Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt – Karlsruher SC

Foto:Stefan Krieger

Als ich gestern nach dem Juristen-Stammtisch auf der Konsti auf dem Weg zu dem war, was nicht mal Optimisten als “Auto” bezeichnen würden, wehte sie geschmeidig im lauen Spätsommerwind, die Flagge von Eintracht Frankfurt. Direkt vor dem Mannschaftshotel am Mainufer, irgendwo im Herzen Europas. Und als ich das so sah, gleichzeitig einen Wagen erkennend, der ebenfalls direkt vor der Empfangshalle der spartanischen Unterkunft nicht wehte, sondern vielmehr stand, da wurde mir irgendwie ganz warm und kuschelig. Der Wagen war der des Kapitäns. Des verletzten Kapitäns, der seinen Jungs ganz sicher moralische Unterstützung gegeben hat am Vorabend des Spieles gegen den KSC. Nicht weil er musste, sondern weil er es als seine Pflicht ansah. Doch, da war ich mir plötzlich ganz toll sicher, und ich wusste von einem Augenblick zum anderen, alles würde gut werden.

Anschließend kam ich dann nach Hause, ging noch einmal die Bilder des Vortages durch und da, wirklich, es ist wahr, was soll schon schlimmes passieren, wenn man sich in den sicheren Händen eines solchen Chefs weiß?

Und dann, später, kurz bevor Morpheus seine schützenden Arme um mich schlang, hatte ich ein Bild vor Augen, wie er, der Chef, ganz oben in jenem Hotel in seiner Wohnung sitzt, ein Glas Roten in der Hand, der Kamin knistert leise vor sich hin, er, der Chef, an seine Kinder ein paar Stockwerke weiter unten denkt, wie er lächelt, denn er weiß ja mehr… und dann schlief ich langsam ein.

Schlagworte: , ,

191 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen!

    Der Chef bereitet sich auf seinen Einsatz vor:

    Geschmeidige Bewegungen, Informationsvorsprung. FF brauch sich wegen der dünnen Personaldecke keine Sorgen zu machen.

  2. @1: brauch+t=braucht

  3. Niemand muss sich Sorgen machen. Außer dem Gegner.

  4. Jawoll, Stefan, das ist die richtige “diehaunwirwechstimmung”!

  5. traber von daglfing

    @ stefan

    Moin

    möchtest Du Deinen ersten Satz im thread nochmals durchlesen, oder bin bloß ich noch nicht recht wach ?

  6. der Sinn des ersten Satzes erschließt sich mir auch nach dem 10 Lesen leider nicht. Liegt es am übermäßigen Kaffeekonsum, an meiner eintretenden Alters Demenz oder an Stefans?

    Auf jeden Fall? was macht der Rasen? und gestern haben wir, ein Freund und ich, beschlossen, am Wochenende muss noch ein letztes Mal gegrillt werden – egal was Wetter sagen. Natürlich auf meinem grandiosen, selbstgemauerten Steingrill…

  7. Ich möchte eigentlich nicht, weiß aber gleichzeitig nicht, worauf Du hinaus willst, traber.

  8. Danke Traber – es ist also Stefans Altersschwachsinn…

  9. Wie ihr meint. Ich bin heute sowas von unaufgeregt.

  10. traber von daglfing

    Also gut, ein Versuch :

    “Als ich gestern nach dem Juristen-Stammtisch auf der Konsti zu dem war, was nicht mal Optimisten als “Auto” bezeichnen würden, wehte sie geschmeidig im lauen Spätsommerwind, die Flagge von Eintracht Frankfurt….

    … zu dem war … ???

  11. auf dem Weg zu dem war – sollte es evt heißen…

  12. traber von daglfing

    Vorschlag : streiche “zu”, setze “mit”

    Musste jetzt aber selber 7mal lesen um die “Lösung” zu finden …

  13. Ja. Zu dem war, was niemand als Auto bezeichnen würde. Zu Fuß. Zum Auto. Ich.

  14. das kommt davon, wenn die Beiträge so spät online gestellt werden und nicht um 5 Uhr. zu lange nachgedacht – keine Intuition und so was…

  15. Muss es vielleicht heißen: “zu dem ging ” oder “in dem war”, was nicht mal Optimisten als “Auto…..

  16. Hihi. Old-Peter: Stimmt. Im “Backend” steht es richtig. Hatte ich nur nicht aktualisiert. Jetzt stimmt’s.

  17. Hier der Remix:

    “Ey Alder, ich voll krass zu Karre seh an Hotel Auto von Ama. Was verfickt macht Ama wo doch krank? Aber korrekt von Ama und von Heri auch. Ey, Alder, Sieg gegen dem Karslruhe.”

  18. Was ist bitte ein Backend?

  19. Der Teil des Programms, mit dem ich die Texte schreibe bevor ich sie ins Internet stelle.

  20. “ganz toll sicher” bin ich mir, dass du gestern zuviel äppler getrunken hast.

  21. @17: Jetzt ist mir klar, was Du gemeint hast. ;-)

  22. Ey, pia, war dem nur zwei äppler mit voll viel von die wasser.

  23. traber von daglfing

    Im Remix wurde aber der Juristenstammtisch (absichtlich?) unterschlagen ….

  24. Also wer diesen Satz nicht versteht der ist doch gar kein richtiger Eintracht Fan !

    Im übrigen, sei diesen Banausen doch einmal eines ans Herz gelegt. Jeder muss im job permanently seine intangible assets mit high risk

    neu relaunchen und seine skills so posten, dass die benefits alle ratings

    sprengen, damit der cash-flow stimmt. Wichtig ist corporate-identity, die

    mit perfect customizing und eye catchern jedes Jahr geupgedatet wird!

  25. traber von daglfing

    @ pia

    ZUVIEL Äppler kann man gar nicht trinken – höchstens ZU SCHNELL …..

    (Altersweisheit)

  26. traber von daglfing

    @ hg

    ich glaube aber, dass Du gestern auch zu schnell getrunken hast ….;)

  27. traber von daglfing

    Ausserdem – nachdem Gonzo, Old-Peter und meinereiner die Brocken aus dem Weg geräumt haben, kommt es plötzlich aus den Löchern geschossen, das Juristenpack, das lausige …..;)

  28. @ Traber

    Schnell UND viel. Sonst ist es ja rausgeschmissenes Geld. ;)

  29. Moin moin, ist heute Abend im Waldstadion wieder eine kurze taktische Besprechung vor Block (welcher war das nochmal???) angedacht?

    Oh Mann, Sommerpause und Altersdemenz ist eine verdammt ungünstige Kombination…

  30. Block 35. Ich bin da. Aber bitte nicht zu spät, die Damen und Herren.

  31. Okay, ab wann bist du da, Stefan?

  32. Schätze mal eine Stunde vor Anpfiff.

  33. Morsche ihr Lumpe, der Rasen liegt bereit im Circus Maximus, möge das Spektakel auf dem Kartoffelacker beginnen.

  34. … und den Badensern die verdiente Niederlage bringen!!

  35. evt krieg ich mein Kollesch ja dazu, mal ne Runde früher zu kommen. Dann haumer am blog-g, äääääh 35, n paar Äppler ganz schnell weg.

  36. Moinsen in die Runde.

    Nachdem mein Antrag an das Cern in Genf, doch bitte mittels des LHC etwas gegen die dämlichen 7 Stunden Zeitunterschied von GER nach USA zu unternehmen, so dass unsereins vielleicht mal häufiger dem Ältestenrat an der Konstabler beiwohnen kann, abgelehnt wurde, habe ich für heute Abend geplant, viel Äppler möglichst schnell zu trinken, um verpasstes nachzuholen.

    Ich liebe die Kommaregel.

    Schöne Bildstrecke Stefan, wobei eines gelangt hätte: Bild 10 drückt genau meine Stimmung für heut Abend gegen Karlsruhe aus:

    Die haache mer vom Aggää!

  37. Man kann das Gras förmlich wachsen hören sehen: Klick.

  38. Schönen guten morgen, beim Betrachten der Bilder drängt sich der Eindruck auf, dass der Chef keine schwarzen(!) Fußballschuhe besitzt.

  39. “Die haache mer vom Aggää!”

    Im wahrsten Sinne des Wortes.

  40. @Nordendler:

    Doch, hat er schon. Nur nicht getragen an diesem Tag. Muss er aber auch nicht, denn er ist der Chef.

  41. traber von daglfing

    @ Waldgänger heut abend

    Nehmt bitte ein Handtuch mit …..

  42. Für mich wirkt dieser Typ im gelben Polo irgendwie nicht austrainiert.

    Was hat denn der im Urlaub für ne Fettlebe gemacht?

  43. traber von daglfing

    er sollte ja schließlich Vorbild sein als Cheffe

  44. warum trifft sich der Blog nicht an der ordentlichen Futterklrippe am Gleisdreieck. Die Unterstützung von Amakack a Blog-35 kann ich eigentlich und uneigentlich auch nicht gut heißen…

  45. traber von daglfing

    @ gonzo

    Futterklippe ? Vorsicht Absturzgefahr !

  46. @gonzo

    1) Weil viele von der anderen Seite die heilige Stätte betreten.

    2) Da steht nichts von Unterstützung des Caterers, sondern von taktischer Besprechung.

  47. Katten-Andy hatte Recht: Soeben beginnen sie damit, die Walzen über das alte Grün zu schieben.

  48. Unser Gandhi ist halt ein Asket.

  49. Zitat:

    “Für mich wirkt dieser Typ im gelben Polo irgendwie nicht austrainiert.

    Was hat denn der im Urlaub für ne Fettlebe gemacht?”

    Tjo, ich sehe hier Paralellen zu unserem “einen”. Die Bilder spiegeln graziös anmutende, ballverliebte Leichtfüßigkeit aus mit einem rechten starken Fuß.

    Der Mann ist der Hammer und sollte sich in jedem Fall selber aufstellen.

  50. HG

    Jeder muss im job permanently seine intangible assets mit high risk

    neu relaunchen und seine skills so posten, dass die benefits alle ratings

    sprengen, damit der cash-flow stimmt. Wichtig ist corporate-identity, die

    mit perfect customizing und eye catchern jedes Jahr geupgedatet wird!

    Quelle ?

  51. fauxpas!

    Entweder spiegelt es wieder oder streicht es und lasst es strahlen.

  52. @gonzo: Erst ein paar Schoppe am Gleisdreieck bzw. der Worschtbuud des Vertrauens und danach gepflegter Treff im Waldstadion zur Besprechung, ohne Benutzung des Aramak-Standes…

  53. @51 I guess it must be a brainlag from the appointment yesterday at the konstablerwache?!

  54. @54 brainlags haben die alle.

    ich aber auch. ich hab noch nicht mal die “schönste elf ever” der eintracht zustande bekommen.

    zur herri-bilderstrecke:

    wenn herri ne frau wäre, und mit noch mehr weichzeichner hinterlegt wäre, könnte er mit der fotostrecke werbung für o.b. machen …

  55. @holger 53

    Danke für die Aufklärung – dann den Rotwein oder die hochprozentigen fürs Stadion im Walde nicht vergessen im 0,5 Deddra Päggche…

  56. Zitat:

    “HG

    Jeder muss im job permanently seine intangible assets mit high risk

    neu relaunchen und seine skills so posten, dass die benefits alle ratings

    sprengen, damit der cash-flow stimmt. Wichtig ist corporate-identity, die

    mit perfect customizing und eye catchern jedes Jahr geupgedatet wird!

    Quelle ?”

    Alles peanuts ;)

  57. Zitat:

    “@54 brainlags haben die alle.

    ich aber auch. ich hab noch nicht mal die “schönste elf ever” der eintracht zustande bekommen.

    zur herri-bilderstrecke:

    wenn herri ne frau wäre, und mit noch mehr weichzeichner hinterlegt wäre, könnte er mit der fotostrecke werbung für o.b. machen …”

    Wieso soll Bruchhagen Werbung für Oliver Bierhoff machen?

  58. Zitat:

    “@holger 53

    Danke für die Aufklärung – dann den Rotwein oder die hochprozentigen fürs Stadion im Walde nicht vergessen im 0,5 Deddra Päggche…”

    Meinst du, wie müssen uns das Spiel heut Abend schön trinken?? ;-)))

  59. traber von daglfing

    Ihr sollt den SIEG feiern !

  60. traber von daglfing

    Hier noch was vom Herrn Franz ….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/225856/

  61. Meint Ihr es kann sein, dass es heute Veränderungen bezgl des Aufwärmen gibt? Eventuell ein Anschwitzen ausserhalb des Stadions um den Rasen noch paar Minuten zu schonen?

  62. @holger 59

    “Meinst du, wie müssen uns das Spiel heut Abend schön trinken?”

    ich gehe stark davon aus.

  63. @62

    Halte ich für Blödsinn. Wenn der Acker das Aufwärmen nicht aushält, wird spätestens nach 10 Minuten Spielbetrieb sowieso abgebrochen.

  64. Das Business-Club-Menü des 2. Spieltages

    Vorspeisen

    – Farmerschinken mit Pfirsich-Chutney

    – Meeresfrüchte-Terrine im Meerrettichmantel

    – Marinierter Blumenkohl mit Paprikarelish

    – Heringsröllchen in Curry-Ingwerdressing

    – Hähnchenbrustsalat mit wildem Reis, Weintrauben,

    – Ananas und Wasserkastanien

    – Baby-Leaf- Salat, dazu Croutons,geriebener Parmesan und Ceasar`s Dressing

    Hauptgerichte

    – Pangasiusfilet in Limetten-Kokossauce dazu Gemüse-Couscous

    – Schweinebäckchen in Cidresauce dazu Landkraut und Kartoffelstampf

    – Vegetarische Kartoffel-Bohnenpfanne mit Lauchzwiebeln, Tomaten und Sour Cream

    Dessert

    – Erdbeer-Tiramisu

    – Milchreis mit rotem Pfirsich

    – Geschnittene Früchte in Gelee

    – Käseauswahl

    – Butter und Mayer’s Brotauswahl

    in der Halbzeit

    – Curry Bratwurst mit Brötchen

    – Mayer’s Blechkuchen

    nach dem Spiel

    – Frankfurter Würstchen

  65. kann ich beim tippspiel auch auf rasenden spielabbruch tippen. gibt’s dann extrapunkte?

  66. Nein, pia. Tut mir leid.

  67. @65 korrektur

    nach dem spielabbruch

    – frankfurter würstchen

    wie wahr :-)

  68. Zitat:

    “Nein, pia. Tut mir leid.”

    menno :-(

  69. ” Schweinebäckchen in Cidresauce dazu Landkraut und Kartoffelstampf”

    des sind doch Rippscher mit Sauerkraut und Kadoffelbra

  70. Richtig, Steffen. Aber wie klingt denn das?

  71. Lecker, dazu nen Äppler und alles wird gut…

  72. Äppler? Lies doch genau: Cidre!

  73. eieiei .. ist denn schon Ostern?

    ”Schweinebäckchen in Cidresauce dazu Landkraut und Kartoffelstampf”

    ohne Worte

  74. sach isch doch: Äppler !

  75. @65 Was ist denn bitte Baby-Leaf-Salat? Handelt es sich da etwa um kannibalische Kau-Riten mit verlassenen Babys? Da müsste aber Herr Gründel mit dem abendländischen Gesetzbuch unterm Arm unverzüglich einschreiten.

  76. ein anderer Stefan

    “Zitat:

    “HG

    Jeder muss im job permanently seine intangible assets mit high risk

    neu relaunchen und seine skills so posten, dass die benefits alle ratings

    sprengen, damit der cash-flow stimmt. Wichtig ist corporate-identity, die

    mit perfect customizing und eye catchern jedes Jahr geupgedatet wird!”

    BINGO! ;-)

  77. Ansonsten: Mir werrde heut abend vielleischt nass. Aber der KSC wird nasser.

  78. ein anderer Stefan

    Ich denke übrigens, dass der Informationsvorsprung von HB war, dass er Anfang der Woche seinen Spielerpass beim DFB vorgezeigt hat. Der muss den bringe!

    Die haun mer wech! Aber sowas von!

    Darf man davon ausgehen, dass auch bei Regen das Dach zu bleibt, damit der Rasen nicht aufgeweicht wird? Dann erst recht.

  79. Heute wird Hallenfussball gespielt…

  80. Wenn die Schiris bei der Platzbegehung um 11 sich nicht entscheiden, dass sie keine Lust haben.

  81. In der Halle muß ern aber bringen. Das hat beim a nnern Stehgeiger auch geklappt.

  82. Das Karlsruher Rippche mit Kraaat geniesse wir hinnerher nachdem mer es vom Agger gekrazt habbe.

  83. @80 innocentmaniac : Vermutung, Wissen oder Hoffen?

  84. Uns schwimmt sonst der Rasen davon.

    Ich geh auch davon aus das die Bude obbe dicht gemacht wird.

  85. Buääh: Ich weiß immer noch nicht, was Baby-Leaf-Salat ist…

  86. Zitat:

    “@80 innocentmaniac : Vermutung, Wissen oder Hoffen?”

    Was wissen wir den schon!? ;) Nur der Harry hat der DFL klar gemacht – heute Dach zu.

    Wenn der Harry das befielt, dann zuckt die Mafi..äähh…die Verantwortlichen.

  87. Alternativ könne man das Spiel allerdings auch nebenan im “Käfig” stattfinden lassen und dann per Kamera auf den Videowürfel projezieren.

    Nach dem Spiel würden die Mannschaften eine kleine Ehrenrunde laufen um sich für die lautstarke Unterstützung zu bedanken.

  88. @84 Zitat:

    “@80 innocentmaniac : Vermutung, Wissen oder Hoffen?”

    auf webcam2 sieht’s bereits jetzt schon zu aus.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ebcam2.htm

  89. Bis zum Anpfiff bleibt das Dach auf jeden Fall zu. Ob zum Spiel, entscheidet die Kommission und muss auch vom Gegner abgenickt werden.

  90. Heute gibt’s Hallenfußball, definitiv. Der neue Rasen brauch zwar Wasser, aber keine Hanna-Flut. Daher gezielt die Rasensprenger einsetzen, den Kalk ziehen, Tore druff unn ab gehder de Pehder.

    Karlsruh, Karlsruh wir sch…

  91. @ 86

    Isch denk, des sinn einfach nur klaane Blättscher vom Koppsalat…

  92. … und dann zogge mer se ab und gehn dann nach hause wie die zwei typen aus dem video ab Sekunde 13-40.

    HAHA!

    http://de.youtube.com/watch?v=.....&NR=1

  93. D.h. wenn die Karlsruher “njet” sagen und Kinhöfer dann auch “njet” sagt: 3 Punkte für den KSC? Oder ist “Madonna” höhere Gewalt, ergo Neuansetzung?

  94. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Oder ist “Madonna” höhere Gewalt”

    Das könnte man angesichts der Musik tatsächlich fragen…

    Das aktuelle Cam1 Bild ist toll. Der einsame Greenkeeper.

  95. @schaumerma

    Gute Frage. Interessante Frage. Höhere Gewalt ist das sicher nicht. Aber die DFL wird wohl neu ansetzen – schließlich hat die Eintracht wegen des Konzerts mehrmals um einen Sonntagstermin gebeten. Ohne Erfolg.

  96. Ei, dann fesche mer se halt am Sonndaach fort.

  97. @stefan: Graue Mäuse haben nunmal kein Gewicht bei den DFL-Entscheidern. Da fehlt uns manchmal doch das Quentchen Diva.

  98. Der KSC muß nicht gefragt werden. Das entscheidet der Schiri allein.

    In § 7 Der Durchführungsbestimmung zur Spielordnung heißt es

    Bespielbarkeit

    1. Die Vereine mit vereinseigenen Plätzen sind verpflichtet, das Spielfeld mit

    allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln auch bei schlechter Witterung

    bespielbar zu machen. Vereine ohne vereinseigene Plätze sind verpflichtet,

    beim Platzeigentümer für die Bespielbarkeit des Spielfeldes zu sorgen.

    2. Der Schiedsrichter ist unmittelbar nach Ankunft am Spielort verpflichtet,

    bei möglicher Unbespielbarkeit des Platzes unverzüglich den zuständigen

    Spielleiter über die DFB- bzw. Verbandsgeschäftsstelle in Kenntnis zu

    setzen, damit der Spielleiter über die vorzeitige Absetzung des Spiels entscheiden

    und damit eventuell die Anreise der Gastmannschaft verhindern

    kann. Von der Absetzung eines Spieles sind alle Beteiligten sofort zu

    benachrichtigen.

    3. Die Entscheidung über die Bespielbarkeit des Platzes soll vier Stunden vor

    dem angesetzten Spielbeginn durch die Sportplatzkommission getroffen

    werden. Die Unbespielbarkeit des Platzes kann nach diesem Zeitpunkt bis

    spätestens zwei Stunden vor Spielbeginn durch die Kommission nur festgestellt

    werden, wenn zwischenzeitlich eingetretene Witterungseinflüsse

    die Bespielbarkeit des Spielfeldes entscheidend verschlechtert haben.

    Die Befugnis des Schiedsrichters, ein angesetztes Spiel unter dem

    Gesichtspunkt einer möglichen Gesundheitsgefährdung der Spieler jederzeit

    abzusagen, bleibt unberührt.

    4. Der Schiedsrichter hat in seinem Spielbericht seine Beurteilung der

    Bespielbarkeit festzuhalten.

    5. Bereits im Laufe der Woche kann die Sportplatzkommission Platzbesichtigungen

    vornehmen und hat für die Durchführung des Spiels nachteilige

    Feststellungen dem Spielleiter über die zuständige Geschäftsstelle bekannt

    zu geben, damit der Spielleiter über die vorzeitige Absetzung eines

    Spieles entscheiden kann.

    6. Im Übrigen gelten die Richtlinien für die Beurteilung über die Bespielbarkeit

    von Sportplätzen.

  99. Da steht nichts vom Dach, Henzimausi. Es ging ums Dach. Und da muss der Gegner, soweit ich weiß, zustimmen.

  100. Dann kriegt der Schiri halt gesacht: Des Ding iss gabudd, feddisch.

  101. Auch dann nicht.

    Über die eventuelle Schließung eines mobilen Stadiondaches wird am Tag vor dem

    Spieltag, spätestens jedoch 4 Stunden vor dem angesetzten Spielbeginn auf Vorschlag

    des Heimvereins durch den Schiedsrichter endgültig entschieden. Die Zustimmung

    des Gegners ist nicht erforderlich. Grundsätzlich muss das Stadiondach

    offen bleiben, ausgenommen, wenn schlechte Witterungsbedingungen eine Schließung

    rechtfertigen. Wird beschlossen, das Stadiondach zu schließen, muss das Dach

    während des gesamten Spieles geschlossen bleiben. Gesetzliche Vorschriften bleiben

    unberührt.

  102. Aber ich hab nicht mal gewußt das das geregelt ist. Ich hab immer gedacht man kann das so halten wie man lustig ist.

  103. Wie albern das alles ansich ist, oder?

    Als würde das jemanden stören wenn das Dach zu ist…

  104. “Henzimausi”.

    Was macht ihr da eigentlich immer Donnerstags, auf der “Konsti”?

    “Henzimausi” hört sich jedenfalls nach mehr an als “Äppelwoi, Hals enoi!” ;-)

    Das mit dem Dach meine ich. Wenn die Bespielbarkeit des Platzes nur bei geschlossenem Dach garantiert werden kann, was dann? Dann kann der KSC sagen: “Och nö ..”

    Odrr?

  105. Frag Heinz “Quellenangabe – was ist das?” Gründel, schaumerma. ;)

  106. @106

    Nein, siehe Beitrag 103

  107. @104

    gibt es irgendwas in Deutschland dass nicht durch irgendwelche Voeschriften, Paragraphen oder Gesetze geregelt ist?

  108. tausche ein e gegen ein r und kaufe ein Komma

  109. Lieber Heinz, ist es eigentlich sehr mühsam und zeitraubend, auf dem 2. Bildungsweg ein Jurastudium zu absolvieren (Abi und Erststudium vorhanden). Würde perspektivisch nämlich auch gerne regelmäßig schon um 5 zur Konsti gehen und vor allem gerne die Zeit haben, zu allen möglichen Diskussionsrunden hier so qualifizierte Beiträge zu liefern wie du bei 99, 100 und 103. ;-)

    Ferner solltest du aus deiner professionellen Sicht wissen, das man in Deutschland nichts mal eben so halten kann wie man lustig ist (104)

  110. Nur ein einziges Wort zum Rasen: Tetris

    @110

    Nein

  111. Der Aufbau des grossen Abend beginnt siehe webcam.

    Es gibt kein zurück mehr… aber mir persönlich zuviele Menschen auf dem Grün!

    Die haben das Schild vergessen “Betreten Verboten”

  112. Zitat:

    “@104

    gibt es irgendwas in Deutschland dass nicht durch irgendwelche Voeschriften, Paragraphen oder Gesetze geregelt ist?”

    Nö, schade eigentlich.

  113. @115

    Das ist die Kommission. Gleich heißt es Daumen hoch, oder auch net.

  114. Obwohl, wie ich meine Bratwurst zu wenden habe schreibt mir keiner vor. Ob mit Gas oder Kohle … da fängts dann schon wieder an. Grrrr

  115. Man muß sich die Zeit einfach nehmen.;)

    Oder reich heiraten. Das geht auch. ( Hoffentlich liest Sie das nicht)

  116. Zur Not geht auch die Bertramswiese. Erstklassiger Rasen, Parkplätze und ich könnt auch noch zu Fuß hin.

  117. Gibt’s da Flutlicht? Und Worscht?

  118. Zitat:

    “Gibt’s da Flutlicht? Und Worscht?”

    Stirnlampe statt Haarband heisst es dann bei den profis.

  119. guckst du hier!

    http://www.frankfurt-nordend.d.....iese02.jpg

    Man beachte die Flutlichtmasten.

  120. Worscht gibts im Vereinslokal von Kickers 16.

    Hab da neulich Preußen gegen Maccabi gesehen. Wirklich guter Kick.

    Flutlicht ist ein Problem. Aber da könnte der HR einspringen. Die sind ja direkt daneber.

  121. Wie heißen die? “Kickers” 16? Und da soll ich ne Worscht essen? Geh mir fort!

  122. O.K. Aber woher stammt dann die in der Presse immer wiederkehrende Aussage “Bei der Schließung des Stadiondaches ist die Zustimmung des Gegners erforderlich”? War immer mal wieder zu lesen (habe keine Quellenangabe, leider verfüge ich nicht über ein so umfangreiches Archiv wie kid klappergass).

    Die Statuten, die HG zitiert, geben es nicht her.

    Gibt es noch ein anderes Regelwerk (vgl. “Bier und Wein, lass es sein!” und “Wein und Bier, das lob` ich mir!”)?

  123. … und Emig sorgt auf der Bertramswiese für die Sponsoren ;-))

  124. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/25059/

    Das Spiel heute abend findet definitiv statt meldet die Eintracht Homepage.

  125. “War immer mal wieder zu lesen (habe keine Quellenangabe, leider verfüge ich nicht über ein so umfangreiches Archiv wie kid klappergass).

    Doch. Wenn Du hier posten kannst, verfügst Du über das gleiche umfangreiche Archiv. Nennt sich Zwischennetz.

  126. Die heutige Bundesligapartie zwischen Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC (20:30 Uhr) wird definitiv stattfinden.

    Nach der obligatorischen Platzbegehung am heutigen Vormittag gab Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer „grünes Licht“.

    Eintracht Frankfurt erwartet zum Südwestduell rund 48.000 Zuschauer, die Abendkassen sind ab zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

  127. “Südwestduell”? Hallo? Wir sind im HERZEN! Zentral.

  128. … in Zeiten der DDR vielleicht :D

  129. @stefan: Zentral ist Mühlhausen in Thüringen. Früher, vor 19 Jahren, da waren wir zentral, um genau zu sein war dieser Punkt ca. 3 km vor meiner Haustür im Kattenland.

  130. Moin, ach isch wollt isch wä jetz in Frankford. Abber der Tschob. ;-)

    Herrlich unaufgeregt hier. Wunderbar. Ich lass es einfach so wie es ist. ;-)

    … die Eintrachtfahne, schönes Bild, Stefan, und das mitten in Europa.

    Alles wird gut.

  131. @ad acta(123): Das ist aber das HR-Gebäude. Nicht schummeln, gell… ;-)))

  132. @Andy

    Ein Hoch auf die Gärtnerzunft. Saubere Arbeit.

  133. Zitat:

    “”War immer mal wieder zu lesen (habe keine Quellenangabe, leider verfüge ich nicht über ein so umfangreiches Archiv wie kid klappergass).

    Doch. Wenn Du hier posten kannst, verfügst Du über das gleiche umfangreiche Archiv. Nennt sich Zwischennetz.”

    Das stimmt nun auch wieder. Korrekter wäre:

    Leider habe ich nicht die bewundernswerte Geduld eines kid klappergass, die im Zwischennetz zu findenden Quellen aufzulisten.

    Das Spiel findet statt? Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.

    O.K. Die werden mit 2:0 heimgeschickt, aber sowas von!

  134. IM HERZEN VON EUROPA!

  135. Grammatikalisch bedenklich, aber korrekt.

  136. Zitat:

    “@ad acta(123): Das ist aber das HR-Gebäude. Nicht schummeln, gell… ;-)))”

    erwischt :D

    Die Litfaßsäule würde sich aber besser für die Sponsoren eignen als der kahle Grund auf der richtigen Wiese. Und für Catering könnte man gleich Pizzen an den Straßenrand bestellen.

  137. Frankfurt ist immer zentral! Völlig unabhängig von den geografischen Gegebenheiten !!!

  138. @stefan: Sach ich doch, geht net gibt’s net.

    NUR DIE HARTEN KOMMEN IN GARTEN!!!

  139. ein anderer Stefan

    Choreo für den Gärtner!!!einself

  140. *Augen des Adlers*

    Webcam 1 zeigt gerade einen interessierten Friedhelm bei der Platzbegehung.

  141. @Petra:

    Sei froh, dass Du nicht hier bist! Sch…wetter und hässlicher Rasen. ;-)

  142. @146. ad acta : Wo, ich sehe keine blaue Jacke.

  143. @148: press F5

  144. @149: Danke.

  145. In Europas Herzen!

    Im Herzen Europas!

    In dem Herz Europas!

    In dem Herz von der Europa!

    Wo auch immer. Im Waldstadion.

    Die buddeln mer ein!

  146. Schön am bladdern draußen.

    Ich liebe diesen tiefen feuchten Rasen.

    Am GD.

  147. Heute sind überwiegend Dehnungsübungen im Leistenbereich für die ultimative Blutgrätsche angesagt.

    Francoforte ich kommeeeeee!!! *dorsch drehhh*

  148. Kerle was dauert denn da solange, dass die seit mehreren Kameraaufnahmen am Kreis rumstehen…apropos Kreis. Die Linien brauche mer noch…

  149. Eintracht gegen Karlsruhe doch abgesagt!

    Nach einer erneuten Begehung des Rasens in der Commerzbank-Arena durch eine Platzkommission, bestehend aus Vertretern der DFL sowie des Schiedsrichtergespannes, wurde die für heute Abend geplante Bundesligapartie zwischen Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC nun doch abgesagt.

    In der Begründung heißt es, dass die Gesundheitsgefährdung der Spieler durch den fehlenden Unterboden zu groß gewesen sei und man dieses Risiko nicht eingehen wolle.

    Ein Nachholtermin für das Spiel steht noch nicht fest. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  150. Hallo zusammen,

    in HR3 wurde gerade in den Nachrichten erzählt, das das Spiel heute Abend abgesagt wurde.

    Grund sei die hohe Verletzungsgefahr.

    Gruß

    Stefan

  151. Weicheier!

  152. Seit Wochen freue ich mich auf dieses verdammte Spiel und dann machen einem eine verkalkte Schrulle und ein paar senile Rentner das Wochenende kaputt.

  153. Gehmer halt Dienstag oder so ins Rund…

  154. Absage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Na und!

  155. Supeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer.

    Wen darf man da den schwarzen Peter zuschieben?

    Dem Stadionvermieter? Der DFL wegen der Terminierung?

    Und warum verschiebt man das Spiel nicht auf Sa/So?

    Ist doch sowieso alles im Anmarsch. In den nächsten Wochen wird der Terminplan mit Pokal/CL/UEFACup sowieso wieder brechend voll.

  156. eigentlich eine vernünftige Entscheidung.

    Hätte man sich halt nur vorher überlegen sollen.

  157. na ganz Klasse !!!!

    am Nachholtermin muss ich dann garantiert arbeiten, was nutzt mir dann eine gültige Karte?!!!!

  158. Am Dienstag kann man net spielen – Da hat man ein testspiel gegen Hanau! *gg*

  159. Herrlich. Eine halbe Stunde vorher hat eintracht.de gemeldet, das Spiel findet definitiv statt.

  160. Sonntag geht natürlich nicht, Fernsehinteressen sind wichtiger als Fußball.

  161. Jetzt ist scheints eintracht.de explodiert, irgenwie will se nedd mehr.

  162. tja, es geht auch ohne Teilchenbeschleuniger, trotzdem gilt: NO PANIC

  163. @Katten-Andy: Wie lange braucht den so ein Rasenbelag ehe er brauchbar ist?

  164. meine Arbeitskollegen verarschen mich doch gerade, oder?

    dabei haben wir doch extra alle Handtücher genutzt….

  165. und wenn diese scheiß Maradonna jemals wieder im Radio läuft, dann schalt ich ab heute immer wech, aber sowas von wech, wie ich auch immer protestieren werde, zum Italiener zu gehen.

  166. Bei unserer Verletztenmisere ist das nur gut.

    Nur was mach ich jetzt mit den 10 Litern Äppler?

  167. Einfach ablittern (Verb)?

  168. @171: Ich tippe mal die meinen mit “fehlendem Unterboden”, die nicht vorhandene Verwurzelung des neuen Rasens. Bei optimalen Bedingungen (Wasser, Licht) dauert das noch 2-3 Tage.

    Was mir aber nedd in den Kopp geht, warum wird dann die Kohle für den dickeren Rollrasen rausgehauen. Schneller verwachsen tut der auch nicht.

  169. Hier geht Einigen einiges nicht in de Kopp (siehe HeinzGründel)!

  170. Zitat:

    …wie ich auch immer protestieren werde, zum Italiener zu gehen.”

    …aber das ist doch mittlerweile verjährt, komm Gonzofant, mitgemacht( beim zum Italiener gehen)

  171. Aus der FAZ:

    “Am Vormittag hatte Bruchhagen mit Holger Hieronymus von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und dem neuen Schiedsrichter-Obmann des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Lutz-Michael Fröhlich, eine Platzbegehung vereinbart. „Wir haben darauf hingewiesen, dass sich der Rasen in einem sehr schlechten Zustand befinden wird“, berichtete Bruchhagen hinterher, „außerdem wollten wir mit der offiziellen Begutachtung vermeiden, dass der Schiedsrichter die Partie kurzfristig absagt.“ DFL und DFB akzeptierten die Zustände, die Betreiber des Stadions versicherten im Gegenzug, dass auch in der Nacht zum Freitag weiter gearbeitet werde, damit auf den letzten Drücker alle Unwägbarkeiten beseitigt würden.”

    Inkompetenter als DFB und DFL geht echt nicht.

  172. ein anderer Stefan

    Die haun mer net wech :-(

  173. Übrigens, der nächste Spaß kündigt sich ja schon an:

    Einen Tag vor dem Spiel gegen Bielefeld findet der “World Bowl” (American Football) im Waldstadion statt, wie der Rasen eine Woche danach noch aussieht konnte man ja in dne letzten Jahren bestaunen, einen Tag danach ist bestimmt noch lustiger.

  174. Verzeihung, German Bowl heißt der Mist.

  175. auch die FR weiß inzwischen Bescheid:

    Eintracht Frankfurt

    http://www.fr-online.de/in_und.....4bf0a24ac4

    Hannover-Spiel abgesagt

  176. haha …sehr geil… mmhh…vielleicht legt man einfach neuen Rasen über nacht!?

  177. Hier gibt es nichts mehr zu sehen. Bitte gehen Sie weiter, meine Damen und Herren. Ein neuer Beitrag ist entstanden.

  178. Zitat 159 katten-andy:

    “Weicheier!”

    Besser kann man es nicht ausdrücken. Maaaan, in 50 Jahren wirft man sich wohl im Sitzen Wattebällchen zu.

  179. die DFL ist doch sowas von saublöd!

  180. HIER GIBT ES NICHTS MEHR ZU SEHEN! HUHU!

  181. Zitat:

    “Hallo zusammen,

    in HR3 wurde gerade in den Nachrichten erzählt, das das Spiel heute Abend abgesagt wurde.

    Grund sei die hohe Verletzungsgefahr.

    Gruß

    Stefan”

    …das muss aber nix mit dem Rasen zu tun haben.

  182. Zitat:

    “http://www.eintracht.de/aktuell/25059/

    Das Spiel heute abend findet definitiv statt meldet die Eintracht Homepage.”

    WAS GAUNERST DU MIT MEINEM NICK??? );-)

    FÄLLT MIR JETZT ERST AUF!

    Nenn Dich “andere Petra”. Gibt nur eine!

    :-) Odder wie?

  183. sorry… :-) hatte mich doch extra klein geschrieben…

    die ganze uffreschung heute…