrat Sucher” doch ist.”

    Hm, überlege, welcher Eintracht-Verantwortliche hier wohl unter welchem Nick schreibt. Peterle könnte z. B. “Westerwaldjoni” sein. Brüno könnte sich hinter “UliStein” verbergen.

  185. Vermutl. hat Hellmann aufm Forumstreffen schon die Aigner Verschenke kundgetan, so dass jetzt die Protokolle drüben veröffentlicht werden können.
    Werd ihn morgen mal fragen. Ich erkenne ihn an der kurzen roten Hose oder trägt er die erst Mittwoch zum Scheich Besuch?

  186. ZITAT:
    “Ich schreibe ja hier auch ganz gerne unter dem Pseudonym “Attila”. Das macht Spaß.”
    Ich auch. Mir nachts aber keinen Spass

  187. Bruno zum IV: “…Wir waren mit einem Kandidaten relativ weit, das ist dann aber an unseren nicht vorhandenen finanziellen Möglichkeiten gescheitert…”

    Das muss doch schon am Anfang der Verhandlungen absehbar sein, ob so ein Transfer zu stemmen ist. Oder ist man dann wieder von Stuhl gefallen?

    http://hessenschau.de/sport/fu.....s-100.html

  188. @189
    Die Hoffnung auf Wunderheilung besorgt mich eigentlich mehr. Darau zu vertrauen geht hundertprozentig schief

  189. Manchmal möchte man dem Bruno Hand auflegen. Mit Schmackes. Damit er wach wird.

  190. Wenn der das so gesagt hat sollte man mal seinen Geisteszustand prüfen lassen.
    Glauben Sie an eine Wunderheilung?
    Jo des iss Teil unserä Übberleschunge.
    Nicht vorhandene finanzielle Mittel. Kerngesund.

  191. ZITAT:
    “Vermutl. hat Hellmann aufm Forumstreffen schon die Aigner Verschenke kundgetan, so dass jetzt die Protokolle drüben veröffentlicht werden können. …”

    Diese Protokollgeschichte ist ja mittlerweile echt ‘ne Farce.

    Aber auch nicht ganz ungeschickt, wenn man die Deutungshoheit behalten will – am Anfang ansagen, dass es Protokolle gibt, was dazu führt, dass kaum jemand eigene Notizen anfertigt und dann die Veröffentlichung dieser so lange heraus zögern, dass sich niemand mehr an den Abend erinnern kann.

  192. ZITAT:
    “Die Hoffnung auf Wunderheilung besorgt mich eigentlich mehr. Darau zu vertrauen geht hundertprozentig schief”

    Jepp.Da deutet doch einiges darauf hin, dass man momentan keinen geeigneten Kandidaten für die IV hat.

  193. ABB
    Sind die immer noch nicht da?
    Habe drüben meine Diskussion mit Forumschef Basaltkopp abgebrochen.
    Ist eh eine unfassbare Diskussionskultur dort.

  194. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Das muss doch schon am Anfang der Verhandlungen absehbar sein, ob so ein Transfer zu stemmen ist. “

    Du meinst also, man müsse auch alle anderen Angebote schon kennen, die dem Spieler auf den Tisch flattern?

  195. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das muss doch schon am Anfang der Verhandlungen absehbar sein, ob so ein Transfer zu stemmen ist. “

    Du meinst also, man müsse auch alle anderen Angebote schon kennen, die dem Spieler auf den Tisch flattern?”

    Nee. Du weist aber ungefähr den Marktwert und deine NICHT VORHANDENEN FINANZIELLEN MÖGLICHKEITEN.

  196. http://www.kicker.de/news/fuss.....r-weg.html

    was der Herr Hübner da von sich gibt ist schon peinlich, man muss auch mal den Mut haben mehr Geld auszugeben als man hat, wie heißt schon der alte Spruch, wenn man oben nichts reinsteckt, kommt unten nichts raus, das ist meine Meinung.

    Und die verkaufen bestimmt Chandler statt diesen blinden Regäsel.

  197. Unter diesen Umständen hätte ich sogar Westermann genommen.

  198. Ist jemand von hier morgen ebenfalls in Gais?

  199. der Kader Stand jetzt ist noch nicht mal unteres Zweiliganiveau.

  200. ZITAT:
    “…Du meinst also, man müsse auch alle anderen Angebote schon kennen, die dem Spieler auf den Tisch flattern?”

    Kann natürlich sein, dass ein anderer Verein dazwischen gegrätscht ist. Ansonsten würde man sich doch nicht die Mühe machen und die Verhandlungen voranzutreiben, oder?

  201. Wenn Brüno dieses Gespräch wirklich so geführt hat, gehört er sofort fristlos entlassen.

  202. Wunderheilung. Hat sich doch gestern hier jemand uffgereescht, dass die Eintracht im Gegensatz zur Konkurrenz kein klares Profil hat. Dem Mann wird geholfen: wir sind jetzt der sympathische Verein mit dem esoterischen Touch. Der neue Konditionstrainer soll bereits mit einem Fähnlein Siecher im Anmarsch auf Lourdes gesichtet worden sein. Schwarzrot gestreifte Schamanen rasseln mit Knöchelchen.

  203. “der Kader Stand jetzt ist noch nicht mal unteres Zweiliganiveau.”

    Nicht so pessimistisch denken. Platz 16 sollte wieder drin sein.

  204. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Kann natürlich sein, dass ein anderer Verein dazwischen gegrätscht ist. Ansonsten würde man sich doch nicht die Mühe machen und die Verhandlungen voranzutreiben, oder?”

    Natürlich nicht. Schließlich stehen Ablöse und Gehalt beim TM.de, da weiß man immer vorher alles.
    Im Notfall kann man noch im Kicker-Sonderheft nachschlagen.

    Mit Verhandlungen kennst du dich nicht so aus, oder?

  205. Es ist heute ein brutales feilschen. Und jeder mittelmäßig begabter Kicker wird doch in der Presse als Star oder rohdiamant gehandelt und sobald die merken es sind mehrere Vereine interessiert steigt der Preis.
    Sefe würde ich nicht verkaufen. Erst mal verlängern und dann sehen. Ich bin überzeugt das wir eine gute Mannschaft zu saisonbeginn haben
    Adlergruss

  206. MrBoccia jr. jr.

    den 3-Mio-Abgang von Aigner sehe ich entspannt, aber dieses Wunderheilungsgequatsche ist echter Schwachsinn. Schmeisst den Schwätzer raus.

  207. Hübner entlassen. Dafür beide Söhne geholt. Das ist jetzt leider zu spät.

  208. Was soll er denn sagen.
    Die Presse will ständig was hören.
    Dann kommt schon mal sowas wie blitzheilung oder so raus

  209. ZITAT:
    “Was soll er denn sagen.
    Die Presse will ständig was hören.
    Dann kommt schon mal sowas wie blitzheilung oder so raus”

    Das ist hier nicht der Idiotentest.

  210. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was soll er denn sagen.
    Die Presse will ständig was hören.
    Dann kommt schon mal sowas wie blitzheilung oder so raus”

    Das ist hier nicht der Idiotentest.”

    Nicht?

  211. “Die Presse will ständig was hören.”

    Der Fan zum Glück nicht, gelle?

  212. Doch ist er
    Einige hier sprechen doch allen handelnden Personen ständig jegliche Fähigkeiten ab richtig im Sinne des Vereins und in unserem Sinn zu handeln.
    Es ist doch schlimm.
    Es ist ein knallhartes Geschäft und wenn deine finanziellen Mittel begrenzt sind hast du auch ab und zu die berühmte Karte.
    Deswegen mache ich doch nicht ständig die handelnden Personen nieder.

  213. ZITAT:
    “Brüno könnte sich hinter “UliStein” verbergen.”

    So viele Haare hab ich nicht.

  214. ZITAT:
    “Hübner entlassen. Dafür beide Söhne geholt. Das ist jetzt leider zu spät.”

    yes

  215. wenn wir als Bsp 8 Mio EK haben, dann nehem ich davon mal die Hälfte in die Hand um eine bessere Perspektive in der Liga zu haben. Ich verstehe das einfach nicht, unternehmerisches Risiko gehört nun mal dazu.

  216. Verliere gerade die Übersicht: wieviel IV kommen noch? Und ist eine Granate dabei?

  217. ZITAT:
    “wenn wir als Bsp 8 Mio EK haben, dann nehem ich davon mal die Hälfte in die Hand um eine bessere Perspektive in der Liga zu haben. Ich verstehe das einfach nicht, unternehmerisches Risiko gehört nun mal dazu.”

    Du kannst Eigenkapital nicht einfach so von der Bank abheben, in die Hand nehmen und ausgeben…

  218. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Brüno könnte sich hinter “UliStein” verbergen.”

    So viele Haare hab ich nicht.”

    …aber sehr viel denke…

    du bist brüno

  219. Wird der Laden hier grad gekapert?

  220. Charly Körbel wäre auch noch eine Option.
    .

  221. ZITAT:
    “wenn wir als Bsp 8 Mio EK haben, dann nehem ich davon mal die Hälfte in die Hand um eine bessere Perspektive in der Liga zu haben. Ich verstehe das einfach nicht, unternehmerisches Risiko gehört nun mal dazu.”

    Vergiss das mit dem Eigenkapital in der Bilanz.
    Nicht umsonst sagen selbst die Controller/Buchhalter :

    Nur Bares ist Wahres. Sprich Liquidität.

  222. Blitzschlag mit Lichtschein, soviel Pathos Formula darf schon sein.

  223. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “wenn wir als Bsp 8 Mio EK haben, dann nehem ich davon mal die Hälfte in die Hand um eine bessere Perspektive in der Liga zu haben. Ich verstehe das einfach nicht, unternehmerisches Risiko gehört nun mal dazu.”

    Vergiss das mit dem Eigenkapital in der Bilanz.
    Nicht umsonst sagen selbst die Controller/Buchhalter :

    Nur Bares ist Wahres. Sprich Liquidität.”

    Wofür stapeln wir dann seit 13 Jahren dieses Eigenkapital ?

  224. ZITAT:
    “der Kader Stand jetzt ist noch nicht mal unteres Zweiliganiveau.”

    Nicht so pessimistisch denken. Platz 16 sollte wieder drin sein.”

    Apropos: Das Relegations-Rückspiel, zum Erinnerung-schwelgen, jetzt auf Sky Bundesliga.

  225. ZITAT:
    “ZITAT:
    “der Kader Stand jetzt ist noch nicht mal unteres Zweiliganiveau.”

    Nicht so pessimistisch denken. Platz 16 sollte wieder drin sein.”

    Apropos: Das Relegations-Rückspiel, zum Erinnerung-schwelgen, jetzt auf Sky Bundesliga.”

    Schau ich mir mit jerry und brüno in slow motion an

  226. ZITAT:
    “Das ist hier nicht der Idiotentest.”
    ZITAT:
    “@549/552: Das ist ein Fußballblog. Danke.”
    Kwelle: hiesig. heute und gestern. Überschrift: Einsichten.

    ZITAT:
    “Wofür stapeln wir dann seit 13 Jahren dieses Eigenkapital ?”
    Man scheint die Fußball-AG mit einer Bank verwechselt zu haben, die einen verordneten Stress-Test zu bewältigen hat. Und dafür braucht man Eigenkapital.
    Oder: Wir haben dieses Eigenkapital schlicht und ergreifend nicht gestapelt, sondern … das ist woanders. Also nicht weg, nur halt woanders.
    Also eigentlich sind wir fast pleite.
    Und müssen deswegen verkaufen, was da ist.
    Und dann bei quasi Null anfangen.
    Und bei Null Punkten fängt jede Saison an. (Nur das mit der Ausgangssituation ist halt jedes Jahr … anders.)

  227. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Wir haben dieses Eigenkapital schlicht und ergreifend nicht gestapelt, sondern … das ist woanders. Also nicht weg, nur halt woanders.”

    Kreissparkasse Harsewinkel. Verstehe.

  228. ZITAT:
    “”Wir haben dieses Eigenkapital schlicht und ergreifend nicht gestapelt, sondern … das ist woanders. Also nicht weg, nur halt woanders.”

    Soll doch unser jetziger Marketingvorstand mal den ehemaligen Finanzvorstand fragen, wo die Kohle sein könnte – der hat da ja ‘nen sehr kurzen Dienstweg.

  229. Busbremser (SDB)

    Der war zwar kurzzeitig Finanzvorstand, aber den Schlüssel zum Geldspeicher behielt Dagobert unter seinem Kopfkissen.

  230. ZITAT:
    “Der war zwar kurzzeitig Finanzvorstand, aber den Schlüssel zum Geldspeicher behielt Dagobert unter seinem Kopfkissen.”

    Och nö, hab’ heute Abend keine Lust zu spielen.

  231. Busbremser (SDB)

    ZITAT:
    “Och nö, hab’ heute Abend keine Lust zu spielen.”

    Kein weiteres Hellmann-Bashing?

  232. Man konnte sich also mit einem Kandidaten nicht einigen. Da gibt es nur zwei Möglichkeiten: Weltverschwörung oder Totalversagen bei den unsrigen.

    Nein stopp – es hat noch eine dritte: Der Kandidat weilt im in Mousehole (Gammaquadrant); ein einziges monströses Funkloch.

  233. Die Wörter “Blitz- oder Wunderheilung” hat der HR gewählt, nachdem Brüno davon sprach, dass man hofft in 2-3 Wochen sagen zu können, wann die beiden verletzten IV ca. wieder zurück kommen. Man hofft, dass es schneller geht als ursprünglich angenommen.

    Ganz ehrlich Leute, lest doch den Text und lasst hier nicht den ganzen Abend so einen Mist ab.

  234. ZITAT:
    Apropos: Das Relegations-Rückspiel, zum Erinnerung-schwelgen, jetzt auf Sky Bundesliga.”

    Mit etwas Abstand wird einem auch bewusst, wie unbekümmert dieser Gacinovic in diesem unendlich wichtigen Spiel aufgetreten ist. Ich hoffe er behält sich diese vor, dann kann das was werden in der Buli

  235. ZITAT:
    “Der Kandidat weilt im in Mousehole (Gammaquadrant); ein einziges monströses Funkloch.”
    Bedeutender Hinweis – und das isser: http://www.transfermarkt.de/mi.....eler/19541 Mit 1,72 vielleicht nicht gerade Gardemaß auf der Position, aber den Klaane können selbst wir stemmen.

  236. Brüno sagt zwar dass man noch 1-2 Spieler abgeben möchte “wenns geht”. Ich glaube aber er meint eher dass man noch 1-2 Spieler abgeben MUSS um überhaupt in der IV nachbessern zu können. Nicht umsonst erwähmt er auch zweimal im selben Interview dass man Überschuss erzielen muss.

  237. ZITAT:
    “ZITAT:
    Apropos: Das Relegations-Rückspiel, zum Erinnerung-schwelgen, jetzt auf Sky Bundesliga.”

    Mit etwas Abstand wird einem auch bewusst, wie unbekümmert dieser Gacinovic in diesem unendlich wichtigen Spiel aufgetreten ist. Ich hoffe er behält sich diese vor, dann kann das was werden in der Buli”

    Warten wir doch einfach mal ab, was er gegen gleichwertige Gegner abrufen kann. Habe da meine Zweifel.

  238. ZITAT:
    “Brüno sagt zwar dass man noch 1-2 Spieler abgeben möchte “wenns geht”. Ich glaube aber er meint eher dass man noch 1-2 Spieler abgeben MUSS um überhaupt in der IV nachbessern zu können. Nicht umsonst erwähmt er auch zweimal im selben Interview dass man Überschuss erzielen muss.”

    Danke Herry und Boccia, wie blöd muss man eigentlich sein, um nicht den Unterschied zwischen, “ich muss die AR-Vorgaben erfüllen” und “nach mir die Sinflut” zu erkennen?

    “Soll das doch mein Nachfolger ausbaden”.

    Ich erkläre Dir das aber auch noch gerne mal am GD.

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    Vergiss das mit dem Eigenkapital in der Bilanz.
    Nicht umsonst sagen selbst die Controller/Buchhalter :
    Nur Bares ist Wahres. Sprich Liquidität.”

    Wofür stapeln wir dann seit 13 Jahren dieses Eigenkapital ?”

    Eigenkapital ist die Differenz zwischen den Vermögenswerten, die ich habe, und den dafür aufgenommenen Schulden (=Fremdkapital). Wenn das Eigenkapital null oder negativ ist, bin ich insolvent, habe also auch keine Lizenz mehr.

    Um einen Spieler zu kaufen, brauche ich aber in der Tat erstmal kein EK, sondern nur Liquidität (die ich mir theoretisch auch leihen könnte). Ein Verein kann gleichzeitig illiquide und hoch solvent sein als auch umgekehrt sehr liquide und trotzdem pleite. Wenn letzteres eintritt, wird sich aber meist auch ersteres bald ändern…

    Ein Neuzugang senkt nicht (sofort) das EK, sondern ist nur eine Wandlung von Liquiden Mitteln in einen immateriellen Vermögenswert (Transferrechte), die ich dann entsprechend der Laufzeit in der Bilanz runterschreibe. Ebenso hebt ein Spielerverkauf das EK nur dann, wenn der Transfererlös den Betrag übersteigt, zu dem ich den Spieler zum Transferzeitpunkt in der Bilanz hatte.

    Würde man z.B. Fabian heute für 2 Mio verkaufen, würde dies das EK senken, weil man ihn für 3,5 Mio gekauft hat und erst einen geringen Teil der Summe abgeschrieben hat….

    Sorry, wenn dies alles hier schon mal doziert worden sein sollte.

  240. ZITAT:
    “Sorry, wenn dies alles hier schon mal doziert worden sein sollte.”

    Selbst wenn, würde eine Wiederholung nicht schaden.

    Aigners Wechsel kam der Eintracht auch deswegen gelegen.

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sorry, wenn dies alles hier schon mal doziert worden sein sollte.”

    Selbst wenn, würde eine Wiederholung nicht schaden.

    Aigners Wechsel kam der Eintracht auch deswegen gelegen.”

    Ja, genau (2,5 Mio direkt ins EK plus Gehaltsersparnis, die c.p. über das Jahresergebnis auch wieder ins EK geht).

    Ist natürlich statisch gedacht und im Falle von Aigner auch eher als “niedriges Motiv” zu bezeichnen…

  242. Wenn ich einmal groß bin, dann besorge ich mir auch Eigenkapital.

  243. Amüsant, wie der CE dem SDB folgt, und bar jeder Vernunft alles, was passiert, dem HB in die Schuhe schiebt. Hellmann hat also nicht gelogen, als er meinte, “den CE habe ich eingefangen”

  244. ZITAT:
    “Amüsant, wie der CE dem SDB folgt, und bar jeder Vernunft alles, was passiert, dem HB in die Schuhe schiebt. Hellmann hat also nicht gelogen, als er meinte, “den CE habe ich eingefangen””

    ich finde es viel amüsanter, wie viele dem Erdkundelehrer auch heute noch auf den Leim gehen und seinen Spielchen folgen. Demjenigen, der keine Götter (außer seinem FG) neben sich duldete, und seinen “Stern mehr” bei jeder Gelegenheit aufblitzen lies. Er trug und trägt die Verantwortung für seine disaströsen Fehlentscheidungen, trotz aller Kampagnen gegen anderes Personal bei der Eintracht.