Erinnerungen Einst im Juli

Das schöne Waldstadion im Juli 1974. Foto: imago.
Das schöne Waldstadion im Juli 1974. Foto: imago.

Freut ihr euch auch schon so auf das Länderspiel Deutschland gegen Polen? Endlich wieder Fußball nach all den Tagen? Nach dem hektischen Transfertreiben, mit immer neuen Rekordablösesummen? Nein? Ich schon.

Weil diesmal das Wetter in Frankfurt besser sein wird als einst im Jahre 1974. Als ich als (schon gar nicht mehr so) kleiner Vortaunus-Bub minütlich ängstlich zum Fenster rausschaute, ob denn endlich die dunklen Wolken aufhören mögen, über die Kämme des Mittelgebirges Richtung Frankfurt zu ziehen, damit das Spiel ja auch stattfinden könne.

Ich hatte schließlich eine Mission zu erfüllen. Ich musste Weltmeister werden. Und dazu musste halt erst der Pole geschlagen werden. Zu Lande oder zu Wasser. So war das damals.

Hat dann ja auch geklappt. Nach dem Spiel schnappte ich mir meinen Ball und ging mit den anderen Jungs draußen vor dem Haus die Partie nachspielen. Das haben wir damals nach jedem Spiel der WM so gemacht.

Ich war Bonhof. Den fand ich damals cool, auch wenn das, wenn ich mich richtig erinnere, 1974 noch nicht so hieß. Grabowski durfte ich nicht sein, das war einem der Größeren vorbehalten. Was ich noch weiß: den Uli Hoeneß wollte nach diesem Spiel gegen Polen keiner geben. Es gab aber massig Bewerbungen für den Platz von Gerd Müller.

Ja, so war das einst im Juni 1974. Glaube ich jedenfalls.

Schlagworte:

552 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Natürlich war es so.. Aber woher sollen diese Grünschnäbel das wissen. Gut das es Menschen wie uns gibt.

  2. Wir sind doch nur noch Ballast. Meine Meinung.

  3. Wäre dem so, hätten wir euch doch schon längst über Bord geworfen.

  4. Jaja ich weiß noch damals, 1974… 15 Jahre später wurde ich geboren. :-)

  5. Late third life crisis?

  6. Nö. Realist.

  7. Ihr werdet euch noch alle wundern…

  8. Die wundern sich doch nicht, die jungen Leut.

  9. Und der Vegan-Wahn kommt jetzt auch zur Eintracht. Prima.

  10. Hallo allerseits.
    Ich hatte das Glück als junger Mann 74 in der Vorkontolle arbeiten. zu dürfen ( Karten zeigen, Flaschen abgeben.) Besser in Erinnerung ist mir allerdings das Spiel Jugoslawien- Schottland, deren Fans mit Abstand die sympathischsten waren, die schottischen, mein ich. Vor dem Zaun endete das Spiel (Slivovitz gegen Whiskey ungefähr 320 zu 291.

  11. ZITAT:
    “Und der Vegan-Wahn kommt jetzt auch zur Eintracht. Prima.”

    Passt zu den Doppel-Zöpfen.
    Den Wahn habe ich Redaktionsintern gestern souverän mit einem Viertelkringel Fleischworscht von Onkel Nobbert ausm Westerwald gekontert. Mit Beckerfaust.

    STRIKE

  12. Es fällt mir wirklich schwer das zuzugeben.. aber….Manchmal mag ich den Krieger ja.

  13. ZITAT:
    “Hallo allerseits.
    Ich hatte das Glück als junger Mann 74 in der Vorkontolle arbeiten. zu dürfen ( Karten zeigen, Flaschen abgeben.) Besser in Erinnerung ist mir allerdings das Spiel Jugoslawien- Schottland, deren Fans mit Abstand die sympathischsten waren, die schottischen, mein ich. Vor dem Zaun endete das Spiel (Slivovitz gegen Whiskey ungefähr 320 zu 291.”

    Sehr schön.. Als zwölfjähriger war ja mein persönliches Hochlicht, als mir die argentinische Nationalmannschaft auf der Rolltreppe im Kaufhof entgegen kam. Angeführt von Carlos Babington.. da hat man schon geguckt… Man konnte sich sogar einfach so eine Karte für ein WM -Spiel kaufen. Einfach so.. also wenn man die 10 Mark für ein Ticket gehabt hätte. Hatte ich natürlich nicht.. Habe ich schon erwähnt ds wir nichts hatten, damals? Naja abgesehen von Lebensfreude und Zuversicht.. Haben die jungen Leute ja alle nicht mehr..

  14. Ich durfte nicht in die große Stadt. Heute will ich nicht mehr.

  15. Süß.
    Aber hättest du als der Junge mit dem Ball nicht das “Vorkaufsrecht” auf Grabi haben müssen?

  16. Wir hatten ja nichts. Aber einen Ball hatte fast jeder. Außer einem, der dann später nach Ginnheim zog.

  17. Ich musste ihr folgen.. Die Dicke Sabine war die Frau meines Lebens.

  18. Verstehe. Dann hab ich mir das jetzt doch ein wenig zu sehr wie im Schwarz-Weiß Fernsehn vorgestellt.

  19. Tausche fünf WM-Titel gegen eine deutsche (Bundesliga) Meisterschaft.

  20. Also ich freu mich auf das Spiel.
    Da ich ja jetzt schon Doppelweltmeister bin (90 und 14), kann ich mittlerweile auch einiges erzählen von den magischen Nächten in Rom und Rio….

  21. Andererseits… Muss am Taunus gelegen haben. Bei uns hatte eigentlich immer nur einer nen Ball, und das war so 20 Jahre später.
    Der Junge mit dem Ball war dann Boss, auch wenn man das glaub ich noch nicht so genannt hat.
    Und die Mannschaftsaufstellung war auch viel einfacher. Wir waren einfach alle Jay Jay, ausser dem dicken Oli. Der war im Tor.

  22. Heute sind das alles Vollexperten.

  23. Jugoslawien hat damals in -burg trainiert und da wir nix hatten außer viel Zeit, hab ich den Balljungen gegeben und durfte mit Sandalen einen Elfer auf Enver Maric schießen. Unvergessen, wie er alle Mühen der Welt aufbrachte, um irgendwie über den Ball zu springen. Vielleicht mag ich deswegen Pljeskavica immer noch.

  24. Als die Gummistiefel noch aus Holz waren… ;-))

    War da erst 4 1/2 Jahre alt. Erinnere mich nur sehr dunkel daran, dass sich alle so dolle gefreut haben. Das war aber wohl das Endspiel.

  25. Ballast. Ja, so fühlt sich das immer öfter an. Sowohl innerlich, als auch äußerlich. Deprimierend.

  26. Guten Morgen!

    Danke für diese sensaciòn von einem Eingangsbeitrag. Bleibt nur noch die Frage ob “cool” damals “dufte” war…

  27. Als Jungendlicher in den 80ern fand man alles “geil”. Heute heißt das ja “mega”.

  28. Ihr habt doch alle Adidas Rekord getragen!

  29. Ui. Heute Altherrenblog hier. Riecht ein bisschen streng, ansonsten ganz ok…

  30. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    http://m.faz.net/aktuell/sport.....28486.html

    Argentinien auf der Rolltreppe?
    Was so ein Frankfurter Bub Erlebnis nennt;-)

    In meiner Heimatstadt, direkt vor meiner Haustür haben sich die Weltstars die Klinke gegeben. Jeden Tag durftean die kicken sehen und ganz ohne Eintritt. Ja, so war das damal im Vordertaunus.

  31. vicequestore patta

    Total jeiler Eingangsbeitrag, lieber Stefan,
    Weiß noch: Damals hatten wir die Schweden abgefiedelt, dann ging es gegen Polen. Die hatten genau genommen die bessere Mannschaft. Wenn es nicht so geschüttet hätte, hätten wir verloren. Die ganze Familie saß vor dem Schwarz-Weiß-Empfänger. Der Rest ist bekannt.
    Nach dem Turnier sind mein Bruder und ich der D-Jugend der Spielvereinigung 04 -burg beigetreten. So waren die Zeiten…

  32. 1974 war ich eindeutig Spock, der Freund meiner Mutter Grabi (ebenso seine Freunde, es sei denn sie waren Hölzenbein), und meine Mutter selbst, aus ihr jetzt noch unerfindlichen Gründen Breitner (die Haare, darauf besteht sie, sollen es nicht gewesen sein, und auch ein Damenbart käme nicht in Frage).

    Gesehen (also im TV) habe ich damals von dieser WM herzlichst wenig (außer, bilde ich mir ein, die Eröffnungsfeier, Pelé im Waldstadion,uih!).
    Zuhause, bei den Großeltern hatte Fußball überhaupt keine Lobby (und Sport war nur was Leute, die tagsüber nicht genug auf der Arbeit geschafft hatten, um anständig müd´zu sein am Abend), und ein achtjähriges Mädchen mit in ein Fußball-Stadion zu nehmen, auch noch von einem Haufen junger Männer, war undenkbar.

    Und trotzdem bekam man auch damals schon, anhand allerlei Hintergrund- und Umgebungsgeräusche der Leute um einen herum mit, was wo wie passierte.
    Mitenanner schwätze statt im Internet nachzuschauen; heute hat man sogar den Luxus von Beidem.
    Empfinde ich eher befreiend denn als Ballast.

  33. vicequestore patta

    Eine Frage habe ich noch: Vortaunusbub? Du schienst mir seither doch eher ein Hintertaunusbub zu sein?

  34. @31 SpVgg 04??? Trink mal Kaffee.

  35. ZITAT:
    “Eine Frage habe ich noch: Vortaunusbub? Du schienst mir seither doch eher ein Hintertaunusbub zu sein?”

    Geboren sogar in Ginnheim. Kann nicht jeder von sich behaupten. Seitdem mal hier, mal da.

  36. vicequestore patta

    Kunter, ich bin dauernd im Rhein-Main-Gebiet, aber in Burg war ich gefühlte 10 Jahre nicht mehr. Wie soll ich das noch genau erinnern können? Dann war es halt 03?
    Außerdem war ich dann nicht so lange da, weil das ziemlich kacke organisiert war. Habe später noch für Paulus Gravenbruch und dann gegen die SpVgg gekickt, da war das ziemlich besser…

  37. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eine Frage habe ich noch: Vortaunusbub? Du schienst mir seither doch eher ein Hintertaunusbub zu sein?”

    Geboren sogar in Ginnheim. Kann nicht jeder von sich behaupten. Seitdem mal hier, mal da.”

    Selbst in meiner wunderschönen Stadt hat er sein Unwesen getrieben:-)

  38. OT: Bild.de trifft heute auf der Startseite ausnahmsweise mal den richtigen Ton….

    Ohne das ständige Bedienen aller Ressentiments in den letzten Wochen könnte man fast denken, dass sie es ernst meinen…

  39. ZITAT:
    “Selbst in meiner wunderschönen Stadt hat er sein Unwesen getrieben:-)”

    Nur als Entwicklungshelfer.

  40. Paulus Gravenbruch. Der FK Pirmasens der Hugenottenstadt. Faszinierend!

  41. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Selbst in meiner wunderschönen Stadt hat er sein Unwesen getrieben:-)”

    Nur als Entwicklungshelfer.”

    Und?

    Hast du dich gut entwickelt? :-)

  42. 1974 hab ich das erste Mal ein Spiel der magischen Eintracht live im TV gesehen. In Düsseldorf, im Endspiel, gegen den damals noch respekteinflössenden HSV.
    DAS sind die wirklichen Highlights der Kindheit, ihr Kunden..

  43. Hallo lieber Blog-G,

    ich habe eine Frage als Alleskucker: Werden noch (wie früher) irgendwo EM-Quali Spiele anderer Nationen im TV übertragen? Finde nichts bei Eurosport, Sport1, RTL (muss man ja jetzt irgendwie dazu zählen), oder gar ARD, ZDF. Streams sind ja ganz nett aber m.E. nur bei starker Fußballsucht/Verbindung akzeptabel (also bei der SGE :-)

    Das war doch eine schöne Sache mal Frankreich oder Holland nebenher zu schauen…

    Danke für Erhellendes

  44. Morsche
    Ballast verhindert, dass das Schiff schlingert. Als weiter so..

  45. Eine der Wasserschlacht-Walzen ist übrigens im Museum zu besichtigen. Also nicht im Kunden-Museum in Dortmund, sondern im richtigen Museum in Frankfurt.

    Danke, Holger.

  46. @43
    RTL Nitro. Dieses Wochenende auf Sat und Unitymedia auch die HD-Version freigeschaltet.

  47. @43: Irgendein RTL-Spartensender übertragt wohl einige. War gestern schon mal Thema – musst mal nachlesen.

  48. ZITAT:
    “DAS sind die wirklichen Highlights der Kindheit, ihr Kunden..”

    Hihi. Sehr gut.

  49. Gut zu Wissen, falls der Regen doch kommt: In Frankfurt gibt es mittlerweile ja sogar ein Dach über dem Platz.
    (Quelle Hölzenbein)

  50. Damals ist alles große immer in Bibione passiert. WM im Radio mit Mama (auf italienisch, noch nix Radio Adria) nur der Papa ist in die Campingplatzkantine zu kucken). Natürlich kein Wort verstanden.
    Elvis gestorben.
    Und das Highlight, als Wurst Uli den Elfer in die Wolken jagt (in der Kneipe neben dem Supermarkt an der Ecke)

  51. vicequestore patta

    @40, Kunter: Hatte da als 14-15 Jähriger zwei schöne Spielzeiten mit denen. Wir haben uns damals ganz gut geschlagen, auch dank unserem prima Coach. Mit der Spielvereinigung bewegten wir uns auf Augenhöhe. Nervig war nur das elendige Busfahren in die Vorstadt zu Training und Spiel. Wo hast Du denn gekickt als Jugendlicher?

  52. Schöner Nostalgie-Länderspielpause-Überbrückungstext, bedankt.
    Der Holz ist schon ein Spaßvogel (FR) :-)
    “…Und die aktuellen Nationalspieler müssen auch nicht fürchten, dass es ihnen so geht wie uns: In Frankfurt gibt es mittlerweile ja sogar ein Dach über dem Platz.”

    @HG #9
    Verrückte Welt fürwahr, aber wenn es der Meisterschaft dient….
    Erzeugnisse von Possmann wären immerhin OK, ich frag heute mal bei Sattler South Hesse Inc. wie es da aussieht.

  53. “Und das Highlight, als Wurst Uli den Elfer in die Wolken jagt (in der Kneipe neben dem Supermarkt an der Ecke)”

    Das war aber nicht bei diesem Spiel. Da hat der Torwächter gehalten. Die Wolken kamen später.

  54. Ja klar kam das später. War ja auch nicht gegen die Polen..Elvis ist auch nicht in dem Spiel gestorben. Der hat nicht mal mitgespielt.

  55. ZITAT:
    “1974 hab ich das erste Mal ein Spiel der magischen Eintracht live im TV gesehen. In Düsseldorf, im Endspiel, gegen den damals noch respekteinflössenden HSV.”

    Da war ich live vor Ort.

  56. vicequestore patta

    @54: Weiß ich noch. 76 gegen die Tschechen. Diese Pfeife!

  57. ZITAT:
    “Ja klar kam das später. War ja auch nicht gegen die Polen..Elvis ist auch nicht in dem Spiel gestorben.”

    Eben. Der lebt, wie jeder weiß.

  58. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Ich schätze du warst dann 77 noch mal in Bibione?

    So wegen Elvis. .

  59. vicequestore patta

    @56, Merseburger: Hab ich im Farb-TV gesehen. Das Spiel, dass mich endgültig für die SGE angefixt hat…

  60. ZITAT:
    “DAS sind die wirklichen Highlights der Kindheit, ihr Kunden..”

    Bei mor war es die gleiche Geschichte, nur sieben Jahre später. Mit dem Erfolgsgefühl eines Pokalsiegs zum überzeugen Einteachtfan zu werden hat sxhon was.

  61. Petra, Ich glaub von so 70 – 78.

  62. ZITAT:
    “Der lebt, wie jeder weiß.”

    Im Taunus?

  63. Stefan, das besagte Spiel war am 03.07.1974 – Dereinst im Juli :-)
    Ich feierte damals mit Kumpels meinen Kindergeburtstag ….

  64. ZITAT:
    “Stefan, das besagte Spiel war am 03.07.1974 – Dereinst im Juli :-)
    Ich feierte damals mit Kumpels meinen Kindergeburtstag ….”

    Stimmt.

  65. ZITAT:
    “Bei mor war es die gleiche Geschichte, nur sieben Jahre später. Mit dem Erfolgsgefühl eines Pokalsiegs zum überzeugen Einteachtfan zu werden hat sxhon was.”

    Nur zur Klarstellung: Mit dem Pokalsieg hatte mein Eintracht-Fan-sein nichts zu tun. Aber er hat ihm auch nicht geschadet.. ;-)

  66. Sehr sehr schöner Eingangsbeitrag (also die Überschrift, denn ich lese ja keine Eingangsbeiträge)…

    ’74 habe ich schon in Ginnheim gekickt aber für’s Stadion war ich noch zu klein.

  67. “als mir die argentinische Nationalmannschaft auf der Rolltreppe im Kaufhof entgegen kam”

    ich habe mal Andy Möller im Kaufhof gesehen. 2008 etwa. Dann stand ich paar Jahre später neben ihm auf dem Feld am Bölle beim Hessenpokal-Finale.

  68. ZITAT:
    “@54: Weiß ich noch. 76 gegen die Tschechen. Diese Pfeife!”

    Stand mit meinem Papi in irgendner Kneipe. Eines der Dinge in seiner Erziehung für das ich sehr dankbar bin. Also die Kneipe, nicht der Fußball.

  69. ZITAT:
    “Als Jungendlicher in den 80ern fand man alles “geil”. Heute heißt das ja “mega”.”

    Bei unserem Pubertier ist immer noch “Hammer” oder “krass” angesagt. Ekelhaft, diese wertkonservative Jugend.

  70. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DAS sind die wirklichen Highlights der Kindheit, ihr Kunden..”

    Bei mor war es die gleiche Geschichte, nur sieben Jahre später. Mit dem Erfolgsgefühl eines Pokalsiegs zum überzeugen Einteachtfan zu werden hat sxhon was.”

    Ihr Erfolgsfans.

    Bei mir waren es zwei Heimspiele hintereinander, erst gegen den HSV (damals deutscher Meister), dann gegen die Bayern, die beide 3:2 nach Rückstand gewonnen wurden. Volles Stadion und Schädel Harry hat beide Spiele fast im Alleingang gewonnen. Da war’s um mich geschehen. Am Ende gab’s dann immerhin den Uefapokal.

  71. @ ## 9, 53
    Possmann sitzt in Usa also in St Paul Minesota. Was die da wohl hin verschlagen hat?

    Ah: Großes Ballungsgebiet als Zentrale und drum herum Land bis Provinz. Also wie hier.
    Und einen Fußballclub mit Vogel gibt’s da auch.
    https://de.wikipedia.org/wiki/....._United_FC
    Hallo, Marktingabteilung, sofort Promo-Fahrt nächsten Sommer organisieren.

  72. Damals Sammelglotzen bei der Bundeswehr in Arolsen
    Die verlorene Dienstzeit durften wir dann mit einem Nachtmarsch nachholen

  73. @vicequestore

    “Wo hast Du denn gekickt als Jugendlicher?”

    Uffm Hartplatz im Tannenwald. Später an der 18 West. Aber ich verstehe diese Frage auch nicht. Merkt man meinen Expertisen nicht an, dass ich schon im zarten Kindesalter eher der Spielanalyse denn der aktiven Fusslümmelei zugetan war?

  74. 74 war ein wichtiges Jahr, nicht nur durch eindeutige Elfmeter Entscheidungen pro meiner Eintrachtidole, sondern wegen der WM kauften meine Eltern damals einen FARBFERNSEHER!
    Ich bekam den alten SW, wegen der schwergängigen Tasten habe ich heute noch einen Mörderhändedruck.

  75. Ich bin immer noch für die Rekrutierung des Ochsen Paddi.

  76. @74, Kunter,

    Tannenwald war ich auch gelegentlich. Da gab es doch diese zwei Kleinfußballfelder mit Handballtoren, nicht? Vielleicht haben wir ja sogar mal mit oder gegeneinander gespielt dort…..

  77. ZITAT:
    “Merkt man meinen Expertisen nicht an, dass ich schon im zarten Kindesalter eher der Spielanalyse denn der aktiven Fusslümmelei zugetan war?”

    Nein.

  78. @75 Beautiful South: Mörderhändedruck. Das Wort des Tages!
    @76: +1

  79. 1974 wurde Holland im Finale betrogen.

    Kein schöner Sommer.

  80. Alte Männer und Anti Veganer Blog. Gefällt mir. Hier bleibe ich. Der Flaschworschd Watz ist ein feiner Kerl, zumindest manchmal.

  81. ZITAT:
    “1974 wurde Holland im Finale betrogen.

    Kein schöner Sommer.”

    Das sehe ich anders.

  82. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Merkt man meinen Expertisen nicht an, dass ich schon im zarten Kindesalter eher der Spielanalyse denn der aktiven Fusslümmelei zugetan war?”

    Nein.”

    Nun, mag daran liegen, dass ich 1974 in einer repräsentativen Umfrage von Fix & Foxi die Position des Kaisers mit Mittelstürmer markiert hatte. Bis auf Schwarzenbeck waren das doch alle.

  83. @AliBamboo DANKE!

  84. ’74 wurde mein Bruder geboren. Heute unterstützt er die 05er. Die Schande, die Schande!

  85. Lauter junge Menschen hier.
    Wer war denn als Lehrling mit der Eintracht deutscher Meister, Hand heb?
    Der erste sich Meldende trägt die Zwei.

  86. ZITAT:
    “@AliBamboo DANKE!”

    Ich geb hier noch einmal ausführlich Tipps… ;-)

  87. ZITAT:
    “Alte Männer und Anti Veganer Blog. Gefällt mir. Hier bleibe ich. Der Flaschworschd Watz ist ein feiner Kerl, zumindest manchmal.”

    Vegane Ernährung ist viel zu laub-lastig. *Danke Rolf*

  88. Mein Gott fühle ich mich jung….mein einziger Titel ist der Antalya-Cup…

  89. ZITAT:
    “Wer war denn als Lehrling mit der Eintracht deutscher Meister, Hand heb?
    Der erste sich Meldende trägt die Zwei.”

    Da war ich Lehrling (bzw. Lernling) in der dritten Klasse der Linné-Schule.

  90. “laub-lastig”
    Nett. Gefällt. Passend zur Jahreszeit. Also der Begriff. Vegane Ernährung hingegen geht wunderbar als Begleitung zur Rehkeule am Sonntag.

  91. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer war denn als Lehrling mit der Eintracht deutscher Meister, Hand heb?
    Der erste sich Meldende trägt die Zwei.”

    Da war ich Lehrling (bzw. Lernling) in der dritten Klasse der Linné-Schule.”

    Danke, herzlich willkommen im Klub. Die Meisterschaftswette trug mir eine Glatze ein, war im zweiten Lehrjahr einer Firma (Plaubel) in Rödelheim.

  92. Mir reicht oftmals die vegane Spielweise bei uns….nicht Fisch nicht Fleisch.

  93. ZITAT:
    <iVegane Ernährung hingegen geht wunderbar als Begleitung zur Rehkeule am Sonntag."

    Auch schön. Werde ich gerne in mein Repertoire übernehmen.. ;-)

  94. Da es ja nochmal nachgefragt wurde, nochmal die Auflistung für heute, und gleich auch für morgen:

    Folgend die spannenden Ansetzungen für Donnerstag den 03.09.2015:
    [U20-Freundschaft] Italien – Deutschland (16:00)
    [U21-Freundschaft] Deutschland – Dänemark (18:00) (Eurosport live)

    Euro2016-Quali
    [Gruppe H] Aserbaidschan – Kroatien (18:00)
    [H] Bulgarien – Norwegen (20:45)
    [H] Italien – Malta
    [A] Tschechien – Kasachstan
    [A] Niederlande – Island (RTL Nitro live)
    [A] Türkei – Lettland
    [B] Belgien – Bosnien Herzegowina
    [B] Zypern – Wales
    [B] Israel – Andorra
    .
    .
    .
    Folgend die noch viel spannenderen Ansetzungen für Freitag den 04.09.2015:

    Euro2016-Quali
    [Gruppe D] Georgien – Schottland (18:00)
    [D] Deutschland – Polen (20:45) (RTL live)
    [D] Gibraltar – Irland
    [F] Färöer – Nordirland
    [F] Griechenland – Finnland
    [F] Ungarn – Rumänien
    [I] Dänemark – Albanien
    [I] Serbien – Armenien

    [Freundschaft] Portugal – Frankreich

  95. Á propos vegan: Ich hörte gestern es gebe schon Pilze.

  96. ZITAT:
    “Vegane Ernährung ist viel zu laub-lastig. *Danke Rolf*”

    Na da hast Du es ja mal untergebracht… ;)

  97. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer war denn als Lehrling mit der Eintracht deutscher Meister, Hand heb?
    Der erste sich Meldende trägt die Zwei.”

    Da war ich Lehrling (bzw. Lernling) in der dritten Klasse der Linné-Schule.”

    Mit der Linné-Schule kann ich auch dienen, aber erst ab 68.

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vegane Ernährung ist viel zu laub-lastig. *Danke Rolf*”

    Na da hast Du es ja mal untergebracht… ;)”

    Ich wollte es den anderen nicht vorenthalten.. ;-)

  99. jaja, das Alter ist nichts Schönes.. *hihi*

  100. ZITAT:
    “*Seufz*”

    Typisch Spätgeborener…

  101. Heidel (nicht gemocht aber respektiert) zum englischen Kaufrausch
    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html
    Wer keinen bildlink klicken will hat hier den für mich interessanten Auszug:
    Nach meiner Meinung wird der englische Markt in zwei bis drei Jahren kollabieren!“
    BILD: Warum das?
    Heidel: „Weil die englischen Klubs irre Gehälter für durchschnittliche Spieler zahlen, die sie außerhalb von England nicht mehr loswerden! Die Klubs, die sich das leisten können haben kein Interesse, der Rest kann sie nicht zahlen. Okay, im Moment sind da noch drei, vier türkische Klubs, die auch mit Geld um sich werfen… Aber, die Engländer kaufen ja jedes Jahr neue Spieler hinzu. Und dann werden die Kader irgendwann viel zu groß. Ich vermute, die werden bald mal genau so viel Geld für Abfindungen ausgeben, wie für Transfers!

    Da kann was dran sein.

  102. abfindungen zu zahlen statt transfereinnahmen zu generieren ist doch der frankfurter weg. wir sind der besten liga der welt somit meilenweit voraus!

    #yeah

  103. RTL Nitro:
    heute – 20:45, Niederlande – Island
    Samstag – 20:45, Spanien – Slowakai
    Sonntag – 18:00, Türkei – Niederlande

  104. ’74? Da hat ABBA den ESC mit ‘Waterloo’ gewonnen und die Mädels hießen alle entweder Petra, Dagmar, Sandra oder Regina. An den Rest kann ich mich nur noch vage erinnern…

  105. RTL Nitro:
    heute – 20:45, Niederlande – Island
    Samstag – 20:45, Spanien – Slowakai
    Sonntag – 18:00, Türkei – Niederlande

  106. ZITAT:
    “’74? Da hat ABBA den ESC mit ‘Waterloo’ gewonnen und die Mädels hießen alle entweder Petra, Dagmar, Sandra oder Regina. An den Rest kann ich mich nur noch vage erinnern…”

    Ursula, sie hieß Ursula.

  107. ZITAT:
    “Mein Gott fühle ich mich jung….mein einziger Titel ist der Antalya-Cup…”

    Hihi

    Danke, Michael Skibbe!

  108. ZITAT:
    “Ursula, sie hieß Ursula.”

    Hihi

  109. ZITAT:
    “ZITAT:
    “’74? Da hat ABBA den ESC mit ‘Waterloo’ gewonnen und die Mädels hießen alle entweder Petra, Dagmar, Sandra oder Regina. An den Rest kann ich mich nur noch vage erinnern…”

    Ursula, sie hieß Ursula.”

    Ich wars nicht

  110. ZITAT:
    “Ich wars nicht”

    Das kann ja jetzt jede sagen.

  111. ZITAT:
    “RTL Nitro:
    heute – 20:45, Niederlande – Island
    Samstag – 20:45, Spanien – Slowakai
    Sonntag – 18:00, Türkei – Niederlande”

    Ich möchte an dieser Stelle noch anmerken, dass RTL Nitro heute Abend – also für das wichtige Niederlande-Spiel – auch einen Livestream zur Verfügung stellt. Und zwar auf RTLNITRONOW ab 20.30 Uhr..Gibt es eigentlich einen schöneren Begriff als RTL NITRO NOW?

  112. ZITAT:
    “Mir reicht oftmals die vegane Spielweise bei uns….nicht Fisch nicht Fleisch.”

    Underrated post

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich wars nicht”

    Das kann ja jetzt jede sagen.”

    ich bin halt nicht “Jede”

  114. Boah. Katzen, Titten und Kriegsanekdoten scheinen wirklich immer zu gehen.

  115. Albert, noch viel schöner ist, dass man RTLs-Mediatheken (“Now”) zielgruppenorientiert auch unter http://www.rtl-nau.de erreichen kann…

  116. Ups, wollte keinen Link auf den Scheiß setzen. Notiz an mich: Das nächste Mal das www weglassen. Stefan, wenn dir zufällig langweilig sein sollte, kannst ja mal den Link zerstören…Danke!

  117. ZITAT:
    “Boah. Katzen, Titten und Kriegsanekdoten scheinen wirklich immer zu gehen.”

    Katzen und Kriegsanekdoten bei mir nicht so.

  118. ZITAT:
    “Boah. Katzen, Titten und Kriegsanekdoten scheinen wirklich immer zu gehen.”

    Und Geschichten über die Zeit als Wehrpflichtiger…

  119. ZITAT:
    “Heidel (nicht gemocht aber respektiert) zum englischen Kaufrausch

    Nach meiner Meinung wird der englische Markt in zwei bis drei Jahren kollabieren!“

    Da kann was dran sein.”

    Halte ich für möglich. Aber andererseits: kann den Clubs das doch egal sein, so lange die Quelle fröhlich sprudelt, zahlen sie halt einen Teil der TV Gelder für Abfindungen. Und es wird immer genug Spieler geben, die für das doppelt- oder mehrfache an Gehalt, für ein oder zwei Jahre nach England wechseln und dort spielen. Oder eben nicht.

    Spannend wird es erst, wenn die TV Gelder nicht mehr sprudeln. Bis jetzt hat man noch jedes Mal gedacht, das Ende der Fahnenstange sei erreicht. Und wurde eines Besseren belehrt.

    Im übrigen kann man mich mit Katzen jagen. Und Kriegsanekdoten schaue ich mir auf ZDF-Info an. Über alles andere könnte man reden…..

  120. “Im übrigen kann man mich mit Katzen jagen.”

    Ach, komm? Wirklich?

    http://view.stern.de/de/pictur.....er-620.jpg

  121. ZITAT:
    “”Im übrigen kann man mich mit Katzen jagen.”

    Ach, komm? Wirklich?

    http://view.stern.de/de/pictur.....er-620.jpg

    Mein Gott ist das süüüüüüß. Erinnert mich an die fesche Lady mit ordentlich Charakter (Har Har Har), die ich damals im Falklandkrieg klar gemacht habe.

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Im übrigen kann man mich mit Katzen jagen.”

    Ach, komm? Wirklich?

    http://view.stern.de/de/pictur.....er-620.jpg

    Mein Gott ist das süüüüüüß. Erinnert mich an die fesche Lady mit ordentlich Charakter (Har Har Har), die ich damals im Falklandkrieg klar gemacht habe.”

    Margaret Thatcher, Du schreckst aber auch vor nichts zurück..

  123. ZITAT:
    “IIIIHHHHHHHH!!!!!!

    http://www.pipeline.de/pipelin.....#038;rid=1

    Das sind bestimmt diese “titten” von denen ich schon so viel gehört habe. Auch nicht schlecht. Aber Katzen sind trotzdem süßer.

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Margaret Thatcher, Du schreckst aber auch vor nichts zurück..”

    Großartig.

  125. Wäre ja auch schlimm, wenn jeder auf “Titten” stehen würde. Ich gönne euch eure Katzen, alle, immer.

  126. Titten, Katzen.
    Da les ich gerade, es gab heute ein geheimes Testspiel gegen Sandhausen. Niederlage 0:1. Ist jetzt wieder Zeit für die Apokalypse?

  127. ZITAT:
    “Ist jetzt wieder Zeit für die Apokalypse?”

    Aber Alex hat doch 90 Minuten gespielt.

  128. ZITAT:
    “Titten, Katzen.
    Da les ich gerade, es gab heute ein geheimes Testspiel gegen Sandhausen. Niederlage 0:1. Ist jetzt wieder Zeit für die Apokalypse?”

    Wo liest Du das?

  129. Drüben hab ich nichts gesehen. Ist eh sehr ruhig dort. Haben die es durch das Update tatsächlich geschafft, dort einen Großteil der aktiven User zu vertreiben?

  130. und die Katze trifft zweimal Aluminium. AM14 FG ist bestimmt als RV getestet worden, sonst er er 5 Stück gemacht.;-)

  131. Sandhausen ist stark. Ich warne…

  132. ZITAT:
    “Sandhausen ist stark. Ich warne…”

    Zu spät.

  133. Spielbestimmend, Chancen nicht rein gemacht, in der Abwehr gepatzt:
    http://www.echo-online.de/spor.....090814.htm

  134. Sandhausen ist in der Vorbereitung viel weiter. Ich würde da nicht in Panik verfallen.

  135. ZITAT:
    “Sandhausen ist in der Vorbereitung viel weiter. Ich würde da nicht in Panik verfallen.”

    Eben! Die sind extrem eingespielt, habe viele, viele Spiel auf dem Buckel.

  136. ZITAT:
    “Spielbestimmend, Chancen nicht rein gemacht, in der Abwehr gepatzt:
    http://www.echo-online.de/spor.....090814.htm

    4-1-3-2. Korken, hab ich es nicht gesagt?

    Hradetzky
    Ignjovski – Zambrano – Abraham – Oczipka
    Reinartz
    Aigner – Meier – Stendera
    Castaignos – Seferovic

  137. Mamba ist ein schöner Name für einen Stürmer. Kann man gut aussprechen und man weiß was der kann.

  138. Vielen Dank, jetzt habe ich es gleich in 4 Artikeln gelesen.

  139. so fußballspiele am morgen haben bestimmt auch ihre eigenen gesetze. ein unding.

  140. ZITAT:
    “Vielen Dank, jetzt habe ich es gleich in 4 Artikeln gelesen.”

    Ich hätte noch ein paar Bildchen… ;)

    http://www.fnp.de/bilderstreck.....92,1147830

  141. Wo ist eigentlich Mr.Boccia abgeblieben?

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielen Dank, jetzt habe ich es gleich in 4 Artikeln gelesen.”

    Ich hätte noch ein paar Bildchen… ;)

    http://www.fnp.de/bilderstreck.....92,1147830

    Bild#14: Alex mit DoZo ist schon heftig.

  143. ZITAT:
    “Wo ist eigentlich Mr.Boccia abgeblieben?”

    Im wohlverdienten Urlaub. Das geht schon klar.

  144. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielen Dank, jetzt habe ich es gleich in 4 Artikeln gelesen.”

    Ich hätte noch ein paar Bildchen… ;)

    http://www.fnp.de/bilderstreck.....92,1147830

    Die können noch nicht mal die beiden farbigen Jungspunde unterscheiden. Oder hat der Joel jetzt die King-Zombie-Gedächtnis-Frisse?

  145. tolle bilder!

    besonders die 28 gefällt:
    http://static2.fnp.de/storage/.....1441281762

    und brunos pyjama-socken-kombi ist dufte. früh am morgen halt.

  146. ZITAT:
    “und die Katze trifft zweimal Aluminium. …”

    Wie süüüüüüß!

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wo ist eigentlich Mr.Boccia abgeblieben?”

    Im wohlverdienten Urlaub. Das geht schon klar.”

    Völlige Blog Abstinenz vom Immerschreiber? Der urlaubt wohl in einer Steirischen Gletscherspalte ohne Netz.

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “und die Katze trifft zweimal Aluminium. …”

    Wie süüüüüüß!”

    Ich weiß ja nicht, man hätte ihn auch verklaufen können. Irgendwie wirkt sein Spiel unbeholfen….

    https://www.youtube.com/watch?.....FGHhBJ8UdU

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    https://www.youtube.com/watch?.....FGHhBJ8UdU

    mit diesen vielen übersteigern und andauernden trickserei macht er sich in der bundesliga nicht gerade beliebt. es geht auch um respekt vor dem gegner.

  150. “mit diesen vielen übersteigern und andauernden trickserei macht er sich in der bundesliga nicht gerade beliebt. es geht auch um respekt vor dem gegner.”

    Gut, dass du das noch einmal ansprichst. Mich erinnert das auch sehr an Costa neulich.

  151. Kinsombi und Gerri zu verwechseln, das mus man auch erst mal hinbekommen

  152. Diese neue kleine Serbe ist schon arsch dürr.

  153. ZITAT:
    “Kinsombi und Gerri zu verwechseln, das mus man auch erst mal hinbekommen”

    Sind beide wunderbar.

  154. Volksfront von Judäa

    Ihr redet so viel über Kätzchen…. durfte das Bärchen auch mittun?

  155. OT
    Haftstrafe wegen Pyro. 1 Jahr und 6 Monate. Gab es das schon mal?

    http://www.sport1.de/fussball/.....ik-in-haft

  156. ZITAT:
    “Diese neue kleine Serbe ist schon arsch dürr.”
    In Frankfurt müsste es doch auch so einen wie Toni Pace für den Jungen geben.

  157. Wie soll denn der zunehmen, wenn es nur Tofu-light gibt?

  158. ZITAT:
    “Kinsombi und Gerri zu verwechseln, das mus man auch erst mal hinbekommen”

    Dürfte ein Fehler des Fotografen sein. Bilder falsch beschriftet.

  159. @ Albert:
    Kannte bisher noch keinen Fall.
    Der hatte aber wohl schon einen gehörigen “Deckel”, den er jetzt mit bezahlt. Hier etwas ausführlicher.
    http://www.derwesten.de/staedt.....54104.html

  160. ZITAT:
    “viele, viele Spiel auf dem Buckel.”

    Sic!

  161. Ist “Titten” eigentlich schon wieder rum?

  162. ZITAT:
    “Nachtrag zu #168
    http://www.derwesten.de/staedt.....16163.html

    Wie kommt man denn da bitte erstinstanzlich noch auf ne Bewährungsstrafe???

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nachtrag zu #168
    http://www.derwesten.de/staedt.....16163.html

    Wie kommt man denn da bitte erstinstanzlich noch auf ne Bewährungsstrafe???”

    Gleicher Dialekt verbindet manchmal.

  164. ZITAT:
    “Ist “Titten” eigentlich schon wieder rum?”

    Wir kennen uns da nicht so aus, bei dem Thema.

  165. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Im übrigen kann man mich mit Katzen jagen.”

    Ach, komm? Wirklich?

    http://view.stern.de/de/pictur.....er-620.jpg

    Mein Gott ist das süüüüüüß. Erinnert mich an die fesche Lady mit ordentlich Charakter (Har Har Har), die ich damals im Falklandkrieg klar gemacht habe.”

    Margaret Thatcher, Du schreckst aber auch vor nichts zurück..”

    Ich brauche eine gestrenge Hand.

  166. ZITAT:
    “Ich brauche eine gestrenge Hand.”

    Da reicht es, wenn Du nach Langen fährst… ;)

  167. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielen Dank, jetzt habe ich es gleich in 4 Artikeln gelesen.”

    Ich hätte noch ein paar Bildchen… ;)

    http://www.fnp.de/bilderstreck.....92,1147830

    Bild#14: Alex mit DoZo ist schon heftig.”

    Ist die unfassbar dämliche Frisur Teil seiner Verletzung?

  168. Oh Mann, dass Ihr Spießer Euch immer noch über die langen Haare vom Alex aufregen könnt!

  169. ZITAT:
    “Oh Mann, dass Ihr Spießer Euch immer noch über die langen Haare vom Alex aufregen könnt!”

    Und dazu kehrt bestimmt auch nicht jeden Samstag den Bürgersteig, dieser abgehobene Profi….

  170. Ich warne vor langhaarigen Spießern.

  171. ZITAT:
    “Oh Mann, dass Ihr Spießer Euch immer noch über die langen Haare vom Alex aufregen könnt!”

    Die sind doch nur neidisch, weil die Restbehaarung des Kopfes nicht mehr für eine solche Frisur ausreicht.

  172. Mal sehen , ob ich einen kacklink zum thema finde.
    74er wm hat meine mutter viel Geld gekostet, da ich anfing gegen alles ballähnliche zu kicken.
    Waren sicherlich 20 paar schuh bis wir den samba als einzigen schuh gefunden hattenn,der länger als 14 tage hielt

  173. Wenn er diese Saison wieder Torschützenkönig wird kann er sich meinetwegen drei Zöpfe auf den Kopf montieren.
    Wenn nicht werde ich natürlich neben dem “Herumstehen und das Spiel langsam machen” in erster Linie diese Scheixx Friese kritisieren.

  174. Dass es immernoch Spießer gibt die sich über Spießer aufregen …

  175. ICH REGE MICH NICHT AUF!1!!!11!

  176. ZITAT:
    “Dass es immernoch Spießer gibt die sich über Spießer aufregen …”

    Das war schon immer ein besonderes Merkmal von Spießern sich über andere Spießer aufzuregen und abzulästern.

  177. Der Mark, also der hat ja auch so komische lange Haare.

  178. Ich finde, der Alex sieht fantastisch aus. Bis auf den Silberblick. Vom Mark weiß ich es nicht.

  179. ZITAT:
    “Der Mark, also der hat ja auch so komische lange Haare.”

    ☺☺☺

  180. @187: Einfach mal Fresse halten, Du Spießer! ;-)

  181. ZITAT:
    “Ich finde, der Alex sieht fantastisch aus. Bis auf den Silberblick. Vom Mark weiß ich es nicht.”

    Ich finde meine üppigen langen Haare sehr kleidsam. https://upload.wikimedia.org/w.....Gollum.PNG

  182. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich finde, der Alex sieht fantastisch aus. Bis auf den Silberblick. Vom Mark weiß ich es nicht.”

    Ich finde meine üppigen langen Haare sehr kleidsam. https://upload.wikimedia.org/w.....Gollum.PNG

    Toll! Du könntest Dir gut Dreadlocks machen!

  183. Der Kicker liest bei Armin zwischen den Zeilen.

    Ob Meier schon ein Kandidat für den Ernstfall gegen den 1. FC Köln sein kann, lässt Veh offen. “Was gegen Köln ist, weiß ich nicht, bis zu dem Spiel sind noch zehn Tage hin.” Zwischen den Zeilen hörte man aber heraus, dass Veh ihn als Joker einplant.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....durch.html

  184. ZITAT:
    “Dass es immernoch Spießer gibt die sich über Spießer aufregen …”

    Darauf entgegne ich dir…. Du bist typisch Deutsch.. Ich hab also gewonnen.

  185. ZITAT:
    “Toll! Du könntest Dir gut Dreadlocks machen!”

    Das sind Dreads!

  186. Minipli. Ich wünsch mir Minipli.

  187. Eine gescheite Männerfrisur ist beim Salutieren nicht im Weg und schaut auch nicht unter einem Stahlhelm hervor!

  188. ZITAT:
    “Darauf entgegne ich dir…. Du bist typisch Deutsch.. Ich hab also gewonnen.”

    Bin ich nicht. Ich bin ein hier sozialisierter, weißer, steuerzahlender, nicht vorbestrafter, werktätiger heterosexueller Fleischfresser.

    Und gehöre somit einer Minderheit an. Ich stehe sozusagen unter Artenschutz.

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Darauf entgegne ich dir…. Du bist typisch Deutsch.. Ich hab also gewonnen.”

    Bin ich nicht. Ich bin ein hier sozialisierter, weißer, steuerzahlender, nicht vorbestrafter, werktätiger heterosexueller Fleischfresser.

    Und gehöre somit einer Minderheit an. Ich stehe sozusagen unter Artenschutz.”

    Schöner Konter.. Punkt geht an dich.

  190. Darf ich “weißer” sagen?

  191. ZITAT:
    “Bin ich nicht. Ich bin ein hier sozialisierter, weißer, steuerzahlender, nicht vorbestrafter, werktätiger heterosexueller Fleischfresser”

    Bestimmt trinkt er auch Alkohol, statt Hasch zu spritzen, der Integrationsversager.

  192. ZITAT:
    “Darf ich “weißer” sagen?”

    Ist das Genderkorrekt?

  193. ZITAT:
    “Darf ich “weißer” sagen?”

    Nein, das ist Rassendiskriminierung. Korrekt heißt das geringpigmentierter.

  194. “…Kopf….Zöpfen” reimt sich nicht mehr. Da brauchen wir was neues oder müssen warten, bis sich das für einen klassischen Pferdeschwanz ausgeht.

  195. Wunderbarer Weißer ginge bestimmt gar nicht.

  196. Schön, dass ich hier unter ähnlichaltrigen bin…

    Ich hab die Wasserschlacht am Fernseher verfolgt – da war ich 7.
    Meine Eintrachterlebnisse hab ich meinem Dad zu verdanken, der mich ab und an ins Stadion mit nahm.
    Lothar Schämer war sein Kumpel – da gab es auch mal Besuch einiger Spieler im Partykeller – und viele Postkarten aus dem europäischen Ausland während UEFA-Cup Spiele wo viele unterschrieben – auch der Hölzenbein und der Grabi … da hab ich auch noch was aufgehoben…

    Mein Dad hat jetzt Alzheimer und weiß davon nix mehr… echt traurig…

  197. ZITAT:
    “Wunderbarer Weißer ginge bestimmt gar nicht.”

    Wunderbarer weißer Watz wäre werthaltig.

  198. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wunderbarer Weißer ginge bestimmt gar nicht.”

    Wunderbarer weißer Watz wäre werthaltig.”

    WwW. Das ist gut.

  199. ZITAT:
    “Wunderbarer Weißer ginge bestimmt gar nicht.”

    Und wäre in diesem Fall ohnehin gelogen.

  200. ZITAT:
    “Und wäre in diesem Fall ohnehin gelogen.”

    Aber er ist doch weiß.

  201. Aha. Soso.

  202. ZITAT:
    “Schön, dass ich hier unter ähnlichaltrigen bin…

    Ich hab die Wasserschlacht am Fernseher verfolgt – da war ich 7.
    Meine Eintrachterlebnisse hab ich meinem Dad zu verdanken, der mich ab und an ins Stadion mit nahm.
    Lothar Schämer war sein Kumpel – da gab es auch mal Besuch einiger Spieler im Partykeller – und viele Postkarten aus dem europäischen Ausland während UEFA-Cup Spiele wo viele unterschrieben – auch der Hölzenbein und der Grabi … da hab ich auch noch was aufgehoben…

    Mein Dad hat jetzt Alzheimer und weiß davon nix mehr… echt traurig…”

    Das tut mir leid.
    Mein Papa erzählt ab und an wie es damals in der B-Jugend und A-Jugend bei der Eintracht war und wie sie alle immer abgeschossen haben. Gab ja damals höchstens Hessenliga. Außerdem dürfte er 59 ab und an bei der ersten mittrainieren und kam wohl auch im ein oder anderen Freundschaftsspiel zum Einsatz. Zu mehr hat es aber nicht gereicht.

  203. heut sind viele, die nicht von ihren Vätern geleitet wurden, Bayern Fan. Ein Hoch auf die Väter! :-)

  204. @ Albert:

    Holland in Not !

    Nicht, dass denen ein Geysir in die Suppe spuckt…

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50135.html

  205. Ich wurde von meinem Vater verstoßen, weil ich seit 1974 für die Niederlande bin. Das sind Schicksale!

    RTLNITRONOW kümmert sich jetzt um mich.

  206. “Holland in Not !

    Nicht, dass denen ein Geysir in die Suppe spuckt…”

    Das wird sehr eng. Gebe ich zu. Der beste Gruppendritte kann es aber im Notfall auch noch schaffen :-)

  207. ZITAT:
    “Ich wurde von meinem Vater verstoßen, weil ich seit 1974 für die Niederlande bin….”

    passt auch zur Tradition der Eintracht…

  208. ZITAT:
    “RTLNITRONOW kümmert sich jetzt um mich.”

    Ich wusste nicht, dass die Situation in Berlin zwischenzeitlich so schlimm ist.

  209. ZITAT:
    “”Holland in Not !

    Nicht, dass denen ein Geysir in die Suppe spuckt…”

    Das wird sehr eng. Gebe ich zu. Der beste Gruppendritte kann es aber im Notfall auch noch schaffen :-)”

    Es hat für Holland doch schon öfter zum zweiten Platz gereicht. Wird schon.

  210. ZITAT:
    “heut sind viele, die nicht von ihren Vätern geleitet wurden, Bayern Fan. Ein Hoch auf die Väter! :-)”

    +1. Meiner hat da alle Arbeit geleistet. Obwohl ich in Bayern geboren wurde und in Berlin aufwuchs gabs nur die SGE. Dann zog es mich nach Frankfurt. Und jetzt naja, lebe ich unter lauter Wunderbaren

  211. Apropos Bayern

    Es ist wirklich unangebracht das als PR Coup des FC Bayern zu bezeichnen, auf der anderen Seite geistert diese Meldung gerade wirklich weltweit durch die Medien. Eben auf BBC gesehen oder aber auch hier:

    http://www.aljazeera.com/news/.....52072.html

    PS: Hat die Eintracht schon auf die Anfrage von Vice reagieren können?

  212. ZITAT:
    “heut sind viele, die nicht von ihren Vätern geleitet wurden, Bayern Fan. Ein Hoch auf die Väter! :-)”

    Mein Babba hatte dem Gekicke abgeschworen, als der eigene Nachwuchs sich weigerte, zum AH-Handball mitzugehen, um mit Obba ins Waldstadion zu marschieren. “Für den Sport verloren” – damit war dann ich gemeint. Nuja.

  213. “PS: Hat die Eintracht schon auf die Anfrage von Vice reagieren können?”

    Tue Gutes und rede nicht darüber.

  214. Unsere klamme Eintracht wird sicherlich keine Kohle spenden. Und diese Pseudoaktionen mit einem Satz Trikots für kickende Syrer kann man sich auch schenken, nur damit man sagen kann “Ja da haben wir mit gemacht”

  215. Kicker Managerspiel Info: Falls den jemand tatsächlich genommen haben sollte………

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eimal.html

  216. Vegan, my ass.

    Fristlose Kündigung, das ist Wehrkraftzersetzung!

  217. Mit den Isländern ist zu rechnen.
    Holland dagegen… da reichts ja bald nich mal mehr für die EM.

  218. Auf geht’s Island.

  219. Nach routinierter Blog-Durchsicht fühlt man sich heute so Ronny Hellströmlinienförmig.

  220. Szarmach, Lato, Deyna, was hatte ich Muffe vor denen. Gottlob war Fritz Walter Wetter.

  221. De Gea wechsel ManU – Real Madrid scheitert an Faxgerät
    War das hier schon Thema, hätten die mal auf unserer Geschäftsstelle nachgefragt wies richtig geht

  222. “Holland dagegen… da reichts ja bald nich mal mehr für die EM.”

    Holland erinnert mich stark an die Eintracht heute Abend. Man will, kann aber nicht.

  223. Robben wieder verletzt.

  224. ZITAT:
    “Robben wieder verletzt.”

    Rummenigge läuft gerade rot an. Das wird wieder teuer für den holländischen Verband.

  225. Mist. Grade erst RTLNitro gefunden. Sendeplatz 54.

  226. Auf Wiedersehen, auf wiedersehen

  227. Heute im virtuellen Büro wieder: der häßliche Deutsche und seine perfektionistische polnische Protegeuse gegen die holländischen Luftpumpen. Wer die Clowns mal hat kicken sehen, weiß alles, was es über sie im Geschäftsleben zu wissen gibt: Nicht in der Lage, simpelste Sachen erfolgreich zuende zu bringen. Unfähig, die Existenz von Konzepten wie “Realität” anzuerkennen. SIe blamieren sich bis auf die Knochen, fühlen sich aber fantastisch dabei. Es ist beinahe zu einfach. Das Problem: sie merken es nicht und sagt man es ihnen, sind ganz fürchterlich beleidigt.

  228. Robben verletzt und jetzt Rot.

    Bedankt!

  229. In der Bundesliga wird das bei Zambrano mittlerweile gar nicht erst gepfiffen.

  230. Zehntal. (auf Twitter gelesen und gelacht)

  231. Danny Bling stärkt die Abwehr. Wunderbar. Raus mit dem Mann, sofort!

    van Persie muss kommen.

  232. Man beachte:
    Island (Tabellen-1.) ist einen Mann mehr gegen Holland (3.)
    Und Kasachstan (5.) führt in Tschechien (2.) 1:0

    Die Gruppe macht Spaß.

  233. Morgen freue ich mich schon auf die Cryuff-Kolumne. Die wird wieder sehr, sehr hart ausfallen.

  234. Was ein trauriges Gekicke. Man, man, man….

    Die Mannschaft ist überaltert und ideenlos. Wesley Sneijder spielt wie Lothar Matthäus bei der EM in Holland 2000.

  235. Viva Colonia in der Amsterdam Arena. Also ehrlich.

  236. Blind: der holländische Trainer.

  237. So viel Halbzeitpausen-Analyse gibts nich mal bei den ÖR oder Sky.
    Nitro! Nitro!

  238. ZITAT:
    “So viel Halbzeitpausen-Analyse gibts nich mal bei den ÖR oder Sky.
    Nitro! Nitro!”

    Absolut richtig. Nitro rules!

    Ich finde ja den ehemaligen Co-Trainer von Tottenham ganz gut in seinen Analysen.

  239. Ich hoffe jetzt mal auf Kasachstan.

  240. DAS ist nicht peinlich.

  241. ZITAT:
    “Danny Bling stärkt die Abwehr. Wunderbar. Raus mit dem Mann, sofort!

    van Persie muss kommen.”

    Da könnten auch Patrick Kluivert, Marc Overmars oder der United Ruud van Nistelrooy kommen.
    Dieses taktische Fiasko ist sehr schwer zu retten

  242. Lustich ist das.

  243. Die spielen jetzt Fußball wie sie Ski fahren.

  244. Ist das unsportlich. Schlechte Verlierer.

  245. Nitro auf 174 wird mein Lieblingssender.
    ZUHAUSE.
    Gelb wegen Schwalbe.

  246. Das fühlt sich an wie ein 0-1 gegen Sandhausen.

  247. Tschechien hat ausgeglichen gegen Kasachstan

  248. Auf RTLnitro: diese Fußballer mit den orangen Trikots, ist das die Kellnerauswahl aus demZillertal?

  249. Gut, bis Sonntag sollte ich dann hoffentlich diesen Sender auch im TV gefunden haben; bis dahin muss der stream reichen. Der immerhin weniger stottert als sky-go. Oder die da in orange. Weia.

  250. Tschechien führt. Holland aktuell nich mal mehr in den Quali-Playoffs.

  251. So, lekker Frikandel mit Pommessauce fertig. Die Feier nimmt Fahrt auf.

  252. Ich hab’ zwar mit den Holländern nix am Hut, finde aber, dem Turnier würde etwas fehlen, wenn sie sich nicht dafür qualifizieren würden. Schadenfreude hin oder her.

  253. ZITAT:
    “Ich hab’ zwar mit den Holländern nix am Hut, finde aber, dem Turnier würde etwas fehlen, wenn sie sich nicht dafür qualifizieren würden. Schadenfreude hin oder her.”

    Das tut gut, so etwas zu hören.

  254. Und die Oranjes wollen allen Ernstes am Sonntag so gegen die Türkei Punkte holen? *Gelächter*
    Aber kein humorvolles. Eher Galgenhumor.

  255. Ohne Holland
    fahr’n wir zur EM,
    ooohne Holland
    fahr’n wir zur EM …

    Darf man doch schon singen, oder?

  256. Island hat verdient gewonnen. Glückwunsch zum EM-Ticket.

  257. Mir fehlt da nix. Überhaupt gar nix.
    Aber irgendwie werden sie sich hinquälen.

  258. Geil, Lettland hat noch den Ausgleich gemacht. Yeah!

    Platz 3 gesichert!

  259. Und wer bevölkert nun all die brachliegenden Parzellen an französischen Baggerlöchern ?

  260. 74 Weltmeister aufm Campingplatz bei Wien geworden. Holländer und Ösis vereint gegen uns. Nach dem Spiel spazierten die deutschen Camper in ihren Adidas Anzügen über die Anlage. Stolz wie bolle.

  261. Verdammt was sind die Leute jung hier im Blog! Selbst der Gründel ist noch nicht sooo alt..

  262. Ich danke meinem seligen Vater, richtig von falsch unterscheiden zu können gelernt zu haben.
    Richtig = Eintracht Frankfurt
    Falsch = Bayern München

  263. Zehntal. Hihi.

  264. JG526Pflichtspiele

    habs damals als knapp 11-jähriger in der dorfkneipe gesehn, weil da gabs den einzigen buntfernseher im ort !
    hab ganz vorne aufm boden gesessen und hochgeguckt.
    hinter mir so ca. 100 Zuschauer-alles total verqualmt.
    dasselbe dann zum endspiel am 7.7. gegen die NL.
    zuvor beim D-Schweden (4:2) war ich live im Düsseldorfer rheinstadion dabei mit papa und bruder.
    auch da strömender regen und grabi hat das 3:2 gemacht-damals schon mein Held.
    danke-schön wars/unvergesssen.

  265. Moin Moin, herrlich der Austausch alternder Herren zur WM 74. schöne Passagen dabei, danke! Ansonsten verdient es der Herri, nochmal zu seinem Geburtstag gehuldigt zu werden. Glückwunsch zum 67., danke für …. (Na das lasse ich jetzt).

  266. ZITAT:
    “Ich danke meinem seligen Vater, richtig von falsch unterscheiden zu können gelernt zu haben.
    Richtig = Eintracht Frankfurt
    Falsch = Bayern München”

    Das war bei mir Anfang der 80er irgendwie anders:

    Richtig= Eintracht Frankfurt
    Falsch= Kickers Offenbach

    Bayern war da irgendwie total out. Gab noch so’n paar HSV sympathisanten…

  267. kachaberzchadadse

    Der HSV bleibt der lustigste Verein der Liga.

    http://www.stern.de/sport/fuss.....34350.html

    Da muss man aber schon ganz schön in den Infight gehen, um beim Streit die Zunge abbeißen zu können. Wie muss man sich das vorstellen? Das toppt sogar Holyfields angeknabbertes Öhrchen.

  268. Morsche
    für’n Albert tut’s mir leid.

  269. vicequestore patta

    Morsche,

    das mit richtig und falsch gab es bei uns im Lkr. Offenbach nicht so sehr. Hab das auch nie richtig verstanden. Klar war die Eintracht der Klub. Weiß nicht, wie oft ich an Samstagen durch den Stadtwald zum Stadion gelaufen bin. Aber mit dem OFC hatte ich auch keine Berührungsängste. Unser katholischer Pfarrer war großer Fan, und so lernte ich als Kind Siggi Held und Erwin Kostedde persönlich kennen. Später immer mal wieder auf den Bieberer Berg. In den 80ern hatten die einen Stürmer namens Paulus, der immer mal für eine spektakuläre Aktion gut war. Und diesen Spielmacher. Bein. Eintracht-Fans und Kickers-Fans hielten sich damals in meinem persönlichen Umfeld die Waage. Waren das noch Zeiten. Kommt vermutlich wieder, wenn der OFC dann in gefühlt 20 Jahren mal wieder in Liga 3 aufsteigt…

  270. Löw und die Eintracht……..

    Da wird doch tatsächlich behauptet, “…bislang hat noch kein Eintrachtler unter Löw im DFB-Dress gespielt…..”
    Und dann wird der Name doch genannt, der mal 25 Minuten ran durfte, als er noch Eintrachtler war.

    Ansonsten werde ich ganz sicher erst nach den Spielen gegen Polen und Schottland über Holland höhnen. Das bedarf nur zweier – ich sage mal – gar nicht so unmöglicher Niederlagen und schon befindet man sich in bester Gesellschaft. Und dann nach Irland……:-o

  271. Mein Freund ist Offenbacher, schöne Plakette.

  272. Warum braucht es zu dieser Erkenntnis eigentlich einen Professor. ?

    http://www.spiegel.de/unispieg.....50888.html

  273. ZITAT:
    “Löw und die Eintracht……..
    Da wird doch tatsächlich behauptet, “…bislang hat noch kein Eintrachtler unter Löw im DFB-Dress gespielt…..”
    Und dann wird der Name doch genannt, der mal 25 Minuten ran durfte, als er noch Eintrachtler war.”

    Aber nur auf Papier.

  274. ZITAT:
    “Warum braucht es zu dieser Erkenntnis eigentlich einen Professor. ?
    http://www.spiegel.de/unispieg.....50888.html

    Das wird man doch mal sagen dürfen.

  275. vicequestore patta

    @286, HG: Kann man dieses Buch schon vorbestellen? Ich bin sehr interessiert!

  276. In Wirklichkeit bin ich gar kein Pascha, ich finde zum Beispiel, das in den Niederlanden jetzt endlich mal richtige Mädchen mitspielen sollten.

  277. vicequestore patta

    Hass und Verachtung? Pah!

    Soweit geht die Liebe mittlerweile…

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  278. vicequestore patta

    Hass und Verachtung? Pah!

    Soweit geht die Liebe mittlerweile…

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  279. ZITAT:
    “Morsche
    für’n Albert tut’s mir leid.”

    Ist der nicht Franzose aus Algerien?

  280. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Morsche
    für’n Albert tut’s mir leid.”

    Ist der nicht Franzose aus Algerien?”

    Was ist hier schon normal.

  281. ZITAT:
    “Warum braucht es zu dieser Erkenntnis eigentlich einen Professor. ?

    http://www.spiegel.de/unispieg.....50888.html

    Braucht es nicht, die haben viele doch schon lange. Aber immer gut, wenn das selbst Empfundene verifiziert wird.
    Buch schon bestellt. Guter Mann.

  282. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum braucht es zu dieser Erkenntnis eigentlich einen Professor. ?

    http://www.spiegel.de/unispieg.....50888.html

    Braucht es nicht, die haben viele doch schon lange. Aber immer gut, wenn das selbst Empfundene verifiziert wird.
    Buch schon bestellt. Guter Mann.”

    Würg. Akif Pirincci auch gleich mitbestellt?

  283. Morsche, als stets wohlmeinender Mensch wünsche ich heute morgen allen Patriarchen hier eine geistig inspirierende Partnerschaft mit Ihren deutlich jüngeren, fertilen, wenig wortgewandten Frauen mit denen man nicht diskutieren muss; und noch ein Tipp: sollte das mit dem Kochen und dem Kinder aufziehen nicht ganz so ideal klappen wie ihr euch das vorstellt könnt Ihr euch ja noch eine Neger-Nanny dazu nehmen.

  284. Tscha, Du hast nur die Überschrift gelesen, oder?

  285. vicequestore patta

    @297, Tscha: Du beschreibst in Teilen das wirkliche Leben. Mein bester Kumpel, ein bereits im fortgeschrittenen Alter befindlicher Zahnarzt hat unlängst mit seiner deutlich jüngeren Frau einen Thronfolger zustande gebracht. Dasselbe gelang meinem nur unwesentlich jüngeren Bruder mit dessen deutlich jüngerer Frau. Jetzt bloß die Neger-Nanny habe ich da noch nicht gesehen. Nichtsdestoweniger…

    Das ist der Trend. Ich habe ihn leider mal wieder verpasst…

  286. ZITAT:
    “Tscha, Du hast nur die Überschrift gelesen, oder?”

    Oder du nicht bis zum Schluss des Texts?

  287. Tja, dann bin ich wohl einfach aus der Art geschlagen, ich rede und diskutiere sogar ganz gern mal mit meiner (annähernd) gleichaltrigen Partnerin.

  288. Meine Erfahrung ist ja, dass die Frauen lieber einen älteren Mann haben möchten, der ihnen Sicherheit und ein Nest bieten kann. Für den kochen sie dann auch.
    Jüngeren aber nicht abgeneigt sind, so lange dieser den eigenen Lebensstandard nicht gefährdet. Oder eine Verbesserung verspricht.

    Also der Umkehrschluß dessen, was Herr Kutschera schreibt. Ausnahmen bestätigen die Regel(n).

    Man kann halt die Evolution nicht abstellen. Und sie auch nicht wegdiskutieren. Insofern ist der Vergleich mit den Kreationisten gar nicht so weit hergeholt.

    Blödes Thema für ein Fußball-Blog.

  289. Meine Erfahrung ist, dass man mit einer jüngeren Frau auch hervorragend auf Augenhöhe diskutieren und eine Beziehung führen kann. Und den Satz von der Neger-Nanny finde ich so was von schwachsinnig…

  290. Mit einer jüngeren Frau hervorragend diskutieren, jaja. Sogar auf Augenhöhe. Aber mit der eigenen……???
    :^°

  291. vicequestore patta

    @302: Da hast Du grundsätzlich recht. Mit dem Thema für den Fußball-Blog. Eigentlich gar nicht meine Art, da so aus dem Sattel zu gehen….

  292. Unter dem Thema 74er Wasserschlacht von Frankfurt verbirgt sich tatsächlich ein Beziehungsradgeber… ts ts ts

  293. @299 vp: da hast du wohl recht mit dem Trend, er geht mehrheitlich eindeutig wieder stärker zurück zum weiblichen Blödchen als Ideal. Aber a propos blöd:

    ZITAT:
    “……Blödes Thema für ein Fußball-Blog.”

    stimmt – hab ich euch eigentlich schon mal erzählt daß zur WM `66 seltsamerweise Helmut Haller mein Lieblingsspieler war, dessen Sammelbildchen ich als allerletztes in mein Aral-WM-Fussballbildersammelbuch kleben konnte und daß mir deshalb wohl Armin Veh auf so erstaunliche Weise sympathisch ist?

    oder daß mich mein Onkel ´1959 als Pimpf auf den Schultern durchs feiernde Sachsenhausen getragen hat?

    Wahrscheinlich schon, blöd…..

  294. Hier, zum Thema. Dieser Kutschera ist einfach ein Depp. Meine Meinung.
    http://www.zeit.de/kultur/2015.....us-10nach8

  295. ZITAT:
    “Meine Erfahrung ist, dass man mit einer jüngeren Frau auch hervorragend auf Augenhöhe diskutieren und eine Beziehung führen kann. Und den Satz von der Neger-Nanny finde ich so was von schwachsinnig…”

    Ich wollt ja eigentlich wirklich nicht weiter polemisieren, aber muß mir trotzdem gerade vorstellen wie du mit einer wesentlich jüngeren, `wenig wortgewandten´ Frau, die nicht gerne diskutiert, diskutierst ;)

    Und pointierte Überspitzungen benutzen wir fundamentalistischen Ideologen halt ganz gerne mal, sorry dafür.

  296. Kutschera? Hat der nicht auch schon mal bei uns gespielt?

  297. vicequestore patta

    @307, Tscha: Da haben wir es doch wieder. Das Blog-Thema. Wunderbare Erinnerungen!

  298. Ich finde auch das man in einem Fußballblog nicht über Frauen und Frauenfragen diskutieren sollte. Das gilt erst recht wenn sie nicht kochen können. Also immer.

    Wer geht denn heute Abend zum Spiel ?

  299. ZITAT:
    “Kutschera? Hat der nicht auch schon mal bei uns gespielt?”

    Fantastischer rechter Verteidiger. Stark in der Manndeckung aber wenig Spielverständnis.

  300. ZITAT:
    “Wer geht denn heute Abend zum Spiel ?”

    Ich. 18.30 Uhr, AH Idstein.

  301. Ah.. Bonhof reitet wieder…

  302. Ok. Der ging an dich.

  303. ZITAT:
    “Ich wollt ja eigentlich wirklich nicht weiter polemisieren, aber muß mir trotzdem gerade vorstellen wie du mit einer wesentlich jüngeren, `wenig wortgewandten´ Frau, die nicht gerne diskutiert, diskutierst ;)

    = Monolog.
    ;)

  304. ZITAT:
    “Happy Birthday, Heribert!”

    T-300

    http://www.webcountdown.de/?a=.....038;k=Epup

  305. So – der Thomas Müller weiß nix von der Wasserschlacht in Frankfurt vor 41 Jahren. Na ja – war ja vor seiner Zeit.

    Andererseits hätte ich gedacht, dass Fußballverrückte (im positiven Sinne) wie Thomas Müller sich auch mal mit historischen Hochlichtern des deutschen Fußballs beschäftigen…

    Was will man erwarten. Die Generation Müller-Götze-Özil lebt im Jetzt und Hier; was vorher war und nachher kommt interessiert nicht.

  306. Seitdem mir gestern abend beim RTL-Werbespot fürs Länderspiel ausgerechnet Lukas Podolski tief in die Augen blickte und für das Anschauen des Bruderkampfes warb, hab ich irgendwie dauernd leichte Irritationen bei der mentalen Vorbereitung aufs Spiel.

    P.S.: mein Mitgefühl an die Zehntal und an Albert – jesses, was hat der Blind nur aus dieser Hammermannschaft gemacht? Danke nochmal an Albert für den Nitro-Tipp, die haben das mit der Fussballberichterstattung erheblich besser gemacht als Ihr Mutterschiff, fand ich.

  307. ZITAT:
    “Würg. Akif Pirincci auch gleich mitbestellt?”

    Andere Baustelle. Wer dumm ist, darf nicht provozieren.

  308. ZITAT:
    “74 Weltmeister aufm Campingplatz bei Wien geworden. Holländer und Ösis vereint gegen uns. Nach dem Spiel spazierten die deutschen Camper in ihren Adidas Anzügen über die Anlage. Stolz wie bolle.”

    Ich als 7-jähriger Steppke aufm Campingplatz im Spessart (Eltern Dauercamper). In dieser Zeit war der Campingplatz bei Holländer äusserst beliebt, also 50/50 in der Kneipe, hab es aber als sehr entspannt in Erinnerung. Mann waren deren Mädels Hübsch und die langen Beine erst, und Schwimmen konnten die!!!

  309. Frauen ham beim Fußball nix verlorn.

  310. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Würg. Akif Pirincci auch gleich mitbestellt?”

    Andere Baustelle. Wer dumm ist, darf nicht provozieren.”

    Nur zum Verständnis:
    Ist (Deiner Ansicht nach) Herr Kutschera dumm oder Herr Pirincci?

  311. Du hast als Siebenjähriger schon hübschen Mädels hinterhergeschaut?

  312. Und @WM 74
    Ich hab damals meinen jüngeren Bruder, schon Eintrachtfan, genötigt, in der zweiten Halbzeit mit mir “Bambi” zu schauen. Nur bei Gebrüll aus den Nachbarwohnungen wurde kurz zurück geschaltet. Versucht das mal, ihr Memmen.
    Unser Verhältnis war allerdings in den nächsten Jahren nicht frei von Belastungen.

  313. ZITAT:
    “Nur zum Verständnis:
    Ist (Deiner Ansicht nach) Herr Kutschera dumm oder Herr Pirincci?”

    Der Pirinci. Volltrottel. Muss ich mich beherrschen.

  314. So die ersten Polen-Fans sind im Westend gesichtet worden – das warming-up scheint jetzt schon zu beginnen

  315. Pirincci – nie gehört. Aber Katzenkrimis düften Blogkonform sein.

    https://de.wikipedia.org/wiki/.....in%C3%A7ci

  316. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nur zum Verständnis:
    Ist (Deiner Ansicht nach) Herr Kutschera dumm oder Herr Pirincci?”

    Der Pirinci. Volltrottel. Muss ich mich beherrschen.”

    Für einen dummen Volltrottel ist das aber ein ziemlich erfolgreicher Schriftsteller :-)

  317. Tierliebe und rechte Gesinnung gehen erstaunlich oft einher. Oder nicht erstaunlich.

  318. ZITAT:
    “Für einen dummen Volltrottel ist das aber ein ziemlich erfolgreicher Schriftsteller :-)”

    Erstaunlicherweise muss man kein wahnsinnig intelligenter Menschh sein, um gut Geschichten erzählen zu können. Und man muss nicht einmal ein guter Schriftsteller sein, um Erfolg zu haben.
    Herr P. hat genau ein erfolgreiches Buch geschrieben, einen leidlich erzählten Katzendetektivroman, der sehr gut ankam und verfilmt wurde. Danach kamen Fortsetzungen dazu. Dann nichts mehr, was Erfolg hatte. Dann begannen chauvinistische Hetzschriften in alle Richtungen, wobei die vermeintliche Stellung als Literat dazu verwendet wurde, einen universalen Besserwisanspruch zu begründen.

    Hier hör ich besser auf…

  319. @ 333

    Naja, “Yin”, “Der Rumpf” und “Die Ander-Tür” (hieß das so?) lagen auch nicht unbedingt wie Blei in den Regalen.

    “Erstaunlicherweise muss man kein wahnsinnig intelligenter Menschh sein, um gut Geschichten erzählen zu können. Und man muss nicht einmal ein guter Schriftsteller sein, um Erfolg zu haben.”

    Das kann man allerdings uneingeschränkt so stehen lassen.

    Das wars zu dem Thema aber von mir auch. Ich hatte nur Dein Posting nicht verstanden. Also, wen genau Du jetzt für dumm hältst. Das ist aber ja jetzt geklärt ;-)

  320. Aus der Titanic:
    Dunkle Tage
    von Moritz Hürtgen

    So zwei-, dreimal im Jahr passiert’s –
    dann möchte man nur weinen,
    die Herzen aller Menschen friert’s
    und Trost findet man keinen.

    Dann ist die Welt verfinstert und
    der Schmerz ist nicht zu lindern.
    Es starren in den tiefen Schlund
    die Väter mit den Kindern.

    Denn keiner klatscht und keiner johlt
    und nirgends steigt ‘ne Sause.
    Man hofft, daß sie der Teufel holt:
    die scheiß Länderspielpause!

    [Edit Stefan: Sollte man wenigstens verlinken, wenn man es schon klaut]
    http://www.titanic-magazin.de/.....chen-7533/

  321. @ Falke

    333, bei Issos Keilerei

    ….Was vom Abi übrig bleibt…

    Ist Heute Literaturcaffee ? Kann ich auch so ein Getraenk haben, um hier mit philosofieren zu koennen?

  322. Sorry. Dachte Quellenangabe und Autor reicht.

  323. ZITAT:
    “Tierliebe und rechte Gesinnung gehen erstaunlich oft einher. Oder nicht erstaunlich.”

    Was ein hanebüchener Schwachsinn.

    Oder subtiler Jokus, den ich allerdings nicht verstehe.

  324. ZITAT:
    “Sorry. Dachte Quellenangabe und Autor reicht.”

    Naja. Ich schnapp mir ein Gemälde, stelle es neben meine Couch und schreib dran:

    “Aus dem Louvre, Maler: da Vinci”

    Doch. Geht schon klar.

  325. Na gut, Stefan. Der Vergleich hinkt zwar aber ich werde mich dran halten in Zukunft.

  326. Denk Dir ein Augenzwinkern dazu.

  327. Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.

  328. vicequestore patta

    Katzendetektivromane, Soweit ist es also hier gekommen. AchDulieberGott!

  329. ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Den brauchen die, wenn sie sich nachher vermummen, um Püros anzuzünden.

  330. ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Gibt sogar “Ehrenmitgliedschaft” in diesem Fan-Club samt Aufnahme von Körbel in denselben. Heute vorm Spiel, melden die, die bei ihrer Darstellung blieben im VT.

  331. Körbel in einer ehrenvollen Reihe mit Paule Breitner und Helene Fischer.

  332. Der Charly weiß, was sich gehört.

  333. @jp Ich rate da noch: Gilt das nun als Kompliment oder Beleidigung?

  334. Erst wenn Alberts Lieblingssängerin auch aufgenommen wird ist es wirklich eine Ehre. Da hätte ich drauf bestanden, als Charly.
    Und Anita Bonghit.

  335. ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Inkl. Trikot. Ich hoffe, wie haben den gleichen gesehen.

  336. ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Ja und?

  337. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Ja und?”

    Ziel erreicht.

  338. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es gibt wirklich Erwachsene, die mit einem Schal “Fanclub Nationalmannschaft” durch die Stadt laufen.”

    Ja und?”

    Ziel erreicht.”

    …. oder mit polnischen Fahnen um den freien Oberkörper. Natürlich voll tätowiert.

  339. @353 die zwei Gruppen, die Du da in einem Satz nennst, sind aber inhaltlich weit voneinander entfernt, würde ich mal vermuten. sehr weit. ;-)

  340. Muss HB heute Abend etwa neben Niersbach sitzen?

    Bitter.

  341. Wie geht es denn der N11? Äh, ich meine natürlich der MANNSCHAFT, sorry.

  342. ZITAT:
    “Muss HB heute Abend etwa neben Niersbach sitzen?

    Bitter.”

    Ja.Mir tut der Niersbach auch leid

  343. “Ja.Mir tut der Niersbach auch leid”

    Ich hoffe HB raucht Kette, so dass große Nebelschwaden über Niersbach Kopf die Sicht ein wenig beienträchtigen.
    Happy birthday, HB!

  344. Heute Morgen, als ich einige Psalmen las, fiel mir auf, dass es in dieser unübersichtlichen Welt nur noch einen Fels in der Brandung gibt, der uns vor dem totalen Chaos bewahrt: #die mannschaft

  345. ZITAT:
    “Heute Morgen, als ich einige Psalmen las, fiel mir auf, dass es in dieser unübersichtlichen Welt nur noch einen Fels in der Brandung gibt, der uns vor dem totalen Chaos bewahrt: #die mannschaft”

    Bonhof?

  346. Obacht, Gründel.

  347. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Heute Morgen, als ich einige Psalmen las, fiel mir auf, dass es in dieser unübersichtlichen Welt nur noch einen Fels in der Brandung gibt, der uns vor dem totalen Chaos bewahrt: #die mannschaft”

    Bonhof?”

    Stefen “Bonhof” Krieger. Wer sonst?

  348. Apropos. warum hat denn der Bonhof nicht für Holland gespielt ? Der hatte doch meines Wissens einen niederländischen Pass..

    Albert..das bedeutet du wärst dann auch zu einem elftel..Weltmeister

  349. “Apropos. warum hat denn der Bonhof nicht für Holland gespielt ? “

    Wahrtscheinlich wollte er Weltmeister werden.

  350. Der regt mich auf, der Gründel.

  351. Ziel erreicht.

  352. Ich bin Sportsmann genug eine saubere Niederlage anzuerkennen.

  353. Ist denn jetzt jemand heute im Stadion?

    Was mich an dem Spiel interessiert ist ja die Tatsahce, dass die Zapfhähne scheinbar ausgetauscht wurden. Wäre natürlich gut, wenn das jemand mal sich genauer anschauen könnte.

  354. „Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden!“
    Ente Lippens (Grottenolm vom Niederrhein)

  355. ZITAT:
    “Ist denn jetzt jemand heute im Stadion?.”

    Die Mannschaft

  356. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist denn jetzt jemand heute im Stadion?.”

    Die Mannschaft”

    Hihi. Ganz allein. Nur die Mannschaft. Und ein paar Sponsoren. I like

  357. Ich wäre gerne hin. Kann halt nicht. Schade.

  358. ZITAT:
    “Ich wäre gerne hin. Kann halt nicht. Schade.”

    Du hättst ja mal ein paar Karten hier verlosen können so wegen Blattbindung und so. Dann hätten wir uns da alle getroffen. Als Gegenleistung wären nur ein paar hübsche Blog-Einträge über den DFB nötig gewesen. Schade.

  359. #diemannschaft

  360. Nicht einfach losen: Schuh-bilder-quiz von “die Mannschaft” wäre toll gewesen.

  361. soeben wurde im Bahnhofsviertel der Wodka Notstand ausgerufen dem Poldi seine Landsmänner haben aber auch einen Dorscht :-P

  362. Jung spielt nicht. Jung sieht alt aus. Ablöse sinkt. Wir päppeln ihn wieder auf. Im Januar.

  363. ZITAT:
    “Der Kicker huldigt Grabowski:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-welt.html

    Kann das jemand mal dem Maggo schicken?

  364. @Valdepena
    “Jung sieht alt aus.” Beziehst Du Dich damit auf den negativen Spruch von Löw über Jung??

  365. @ 380

    Ja. Jung sollte seinen Berater wechseln und neu starten. Ob bei uns oder wo anders.

  366. Jung ist ein Ochs.

  367. Jung ist ein Ochs.

    Ochs ist viel älter. Dessen Karriere ist gelaufen. Jung kann seine retten.

  368. ZITAT:
    “Der Kicker huldigt Grabowski:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-welt.html

    Etwa mißverständlich ist der Satz “Sein erstes Tor mit dem Adler auf der Brust gelingt ihm erst nach der WM beim 3:1-Testspielsieg…”

  369. Ich glaube das Dach funktioniert nicht richtig,kann mich kaum erinnern es jemals geschlossen gesehen zu haben,auch nicht bei strömenedem Regen….

  370. Dach ist bei jedem Konzert zu. Und zuletzt beim Spiel gegen Tokyo auch, wenn ich mich recht erinnere.

  371. ZITAT:
    “Ja, so war das einst im Juni 1974.”
    Mit einer Ergänzung: So als Torwart-Typ hat man – gar nicht ungern übrigens – natürlich den Dieter Josef Maier gegeben.

  372. Da laufen doch tatsächlich Polen mit Keltenkreuzen auf dem Schal in der Stadt rum.

  373. Das sind doch Slawen!

    Deppen.

  374. Ob man die so ins Stadion lässt?

  375. vicequestore patta

    @382, Merse: Zutreffende Beobachtung.

  376. Haben wir ein Glück das heute nicht Indien antritt, nicht auszudenken.

  377. ZITAT:
    “Haben wir ein Glück das heute nicht Indien antritt, nicht auszudenken.”

    Saublöde Bemerkung. Da ist heut ziemliches Pack unterwegs. Auf beiden Seiten.

  378. Dafür gibts die Polizei.

  379. ZITAT:
    “Dafür gibts die Polizei.”

    Und deshalb auch meine obige Frage, ob die so ins Stadion gelassen werden. Vermutlich.

  380. Keine Ahnung. Mir war bis vor 10 Minuten nicht mal bewußt welche Funktion ein Keltenkreuz hat.. Ich hab das immer mit Mittelaltemärkten und Heilsteinlegenden Esoterikern verbunden.

    Hab eben gerade ein TAZ Artikel gefunden, in dem stand, dass dies in Polen bis zum höchsten Gericht durchgefochten worden ist. Dort scheint es legal zu sein.

  381. Ich geb jetzt mal den Anheizer:-)

    https://www.youtube.com/watch?.....4SkiX6bCmI

    Und nein… es war keine Absicht … also das mit dem Bonhof.. aber ein sehr interessantes Statement von ihm.

  382. ZITAT:
    “Keine Ahnung. Mir war bis vor 10 Minuten nicht mal bewußt welche Funktion ein Keltenkreuz hat.. Ich hab das immer mit Mittelaltemärkten und Heilsteinlegenden Esoterikern verbunden.

    Hab eben gerade ein TAZ Artikel gefunden, in dem stand, dass dies in Polen bis zum höchsten Gericht durchgefochten worden ist. Dort scheint es legal zu sein.”

    Dann mach ich halt mal den Frankfurter: Wir sind hier NICHT in Polen!.
    “In diesem Zusammenhang handelt es sich um ein nach dem deutschen Strafgesetzbuch strafbares Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.”
    https://de.wikipedia.org/wiki/.....eltenkreuz
    Mag ich hier nicht sehen, weder in der Stadt, noch im Wald. Aus (teil-)zitiertem Grund.

  383. Info Kicker Manager Team:

    Robben, 4 Wochen verletzt, hat den jemand außer mir?

  384. Länderspielpausewumms

  385. ZITAT:
    “Robben, 4 Wochen verletzt, hat den jemand außer mir?”

    Ich nicht. ist mir zu verletzungsanfällig.

  386. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    So…endlich Feierabend
    Wohlfühlklamotten rauskramen, Couch und ohne Anspannung bisschen Fußballberieselung. Guter Plan für einen kühlen Freitagabend

  387. Da hab ich ja Mörderkohle zum Transferfenster an Weihnachten, toll.

  388. Hätte der Robben doch gestern bloß mal seine rote Strumpfhose angezogen.. Ich sags noch.. Arjen sag ich schlupf rein, du holst dir was weg.. Aber wie Männer so sind. Die hören ja nie.

  389. ZITAT:
    “Da hab ich ja Mörderkohle zum Transferfenster an Weihnachten, toll.”

    Der spielt ne Mörder-Rückrunde. Sischer dat.

  390. Ich will aber auch Didavi, Kostic und Stindl wie die anneren all.

  391. Georgien hält uns (später den Polen) die Schotten vom Hals, 1:0 Endstand.

  392. ich hab meine SGEler nach den ersten beiden überzeugenden Darbietungen auf die Bank gesetzt. hat mich 20 Punkte gekostet. mir ist alles Wurst…

  393. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dafür gibts die Polizei.”

    Und deshalb auch meine obige Frage, ob die so ins Stadion gelassen werden. Vermutlich.”

    Soll gefilzt werden, hab ich grad gehört.

  394. Wohlfühlklamotten..

    Das will ich gar nicht wissen..

  395. Neuer – Can ,J. Boateng ,Hummels ,Hector – B. Schweinsteiger, T. Kroos – T. Müller, Özil, Bellarabi – M. Götze

  396. ZITAT:
    “So…endlich Feierabend
    Wohlfühlklamotten rauskramen, Couch und ohne Anspannung bisschen Fußballberieselung. Guter Plan für einen kühlen Freitagabend”

    Ich hab da jetzt Fußballriesling gelesen und festgestellt mir fehlt was :-)

  397. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Auf gehts Huuhkajat!
    Heute zu Null gegen die Hellenen!

  398. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “So…endlich Feierabend
    Wohlfühlklamotten rauskramen, Couch und ohne Anspannung bisschen Fußballberieselung. Guter Plan für einen kühlen Freitagabend”

    Ich hab da jetzt Fußballriesling gelesen und festgestellt mir fehlt was :-)”

    Lach
    Mein Rechtschreibprogramm hat mir tatsächlich erst mal Fußballriesling angeboten…ernsthaft:-)

  399. Nicht nur Kelten Symbole werden getragen
    Sieh Dir den Tweet von @Polizei_Ffm an: https://twitter.com/Polizei_Ff.....15936?s=08

  400. Dann schenk’ ich mir eben auch noch einen Riesling ein.

  401. Sonntag hol’ ich eh Nachschub.

  402. Can,,, aus Rödelheim.. Lasset alle Hoffnung fahren

  403. So Wein bereit gestellt und jetzt entspannt ablästern.

  404. Bonhof hat verloren.

  405. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Ich konzentriere mich heute ganz auf den Lukas

  406. ZITAT:
    “Georgien hält uns (später den Polen) die Schotten vom Hals, 1:0 Endstand.”

  407. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Georgien hält uns (später den Polen) die Schotten vom Hals, 1:0 Endstand.”

    Schade…

  408. ZITAT:
    “Can,,, aus Rödelheim.. Lasset alle Hoffnung fahren”

    *räusper*
    Zettel, Stift.

  409. Es gibt nix besseres als Handkäs und einen schönen Schobbe.
    Muss mal gesagt werden.

  410. Noch hat Polen nicht verloren.

  411. Da, Pyro. Hoffentlich ch wird der DFB bestraft.

  412. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Feinherber Rivaner steht bereit. Kann los gehen

  413. Werbung und Hymnengedöns schon vorbei?

  414. Doosberg oder Östricher Lenchen?

  415. Can auch nichtsinger.

  416. Was mir auffällt: Die Lippenbewegungen unserer Spieler waren nicht synchron mit der Hintergrundmusik hier in meinem Büro (Roberto Blanco)

  417. Alles außer Frankfurt ist scheisse

  418. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “Da, Pyro. Hoffentlich ch wird der DFB bestraft.”

    Ist in Frankfurt. Da wird doch sicher der ansässige Verein für bestraft……

  419. Das wird ne trockene Geschichte, wegen der Geschichte.

  420. Ahhhhh … die Gurke ist mit ihrer Schwester wild ‘ne Weinschorle (klein) trinken und ich habe gekühltes Frischbier im Haus.

    In sehr raren Momenten stehen die Gestirne des Universum in einer wunderbar vollkommenen Ordnung.

  421. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Ich vermisse den kleinen Philipp neben dem großem Manuel

  422. ZITAT:
    “Ich vermisse den kleinen Philipp neben dem großem Manuel”

    Ich net.

  423. Sind wir die Roten?

  424. Ich vermisse AMFG

  425. Die Yogis werden uns unsere blitzsaubere Heimbilanz verhageln. Ich sehs kommen.

  426. Boah. Schalke, Bayern usw, Transpatenter in unserer Kurve. Komischer Anblick.

  427. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    ZITAT:
    “Boah. Schalke, Bayern usw, Transpatenter in unserer Kurve. Komischer Anblick.”

    Dieser riesengroße Schalke Lappen macht mich fix und fertig. Hoffentlich krieg ich das wieder aus dem Kopp

  428. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich vermisse den kleinen Philipp neben dem großem Manuel”

    Ich net.”

    Ich auch net unbedingt. Aber wo isser denn eigentlich? Darf er nach 20 Uhr nicht mehr raus? Oder hat er Einreiseverbot in Frankfurt? Oder ist er einfach nur verletzt?

  429. Hector hab’ ich noch nie gehört.

  430. @446 ich hab eben auch gegoogelt wer das ist.

  431. Gehts mit den von euch befürchteten Keltenkreuzen?

  432. ZITAT:
    “@446 ich hab eben auch gegoogelt wer das ist.”

    Ich auch. Hector Moreno.

  433. Polen. Offen.

  434. Hector Moreno hat vorbereitet.

  435. ZITAT:
    “Hector Moreno hat vorbereitet.”

    trotzdem schleierhaft was der in der Nationalmannschaft verloren hat.

  436. Müller rächt sich auf seine Weise für die harte Gangart. Einer der wenigen auf dem Platz die ich mag.

  437. Hühnerhaufen.

  438. Hector spielte eine Klasse Saison in Köln, Willi.

  439. Ich wollte doch ablästern. Menno

  440. Yes, mein Mario.

  441. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Frankfurt ist ein gutes Pflaster für Adler

    Sieht nicht schlecht aus was die da machen

  442. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Lukas noch zu Null….

  443. Der Herr Schweinsteiger spielt aber schon lieber aus dem Stand inzwischen.

  444. Man muß im Alter nicht mehr jeden Scheiß mitmachen.

  445. Wie üblich in FfM. Lockerer Sieg fürs Heimteam.

  446. ZITAT:
    “Der Herr Schweinsteiger spielt aber schon lieber aus dem Stand inzwischen.”

    Das hat er sich von Dir abgeschaut.

  447. Unsere spielen das, was der Armin gerne von den anderen unseren sehen möchte, Ballbesitzfußball, laufen lassen, direktes Spiel. Gut

  448. Ich stelle meinen Managementstil ja auch langsam völlig auf Kriegsanekdoten und cholerischen Stoizismus um.

  449. Der Özil ist schon ein feiner Kicker.

  450. Ich sehe schon: einzige Aufgabe nächste Woche, in wirklich jeden Satz mit Holländern und Polen Fußballallegorien einarbeiten. Challenge accepted.

  451. Ich warne. Der Pole hat zurückgeschossen.

  452. Wirklich: Cooles Ding!

  453. Das Spektakel wird 4:5 enden.

  454. Gut, daß wir diesen Tschan nicht mehr mögen müssen.

  455. Schön mal zwei Mannschaften zu sehen, die kicken können.

  456. Tja, “etwas lassen sie immer zu”, hat die Gazzetta dello sport vor dem Halbfinale der EM 2012 geschrieben. Stimmt immer noch.

  457. ZITAT:
    “Schön mal zwei Mannschaften zu sehen, die kicken können.”

    Neben der AH aus Wörsdorf versteht sich

  458. Drei Ballkontakte und Gegentor. Das kann passieren, wenn man hoch steht und hinten in der Mitte klein-klein macht.

  459. Spielt Özil?

  460. Wurde da gerade falscher Einwurf gepfiffen? Ich hab’s nur im Augenwinkel gesehen.

  461. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Herr Schweinsteiger spielt aber schon lieber aus dem Stand inzwischen.”

    Das hat er sich von Dir abgeschaut.”

    Ich habe das nie verstanden, warum man den Mittelkreis verlassen sollte.

  462. Özil.

    “Like a man in a green suit walking in a forest”, sagte mal jemand über einen Jerry Fielding Score, aber das war als Kompliment gemeint.

  463. ZITAT:
    “Wurde da gerade falscher Einwurf gepfiffen? Ich hab’s nur im Augenwinkel gesehen.”

    Ja und zu recht.

  464. bei so einer perfekt gezwirbelten Außenristflanke bekomme ich Gänsehaut (solange es nicht gegen die Eintracht fällt)

  465. Hühnerhaufen hoch 10.

  466. Uiuiuiui

  467. Sehr hübsch anzuschauen. Wenn man emotional nicht so dabei sein muss.

  468. ZITAT:
    “Sehr hübsch anzuschauen. Wenn man emotional nicht so dabei sein muss.”

    So isses, macht richtig Spaß.

    Halbzeit kam im rechten Moment.

  469. Netter Kick.

  470. Ist jetzt sozial verträglich genug.

  471. So jetzt noch n Wicküler, das Bier meiner Kindheit. Alle für einen. Wie ’74.

  472. Wie kann denn özil der Ball dermaßen verspringen?

  473. ………da muss ein Frosch drinne sein…

  474. Bäääääämmm.

  475. WIll der ins Tor laufen oder was?

  476. Gündogan gefällt

  477. Seit Gündoan drin ist, ist wieder Ordnung da.

  478. Spielt Öziil noch mit?

  479. Fähnchen hoch, Winkekasper.

  480. Wunschdenken?

  481. Vorne einen mehr machen wollen, als man selbst hinten kassiert. Dieses Konzept kennt man in Frankfurt.

  482. Hat der Pausenaugust eben per Stadionlautsprecher versucht das Volk zur Unterstützung DER MANNSCHAFT zu animieren?

  483. Gegen diesen Moderator hilft nur die Stummschaltung

  484. ZITAT:
    “Hat der Pausenaugust eben per Stadionlautsprecher versucht das Volk zur Unterstützung DER MANNSCHAFT zu animieren?”

    Wer zum Geier ist das überhaupt? Bringt der DFB jetzt seine eigenen Stadionsprecher mit?

  485. Es gibt ja so Spiele, da hat man nie das Gefühl, dass ein 1 Tor Vorsprung in Gefahr geraten wird. Hier nicht. Polen immer gefährlich.

  486. Macht Spaß, das Zuschauen.

  487. Gibt es keinen Schürrle für Özil?

  488. Die Schwachstelle schlechthin ist Schweinsteiger. Danach folgt Özil.

  489. Wo ist denn Stockdran Mustafi heute?

  490. Das britische Regenwetter tut denen nicht gut.

  491. Dieses absurde Özilbashing. Immer wieder geil

  492. Die lassen zu viele Chancen aus. Das kann sich rächen (Binsenweisheit usw.)

  493. Diese alberne Bierdeckeltrickserei geht noch nach hinten los.

  494. Dummes Foul.

  495. Die Deutschen spielen gut aber ineffizient.

    So gehört sich das nicht. Das muss anders rum sein. Das ist nicht mehr meine Welt.

  496. Ladies and Gentlemen: In the interest of clarity and sanity, the rest of this movie will not be in Polish.

  497. Nicht unverdient. Schön anzusehen, das Spiel. Das wird man doch sagen dürfen.

  498. Darfst du. Hauptsache der Pole nimmt all die Keltenkreuze wieder mit.

  499. Was ist eigentlich mit Österreich? Haben die sich für die Qualifikation qualifiziert?

  500. ZITAT:
    “Nicht unverdient. Schön anzusehen, das Spiel. Das wird man doch sagen dürfen.”

    Müssen…

  501. Metropole! Er hat Mainmetropole gesagt!

  502. Jetzt Feierabend, ein leckeres Fresschen und einen guten Ribera.

  503. Das Maskottchen. Ist das wirklich nötig? Ich sage: ja! Wir brauchen einen anderen Rekordnationalspieler.

  504. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nicht unverdient. Schön anzusehen, das Spiel. Das wird man doch sagen dürfen.”

    Müssen…”

    Mit! Das war über lange Phasen ziemlich perfekt gespielt gegen ein starkes Polska.

  505. Wenn sie schon einen besten Mann wählen lassen, sollte man hoffen, dass nicht alle nur die Götze-Tore sehen.
    Für mich Gündogan, aber auch Hector und Can wären gut. Özil unauffällig. Er war aber auch verletzt.
    Kurzweilig. Bin gespannt, wie man in Schottland zurechtkommt.

  506. Nicht eingeschlafen. Was will man mehr?

  507. bei der schwüle steht Löw mit Schale da unglaublich

  508. polterpetra ( pro Suomen maalivahti)

    Tja. Und der Lukas hat zu null gespielt;-)
    Und gewonnen

    Erfolgreicher und schöner Fußballabend…immerhin

  509. ZITAT:
    “13 Grad.”

    voll schwul!

  510. Keine Schälen gesehen. Schon seit 1959 nicht mehr.
    Dieser Lehmann irritiert.

  511. “… in den Halbräumen uns aufhalten und in die Breite und in die Tiefe gehen …”

    Darüber sollten sich einige hier mal Gedanken machen.

    …gut – in die Breite gehen klappt ja meist ganz gut.

  512. Hat der König eben Johann Löw gesagt?

  513. ZITAT:
    “ebenau”

    Sammerma.

  514. Der eine sieht keine Schälen, der andere hält sich in Halbräumen auf und Löw steht in der schwüle mit Schale.
    Zeit fürs Bettchen?

  515. Hab’ jetzt mal mitgestoppt: Die “ganz kurze Unterbrechung” (Florian König) hat siebeneinhalb Minuten gedauert.

  516. Eintracht Server zur Abwechslung mal down.

    Nett:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....s-HSV.html

  517. E i g e n t l ic h nerven die nächtlichen Youtube Musikbeiträge ja meist nur, aber einen Nachtrag zum Thema “PUNK!” und ” `74!” (Wer war – literally – der Erste der das Wort “Punk” nachweislich als kulturelle Notiz verwendete) wollt ich mir trotzdem gönnen: Die rAmOnEs haben die Ehren verdient!
    …und Iggy POP war dabei, und – take that – auch die MÄDELS in Form von “Patty Smith” UND “BLONDIE!”.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYjMQB1Vso