Veh beurlaubt Eintracht feuert Veh

Abgang in Frankfurt: Armin Veh. Foto: Stefan Krieger.
Abgang in Frankfurt: Armin Veh. Foto: Stefan Krieger

Eintracht Frankfurt trennt sich mit sofortiger Wirkung von Armin Veh. Dies gibt der Frankfurter Bundesligist soeben in einer Pressemitteilung bekannt. Ausschlaggebend waren die zuletzt dürftigen Ergebnisse, die dazu führten, dass die Eintracht aktuell auf einem Relegationplatz steht.

Hier die Pressemitteilung im Wortlaut

“Nach intensiven Beratungen hat der Vorstand und der Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt beschlossen, Armin Veh von seinem Posten als Cheftrainer frei zu stellen.

Co-Trainer Reiner Geyer übernimmt zunächst das Training. Über eine Nachfolge von Armin Veh wird der Vorstand von Eintracht Frankfurt zeitnah entscheiden.

Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen: „Die Trennung ist uns sehr schwer gefallen, denn Armin Veh hat bis zuletzt unser Vertrauen gehabt. Dennoch wollen wir mit einem Trainerwechsel der Mannschaft im Abstiegskampf einen wichtigen Impuls geben, damit wir den Klassenerhalt schaffen. Eintracht Frankfurt dankt Armin Veh für seine Arbeit.“

Heribert Bruchhagen zur Freistellung: “Wir haben die Entscheidung in der Nacht getroffen und haben Armin Veh mitgeteilt, dass dies das Beste für Eintracht Frankfurt und auch für Armin Veh ist, wenn wir ihn frei stellen. Armin Veh hat das akzeptiert.”

Schlagworte: ,

468 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. 3 Monate zu spät oder wann war das Darmstadspiel?

  2. Guten Morgen!
    Also greifen mal wieder die Automatismen des Marktes. Vermutlich zu spät, aber okay, wir werden es sehen.
    Vermutlich wird es die Qualität des Kaders nicht ändern. Und die Statistik über Trainerwechsel vermutlich auch nicht.
    Würde mich aber freuen, wenn ich eines Besseren belehrt würde. Jetzt ist die letzte Patrone verschossen und die Mannschaft ist ihr Alibi los.
    Alles Gute, Armin Veh!

  3. na…dann wird ja jetzt alles gut. geht der rest der versager auch?

  4. Ob ein neuer Besen tatsächlich so gut kehrt, werden wir sehen.

  5. Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.

  6. Shit – Wette verloren :-(

  7. ZITAT:
    “Morsche.
    Stefan hat in der 34 die ultimative Begründung für eine sofortige Entlassung geschrieben.
    Über die “Nicht-Reaktion” nach der gelb-roten Karte könnte ich mich jetzt noch aufregen…”

    Unfassbar, dass er da nicht Kittel oder Gacinovic für Huszti eingewechselt hat. Dann hätten wir nämlich in Überzahl gespielt.

  8. ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”

    Vielleicht hat der ja wirklich eigene Ideen? Und wäre bereit unter dem neuen Chef weiter zu machen?

  9. Luhukay würde ich zutrauen die Mannschaft kurzfristig so zu stabilisieren, dass es mit dem Klassenerhalt klappt.
    Bei Gisdol bin ich mir nicht so sicher. Keller auch nicht.

  10. Und schon wieder habt ihr einen Trainer rausgeschrieben.

  11. Ich bete, dass es nicht zu spät ist. Immerhin, die Mannschaft ist fit, nicht in einem körperlich so desaströsem Zustand wie 2011. Sie scheint nicht zerstritten, sondern intakt – nur hilf- und planlos. Wer das richten soll und kann, in dieser kurzen Zeit, ohne Vorbereitung, keine Ahnung. Aber die Option des Trainerwechsels in dieser Situation nicht wahrzunehmen, wäre fahrlässig. Wir haben Heimspiele gegen Hannover und Hopp, die MÜSSEN gewonnen werden. Unter Veh wäre dies schwer zu bezweifeln gewesen.

  12. ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”

    Weil irgendwer heute das Auslaufen leiten muss.

  13. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”

    Vielleicht hat der ja wirklich eigene Ideen? Und wäre bereit unter dem neuen Chef weiter zu machen?”

    Schon, aber der neue Chef bringt in der Regel ja auch welche mit.

  14. Kopf und Bauch. Seit Monaten schon sagt mir mein Kopf, dass man sich bitte bitte von Armin Veh trennen soll. Jetzt gerade protestiert mein Bauch vehement dagegen und ich rätsele weshalb. Möglicherweise, weil die Entscheidung zu spät kommt, vielleicht auch, weil er Angst davor hat, wen sich die Verantwortlichen als Nachfolger ausdenken.

  15. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”

    Weil irgendwer heute das Auslaufen leiten muss.”

    Ich mach’s. Auslaufen kann ich.

  16. ZITAT:
    “Und schon wieder habt ihr einen Trainer rausgeschrieben.”

    Genau.

  17. ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”

    Würde tippen das man einen Feuerwehrmann bis Saisonende holt.

  18. ZITAT:
    “Ich mach’s. Auslaufen kann ich.”

    Der erste Inkontinenztrainer der Bundeliga?

  19. Kann ja nicht klappen , Lautsprecher :
    Russ: “Wir schaffen es nur mit Veh”

  20. Falls, und ich betone ausdrücklich falls, wirklich nahezu die gesamte Mannschaft hinter Veh stand bezweifel ich einen Effekt eines Trainerwechsels, da fehlende taktische Einstellung in der Kürze der Zeit kaum noch auszubügeln sein wird.

  21. ZITAT:
    “Falls, und ich betone ausdrücklich falls, wirklich nahezu die gesamte Mannschaft hinter Veh stand bezweifel ich einen Effekt eines Trainerwechsels, da fehlende taktische Einstellung in der Kürze der Zeit kaum noch auszubügeln sein wird.”

    Das war halt der letzte Schuss. Ich verstehe es.

  22. ZITAT:
    “Und schon wieder habt ihr einen Trainer rausgeschrieben.”

    Und die Erde ist eine Scheibe!

  23. Veh hätte es einfach mal mit Huszti probieren sollen. Keine Ahnung, wie man den so links liegen lassen konnte!

  24. Ich hätte einfach Hasebe raus genommen, Kittel oder Gacinovic gebracht und Huszti auf die Hasebe-Position gezogen.

    Huszti war nämlich gestern bei weitem nicht der schwächste Part im Team.

  25. Alles Gute, Armin. Hat halt einfach nicht mehr gepasst. Danke für den Europlatz.

  26. Breaking News
    Eintracht Frankfurt stellt neuen Trainer für Saison 2017/2018 vor. Armin Veh.

  27. Das sagt man so. Überbewerte Kommentare von Fußballern nicht.

  28. Mussten sie machen. Hoffen wir das beste.

  29. ZITAT:
    “3 Monate zu spät oder wann war das Darmstadspiel?”

    Jo.

  30. ZITAT:
    “Falls, und ich betone ausdrücklich falls, wirklich nahezu die gesamte Mannschaft hinter Veh stand bezweifel ich einen Effekt eines Trainerwechsels, da fehlende taktische Einstellung in der Kürze der Zeit kaum noch auszubügeln sein wird.”

    Mir fallen einige Spieler ein, die vermutlich eher nicht hinter Veh standen und die jetzt vielleicht auch mal eine Chance bekommen. Übrigens hat Russ auch gesagt, dass die Mannschaft hinter Schaaf steht. Zumindest in ähnlichem Wortlaut.

  31. Warum wird nicht gleich der Neue präsentiert? Ist das nicht üblich?

  32. Hm. Jede Woche, wenn ich die Aufstellung gesehen habe, war mein einziger Wunsch, das Veh gehen muss. Jetzt wo er weg ist, fühle ich mich ein wenig merkwürdig. Es hat immer den Anschein gemacht, als wäre er der Fels in der Brandung und das die Spieler hinter ihm stehen. Irgendwie knifflig.
    Jetzt muss der neue in BMG starten. Ein Sieg und alles ist möglich.

  33. Das ist ein Riesen-Riesen-Fehler

  34. ZITAT:
    “Warum wird nicht gleich der Neue präsentiert? Ist das nicht üblich?”

    Weil die Verantwortlichen keinen Plan B haben. Die wollen nur ihren A. retten.

  35. Die haben einen Neuen. Schon seit letzter Woche.

  36. ZITAT:
    “Die haben einen Neuen. Schon seit letzter Woche.”

    Und warum haben sie dann bis heute gewartet?

  37. Weil sie das Spiel gestern abgewartet haben. Und weil in der englischen Woche keiner fliegt. Wie ich sagte.

  38. ZITAT:
    “Ich hätte einfach Hasebe raus genommen, Kittel oder Gacinovic gebracht und Huszti auf die Hasebe-Position gezogen.

    Huszti war nämlich gestern bei weitem nicht der schwächste Part im Team.”</i

    So sehe ich das auch. Dieses Huszti bashing verstehe ich sowieso nicht. Da fallen andere deutlich stärker ab.

  39. Na dann sind wir mal gespannt. Stefan wird ja keine Andeutungen machen wer der neue ist

  40. ZITAT:
    “Ob ein neuer Besen tatsächlich so gut kehrt, werden wir sehen.”

    “so gut”? – Schlechter kann´s nicht werden. Wäre schon viel gewonnen, wenn der neue Trainer im Laufe eines Spiels gescheit einwechselt.

  41. 1 Minute vor 12!!!
    Aber leider bleiben wohl die restlichen Traumtänzer in der SGE Sonnenriege.

    Der Text #573 gestern ist zwar ewig lang, aber für jeden von uns eigentlich Pflichtlektüre:
    https://lebbegehtweider.wordpr.....icht-mehr/

  42. ZITAT:
    “Die haben einen Neuen. Schon seit letzter Woche.”

    Wann bekommen wir den präsentiert? Nachher im Doppelpass oder erst morgen?

  43. Und was haben die dem Neuen gesagt: kann sein, das Du ran musst, kann aber auch nicht sein ?
    Würde passen: ) – keinen wirklichen Plan also

  44. Es heißt jetzt alle Kräfte zu bündeln um wenigstens die Relegation zu erreichen und erfolgreich zu überstehen.
    BH sollte sich gleich anschließen!

  45. Jetzt hat man Onkel Dagobert um sein nicht so ganz wahres Alleinstellungsmerkmal gebracht, der Trainertreue.

  46. ZITAT:
    “Na dann sind wir mal gespannt. Stefan wird ja keine Andeutungen machen wer der neue ist”

    Es ist Didi Hallervorden. Wird morgen vorgestellt. Co-Trainer wird Hape Kerkeling.

  47. Nach dem Spiel gestern hätte ich Veh behalten. Und falls er – a la Skibbe – ergebnisunabhängig geflogen wäre, dann bitte direkt nach dem Spiel in Berlin. Scheiss auf die englische Woche.

  48. ZITAT:
    “Die haben einen Neuen. Schon seit letzter Woche.”

    Luhukay. Wäre naheliegend.

  49. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Na dann sind wir mal gespannt. Stefan wird ja keine Andeutungen machen wer der neue ist”

    Es ist Didi Hallervorden. Wird morgen vorgestellt. Co-Trainer wird Hape Kerkeling.”

    https://www.youtube.com/watch?.....ZSDjyCfz78
    :-)

  50. ZITAT:
    “Und was haben die dem Neuen gesagt: kann sein, das Du ran musst, kann aber auch nicht sein ?
    Würde passen: ) – keinen wirklichen Plan also”

    ist doch nun wirklich kein außergewöhnliches Vorgehen.

  51. ZITAT:
    “Und was haben die dem Neuen gesagt: kann sein, das Du ran musst, kann aber auch nicht sein ?
    Würde passen: ) – keinen wirklichen Plan also”

    Die haben dem Neuen gesagt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern soll, weil er in der nächsten Saison auf jeden Fall Trainer der Eintracht wird und im Notfall müsste er früher übernehmen und wird aus dem laufenden Vertrag freigekauft.

  52. Stefan, wer ist es?

  53. Dass die Mannschaft hinter Veh stand ist ja wohl kein Kriterium. Wenn sie den Trainer scheiße finden, dafür aber wieder gewinnen, wärs besser.

  54. Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.

  55. Das traurige Ende eines unglaublichen Irrtums. So long Armin!

    “Würde tippen das man einen Feuerwehrmann bis Saisonende holt.”

    Das würde ich sogar bevorzugen. Ausserdem man tatsächlich eine Prio1-Lösung parat.

  56. ZITAT:
    “Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.”

    Doch. Wenn man das einzig Richtige gemacht hätte: ihn erst gar nicht zu holen.

  57. ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”
    vielleicht wird er der neue Cheftrainer?

  58. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.”

    Doch. Wenn man das einzig Richtige gemacht hätte: ihn erst gar nicht zu holen.”

    +1

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.”

    Doch. Wenn man das einzig Richtige gemacht hätte: ihn erst gar nicht zu holen.”

    Volle Zustimmung

  60. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt wird’s spannend. Warum man nicht gleich auch den Co-Trainer mit freistellt verstehe ich allerdings nicht.”
    vielleicht wird er der neue Cheftrainer?”

    Wird er nicht ….

  61. ZITAT:
    “[…]Vermutlich zu spät, aber okay, wir werden es sehen.
    Vermutlich wird es die Qualität des Kaders nicht ändern. […]”

    Warum zu spät? Es sind noch neun Spiele.

    Der Kader hat Qualität. Es hat doch fast jeder schon richtig gute Spiele für die Eintracht gemacht, okay, nehmen wir Huszti mal aus :) Aber ein Oczipka, ein Aigner, ein Hasebe – und alle, die so heftig kritisiert werden, die können doch Fußball spielen. Ich habe die Diskussion in Stuttgart verfolgt – da haben einige gesagt, besser absteigen und dann völlig neu anfangen. Und nun? Daran erinnert sich keiner mehr. Und die Spieler können auch wieder gut spielen. Warum soll das hier nicht passieren? Und warum sollte der neue Trainer nicht Russ auch mal auf die Bank setzen? Als IV ist er gut, aber Zambrano/Abraham sind besser. Im defensiven Mittelfeld ist er mE am falschen Platz.

  62. Es ist nicht persönlich aber dieser Schritt war überfällig.
    Von Veh kam kein Impuls mehr und für die Verfassung und das Azftreten der Mannschaft ist nunmal Veh verantwortlich.
    Das heißt nicht zwingend das jetzt alles Gut wird.
    Denn die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt muss auch ein neuer Trainer erstmal holen.

  63. ZITAT:
    “Die haben einen Neuen. Schon seit letzter Woche.”

    Hätte ich mit meiner Aussage hier garnicht so falsch gelegen.
    http://community.eintracht.de/.....=4#4495490

  64. Also Gisdol wird es schon mal nicht…

  65. ZITAT:
    “Nach dem Spiel gestern hätte ich Veh behalten. Und falls er – a la Skibbe – ergebnisunabhängig geflogen wäre, dann bitte direkt nach dem Spiel in Berlin. Scheiss auf die englische Woche.”

    Ich möchte ja eigentlich immer nur meine Zustimmung bekunden, wenn Du was schreibst, aber dieses Mal kann ich nur sagen: Sei froh, dass der Spuk endlich, endlich vorbei ist. Denk nur an die vielen Einwechselungen in der 87. Minute. Dann lieber mit dem Co-Trainer weiter.

  66. Edmund Stoiber im DoPa!

  67. Veh ist raus, spät, sehr spät, hoffentlich nicht zu spät. Aber das war überfällig. Die Defizite die dieser Trainer hat, sind wie ich finde, sehr gut in dem hier verlinkten Artikel der Word press ” lebbe geht wieder, viel geht nicht mehr” beschrieben. Diese Defizite lassen sich nicht adhoc abstellen, das ist klar. Aber der wenn die neue Trainerwahl “sitzt”, dann kann er dieser Mannschaft taktisch soviel Stabilität verleihen, das wir die Kurve gerade noch kriegen. Aber in Summe, auch wenn wir es schaffen sollten in der 1. zu bleiben, ein verlorenen Jahr. Mit Blick nach vorne, darf dann auch Bruno im Sommer seinen Hut nehmen. Dann alles auf Neu und versuchen es wirklich besser zu machen. Verbunden mit der Hoffnung, das wir das ehrgeizige Ziel, einen Nachfolger für HB vor seinen Abschied tatsächlich gefunden zu haben, präsentieren können. Ach und wenn ich eine Wünsch hätte, würde ich mir tatsächlich für Gisdol als Trainer entscheiden. Vielleicht nicht unbedingt so smart daherkommend wie der nette Herr Veh, aber fachlich von mir deutlich besser eingeschätzt. Und Abstiegvermeidung kennt Gisdol (aus meiner Erinnerung) mit Hoffenheim auch.

  68. ZITAT:
    “1 Minute vor 12!!!
    Aber leider bleiben wohl die restlichen Traumtänzer in der SGE Sonnenriege.

    Der Text #573 gestern ist zwar ewig lang, aber für jeden von uns eigentlich Pflichtlektüre:
    https://lebbegehtweider.wordpr.....icht-mehr/

    so ist es.nämlich eine von fachwissen strotzende-positiv gemeint-analyse.einfach nur gut.

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.”

    Doch. Wenn man das einzig Richtige gemacht hätte: ihn erst gar nicht zu holen.”

    Richtig. Aber 1x falsch abbiegen heißt ja nicht, dass dauerhaft in die falsche Richtung gefahren werden muss, nur weil’s das Navi gebetsmühlenartig wiederholt. Reset-Taste oder so.

  70. ZITAT:
    “so ist es.nämlich eine von fachwissen strotzende-positiv gemeint-analyse.einfach nur gut.”

    Ich nehme an die ist von dir? Dann ist jetzt gut mit der Werbung.

  71. ZITAT:
    “Falls, und ich betone ausdrücklich falls, wirklich nahezu die gesamte Mannschaft hinter Veh stand bezweifel ich einen Effekt eines Trainerwechsels, da fehlende taktische Einstellung in der Kürze der Zeit kaum noch auszubügeln sein wird.”

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass Chandler, Djakpa, Medo, Iggy oder Gacinovic noch ansatzweise hinter Veh standen. Ich hoffe, dass einer der beiden erstgenannten in MG auf LV spielen wird. Das war gestern wieder ein Offenbarungseid von Otsche.

  72. ZITAT:
    “Nach dem Spiel gestern hätte ich Veh behalten. Und falls er – a la Skibbe – ergebnisunabhängig geflogen wäre, dann bitte direkt nach dem Spiel in Berlin. Scheiss auf die englische Woche.”

    Wieso hättest Du Veh nach dem gestrigen Spiel gehalten? Weil die Mannschaft mal wieder in der zweiten Halbzeit etwas besser war? Oder weil Veh nach dem Platzverweis voll auf Sieg gespielt hat?

  73. Endlich!

  74. ZITAT:
    “Edmund Stoiber im DoPa!”

    Und Berthold. Das ist ja nicht zum aushalten.

  75. ZITAT:
    “Edmund Stoiber im DoPa!”

    Danke. Wollte gerade einschalten.

  76. Dieses war der erste Streich ….

    ….

  77. Jetzt diskutieren die über Schaaf. Ich fass’ es net!

  78. Stefan weißt du was oder vermutest Du auch nur?

  79. Warum sollte Bruno im Sommer auch gehen. Wir werden ja jetzt sehen, ob der Kader so schlecht ist. Ich finde Eijige seiner Verpflichtungen echt gut (Fabian, Radi, Regäsel, Aigner, …). Und ich denke nicht, dass die Idee, AV zurück zu holen auf seinem Mist gewachsen ist.

  80. Außerdem will ich Gisdol nicht, der erinnert mich zu sehr an Skibbe. Geleckt, strotzend vor Selbstbewusstsein…

  81. Runjaic? Korkut?

  82. Gisdol schon mal nicht.

  83. Bruchagen hat laut DoPa gesagt “ich haben einen Plan B” – selten so gelacht

  84. Wenn man gestern bei alle Spiele alle Tore gesehen hat, wie Korkut den Fragen zu Vehs Entlassung ausgewichen ist, könnte man eine Idee bekommen, wer da der neue Trainer wird.

  85. Die schießen beim DoPa mit der selben Schrotflinte wie das Internet seit Tagen. Kann man sich sparen.

  86. Boah, ist der Helmer schwach.

  87. Alter Frankfurter

    Favre vorm Gladbach Spiel wäre lustig.

  88. Mehr Fußballkompetenz in alle Gremien.
    Was erlaube Berthold ?

  89. Rückblick: Wie uns Bruchhagen einst die Bundesliga erklärte. Hier am Beispiel, wer im März 2016 den Trainer in Frage stellt
    http://www.kicker.de/news/fuss.....html?ddt=1

  90. @mickmuck [31]
    “ZITAT:
    “Falls, und ich betone ausdrücklich falls, wirklich nahezu die gesamte Mannschaft hinter Veh stand bezweifel ich einen Effekt eines Trainerwechsels, da fehlende taktische Einstellung in der Kürze der Zeit kaum noch auszubügeln sein wird.”

    Mir fallen einige Spieler ein, die vermutlich eher nicht hinter Veh standen und die jetzt vielleicht auch mal eine Chance bekommen. Übrigens hat Russ auch gesagt, dass die Mannschaft hinter Schaaf steht. Zumindest in ähnlichem Wortlaut.”
    Als Berufsfußballlehrer können die Spieler aus zwei sehr unterschiedlichen Gründen “hinter dir stehen”. Das ist so wie im normalen Schulbetrieb:
    a) Der Träner ist zwar ‘ne Sau, aber wir sind erfolgreich. Ich habe viel gelernt.
    b) Der Träner ist ein toller Typ als Mensch, integer, humorvoll, hilfsbereit, liebenswer, aber wir kommen nicht voran.
    Im Idealfall kann eine Person wesentliche Elemente aus beiden Dimensionen in sich vereinigen. b) allein reicht leider nicht. a) allein reicht zeitlich wohl nur befristet.
    Was die Jungs unter den o.a. Aspekten mit ihren Veh-Bekenntnissen jetzt so meinen, kann ich als Außenstehender nicht beurteilen.

  91. Hat loddar schon dementiert?

  92. ZITAT:
    “Favre vorm Gladbach Spiel wäre lustig.”

    Es hieß die ganze Zeit, er stünde nicht zur Diskussion.

  93. ZITAT:
    “Boah, ist der Helmer schwach.”

    Stimmt. Mit dem wird sich die Sendung nicht mehr lange halten.

  94. Alter Frankfurter

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Favre vorm Gladbach Spiel wäre lustig.”

    Es hieß die ganze Zeit, er stünde nicht zur Diskussion.”

    Wir sind doch immer für Überraschungen gut.

  95. Wie peinlich beim Stammtisch, das die “Experten” beim Thema Schaaf keine Ahnung haben.

  96. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Boah, ist der Helmer schwach.”
    Stimmt. Mit dem wird sich die Sendung nicht mehr lange halten.”

    Veh hat ja jetzt Zeit…

  97. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Favre vorm Gladbach Spiel wäre lustig.”

    Es hieß die ganze Zeit, er stünde nicht zur Diskussion.”

    Wir sind doch immer für Überraschungen gut.”

    Leider meist eher Negative! ;-)

  98. Peinlich Berthold, als er auswich, als die Frage kam, wie lange Hübner noch einen Vertrag hat. Das ist ein wahrer Eintracht-Fachmann.

  99. ZITAT:
    “Wie peinlich beim Stammtisch, das die “Experten” beim Thema Schaaf keine Ahnung haben.”

    Berthold. Der Mann mitdenken intimen Einblicken innere Interna. Und der weiß nicht, wie das mit Schaaf wirklich war. Muhahaha.

    Disclaimer: Ich gugg es doch.

  100. vicequestore patta

    So, es ist erreicht. Zu spät vielleicht, aber immerhin.

    Jetzt bitte keinen Korkut und alles wird gut….

  101. Oh. DoPa bedient sich bei Eintracht-TV.

  102. ZITAT:
    “Rückblick: Wie uns Bruchhagen einst die Bundesliga erklärte. Hier am Beispiel, wer im März 2016 den Trainer in Frage stellt
    http://www.kicker.de/news/fuss.....html?ddt=1

    Dieser Bruchhagen, der seit Menschengedenken doziert, daß die Meenzer selbstredend spätestens morgen qua Bestimmung zwischen 9:00 und 10:00 Uhr hinter uns stehen. Weißt Bescheid ?

  103. ZITAT:
    “Peinlich Berthold, als er auswich, als die Frage kam, wie lange Hübner noch einen Vertrag hat. Das ist ein wahrer Eintracht-Fachmann.”

    Hat die Frage nicht kapiert. Der kapiert nur “wie lange ein Hübner noch Vertrag hat”

  104. “Waldschmidt,Waldschmidt gib mir meine Millionen wieder!”

    Wehklagen des Augustus Herribertus nach der Schlacht im Isenburger Wald

  105. Was eine Scheiss-Einhundert. Aber belschanov, ich versteh das. Mal wieder Erstligaluft schnuppern. *duckundwech*

  106. Wenn nur die Hälfte von dem hier zutrifft

    dann ist dieser Schritt zwar zwangsläufig und folgerichtig, aber doch Monate zu spät.
    Abgesehen davon, dass genau das, nämlich irgendein undefiniertes Ballbesitzkurzpassgeschiebe ohne jegliche Defensivtaktik aber dafür mit Hoffen auf zufällige Torchancen und Alexander Meier, schon in der ersten Veh-Zeit erkennbar war.

    Und die rechte Hand vom eklatanten Trainerversagen soll es jetzt richten?

    Raus. Alle raus!

  107. Thomas Berthold war schon immer ein angenehmer Zeitgenosse!

    Deshalb sind wir doch einfach einmal froh, dass er sich lieber in diversen Expertenrunden exponiert und sich nicht in Vereinen wie Eintracht Frankfurt einbringen möchte!

  108. Stoiber macht Bruchhagen zum Präsidenten. Im DoPa sitzen Fachleute.

  109. ZITAT:
    “Warum sollte Bruno im Sommer auch gehen. Wir werden ja jetzt sehen, ob der Kader so schlecht ist. Ich finde Eijige seiner Verpflichtungen echt gut (Fabian, Radi, Regäsel, Aigner, …). Und ich denke nicht, dass die Idee, AV zurück zu holen auf seinem Mist gewachsen ist.”

    Ich finde die Spieler einzeln betrachtet, gar nicht so schlecht. Zumindest besser als Platz 16-18. Sie sind aus meiner Sicht aber nicht “harmonisch” zusammen gestellt ( zu viele körperlich langsam, gedanklich langsam). Von einem Sportdirektor erwarte ich ein anderes Verhalten, als der Erfüllungsgehilfe des Trainers zu sein. Kannst Du Dir vorstellen, das der unsympathische Sammer, der nicht im Verdacht steht keinen Erfolg haben zu wollen, seinen Trainer und einen solchen Negativlauf, so stillschweigend hinnimmt? Jetzt mag Sammer ein extrem in die eine Richtung sein, aber BH ist das extrem in die entgegengesetzte Richtung. Dazwischen gibt es einen großen Spielraum ( Eberl, Schmadtke), den man im Sinne einer gelebten Vereinsphilosphie besser nutzen kann als es eben Hübner tut. Aus meiner Sicht, wirkt er in dieser Position überfordert. Meine Meinung.

  110. Sag mal, das mit dem Link aus der 110 wird so langsam lächerlich, oder?

  111. Abgesehen davon, dass dieses scheinwissenschaftliche Geschreibsel in dem verlinkten Artikel extrem peinlich ist.

  112. ZITAT:
    “Sag mal, das mit dem Link aus der 110 wird so langsam lächerlich, oder?”

    Der fliegt ab jetzt auch raus. Es reicht mit der Werbung.

  113. Genau Uli Stein!
    Scheinwissenschaftliches ist unsere Kompetenz. Da brauchen wir keine dämlichen Links!
    ;-)

  114. ZITAT:
    “Stoiber macht Bruchhagen zum Präsidenten. Im DoPa sitzen Fachleute.”

    Tja, bei der Planung der Sendung, wollten sie über Dortmund gegen Bayern sprechen und jetzt MÜSSEN sie was zur Eintracht machen. Berthold mit seinem Populismus und Unwissen ist ja echt oberpeinlich. Der Bild-Mann weiß mehr als der Sport1-Mann vor Ort… Alles seltsam.

    Wer wird der Retter, Herr Krieger? Bekommen wir ihn heute präsentiert?

  115. Mein Kommentar zum neuen Trainer:

    Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da gibt es so viele gute Trainer auf dem Markt und ausgerechnet für die Flachschippe entscheiden sich die Hohlroller.

    Dass der taktisch UND menschlich nichts drauf hat, weiß jeder, der selbst mal gekickt hat.

    Das wars.

  116. Da sitzt auch noch ein Handballer beim DoPa und redet über die Eintracht… wir sind am Boden.

  117. ZITAT:
    “Mein Kommentar zum neuen Trainer:

    Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da gibt es so viele gute Trainer auf dem Markt und ausgerechnet für die Flachschippe entscheiden sich die Hohlroller.

    Dass der taktisch UND menschlich nichts drauf hat, weiß jeder, der selbst mal gekickt hat.

    Das wars.”

    +1

  118. Den Gisdol hatte ich immer irgendwie als Unsympath wahrgenommen, aber ist er eigentlich gar net.

  119. ZITAT:
    “Mein Kommentar zum neuen Trainer:

    Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da gibt es so viele gute Trainer auf dem Markt und ausgerechnet für die Flachschippe entscheiden sich die Hohlroller.

    Dass der taktisch UND menschlich nichts drauf hat, weiß jeder, der selbst mal gekickt hat.

    Das wars.”

    Wohl doch Peter Neururer? Der kann ja nicht mal ordentlich perken!

  120. Der Slomka wirds. Wäre Eintrachtlike..

  121. Wer wird es denn? Oder ist das nur Kritik um später sagen zu können, dass man eh schon wusste, dass es nix wird?

  122. Das war doch unter dem Eindruck des Hypes um die “jungen Konzepttrainer”, hier Schuster, die mit Underdogs, laut jahrhundertealter Erfahrungen Bruchhagens, nur kurzfristig, einen völlig überdurchschnittlichen Erfolg erzielen – und danach, so der Bundesligaerklärbär, wieder in die Bedeutungslosigkeit zurückstürzen.
    Bruchhaben wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass der jetzige Star Schuster kurz vor Ende der Saison doch wieder nur um den Abstieg spielt und damit natürlich auch den Gesetzen des Marktes unterworfen ist.
    Weshalb er auch selbstredend nichts von solchen unerfahrenen Trainern hält und ein Kind der Bundesliga mit Stollenschuh und Tausend Jahren Erfahrung (ein Meistertitel ist auch nicht verkehrt, bürgt das doch für Qualität, wer würde da noch widersprechen?) vorzieht.
    Bruchhagen halt, der alles kennt, alles weiß und alles schon immer wusste.
    Gottseidank ist dieses Thema auch bald durch.

  123. @ Stefan

    Durfte BH da noch mitentscheiden?

  124. Für alle die, die fragen, wer der nächste Trainer wird: Sobald das ein Pressemensch weiß, steht das zwei Minuten später im Netz.

    So ist das heutzutage. Ihr verpasst nichts.

  125. ZITAT:
    “ZITAT:
    “1 Minute vor 12!!!
    Aber leider bleiben wohl die restlichen Traumtänzer in der SGE Sonnenriege.

    Der Text #573 gestern ist zwar ewig lang, aber für jeden von uns eigentlich Pflichtlektüre:
    https://lebbegehtweider.wordpr.....icht-mehr/

    so ist es.nämlich eine von fachwissen strotzende-positiv gemeint-analyse.einfach nur gut.”

    Apropo: Maier spielt nicht bei der Eintracht, Meier schon.

  126. @ 128

    HB natürlich, nicht BH.

  127. Was machen wir eigentlich jetzt mit den ganzen Hektoliter Rotwein?

  128. Ich hab mir gerade mal das Statement von HB bei EintrachtTV angesehen.

    Wenn ich mal davon ausgehe, dass Stefans Aussage, die haben schon seit letzter Woche einen Neuen, wirkt seine Darstellung, Bruno würde in den nächsten Tagen eine Liste präsentieren, extrem dumm. Als ob sie keinen Plan hätten.

  129. Falsch, aber notwendig. Wie damals die Entlassung des Bärtigen. Traurig dass es soweit kam. Korkut oder Kovac fänd ich gut.

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “1 Minute vor 12!!!
    Aber leider bleiben wohl die restlichen Traumtänzer in der SGE Sonnenriege.

    Der Text #573 gestern ist zwar ewig lang, aber für jeden von uns eigentlich Pflichtlektüre:
    lebbegehtnetweider.geschwafel.com/2016/02/22/dünnpfiff/”

    so ist es.nämlich eine von fachwissen strotzende-positiv gemeint-analyse.einfach nur gut.”

    Apropo: Maier spielt nicht bei der Eintracht, Meier schon.”

    Dieser Hektoliter Inkompetenz sollte uns nun endlich erspart bleiben!

  131. ZITAT:
    “@ 128

    HB natürlich, nicht BH.”

    Überleg mal, da sitzen 2 von 3 im Vorstand, die von Peterles und Börsenguru’s (nur echt mit Deppenapostroph) Gnaden eingesezt sind. Glaubt echt noch wer, dass HB noch was zu entscheiden hat? Im besten (schlechtesten?) Fall hören sie ihn an.

  132. Ich hab da so meine Befürchtungen. Sie haben ja auch Veh geholt.

  133. ZITAT:
    “Was machen wir eigentlich jetzt mit den ganzen Hektoliter Rotwein?”

    Facepalm des Tages.

  134. ZITAT:
    “Mein Kommentar zum neuen Trainer:

    Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da gibt es so viele gute Trainer auf dem Markt und ausgerechnet für die Flachschippe entscheiden sich die Hohlroller.

    Dass der taktisch UND menschlich nichts drauf hat, weiß jeder, der selbst mal gekickt hat.

    Das wars.”

    96 läßt den net ziehen. Ruhig Blut.
    Das wars.

  135. Die 127 sollte 92 gewidmet sein.

    Allerdings hatte ich bisher keine Werbung für die Seite mit der Analyse, gegen die Stefan hier offenbar eine grundsätzliche Allergie hat, gemacht.

    Oder ist die Analyse so falsch, UliStein, dass man blöde angemacht wird, wenn man darauf hinweist? Dann kläre den unwissenden Leser doch bitte auf, dass er nicht dem pseudowissenschaftlichen Geschreibsel auf dem Leim gehen möge,

    Seltsames Gebaren.

  136. Btw: Tomas Oral verlässt im Sommer den FSV

  137. +++ Einstimmige Entscheidung gegen Veh +++

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Immerhin…

  138. ZITAT:
    “Den Gisdol hatte ich immer irgendwie als Unsympath wahrgenommen, aber ist er eigentlich gar net.”

    Vorauseilendes Stockholm-Syndrom?

  139. ZITAT:
    “Was machen wir eigentlich jetzt mit den ganzen Hektoliter Rotwein?”

    http://images.google.de/imgres.....YQ9QEIJzAC

  140. ZITAT:
    “Seltsames Gebaren.”

    Seltsames Gebaren ist eher, dutzende Male auf den selben Artikel hinzuweisen. Komischerweise mit vielen neuen Nicks.

    #Trafficneeded?

  141. ZITAT:
    “Ich hab mir gerade mal das Statement von HB bei EintrachtTV angesehen.

    Wenn ich mal davon ausgehe, dass Stefans Aussage, die haben schon seit letzter Woche einen Neuen, wirkt seine Darstellung, Bruno würde in den nächsten Tagen eine Liste präsentieren, extrem dumm. Als ob sie keinen Plan hätten.”

    hm naja, würds dich wundern, wenn JETZT BH beauftragt würde, eine Liste (OMG eine Liste, in welchem Jahrhundert leben die !?) zu erstellen, bei denen er sich dann im Laufe der nächsten 2 Wochen von oben nach unten eine Absage nach der anderen holen würde ? Mich jedenfalls nicht, und das sagt mal wieder alles aus über diesen Verein.
    Der grosse Vorsitzende hat sich in Absprache mit seinem Hofstaat entschieden, den Trainer nun doch zu feuern, man bringe ihm eine Liste mit den besten Übungsleitern des Landes , auf dass er wählen kann wer ihm genehm erscheint.

  142. UliStein übt sich heute im Synchronschwimmen mit Stefan.

  143. Was war das eben DoPa, Heri ?

    Die schütten ja als noch ihre Pechkübel von den Zinnen ihrer Wagenburg auf den Pöbel. Es wird andauernd peinlicher.

  144. ZITAT:
    “Die schießen beim DoPa mit der selben Schrotflinte wie das Internet seit Tagen. Kann man sich sparen.”

    Lässt das den Schluss zu, dass keiner der dort Genannten der Nachfolger von Veh ist?

  145. Luhukay, Korkut oder Gisdol. Einer von den 3 wirds. Wahrscheinlich derjenige der nicht absagt.

  146. ZITAT:
    “Was war das eben DoPa, Heri ?

    Die schütten ja als noch ihre Pechkübel von den Zinnen ihrer Wagenburg auf den Pöbel. Es wird andauernd peinlicher.”

    Was war denn? Kann es nicht sehen.

  147. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hab mir gerade mal das Statement von HB bei EintrachtTV angesehen.

    Wenn ich mal davon ausgehe, dass Stefans Aussage, die haben schon seit letzter Woche einen Neuen, wirkt seine Darstellung, Bruno würde in den nächsten Tagen eine Liste präsentieren, extrem dumm. Als ob sie keinen Plan hätten.”

    hm naja, würds dich wundern, wenn JETZT BH beauftragt würde, eine Liste (OMG eine Liste, in welchem Jahrhundert leben die !?) zu erstellen, bei denen er sich dann im Laufe der nächsten 2 Wochen von oben nach unten eine Absage nach der anderen holen würde ? Mich jedenfalls nicht, und das sagt mal wieder alles aus über diesen Verein.
    Der grosse Vorsitzende hat sich in Absprache mit seinem Hofstaat entschieden, den Trainer nun doch zu feuern, man bringe ihm eine Liste mit den besten Übungsleitern des Landes , auf dass er wählen kann wer ihm genehm erscheint.”

    Man kann öffentlich nicht sagen, dass man die letzte Woche(n) mit Kandidatensuche verbracht hat und u.U. Der Kandidat schon feststeht. Also tut man so, als ob man jetzt anfängt zu suchen, und lobt dann bei der Vorstellung des Neuen Bruno Hühner, der so schnell und effizient gearbeitet hat.

  148. ZITAT:
    “Luhukay, Korkut oder Gisdol. Einer von den 3 wirds. Wahrscheinlich derjenige der nicht absagt.”

    Glaube ich eher nicht ….

  149. @complainovic (146): wenn sie einen hätten, würde er es dennoch nicht sagen. Sonst müsste er ja die Frage nach dem wer beantworten. Macht doch nun wirklich kein Club anders.

  150. Mal schauen, wann die PK angekündigt wird und wo ….

  151. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Den Gisdol hatte ich immer irgendwie als Unsympath wahrgenommen, aber ist er eigentlich gar net.”

    Vorauseilendes Stockholm-Syndrom?”

    Ich nehme jeden Trainer und gebe ihm eine Chance, selbst wenn er mich Geiselhaft nimmt :)

  152. Besser spät als nie, hatte vor dem Hamburg-Spiel schon auf die Trennung danach gehofft..

    Und ich weiß gar nicht, was so viele gegen Jens Keller haben :)

  153. Wetten, dass jetzt Gisdol kommt? Die Eintracht kann es einfach nicht lassen, ständig abgehalfterte Hoffenheimer zu holen. Das fing schon damals mit Selim Teber an und war nicht gut.

    warum wird Schur nicht wenigstens eine Chance als Interimstrainer gegeben? Von ihm erhoffe ich mir Effekte wie bei Schubert in Mönchengladbach und Kramny in Stuttgart.

  154. Viel entscheidender für mich ist, dass die Talabfahrt wg. unmengen Neuschnee in meinem Lieblingsskigebiet seit gestern offen ist!

    Bei unserem Lieblingsverein wird doch nur noch die logische Kurve und ein neues Arbeitspapier für den Neuen ausgearbeitet. Dann wird er präsentiert und hier gelästert! :-)

  155. ZITAT:
    “UliStein übt sich heute im Synchronschwimmen mit Stefan.”

    Der sollte sich mal wieder auf seine Kernkompetenz besinnen:
    Mäuse malen.

  156. Jetzt hört doch mal mit dem Schur auf. Der hat doch wirklich noch nirgendwo was gerissen. Was außer romantischer hoffnungsgeschwängerten Jngmädchenschwärmerei sollte uns glauben lassen, dass der uns rettet?

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was war das eben DoPa, Heri ?

    Die schütten ja als noch ihre Pechkübel von den Zinnen ihrer Wagenburg auf den Pöbel. Es wird andauernd peinlicher.”

    Was war denn? Kann es nicht sehen.”

    Heri soll gerade dort angerufen und denen unprofessionelles Verhalten vorgeworfen haben.
    Liveschaltung dahin soll er abgelehnt haben. Helmer bot ihm das noch mal live in die Kamera an.

  158. @crusher & Diva C.

    ja is mir schon klar, aber letztendlich hat UliStein schon recht : es wirkt einfach unfassbar dämlich und das schlimme ist, dass ich von diesem Club schon so viel gewohnt bin, dass es mich nicht mal überraschen würde, wenn sie jetzt erst anfangen zu suchen. Ausserdem gibt Heribert hier ein Interview beim hauseigenen EIntracht-TV, da sind allzu kritische Nachfragen wohl eher nicht zu erwarten. Es ist ja auch nicht so, dass er unbedingt jetzt vor die Presse treten müsse.

  159. Hintergrund war wohl die Kritik, daß Stellungnahmen nur via Vereins-TV rausgingen.

  160. Egal wer jetzt kommt, verdient erstmal auch das Vertrauen der Fans.
    Nur sehe ich jetzt schon, dass ein Großteil der Fan-Gemeinde die neue Trainerentscheidung kritisch sehen wird. “Will ich net” ist ja auch hier kein ungewöhnlicher Satz.

  161. Mit Gisdol könnte ich eher leben als mit Korkut oder Runjaic.

  162. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Luhukay, Korkut oder Gisdol. Einer von den 3 wirds. Wahrscheinlich derjenige der nicht absagt.”

    Der von der Sportbild meinte Luhukay hätte abgesagt.

  163. @165
    Ich bin gegen alle.

  164. ZITAT:
    “Egal wer jetzt kommt, verdient erstmal auch das Vertrauen der Fans.
    Nur sehe ich jetzt schon, dass ein Großteil der Fan-Gemeinde die neue Trainerentscheidung kritisch sehen wird. “Will ich net” ist ja auch hier kein ungewöhnlicher Satz.”

    ja und ? frag mal 10 Leute was sie heute abend essen wollen, da wirste auch 10 verschieden Antworten kriegen. Ein Trainer hat alle hinter sich wenn er Erfolg hat.

  165. HR tippt auf Gisdol

  166. 9 Monate zu spät. Immerhin.

    Eigentlich 2 Jahre zu spät. 3 wenn man genau hingesehen hat.

  167. Absolut, völlig unverständlich wenn man ums Überleben kämpft

  168. Es wird der Eintracht mE vermutlich nicht gelingen, einen renommierten Trainer wie zB Favre zu bekommen.
    Spannend wird auch sein, ob es eher ein “Retter” für die restliche Saison sein soll oder einen mit Perspektive für die nächsten ein zwei Jahre.

  169. Alter Frankfurter

    Der Stoiber ist doch der heimliche Vater vom kabarettisten Rolf Miller.
    Alter Vadder ist der anstrengend.

  170. Von den genannten ist Gisdol wohl derjenige, der die Bundesliga momentan am besten kennt. Ist meiner Meinung nach auch ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

  171. ZITAT:
    “UliStein übt sich heute im Synchronschwimmen mit Stefan.”

    Nur echt mit Nasenklammern!

  172. ZITAT:
    “Ich wäre ja für Trump.”

    Kelly?

  173. ZITAT:
    “Die 127 sollte 92 gewidmet sein.

    Allerdings hatte ich bisher keine Werbung für die Seite mit der Analyse, gegen die Stefan hier offenbar eine grundsätzliche Allergie hat, gemacht.

    Oder ist die Analyse so falsch, UliStein, dass man blöde angemacht wird, wenn man darauf hinweist? Dann kläre den unwissenden Leser doch bitte auf, dass er nicht dem pseudowissenschaftlichen Geschreibsel auf dem Leim gehen möge,

    Seltsames Gebaren.”

    es hatten doch schon mehrere Leute zugestimmt, dass die Analyse gut und zutreffend ist.

    Ärger kam auf, als der Link zum x-ten Mal relativ marktschreierisch platziert wurde.

  174. Knifflig: Chef-Trainer gesucht plus Vorstand Sport gesucht. Müsste halt wünschenswerterweise schon irgendwie zueinander passen, Stichwort Konzept und Richtung.
    Sollte Heldt tatsächlich in der Verlosung Vorstand Sport auf dem Zettel stehen, würde wohl Keller in der Verlosung Chef-Trainer von der “Liste” gestrichen werden.
    Sollte Keller tatsächlich als Chef-Trainer in Frage kommen (fände ich nicht ganz dumm), würde Heldt von der Vorstand-Sport-Liste gestrichen werden (müssen).
    Knifflig.

  175. Ich glaube nicht an Gisdol. Der säße sicher nicht heute im DoPa wenn er in wenigen Stunden zum Trainer der Eintracht gemacht würde.
    Obwohl bei unserem Verein der Herzen …..

  176. ZITAT:
    “HR tippt auf Gisdol”

    Der kommt doch aus der Baden-Würtembergischen “Trainerschmiede”, oder?
    Das wäre ziemliche Kompetenz, wenn man ihn denn bekommen würde. Ich glaube nicht daran.

    Ansonsten ist es egal wie ein Trainer dann auf Fans wirkt. Hauptsache er ist erfolgreich.

  177. Hoffentlich hagelt es nicht so viele Absagen wie bei der VV-Nachfolge.
    Am wenigsten beneide ich jetzt den Bruno.

  178. BILD und FR spekulieren relativ übereinstimmend über Korkut oder Kovac. Scheinbar sind andere wie Gisdol, Keller oder Schur längst raus aus der Verlosung. Ob es mit Korkut im zweiten Anlauf etwas wird?

  179. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Seltsames Gebaren.”

    Seltsames Gebaren ist eher, dutzende Male auf den selben Artikel hinzuweisen. Komischerweise mit vielen neuen Nicks.

    #Trafficneeded?”

    Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass ich bisher noch nicht verlinkt hatte. Weder dutzende Male noch mit neuen Nicks. Was gibt es daran nicht zu verstehen?

    Die Unterstellung finde ich, gelinde gesagt, befremdlich.

  180. Was bittet qualifiziert einen Markus Gisdol?

    Außerdem schon wieder ein Schwabe. Stuttgart U17. Uuuh. Kennen sich bestimmt gut AV und MG.

  181. Wenn es Gisdol würde wäre Rosen nicht uninteressant. Auch ohne Gisdol.

  182. Heldt? Sportvorstand? Gott bewahre ….

    Da fang ich noch an zu beten!

  183. Es hat Seltenheitswert, dass ein Management, nach zwei extrem danebengegangenen Bestallungen, beim dritten Wurf erfolgreich ist. Dazu kommt ein Kader, eher selbstverliebter Einzelkönner, mit unterentwickeltem Verständnis gegenüber eingeübten Automatismen.
    Das Auszubügeln ist die Zeit wieder mal zu knapp, Himmelfahrtskommando.

  184. ZITAT:
    “Knifflig: Chef-Trainer gesucht plus Vorstand Sport gesucht. Müsste halt wünschenswerterweise schon irgendwie zueinander passen, Stichwort Konzept und Richtung…..”

    Markus Gisdol und Alexander Rosen. Problem gelöst, wer wird VV

  185. ZITAT:
    “Ich hab mir gerade mal das Statement von HB bei EintrachtTV angesehen.

    Wenn ich mal davon ausgehe, dass Stefans Aussage, die haben schon seit letzter Woche einen Neuen, wirkt seine Darstellung, Bruno würde in den nächsten Tagen eine Liste präsentieren, extrem dumm. Als ob sie keinen Plan hätten.”

    Ich könnte mir vorstellen, der Heribert ist dergestalt trainerstabilfixiert, dass er in der Öffentlichkeit lieber planlos dumm dasteht als zugeben zu müssen, einen Trainerwechsel schon länger geplant zu haben. Eine Schrulle, die ich ihm auf seine alten Tage gönne.

    Ich habe mal eine Frage an das Blog-G / FR Kompetenzteam: Hatte Hübner bisher überhaupt eine Schangse, seine Vorstellungen einer langfristigen Kaderplanung umzusetzen oder war er zu sehr an Vehs / Schaafs / Bruchhagens Vorgaben gebunden?
    Darf man ihm jetzt mangelndes Profil unterstellen, da er nicht wenigstens versucht hat, seine Vorstellungen einzubringen oder sollte man seine Loyalität und seinen Teamgeist loben?

    Mit anderen Worten (ernst gemeinte Frage): Taugt Hübner zum verantwortlichen Sportdirektor?

  186. Volksfront von Judäa

    Die Bilanz von Korkut überzeugt mich nicht. Warum sollte man den holen? Kovacs? Ist auch eher eine Wundertüte, der war doch ‘nur’ Nationaltrainer bislang, oder? Kennt er die Mannschaft und die Liga wirklich?

  187. ZITAT:
    “Taugt Hübner zum verantwortlichen Sportdirektor?”

    Würde man dann einen Sportvorstand suchen?

  188. Gisdol und Rosen ins Bot holen, dann noch Hopp als Freund der Eintracht gewinnen und schon ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Gusovius endlich über die Eintracht philosophiert.

  189. ZITAT:
    “Btw: Tomas Oral verlässt im Sommer den FSV”

    Habe ich gestern auch mit Interesse zur Kenntnis genommen.

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Btw: Tomas Oral verlässt im Sommer den FSV”

    Habe ich gestern auch mit Interesse zur Kenntnis genommen.”

    Das würde Sinn machen, erst recht nach der Klatsche gestern in Berlin ….

  191. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Btw: Tomas Oral verlässt im Sommer den FSV”

    Habe ich gestern auch mit Interesse zur Kenntnis genommen.”

    Wirklich nicht uninteressant. Der kennt die 2. Liiga.

  192. ZITAT:
    “Gisdol und Rosen ins Bot holen, dann noch Hopp als Freund der Eintracht gewinnen und schon ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Gusovius endlich über die Eintracht philosophiert.”

    Da ja hier alle, immer “Alle raus!” fordern ist natürlich auch ein Wechsel in diesem Blog notwendig. Insofern wäre Gusovius der legitime Nachfolger für Stefan im Blog-G. Dann ist wenigstens das Umfeld auf Linie.

  193. Danke duppfig.o

  194. ZITAT:
    “(……)Darf man ihm jetzt mangelndes Profil unterstellen, da er nicht wenigstens versucht hat, seine Vorstellungen einzubringen (…….)?”

    Ja.
    Wenn ich mich als Sportdirektor zum reinen Erfüllungsgehilfen des Trainers mache, habe ich den Job nicht verstanden.

  195. Ich bin für Schaaf. Der kennt die Mannschaft noch. Spektakel!!!

  196. Ich freue mich auf den Volltreffer.

  197. Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.

  198. ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Nein. Das spricht für journalistische Integrität.

  199. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Taugt Hübner zum verantwortlichen Sportdirektor?”

    Würde man dann einen Sportvorstand suchen?”

    Selbstverständlich.

  200. ZITAT:
    “Gisdol und Rosen ins Bot holen, dann noch Hopp als Freund der Eintracht gewinnen und schon ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Gusovius endlich über die Eintracht philosophiert.”

    HA! Das wäre ohnehin MEIN erster Schritt. Diesen feinen Herrn Krieger rausschmeißen und SOFORT einem Gusovius Vertrag geben.

  201. ZITAT:
    “Die Bilanz von Korkut überzeugt mich nicht. Warum sollte man den holen? Kovacs? Ist auch eher eine Wundertüte, der war doch ‘nur’ Nationaltrainer bislang, oder? Kennt er die Mannschaft und die Liga wirklich?”

    Und wir würden H96 zusätzlich schwächen. GENIAL.

  202. Würde mich freuen, wenn es einer wird, den noch niemand kennt. Zumindest für die neue Saison. Bis dahin einen Feuerwehrmann.

  203. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Nein. Das spricht für journalistische Integrität.”

    Bei den Eintracht-Verantwortlichen ?

  204. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Nein. Das spricht für journalistische Integrität.”

    Bei den Eintracht-Verantwortlichen ?”

    Danke, ich wollte es so nicht sagen! lol

  205. ZITAT:
    “Würde mich freuen, wenn es einer wird, den noch niemand kennt. Zumindest für die neue Saison. Bis dahin einen Feuerwehrmann.”

    Kannste haben. Ich vermute, es wird Torsten Ziegner.

  206. Kann man in betwin auf den Neuen Eintrachttrainer setzen?

    Wo kann ich meine 100 € plazieren?

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Nein. Das spricht für journalistische Integrität.”

    Bei den Eintracht-Verantwortlichen ?”

    Ups: falsch verstanden. Sorry.

  208. ZITAT:
    “Kann man in betwin auf den Neuen Eintrachttrainer setzen?

    Wo kann ich meine 100 € plazieren?”

    auf wen willst du denn setzen ?

  209. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann man in betwin auf den Neuen Eintrachttrainer setzen?

    Wo kann ich meine 100 € plazieren?”

    auf wen willst du denn setzen ?”

    Mr. Medizinball?

  210. ZITAT:
    “Wetten, dass jetzt Gisdol kommt? Die Eintracht kann es einfach nicht lassen, ständig abgehalfterte Hoffenheimer zu holen. Das fing schon damals mit Selim Teber an und war nicht gut.”

    Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kann man in betwin auf den Neuen Eintrachttrainer setzen?

    Wo kann ich meine 100 € plazieren?”

    auf wen willst du denn setzen ?”

    Mr. Medizinball?”

    Dann hängst Du Dich auf meine Wette drauf und die Quote wird schlechter ….

  212. ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Oder daran, dass er noch nicht in einem Arbeitsverhältnis steht.

  213. Wen die jetzt holen ist egal…….. es ist ehh nur eine verzweifelte Aktion von den Verantwortlichen, wie ja auch zugegeben “um die Unruhe im Umfeld zu beruhigen” <—- seltsame Aussage.
    Vielleicht schaft es der NEUE 2-3 aus dem Formtuief zu holen und 2-3, die bisher keine Rolle gespielt haben sinnvoll einzusetzen.

  214. duffner und korkut, man kennt sich

  215. ZITAT:
    “warum wird Schur nicht wenigstens eine Chance als Interimstrainer gegeben? Von ihm erhoffe ich mir Effekte wie bei Schubert in Mönchengladbach und Kramny in Stuttgart.”

    Soll man ihn mit vorgehaltener Waffe dazu zwingen? Der will sehen, dass er die U19 wieder in die Spur bringt und will gar nicht Cheftrainer werden!

  216. ZITAT:
    “duffner und korkut, man kennt sich”

    uarrgh, das hat mich jetzt grade eiskalt erwischt. Mich schüttelts grad.

  217. Stendera mit Muskelfaserriss und Zambrano mit Zerrung laut HR.

  218. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?”

    Abraham

  219. ZITAT:
    “Wenn Stefan recht hat und der Neue schon bekannt ist, spricht der Umstand, dass man den Namen nicht nennt,
    dafür, dass er evtl. noch in einem Arbeitsverhältnis steht.”

    Oder dafür, dass der Vertrag noch nicht unterschrieben ist. Und man den neuen Trainer erst präsentiert wenn die Tinte trocken ist. Was ja auch Sinn macht.

  220. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?”

    Abraham”

    Stimmt. Hab ich glatt vergessen. Wenn Gisdol so wie Abraham performt, dann her mit dem.

  221. ZITAT:
    “ZITAT:
    “warum wird Schur nicht wenigstens eine Chance als Interimstrainer gegeben? Von ihm erhoffe ich mir Effekte wie bei Schubert in Mönchengladbach und Kramny in Stuttgart.”

    Soll man ihn mit vorgehaltener Waffe dazu zwingen? Der will sehen, dass er die U19 wieder in die Spur bringt und will gar nicht Cheftrainer werden!”

    Alex wäre nach dem Darmstadt-Spiel eine interessante Variante gewesen: Interiemscoach bis Weihnachten – bei Erfolg vllt mehr, ansonsten Zeit gewonnen um einen neuen zu präsentieren und den Rset-Knopf für die Rückrunde ensthaft zu suchen.

    Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich Alex Schur auch nicht als ernsthafte Option.

  222. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wetten, dass jetzt Gisdol kommt? Die Eintracht kann es einfach nicht lassen, ständig abgehalfterte Hoffenheimer zu holen. Das fing schon damals mit Selim Teber an und war nicht gut.”

    Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?”

    Abraham. Aber nur am Rande wichtig.

    Gisdol als abgehalftert zu bezeichnen zeugt aber auch schon von mangelnder Ahnung und Ignoranz. Mal die Vita gelesen?

  223. Hihi, RTL setzt auf GISDOL.

  224. ZITAT:

    Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?”

    Schröck! Tobi Weis, Joselu, Abraham.

  225. Ups. Gisdol hat sich eben geweigert, zu dementieren.

  226. So… der Markus G. wird es also…

  227. ZITAT:
    “Stendera und Zambrano fallen verletzt aus:
    https://mobile.twitter.com/Ein.....9179928576

    Also ich fand Fabian gestern in der zweiten Halbzeit richtig stark in der Zentrale. Und in der Abwehr haben wir mit Russ ja einen nicht soooo schlechten Backup.

  228. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Ups. Gisdol hat sich eben geweigert, zu dementieren.”

    Was soll er sagen? Er hat signalisiert, dass er den Hörer abnehmen würde. Aber ob der Bruno die Nummer hat?

  229. ZITAT:
    “Stendera und Zambrano fallen verletzt aus:..”

    “Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!”

  230. Bring back our Trainingsgruppe 2 !

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wetten, dass jetzt Gisdol kommt? Die Eintracht kann es einfach nicht lassen, ständig abgehalfterte Hoffenheimer zu holen. Das fing schon damals mit Selim Teber an und war nicht gut.”

    Wen haben wir den sonst noch aus Hoffenheim geholt?”

    Aus dem Kopf: Abraham, Joselu, Schröck!
    Nicht mehr, nicht weniger als von anderen Vereinen.

  232. Abraham ist übrigens auch einer dieser abgehalfterten Hoffenheimer. Trotz seines dummen Handspiels gestern für mich der Top-Transfer der Saison.

  233. ZITAT:
    “Stendera und Zambrano fallen verletzt aus:
    https://mobile.twitter.com/Ein.....9179928576

    Ach du Schiete, es kommt ja immer dicker.

  234. ZITAT:
    “Bring back our Trainingsgruppe 2 !”

    Bei uns gebe es dann gar keine TG1!

  235. ZITAT:
    “Abraham ist übrigens auch einer dieser abgehalfterten Hoffenheimer. Trotz seines dummen Handspiels gestern für mich der Top-Transfer der Saison.”

    Der Top Transfer? Finde den Goalie ganz ansprechend.

  236. Daum hatte damals auch niemand auf dem Schirm.

  237. vicequestore patta

    Hieß dieser Hoffe-1-fach-Nationalspieler, der bei uns kurz reüssieren durfte, nicht Tobias Weis?
    Mensch, hab ich ein Gedächtnis!

    Jaja Gisdol, er hat zu schwammig dementiert im DoPa.

    Führ ihn spricht:
    – Stuttgarter Schule, also moderner Taktiker
    -no nonsense type, nicht als Seelenstreichler bekannt, sondern als Arschtreter
    -hat Hoffe in ähnlicher Situation gerettet
    -mit Selbstbewusstsein gesegnet, welches er hoffentlich auch übertragen kann

    Fazit: Mit dem kann ich leben….

  238. Fabian könnte sich auch noch als Top-Transfer herausstellen.

  239. ZITAT:
    “Hieß dieser Hoffe-1-fach-Nationalspieler, der bei uns kurz reüssieren durfte, nicht Tobias Weis?
    Mensch, hab ich ein Gedächtnis!

    Jaja Gisdol, er hat zu schwammig dementiert im DoPa.

    Führ ihn spricht:
    – Stuttgarter Schule, also moderner Taktiker
    -no nonsense type, nicht als Seelenstreichler bekannt, sondern als Arschtreter
    -hat Hoffe in ähnlicher Situation gerettet
    -mit Selbstbewusstsein gesegnet, welches er hoffentlich auch übertragen kann

    Fazit: Mit dem kann ich leben….”

    Mit! Also Gisdol wird’s.

  240. ZITAT:
    “Fazit: Mit dem kann ich leben….”

    +1

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fazit: Mit dem kann ich leben….”

    +1″

    +1

  242. ZITAT:
    “Fabian könnte sich auch noch als Top-Transfer herausstellen.”

    Sehe ich genauso. Neben genannten Hradi und Abraham.

    Was mir am Fabian-Transfer gefällt ist, dass da jemand aufmerksam war und die Situation genutzt hat. Insofern ist es mir schnuppe ob er als LA geholt wurde oder nicht.

    Und die Aufzählung, neben z.B. zwischenzeitlich auch Harris, lässt mich immer zurück halten wenn es um Bruno Hübner geht. Möglicherweise holt er das Beste aus bescheidenen Mitteln heraus; wenn er es denn ist. Man denke auch an Trapp…

  243. ZITAT:
    “Fabian könnte sich auch noch als Top-Transfer herausstellen.”

    1 Mehrheit fordert strategisches Konzept (System)

    2 Keiner weiß wie Fabian in einem solchen Korsett funktioniert.

  244. @EgonLoy
    “Abraham ist übrigens auch einer dieser abgehalfterten Hoffenheimer. Trotz seines dummen Handspiels gestern für mich der Top-Transfer der Saison.”
    Es gab in einem der zahllosen “Schlüsselspiele” der Eintracht (vielleicht sogar im letzten Abstiegskampf) schon einmal so ein glasklares Handspiel. Das war – meine ich – von Russ. Der ging wie ein Handballer mit nach oben ausgestrecktem Arm/Hand zum Ball – völlig unerklärlich, außer vielleicht “die Nerffe”. Erinnerst Du Dich da noch daran und weißt evtl. Einzelheiten??

  245. Man hat gar keinen Nachfolger, wahrscheinlich nicht mal eine Idee. Hihi.

  246. Laut Twitter ist laut sport1 Korkut Favorit

  247. Und wenn es Gisdol net wird, dann ist das wohl kein gutes Zeichen, wie es um die Erfolgsaussichten der Mission “Rettet Bruchhagens Abschied” steht.

  248. Mich ärgert der Veh Rauswurf. Viel zu spät, als dass es noch was bewirken kann. Nein, dann hätte man lieber den Weg zu Ende gehen und zusehen sollen was dabei rauskommt.
    Jetzt isses wieder einfach: Bruchhagen kann bei einem Abstieg sich der Verantwortung entziehen indem er hinweist, dass er am Trainer festhalten wollte, aber die Schmierpresse und der Fan Mob ihn zum Rauswurf gezwungen hat.
    Sorry aber dieser Verein muss sich dringend mal erneuern und dabei sollte man die Treppe mal von oben runterfegen.

  249. Die Aussendarstellung des Vereins bzw. des Profi Bereiches ist endgültig
    dahin, auch wenn es die richtige Entscheidung war die Notbremse zu ziehen.

    Im Gegensatz zu früher (geile Fans, geile Stadt, geiles Stadion…) scheint es jetzt
    weitaus schwieriger zu sein jemanden zu überzeugen.
    Hört sich an, als hätten potenzielle Nachfolger (ob von HB oder AV) die
    Befuerchtung, dass man sich den eigenen Ruf versaut.

    Eine rundherum amüsante Heuchelei allerortens.
    Ob in Foren (ich habs schon immer gesagt, ich war schon immer dafür oder wahlweise dagegen…)
    oder von den üblich verdächtigen Kandidaten.
    Kaum zu ertragen, weil es leider der eigene Herzensverein ist.

    Es muss dringend ein neuer Trainer her, weil ich nicht daran glaube,
    dass Geyer als Veh Spezi jetzt den ganzen Laden umkrempelt.
    Hiesse das doch, dass er Armin damit in den Rücken fallen würde.

    Wie auch immer das ganze am Ende ausgeht, sollte man die Chance nutzen und
    alles von Grund auf überdenken und neu strukturieren.
    Die Zeit dafür ist bestimmt günstig, um nicht jedes Jahr wieder einen Umbruch
    machen zu müssen.
    Schade, dass es nicht möglich war schon frühzeitig einen neuen Sportvorstand präsentieren
    zu können, da es dessen Aufgabe sein sollte ein Konzept und auch einen
    neuen Trainer zu verpflichten.

  250. ZITAT:
    “BILD und FR spekulieren relativ übereinstimmend über Korkut oder Kovac. Scheinbar sind andere wie Gisdol, Keller oder Schur längst raus aus der Verlosung. Ob es mit Korkut im zweiten Anlauf etwas wird?”

    Warum sollte man den denn jetzt haben wollen. Letztes Jahr hat man bei Korkut noch abgewinkt.

  251. ZITAT:
    “Man hat gar keinen Nachfolger, wahrscheinlich nicht mal eine Idee. Hihi.”

    Den ersten Teil verstehe ich. Das “Hihi” dazu nicht.

  252. Ich gehe von Tayfun Korkut aus. Er taucht übereinstimmend bei Bild, FR und sport1 als Top-Kandidat auf. Diese Eindeutigkeit passt zur These von Herrn Krieger, dass die Kandidatenauswahl schon vergangene Woche erfolgte.

    Und auch der Auftritt von Bruchhagen im Vereins-TV macht so Sinn: Er wollte ohne Nachfragen und ohne zig Interviews geben zu müssen, seine Legende verbreiten, dass Bruno Hübner jetzt eine “Liste” erarbeitet. So wie die Legende beim Schaaf-Rauswurf ist es auch diesmal eine, um den Eindruck zu erwecken, man würde alles der Reihe nach abwickeln.

    In Wahrheit muss die vergangene Woche für #Veh schon ziemlich unwürdig gewesen zu sein, weil er das garantiert mitbekommen hat, wie intensiv mit anderen Kandidaten gesprochen wird. Schlechter Stil und Panik kann ich dazu nur sagen.

    Die Legende von der “Trainerstabilität” ist natürlich auch vorbei: Bruchhagen und Hübner sind nur so lange trainerstabil, bis sie auf einem der letzten drei Plätze stehen. Dann überfällt auch sie die übliche Panik, die man vor allem von Herrn Kind zb kennt.

    Naja, Korkut für Veh – ob das die Meute wirklich beruhigt? Immerhin kann der neue Trainer gleich mal Ayhan aufstellen, Zambrano und Stendera fallen ja aus. So kann er der Mannschaft einen Fingerzeig geben, dass die Karten nun neu gemischt werden. Ob’s hilft? Der Glaube fehlt.

  253. Wenn so viele hier Gisdol gut fänden, wird der es schonmal nicht. Fakt.

  254. ZITAT:
    “Man hat gar keinen Nachfolger, wahrscheinlich nicht mal eine Idee. Hihi.”

    Albert, magst Du dich nicht auf die Gala konzentrieren?

  255. @ Rolandist

    Dich ärgert, dass Bruchhagen so eine Ausrede bekommt? Und um ihm diese Ausrede (die sowieso keinen mehr interessieren wird, da der Mann ja nun mal raus ist aus dem Tagesgeschäft) nicht zu geben hätte man besser den Abstieg mit Veh machen sollen und nix mehr probieren?

  256. GehenGingGegangen

    Wie ich sehe, fehlt hier noch das Zauberwort. Stallgeruch. Also der Loddar als junger Veh, Horst heldt ihm den Rücken frei. Oder steht wenigstens hinter ihm. Mein Gott, wie bisher kann’s doch nicht weitergehn.

  257. ZITAT:
    “ZITAT:
    “BILD und FR spekulieren relativ übereinstimmend über Korkut oder Kovac. Scheinbar sind andere wie Gisdol, Keller oder Schur längst raus aus der Verlosung. Ob es mit Korkut im zweiten Anlauf etwas wird?”

    Warum sollte man den denn jetzt haben wollen. Letztes Jahr hat man bei Korkut noch abgewinkt.”

    Ich denke Plan B heisst in diesem Falle Plan Bruchhagen, der es furchtbar findet mit
    Nachfolgern zu sprechen solange noch jemand im Amt ist.
    Also ist es jetzt ein hektisches Treiben.
    Das hatten wird damals schon mit Schmidt, den man viel zu spät kontaktiert hat,
    weil Bruchhagen zwar schon wusste, dass Armin geht, den Zeitpunkt um es zu kommunizieren
    aber selbst bestimmen wollte.
    So geht seriös…

    Ich hoffe zwar, dass es nicht so läuft, befürchte aber Schlimmes.

  258. Weil er damals erste Wahl als “Langfristlösung” war, sich der Aufsichtsrat aber anscheinend für die “sicherere” Variante mit Veh entschied. Und weil man sich schon damals nicht wirklich auf einige andere kursierende Namen hatte einigen können…

    In der Eintracht-Logik würde diese Personalentscheidung durchaus Sinn machen.

  259. “Warum sollte man den denn jetzt haben wollen. Letztes Jahr hat man bei Korkut noch abgewinkt.”

    Ganz einfach: Weil komplette Unterlagen im Schrank liegen und der Kandidat mitmacht.

  260. Korkut? War da nicht was mit Hannover 96? Gescheitert?

  261. ZITAT:
    “Korkut? War da nicht was mit Hannover 96? Gescheitert?”

    Klar. Jeder Trainer ist schon mal irgendwo gescheitert.

  262. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man hat gar keinen Nachfolger, wahrscheinlich nicht mal eine Idee. Hihi.”

    Albert, magst Du dich nicht auf die Gala konzentrieren?”

    Yo, Kleiner. Is Dopa schon vorbei.

  263. Wer ist denn in letzter Zeit mit Hannover nicht gescheitert?

  264. Das Powerpaket Effe und Michael Born wäre nun auch verfügbar.

    http://www.express.de/sport/fu.....n-23675386

  265. ZITAT:


    Ich denke Plan B heisst in diesem Falle Plan Bruchhagen, der es furchtbar findet mit
    Nachfolgern zu sprechen solange noch jemand im Amt ist.
    I

    Bruchhagen hat dies doch klar an Hübner delegiert. Er will eine Liste von Vorschlägen. Die Vorgespräche führt also Hübner….

  266. Übrigens ist ja Tomas Oral bald frei.. Wenn der Trainer unbedingt aus Hessen kommen soll. Dann gäbe es neben Runjaic noch eine Alternative.

  267. vicequestore patta

    Mich schaudert, wenn ich mich daran erinnere, welch armseligen Eindruck Korkut machte und wie furchtbar seine Mannschaft spielte, bevor sie ihn bei 96 feuerten.

  268. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Korkut? War da nicht was mit Hannover 96? Gescheitert?”

    Klar. Jeder Trainer ist schon mal irgendwo gescheitert.”

    Ja und nein. Manche haben Erfolge im Lebenslauf und holen mehr wie 1,1x Punkte pro Spiel. Korkut und Heldt, das wäre es…. also für mich….. dann haben sie mich endgültig vertrieben.

  269. ZITAT:
    “Mich schaudert, wenn ich mich daran erinnere, welch armseligen Eindruck Korkut machte und wie furchtbar seine Mannschaft spielte, bevor sie ihn bei 96 feuerten.”

    Das geht mir genauso.

  270. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Korkut? War da nicht was mit Hannover 96? Gescheitert?”

    Klar. Jeder Trainer ist schon mal irgendwo gescheitert.”

    Ja und nein. Manche haben Erfolge im Lebenslauf und holen mehr wie 1,1x Punkte pro Spiel. Korkut und Heldt, das wäre es…. also für mich….. dann haben sie mich endgültig vertrieben.”

    Kann ich nachvollziehen. Aber wir werden es wohl so hinnehmen müssen, wie es entschieden wird. In drei Wochen werden sich einige den Veh zurückwünschen.

  271. Korkut kann doch keiner ernst meinen.

  272. Björndalen ist ein Phänomen.

  273. ZITAT:
    “Björndalen ist ein Phänomen.”

    Wo spielt der?

  274. Ich habe mir noch nie einen Trainer zurückgewünscht oder gar einen unserer Funktionäre.

    Bei dem einen oder anderen Spieler werde ich aber heute noch schwach.

  275. Bei der zweiten Riege in Mainz anfragen. *Das* wäre innovativ (gewesen).

  276. @ 266 Aber müssen es denn gleich 13 sieglose Spiele sein? Aber HB steht für Kontinuität deshalb evtl. der Deal.

  277. Nettes Statement von Zambrano auf dem Gesichtsbuch…

  278. Nur als Anhaltspunkt , Korkut hat dem KSC für die nächste Saison abgesagt , Oral ist dort im Gespräch , passt ja nach seinem FSV Abgang im Sommer.
    http://abseits-ka.de/21852/ksc.....achfolger/

  279. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Korkut? War da nicht was mit Hannover 96? Gescheitert?”

    Klar. Jeder Trainer ist schon mal irgendwo gescheitert.”

    Ja und nein. Manche haben Erfolge im Lebenslauf und holen mehr wie 1,1x Punkte pro Spiel. Korkut und Heldt, das wäre es…. also für mich….. dann haben sie mich endgültig vertrieben.”

    Korkut, Heldt und Duffner Trio Infernale! :-)

  280. Das Umfeld sollte jetzt reagieren, Disco-Hausverbote auch hier!

    Alles fürn Club und so!

    http://www.express.de/sport/fu.....1;23673908

  281. ZITAT:
    “ZITAT:


    Ich denke Plan B heisst in diesem Falle Plan Bruchhagen, der es furchtbar findet mit
    Nachfolgern zu sprechen solange noch jemand im Amt ist.
    I

    Bruchhagen hat dies doch klar an Hübner delegiert. Er will eine Liste von Vorschlägen. Die Vorgespräche führt also Hübner….”

    Wenn ich recht erinnere, wusste HB im Dezember schon, dass AV seinen Vertrag nicht verlängern wollte,
    hat sich aber den Zeitpunkt, das ganze an die Öffentlichkeit zu bringen, exklusiv gesichert.
    Er wollte auch keine Gespräche mit Nachfolgern führen oder führen lassen, solange
    es nicht publik gemacht wurde.
    Das war dann erst einige Wochen oder Monate später, da war aber schon alles gelaufen und
    Leverkusen hat dazwischen gefunkt.
    Dann kam Schaaf .

    Klar führt BH die Gespräche, aber trainerstabil heisst hier auch, dass man nicht mal
    an einen Plan B denkt, solange jemand das Vertrauen hat.
    Zumindest fühlt sich das so an.

  282. ZITAT:
    “@ 266 Aber müssen es denn gleich 13 sieglose Spiele sein? Aber HB steht für Kontinuität deshalb evtl. der Deal.”

    Das müssen Bruchhagen und Hübner beantworten. Ich selbst halte die Personalie für falsch…

  283. Ich nehm alles, was kommt, solange es anners ist.

    Aber genau zu diesem Aspekt regt sich bei mir maximales Misstrauen.

  284. Die Beine von Jessica

    Slomka lt. eigener Aussage “nicht in der Verlosung”.

  285. Beste Chance für alle, die so gut wie vorm Sturz aus dem BuLi-Trainerkarussel stehen. Jetzt schnell absagen, gerade wenn man nie gefragt wurde, um sich einfach wieder ins Gespräch zu bringen, man sei quasi noch Fahrgast.

  286. Hat Loddar schon dementiert?

  287. ZITAT:
    “Slomka lt. eigener Aussage “nicht in der Verlosung”.”

    Korkut wäre schlimm genug. Will ich net.

  288. Richtige Entscheidung Nummer1!

    Aber: Wenn jetzt Typen wie Korkut gehandelt werden ist das total dämlich. Nichts gegen den Mann aber was hat der bitte vorzuweisen. NIX. Ich weiss nicht was die gegen den Jos haben. Der hat gute Arbeit geleistet wo er war und der steht soweit ich ihn einschätze für Offensive und setzt auf junge Leute. Aber wahrscheinlich ist den biedren Herren der zu aufmüpfig.

    Gisdol finde ich auch gut. Favre wird ja leider nichts. Und mit so Typen wie Kosta brauchen die gar nicht anzukommen.

    Perspektive.
    Jetzt kommt das eigentlich wichtige! Der Kader so wie er jetzt ist geht für nächste Saison gar nicht mehr (gehen wir davon aus das wir die Klasse halten). Russ (joa hat das Tor geschossen danke). Ociptka, Hasebe und co. sofort im Sommer raus. Das ist wichtig ich will die nicht mehr sehen!

  289. Befürchtung: Man wird sich über die ganzen “Veh-raus-Schreihälse” doch noch köstlich amüsieren müssen, wenn der Neue vor der Tür steht.

  290. Hat Ottmar Hitzfeld schon dementiert?

  291. ZITAT:
    “@ Rolandist

    Dich ärgert, dass Bruchhagen so eine Ausrede bekommt? Und um ihm diese Ausrede (die sowieso keinen mehr interessieren wird, da der Mann ja nun mal raus ist aus dem Tagesgeschäft) nicht zu geben hätte man besser den Abstieg mit Veh machen sollen und nix mehr probieren?”
    ———————————–
    Ich sehe das anders: wenn man sehr lange beim Wandern den falschen Weg gegangen ist und es ist Einbruch der Dunkelheit, dann ist es manchmal besser man geht den falschen Weg weiter und hofft auf ein Wunder (z.B. in Form einer Unterkunft) als den ganzen Weg zurück zu spazieren.
    Was soll denn jetzt ein neuer Trainer bringen? Die Mannschaft will ja, aber in 2 Wochen (soviel Zeit bleibt maximal) wird aus dem hässlichen Entlein auch kein Pfau. Nee, das “Ausprobieren” taugt doch nachher nur als Entschuldigung für die Führungsriege nach der Methode: man hat doch alles versucht. Und selbst wenn es klappt ist noch nicht gesagt dass es nicht auch unter Veh geklappt hätte.

    Nein, ich finde der Verein braucht einen wirklichen Umbruch! Ich weiß das Thema nervt, aber man schaue mal nach Mainz: Warum hat uns dieser Karnevalsverein denn auf Jahre abgehängt? Erst wars nur Klopp, dann wars nur Tuchel, jetzt issses vor allen der Heidel aber in Wirklichkeit steckt da eine DNA dahinter die Erfolg bringt bei wesentlich schlechteren Ausgangsbedingungen. Das Problem der Eintracht ist nicht Veh, das konnte man wunderbar letzte Saison sehen: trotz wesentlich erfolgreicheren (und nebenbei auch ansehnlicheren) Fußball musst der Schaaf dringend weg. Darüber kann man sicher streiten. Aber die Mechanismen die dahinter steckten, und die Veh 2.0 erst ermöglicht haben, die sind das eigentliche Problem. Dieser wahrscheinliche Abstieg ist nicht allein das Werk von Veh, im Gegenteil!

    Ist alles nur meine Meinung uns muss man nicht teilen.

  292. Nach 3 Meistertrainern in Folge sind die Erwartungen an den neuen natürlich turmhoch.

  293. ZITAT:
    “Hat Ottmar Hitzfeld schon dementiert?”

    Das wäre wenigsten eine Lösung “Daum-like”.

    Im Grunde brauchen die einen Trainer der klug stellt. Schleifer o.ä. brauchen die nicht mehr.

  294. vicequestore patta

    @295, Rolandist: Du erinnerst Dich ansehnlichen und wesentlich erfolgreicheren Fußball letzte Saison?

    Tut mir leid, ich erinnere mich an überflüssige Niederlagen im Dutzend gegen ultraschwache Teams in einer Runde, die im Vergleich mit der heurigen wie eine Operettenliga auf mich wirkte. Und die verpasste Chance, ins internationale Geschäft zu kommen.

    Für manche ist das Glas halt halb voll….

  295. ZITAT:
    “Wenn es Gisdol würde wäre Rosen nicht uninteressant. Auch ohne Gisdol.”

    Der Rosen hat ja auch eine (kurze) Eintracht-Vergangenheit.

  296. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn es Gisdol würde wäre Rosen nicht uninteressant. Auch ohne Gisdol.”

    Der Rosen hat ja auch eine (kurze) Eintracht-Vergangenheit.”

    Aber ein Rosen hat sich was Kaderzusammenstellung angeht, nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, oder?

  297. GehenGingGegangen

    Soll kommen wer will. Hauptsache, die Uhren gehen ab jetzt anders in Frankfurt.

  298. In der Trainerfrage habe ich keinerlei Vorurteile. Ich halte alle für unfähig.

  299. ZITAT:
    trotz wesentlich erfolgreicheren (und nebenbei auch ansehnlicheren) Fußball musst der Schaaf

    Ui, da warte ich mal auf die Reaktion

  300. @Rolandist
    Nee, das Ausprobieren taugt eben nicht nur als Ausrede für die Führungsriege. Es ist die einzige Möglichkeit, Fehler abzustellen, die Veh immer wieder beging. In Taktik, vor allem aber in der Aufstellung. Ein neuer Trainer schätzt Spieler anders ein, setzt sie anders ein. Bisher nicht berücksichtigte Spieler bekommen womöglich Lust sich anzubieten etc.

    Dein Beispiel mit dem Wandern hört sich nett an, triffts aber einfach nicht. Auf ein Wunder kann man auch hoffen mit einem neuen Trainer. Würde man bei Veh bleiben, bliebe aber nur noch das Wunder. Ein neuer Trainer kann vielleicht noch Abkürzungen kennen, Veh kannte sie nicht, sonst hätte er sie eingeschlagen, statt immer weiter geradeaus zu laufen.

  301. Für mich ist das zu spät, Junge.
    Werde zu Rasenball konvertieren und kreiere gerade deren international griffiges Maskottchen.

    Denke an den “Wood-Meikel”.

  302. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn es Gisdol würde wäre Rosen nicht uninteressant. Auch ohne Gisdol.”

    Der Rosen hat ja auch eine (kurze) Eintracht-Vergangenheit.”

    Aber ein Rosen hat sich was Kaderzusammenstellung angeht, nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, oder?”

    War da rund um die Gisdol Entlasswung nicht auch irgendwas mit “Rosen und Gisdol konnten am Schluss nicht so doll miteinander”?

    Oder verwechsel ich da was?

  303. ZITAT:
    “Nach 3 Meistertrainern in Folge sind die Erwartungen an den neuen natürlich turmhoch.”

    Meistertrainer. Für mich ein Ausschlusskriterium.

  304. ZITAT:
    “War da rund um die Gisdol Entlasswung nicht auch irgendwas mit “Rosen und Gisdol konnten am Schluss nicht so doll miteinander”?

    Oder verwechsel ich da was?”

    Ja, ich verwechsle was. Es ist wohl eher so, dass Rosen bei Hopp nicht mehr hoch im Kurs steht.

  305. ZITAT:
    “Befürchtung: Man wird sich über die ganzen “Veh-raus-Schreihälse” doch noch köstlich amüsieren müssen, wenn der Neue vor der Tür steht.”

    Wolltest du denn, dass Armin Veh Trainer bei uns bleibt?

  306. Selbsterkenntnis – immer gut.

  307. Von Hoffenheim würde ich ja diesen Erbonkel weglotsen.

  308. Es ist doch ziemlich egal, wer jetzt aus den ca. 10 Kandidaten ausgewählt wird. Schlimmer kann es kaum werden und mit einem neuen Impuls ist die Relegation oder sogar Platz 15 machbar, die unter Veh extrem unwahrscheinlich schienen. In den vergangenen Spielzeiten hatten sich viele junge Himmelsstürmer wie Lewandowski oder Breitenreiter gewünscht, die per heute auch keinen nachhaltigen Erfolg nachweisen. Veh hat doch selbst gesagt, er weiß nicht immer wie es geht, aber auf jeden Fall wie es nicht geht. Es ging nicht mehr. Neues Spiel, neues Glück.

  309. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Befürchtung: Man wird sich über die ganzen “Veh-raus-Schreihälse” doch noch köstlich amüsieren müssen, wenn der Neue vor der Tür steht.”

    Wolltest du denn, dass Armin Veh Trainer bei uns bleibt?”

    Nein, ich will jetzt nur in einer obercoolen Schlaumeier-Position sein, der bereits vor dem neuen Trainer
    warnt ;-)

  310. ZITAT:
    “Von Hoffenheim würde ich ja diesen Erbonkel weglotsen.”

    Und was würden die Herren mit dem ganzen Geld machen ? Insofern hat Berthold im Dopa durchaus recht mit seiner Bemerkung, es muß sich was an den Strukturen ändern, insbesondere muß mehr Fußballsachverstand in den Verein. Das Problem: Wie sollen Ahnungslose Leute finden, die Ahnung haben ???

  311. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Befürchtung: Man wird sich über die ganzen “Veh-raus-Schreihälse” doch noch köstlich amüsieren müssen, wenn der Neue vor der Tür steht.”

    Wolltest du denn, dass Armin Veh Trainer bei uns bleibt?”

    Nein, ich will jetzt nur in einer obercoolen Schlaumeier-Position sein, der bereits vor dem neuen Trainer
    warnt ;-)”

    :-) Albert, das C. Hast Du schon ….

  312. Die Beine von Jessica

    Stender verletzt – nicht gut!

  313. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ Rolandist

    Dich ärgert, dass Bruchhagen so eine Ausrede bekommt? Und um ihm diese Ausrede (die sowieso keinen mehr interessieren wird, da der Mann ja nun mal raus ist aus dem Tagesgeschäft) nicht zu geben hätte man besser den Abstieg mit Veh machen sollen und nix mehr probieren?”
    ———————————–
    Ich sehe das anders: wenn man sehr lange beim Wandern den falschen Weg gegangen ist und es ist Einbruch der Dunkelheit, dann ist es manchmal besser man geht den falschen Weg weiter und hofft auf ein Wunder (z.B. in Form einer Unterkunft) als den ganzen Weg zurück zu spazieren.
    Was soll denn jetzt ein neuer Trainer bringen? Die Mannschaft will ja, aber in 2 Wochen (soviel Zeit bleibt maximal) wird aus dem hässlichen Entlein auch kein Pfau. Nee, das “Ausprobieren” taugt doch nachher nur als Entschuldigung für die Führungsriege nach der Methode: man hat doch alles versucht. Und selbst wenn es klappt ist noch nicht gesagt dass es nicht auch unter Veh geklappt hätte.

    Nein, ich finde der Verein braucht einen wirklichen Umbruch! Ich weiß das Thema nervt, aber man schaue mal nach Mainz: Warum hat uns dieser Karnevalsverein denn auf Jahre abgehängt? Erst wars nur Klopp, dann wars nur Tuchel, jetzt issses vor allen der Heidel aber in Wirklichkeit steckt da eine DNA dahinter die Erfolg bringt bei wesentlich schlechteren Ausgangsbedingungen. Das Problem der Eintracht ist nicht Veh, das konnte man wunderbar letzte Saison sehen: trotz wesentlich erfolgreicheren (und nebenbei auch ansehnlicheren) Fußball musst der Schaaf dringend weg. Darüber kann man sicher streiten. Aber die Mechanismen die dahinter steckten, und die Veh 2.0 erst ermöglicht haben, die sind das eigentliche Problem. Dieser wahrscheinliche Abstieg ist nicht allein das Werk von Veh, im Gegenteil!

    Ist alles nur meine Meinung uns muss man nicht teilen.”

    Richtig! Veh hat das gebracht, was zu erwarten war.
    Deswegen ist der Zeitpunkt der Freistellung unverantwortlich spaet, einfach so weiter waere allerdings noch risikoreicher gewesen.
    Entscheidend wird es auf die Punktausbeute der Mitbewerber ankommen, jedenfalls erwarte ich von anderswo letztlich Gescheiterten keine Wunderdinge, weder kurz- noch mittelfristig.
    Zu Mainz: Auch auf der Praesidentenposition sind sie besser besetzt als die SGE, ist im ganzen Gefuege auch nicht unbedeutend.

  314. ZITAT:
    “Korkut wäre schlimm genug. Will ich net.”

    Warst Du nicht mal ganz neidisch auf Hannover so von wegen junger Konzepttrainer?

  315. Um den Präsidenten beneide ich Mainz nu aber nicht.

  316. ZITAT:ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ Rolandist

    Dich ärgert, dass Bruchhagen so eine Ausrede bekommt? Und um ihm diese Ausrede (die sowieso keinen mehr interessieren wird, da der Mann ja nun mal raus ist aus dem Tagesgeschäft) nicht zu geben hätte man besser den Abstieg mit Veh machen sollen und nix mehr probieren?”
    ———————————–
    Ich sehe das anders: wenn man sehr lange beim Wandern den falschen Weg gegangen ist und es ist Einbruch der Dunkelheit, dann ist es manchmal besser man geht den falschen Weg weiter und hofft auf ein Wunder (z.B. in Form einer Unterkunft) als den ganzen Weg zurück zu spazieren.
    Was soll denn jetzt ein neuer Trainer bringen? Die Mannschaft will ja, aber in 2 Wochen (soviel Zeit bleibt maximal) wird aus dem hässlichen Entlein auch kein Pfau. Nee, das “Ausprobieren” taugt doch nachher nur als Entschuldigung für die Führungsriege nach der Methode: man hat doch alles versucht. Und selbst wenn es klappt ist noch nicht gesagt dass es nicht auch unter Veh geklappt hätte.

    Nein, ich finde der Verein braucht einen wirklichen Umbruch! Ich weiß das Thema nervt, aber man schaue mal nach Mainz: Warum hat uns dieser Karnevalsverein denn auf Jahre abgehängt? Erst wars nur Klopp, dann wars nur Tuchel, jetzt issses vor allen der Heidel aber in Wirklichkeit steckt da eine DNA dahinter die Erfolg bringt bei wesentlich schlechteren Ausgangsbedingungen. Das Problem der Eintracht ist nicht Veh, das konnte man wunderbar letzte Saison sehen: trotz wesentlich erfolgreicheren (und nebenbei auch ansehnlicheren) Fußball musst der Schaaf dringend weg. Darüber kann man sicher streiten. Aber die Mechanismen die dahinter steckten, und die Veh 2.0 erst ermöglicht haben, die sind das eigentliche Problem. Dieser wahrscheinliche Abstieg ist nicht allein das Werk von Veh, im Gegenteil!

    Ist alles nur meine Meinung uns muss man nicht teilen.”

    Richtig! Veh hat das gebracht, was zu erwarten war.
    Deswegen ist der Zeitpunkt der Freistellung unverantwortlich spaet, einfach so weiter waere allerdings noch risikoreicher gewesen.
    Entscheidend wird es auf die Punktausbeute der Mitbewerber ankommen, jedenfalls erwarte ich von anderswo letztlich Gescheiterten keine Wunderdinge, weder kurz- noch mittelfristig.
    Zu Mainz: Auch auf der Praesidentenposition sind sie besser besetzt als die SGE, ist im ganzen Gefuege auch nicht unbedeutend.”

    “ZITAT:
    “Danke @Armin Veh, aber die Trennung war leider unvermeidlich.”

    Doch. Wenn man das einzig Richtige gemacht hätte: ihn erst gar nicht zu holen.”

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ Rolandist

    Dich ärgert, dass Bruchhagen so eine Ausrede bekommt? Und um ihm diese Ausrede (die sowieso keinen mehr interessieren wird, da der Mann ja nun mal raus ist aus dem Tagesgeschäft) nicht zu geben hätte man besser den Abstieg mit Veh machen sollen und nix mehr probieren?”
    ———————————–
    Ich sehe das anders: wenn man sehr lange beim Wandern den falschen Weg gegangen ist und es ist Einbruch der Dunkelheit, dann ist es manchmal besser man geht den falschen Weg weiter und hofft auf ein Wunder (z.B. in Form einer Unterkunft) als den ganzen Weg zurück zu spazieren.
    Was soll denn jetzt ein neuer Trainer bringen? Die Mannschaft will ja, aber in 2 Wochen (soviel Zeit bleibt maximal) wird aus dem hässlichen Entlein auch kein Pfau. Nee, das “Ausprobieren” taugt doch nachher nur als Entschuldigung für die Führungsriege nach der Methode: man hat doch alles versucht. Und selbst wenn es klappt ist noch nicht gesagt dass es nicht auch unter Veh geklappt hätte.

    Nein, ich finde der Verein braucht einen wirklichen Umbruch! Ich weiß das Thema nervt, aber man schaue mal nach Mainz: Warum hat uns dieser Karnevalsverein denn auf Jahre abgehängt? Erst wars nur Klopp, dann wars nur Tuchel, jetzt issses vor allen der Heidel aber in Wirklichkeit steckt da eine DNA dahinter die Erfolg bringt bei wesentlich schlechteren Ausgangsbedingungen. Das Problem der Eintracht ist nicht Veh, das konnte man wunderbar letzte Saison sehen: trotz wesentlich erfolgreicheren (und nebenbei auch ansehnlicheren) Fußball musst der Schaaf dringend weg. Darüber kann man sicher streiten. Aber die Mechanismen die dahinter steckten, und die Veh 2.0 erst ermöglicht haben, die sind das eigentliche Problem. Dieser wahrscheinliche Abstieg ist nicht allein das Werk von Veh, im Gegenteil!

    Ist alles nur meine Meinung uns muss man nicht teilen.”

    Richtig! Veh hat das gebracht, was zu erwarten war.
    Deswegen ist der Zeitpunkt der Freistellung unverantwortlich spaet, einfach so weiter waere allerdings noch risikoreicher gewesen.
    Entscheidend wird es auf die Punktausbeute der Mitbewerber ankommen, jedenfalls erwarte ich von anderswo letztlich Gescheiterten keine Wunderdinge, weder kurz- noch mittelfristig.
    Zu Mainz: Auch auf der Praesidentenposition sind sie besser besetzt als die SGE, ist im ganzen Gefuege auch nicht unbedeutend.”

  317. Hauptsache mal Liste. Ohne Liste kann die Frisur nicht arbeiten.

  318. Die einzige Liste die mich heute interessiert ist die kommunale Wahlliste.

  319. Ich finde ja, es ist ungemein wichtig, beim wiederholten Zitieren den fünf km langen Text zu übernehmen.

  320. Viel Gesprächsbedarf da in Mainz auf dem Platz.

  321. Ich bin auch für Karl-Heinz Feldkamp!

  322. Ich bin Armin Veh für den sofortigen Wiederaufstieg und die anschließende Saison wahrscheinlich bis auf ewig dankbar. Das war Traumfußball und man konnte sich jedes Mal freuen, ins Stadion zu gehen. Diese Verdienste sollten heute – bei aller Kritik – nicht vergessen werden. Aber schon die Saison danach zeigte doch einige Verschleißerscheinungen, die oft mit Ausreden (Doppelbelastung) wegdiskutiert wurden. Das anschließende Intermezzo in Stuttgart hat eine andere Seite von Veh gezeigt, die der Unfähigkeit. Auf einer solchen Basis ihn nach Frankfurt zurückzuholen, war ein grober Fehler, für den auch die Verantwortlichen gradestehen sollten. Zudem hat Schaaf – selbst wenn er vermutlich nicht nach Frankfurt passte – mit Platz 9 ein Erbe hinterlassen, das vielleicht auch viel Glück war, aber angesichts der Äußerungen vor diesem Saisonbeginn alle mit noch größeren Erwartungen optimistisch in die Spielzeit haben blicken lassen.
    Leider hat Veh objektiv betrachtet nicht viel richtig gemacht, und das nicht erst seit ein paar Wochen: Die Niederlagen in Aue und gegen Darmstadt waren sportliche Offenbarungseide. Die zunehmende Undizipliniertheit der Mannschaft (Gestikulieren, dauerndes Stehenbleiben und Hand heben bei vermeintlichen Fouls und Abseits, auch wenn nicht gepfiffen wurde, Meckern, gelbe Karten, gelb-rote Karten), dazu das ewige Vertrauen in Spieler, die dieses monatelang nicht rechtfertigen – all das sind Dinge , die ein Trainer sehen muss und wo er auch wirklich etwas ändern und bewirken kann. Die Krönung der letzten Wochen: Huszti spielt einmal (schlecht), obwohl er krank ist – ohne Worte, wirklich. Und gestern, wenn es um alles oder nichts geht und der schwache Gegner mit 10 Mann spielt, wird auf eine weitere Einwechslung verzichtet und das Unentschieden in Kauf genommen. Zudem die Erkenntnis, dass man in der Halbzeit durch einen sinnvollen Wechsel wirklich was verändern kann, kam einfach zu spät, nämlich auch gestern. Diese handwerklichen Versäumnisse gepaart mit arroganten Sprüchen und mangelnder Selbstkritik – es ging einfach nicht mehr. Dass Teile der Mannschaft den Trainer stützen ist normal: diese haben keine Lust auf Veränderungen, die ihren Stammplatz gefährden. Leider haben einige derjenigen Dauerspieler eigentlich keinen Stammplatz in einer Erstligamannschaft bei derzeitiger Form verdient – die mangelnde Experimiertierfreudigkeit und die Tatsache, dass außer Meier, Hradecky und Fabian kaum einer mal die Trainerentscheidungen mit Leistung belohnt hat, sorgten letztendlich für den Niedergang und die unausweichliche Entlassung. Zudem gelang es nie, zwei gleich starke Halbzeiten zu spielen, Veh musste immer in der Halbzeit korrigieren – auch das spricht nicht für seine Qualität.
    Insgesamt bin ich etwas traurig, weil ich Veh dankbar für seine Leistungen bin, glaube aber insgesamt, dass er aktuell nicht mehr auf der Höhe des Bundesligageschehens war (taktisch). Ironischerweise muss er jetzt die Fantasie- und Mutlosigkeit der Verantwortlichen bei der Trainersuche am Anfang der Saison ausbaden.

  323. Top zusammengefasst, Michael.

    +1

  324. Hm, was dieser Heidel von diesem Mainz über diese Einarbeitung von seinem Nachfolger sagt, klingt gar nicht so abstrus, machen wir das in Frankfurt auch?

  325. ZITAT:
    “Nettes Statement von Zambrano auf dem Gesichtsbuch…”

    Yep.
    Allerdings ich hoffe stark, dass der neue Trainer -egal wer es wird- deswegen (und damit meine ich die Grundeinstellung der Mannschaft, nicht nur Zambranos) es über die Zeit gesehen nicht ähnlich schwer haben wird wie sein Vor-Vorgänger.
    Dass man sich für die angestrebte Rettung zusammenraufen kann, bezweifele ich nicht; so viel Professionalität versteht sich von selbst. Aber der Neue soll ja hoffentlich nicht nur ein Feuerwehrmann für ein paar Monate werden…
    Ach so, und (zusätzlicher) Pluspunkt, wenn nun schon ein (fester) Neuer kommt: man weiß, mit wem man in die Planungen für die neue Saison geht.

  326. Es wird Jupp Heynckes!

  327. ZITAT:
    “Die einzige Liste die mich heute interessiert ist die kommunale Wahlliste.”

    In meiner Wahlkabine war kaum Platz für uns zwei, meine Wenigkeit und mein 4m² großer Wahlzettel.

    ….und alles Gute Armin, warst nen feinen Kumpel.

  328. Ich habe mir jetzt tatsächlich den ganzen Käse hier durchgelesen. Das ist ja teilweise unterirdischer als die Leistung der Eintracht, Ausnahmen (z.B. 330) bestätigen das nur. Einfach mal tief Luft holen und den Bimmbamm baumeln lassen, Herrschaften.

    – “Der oder der ist im Gespräch”
    Heißt nix anderes, als dass irgendwer irgendwo was ins Internet geschrieben hat, und irgend ein Praktikant mit Sonntagsdienst es auf sport1 auf die Seite stellt. Wahrscheinlichkeit: Schrotflinte.

    Man kann wirklich ganz einfach davon ausgehen, dass der Nachfolger feststeht. Natürlich nennt man den jetzt noch nicht, die Leiche ist ja noch nicht kalt, soviel Anstand hat man. Was ich übrigens auch völlig in Ordnung finde.

    Und genauso natürlich hat man sich schon in letzter Zeit mit dem Thema befasst. Nicht mal bei der Eintracht fällt man so eine Entscheidung, ohne jemanden in der Hinterhand zu haben. Wer Herri zugehört hat, weiß auch wie’s läuft. Heute war Auslaufen, das hatte Geyer gemacht, morgen ist frei, da zaubert man einen neuen Trainer aus dem Ärmel, der ab Dienstag sauber übernimmt. Alles ganz locker.

    Niemand der Presse weiß im Moment wer das sein wird. Wüsste man es, könnt ihr euch sicher sein, dass es zwei Minuten später im Internet stünde. Und zwar nicht als Spekulation, sondern als Fakt. Und ihr werdet es nicht von sport1, ntv, oder Fokus online erfahren, sondern von einem Medium, das an der Eintracht dran ist. Und wenn nicht, hat die Eintracht gut gearbeitet und ihr erfahrt es von der Eintracht direkt. Was auch ok ist.

    Im übrigen immer dran denken: es ist kein Wunschkonzert, es geht um keinen von euch, sondern um den Klub.

  329. Boah, ey daß ich jetzt den Knollenwerfern die Daumen drücken muss nervt.

  330. @331 Fantastisch, hundert Prozent bei dir.

  331. Das wäre doch ‘ne Schangse für den Einen oder Anderen hier:

    Praktikum beim FSV
    Ab April im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

    http://www.fsv-frankfurt.de/cm.....no_cache=1

  332. ZITAT:
    “Boah, ey daß ich jetzt den Knollenwerfern die Daumen drücken muss nervt.”

    Besser kann man es nicht sagen, Tscha!

  333. @330:
    Veh ist ein Auslaufmodell.
    Das Geschäftsmodell der Eintracht, Führung durch honorige Allzeittalente, ist ein Auslaufmodell.
    Durch die Art seines aktuellen Anheuerns konnte Veh nicht hinwerfen, doch weiß er um das Ende der Fahnenstange. Pluspunkt für ihn; denn unsere Honoratioren wissen das noch nicht.

  334. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Korkut wäre schlimm genug. Will ich net.”

    Warst Du nicht mal ganz neidisch auf Hannover so von wegen junger Konzepttrainer?”

    Könnte zu mir passen. Kann mich aber beim besten Willen nicht mehr erinnern.

  335. ZITAT:
    “Hm, was dieser Heidel von diesem Mainz über diese Einarbeitung von seinem Nachfolger sagt, klingt gar nicht so abstrus, machen wir das in Frankfurt auch?”

    Hoffentlich nicht…

  336. Die Lilien spielen schon ziemlich dreckig. Schmidt mault mit recht.

  337. Fasse mich kurz: Danke, Herr Krieger, für die 335!

  338. @335 Konsequenz: Schließen Sie den BLOG – bis auf Weiteres – aaaaab jetzt!

  339. Und dann rot für Donati. Depp.

  340. “Man kann wirklich ganz einfach davon ausgehen, dass der Nachfolger feststeht.”

    Stefan, das ist reine Spekulation meines Erachtens.

  341. Spekulieren, nicht wissen und trotzdem eine Meinung haben, hoffen, mutmaßen, sich Wünsche ausmalen ist aber doch ziemlich elementar in der Fußballdiskussion zwischen Laien, besonders im Netz, oder?

    was bliebe ohne denn noch, sich gegenseitig nüchtern die Kicker-Daten vorlesen?

  342. ZITAT:
    “Die Lilien spielen schon ziemlich dreckig. Schmidt mault mit recht.”

    Ja, meine Anfangssympathien, die jeder Underdog bei mir hat, sind restlos aufgebraucht, Schauspieltruppe.

  343. Publikumsbeschimpfung ist im Trend.

  344. Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?

  345. ZITAT:
    “Spekulieren, nicht wissen und trotzdem eine Meinung haben, hoffen, mutmaßen, sich Wünsche ausmalen ist aber doch ziemlich elementar in der Fußballdiskussion zwischen Laien, besonders im Netz, oder?

    was bliebe ohne denn noch, sich gegenseitig nüchtern die Kicker-Daten vorlesen?”

    Nix bliebe. Aber man wird doch dieser Tage mal sagen dürfen, dass das Niveau sinkt, oder? Smiley.

  346. Der Abgang von Leistungsträgern ist nirgends leicht zu kompensieren. Wer diese fottgejacht hat tut dann auch nix mehr zur Sache.

  347. ZITAT:
    “Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?”

    Wintersport ist genauso überflüssig wie Winter an sich.

  348. ZITAT:
    “Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?”

    Doch, sicher.

  349. isser noch da?

    oder: wie viel Spekulatius verträgt der Mensch?

  350. Der neue Trainer ist Slomka.
    Ich habe einen Maulwurf bei der Eintracht.

  351. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Lilien spielen schon ziemlich dreckig. Schmidt mault mit recht.”

    Ja, meine Anfangssympathien, die jeder Underdog bei mir hat, sind restlos aufgebraucht, Schauspieltruppe.”

    Ebenso viele Leute die sich in diesem Blog darüber aufregen fordern unsinniger Weise Schuster nach Frankfurt oder “kratzenbeißenspucken” bzw. “Gras fressen”. *schulterzuck*

  352. Dienstags werden die großen Deals gemacht. Immer dienstags.

  353. Nee. Schuster will ich nicht. Würde bei uns auch nicht funktionieren.

  354. Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

  355. ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    Pfff….

    https://streamable.com/allk

  356. Alex Meier wird Spieler-Trainer, hab ich aus ganz zuverlässiger Quelle.

  357. ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    “Eintracht feuert Veh” ?

  358. Dieser doofe Schuster mit seinem Konkurrenzfähigkeitsanspruchsdenken.

    Wir hatten in Mainz die klar bessere B-Note.

  359. Schuster würde insofern reinpassen, weil die Spieler mal wieder nicht zum System passen würden.

    Aigner, Seferofic, Russ, Zambrano ja

    Fabian, Meier, Stendera, Hasebe, Oczipka, nö

  360. ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    Sowas bei uns und wir hätten 10 Jahre Zuschauer Verbot. Sieht schon irgendwie geil aus

  361. Zitat Sportschau liveticker
    “Schluss in Mainz: Der SV Darmstadt nimmt mit einer engagierten Vorstellung gegen dezimierte Mainzer einen verdienten Punkt mit. Für den frechen Aufsteiger wäre in diesem intensiven Kampfspiel sogar etwas mehr drin gewesen.”
    Mag ja inhaltlich stimmen, aber “frecher Aufsteiger”? Der Opel Corsa, DER war frech…

  362. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    Sowas bei uns und wir hätten 10 Jahre Zuschauer Verbot. Sieht schon irgendwie geil aus”

    und mit was häten wir 10 Jahre Zuschauerverbot? Mit Recht!

    Das sieht besonders geil aus, wenn Du zu Hause Fernseh schaust und Deine Kids in dem Block stehen ….

  363. ZITAT:
    “… aber “frecher Aufsteiger”?…”

    Wehren sich einfach, diese Kretengs. Gegen einen Gegner, der über dieselbe Schiene daherkommt.
    Das ist doch nachgerade anmaßend.

  364. ZITAT:
    “was bliebe ohne denn noch, sich gegenseitig nüchtern die Kicker-Daten vorlesen?”

    Dafür bin ich ja schon seit langer Zeit !

  365. Bruchhagen im Video zu Vehs Entlassung. Für diejenigen, die kein Eintracht TV haben.

    http://www.kicker.de/news/vide.....t-veh.html

  366. Hoffe auf Luhukay. Bei dem würde ich mich in der aktuellen Situation bei all den anderen Namen am wohlsten fühlen.

    @330: Top-Beitrag! 100% Zustimmung!

  367. ZITAT:
    “Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?”

    Selbstverständlich. Wenn die unseren gestern mal so zielsicher gewesen wären. Aber wieso DEINE Laura? Gehts noch? :-P

  368. ZITAT:
    “Ich bin auch für Karl-Heinz Feldkamp!”

    Was ist denn die PK?

  369. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin auch für Karl-Heinz Feldkamp!”

    Was ist denn die PK?”

    Pressekonferenz ….

  370. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?”

    Selbstverständlich. Wenn die unseren gestern mal so zielsicher gewesen wären. Aber wieso DEINE Laura? Gehts noch? :-P”

    Schießen ist toll. Wenn ich eine Waffe in der Hand habe, ist der eimzig sichere Platz genau dahinter.

  371. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… aber “frecher Aufsteiger”?…”

    Wehren sich einfach, diese Kretengs. Gegen einen Gegner, der über dieselbe Schiene daherkommt.
    Das ist doch nachgerade anmaßend.”

    Da könnte ja jeder kommen, stimmt, echt frech. Ich ziehe meinen Beitrag, kopfschüttelnd über mich selber, zurück

  372. Das klingt doch nach einem, der der Mannschaft klarmachen kann, wie man das Spielfeld umpflügt: ” Ich betreibe hobbymäßig Landwirtschaft, aber nur Ackerbau” und einen Plastikstuhl werden wir für ihn schon noch finden. Bei uns hinterm Haus gammelt noch einer rum.

  373. ZITAT:
    “Was ist denn die PK?”

    Das ist so eine Sitzgruppe wo alle, wirklich alle, die auch ein persönliches Problem bei Abstieg hätten, beieinander sind.

  374. Labbadia schaut so geistesabwesend wehmütig auf’s Feld…. Wird morgen sein Abschied vom HSV bekannt gegeben…

  375. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin auch für Karl-Heinz Feldkamp!”

    Was ist denn die PK?”

    Pressekonferenz ….”

    WANN wollte ich fragen, sorry. Wann können wir wohl mit der PK rechnen? Morgen schon?

  376. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “WANN wollte ich fragen, sorry. Wann können wir wohl mit der PK rechnen? Morgen schon?”

    Wenn der vom Watz skizzierte Zeitplan hinhauen sollte, dann wäre morgen logisch.

  377. Der selbe Slomka, der eben im hr abgesagt hat? Oder ist das der Mann von der Marietta?

  378. @358

    Jan 06 Schalke: Übernahme Platz 4, Halbfinale UEFA Cup,BL Platz 4
    06/07 Schalke: UEFA früh raus, BL Platz 2
    07/08 Schalke : CL Viertelfinale, BL Rausschmiss auf Platz 3 liegend
    Jan 10 H96: Übernahme Platz 16, Platz 15
    10/11 H96: Platz 4
    11/12 H96: Viertelfinale EL, Platz 7
    12/13 H96: 1/16-Finale EL, Platz 9
    -Dez 2013: Rausschmiss auf Platz 13 liegend
    Jan 14 HSV: Übernahme Platz 17, Platz 16 Relegation
    14/15 HSV: Rausschmiss Sept 14

    Der wird’s ganz sicher. Kein anderer passt so gut in das Raster von Eintracht Frankfurt und wäre auch noch kurzfristig verfügbar.

  379. “Wenn der vom Watz skizzierte Zeitplan hinhauen sollte, dann wäre morgen logisch.”

    Nee. Dienstag! Nur dienstags.

  380. @358 und 385:
    Und wieso dann das klare Dementi?

  381. Kurz über lang werden die Schauspieleinlagen zum Problem. Ob der Videobeweis ein Mittel zur Eindämmung wird?

  382. Scheiß Hertha….

  383. Hertha schlagen. Kann man.

  384. HSC ist durch

  385. Wenn hier schon jeder, immer, alle Namen schmeißen darf, dann finde ich, hat Daum auch noch eine Chance verdient. Wäre dann so der Stevens der Eintracht. Nur ohne happy end.

  386. Ich bin für Horst Ehrmantraut !

  387. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    Sowas bei uns und wir hätten 10 Jahre Zuschauer Verbot. Sieht schon irgendwie geil aus”

    Nein, das ist böse und siehst deswegen scheißig aus.

  388. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    “Hat denn keiner zugeschaut, wie MEINE Laura Weltmeister wurde?”

    Ist schon wieder Rhönrad-WM?

  389. ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    ea darf einem angst und bange werden – das ist echt ne Mischung aus Gruselkabinett und daily soap…

  390. ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    So oft Du das jetzt hier auch schon gepostet hast, so oft muss ich darüber lachen. Comedy können die schon ganz gut.

  391. ZITAT:
    “@358

    Jan 06 Schalke: Übernahme Platz 4, Halbfinale UEFA Cup,BL Platz 4
    06/07 Schalke: UEFA früh raus, BL Platz 2
    07/08 Schalke : CL Viertelfinale, BL Rausschmiss auf Platz 3 liegend
    Jan 10 H96: Übernahme Platz 16, Platz 15
    10/11 H96: Platz 4
    11/12 H96: Viertelfinale EL, Platz 7
    12/13 H96: 1/16-Finale EL, Platz 9
    -Dez 2013: Rausschmiss auf Platz 13 liegend
    Jan 14 HSV: Übernahme Platz 17, Platz 16 Relegation
    14/15 HSV: Rausschmiss Sept 14

    Der wird’s ganz sicher. Kein anderer passt so gut in das Raster von Eintracht Frankfurt und wäre auch noch kurzfristig verfügbar.”

    Hat der nicht mit undurchsichtigen Börsengeschäften schon ausgesorgt?

  392. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und, ihr Anfänger, so geht Pyro
    https://youtu.be/tAqZnWkgiTU

    Sowas bei uns und wir hätten 10 Jahre Zuschauer Verbot. Sieht schon irgendwie geil aus”

    Nein, das ist böse und siehst deswegen scheißig aus.”

    ok… ;-)

  393. Isaradler kriegt mich jedesmal wieder. Argh.

  394. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    ea darf einem angst und bange werden – das ist echt ne Mischung aus Gruselkabinett und daily soap…”

    Das Gruselkabinett findet gerade woanders statt.

  395. ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    Ist eher so Apfelkuchen/Rotwein-Witze “lustig”

  396. Hat sich der Peter Fischer eigentlich heute mal zu Wort gemeldet?

  397. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    ea darf einem angst und bange werden – das ist echt ne Mischung aus Gruselkabinett und daily soap…”

    Das Gruselkabinett findet gerade woanders statt.”

    Yep. Nur ist mir noch nicht so ganz klar, vor welcher ‘Verkündung’ ich mehr Muffensausen haben.
    Doch, eigentlich schon, da die ‘Haltbarkeit’ von Chef-Trainern selten 5 Jahre beträgt.
    Meine Fresse. Und das hier. *schüttel*

  398. Mist, der Link sollte doch rausfliegen … sorry.

  399. In der Hessenschau wurde gerade nur noch über Gisdol und Korkut spekuliert….

  400. ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    Das selbstentlarvenste Foto was je geschossen wurde.

  401. ZITAT:
    “In der Hessenschau wurde gerade nur noch über Gisdol und Korkut spekuliert….”

    Dann ist alles klar: Dienstag gegen Middach wird der hr Videotext als weltweit erstes Vollzug melden.

  402. Ich lege mich jetzt hin. Morgen wird der Name genannt und am Dienstag trainiert er dann.

    Das andere Gruselkabinett erschreckt mich nicht. Die Leute, die da ihr Kreuz gemacht haben, müssten zur Strafe nur mal das Parteiprogramm lesen. Sie würden schnell merken, wessen Ast die absägen wollen.

    Gute N8!

  403. #399 Isaradler
    Danke, weitere Wiederholung nicht mehr erforderlich, habs mir jetzt als Hintergrundbild eingerichtet

  404. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    Das selbstentlarvenste Foto was je geschossen wurde.”

    und da sagt man immer, man soll sich die Chefs nackt oder in Unterhose vorstellen – dann sag ich mal, jetzt weiß ich Bescheid… :)

  405. Nackt hätte um einiges mehr Stil gehabt, werter Coyote.

  406. … gnihi

  407. Der Hellmann belegt jedenfalls eindrucksvoll – durch Hochziehen der Hose -, dass angezogen noch viel abstoßender sein kann als nackt.

  408. Autsch, nicht mal Kommunalwahl können die Hessen!
    Gruselig

  409. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Von Hoffenheim würde ich ja diesen Erbonkel weglotsen.”

    Und was würden die Herren mit dem ganzen Geld machen ? Insofern hat Berthold im Dopa durchaus recht mit seiner Bemerkung, es muß sich was an den Strukturen ändern, insbesondere muß mehr Fußballsachverstand in den Verein. Das Problem: Wie sollen Ahnungslose Leute finden, die Ahnung haben ???”

    Warum sollten ahnungslose Leute Leute suchen die Ahnung haben? Das wäre Suizid !

  410. Ich find’s ja immer ein bißchen scheinheilig, das am Ende an einem Spiel festzumachen. Entweder, man ist vom Trainer überzeugt oder eben nicht. Aber dieses “Wenn die Eintracht gegen Ingolstadt gewonnen hätte, wäre Veh nicht gefeuert worden” ist doch Bullshit. Es ist der Auftritt, der zählt. Verlieren wir also trotz drückender Überlegenheit durch einen abgefälschten Sonntagsschuss aus Abseitsposition, muss der Trainer gehen. Gewinnen wir nach einer Abwehrschlacht nur dank Pfosten und Latte durch einen unberechtigten Foulelfmeter, bleibt der Trainer. Ist das die Logik?

  411. ZITAT:
    “Autsch, nicht mal Kommunalwahl können die Hessen!
    Gruselig”

    Scheint, dass – wieder mal – die (schweigende?) Mehrheit zuhause geblieben ist. Ja, auch das ist gruselig.

  412. puh leider konnte ich heut hier nicht lesen , da als Wahlhelfer eingeteilt, darf ja nix sagen aber zumindest bei uns wenige ungültige. Soweit ich verstehe brauchen wir jetzt einen Trainer der auch noch den Spochtrvorstand macht, oder habe ich was falsch verstanden? Na ja da gibt es ja einen aus der Region, Er kann erfolgreiche Expertise in der Besetzung der “Doppelspitze” nachweisen und hat uns schon einmal trainiert, wundere mich das der noch nicht in der Verlosung ist. Wenn HB noch was zusagen hat, kommt doch Der oder Slomka oder noch ein anderer erfahrener Fahrensmann…………….
    Ich könnte mit Gisdol gut leben.

  413. ZITAT:
    “In der Hessenschau wurde gerade nur noch über Gisdol und Korkut spekuliert….”

    Also wirds wohl Korkut und 2.Liga.

  414. ZITAT:
    “Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Verantwortlichen.
    https://pbs.twimg.com/media/CY.....AA3qVE.jpg

    Tragen die Herrschaften rechts im Hintergrund nicht auch das Sondertrikot?

  415. Ich glaub ein Gisdol setzt sich nicht in den Doppelpass wenn er in Verhandlungen mit Eintracht Frankfurt steht und deren Trainer gerade entlassen wurde. Der will sich für nächste Saison bei einem Bundesligisten ins Spiel bringen.

  416. Gisdol wurde am 03.04.2013 Nachfolger von Marco Kurz in Hoffenheim, übernahm die TSG am 25. Spieltag mit 19 Punkten auf Rang 17. In den letzten 9 Saisonspielen holte er nur 12 Punkte und sicherte mit dem Sieg am letzten Spieltag in Dortmund den Relegationsplatz. Hoffenheim schlug Kaiserslautern mit 3:1 und 2:1 und blieb in der Liga.

    In der Saison 2013/14 holte Gisdol mit Hoffenheim 44 Punkte (bei 72:70 Toren) und landete auf Rang 8. In der Folgesaison 2014/15 lief es mit Rang 8 (44 Punkte, 49:55 Tore) sogar noch etwas besser. In der aktuellen Saison mißlang der Saisonstart und schon am 10. Spieltag nach einer 0:1-Heimniederlage gegen den HSV wurde Gisdol durch Stevens ersetzt. Bis dahin hatte er nur einen Sieg und drei Unentschieden (also 6 Punkte) geholt.

    Die Gesamtbilanz sind also 1,22 Punkte pro Spiel bzw. 41 Punkte/Saison.

  417. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Autsch, nicht mal Kommunalwahl können die Hessen!
    Gruselig”

    Scheint, dass – wieder mal – die (schweigende?) Mehrheit zuhause geblieben ist. Ja, auch das ist gruselig.”

    Bleibt zu hoffen, dass dieses Ergebnis nächsten Sonntag in BaWü und RhPF mehr Leute zur Wahl bringt.

  418. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der Hessenschau wurde gerade nur noch über Gisdol und Korkut spekuliert….”

    Also wirds wohl Korkut und 2.Liga.”

    Wieso wird Korkut eigentlich sooo negativ gesehen.
    Der hat im Kalenderjahr 2014 mit Hannover starke 48 Punkte geholt.
    Erst in der Rückrunde der letzten Saison hat’s nicht mehr funktioniert, aber das war z.B. bei Luhukay in Berlin am Ende ja auch nicht viel anders. Oder bei Gisdol in Hoffenheim.

  419. Korkut wurde zum 31.12.2013 Nachfolger von Mirko Slomka und übernahm Hannover mit 18 Punkten auf Rang 13 liegend. In den 17 Spielen der Rückrunde holte er 24 Punkte und führte Hannover in der Endabrechnung auf Rang 10.

    In der Saison 2014/15 wurde er am 29. Spieltag nach einer 0:4-Klatsche in Leverkusen gefeuert. Hannover lag da mit 29 Punkten aus 29 Spielen auf Rang 15. Der Saisonstart lief noch super (Rang 4 nach 11 Spieltagen), danach kam aber der große Einbruch: Hannover holte aus den 18 Spielen zwischen den Spieltagen 11 bis 29 sage und schreibe nur einen einzigen Sieg.

    Korkut kommt damit auf 1,15 Punkte pro Spiel bzw. 39 Punkte/Saison.

    Sieht jetzt nicht unbedingt danach aus, dass Korkut Krise kann. Den Niedergang von Platz 4 auf Platz 15 innerhalb von 18 Spielen konnte er bei Hannover jedenfalls nicht aufhalten.

  420. ZITAT:
    “Ich glaub ein Gisdol setzt sich nicht in den Doppelpass wenn er in Verhandlungen mit Eintracht Frankfurt steht und deren Trainer gerade entlassen wurde. Der will sich für nächste Saison bei einem Bundesligisten ins Spiel bringen.”

    Dass der Gisdol in den Doppelpass kommt, stand aber schon fest, bevor Armin Veh entlassen wurde. Schließlich wurde das erst weniger als eine Stunde vor der Sendung bekanntgegeben.

  421. Gisdol… Ok, hat die Hopps damals gerettet ( freu Dich BVB), aber sonst? Hinne dicht hat er jedenfalls nie hingekriegt, auch als er mit ner Schubkarre voll Hoppschem Geld u.a. mit Schwegler defensivpersonell nachbessern durfte.
    Und als dann in Gestalt von Firminho die starke Offensive verhökert war, ging direkt gar nix mehr. Also ich will den nicht.

  422. Gibt es eine Tabelle mit der durchnittlich erzielten Punkten der ÜL, die unsere Adler mindestens eine Saison betreut haben, so ab ca 95 würde mich sehr interessieren?

  423. ZITAT:
    Korkut wurde zum 31.12.2013 Nachfolger von Mirko Slomka und übernahm Hannover mit 18 Punkten auf Rang 13 liegend. In den 17 Spielen der Rückrunde holte er 24 Punkte und führte Hannover in der Endabrechnung auf Rang 10.

    In der Saison 2014/15 wurde er am 29. Spieltag nach einer 0:4-Klatsche in Leverkusen gefeuert. Hannover lag da mit 29 Punkten aus 29 Spielen auf Rang 15. Der Saisonstart lief noch super (Rang 4 nach 11 Spieltagen), danach kam aber der große Einbruch: Hannover holte aus den 18 Spielen zwischen den Spieltagen 11 bis 29 sage und schreibe nur einen einzigen Sieg.

    Korkut kommt damit auf 1,15 Punkte pro Spiel bzw. 39 Punkte/Saison.

    Sieht jetzt nicht unbedingt danach aus, dass Korkut Krise kann. Den Niedergang von Platz 4 auf Platz 15 innerhalb von 18 Spielen konnte er bei Hannover jedenfalls nicht aufhalten.”

    Hab mal etwas nachgelesen was so aus Richtung Hannover Foren zu ihm gesagt wurde.
    Da gab es dann auch die Meinung dass er zu stark an seinem Offensiven Ballbesitzfussball festgehalten hat, ohne dafür die richtigen Leute zu haben.

  424. Hab mal etwas nachgelesen was so aus Richtung Hannover Foren zu ihm gesagt wurde.
    Da gab es dann auch die Meinung dass er zu stark an seinem Offensiven Ballbesitzfussball festgehalten hat, ohne dafür die richtigen Leute zu haben.”

    …und das er zu lange an formschwachen Spielern wie Briand oder Ya Konan festhielt ..

  425. Gebe zu, kenne mich nicht wirklich aus.
    Mal anders gedacht.
    Die SGE hat doch so viele spanisch sprechende Spieler.
    Julen Lopetegui
    http://www.transfermarkt.de/ju.....ainer/6615
    Hab nur die 2 vor dem Komma gesehen…
    Und ist gerade frei.
    Wäre das so abwegig?

  426. ZITAT:
    “Hab mal etwas nachgelesen was so aus Richtung Hannover Foren zu ihm gesagt wurde.
    Da gab es dann auch die Meinung dass er zu stark an seinem Offensiven Ballbesitzfussball festgehalten hat, ohne dafür die richtigen Leute zu haben.”

    …und das er zu lange an formschwachen Spielern wie Briand oder Ya Konan festhielt ..”

    Klingt bekannt. Auch wenn gerade bei so jungen Trainern wie Korkut die entscheidende Frage ist, wie sie Ihre Zeit beim alten Verein reflektieren, eigene Fehler erkannt und daraus gelernt haben.

  427. Also wenn der Neue, nach Stefan, schon eine Woche weiß, dass er der Neue ist, hoffentlich hat er sich dann schon vorbereitet und Videos der letzten 5-6 Spiele der Unseren angesehen, damit er gleich dort ansetzen kann, wo’s hängt.

  428. ZITAT:
    “… Auch wenn gerade bei so jungen Trainern wie Korkut die entscheidende Frage ist, wie sie Ihre Zeit beim alten Verein reflektieren, eigene Fehler erkannt und daraus gelernt haben.”

    Jo, mag sein. Aber ich glaube nicht, dass das eine Frage (ausschließlich) des Alters ist. Auch im Profi-Fußball gibt es Beispiele, dass dazugelernt werden kann. Ein Heynckes beim ‘Kreuz des Südens’ war zB ein wesentlich anderer als ein Heynckes beim Verein des Herzens im Waldstadion.
    (Und nein, ich mag dieses “ein” und diese Sprech-/Sprach-Umstellerei nicht besonders; aber bitte: Wenns denn der Verständigung dient …)
    Einfacher: Ein Trainer, der weiß, wie es nicht geht, sollte zumindest einen nachvollziehbaren Plan haben, wie es mit dem (vorgegebenen) Personal geht. Oder von sich aus sagen: Nö, so gehts net.
    Unabhängig vom Alter. Aber abhängig vom selbstgewählten Beruf.

  429. Erwartet nicht zuviel. Ein schlechtes Management reproduziert sich bloss.

  430. Boah ey, Ralf Scholt…

  431. Boah ey, Ralf Scholt…

  432. ZITAT:
    “Boah ey, Ralf Scholt…”

    Ganz ganz schlechter Kommentar von Scholt, direkt aus dem Tal der Ahnungslosen.

  433. boah geile Sache – im Livemanager die Masterliga gewonnen…

  434. Laut Bildung ist Keller Favorit. Stochern aber wohl auch im Nebel, da Luhukay, Korkut, Gisdol erwähnt werden. Keller solls mit Co Trainer Schur machen.

  435. Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.

  436. a propos… Pizarro – ich denke, den hätte auch die Eintracht genommen, aber der wollte nur nach Bremen… es gibt eben “Knipser” die es einfach können – und solche, die es gerne wären (Sefe) – bei dem wird das auch nix mehr. Wer reihenweise den Ball nicht mal auf´s Tor bekommt, der brauch auch keine 5 Spiele mehr.
    Wenn man so liest, dass der Meier immer wieder an seiner Schußtechnik arbeitet, dabei andere auffordern muss, ihm Flanken zu schlagen, dann weiß man doch, wer es schafft, und wer nicht. ohne Fleiß kein Preis. Nur wer schlafwandlerisch die Dinger noch trifft, der bringt es am Ende doch… Ein Stürmer, der nicht mal 10 Tore in der Saison schießt, der kann 3. Liga kicken… zu doof, mit “dem schwächeren” Fuß zu kicken. So was kann man auch üben

  437. So rostig hätte ich die Hessen gar nicht eingeschätzt. Hoffentlich machen wir das nächste Woche in RLP besser.

  438. @440

    Geht aber an dem vorbei, was ich meinte.
    Natürlich kann man in jedem Alter dazulernen. Es geht auch nicht darum, ob ein junger oder alter Trainer besser wäre. Aber wenn ein Trainer gerade mal eine Profi-Trainerstation hinter sich, sollte dieser durchaus die Möglichkeit haben, die Fehler, die dort zu seiner Entlassung geführt haben, zu erkennen und seine zukünftige Arbeit daran anzupassen. Allein, weil man noch nicht die entsprechende Reputation besitzt und ohne Anpassungen schnell von der Bühne Bundesliga verschwinden und in Vergessenheit geraten dürfte.

    Alles natürlich keine Garantie für zukünftige Erfolge.

  439. ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Schäm dich. Da hilft auch nicht die Ausrede …aus Protest CDU wählen…

  440. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Schwere Kindheit

  441. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Schäm dich. Da hilft auch nicht die Ausrede …aus Protest CDU wählen…”

    Mal sehen – ggf gehe ich demnächst aus Protest zu den Bayern.GEGEN den Rumpelfußball!

  442. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der Hessenschau wurde gerade nur noch über Gisdol und Korkut spekuliert….”

    Also wirds wohl Korkut und 2.Liga.”

    Wieso wird Korkut eigentlich sooo negativ gesehen.
    Der hat im Kalenderjahr 2014 mit Hannover starke 48 Punkte geholt.
    Erst in der Rückrunde der letzten Saison hat’s nicht mehr funktioniert, aber das war z.B. bei Luhukay in Berlin am Ende ja auch nicht viel anders. Oder bei Gisdol in Hoffenheim.”

    …oder bei Favre in Gladbach…

  443. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    “Hab mal etwas nachgelesen was so aus Richtung Hannover Foren zu ihm gesagt wurde.
    Da gab es dann auch die Meinung dass er zu stark an seinem Offensiven Ballbesitzfussball festgehalten hat, ohne dafür die richtigen Leute zu haben.”

    …und das er zu lange an formschwachen Spielern wie Briand oder Ya Konan festhielt ..”

    Unn? Seit heute mittag dürfte doch bekannt sein, daß es nicht Korkut, sondern Gisdol wird!

  444. Shice Wahlergebnisse, noch bescheidener als vermutet!

    Hoffen wir mal, dass wenigstens der Eintrachttrainer, der Morgen präsentiert wird, die Stimmung hebt.

  445. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Schwere Kindheit”

    Eher schwere Jugend.
    Bei der F.D.P.

  446. … und wenn es auch der nicht wird?

    Gisdol glaub ich nicht …

  447. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Schwere Kindheit”

    Eher schwere Jugend.
    Bei der F.D.P.”

    Oh ha, JuLi – jugendliche Höchststrafe- ziemlich einsam ….

  448. @446: Bei einer Kommunalwahl ‘Mutti’s-Flüchtlings-zwangsverwandte-Hessen-CDU’ wählen als ‘Unterstützung’ … ääh … öhm …. nein … grrmmpfft.
    Die Defizite im hessischen Bildungssystem scheinen halt längerfristige Ergebnisse zu haben als im Profi-Fussball , tschullischung ;)
    Au Weia.

    @449: Yep, stimmt, volle Unterstützung.

  449. ZITAT:
    “Habe das erste mal in meinem leben die durch und durch ekelhafte CDU gewählt, um Mama Merkel moralisch zu unterstützen.

    Aus Protest CDU wählen – das nenne ich Punkrock, Ihr scheiß Hippies.”

    Haha, chapeau :)

    Zum Thema:
    Egal wer der Neue ist, man kann nur hoffen das er das Ruder rumreißt, wie auch immer.

    Ab Juni muss man eh von vorn Anfangen, aber damit kennt man sich ja bestens aus in Frankfurt . . . Vielleicht klappt es dieses Mal, jungsche Spieler hat man ja genug die auch Potential haben.

    Eventuell ja dann Kittel & Waldschmidt Stamm.
    Potential, Zündung und so . . .

    Tut mir alle Leid, Ihr armen Seelen, die es mit der SGE halten, wie ich . . .

    Gruß aus der Ferne nach Frankfurt!

  450. Alter Frankfurter

    Steinbach ist das Gallien der FDP.

  451. Beckip (Licher 1854)

    Flörsheim

    CDU: 26,6 (2011: 37,8)
    SPD: 30,1 (28,0)
    FDP: 9,0 (3,8)
    GALF 15,3 (25,4)
    dfb 19,0 (5,0)

    Neunzehn Prozent? Was soll denn die Scheiße!!!

  452. Alter Frankfurter

    Haben die ne Rennbahn?

  453. Oups. Kaum schalte ich den Rechner aus, entpuppt sich Aabemick’s Post als [450] statt 449. Die “volle Unterstützung” galt dieser.
    Wie mit dem Kreuzchen machen: alles nicht so einfach.
    Gute Nacht @Gemeinde. Heute doppeldeutig, aus gegebenem Anlass.

  454. Sehr schön war der live-ticker der Rundschau mit 7 oder gar 8 Hanseln und Hanselinnen aus dem
    Römer. Bis 19.30 nichts, absolut nichts. 19.50 erste Vorhersage, danach bis 20.45 nichts, Dazwischen
    hatte ich den unkommentierten live Ton aus dem Römer auf dem Rechner, einfach so,

  455. Moin,

    gibt’s schon was neues?